10.08.2017 Aufrufe

Zeitung Faschingsgilde St. Veit/Glan (2017)

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

WÖRTABUACH

KÄRNTNARRISCH

Ein wirklich Großer verließ die Bühne

Niemand hat den St. Veiter Fasching so lange geprägt wie er: Dr. Harald Mlinar. Nahezu seit Gründung

der Faschingsgilde war er aktiv dabei. Der beliebte Anwalt war Gildenmann und Akteur,

schrieb Faschingsnummern und war vor allem auch Freund. Maßgeblich war er an der Gründung

der Runde der „ehrwürdigen Nasenbohrer“ beteiligt. Im letzten Jahr verstarb er im Alter von 73

Jahren. Wir haben damit einen wunderbaren Menschen und Freund verloren.

Als Rechtsanwalt hat sich Harald Mlinar in ganz Kärnten

einen guten Namen gemacht. „Er war Rechtsanwalt

der alten Schule, der die Grundwerte der Rechtsanwaltschaft

wie Unabhängigkeit, Verschwiegenheit

und die Freiheit von Interessenskollisionen vertrat“,

sagte Gernot Murko, der Präsident der Rechtsanwaltskammer

Kärnten in einem Interview. Und nicht nur

beruflich, auch privat war er ein geschätzter und gern

gesehener Mensch. Zur Stadt St. Veit gehörte er einfach

dazu. Nahezu jeden Tag sah man ihn mit seinem

Fahrrad vom Unteren Platz zu seiner Kanzlei fahren. Er

stand stets mitten in der Gesellschaft und engagierte

sich auch neben seiner zeitraubenden Arbeit aktiv

am Gesellschaftsleben. Neben der Faschingsgilde war

er beispielsweise auch aktives Mitglied beim Verein

„Burgkultur St. Veit“. Legendär waren seine Auftritte

auf der Faschingsbühne. Egal ob als „Dalai Namla“,

„Queen Mum“ oder „Prof. Ernst Fuchs“, Harry spielte

seine Rollen mit scharfer Zunge und glänzte durch

pointenreiche, scharfsinnige Texte. Für die Gilde war

Harald Mlinar ein sehr wertvolles Mitglied. Neben

seinem Engagement in der operativen Vereinsarbeit

legte er auch sehr viel Wert auf Förderung der Gemeinschaft.

Ruhe in Frieden!

Ihr Schuhhaus in der Stadt!

Herzog Bernhard Platz 19, 9300 St. Veit

office@hk-schuhe.at, www.hk-schuhe.at

KÄRNTNA DIALEKT 9

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!