Aufrufe
vor 7 Monaten

Wellnessfibel

Bäder in der Zirmstube

Bäder in der Zirmstube im Badehaus Quarzit Das Bad dauert 25 Minuten, im Anschluss laden wir Sie ein unsere Kuschelalm zu genießen sowie alle Annehmlichkeiten des Badehauses. Gerne können Sie diese Bäder mit einer Teilmassage (€ 43,00) oder einer Ganzkörpermassage (€ 65,00) kombinieren. Dauer: 25 Min., 1 Person € 38,00, 2 Personen € 48,00 14 Kräuterbäder in der Whirlwanne Die anregenden und entspannenden Essenzen wie Arnika, Minze, Thymian, Kamille, Rotklee, Schafgarbe, Kornblumen und Rosenblätter stammen vom Schmidthof. Über die Haut und die Sinnesorgane werden Geruchsempfindungen und Wirkungsweisen der verschiedenen Kräuter aufgenommen und entspannen dabei Körper und Seelenlandschaft. Während dem Bad wird ein Kräuterschnaps serviert. Tiroler Vitalbad Zum Regenerieren und Beleben des erkältungsverdächtigen und nach wohliger Wärme suchenden Körpers, fördert die Durchblutung speziell an nasskalten Tagen. Hat eine rückfettende Wirkung mit natürlich ätherischen Ölen. Tiroler Steinölbad Die Kraft des Ölschiefers aus Tirol ist besonders wirksam bei Gelenks- und Rheumaschmerzen sowie Muskelverspannungen. Anschließende Einreibung mit Steinöltonic. Belvita Romantic Treatment Begonnen wird diese Paarbehandlung mit einem Ganzkörperpeeling, bestehend aus heimischen Blüten und Kräutern. Genießen Sie anschließend ein Entspannungsbad in der Whirlwanne zu zweit. Zum Schluss verwöhnen wir Sie mit einer muskellösenden Rückenmassage. Dauer: 80 Min., 2 Personen € 189,00

Naturellness-Infos und Öffnungszeiten Behandlungen im Spa-Bereich: von 10.00 bis 19.00 Uhr Fitness + Pools: von 07.00 bis 20.00 Uhr Saunalandschaft auf 3 Ebenen: • die Panoramasauna und die Dampfsauna sind von 11.00 bis 20.00 Uhr in Betrieb • alle weiteren Saunen sind von 14.00 bis 20.00 Uhr zugänglich • Der Wildromantik-Wellness-Parcours mit Bachsauna, die Kneippanlage und die Kuschel-Nester ist täglich von 08.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Im Lüsner Badl finden Sie unseren Schwimmbadbereich mit Schleusenbad, Whirlpool und einem Ruheraum mit Zugang zum Garten. In diesen Familien-Bereichen bitten wir Sie Badekleidung zu tragen. Der gesamte Saunabereich im Lüsner Badl sowie die anderen Ruheräume und der Panorama-Erlebnis-Whirlpool sind Nacktbereich. Wir bitten hier um Ruhe und Diskretion. Kinder unter 14 Jahren haben hier keinen Zutritt. Tipps zum richtigen Saunieren und Baden • Beim Saunieren stehen Ruhe und Entspannung im Vordergrund. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie ohne Hektik die entspannende Atmosphäre unserer Saunalandschaft, mindestens 2 Stunden. • Besuchen Sie die Sauna nicht mit vollen Magen oder hungrig. • Nehmen Sie vor der Sauna eine Reinigungsdusche und trocknen sich ab. • Betreten sie die Sauna unbekleidet, die Wärme soll den Körper ungehindert erreichen, sodass Hautreizungen verhindert werden. • Immer ein Handtuch in der Sauna unterlegen • Pro Saunagang empfehlen wir 8- 15 Minuten, je nach persönlichem Wohlbefinden. • Um Atemwege zu kühlen und Sauerstoff zu tanken ist es wichtig an die frische Luft zu gehen. Ende März bis November ist es ein Genuss im Bademantel am Achtsamkeitspfad (600 m lang) die Seele baumeln zu lassen und Barfuß den Waldboden zu spüren. Unsere einzigartige Saunaparcour ist gerade geschaffen dafür sich im Teich oder am Gargitterbachl wie beim Kneippen abzukühlen. Zuerst die Arme und Beine, dann Rücken und Rumpf – von den Extremitäten zum Herzen hin – zuletzt den Kopf. • Zwischen den Saunagängen empfehlen wir eine Ruhephase in den Gärten oder 3 Ruheräumen von mindestens 20 Minuten. • Wiederholen Sie den Saunagang höchstens drei mal. Auch im Sommer fördert ein Saunabesuch die Gesundheit und stärkt die Abwehrkräfte. • Nach dem Besuch der Sauna sollten Sie unbedingt ausreichend Wasser trinken. Zwischen den Saunagängen wenig trinken, anderenfalls verringert sich die Ausscheidung der Schadstoffe und der Reinigungseffekt. Mittelseite zum Entfernen 15