04.07.2017 Aufrufe

Stadtführer für Erfurt in Leichter Sprache

„Erfurt leicht gemacht“ lautet der Titel des Stadtführers für Erfurt in Leichter Sprache. Das 110-seitige Werk ist in einem Kooperationsprojekt mit dem Büro für Leichte Sprache des CJD Erfurt und der Universität Erfurt entstanden. Dabei haben Menschen mit Lernschwierigkeiten zusammen mit Studierenden einen etwas anderen Stadtführer für die Landeshauptstadt erarbeitet. Aus dem Projekt ist ein neues barrierefreies und nachhaltiges Angebot für den Tourismus in Erfurt entstanden. Neben den schönsten Sehenswürdigkeiten enthält die Veröffentlichung unter anderem Veranstaltungshinweise und verschiedene Routen durch Erfurt. Das Buch hilft Menschen mit Lernschwierigkeiten, Erfurt auch alleine zu erkunden.

„Erfurt leicht gemacht“ lautet der Titel des Stadtführers für Erfurt in Leichter Sprache. Das 110-seitige Werk ist in einem Kooperationsprojekt mit dem Büro für Leichte Sprache des CJD Erfurt und der Universität Erfurt entstanden. Dabei haben Menschen mit Lernschwierigkeiten zusammen mit Studierenden einen etwas anderen Stadtführer für die Landeshauptstadt erarbeitet. Aus dem Projekt ist ein neues barrierefreies und nachhaltiges Angebot für den Tourismus in Erfurt entstanden. Neben den schönsten Sehenswürdigkeiten enthält die Veröffentlichung unter anderem Veranstaltungshinweise und verschiedene Routen durch Erfurt. Das Buch hilft Menschen mit Lernschwierigkeiten, Erfurt auch alleine zu erkunden.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

LEICHT<br />

GEMACHT<br />

E<strong>in</strong><br />

Stadt-Führer <strong>für</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

<strong>in</strong> <strong>Leichter</strong> <strong>Sprache</strong>


LEICHT<br />

GEMACHT


Verrückte Namen<br />

In <strong>Erfurt</strong> haben viele Häuser<br />

e<strong>in</strong>en lustigen Namen.<br />

Zum Beispiel:<br />

· Haus zum Roten Ochsen<br />

· Haus zum Güldenen Rade<br />

· Haus zum Stockfisch<br />

· Haus zur Hohen Lilie<br />

Welche f<strong>in</strong>den Sie noch?


Liebe Gäste der Stadt <strong>Erfurt</strong>,<br />

das Büro <strong>für</strong> Leichte <strong>Sprache</strong> vom CJD <strong>Erfurt</strong><br />

hat geme<strong>in</strong>sam mit Studenten der Universität <strong>Erfurt</strong><br />

diesen Stadt-Führer entwickelt.<br />

Die Prüfer aus dem Büro <strong>für</strong> Leichte <strong>Sprache</strong><br />

und die Studenten<br />

haben dazu über 1 Jahr lang geforscht.<br />

Geme<strong>in</strong>sam wurde überlegt<br />

wie der Stadt-Führer aussehen soll.<br />

Und welche Sehenswürdigkeiten<br />

<strong>für</strong> <strong>Erfurt</strong> wichtig s<strong>in</strong>d.<br />

ERFURT<br />

LEICHT<br />

GEMACHT<br />

E<strong>in</strong><br />

Stadt-Führer <strong>für</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

<strong>in</strong> <strong>Leichter</strong> <strong>Sprache</strong><br />

Der Stadt-Führer soll Ihnen helfen,<br />

die Stadt <strong>Erfurt</strong> besser kennen zu lernen.<br />

Sie erfahren etwas über die Geschichte<br />

und die Sehenswürdigkeiten.<br />

Das s<strong>in</strong>d unsere Wünsche:<br />

• Viele Menschen mit Lern-Schwierigkeiten<br />

sollen unsere schöne Stadt besser kennen lernen.<br />

• Deshalb brauchen die Menschen Informationen<br />

über <strong>Erfurt</strong> <strong>in</strong> <strong>Leichter</strong> <strong>Sprache</strong>.<br />

• Der Stadt-Führer soll Menschen<br />

mit Lern-Schwierigkeiten helfen,<br />

<strong>Erfurt</strong> auch alle<strong>in</strong> zu erkunden.<br />

Wir wünschen allen Gästen der Stadt <strong>Erfurt</strong><br />

viel Spaß mit unserem Stadt-Führer !


Was Sie <strong>in</strong> diesem Stadt-Führer entdecken können<br />

Was Sie <strong>in</strong> diesem Stadt-Führer entdecken können<br />

E<strong>in</strong> paar Worte zum Heft<br />

Erklärungen zum Stadt-Führer Seite 8<br />

Piktogramme im Stadt-Führer Seite 10<br />

Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

Informationen <strong>für</strong> Rollstuhl-Fahrer Seite 12<br />

Informationen <strong>für</strong> bl<strong>in</strong>de<br />

und gehörlose Menschen Seite 13<br />

Parken Seite 14<br />

P+R Park-Plätze Seite 15<br />

Park-Häuser Seite 16<br />

Öffentliche Toiletten Seite 19<br />

EVAG-Mobilitäts-Zentrum Seite 20<br />

<strong>Erfurt</strong> Tourist Information Seite 21<br />

<strong>Erfurt</strong> Card Seite 21<br />

Elektro-Scooter zum Ausleihen Seite 22<br />

Unterstützte Stadt-Führungen Seite 23<br />

Veranstaltungen die Sie sich merken sollten<br />

Veranstaltungen im Frühl<strong>in</strong>g Seite 28<br />

Veranstaltungen im Sommer Seite 31<br />

Veranstaltungen im Herbst Seite 34<br />

Veranstaltungen im W<strong>in</strong>ter Seite 36<br />

Ausflugs-Ziele <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

Ausflugs-Ziele bei schönem Wetter Seite 40<br />

Ausflugs-Ziele bei schlechtem Wetter Seite 44<br />

6


Was Sie <strong>in</strong> diesem Stadt-Führer entdecken können<br />

<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Die Geschichte von <strong>Erfurt</strong> Seite 51<br />

Die Entstehung der Stadt Seite 52<br />

Rezept <strong>für</strong> Thür<strong>in</strong>ger Klöße Seite 54<br />

Buchstabe Ä Seite 55<br />

Buchstabe A Seite 56<br />

Buchstabe B Seite 60<br />

Buchstabe C Seite 61<br />

Buchstabe D Seite 62<br />

Buchstabe F Seite 66<br />

Buchstabe G Seite 67<br />

Buchstabe H Seite 68<br />

Buchstabe K Seite 69<br />

Buchstabe M Seite 73<br />

Buchstabe N Seite 76<br />

Buchstabe P Seite 77<br />

Buchstabe R Seite 78<br />

Buchstabe S Seite 80<br />

Buchstabe T Seite 83<br />

Buchstabe W Seite 85<br />

Buchstabe Z Seite 88<br />

Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Erklärungen zu den Routen Seite 90<br />

Kultur-Route Seite 91<br />

Route Regionales und Handwerk Seite 97<br />

Familien-Route Seite 101<br />

Diese Personen haben bei dem Heft mitgemacht<br />

Diese Personen haben bei dem Heft mitgemacht Seite 108<br />

Über das CJD <strong>Erfurt</strong> Seite 110<br />

7


E<strong>in</strong> paar Worte zum Heft<br />

E<strong>in</strong> paar Worte zum Heft<br />

Erklärungen zum Stadt-Führer<br />

Der Stadt-Führer ist <strong>in</strong> 5 farbige Kapitel aufgeteilt:<br />

• Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

• Veranstaltungen die Sie sich merken sollten<br />

• Ausflugs-Ziele <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

• <strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

• Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

Die Allgeme<strong>in</strong>en Informationen<br />

erkennen Sie an diesem Zeichen:<br />

Sie gehen von Seite 12 bis Seite 26.<br />

Hier f<strong>in</strong>den Sie viele hilfreiche Informationen <strong>für</strong> Ihren<br />

Besuch <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Zum Beispiel:<br />

• Welche Halte-Stellen s<strong>in</strong>d barriere-frei?<br />

• Wo f<strong>in</strong>den Sie Park-Plätze?<br />

• Wo f<strong>in</strong>den Sie barriere-freie Toiletten?<br />

Am Ende vom Stadt-Führer f<strong>in</strong>den Sie<br />

e<strong>in</strong>en Plan mit den Halte-Stellen<br />

von barriere-freien Straßen-Bahnen.<br />

Veranstaltungen die Sie sich merken sollten<br />

Dieses Kapitel erkennen Sie an diesem Zeichen:<br />

Es geht von Seite 28 bis Seite 38.<br />

Hier f<strong>in</strong>den Sie e<strong>in</strong>e Übersicht von allen<br />

Veranstaltungen <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

8<br />

Erklärungen zum Stadt-Führer


E<strong>in</strong> paar Worte zum Heft<br />

Ausflugs-Ziele <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

Dieses Kapitel erkennen Sie an diesem Zeichen:<br />

Es geht von Seite 40 bis Seite 49.<br />

Hier erhalten Sie Tipps <strong>für</strong> Ausflugs-Ziele<br />

bei schönem und bei schlechtem Wetter.<br />

<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Dieses Kapitel erkennen Sie an diesem Zeichen:<br />

Es geht von Seite 51 bis Seite 88.<br />

Hier f<strong>in</strong>den Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten.<br />

Die Sehenswürdigkeiten s<strong>in</strong>d nach Buchstaben sortiert.<br />

Zum Beispiel:<br />

Sie suchen Informationen über den Dom Sankt Marien.<br />

Dann suchen Sie unter dem Anfangs-Buchstaben D wie Dom.<br />

Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Dieses Kapitel erkennen Sie an diesem Zeichen:<br />

Es geht von Seite 90 bis Seite 106.<br />

Hier f<strong>in</strong>den Sie 3 Stadt-Führungen.<br />

Die Stadt-Führungen haben wir Routen genannt.<br />

Die Routen s<strong>in</strong>d genau beschrieben.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Die Routen s<strong>in</strong>d nicht komplett barriere-frei.<br />

Achten Sie auf die Piktogramme am Anfang der Routen.<br />

Erklärungen Thür<strong>in</strong>ger zum Stadt-Führer Zoopark <strong>Erfurt</strong><br />

9


E<strong>in</strong> paar Worte zum Heft<br />

In diesem Stadt-Führer f<strong>in</strong>den Sie viele Piktogramme.<br />

Die Piktogramme helfen Ihnen zu wissen,<br />

ob Sie die Sehenswürdigkeit besuchen können.<br />

Diese Piktogramme gibt es <strong>in</strong> unserem Stadt-Führer:<br />

Das Gebäude ist mit e<strong>in</strong>em Rollstuhl voll zugänglich.<br />

Das Gebäude ist mit e<strong>in</strong>em Rollstuhl zugänglich.<br />

Allerd<strong>in</strong>gs brauchen Sie Hilfe.<br />

Zum Beispiel um e<strong>in</strong>e Rampe zu überw<strong>in</strong>den.<br />

Die Toiletten s<strong>in</strong>d mit e<strong>in</strong>em Rollstuhl gut erreichbar.<br />

Die Toiletten s<strong>in</strong>d mit e<strong>in</strong>em Rollstuhl<br />

nur mit Hilfe zugänglich.<br />

Der Aufzug ist mit e<strong>in</strong>em Rollstuhl gut zugänglich.<br />

Es ist e<strong>in</strong> Aufzug vorhanden.<br />

Er ist aber mit e<strong>in</strong>em Rollstuhl nicht nutzbar.<br />

Es s<strong>in</strong>d markierte Park-Plätze vorhanden<br />

<strong>für</strong> Menschen mit Beh<strong>in</strong>derungs-Erfahrungen.<br />

Hilfe und Unterstützung <strong>für</strong> bl<strong>in</strong>de Menschen ist vorhanden.<br />

Und <strong>für</strong> Menschen mit e<strong>in</strong>er Bee<strong>in</strong>trächtigung beim Sehen.<br />

Hilfe und Unterstützung<br />

<strong>für</strong> gehörlose Menschen ist vorhanden.<br />

10 Piktogramme im Stadt-Führer


E<strong>in</strong> paar Worte zum Heft<br />

Hilfe und Unterstützung ist möglich.<br />

Das Personal hilft gerne,<br />

wenn Sie das möchten.<br />

Das ist das Piktogramm <strong>für</strong> die <strong>Erfurt</strong>-Card.<br />

Mit der <strong>Erfurt</strong>-Card bekommen Sie<br />

ermäßigte Angebote <strong>für</strong> Ihren Aufenthalt <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Zum Beispiel können Sie kostenlos <strong>in</strong> Museen gehen.<br />

Diese Ausflugs-Ziele<br />

eignen sich bei schönem Wetter.<br />

Diese Ausflugs-Ziele<br />

eignen sich bei schlechtem Wetter.<br />

Diese Veranstaltungen s<strong>in</strong>d im Frühl<strong>in</strong>g.<br />

Diese Veranstaltungen s<strong>in</strong>d im Sommer.<br />

Diese Veranstaltungen s<strong>in</strong>d im Herbst.<br />

Diese Veranstaltungen s<strong>in</strong>d im W<strong>in</strong>ter.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Manche Wörter s<strong>in</strong>d <strong>in</strong> e<strong>in</strong>em farbigen Kasten.<br />

So wie hier.<br />

Diese Wörter werden im Kapitel<br />

<strong>Erfurt</strong> von A bis Z genauer erklärt.<br />

Piktogramme im Stadt-Führer<br />

11


Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

Informationen <strong>für</strong> Rollstuhl-Fahrer<br />

EVAG-<br />

Mobilitäts-Zentrum<br />

Adresse:<br />

Schlösser-Straße 4<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 5 64 46 44<br />

Für die Stadt <strong>Erfurt</strong> können Sie Fahr-Pläne<br />

<strong>für</strong> die barriere-freien Halte-Stellen bekommen.<br />

Die Pläne zeigen die Höhe <strong>für</strong> den E<strong>in</strong>stieg<br />

und den Ausstieg an.<br />

Das hilft Rollstuhl-Fahrern bei der Fahrt<br />

mit der Bahn und dem Bus.<br />

Die Fahr-Pläne erhalten Sie im EVAG-Mobilitäts-Zentrum.<br />

Das EVAG-Mobilitäts-Zentrum f<strong>in</strong>den Sie direkt am Anger.<br />

Sie f<strong>in</strong>den die Fahr-Pläne auch auf dieser Internet-Seite:<br />

Internet-Adresse: www.stadtwerke-erfurt.de<br />

Internet-Adresse:<br />

www.evag-erfurt.de<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag bis Freitag<br />

8:30 Uhr bis 19: 00 Uhr<br />

Samstag<br />

9:30 Uhr bis 15: 00 Uhr<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Es gibt e<strong>in</strong>en blauen Knopf <strong>in</strong> der Straßen-Bahn und im Bus.<br />

Der blaue Knopf ist <strong>für</strong> Rollstuhl-Fahrer.<br />

Bei Halte-Wunsch drücken Sie diesen Knopf.<br />

Die Straßen-Bahn hält dann an der höchsten Stelle.<br />

Das ist gut <strong>für</strong> den Ausstieg.<br />

Der Bahn-Fahrer wartet bis Sie <strong>in</strong> Ruhe ausgestiegen s<strong>in</strong>d.<br />

12 Informationen <strong>für</strong> Rollstuhl-Fahrer


Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

Informationen <strong>für</strong> gehörlose Menschen<br />

In den Bussen und Straßen-Bahnen hängen kle<strong>in</strong>e Fernseher.<br />

Da wird immer die nächste Halte-Stelle angezeigt.<br />

An den Halte-Stellen werden auch wichtige<br />

Informationen angezeigt.<br />

Zum Beispiel Störungen.<br />

Informationen <strong>für</strong> bl<strong>in</strong>de Menschen<br />

In den Bussen und Straßen-Bahnen<br />

werden die Halte-Stellen angesagt.<br />

An den Halte-Stellen werden auch wichtige<br />

Informationen angesagt.<br />

Zum Beispiel Störungen.<br />

Informationen zum Fahrkarten-Kauf<br />

Die Fahr-Karten <strong>für</strong> den Bus<br />

können Sie direkt beim Bus-Fahrer kaufen.<br />

Wenn Sie e<strong>in</strong>e Fahr-Karte <strong>für</strong> die Straßen-Bahn möchten,<br />

dann können Sie diese an e<strong>in</strong>em Automaten<br />

<strong>in</strong> der Straßen-Bahn kaufen.<br />

Oder Sie kaufen die Fahr-Karte an e<strong>in</strong>em Automaten<br />

an e<strong>in</strong>er Halte-Stelle.<br />

Zum Beispiel am Anger.<br />

Informationen <strong>für</strong> Thür<strong>in</strong>ger bl<strong>in</strong>de und Zoopark gehörlose <strong>Erfurt</strong> Menschen 13


Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

Parken<br />

In <strong>Erfurt</strong> gibt es viele Möglichkeiten zum Parken.<br />

Alle Park-Häuser und Park-Plätze<br />

s<strong>in</strong>d mit e<strong>in</strong>em Schild gekennzeichnet.<br />

Sie können sich <strong>in</strong> der Stadt gut<br />

an den blauen P Schildern orientieren.<br />

An den Park-Häusern werden freie Park-Plätze angezeigt.<br />

Für das Parken <strong>in</strong> der Stadt müssen Sie Geld bezahlen.<br />

Sie können auch auf e<strong>in</strong>em kostenlosen Park-Platz<br />

außerhalb der Stadt parken.<br />

Diese Park-Plätze f<strong>in</strong>den Sie an den großen Straßen,<br />

die nach <strong>Erfurt</strong> führen.<br />

Vom Park-Platz aus fahren Sie dann<br />

mit der Straßen-Bahn <strong>in</strong> die Stadt.<br />

Diese Park-Plätze nennt man: P+R.<br />

Das P steht <strong>für</strong> Parken.<br />

Das R <strong>für</strong> Ride.<br />

Ride ist englisch und bedeutet: Fahren.<br />

Alle Halte-Stellen der Straßen-Bahnen<br />

an den P+R Park-Plätzen s<strong>in</strong>d barriere-frei.<br />

14 Parken


Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

Hier gibt es P+R Park-Plätze<br />

Im Norden ist der P+R <strong>in</strong> der Gruben-Straße,<br />

am Europa-Platz und am Zoopark.<br />

Ab der Gruben-Straße können Sie<br />

mit der Straßen-Bahn L<strong>in</strong>ie 5<br />

<strong>in</strong> die Innen-Stadt fahren.<br />

Vom Europa-Platz können Sie<br />

mit der L<strong>in</strong>ie 1 oder L<strong>in</strong>ie 3<br />

<strong>in</strong> die Stadt fahren.<br />

Vom Zoopark fährt die L<strong>in</strong>ie 5.<br />

Im Osten ist e<strong>in</strong> P+R am R<strong>in</strong>gelberg.<br />

Von dort können Sie mit der L<strong>in</strong>ie 2 <strong>in</strong> die Stadt fahren.<br />

Im Süden kommen Sie zu P+R an der Thür<strong>in</strong>genhalle.<br />

Oder am Urbicher Kreuz.<br />

Von der Thür<strong>in</strong>genhalle fährt die L<strong>in</strong>ie 1 <strong>in</strong> die Stadt.<br />

Vom Urbicher Kreuz fährt die L<strong>in</strong>ie 3.<br />

Im Westen fahren Sie zum P+R am Haupt-Friedhof.<br />

Oder an der Messe.<br />

Vom Haupt-Friedhof br<strong>in</strong>gt Sie die L<strong>in</strong>ie 4 <strong>in</strong> die Stadt.<br />

Von der Messe fährt die L<strong>in</strong>ie 2.<br />

P+R Park-Plätze 15


Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

In <strong>Erfurt</strong> gibt es auch viele Park-Häuser<br />

direkt <strong>in</strong> der Stadt.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Sie können zu jeder Zeit aus den Park-Häusern heraus fahren.<br />

Park-Haus Domplatz<br />

Adresse:<br />

Brechtheimer Straße 1<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag bis Samstag<br />

7: 00 Uhr bis 22: 00 Uhr<br />

Sonntag und Feiertag<br />

9: 00 Uhr bis 22: 00 Uhr<br />

Park-Haus Haupt-Bahnhof<br />

Adresse:<br />

Willy-Brandt-Platz 2<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag bis Sonntag<br />

Immer geöffnet<br />

16 Park-Häuser


Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

Park-Haus Thomas-Eck<br />

Adresse:<br />

Thomas-Straße 83<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag bis Samstag<br />

7: 30 Uhr bis 23: 00 Uhr<br />

Sonntag und Feiertag<br />

9: 00 Uhr bis 23: 00 Uhr<br />

Park-Haus Forum 1<br />

Adresse:<br />

Hirschlach-Ufer 7 bis 8<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag bis Samstag<br />

7: 30 Uhr bis 23: 00 Uhr<br />

Sonntag und Feiertag<br />

9: 00 Uhr bis 23: 00 Uhr<br />

Park-Häuser 17


Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

Park-Häuser Forum 2 und 3<br />

Adresse:<br />

Hirschlach-Ufer 7 bis 8<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag bis Samstag<br />

7: 30 Uhr bis 23: 00 Uhr<br />

Sonntag und Feiertag<br />

9: 00 Uhr bis 23: 00 Uhr<br />

Park-Haus Anger 1<br />

Adresse:<br />

Anger 1<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag bis Samstag<br />

5: 30 Uhr bis 24: 00 Uhr<br />

Sonntag und Feiertag<br />

5: 30 Uhr bis 24: 00 Uhr<br />

18 Park-Häuser


Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

Öffentliche Toiletten<br />

Halte-Stelle: Haupt-Bahnhof<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 1, 3, 4, 5, 6.<br />

Diese Busse halten dort:<br />

9, 51, 52, 60, 61, 113, 155, 234, 235, 350.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Der Zugang zum Bahnhof ist barriere-frei.<br />

Haupt-Bahnhof <strong>Erfurt</strong><br />

Adresse:<br />

Willy-Brandt-Platz 12<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Halte-Stelle: Anger<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 1, 2, 3, 4, 5, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Dort halten ke<strong>in</strong>e Busse.<br />

Der E<strong>in</strong>gang und der Ausgang s<strong>in</strong>d barriere-frei.<br />

Aber die Türen s<strong>in</strong>d nicht elektrisch.<br />

Es gibt e<strong>in</strong>en Fahr-Stuhl.<br />

Anger E<strong>in</strong>kaufs-Zentrum<br />

Adresse:<br />

Anger 1<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Öffnungszeiten:<br />

Montag bis Samstag<br />

10 : 00 Uhr bis 20 : 00 Uhr<br />

Sonntag<br />

geschlossen<br />

Öffentliche Toiletten 19


Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

EVAG-Mobilitäts-Zentrum<br />

EVAG-<br />

Mobilitäts-Zentrum<br />

Adresse:<br />

Schlösser-Straße 4<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61- 5 64 46 44<br />

Internet-Adresse:<br />

www.evag-erfurt.de<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag bis Freitag<br />

8: 30 Uhr bis 19: 00 Uhr<br />

Samstag<br />

9: 30 Uhr bis 15: 00 Uhr<br />

Das EVAG-Mobilitäts-Zentrum hilft Ihnen bei allen Fragen<br />

rund um die Verkehrs-Mittel <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Verkehrs-Mittel <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong> s<strong>in</strong>d Busse und Straßen-Bahnen.<br />

Im EVAG-Mobilitäts-Zentrum werden Sie beraten.<br />

Sie können Fahr-Sche<strong>in</strong>e <strong>für</strong> Bus und Straßen-Bahn kaufen.<br />

Hier bekommen Sie auch alle Fahr-Pläne <strong>für</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Es gibt <strong>für</strong> das Handy auch e<strong>in</strong>e App.<br />

E<strong>in</strong>e App ist e<strong>in</strong> Programm auf dem Handy.<br />

Die EVAG-App heißt: <strong>Erfurt</strong> mobil.<br />

Die App gilt <strong>für</strong> Busse und Straßen-Bahnen <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Sie können damit Fahr-Zeiten und Halte-Stellen suchen.<br />

Die App können Sie mit ihrem Handy runterladen.<br />

Halte-Stelle: Anger<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 1, 2, 3, 4, 5, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Dort halten ke<strong>in</strong>e Busse.<br />

Der Zugang zum EVAG-Mobilitäts-Zentrum ist barriere-frei.<br />

20 EVAG-Mobilitäts-Zentrum


Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

<strong>Erfurt</strong> Tourist Information<br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4 und 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Gehen Sie l<strong>in</strong>ks neben dem Rathaus<br />

<strong>in</strong> die Straße Fischmarkt.<br />

Nach e<strong>in</strong>igen Metern kommt auf der rechten Seite<br />

die Tourist Information.<br />

<strong>Erfurt</strong> Card<br />

Die <strong>Erfurt</strong> Card ist e<strong>in</strong>e Karte,<br />

mit der Sie <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong> Geld sparen können.<br />

Sie können die Karte 2 Tage nutzen.<br />

In dieser Zeit können Sie kostenlos<br />

Straßen-Bahn und Bus <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong> fahren.<br />

Sie können die Karte<br />

<strong>in</strong> der <strong>Erfurt</strong> Tourist Information kaufen.<br />

Mit der Karte können Sie auch<br />

e<strong>in</strong>e bestimmte Stadt-Führung kostenlos besuchen.<br />

Die Führung heißt:<br />

<strong>Erfurt</strong> – Fasz<strong>in</strong>ation e<strong>in</strong>er historischen Stadt erleben.<br />

Diese Stadt-Führung ist barriere-frei.<br />

Weitere Informationen über die Stadt-Führung<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf der Seite 24.<br />

<strong>Erfurt</strong> Tourist Information<br />

Adresse:<br />

Benediktsplatz 1<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 6 64 00<br />

Internet-Adresse:<br />

www.erfurt-tourismus.de<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Januar bis November<br />

Montag bis Samstag<br />

10: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

Sonntag und Feiertag<br />

10: 00 Uhr bis 15: 00 Uhr<br />

Dezember<br />

Montag bis Freitag<br />

10: 00 Uhr bis 19: 00 Uhr<br />

Samstag<br />

10: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

Sonntag und Feiertag<br />

10: 00 Uhr bis 15: 00 Uhr<br />

<strong>Erfurt</strong> Tourist Information und <strong>Erfurt</strong> Card<br />

21


Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

Elektro-Scooter zum Ausleihen<br />

E<strong>in</strong> Elektro-Scooter ist wie e<strong>in</strong> Roller mit 4 Rädern.<br />

Sie können sich auf e<strong>in</strong>en Sitz setzen.<br />

Und Sie müssen nur noch Gas geben und lenken.<br />

Mit dem Elektro-Scooter können Sie durch die Stadt fahren.<br />

Der Elektro-Scooter lässt sich ganz e<strong>in</strong>fach bedienen.<br />

Sie dürfen überall fahren,<br />

wo sie sonst als Fuß-Gänger laufen.<br />

Sie brauchen <strong>für</strong> den Elektro-Scooter ke<strong>in</strong>en Führer-Sche<strong>in</strong>.<br />

Sie müssen sich<br />

3 Tage vor der Nutzung anmelden.<br />

Die Anmeldung machen Sie bei der Tourist Information.<br />

Der Elektro-Scooter wird Ihnen geliefert.<br />

Und wieder abgeholt.<br />

Für den Elektro-Scooter<br />

müssen Sie e<strong>in</strong>e Verleih-Gebühr bezahlen.<br />

Dort können Sie den Elektro-Scooter abholen:<br />

1. <strong>Erfurt</strong> Tourist Information, Benediktsplatz 1.<br />

2. Park-Haus am Domplatz.<br />

3. Park-Haus Anger 1.<br />

4. Haupt-Bahnhof und Bus-Bahnhof<br />

Oder Sie können sich den Elektro-Scooter<br />

auch an e<strong>in</strong>e andere Stelle <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong> liefern lassen.<br />

Die Informationen über die Tourist Information<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf der Seite 21.<br />

22 Elektro-Scooter zum Ausleihen


Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

Unterstützte Stadt-Führungen<br />

An der Tourist Information können Sie sich<br />

e<strong>in</strong>en Stadt-Führer <strong>in</strong> Bl<strong>in</strong>den-Schrift kaufen.<br />

Sie können sich den Stadt-Führer aber auch ausleihen.<br />

In der Tourist Information können Sie auch den Stadt-Führer<br />

vom CJD <strong>Erfurt</strong> <strong>in</strong> <strong>Leichter</strong> <strong>Sprache</strong> kaufen.<br />

Es gibt auch die Möglichkeit<br />

<strong>Erfurt</strong> mit e<strong>in</strong>er Stadt-Führung zu entdecken.<br />

Oder mit dem i Guide oder dem Video-Guide.<br />

Der i Guide ist e<strong>in</strong> M<strong>in</strong>i-Computer.<br />

Er passt <strong>in</strong> jede Jacken-Tasche.<br />

Über Kopf-Hörer werden 37 Sehenswürdigkeiten beschrieben.<br />

Dazu werden Bilder auf dem Computer gezeigt.<br />

Den iGuide können Sie sich an der Tourist Information ausleihen.<br />

Da<strong>für</strong> müssen Sie e<strong>in</strong>e Verleih-Gebühr bezahlen.<br />

In der Tourist Information können Sie sich auch<br />

e<strong>in</strong>en Video-Guide <strong>für</strong> gehörlose Menschen ausleihen.<br />

E<strong>in</strong> Video-Guide ist e<strong>in</strong> M<strong>in</strong>i-Computer.<br />

Sie können sich darauf Videos<br />

zu den Sehenswürdigkeiten ansehen.<br />

Es werden 20 Sehenswürdigkeiten <strong>in</strong> Gebärden-<strong>Sprache</strong> erklärt.<br />

Da<strong>für</strong> müssen Sie e<strong>in</strong>e Verleih-Gebühr bezahlen.<br />

In der Tourist Information können Sie auch<br />

e<strong>in</strong>en Rollstuhl oder e<strong>in</strong>en Rollator mieten.<br />

Unterstützte Stadt-Führungen 23


Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

Es werden <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong> viele<br />

barriere-freie Stadt-Führungen angeboten.<br />

Sie können aber auch e<strong>in</strong>e eigene Führung<br />

<strong>für</strong> Ihre Gruppe buchen.<br />

Die Tourist Information beachtet Ihre Wünsche.<br />

Es werden folgende Stadt-Führungen angeboten:<br />

• <strong>für</strong> Menschen, deren Bewegung e<strong>in</strong>geschränkt ist.<br />

• <strong>für</strong> bl<strong>in</strong>de und seh-e<strong>in</strong>geschränkte Menschen.<br />

• <strong>für</strong> gehörlose und hör-e<strong>in</strong>geschränkte Menschen.<br />

• <strong>für</strong> Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.<br />

Diese Stadt-Führungen s<strong>in</strong>d barriere-frei:<br />

• <strong>Erfurt</strong> – die Fasz<strong>in</strong>ation e<strong>in</strong>er historischen Stadt erleben<br />

Bei dieser Stadt-Führung erfahren Sie<br />

viel über die alte Stadt <strong>Erfurt</strong>.<br />

• Besichtigung der Zitadelle Petersberg<br />

Wenn Sie die Stadt e<strong>in</strong>mal von oben sehen möchten,<br />

dann buchen Sie diese Führung.<br />

Auf dem Petersberg können Sie die alte Burg bestaunen.<br />

Und Sie haben e<strong>in</strong>en weiten Blick über <strong>Erfurt</strong>.<br />

Auffällig s<strong>in</strong>d dabei die vielen Kirchen.<br />

Die Informationen über die Tourist Information<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf der Seite 21.<br />

24 Unterstützte Stadt-Führungen


Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

• Auf Bach’schen Wegen durch die Stadt<br />

Johann Sebastian Bach war e<strong>in</strong> berühmter Komponist.<br />

E<strong>in</strong> Komponist schreibt Lieder.<br />

Die Familie von Johann Sebastian Bach<br />

lebte viele Jahre <strong>in</strong> der Stadt <strong>Erfurt</strong>.<br />

Bei der Führung auf Bach´schen Wegen<br />

können Sie viele Orte besichtigen,<br />

an denen auch die Familie Bach war.<br />

Zum Beispiel die Kaufmanns-Kirche.<br />

In dieser Kirche haben die Eltern<br />

von Johann Sebastian Bach geheiratet.<br />

• <strong>Erfurt</strong> erkunden mit dem Kle<strong>in</strong>-Bus<br />

Bei dieser speziellen Stadt-Führung<br />

fahren Sie mit e<strong>in</strong>em Kle<strong>in</strong>-Bus durch <strong>Erfurt</strong>.<br />

Diese Führung ist <strong>für</strong> 2 bis 6 Personen.<br />

• Auf den Spuren Mart<strong>in</strong> Luthers<br />

Mart<strong>in</strong> Luther war e<strong>in</strong> berühmter Theologe.<br />

Theologen beschäftigen sich viel mit Religion.<br />

Dieser berühmte Theologe<br />

studierte an der alten Universität <strong>Erfurt</strong>.<br />

Bei dieser Stadt-Führung können Sie viele Orte besichtigen,<br />

an denen Mart<strong>in</strong> Luther war.<br />

Unterstützte Stadt-Führungen<br />

25


Allgeme<strong>in</strong>e Informationen<br />

• Romantischer Abend-Spaziergang<br />

In <strong>Erfurt</strong> gibt es viele romantische Plätze.<br />

Mit dieser Stadt-Führung können Sie<br />

alle diese Plätze bestaunen.<br />

• Weihnachts-Zeit – schöne Zeit<br />

In <strong>Erfurt</strong> gibt es e<strong>in</strong>en sehr großen Weihnachts-Markt.<br />

Hier können Sie viele unterschiedliche<br />

Holz-Hütten bestaunen.<br />

Und Sie können Handwerks-Kunst kaufen.<br />

Doch es gibt nicht nur den großen Weihnachts-Markt.<br />

Es gibt auch e<strong>in</strong>en Mittelalter-Weihnachtsmarkt.<br />

Bei dieser Führung werden Ihnen<br />

alle Weihnachts-Märkte gezeigt.<br />

• <strong>Erfurt</strong> Tour mit der Straßen-Bahn<br />

Bei dieser speziellen Stadt-Führung<br />

fahren Sie mit der Straßen-Bahn durch <strong>Erfurt</strong>.<br />

Hierbei können Sie viele<br />

wichtige Sehenswürdigkeiten bewundern.<br />

Bitte melden Sie sich <strong>für</strong> die Stadt-Führungen<br />

<strong>in</strong> der Tourist Information an.<br />

Die Informationen über die Tourist Information<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf der Seite 21.<br />

26 Unterstützte Stadt-Führungen


Drei Frauen erzeugen<br />

den Strom <strong>für</strong> die Stadt<br />

3 Turb<strong>in</strong>en erzeugen <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong> Strom.<br />

Sie stehen <strong>in</strong> der <strong>Erfurt</strong>er Gasund<br />

Dampf-Turb<strong>in</strong>en-Anlage.<br />

Die Turb<strong>in</strong>en wurden nach den<br />

Ehe-Frauen von 3 ehemaligen<br />

Mitarbeitern benannt.<br />

Sie heißen Petra und Annabell<br />

und Alexandra.<br />

27


Veranstaltungen die Sie sich merken sollten<br />

Veranstaltungen die Sie sich merken sollten<br />

In <strong>Erfurt</strong> gibt es das ganze Jahr über<br />

viele schöne Veranstaltungen.<br />

Manchmal ändert sich das Datum der Veranstaltung.<br />

Deshalb haben wir nicht immer e<strong>in</strong> Datum angegeben.<br />

Fragen Sie <strong>in</strong> der Tourist Information<br />

nach dem genauen Datum.<br />

Altstadt Frühl<strong>in</strong>g<br />

Altstadt Frühl<strong>in</strong>g<br />

Adresse:<br />

Auf dem Domplatz<br />

Datum:<br />

Ende März bis Anfang April<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag bis Freitag<br />

14: 00 Uhr bis 22: 00 Uhr<br />

Samstag, Sonntag und<br />

Oster-Montag<br />

11: 00 Uhr bis 22: 00 Uhr<br />

Der Altstadt Frühl<strong>in</strong>g ist e<strong>in</strong> Volks-Fest.<br />

Es ist e<strong>in</strong> Fest <strong>für</strong> die ganze Familie.<br />

Es gibt e<strong>in</strong>e Achter-Bahn und e<strong>in</strong> Riesen-Rad.<br />

Am Oster-Sonntag kommt e<strong>in</strong> Oster-Hase <strong>für</strong> die K<strong>in</strong>der.<br />

Auf dem Fest können Sie leckeres Essen kaufen.<br />

Halte-Stelle: Domplatz<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Sie müssen ke<strong>in</strong>en E<strong>in</strong>tritt bezahlen.<br />

Aber Karussells und Essen müssen Sie bezahlen.<br />

Informationen zur Tourist-Information<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 21.<br />

28 Altstadt Frühl<strong>in</strong>g


Veranstaltungen die Sie sich merken sollten<br />

<strong>Erfurt</strong>er Enten-Rennen<br />

Das Enten-Rennen ist e<strong>in</strong>e Veranstaltung<br />

<strong>für</strong> die ganze Familie.<br />

6000 Enten aus Plastik schwimmen<br />

auf dem Fluss Gera um die Wette.<br />

Bei der Veranstaltung schauen Sie Ihrer Ente<br />

beim Schwimmen auf dem Wasser zu.<br />

Jede Ente hat e<strong>in</strong>e Nummer unter dem Bauch.<br />

Es gew<strong>in</strong>nt die Ente,<br />

die als erstes an der Krämerbrücke ankommt.<br />

<strong>Erfurt</strong>er Enten-Rennen<br />

Adresse:<br />

Luisenpark<br />

Datum:<br />

März oder April<br />

Sie können die Ente vor dem Enten-Rennen<br />

<strong>in</strong> verschiedenen Geschäften <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong> kaufen.<br />

Zum Beispiel <strong>in</strong> der Tourist Information.<br />

Dort fragen Sie bitte auch nach dem genauen Term<strong>in</strong><br />

<strong>für</strong> diese Veranstaltung.<br />

Halte-Stelle: Hochheimer Straße<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Sie müssen ke<strong>in</strong>en E<strong>in</strong>tritt bezahlen.<br />

Aber Getränke und Essen müssen Sie bezahlen.<br />

Informationen zur Krämerbrücke<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 71.<br />

Informationen zur Tourist Information<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 21.<br />

<strong>Erfurt</strong>er Enten - Rennen<br />

29


Veranstaltungen die Sie sich merken sollten<br />

Walpurgis-Nacht und Mai-Feuer<br />

Walpurgis-Nacht<br />

und Mai-Feuer<br />

Adresse:<br />

Auf dem Domplatz<br />

Datum:<br />

30. April<br />

Die Walpurgis-Nacht ist e<strong>in</strong> Fest.<br />

Es ist der Geburtstag von Walpurga.<br />

Sie war e<strong>in</strong>e Heilige im Mittelalter.<br />

Es gibt noch e<strong>in</strong>en weiteren Grund <strong>für</strong> das Fest.<br />

Auf dem Domplatz wird e<strong>in</strong> großes Feuer gemacht.<br />

Das heißt: Mai-Feuer.<br />

Mit dem Fest wird der Frühl<strong>in</strong>g begrüßt.<br />

Halte-Stelle: Domplatz<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Sie müssen ke<strong>in</strong>en E<strong>in</strong>tritt bezahlen.<br />

Aber Getränke und Essen müssen Sie bezahlen.<br />

Informationen zum Domplatz<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 64.<br />

30<br />

Walpurgis-Nacht und Mai-Feuer


Veranstaltungen die Sie sich merken sollten<br />

Krämerbrücken-Fest<br />

Das Krämerbrücken-Fest ist e<strong>in</strong> Fest <strong>für</strong> die ganze Familie.<br />

Es gibt viele Verkaufs-Stände.<br />

Und es gibt e<strong>in</strong>en Mittelalter-Markt<br />

h<strong>in</strong>ter der Krämerbrücke.<br />

Dort verkaufen Handwerker aus Thür<strong>in</strong>gen ihre Produkte.<br />

Auf dem Krämerbrücken-Fest<br />

können Sie viele Musiker hören.<br />

Manchmal werden auch Theater-Stücke gezeigt.<br />

Beim Krämerbrücken-Fest gibt es auch<br />

auf dem Domplatz und am Anger viel zu sehen.<br />

Am meisten los ist jedoch rund um die Krämerbrücke.<br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

Krämerbrücken-Fest<br />

Datum:<br />

Das 3. Wochen-Ende<br />

im Juni<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Freitag<br />

16: 00 Uhr bis 24: 00 Uhr<br />

Samstag<br />

11: 00 Uhr bis 01: 00 Uhr<br />

Sonntag<br />

11: 00 Uhr bis 19: 00 Uhr<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Sie müssen ke<strong>in</strong>en E<strong>in</strong>tritt bezahlen.<br />

Aber Getränke und Essen müssen Sie bezahlen.<br />

Informationen zur Krämerbrücke<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 71.<br />

Informationen zum Domplatz<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 64.<br />

Informationen zum Anger<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 57.<br />

Krämerbrücken-Fest<br />

Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong> 31


Veranstaltungen die Sie sich merken sollten<br />

Fête de la musique<br />

Fête de la musique<br />

Datum:<br />

21. Juni<br />

Fête de la Musique s<strong>in</strong>d französische Wörter.<br />

Auf Deutsch heißt es: Fest der Musik.<br />

Sie können viele Konzerte auf den Straßen besuchen.<br />

Es treten unterschiedliche Musiker auf.<br />

Sie können Musik hören und tanzen.<br />

Das Fest der Musik ist <strong>in</strong> der ganzen Innen-Stadt.<br />

Zum Beispiel auf dem Fischmarkt<br />

und auf der Krämerbrücke.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Sie müssen ke<strong>in</strong>en E<strong>in</strong>tritt bezahlen.<br />

Aber Getränke und Essen müssen Sie bezahlen.<br />

Informationen zum Fischmarkt<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 66.<br />

Informationen zur Krämerbrücke<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 71.<br />

32 Fête de la musique


Veranstaltungen die Sie sich merken sollten<br />

Domstufen-Festspiele<br />

Die Domstufen-Festspiele s<strong>in</strong>d e<strong>in</strong>e Veranstaltung<br />

vom Theater <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Es wird e<strong>in</strong> Theater-Stück auf den Stufen<br />

vor dem Dom Sankt Marien aufgeführt.<br />

Die Dom-Stufen werden zu e<strong>in</strong>er Bühne.<br />

Halte-Stelle: Domplatz<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Sie müssen die E<strong>in</strong>tritts-Karten bezahlen.<br />

Die Preise s<strong>in</strong>d unterschiedlich.<br />

Es kommt darauf an wo Sie sitzen möchten.<br />

Fragen Sie bitte <strong>in</strong> der Tourist Information nach den Preisen.<br />

Domstufen-Festspiele<br />

Adresse:<br />

Auf dem Domplatz<br />

Datum:<br />

Im August<br />

Die Information zum Dom Sankt Marien<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 63.<br />

Die Information zur Tourist Information<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 21.<br />

33<br />

Domstufen-Festspiele<br />

33


Veranstaltungen die Sie sich merken sollten<br />

Oktober-Fest<br />

Oktober-Fest<br />

Adresse:<br />

Auf dem Domplatz<br />

Datum:<br />

September und Oktober<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

ab 17: 00 Uhr<br />

Das Oktober-Fest ist e<strong>in</strong> großes Volks-Fest.<br />

Es gibt viele Stände mit Getränken und leckerem Essen.<br />

Auf dem Domplatz ist e<strong>in</strong> großes Zelt aufgebaut.<br />

In dem Zelt wird Musik gemacht und getanzt.<br />

Sie können auch Karussell oder Riesen-Rad fahren.<br />

Wenn Sie das genaue Datum <strong>für</strong> das Oktober-Fest<br />

wissen möchten,<br />

dann fragen Sie bitte <strong>in</strong> der Tourist Information nach.<br />

Halte-Stelle: Domplatz<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Sie müssen ke<strong>in</strong>en E<strong>in</strong>tritt bezahlen.<br />

Aber Karussells und Essen müssen Sie bezahlen.<br />

Informationen zum Domplatz<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 64.<br />

Informationen zur Tourist Information<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 21.<br />

34 Oktober-Fest


Veranstaltungen die Sie sich merken sollten<br />

Mart<strong>in</strong>s-Fest<br />

Das Mart<strong>in</strong>s-Fest ist e<strong>in</strong>e große Feier auf dem Domplatz.<br />

Viele K<strong>in</strong>der kommen mit Laternen.<br />

In der ganzen Stadt werden Mart<strong>in</strong>s-Hörnchen verkauft.<br />

Das ist süßes Gebäck.<br />

Das Mart<strong>in</strong>s-Fest wird zu Ehren<br />

von 2 bekannten Menschen gefeiert:<br />

Mart<strong>in</strong> von Tours und Mart<strong>in</strong> Luther.<br />

Mart<strong>in</strong> von Tours nennt man auch: Sankt Mart<strong>in</strong>.<br />

Auf dem Domplatz wird e<strong>in</strong> Gottes-Dienst gefeiert.<br />

Die evangelische und die katholische Kirche<br />

feiern zusammen.<br />

Das nennt man: Ökumenisch.<br />

Mart<strong>in</strong>s-Fest<br />

Adresse:<br />

Auf dem Domplatz<br />

Datum:<br />

10. November<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

ab 17: 30 Uhr<br />

Halte-Stelle: Domplatz<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Sie müssen ke<strong>in</strong>en E<strong>in</strong>tritt bezahlen.<br />

Aber Getränke und Essen müssen Sie bezahlen.<br />

Informationen zum Domplatz<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 64.<br />

Mart<strong>in</strong>s-Fest Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong> 35


Veranstaltungen die Sie sich merken sollten<br />

Weihnachts-Markt<br />

Weihnachts-Markt<br />

Adresse:<br />

Auf dem Domplatz<br />

Datum:<br />

Ende November<br />

bis 22. Dezember<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Sonntag bis Mittwoch<br />

10: 00 Uhr bis 20: 00 Uhr<br />

Donnerstag<br />

10: 00 Uhr bis 21: 00 Uhr<br />

Freitag und Samstag<br />

10: 00 Uhr bis 22: 00 Uhr<br />

<strong>Erfurt</strong> ist bekannt <strong>für</strong> se<strong>in</strong>en schönen Weihnachts-Markt.<br />

Vor dem Dom s<strong>in</strong>d viele Holz-Hütten aufgebaut.<br />

Sie können Handwerks-Kunst<br />

und Weihnachts-Geschenke kaufen.<br />

Es gibt viele Stände mit Getränken und Essen.<br />

Auf dem Domplatz bef<strong>in</strong>den sich auch<br />

e<strong>in</strong> Riesen-Rad und Karussells.<br />

E<strong>in</strong>e Besonderheit auf dem <strong>Erfurt</strong>er Weihnachts-Markt<br />

ist der Märchen-Wald und die große Krippe.<br />

Und wenn es Ihnen draußen zu kalt wird,<br />

können Sie <strong>in</strong> der großen Öko-Backstube<br />

selbst Plätzchen backen.<br />

Halte-Stelle: Domplatz<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Sie müssen ke<strong>in</strong>en E<strong>in</strong>tritt bezahlen.<br />

Aber Karusells und Essen müssen Sie bezahlen.<br />

Informationen zum Domplatz<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 64.<br />

36 Weihnachts-Markt


Veranstaltungen die Sie sich merken sollten<br />

Mittelalter-Weihnachtsmarkt<br />

Der Mittelalter-Weihnachtsmarkt bef<strong>in</strong>det sich<br />

auf der Marienwiese h<strong>in</strong>ter dem Dom Sankt Marien.<br />

Dieser Markt ist zur gleichen Zeit<br />

wie der Weihnachts-Markt.<br />

Der Mittelalter-Markt ist kle<strong>in</strong> und gemütlich.<br />

Und es sieht dort e<strong>in</strong> wenig wie im Mittelalter aus.<br />

Es gibt viele Stände mit Essen und Getränken.<br />

Und es gibt schönen Schmuck<br />

und andere Kle<strong>in</strong>igkeiten zu kaufen.<br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Sie müssen ke<strong>in</strong>en E<strong>in</strong>tritt bezahlen.<br />

Aber Getränke und Essen müssen Sie bezahlen.<br />

Informationen zum Dom Sankt Marien<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 63.<br />

Mittelalter-<br />

Weihnachtsmarkt<br />

Adresse:<br />

Marienwiese<br />

h<strong>in</strong>ter dem Dom<br />

Datum:<br />

Ende November<br />

bis Ende Dezember<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Sonntag bis Donnerstag<br />

11: 00 Uhr bis 22: 00 Uhr<br />

Freitag und Samstag<br />

11: 00 Uhr bis 23: 00 Uhr<br />

Mittelalter-Weihnachtsmarkt<br />

Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong> 37


Veranstaltungen die Sie sich merken sollten<br />

Karnevals-Umzug<br />

Karnevals-Umzug<br />

Datum:<br />

Der Sonntag<br />

vor dem Rosen-Montag<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Ab 13: 00 Uhr<br />

Wer Lust auf Musik und gute Laune hat,<br />

darf den Karnevals-Umzug nicht verpassen.<br />

Die Karnevals-Vere<strong>in</strong>e fahren und laufen<br />

mit Wagen durch die Stadt.<br />

Dazu gibt es laute Musik und gute Stimmung.<br />

Es werden viele Süßigkeiten<br />

von den Umzugs-Wagen geworfen.<br />

Der Karnevals-Umzug geht durch die Straßen von <strong>Erfurt</strong>.<br />

Der Start ist am Domplatz.<br />

Dort endet der Umzug auch.<br />

Fragen Sie bitte <strong>in</strong> der Tourist Information<br />

durch welche Straßen der Karnevals-Umzug genau geht.<br />

Stellen Sie sich an e<strong>in</strong>e der Straßen<br />

und schauen Sie wie der Karnevals-Umzug vorbei fährt.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Sie müssen ke<strong>in</strong>en E<strong>in</strong>tritt bezahlen.<br />

Informationen zum Domplatz<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 64.<br />

Informationen zur Tourist-Information<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 21.<br />

38 Karnevals-Umzug


Veranstaltungen die Sie sich merken sollten<br />

Senioren-Palme<br />

Die älteste Palme im ega-Park<br />

ist etwa 300 Jahre alt.<br />

Es ist e<strong>in</strong>e Dattel-Palme,<br />

die von den kanarischen<br />

Inseln kommt.<br />

Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong> 39


Ausflugs-Ziele <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

Ausflugs-Ziele <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

In diesem Kapitel f<strong>in</strong>den Sie Ausflugs-Ziele,<br />

die bei schönem und schlechtem Wetter Spaß machen.<br />

Manche Ausflugs-Ziele kosten Geld.<br />

Die E<strong>in</strong>tritts-Preise ändern sich manchmal.<br />

Deshalb geben wir ke<strong>in</strong>e Preise an.<br />

Sie können bei dem Ausflugs-Ziel anrufen.<br />

Dann können Sie nach den Preisen fragen.<br />

Nord-Bad<br />

Nord-Bad<br />

Das Nord-Bad ist e<strong>in</strong> Frei-Bad im Nord-Park.<br />

Dort gibt es Rutschen und Sprung-Türme.<br />

Und es gibt Massage-Liegen im Schwimm-Becken.<br />

Für K<strong>in</strong>der gibt es e<strong>in</strong> K<strong>in</strong>der-Becken.<br />

Die Becken haben auch e<strong>in</strong>en Lift.<br />

Das Schwimmbad ist gut geeignet <strong>für</strong> Rollstuhl-Fahrer.<br />

Adresse:<br />

Im Nordpark 1<br />

99089 <strong>Erfurt</strong><br />

Halte-Stelle: Luther-Kirche<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 1, 5.<br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 5 64 35 43<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Von Mai bis September<br />

40<br />

Nord-Bad


Ausflugs-Ziele <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong><br />

Im Zoopark können Sie viele Tiere besichtigen.<br />

Hier f<strong>in</strong>den Sie Elefanten und Giraffen.<br />

Aber auch Nashörner und viele andere Tier-Arten.<br />

Es gibt auch e<strong>in</strong> Affen-Gehege,<br />

durch das Sie gehen können.<br />

Und es gibt e<strong>in</strong>en großen Bauern-Hof<br />

mit Tieren zum Streicheln.<br />

Halte-Stelle: Zoopark<br />

Diese Busse halten dort: 30.<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 5.<br />

Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong><br />

Adresse:<br />

Am Zoopark 1<br />

99087 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61- 6 55 41 51<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

März bis Oktober<br />

9:00 Uhr bis 18:00 Uhr<br />

November bis Februar<br />

9:00 Uhr bis 16:00 Uhr<br />

Thür<strong>in</strong>ger Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong> Zoopark <strong>Erfurt</strong> 41


Ausflugs-Ziele <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

ega-Park <strong>Erfurt</strong><br />

ega-Park ist e<strong>in</strong>e Abkürzung und heißt:<br />

<strong>Erfurt</strong>er Garten- und Freizeit-Park.<br />

ega-Park<br />

Adresse:<br />

Gothaer Str. 38<br />

99094 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 5 64 37 37<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

März bis Oktober<br />

9: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

November bis Februar<br />

10: 00 Uhr bis 16: 00 Uhr<br />

Sehr viele Besucher kommen <strong>in</strong> e<strong>in</strong>em Jahr <strong>in</strong> den ega-Park.<br />

Er ist e<strong>in</strong>e der meist besuchten<br />

Sehenswürdigkeiten <strong>in</strong> Thür<strong>in</strong>gen.<br />

Die Eröffnung war 1961.<br />

Der ega-Park ist sehr groß.<br />

Ungefähr so groß wie 50 Fußball-Felder.<br />

Es gibt dort viele verschiedene Pflanzen und Themen-Gärten.<br />

Außerdem gibt es e<strong>in</strong>en Aussichts-Turm und e<strong>in</strong>e Stern-Warte.<br />

Im ega-Park gibt es auch e<strong>in</strong> Schmetterl<strong>in</strong>gs-Haus<br />

und das Deutsche Gartenbau-Museum.<br />

Für K<strong>in</strong>der gibt es große Spiel-Plätze<br />

und e<strong>in</strong>en K<strong>in</strong>der-Bauernhof.<br />

Halte-Stelle: ega-Park<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 2.<br />

Weitere Informationen zum Gartenbau-Museum f<strong>in</strong>den<br />

Sie auf Seite 62.<br />

42<br />

ega-Park <strong>Erfurt</strong>


Ausflugs-Ziele <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

Steiger-Wald<br />

Der Steiger-Wald ist der große Stadt-Wald von <strong>Erfurt</strong>.<br />

Es gibt dort viele Wander-Wege.<br />

Aber es gibt auch Sport-Wege<br />

mit verschiedenen<br />

Sport-Geräten.<br />

Diese Wander-Wege und Sport-Wege s<strong>in</strong>d barriere-frei.<br />

Für bl<strong>in</strong>de Menschen gibt es H<strong>in</strong>weise auf Tafeln.<br />

Halte-Stelle: Am Wald-Kas<strong>in</strong>o<br />

Diese Busse halten dort: 60, 61.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Das Wetter hat manche Informationen<br />

auf den Tafeln schlecht lesbar gemacht.<br />

Steiger-Wald Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong> 43


Ausflugs-Ziele <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

K<strong>in</strong>o C<strong>in</strong>estar - F1<br />

Das C<strong>in</strong>estar ist das größte K<strong>in</strong>o <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Es gibt 8 K<strong>in</strong>o-Säle.<br />

Jeden Tag kommen sehr viele Filme.<br />

Genau das Richtige <strong>für</strong> e<strong>in</strong>en Tag mit schlechtem Wetter.<br />

K<strong>in</strong>o C<strong>in</strong>estar - F1<br />

Adresse:<br />

Hirschlachufer 7<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

04 51 - 7 03 02 00<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag bis Sonntag<br />

13: 30 Uhr bis 23: 00 Uhr<br />

Wenn Sie wissen möchten,<br />

welcher Film im K<strong>in</strong>o kommt,<br />

schauen Sie e<strong>in</strong>fach auf die Aushänge am K<strong>in</strong>o.<br />

Die Preise <strong>für</strong> die Filme s<strong>in</strong>d unterschiedlich.<br />

Wenn Sie die Preise wissen möchten,<br />

rufen Sie vor Ihrem K<strong>in</strong>o-Besuch an.<br />

Halte-Stelle: Anger<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 1, 2, 3, 4, 5, 6.<br />

44<br />

K<strong>in</strong>o C<strong>in</strong>estar - F1


Ausflugs-Ziele <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

Messe <strong>Erfurt</strong><br />

Die Messe <strong>Erfurt</strong> ist e<strong>in</strong> großes Gebäude.<br />

Dort f<strong>in</strong>den viele Veranstaltungen statt.<br />

Zum Beispiel Messen oder Konzerte.<br />

Wenn Sie e<strong>in</strong>e Veranstaltung <strong>in</strong> der Messe<br />

besuchen wollen,<br />

dann schauen Sie am besten auf der Internet-Seite nach.<br />

Sie f<strong>in</strong>den die Veranstaltungen auf dieser Internet-Seite:<br />

Internet-Adresse: www. messe-erfurt.de<br />

Halte-Stelle: Messe<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 2.<br />

Messe <strong>Erfurt</strong><br />

Adresse:<br />

Gothaer Straße 34<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 40 00<br />

Messe Thür<strong>in</strong>ger <strong>Erfurt</strong> Zoopark <strong>Erfurt</strong> 45


Ausflugs-Ziele <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

Eissport-Zentrum <strong>Erfurt</strong><br />

Im Eissport-Zentrum <strong>Erfurt</strong> gibt es 2 Eis-Hallen.<br />

Die Eisschnelllauf-Halle heißt:<br />

Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle.<br />

Eissport-Zentrum <strong>Erfurt</strong><br />

Adresse:<br />

Arnstädter Straße 53<br />

99096 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 6 55 46 95<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Von September bis März<br />

können Sie Eislaufen.<br />

In der Eisschnelllauf-Halle bef<strong>in</strong>det sich<br />

die Eisschnelllauf-Bahn,<br />

auf der Sie Schlitt-Schuh laufen können.<br />

Für Zuschauer gibt es 4000 Sitz-Plätze.<br />

In der Eisschnelllauf-Halle gibt es auch e<strong>in</strong>e Gast-Stätte<br />

<strong>in</strong> der Sie Getränke und Essen kaufen können.<br />

Die 2. Halle ist die Eishockey-Halle.<br />

Hier können Sie sich Eiskunst-Laufen<br />

und Eis-Hockey anschauen.<br />

Oder Eisstock-Schießen.<br />

In der Eishockey-Halle gibt es 1200 Sitz-Plätze.<br />

Halte-Stelle: Landtag<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 1.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Es gibt unterschiedliche Öffnungs-Zeiten.<br />

Sie f<strong>in</strong>den die Öffnungs-Zeiten auf dieser Internet-Seite:<br />

Internet-Adresse: www.gunda-niemann-stirnemann-halle.de<br />

46<br />

Eissport-Zentrum <strong>Erfurt</strong>


Ausflugs-Ziele <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

Roland Matthes Schwimm-Halle<br />

Die Schwimm-Halle hat 2 große Becken.<br />

E<strong>in</strong> Becken ist <strong>für</strong> Menschen,<br />

die gut schwimmen können.<br />

In dem anderen Becken kann man stehen.<br />

Es gibt auch noch e<strong>in</strong> kle<strong>in</strong>es K<strong>in</strong>der-Becken.<br />

Dort ist das Wasser ganz niedrig.<br />

In diesem Becken ist auch e<strong>in</strong>e kle<strong>in</strong>e Rutsche.<br />

Die Schwimm-Halle hat auch e<strong>in</strong>en Sauna-Bereich.<br />

Es gibt e<strong>in</strong>e Gast-Stätte<br />

<strong>in</strong> der Sie Getränke und Essen kaufen können.<br />

Halte-Stelle: Tschaikowski Straße<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4.<br />

Roland Matthes<br />

Schwimm-Halle<br />

Adresse:<br />

Johann -Sebastian-<br />

Bach-Straße 6<br />

99096 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

0361 - 5 64 35 32<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag<br />

geschlossen<br />

Dienstag und Mittwoch<br />

9: 00 Uhr bis 22: 00 Uhr<br />

Donnerstag<br />

14: 00 Uhr bis 19: 00 Uhr<br />

Freitag bis Sonntag<br />

9: 00 Uhr bis 22: 00 Uhr<br />

Roland Matthes Thür<strong>in</strong>ger Schwimm-Halle Zoopark <strong>Erfurt</strong> 47


Ausflugs-Ziele <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

Schwimm-Halle Johannesplatz<br />

Schwimm-Halle<br />

Johannesplatz<br />

Adresse:<br />

Friedrich-Engels-Staße 50<br />

99086 <strong>Erfurt</strong><br />

Die Schwimm-Halle hat 2 große Becken.<br />

E<strong>in</strong> Becken ist <strong>für</strong> Menschen,<br />

die gut schwimmen können.<br />

In dem anderen Becken kann man stehen.<br />

Die Schwimm-Halle hat e<strong>in</strong>en Sauna-Bereich.<br />

Es gibt e<strong>in</strong>e Gast-Stätte <strong>in</strong> der Sie<br />

Getränke und Essen kaufen können.<br />

Halte-Stelle: Schwimm-Halle Johannesplatz<br />

Diese Busse halten dort: 9.<br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 5 64 35 32<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag<br />

6: 00 Uhr bis 9: 00 Uhr und<br />

18: 00 Uhr bis 22: 00 Uhr<br />

Dienstag und Mittwoch<br />

geschlossen<br />

Donnerstag<br />

6: 00 Uhr bis 9: 00 Uhr<br />

Freitag<br />

geschlossen<br />

Samstag und Sonntag<br />

7: 00 Uhr bis 19: 00 Uhr<br />

48<br />

Schwimm-Halle Johannesplatz


Ausflugs-Ziele <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

Theater <strong>Erfurt</strong><br />

Das Theater <strong>Erfurt</strong> ist sehr modern.<br />

Hier können Sie sich Opern und Musicals ansehen.<br />

Es gibt auch Tanz-Aufführungen.<br />

Sie haben e<strong>in</strong>e große Auswahl an Aufführungen.<br />

Wenn Sie wissen möchten<br />

welche Aufführung gezeigt wird,<br />

schauen Sie auf die Aushänge am Theater.<br />

Oder Sie rufen vorher an.<br />

Die Karten können Sie direkt im Theater kaufen<br />

oder Sie rufen an.<br />

Halte-Stelle: Theater<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 4.<br />

Theater <strong>Erfurt</strong><br />

Adresse:<br />

Theaterplatz 1<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 2 23 31 55<br />

Öffnungs-Zeiten<br />

Theater-Kasse:<br />

Montag bis Freitag<br />

10: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

Samstag<br />

10: 00 Uhr bis 14: 00 Uhr<br />

Sonntag<br />

geschlossen<br />

Theater Thür<strong>in</strong>ger <strong>Erfurt</strong>Zoopark <strong>Erfurt</strong> 49


50<br />

Lebendige Puff-Bohnen<br />

Puff-Bohnen nennt man Menschen,<br />

die <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong> geboren wurden.<br />

Die Musiker Yvonne Catterfeld<br />

und Clueso<br />

oder der Fußball-Spieler<br />

Clemens Fritz s<strong>in</strong>d<br />

<strong>Erfurt</strong>er Puff-Bohnen.


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

In diesem Kapitel erfahren Sie etwas<br />

über die Geschichte von <strong>Erfurt</strong>.<br />

Und Sie können etwas<br />

über die Sehenswürdigkeiten erfahren.<br />

Und wir erklären Ihnen<br />

alle wichtigen Sehenswürdigkeiten.<br />

Die Sehenswürdigkeiten s<strong>in</strong>d nach Buchstaben sortiert.<br />

Zum Beispiel:<br />

Sie suchen Informationen über den Zoo.<br />

Dann suchen Sie unter dem Anfangs-Buchstaben Z wie Zoo.<br />

Die Geschichte von <strong>Erfurt</strong><br />

<strong>Erfurt</strong> ist die Haupt-Stadt von Thür<strong>in</strong>gen.<br />

Sie ist e<strong>in</strong>e der ältesten Städte <strong>in</strong> Deutschland.<br />

Das vermutet man über den Namen <strong>Erfurt</strong>:<br />

Die Stadt heißt so,<br />

weil sie an e<strong>in</strong>er Furt vom Fluss Gera liegt.<br />

E<strong>in</strong>e Furt ist e<strong>in</strong> Abschnitt von e<strong>in</strong>em Fluss.<br />

An diesem Abschnitt ist das Wasser sehr niedrig.<br />

Der Fluss Gera hieß früher: Erpha.<br />

So wird es ausgesprochen: Erfa.<br />

Die Geschichte Thür<strong>in</strong>ger von Zoopark <strong>Erfurt</strong> <strong>Erfurt</strong> 51


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Die Entstehung der Stadt<br />

Die Entstehung der Stadt <strong>Erfurt</strong><br />

geht auf den Erz-Bischof Bonifatius zurück.<br />

E<strong>in</strong> Erz-Bischof ist e<strong>in</strong>e Person,<br />

die e<strong>in</strong>e wichtige Funktion <strong>in</strong> der christlichen Kirche hat.<br />

Bonifatius gründete zum Beispiel<br />

die Wohn-Sitze von Bischöfen <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Diese nennt man: Bistum.<br />

<strong>Erfurt</strong> hat e<strong>in</strong>e sehr gute Lage.<br />

Die Stadt liegt mitten <strong>in</strong> Deutschland.<br />

Dadurch war <strong>Erfurt</strong> e<strong>in</strong>er<br />

der wichtigsten Handels-Plätze <strong>in</strong> Europa.<br />

Wegen der erfolgreichen Ernte von Getreide<br />

war <strong>Erfurt</strong> auch e<strong>in</strong>e Mühlen-Stadt.<br />

Im Mittelalter gab es <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong> über 50 Mühlen.<br />

Alle wurden durch das Wasser vom Fluss Gera angetrieben.<br />

Damals nannte man <strong>Erfurt</strong> auch:<br />

Das Rom von Thür<strong>in</strong>gen.<br />

Außerdem gab es etwa 90 Kirchen und 36 Klöster.<br />

1392 wurde die Universität <strong>Erfurt</strong> gegründet.<br />

Mart<strong>in</strong> Luther besuchte sie von 1501 bis 1505.<br />

Diese Zeit war sehr wichtig <strong>für</strong> ihn.<br />

52<br />

Die Entstehung der Stadt


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Die Stadt <strong>Erfurt</strong> wurde auch<br />

durch Feld-Bau und Garten-Bau bekannt.<br />

1838 fand die erste Ausstellung über Garten-Bau statt.<br />

Im 19. Jahrhundert konnte sich auch<br />

die Industrie entwickeln.<br />

Das kam durch den frühen Bau der Eisen-Bahn-Strecken.<br />

Seit 1906 ist <strong>Erfurt</strong> e<strong>in</strong>e Groß-Stadt.<br />

Am 3. Oktober 1990 wurde sie<br />

die Landes-Hauptstadt von Thür<strong>in</strong>gen.<br />

Die E<strong>in</strong>wohner von <strong>Erfurt</strong> nennen sich stolz:<br />

<strong>Erfurt</strong>er Puff-Bohnen.<br />

Die Puff-Bohne ist e<strong>in</strong> Gemüse.<br />

Schon im Mittelalter wurden die Puff-Bohnen<br />

rund um <strong>Erfurt</strong> angebaut.<br />

Durch den guten Boden konnte die Bohne<br />

dort sehr gut wachsen.<br />

In <strong>Erfurt</strong> gibt es auch viele Gast-Stätten,<br />

die Thür<strong>in</strong>ger Gerichte anbieten.<br />

Besonders bekannt s<strong>in</strong>d die Thür<strong>in</strong>ger Klöße.<br />

E<strong>in</strong> Besuch <strong>in</strong> e<strong>in</strong>er Gast-Stätte lohnt sich.<br />

Auf der nächsten Seite<br />

f<strong>in</strong>den Sie e<strong>in</strong> Rezept <strong>für</strong> die Klöße.<br />

Und wenn Sie Lust haben,<br />

dann können Sie dieses Rezept zu Hause nachkochen.<br />

Die Entstehung Thür<strong>in</strong>ger der Zoopark Stadt <strong>Erfurt</strong> 53


Rezept <strong>für</strong> Thür<strong>in</strong>ger Klöße<br />

Zutaten:<br />

• 2 Kilo Kartoffeln<br />

• 2 Brötchen<br />

• Butter<br />

• Salz<br />

• Kartoffel-Stampfer<br />

• Küchen-Waage<br />

1. Schälen Sie die Kartoffeln.<br />

Reiben Sie 1,5 Kilo Kartoffeln und pressen Sie die Masse durch e<strong>in</strong> Tuch.<br />

Kochen Sie die restlichen Kartoffeln.<br />

Stampfen Sie die gekochten Kartoffeln bis Sie Kartoffel-Brei erhalten.<br />

2. Mischen Sie den Kartoffel-Brei und die rohe Kartoffel-Masse.<br />

Die rohe Masse und der Kartoffel-Brei<br />

müssen sich komplett mite<strong>in</strong>ander verb<strong>in</strong>den.<br />

Geben Sie e<strong>in</strong> wenig Salz dazu.<br />

3. Schneiden Sie die Brötchen <strong>in</strong> kle<strong>in</strong>e Würfel.<br />

Braten Sie die Würfel mit etwas Butter <strong>in</strong> e<strong>in</strong>er Pfanne an.<br />

4. Machen Sie Ihre Hände mit Wasser nass.<br />

Formen Sie jetzt die Klöße.<br />

Sie sollten wie kle<strong>in</strong>e Bälle aussehen.<br />

Drücken Sie 2 bis 3 gebratene Brötchen-Würfel <strong>in</strong> die Mitte von e<strong>in</strong>em Kloß.<br />

5. Geben Sie 1 Ess-Löffel Salz <strong>in</strong> e<strong>in</strong>en Topf mit Wasser.<br />

Wenn das Wasser kocht, legen Sie die Klöße h<strong>in</strong>e<strong>in</strong>.<br />

Lassen Sie die Klöße 20 M<strong>in</strong>uten kochen.<br />

Die Klöße s<strong>in</strong>d fertig,<br />

wenn sie im Wasser oben schwimmen<br />

Besonders lecker schmeckt Rotkohl dazu.<br />

Guten Appetit!


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Ägidien-Kirche und Ägidien-Turm<br />

Die Ägidien-Kirche steht am Wenigemarkt.<br />

Der Kirch-Turm bef<strong>in</strong>det sich<br />

an der e<strong>in</strong>en Seite der Krämerbrücke.<br />

Die Ägidien-Kirche stammt aus dem 12. Jahrhundert.<br />

Sie wurde schon mehrmals durch Brände zerstört.<br />

Aber sie wurde immer wieder neu aufgebaut.<br />

Die Kirche hatte immer wieder andere Besitzer.<br />

Darum war sie auch e<strong>in</strong>mal e<strong>in</strong> Kloster.<br />

Im Mittelalter gab es im Erd-Geschoss<br />

e<strong>in</strong>e offene Halle.<br />

Dort konnte man Waren e<strong>in</strong>kaufen.<br />

Seit 50 Jahren ist die Ägidien-Kirche<br />

wieder e<strong>in</strong> Gottes-Haus.<br />

Der Kirch-Turm hat e<strong>in</strong>e Aussichts-Plattform.<br />

Von dort oben kann man auf die ganze Stadt schauen.<br />

Ägidien-Kirche und<br />

Ägidien-Turm<br />

Adresse:<br />

Wenigemarkt 4<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 3 73 33 01<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Turm-Öffnung<br />

Dienstag bis Sonntag<br />

11: 00 Uhr bis 17: 00 Uhr<br />

Sonntags Gottes-Dienst<br />

10: 00 Uhr<br />

Ä<br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Montags ist der Turm geschlossen.<br />

Die Ägidien-Kirche ist nicht barriere-frei.<br />

Informationen zum Wenigemarkt f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 86.<br />

Informationen zur Krämerbrücke f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 71.<br />

Ägidien-Kirche Thür<strong>in</strong>ger und Ägidien-Turm Zoopark <strong>Erfurt</strong> 55


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

A<br />

Alte Synagoge<br />

Die Alte Synagoge <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

stammt aus dem 11. Jahrhundert.<br />

Sie ist die älteste erhaltene Synagoge <strong>in</strong> Mittel-Europa.<br />

E<strong>in</strong>e Synagoge ist das Gottes-Haus der Juden.<br />

Im Jahr 2007 wurde h<strong>in</strong>ter der Krämerbrücke<br />

die Mikwe gefunden.<br />

Diese gehört auch zur Alten Synagoge.<br />

Alte Synagoge<br />

Adresse:<br />

Waage-Gasse 8<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 6 55 15 20<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Dienstag bis Sonntag<br />

10: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

In der Alten Synagoge bef<strong>in</strong>det sich e<strong>in</strong> Museum.<br />

Hier erfahren Sie etwas über die Entstehung der Synagoge.<br />

Und über die Geschichte der jüdischen Geme<strong>in</strong>de <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Im Hof der Alten Synagoge s<strong>in</strong>d alte Grab-Ste<strong>in</strong>e zu sehen.<br />

Sie gehören zu e<strong>in</strong>em zerstörten Friedhof<br />

aus dem Mittelalter.<br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

Informationen zur Krämerbrücke<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 71.<br />

Informationen zur Mikwe<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 74.<br />

56<br />

Alte Synagoge


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Anger<br />

Der Anger ist e<strong>in</strong> großer Platz im Zentrum von <strong>Erfurt</strong>.<br />

Er liegt zwischen dem Fischmarkt<br />

und dem Haupt-Bahnhof.<br />

Im Mittelalter war der Anger e<strong>in</strong> Markt-Platz.<br />

A<br />

Am Anger stehen viele schöne Häuser mit Geschäften.<br />

Zum Beispiel <strong>für</strong> Kleidung und Bücher.<br />

Man f<strong>in</strong>det am Anger auch viele Sehenswürdigkeiten.<br />

Zum Beispiel:<br />

• Das Ursul<strong>in</strong>en-Kloster<br />

• Die Kaufmanns-Kirche<br />

• Die Lorenz-Kirche<br />

Am Anger gibt es auch 2 Brunnen.<br />

E<strong>in</strong> Brunnen steht an dem e<strong>in</strong>en Ende vom Anger.<br />

Der andere steht am anderen Ende.<br />

Halte-Stelle: Anger<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 1, 2, 3, 4, 5, 6.<br />

Informationen zum Fischmarkt<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 71.<br />

Thür<strong>in</strong>ger Anger Zoopark <strong>Erfurt</strong> 57


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

A<br />

Anger-Museum<br />

Das Anger-Museum ist e<strong>in</strong>es<br />

der schönsten Gebäude der Stadt.<br />

Es ist direkt am Anger.<br />

Das Gebäude wurde im 2. Welt-Krieg stark zerstört.<br />

Danach musste das Haus wieder aufgebaut werden.<br />

Anger-Museum<br />

Adresse:<br />

Anger 18<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 6 55 16 51<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Dienstag bis Sonntag<br />

10: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

Im Jahr 1886 wurde das Anger-Museum eröffnet.<br />

Zuerst war es e<strong>in</strong>e Gemälde-Galerie.<br />

In e<strong>in</strong>er Gemälde-Galerie kann man sich<br />

gemalte Bilder anschauen.<br />

Heute ist das Anger-Museum<br />

das Kunst-Museum der Stadt <strong>Erfurt</strong>.<br />

E<strong>in</strong> Kunst-Museum zeigt gemalte Bilder.<br />

Und auch Fotos oder sehr alte wertvolle Gegenstände.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Im Anger-Museum werden auch Führungen angeboten.<br />

Fragen Sie im Museum nach,<br />

wann Führungen angeboten werden.<br />

Halte-Stelle: Anger<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 1, 2, 3, 4, 5, 6.<br />

Informationen zum Anger<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 57.<br />

58<br />

Anger-Museum


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

August<strong>in</strong>er-Kloster<br />

Im Jahr 1300 wurde das August<strong>in</strong>er-Kloster gebaut.<br />

Es besteht aus e<strong>in</strong>er Kirche und e<strong>in</strong>em Kloster.<br />

In e<strong>in</strong>em Kloster leben und beten Mönche und Nonnen.<br />

Sie leben <strong>für</strong> die Kirche und <strong>für</strong> Gott.<br />

A<br />

E<strong>in</strong> sehr berühmter Mönch war Mart<strong>in</strong> Luther.<br />

Er war seit 1505 auch im August<strong>in</strong>er-Kloster zum Beten.<br />

Darum ist das August<strong>in</strong>er-Kloster<br />

heute e<strong>in</strong>e Luther-Gedenkstätte.<br />

Im August<strong>in</strong>er-Kloster erfahren Sie viel über Mart<strong>in</strong> Luther.<br />

Sie können sich auch se<strong>in</strong> Zimmer ansehen.<br />

Heute leben ke<strong>in</strong>e Mönche mehr im August<strong>in</strong>er-Kloster.<br />

Aber es gibt spannende Führungen durch das Kloster.<br />

Auch Gottes-Dienste f<strong>in</strong>den hier heute noch statt.<br />

Im Hof können Sie <strong>in</strong> e<strong>in</strong>em Café tr<strong>in</strong>ken und essen.<br />

Außerdem können Sie im August<strong>in</strong>er-Kloster übernachten.<br />

August<strong>in</strong>er-Kloster<br />

Adresse:<br />

August<strong>in</strong>er-Straße 10<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 57 66 00<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Fragen Sie im August<strong>in</strong>er-Kloster nach,<br />

wann Führungen angeboten werden.<br />

Oder rufen Sie vorher an.<br />

Halte-Stelle: August<strong>in</strong>er-Kloster<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 1, 5.<br />

August<strong>in</strong>er-Kloster<br />

Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong> 59


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

B<br />

Bartholomäus-Turm<br />

Adresse:<br />

Anger 53<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Glocken-Spiel:<br />

Jeden Tag<br />

10: 00 Uhr, 12: 00 Uhr<br />

und 18: 00 Uhr<br />

Bartholomäus-Turm<br />

Der Bartholomäus-Turm ist e<strong>in</strong> Turm<br />

<strong>in</strong> der Altstadt von <strong>Erfurt</strong>.<br />

Er wurde im Mittelalter gebaut und ist sehr alt.<br />

Er bef<strong>in</strong>det sich zwischen den Geschäften<br />

<strong>in</strong> der Fußgänger-Zone am Anger.<br />

Früher gab es auch e<strong>in</strong>e Bartholomäus-Kirche.<br />

Die Kirche gehörte zu den ältesten der Stadt.<br />

Heute ist nur noch der Turm da.<br />

Er ist 35 Meter hoch.<br />

Der Turm gehört zum Stadt-Museum von <strong>Erfurt</strong>.<br />

In dem Turm bef<strong>in</strong>det sich e<strong>in</strong> großes Glocken-Spiel.<br />

Jeden Tag kann man das Glocken-Spiel hören.<br />

Halte-Stelle: Anger<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 1, 2, 3, 4, 5, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Sie können den Turm nur von außen anschauen.<br />

Informationen zum Anger<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 57.<br />

60<br />

Bartholomäus -Turm


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Collegium Maius<br />

Noch heute steht das Haupt-Gebäude<br />

der alten Universität <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Es heißt: Collegium Maius.<br />

Collegium Maius s<strong>in</strong>d late<strong>in</strong>ische Wörter.<br />

Sie bedeuten: große Geme<strong>in</strong>schaft.<br />

C<br />

Die alte Universität gab es von 1392 bis 1816.<br />

Das Collegium Maius wurde im Laufe der Zeit<br />

häufig umgebaut.<br />

Ab 1934 wurde es als Stadt-Bibliothek genutzt.<br />

Ungefähr 10 Jahre später wurde es<br />

bei e<strong>in</strong>em Bomben-Angriff im Krieg zerstört.<br />

1998 wurde das Collegium Maius wieder aufgebaut.<br />

Collegium Maius<br />

Adresse:<br />

Michaelis-Straße 39<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Heute gehört es<br />

der evangelischen Kirche Mittel-Deutschlands.<br />

Halte-Stelle: Domplatz<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Sie können das Collegium Maius nur von außen anschauen.<br />

Collegium Thür<strong>in</strong>ger Maius Zoopark <strong>Erfurt</strong> 61


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

D<br />

Deutsches Gartenbau-Museum<br />

Das Deutsche Gartenbau-Museum f<strong>in</strong>den Sie im ega-Park.<br />

Das Museum wurde 1961 eröffnet.<br />

Und zeigt viele verschiedene Pflanzen.<br />

Über das Jahr verteilt gibt es verschiedene<br />

Sonder-Ausstellungen.<br />

Deutsches<br />

Gartenbau-Museum<br />

Adresse:<br />

Gothaer Straße 50<br />

99094 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 22 39 90<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

März bis Oktober:<br />

Dienstag bis Sonntag<br />

10: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

Juli bis September:<br />

Montag bis Sonntag<br />

10: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

Es wird aber auch gezeigt,<br />

wie Pflanzen von den Menschen genutzt werden können.<br />

Zum Beispiel zum Herstellen von Kleidung.<br />

Oder zur Heilung von Krankheiten.<br />

Sie können sich dort auch alte Garten-Geräte anschauen.<br />

Halte-Stelle: ega-Park<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 2.<br />

Informationen zum ega-Park<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 42.<br />

62<br />

Deutsches Gartenbau-Museum


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Dom Sankt Marien<br />

Der Dom Sankt Marien bef<strong>in</strong>det sich am Domplatz.<br />

Er steht neben der Sankt Severi-Kirche<br />

und wurde im Mittelalter gebaut.<br />

Besonders auffällig s<strong>in</strong>d die schmalen und langen Fenster.<br />

Sie s<strong>in</strong>d e<strong>in</strong> Merkmal <strong>für</strong> die Gotik.<br />

Die Gotik ist e<strong>in</strong>e Stil-Richtung.<br />

E<strong>in</strong>e Stil-Richtung ist e<strong>in</strong>e Art,<br />

wie etwas gebaut wurde.<br />

Dom Sankt Marien<br />

D<br />

Der Dom hat e<strong>in</strong>en besonderen Altar.<br />

Dieser ist sehr kunstvoll verziert.<br />

E<strong>in</strong> weiteres Merkmal vom Dom<br />

ist die größte frei-schw<strong>in</strong>gende Glocke der Welt.<br />

Sie heißt: Gloriosa.<br />

Auch die Glocke stammt aus dem Mittelalter.<br />

Adresse:<br />

Dom-Stufen 1<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 6 46 12 65<br />

Der Dom hat noch viele andere Besonderheiten.<br />

Zum Beispiel: Gemälde und Grabste<strong>in</strong>e.<br />

Es gibt auch Führungen im Dom.<br />

Bitte fragen Sie im Dom nach<br />

wann Führungen angeboten werden.<br />

Oder rufen Sie vorher an.<br />

Halte-Stelle: Domplatz<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

Informationen zum Domplatz<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 64.<br />

Dom Thür<strong>in</strong>ger Sankt Marien Zoopark <strong>Erfurt</strong> 63


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

D<br />

Domplatz<br />

Der Domplatz ist e<strong>in</strong> alter und zentraler Platz.<br />

Von hier aus hat man e<strong>in</strong>en wunderschönen Blick<br />

auf den Dom Sankt Marien und die Sankt Severi-Kirche.<br />

Hier f<strong>in</strong>den Sie außerdem den M<strong>in</strong>erva-Brunnen.<br />

Das ist der älteste erhaltene Brunnen <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Er versorgte die Menschen damals mit Wasser.<br />

Der Domplatz war früher Haupt-Marktplatz<br />

und Gerichts-Platz.<br />

Heute f<strong>in</strong>den hier viele<br />

Märkte und Veranstaltungen statt.<br />

Von Montag bis Samstag ist zum Beispiel Wochen-Markt.<br />

Da können Sie Obst, Brot oder Blumen kaufen.<br />

Halte-Stelle: Domplatz<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

Informationen zum Dom Sankt Marien<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 63.<br />

Informationen zur Sankt Severi-Kirche<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 81.<br />

64<br />

Domplatz


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Dürer-Haus<br />

Das Dürer-Haus ist e<strong>in</strong> besonderes Haus <strong>in</strong> der Alt-Stadt.<br />

Die Handwerker im Dürer-Haus stellen<br />

mit der Waid-Pflanze viele schöne blaue Stoffe her.<br />

Im Dürer-Haus gibt es<br />

die hand-gemachten blauen Stoffe zu kaufen.<br />

Sie f<strong>in</strong>den dort aber auch selbstgemachten<br />

Schmuck und Töpfer-Waren.<br />

Wenn Sie mehr über die Herstellung<br />

von Waid-Stoffen erfahren wollen,<br />

dann besuchen Sie e<strong>in</strong>e Führung<br />

oder e<strong>in</strong> Sem<strong>in</strong>ar im Dürer-Haus.<br />

Dürer-Haus<br />

Adresse:<br />

Schlösser-Straße 38<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 6 42 13 93<br />

D<br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Das Dürer-Haus ist nur zum Teil barriere-frei.<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag bis Freitag<br />

10: 00 Uhr bis 19: 00 Uhr<br />

Samstag<br />

10: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

Weitere Informationen zur Waid-Pflanze<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 85.<br />

Dürer Thür<strong>in</strong>ger Haus Zoopark <strong>Erfurt</strong> 65


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

F<br />

Fischmarkt<br />

Der Fischmarkt ist e<strong>in</strong> zentraler Platz <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Er liegt <strong>in</strong> der Alt-Stadt zwischen dem<br />

Domplatz und dem Anger.<br />

Am Fischmarkt steht auch das Rathaus.<br />

Im Mittelalter waren auf dem Fischmarkt<br />

oft verschiedene Märkte.<br />

Der Platz wurde schnell zum Mittel-Punkt der Stadt.<br />

Am Fischmarkt stehen viele <strong>in</strong>teressante alte Häuser.<br />

Zum Beispiel: Das Haus zum Breiten Herd.<br />

Es zeigt wie reich <strong>Erfurt</strong> früher war.<br />

Auf dem Fischmarkt steht auch e<strong>in</strong>e Römer-Figur.<br />

Sie ist von Kopf bis Fuß bewaffnet.<br />

Auf der Fahne und dem Schild ist das <strong>Erfurt</strong>er Wappen.<br />

Die Figur stand <strong>für</strong> die Freiheit und<br />

Unabhängigkeit der Stadt.<br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

Informationen zum Domplatz f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 64.<br />

Informationen zum Anger f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 57.<br />

Informationen zum Rathaus f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 78.<br />

66<br />

Fischmarkt


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Gedenk-Stätte und Bildungs-Stätte Andreas-Straße<br />

Die Gedenk-Stätte und Bildungs-Stätte Andreas-Straße<br />

war früher e<strong>in</strong> Gefängnis.<br />

Im Jahr 1874 wurde das Gefängnis gebaut.<br />

G<br />

In der DDR benutzte die Polizei das Gebäude.<br />

Zusammen mit der Geheim-Polizei<br />

haben sie hier Menschen e<strong>in</strong>gesperrt.<br />

Die Geheim-Polizei der DDR nannte man Stasi.<br />

Das ist die Abkürzung <strong>für</strong>: Staats-Sicherheit.<br />

1989 besetzten <strong>Erfurt</strong>er das Gefängnis.<br />

Damit begannen sie<br />

e<strong>in</strong>en friedlichen Aufstand gegen die DDR.<br />

Ehemalige Häftl<strong>in</strong>ge haben das Gefängnis<br />

nach dem Ende der DDR umgebaut.<br />

Heute können Sie dort verschiedene<br />

Ausstellungen anschauen.<br />

Halte-Stelle: Domplatz<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

Gedenk-Stätte und<br />

Bildungs-Stätte<br />

Andreas-Straße<br />

Adresse:<br />

Andreas-Straße 37a<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

0361 - 2 19 21 20<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Dienstag und Donnerstag<br />

12: 00 Uhr bis 20: 00 Uhr<br />

Freitag, Samstag<br />

und Sonntag<br />

10: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

An Feiertagen<br />

10: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

Gedenk-Stätte und Thür<strong>in</strong>ger Bildungs-Stätte Zoopark Andreas-Straße<br />

<strong>Erfurt</strong> 67


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

H<br />

Haus ohne Dach<br />

Adresse:<br />

Waage-Gasse 1<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Haus ohne Dach<br />

Das Haus ohne Dach ist <strong>in</strong> der Waage-Gasse.<br />

Es ist Denkmal-Geschützt und sehr alt.<br />

Denkmal-Geschützt bedeutet:<br />

E<strong>in</strong> altes Haus oder e<strong>in</strong> Denkmal<br />

stehen unter e<strong>in</strong>em besonderen Schutz.<br />

Man möchte Häuser und Denkmäler so erhalten,<br />

wie sie s<strong>in</strong>d.<br />

Sie sollen nicht zerstört werden<br />

oder anders gebaut werden.<br />

Da<strong>für</strong> gibt es auch e<strong>in</strong> Gesetz.<br />

Das Haus ohne Dach hat e<strong>in</strong>e Besonderheit.<br />

Es wurde im 16. Jahrhundert gebaut.<br />

Wenn Sie das Haus von außen anschauen,<br />

sehen Sie ke<strong>in</strong> Dach.<br />

Obwohl das Haus e<strong>in</strong> Dach hat.<br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Das Haus ohne Dach können Sie nur von außen anschauen.<br />

68<br />

Haus ohne Dach


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

K<strong>in</strong>der-Kanal<br />

In der Altstadt von <strong>Erfurt</strong> gibt es unterschiedliche KiKA-Figuren.<br />

Sie stehen dort an verschiedenen Stellen.<br />

Die Abkürzung KiKA steht<br />

mdr | K<strong>in</strong>der-Kanal<br />

<strong>für</strong> den K<strong>in</strong>der-Kanal <strong>in</strong> Thür<strong>in</strong>gen.<br />

Der K<strong>in</strong>der-Kanal ist e<strong>in</strong> Fernseh-Sender <strong>für</strong> K<strong>in</strong>der. Adresse:<br />

Gothaer Straße 36<br />

Halte-Stelle: mdr | K<strong>in</strong>der-Kanal<br />

99094 <strong>Erfurt</strong><br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 2.<br />

Telefon-Nummer:<br />

08 00 - 2 18 16 16<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Wenn Sie e<strong>in</strong>e Führung im K<strong>in</strong>der-Kanal machen möchten,<br />

müssen Sie vorher anrufen.<br />

K<br />

Kle<strong>in</strong> Venedig<br />

Das Kle<strong>in</strong> Venedig ist e<strong>in</strong> kle<strong>in</strong>er schöner Park <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Durch den Park fließt der Fluss Gera.<br />

Der Fluss hat viele kle<strong>in</strong>e Neben-Flüsse.<br />

Es gibt e<strong>in</strong>ige Brücken,<br />

über die Sie laufen können.<br />

E<strong>in</strong> wenig sieht es hier so aus wie <strong>in</strong> Venedig.<br />

Venedig ist e<strong>in</strong>e Stadt <strong>in</strong> Italien<br />

mit vielen Flüssen und Brücken.<br />

Die Bänke im Park laden zum Sitzen und Ausruhen e<strong>in</strong>.<br />

Halte-Stelle: Webergasse | Andreas-Kirche<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 6.<br />

K<strong>in</strong>der- Kanal und Kle<strong>in</strong> Venedig<br />

69


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

K<br />

Kle<strong>in</strong>e Synagoge<br />

Die Kle<strong>in</strong>e Synagoge bef<strong>in</strong>det sich h<strong>in</strong>ter dem Rathaus.<br />

Sie liegt direkt am Fluss Gera.<br />

Kle<strong>in</strong>e Synagoge<br />

Adresse:<br />

An der Stadtmünze 4 bis 5<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 6 55 16 61<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Dienstag bis Sonntag<br />

11: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

Im Jahr 1839 wurde die Kle<strong>in</strong>e Synagoge gebaut.<br />

Die Synagoge war das Gebets-Haus <strong>für</strong> die Juden <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Nach 44 Jahren musste e<strong>in</strong>e neue Synagoge<br />

gebaut werden,<br />

denn die jüdische Geme<strong>in</strong>de <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong> wurde immer größer.<br />

Später wurde die Kle<strong>in</strong>e Synagoge<br />

an e<strong>in</strong>en Kauf-Mann verkauft.<br />

Ab dem Jahr 1918 nutzte sie die Stadt-Verwaltung<br />

von <strong>Erfurt</strong> als Wohn-Haus.<br />

Inzwischen ist die Kle<strong>in</strong>e Synagoge<br />

wieder umgebaut worden.<br />

Vor allem der Gebets-Saal sieht wieder so aus wie früher.<br />

Heute können Sie dort viele unterschiedliche<br />

Ausstellungen anschauen.<br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Die Kle<strong>in</strong>e Synagoge ist nur zum Teil barriere-frei.<br />

Informationen zum Rathaus<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 78.<br />

70<br />

Kle<strong>in</strong>e Synagoge


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Krämerbrücke<br />

Die Krämerbrücke ist e<strong>in</strong>e<br />

der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt <strong>Erfurt</strong>.<br />

Sie ist die längste Brücke <strong>in</strong> Europa,<br />

die mit Häusern bebaut ist.<br />

Die Krämerbrücke verb<strong>in</strong>det den Wenigemarkt<br />

und den Benedikts-Platz.<br />

Sie führt über den Fluss Gera.<br />

K<br />

Zuerst wurde die Krämerbrücke aus Holz gebaut.<br />

Da sie aber oft brannte,<br />

wurde sie im Jahr 1325 aus Ste<strong>in</strong> gebaut.<br />

Diesmal mit Häusern.<br />

Heute können Sie noch 32 Häuser<br />

auf der Krämerbrücke sehen.<br />

Die meisten Häuser auf der Krämerbrücke<br />

gehören der Stadt <strong>Erfurt</strong>.<br />

Auf der Krämerbrücke f<strong>in</strong>den Sie viele Galerien und Läden<br />

mit Thür<strong>in</strong>ger Handwerks-Kunst.<br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

Informationen zum Wenigemarkt<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 86.<br />

Krämerbrücke Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong> 71


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

K<br />

Kunst-Halle <strong>Erfurt</strong><br />

Die Kunst-Halle <strong>Erfurt</strong> ist am Fischmarkt.<br />

Sie ist im Haus zum Roten Ochsen.<br />

Hier ist der Sitz des <strong>Erfurt</strong>er Kunst-Vere<strong>in</strong>s.<br />

Kunst-Halle <strong>Erfurt</strong><br />

Adresse:<br />

Fischmarkt 7<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 6 55 56 60<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Dienstag und Mittwoch<br />

11: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

Donnerstag<br />

11: 00 Uhr bis 22: 00 Uhr<br />

Freitag bis Sonntag<br />

11: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

Die Kunst-Halle wurde im Jahr 1979 eröffnet.<br />

In e<strong>in</strong>em großen Saal können Sie viele<br />

unterschiedliche Ausstellungen besichtigen.<br />

Es gibt klassische gemalte Bilder und Figuren.<br />

Aber auch ganz moderne Fotos und Videos.<br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

Informationen zum Fischmarkt<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 66.<br />

72<br />

Kunst-Halle <strong>Erfurt</strong>


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Michaelis-Kirche<br />

Im 12. Jahrhundert wurde mit dem Bau<br />

der Michaelis-Kirche begonnen.<br />

Es hat sehr lange gedauert bis die Kirche fertig gebaut war.<br />

M<br />

E<strong>in</strong> Teil des unteren Turms<br />

ist noch von dieser alten Kirche erhalten.<br />

Die Kapelle im Turm der Michaelis-Kirche heißt:<br />

Laasphe-Kapelle.<br />

Sie ist benannt nach dem Bischhof<br />

Johannes Bohnemilch von Laasphe.<br />

In dem Turm f<strong>in</strong>den Sie die älteste Glocke von <strong>Erfurt</strong>.<br />

Sie ist schon über 600 Jahre alt.<br />

Auch Mart<strong>in</strong> Luther besuchte hier oft die Gottes-Dienste.<br />

Bis zum Jahr 1928 gab es viele Bau-Arbeiten an der Kirche.<br />

Im 2. Weltkrieg wurde die Kirche fast zerstört.<br />

Die Orgel ist dabei ebenfalls kaputt gegangen.<br />

Michaelis-Kirche<br />

Adresse:<br />

Michaelis-Straße 11<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 6 42 20 90<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag bis Samstag<br />

11: 00 Uhr bis 16: 00 Uhr<br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

Michaelis-Kirche<br />

Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong> 73


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

M<br />

Mikwe<br />

Adresse:<br />

Kreuz-Gasse 1<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 6 64 01 20<br />

Mikwe<br />

Die Mikwe ist e<strong>in</strong> jüdisches Ritual-Bad.<br />

Das bedeutet:<br />

Die Menschen konnten sich dort re<strong>in</strong>igen.<br />

Das mussten sie zum Beispiel,<br />

wenn sie Tote oder Blut berührt hatten.<br />

Die Mikwe von <strong>Erfurt</strong> ist aus dem 13. Jahrhundert.<br />

Sie bef<strong>in</strong>det sich direkt h<strong>in</strong>ter der Krämerbrücke.<br />

Und sie gehört zur Alten Synagoge.<br />

Heute ist die Mikwe e<strong>in</strong> Museum.<br />

Das Wasser-Becken <strong>für</strong> das Ritual-Bad<br />

können Sie durch e<strong>in</strong> Fenster sehen.<br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Die Besichtigung der Mikwe können Sie<br />

nur mit e<strong>in</strong>er Führung machen.<br />

Bitte rufen Sie vorher an.<br />

Informationen zur Krämerbrücke<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 71.<br />

Informationen zur Alten Synagoge<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 56.<br />

74<br />

Mikwe


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Museum Neue Mühle<br />

In der Nähe vom Rathaus<br />

f<strong>in</strong>den Sie das Museum Neue Mühle.<br />

Die Mühle wurde im 18. Jahrhundert gebaut.<br />

M<br />

In der Neuen Mühle wurde bis <strong>in</strong>s Jahr 1982<br />

Getreide gemahlen.<br />

Auch Futter <strong>für</strong> Tiere wurde hier hergestellt.<br />

Die Mühle funktioniert heute noch.<br />

Im Museum erfahren Sie<br />

wie früher gearbeitet wurde.<br />

Seit dem Jahr 1996 wird <strong>in</strong> der Neuen Mühle<br />

aus Wasser Strom gemacht.<br />

Der Strom kann von den Menschen <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

genutzt werden.<br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

Museum Neue Mühle<br />

Adresse:<br />

Schlösser-Straße 25a<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 6 46 10 59<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag<br />

geschlossen<br />

Dienstag bis Sonntag<br />

10: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Rollstuhl-Fahrer können<br />

nur das Erd-Geschoss besichtigen.<br />

Informationen zum Rathaus<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 78.<br />

Museum Thür<strong>in</strong>ger Neue Mühle Zoopark <strong>Erfurt</strong> 75


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

N<br />

Naturkunde-Museum<br />

Das Naturkunde-Museum ist e<strong>in</strong> Museum<br />

<strong>für</strong> die ganze Familie.<br />

Es bef<strong>in</strong>det sich zwischen Fischmarkt und Domplatz.<br />

In verschiedenen Räumen können Sie sich Ausstellungen<br />

über die Natur von Thür<strong>in</strong>gen ansehen.<br />

Naturkunde-Museum<br />

Adresse:<br />

Große Arche 14<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61- 6 55 56 80<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag<br />

geschlossen<br />

Dienstag bis Sonntag<br />

10: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

In der Mitte vom Naturkunde-Museum<br />

steht e<strong>in</strong> großer Baum.<br />

Er ist 14 Meter hoch und 350 Jahre alt.<br />

Im Keller gibt es e<strong>in</strong> großes Modell<br />

vom Schiff Arche Noah.<br />

Sie können auf das Schiff gehen<br />

und alle Tiere bewundern.<br />

Halte-Stelle: Domplatz oder Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Der Keller und die 3. Etage s<strong>in</strong>d <strong>für</strong> Rollstuhl-Fahrer<br />

nicht erreichbar.<br />

Informationen zum Fischmarkt<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 66.<br />

Informationen zum Domplatz<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 64.<br />

76<br />

Naturkunde-Museum


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Prediger-Kirche und Prediger-Kloster<br />

Die Prediger-Kirche ist e<strong>in</strong>e Hallen-Kirche.<br />

Das bedeutet:<br />

die Seiten-Teile haben die gleiche Höhe wie der Mittel-Teil.<br />

Und es gibt e<strong>in</strong> geme<strong>in</strong>sames großes Dach.<br />

P<br />

Die Prediger-Kirche wurde im 13. und 14. Jahrhundert<br />

von Mönchen gebaut.<br />

Die Kirche hat e<strong>in</strong>ige besondere Fenster.<br />

Manche Fenster wurden im 2. Welt-Krieg zerstört.<br />

Aus den Scherben wurden neue Fenster gebaut.<br />

Diese Fenster nennt man: Trümmer-Fenster.<br />

Im Sommer gibt es auch Führungen<br />

durch die Kirche und das Kloster.<br />

Halte-Stelle: Domplatz oder Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Bitte rufen Sie vorher an,<br />

wenn Sie e<strong>in</strong>e Führung machen möchten.<br />

Prediger-Kirche und<br />

Prediger-Kloster<br />

Adresse:<br />

Prediger-Straße 4<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 6 46 43 10<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

April bis Oktober<br />

Montag<br />

geschlossen<br />

Dienstag bis Samstag<br />

11: 00 Uhr bis 16: 00 Uhr<br />

Sonntag und<br />

an Feiertagen<br />

12: 00 Uhr bis 16: 00 Uhr<br />

Prediger-Kirche Thür<strong>in</strong>ger und Prediger-Kloster<br />

Zoopark <strong>Erfurt</strong> 77


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

R<br />

Rathaus<br />

Das heutige Rathaus wurde etwa im Jahr 1870 erbaut.<br />

Die Geschichte vom Rathaus<br />

geht bis <strong>in</strong> das 11. Jahrhundert zurück.<br />

Das Rathaus von heute steht an der gleichen Stelle<br />

wie das Rathaus von früher.<br />

Mitten auf dem Fischmarkt.<br />

Im Rathaus arbeitet der Bürger-Meister der Stadt <strong>Erfurt</strong>.<br />

Rathaus<br />

Adresse:<br />

Fischmarkt 1<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 65 50<br />

Öffnungs-Zeiten:<br />

Montag, Dienstag und<br />

Donnerstag<br />

8: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

Mittwoch<br />

8: 00 Uhr bis 18: 00 Uhr<br />

Freitag<br />

8: 00 Uhr bis 14: 00 Uhr<br />

Samstag und Sonntag<br />

und an Feiertagen<br />

10: 00 Uhr bis 17: 00 Uhr<br />

Vor dem Rathaus ist e<strong>in</strong> kle<strong>in</strong>es Modell<br />

der <strong>Erfurt</strong>er Altstadt.<br />

Die Straßen und Gebäude s<strong>in</strong>d <strong>in</strong> Braille-Schrift beschriftet.<br />

So können bl<strong>in</strong>de Menschen die Altstadt genau ertasten.<br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Wenn Veranstaltungen im Rathaus s<strong>in</strong>d,<br />

können Sie es nicht besichtigen.<br />

Informationen zum Fischmarkt f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 66.<br />

78<br />

Rathaus


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Ru<strong>in</strong>e Barfüßer-Kirche<br />

Die Barfüßer-Kirche war e<strong>in</strong>e der größten Kirchen <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Leider wurde sie während dem 2. Welt-Krieg zerstört.<br />

R<br />

Heute s<strong>in</strong>d die Reste der Kirche e<strong>in</strong> Denkmal.<br />

Die äußeren Mauern s<strong>in</strong>d noch vorhanden.<br />

Aber das Dach ist nicht mehr da.<br />

Wenn e<strong>in</strong> Gebäude so zerstört ist,<br />

dann nennt man es: Ru<strong>in</strong>e.<br />

Die Barfüßer-Kirche kann <strong>in</strong>nen nicht besichtigt werden.<br />

Aber es gibt e<strong>in</strong>en Weg um die Kirchen-Mauern herum.<br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

Ru<strong>in</strong>e Barfüßer-Kirche<br />

Adresse:<br />

Barfüßer-Straße 9<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Ru<strong>in</strong>e Barfüßer-Kirche<br />

Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong> 79


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

S<br />

Schmalstes Haus<br />

von <strong>Erfurt</strong><br />

Adresse:<br />

Markt-Straße 23<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Schmalstes Haus von <strong>Erfurt</strong><br />

Das schmalste Haus von <strong>Erfurt</strong> können Sie am besten<br />

vom Innen-Hof des Waid-Speichers bestaunen.<br />

Es ist nur 3,50 Meter breit.<br />

E<strong>in</strong> normales Haus ist 10 Meter breit.<br />

E<strong>in</strong> großer Kleider-Schrank passt nicht <strong>in</strong> dieses Haus.<br />

An der E<strong>in</strong>gangs-Tür vom schmalsten Haus<br />

entdecken Sie 5 Brief-Kästen.<br />

Wohnen hier wirklich 5 Personen?<br />

Fragen Sie e<strong>in</strong>fach e<strong>in</strong>en <strong>Erfurt</strong>er.<br />

Er wird es Ihnen sicherlich erklären.<br />

Halte-Stelle: Domplatz<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Sie können sich das Haus nur von außen ansehen.<br />

Informationen zum Waid-Speicher<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 85.<br />

80<br />

Schmalstes Haus von <strong>Erfurt</strong>


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Sankt Severi-Kirche<br />

Die Sankt Severi-Kirche steht direkt<br />

neben dem Dom Sankt Marien.<br />

Sie ist durch die 3 hohen Dach-Spitzen gut zu erkennen.<br />

Die Sankt Severi-Kirche wurde auch im Mittelalter gebaut.<br />

S<br />

Die Kirche wurde oft durch Feuer zerstört.<br />

Danach wurde sie immer wieder neu aufgebaut.<br />

E<strong>in</strong>e Besonderheit der Kirche ist der Tauf-Ste<strong>in</strong>.<br />

E<strong>in</strong> Tauf-Ste<strong>in</strong> ist e<strong>in</strong> Becken aus Ste<strong>in</strong>.<br />

In dieses Becken wird zur Taufe Wasser gefüllt.<br />

Der Tauf-Ste<strong>in</strong> hat e<strong>in</strong>en eigenen kle<strong>in</strong>en Turm.<br />

Sankt Severi-Kirche<br />

Adresse:<br />

Dom-Stufen 1<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Halte-Stelle: Domplatz<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

Informationen zum Dom Sankt Marien<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 63.<br />

Sankt Severi-Kirche<br />

Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong> 81


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

S<br />

Staats-Kanzlei<br />

In der Staats-Kanzlei sitzt der M<strong>in</strong>ister-Präsident<br />

von Thür<strong>in</strong>gen.<br />

An diesem Ort arbeitet er.<br />

Der M<strong>in</strong>ister-Präsident ist der Chef von Thür<strong>in</strong>gen.<br />

Staats-Kanzlei<br />

Adresse:<br />

Regierungs-Straße 73<br />

99089 <strong>Erfurt</strong><br />

Halte-Stelle: Anger-Brunnen<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 2.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Die Staats-Kanzlei können Sie nur von außen betrachten.<br />

82<br />

Staats-Kanzlei


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Theatrum Mundi<br />

Das Theatrum Mundi ist e<strong>in</strong> kle<strong>in</strong>es Theater<br />

mit Holz-Figuren.<br />

Theatrum Mundi s<strong>in</strong>d Late<strong>in</strong>ische Wörter.<br />

Sie bedeuten: Welt-Theater.<br />

T<br />

Das besondere an diesem Theater:<br />

Es ist e<strong>in</strong> mechanisches Theater.<br />

Es bef<strong>in</strong>det sich auf der Krämerbrücke.<br />

Damit Sie sich das Theater anschauen können,<br />

müssen Sie Geld bezahlen.<br />

Gezeigt wird zum Beispiel das Märchen<br />

von Schneewittchen und den 7 Zwergen.<br />

Theatrum Mundi<br />

Adresse:<br />

Krämerbrücke 2<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Halte-Stelle: Fischmarkt<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

Informationen zur Krämerbrücke<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 71.<br />

Theatrum Thür<strong>in</strong>ger Mundi Zoopark <strong>Erfurt</strong> 83


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

T<br />

Das<br />

Theater Waid-Speicher<br />

und Puppen-Theater<br />

Adresse:<br />

Metten-Gasse |<br />

Domplatz 18<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Telefon-Nummer:<br />

03 61 - 5 98 29 24<br />

Theater Waid-Speicher und Puppen-Theater<br />

Theater Waid-Speicher gibt es seit dem Jahr 1979.<br />

Hier werden viele Theater-Stücke <strong>für</strong> Erwachsene gespielt.<br />

Und auch <strong>für</strong> K<strong>in</strong>der und Jugendliche.<br />

Das Puppen-Theater bietet das ganze Jahr über<br />

unterschiedliche Stücke an.<br />

Vor dem Theater bef<strong>in</strong>det sich e<strong>in</strong> sehr schöner Brunnen.<br />

In der Mitte vom Brunnen steht die Figur der<br />

Bremer Stadt-Musikanten.<br />

Das s<strong>in</strong>d Figuren aus e<strong>in</strong>em Märchen<br />

von den Gebrüdern Grimm.<br />

Halte-Stelle: Domplatz<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Wenn Sie Informationen<br />

zu Veranstaltungen haben möchten,<br />

rufen Sie vorher an.<br />

Oder Sie schauen auf den Aushang am Theater.<br />

Wenn Sie Karten <strong>für</strong> e<strong>in</strong>e Vorstellung haben möchten,<br />

rufen Sie bitte vorher an.<br />

84<br />

Theater Waid-Speicher und Puppen-Theater


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Waid-Speicher<br />

Seit dem 13. Jahrhundert wurde Waid <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong> angebaut.<br />

Das ist e<strong>in</strong>e Pflanze.<br />

Aus der Waid-Pflanze wurde blaue Stoff-Farbe gemacht.<br />

Dazu wurden die Blätter<br />

<strong>in</strong> den Waid-Speichern getrocknet.<br />

Der Verkauf dieser besonderen Farbe<br />

hat Thür<strong>in</strong>gen sehr reich gemacht.<br />

Nach dem Jahr 1600 wurde die blaue Stoff-Farbe<br />

aus anderen Ländern e<strong>in</strong>gekauft.<br />

Deshalb wurde <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong> die Waid-Pflanze<br />

nicht mehr angebaut.<br />

Waid-Speicher<br />

Adresse:<br />

Metten-Gasse |<br />

Domplatz 18<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

W<br />

Die zwei Waid-Speicher von früher<br />

gibt es heute immer noch.<br />

E<strong>in</strong>er davon ist auf dem Hof vom Theater Waid-Speicher.<br />

Halte-Stelle: Domplatz<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

Informationen zum Theater Waid-Speicher<br />

und Puppen-Theater f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 84.<br />

Waid-Speicher<br />

Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong> 85


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

W<br />

Wenigemarkt<br />

Der Wenigemarkt ist an dem e<strong>in</strong>en Ende<br />

von der Krämerbrücke.<br />

Er ist schon seit dem 11. Jahrhundert<br />

e<strong>in</strong> Platz <strong>für</strong> den Handel.<br />

Früher war er der kle<strong>in</strong>e Markt-Platz.<br />

Der Domplatz war der große Markt-Platz.<br />

Der Wenigemarkt ist 60 Meter lang.<br />

Um ihn herum f<strong>in</strong>den Sie viele alte und niedrige Häuser.<br />

Auch die Ägidien-Kirche steht dort.<br />

Auf dem Wenigemarkt gibt es auch e<strong>in</strong>en kle<strong>in</strong>en Brunnen.<br />

Auf dem Brunnen steht e<strong>in</strong>e Figur aus Bronze.<br />

Die Figur heißt: Raufende Knaben.<br />

Informationen zur Krämerbrücke<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 71.<br />

Informationen zur Ägidien-Kirche<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 55.<br />

86<br />

Wenigemarkt


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Wigberti-Hof<br />

Der Wigberti-Hof ist e<strong>in</strong> öffentlicher Garten.<br />

In diesen Garten darf jeder Mensch gehen.<br />

Der Garten ist im Innen-Hof e<strong>in</strong>er katholischen Kirche.<br />

Die Kirche heißt: Wigberti-Kirche.<br />

W<br />

Der Garten ist sehr groß.<br />

Im Frühl<strong>in</strong>g und im Sommer gibt es viele Blumen.<br />

Sie f<strong>in</strong>den <strong>in</strong> der Mitte von dem Garten<br />

e<strong>in</strong>en schönen Brunnen.<br />

Und es gibt Bänke zum Sitzen.<br />

Wigberti-Hof<br />

Adresse:<br />

Regierungs-Straße 74<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Halte-Stelle: Anger-Brunnen<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 2.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Der E<strong>in</strong>gang zum Garten ist <strong>in</strong> der Barfüßer-Straße.<br />

Wigberti-Hof Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong> 87


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Z<br />

Zitadelle Petersberg<br />

Adresse:<br />

Petersberg<br />

99084 <strong>Erfurt</strong><br />

Zitadelle Petersberg<br />

Direkt neben dem Dom Sankt Marien<br />

bef<strong>in</strong>det sich der Petersberg.<br />

Im Jahr 1665 wurde<br />

e<strong>in</strong>e Zitadelle auf dem Petersberg gebaut.<br />

E<strong>in</strong>e Zitadelle ist e<strong>in</strong>e kle<strong>in</strong>e Festung.<br />

Die Häuser der Zitadelle sehen von oben aus wie e<strong>in</strong> Stern.<br />

Es war es schwierig,<br />

heimlich <strong>in</strong> die Festung zu kommen.<br />

Die Zitadelle diente zur Überwachung der Stadt.<br />

Und sie war der Rückzugs-Ort bei fe<strong>in</strong>dlichen Angriffen.<br />

Seit dem Jahr 1995 gibt es auf dem Petersberg e<strong>in</strong> Denkmal<br />

<strong>für</strong> die Opfer vom national-sozialistischen Militär.<br />

Heute f<strong>in</strong>den Sie hier außerdem<br />

viele Kunst-Ausstellungen und Büros.<br />

Wenn Sie die Zitadelle auf dem Petersberg besuchen,<br />

haben Sie e<strong>in</strong>en weiten Blick über die Stadt <strong>Erfurt</strong>.<br />

Halte-Stelle: Domplatz<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 3, 4, 6.<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Sie können e<strong>in</strong>en Gebärden-Dolmetscher<br />

<strong>für</strong> e<strong>in</strong>e Führung buchen.<br />

Informationen zum Dom Sankt Marien<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 63.<br />

88<br />

Zitadelle Petersberg


<strong>Erfurt</strong> von A bis Z<br />

Anger E<strong>in</strong>kaufs-Zentrum<br />

H<strong>in</strong>weis:<br />

Halte-Stelle: Anger<br />

Diese Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ien halten dort: 1, 2, 3, 4, 5, 6<br />

Dort halten ke<strong>in</strong>e Busse.<br />

Der E<strong>in</strong>gang und Ausgang ist ebenerdig<br />

Aber die Haupt-Türen s<strong>in</strong>d nicht elektrisch.<br />

Es gibt e<strong>in</strong>en Fahrstuhl.<br />

E<strong>in</strong> lesender Esel<br />

Der Narr Till Eulenspiegel brachte<br />

<strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong> e<strong>in</strong>em Esel<br />

das Lesen bei.<br />

Das hat er zum<strong>in</strong>dest behauptet.<br />

Damit veralberte er die Professoren<br />

der <strong>Erfurt</strong>er Universität.<br />

Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong><br />

89 89


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Erklärungen zu den Routen<br />

In diesem Kapitel f<strong>in</strong>den Sie 3 Stadt-Führungen.<br />

Die Stadt-Führungen haben wir Routen genannt.<br />

Die Routen s<strong>in</strong>d genau beschrieben.<br />

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten<br />

s<strong>in</strong>d <strong>in</strong> e<strong>in</strong>em farbigen Kasten.<br />

Zum Beispiel: Domplatz.<br />

Diese Sehenswürdigkeiten werden genauer<br />

<strong>in</strong> dem Kapitel <strong>Erfurt</strong> von A bis Z beschrieben.<br />

Unten auf der Seite sehen Sie die Seiten-Zahl,<br />

auf der Sie weitere Informationen f<strong>in</strong>den.<br />

E<strong>in</strong> Beispiel:<br />

Die Kultur-Route startet auf dem Domplatz.<br />

Domplatz ist <strong>in</strong> e<strong>in</strong>em farbigen Kasten.<br />

Schauen Sie unten auf der Seite nach der Seitenzahl.<br />

Blättern Sie nun auf die angegebene Seite<br />

im Kapitel <strong>Erfurt</strong> von A bis Z.<br />

Hier f<strong>in</strong>den Sie weitere Informationen zum Domplatz.<br />

Alle Routen s<strong>in</strong>d barriere-frei.<br />

Aber manche Sehenswürdigkeiten s<strong>in</strong>d nicht barriere-frei.<br />

Im Kapitel <strong>Erfurt</strong> von A bis Z sehen Sie an den Piktogrammen,<br />

welche Sehenswürdigkeiten barriere-frei s<strong>in</strong>d.<br />

90<br />

Routen durch <strong>Erfurt</strong>


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Kultur-Route<br />

Diese Route ist besonders <strong>für</strong> Besucher geeignet,<br />

die sich <strong>für</strong> Kultur <strong>in</strong>teressieren.<br />

Auf der Route lernen Sie<br />

wichtige Kirchen und Denkmäler kennen.<br />

Kultur-Route<br />

Die Kultur-Route beg<strong>in</strong>nt mitten auf dem Domplatz.<br />

Von hier aus haben Sie e<strong>in</strong>e gute Sicht auf 2 Kirchen.<br />

Den Dom Sankt Marien und die Sankt Severi-Kirche.<br />

Auf der rechten Seite neben dem Domplatz<br />

bef<strong>in</strong>det sich e<strong>in</strong> barriere-freier Weg.<br />

Biegen Sie an der ersten Möglichkeit l<strong>in</strong>ks <strong>in</strong> den Weg e<strong>in</strong>.<br />

Der Weg geht h<strong>in</strong>auf zum Dom und zur Sankt Severi-Kirche.<br />

Dauer:<br />

2 Stunden<br />

re<strong>in</strong>e Gehzeit.<br />

Wenn Sie etwas besichtigen,<br />

dauert die Route länger.<br />

Nach der Besichtigung gehen Sie zurück auf den Domplatz.<br />

Kehren Sie dem Dom den Rücken zu.<br />

Gehen Sie nun geradeaus die Markt-Straße entlang.<br />

Die Markt-Straße endet am Rathaus auf dem Fischmarkt.<br />

Das Rathaus können Sie besichtigen.<br />

Auf dem Fischmarkt steht e<strong>in</strong>e Römer-Figur.<br />

Dah<strong>in</strong>ter bef<strong>in</strong>det sich die Kunst-Halle.<br />

Das ist das Haus mit e<strong>in</strong>em roten Ochsen über der Tür.<br />

Informationen zum Domplatz f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 64.<br />

Informationen zum Dom Sankt Marien f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 63.<br />

Informationen zur Sankt Severi-Kirche f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 81.<br />

Informationen zum Rathaus f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 78.<br />

Informationen zum Fischmarkt f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 66.<br />

Informationen zur Kunst-Halle f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 72.<br />

Kultur-Route Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong><br />

91


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Vom Fischmarkt aus geht es nun zur Alten Synagoge.<br />

Gehen Sie l<strong>in</strong>ks am Rathaus vorbei.<br />

Laufen Sie immer weiter,<br />

bis Sie auf der rechten Seite<br />

vor der Tourist Information stehen.<br />

Gegenüber von der Tourist Information<br />

bef<strong>in</strong>det sich die Michaelis-Straße.<br />

Laufen Sie diese Straße entlang.<br />

Biegen Sie nach wenigen Metern auf der l<strong>in</strong>ken Seite<br />

<strong>in</strong> die Waage-Gasse e<strong>in</strong>.<br />

Auf der l<strong>in</strong>ken Seite sehen Sie e<strong>in</strong>e große Glastür.<br />

Das ist der E<strong>in</strong>gang zur Alten Synagoge.<br />

Die nächsten Stationen auf der Kultur-Route<br />

s<strong>in</strong>d das Collegium Maius und die Studenten-Gasse.<br />

Gehen Sie zurück zur Kreuzung auf die Michaelis-Straße.<br />

Biegen Sie aus der Waage-Gasse<br />

l<strong>in</strong>ks <strong>in</strong> die Michaelis-Straße e<strong>in</strong>.<br />

Wenn Sie der Michaelis-Straße geradeaus folgen,<br />

laufen Sie direkt auf das Collegium Maius zu.<br />

Informationen zur Alten Synagoge f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 56.<br />

Informationen zum Collegium Maius f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 61.<br />

92<br />

Kultur-Route


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Vor dem Collegium Maius biegt rechts<br />

die Studenten-Gasse ab.<br />

Folgen Sie der Studenten-Gasse dem Fluss Gera entlang.<br />

Auf der l<strong>in</strong>ken Seite kommen Sie auf 2 Häuser zu.<br />

E<strong>in</strong> Fachwerk-Haus und e<strong>in</strong> gelbes Haus.<br />

Diese Häuser heißen: Studenten-Burse.<br />

E<strong>in</strong>e Studenten-Burse war e<strong>in</strong> Wohn-Heim <strong>für</strong> Studenten.<br />

Nun geht es weiter mit der<br />

jüdischen Geschichte der Stadt <strong>Erfurt</strong>.<br />

Von der Studenten-Burse aus gehen Sie geradeaus<br />

direkt auf die Krämerbrücke zu.<br />

Sie überqueren e<strong>in</strong>en kle<strong>in</strong>en Platz<br />

und gehen den Weg zwischen der Wiese hoch.<br />

Am Ende können Sie e<strong>in</strong> braunes Objekt sehen.<br />

In dem braunen Objekt gibt es e<strong>in</strong> Fenster.<br />

Schauen Sie nach unten durch das Fenster.<br />

Dann sehen Sie die Mikwe.<br />

Wenn Sie vor der Mikwe stehen,<br />

biegen Sie rechts ab <strong>in</strong> die Kreuz-Gasse.<br />

Gehen Sie bis zum Ende der Kreuz-Gasse.<br />

Informationen zur Krämerbrücke f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 71.<br />

Informationen zur Mikwe f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 74.<br />

Kultur-Route Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong><br />

93


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Biegen Sie nun l<strong>in</strong>ks ab auf die berühmte Krämerbrücke.<br />

Schlendern Sie weiter bis Sie auf e<strong>in</strong>en Tor-Bogen stoßen.<br />

Hier ist der Ägidien-Turm der Ägidien-Kirche.<br />

Gehen Sie durch den Tor-Bogen.<br />

Biegen Sie gleich l<strong>in</strong>ks ab und gehen Sie<br />

durch e<strong>in</strong>en weiteren Tor-Bogen <strong>in</strong> dem grünen Haus.<br />

Folgen Sie dem Weg,<br />

der zur Gotthardt-Straße führt.<br />

Gehen Sie an dem Fluss Gera entlang<br />

bis Sie zu noch e<strong>in</strong>em kle<strong>in</strong>en Tor-Bogen kommen.<br />

Gehen Sie durch den Tor-Bogen und geradeaus weiter.<br />

Rechts von Ihnen liegt e<strong>in</strong> Spielplatz.<br />

Gehen Sie nun geradeaus <strong>in</strong> die Schildgasse.<br />

Nach e<strong>in</strong>er L<strong>in</strong>ks-Kurve kommen Sie <strong>in</strong> die Comthur-Gasse.<br />

Am Ende der Comthur-Gasse biegen Sie rechts ab<br />

auf die August<strong>in</strong>er-Straße.<br />

Nach e<strong>in</strong>er Weile sehen Sie auf der rechten Seite<br />

das August<strong>in</strong>er-Kloster.<br />

Wenn Sie das August<strong>in</strong>er-Kloster besichtigt haben,<br />

dann nehmen Sie den H<strong>in</strong>ter-Ausgang.<br />

Biegen Sie l<strong>in</strong>ks ab <strong>in</strong> die Comthur-Gasse.<br />

Nach e<strong>in</strong> paar Metern sehen Sie<br />

auf der l<strong>in</strong>ken Seite die Kirch-Gasse.<br />

Hier können Sie <strong>in</strong> die Gasse schauen.<br />

Und vielleicht e<strong>in</strong> Foto machen.<br />

Informationen zur Ägidien-Kirche f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 55.<br />

Informationen zum August<strong>in</strong>er-Kloster f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 59.<br />

94<br />

Kultur-Route


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Nun gehen Sie die Comthur-Gasse weiter.<br />

Biegen Sie rechts <strong>in</strong> die Gotthardt-Straße e<strong>in</strong><br />

und laufen Sie weiter geradeaus.<br />

Jetzt sehen Sie schon von weitem die Krämerbrücke.<br />

Halten Sie sich immer l<strong>in</strong>ks.<br />

Gehen Sie die Gotthardt-Straße entlang<br />

bis Sie wieder durch den Tor-Bogen<br />

<strong>in</strong> dem grünen Haus kommen.<br />

Hier gelangen Sie zum Wenigemarkt.<br />

Vom Wenigemarkt geht es weiter zum Anger.<br />

Gehen Sie schräg über den Wenigemarkt.<br />

Biegen Sie <strong>in</strong> die Straße Pilse e<strong>in</strong>.<br />

Gehen Sie immer geradeaus.<br />

Am Ende der Straße bef<strong>in</strong>det sich auf der l<strong>in</strong>ken Seite<br />

die Sankt Lorenz-Kirche.<br />

Biegen Sie an der Kirchen-Mauer l<strong>in</strong>ks ab<br />

und laufen Sie weiter geradeaus.<br />

Nun s<strong>in</strong>d Sie direkt auf dem Anger.<br />

Laufen Sie geradeaus.<br />

An der Ecke sehen Sie e<strong>in</strong> großes gelbes Gebäude.<br />

Das ist das Anger-Museum.<br />

Informationen zum Wenigemarkt f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 86.<br />

Informationen zum Anger f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 57.<br />

Informationen zum Anger-Museum f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 58.<br />

Kultur-Route Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong><br />

95


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Von hier aus geht es weiter <strong>in</strong> Richtung Staats-Kanzlei.<br />

Biegen Sie rechts auf die Straße Anger e<strong>in</strong>.<br />

Laufen Sie immer geradeaus.<br />

Am Ende der Straße bef<strong>in</strong>det sich der Anger-Brunnen.<br />

Am Anger-Brunnen laufen Sie rechts vorbei.<br />

Laufen Sie weiter geradeaus auf der Regierungs-Straße.<br />

Auf der rechten Seite bef<strong>in</strong>det sich die Staats-Kanzlei.<br />

Die letzte Station der Kultur-Route ist die Prediger-Kirche.<br />

Gehen Sie <strong>in</strong> die Meister-Eckhart-Straße<br />

rechts neben der Staats-Kanzlei.<br />

Dann laufen Sie über die Brücke<br />

<strong>in</strong> der Meister-Eckhart-Straße.<br />

Auf der rechten Seite am Ende der Straße<br />

bef<strong>in</strong>det sich die Prediger-Kirche.<br />

An der Prediger-Kirche endet auch die Kultur-Route.<br />

Wir hoffen,<br />

dass Ihnen die <strong>Erfurt</strong>er Kirchen und Denkmäler<br />

gefallen haben.<br />

Wenn Sie noch mehr über <strong>Erfurt</strong> erfahren möchten,<br />

dann machen Sie e<strong>in</strong>e der anderen Routen.<br />

Informationen zum Staats-Kanzlei f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 82.<br />

Informationen zum Prediger-Kirche f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 77.<br />

96<br />

Kultur-Route


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Route Regionales und Handwerk<br />

Die Route Regionales und Handwerk<br />

zeigt <strong>Erfurt</strong> von e<strong>in</strong>er ganz besonderen Seite.<br />

Sie erfahren viel über das alte Handwerk <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Die Route Regionales und Handwerk startet am Domplatz.<br />

Kehren Sie dem Dom den Rücken zu.<br />

Danach gehen Sie geradeaus die Markt-Straße entlang.<br />

Auf der l<strong>in</strong>ken Seite sehen Sie die Allerheiligen-Kirche.<br />

Biegen Sie l<strong>in</strong>ks von der Kirche<br />

<strong>in</strong> die Allerheiligen-Straße e<strong>in</strong>.<br />

Gehen Sie die Straße weiter geradeaus.<br />

Route Regionales<br />

und Handwerk<br />

Dauer:<br />

1 Stunde<br />

re<strong>in</strong>e Geh-Zeit.<br />

Wenn Sie etwas besichtigen,<br />

dauert die Route länger.<br />

Biegen Sie dann an der 2. Abzweigung<br />

rechts ab <strong>in</strong> die Waage-Gasse.<br />

Nach e<strong>in</strong> paar Metern sehen Sie e<strong>in</strong> Haus.<br />

Es sieht so aus als ob das Haus ke<strong>in</strong> Dach hat.<br />

Das Haus ohne Dach ist e<strong>in</strong> beliebtes Foto-Motiv.<br />

Gegenüber vom Haus ohne Dach<br />

gibt es an der Straße die Kurven-Ste<strong>in</strong>e.<br />

In der Waage-Gasse fuhren früher viele Kutschen.<br />

Sie fuhren oft sehr schnell.<br />

Die Kurven-Ste<strong>in</strong>e haben die Häuser-Ecken<br />

vor den schnellen Kutschen geschützt.<br />

Informationen zum Domplatz f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 64.<br />

Informationen zum Haus ohne Dach f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 68.<br />

Route Regionales Thür<strong>in</strong>ger und Zoopark Handwerk <strong>Erfurt</strong> 97


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Am Ende der Waage-Gasse<br />

biegen Sie rechts <strong>in</strong> die Michaelis-Straße.<br />

Laufen Sie die Michaelis-Straße entlang<br />

bis Sie auf den Benedikts-Platz kommen.<br />

Gehen Sie l<strong>in</strong>ks auf die Krämerbrücke zu.<br />

Gehen Sie über die Krämerbrücke.<br />

Auf der Krämerbrücke f<strong>in</strong>den Sie viele kle<strong>in</strong>e Geschäfte,<br />

<strong>in</strong> denen Sie regionale Produkte kaufen können.<br />

Am Ende der Krämerbrücke gehen Sie durch den Tor-Bogen.<br />

Genau vor Ihnen liegt nun der Wenigemarkt.<br />

Nachdem Sie sich hier e<strong>in</strong> wenig umgesehen haben,<br />

stellen Sie sich <strong>in</strong> die Mitte vom Wenigemarkt.<br />

Zu Ihrer rechten Seite ist der Turm der Ägidien-Kirche.<br />

Gehen Sie geradeaus über den Wenigemarkt.<br />

Biegen Sie l<strong>in</strong>ks <strong>in</strong> die Kürschner-Gasse e<strong>in</strong>.<br />

Laufen Sie geradeaus auf die Straße Junkersand.<br />

Schlendern Sie entlang am Fluss Gera.<br />

Sie kommen nun zur belebten Schlösser-Straße.<br />

Informationen zur Krämerbrücke f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 71.<br />

Informationen zum Wenigemarkt f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 86.<br />

Informationen zur Ägidien-Kirche f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 55.<br />

98<br />

Route Regionales und Handwerk


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

An der Kreuzung der Schlösser-Straße<br />

sehen Sie rechts vor Ihnen e<strong>in</strong>e Wasser-Mühle.<br />

Das ist die Neue Mühle.<br />

Wenn Sie die Augen schließen,<br />

können Sie das Wasser rauschen hören.<br />

Gehen Sie rechts <strong>in</strong> die Schlösser-Straße.<br />

Wenn Sie <strong>in</strong> die erste Straße l<strong>in</strong>ks e<strong>in</strong>biegen,<br />

kommen Sie zum E<strong>in</strong>gang vom Museum der Neuen Mühle.<br />

Nach e<strong>in</strong>em Besuch <strong>in</strong> der Mühle<br />

biegen Sie l<strong>in</strong>ks auf die Schlösser-Straße ab.<br />

Nach wenigen Metern sehen Sie auf der rechten Seite<br />

e<strong>in</strong> schönes Haus mit e<strong>in</strong>em E<strong>in</strong>gang aus dunklem Holz.<br />

Das ist das Dürer-Haus.<br />

Über der Tür steht: Handwerks-Kunst.<br />

Das bedeutet:<br />

Hier wird auch heute noch<br />

nach alten Handwerks-Traditionen gearbeitet.<br />

Informationen zur Neuen Mühle f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 75.<br />

Informationen zum Dürer-Haus f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 65.<br />

Route Regionales Thür<strong>in</strong>ger und Zoopark Handwerk <strong>Erfurt</strong><br />

99


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Gehen Sie nun die Schlösser-Straße wieder zurück<br />

<strong>in</strong> Richtung Brücke vom Fluss Gera.<br />

Biegen Sie nach der Brücke rechts <strong>in</strong> die Barfüßer-Straße e<strong>in</strong>.<br />

Folgen Sie der Straße<br />

und halten Sie sich an der Weg-Gabelung rechts.<br />

Nun liegt auf der rechten Seite<br />

die Ru<strong>in</strong>e der Barfüßer-Kirche.<br />

Leider kann man nicht <strong>in</strong> die Ru<strong>in</strong>e h<strong>in</strong>e<strong>in</strong> gehen.<br />

Durch e<strong>in</strong> Gitter kann man aber h<strong>in</strong>e<strong>in</strong> sehen.<br />

An der Barfüßer-Kirche<br />

endet die Route <strong>für</strong> Handwerk und Regionales.<br />

Wir hoffen,<br />

dass Sie e<strong>in</strong>iges über das Handwerk <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong><br />

erfahren haben.<br />

Wenn Sie noch mehr über <strong>Erfurt</strong> erfahren möchten,<br />

dann machen Sie e<strong>in</strong>e der anderen Routen.<br />

Informationen zur Barfüßer-Kirche<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 79.<br />

100<br />

Route Regionales und Handwerk


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Familien-Route<br />

Diese Route ist vor allem <strong>für</strong> Familien mit K<strong>in</strong>dern geeignet.<br />

Auf dem Weg kommen Sie an verschiedenen Figuren vorbei.<br />

Die Figuren heißen: KiKA-Figuren.<br />

Die Abkürzung KiKA steht <strong>für</strong> den K<strong>in</strong>der-Kanal <strong>in</strong> Thür<strong>in</strong>gen.<br />

Der K<strong>in</strong>der-Kanal ist e<strong>in</strong> Fernseh-Sender <strong>für</strong> K<strong>in</strong>der.<br />

Auf der Route gibt es auch viele andere Sehenswürdigkeiten.<br />

Die Familien-Route beg<strong>in</strong>nt am Domplatz.<br />

Gehen Sie zur Haltestelle Domplatz Süd.<br />

Überqueren Sie die Schienen.<br />

Biegen Sie <strong>in</strong> die Metten-Gasse e<strong>in</strong>.<br />

Familien-Route<br />

Dauer:<br />

1,5 Stunden<br />

re<strong>in</strong>e Geh-Zeit.<br />

Wenn Sie etwas besichtigen,<br />

dauert die Route länger.<br />

Am Ende der Gasse ist e<strong>in</strong> Tor-Bogen.<br />

Gehen Sie durch den Tor-Bogen.<br />

Sie kommen auf e<strong>in</strong>en Platz.<br />

Dort bef<strong>in</strong>det sich das Theater Waid-Speicher.<br />

Gegenüber vom Theater Waidspeicher<br />

steht das schmalste Haus von <strong>Erfurt</strong>.<br />

Schauen Sie e<strong>in</strong>fach genau auf die Häuser-Front<br />

und Sie entdecken es schnell.<br />

Informationen zum K<strong>in</strong>der-Kanal f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 69.<br />

Informationen zum Domplatz f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 64.<br />

Informationen zum Theater Waid-Speicher<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 84.<br />

Informationen über das schmalste Haus von <strong>Erfurt</strong><br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 80.<br />

Familien-Route Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong> 101


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Gehen Sie über den Platz.<br />

Laufen Sie die Metten-Gasse weiter geradeaus.<br />

Biegen Sie rechts ab <strong>in</strong> die Straße Große Arche.<br />

Laufen Sie die Straße entlang<br />

bis Sie zum Naturkunde-Museum kommen.<br />

Es liegt auf der rechten Seite.<br />

Laufen Sie die Straße Große Arche weiter geradeaus.<br />

Dann kommen Sie auf die Straße Lange Brücke.<br />

Gehen Sie weiter geradeaus.<br />

Biegen Sie l<strong>in</strong>ks <strong>in</strong> die Regierungs-Straße e<strong>in</strong>.<br />

Rechts von Ihnen ist e<strong>in</strong> Spiel-Platz zum Toben.<br />

Laufen Sie über den Spiel-Platz <strong>in</strong> Richtung Spr<strong>in</strong>g-Brunnen .<br />

Vom Spr<strong>in</strong>g-Brunnen aus<br />

sehen Sie die erste KiKA-Figur: Tabaluga.<br />

Sie sitzt neben dem alten<br />

Wach-Häuschen vor der Staats-Kanzlei.<br />

Gehen Sie die Regierungs-Straße weiter geradeaus.<br />

H<strong>in</strong>ter der Wigberti-Kirche<br />

biegen Sie l<strong>in</strong>ks <strong>in</strong> die Barfüßer-Straße ab.<br />

Gehen Sie weiter geradeaus.<br />

Auf der l<strong>in</strong>ken Seite gibt es e<strong>in</strong>en Tor-Bogen.<br />

Dort gelangen Sie <strong>in</strong> den Wigberti-Hof.<br />

Hier können Sie die Stille genießen<br />

und sich unter den Bäumen e<strong>in</strong> paar M<strong>in</strong>uten ausruhen.<br />

Informationen zum Naturkunde-Museum<br />

f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 76.<br />

Informationen zur Staats-Kanzlei f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 82.<br />

Informationen zum Wigberti-Hof f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 87.<br />

102<br />

Familien-Route


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Gehen Sie die Barfüßer-Straße zurück<br />

und biegen Sie l<strong>in</strong>ks auf die Regierungs-Straße ab.<br />

Hier beg<strong>in</strong>nt die Straße Anger.<br />

Nach e<strong>in</strong>er Weile kommen Sie auf der l<strong>in</strong>ken Seite<br />

am Bartholomäus-Turm vorbei.<br />

Laufen Sie die Straße weiter geradeaus.<br />

Sie kommen auf e<strong>in</strong>en großen Platz: den Anger.<br />

Unter den Bäumen mitten auf dem Anger<br />

f<strong>in</strong>den Sie die KiKA-Figuren: Elefant und Maus.<br />

Lassen Sie die Figuren rechts h<strong>in</strong>ter sich liegen.<br />

Laufen Sie die Schlösser-Straße entlang <strong>in</strong> Richtung Fischmarkt.<br />

Hier kommen Sie an die Schlösser-Brücke.<br />

Biegen Sie rechts davor <strong>in</strong> die Straße Junkersand e<strong>in</strong>.<br />

Die KiKA-Figuren Käpt‘n Blaubär und He<strong>in</strong> Blöd<br />

sitzen mitten im Fluss Gera.<br />

Gehen Sie weiter am Fluss entlang.<br />

Dann kommen Sie l<strong>in</strong>ks <strong>in</strong> die Kürschner-Gasse.<br />

Gehen Sie weiter geradeaus.<br />

Sie kommen auf den Wenigemarkt.<br />

Informationen zum Bartholomäus-Turm f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 60.<br />

Informationen zum Anger f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 57.<br />

Informationen zum Fischmarkt f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 66.<br />

Informationen zum Wenigemarkt f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 86.<br />

Familien-Route<br />

Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong><br />

103


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Bald kommen Sie zur nächsten<br />

KiKA-Figur: dem Sandmännchen.<br />

Das Sandmännchen zieht gern mal um.<br />

Aber es sitzt meistens<br />

auf e<strong>in</strong>er Bank rund um die Krämerbrücke.<br />

Halten Sie e<strong>in</strong>fach die Augen offen.<br />

Biegen Sie l<strong>in</strong>ks ab auf die Rathaus-Brücke<br />

und laufen Sie geradeaus bis zum Benedikts-Platz.<br />

Jetzt biegen Sie rechts <strong>in</strong> die Kreuz-Gasse.<br />

Jetzt bef<strong>in</strong>den Sie sich direkt h<strong>in</strong>ter der Krämerbrücke.<br />

Laufen Sie über den Platz<br />

bis Sie zu e<strong>in</strong>er kle<strong>in</strong>en Brücke kommen.<br />

Auf der l<strong>in</strong>ken Seite vor der Brücke<br />

bef<strong>in</strong>det sich e<strong>in</strong>e Fledermaus-Station.<br />

Hier erfahren Sie etwas über Fleder-Mäuse.<br />

Gehen Sie über die Brücke direkt zu dem Spiel-Platz.<br />

Dort steht die nächste KiKA-Figur: Kikan<strong>in</strong>chen.<br />

Gehen Sie gegenüber vom Kikan<strong>in</strong>chen<br />

durch den kle<strong>in</strong>en Tor-Bogen.<br />

Laufen Sie unter den Bäumen den Platz entlang.<br />

Informationen zur Krämerbrücke f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 71.<br />

104<br />

Familien-Route


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Am Ende des Platzes biegen Sie l<strong>in</strong>ks<br />

<strong>in</strong> die Gotthardt-Straße e<strong>in</strong>.<br />

Gehen Sie den Weg entlang bis Sie durch e<strong>in</strong>en Tor-Bogen<br />

von e<strong>in</strong>em grünen Haus kommen.<br />

Danach biegen Sie nach rechts auf die Krämerbrücke.<br />

Laufen Sie weiter über die Krämerbrücke.<br />

Auf der rechten Seite bef<strong>in</strong>det sich <strong>in</strong> e<strong>in</strong>em der Schaufenster<br />

e<strong>in</strong> mechanisches Theater.<br />

Es heißt: Theatrum Mundi.<br />

Am Ende der Krämerbrücke<br />

kommen Sie wieder auf den Benedikts-Platz.<br />

Gehen Sie weiter geradeaus <strong>in</strong> Richtung Fischmarkt.<br />

Auf der l<strong>in</strong>ken Seite<br />

steht die nächste KiKA-Figur: Bernd das Brot.<br />

Gehen Sie die Straße weiter bis zu dem kle<strong>in</strong>en Stadt-Modell.<br />

Hier können Sie <strong>Erfurt</strong> <strong>in</strong> Kle<strong>in</strong>-Format sehen und anfassen.<br />

Das Stadt-Modell wird auch <strong>in</strong> Bl<strong>in</strong>den-Schrift erklärt.<br />

Suchen Sie doch e<strong>in</strong>mal den Dom Sankt Marien<br />

oder die Krämerbrücke auf dem Stadt-Modell.<br />

Informationen zum Theatrum Mundi f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 83.<br />

Informationen zum Fischmarkt f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 66.<br />

Informationen zum Dom Sankt Marien f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 63.<br />

Familien-Route<br />

Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong><br />

105


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

L<strong>in</strong>ks neben dem Stadt-Modell<br />

bef<strong>in</strong>det sich das Rathaus.<br />

Überqueren Sie die Straßen-Bahn-Schienen<br />

und drehen sich e<strong>in</strong>mal um.<br />

Jetzt sehen Sie das Rathaus <strong>in</strong> voller Größe vor sich.<br />

Gehen Sie nun nach rechts den Fischmarkt entlang.<br />

An der Ecke zur Prediger-Straße<br />

kommen Sie zur letzten KiKA-Figur: Tiger-Ente.<br />

An der Tiger-Ente endet die Familien-Route.<br />

Wir hoffen,<br />

dass Sie und Ihre K<strong>in</strong>der viel Spaß<br />

auf der Familien-Route hatten.<br />

Wenn Sie noch mehr über <strong>Erfurt</strong> erfahren möchten,<br />

dann machen Sie e<strong>in</strong>e der anderen Routen.<br />

Tipp:<br />

Auf der Familien-Route<br />

haben Sie viele KiKA-Figuren entdeckt.<br />

Es gibt aber noch e<strong>in</strong>e andere KiKA-Figur <strong>in</strong> <strong>Erfurt</strong>.<br />

Der Rabe Rudi von Siebenste<strong>in</strong> steht am Flug-Hafen.<br />

Man kann ihn mit der Straßen-Bahn-L<strong>in</strong>ie 4<br />

Richtung B<strong>in</strong>dersleben erreichen.<br />

Halte-Stelle: Flug-Hafen | Airport<br />

Informationen zum Rathaus f<strong>in</strong>den Sie auf Seite 78.<br />

106 Familien-Route


Routen durch <strong>Erfurt</strong><br />

Frisches Bier<br />

In manchen Häusern <strong>in</strong> der<br />

Alt-Stadt s<strong>in</strong>d Löcher über den Türen.<br />

In diesen Häusern waren<br />

früher Bier-Brauereien.<br />

Wenn es frisches Bier gab,<br />

wurden Getreide-Büschel<br />

<strong>in</strong> die Löcher gelegt.<br />

Dann wussten die Leute,<br />

dass es frisches Bier gab.<br />

Thür<strong>in</strong>ger Zoopark <strong>Erfurt</strong> 107


Diese Personen haben bei dem Heft mitgemacht<br />

Diese Personen haben bei dem Heft mitgemacht:<br />

Herausgeber:<br />

CJD <strong>Erfurt</strong><br />

Büro <strong>für</strong> Leichte <strong>Sprache</strong><br />

Telefon-Nummer: 03 61 - 65 88 66 87<br />

Internet-Seite: www.büro-<strong>für</strong>-leichte-sprache.de<br />

E-Mail-Adresse: leichte-sprache@cjd-erfurt.de<br />

Prüfer <strong>für</strong> Leichte <strong>Sprache</strong>:<br />

Gudrun Adolf ∙ Jens Aßmus ∙ Benjam<strong>in</strong> Bach ∙<br />

Andreas Böhm ∙ Helmut Helmschrodt ∙ Sab<strong>in</strong>e Juppe ∙<br />

Ute Koch ∙ Ina Möller ∙ Steven Preuß ∙ Heiko Schneider<br />

Die Gestaltung ist von:<br />

Melanie Skowronek-Stieb<br />

CJD Büro <strong>für</strong> Leichte <strong>Sprache</strong><br />

Die Fotos s<strong>in</strong>d von:<br />

Hamish John Appleby∙www.hamishjohnappleby.com<br />

Außer Seite: 11, 14 – 19, 21, 22, 28, 30, 32 unten,<br />

34 – 38, 40 – 49, 53, 54, 62, 72<br />

Weitere wichtige Personen:<br />

Studenten der Universität <strong>Erfurt</strong><br />

Die Leitung <strong>für</strong> das Projekt hatten:<br />

• Dr. Nancy Brack vom CJD <strong>Erfurt</strong><br />

• M. A. Claudia Lenski<br />

• Prof. Dr. Harald Goll von der Universität <strong>Erfurt</strong><br />

108


Danke<br />

E<strong>in</strong>ige Menschen und Firmen <strong>in</strong> Thür<strong>in</strong>gen<br />

fanden die Idee von diesem Stadt-Führer gut.<br />

Ohne sie hätten wir den Stadt-Führer nicht machen können.<br />

Diesen Firmen möchten wir ganz herzlich danken!<br />

• Diakonie<br />

• Sparkasse Mittelthür<strong>in</strong>gen<br />

• Kirchheil<strong>in</strong>ger Fensterbau GmbH<br />

• Peckham´s<br />

Wir danken auch allen Menschen<br />

die beim 25-jährigen Jubiläum vom CJD <strong>Erfurt</strong><br />

<strong>für</strong> den <strong>Stadtführer</strong> gespendet haben<br />

Garantie und Verantwortung<br />

Der Stadt-Führer <strong>in</strong> <strong>Leichter</strong> <strong>Sprache</strong> ist<br />

<strong>in</strong> der Zusammen-Arbeit mit der Universität <strong>Erfurt</strong> entstanden.<br />

Die Informationen zur Stadt s<strong>in</strong>d von den Studenten.<br />

Deshalb ist das CJD <strong>Erfurt</strong> <strong>für</strong> den Inhalt<br />

vom Stadt-Führer nicht verantwortlich.<br />

Das CJD <strong>Erfurt</strong> übernimmt ke<strong>in</strong>e Garantie<br />

<strong>für</strong> die Richtigkeit der Informationen.<br />

Stand der Informationen im Stadt-Führer:<br />

Juli 2017<br />

109


Über das CJD <strong>Erfurt</strong><br />

Über das CJD <strong>Erfurt</strong><br />

Das CJD <strong>Erfurt</strong> ist e<strong>in</strong>e soziale E<strong>in</strong>richtung,<br />

die Menschen verschiedene Angebote anbietet.<br />

Wir haben Angebote zum:<br />

• Lernen<br />

• Arbeiten<br />

• Wohnen<br />

Wir begleiten Menschen auf ihrer Lebens-Reise.<br />

Manchmal nur e<strong>in</strong> kle<strong>in</strong>es Stück.<br />

Manchmal e<strong>in</strong>e lange Zeit.<br />

Und manchmal e<strong>in</strong> Leben lang.<br />

Das CJD <strong>Erfurt</strong> begleitet die Menschen dabei<br />

zum Beispiel diese Fragen zu beantworten:<br />

Was will ich mit me<strong>in</strong>em Leben machen?<br />

Zum Beispiel: Wo möchte ich wohnen?<br />

Was kann ich gut?<br />

Zum Beispiel: Ich kann gut zuhören.<br />

Was möchte ich <strong>in</strong> me<strong>in</strong>em Leben verändern?<br />

Zum Beispiel: Ich möchte gern<br />

me<strong>in</strong>e eigenen Entscheidungen treffen.<br />

Das CJD <strong>Erfurt</strong> möchte Menschen stärken<br />

und ihnen Mut machen ihr Leben selbst zu gestalten.<br />

Wir wollen ihnen die richtige Unterstützung geben.<br />

www.cjd-erfurt.de<br />

110


1<br />

Niederflurhaltestellen<br />

Redaktionsschluss: 29. Januar 2016, Änderungen vorbehalten. Infografik: Baumgardt Consultants GbR, www.baumgardt-onl<strong>in</strong>e.de<br />

26 26 Marcel-<br />

Breuer-R<strong>in</strong>g<br />

1 3 Europaplatz 5 Zoopark<br />

25 10 95 111 812<br />

21 21 30<br />

Thür<strong>in</strong>gen-Park 25 24<br />

23<br />

20 Roter Berg<br />

20<br />

Straße der Nationen 28 25<br />

20 August-Frölich-Str.<br />

Vilniuser Ma<strong>in</strong>zer Mittelhäuser<br />

Str.<br />

22<br />

20 30<br />

23 Bunsenstr.<br />

Warschauer Str. 25 25 Str. Str.<br />

20 24 22 25 22<br />

23<br />

21 An der Lache<br />

26<br />

20 24 22 25 22<br />

21 Grubenstr. 10 31 35 36<br />

23 22<br />

Berl<strong>in</strong>er<br />

Riethstr. 24 25<br />

6 Rieth<br />

23 22 Sal<strong>in</strong>enstr. 9<br />

Str.<br />

22<br />

Kl<strong>in</strong>ikum 20 22<br />

22 Ilversgehofener Platz<br />

22 24 Wendenstr.<br />

4 B<strong>in</strong>dersleben<br />

Universität 22<br />

22<br />

22 21 Lutherkirche/SWE<br />

43 141<br />

Baumerstr.<br />

26<br />

24 24 Boyneburgufer<br />

Büropark AIRFURT23<br />

Flughafen/Airport26<br />

mdr/K<strong>in</strong>derkanal 24 24<br />

Legende<br />

2 R<strong>in</strong>gelberg<br />

Messe 22 22<br />

9 51<br />

2<br />

23<br />

25 91 92 894<br />

Rudolfstr.<br />

4<br />

80<br />

G othaer<br />

Platz<br />

P+R-Platz Messe<br />

Stadtbahn-L<strong>in</strong>ie<br />

mit Haltestelle<br />

Endhaltestelle<br />

Stadtbahn-L<strong>in</strong>ie<br />

Übergang zum Bus<br />

Park + Ride<br />

Tourist-Information<br />

Bürgeramt, Bürgermeister-Wagner-Str.<br />

1<br />

Telefon Fundsachen:<br />

0361 655 7732<br />

Andreasvorstadt<br />

Blumenstr.<br />

Biereyestr.<br />

Albrechtstr.<br />

Bergstrom<br />

Gutenbergstr.<br />

Straße des Friedens<br />

Espachstr.<br />

6 Steigerstr.<br />

Brühler Str.<br />

Nordhäuser Str.<br />

Bergstr.<br />

Blumenstr.<br />

3 • 6<br />

Niederflurhaltestellen<br />

24 24fahrtrichtungsbezogene<br />

Bahnsteighöhe <strong>in</strong> cm<br />

Haltestelle wird nur <strong>in</strong><br />

e<strong>in</strong>er Richtung bedient<br />

Haltestellen mit<br />

Bordhöhe < 20 cm<br />

Haltestelle<br />

Bergstr.<br />

4<br />

22<br />

Milch<strong>in</strong>selstr.<br />

Haltestelle wird nur <strong>in</strong><br />

e<strong>in</strong>er Richtung bedient<br />

Wilde Gera<br />

Moritzwallstr.<br />

Andreasstr.<br />

Moritzstr.<br />

2<br />

Walkmühlstr.<br />

Schmale Gera<br />

Schlüterstr.<br />

Gera<br />

Breitstrom<br />

Puschk<strong>in</strong>str.<br />

Hochheimer Str.<br />

6<br />

2<br />

Johannesstr.<br />

Juri-Gagar<strong>in</strong>-R<strong>in</strong>g<br />

Schillerstr.<br />

1 Thür<strong>in</strong>genhalle<br />

Stauffenbergallee<br />

Johannesstr.<br />

3 • 4 • 6<br />

E<strong>in</strong>- und Aussteigen leicht<br />

gemacht:<br />

Benutzen Sie bitte beim E<strong>in</strong>- und<br />

Aussteigen die Tür <strong>in</strong> Fahrernähe<br />

und drücken Sie den <strong>in</strong> fast allen<br />

Niederflurbahnen vorhandenen<br />

unteren Knopf (mit K<strong>in</strong>derwagenoder<br />

Rollstuhl-Symbol). Die<br />

automatische Türschließfunktion<br />

wird außer Betrieb genommen und<br />

der Fahrer schließt die Tür manuell.<br />

Fußbodenhöhe der Niederflurfahrzeuge:<br />

30 cm.<br />

Flutgraben<br />

1 • 3 • 4 • 5 • 6<br />

Franckestr. Schlachthofstr.<br />

Flutgraben<br />

1 • 5<br />

Schillerstr.<br />

1 • 6<br />

Krämpferufer<br />

22<br />

Kaffeetrichter<br />

Liebknechtstr.<br />

Stadtpark<br />

23<br />

24 Landtag/IHK<br />

23<br />

23 Steigerwaldstadion<br />

22 60 61<br />

2<br />

Krämpferstr.<br />

3 • 4<br />

24<br />

Färberwaidweg 25<br />

21<br />

24<br />

20 22<br />

24<br />

2165<br />

24<br />

4 Wiesenhügel<br />

24<br />

25<br />

3 Urbicher Kreuz<br />

24<br />

Stauffenbergallee<br />

2 R<strong>in</strong>gelberg<br />

24 26 Wagenfeldstr.<br />

22 Tschaikowskistr.<br />

24 Agentur <strong>für</strong> Arbeit<br />

25 Am Schwemmbach<br />

Sozialversicherungszentrum<br />

25<br />

24 Blücherstr.<br />

26 Abzweig Wiesenhügel<br />

24 Melchendorf<br />

25 Melchendorfer Markt<br />

24 Drosselberg<br />

25 Katholisches Krankenhaus<br />

W<strong>in</strong>dischholzhausen/<br />

24<br />

X-FAB<br />

22<br />

51 58 60 235<br />

25 25 Bautzener Weg<br />

24 24 Krämpfer Gärten<br />

23 Greifswalder Str.<br />

25<br />

Orionstr. 25 25<br />

22<br />

August<strong>in</strong>erkloster<br />

25 Hanseplatz/FH<br />

Volkenroder Weg25<br />

25<br />

22<br />

August<strong>in</strong>erkloster<br />

23 22 Leipziger Platz<br />

Am Kreuzchen24<br />

25<br />

22<br />

Webergasse/Andreaskirche<br />

Stadtmuseum/<br />

23<br />

19<br />

Kaisersaal<br />

22<br />

Hauptfriedhof 24 22<br />

Rathaus<br />

Krämerbrücke<br />

22<br />

Kaufmannskirche<br />

Petersberg<br />

90<br />

22<br />

Krämpfertor<br />

Berufsschulen 25 Bundes-<br />

Altstadt 24 24<br />

arbeitsgericht<br />

Domplatz Nord<br />

24<br />

Nibelungenweg22<br />

22 25<br />

24<br />

Domplatz Süd 23 22<br />

Fischmarkt/<br />

25<br />

Mariendom<br />

Gamstädter Weg22<br />

21<br />

EVAG-Mobilitäts-<br />

Rathaus<br />

Anger 21 21<br />

zentrum am Anger<br />

Theater<br />

Anger-<br />

22<br />

Justizzentrum<br />

brunnen<br />

22 20<br />

24<br />

23 Brühler<br />

Lange Brücke<br />

Walkstrom<br />

23<br />

Theater<br />

Brühler Garten<br />

Garten<br />

24<br />

23<br />

Hirschgarten<br />

Gorkistr.<br />

21 22<br />

22<br />

Gothaer Platz<br />

22<br />

24<br />

21<br />

Karl-Marx-<br />

9 51 60 22<br />

22<br />

Alte Oper<br />

Platz<br />

24<br />

S-F<strong>in</strong>anzzentrum<br />

ega 23 22<br />

Bonifaciusstr.<br />

5 Hauptbahnhof<br />

23<br />

22<br />

24<br />

22<br />

24<br />

21<br />

23<br />

23<br />

25<br />

26 25<br />

23<br />

20 Robert-Koch-Str.<br />

<strong>Erfurt</strong>er Verkehrsbetriebe AG . Service-Telefon: 0361 19449 . www.evag-erfurt.de . evag@stadtwerke-erfurt.de


www.cjd-erfurt.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!