Aufrufe
vor 6 Monaten

Flyer Nockaustausch // Nock replacement

Eine Anleitung in deutsch und englisch, wie man bei Bedarf eine Pfeilnock an Glasfaserpfeilen austauschen kann // An instruction, how to replace the nock on a glass fibre arrow

Flyer Nockaustausch // Nock

Anleitung zum Nock-Austausch Ihr möchtet eine gebrochene Pfeilnock ersetzen? Nichts einfacher als das! Dafür werdet ihr folgende Utensilien benötigen: 1. Cutter-Messer 2. Feile 3. Sekundenkleber 4. Ersatz-Nock 5. ggf. Schutzkleidung: Handschuhe, Schutzbrille, Mundschutz Schritt 1: Entfernt die alte, kaputte Nock mit ein Paar beherzten Schnitten vom Pfeilschaft. Benutzt dazu einen Cutter mit einer stabilen neuen Klinge oder ein kleines scharfes Küchenmesser. Achtung: Schneidet immer vom Körper weg! Tragt dabei am besten eine Schutzbrille und Handschuhe. Die Nock kann splittern und aus dem Pfeilschaft können Glasfasern austreten. Außerdem sollte der Staub, der dabei entsteht möglichst nicht eingeatmet werden. Tragt einen Mundschutz oder ein Tuch um euch davor zu schützen. Man kann diesen Arbeitsschritt auch unter fließendem Wasser durchführen, das minimiert die Staubbildung und die Splitter landen gleich im Waschbecken. Schritt 2: Reinigt den Pfeilschaft von Kleberesten und Resten der Nock. Benutzt dazu am besten eine Feile oder Nagelfeile. Der Schaft sollte danach vollständig sauber sein. Auch hier entsteht Staub, der nicht eingeatmet werden darf. Handschuhe, Schutzbrille und Mundschutz sind auch hier zu empfehlen.. Schritt 3: Tragt einen handelsüblichen Sekundenkleber auf den Pfeilschaft auf. Folgt dabei den Hinweisen des Herstellers auf der Verpackung eures Klebstoffes. Schritt 4: Schiebt nun die neue Nock ein wenig auf den Pfeilschaft. Richtet dabei die kleine Markierung auf die Führfeder aus. Wenn die Nock richtig sitzt, drückt sie ganz auf den Schaft und lasst den Klebstoff gemäß der Angaben des Herstellers aushärten. Nun seid ihr fertig und könnt den Pfeil wieder benutzen.