Aufrufe
vor 5 Monaten

LLP Jahresbericht 2017

14 Legal Literacy

14 Legal Literacy Project Wien Lehrveranstaltung Selbstverständlich durfte auch im Vereinsjahr 2016/2017 unsere Lehrveranstaltung in Kooperation mit der Universität Wien „KU Lehrpraktikum – Vermittlung von rechtlichen Grundlagen an Nicht-JuristInnen“ nicht fehlen, die mit Sommersemester 2017 zum nun bereits fünften Mal am Juridicum stattfand. Besonders erfreulich war dabei zu sehen, dass die Lehrveranstaltung von den Studierenden immer besser angenommen wird; konsequenterweise durften wir im vergangenen Jahr auch einen neuen Anmeldungsrekord feiern. Unter Anleitung von Lehrenden der Fakultät sowie erfahrener Vereinsmitglieder werden die Studierenden darauf vorbereitet, selbst einen Workshop in einer Schulklasse zu halten und ihr Wissen somit praxisnah und möglichst verständlich wiederzugeben. Dabei bekommen sie die Möglichkeit, ihre rhetorischen, fachlichen und didaktischen Fähigkeiten zu verbessern und das Erlernte im Rahmen der Workshops für Schülerinnen und Schüler einzusetzen. Besonderer Dank gilt wie immer den Lehrenden der Fakultät, Assoz. Prof. Mag. Dr. Daniel Ennöckl, Ass.-Prof. Mag. Dr. Barbara Beclin, Ass.-Prof. Mag. Dr. Farsam Salimi, Prof. Lachmayr, ohne deren Engagement die Verwirklichung dieses spannenden Lehrveranstaltungskonzeptes nicht möglich wäre. LV Probe-Präsentationen in den Räumlichkeiten der Kanzlei Baker&McKenzie Recht spielerisch dargestellt und einfach erklärt

www.legalliteracy.at15 LLP und Respekt.net – Nominierung als Ort des Respekts und erfolgreiches Crowdfunding Die Crowdfunding-Plattform Respekt.net möchte sich für eine bessere Gesellschaft einsetzen und bietet gemeinnützigen und ideenreichen Projekten und Vereinen eine Vernetzung mit potenziellen Unterstützerinnen und Unterstützern. So kam es, dass auch wir diese tolle Gelegenheit nutzten. Im Sommer wurden wir als Ort des Respekts nominiert und erhielten die Möglichkeit, unser Projekt für deren Community Award einzureichen. Es folgte ein spannender Voting-Wettkampf und wir konnten den 7.Platz belegen. Als wachsendes Projekt ist das Legal Literacy Project auch vor finanzielle Herausforderungen gestellt, weshalb wir eine Crowdfunding-Kampagne auf Respekt. net starteten. Nach einem spannenden Endspurt in den letzten zwei Wochen der Finanzierungsphase durften wir stolz und voller Erleichterung sagen, dass wir unser Finanzierungsziel erreicht haben, was nach dem Konzept des Crowdfundings eine Voraussetzung für den Zugriff auf die Spenden ist. Ein herzlicher Dank gilt all unseren Spenderinnen und Spendern für die für uns sehr wertvolle Unterstützung! Durch ihre Hilfe können wir weitere finanzielle Hürden meistern und durch Weiterbildungen unserer Speaker sowie Zurverfügungstellen von Materialien die Qualität der Workshops erhalten und den Zusammenhalt durch Teambuildings und Social Events umso mehr stärken.

Jahresbericht - Österreichische Gesellschaft für Kinder
Jahresbericht 2008 - Westend
Jahresbericht 2010 - Linz - Katholische Jungschar
Jahresbericht 2007 - FWF
Jahresbericht 2012 - Diakonie Österreich
Jahresbericht 2007 - Diakonie Österreich
Jahresbericht des Bildungsförderungsfonds - Schulpsychologie
Jahresbericht 2011 - Theaterland Steiermark
Jahresbericht 2008. - Verein Jugend und Kultur
März 2006 (PDF) - An.schläge
Anwaltsblatt 2011/0708 - Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
JAHRESBERICHT 2012 - Music Austria
Jahresbericht 2005, pdf - Bundesministerium für Unterricht, Kunst ...
Jahresbericht OSZ KIM 2007
Jahresbericht 2005/2006 - Museum Neukölln
Jahresbericht Frauen & Gleichstellung 2011 - in Graz!
JAHRESBERICHT 2012 - Jugendzentrum "Come in" St. Veit/Glan