Aufrufe
vor 3 Monaten

303 - Februar 2018

Kirchgeld-Dank Wir

Kirchgeld-Dank Wir danken allen, die die Kirchengemeinde mit der Zahlung des Kirchgeldes unterstützen. Im Jahr 2017 wurden von Ihnen € 14.022,00 (im Jahr zuvor waren es € 13.776,12) gezahlt. Aus unseren Kirchenbüchern Im Jahr 2017 wurden 26 Personen getauft (2016: 15), 22 Jugendliche konfirmiert (24) und 6 Ehepaare getraut (6). Aus der Kirche sind 2017 8 Personen ausgetreten (2016: 18) und 2 Personen eingetreten (2). 36 Gemeindeglie-der wurden bestattet (2016: 38). Kirchenvorstandswahl 2018 Am 21. Oktober ist es nach sechs Jahren wieder so weit. Es wird ein neuer Kirchenvorstand für unsere Kirchengemeinde gewählt. Bis zu 24 Namen werden Sie dann auf dem Stimmzettel finden. Doch bis es so weit ist, gibt es Einiges zu tun. Zur Vorbereitung der Wahl hat der Kirchenvorstand einen Vertrauensausschuss gewählt. Ihm gehören drei Mitglieder des amtierenden Kirchenvorstandes an und ebenso viele Gemeindeglieder. Außerdem gehört Pfarrer Kelinske zu diesem Gremium. Die Mitglieder des Vertrauensausschusses suchen nach geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten. Selbstverständlich haben alle Gemeindeglieder die Möglichkeit, geeignete Personen vorzuschlagen. Falls Sie jemand vorschlagen möchten, dann wenden Sie sich bitte bis 30. April an Frau Christa Herrmann (Tel: 400) oder Pfarrer Helmut Kelinske (Tel: 9 11 76). Beide werden Ihre Vorschläge an den Vertrauensausschuss weitergeben, der dann vorgeschlagene Gemeindeglieder um ihre Kandidatur bittet. So entsteht der endgültige Wahlvorschlag, der im Gottesdienst am 20. Mai (Pfingsten) bekannt gegeben wird. 4

Familien-Mitmach-Konzert mit gesundem Frühstück Die Veranstaltung war „saustark“, „ein sehr gelungener Vormittag“, ein voller Erfolg, hat die Erwartung um ein Vielfaches übertroffen und sollte idealerweise keine Eintagsfliege bleiben… Am 12.11.2017 um 9 Uhr war es soweit. Die Türen zum gesunden Frühstücksbuffet im Speisesaal der Realschule wurden geöffnet. Den großen und kleinen Gästen lief beim Anblick des mit viel Liebe gestalteten (und ausverkauften) Frühstücks sichtlich das Wasser im Mund zusammen. Mit Kiwi-Schildkröten, ein Obstpfau & Gemüseeule, essbare Blumendeko, selbstgemachte Müsli-riegel, aber natürlich auch Wurst, Käse, Müsli usw. blieben keine Wünsche offen. Ganz entspannt konnten die Familien zusammen in den Sonntagmorgen starten. Zum Konzert ging es dann rüber in die Aula. Mit den ca. 180 Konzertbesuchern wurde es in der Aula auch ganz gemütlich und heimelig. Die Kinder des Jugendchores "Young Voices" des Gesangsvereins machten mit ihrem Begrüßungslied den Auftakt. Erst durch (sehr) lautes Rufen kam dann auch Jörg Sollbach, der christliche Liedermacher aus dem Siegerland, auf die Bühne. MACH-Konzert. Ab dem ersten Lied hatte Jörg es geschafft und das bunte Publikum (vom Baby bis zur Oma, Gefreeser und Auswärtige) zum Mitsingen, Klatschen und Stampfen animiert. Mit seinem Programm "Wir sind Gottes Kinder" war die Liebe Gottes manchesmal mit Gänsehaut spürbar, weil die vielen Kinder mit einer so großen Freude dabei waren. Ein Highlight für die Kleinen war vor allem die Handpuppe Fridolin, die so einiges zu erzählen hatte. Auch wenn das Konzert für die Erwachsenen vielleicht ein bisschen länger hätte dauern können, waren die Kleinen nach den vielen Liedern und Geschichten doch sehr zufrieden, als es nach einer Stunde nach Hause ging. Oder aber... bei vielen ging's zum gemütlichen Ausklang zurück ans immer noch gut gefüllte Buffet und zum Plausch mit oftmals alten Bekannten. Alles in allem wurden wir, das Orga- Team vom CVJM, für die Mühe durch das tolle Miteinander und die positive Resonanz auf die "ganzheitliche" Veranstaltung (etwas Gutes für Körper, Geist und Seele) mehr als belohnt. Vielen herzlichen Dank dafür! Wünschenswert bleibt, genau so erfolgreiche und vielleicht regelmäßige Neuauflagen mit weiteren christlichen Liedermachern! Sabine Seiferth Und dann ging's endlich los, das MIT- 5

DER BIEBRICHER, Nr. 303, Februar 2017
Gundelfingen Magazin (Februar 2018)
soziologie heute Februar 2018
akzent Februar 2018 BO
Fichtelgebirgs-Programm - Februar 2018
AJOURE´Magazin Februar 2018
Clubplan Hamburg - Februar 2018
Campanile Speisekarte Februar 2018
akzent Februar 2018 GB
casanostra 144 - Februar 2018
Die Weinstraße - Jänner/Februar 2018