Fixkraft Elité Produktbroschüre

fixkkraft

Hier finden Sie unser komplettes Pferdefuttersortiment.
05/2017

www.fixkraft.at

Ihr Pferdefutterspezialist


BEIM THEMA

PFERDEFÜTTERUNG

SITZEN WIR FEST IM

SATTEL

Seit mehr als 40 Jahren beschäftigt sich Fixkraft intensiv mit

der Tierfütterung und ist seit 1971 im Eigentum der fünf Gründerfamilien.

Neben der Futter-Produktion für alle Nutztierarten

hat sich Fixkraft mit der Marke Elité im Pferdebereich getreu

dem Leitsatz „Genuss für´s Pferd“ spezialisiert.

Unsere Qualitätsnormen umfassen alle Bereiche des Unternehmens.

Wir kaufen ausschließlich hochwertige, zertifizierte

Rohwaren. Diese werden bei Anlieferung strengen Qualitätskontrollen

im hauseigenen Labor unterzogen. Wir produzieren

auftragsbezogen und gewährleisten damit „frische“ Produkte.

Elité Pferdefutter wird auf einer eigenen Produktionslinie,

die speziell für die Herstellung von Pferdefutter konzipiert

ist, erzeugt. Die Reinigung der Produktionsanlage und des

Fuhrparks erfolgt nach genau festgelegten Intervallen. Ein

gleichmäßig hoher Hygienestandard ist gewährleistet.

Unsere Produkte durchlaufen regelmäßig externe Kontrollen

durch die Futtermittelbehörde und unsere Produktionsschritte

sind lückenlos dokumentiert und nachvollziehbar.

Ihr

Berthold Kirchtag

Spartenleitung Pferd

+43 (0)664-44 53 988


Inhaltsverzeichnis

Im Überblick

Essenzielle Nährstoffe........................................................................................................................................................ 4

Spezielle Zutaten für´s Pferd.............................................................................................................................................. 5

Wie funktioniert die Verdauung eines Pferdes?............................................................................................................... 6

Richtige Rationsgestaltung und Fütterung....................................................................................................................... 8

Probiotikum von Alltech (Yea-Sacc®)............................................................................................................................. 10

Prebiotikum von Alltech (Bio-Mos®).............................................................................................................................. 11

Spurenelemente von Alltech (Bioplex®)........................................................................................................................ 12

Spurenelemente von Alltech (Sel-Plex®)....................................................................................................................... 13

Die Inhaltswerte auf einen Blick...................................................................................................................................... 28

Elité Einzelkomponenten // Rohstoffe............................................................................................................................. 42

Referenzen......................................................................................................................................................................... 43

Kostengünstige Strukturmischungen......................... 14

Elité Kompakt Müsli...................................................... 15

Elité Genuss Müsli........................................................ 15

Die Power Mischungen................................................ 16

Elité Korn Flocks........................................................... 16

Elité Robust Müsli......................................................... 17

Die Premium Mischungen........................................... 19

Elité Vital Müsli............................................................. 20

Elité Privileg.................................................................. 21

Elité Balance Sport....................................................... 22

Elité Performance Sport............................................... 23

Elité Mash...................................................................... 25

Elité Kompakt Alpha..................................................... 36

Elité Kompakt Basis...................................................... 37

Elité Ergänzer Pellet...................................................... 38

Elité Kompakt Pellet...................................................... 39

Elité Gastro Balance..................................................... 40

Bergophor Montanus Leckmasse................................ 46

Elité Mineral.................................................................. 47

Elité Elektrolyt............................................................... 48

Elité Biotin..................................................................... 49

Elité Amino Pro............................................................. 50

Elité MG Cool................................................................ 51

Elité Zucht Müsli........................................................... 27

Rice Up.......................................................................... 30

Elité Sensitive Plus....................................................... 31

Elité Senior.................................................................... 32

Elité Luzernemix........................................................... 33

Lifeforce Focus.............................................................. 52

Lifeforce Formula.......................................................... 52

Lifeforce Elite................................................................ 53

Lifeforce Produktübersicht........................................... 53


Essenzielle Nährstoffe

Energie - der Brennstoff

Das in der Kornkammer Österreichs angesiedelte Produktionswerk

in Enns OÖ eignet sich bestens für die

Verarbeitung von heimischen Getreide zu Kraftfutter

für Pferde. Mais, Gerste, Hafer und Weizen enthalten

in unterschiedlichen Anteilen Getreidestärke. Die im

Verdauungstrakt der Pferde zu Zucker umgewandelte

Getreidestärke dient als „Brennstoff“ zur Erhaltung

Eiweiß - der Baustoff

Eiweiß dient dem Aufbau von Körpersubstanz wie Muskulatur,

Organe oder Blut. Die Eiweißversorgung ist in

den meisten Leistungsstadien der Pferde schon durch

die im Grundfutter enthaltenen Proteinanteile ausreichend

gegeben. Eine zusätzliche Beigabe von Proteinen

macht nur im Bereich der Pferdezucht und im Pferdeleistungssport

Sinn. Überschüssig zugeführtes Eiweiß

beeinflusst den Stoffwechsel der Pferde negativ.

Vitamine - sind lebensnotwendig

Vitamine müssen mit der Nahrung aufgenommen

werden. Einige Vitamine werden dem Körper als Vorstufen

(Provitamine) zugeführt, die der Körper dann erst

in die jeweilige Wirkform umwandelt. Man unterteilt

Vitamine in fettlösliche (lipophile) und wasserlösliche

aller wesentlichen Lebensfunktionen. Bei der Rezepturgestaltung

der einzelnen Futtersorten werden die

Anforderungen und Leistungsstadien der verschiedenen

Pferderassen berücksichtigt. Im Pferdesport werden

neben den verschiedenen Getreidesorten auch Öle wie

hochwertiges Leinöl oder Sojaöl zur Energieversorgung

eingesetzt.

Die ELITÉ LOW PROTEIN FORMEL kennzeichnet alle

Futtersorten mit niedrigem Proteingehalt. In diesen

Futtermischungen werden ausschließlich eiweißarme

Rohstoffkomponenten verwendet und keine zusätzlichen

Proteine oder deren Einzelbestandteile, die so

genannten Aminosäuren, zugesetzt.

Achten Sie auf dieses Zeichen!

(hydrophile) Vitamine. In Form von Vormischungen werden

sämtlichen ELITÉ Futtersorten die notwendigen, im

richtigen Verhältnis zueinander wirksamen Vitamine

beigemengt.

Mineralstoffe - essentielle Form der Ergänzung

Mineralstoffe setzen sich vor allem - wie in der Natur

vorkommend - aus anorganischen Bestandteilen zusammen

und dienen der Ergänzung der täglichen Ration.

Es wird unterschieden zwischen Mengenelementen

wie Calcium, Phosphor, Kalium, Natrium, Magnesium,

Chlor, Schwefel und Spurenelementen, die in geringsten

Mengen wirken. Hierzu gehören Eisen, Kupfer, Jod,

Mangan, Molybdän, Selen und Zink.

Sowohl Mengen- und Spurenelemente werden im

gesamten ELITÉ Pferdefuttersortiment ausreichend

und im richtigen Verhältnis zueinander den jeweiligen

Futterrezepturen beigemengt. Im Bereich der

Spurenelemente bestreitet Fixkraft in Zusammenarbeit

mit der Firma Alltech aus den USA einen

neuen äußerst innovativen Weg. Die detaillierten

Informationen finden Sie auf den Seiten 10-13.

4

Alle Pferdefuttersorten werden gentechnikfrei

hergestellt bzw. enthalten keine

gentechnisch veränderte Rohstoffe gem.

EU-VO 1829/2007.


Apfeltrester

Das schonend getrocknete Nebenprodukt der

Apfelsafterzeugung ist für Pferde ein wahrer

Leckerbissen. Neben den geschmacklichen

Vorzügen besticht er durch viele Ballaststoffe.

Speziell das Pektin sorgt für eine positive

Entwicklung der Flora im Magen-Darm-Bereich.

Zudem bindet es Kotwasser.

Weizenkleie

Extrudierte

Leinsaat

Leinsamen enthält viel hochwertige Linolsäure

und verhilft zu einem glänzenden Fell. Den

besonderen Wert des Leins machen die Schleimstoffe

aus, die einen Film um die Darmwände

bilden und so einen natürlichen Schutz ergeben.

Durch die Extrusion werden unerwünschte Beistoffe

inaktiviert und so sind die Nährstoffe noch

besser verfügbar.

5 Kräutermix

5 Kräutermix gibt den Pferden den durch intensive Grünlandwirtschaft

verloren gegangenen Teil der Natur wieder zurück.

Dill: unterstützt und wirkt beruhigend auf Verdauungsorgane

Kümmel: wirkt verdauungsfördernd und krampflösend

Aroniabeere: wirkt entgiftend mit natürlichem OPC

Petersilie: wirkt entwässernd und kreislauffördernd

Buchweizen: fördert die Durchblutung

Dieses stärkearme Futtermittel, aus den Schalenteilen

der Weizenmehlerzeugung, hat eine sehr

diätetische Wirkung. Weizenkleie ist sehr mineralstoffreich

und eine essentielle Komponente der

Elité Mash-Mischungen. Zu beachten ist allerdings

der im Verhältnis zum Calzium sehr hohe Phosphorgehalt.

Kürbiskuchen

Kürbiskuchen ist ein nachhaltiger Rohstoff aus

Österreich. Er enthält alle essenziellen Aminosäuren

und effektive fettsäurereiche Energie (stärkefrei).

Kürbiskuchen hat einen hohen natürlichen

Gehalt an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen.

Luzerne

Luzerne wird auch Alfa-Alfa genannt. Diese hochwertige

Futterpflanze, mit essenziellen Aminosäuren

in natürlicher Form, liegt qualitativ weit über

dem Wiesenheu. Die Rohfaser ist langsam verdaulich

und hat einen hohen natürlichen Gehalt

an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen.

siehe Seite 10

siehe Seite 11

siehe Seite 12

siehe Seite 13

Spezielle Zutaten für‘s Pferd

5


Wie funktioniert die Verdauung eines Pferdes?

Auch wenn das Pferd es geschafft hat, sich in seinem Zeitbudget,

Fluchtverhalten, dem Fressverhalten und seinem

Bewegungsablauf uns anzupassen, ist der Verdauungstrakt

der eines Fluchttieres in der Steppe geblieben.

Die gesamte Nahrungspassage von der Futteraufnahme bis

zur Ausscheidung dauert 35 – 50 Stunden. Die Verdauungsvorgänge

finden im Magen, Dünndarm und Dickdarm statt,

hierbei kommt dem Blinddarm als Fermenter eine besondere

Rolle zu. Für eine bestmögliche Verdauung ist eine

ausreichende Speichelbildung unerlässlich.

Eine möglichst lange Kauzeit wirkt sich günstig auf die

ausreichende Speichelproduktion, gleichmäßige Zahnabnutzung

und einen ungestörten Ablauf der Verdauung im

Magen aus. Die Kauzeit wird vom Raufutteranteil in der

Ration bestimmt. Das gesamte Verdauungssystem beim

Pferd ist auf die Aufnahme und Verwertung von Rauhfutter

ausgerichtet, dies führt besonders bei hohen Anteilen

stärkereicher Futtermittel zu Problemen, da nur begrenzt

Enzyme zum Stärkeabbau vorhanden sind.

Painting by Gillian Higgins www.Horsesinsideout.com

Magen

Dieser ist mit einem Fassungsvermögen von ca. 15-20 l sehr klein und auf die regelmäßige Aufnahme geringer Futtermengen

eingestellt. Dadurch kann die Nahrung schnell (innerhalb von 1-5 Stunden) zum Dünndarm weitergeleitet werden.

Warum ist das so? Dies liegt in der Natur eines Fluchttieres, das schnell in der Lage sein muss, bei Gefahr flüchten zu können

„mit vollem Magen rennt es sich schlecht“. Es gibt zwei weitere wichtige Merkmale, die bei der Rationsgestaltung wichtig

sind. Zum einen kann ein Pferd durch die physiologischen Gegebenheiten des Magens nicht erbrechen, selbst dann, wenn es

schlechtes Futter gefressen hat. Zum anderen ist der Magen in zwei Teile aufgeteilt: zuerst gelangt das Futter über die Speiseröhre

in den drüsenlosen Abschnitt (Abbildung grüngefärbter Teil) und anschließend in den drüsenhaltigen Abschnitt des

Magens (Abbildung rotgefärbter Teil).

Verdauungsprozesse bzw. Nährstoffaufnahme in den beiden Magenabschnitten:

Drüsenloser Magenabschnitt

Portionen am Tag aufgeteilt und eine ausreichende Pause

99

Hauptsächlich mikrobieller Abbau von leicht zugänglichen

Kohlenhydraten, wie Zucker, Stärke und zum Teil auch

von ca. 2 Stunden zwischen Fütterung und Leistung einplant

werden.

99

Proteinen.

Drüsenhaltiger Magenabschnitt:

Neben Milchsäure und kurzkettigen Fettsäuren entstehen

99

Hier wird der Magensaft mit eiweißspaltendem Pepsin und

auch Gase sowie Eiweißspaltprodukte.

99

Zu starke mikrobielle Umsetzung und Bildung von viel Milchsäure

wird in Verbindung mit der Entstehung von Magengeschwüren

gebracht. Dies kann zum einen durch die Verfütterung

von zu wenig Raufutter (Heu) passieren bzw. zu

große Kraftfutterration und einem zu großen Anteil an „verkleisternder“

Futtermittel (wie Weizen und Roggen). Deshalb

sollte wenn möglich die Kraftfuttermenge auf mehrere kleine

6

Salzsäure gebildet

99

Eiweißabbau

99

Keine fett- oder kohlenhydratspaltenden Fermente

99

Vermischung des Magensaftes mit dem Futterbrei

= Absenkung des pH Wertes


Dünndarm

Mit einer Durchschnittlichen Passagezeit von ca. 1,5 Stunden wird der um die 20 m lange

Abschnitt mit 55-70 l Fassungsvermögen relativ schnell durchlaufen. Die Dünndarmschleimhaut

ist mit unzählig vielen Darmzotten ausgestattet, welche die Darmoberfläche

stark vergrößern und für eine bestmögliche Nährstoffaufnahme sorgen.

Verdauungsprozesse bzw. Nährstoffaufnahme:

99

Enzymatischer Abbau von Eiweiß (Proteinabbau); Eiweiße werden gespalten und als

Aminosäuren aufgenommen

99

Leicht verdauliche Kohlenhydrate, wie Stärke und Zucker, werden in Glukose und

Fruktose umgewandelt und aufgenommen

99

Fette werden in Fettsäuren gespalten und aufgenommen

99

Laktose wird in Glukose und Galaktose umgebaut und aufgenommen

99

Hier findet auch die Aufnahme der Vitamine, Spurenelemente und Mineralien statt

99

Wenn im Magen bereits zuviel Milchsäure gebildet wurde und der Nahrungsbrei

sehr sauer ist, kann es auch hier zu Schädigungen der Darmzotten kommen und die

Nährstoffaufnahme beeinträchtigen.

Dickdarm und Blinddarm

Der Dickdarm ist mit seinem Fassungsvermögen von 110-180 L und einer Nahrungspassagezeit

von 30-40 Stunden der Fermenter des Pferdes, ähnlich des Pansens beim

Wiederkäuer. Hier wird vorallem Raufutter (Cellulose, Hemicellulose, Pektine) mikrobiell

verwertet und zersetzt. Aber auch unverdaute Nährstoffe aus dem Dünndarm können

noch in den Organismus gelangen.

Verdauungsprozesse bzw. Nährstoffaufnahme:

99

Für die Funktion der Aktivität der erwünschten faserabbauenden Mikroorganismen

(Bakterien und Protozoen) ist ein ausgewogenes Verhältnis von leicht und schwer

abbaubaren Kohlenhydraten notwendig. Zudem ein gleichmäßiger Zufluss von Stickstoff

und Mineralstoffen.

99

Gebildet und aufgenommen werden unter anderem flüchtige Fettsäuren, Milchsäure,

Gase, sowie größere Mengen an wasserlöslichen Vitaminen (B-Vitamine), Wasser und

Mineralstoffe.

(Quelle: Mayer und Coenen, 2002)

7


Richtige Rationsgestaltung und Fütterung

Das Steppenpferd, als äußerst spezifischer

Selektierer, ernährt sich hauptsächlich von

Steppengras, welches in seiner Beschaffenheit

eher dem Heu entspricht als unserem

saftig grünen Weidegras.

Dazu nimmt es je nach Bedarf und Nahrungsangebot

zusätzlich Kräuter, Früchte,

Beeren, Erde, Rinde und Wurzeln zu sich.

Im Gegensatz dazu sind unsere Boxenpferde

davon abhängig, welche Ration wir

ihnen vorlegen und in welcher Qualität wir

ihnen das Futter zur Verfügung stellen.

Dabei kommt der Rationsgestaltung eine

immense Bedeutung zu. Viele der bei unseren

Pferden verbreiteten gesundheitlichen

Probleme lassen sich auf Fütterungsfehler

zurückführen.

Wolter, 1994

Was passiert bei einer unangemessenen Rationsgestaltung?

Die häufigsten Fehler lassen sich auf zu schnelle Futterumstellung

(z.B. bei Beginn der Weidesaison), zu wenig Raufutter

(Heu, Stroh) und zu hohe Mengen an Stärke und Zucker (zuviel

Kraftfutter) zurückführen.

Bei einer Ration die nicht an die Bedürfnisse, d.h. auch an

die Leistung des Pferdes, angepasst ist gerät die Mikrobenpopulation

ins Ungleichgewicht. Dies hat einen Anstieg des

Milchsäuregehaltes im Magen und höhere Mengen an Gasen

wie Kohlendioxid und Wasserstoff, im Verdauungstrakt zur

Folge. Wenn der Milchsäure- bzw. Gasgehalt zu stark ansteigt

sterben die faserverdauenden Darmbakterien ab indem sie

platzen. Hierbei werden Endotoxine (also Giftstoffe aus den

abgestorbenen Bakterien) frei, die wiederum den Stoffwechsel

belasten.

Endotoxine, Ammoniak und Amine (nicht oder unzureichend

verdautes Eiweiß) führen zu gesundheitlichen Problemen.

Dabei können sich offensichtliche Symptome, wie Lahmheiten/Hufrehe,

Koliken und stumpfes Fell, zeigen. Es kann auch

zu nicht sichtbare Symptomen führen, die gravierendere Auswirkungen

haben, wie beispielsweise Magengeschwüre und

beschädigte innere Organe.

Die inneren Organe wie Darm, Leber und Niere versuchen

die Imbalancen wieder auszugleichen, sprich die Toxine zu

abzubauen und den Stoffwechsel zu entlasten. Hierbei kann

es zu Zellschäden an Leber und Nieren kommen oder/und zu

subklinischen Erscheinungen, wie einer verminderten Leistungsbereitschaft

und gestörtem Wohlbefinden.

Auch der Mineralstoffhaushalt wird durch die gestörten Verdauungsvorgänge

in Mitleidenschaft gezogen. Es kann zu Spurenelementmängeln

kommen die Verspannungen, Ekzeme und

Kreuzverschlag nach sich ziehen können.

(Quelle: Dr. Susanne Weyrauch-Wiegand 2011; Wolter, 1994)

8


Was ist unser Ziel?

Unser Ziel ist es, durch eine ausgeglichene

Rationsgestaltung, welche der Leistung und

den Bedürfnissen des einzelnen Pferdes

Rechnung trägt, die Verdauungsvorgänge

zu stabilisieren. Indem das mikrobielle

Gleichgewicht bestmöglich unterstützt wird,

können Verdauungsprobleme und daraus

resultierende Stoffwechselstörungen minimiert

werden.

Eine gute Verdauung zeigt sich in gesünderen,

leistungsbereiten und ausdrucksvollen

Pferden.

Anteil Raufutter:

99

min. 1 kg kaufähiges hochwertiges Raufutter pro 100 kg LM / Tag

99

Fördert Speichelbildung (ca. 5 L / 100 kg LM / Tag)

99

Speicher für Elektrolyte

99

Befriedigung des Kaubedürfnisses, Zahnabnutzung etc.

99

Beschäftigung

Wasser: immer ad libitum

Wichtiges:

99

nicht mehr als 3-4 g Stärke

pro kg Lebendgewicht zu

jeder Mahlzeit (Potter et al.,

1992)

99

Empfehlung = 1 g / kg Körpergewicht

/ Mahlzeit (Vervuert,

2009)

99

Heu immer vor Kraftfutter

füttern, als Puffer und zur

Verminderung der Milchsäurebildung

99

Kraftfutter in min. 3 Rationen

über den Tag verteilt,

mit max. 0,4 – 0,5 kg / 100

kg LM pro Mahlzeit (Meyer

und Coenen, 2002)

99

Nicht direkt vor der Leistung

füttern, wenn möglich min.

2 h Pause nach dem Fressen

um Risiko für Magengeschwüre

zu minimieren

99

Hohe Mengen quellfähige

Futtermittel vermeiden

99

Kein blähendes Futter füttern

(warmes Futter, junges Grünfutter,

Leguminosen)

99

Bei Futterwechsel langsame

Umstellung

9 9 Ration auf individuelle Anforderungen

anpassen

Haltung, Rasse, Temperatur,

Leistung, etc.

!

kompetent füttern

Für die richtige Rationsgestaltung beraten wir Sie gerne bei der Produktauswahl!

9


10

Probiotikum von Alltech


Prebiotikum von Alltech

11


12

Organische Spurenelemente


13


Kostengünstige

Strukturmischungen

Müslimix gequetscht

Diese Mischungen werden auf einer,

speziell für diese Produkte konzipierten

Produktionsanlage erzeugt. Die

Getreideanteile werden schonend

gewalzt und die in den Getreidekörnern

lagernde Stärke mechanisch

aufgeschlossen.

Melasse und Futteröl werden im

Mischverfahren aufgesprüht, natürliche

Geschmacks- und Verdauungskomponenten,

wie Apfeltrester, beigemengt.

Das Augenmerk liegt besonders

auf laborgeprüfte, hygienisch und

toxikologisch einwandfreie Rohstoffkomponenten.

Dieses Verfahren garantiert homogene,

staubfreie und äußerst

schmackhafte, sowie leicht verdauliche

Müslimischungen für Pferde.

Ihr Pferd wird mit dem Müsli

bedarfsgerecht mit Energie, Nährstoffen,

Wirkstoffen sowie Vitaminen

versorgt.

Als „Alleinkraftfutter“ konzipiert ist

es die ideale Ergänzung für Pferde,

denen als Grundfutter Heu bzw.

Stroh angeboten wird.

1l ~ 510g

14

1l ~ 550g


Elité Kompakt Müsli

Das vitamin- und mineralisierte Kompakt Müsli mit 26,5 Prozent Haferanteil

zu einem kostengünstigen Preis-Leistungsverhältnis.

Ideal für den Pferdehaltungs- und Pferdesportbereich einsetzbar.

Fütterungsempfehlung:

Frisches Trinkwasser und Raufutter Heu von bester

Qualität sind die Grundlagen für gesunde & vitale Pferde,

täglich 1,2 – 1,5 kg Heu je 100 kg Lebendgewicht.

Ergänzung mit Kompakt

Auf täglich 3 - 4 Mahlzeiten aufteilen.

Kleinpferde. . . . . . . .0,5 - 1,5 kg

Großpferde. . . . . . . .1,0 - 2,5 kg

Hochleistungspferde. . . .2,0 - 4,0 kg

Bei weniger als 2 kg Kompakt Müsli empfehlen wir 50 g Elité Mineral

(Seite 47), um den Vitamin- und Spurenelementebedarf optimal abzudecken.

Elité Genuss Müsli

Das vitamin- und mineralisierte, haferfreie Genuss Müsli zu einem

kostengünstigen Preis-Leistungsverhältnis. Je nach Zuteilung für den

Pferdehaltungs- und Pferdesportbereich einsetzbar.

Fütterungsempfehlung:

Frisches Trinkwasser und Raufutter Heu von bester

Qualität sind die Grundlagen für gesunde & vitale Pferde,

täglich 1,2 – 1,5 kg Heu je 100 kg Lebendgewicht.

Ergänzung mit Genuss

Auf täglich 3 - 4 Mahlzeiten aufteilen.

Kleinpferde. . . . . . . .0,5 - 1,5 kg

Großpferde. . . . . . . .1,0 - 2,5 kg

Hochleistungspferde. . . .2,0 - 4,0 kg

Bei weniger als 2 kg Genuss Müsli empfehlen wir 50 g Elité Mineral

(Seite 47), um den Vitamin- und Spurenelementebedarf optimal abzudecken.

15


Müslimix flockiert

Die Power Mischungen

Die Power Mischungen sind speziell für den

Freizeit- und Leistungssport entwickelt und enthalten

Getreideanteile, die gedämpft, schonend

gewalzt und wiederum abgekühlt werden. Die

in den Getreidekörnern lagernde Stärke wird

thermisch aufgeschlossen, d.h. dem Pferd steht

die im Korn befindliche Energie in „gelöster“

Form für die Verdauung zur Verfügung.

Mit den je nach Sorte notwendigen Anteilen

an Mineralstoffpellets und Zusatzkomponenten

versehen, werden im Mischverfahren

Melasse und Futteröl aufgesprüht. Diese Spezialmischungen

sind staubfrei, sowie äußerst

schmackhaft und bieten ein hohes und rasch

verfügbares Energieniveau. Durch die thermische

Behandlung und die daraus resultierende

Reduktion des natürlichen Keimgehaltes der

Rohstoffkomponenten wird auf den sensiblen

Verdauungstrakt der Pferde besonders Rücksicht

genommen.

Elité Korn Flocks

Korn Flocks sind als „Alleinkraftfutter“ die ideale Ergänzung für Pferde,

denen als Grundfutter Heu bzw. Stroh angeboten wird. Die Korn Flocks

haben sich auch bestens bei „zu temperamentvollen“ Pferden bewährt.

Das Pferd wird bedarfsgerecht mit Energie, Nährstoffen, Wirkstoffen

sowie Vitaminen versorgt und Defizite aus dem Grundfutter werden

kompensiert.

Je nach Zuteilung für den Pferdehaltungs- und Pferdesportbereich einsetzbar,

kann auch im extensiven Bereich als Ergänzung zu Hafer eingesetzt

werden (Ponys, Kleinpferde, usw.).

1l ~ 550g

Fütterungsempfehlung:

Frisches Trinkwasser und Raufutter Heu von bester

Qualität sind die Grundlagen für gesunde & vitale Pferde,

täglich 1,2 – 1,5 kg Heu je 100 kg Lebendgewicht.

Ergänzung mit Korn flocks

Auf täglich 3 - 4 Mahlzeiten aufteilen.

Kleinpferde. . . . . . . .0,5 - 1,5 kg

Großpferde. . . . . . . .1,0 - 2,5 kg

Hochleistungspferde. . . .2,0 - 4,0 kg

Bei weniger als 2 kg Korn Flocks empfehlen wir 50 g Elité Mineral

(Seite 47), um den Vitamin- und Spurenelementebedarf optimal

abzudecken.

16 Peter Gmoser


Elité Robust Müsli

Das Robust Müsli, mit einem niedrigen Stärke- und Zuckergehalt,

wurde speziell auf die Bedürfnisse leichtfüttriger Sportpferde oder

Rassen (Ponys, Isländer, Haflinger, Lippizaner, Quarter, etc.) und als

Aufzuchtfutter für 1 – 3 jährige Jungpferde entwickelt.

Die hochverfügbaren organisch gebundenen Spurenelemente Bioplex®

(Kupfer, Zink, Mangan, Eisen) und Sel-Plex® (Selenhefe)

sorgen für eine bestmögliche tägliche Unterstützung der Knochen,

Sehnen, Gelenke und Stärkung der Immunität. Ebenso für die positive

körperliche Entwicklung bei jungen Pferden im Alter von 12 – 36

Monaten ist die Versorgung mit Mineralien und Spurenelementen

von großer Bedeutung, um dem Risiko OC/OCD vorzubeugen.

Zusätzliche Vitamine unterstützen die Vitalität und erhöhen die

Leistungsbereitschaft. Luzerne und Grasflocken wirken besonders

kaufördernd.

Das Müsli enthält extrudierte Leinsaat zum natürlichen Schutz der

Magen und Darmschleimhaut.

1l ~ 510g

Fütterungsempfehlung:

Frisches Trinkwasser und Raufutter Heu von bester

Qualität sind die Grundlagen für gesunde & vitale Pferde,

täglich 1,2 – 1,5 kg Heu je 100 kg Lebendgewicht.

.

Ergänzung mit Robust

Auf täglich 3 - 4 Mahlzeiten aufteilen.

Kleinpferde. . . . . . . .0,5 - 1,5 kg

Großpferde. . . . . . . .1,0 - 2,5 kg

Jungpferde 12-36 Mon. . 1,0 - 2,0 kg

Klaus Lechner

17


Müslimix flockiert | gepoppt

Die Premium-Mischungen

Fixkraft Elité Premiummischungen sind im goldenen

Futtersack abgepackt. Sie enthalten noch mehr Anteile

an gepopptem Getreide im Vergleich zu den Powermischungen.

Bei Popgetreide liegt eine Stärkeverdaulichkeit im Dünndarm

von annähernd 95 % vor und garantiert daher einen

erheblich besseren Wirkungsgrad als herkömmliche

thermoflockierte oder gequetschte Futtermischungen.

Dadurch ergibt sich eine geringere Kraftfuttereinsatzmenge

und sorgt beim Sportpferd für geringeren „Verdauungsstress“

und höhere Bewegungsfreiheit.

Eine sichere Nährstoffaufnahme garantieren die äußerst

schmackhaften und staubfreien Mischungen.

Die Premium Mischungen fördern die Vitalität, stärken die

Abwehrkräfte und kompensieren Ernährungsdefizite aus

dem Grundfutter (Bioplex® und Sel-Plex®).

Ihr Pferd wird somit bedarfsgerecht mit Energie, Nährstoffen,

Wirkstoffen und Vitaminen versorgt.

Elité Vital Müsli

Seite 20

Elité Privileg

Seite 21

Elité Balance Sport

Seite 22

Elité Performance Sport

Seite 23

Elité Mash

Seite 25

19


Elité Vital Müsli

Das Elité Vital Müsli ist als „Kräutermüsli“ die ideale Ergänzung für verdauungssensible

Pferde, die Heu als Grundfutter bekommen.

Das Pferd wird bedarfsgerecht mit Energie, Nähr- bzw.

Wirkstoffen und Vitaminen versorgt.

Die Vitalität wird gefördert, die Abwehrkraft gestärkt und Ernährungsdefizite

aus dem Grundfutter werden kompensiert.

Die Energieverfügbarkeit & -verwertung wird durch speziell hergestellte

thermisch aufgeschlossene, flockierte und gepoppte Rohstoffkomponenten

verbessert.

Die Kräuterzulage wirkt sich positiv auf Verdauung, Kreislauf & Stoffwechsel

aus und ist zudem sehr appetitanregend, schmackhaft und

staubfrei. Eine sichere Nährstoffaufnahme ist dadruch gewährleistet.

Verdauungsfördernde Rohstoffe wie Yea-Sacc, Leinsamen, Apfeltrester,

etc. aktivieren die Darmflora und sorgen für ein optimales

Wohlbefinden Ihres Pferdes!

750 kg

1l ~ 420g

Fütterungsempfehlung:

Frisches Trinkwasser und Raufutter Heu von bester

Qualität sind die Grundlagen für gesunde & vitale Pferde,

täglich 1,2 – 1,5 kg Heu je 100 kg Lebendgewicht.

20

Maximilian Schmid

Ergänzung mit Vital müsli

Auf täglich 3 - 4 Mahlzeiten aufteilen.

Kleinpferde. . . . . . . .0,5 - 1,5 kg

Großpferde. . . . . . . .2,0 - 2,5 kg

Hochleistungspferde. . . .2,0 - 4,0 kg

Bei weniger als 2 kg Vital Müsli empfehlen wir 50 g Elité Mineral

(Seite 47), um den Vitamin- und Spurenelementebedarf optimal

abzudecken.


Elité Privileg

Elté Privileg ist als „Alleinkraftfutter“ der ideale Lieferant für schnell verfügbare

Energie für Sportpferde, die Heu als Grundfutter bekommen.

Eignet sich bestens zum Turnierfuttereinsatz, da Ihr Pferd bedarfsgerecht

mit Energie, Nähr- & Wirkstoffen, sowie Vitaminen versorgt wird.

Für Leistungsaufbau, -entfaltung, Fitness und Vitalität der Pferde im

Leistungssport sorgt der hohe Anteil an aufgeschlossenen flockierten

& gepoppten Getreidekomponenten, getoastete Sojabohne, extrudierte

Leinsaat und Sojaöl.

Elté Privileg nimmt Bedacht auf die sensible Verdauung der Pferde.

Yeah-Sacc Lebendhefe hilft unter anderem einer Übersäuerung im Dickdarm

vorzubeugen.

Dieses schmackhafte Kraftfutter garantiert auch bei durch Stress verursachten

Belastungen eine Nahrungs- und Nährstoffaufnahme.

1l ~460g

Fütterungsempfehlung:

Frisches Trinkwasser und Raufutter Heu von bester

Qualität sind die Grundlagen für gesunde & vitale Pferde,

täglich 1,2 – 1,5 kg Heu je 100 kg Lebendgewicht.

Ergänzung mit Privileg

Auf täglich 3 - 4 Mahlzeiten aufteilen.

Kleinpferde. . . . . . . .0,5 - 1,5 kg

Großpferde. . . . . . . .2,0 - 2,5 kg

Hochleistungspferde. . . .2,0 - 4,0 kg

21


Elité Balance Sport

Ausgewogenes hochverdauliches haferfreies Kraftfutter mit schnell und

langsam verfügbarer Energie für Pferde in optimaler Energiebalance.

Durch den höheren Gehalt an hochverfügbaren organisch gebundenen

Spurenelementen Bioplex (Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) erhalten die

Gelenke, das Skelett und die Sehnen bei hoher Belastung eine maximale

Unterstützung und Versorgung.

Mit Luzernehäcksel für eine Zufuhr von strukturierter Rohfaser, um die

Kautätigkeit zu erhöhen und die Darmflora zu stimulieren.

Elité enthält die bewährte Yea-Sacc Lebendhefe für eine verbesserte

allgemeine Nährstoffaufnahme, Verhinderung einer Übersäuerung im

Dickdarm und zur Vorbeugung von Verdauungsstörungen (Kotwasser,

Kolik).

Hoher Vitamin E Gehalt plus organische Selenhefe (Sel-Plex®) für eine

bestmögliche Versorgung der Muskulatur und zur Unterstützung des

antioxidativen Status und der Stressresistenz.

1l ~ 400g

Fütterungsempfehlung:

Frisches Trinkwasser und Raufutter Heu von bester

Qualität sind die Grundlagen für gesunde & vitale Pferde,

täglich 1,2 – 1,5 kg Heu je 100 kg Lebendgewicht.

Ergänzung mit Balance Sport

Auf täglich 3 - 4 Mahlzeiten aufteilen.

Kleinpferde. . . . . . . .0,5 - 1,5 kg

Großpferde. . . . . . . .2,0 - 2,5 kg

Hochleistungspferde. . . .2,0 - 4,0 kg

22

Stefanie Bistan


Elité Performance Sport

Mit hochverdaulichen Energiequellen - in schneller Form mit Getreide

(Stärke) und in langsam verfügbarer Form mit hochwertiger stabilisierter

Reiskleie, extrudierter Leinsaat, Kürbiskuchen und getoasteter Sojabohne.

Essenzielle Aminosäuren sorgen für einen optimalen Muskelaufbau bei

korrekter Arbeit mit dem Pferd, und somit wird eine perfekte Körperkondition

aufgebaut und bei sportlicher hoher Belastung erhalten.

Hoher Vitamin E Gehalt plus organische Selenhefe (Sel-Plex®) für eine

bestmögliche Versorgung der Muskulatur, und zur Unterstützung des

antioxidativen Status und der Stressresistenz.

Durch den höheren Gehalt an hochverfügbaren organisch gebundenen

Spurenelementen Bioplex® (Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) erhalten die

Gelenke, das Skelett und die Sehnen bei hoher Belastung eine maximale

Unterstützung und Versorgung.

Elité Performance Sport enthält die bewährte Yea-Sacc Lebendhefe;

- für eine verbesserte allgemeine Nährstoffaufnahme

- zur Verhinderung einer Übersäuerung im Dickdarm

- zur Vorbeugung von Verdauungsstörungen (Kotwasser, Kolik)

750 kg

1l ~ 490g

Fütterungsempfehlung:

Frisches Trinkwasser und Raufutter Heu von bester

Qualität sind die Grundlagen für gesunde & vitale Pferde,

täglich 1,2 – 1,5 kg Heu je 100 kg Lebendgewicht.

Ergänzung mit Performance Sport

Auf täglich 3 - 4 Mahlzeiten aufteilen.

Kleinpferde. . . . . . . .0,5 - 1,5 kg

Großpferde. . . . . . . .2,0 - 2,5 kg

Hochleistungspferde. . . .2,0 - 4,0 kg

Christian Schumach

23


24


Elité Mash

Der Leinsamen fördert das Wohlbefinden der Pferde, beruhigt Magen- und

Darmtrakt und beugt Verdauungsproblemen, wie Koliken, vor.

Weizenkleie, flockiertes Getreide, Leinsamen und Apfeltrester sind leicht

verdaulich, regulieren die Darmtätigkeit und beugen Verstopfungen vor.

Bierhefe und Anisöl sind besonders schmackhaft und appetitanregend.

Sie fördern das Haarwachstum und den Fellglanz, besonders während

des Fellwechsels.

Elité Mash enthält einen natürlichen Kräutermix und ein hochverfügbares

Mineral - Wirkstoffgranulat, die den Stoffwechsel und Kreislauf unterstützen

und den Wasserhaushalt im Körper regeln.

Elité Mash hat sich bestens als Startmahlzeit nach Krankheit, Fohlengeburt

oder bei Altpferden mit Kauproblemen bewährt.

1l ~400g

Fütterungsempfehlung:

1 bis 3 mal / Woche 300 g pro 100 kg Körpergewicht mit

heißem Wasser anrühren. 15 Minuten ziehen lassen. Mash

lauwarm verfüttern.

Mischverhältnis: 1 kg

Mash zu 2 Liter Wasser

25


Elité Zucht Müsli

Das Elité Zucht Müsli ist die perfekte Ergänzung

zum Grundfutter für Fohlen und Zuchtstuten.

Die Zusammensetzung aus selektierten, aufgeschlossenen

und verdauungsfördernden Rohstoffen

sichert den Start und die Entwicklung

des Fohlens bis zum Jährling. Essentielle Aminosäuren

fördern die Milchleistung der Zuchtstute

und das Wachstum des Fohlens positiv.

Die Zuchtstute und das Fohlen werden mit allen

erforderlichen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen

(Bioplex®, Sel-Plex®) versorgt,

um eine maximale Unterstützung der Knochen,

Sehnen und Gelenksentwicklung beim Fohlen

zu gewährleisten. Elité Zucht Müsli enthält die

bewährte Yea-Sacc Lebendhefe; für eine verbesserte

Verdauung, Milchleistung und Milchinhaltsstoffen

der Stutenmilch.

Durch die verbesserte Qualität der Stutenmilch

wird die Immunität und das gesunde Wachstum

des Fohlens gefördert.

Das beigemengte Beta Carotin sorgt für eine

intensive, erkennbare Rosse und trägt zur sicheren

Befruchtung der Stute und einer höheren

Abfohlrate bei.

750 kg

1l ~550g

Fütterungsempfehlung:

Frisches Trinkwasser und Raufutter Heu von bester Qualität

sind die Grundlagen für gesunde & vitale Pferde.

Einsatz Fohlenstarter:

1. - 3. Lebensmonat . . . 0,25 - 1,0 kg

4. - 6. Lebensmonat . . . .1,0 - 1,5 kg

7.-12. Lebensmonat. . . . 2,0 - 3,0 kg

Ab dem 12. Lebensmonat empfehlen wir

das Robust Müsli oder den Ergänzer Pellet.

Einsatz Zuchtstuten:

niedertragend. . . . . . .1,5 - 2,5 kg

hochtragend. . . . . . . 3,0 - 4,0 kg

Laktation 1. Monat. . . . . 5,5 kg

Laktation 2. - 3. Monat . . . . . 7,5 kg

Laktation 4. - 6. Monat . . . . . 5,5 kg

27


Die Inhaltswerte auf einen Blick

* enthält das Probiotikum

Enthält pro kg

Pellets 4 mm

[%]

Pellets 6 mm

[%]

Mineralgranulat

[%]

Luzerne/Grasflocken

[%]

Mais [%]

Gerste [%]

Riceup (Reiskleie)

[%]

Hafer [%]

Schwarzhafer

[%]

Weizen [%]

Apfeltrester [%]

Johannesbrotschalen

[%]

Kräutermix [%]

Sojabohnen

getoastet [%]

Kürbiskuchen

[%]

Sonnenblumenkerne

[%]

Leinsaat [%]

Weizenkleie [%]

Trockenschnitte

[%]

Sonstiges [%]

Rohprotein ges.

[%]

Rohprotein

verd. [%]

Rohfaser [%]

verd. Energie

[MJ/kg]

Elité Kompakt

Müsli

31,5 12,5 20,0 26,5 5,0 4,5 10,5 8,0 8,0 11,5

Elité Genuss 31,5 22,5 28,5 8,0 6,0 4,5 10,5 8,0 6,5 11,5

Elité Robust 30,5 6,0 22,0 10,0 10,0 9,5 2,5 4,0 5,5 12,0 8,0 12,0 10,5

Elité Korn

Flocks

Elité Vital

Müsli *

34,0 22,5 22,5 8,0 5,0 2,5 5,5 10,5 8,0 6,0 12,5

30,0 2,0 15,0 16,0 6,0 12,5 3,5 3,0 2,5 4,0 5,5 11,0 8,0 8,0 12,0

Elité Privileg * 6,0 20,0 25,0 5,0 22,0 8,0 5,0 2,5 1,5 5,0 12,0 9,0 6,5 13,0

Elité Balance

Sport *

Elité Performance

Sport*

30,0 6,0 13,5 14,0 16,0 6,0 4,0 2,5 3,0 5,0 12,5 9,0 9,5 11,5

30,0 3,0 7,0 10,0 15,0 4,5 17,5 3,0 2,0 2,5 3,0 2,5 15,0 12,0 8,0 12,5

Elité Mash 3,0 8,0 5,0 17,5 7,5 7,5 8,5 2,0 3,0 8,0 20,0 6,0 4,0 12,5 9,5 9,5 11,0

Elité Zucht * 43,0 11,5 19,5 18,5 2,0 4,0 2,5 16,0 12,8 6,0 12,5

Elité Sensitive

Plus

3,0 37,0 36,0 12,5 2,5 2,0 4,0 3,0 12,0 0,9 17,0 11,0

Elité Senior * 10,0 3,0 50,0 5,0 11,5 3,0 2,5 7,0 2,0 1,5 4,5 11,5 9,0 16,0 10,5

Elité Kompakt

Basis

Elité Kompakt

Alpha - BIO

Elité Kompakt

Pellet

Elité Ergänzer

Pellet

Elité Gastro

Balance

100 15,0 13,0 10,0 36,0 8,0 18,0 12,0 8,0 7,0 11,0

100 15,0 17,5 25,0 10,0 27,0 5,5 12,0 8,0 8,0 11,0

100 16,5 25,0 10,0 5,0 27,0 8,0 8,5 10,5 8,0 8,0 11,5

100 22,5 22,5 5,0 32,0 8,0 10,0 11,0 8,0 6,0 11,0

100 7,5 33 10,0 2,5 3,0 29 7,5 7,5 12,0 9,0 8,5 11,0

28


= enthält organisch gebundene Spurenelemente = enthält organisch gebundene Selenhefe

Rohfett [%]

Rohasche [%]

Stärke [%]

Zucker [%]

Lysin+Met+Cyst

[%]

Calzium [%]

Phosphor [%]

Natrium [%]

Magnesium [%]

Vitamin A [i.E.]

Vitamin D [i.E.]

Vitamin E [mg]

Vitamin B1 [mg]

Vitamin B2 [mg]

Vitamin B6 [mg]

Vitamin B12

[mcg]

Biotin [mcg]

Vitamin C [mg]

Cholinchlorid

[mg]

Kupfer [mg]

Eisen [mg]

Zink [mg]

Mangan [mg]

Cobalt [mg]

Jod [mg]

Selen [mg]

3,5 6,5 35,0 5,0 0,9 1,2 0,5 0,3 0,2 15.000 1.500 220 12 12 6 48 330 15 200 16 165 85 40 0,8 1,1 0,3

3,5 6,5 35,0 5,0 0,9 1,2 0,5 0,3 0,2 15.000 1.500 215 12 12 6 48 320 15 200 16 165 85 40 0,8 1,1 0,3

5,0 11,0 18,0 5,0 0,8 1,8 0,7 0,5 0,4 30.000 3.000 650 25 25 15 100 770 40 275 45 380 260 90 1,9 2,5 0,6

4,7 6,5 35,0 5,0 0,7 1,2 0,5 0,3 0,2 15.000 1.500 250 12 12 8 48 350 15 200 20 185 95 43 0,8 1,1 0,3

5,8 7,0 30,0 5,0 0,9 1,2 0,5 0,3 0,2 17.500 1.750 220 10 10 6 42 315 15 160 15 158 80 37 0,8 1,0 0,3

6,0 5,5 38,0 4,0 0,9 1,0 0,5 0,3 0,3 24.000 2.400 430 15 15 10 60 450 25 100 30 225 180 53 1,1 1,5 0,4

5,5 11,0 23,0 5,0 1,0 1,8 0,7 0,5 0,4 30.000 3.000 650 25 25 15 100 770 40 260 45 380 260 90 1,9 2,5 0,6

5,5 8,5 28,0 5,0 1,2 1,4 0,7 0,3 0,3 30.000 3.000 570 25 25 15 100 800 38 250 48 335 240 100 1,7 2,2 0,6

6,5 6,5 24,0 5,0 0,9 0,6 0,7 0,5 0,3 12.200 1.200 220 8 8 4 30 225 10 45 15 112 90 26 0,5 0,7 0,2

4,7 7,5 30,0 5,0 1,2 1,2 0,6 0,3 0,3 35.000 3.500 490 24 24 14 95 700 35 275 45 325 210 110 1,6 2,2 0,7

8,0 9,0 3,0 3,0 0,8 1,4 0,7 0,5 0,3 22.000 2.000 285 14 14 10 55 945 47 200 15 110 90 30 0,5 0,7 0,2

4,0 9,5 17,0 6,0 0,8 1,2 0,5 0,3 0,3 17.250 1.725 300 10 10 5 45 330 15 100 20 165 120 38 0,8 1,1 0,3

3,0 7,5 30,0 5,0 0,9 1,2 0,6 0,3 0,3 18.300 2.750 160 6 8 7 35 270 65 275 22 180 100 48 0,4 0,5 0,4

3,0 7,5 34,0 4,0 0,9 1,2 0,5 0,3 0,2 13.500 2.500 75 2 6 6 20 150 75 345 20 135 80 40 0,2 0,5 0,3

3,0 7,5 34,0 4,0 0,9 1,2 0,5 0,3 0,2 22.500 2.250 300 13 13 9 50 450 20 300 28 220 115 55 1,2 1,5 0,4

3,0 9,0 32,0 4,0 0,9 1,8 0,6 0,4 0,3 30.000 3.000 400 20 20 12 80 600 30 400 30 3 00 150 70 1,6 2,0 0,5

4,2 9,0 20,0 4,0 1,0 1,4 0,6 0,4 0,5 30.000 3.000 400 20 20 12 80 600 30 400 30 300 150 70 1,6 2,0 0,5

29


Rice up

Ausgezeichnetes

Komplettkraftfutter

für Sport- und Freizeitpferde

RiceUp ist auf stärkearmer Reisbasis mit

einem niedrigen glykämischen Index entwickelt

und durch das einzigartige Extrusionsverfahren

hoch aufgeschlossen für besonders

gute Verdaulich- und Verträglichkeit.

Mit einem höheren Energiegehalt pro kg als

Hafer oder Gerste, und einem wohl formulierten

Angebot an Vitaminen und Mineralstoffen,

ist RiceUp als alleiniges Komplett-Kraftfutter

zu einer vollwertigen Heu- und Strohration

konzipiert.

Kontrollierte

Qualität

Rice Up wird von Tierärzten empfohlen:

99

bei Pferden, die zu Koliken, Durchfall und

Blähungen neigen

99

bei Magengeschwüren

99

bei Hufrehe, EMS, Cushing, PSSM

99

bei Getreide- und Glutenunverträglichkeit

Tägliche Futterempfehlung

als Komplettkraftfutter

15 kg Sack

Gewicht Arbeit Rice Up PRo heu

400kg leicht 1,5-2,0 kg 6,0-7,5 kg

mittel 2,0-2,5 kg 6,0-7,5 kg

schwer 3,00-3,5 kg 6,0-7,5 kg

500kg leicht 2,0-2,5 kg 7,5-9,0 kg

mittel 2,5-3,0 kg 7,5-9,0 kg

schwer 3,0-3,5 kg 7,5-9,0 kg

600kg leicht 2,0-2,5 kg 9,0-10,0 kg

mittel 2,5-3,0 kg 9,0-10,0 kg

schwer 3,0-3,5 kg 9,0-10,0 kg

30

Rice Up kann zu jedem anderen Pferdekraftfutter ergänzt werden.


GETREIDE FREI

MELASSE FREI

Elité Sensitive Plus

Ein vitamin-, mineralisiertes, strukturreiches,

getreide- und melassefreies Komplettkraftfutter,

sowohl für Freizeit- als

auch Sportpferde, zur täglichen Raufutterration

geeignet.

Der hohe Anteil an stabilisierter fettsäurereicher

Reiskleie (Rice up Pro) sorgt für

das tägliche Plus an Wohlbefinden Ihres

Pferdes. Die Risiken von Verdauungsproblemen

(z.B. Durchfall, Blähungen,

Magengeschwüren) werden dadurch

reduziert, weil das Produkt glutenfrei,

stärkearm, stoffwechselfreundlich und

hochverdaulich ist. Die Gefahr der Insulinresistenz

vermindert sich durch den

niedrigen glykämischen Index.

Die „Coole Energie“ von Reiskleie sorgt

für konstante Leistungen und gelassen

ausgeglichene Freizeit- und Sportpferde.

Weitere Unterstützung für ein Plus an

Wohlbefinden erhält Ihr Pferd durch

extrudierter Leinsaat, einer speziellen

Kräutermischung mit Aroniabeeren,

Apfeltrester, Johannisbrot und getoasteter

Sojabohnen.

Durch den stark reduzierten Stärke- und

Zuckergehalt von nur 6 % auch ideal

einsetzbar zur Fütterung von rekonvaleszenten

Pferden, Senioren ebenso bei

Getreideunverträglichkeiten und Störungen

des Kohlenhydratstoffwechsels wie

z.B. EMS, Cushing, PSSM, Hufrehe usw.

Fütterungsempfehlung:

Frisches Trinkwasser und Raufutter Heu von bester

Qualität sind die Grundlagen für gesunde & vitale Pferde,

täglich 1,2 – 1,5 kg Heu je 100 kg Lebendgewicht.

750 kg

1l ~ 440g

Ergänzung mit Sensitive plus

Auf täglich 3 - 4 Mahlzeiten aufteilen.

Kleinpferde. . . . . . . .0,5 - 1,5 kg

Großpferde. . . . . . . .2,0 - 2,5 kg

Hochleistungspferde. . . .2,0 - 4,0 kg

31


Elité Senior

Das Ergänzungsfutter für Altpferde

ist eine Kombination aus Grundund

Kraftfutter und ist besonders

für untergewichtige Pferde, für solche

mit Abmagerungserscheinungen

& für Pferde mit eingeschränkter

Funktion des Kauapparates

geeignet. Das Futter kann auch

„eingeweicht“ gefüttert werden.

Es enthält hochwertiges Grundfuttereiweiß,

hochverdauliche

Energie aus Popgetreide, sowie

extrudierte Leinsaat und Kräuter,

Spurenelemente und Vitamine. So

wird Ihr Pferd optimal bei der Regeneration

nach Krankheiten oder

Operationen unterstützt. Die spezielle

Müslistruktur setzt sich aus

mehr als 50 Prozent Grundfutter in

gepresster Form zusammen, und

ist so auf die sensible Verdauung

älterer Pferde abgestimmt.

Durch den reduzierten Stärkeund

Zuckergehalt ist es

auch ideal zur Fütterung von

Senioren und Pferden mit Stoffwechselerkrankungen

einsetzbar.

Elité Senior enthält die bewährte

Yea-Sacc Lebendhefe für eine verbesserte

allgemeine Nährstoffaufnahme,

verhindert Übersäuerungen

im Dickdarm und hilft bei der

Vorbeugung von Verdauungsstörungen

(Kotwasser, Kolik).

1l ~ 350g

Fütterungsempfehlung:

Einsatz pro Pferd (500 kg LM) und Tag:

Grundfutterversorgung: ca. 3 - 5 kg Heu

Ergänzung mit Senior Mix: 2,0 - 3,0 kg

Bei nur eingeschränkt möglicher Grundfutteraufnahme:

Ergänzung mit Senior Mix: 3,0 - 6,0 kg

Achtung: bei Pferden mit Kauproblemen Kraftfutter unbedingt

in warmen Wasser aufquellen lassen!

32


Elité Luzernemix

Luzernemix ist reich an natürlichen

Vitaminen, Mineralien und

Spurenelementen. Der hohe Faseranteil

sorgt für einen gesunden

Stoffwechsel und eine bessere

Darmfunktion. Die essenziellen

Aminosäuren in natürlicher Form

und der hohe Kalziumgehalt im

Luzernemix beugen OC und OCD

vor, und tragen zu einer optimalen

Entwicklung des Muskels- und des

Knochensystems bei.

Luzernemix (2-3 Handvoll) ist

ideal mit dem Kraftfutter zu

mischen. Dadurch wird die Fresszeit

verlängert, die Kautätigkeit und

Speichelproduktion gesteigert und

somit wird das Risiko für Magengeschwüre

verringert.

Durch den niedrigen Zucker- und

Stärkegehalt ist es auch ideal für

Pferde mit Stoffwechselproblemen

(Hufrehe, Cushing, ect.).

Luzernemix setzt sich zusammen

aus gehäckselter Luzerne vermischt

mit grün geerntetem Schnitthafer

und Alexanderklee Bestandteilen

plus Leinsamenöl, für einen extra

guten Geschmack und ein glänzendes

Fell.

1l ~150g

Fütterungsempfehlung:

Luzernemix als hochwertiger Heuersatz

Für Pferde aller Rassen

ca. 1 – 1,5kg je 100kg LG/Tag

zur Aufwertung der Grundfutterration

1,0 – 2,0 kg pro Kleinpferd/Pony pro Tag

1,5 – 3,0 kg pro Großpferde/Warmblut pro Tag

2 – 3 Handvoll unters Kraftfutter mischen für mehr Ergiebigkeit

Ein voller 10 Liter Eimer gefüllt mit Luzernemix entspricht ca. 1,5kg.

33


Pellets

Die Pellets werden in nur vier Prozessschritten wesentlich

rationeller und somit kostengünstiger als Müslimischungen

hergestellt. Nach dem Dosier- und dem schonenden Mahlvorgang

werden die Rohstoffe einem thermischen Spezialdampfdruckverfahren

unterzogen, zu Pellets geformt, und

anschließend wieder abgekühlt.

Der Pelletiervorgang schließt Getreidestärke zur besseren

Verdauung auf, reduziert den natürlichen Keimgehalt der

Rohstoffkomponenten und ergibt ein äußerst hochwertiges,

schmackhaftes und staubfreies Ergänzungsfutter mit langer

Haltbarkeit.

Fixkraft verwendet zur Hochverdichtung der Pellets einen

sogenannten „Boa“. Bei diesem in Österreich einzigartigen

Pelletierverfahren werden die Futterpartikel extrem

hoch verdichtet. Die daraus resultierenden niedrigen

Abriebwerte un das hohe Hektolitergewicht unterstreichen

die exzellente Qualität der Fixkraft-Pellets.

Die Pferde werden zum intensiven Kauen der Pellets animiert.

Dies sorgt für eine bessere Einspeichelung des Futterbreies

und beugt dadurch Verdauungsstörungen vor.

Elité Kompakt Alpha

Seite 36

Elité Kompakt Basis

Seite 37

Elité Ergänzer Pellet

Seite 38

Elité Kompakt Pellet

Seite 39

Elité Gastro Balance

Seite 40

35


Kompakt Alpha

Der Kompakt Alpha Pellet ist als „Alleinkraftfutter“ die ideale Ergänzung

für Pferde, die Heu oder Stroh als Grundfutter bekommen.

Rohstoffkomponenten aus dem biologischen Landbau versorgen

das Pferd bedarfsgerecht mit Energie, Nähr- bzw. Wirkstoffen, sowie

Vitaminen und kompensiert somit Defizite aus dem Grundfutter.

Der Pellet ist optimal für den Pferdehaltungs- und den Pferdesportbereich

einsetzbar.

Die sichere Nährstoffaufnahme ist gewährleistet, da der Pellet

staubfrei und äußerst schmackhaft hergestellt wird.

Der Kompakt Alpha Pellet ist für biologisch wirtschaftende Betriebe

geeignet und zugelassen.

900kg

1l ~ 640g

Bio-Pellet = 3,5 mm

Fütterungsempfehlung:

Frisches Trinkwasser und Raufutter Heu von bester

Qualität sind die Grundlagen für gesunde & vitale Pferde,

täglich 1,2 – 1,5 kg Heu je 100 kg Lebendgewicht.

Ergänzung mit Kompakt Alpha

Auf täglich 3 - 4 Mahlzeiten aufteilen.

Kleinpferde. . . . . . . .0,5 - 1,5 kg

Großpferde. . . . . . . .1,0 - 2,5 kg

Hochleistungspferde. . . .2,0 - 4,0 kg

36


Elité Kompakt Basis

Der Kompakt Basis Pellet ist als „Alleinkraftfutter“ die ideale Ergänzung

für Pferde, die Heu als Grundfutter bekommen.

Elité Kompakt Basis fördert als „Light Pellet“, mit reduziertem

Getreideanteil, die sensiblen Verdauungsabläufe im Magen- und

Darmtrakt, und versorgt das Pferd bedarfsgerecht mit Energie,

Nähr- , Wirkstoffen und Vitaminen, und kompensiert so Defizite

aus dem Grundfutter.

Kompakt Basis kann im extensiven Bereich (Ponys, Kleinpferde,

etc.) auch als Ergänzung oder im Austausch zu Hafer eingesetzt

werden, und ist eine kostengünstige Kraftfutteralternative.

900kg

1l ~ 640g

Fütterungsempfehlung:

Frisches Trinkwasser und Raufutter Heu von bester

Qualität sind die Grundlagen für gesunde & vitale Pferde,

täglich 1,2 – 1,5 kg Heu je 100 kg Lebendgewicht.

Ergänzung mit Kompakt Basis

Auf täglich 3 - 4 Mahlzeiten aufteilen.

Kleinpferde. . . . . . . .0,5 - 1,5 kg

Großpferde. . . . . . . .1,0 - 2,5 kg

Hochleistungspferde. . . .2,0 - 4,0 kg

37


Elité Ergänzer Pellet

Der Ergänzer Pellet „vervollständigt“ die tägliche Hafer-Heu/Stroh-

Ration des Pferdes.

Die sichere Nährstoffaufnahme ist garantiert, da der Pellet staubfrei

und äußerst schmackhaft hergestellt wird.

Er rückt das ungünstige Ca : P-Verhältnis von Hafer ins rechte Lot und

kompensiert Mineralstoff- und Vitamindefizite der Grundfutterration.

Eine Fütterung ist auch ohne Hafer möglich, speziell in Zeiten höheren

Spurenelement- und Vitaminbedarfes.

Die hochverfügbaren organisch gebundenen Spurenelemente

Bioplex® (Kupfer, Zink, Mangan, Eisen) und Sel-Plex® (Selenhefe)

sorgen für eine bestmögliche tägliche Unterstützung der Knochen,

Sehnen, Gelenke und Stärkung der Immunität. Ebenso für die positive

körperliche Entwicklung bei jungen Pferden im Alter von 12 – 36

Monaten ist die Versorgung mit Mineralien und Spurenelementen

von großer Bedeutung, um dem Risiko OC/OCD vorzubeugen.

900kg

1l ~ 680g

Fütterungsempfehlung:

Frisches Trinkwasser und Raufutter Heu von bester

Qualität sind die Grundlagen für gesunde & vitale Pferde,

täglich 1,2 – 1,5 kg Heu je 100 kg Lebendgewicht.

Ergänzung mit Ergänzer Pellet

Auf täglich 3 - 4 Mahlzeiten aufteilen.

Kleinpferde. . . . . . . .0,5 - 1,5 kg

Großpferde. . . . . . . .1,0 - 2,5 kg

Hochleistungspferde. . . .2,0 - 4,0 kg

38 Stefan Eder


Elité Kompakt Pellet

Der Kompakt Pellet ist als „Alleinkraftfutter“ die ideale Ergänzung

für Pferde, die Heu als Grundfutter bekommen.

Das Pferd wird bedarfsgerecht mit Energie, Nähr- und Wirkstoffen

und Vitaminen versorgt und so werden Defizite aus dem Grundfutter

kompensiert.

Die hochverfügbaren organisch gebundenen Spurenelemente

Bioplex® (Kupfer, Zink, Mangan, Eisen) und Sel-Plex® (Selenhefe)

sorgen für eine bestmögliche tägliche Unterstützung der

Knochen, Sehnen, Gelenke und Stärkung der Immunität. Ebenso

für die positive körperliche Entwicklung bei jungen Pferden im

Alter von 12 – 36 Monaten ist die Versorgung mit Mineralien und

Spurenelementen von großer Bedeutung, um dem Risiko OC/OCD

vorzubeugen.

900kg

1l ~ 640g

Fütterungsempfehlung:

Frisches Trinkwasser und Raufutter Heu von bester

Qualität sind die Grundlagen für gesunde & vitale Pferde,

täglich 1,2 – 1,5 kg Heu je 100 kg Lebendgewicht.

Ergänzung mit Kompakt Pellet

Auf täglich 3 - 4 Mahlzeiten aufteilen.

Kleinpferde. . . . . . . .0,5 - 1,5 kg

Großpferde. . . . . . . .1,0 - 2,5 kg

Hochleistungspferde. . . .2,0 - 4,0 kg

Thomas Blumschein

39


Woran erkennen Sie Magen- und Verdauungsprobleme

bei Ihrem Pferd?

- Vermehrte Koliken bzw. Blähungen

- Durchfall, Kotwasser

- Leicht säuerlich riechender Mist

- Schlechte Körperkondition

- Verminderte Leistungsbereitschaft

- Häufiges Zähneknirschen, Gähnen oder Luftsaugen

- Stumpfes Fell

Bei solchen Symptomen kann Elité Gastro Balance die

notwendige Unterstützung für Ihr Pferd sein!

40

Painting by Gillian Higgins www.Horsesinsideout.com


Elité Gastro Balance

Elité Gastro Balance ist mit seinem niedrigen Stärke-

Zuckergehalt ein vollwertiges Komplettkraftfutter. Entwickelt

für Freizeit-, Zucht- und Sportpferde (Pony) um Verdauungsproblemen

und Magengeschwüren vorzubeugen.

Aufgrund intensiver Trainingsbelastung, Wettkampfstress

und durch Transporte können Magengeschwüre (Schädigungen

der Magenschleimhaut) vermehrt bei Sport- und

Rennpferden auftreten.

Elité Gastro Balance, mit seiner speziellen Zusammensetzung

aus hochwertigsten Rohstoffen (u.a.

probiotische Yea Sacc Lebendhefe), neutralisiert die

Magensäure und bringt den pH-Wert in die richtige

Balance. Für einen natürlichen Schutz der Magenund

Darmschleimhaut sorgen extrudierte Leinsaat

und Reiskleie mit seinen Omega-3, 6-Fettsäuren

(entzündungshemmender Effekt).

Zudem bietet es langsam freigesetzte Energie für

eine optimale Leistungsentwicklung.

Ausgestattet mit allen wichtigen Vitaminen (u.a.

400 mg Vit. E) und den hochverfügbaren organisch

gebundenen Spurenelementen Bioplex (Kupfer,

Zink, Mangan, Eisen) und Selplex (Selenhefe), wirken

diese gezielt beim Ausgleich von Mangelerscheinungen

und bei der Stärkung der Immunität!

Die Luzerne im Gastro Balance Pellet erhöht die

Kautätigkeit und Speichelproduktion und nimmt

somit die Funktion als natürlicher Säurepuffer ein.

900kg

1l ~ 640g

Fütterungsempfehlung:

Frisches Trinkwasser und Raufutter Heu von bester

Qualität sind die Grundlagen für gesunde & vitale Pferde,

täglich 1,2 – 1,5 kg Heu je 100 kg Lebendgewicht.

Ergänzung mit Gastro Balance

Auf täglich 3 - 4 Mahlzeiten aufteilen.

Kleinpferde. . . . . . . .0,5 - 1,5 kg

Großpferde. . . . . . . .1,0 - 2,5 kg

Hochleistungspferde. . . .2,0 - 4,0 kg

Wir empfehlen die Zugabe von Luzernemix (siehe Seite 33),

welche die Wirkung von Elité Gastro Balance noch optimiert.

41


Einzel-Komponenten // Rohstoffe

Qualitätshafer ganz

Popmais

Art.Nr. GT61-L GT61-B GT61-s25 1l = 540g GT48-s20 1l = 250g

Schwarzhafer ganz

Leinsaat

Art.-Nr. GT63-L GT63-B GT63-s25 1l = 530g

Art.-Nr. EP94-s

Qualitätshafer gequetscht

Luzerne Grünmehl Pellets

900kg

Art.-Nr. GT61-s20s 1l =460g

FA153-s25 FA153-B

Himalaya Natursalzleckstein

3,5 kg

Art.-Nr. Leck 90

Elité Heu Flokes

750 kg

Art.-Nr. EL 780-S25S

Himalaya Natursalzleckstein

8 x 3,5 kg

Art.-Nr. Leck 80

NAF Appy Treats

Apfel-leckerli

1 kg

Art.-Nr. EL21-S1P

42


Referenzen

ELITÉ Pferdefutter wird empfohlen von:

Christian Schumach

Matthias Raisch

Stefanie Bistan

Maximilian Schmid

Alfred Greimel

Stefan Eder

Thomas Blumschein

Christoph Obenauer Klaus Lechner Peter Gmoser

Hannes Mayr

43


Supplemente

Mehr Lebenskraft und Vitalität für Ihr Pferd!

• Vitamine

• Mineralstoffe

• Wirkstoffe

- Knochenfestigkeit

- Widerstandskraft und Abwehrkräfte

- Hohe Leistungsbereitschaft

- Haut, Huf und Haar

- Muskelelastizität und Beweglichkeit

- Abbau von Stress, Nervosität und Unruhe

- Darmgesundheit

Montanus Leckmasse

Seite 46

Elité Mineral

Seite 47

Elité Elektrolyt

Seite 48

Elité Biotin

Seite 49

Elité Amino Pro

Seite 50

Elité MG Cool

Seite 51

45


Montanus Leckmasse

Bei Weidehaltung sind die Nährstoffe meist knapp, gerade bei

stark beweideten Flächen und gegen Ende der Weidesaison.

Auch für Pferde, die kein Frischgras und somit wenig Vitamine

bekommen, eignet sich die Montanus Leckmasse aufgrund

der Vitaminisierung.

Die Mineralsalze sind eingepackt in die schmackhaften Trägerstoffe

Apfeltrester, -melasse und Weizengrießkleie. Eine

Kräutermischung sorgt zusätzlich für guten Geschmack.

Wichtige Gehaltswerte:

16 % Calzium 500.000 i.E. Vitamin A

4 % Phosphor 125.000 i.E. Vitamin D

9 % Natrium 1.000 mg Vitamin E

5 % Magnesium

1.000 mg Kupfer

6.000 mg Zink

4.000 mg Mangan

40 mg Selen

25

kg

46


Elité Mineral

Elité Mineral setzt sich zusammen aus Mineralstoffen, Spurenelementen

und Vitaminen, und ergänzt die Grundfutterration

sowohl für Fohlen als auch für erwachsene Pferde bei

erhöhter Beanspruchung und in der Winterfütterung.

Es führt Pferden im Wachstum und im Leistungssport die

vermehrt benötigten Vitamine, Mineral- und Wirkstoffe zu,

und fördert somit Knochenfestigkeit, Widerstandskraft und

Vitalität.

Die granulierte Mineralstoffmischung wurde in einem

Spezialverfahren hergestellt und besticht durch Staubfreiheit,

wird sehr gerne gefressen und kann auch unter betriebseigenes

Quetschgetreide gemischt werden.

Es unterstützt, durch die hohe Biotinzulage, die Bildung festen

Hufhorns und sorgt für außergewöhnlichen Fellglanz.

Das Elité Mineral versorgt Zuchtstuten während der Laktation

und Hengste im Deckeinsatz mit essentiellen Nährstoffen und

Vitaminen, wodurch die Leistung und Bereitschaft erhöht.

1 l~890g

Fütterungsempfehlung:

Für den Körperaufbau:

Fohlen, Jungpferde: . . . . . . 75 g

Tragende Stuten: . . . . . . . 200 g

Laktierende Stuten:. . . . . . . 200 g

Bei Beanspruchung:

Sportpferde: . . . . . . . . . 150 g

Deckhengste:. . . . . . . . . 200 g

Empfohlene Mineralstoffmengen auf

täglich 2 bis 3 Gaben aufteilen!

Wichtige Gehaltswerte:

12 % Calzium

4 % Phosphor

4 % Natrium

2,5 % Magnesium

700 mg Kupfer

3.800 mg Eisen

3.015 mg Zink

1.250 mg Mangan

6,25 mg Selen

475.000 i.E. Vitamin A

52.500 i.E. Vitamin D

7.200 mg Vitamin E

375 mg Vitamin C

7.500 mcg Biotin

250 mg Vitamin B1

250 mg Vitamin B2

150 mg Vitamin B6

1.000 mcg Vitamin B12

47


Elité Elektrolyt

Vitamin E

99

Zum Aufbau der Elektrolytreserve im Körper

99

Zur Wiederherstellung des osmotischen Gleichgewichts

99

Zur Förderung der zur Nährstoffaufnahme notwendigen Zellfunktionen

99

Zur Verkürzung der Regenerationsphasen und Regulierung

der Muskelfunktionen

99

Für verstärkte Leistungsbereitschaft bei Stress und hohen

Temperaturen

99

Plus Vit. E als hochwirksames Antioxidant zum Schutz gegen

freie Radikale und zur Unterstützung der Sauerstoffversorgung

der Pferdelunge

Wichtige Gehaltswerte:

10.000 mg Vitamin E 4 % Rohprotein

10.000 mg Vitamin C 2 % Lysin

500 mg Vitamin B1 0,15 % Calcium

800 mg Vitamin B2 9 % Natrium

2.400 mg Vitamin B6 0,1 % Magnesium

5.000 mcg Vitamin B12 2,2 % Kalium

23.000 mg L-Lysin 10,7 % Chloride

30.000 mg DL-Methionin 53,4 % Glukose

Fütterungsempfehlung:

Großpferde:. . . . . 100 g / Tier / Tag

Ponys:. . . . . . . . 50 g / Tier / Tag

Der beigepackte Messbecher fasst gestrichen voll

50 g Elektrolyt

Empfohlenen Fütterungsdauer: 1 - 3 Tage

Hinweis: Frisches Wasser zur freien Aufnahme anbieten.

48


Elité Biotin

99

Zur Anhebung des Biotin- und Zinkhaushaltes im Organismus

99

Zur Anregung bei verzögertem Hufwachstum

99

Zur Verbesserung der Qualität und Stabilität des Hufhornes

99

Verbessert das Hautbild und fördert das Haarkleid

99

Für Zuchtstuten und Fohlen

Fütterungsempfehlung:

Großpferde:. . . . . . 40 g / Tier / Tag

Kleinpferde. . . . . . 20 g / Tier / Tag

Der beigepackte Messbecher fasst gestrichen voll

20 g Biotin

Wichtige Gehaltswerte:

400.000 i.E. Vitamin A

40.000 i.E. Vitamin D

2.500 mg Vitamin E

1.000.000 mcg Biotin

2.500 mg Zink

2 % Rohasche

Wichtig ist die kurmäßige Anwendung über mindestens 6 Monate.

Bei besonders schwer geschädigten Hufen Anwendung bis zu 1 Jahr.

49


Elité Amino Pro

Vitamin E

99

Schützt vor Muskelzellschädigung bei starker Beanspruchung

99

Regt durch Vitamin B-Komplex und Niacin den Energie- und

Aminosäurestoffwechsel an

99

Beugt Abwehrschwäche, Herzmuskelschäden und Muskelverspannungen

vor

99

Verbessert die Muskelelastizität, die Beweglichkeit und die

Rittigkeit

99

Carnitin wandelt gespeicherte / zugeführte Energie in mechanische

Energie um

99

Betain beschleunigt den Laktatabbau in der Leber

99

Vitamin E und die organische Selenhefe Sel-Plex® als wichtigstes

Antioxidant gegen freie Radikale

99

Zur Optimierung des Muskelwachstums und Funktionalität

des Muskelgewebes

Wichtige Gehaltswerte:

2.700 mg Vitamin B6 35 % Rohprotein

200.000 mg Vitamin C 7 % Rohöle & -fette

73.350 mg Vitamin E 1 % Rohfaser

10.000 mg Nikotinsäure 11 % Rohasche

150.000 mg Lysin 0,2 % Natrium

100.000 mg Methionin 5.000 mg Eisen

100.000 mg Threonin 18 mg Selen

15.000 mg Tryptophan

Fütterungsempfehlung:

Großpferde:. . . . . . 30 g / Tier / Tag

Kleinpferde. . . . . . 15 g / Tier / Tag

Der beigepackte Messbecher fasst gestrichen voll

15 g Amino Pro

Empfohlene Karenzzeit für FN nach ADMR: 48 Stunden

Bitte jeweils die aktuellen Dopingbestimmungen der einzelnen

Verbände beachten.

50


Elité MG Cool

Vitamin E

99

Fördert durch die Magnesium-Tryptophanverbindung

die Konzentrationsfähigkeit und die Nervenstärke

99

Vermindert durch Magnesiumchelat Stressreaktionen,

Nervosität und Unruhe

99

Reguliert durch körpereigenes Serotonin aus Tryptophan

die Reizleitung der Nervenzellen

99

Fördert durch Vitamin B-Komplex den Energieund

Proteinstoffwechsel und somit das Wohlbefinden

99

Pro- und Prebiotikum für ein Plus an Darmgesundheit

Fütterungsempfehlung:

Großpferde:. . . . . . 80 g / Tier / Tag

Kleinpferde. . . . . . 40 g / Tier / Tag

Der beigepackte Messbecher fasst gestrichen

voll

40 g MG Cool

Wichtige Gehaltswerte:

15.000 mg Vitamin E 19 % Rohprotein

1.000 mg Vitamin B1 5,6 % Rohöle & -fette

1.200 mg Vitamin B2 1 % Rohfaser

750 mg Vitamin B6 38 % Rohasche

9.000 mcg Vitamin B12 0,2 % Natrium

2.750 mg Nikotinsäure 12 % Magnesium

50.000 mg Tryptophan

18 mg Selen

Empfohlene Karenzzeit für FN nach ADMR:

48 Stunden

Bitte jeweils die aktuellen Dopingbestimmungen

der einzelnen Verbände beachten.

51


KOMPETENT FÜTTERN

Eine gesunde Basis

FOCUS

Gezielte Versorgung mit hochverfügbaren organisch gebundenen

Spurenelementen (Bioplex®, Sel-Plex®), die im Heu meist zu wenig

enthalten sind (Kupfer, Zink, Selen).

Die Lebendhefe Yea-Sacc® fördert die Darmgesundheit und hilft Verdauungsstörungen

vorzubeugen.

Tägliches Schutzschild von innen

FORMULA

Mit speziellem Wirkkomplex zur Kontrolle von Mykotoxinen und pathogenen

Keimen. Gezielte Versorgung mit hochverfügbaren organisch

gebundenen Spurenelementen (Bioplex®, Sel-Plex®), die im Heu meist

zu wenig enthalten sind (Kupfer, Zink, Selen).

Die Lebendhefe Yea-Sacc® fördert die Darmgesundheit und hilft Verdauungsstörungen

vorzubeugen.

Einsatzempfehlung:

56 g / Tag (Großpferde ca. 550 kg LM)

28 g / Tag (Ponys ca. 250 kg LM)

1 knapper Löffel = ca. 28 g Produkt

90 - 100 Tage

für Großpferde

52

Fütterungshinweis:

Dieses Ergänzungsfuttermittel darf, wegen der gegenüber Alleinfuttermitteln höheren

Gehalt an Spurenelementen (Zn, Mn, Cu, Se), nur an Pferde gemäß der Einsatzempfehlung

verabreicht werden.

Die Lifeforce Range ergänzt mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen die tägliche Ration und

liefert das tägliche Plus an Lebenskraft.

Auch Ihr Pferd ist ein Gewohnheitstier - deshalb empfehlen wir zunächst langsam hochzudosieren.


ELITE

Wenn Höchstleistung gefragt ist

Mit speziellem Algenextrakt, der die wertvollste Omega-

3-Fettsäure DHA enthält.

Mit der doppelten Menge an organisch gebundenem Selen.

Mit speziellem Wirkkomplex zur Kontrolle von Mykotoxinen

und pathogenen Keimen.

Gezielte Versorgung mit hochverfügbaren organisch gebundenen

Spurenelementen (Bioplex®, Sel-Plex®), die im Heu

meist zu wenig enthalten sind (Kupfer, Zink, Selen).

Die Lebendhefe Yea-Sacc® fördert die Darmgesundheit und

hilft Verdauungsstörungen vorzubeugen.

Dopingfrei getestet

53


Das komplette Sortiment finden

Sie auch in unserem Webshop.

http://shop.fixkraft.at


Bilderquellen:

Hervè Bonnaud

Alltech

Gillian Higgins

Wolter, 1994 (Grafik)

Prexl KG

Alpenspan

Foto Dill

Fotolia

Dodo 2013

Rice Up CME

Pferdeportal Stefan

Seiberl

Michael Graf/Magna

Racino

Art & Light Photography

Pixabay

Fixkraft-Futtermittel GmbH

Donaustraße 3 | A-4470 Enns

www.fixkraft.at

05/2017 Fixkraft

Änderungen und Druckfehler vorbehalten.


Fixkraft-Futtermittel GmbH

Donaustraße 3 | A-4470 Enns

office@fixkraft.at

Abholshop

Industriehafenstr. 6, 4470 Enns

Mo - Fr 7:00 - 18:00 Uhr

Vorbestellung: 07223 / 844 77 722

http://shop.fixkraft.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine