22.02.2018 Aufrufe

2M Momente 2017

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

MOMENTE.<br />

— <strong>2017</strong>


02 —<br />

— 03


01 — <strong>2M</strong> TRADITION UND MISSION<br />

Handwerk<br />

und Innovation<br />

„Es war immer mein Traum einen überschaubaren und perfekten Betrieb zu<br />

entwickeln, der sich in der Kundenbetreuung, Präsentation und Produktion von<br />

anderen abhebt. Mein Bestreben ist es, durch Einsatz des gesamten Teams,<br />

durch andauernde Entwicklungs- und Innovationsbereitschaft und durch die<br />

Perfektion unserer Produkte immer zwei (<strong>2M</strong>) Schritte voran zu sein!“<br />

Als Spezialisten für ausgefallene Wünsche, exakte Detailausführung und beste<br />

Qualität abseits von Normen setzen wir gerne unsere Vorliebe für Design<br />

ein. Außergewöhnliche Produkte und Dienstleistungen, die uns vom Markt<br />

abheben, sind unser tägliches Bestreben, die andauernde Bereitschaft zur<br />

Innovation ist der Motor der uns antreibt, aber auch unser hervorragendstes<br />

Merkmal, das wir unseren Kunden gerne zur Verfügung stellen. Dabei sind<br />

alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgerufen, ihre Ideen, ihre Kreativität<br />

und ihr Wissen einzubringen. Optimistisch, verantwortungsbewusst, nachhaltig<br />

und in gegenseitigem Respekt zu handeln, sind gelebte Leitlinien, die<br />

wir gegenüber unseren Mitarbeitern wie Kunden und Lieferanten gerne umsetzen.<br />

Unsere beiden Manufakturen, die Meistertischlerei und die Sandstrahltechnik,<br />

sind in der vereinigten Marke <strong>2M</strong> zusammengeführt, die gemeinsam<br />

für innovative und hochwertige Handwerksprodukte steht.<br />

Dieses Booklet ist den Freunden, Kunden und Lieferanten von <strong>2M</strong> gewidmet,<br />

die uns so schätzen, und solchen die es noch werden wollen, aber auch meinen<br />

Mitarbeitern und Mitstreitern, ohne die der Erfolg der letzten Jahrzehnte<br />

nicht möglich gewesen wäre.<br />

— ing. michael müllner<br />

Tischlermeister und CEO<br />

<strong>2M</strong> Walter und Michael Müllner GmbH nfg KG<br />

JCI Senator #63855<br />

Ing. Michael Müllner<br />

Geschäftsführer<br />

04 —<br />

— 05


01 — <strong>2M</strong> TRADITION UND MISSION<br />

Seit 1960<br />

1960 gründete Walter Müllner seine<br />

Meistertischlerei in Wien 10. Mit viel<br />

Leidenschaft, Einsatz und Entschlossenheit<br />

wurde die alte Tischlerei in<br />

mehreren Ausbaustufen zu dem, was sie<br />

jetzt ist – eine Werkstatt voll Innovation,<br />

Kreativität und Fachwissen.<br />

1993 wurde die, bis dahin im 5. Wiener<br />

Gemeindebezirk angesiedelte und 1931<br />

gegründete Sandstrahltechnik in den<br />

jetzigen Standort in Wien 10 integriert,<br />

und der gesamte Bereich des Hauses im<br />

Erdgeschoss als Firmenstandort übernommen<br />

und modernisiert. Sein Sohn<br />

Ing. Michael Müllner übernahm gleichzeitig<br />

die Firma, die dann im bislang<br />

letzten großen Investitionsschub 2012<br />

zum jetzigen Ausbaustand gebracht<br />

wurde. Die angebotenen Arbeiten<br />

reichen in den Privatkundenbereich,<br />

allerdings wurde schon damals die<br />

Meistertischlerei aufgrund der hochwertigen<br />

Ausführung und innovativen Einstellung<br />

von ausgewählten Industriekunden<br />

als Kooperationspartner herangezogen.<br />

Diese sind noch heute unsere<br />

Kunden und Partner.<br />

Ing. Michael Müllner modernisierte die<br />

Firma weiter und sie ist heute definitiv ein<br />

Garant für hochwertige Handwerksarbeit.<br />

06 —<br />

— 07


01 — <strong>2M</strong> TRADITION UND MISSION<br />

— sandstrahlen<br />

gleichbleibende<br />

Technologie, damals<br />

wie heute!<br />

Sandstrahltechnik 3.0<br />

Bereits seit 1931 erhält die Sandstrahltechnik<br />

von <strong>2M</strong> in dritter Generation<br />

das in Wien angesiedelte traditionelle<br />

Handwerk des Sandstrahlens. Die<br />

Kombination dieser alten Technik<br />

mit neuen innovativen Ideen und Umsetzungen<br />

auf Glas, Metall, Holz,<br />

Kunststoff und Stein ergibt Produkte<br />

im künstlerischen und technischen Bereich,<br />

von der Wiederherstellung alter<br />

Werte bis zu künstlerischen und technischen<br />

Neuentwicklungen in Design<br />

und Architektur. „Der Erhalt dieses<br />

traditionsreichen Handwerks lag mir<br />

seit ich in die Firma eintrat am Herzen,<br />

ich sah außerdem ein großes Potential<br />

und den Einsatz in neue Märkte. Die<br />

Technologie des Sandstrahlens an sich<br />

kann man nicht wesentlich verändern<br />

oder verbessern, aber den Einsatzzweck<br />

kann man erweitern und für<br />

neue Produkte erschließen.<br />

Gemeinsam mit dem innovativen Geist<br />

aus unserer Meistertischlerei ergeben<br />

sich immer wieder neue Produkte und<br />

Innovationen, die wir unter anderem<br />

bereits zur Patentreife geführt haben.<br />

Dieser Geist und das Streben nach Neuem<br />

und qualitativ Hochwertigem hält uns<br />

aktiv und soll im Geiste des Firmengründers<br />

Ingenieur Fritz Spatny weiter<br />

gelebt werden.“<br />

– Ing. Michael Müllner,<br />

Enkel des Sandstrahlpioniers<br />

— ingeNIeur fRITz spATNy<br />

bei der graphischen Vorbereitung,<br />

einst wie jetzt viel Handarbeit,<br />

heutzutage mit digitaler Unterstützung!<br />

Die Vorbereitungsarbeit für sandgestrahlte<br />

Oberflächen ist damals wie heute ein<br />

überaus künstlerischer Prozess.<br />

08 —<br />

— 09


01 — <strong>2M</strong> TRADITION UND MISSION<br />

„Mein Bestreben ist es, durch Einsatz des<br />

gesamtenTeams, durch andauernde<br />

Entwicklungs- und Innovationsbereitschaft<br />

und durch die Perfektion unserer Produkte<br />

immer zwei (<strong>2M</strong>) Schritte voran zu sein!“<br />

– Ing. Michael Müllner<br />

10 —<br />

— 11


12 —<br />

— 13


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

— 2.1 Privateinrichtungen<br />

— hifi möbel<br />

auftraggeber: Privat<br />

projekt, jahr: 22239, 2002<br />

entwurf, entwicklung, planung: <strong>2M</strong><br />

materialien: MDF, Hochglanz rot, Aluminium poliert<br />

info: sondergefertigtes Einzelstück in rotem<br />

Hochglanzlack auf Gehrung verarbeitet, mit<br />

<strong>2M</strong>-sondergefertigten hochglanzpolierten<br />

Alugriffen und Fußteilen mit Innenrundung<br />

— anrichtendeTAIl<br />

auftraggeber: Privat<br />

projekt, jahr: 12131, 2012<br />

entwurf: <strong>2M</strong> und Kunde<br />

entwicklung, planung: <strong>2M</strong><br />

materialien: MDF, Furnier Nuss,<br />

Apfel, Schleiflack weiss<br />

info: diverse Möbel und Einbauten<br />

speziell nach Kundenwusch<br />

14 —<br />

— 15


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

„Klassisch, zeitlos und klar – unsere<br />

Linienführung ist exakt, reduziert und<br />

funktionell. Wir bauen Möbel und kreieren<br />

Designs, die Ihre Zeit weit überdauern.“<br />

16 —<br />

— 17


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

— schlafzimmer<br />

auftraggeber: Privat<br />

projekt, jahr: 26211, 2006<br />

entwurf: <strong>2M</strong> und Kunde<br />

entwicklung, planung: <strong>2M</strong><br />

materialien: Spanplatte, Furnier Nuss,<br />

Klarlack, Edelstahl massiv<br />

info: Schlafzimmer nach Kundenwusch<br />

mit auf Gehrung verarbeiteten Nussfurnieren<br />

und <strong>2M</strong>-sondergefertigten Edelstahlgriffen<br />

18 —<br />

— 19


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

— wohnzimmer<br />

auftraggeber: Privat<br />

projekt, jahr: 13067, 2013<br />

entwurf, entwicklung, planung: <strong>2M</strong><br />

info: Ausbau und Ergänzung des<br />

Projektes aus 2002, Wohnraum<br />

und Küche Louro Preto furniert,<br />

<strong>2M</strong>-sondergefertigte Edelstahlgriffe<br />

20 —<br />

— 21


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

— vORzimmer<br />

auftraggeber: Privat<br />

projekt, jahr: 14129, 2014<br />

entwurf: <strong>2M</strong> und Kunde<br />

entwicklung, planung: <strong>2M</strong><br />

materialien: MDF, Furnier Alpi Makassar, Schleiflack<br />

schwarz<br />

info: individuelle Raumplanung inklusive Beleuchtungskonzept<br />

von Voraum, WC und Badezimmer in revitalisiertem<br />

Gemeindebau; querfurnierte Alpi-Makassafurnier mit<br />

grifflosen Möbeln und schwarz herausgearbeiteten Kanten<br />

und Deckplatten; sämtliche Farb- und Materialgestaltung<br />

an Wand und Boden unter Vorgabe des Kunden<br />

22 —<br />

— 23


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

— BüRORäUMe der uni graz, institut für<br />

päDAgogische pROfeSSIONAlISIeRUNg<br />

auftraggeber: Karl-Franzens-Universität Graz<br />

projekt, jahr: 11073, 2011<br />

entwurf: Produkt/Design – Mag. Michael Herbst<br />

entwicklung: <strong>2M</strong>, Produkt/Design – Mag. Michael Herbst<br />

planung: <strong>2M</strong><br />

materialien: MDF, Compactplatte, beschichtete Spanplatte,<br />

Schleiflack färbig, Glas lackiert<br />

info: Medienraum des Instituts für pädagogische<br />

Professionalisierung, komplette Medientechnik mit<br />

Beamer, steuerbarer Audioanlage samt einzelgefertigtem<br />

Schaltpult und Anschlussmöglichkeit<br />

sämtlicher Medien und Präsentationstechniken<br />

sowie versenkbarer Leinwand im Türbereich.<br />

Individuelle Gestaltung, Material- und Farbmix<br />

in altem Gebäudeambiente aus schleiflackierten<br />

Teilen, Linoleum Arbeitsplatten und<br />

beschreibbaren, magnetischen Wandtafeln<br />

— 2.2 Büroeinrichtungen<br />

24 —<br />

— 25


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

„Individuelle Farben und Materialien<br />

verleihen dem Ausbau des Instituts für<br />

pädagogische Professionalisierung in Graz<br />

neuen Glanz im alten Gebäudekomplex.“<br />

— BüRORäUMe der uni graz, institut für<br />

päDAgogische pROfeSSIONAlISIeRUNg<br />

gesamtes Raumkonzept des Instituts inklusive<br />

Medienräume und deren audivisueller Konzeption,<br />

Entwicklung und Durchführung<br />

26 —<br />

— 27


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

— BüRORäUMe der uni graz, institut<br />

für päDAgogische pROfeSSIONAlISIeRUNg<br />

28 —<br />

— 29


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

— ageNTUR-neubAU<br />

auftraggeber: The Skills Group<br />

projekt, jahr: 20540, 2001<br />

entwurf: Arch. Irmgard Frank<br />

entwicklung: <strong>2M</strong>, Arch. Irmgard Frank<br />

planung: <strong>2M</strong><br />

materialien: MDF, Sperrplatte Birke, Furnier Louro<br />

Preto, Schleiflack weiß, Glas lackiert, Aluminium<br />

eloxiert, Vitra Tischgestelle, Entwicklung und<br />

Design der Aluminium-Möbel von <strong>2M</strong><br />

info: Bürofläche über 600m 2 ; in zwei Etappen<br />

realisiert; zwei differente Büroimages – etablierte<br />

PR-Agentur und junges dynamisches Büro<br />

„Die Herausforderung war es, zwei<br />

verschiedene Büroimages zu kreieren,<br />

die auch in ihrem architektonischen<br />

Stil zur Geltung kommen. Eine<br />

über 600 m 2 große Bürofläche wurde<br />

über zwei Etappen realisiert.“<br />

30 —<br />

— 31


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

— ageNTUR-neubAU The SKIlls gROUp<br />

KONferenzraum<br />

32 —<br />

— 33


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

34 —<br />

— 35


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

— konferenztisch<br />

auftraggeber: Christian Motalik<br />

projekt, jahr: 22070, 2002<br />

entwurf: Christian Motalik<br />

entwicklung, planung: <strong>2M</strong><br />

materialien: MDF, Furnier Wenge, Antiscratch klar<br />

info: Wenge furnierte Konferenztischplatte mit<br />

integriertem Kabelschacht; sondergefertigte<br />

Abdeckung und Gestell Edelstahl glasperlgestrahlt<br />

36 —<br />

— 37


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

— 2.3 Messe- und Studiobau<br />

— newstisch oe24.tv<br />

auftraggeber: OE24 GmbH<br />

projekt, jahr: 16135, 2016<br />

entwurf: DV5 Design and Research<br />

entwicklung, planung: <strong>2M</strong><br />

materialien: MDF, Schleiflack färbig,<br />

Acrylglas foliert<br />

38 —<br />

— 39


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

„Ein dreidimensional geschwungenes<br />

Newspult in mattem Schleiflack,<br />

Acrylglasfüllung, Hochglanzbeschichtung<br />

und LED-Beleuchtung ist zentraler<br />

Bestandteil dieses Fernsehstudios.“<br />

— newstisch LTI PrivATfeRNSehen<br />

auftraggeber: LT1 Privatfernsehen GmbH<br />

projekt, jahr: 16130, 2016<br />

entwurf: Betterimages GmbH<br />

entwicklung, planung: <strong>2M</strong><br />

info: dreidimensional geschwungene Tischkonstruktion<br />

in mattem Schleiflack,<br />

gebogene Acrylglasfüllung mit LED Beleuchtung,<br />

hochglänzende Bodenbeschichtung<br />

40 —<br />

— 41


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

— messepult<br />

auftraggeber: Rath Aktiengesellschaft<br />

projekt, jahr: 13177, 2013<br />

entwurf: zwo – design°architektur<br />

entwicklung, planung: <strong>2M</strong><br />

info: Messepult mit 1 mm Kunststoffplatten<br />

belegt, inkl. Beleuchtung, Beschriftung<br />

und nachhaltigem Transportequipment<br />

— newstisch oe24.tv<br />

auftraggeber: OE24 GmbH<br />

projekt, datum: 16135, Jahr 2016<br />

entwurf: DV5 Design and Research<br />

entwicklung, planung: <strong>2M</strong><br />

materialien: MDF, Schleiflack färbig,<br />

Acrylglas foliert<br />

42 —<br />

— 43


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

— meSSeSTAND aircraft inteRIORS hAMbURg<br />

auftraggeber: Isovolta AG<br />

projekt, jahr: 26066, lfd seit 2007<br />

entwurf, entwicklung, planung: <strong>2M</strong><br />

materialien: MDF, Furnier Alpi Makassar,<br />

Seidenmatt klar, Satinato grün<br />

info: durchentwickeltes Konzept<br />

und wechselnde Präsentation bei<br />

gleichbleibender Grundfläche und CI<br />

— meSSeSTAND aircraft inteRIORS<br />

Entwicklung eines außergewöhnlichen<br />

Messestandes für die Isovolta AG<br />

für die Präsentation von einzigartigen<br />

Laminaten, die in Flugzeugkabinen<br />

großer Airlines verbaut werden<br />

44 —<br />

— 45


02 — <strong>2M</strong> PRODUKTE UND ANWENDUNgeN<br />

— meSSeSTAND aircraft inteRIORS hAMbURg<br />

auftraggeber: Isovolta AG<br />

projekt, jahr: 26066, lfd seit 2007<br />

entwurf, entwicklung, planung: <strong>2M</strong><br />

materialien: MDF, Furnier Alpi Makassar, Seidenmatt klar, Satinato grün<br />

info: modulartig konzipiertes Podest mit hochwertigen Möbelkonstruktionen<br />

als Gegensatz zum allgemein üblichen systemorientierten<br />

Messestandbau, jährliche Weiterentwicklungen und Ergänzungen verändern<br />

die Möglichkeiten der Präsentation während man der CI treu bleibt<br />

46 —<br />

— 47


48 —<br />

— 49


03 — <strong>2M</strong> HANDWERK UND INNOVATION<br />

Angewandte<br />

Meistererfahrung seit 1960<br />

Qualität und außergewöhnliche Produkte stehen bei uns im Vordergrund.<br />

Nicht nur Möbel und Einrichtungen werden bei uns unter dieser Prämisse<br />

gefertigt, sondern auch Prototypen, Entwicklungen und Innovationen die<br />

immer wieder Einzigartiges hervorbringen.<br />

In Kombination mit der seit 1931 gegründeten Sandstrahltechnik wurde<br />

gemeinsam mit dem erworbenen Materialwissen in den letzten Jahren viel in<br />

die Verwirklichung von Oberflächentechniken investiert, wodurch wunderbar<br />

kreative Produkte und Projekte entstanden sind, die bereits bei der Industrie<br />

Aufnahme in deren Portfolio gefunden haben.<br />

— struktur und hapTIK<br />

Beispiele kreativer<br />

Oberflächentechniken und<br />

deren Produkte auf<br />

unterschiedlichen Materialien<br />

50 —<br />

— 51


03 03 — <strong>2M</strong> — LEISTUNG HANDWERK UND UND INNOVATION<br />

— vieNNA deSIgn week 2015<br />

Unser Beitrag am Passionswege-Projekt<br />

gemeinsam mit der jungen Designerin Marlene<br />

Wolfmair, bestückt mit vier unterschiedlich<br />

sandgestrahlten Materialien und Formen<br />

bricht hier der raue holzbearbeitete Kern auf<br />

und gibt seine innersten Schmuckstücke frei.<br />

„Know-How, Innovation und über 55<br />

Jahre Erfahrung bringt einzigartige<br />

Produkte. Gestaltung, Konstruktion und<br />

Umsetzung, Materialvielfalt und<br />

-kompetenz, Projektierung, Ablauf,<br />

Koordination und Logistik, Produktentwicklung<br />

und Prototypenbau, Design<br />

und Nachhaltigkeit machen <strong>2M</strong> aus.“<br />

– Ing. Michael Müllner<br />

52 —<br />

— 53


03 — <strong>2M</strong> HANDWERK UND INNOVATION<br />

— innovATIve oberflächen<br />

oberflächengebende Technik<br />

für Anwendungen in der Industrie<br />

54 —<br />

— 55


03 — <strong>2M</strong> HANDWERK UND INNOVATION<br />

— ingeNIeur fRITz spATNy<br />

Gründer der Sandstrahlerei<br />

im Jahr 1931 und Namensgeber<br />

der Edition – www.efs.wien<br />

EFS ist Mitglied von Wien Products<br />

1931 gründete Ingenieur Fritz Spatny seine<br />

Sandstrahlerei. Hauptbereiche waren damals<br />

Jugendstilgläser, Grab- und Gedenktafeln die<br />

nach übernommenen Mustern oder selbst gezeichneten<br />

Entwürfen auf das Glas gebracht<br />

wurden. „Die Technik des Sandstrahlens und<br />

das künstlerische Handwerk, das es bis heute<br />

noch ist, hat mich inspiriert unsere Glasarbeiten<br />

und Oberflächentechniken unter einer Marke<br />

zusammenzufassen, die ich im Zeichen von<br />

Tradition, Innovation und Nachhaltigkeit dem<br />

Firmengründer, meinem Großvater Ing. Fritz<br />

Spatny widmen wollte – der Edition Fritz Spatny.“<br />

– Ing. Michael Müllner, Enkel des Sandstrahlpioniers<br />

— geRTRAUD und walter MüllNER<br />

Tochter des Firmengründers mit<br />

ihrem Gatten Walter – die Basis von <strong>2M</strong><br />

56 —<br />

— 57


03 — <strong>2M</strong> HANDWERK UND INNOVATION<br />

— oberflächeNTechnik<br />

unterschiedlichste Einsatzformen<br />

des Sandstrahlens auf<br />

verschiedensten Materialien als<br />

oberflächengebende Technik<br />

58 —<br />

— 59


60 —


„Gleich vorweg: Die Zusammenarbeit mit<br />

dem <strong>2M</strong>-Team ist die reine Freude – sowohl<br />

fachlich als auch menschlich. Mein Mann<br />

und ich arbeiten seit über 20 Jahren mit <strong>2M</strong><br />

zusammen, sowohl privat als auch für die<br />

Agentur. Die Qualität passt immer, in jedem<br />

Detail. Die Agentur-Einrichtung stammt aus<br />

dem Jahr 2001 und ist immer noch wunderschön.<br />

Besonders gefallen an <strong>2M</strong> hat mir immer, dass<br />

neben dem Design auch auf Funktionalität großer<br />

Wert gelegt wird. Auch die Beratung ist Top!“<br />

– Renate Skoff<br />

04 — <strong>2M</strong> MENScheN UND WERTE<br />

— RENATE SKOff<br />

Co-Founder The Skills Group,<br />

ist seit mehr als<br />

20 Jahren Kundin bei <strong>2M</strong><br />

62 —<br />

— 63


04 — <strong>2M</strong> MENScheN UND WERTE<br />

— SKILLS GROUP<br />

Impressionen aus dem<br />

Agenturneubau, detaillierte<br />

Projektübersicht S. 30 – 35<br />

64 —<br />

— 65


— 05<br />

Projektübersicht<br />

Anrichtendetail, S.14<br />

HiFi Möbel, S.15<br />

Schlafzimmer, S.18<br />

Wohnzimmer, S.21<br />

Vorzimmer, S. 22<br />

Büroraum, S. 24<br />

Büroraum, S.25<br />

Büroraum, S.26<br />

Büroraum, S.27<br />

Büroraum, S.28<br />

Büroraum, S.30<br />

Büroraum, S.31<br />

Konferenzraum, S.32<br />

Bürobad, S.33<br />

Büroempfang, S.34<br />

Konferenztisch, S.36<br />

Newstisch, S.38<br />

Newstisch, S.40<br />

Newstisch, S.42<br />

Messepult, S.43 Messestand, S.44<br />

—impreSSUM<br />

herausgeber<br />

Walter und Michael Müllner GmbH nfg KG,<br />

Pernerstorfergasse 92 A-1100 Wien,<br />

2m@muellner.com, www.muellner.com , +43 (1) 602 58 21-0<br />

fotocredits<br />

Harald Artner: S. 42<br />

Paul Bauer: S. 4, 6, 8 – 9, 10 – 11, 20 – 21, 30 – 35, 50, 58, 59 re. o., u., 63 – 65<br />

Kramar/ Kollektiv Fischa: S. 52, 59 li. o.<br />

Alexander Mayer, Betterimages: S. 40 – 41<br />

Michael Müllner: S. 7,8, 15, 16 – 17, 24 – 29, 38 – 39, 43, 44 – 47, 51, 53 – 55<br />

Christian Motalik: S. 36 – 37<br />

Manfred Seidl: S. 14, 18 – 19, 22 – 23<br />

Renate Skoff: S. 62<br />

papier und druck<br />

Munken Lynx 300g, Munken Polar Rough 150g<br />

Druckerei Ferdinand Berger & Söhne GmbH, Horn<br />

visuelles konzept und gestaltung<br />

Valentina Potmesil, BA – www.kravali.at<br />

Ing. Michael Müllner – <strong>2M</strong><br />

herzlichen dank an<br />

Danke an meine Eltern, die mich die Werte gelehrt haben, die wir noch heute vertreten. Danke<br />

an viele Freunde und Mitstreiter, mein lieber Freund Mag. Michael Herbst sei hier stellvertretend<br />

genannt, weil er mir und wir uns gegenseitig immer höhere, bessere und neue Ziele gesteckt<br />

haben, und das zu unserem Motto wurde! Danke an viele nationale und internationale Freunde<br />

für die Inspiration, für den Spirit, dass ich helfen durfte und Wissen bekam!<br />

© Dezember <strong>2017</strong>, Walter und Michael Müllner GmbH nfg KG<br />

— zertifiziert mit dem staatlichen Gütezeichen Audit Beruf und Familie<br />

— <strong>2M</strong> und EFS sind eingetragene und geschütze Marken


— <strong>2017</strong><br />

MOMENTE.<br />

<strong>2M</strong> Walter und Michael Müllner GmbH nfg KG<br />

Pernerstorfergasse 92, 1100 Wien, +43 (1) 602 58 21-0<br />

www.muellner.com | 2m@muellner.com

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!