1-Von_Mensch_zu_Mensch_2018

ariadne1989

Freiwillige begleiten Menschen mit

psychischer Erkrankung in der Freizeit

Verband Ariadne - für die psychische Gesundheit aller


Angehörige von Menschen

mit psychischer Erkrankung

schlossen sich 1989 zu einem

Verband zusammen, mit dem

Ziel, die Lebensbedingungen

von betroffenen Familien

durch politische Interessensvertretung

und konkrete Unterstützungsmaßnahmen

zu

verbessern und die Bevölkerung

aufzuklären, zu informieren

und zu sensibilisieren. Seit

April 2016 trägt der Verband

den neuen Namen „Verband

Ariadne – für die psychische

Gesundheit aller“. Alle Informationen

zu unseren Angeboten

finden Sie auf der Homepage

www.ariadne.bz.it.

von

zuMensch

Geschäftsstelle:

Verband Ariadne -

für die psychische Gesundheit aller

G.-Galilei-Straße 4/a

39100 Bozen

Tel. 0471 260 303

e-mail: info@ariadne.bz.it


„Das Schlimmste ist die Einsamkeit. Die Zeit droht mich zu

verschlingen. Sie hat keinen Beginn und kein Ende. Die

Stunden breiten sich endlos lange vor mir aus. Die Stille ist

bedrückend. Niemand ist da. Ich bin allein.“

Von Mensch zu Mensch

Unterstützungsangebot

für Menschen mit psychischer Erkrankung


...ein Stück Weg

gemeinsam gehen...

Mit dem Pilotprojekt „Von Mensch zu Mensch“ bietet der Verband Ariadne

Menschen mit einer psychischen Erkrankung, die sich für ein paar Stunden in

der Woche eine Abwechslung wünschen, eine Begleitung mit qualifizierten

Freiwilligen in der Freizeit an.


Für wen ist die Begleitung bestimmt?

Für Menschen, die

• eine psychische Erkrankung haben.

• ein gewisses Maß an Selbständigkeit mitbringen.

• sich Gesellschaft wünschen oder Lust haben, etwas zu unternehmen.

• volljährig und in der Provinz Bozen ansässig sind.

Bei großen körperlichen Beeinträchtigungen, Suchtverhalten und/oder in

akuten Krankheitsphasen kann eine Begleitung nicht geleistet werden.

Therapeutische Maßnahmen, pflegerische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten

sowie Fahrdienste sind nicht Teil dieses Unterstützungsangebotes.

In der Pilotphase wird die Freiwilligenbegleitung in Bozen/Umgebung und

Meran/Umgebung durchgeführt.


Was kann der/die Freiwillige für Sie tun?

Der/die Freiwillige verbringt Zeit mit Ihnen und

gemeinsam können Sie









spazieren gehen

Kaffee trinken, Eis essen

sich unterhalten, miteinander reden

Ausflüge machen

Karten und andere Gesellschaftsspiele spielen

wandern, sich sportlich betätigen

kulturelle Veranstaltungen (Kino, Museum, Theater usw.) besuchen

... ... ...

Je nach Wunsch ist die Freizeitbegleitung tagsüber oder abends, während der

Woche oder am Wochenende, einmalig oder regelmäßig möglich.

Die gemeinsamen Freizeitaktivitäten orientieren sich an Ihren Bedürfnissen

sowie an den Möglichkeiten der freiwilligen Begleitperson.

Wir suchen

freiwillige

Begleitpersonen

...die Lust auf neue Erfahrungen und Begegnungen

haben, einen Teil ihrer Freizeit sinnvoll nutzen und eine

Brücke „Von Mensch zu Mensch“ bauen möchten.

Kontakt:

Tel. 335 5490149

e-mail: freitempo@ariadne.bz.it


Kontakt und Information

Tel. 335 5490149

Gerne nehmen wir Ihren Anruf entgegen.

Montag, Mittwoch und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr und

Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 15:00 Uhr

Wünschen Sie eine Begleitung?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und teilen Sie uns

Ihre Bedürfnisse mit. Die Koordinatorin des Unterstützungsangebotes

trifft sich daraufhin mit Ihnen

zu einem Gespräch und informiert Sie über die Begleitmöglichkeiten,

gerne auch bei Ihnen zu Hause.

Sie kümmert sich dann um die Vermittlung einer

geeigneten Begleitperson.


Was kostet Sie die Freizeitbegleitung?

Dank der Unterstützung durch die öffentliche Hand

und privater Spender kann die Freizeitbegleitung

in der Pilotphase kostenlos angeboten werden.

Sie müssen lediglich Mitglied im Verband werden

und für Ihre eigenen Spesen selbst aufkommen.

Möchten Sie dieses Projekt unterstützen?

Wir freuen uns über jede Spende. Sie helfen uns damit, für

andere Menschen da zu sein. Vielen Dank!

Raiffeisenkasse Bozen, Filiale Gries,

IBAN: IT 21 O 08081 11601 000301075802

Verband Ariadne - für die psychische Gesundheit aller

Information: Spenden, die per Banküberweisung erfolgen, sind steuerlich absetzbar und

können zweckgebunden werden. Gerne stellen wir eine Steuerquittung aus. Als Überweisungsgrund

muss „Spende“ angegeben sein.

Das Anliegen des Projektes wird unterstützt von:

© Verband Ariadne - August 2018

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine