FKC Aktuell - 05. Spieltag - Saison 2018/2019

stbischoff

FKC aktuel

FKC aktuell

Saison 2018/19 2015/16

TSC Zweibrücken II

Zum Saisonabschluss

zu Gast am Hanauer Ring

Lokalderby gegen den SV Burgalbe

Besuchen Sie unsere Homepage

www.fk-clausen.de

Besuchen Sie unsere Homepage

www.fk-clausen.de

05. Spieltag A-Klasse – Sonntag, 26. August 2018

31. Spieltag B-Klasse - Samstag, 20. August 20

FK Clausen – TSC Zweibrücken II

1

FK Clausen - Hilster SV


2

Glockenstrasse 12 - 20 · 66953 Pirmasens · Postfach 2804 · 66934 Pirmasens

Telefon 0 63 31/55 35-0 · Telefax 0 63 31/55 35-11 · info@ullmer-leder.de · www.ullmer-leder.de


Willkommen beim FK Clausen

lasse im Liebe Kreis Sportfreunde, Pirmasens/Zweibrücken heißen wir die

n und Fans unserer Gäste vom Hilster SV im Stadion am

illkommen. Ebenso wie unsere eigenen treuen Anhänger

der heutigen Begegnung Herrn Steffen Schwarz.

zu unseren heutigen beiden Heimspielen heißen wir die Spieler, Verantwortlichen

und Fans unserer Gäste des TSC Zweibrücken II und des VfB

Post Pirmasens im Stadion am Hanauer Ring herzlich willkommen. Ebenso

wie unsere eigenen treuen Anhänger und die Schiedsrichter der heutigen

Begegnungen.

ufstieg in der vergangenen Saison gab es zahlreiche

er Mannschaft. Auf Gerhard Ludy folgte Andreas Langner

Co-Trainer Mario Feick. Auch zahlreiche Abgänge und

ge konnte der FKC verzeichnen (mehr dazu auf den nächsten

Beim letzten Heimspiel am dritten Spieltag der noch neuen Saison musste

sich unsere Mannschaft mit 1:6 gegen den Titelaspiranten von der SpVgg

Waldfischbach-Burgalben geschlagen geben. Unsere Mannschaft war an

diesem Tag nicht in der Lage dem Gegner Paroli zu bieten, gleichzeitig sorgte eine überschaubare

Schiedsrichterleistung für eine Benachteiligung unserer Mannschaft in Form von zwei Platzverweisen,

welche die verbliebenen 8 Feldspieler nicht wett machen konnten.

vorbereitung mit zahlreichen Testspielen konnten die Schwarz-Gelben die beiden

. Bundenthal II und 4:1 gg. FC Rodalben) gewinnen.

e konnten mit zwei Siegen (7:3 gg. SV RW Pirmasens, 2:0 gg. Hinterweidenthal II) und einem

SC Busenberg) bestritten werden.

Die Mannschaft des Trainerduos Andreas Langner und Mario Feick zeigte am vergangenen Wochenende

aber die richtige Reaktion und gewann nach einer bärenstarken ersten Halbzeit mit 6:3 (5:0)

beim SV Großsteinhausen. Wieso die Schwarz-Gelben in der zweiten Halbzeit das Fußballspielen

einstellten und den Gegner wieder ins Spiel kommen ließen, konnte vergangene Woche hoffentlich

aufgearbeitet werden. Heute gastiert der TSC Zweibrücken II am Hanauer Ring. Die Mannschaft von

Trainer Jürgen Tüllner und Spielertrainer Julien Lab konnte zwar einen Sieg gegen den SV Ruhbank

einfahren,

unterlag jedoch dem FC Fehrbach II (0:8) und zuletzt dem SV Rieschweiler II (0:5) deutlich

und ohne eigenen Treffer.

egner vom Hilster SV handelt es sich um niemand geringeren als den souveränen

ter SV führt das Tableau nach drei Spielen mit neun Punkten und einem Torverhältnis von

t also eine große Herausforderung auf unsere Schwarz-Gelben.




Unsere 2. Mannschaft ist auch nach drei Spielen weiterhin ungeschlagen und konnte sogar mit einem


Sieg beim favorisierten SV 53 Rodalben in die nächste Runde des Kreispokals einziehen. Am



vergangenen Wochenende kam unsere Reserve zwar nicht über ein 3:3-Unentschieden beim ASV

Glashütte


hinaus, in der vergangenen Saison gingen solche Spiele aber noch verloren und das Team


von

Trainer-Duo Christian Grauwickel und Freddy Woll zeigte Moral und eine deutliche Verbesserung


im

Vergleich zur letzten Spielrunde. Mit dem VfB Post Pirmasens kommt heute der Tabellenletzte

zum


Gastspiel an den Hanauer Ring. Die bisherigen Spiele gingen allesamt mit einem Torverhältnis


von

1:46 verloren, weshalb unsere 2. Mannschaft heute als Favorit ins Spiel geht. Genau solche


Spiele bieten jedoch die Gefahr überheblich und zu unbekümmert in ein Spiel zu gehen und den nötigen


Sieges- und Kampfeswillen vermissen zu lassen. Hoffen wir, dass unsere Trainer dies verhindern


konnten

und unsere Mannschaft einen seriösen Sieg einfahren kann.

ein unterhaltsames und faires Fußballspiel, dem Schiedsrichter ein glückliches Händchen

i verdiente Punkte.



Ich wünsche uns allen unterhaltsame und faire Fußballspiele, den Schiedsrichtern ein glückliches


Händchen

und unserer beider Mannschaften eine ambitionierte Leistung, damit am Ende sechs verdiente

Punkte am Hanauer Ring


bleiben.




Steffen Bischoff



3


4


Trainerwort


Herzlich Willkommen zu unseren Heimspielen,

besonders begrüßen möchte ich die Unparteiischen der beiden Spiele.

Leider hat unsere erste Mannschaft nicht den erwarteten Start hingelegt

und war nicht so überzeugend. Ich denke, dass wir uns bereits gefunden

haben, aber einiges eben noch zusammen wachsen muss.

Die letzten Spiele waren oft gleich abgelaufen, erst den Gegner dominiert

und dann zu schnell abgeschaltet, in der Formel 1 würde man sagen verschaltet.

Wir haben es geschafft den Gegner wieder ins Spiel kommen zu

lassen und uns selbst zu schwächen. Diese Themen haben wir angesprochen und wollen an unseren

Fehlern arbeiten.

Unsere zweite Mannschaft hat einen Lauf und ich hoffe er hält noch lange an. Es ist aber auch die

Belohnung des letzten Jahres. Es war eine ganz neuformierte Mannschaft und es wurde sehr viel Aufbauarbeit

geleistet. Jetzt wird die erste Ernte eingefahren und alleine schon, weil das letzte Jahr so hart

war, wünsche ich eine ertragreiche Ernte!

Unsere heutigen Gegner sind nicht so gut in die neue Runde gestartet. Dennoch dürfen wir die Mannschaften

nicht unterschätzen und werden versuchen die sechs Punkte am Hanauer Ring zu behalten.

Ich wünsche allen Beteiligten gute, spannende und faire Spiele.

MfG

Andreas Langner












der Tabelle und wird sic







5


Mayer Optik & Akustik

Hauptstraße 114

66976 Rodalben

Telefon 06331/18612

Fax 06331/16351

Augenoptik & Akustik

im Frankschen Haus

09:00 – 12:30 Uhr

14:00 – 18:30 Uhr

09:00 – 12:30 Uhr

09:00 – 13:00 Uhr

www.mayer-optik.info • kontakt@mayer-optik.info

6


Unser heutiger Gegner der 1. Mannschaft


TSC Zweibrücken II


























7


Der direkte Vergleich


























Spiele gegeneinander











8


Kader 1. Mannschaft















































9


10


Kader der 1. Mannschaft

Der Kader des FK Clausen

Zugänge: Fabian Groh (TuS Hohenecken), Steffen Arreche, Christopher

Arreche (beide VB Zweibrücken), Matthias Schäfer (SV Sand/Kübelberg),

Dennis Pannen (SV Herschberg), Jonas Schäfer, Leon Weishaar, Yannik

Bixler, Tobias Linke (alle eigene A-Junioren)

Zugänge:

Abgänge: Hans Teegen (SV Gersbach), Alexander Eger (SV Schopp),

Dominik Grünnagel (FC Rodalben)

Abgänge:

Kader:

Tor:

Abwehr:

Trainer:

Co-Trainer:

Saisonziel:

Titelfavoriten:

Mario Feick (Rieschweiler), Christopher Bös (Leimen), Christian Grauwickel (TuS/DJK

Pirmasens), Jonas Schuck (Heltersberg), Steffen Steinbach (Petersberg), Andreas Lan

(Großsteinhausen), Marvin Sander (Höhmühlbach)

Benny Doll (TSG Kaiserslautern), Luis Gerken (Otterberg), Philipp Bischoff (Donsiede

Christian Helfrich (pausiert), Jochen Busch (eigene AH)

Kader:

Mittelfeld &

Tor: Yannik Bixler, Matthias Schäfer

Angriff:

Abwehr: Christoph Burkhart, Björn Kelly, Michael Kaiser, Andreas Langner, Simon Bardo, Steffen

Eric Arnold

Nico Germann, Michael Kaiser, Björn Kelly, Jonas Schuck, Steffen Steinbach, Christia

Grauwickel

Christoph Burkhart, Mario Feick, Andreas Langner, Marvin Sander, Andreas Teegen,

Woll, Christopher Bös, Markus Jost, Maximilian Habelitz, Yannick Rottberg, Julien Sc

Teegen

Andreas Langner

Mario Feick

Aufstieg in die A-Klasse, so Spielleiter Leo Burkhart

Clausen, Heltersberg/Geiselberg, Fehrbach II

Arreche

Mittelfeld & Angriff: Mario Feick, Jonas Schäfer, Christopher Bös, Tobias Linke, Christopher Arreche,

Fabian Groh, Maximilian Habelitz, Markus Jost, Leon Weishaar, Dennis Pannen

Trainer: Andreas Langner

Co-Trainer: Mario Feick

Saisonziel: Platz 1 oder 2

Titelfavoriten: SG Waldfischbach-Burgalben, SV Palatia Contwig

11


12


Unsere Neuzugänge





































13


14


15






























































Aktueller Spieltag - 05. Spieltag


Hauptstraße 125

66976 Rodalben

Telefon (0 63 31) 1 68 67

Fax: (0 63 31) 1 87 85

Richard-Becker-KG@t-online.de

16


17











































Letzter Spieltag - 04. Spieltag









Vorletzter –

Spieltag - 03. Spieltag































































Ab sofort gibt es bei den meisten Spielen unserer Mannschaften einen Liveticker direkt auf

der Homepage von FUSSBALL.DE.

Ihr müsst dafür nichts weiter tun, als während eines Spiels die A-Klasse

Pirmasens/Zweibrücken oder C-Klasse Pirmasens/Zweibrücken Ost aufzurufen und beim

Eintrag des FK Clausen auf „Liveticker“ klicken.

In einem neuen Fenster seht ihr alle aktuellen Ereignisse auf dem Platz.

Der Liveticker ist auch unterwegs verfügbar. Einfach die App von FUSSBALL.DE herunterladen und auf eurem

Smartphone installieren:

http://goo.gl/xDluAJ

http://goo.gl/OqWT9m




18


19


20










































































































































































































Spielplan der 1. Mannschaft


Tabelle 1. Mannschaft




















– –





































– –




– –















Nächste Spiele 1. Mannschaft




















21


22


23



































































Aktueller Spieltag 2. Mannschaft - 07. Spieltag


24


Unser heutiger Gegner der 2. Mannschaft


VfB Post Pirmasens



















„Mo gugge“




















25


26


27

Vorletzter Spieltag 2. Mannschaft - 05. Spieltag



























































































–––


• Hauptstrasse 123, Rodalben

• Schlossstraße 32, Pirmasens

28


Tabelle 2. Mannschaft































































– –





– –



















Nächste Spiele 2. Mannschaft



















29


30


Kader der 2. Mannschaft

Der Kader des FK Clausen

Zugänge: Marco Nickel (SV Gersbach), Julien Belzer (A-Junioren FC Münchweiler),

Christoph Zedelmayer (SV Hinterweidenthal), Jonas Schäfer,

Leon Weishaar, Yannik Bixler, Tobias Linke (alle eigene A-Junioren)

Abgänge: Andreas Teegen (SV Gersbach)

Kader:

Abgänge:

Tor: Tim Kreuels, Yannik Bixler

Kader:

Tor:

Abwehr: Florian Acker, Christian Grauwickel, Florian Schwarz, Christoph Abwehr: Zedelmayer

Zugänge:

Mario Feick (Rieschweiler), Christopher Bös (Leimen), Christian Grauwickel (TuS/DJK

Pirmasens), Jonas Schuck (Heltersberg), Steffen Steinbach (Petersberg), Andreas Lan

(Großsteinhausen), Marvin Sander (Höhmühlbach)

Benny Doll (TSG Kaiserslautern), Luis Gerken (Otterberg), Philipp Bischoff (Donsiede

Christian Helfrich (pausiert), Jochen Busch (eigene AH)

Eric Arnold

Nico Germann, Michael Kaiser, Björn Kelly, Jonas Schuck, Steffen Steinbach, Christia

Grauwickel

Christoph Burkhart, Mario Feick, Andreas Langner, Marvin Sander, Andreas Teegen,

Woll, Christopher Bös, Markus Jost, Maximilian Habelitz, Yannick Rottberg, Julien Sc

Teegen

Andreas Langner

Mario Feick

Aufstieg in die A-Klasse, so Spielleiter Leo Burkhart

Clausen, Heltersberg/Geiselberg, Fehrbach II

Mittelfeld &

Mittelfeld & Angriff: Tim Exner, Jonas Schäfer, Philipp Bischoff, Daniel Broy, Jannic Klein, Tobias

Angriff:

Linke, Jim Unwin, Francesco Calabrese, Frederik Woll, Franco Sanchez Trainer: Acosta, Julien Belzer, Julien

Co-Trainer:

Schäfer, Yanneck Woll, Jonas Brechtel, Benedict Kraus, Alexander Saisonziel: Weis, Leon Weishaar, Bastian

Titelfavoriten:

Meyer

Trainer: Frederik Woll und Christian Grauwickel

Saisonziel: Platz 5 bis 8

Favoriten: SV Erlenbrunn, TuS Erfweiler

31


32


Kader 2. Mannschaft












































33


34

Spielplan der 2. Mannschaft

Fortsetzung auf Seite 35



















35

Spielplan der 2. Mannschaft


36


❑ € / Jahr) ❑


€ / Jahr)




€ / Jahr)




€ / Jahr)




























37


Im Trauerfall helfen wir Ihnen würdevoll und

zuverlässig, immer für Sie dienstbereit.

• Beratung •Bestattungsvorsorge

06331-16887

www.beerdigungsinstitut-keilhauer.de

Kirchbergstraße 2

66976 Rodalben

38


Homepage

Homepage

Die Homepage des FK Clausen ist unter folgender Adresse zu erreichen: http://www.fk-clausen.de

Dort finden sich alle wichtigen Informationen um den Verein und die Mannschaft, aktuelle Ergebnisse

Die Homepage des FK Clausen ist unter folgender Adresse zu erreichen:

und Statistiken, sowie die neuesten Spielberichte.

Außerdem http://www.fk-clausen.de

ist der FK Clausen bei Twitter und Facebook zu finden

Dort finden sich alle wichtigen Informationen um den Verein und die Mannschaft, aktuelle Ergebnisse und

Statistiken, sowie die neuesten Spielberichte.

Außerdem ist der FK Clausen bei Twitter und Facebook zu finden

Auftragsnummer: 9902266_10_2

Breite/ Höhe:

Kunde: Autohaus Wagner Pirmasens GmbH // 20494125 PDF erstellt: 04

Rubrik: AUTO_AM

Stichwort: Ima

Erscheinungstag: 06.01.2018

VORSCHAU-PDF // Die Farben des Korrekturabzuges

Ausgabe: pir

können je nach Aus

39


40


DFB und DFL, der FK Clausen und alle Fußballvereine, ihre Spieler und ihre Fans sind ein wichtiger

DFB Teil und der DFL, demokratischen der FK Clausen Gesellschaft. und alle Fußball Fußballvereine, überwindet Grenzen ihre Spieler und baut und Brücken ihre Fans zwischen sind Menschen.

In Deutschland Gesellschaft. finden Fußball im Amateur- überwindet und Profibereich Grenzen und jede baut Woche Brücken etwa 80.000 zwischen Fußballspiele Menschen. In D

ein wichtig

demokratischen

finden statt, im die Amateur- Millionen und Menschen Profibereich als Spieler, jede Schiedsrichter Woche etwa oder 80.000 als Zuschauer Fußballspiele zusammenführen. statt, die In Millionen dieser

Fußballfamilie Schiedsrichter stehen oder Fair als Play Zuschauer und gegenseitiger zusammenführen. Respekt an erster In Stelle. dieser Fußballfamilie stehen Fai

M

Spieler,

Wir sehen deshalb nicht tatenlos zu, wenn einzelne Unverbesserliche die Begeisterung für unseren

gegenseitiger

Sport dazu

Respekt

missbrauchen,

an erster

rassistische

Stelle.

Parolen zu skandieren und Menschen wegen ihrer Hautfarbe,

Wir sehen Herkunft, deshalb Sprache, nicht Kultur tatenlos oder Religion zu, wenn zu beleidigen einzelne oder Unverbesserliche körperlich anzugreifen. die Begeisterung Wir sagen „Nein!“ für unseren

missbrauchen, und stehen rassistische auf gegen Rassismus Parolen und zu skandieren Diskriminierung. und Menschen Wir fordern wegen alle Fußballbegeisterten ihrer Hautfarbe, auf, Herkunft, sich Spr

oder ebenfalls Religion in zu diesem beleidigen Sinne zu oder engagieren körperlich und anzugreifen. gegen Rassismus Wir und sagen Ausgrenzung „Nein!“ und aufzustehen.

auf gegen Ra

Diskriminierung. In unserem Stadion Wir fordern am Hanauer alle Fußballbegeisterten Ring wird jede Form von auf, Rassismus sich ebenfalls und Fremdenfeindlichkeit diesem Sinne zu nicht engagieren

Rassismus

toleriert

und

und

Ausgrenzung

mit sofortigem

aufzustehen.

Stadionverbot belegt.

In unserem Stadion am Hanauer Ring wird jede Form von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit nicht toler

sofortigem Stadionverbot belegt.




an alle Inserenten, die das Erscheinen unserer Stadionzeitschrift „FKC Aktuell






41


Fotografie ist fotografieren mit Leidenschaft

An dieser Stelle danken wir Emil Wadle für seinen fotografischen Einsatz für den FK Clausen.

Emil versorgt sowohl die Homepage (www.fk-clausen.de) als auch unser Facebook-Profil

(www.facebook.com/FKClausen) regelmäßig mit seinen tollen Bildern.

Besuchen Sie seine Homepage unter http://www.emil-pfalzauge.de.

42


Geburtstagskinder
















Nächste Heimspiele




















Impressum

Herausgeber: FK 1919 Clausen e.V.

Redation: Steffen Bischoff

Anzeigen: Vorstand und Ausschuss FKC

Satz + Druck: Unicorn & Chick

43


Erreichen

ist einfach.

Wolfgang Magin

Druckerei und Verlag GmbH

Wolfgang Magin

Homepage-Gestaltung · Werbeagentur

Verlag des „Gräfensteinbote“

Satzstudio · Drucksachen aller Art

Druckerei und Verlag GmbH

Homepage-Gestaltung · Werbeagentur

Verlag des „Gräfensteinbote“

Satzstudio · Drucksachen aller Art

66976 Rodalben · Hauptstraße 85

Telefon 0 63 31 / 1 68 95 · Fax 0 63 31 / 1 87 08

e-mail: info@magin-druck.de

Wenn man dazu verschiedene

Wege möglich macht.

Internet: www.magin-druck.de

Wir sind für Ihre Fragen und

Wünsche auch online da.

Probieren Sie es einmal von

66976 Rodalben · Hauptstraße 85

zu Hause aus.

Telefon 0 63 31 / 1 68 95 · Fax 0 63 31 / 1 87 08

e-mail: info@magin-druck.de

Internet: www.magin-druck.de

www.spk-swp.de

44

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine