Kursangebote 2018

paddy76

KURSANGEBOTE

2018/2019


Einleitung

Alpinmedic—Ihr Partner für medizinische Notfälle und medizinische Lösungen im

Aviation, Security und Arbeitssicherheit, sowie CZV.

Lerne Leben retten, von Profis an der Front! Keine abgelesenen Power Points von

Ausbildungspersonen ohne praktische Einsatzerfahrung. Unsere Kunden bekommen

erstklassiges Fachwissen von Rettungsprofis welche in unserem Rettungsdienst

arbeiten.

Schulungen in erster Hilfe und Rettung…

Seit 2007 sind wir als Betrieb mein einem breit abgestütztem Dienstleistungsprogramm

in der ganzen Schweiz zu Hause. Wir sind ein normaler Rettungsdienst der

in Bereitschaft ist und ausrückt, wenn die 144 alarmiert, aber zusätzlich lassen wir

unsere Einsatz– und Erfahrungswerte parallel in unsere Ausbildungsprogramme

und Angebote für Sie einfliessen. Direkt von der Front an unsere Kursteilnehmer.

Erfahrungen die real erlebt, bringen einen deutlichen Mehrwert in der Ersten Hilfe

Ausbildung.

Wir sind spezialisiert auf notfallmedizinische Fort– und Weiterbildung von: Firstresponder, Betriebssanitäter , Sportclubs

/ Eishockeyfunktionäre, Baustellen– und Tunnelmitarbeiter, Mitarbeiter von Tiefbauämter und Strassenunterhaltsbetrieben,

Forstbetriebe, Jäger, Bergbahnangestellte, Landwirte, Hüttenwarte, Angehörige der Bahnmitarbeiter,

Pistenrettung, Flughelfer, Piloten, Berggänger (SAC Angehörige), Feuerwehr, Samariter und Polizeiangehörige, sowie

Gastro– und Hotellerie. Gerne beraten wir Sie individuell und Stellen ein Kursprogramm auf Ihre Bedürfnisse zusammen.

Grossbaustellen und Rettungskonzepte …

Unsere langjährige Erfahrung als hauptverantwortliche Betriebssanität und Rettungsdienst beim Bau des weltgrössten

Eisenbahntunnels, dem Gotthardbasistunnel NEAT. Profitieren Sie von unserer Kompetenz und Flexibilität. Wir planen,

erstellen und führen Ihr Sanitäts– und Rettungskonzept von A—Z durch, mit Abnahmegarantie.

Rettungsdienst 365/24h …

Wir sind zuständig für den Betrieb des Ambulanz & Rettungsstützpunkt Arosa / Schanfigg. Rund um die Uhr stehen

bestens ausgerüstete und ausgebildete Rettungssanitäter und Transportsanitäter für den Notfall bereit. Mit unserem

Personal, Fahrzeugen und Material haben wir in den letzten 5 Jahren bewiesen, dass Arosa mit Alpinmedic auch für

Ereignisse mit grossem Ausmass (Hotelbrand, Grossanlässe etc.) gerüstet ist. Mi unseren Partnern Luftrettung, Kantonsspital

Chur, Rettungsstation ARS, Feuerwehr Arosa und KAPO Graubünden pflegen wir ein intensives Verhältnis

in Ausbildung und Ausführung im Einsatz.

Realität ist, dass medizinische Notfälle im Flachland oder alpinen Bereich weder steuer– noch voraussehbar sind.

Jedoch können wir durch unsere professionelle Einsatzweise und mittels unserer praxiserprobten Einsatzmittel bei

einem Nofall oder Unfall das Ausmass einer Körper– und somit gesundheitlsschädigenden Veränderung vermindern.

Events und Anlässe …

Gerne betreuen wir Ihren Anlass als Sanitätsposten vor Ort… sei es ein kleiner Event in geschlossener Gesellschaft

bis zur Grösse einer Gotthardbasistunnel Eröffnung mit 80000 Personen. Egal ob ein Fluganlass, Open Air oder Bergparty

auf 3000m, wir finden zusammen die geeignete Lösung.

Aviation Medical Solutions & Services …

Als Partner von kommerziellen Flug– und Helikoptergesellschaften garantieren wir in der Ausführung und Sicherstellung

der Ausbildung von Piloten, Kabinen– und Bodenpersonal im Bereich Erste Hilfe und Rettung. Wir erstellen Konzepte

für die FOM der Betreiber und sorgen dafür, dass die Schulungen EASA und BAZL Konform sind. Für medizinische

Patienten im Auftrag von Versicherungen oder im privaten Bereich, organisieren wir weltweit den Rücktransport

mit Durchführung der professionellen medizinischen Betreuung während des Transports.

VIP Medical Protection Services (Medizinischer Sicherheitsdienst) …

Alpinmedic ist spezialisiert auf die Betreuung und Begleitung von Anlässen mit nationaler Bedeutung und Personen,

die vom Völkerrecht und Bundesverfassung speziellen Schutz erhalten. Diskreter Auftritt und maximale, blitzschnelle

Evakuationen, sowie notfallmedizinische Versorgung zeichnen uns aus. Seit 2008 betreuen wir im auftrag von Bund

und anderen Behörden spezielle Anlässe in Zusammenarbeit mit der militärischen Sicherheit und den Polizeikorps.

Health Medical Support …

Als Informationsplattform und Partner unterstützen und optimieren wir die Zusammenarbeit mit den Partnerorganisationen

und fördern Ihre Kompetenz. Unter Berücksichtigung der betrieblichen Strukturen und Abläufe trainiren wir Ihre

Mitarbeiter/Innen an Ihrem bekannten und vertrauten Standort (Arbeitsplatz).

Mit gesunden Grüssen und auf ein baldiges Kennenlernen…

Beat Mühlethaler

Geschäftsinhaber


Inhaltsverzeichnis

Einleitung 02

Inhaltsverzeichnis 03

Kursgestaltung 04

KU-01 BLS AED SRC Kompakt (Basic Provider) 05

KU-02 BLS AED SRC Komplett (Generic Provider) 05

KU-03 BLS AED SRC Refresher 06

KU-04 Erste Hilfe 07

KU-05 Strassenverkehr 07

KU-06 Chauffeuren Zulassungsverordnung CZV AMO1 und AMO2 08

KU-07 CZV frü gewerbsmässigen Personentransport Bus, Car 08

KU-08 Kindernotfall 09

KU-09 Notfall im Betrieb 09

KU-10 medizinische Notfälle in der Arztpraxis 10

KU-11 Notfall auf der Baustelle 10

KU-12 Schule, Kindergarten 11

KU-13 Rescue Kids 11

KU-14 Aviation medical Training CRM 12

KU-15 à Discrétion 12

KU-16 Elektriker 13

KU-17 Selbstverteidigung 13

KU-18 Outdoor First Aid 14

KU-19 Tactical Casualty Care (TCC) 14

KU-20 Rescue on Ice 15

KU-21 Rettungstransporthelfer 15

KU-22 Feuerwehr 16

KU-23 Feuerwehrsanität 16

KU-26 First Responder Basic 17

KU-27 First Responder Advanced 17

KU-28 Multicopter, Drohnen Basic 18

Interverband für Rettungswesen, Ersthelfer Kurse Stufe 1 bis 3 19

KU-30 Betriebshelfer Stufe 1 KU-31 Stufe 1 Refresher 20

KU-32 Betriebssanitäter Stufe 2 KU-33 Stufe 2 Refresher 21

KU-34 Betriebssanitäter Stufe 3 KU-35 Stufe 3 Refresher 22

Impressionen 23

Dienstleistungen 24

Referenzen, Partner, Organisationen 25

Kontakt 26


Wir sind Ihr Ansprechpartner für

individuelle Notfallmedizinische Ausbildung

Die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter

liegt uns am Herzen. Damit bei Notfällen

im Betrieb die Mitarbeiter richtig

handeln können, führen wir unsere

notfallmedizinischen Weiterbildungen

direkt am Arbeitsplatz durch. Dadurch

wird das aktive Lernen gefördert und

erlernte Anwendungsmöglichkeiten

direkt mit dem gewohnten Umfeld

verknüpft.

Unsere Weiterbildungen leben von

der Praxiserfahrung unserer Instruktoren,

welche alle eine Ausbildung

in präklinischer oder klinischer

Notfallmedizin absolviert haben.

Neben kurzen Theorieblöcken organisieren

wir spannende praktische

Übungen und Fallszenarien bei welchen

auf spielerische Weiser der Theorie-Praxistransfer

erlebt wird. Damit

der Lerninhalt spannend und auf das

Zielpublikum angepasst vermittelt

wird, besitzen unsere zertifizierten

Instruktoren eine Zusatzausbildung im

Bereich Erwachsenenbildung.

Wir bieten Ihnen

• Kurse an Ihrem gewünschten

Durchführungsort

• Wunschdatum und Zeit

• Standardisierter oder individueller

Inhalt nach Wunsch

• Individuelle Unterrichtsplanung

• Spannender Theorie-Praxistransfer

• Fachlich und pädagogisch qualifizierte

Instruktoren

• Modernes Unterrichtsmaterial

• Kurs-Zertifikat

• Unterrichtsevaluationsergebnisse

nach Absprache

• Kursverpflegung nach Absprache

Legen auch Sie Wert auf hervorragende fachliche Qualität?

Dann kontaktieren Sie uns

4

0800 365 144


KU-01 BLS AED SRC Kompakt (Basic Provider)

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei einem Atmen-

Kreislaufstillstand. Von der Beurteilung über

die Herzmassage und Beatmung bis hin

zum Anwenden des automatisierten externen

Defibrillators. Ebenso werden Sie lernen

weitere Krankheiten und Unfälle zu

behandeln. Die Materie wird Ihnen vertieft.

Inhalt

• BLS Basic Life Support Sicherung der

lebenswichtigen Funktionen wie Atmung

und Kreislauf

• AED automatisierter externer Defibrillator

Umgang mit dem Gerät

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktische Arbeiten am Phantomen

• realistische Fallbeispiele

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

SRC

Dauer

4 Stunden

Preis

CHF 180.-

Offertenanfrage

KU-02 BLS AED SRC Kompakt (Basic Provider)

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei einem Atmen-

Kreislaufstillstand. Von der Beurteilung über

die Herzmassage und Beatmung bis hin

zum Anwenden des automatisierten externen

Defibrillators. Ebenso werden Sie lernen

weitere Krankheiten und Unfälle zu

behandeln. Die Materie wird Ihnen vertieft.

Inhalt

• BLS Basic Life Support Sicherung der

lebenswichtigen Funktionen wie Atmung

und Kreislauf

• AED automatisierter externer Defibrillator

Umgang mit dem Gerät

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktische Arbeiten am Phantomen

• realistische Fallbeispiele

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

SRC

Dauer

7 Stunden

Preis

CHF 350.-

Offertenanfrage

5


KU-03 BLS AED SRC (Refresher)

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei einem Atmen-

Kreislaufstillstand. Von der Beurteilung über

die Herzmassage und Beatmung bis hin

zum Anwenden des automatisierten externen

Defibrillators. Ebenso werden Sie lernen

weitere Krankheiten und Unfälle zu

behandeln. Die Materie wird Ihnen vertieft.

Inhalt

• BLS Basic Life Support Sicherung der

lebenswichtigen Funktionen wie Atmung

und Kreislauf

• AED automatisierter externer Defibrillator

Umgang mit dem Gerät

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktische Arbeiten am Phantomen

• realistische Fallbeispiele

Voraussetzungen

BLS AED SRC Kurs

Zertifikat

Erneuerung SRC Zertifikat

Dauer

4 Stunden

Preis

CHF 180.-

Offertenanfrage

KU-01 BLS AED SRC Kompakt (Basic Provider)

6


KU-04 Erste Hilfe

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei einem Atmen-Kreislaufstillstand.

Von der Beurteilung über die

Herzmassage und Beatmung bis hin zum

Anwenden des automatisierten externen

Defibrillators. Ebenso werden Sie lernen

weitere Krankheiten und Unfälle zu behandeln.

Die Materie wird Ihnen vertieft beigebracht.

Inhalt

• BLS Basic Life Support Sicherung der

lebenswichtigen Funktionen wie Atmung

und Kreislauf

• AED automatisierter externer Defibrillator

Umgang mit dem Gerät

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktische Arbeiten am Phantomen

• realistische Fallbeispiele

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

SRC

Dauer

8 Stunden

Preis

CHF 350.-

Offertenanfrage

KU-05 Strassenverkehr

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei einem Atmen-Kreislaufstillstand.

Ebenso werden Sie lernen,

Krankheiten und Unfälle die vorwiegend im

Strassenverkehr vorkommen zu erkennen

und behandeln. Die eigene Sicherheit nehmen

wir ernst und trainieren dies mit Ihnen

in realistischen Fallbeispielen.

Inhalt

• Kurs BLS AED SRC Kompakt

• Verhalten im Strassenverkehr

• Krankheitsbilder und Chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktisches Arbeiten an Phantomen

• realistische Fallbeispiele

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

SRC

Dauer

6 Stunden

Preis

CHF 350.-

Offertenanfrage

7


KU-06 Chauffeuren Zulassungsverordnung CZV AMO1 und AMO2

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei einem Atmen-Kreislaufstillstand

und den Umgang mit einem Defibrillator.

Ebenso werden Sie lernen, Krankheiten

und Unfälle die vorwiegend im Strassenverkehr

vorkommen zu erkennen und

behandeln. Die eigene Sicherheit nehmen

wir ernst und trainieren dies mit Ihnen in

realistischen Fallbeispielen.

Inhalt

• BLS AED

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktische Arbeiten am Phantomen

• realistische Fallbeispiele

• Rettung und Bergung aus dem LKW

• Präventionsmassnahmen

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

ASA, SARI Eintrag

Dauer

7 Stunden

Preis

CHF 350.-

Offertenanfrage

KU-07 CZV gewerbsmässigen Personentransport, Car, Bus

Beschrieb

Wie analysiere ich mögliche Problemgäste,

die zusteigen? Ebenso werden Sie lernen

Krankheiten und Unfälle, die vorwiegend an

Ihrem Arbeitsort, dem Strassenverkehr

vorkommen zu erkennen und behandeln.

Als Führer eines Cars oder Buses habe sie

eine hohe Verantwortung. Erste Massnahmen

erfolgen durch Sie bei Brand im Bus.

8

Inhalt

• BLS AED

• Krankheitsbilder und Chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktisches Arbeiten an Phantomen

• realistische Fallbeispiele

• Schnelle Evakuation Bus

• Mögliche Rastermöglichkeiten von

Problem– und Risikogästen

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

ASA, SARI Eintrag

Dauer

7 Stunden

Preis

CHF 350.-

Offertenanfrage


KU-08 Kindernotfall

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei Kindernotfällen. Wir werden

Sie gezielt auf die Notfälle vorbereiten

und bei realistischen Beispielen lernen Sie

sowohl kleine Blessuren zu versorgen, aber

auch im schlimmsten Fall eine Reanimation

durchzuführen.

Inhalt

• Kurs BLS AED SRC Kompakt

• Kinder Physiologie

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktische Arbeiten am Phantomen

• realistische Fallbeispiele

• Präventionsmassnahmen

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

SRC

Dauer

6 Stunden

Preis

CHF 250.-

Offertenanfrage

KU-09 Notfall im Betrieb

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei einem Atmen-Kreislaufstillstand.

Ebenso werden Sie lernen,

Krankheiten und Unfälle die vorwiegend im

Betrieb vorkommen zu erkennen und behandeln.

Bei interessanten und realistischen

Beispielen lernen die den Arbeitskollegen

zu versorgen. Nach EKAS, SUVA Richtlinien.

Inhalt

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktische Arbeiten am Phantomen

• realistische Fallbeispiele

• Präventionsmassnahmen

• Gefahren Betriebsarbeiter Gewerbe,

Industrie, Gastgewerbe und Bau

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

Teilnahmebescheinigung

Dauer

7 Stunden

Preis

CHF 350.-

Offertenanfrage

9


KU-10 Medizinische Notfälle in der Arztpraxis

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei einem Atmen-Kreislaufstillstand

und den Umgang mit einem Defibrillator.

Ebenso werden Sie vertieft lernen

Krankheiten zu erkennen und behandeln.

Vital bedrohende Erkrankungen, aber auch

Volkskrankheiten werden Sie nach dem

Kurs erkennen und Erstversorgen können.

Inhalt

• BLS AED

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktische Arbeiten am Phantomen

• realistische Fallbeispiele in Ihren Praxisräumen

• Präventionsmassnahmen

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

Teilnahmebescheinigung

Dauer

4 Stunden

Preis

CHF 220.-

Offertenanfrage

KU-11 Notfall auf der Baustelle

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei einem Atem-

Kreislaufstillstand. Im Baugewerbe sind Sie

erhöht einer Gefahr eines Unfalls ausgesetzt.

Sie werden auf diese Gefahren sensibilisiert

und können bei einem Ereignis Ihren

Arbeitskollegen versorgen. Nach EKAS,

SUVA Richtlinien.

10

Inhalt

• BLS AED

• Krankheitsbilder und Chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktisches Arbeiten an Phantomen

• realistische Fallbeispiele auf dem Bau

• Präventionsmassnahmen

• Gefahren am Bau

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

Teilnahmebescheinigung

Dauer

4 Stunden

Preis

CHF 220.-

Offertenanfrage


KU-12 Schule, Kindergarten

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei einem Atmen-Kreislaufstillstand

und den Umgang mit einem Defibrillator.

Als Lehr– und Aufsichtsperson

haben Sie eine grosse Verantwortung. Sie

werden die Erkrankungen oder Unfälle bei

den Kindern erkennen und diese Versorgen

können.

Inhalt

• BLS AED

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktische Arbeiten am Phantomen

• realistische Fallbeispiele

• Präventionsmassnahmen

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

Teilnahmebescheinigung

Dauer

4 Stunden

Preis

CHF 220.-

Offertenanfrage

KU-13 Rescue Kids

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei Kindernotfällen. Wir werden

Sie gezielt auf die Notfälle vorbereiten

und bei realistischen Beispielen lernen Sie

und Ihr Kind sowohl kleine Blessuren zu

versorgen. Ihr Kind wird nach dem Kurs

erkennen, wenn Sie als Eltern Hilfe brauchen,

können eine Alarmierung einleiten

und einfache Erste Hilfe leisten.

Inhalt

• BLS AED

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktische Arbeiten am Phantomen

• realistische Fallbeispiele

• Präventionsmassnahmen

Voraussetzungen

Kinder ab 5 Jahren

Zertifikat

Teilnahmebescheinigung

Dauer

2 Stunden

Preis

Offertenanfrage

CHF 90.– Eltern inklusive eigene Kinder

11


KU-14 Aviation Medical Training—CRM

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei einem Atmen-Kreislaufstillstand

und den Umgang mit einem Defibrillator.

Über den Wolken gelten andere

physologische Gesetze und der nächste

Rettungsdienst ist oft weit entfernt. Sie lernen

Gefahren zu erkennen und auf alle

medizinischen Notfälle in der Luft richtig zu

reagieren.

Inhalt

• BLS AED Kompakt

• Flugmedizin, Krankheitsbilder und chirurgische

Verletzungen erkennen und

behandeln

• praktische Arbeiten am Phantomen

• realistische Fallbeispiele in verschiedenen

Flugzeugkabinen, Simulatoren

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

Teilnahmebescheinigung

Dauer

4 Stunden

Preis

CHF 220.-

Offertenanfrage

KU-15 à Discrétion

Beschrieb

Sie stellen mit unserem Schulteam ihren

persönlichen auf den Job oder Ihr Umfeld

zugeschnittenen Kurs zusammen. Wir unterstützen

Sie in der Ausarbeitung eines

interessanten, zielorientiertem Kurs.

Inhalt

• Nach ihrem Wunsch

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

nach Ihrem Wunsch

12

Dauer

nach Ihrem Wunsch

Preis

nach Ihrem Budget

Offertenanfrage


KU-16 Elektriker

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei einem Atmen-Kreislaufstillstand

und den Umgang mit einem Defibrillator.

Ebenso werde Sie lernen Krankheiten

und Unfällen die vorwiegend im Baugewerbe

vorkommen zu erkennen und behandeln.

Sie erkennen die Gefahren von Strom

und können bei einem Unfall eingreifen.

Nach EKAS, SUVA Richtlinien.

Inhalt

• BLS AED

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktische Arbeiten am Phantomen

• realistische Fallbeispiele

• Strom

• Verbrennungen

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

Teilnahmebescheinigung

Dauer

4 Stunden

Preis

CHF 220.-

Offertenanfrage

KU-17 Selbstverteidigung

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei einem Atmen-Kreislaufstillstand.

Sowohl als Privatperson, aber

auch im Sicherheits– und Notfallbereich

kommt es zu körperlichen Übergriffen. Diesen

können Sie nach dem Kurs angemessen

entgegen treten. Ebenso können Sie

erste Hilfe leisten.

Inhalt

• BLS AED kompakt

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktische Arbeiten am Phantomen

• realistische Fallbeispiele mit Selbstverteidigung

und Medizin

Voraussetzungen

Keine

Zertifikat

SRC

Dauer

2 Tage je 7 Stunden

Preis

CHF 880.–

Offertenanfrage

13


KU-18 Outdoor First Aid

Beschrieb

Tourismus, Sport und Freizeit in der Natur

erfreut sich grosser Beliebtheit. Die schöne

Landschaft birgt aber auch Gefahr. Bei

Notfällen ist nicht immer gewährleistet, dass

rasche Hilfe vor Ort ist. Sie erlernen in Theorie

und Praxis den richtigen Umgang bei

Traumaverletzungen und medizinischen

Notfällen im Gelände.

Inhalt

• BLS AED

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• realistische Fallbeispiele in der Natur

• Selbsthilfe, Kameradenhilfe

• Alarmierungsmöglichkeiten

• Witterungsschutz

• Notfälle auf Reisen im Ausland

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

Teilnahmebescheinigung

Dauer

8 Stunden

Preis

CHF 350.-

Offertenanfrage

KU-19 Tactical Casualty Care (TCC)

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei einer Traumaverletzung

inkl. Kreislaufstillstand. Im Feld gelten andere

Gesetze be der Versorgung von oft

Schwerverletzten. Das schnelle Triagieren,

Eingreifen mit den richtigen Mitteln werden

sie in diesem Kurs erlernen und vertiefen.

14

Inhalt

• BLS AED Kompakt

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktisches Arbeiten an Phantomen

• Schuss-, Reizgas-, Schnitt-, Stichverletzungen

• realistische Fallbeispiele Rescue under

Attack

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

SRC

Dauer

2 Tage je 7 Stunden

Preis

CHF 880.-

Offertenanfrage


KU-20 Rescue on Ice

Beschrieb

Bei allen Sportarten besteht ein erhöhtes

Risiko eines Unfalls. Eis als Unterlage bringt

besondere Gefahren wie schnelle Auskühlung

des Patienten oder für die Helfer eine

erhöhte Sturzgefahr mit sich. Sie lernen

spezielle Sportverletzungen zu versorgen,

genau so wie einen Atem-Kreislaufstillstand

Patienten zu reanimieren.

Inhalt

• BLS AED Kompakt

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktische Arbeiten am Phantomen

• realistische Fallbeispiele auf dem Eis

• Rettungstechniken

• Prävention

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

SRC

Dauer

2 Tage je 7 Stunden

Preis

CHF 350.-

Offertenanfrage

KU-21 Rettungstransporthelfer

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den Beruf

des Rettungstransporthelfer. Sie werden für

diese fordernde Aufgabe gezielt geschult

und in vielen Fallbeispielen explizit darauf

vorbereitet.

Inhalt

• BLS AED Komplett

• Materialkunde

• Einsatztaktik

• Medizinische Massnahmen

• Patientenversorgung

• Assistent der Rettungssanitäter

• Praktische Übungen mit verschiedenen

Rettungsmitteln

• Fahrpraxis

• 3 Tage Rettungsdienst Praktikum

Voraussetzungen

Keine

Zertifikat

SRC / Teilnahmebescheinigung

Dauer

21 Tage je 8 Stunden

Preis

Offertenanfrage

CHF 2400.–

15


KU-22 Feuerwehrsanitätskurs

Beschrieb

Sie erlernen den richtigen Umgang bei einem

Atem-Kreislaufstillstand und den Umgang

mit einem Defibrillator. Ebenso werden

Sie lernen Krankheiten und Unfälle die vorwiegend

im Feuerwehrumfeld entstehen

können zu erkennen und zu behandeln. Die

Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst

und erweiterte Massnahmen sind ein weiterer

Bestandteil.

Inhalt

• BLS AED Kompakt

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktisches Arbeiten an Phantomen

• realistische Fallbeispiele

• Feuerwehrspezifische Erkrankungen

und Verletzungen

• Verbrennungen, Rauchgas

• Zusammenarbeit mit Rettungsdienst

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

SRC

Dauer

4 Tage je 8 Stunden

Preis

CHF 2400.-

Offertenanfrage

KU-23 Feuerwehr

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang bei einer Traumaverletzung

inkl. Kreislaufstillstand und den Umgang mit

einem Defibrillator. Ebenso werden Sie

lernen Krankheiten und Unfälle die vorwiegend

im Feuerwehrumfeld entstehen können

zu erkennen und zu behandeln.

16

Inhalt

• BLS AED Kompakt

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktisches Arbeiten an Phantomen

• realistische Fallbeispiele

• Feuerwehrspezifische Erkrankungen

und Verletzungen

• Verbrennungen, Rauchgas

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

SRC

Dauer

8 Stunden

Preis

CHF 1400.-

Offertenanfrage


KU-24 First Responder Basic

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis, was Sie

als First Responder erwarten wird. Neben

der Reanimation mit einem AED werden Sie

auch auf medizinische und chirurgische

Einsätze vorbereitet. Was sind Ihre Aufgaben

in der Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst

und wie verarbeiten Sie die

Einsätze?

Inhalt

• BLS AED

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktische Arbeiten am Phantomen

• realistische Fallbeispiele

• Zusammenarbeit mit Rettungsdienst

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

Teilnahmebescheinigung

Dauer

4 Stunden

Preis

CHF 220.-

Offertenanfrage

KU-25 First Responder Advanced

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis was sie

als First Responder für erweiterte Massnahmen

neben der Reanimation mit einem AED

anwenden dürfen. Die Zusammenarbeit in

einem First Responder Team wird genau so

wie die Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst

Inhalt

• BLS AED Kompakt

• Krankheitsbilder und chirurgische Verletzungen

erkennen und behandeln

• praktisches Arbeiten an Phantomen

• Realistische Fallbeispiele

• Zusammenarbeit mit Rettungsdienst

• Erweiterte Massnahmen

• Arbeiten im Team

Voraussetzungen

Keine

Zertifikat

SRC

Dauer

8 Stunden

Preis

CHF 350.–

Offertenanfrage

17


KU-26 Multicopter, Drohnen Basic

Beschrieb

Sie erleben in Theorie und Praxis den richtigen

Umgang mit verschiedenen Drohnenmodellen.

Neben verschiedenen Anwendungsbeispielen

der Drohnen, lernen Sie spannende

Aufnahmen zu schiessen.

Inhalt

• Rechtliche Grundlagen

• Umgang

• Erster Flug

• Automodus

• Kameraführung

• Verarbeitung

• Wartung

Voraussetzungen

keine

Zertifikat

SRC

Dauer

3 Stunden

Preis

CHF 120.-

Offertenanfrage

18


Stufe 1

Stufe 2

Stufe 3

Richtlinien - Erstehelfer Stufe 1 bis 3 IVR

Der Interverband für Rettungswesen (IVR ) ist der schweizerische Dachverband der Organisationen,

die sich mit der präklinischen Versorgung von Notfallpatienten befassen. Er bezweckt die

Beschrieb

Förderung und Koordination des schweizerischen Rettungswesens.

Voraussetzung

Dauer

Inhalt

Refreshermöglichkeiten

Stufe 3

Ersthelfer

First Responder

Betriebssanitäter

Stufe 2 oder

Refresher Stufe

2 nicht älter als 2

Jahre

Mindestens

42h / 6 Tage

Erste Hilfe und

erste

Massnahmen für

Spezifische Aufträge

BLS AED

Refresher Stufe

3

Inkl. Refresher

BLS AED

14h / 2 Tage

Stufe 2

Ersthelfer

First Responder

Betriebssanitäter

Stufe 1 oder

Refresher Stufe

1 nicht älter als 2

Jahre

Mindestens

14h / 2 Tage

Erste Hilfe im

Alltag

Refresher Stufe

2

Inkl. Refresher

BLS AED

7h / 1 Tage

Stufe 1

Ersthelfer

First Responder

Betriebssanitäter

Mindestens 12

Jahre

Mindestens

14h / 2 Tage

Nothilfe in verschiedenen

Situationen

BLS AED SRC

Komplett

Refresher Stufe

1

Inkl. Refresher

BLS AED

7h / 1 Tage

Die Ausbildung in Erster Hilfe Stufe 3 soll geeigneten und für die Erste-Hilfe-Funktion beauftragten

Personen ermöglichen, Gesundheit zu erhalten, Leben zu schützen und zu retten, sowie Komplikationen

(bei unfallbedingten Körperschädigungen und akuten Erkrankungen) zu verhindern.

Mit dem Erreichen der Stufe 3 soll bei Unfall und Erkrankung aufgrund der differenzierten Situationsbeurteilung

und der verfügbaren personellen und materiellen Mitteln die bestmögliche Entscheidung getroffen

und die adäquaten Massnahmen eingeleitet werden, bis professionelle Hilfe eintrifft. Ersthelfer auf

Stufe 3 stellen ein Bindeglied zur professionellen Hilfe dar und können dem medizinischen Fachpersonal

und/oder dem Arzt bei ausserklinischen Massnahmen assistieren.

In der Ersthelferausbildung Stufe 2 vertieft der Teilnehmer seine Kenntnisse in Erster Hilfe und erlangt

Grundkenntnisse in Bezug auf Sicherheits– und Hygienemassnahmen in Zusammenhang mit unfallbedingten

Körperschädigungen und akuten Erkrankungen. Dieser Kurs ermöglicht, den besonders Bedürfnissen

in den Bereichen Arbeit und Freizeit Rechnung zu tragen und dabei in einfachem Rahmen Erste

Hilfe zu leisten. Bei Unfall und Erkrankung in alltäglichen Situationen kann der Ersthelfer aufgrund der

Situationsbeurteilung erfassen, ob professionelle Hilfe Voraussetzungen

angefordert werden muss. Er ist in der Lage,

verunfallte oder kranke Personen zu betreuen, bis professionelle Hilfe eintrifft, und kann damit weitere

Schäden und Komplikationen verhindern. Er kann die Bedrohungssituation einordnen und stufengerechte

Massnahmen einleiten.

Zertifikat

Die Ausbildung zum Erreichend er Stufe 1 soll jedermann ermöglichen, Erste Hilfe (erste allgemeine

Massnahmen bei einer Notsituation, inkl BLS-AED) zu leisten. Erste Hilfe soll auf der Strasse, am Arbeitsplatz,

bei Freizeit und Sport, im Haushalt, in der Armee und in der Katastrophenhilfe geleistet werden

können. Der Teilnehmer alarmiert korrekt und setzt Anweisungen der Notrufzentrale situationsgerecht

um, bis professionelle Hilfe eintrifft. Er setzt sich Dauer mit der Einstellung zur Hilfeleistung auseinander

und kennt hemmende und fördernde Faktoren. Der Teilnehmer ist über weiterführende Kurse und Ausbildungen

im Bereich der Ersten Hilfe für Laienhelfer informiert.

19


KU-30 Betriebsnothelfer Stufe 1

Beschrieb

Die Lernenden erleben in Theorie und

Praxis den richtigen Umgang bei einem

Atem-Kreislaufstillstand. Von der Beurteilung

bis hin zum Anwenden des automatisiertem

Defibrillators.

Inhalt

• Übersicht verschaffen

• Alarmierung

• Sicherheit, Schutz und Hygiene

• Patientenbeurteilung und weitere Massnahmen

• Stressbewältigung / Motivation zu Hilfeleistung

• Reanimation BLS AED

Voraussetzungen

Ab dem 12. Lebensjahr

Zertifikat

IVR , SRC

Dauer

2 Tage je 7 Stunden

Preis

CHF 695.-

Offertenanfrage

KU-31 Betriebsnothelfer Stufe 1 Refresher

Beschrieb

Die Lernenden erleben in Theorie und

Praxis den richtigen Umgang bei einem

Atem-Kreislaufstillstand. Von der Beurteilung

bis hin zum Anwenden des automatisiertem

Defibrillators. Vorwissen der Stufe 1

wird aufgefrischt.

20

Inhalt

• Auffrischung Kurst Ersthelfer Stufe 1

• Alarmierung

• Sicherheit, Schutz und Hygiene

• Patientenbeurteilung und weitere Massnahmen

• Stressbewältigung / Motivation zu Hilfeleistung

• Reanimation BLS AED

Voraussetzungen

Gültiges Stufe 1 First Aid Zertifikat

Zertifikat

IVR, SRC

Dauer

1 Tag 7 Stunden

Preis

Offertenanfrage

CHF 350.-


KU-32 Betriebssanitäter Stufe 2

Beschrieb

Die Lernenden erleben in Theorie und

Praxis den richtigen Umgang und die Erstversorgung

bei akuten Erkrankungen und

Trauma-Verletzungen. Vorwissen der Stufe

1 wird aufgefrischt, vertieft und aufgebaut.

Inhalt

• Repetition Ersthelfer Stufe 1 IVR

• Hautverletzungen

• Wundinfektion / Blutvergiftung

• Verstauchungen, Prellungen, Quetschungen

• Sportverletzungen, Knochenbrüche

• Herzkreislaufstörungen

• Reanimation BLS AED Refresher

Voraussetzungen

Gültiges Stufe 1 First Aid Zertifikat

Zertifikat

IVR, SRC

Dauer

2 Tage je 7 Stunden

Preis

Offertenanfrage

CHF 695.-

KU-32 Betriebssanitäter Stufe 2 Refresher

Beschrieb

Die Lernenden erleben in Theorie und

Praxis den richtigen Umgang und die Erstversorgung

bei akuten Erkrankungen und

Trauma-Verletzungen. Vorwissen der Stufe

2 wird aufgefrischt und vertieft.

Inhalt

• Auffrischung Kurs Ersthelfer Stufe 2 IVR

• Hautverletzungen

• Wundinfektion / Blutvergiftung

• Verstauchungen, Prellungen, Quetschungen

• Sportverletzungen, Knochenbrüche

• Herzkreislaufstörungen

• Reanimation BLS AED Refresher

Voraussetzungen

Gültiges IVR 2 First Aid Zertifikat

Zertifikat

IVR, SRC

Dauer

1 Tag 7 Stunden

Preis

Offertenanfrage

CHF 350.–

21


KU-34 Betriebssanitäter Stufe 3

Beschrieb

Die Lernenden erleben in Theorie und Praxis

den richtigen Umgang und die Erstversorgung

von Patienten. Einen Patienten

richtig zu beurteilen, inklusive mit einfachen

Hilfsmitteln die Vitalwerte ermitteln. Weiter

lernen sie den Umgang mit Profimaterial

und können dieses unter Anleitung anwenden.

Vorwissen der Stufe 2 wird aufgefrischt

und vertieft.

Inhalt

• Repetition Ersthelfer Stufe 2 IVR

• Div. Krankheitsbilder: zB Diabetes mellitus

• Verletzungen des Bewegungsapparates

• Thermische Unfälle

• Symptome bei Erkrankungen von Kindern

• Atemstörungen

Voraussetzungen

Gültiges Stufe 3 First Aid Zertifikat

Zertifikat

IVR , SRC

Dauer

6 Tage je 7 Stunden

Preis

Offertenanfrage

CHF 2095.-

KU-35 Betriebssanitäter Stufe 3 Refresher

Beschrieb

Die Lernenden erleben in Theorie und

Praxis den richtigen Umgang und die Erstversorgung

von Patienten. Einen Patienten

richtig zu beurteilen, inklusive mit einfachen

Hilfsmitteln die Vitalwerte ermitteln. Weiter

lernen sie den Umgang mit Profimaterial

und können dieses unter Anleitung anwenden.

Vorwissen der Stufe 3 wird aufgefrischt

und vertieft.

22

Inhalt

• Auffrischung Kurst Ersthelfer Stufe 3

• Div. Krankheitsbilder: zB Diabetes mellitus

• Verletzungen des Bewegungsapparates

• Thermische Unfälle

• Symptome bei Erkrankungen von Kindern

• Atemstörungen

Voraussetzungen

Gültiges Stufe 3 First Aid Zertifikat

Zertifikat

IVR, SRC

Dauer

2 Tage 14 Stunden

Preis

Offertenanfrage

CHF 695.-


Impressionen

23

Ähnliche Magazine