KBM_2018_Katalog_Web

wolliwilly

Beruflich

Weiterkommen.

Die Kölner

Bildungsmesse

... bringt Bildung auf den Punkt.

29. September '18

Gürzenich Köln

Eintritt

FREI

Martinstraße 29 -37 | 50667 Köln

Samstag, 29.9.2018, 10-18 Uhr

www.die-koelner-bildungsmesse.de


Die Kölner

Bildungsmesse

... bringt Bildung auf den Punkt.

IHRE ANSPRECHPARTNER

BERATUNG

LAURA LEIFHOLZ

PHILIPP SCHULTE

PRODUKTION

JENS SCHRÖDER

KREATION

DAVID KRISCHKE

WIR GEBEN

IHREM UNTERNEHMEN EINE STIMME

VON PLANUNG, KREATION BIS PRODUKTION, IST IHR UNTERNEHMEN

MIT DER MEDIA GENERATION GMBH RUNDUM VERSORGT!

SEIT FAST 20 JAHREN IST DIE MEDIA GENERATION DER PROFESSIO-

NELLE PARTNER FÜR IHRE AUDIOPRODUKTION IN KÖLN, DEUTSCH-

LAND UND DER WELT.

Samstag, 29. September 2018, 11.00 Uhr

Offizielle Messe-Eröffnung durch

Bürgermeister Dr. Ralf Heinen, MdR

Besucher-

Gewinntour

Messe-Special

Digitale

Arbeitswelt

4.0

T: 0221 947 38 15

E: info@media-generation.de

A: Amsterdamer Straße 192

50735 Köln

RADIOSPOTS, PODCASTS, HÖRBÜCHER, JINGLES, SOUNDLOGOS, TE-

LEFONWARTESCHLEIFEN, LADENFUNK, RADIO-TRAILER UND VIELES

MEHR ...

DARÜBER HINAUS WIRD DIE MEDIA GENERATION VON VIELEN NAM-

HAFTEN UNTERNEHMEN MIT DER ENTWICKLUNG UND PRODUKTION

VON RADIO-, TV-, IMAGE-WERBUNG UND ANDEREN AUDIO-PROJEK-

TEN BEAUFTRAGT UND KONNTE BEREITS MEHRERE PREISVERLEI-

HUNGEN FÜR SICH ENTSCHEIDEN.

KONTAKTIEREN SIE UNS!

ERFOLGREICH WERBEN - MEDIA GENERATION GMBH

Inhalt

Allgemeines ................................................... 4

Die Veranstalter und Messepartner. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5

Vortragsprogramm. ...............................................6

Event- und Aktionsforum ......................................... 7

Messe-Special ..................................................7

Ausstellerliste mit Masterplan .................................. 8 - 9

Ausstellerliste alphabetisch ...................................... 10

Notizen ..................................................... 11

Ausstellerportraits .......................................... 12 - 45

2 3


Allgemeines

Die Veranstalter

Die Kölner

Bildungsmesse

... bringt Bildung auf den Punkt.

Ort

Gürzenich

Martinstraße 29-37

50667 Köln

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U-Bahn:

Nehmen Sie die Bahnlinien 1, 5, 7 oder 9, die Sie zum nahegelegenen Heumarkt

bringen.

Bahn-Reisende:

Mit Ankunft am Kölner Hauptbahnhof nehmen Sie die Bahnlinie 5, die Sie zum nahe

gelegenen Heumarkt bringt.

Sie können auch vom Hauptbahnhof zu Fuß in etwa 10 Minuten den Gürzenich

erreichen.

Mit dem PKW:

Navigation:

Martinstraße 29-37, 50667 Köln

A3/A4/A59:

von der A3/A4/A59 rechtsrheinisch kommend fahren Sie über den Autobahnzubringer/Messe

und Deutzer Brücke Richtung Innenstadt und biegen am Heumarkt

rechts ab. Folgen Sie dem Straßenverlauf und biegen Sie dann in die zweite

Straße auf der linken Seite (Obermarspforten) ein. Zur Vorfahrt vor den Gürzenich

(Martinstr.) biegen Sie wiederum in die zweite Straße auf der linken Seite ein.

Öffnungszeiten

Samstag, 29. September 2018, 10.00 - 18.00 Uhr

Zielgruppe

Alle an beruflicher Aus- und Weiterbildung Interessierte:

Berufseinsteiger, Arbeitnehmer, Arbeitsuchende, Existenzgründer, Unternehmer

und Geschäftsführer, Personalleiter und -entwickler

Organisation

Projektbüro „Die Kölner Bildungsmesse“

ServiceCenter Herrmann GmbH

Oppenhoffallee 115

52066 Aachen

sc@sc-herrmann.de

www.die-koelner-bildungsmesse.de

Attraktive Preise warten auf Sie!

Die Arbeitsagentur bringt Arbeitslose und freie Stellen zusammen und unterstützt

Unternehmen bei der Personalsuche. Sie fördert auch die Weiterbildung von

Arbeitslosen und Arbeitssuchenden, um deren Chancen auf eine neue Stelle

deutlich zu steigern, und sie fördert unter bestimmten Voraussetzungen die

Weiterbildung von Beschäftigten in Unternehmen.

Die Handwerkskammer zu Köln als Selbstverwaltungseinrichtung der mittelständischen

Wirtschaft bietet in ihren Bildungszentren immer ortsnah Beratung,

Information und ein breit gefächertes Angebot von Lehrgängen und Seminaren in

der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung an.

Die Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln e. V. und die ihr

angeschlossenen 130 überwiegend privaten Bildungseinrichtungen tragen mit

ihrem Engagement wesentlich zur Qualität des Weiterbildungsstandortes Köln bei.

Für den Verbraucher ist sie eine der wichtigsten Informations- und Orientierungshilfen

im Kölner Raum.

Der Bildungsscheck NRW

Den sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Der Bildungsscheck NRW unterstützt seit 2006 das Weiterbildungsengagement von

Bürgerinnen und Bürgern sowie von kleinen und mittleren Betrieben aus NRW.

Die Experten auf der Kölner Bildungsmesse zeigen Ihnen ganz praktisch, wie Sie

einen Zuschuss von bis zu 500 € an Weiterbildungskosten erhalten.

Der Bildungsscheck richtet sich an Beschäftigte, Beschäftigte in Elternzeit, Berufsrückkehrende

aber auch Selbstständige und Unternehmen.

Wo und wie bekomme ich einen Bildungsscheck? Was sind die Voraussetzungen?

Wer kann mir weiterhelfen?

Nutzen Sie die Kölner Bildungsmesse 2018 und machen Sie sich schlau!

Hier gibt es konkrete Erst-Beratung und viele weitere nützliche Informationen.

Mehr Infos am Stand von Handwerkskammer, IHK, Lernende Region – Netzwerk Köln

e.V., Regionalagentur und VHS.

Außerdem finden Sie auf der Messe neutrale und individuelle Beratung zu

allen Fragen der beruflichen Bildung.

A1/A4:

von der A1/A4 linksrheinisch kommend fahren Sie zum Autobahnkreuz Köln Nord,

hier auf die A57 Richtung Köln-Zentrum, am Konrad-Adenauer-Ufer entlang.

Nach dem Tunnel an der Deutzer Brücke biegen Sie rechts in den Heumarkt ein

und fahren gleich wieder rechts unter dem Maritim-Hotel hindurch. Am Heumarkt

biegen Sie rechts ab. Folgen Sie dem Straßenverlauf und biegen Sie dann in die

zweite Straße auf der linken Seite (Obermarspforten) ein. Zur Vorfahrt vor den

Gürzenich (Martinstraße) biegen Sie wiederum in die zweite Straße auf der

linken Seite ein oder nehmen Sie die Abfahrt Köln-Lövenich, fahren über die

Aachener Straße und Richard-Wagner-Str. stadteinwärts und folgen dem Straßenverlauf

über Rudolfplatz/Neumarkt bis zum Heumarkt.

Vor dem Maritim-Hotel biegen Sie rechts ab und folgen dem Straßenverlauf

links unter dem Maritim-Hotel hindurch. Am Heumarkt biegen Sie rechts ab.

Folgen Sie dem Straßenverlauf und biegen Sie dann in die zweite Straße auf der

linken Seite (Obermarspforten) ein. Zur Vorfahrt vor den Gürzenich (Martinstr.)

biegen Sie wiederum in die zweite Straße auf der linken Seite ein.

Parkmöglichkeiten:

In der Heumarkt-Parkgarage und in der Parkgarage „An Farina“.

Besucher-

Gewinntour

Teilnehmen können alle Besucher

von „Die Kölner Bildungsmesse“.

Samstag, 29.9.2018, von 10 bis 18 Uhr.

Mehr Informationen unter

www.die-koelner-bildungsmesse.de

Die Industrie- und Handelskammer zu Köln bietet Unternehmen und Beschäftigten

kompetente und trägerneutrale Beratung bei allen Fragen der beruflichen

Qualifizierung und finanziellen Förderung.

Sie unterstützt damit die betriebliche Personalentwicklung wie auch die

individuelle Weiterbildungsplanung.

Die Volkshochschule Köln ist mit ihrem umfassenden Angebot, innovativen

Projekten und der Vernetzung mit lokalen Akteuren ein wesentlicher Bestandteil

der Bildungslandschaft. Als kommunales Weiterbildungszentrum fördert die VHS

gezielt lebenslanges Lernen und begleitet dieses kompetent mit einem

differenzierten Programm und qualifizierter Beratung. Neben dem allgemeinen

Weiterbildungsangebot gibt es die Schwerpunkte Beschäftigungsfähigkeit durch

berufliche Qualifizierung herzustellen bzw. auszubauen sowie Unternehmen die

Chance zu bieten, ihre Mitarbeiter fortzubilden.

Messepartner:

4 5


Vortragsprogramm

Samstag, 29. September 2018 Samstag, 29. September 2018

Event- und Aktionsforum

Ein Angebot für unsere Gäste zum Mitmachen und Miterleben

Beruflich

Weiterkommen.

Samstag, 29. September 2018, 11.00 Uhr

Offizielle Messe-Eröffnung durch

Bürgermeister Dr. Ralf Heinen, MdR

14.00 Uhr Qualifiziert für Finanz- und Rechnungswesen?

Raum 1 Aufgaben- und Kompetenzprofile, Weiterbildungen –

Gehälter

STEUER-FACHSCHULE Dr. Endriss GmbH & Co. KG

14.00 Uhr Karriere im Handwerk:

Raum 2 Weiterbildung und Studium auf höchstem Niveau

Handwerkskammer zu Köln

Samstag

11.00 bis 17.00 Uhr

Großer Saal | OG

Stand-Nr. 13a

Kunstpädagogisches & ästhetisches Bildungsangebot „Kompetenz durch Kultur“ (für Groß und Klein)

Lebenslanges Lernen, das Training sozialer Kompetenzen für den Berufsalltag, die zielgerichtete Vermarktung des eigenen Betriebes oder das

Erkennen der eigenen Kreativität und künstlerischer Ausdrucksformen. Die „Kulturkompetenz“ ist eine wichtige Facette, die es zu schulen und

aktivieren gilt. Wer während der Bildungsmesse zusätzlich Lust hat, sich spontan auf künstlerische und kulturpädagogische Entwicklungen einzulassen,

kann zwischen 11 und 17 Uhr bei verschiedenen Mitmach-Aktionen im Hauptfoyer die eigene Schaffenskraft und kulturelle Kompetenz

testen. Unter dem Titel „Wahrnehmen und Gestalten in künstlerischen Prozessen“ werden hierbei sowohl kleine als auch große Messebesucher

angesprochen.

KIK – Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung in Kooperation mit kunstpädagogischen Fachkräften

11.00 Uhr Ohne Stress zurück in den Beruf

Raum 1 Kölner Wirtschaftsfachschule - Wifa-Gruppe - GmbH

11.00 Uhr MBA-/Master-Studium ohne vorheriges Bachelor Studium?

Raum 2 Geht das? Ja!

AFUM Akademie für Unternehmensmanagement GmbH

11.00 Uhr Dual Management Studieren – Dein Weg Richtung Karriere

Raum 3 Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH

12.00 Uhr Digitalisierung in der Weiterbildung –

Raum 1 Weiterbildungsangebot der IHK Köln

IHK.Die Bildung – Bildungszentrum der IHK Köln

12.00 Uhr Pinsel und Laptop in der beruflichen Weiterbildung

Raum 2 Alanus Werkhaus Weiterbildungszentrum

12.00 Uhr Workshop:

Raum 3 Express Bildungsberatung – Sieben Minuten für Sie!

IHK.Die Bildungsberatung

Industrie- und Handelskammer zu Köln

13.00 Uhr Digitale Transformation – ein Einblick:

Raum 1 Wie verändern sich Gesellschaft, Arbeit und Bildung?

Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln e.V.

13.00 Uhr Erfolgreich in den Arbeitsmarkt –

Raum 2 Sprach- und Integrationsmittler auf der Überholspur

bikup gemeinnützige GmbH

13.00 Uhr Top5-Kompetenzen für den digitalen kaufmännischen

Raum 3 Berufsalltag

lernen bohlscheid - Akademie für Bildungsprojekte GmbH

14.00 Uhr Veranstaltungskaufleute, Medienkaufleute, Eventmanager,

Raum 3 Duales Studium: Schöne Begriffe, aber was steckt

dahinter?

Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH

15.00 Uhr (Aus-) Bildung ohne Grenzen – Der Weg an die Hochschule

Raum 1 Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH

15.00 Uhr Staatlich geprüfte/r Techniker/in für Gebäudesystem-

Raum 2 technik – Die Chance für Ihre berufliche Weiterentwicklung

Adolf-Kolping-Berufskolleg

15.00 Uhr VHS-Cloud –

Raum 3 Neue Perspektiven für digitale Bildung an der VHS Köln

Stadt Köln, Amt für Weiterbildung - VHS

16.00 Uhr Neuorientierung und Entwicklung für Personen,

Raum 1 Organisationen, Vereine in der Kreativbranche

KIK - Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung

16.00 Uhr Virtuelles Lernen – mehr als „nur digital“

Raum 3 WBS TRAINING und WBS AKADEMIE

Samstag

11.00 bis 17.00 Uhr

Großer Saal | OG

Stand-Nr. 27

Samstag

11.00 bis 17.00 Uhr

Großer Saal | OG

Stand-Nr. 31

Trauen Sie sich!

Seien Sie für einen Moment Lokführer, LKW-Fahrer oder PKW-Fahrer nach einem zünftigen Brauhausbesuch.

Erleben Sie auf unseren Simulatoren, wie lange der Bremsweg eines 40-Tonners sein kann, wie viel Zeit eine Bahn benötigt, um in Bewegung zu

kommen und wie es sich anfühlt mit ein, zwei ... Kölsch einen PKW zu fahren. PROBIEREN SIE ES AUS!

SBH West

Simulationsgestütztes Training – attraktiv und überraschend!

Hatten Sie schon einmal die Möglichkeit, sich im Schweißen zu üben? Hier können Sie sich praktisch unter Werkstattbedingungen in den aktuellen

Schweißverfahren ausprobieren. Für die neue Generation von Schweißern stehen moderne Technologien zur Verfügung, die auch Frauen ermutigen,

diesen Beruf zu ergreifen.

Probieren Sie’s aus! Auf der „Die Kölner Bildungsmesse“ haben Sie die Chance, unter professioneller Anleitung zu testen, was modernes Schweißen

heißt.

GBW Berufsbildungswerk Köln gGmbH

unter dem Dach der Rheinischen Stiftung für Bildung

Über Chancen und Herausforderungen der digitalisierten Arbeitswelt 4.0

Messe-Special: Chancen und Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0

Informieren Sie sich hautnah über das Thema „Digitale Arbeitswelt 4.0“.

Hier können Sie mitmachen, zusehen und zuhören, was die digitale Welt zu

bieten hat.

Welche Chancen, aber auch welche Herausforderungen sind mit der Digitalisierung

verbunden? Welche Folgen hat dies für das eigene Berufsleben?

Die Automatisierung schreitet voran. Dies gilt nicht nur für die industrielle

Fertigung, sondern für fast alle Jobs in Verwaltung, Dienstleistung oder dem

Handwerk.

Berufliche Aus- und Weiterbildung wird daher immer stärker der

Schlüssel zum Erfolg. Wer beruflich weiterkommen will, muss die

Initiative ergreifen.

Wie wirkt sich die Digitalisierung auf meinen Beruf aus und wie kann ich diese

Entwicklung nutzen, um beruflich weiterzukommen? Die Aussteller der diesjährigen

Kölner Bildungsmesse geben dazu konkrete Hinweise und viele nützliche Tipps.

Schauen Sie vorbei und holen Sie sich neue Ideen und spannende Impulse.

Die Messe bietet Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, sich direkt und kostenfrei

über verschiedenste Bildungswege, Fördermöglichkeiten und die individuelle

Karriereplanung schlau zu machen.

Ein Muss bei Ihrem Besuch!

6 7


Gürzenich Köln (1. OG)

Aussteller (nach Standnummer)

1

Handwerkskammer zu Köln

26a

report-K.de

1

Regionalagentur Region Köln

27

SBH West GmbH

2

Bundesagentur für Arbeit - Agentur für Arbeit Köln

28

VWA Köln - Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie

2

JobCenter

29

IBEDA AKADEMIE Dr. Schuhmacher UG

3

IHK.Die Bildungsberatung Industrie- und Handelskammer zu Köln

30

GFN AG - Trainingscenter Köln

4

Stadt Köln, Amt für Weiterbildung - VHS

30a

Berufsfachschule für Ganzheitskosmetik Traute de Lorenzi GmbH

5

Lernende Region - Netzwerk Köln e.V.

31

BTZ Berufliche Bildung Köln GmbH

5

Qualität in Beratung (QiB) Köln

31

GBW Berufsbildungswerk Köln gGmbH

6

Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln e.V.

31

RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln gGmbH

7

Berufsförderungswerk Köln gemeinnützige GmbH

31

Rheinische Akademie Köln gGmbH

8

AFUM Akademie für Unternehmensmanagement

31

Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH

9

Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH

31

Rheinische Stiftung für Bildung

10

Kölner Wirtschaftsfachschule - Wifa-Gruppe - GmbH

32

Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH, Akademie Köln

1 2

11

alfatraining Bildungszentrum GmbH

33

STEUER-FACHSCHULE Dr. Endriss GmbH & Co. KG

12

Alanus Werkhaus Weiterbildungszentrum

34

COMCAVE.COLLEGE GmbH

Foyer OG

6

3 4 5

13

14

15

15

Adolf-Kolping-Berufskolleg

Cimdata Bildungsakademie GmbH

Euro-Schulen Rheinland GmbH Euro Akademie Köln

Euro-Schulen Rheinland GmbH Euro-Schulen Köln

35

36

37

38

KIK - Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung

bib International College

Stiftung Berufliche Bildung Köln - Kölner Berufskollegs

ABZ Ausbildungszentrum Köln GmbH

7 8

9

10

11

12 13

Großer Saal

13a

16

17

18

Kolping Bildungswerk Diözesanverband Köln e.V.

Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH

AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e.V.

39

40

41

BUNDESWEHR Karriereberatungsbüro Köln

SOMMERHOFF AG - Managementinstitut

RHEIN-ERFT AKADEMIE GmbH

21

20 19

18

17 16 15 14

19

lernen bohlscheid - Akademie für Bildungsprojekte GmbH

42

PISO-NRW UG (haftungsbeschränkt)

22 23

24

25 26 26a 27 28

29

30

30a

20

21

WBS TRAINING und WBS AKADEMIE

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH

43

44

Verein für soziale Bildungsarbeit e.V.

isbb - Institut für schulische und berufliche Bildung

37 36 35 34 33 32 31

22

23

BBQ - Baumann Bildung und Qualifizierung GmbH

Bildungsinstitut der Rheinischen Wirtschaft GmbH (BRW)

45

46

IHK.Die Bildung - Bildungszentrum der IHK Köln

DÖPFER AKADEMIE Fort- und Weiterbildung e.K.

38 39 40 41 42 43 44 45 46

47

48

49

24

25

Akademie am Rhein (AAR), Zweigniederlassung der Adieser GmbH

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

47

48

bikup gemeinnützige GmbH

future Training & Consulting GmbH

26

IN VIA Köln e.V.

49

Berlitz Deutschland GmbH

8 9


Aussteller (alphabetisch)

Notizen

Beruflich

Weiterkommen.

ABZ Ausbildungszentrum Köln GmbH ...........................................Großer Saal | 38

Adolf-Kolping-Berufskolleg .........................................................Großer Saal | 13

AFUM Akademie für Unternehmensmanagement .........................Großer Saal | 8

AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e.V. .................................Großer Saal | 18

Akademie am Rhein (AAR), Zweigniederlassung der Adieser GmbH .Großer Saal | 24

Alanus Werkhaus Weiterbildungszentrum ....................................Großer Saal | 12

alfatraining Bildungszentrum GmbH ............................................Großer Saal | 11

BBQ - Baumann Bildung und Qualifizierung GmbH ......................Großer Saal | 22

Berlitz Deutschland GmbH ..........................................................Großer Saal | 49

Berufsfachschule f. Ganzheitskosmetik Traute de Lorenzi GmbH ...Großer Saal | 30a

Berufsförderungswerk Köln gemeinnützige GmbH ........................Großer Saal | 7

bib International College .............................................................Großer Saal | 36

bikup gemeinnützige GmbH .........................................................Großer Saal | 47

Bildungsinstitut der Rheinischen Wirtschaft GmbH (BRW) ............Großer Saal | 23

BTZ Berufliche Bildung Köln GmbH .............................................Großer Saal | 31

Bundesagentur für Arbeit - Agentur für Arbeit Köln ........................... Foyer OG | 2

BUNDESWEHR Karriereberatungsbüro Köln ..................................Großer Saal | 39

Cimdata Bildungsakademie GmbH ...............................................Großer Saal | 14

COMCAVE.COLLEGE GmbH ...........................................................Großer Saal | 34

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH ...............................Großer Saal | 21

DÖPFER AKADEMIE Fort- und Weiterbildung e.K. .........................Großer Saal | 46

Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH ............................Großer Saal | 9

Euro-Schulen Rheinland GmbH Euro Akademie Köln ....................Großer Saal | 15

Euro-Schulen Rheinland GmbH Euro-Schulen Köln ......................Großer Saal | 15

Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH .....................Großer Saal | 32

future Training & Consulting GmbH .............................................Großer Saal | 48

GBW Berufsbildungswerk Köln gGmbH ......................................Großer Saal | 31

GFN AG - Trainingscenter Köln ....................................................Großer Saal | 30

Handwerkskammer zu Köln .............................................................. Foyer OG | 1

IBB Institut für Berufliche Bildung AG ..........................................Großer Saal | 25

IBEDA AKADEMIE Dr. Schuhmacher UG .........................................Großer Saal | 29

IHK.Die Bildung - Bildungszentrum der IHK Köln ..........................Großer Saal | 45

IHK.Die Bildungsberatung Industrie- und Handelskammer zu Köln...... Foyer OG | 3

IN VIA Köln e.V. ...........................................................................Großer Saal | 26

isbb - Institut für schulische und berufliche Bildung ...................Großer Saal | 44

JobCenter......................................................................................... Foyer OG | 2

KIK - Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung ...............Großer Saal | 35

Kölner Wirtschaftsfachschule - Wifa-Gruppe - GmbH ..................Großer Saal | 10

Kolping Bildungswerk Diözesanverband Köln e.V. .........................Großer Saal | 16

lernen bohlscheid - Akademie für Bildungsprojekte GmbH ...........Großer Saal | 19

Lernende Region - Netzwerk Köln e.V. .............................................. Foyer OG | 5

PISO-NRW UG (haftungsbeschränkt) ...........................................Großer Saal | 42

Qualität in Beratung (QiB) Köln......................................................... Foyer OG | 5

Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln e.V................. Foyer OG | 6

report-K.de ................................................................................Großer Saal | 26a

RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln gGmbH ...........................Großer Saal | 31

Regionalagentur Region Köln ........................................................... Foyer OG | 1

RHEIN-ERFT AKADEMIE GmbH ....................................................Großer Saal | 41

Rheinische Akademie Köln gGmbH ..............................................Großer Saal | 31

Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH ...................................Großer Saal | 31

Rheinische Stiftung für Bildung ..................................................Großer Saal | 31

SBH West GmbH .........................................................................Großer Saal | 27

SOMMERHOFF AG - Managementinstitut .....................................Großer Saal | 40

Stadt Köln, Amt für Weiterbildung - VHS .......................................... Foyer OG | 4

STEUER-FACHSCHULE Dr. Endriss GmbH & Co. KG ........................Großer Saal | 33

Stiftung Berufliche Bildung Köln - Kölner Berufskollegs ..............Großer Saal | 37

Verein für soziale Bildungsarbeit e.V. ...........................................Großer Saal | 43

VWA Köln - Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie ..................Großer Saal | 28

WBS TRAINING und WBS AKADEMIE ............................................Großer Saal | 20

Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH ...........................................Großer Saal | 17

10 11


ABZ Ausbildungszentrum Köln GmbH

Adolf-Kolping-Berufskolleg

AFUM - Akademie für Unternehmensmanagement GmbH

AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e.V.

Neue Chance?

Sie möchten endlich wieder Geld verdienen? – Sind auf der Suche nach einer neuen

Herausforderung? – Oder können Ihren alten Job nicht mehr ausüben?

Wir als ABZ Ausbildungszentrum haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen auf

Ihrem beruflichen Weg weiterzuhelfen und Ihnen Ihre Wünsche erfüllen. Ganz egal,

ob Sie einfach nur Etwas in Ihrem Leben ändern oder Neues anstreben wollen:

Wir stehen Ihnen seit 10 Jahren im Bereich Weiter- und Fortbildung erfolgreich zur

Seite und wissen ganz genau, worauf es bei der Jobsuche ankommt und welche

Qualifikationen Ihnen helfen, um eine verantwortungsvolle neue Tätigkeit finden zu

können.

Möchten Sie mehr? – Geben Sie sich nicht mit dem zufrieden, was Sie bisher

erreicht haben und treten auf der Stelle. Wir bieten Ihnen passgenaue Aus- &

Weiterbildungsmöglichkeiten sowie im Anschluss eine Jobgarantie mit direkter

Vermittlung an. Unsere Mitarbeiter, die jahrelange Erfahrung aufweisen, werden

Ihnen den Neustart in das Berufsleben ebnen und sie begleiten. - Wie klingt das?

Keine Kosten!

Es bestehen einige Förderungsmöglichkeiten wie z.B. die Agentur für Arbeit, das

Jobcenter oder die Berufsgenossenschaft und viele mehr, die Ihre Kosten zu

100 % übernehmen!

Besuchen Sie uns an unserem Stand bei der Kölner Bildungsmesse und lassen sich

individuell in einem Beratungsgespräch beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Kurse:

• Individuelles Bewerbungstraining zur Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen

inkl. Bewerbungsfoto & Mappe

• Berufsbezogene Sprachförderung: Fachbegriffe verstehen und anwenden als

Grundlage für unsere folgenden Kurse

• Vorbereitungskurs zur Sachkundeprüfung gem. §34a zum Einstieg in das

Bewachungsgewerbe

• Ausbildung / Umschulung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit

(für Anfänger, Neuneinsteiger, Quereinsteiger oder Fortgeschrittene)

• Weiterbildung zur geprüften Schutz- und Sicherheitskraft (GSSK)

(für Fortgeschrittene mit Berufserfahrung)

• Meister für Schutz und Sicherheit

Staatlich geprüfte/r Techniker/in für Gebäudesystemtechnik – Ihre

Chance auf berufliche Weiterbildung.

Das Adolf-Kolping-Berufskolleg bietet seit ca. 10 Jahren die Weiterbildung zum

staatlich geprüften Techniker in der Fachrichtung Gebäudesystemtechnik an.

Die Absolventen qualifizieren sich während der vierjährigen, in Teilzeitform

durchgeführten Weiterbildung für eine leitende Tätigkeit im technischen Gebäudemanagement.

Schwerpunkte der Weiterbildung sind moderne Heizungs- und

Klimatechnik, Energetische Gebäudesanierung, Gebäudeautomatisierung, Elektro-,

Informations- und Sicherheitstechnik sowie Projektmanagement.

Voraussetzung für den Besuch der Fachschule ist eine berufliche Erstausbildung

im technischen Bereich, vorzugsweise in einem mit der Gebäudetechnik affinen

Gewerk.

Die Weiterbildung ist kostenfrei.

Das Adolf-Kolping-Berufskolleg ist ein technischen Berufskolleg mit den

Schwerpunkten Informationstechnik, Elektro-, Versorgungs- und Bautechnik,

KFZ-Mechatronik und Gestaltungstechnik. Das Kolleg ist gut über die A4 und A61

sowie mit der Bahn erreichbar.

Die Weiterbildung zum Gebäudesystemtechniker erfolgt in Kooperation mit dem auf

dem Gelände des AKBK befindlichen Energiekompetenzzentrum des Rhein-Erft-

Kreises. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite

(http://www.akbk-horrem.de/de/bildungsangebot/technikerausbildung/)

Studienzentrum Monheim

AFUM Akademie für Unternehmensmanagement

Seit 10 Jahren bietet die AFUM erfolgreich akademische und berufliche

Weiterbildung an.

Über 5.000 erfolgreiche Absolventen wurden in dieser Zeit

• Handelsfachwirt/in

• Wirtschaftsfachwirt/in – FIBAA mit 53 ECTS zertifiziert

• Bachelor of Arts in Business Management

Studienschwerpunkte: • International Management

• Tourism und Eventmanagement

• Handelsmanagement

• T-Management

• Immobilienmanagement

• MBA - Master of Business Administration

• MA - Master of Arts in Leadership and Management

• MSc - Master of Science in Marketing Communications

• MSc - Master of Science in IT Management

• MSc - Master of Science in Automotive Management

• MSc - Master of Science in Procurement Management

• Dr. - Doktor

Die Weiterbildungskurse und Studiengänge werden sowohl berufsbegleitend mit

Lehrveranstaltungen am Samstag und Sonntag, als auch in Vollzeit angeboten.

Die Kurse haben max. 24 Teilnehmer. Trotzdem sind alle unsere Angebote kostengünstig,

lassen Sie sich beraten!

Die akademischen Abschlüsse werden von renommierten staatlichen Hochschulen

vergeben, wie der Fachhochschule Burgenland oder der Buckinghamshire New

University. Alle Lehrveranstaltungen und die zum Studium gehörenden Prüfungen

werden im Studienzentrum Monheim, genau zwischen Düsseldorf und Köln gelegen,

angeboten.

Gerne möchten wir Sie einladen, unseren Tag der offenen Tür zu besuchen:

Samstag, 16.09.2017, 11.00 Uhr

Samstag, 14.10.2017, 11.00 Uhr

Samstag, 25.11.2017, 11.00 Uhr

Durchstarten – Karriere & Fortbildung

Im Herzen von Leverkusen bieten wir Privatpersonen jeder Altersgruppe sowie

Berufstätigen eine ständig wachsende Anzahl von Schulungen.

Für Firmen bieten wir, an die speziellen Bedürfnisse des Unternehmens orientierte,

eigens konzipierte Seminare an.

• 14 Fortbildungslehrgänge mit IHK-Abschluss

zu (Techn.) Betriebswirten, Fachwirten und Fachkaufleuten

• Intensivprüfungstrainings

zu Fortbildungslehrgängen mit IHK-Abschluss,

u. a. Personalfachkaufleute, Wirtschaftsfachwirt, Handelsfachwirt,

(Techn.) Betriebswirt

• Intensivprüfungstrainings

zu Abschlussprüfungen für IHK-Ausbildungen,

u. a. Groß- und Außenhandelskaufleute, Industriekaufleute

• Buchführung, IFRS, Steuerseminare,

Wiedereinstieg Bilanzbuchhalter

• Weitere Fachbereiche:

Datenschutzseminare, Facebook-Marketing-Workshops, Soft-Skills

• Bewerbungscoaching

• Windows- und Office-Kurse

• 10-Finger-Tastschreiben, Kurzschrift

• Englisch, Business Englisch

Ihre Vorteile:

• lernintensive Kleingruppen (9 - 14 Personen)

• aktuelle Präsentations- und EDV-Techniken

• intensive Beratung

• optionaler Einzelunterricht in diversen Fachbereichen

Zertifiziert nach:

Alle Kurse inklusive:

Brandschutz- und Evakuierungshelfe, Erste-Hilfe-Ausbildung!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen und Kontakt:

Weitere Informationen und Kontakt:

Weitere Informationen und Kontakt:

ABZ Ausbildungszentrum Köln GmbH

Theodor-Heuss-Straße 60-66

51149 Köln

Sandra Strohbach

Telefon: 02203 5917277

E-Mail: info@ABZ-Koeln.de

Internet: www.ABZ-Koeln.de

Weitere Informationen und Kontakt:

Adolf-Kolping-Berufskolleg

Telefon: 02273 90910

E-Mail: info@akbk-horrem.de

Ansprechpartner am AKBK: Martin Sorger, Bereichsleitung Fachschule für Technik

AFUM

Akademie für Unternehmensmanagement GmbH

Rheinpromenade 3

40789 Monheim am Rhein

Telefon: 02173 5969-100

E-Mail: info@afum.de

Internet: www.afum.de

AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V.

Rathenaustraße 70

51373 Leverkusen

Telefon: 0214 43439

Telefax: 0214 43137

E-Mail: info@akada-weiterbildung.de

Internet: www.akada-weiterbildung.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 38

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 13

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 8

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 18

12 13


Akademie am Rhein

Weiterbildungszentrum Alanus Werkhaus

alfatraining Bildungszentrum GmbH

BBQ - Baumann Bildung und Qualifizierung GmbH

Im Herzen von Köln befindet sich die „Akademie am Rhein“ (AAR) eine Zweigniederlassung

der Adieser GmbH und zeichnet sich durch Professionalität und hohe

Standards im Bereich der Weiterbildung aus. Die AAR ist ein AZAV zertifizierter

Bildungsträger in der Erwachsenenbildung (Pflege und Wach- und Sicherheitsbranche).

Wir bieten Ausbildungen zum Pflegehelfer/-in an. Diese Ausbildung

umfasst folgende Kurse:

1. Basiskurs in der Altenpflege

2. Betreuungskraft nach gemäß § 43c & 53b

3. Behandlungspflege (LG1+LG2)

Außerdem bieten wir Kurse im Bewachungsgewerbe an:

1. Sachkundeprüfung nach §34 mit Prüfung vor der IHK

2 Waffensachkunde, Brandschutzhelfer und Ersthelfer.

3. Sachkunde, Waffensachkunde, Brandschutzhelfer, Ersthelfer mit Führerschein

der Klasse B

In beiden Bereichen bieten wir bei Bedarf eine berufsbezogene Deutschsprachförderung

an. Alle Kurse können auch einzeln gebucht werden und sind förderbar

durch die Jobcenter und Arbeitsagenturen. (FbW und AVGS)

Da unsere Hauptniederlassung die „Adieser GmbH“ selbst regelmäßig auf der

Suche nach Sicherheitspersonal ist und wir über gute Kontakte in der Sicherheitsbranche

verfügen, können wir eine Einstellungszusage garantieren. Auch in der

Pflegebranche haben wir durch Kooperationen mit Seniorenheime und mobilen

Pflegediensten gute Möglichkeiten die Schulungsteilnehmerinnen und Teilnehmer

erfolgreich in einen Berufsalltag zu vermitteln.

Unsere durch die Berufsgenossenschaft angegliederte Erste-Hilfe-Schule

ermöglicht es uns unseren Teilnehmern sowie auch externen Interessenten einen

professionellen Erste-Hilfe-Kurs anzubieten.

Auch im Bereich Brandschutz ist die Akademie am Rhein bestens aufgestellt. Wir

verfügen über eigenes Brandschutzequipment und Profis im Bereich Brandschutz,

die jeden persönlich auf dem Weg zum Brandschutzhelfer begleiten.

Die Kurse werden durch engagierte Dozenten betreut. Da bei uns die Qualität im

Vordergrund steht, sind unsere Dozenten hochqualifiziert und die AAR achtet d

arauf, dass das Lehrpersonal immer auf dem neuesten Stand ist. Unsere Kurse

zeichnen sich durch kleine lernorientierte Gruppen von 6 bis 12 Teilnehmern aus.

Dadurch wird gewährleistet, dass jeder Teilnehmer die für sich ideale Betreuung

erhält und perfekt auf das Lernziel vorbereitet wird.

Mit Kunst neue Perspektiven eröffnen!

Das Weiterbildungszentrum Alanus Werkhaus

Als Weiterbildungszentrum sprechen wir Menschen an, die sich im Beruf

weiterbilden und sich persönlich entwickeln wollen. Bei uns finden Sie die für

Sie passende Weiterbildungsmöglichkeit. Mit unseren Angeboten ermutigen wir

Sie, neue Wege zu gehen und künstlerisch-kreativ tätig zu sein. Dies inspiriert,

motiviert und bereichert.

In Kunstkursen sowie beruflichen Weiterbildungen vermitteln wir einerseits

fundiertes Handwerkszeug für die berufliche und persönliche Entwicklung und

geben andererseits Impulse für kreatives Denken und Handeln.

In die Seminare integriert sind vielfach künstlerische Übungen. Dahinter steht

die Überzeugung, dass das Erleben künstlerischer Prozesse neue Perspektiven

eröffnet und die Persönlichkeitsentwicklung unterstützt.

In den nordrhein-westfälischen Schulferien bieten wir als staatlich anerkanntes

Weiterbildungszentrum ganztägige Kurse an, die für Kinder und Jugendliche abwechslungsreiche

Abenteuerurlaube und für Erwachsene inspirierende Auszeiten

sind. Angehende Kunst-, Grafik- und Designstudenten können sich in unserem

Mappenkurs auf die Bewerbung für Kunst- und Designstudiengänge vorbereiten.

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist unser starker Partner.

In Kooperation mit der Hochschule bietet das Alanus Werkhaus auch

Fachfortbildungen auf akademischem Niveau an. Wir wurden erfolgreich

zertifiziert durch CERTQUA, Deutschlands Marktführer bei der Zertifizierung

von Bildungsangeboten.

Durch professionelle Qualifizierung zum beruflichen Erfolg!

alfatraining ist ein arbeitsmarktorientiertes Bildungsunternehmen, das an

65 Standorten Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den modernen Arbeitsmarkt

qualifiziert.

Mit der innovativen Lernplattform alfaview ® Video Conferencing Systems von

alfatraining werden bundesweit alle Schulungsteilnehmer in einem digitalen

Klassenraum vernetzt und durch einen Experten über eine Videoliveschaltung

in Echtzeit unterrichtet. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind audiovisuell

verbunden, können gemeinsam interagieren und standortübergreifende Projekte

im Bildungszentrum, von zu Hause oder in Teilzeit realisieren.

Weitere Informationen und Kontakt:

alfatraining Bildungszentrum GmbH

Frau Daniela Schmitt

Von-Werth-Straße 37

50670 Köln

Telefon: 0221 139413-0

E-Mail: beratung@alfatraining.de

Internet: www.alfatraining.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 11

BBQ ist kompetenter Bildungspartner für Weiterbildungen, Umschulungen,

Teilqualifizierungen, Nachqualifizierungen, Einzelcoachings oder Sprachkurse in

Köln, Düsseldorf, Hamburg und Berlin. Seit 1998 ist BBQ sehr erfolgreich in der

geförderten Erwachsenbildung tätig und darauf konzentriert, Bildungsangebote in

den Bereichen IT/Elektronik, Handel/Gewerbe, Gesundheit/Pflege, Wirtschaft/

Marketing, Soziales/Pädagogik sowie Sprachen/Tourismus zu konzipieren, die

unseren Kunden nach einem erfolgreichen Abschluss sehr gute Chancen des

Wiedereinstiegs auf den 1. Arbeitsmarkt bieten.

Bis zu 95 % unserer Teilnehmenden erreichen ihr angestrebtes Bildungsziel und

über 80 % der Absolventen finden aufgrund der nationalen und internationalen

Bildungsabschlüsse und Zertifikate schnell einen neuen Arbeitsplatz.

Unsere qualifizierten und motivierten Dozenten und Jobcoaches stehen dabei

hilfreich zur Seite.

BBQ ist Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Köln.

Weitere Informationen und Kontakt:

BBQ - Baumann Bildung und Qualifizierung GmbH

Teltower Damm 13

14169 Berlin

Telefon: 030 81059956

Telefax: 030 81099705

E-Mail: hoernig@bbq.de

Internet: www.bbq.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 22

Für Firmen bieten wir auch maßgeschneiderte Inhouse - Schulungen oder Schulungen

in unseren Räumen an. Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin.

Weitere Informationen und Kontakt:

Akademie am Rhein

Kattenbug 2

50667 Köln

E-Mail: info@akademieamrhein.de

Internet: www.akademieamrhein.de

Telefon: 0221-888 999 15

Weitere Informationen und Kontakt:

Weiterbildungszentrum Alanus Werkhaus

Johannishof

53347 Alfter

Telefon: 02222 93211713

E-Mail: weiterbildung@alanus.edu

Internet: www.facebook.com/AlanusWerkhaus

www.alanus.edu/werkhaus

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 24

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 12

14 15


Berlitz Deutschland GmbH

Berufsförderungswerk Köln gemeinnützige GmbH

bib International College

bikup gemeinnützige GmbH

Berlitz – Helping the world communicate

550 Berlitz Center in über 70 Ländern tragen erfolgreich zur weltweiten

Verständigung bei. Allein in Deutschland stehen über 50 Berlitz Center zur

Verfügung – das nördlichste in Flensburg, das südlichste in Rosenheim.

Es werden Sprachtrainings in allen lebenden Sprachen angeboten.

Nachdem Maximilian D. Berlitz vor 140 Jahren das Sprachenlernen revolutioniert

hatte konnte das Unternehmen regelmäßig neue Trends setzen. Die umfangreiche

Produktpalette erfüllt die unterschiedlichsten Ansprüche: ob Sprachunterricht

für Erwachsene, Firmentraining, Qualifizierung für Arbeitssuchende über die

staatlichen Förderprogramme, Kurse und Feriencamps für Kinder und Jugendliche,

fachspezifische Seminare für Spezialisten und Führungskräfte oder den Erwerb

interkultureller Kompetenz.

Berlitz Seminare:

Der in 2007 gegründete Geschäftsbereich bietet zahlreiche Seminare zu ca.

60 Themen an, unter anderem in den Bereichen: Interkulturelle Kompetenz,

Führung & Teambuilding, Vertrieb, Kommunikation und Projektmanagement.

Unterrichtssprache und Inhalte werden dabei auf die Bedürfnisse des jeweiligen

Unternehmens abgestimmt.

Zielgruppen:

Privatpersonen, Unternehmen, Arbeitssuchende (Förderung über FbW, AVGS),

Zuwanderer (Förderung Integrationskurse, DeuFöV), Kinder / Jugendliche,

Studenten.

Weitere Informationen und Kontakt:

Berlitz Deutschland GmbH

Schildergasse 72-74

50667 Köln

Telefon: 0221 277390

Telefax: 0221 255013

E-Mail: koeln@berlitz.de

Internet: www.berlitz.de/koeln

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 49

Das Berufsförderungswerk Köln

Das Berufsförderungswerk (BFW) Köln und deren Schwestergesellschaft, das

Zentrum Bildung und Beruf, führen schwerpunktmäßig zweijährige Umschulungen

in rund 40 kammergeprüften Berufen durch.

Unser komplettes Angebot umfasst daneben Seminare zur beruflichen Orientierung,

Vorbereitungslehrgänge für die Ausbildung und Umschulung sowie Leistungen zur

Integration in den Arbeitsmarkt.

Abgerundet wird unser Sortiment durch umfassende medizinische, psychologische

und soziale Betreuung.

Weitere Informationen wie z. B. die aktuelle Übersicht der Umschulungs-Berufe

oder Anmeldemöglichkeiten zu unseren regelmäßigen Infoveranstaltungen finden

Sie unter www.bfw-koeln.de.

Speziell für Unternehmen bieten wir Fachkräftevermittlung, Weiterbildungen für

Mitarbeiter, öffentliche Förderberatung und Leistungen rund um das Betriebliche

Eingliederungsmanagement an.

Weitere Informationen und Kontakt:

Berufsförderungswerk Köln gemeinnützige GmbH

Martinsweg 11

50999 Köln

Telefon: 0221 9956-2221

E-Mail: info@bfw-koeln.de

Internet: www.bfw-koeln.de

Foyer OG | Stand-Nr.: 7

Private Trägerschaft, staatliche Anerkennung und wirtschaftliche Unabhängigkeit

– auf diesen drei Säulen steht die Konzeption des bib International College.

Durch seine nahezu 40-jährige Erfahrung und den Berufserfolg der über 30.000

Absolventen zählt das bib zu den ersten Adressen unter den Ausbildungsinstituten.

Das bib International College bietet jungen Leuten eine hervorragende Gelegenheit,

besonders schnell einen staatlichen Berufsabschluss in den Bereichen Informatik,

Mediendesign, Game und Wirtschaft zu erwerben. Mit der Kombination von Berufsausbildung

und Studium im Ausland hat sich das bib International College als

attraktive private Alternative auf dem Bildungssektor etabliert.

Ausbildungs- und Studiengänge

Zugangsvoraussetzung:

Fachhochschulreife (schulischer Teil), Allgemeine Hochschulreife

• Studium mit Bachelorabschluss | Dauer: 3 Jahre

• BSc Medieninformatik (Game-, App-, Mobile Development)

• BSc Betriebswirtschaftslehre

- Marketing & Event

- International Business

• BA Mediendesign

• BA Gameart (Animation, Digital Arts)

• Ausbildung Medieninformatiker/in mit den Schwerpunkten

• Gamedevelopment

• App- & Mobile Development

• VR/AR-Development

• Ausbildung Manager/in mit den Schwerpunkten

• Marketing & Event

• International Business

• Ausbildung Mediendesigner/in Print & Web

• Ausbildung Gamedesigner/in Art & Animation

Dauer: 2 Jahre

Zugangsvoraussetzung: Fachoberschulreife

Dauer: 3 Jahre

Die Ausbildung beinhaltet auch die Fachhochschulreife.

• Ausbildung Medieninformatiker/in mit den Schwerpunkten

• Gamedevelopment

• App- & Mobile Development

• VR/AR-Development

• Ausbildung Mediendesigner/in Print & Web

• Ausbildung Gamedesigner/in Art & Animation

• Ausbildung Managementassistent/in mit den Schwerpunkten

• Marketing & Event

Bildungsschwerpunkte und Besonderheiten

bikup bewegt!

sozial, politisch und menschlich

bikup – Internationale Gesellschaft für Bildung, Kultur und Partizipation

gemeinnützige GmbH – hat sich 2009 mit seinen Interkulturellen

Bildungsangeboten in Köln niedergelassen.

bikup tritt für eine offene und vielfältige Gesellschaft ein, in der Menschen

unabhängig von ihrer Herkunft, Nationalität oder Religion mit Respekt und Freude

aufeinander zugehen und friedvoll den Alltag miteinander gestalten.

bikup ist ein sozialer Träger, der u.a. die Ressourcen von Menschen mit Migrationshintergrund

aufgreift und stärkt, um innovative Lösungsansätze im Bereich der

Integration und Interkulturalität zu konzipieren und umzusetzen. Eine wichtige

Kernaktivität bezieht sich auf die Verstetigung professioneller Sprach- und Kulturmittlung

für eine erfolgreiche und nachhaltige Integration von Flüchtlingen und

Migranten.

bikup ist zugelassener Fort- und Weiterbildungsträger nach AZAV, führt

interkulturelle Bildungsangebote durch und schult Fachkräfte der Regeldienste,

öffentlichen Verwaltung wie auch Unternehmen im Bereich Interkulturalität und

Interkulturelle Öffnung.

Ein Schwerpunkt ist die Fortbildung zum Sprach- und Integrationsmittler mit

der Möglichkeit zur Spezialisierung und die anschließende Vermittlung der

fortgebildeten Personen über den “bikup Sprachmittlerpool NRW“ in Arbeit.

Unser Bildungsangebot umfasst:

• Fortbildung zum Sprach- und Integrationsmittler im Gesundheits-, Bildungsund

Sozialwesen, Sicherheit und Ordnung

• Spezialisierungsmodule der Fortbildung zum Sprach- und Integrationsmittler

• Kultursensible Arbeitsmarkt- und Bewerbungscoaching

• Interkulturelle Existenzgründung

• Interkulturelle Trainings für die Bereiche Gesundheit, Bildung & Soziales

• Interkulturelle Trainings für die Bereiche Psychiatrie & Psychotherapie

Zielgruppen

Bildungsinteressierte, Menschen mit und ohne Migrationshintergrund,

Arbeitssuchende, Unternehmen, Fachkräfte aus dem Gesundheits-, Bildungs- und

Sozialwesen sowie der öffentlichen Verwaltung. Bei Vorliegen der entsprechenden

Voraussetzungen ist die Teilnahme durch Förderung mit Bildungsgutschein

durch die Agentur für Arbeit oder Jobcenter, Bildungsprämie, Bildungsscheck,

Rentenversicherung, WeGeBAU oder auch als Selbstzahler möglich.

Arbeiten Sie mit uns an Ihrer beruflichen

Zukunft - wir bieten Ihnen berufliche

Bildung, die zu Ihnen passt.

www.lernen-bohlscheid.de

Weitere Informationen und Kontakt:

bib International College

Hauptstr. 2

51465 Bergisch Gladbach

Telefon: 02202 952701

E-Mail: info-bg@bib.de

Internet: www.bib.de

Weitere Informationen und Kontakt:

bikup gemeinnützige GmbH

Widdersdorfer Straße 248-252

50933 Köln

Telefon: 0221 485568-10

Telefax: 0221 485568-19

E-Mail: info@bikup.de

Internet: www.bikup.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 36

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 47

16 Kaufmännische

Fort- und

Coaching zur beruflichen

Individuelle

17

Umschulungen

Weiterbildungen

Weiterentwicklung

Bildungsangebote


Bildungsinstitut der Rheinischen Wirtschaft GmbH

BTZ Berufliche Bildung Köln GmbH

Bundesagentur für Arbeit – Agentur für Arbeit Köln

BUNDESWEHR Karriereberatung Köln

Das Bildungsinstitut der Rheinischen Wirtschaft GmbH wurde 1985 in Köln

gegründet. In Euskirchen Bergheim, Köln und Krefeld hat das Unternehmen

Niederlassungen. Seit 2008 ist die BRW GmbH nach AZWV zertifiziert und stellt

somit ein professionelles, klar strukturiertes, transparentes und nachhaltiges

Vorgehen in allen Projekten der Institute sicher. Das BRW verfügt über umfangreiche

Erfahrungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung und ist seit

31 Jahren kompetenter Bildungspartner für die Unternehmen und

Verwaltungen der Region. Grundlage für unser aktives Handeln in allen Maßnahmen

ist unser gewachsenes Wissen über die regionalen Märkte und die Fähigkeit, auf

die Bewegungen und Bedarfe im Bereich der Qualifizierungsangebote sowie im

Arbeits- und Ausbildungsmarkt in der jeweiligen Region zeitnah zu reagieren.

Zielgruppen:

• Flüchtlinge/Migranten

• Berufseinsteiger und -rückkehrer

• Berufstätige und Arbeitssuchende

• Jugendliche/junge Erwachsene

• Unternehmen und Schulen

Bildungsangebot:

Schwerpunktmäßig bieten wir Bildungsangebote in folgenden Bereichen:

• AVGs (schwerpunktmäßig Bewerbungscoaching, Sozialcoaching, Fit im Büro)

• AVGs für Flüchtlinge und Migranten

• Abschlussorientierte fbw-Projekte (Hauswirtschaft, Pflege, Erziehung)

• fbw-Projekte (EliTA, MoSAIK)

• Potenzialanalysen an Schulen (KAoA - Kein Abschluss ohne Anschluss)

• Integrationskurse

BRW – Auszeichnungen:

• Initiativpreis Aus- und Weiterbildung 2011 des DIHK und der

Otto Wolff-Stiftung für das Projekt: EliTA – Eltern in Teilzeit-Ausbildung

• 2. Preis im bundesweiten Wettbewerb 2007 für das Projekt:

MoSAIK – Qualifizierung zum/zur Informationsassistent/ -in in Teilzeit

• Weiterbildungs-Innovations-Preis 2007 des Bundesinstitutes für

Berufsbildung für das Projekt:

Medika – Weiterbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen

Die BTZ Berufliche Bildung Köln GmbH hat den Auftrag gesundheitlich beeinträchtigte

Menschen zu fördern. Sie besteht aus den beiden Geschäftsbereichen

Berufliches Trainingszentrum und JobProfil.

Berufliches Trainingszentrum

Das Berufliche Trainingszentrum (BTZ) ist eine Einrichtung zur beruflichen

Rehabilitation von Erwach-senen mit psychischer Erkrankung. Zu unserem Angebot

gehören die Beratung, Abklärung, Orientie-rung und Förderung, um den (Wieder-)

Einstieg auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu erleichtern. Das BTZ arbeitet im

Auftrag der Träger der beruflichen Rehabilitation, insbesondere der Agentur für

Arbeit und der Rentenversicherungen.

JobProfil

Die Angebote von JobProfil richten sich an Menschen in besonderen Lebenslagen

und mit schwerwie-genden Vermittlungshemmnissen, insbesondere psychische

Beeinträchtigungen. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen das Erkennen, Fördern und

Festigen vorhandener Fähigkeiten und Kompetenzen. Ge-meinsam werden Schritte

entwickelt und eine Begleitung angeboten, um die angestrebten Ziele zu erreichen.

Unsere Kompetenz

• Hohe Professionalität und Kompetenz der Mitarbeiter und MItarbeiterinnen

• Interdisziplinäre Teams

• Ganzheitliche Betrachtung und individuelle Förderung

• Orientierung an den Anforderungen des Arbeitsmarktes

• Praxisnahes Training der Arbeitnehmerrolle durch Auftragsarbeiten und

betriebliche Praktika

• Langjähriger Kontakt zu Unternehmen und enge Kooperation mit Arbeitgebern

• Hohe Vermittlungsquote

• Vernetzung mit Kliniken, Fachärzten, Psychotherapeuten, BeWo-Betreuern

und anderen Stellen aus dem Hilfe- und Unterstützungssystem

• Bedarfsorientierte Einbindung des persönlichen Umfeldes

• Zentraler Standort in Köln-Ehrenfeld

In Köln sind mehr als eine halbe Million Menschen beschäftigt, weiter mit

steigender Tendenz. Kölner Arbeitgeber suchen ständig gut qualifizierte Fachleute,

aber für Arbeitslose ohne Ausbildung und Qualifikationen wird der Arbeitsmarkt

immer schwieriger. Aufgabe der Agentur für Arbeit ist es Unternehmen und

Arbeitssuchende zusammenzubringen: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten

arbeitslose und arbeitssuchende Frauen und Männer, aber auch Berufsrückkehrende

nach einer Familienphase auf dem Weg in eine neue Erwerbstätigkeit,

unterstützen bei der Karriereplanung und vermitteln Stellenangebote.

Sie veröffentlichen freie Arbeits- und Ausbildungsstellen der Kölner Arbeitgeber

und empfehlen ihnen geeignete Bewerber.

Weiter durch Bildung

Weiterbildung beginnt aber nicht erst dann, wenn der Ernstfall Arbeitslosigkeit

eingetreten ist oder droht. Auch für die berufliche Qualifizierung Beschäftigter

stehen den Agenturen für Arbeit verschiedene Fördermöglichkeiten und

-programme zur Verfügung. Denn berufliche Kompetenz ist ein wichtiger

Baustein, um Arbeitslosigkeit zu vermeiden.

Gerade für gering qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in kleinen und

mittleren Unternehmen gibt es auch finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten um

Weiterbildung zu fördern und für Betriebe und Arbeitnehmer möglich zu machen.

Das schafft Fachkräfte und Zukunftssicherung für den Arbeitsplatz.

Weiterbildung ist sehr individuell. Von einer kurzen Schulung über mehrmonatige

modulare Teilqualifikationen bis hin zu einem qualifizierten Berufsabschluss ist

vieles möglich.

Fragen Sie uns – wir bringen Sie weiter!

Karriere bei der Bundeswehr

Verantwortung übernehmen. Weiterkommen.

Bei der Bundeswehr machen Sie sich stark für unsere Gesellschaft und Ihre

Zukunft. Dafür qualifizieren wir Sie in über 1.000 Berufen – in Uniform und in Zivil.

Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten.

Ob im militärischen Einsatz oder bei der zivilen Beschäftigung in der Verwaltung:

In Diensten der Bundeswehr tragen Sie Ihren ganz persönlichen Teil dazu bei,

Deutschland ein Stück sicherer zu machen. Im Team mit Ihren Kameradinnen und

Kameraden oder Kolleginnen und Kollegen leisten Sie einen wertvollen Dienst für

die gesamte Bevölkerung, auf den Sie zu Recht stolz sein können.

Die Aufgaben dabei sind vielfältig und anspruchsvoll. Neben fachlichen Kompetenzen

erfordert der Dienst in den Streitkräften auch physische und psychische Stärke.

Damit Sie in einer Krisensituation richtig reagieren, müssen Sie nicht nur körperlich

topfit, sondern auch in der Lage sein, die Situation schnell und richtig zu bewerten.

Um im Ernstfall Verantwortung für Ihre Kameradinnen und Kameraden übernehmen

zu können, brauchen Sie zudem einen starken Charakter. Denn im Einsatz müssen

Sie Recht und Freiheit notfalls unter Einsatz Ihrer Gesundheit und Ihres Lebens

verteidigen.

Ihre besonderen Leistungen wissen wir zu schätzen. Deshalb wird bei der Bundeswehr

nicht nur mehr gefordert, sondern auch mehr gefördert als in den meisten

zivilen Berufen. In der Berufspraxis erhalten Sie immer wieder die Chance, neue

Wege zu gehen, Ihre Grenzen kennenzulernen und Ihre Stärke zu finden. Gleichzeitig

sorgt ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsprogramm dafür, dass Sie Ihre

Potenziale entfalten und sich fachlich wie persönlich weiter entwickeln können.

Als Soldatin oder Soldat machen Sie übrigens zwei Karrieren in einer: Neben der

militärischen Ausbildung werden Sie gleichzeitig zur Expertin oder zum Experten in

einem von über 90 anerkannten Ausbildungsberufen und Aufstiegsfortbildungen.

Auch die Bundeswehr-Verwaltung bietet vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Hier können Sie in über 50 Berufen eine Berufsausbildung machen.

Weitere Informationen und Kontakt:

Bildungsinstitut der Rheinischen Wirtschaft GmbH

Roitzheimer Str. 37-39 Hubertusplatz 1

53879 Euskirchen 50126 Bergheim

Telefon: 02251 9491-0 Telefon: 02271 98666-10

Telefax: 02251 9491-31 Telefax: 02271 98666-29

Uerdinger Str. 11-13 Poller Kirchweg 99

47799 Krefeld 51105 Köln

Telefon: 02151 65742-46 Telefon: 0221 460231-0

Telefax: 02151 65742-48 Telefax: 0221 460231-29

E-Mail: info@brw-ev.de

Internet: www.brw-ev.de

Weitere Informationen und Kontakt:

BTZ - Berufliche Bildung Köln GmbH

Vogelsanger Str. 193

50825 Köln

Telefon: 0221 954400-0

Telefax: 0221 954400-44

E-Mail: btz@btz-koeln.de

Internet: www.btz-koeln.de

Weitere Informationen und Kontakt:

Agentur für Arbeit Köln

Butzweilerhofallee 1

50829 Köln

kostenfreie Rufnummer für Arbeit- und Ausbildungssuchende: 0800 4 5555 00

kostenfreie Rufnummer für Arbeitgeber: 0800 4 5555 20

Weitere Informationen und Kontakt:

Karriereberatungsbüro der Bundeswehr Köln

Karriereberater (ziv)

Brühler Str. 309

D 50968 Köln

Telefon: +049 (0) 221 934 503 4263

Telefax: +049 (0) 221 934 503 4012

Mobil. +049 (0)151 7274 2430

E-Mail: Klaus1Roth@bundeswehr.org

kbbkoeln@bundeswehr.org

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 23

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 31

Foyer OG | Stand-Nr.: 2

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 39

18 19


Cimdata Bildungsakademie GmbH

COMCAVE.COLLEGE GmbH

Deutsche Angestellten-Akademie GmbH

Die cimdata Bildungsakademie GmbH ist seit 35 Jahren eine Bildungsakademie

für Weiterbildung, Erstausbildung, Umschulungen sowie Firmenseminare.

Die Bildungsakademie ist an der DIN EN ISO 29990 ausgerichtet und nach AZAV

zertifiziert.

An unseren Standorten in Köln, Essen und Dortmund bieten wir praxisnahe,

auf den Arbeitsmarkt zugeschnittene Weiterbildungen für Medien, Webdesign,

Webproducing, Marketing, Event, Design, Bauwesen, Geoinformationssysteme,

CAD-Technik, Informatik, Maschinenbau, kaufmännische Berufe, SAP ® , DATEV,

Einzelhandel, Architektur und Kultur. Die Weiterbildungen sind modular aufgebaut.

Sie bauen inhaltlich aufeinander auf und können auch mit Kursen aus anderen

Fachbereichen individuell kombiniert werden.

Die cimdata Bildungsakademie bietet Umschulungen aus den Bereichen Medien,

IT und kaufmännische Berufe an. Alle Umschulungen sind staatlich anerkannt und

werden mit einem IHK-Abschluss beendet.

Die cimdata Bildungsakademie bietet ihren Umschülern/-innen und Studierenden

der Weiterbildung kostenlos einen exklusiven Karriereservice an, der Ihnen mit

einem persönlichen Bewerbungscoaching und Unterstützung bei der Suche von Jobs

und Praktika zur Seite steht.

Die Bildungsangebote der cimdata Bildungsakademie in der Weiterbildung und

Umschulung sind förderbar. Lassen Sie sich beraten.

GENAU MEINE

AUSBILDUNG!

Weitere Informationen und Kontakt:

Cimdata Bildungsakademie Gmbh

Hansaring 68-70

50670 Köln

Telefon: 0221 139367-79

Telefax: 0221 139367-80

E-Mail: koeln@cimdata.de

Internet: www.cimdata.de

Standort Dortmund

Westenhellweg 95-101

44137 Dortmund

Telefon: 0231 137044-20

E-Mail: dortmund@cimdata.de

Internet: www.cimdata.de

Standort Dortmund

Kettwiger Straße 24

45127 Essen

Telefon: 0201 248527-67

E-Mail: essen@cimdata.de

Internet: www.cimdata.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 14

passgenau · praxisnah · persönlich

International

Administration

Manager (ESA)

• Marketing Management

• Office Management

Fremdsprachenkorrespondent/in

(IHK)

Euro Akademie Köln · Widdersdorfer Straße 399 · 50933 Köln

Telefon 0221 736074 · Telefax 0221 94966814 · koeln@euroakademie.de

www.euroakademie.de/koeln

Bachelor

als Top-up

möglich!

Das COMCAVE.COLLEGE ist ein führender Anbieter in der Erwachsenenbildung.

Seit über 15 Jahren werden Teilnehmer qualifiziert, um Ihre Chancen am Arbeitsmarkt

deutlich zu verbessern. Das umfangreiche Angebot umfasst geförderte

Weiterbildungen, Umschulungen und Seminare. Schwerpunkte sind hierbei die

Bereiche Informationstechnologie, Multimedia, kaufmännische Weiterbildung und

Sprachen. An vielen Standorten bundesweit oder ortsunabhängig via Telelearning

GECS® vermitteln qualifizierte Dozenten praxisnahen Unterricht. Die Schulungsräume

sind mit modernster Kommunikations- und Präsentationstechnik ausgestattet.

Durch viele Garantiestarts ist ein kurzfristiger Einstieg möglich.

Ein wichtiger Vorteil für Teilnehmer des COMCAVE.COLLEGE ist die modulare Kombinierbarkeit

der Kurse. In einem persönlichen Gespräch mit einem Fachberater wird

für jeden Teilnehmer ein individuelles Qualifizierungsangebot erarbeitet. Jedes

Angebot ist damit passgenau auf die Vorkenntnisse und persönlichen Zielsetzungen

des Teilnehmers zugeschnitten und berücksichtigt zugleich den Bedarf des Arbeitsmarkts.

Die Flexibilität der Unterrichtsformen ermöglicht es den Teilnehmern, die Unterrichtszeiten

mit den Anforderungen des Alltags zu kombinieren. Neben dem P

räsenzunterricht am Standort bietet das COMCAVE.COLLEGE das Telelearning an.

Bei diesem Telelearning via GECS® lernen die Teilnehmer von zu Hause aus und

nehmen dabei live am dozentengeleiteten Unterricht teil. Ebenso ist eine Kombination

von Präsenzunterricht und Telelearning möglich.

Durch die Kooperation mit namhaften Partnern (wie SAP, Microsoft, LCCI, EBCL)

bietet das COMCAVE.COLLEGE die Möglichkeit, im Rahmen der Qualifizierungen

international anerkannte Zusatzzertifikate zu erlangen.

Als kompetenter und starker Partner setzt sich das COMCAVE.COLLEGE für seine

Teilnehmer ein, um sie optimal auf die Anforderungen des Arbeitsmarkts vorzubereiten.

Die hohe Qualität wird durch die Zertifizierung DIN EN ISO 9001 sowie durch

regelmäßige interne und externe Audits sichergestellt.

Das COMCAVE.COLLEGE ist als anerkannter Bildungsträger AZAV zertifiziert.

Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzung ist eine Förderung bis zu 100 % über

einen Bildungsgutschein der verschiedenen Kostenträger (z. B. Agentur für Arbeit,

Jobcenter) möglich.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir beraten Sie gerne!

Weitere Informationen und Kontakt:

COMCAVE.COLLEGE GmbH

Maarweg-Center

Maarweg 165

50825 Köln

Ansprechpartner: Herr Achim Hochbaum

Allgemeiner Kontakt

Telefon: 0221 1206980

Telefax: 0221 12069822

E-Mail: anfrage@comcave.de

Internet: www.comcave.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 34

Die Deutsche Angestellten-Akademie (DAA) ist eines der größten Weiterbildungsunternehmen

der Bundesrepublik Deutschland.

Als Teil der DAA Nordrhein bietet die DAA Köln ein umfangreiches Angebot an Ausbildungs-

und Umschulungsangeboten, kaufmännischen, IT- und pädagogischen

Weiterbildungen, individuellen Beratungs- und Coaching-Angeboten sowie Qualifizierungsangeboten

für Mitarbeiter in Firmen, Verbänden und Organisationen.

Die Deutsche Angestellten-Akademie (DAA) ist eines der größten Weiterbildungsunternehmen

der Bundesrepublik Deutschland. Am Standort Köln bietet die

DAA Köln ein umfangreiches Angebot an Ausbildungs- und Umschulungsangeboten,

kaufmännischen, IT- und pädagogischen Weiterbildungen, individuellen Beratungsund

Coaching-Angeboten sowie Qualifizierungsangeboten für Mitarbeiter in Firmen,

Verbänden und Organisationen.

Die staatlich anerkannten Einrichtungen – Fachseminar für Altenpflege und

Schule für Physiotherapie – arbeiten eng in vernetzten Strukturen mit lokalen und

regionalen Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens zusammen.

Die DAA Köln ist zugleich Studienzentrum der Hamburger Fernhochschule und

bietet somit auch Studierenden die Möglichkeit, ortsnah und gut erreichbar an

studienbegleitenden Veranstaltungen teilzunehmen.

AUSBILDUNGEN MIT ANERKANNTEM STAATLICHEN ABSCHLUSS

• Altenpfleger/Altenpflegerin

• Physiotherapeut/Physiotherapeutin

DEUTSCH- UND INTERGRATIONSKURSE

INDIVIDUELLE BERATUNGS- UND COACHING-ANGEBOTE

• Individuelle Coachings in den Bereichen Bewerbungsmanagement,

Existenzgründung und Unterstützung bei der Anerkennung von ausländischen

Abschlüssen

VORBEREITUNGEN AUF IHK-EXTERNENPRÜFUNGEN

KAUFMÄNNISCHE WEITERBILDUNGEN

• Kaufmännische Qualifizierungsmodule –

Rechnungswesen sowie Lohn- & Gehaltsabrechnung

(mit DATEV und Lexware); Personal- und Bürowirtschaft, Wirtschaftsenglisch

STUDIENGÄNGE DER HAMBURGER FERNHOCHSCHULE IN DER DAA KÖLN

• Wirtschaftsingenieurwesen

• Psychologie

• Wirtschaftsrecht Online

Weitere Informationen und Kontakt:

Deutsche Angestellten-Akademie GmbH

DAA Nordrhein

Innere Kanalstraße 69

50823 Köln

Telefon: 0221 57997-0

Telefax: 0221 57997-44

E-Mail: info.koeln@daa.de

Internet: www.daa-koeln.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 21

20 21


Döpfer Akademie, Fort- & Weiterbildung Köln e.K.

Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH

Euro-Schulen Rheinland GmbH Euro Akademie Köln

Euro-Schulen Rheinland GmbH Euro-Schulen Köln

Herzlich willkommen im Bereich der vielfältigen Weiterqualifikations-

Optionen der Döpfer Akademie.

Bei uns steht Ihre Zukunft im Mittelpunkt. Im Boomsektor Gesundheitswesen

bewegen Sie sich mitten in den Anforderungen des lebenslangen Lernens.

Damit Sie bestmöglichst aufgestellt sind können bei uns hohe therapeutische

Spezialisierungsgrade wählen, sich für klar karriereorientierte Aufstiegsfortbildungen

wie den Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen entscheiden oder Ihre

akademische Laufbahn via Bachelor- und Masterabschluss wählen. Sie finden bei

uns alle Bausteine, die Sie für Ihren erfolgreichen Werdegang benötigen.

Unsere Bildungsangebote werden laufend weiterentwickelt und können bereits

parallel zur Berufsfachschulausbildung absolviert werden. Passgenaue Themen,

intensiver Praxistransfer und aktuellstes Wissen unserer Dozenten machen uns zur

festen Größe im Bildungssektor des Gesundheitswesens. Treffen Sie Ihre gute

Wahl!

Die Döpfer Akademie

Mit weit über 400 Fortbildungen an 7 verschiedenen Standorten in Deutschland ist

die Döpfer Akademie eine feste Größe und Spezialist, wenn es um Weiterbildungsangebote

im Gesundheits- und Sozialwesen geht.

An wen richten sich die Fortbildungen?

Unser Fortbildungsangebot ist vor allem für folgende Berufsgruppen konzipiert:

• Physiotherapeuten

• Ergotherapeuten

• Logopäden

• Pflegekräfte

• Kosmetiker

• Masseure

• Heilpraktiker

• Erzieher

• Pädagogen

Warum Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen so wichtig sind

Die schnellen Veränderungen im Gesundheitswesen stellen hohe Anforderungen an

ihre Mitarbeiter. Bildung und lebenslanges Lernen sind enorm wichtig, um die

eigene Beschäftigungsfähigkeit weiter zu entwickeln und zu sichern.

Außerdem erschließen sie individuelle Aufstiegschancen. Wissen und die Fähigkeit,

das erworbene Wissen anzuwenden, müssen durch Lernen im Lebenslauf ständig

angepasst und erweitert werden.

Mit den dualen Studiengängen der Europäischen Fachhochschule (EUFH) wirst Du

optimal auf Deine Karriere vorbereitet. Denn hier schlägt das Herz der Wirtschaft.

50 Prozent des dualen Studiums verbringst du in einem der über 600 Kooperationsunternehmen.

So lernst Du nicht nur die Theorie, sondern auch die Praxis kennen.

Dabei kannst Du Dich auf verschiedene Bereiche/Branchen spezialisieren.

Hast Du Dich schon mal gefragt, wie ein Supermarkt seine Regale täglich mit

neuen Waren aus aller Welt füllt?

Welchen Nutzen eigentlich der Kunde haben sollte?

Wie wir eigentlich so viele Dinge wie Lebensmittel, mobile Geräte, Kosmetik, etc.

genießen können?

Was ein modernes Unternehmen ohne Informations- und Kommunikationssysteme

machen würde?

Je nach Deinem Interesse und Deinen beruflichen Zielen kannst Du an der EUFH

zwischen den dualen Studiengängen Handelsmanagement, Logistikmanagement,

Industriemanagement, Wirtschaftsingenieur, Wirtschaftsinformatik wählen.

Im Blockmodell wechseln sich dabei Theorie- und Praxisphasen regelmäßig alle

drei Monate ab.

Oder Du studierst den dualen Studiengang General Management im 2plus3-Modell

mit den Spezialisierungen Marketing Media & Event Management, Personal &

Wirtschaftspsychologie, Internationales Management und Finance & Controlling.

Dabei lernst Du pro Woche drei Tage im Unternehmen und zwei Tage auf dem

Campus.

Gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft mit der Euro Akademie Köln!

“Nice to meet you“, “enchanté de vous rencontrer” oder „encantado“:

Telefonate, Meetings und Verhandlungen in Englisch oder Französisch, aber auch

Spanisch gehören in unserer globalisierten Welt zum Berufsalltag.

Die Euro Akademie bietet seit vielen Jahren anspruchsvolle Ausbildungs- und

Studienprogramme an, die zu nationalen und internationalen Abschlüssen führen

und am Arbeitsmarkt aufgrund ihrer Internationalität überdurchschnittliche

Berufschancen ermöglichen. Fachwissen, Praxiserfahrung, Sozialkompetenz:

Bei uns lernen Sie, was für Ihre spätere Berufstätigkeit wichtig ist.

„Persönlichkeit durch Bildung“ ist unser Leitmotiv. Bei uns stehen Sie im

Mittelpunkt, denn die individuelle Begleitung unserer Schüler und Studierenden ist

uns besonders wichtig. Wir vermitteln Ihnen die Freude am lebenslangen Lernen.

Überzeugen Sie sich selbst von der praxisorientierten Ausbildung in den Bereichen

Fremdsprachen, Wirtschaft und EDV. Wir qualifizieren Sie zu einer national und

international gesuchten Fachkraft. Erst einen Beruf lernen und dann studieren:

Wir ermöglichen Ihnen, nach absolviertem Berufsabschluss direkt in ein

Aufbaustudium einzusteigen. Die langjährige Zusammenarbeit mit renommierten

nationalen und internationalen Hochschulpartnern zeichnet uns aus.

An den bundesweit 37 Euro Akademien erhalten Sie das Rüstzeug für einen

erfolgreichen Karrierestart!

Folgende Ausbildungen werden an der Euro Akademie Köln angeboten

• Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten

• International Administration Manager Office Management

• International Administration Manager Marketing Management

• Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation IHK

Weiterbildungen und Umschulungen an den Euro-Schulen Köln

Als vor einem halben Jahrhundert die ESO Education Group gegründet wurde,

konnte man wohl kaum erahnen, wie bedeutsam private Bildungsträger im

Bildungswesen der Bundesrepublik Deutschland noch werden würden.

Aus- und Weiterbildung in sämtlichen beruflichen Sparten, Qualifizierungen auf

dem sprachlichen Sektor, all das wäre kaum möglich ohne private Bildungsträger.

Heute verfügt die ESO Education Group über mehr als 100 Bildungseinrichtungen in

Deutschland und bildet gemeinsam mit zahlreichen Partnerschulen in West- und

Osteuropa eine Qualitätsgemeinschaft, die zu den größten privaten Bildungsträgern

gehört. Praxisnahe Ausbildungen, Fort- und Weiterbildungen, sowie Umschulungen

bieten wir in sämtlichen Bildungsbereichen an. Ein vereintes Europa und die zunehmende

Globalisierung in der Wirtschaft verlangen nach europäisch ausgerichteten,

beruflichen Qualifikationen. Die Euro-Schulen Köln sind Teil der ESO Education

Group. Wie an allen Einrichtungen der ESO Education Group ist es auch unser Ziel,

Menschen jeden Alters zu qualifizieren, auszubilden und in ihrer persönlichen als

auch beruflichen Entwicklung zu unterstützen.

Zu den Angeboten der Euro-Schulen Köln gehören:

• kaufmännische Trainingsmaßnahmen (Kassentraining und Kassenpass)

• Berufssprachkurse (A1 – C2)

• Allgemeine Integrationskurse

• Integrationskurse mit Alphabetisierung

• Spezialist in der Sozialbetreuung von Asylbewerbern

• Qualifizierung im Wachgewerbe inklusive Sachkundeprüfung nach §34a GewO

• Betreuungskraft §53c SGB XI – Qualifizierung

• Staatlich anerkannter Erzieher – Vorbereitung auf die Externenprüfung

• Existenzgründungsbegleitung

• Lagerlogistik – Grundqualifizierung inklusive Staplerschein

• Bewerbungsmanagement – Einzelcoaching

• Umschulung zum Kaufmann für Büromanagement oder im Einzelhandel

• Verkäufer – Umschulung für Migranten – mit IHK Abschluss

• Vermittlung von Grundkompetenzen – Vorbereitung auf eine Qualifizierung

Weitere Informationen und Kontakt:

Döpfer Akademie Fort- & Weiterbildung, Köln e.K.

Custodisstr. 3-17 (3. OG – Eduardus Krankenhaus)

50679 Köln

Telefon: 0221 277285-17

E-Mail: l.schneider@doepfer-akademie.de

Internet: www.doepfer-akademie.de fortbildungen |

Weitere Informationen und Kontakt:

Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH

Corbinian Ebner

Comesstraße 1-15

50321 Brühl

Telefon: 0800 5673 111

E-Mail: marketing@eufh.de

Internet: www.eufh.de

Weitere Informationen und Kontakt:

Ansprechpartnerin:

Frau Yasmin Sad

Telefon: 0221 9496680

Weitere Informationen und Kontakt:

Ansprechpartnerin:

Frau Yasmin Sad

Telefon: 0221 9496680

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 46

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 9

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 15

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 15

22 23


Die Kölner

Bildungsmesse

... bringt Bildung auf den Punkt.

Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

Future Training & Consulting GmbH

Weiterbildung und Studium bei der

Handwerkskammer zu Köln

Wir bieten zeitgemäße Fortbildung mit Prüfung oder Zertifikat

und Studiengänge mit Bachelorabschluss in unseren Bildungszentren

in Köln und Bonn, berufsbegleitend oder in Vollzeitform.

Meister können bei uns auch Wirtschaftsingenieur werden.

Besuchen Sie uns am Stand und wir beraten Sie gerne zu Ihrer beruflichen

Entwicklung und den finanziellen Fördermöglichkeiten.

Fortbildungszentrum Köhlstraße der Handwerkskammer zu Köln

Köhlstraße 8 | 50827 Köln | Telefon: 0221 2022-356 | www.hwk-koeln.de

Die Akademie Köln der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

ist seit 1986 auf dem regionalen Arbeitsmarkt aktiv und bietet an 8 Standorten

in der Region Köln/Bonn wohnortnahe und individuelle Personal- und Bildungsdienstleistungen

an. Bundesweit arbeiten in 34 Akademien unsere Mitarbeiterinnen

und Mitarbeiter intensiv mit Arbeitgebern, Arbeitsagenturen, Jobcentern, Rentenversicherungsträgern,

Berufsgenossenschaften, Krankenkassen und anderen Auftraggebern

zusammen. Oberstes Ziel aller unserer Dienstleistungsangebote ist die

Integration in den 1. Arbeitsmarkt oder die langfristige Sicherung des bestehenden

Arbeitsplatzes.

An unseren 4 Standorten in Köln (Innenstadt, Porz sowie zweimal in

Bayenthal) bieten wir u.a. folgende Produkte an:

• Sprachkurs- und Qualifizierungsangebote für Migrantinnen und Migranten,

insbesondere:

• Integrationskurse im Auftrag des BAMF

• Berufssprachkurse

• Studienvorbereitende Sprachkurse

• Fachsprachkurse Pflege, Medizin, Technik, Logistik, Wirtschaft

• Berufsbegleitende Lehrgänge, z.B. die Ausbildung zum Certified Disability

Management Professionell CDMP, Fachwirt-Ausbildungen und Ausbilderscheine

• ambulante berufliche Rehabilitation

• Angebote im Rahmen des Unternehmensnetzwerks Inklusion (UNI)

• Qualifizierungen in den Bereichen Pflege und Gesundheit

• Teilqualifizierungen, insbesondere in den Bereichen Sicherheit, Büro und

Lager/Logistik

Zukunft durch Bildung

future auf einen Blick

Zukunft gestalten – mit future Training & Consulting

Zukunft durch Bildung. Diesem Leitgedanken folgen wir mit Begeisterung und

Überzeugung bereits seit Gründung unseres Unternehmens 1992. Als zertifizierter

Bildungsträger für Fort- und Weiterbildungen und etablierter IT-Dienstleister für

anspruchsvolle Unternehmenslösungen stehen wir Ihnen mit über 150 IT-Experten

und 50 Trainern zur Verfügung.

Wir arbeiten mit modernster Hard- und Software sowie allen etablierten zukunftsorientierten

Technologieplattformen. Damit garantieren wir Ihnen eine optimale

Beratung und Umsetzung neuer IT-Konzepte und Unternehmenslösungen sowie eine

exzellente Schulung in unseren Trainingszentren.

Wir verstehen uns als Impulsgeber, Partner und Lösungsanbieter für Ihren unternehmerischen

und persönlichen Erfolg!

Kompetenz erfahren – Von Profis für Profis

Bis heute haben wir bereits über 10.000 Menschen in den neuesten IT-Technologien

und Softwareanwendungen erfolgreich weitergebildet und qualifiziert.

In mehr als 350 IT-Projekten haben wir zahlreiche Unternehmen in der Konzeption,

Planung und Umsetzung modernster IT-Lösungen unterstützt und betreuen bundesweit

Kunden mit unserem Service- und Support-Team kompetent in der Wartung

ihrer Systeme.

Erfolgreich von unserem Wissen profitieren

Ihr Erfolg ist unser Erfolg. Unsere Berater und Trainer kennen Ihre Bedürfnisse und

Anforderungen und geben unser Wissen an Sie weiter.

Der konsequente Know-how-Transfer zwischen unseren Geschäftsbereichen Consulting

und Training ist für uns Programm. Damit garantieren wir Ihnen stets höchstes

Niveau in unserer zukunftsorientierten Beratung und Schulung sowie in der

Umsetzung Ihrer Projekte.

Sie profitieren in jeder Hinsicht von unserer langjährigen Erfahrung als Dienstleister

für die freie Marktwirtschaft und als zertifizierter Bildungsträger.

Mit Bildung nach oben!

Weitere Informationen und Kontakt:

Weitere Informationen und Kontakt:

future Training & Consulting GmbH

Qualifizierung Über 500 Lernangebote

Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW)

Edmund-Rumpler-Str. 6b

gemeinnützige Gesellschaft mbH

51149 Köln

Coaching

geben Ihnen Sicherheit bei

Akademie Köln

Telefon: 02203 59186-60

Ihrem beruflichen Aufstieg.

Schönhauser Straße 64

Telefax: 02203 59186-62

Jobmatching

Besuchen Sie uns in der

50968 Köln

E-Mail: koeln@futuretrainings.com

Lassen Sie sich unverbindlich

Radiumstr. 26 in Köln

Umschulung

Telefon: 0221 37640-91

Internet: www.futuretrainings.com

oder rufen Sie uns an unter:

zu Ihrem persönlichen Weg

Weiterbildung

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 32

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 48

beraten.

+49 221 13 98 60 27 sbh-west.de

24

Beratung

25

Hier in Köln oder an über 80 weiteren Standorten in NRW


GBW Berufsbildungswerk Köln gemeinnützige GmbH

GFN AG - Trainingscenter Köln

Handwerkskammer zu Köln

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

Das GBW als gewerblich technische Bildungseinrichtung besteht seit 38 Jahren

am Markt und qualifiziert Menschen durch Umschulungen und Weiterbildung.

Als Unternehmen im Verbund der Rheinischen Stiftung für Bildung wir dem Leitbild

„Ausbildung ist gleich einer Vorbereitung auf eine erfolgreiche Zukunft“. Durch

individuelle Förderung entwickeln wir gemeinsam mit unseren Teilnehmer/innen

berufliche Perspektiven.

Ausbildung | Internationaler Schweißer DVS / TÜV Standard

Die Ausbildung wendet sich an Schulabgänger mit oder ohne Hauptschulabschluss

und führt nach 26 Wochen in mindestens zwei Schweißverfahren zum anerkannten

DVS/TÜV Zertifikat. Eine Ergänzung durch Grundlagen der Metallverarbeitung oder

Vorrichten nach Isometrie ist möglich.

Umschulungen

• Fahrradmonteur

• Industriemechaniker

• Zerspanungsmechaniker

(16 Monate, IHK)

(28 Monate, IHK)

(28 Monate, IHK)

Qualifizierungen

ADR-Gefahrgut Basisschein, CAD, CNC-Technik, Elektrotechnik, Elektrofachkraft

für festgelegte Tätigkeiten, Elektrisch unterwiesene Person, Fahrradtechnik, Gabelstaplerschein

Stufe 1 und 2, Holztechnik, Lagerlogistik, Ladungssicherung,

Metalltechnik, Motorsägenschein, Regenerative Energien, Zerspanungstechnik

Drehen und/oder Fräsen.

Perspektive entwickeln!

Beruflich orientierte Qualifizierung mittels Sprachförderung

Ziel: Förderung mittels einer beruflichen Einstiegsqualifizierung und begleitender

Sprachförderung zum Zweck der Arbeitsaufnahme oder weiterführender beruflicher

Bildung.

Im Sprachteil werden, neben allgemeinen Grundlagen der deutschen Sprache, vor

allem die Handhabung der deutschen Sprache im täglichen Arbeitsleben vermittelt,

ihre Bedeutung erklärt und die jeweils von der konkreten Situation abhängige

Verwendung eingeübt.

Im Werkstattteil folgt die Erprobung des Gelernten auf die Praxistauglichkeit.

Idealerweise kann man sich dort auf die eigentliche handwerkliche Tätigkeit konzentrieren,

ohne lange über eine korrekte Ausdrucksweise nachdenken zu müssen.

Dies wird dann in zunehmend komplexer werdenden Situationen geübt.

Weitere Module auf Anfrage.

Die Qualifizierungen führen nach bis zu 12 Monaten zu anerkannten Zertifikaten bei

der IHK oder HWK.

Im zwanzigsten Jahr ihres Bestehens ist die GFN AG mit mehr als 25 Trainingscentern

bundesweit und zahlreichen Partnerstandorten einer der größten

inhabergeführten Anbieter für IT-Weiterbildungen in Deutschland und Teil eines

großen Netzwerks aus Bildungspartnern und Marktführern der IT-Welt.

Neben Beratung, Projektunterstützung & Services für Unternehmen, IT-Trainings

und Zertifizierungen steht die GFN AG für Weiterbildungen, Umschulungen sowie für

Berufs- und Gesundheitscoachings und Personalentwicklung. Die Bildungs- und

Integrationsprogramme schaffen für Menschen in unterschiedlichen Lebens- und

Arbeitssituationen die Basis für persönliche und berufliche Weiterentwicklung

sowie die Integration in den Arbeitsmarkt.

Die GFN AG steht für maßgeschneiderte Lösungen und zielorientiertes Personalund

Weiterbildungsmanagement für Unternehmen, Behörden, Institutionen,

Kostenträger und Privatpersonen.

Die Kombination von Wissensvermittlung im interaktiven Präsenzunterricht mit

praxiserfahrenen Trainern und die Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen ist

der entscheidende Erfolgsfaktor:

Über 85 % der Absolventen/-innen finden nach Abschluss ihrer Umschulung einen

Arbeitsplatz.

Zu den Leistungen zählen umfassende Services, Dienstleistungen sowie

Beratungsleistungen im Trainingsumfeld, Unterstützung bei Projekten und

Prozessoptimierungen sowie Berufs- und Integrationscoachings.

Das Kursportfolio umfasst zahlreiche IT-Schulungen und technische Trainings

der wichtigsten Softwarehersteller und Verbände sowie Anwenderschulungen für

Mitarbeiter von Behörden und Unternehmen. Das Unternehmen ist Teil eines großen

Partner- und Bildungsnetzwerks.

BiIdungsschwerpunkte: (Auszug)

• Vorbereitung auf die Meisterprüfung im Handwerk

• Ausbildereignungsprüfung AdA (Teil IV der Meisterprüfung)

• Fachmann/-frau für kfm. Betriebsführung (Teil III der Meisterprüfung)

• Geprüfte/-r Betriebswirt/-in (HWO)

• Bürofachwirt/-in für Personal- und Rechnungswesen (HWK)

• Geprüfte/-r Kraftfahrzeug-Servicetechniker/-in

• Geprüfte/-r Zweirad-Servicetechniker/-in

• Geprüfte/-r Kraftfahrzeug-Schadensmanager/-in (HWK)

• Servicetechniker/-in für Windenergieanlagen (HWK)

• Gebäudeenergieberater/-in (HWK)

• Fachwirt/-in für Gebäudemanagement (HWK)

• Geprüfte Fachkraft für barrierefreies Bauen und Wohnen (HWK)

• Geprüfte Fachkraft für Wohnraumlüftung (HWK)

• Fachkraft für die Sanierung von Feuchteschäden und Schimmel

• Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten für Tischler und Metallbauer

• Internationaler Schweißfachmann

• Pyrotechnik für Bühne, Film und Fernsehen

• Geprüfte Fachkraft für Eissportanlagen (HWK)

Studium:

• Triales Studium – Ausbildung – Meister – Studium Handwerksmanagement B.A.

• Wirtschaftsingenieur B.Sc.

Seminare:

Existenzgründung, Führerschein für GmbH-Geschäftsführer, Büroorganisation,

Professionelle Korrespondenz, Knigge für Azubis, Mitarbeiterführung,

Kommunikation und Rethorik, Smart-Home, KNX, LED-Technik

Zielgruppe:

• Facharbeiter

• Gesellen/-innen

• Meister/-innen

• Betriebsinhaber/-innen

• Mitarbeiter/-innen

Das IBB

Bereits seit 1985 nehmen unsere Kunden mithilfe des IBB ihre berufliche Zukunft

in die Hand. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem der größten und erfolgreichsten

privaten Bildungsanbieter Deutschlands entwickelt.

Sie stehen als Mensch im Mittelpunkt.

Wir unterstützen Sie ganz individuell: von der persönlichen Beratung bis hin zur

Bewerbungs- und Vermittlungshilfe, bei beruflichen Eingliederungsmaßnahmen

ebenso wie bei einer Weiterbildung. Wir stehen an Ihrer Seite – auch noch nach

Abschluss Ihrer Qualifikation.

Unsere Angebote bringen Sie weiter.

Wir kennen die Anforderungen des Arbeitsmarkts. Sie wählen zwischen Hunderten

Kursen unterschiedlichster Themengebiete, die den hohen Qualitätsnormen von

Arbeitsagenturen und Jobcentern entsprechend zertifiziert sind. Die Kurse sind

miteinander kombinierbar, damit Sie Ihre beruflichen Ziele optimal und schnellstmöglich

erreichen.

Sie lernen nach modernsten Methoden – innovativ und effektiv.

An mehr als 100 Standorten bietet das IBB bundesweit jeweils eine Vielzahl an

maßgeschneiderten Schulungslösungen mit hochqualifizierten Dozenten – vom

klassischen Präsenzunterricht bis zur Virtuellen Online Akademie VIONA ® .

Über dieses mehrfach ausgezeichnete Schulungssystem treffen Sie sich mit Ihren

Dozenten und den anderen Teilnehmern zum Live-Unterricht – so wie in einem

normalen Klassenraum, aber internetbasiert und ortsunabhängig.

Sie können auf unser Know-how vertrauen.

Externe Prüfgruppen bescheinigen uns regelmäßig die überdurchschnittliche

Qualität unserer Arbeit – genauso wie unsere Teilnehmer: Im Schnitt wird das

IBB mit der Schulnote 1,7 bewertet. 94 % würden uns weiterempfehlen.

Weitere Informationen und Kontakt:

GBW Berufsbildungswerk Köln gemeinnützige GmbH

Delmenhorster Straße 12

50735 Köln

Telefon: +49 221 971401-0

Telefax: +49 221 971401-23

E-Mail: gbw@gbw.de

Internet: www.gbw.de

Weitere Informationen und Kontakt:

GFN AG

Trainingscenter Köln

Maik Schmidt | Kundenberater

Subbelratherstraße 247-249

50825 Köln

Telefon: +49 221 95472-131

E-Mail: Maik.schmidt@gfn.de

Internet: www.gfn.de

Weitere Informationen und Kontakt:

Fortbildungszentrum Köhlstraße der Handwerkskammer zu Köln

Köhlstr. 8

50827 Köln

Herr Blumenthal

Telefon: 0221 2022-711

Telefax: 0221 2022-301

E-Mail: blumenthal@hwk-koeln.de

Internet: www.hwk-koeln.de/weiterbildung

Weitere Informationen und Kontakt:

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

Sedanstr. 31-33

50668 Köln

Telefon: 0221 27249573

Telefax: 0221 27088694

E-Mail: koeln@ibb.com

Internet: www.ibb.com

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 31

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 30

Foyer OG | Stand-Nr.: 1

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 25

26 27


NEU IM OKTOBER:

plus

Stadtmagazin für Eltern mit Teenagern

IBEDA AKADEMIE | Dr. Schuhmacher UG

Industrie- und Handelskammer zu Köln

ZUKUNFT

Schülerwettbewerbe

BERUFE-CHECK

Arbeiten im Hotel

FAMILIENLEBEN

Computerspiele

Im Oktober 2018 erscheint das neue

Sonderheft : KÄNGURUplus liefert Ideen

und Infos von der Wahl der weiterführenden

Schule bis zum Start in die Ausbildung

oder ins Studium.

Mit großem

Veranstaltungs-

Kalender

Oktober 2018

Februar 2019

Oktober 2018

2019 erscheint

KÄNGURUplus im März,

Juni und Oktober.

Schreiben Sie uns,

wenn Sie Exemplare

auslegen möchten.

info@kaenguru-online.de

www.kaenguru-online.de

/teenager.html

2018_10_Kplus_Anzeige_Bildungsmesse_105x145_final.indd 1 18.07.18 15:46

Die IBEDA AKADEMIE verfügt über 40 Jahre Erfahrung

in der Fort- und Weiterbildung

Bildungsangebot

Berufsbegleitende Fortbildung mit staatlich anerkanntem IHK-Abschluss:

• Gepr. Wirtschaftsfachwirt/in

Zielgruppe: Weiterbildungsinteressenten, die im kaufmännischen Bereich eines

Unternehmens tätig sind, unabhängig von der Branche

• Gepr. Immobilienfachwirt/in

Zielgruppe: Weiterbildungsinteressenten, die in der Immobilienwirtschaft tätig

sind

• Gepr. Industriefachwirt/in

Zielgruppe: Weiterbildungsinteressenten, die im kaufmännischen Bereich eines

Industriebetriebes tätig sind, bzw. deren Berufspraxis inhaltlich wesentliche

Bezüge zu Abläufen in Industriebetrieben aufweist

• Gepr. Fachwirt/in für Güterverkehr und Logistik

Zielgruppe: Weiterbildungsinteressenten, die im kaufmännischen Bereich der

Verkehrswirtschaft tätig sind

• Gepr. Fachwirt/in für Personenverkehr und Mobilität

Zielgruppe: Weiterbildungsinteressenten, die im kaufmännischen Bereich der

Verkehrswirtschaft tätig sind

• Gepr. Handelsfachwirt/in

Zielgruppe: Weiterbildungsinteressenten, die im kaufmännischen Bereich des

Handels tätig sind.

• Gepr. Fachwirt/in für Logistiksysteme

Zielgruppe: Weiterbildungsinteressenten, die im kaufmännischen Bereich

Logistik tätig sind

• Gepr. Fachwirt/in für Marketing

Zielgruppe: Weiterbildungsinteressenten, die im kaufmännischen Bereich

Marketing tätig sind.

• Gepr. Fachwirt/in für Einkauf

Zielgruppe: Weiterbildungsinteressenten, die im kaufmännischen Bereich

des Einkaufs tätig sind.

IHK.Die Bildung – Weiterbildungszentrum der IHK Köln

Die Industrie- und Handelskammer zu Köln richtet sich mit ihrem Weiterbildungsangebot

an die Unternehmen des Kammerbezirks und an deren Mitarbeiter.

Unser Angebot besteht aus Tagesseminaren, Unterrichtungen, Zertifikatslehrgängen

und Lehrgänge, die auf IHK Prüfungen vorbereiten.

Ein Schwerpunkt unseres Weiterbildungsangebots liegt auf den IHK-Zertifikatslehrgängen.

Die Zertifikatslehrgänge haben mindestens 50 Unterrichtsstunden und am

Ende steht eine Zertifikatsprüfung. Dies ist häufig ein Projekt aus dem Unternehmensalltag

der Teilnehmer, so dass die Zertifikatslehrgänge sehr praxisorientiert

ausgerichtet sind. Einen Teil der Zertifikatslehrgänge bieten wir als blended-learning

Lehrgänge an – also die Verknüpfung von Präsenzphasen mit Eigenstudium.

Unser Portfolio der Zertifikatslehrgänge im Bereich Digitalisierung bauen wir stets

weiter aus, entsprechend der aktuellen Anforderungen der Wirtschaft.

Wir arbeiten ausschließlich mit externen Fachkräften, die ein aktuelles Wissen aus

der Praxis garantieren.

Lehrgänge zur Vorbereitung auf eine IHK-Prüfungen:

• Ausbildung der Ausbilder

• Industriemeister/-innen Fachrichtung Metall

• Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung §34a GewO

Qualifizierungen mit IHK Zertifikat:

• Agile/r Mindsetter/in (IHK)

• Betriebliche/r Gesundheitsmanager/in (IHK) blended-learning Zertifikatslehrgang

• Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r (IHK) blended-learning Zertifikatslehrgang

• Buchführung und Bilanzierung in der Praxis (IHK) blended-learning Zertifikatslehrgang

• Business Coach (IHK)

• BWL in der Praxis (IHK) blended-learning Zertifikatslehrgang

• Content Manager/in (IHK)

• Corporate Video Manager/in (IHK)

• Customer Experience Manager/in (IHK)

• E-Commerce Manager/in (IHK)

• Facebook Manager/in (IHK)

• Führungstraining für Nachwuchskräfte (IHK)

• Immobilienverwalter/in (IHK)

• Innovationsmanager/in (IHK) blended-learning Zertifikatslehrgang

• Instandhaltungsmanager/in (IHK)

• International Business Manager/in (IHK)

• Key Account Manager/in (IHK) blended-learning Zertifikatslehrgang

• New Work Manager/in (IHK)

• Online Marketing Manager/in (IHK)

• Online Recruiter/in (IHK)

• Organisationsentwickler/in (IHK)

• Personalreferent/in (IHK)

• Personalreferent/in II: HR-Experte/in (IHK)

• Projektmanager/in (IHK) blended-learning Zertifikatslehrgang

• Projektmanager/in Agil (IHK) blended-learning Zertifikatslehrgang

• Sales Manager/in (IHK)

• SEO-/SEA-Manager/in (IHK)

• Social Media Manager/in (IHK)

• Telefonakquise in der Praxis (IHK)

• Train the trainer (IHK)

• Trainer/in für interkulturelle Kompetenz (IHK)

• Visual Merchandising (IHK)

• Wirtschaftsmediator/in (IHK)

Seminare:

Verkaufsseminare, Außenwirtschaft, Bürokommunikation/ Sekretariat, Existenzgründung,

Führungstechniken, Immobilien, Einkauf, Marketing, Projektmanagement,

Kommunikation, Seminare für Ausbilder und Auszubildende, Unternehmensführung,

Personalwesen, Recht/Steuern, Event/Medien

Unterrichtungen:

Bewachungsgewerbe, Gaststättenunterrichtung, Aufsteller von Spielgeräten

Weitere Informationen und Kontakt:

IHK.Die Bildung

Bildungszentrum der IHK Köln

Eupener Str. 157

50933 Köln

Telefon: 0221 1640-672

Telefax: 0221 1640-689

E-Mail: jennyfer.gringmuth@koeln.ihk.de

Internet: www.ihk-koeln.de | www.facebook.com/ihk.bildung

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 45

Weitere Informationen und Kontakt:

Köln 23. März 2019

SAMSTAG, 23. MÄRZ 2019 VON 11–18 UHR

FORUM VHS/RAUTENSTRAUCH-JOEST-MUSEUM

www.kaenguru-online.de www.feriencampmesse.de

IBEDA AKADEMIE | Dr. Schuhmacher UG

Gustavstraße 5

50937 Köln

Telefon: 0221 4206760

Telefax: 0221 4206762

E-Mail: info@ibeda-koeln.de

Internet: www.ibeda-koeln.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 29

28 29


Industrie- und Handelskammer zu Köln

IN VIA Köln e.V.

isbb - Institut für schulische und berufliche Bildung

IHK Köln | Die Bildungsberatung

Wir bilden aus... Wir qualifizieren... Wir beraten... Wir vermitteln... Wir sind IN VIA!

Fortbildung – Weiterbildung –Qualifizierung

Für den beruflichen und unternehmerischen Erfolg sowie zur Erhöhung der Chancen

auf dem Arbeitsmarkt ist es wichtig, das fachliche Know-how kontinuierlich

weiterzuentwickeln. Die Bildungsberatung der IHK Köln berät Unternehmen,

Angestellte und Privatpersonen in allen Fragen der beruflichen Bildung.

Die neutrale und trägerübergreifende Beratung ist am Bedarf des Interessenten

orientiert und berücksichtigt die persönlichen Ressourcen und Vorstellungen, gibt

Marktübersicht und wichtige Entscheidungshilfen.

Die IHK Köln berät weiterhin trägerneutral zu finanziellen Fördermitteln des

Landes und des Bundes (Bildungsscheck, Bildungsprämie) und gibt diese heraus.

Zudem berät sie Interessenten auch zum Aufstiegs-BAföG.

Neben der individuellen Bildungsberatung bietet die IHK Köln eine Beratung zur

beruflichen Entwicklung. Mit diesem vom Land Nordrhein-Westfalen und dem

Europäischen Sozialfonds geförderten Beratungskonzept.

Ausbildung und Studiengänge in den Bereichen:

Weitere Informationen und Kontakt:

Industrie- und Handelskammer zu Köln

Unter Sachsenhausen 10-26

50667 Köln

Bildungsberatung IHK Köln

Telefon: 0221 1640-6260

E-Mail: bildungsberatung@koeln.ihk.de

Foyer OG | Stand-Nr.:3

Ob du Fachoberschulreife, Fachhochschulreife oder Abitur hast: Mit einer Ausbildung

oder einem Studium am bib International College legst du den Grundstein

für deinen beruflichen Erfolg. Informiere dich jetzt und starte durch!

Herbstferien-

Workshops

Jetzt anmelden!

Blickrichtung

Zukunft

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit ist ein moderner,

zukunftsweisender, katholischer Fachverband innerhalb der Caritas mit 120-jähriger

Tradition und anerkannter Träger der Jugendhilfe. IN VIA setzt sich mit seinen

Angeboten überwiegend für benachteiligte junge Menschen in Schule und Beruf ein

und unterstützt sie − ungeachtet ihres Geschlechts, ihrer Herkunft, ihres Glaubens

und ihrer körperlichen Verfassung.

Der Verband setzt u.a. auf folgende Bildungsangebote, um junge

Menschen auf ihrem Weg in die Gesellschaft und das Berufsleben zu

unterstützen:

• Auslandsaufenthalte für junge Erwachsene zur Berufsorientierung und Erlangung

interkultureller Kompetenzen

• abH-ausbildungsbegleitende Hilfen: Individuelle Unterstützung von

Auszubildenden in Berufsfeldern wie Hotel- und Gaststättengewerbe (HoGa),

Garten- und Landschaftsbau, Gesundheit etc.

• Ausbildungsangebote in sozialen Betrieben von IN VIA (u.a. Radstation Köln,

Integrationsbetrieb Restaurant mattea) zur Qualifizierung und (Wieder-)Einstieg

in das Berufsleben im Bereich Hauswirtschaft/HoGa/Zweirad-Mechatronik etc.

• Maßnahmen zur Berufsvorbereitung und betrieblichen Integration

(wie die Kompetenzagentur als Beratungsstelle, BvB als berufsvorbereitende

Maßnahme für junge Menschen, Knigge für Berufseinsteiger etc.)

• Sozialpädagogisch begleitetes Jugendwohnen als Wohn- /Unterbringungsmöglichkeit

für Auszubildende

Unsere Zielgruppen sind insbesondere

• junge Frauen und Mädchen, benachteiligt aufgrund ihres Geschlechts, ihrer

Herkunft oder ihrer körperlichen Verfassung

• junge Erwachsene in der Berufsvorbereitung zwischen Schule und Beruf,in

Ausbildung zum/zur Fachpraktiker/-in oder in außerbetrieblichen Einrichtungen

• Langzeitarbeitslose Menschen

• Menschen mit Behinderung in Ausbildung und Beruf

• Flüchtlinge in der Berufsvorbereitung und in der Pflege-Ausbildung

• junge Frauen und unbegleitete, minderjährige Ausländer im Jugendwohnen

• junge Erwachsene im europäischen und internationalen Freiwilligendienst

(Incoming und Outgoing)

IN VIA Köln beschäftigt rund 600 haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen.

Der innovative Verband kooperiert mit Partnern aus der freien Wirtschaft, aus

Politik, Sozialräumen und der Wissenschaft.

IN VIA Köln e.V. ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und zugelassener Träger nach

AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung).

Weitere Informationen und Kontakt:

IN VIA Köln e.V.

Stolzestr. 1a

50674 Köln

Telefon: 0221 4728600

Telefax: 0221 4728666

E-Mail: info@invia-koeln.de

Internet: www.invia-koeln.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 26

Das isbb – Institut für schulische und berufliche Bildung – ist seit 1986 in Köln

ansässig.

In den Bereichen Wirtschaft – EDV – Sprachen bieten wir zertifizierte

Lehrgänge für Berufsrückkehrer, Interessenten an Fort- und Weiterbildung,

Aufsteiger und Umschüler an. Das Angebot umfasst Weiterbildungslehrgänge

und Umschulungen in Voll- und in Teilzeit, die zu 100 % durch die Arbeitsagentur,

ARGEn, Berufsgenossenschaften und Rentenversicherungsträger förderfähig sind.

Als wesentliches Qualitätsmerkmal verfolgt das isbb die Ausrichtung und ständige

Anpassung der Lehrgangsinhalte an den aktuellen Bedarf des Arbeitsmarktes.

Bei der Ermittlung dieser Anforderungen greifen wir zurück auf die langjährig

gewachsenen Kontakte zu einer Vielzahl von Betrieben in der Region.

Des Weiteren zeichnet sich unser Angebot aus:

• durch eine ausführliche Beratung der Interessentinnen und Interessenten vor

Eintritt in einen Lehrgang und der Ermittlung des individuellen Weiterbildungsbedarfes.

• durch die Vermittlung der Inhalte nach neusten Lehr- und Lernmethoden,

von erfahrenen Dozentinnen und Dozenten auf die individuellen Bedarfe

zugeschnitten.

• durch Lern- und Arbeitsplätze, die mit modernster EDV-Technik ausgestattet

sind.

• durch ein Workshop-Angebot im Rahmen der Lehrgänge, das auf speziellen und

zusätzlichen Förderbedarf ausgerichtet ist.

• durch Arbeitszeitmodelle, speziell zugeschnitten auf die Belange von

Teilnehmer/innen in Teilzeit.

Das isbb ist unmittelbar mit der S-Bahn oder mit dem Bus erreichbar.

Weitere Informationen und Kontakt:

isbb - Institut für schulische und berufliche Bildung

Widderdorfer Str. 250

50933 Köln-Braunsfeld

Telefon: 0221 768830

E-Mail: info@isbb-koeln.de

Internet: www.isbb-koeln.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 44

30 bib international College • Hauptstraße 2 • 51465 Bergisch Gladbach • www.bib.de

31


Jobcenter Köln

KIK

KIK

Kölner Institut

für Kulturarbeit

und Weiterbildung

Kölner Institut

für Kulturarbeit

und KIK – Kölner Weiterbildung

Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung

Kölner Wirtschaftsfachschule – Wifa-Gruppe – GmbH

Die Wirtschaft zeigt sich im Jahre 2018 robust und stabil!

Der Kölner Arbeitsmarkt ist im Jahr 2018 aufnahmefähig. Noch nie waren so viele

Menschen in Arbeit wie heute. Viele Unternehmen suchen zurzeit händeringend in

den unterschiedlichsten Branchen und Bereichen nach Arbeitskräften.

Vor allem in den Kölner Handwerksbetrieben besteht derzeit ein hoher Fachkräftebedarf.

Im Pflege- und Sozialbereich wird ebenfalls von einem steigenden Bedarf

auf dem Arbeitsmarkt ausgegangen. Hiervon sind im Besonderen die Berufe Altenpfleger/in

und Erzieher/in betroffen. Darüber hinaus werden auch im Metall- und

Elektro-Bereich sowie im Bereich der Logistik dringend motivierte Arbeitskräfte

gesucht.

Für Menschen, die Arbeitslosengeld II erhalten, ergeben sich damit viele

Möglichkeiten, neue berufliche und vor allem langfristige Perspektiven zu

entwickeln. Auch ungelernte Kräfte und ältere haben eine echte Chance wieder

in Arbeit zu kommen.

Nutzen Sie die Chance, wieder erfolgreich ins Berufsleben einzusteigen!

Das Jobcenter Köln, als Ihr unmittelbarer Ansprechpartner, unterstützt Sie bei der

Gestaltung Ihres beruflichen Lebens und beim Wiedereinstieg.

Lassen Sie sich von Ihrer Integrationsfachkraft im Jobcenter über die vielfältigen

beruflichen Möglichkeiten und Angebote beraten.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir erfolgversprechende Wege!

Unter bestimmten Voraussetzungen können wir Sie bei Ihrer beruflichen Entwicklung

gezielt fördern. Der große Bedarf der örtlich ansässigen Betriebe, Institutionen

und Wirtschaftsorganisationen eröffnet Ihnen weitere Möglichkeiten.

So können in verschiedenen Berufssparten Berufsabschlüsse oder zertifizierte

Teil-qualifikationen erworben und nachgeholt werden. Das Jobcenter Köln ebnet

Ihnen Wege für Ihre sichere berufliche Zukunft!

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne!

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter:

www.jobcenterkoeln.de

Unser telefonisches ServiceCenter steht Ihnen von montags bis freitags in der Zeit

von 8 bis 18 Uhr für Fragen zur Verfügung.

Angebot von berufsbegleitende Weiterbildungen in den Bereichen Kunst, Kultur,

Kreativität, Pädagogik und Medien:

• kunstpädagogische und kunsttherapeutische Weiterbildungen

• Musikalische und Ästhetische Früherziehung

• Kreativitätstechniken und Maltherapie

• Museumspädagogik und Ethnologie

• Kulturmanagement und Kulturmarketing sowie Kulturjournalismus

• Journalistische Schreibwerkstatt / Weiterbildungsmodule in Medienkompetenz

• Qualitätsmanagement und Qualitätsentwicklung

Hinzu kommen theorie- und materialkundliche Fach- und Atelierseminare (Zeichnen

und Malen, Radierung, Steinbildhauerei u.v.m.), kunstpädagogische Weiterbildungsmodule

(u.a. kreatives Arbeiten mit Bildern, Stärken durch Kunst, Mappenvorbereitung)

sowie Beratungsmodule rund um die berufliche, künstlerisch-gestalterische

und private Neuorientierung und Fortentwicklung („Beratung mit KIK“). Im Rahmen

von Bildungsurlauben werden zudem fachspezifische Module (Kunst und Natur,

Kunst & Yoga usw.) angeboten. Weitere Angebote und Termine finden sich unter

www.kik-wb.de.

In der Regel max. 12 Teilnehmende, LQW zertifiziert, anerkannt und gefördert nach

WbG NRW. Die Einrichtung arbeitet im Verbund mit der Bildungseinrichtung KUM &

LUK (www.kum-und-luk.de). Der Trägerverein ist KUMBIG e.V. (www.kumbig.de). Wir

kooperiert mit „Tanzimpulse - Institut für Tanzpädagogik“ und taoworks (dem

Zentrum für Gesundheit und Entspannung).

Zielgruppen sind Kulturschaffende und kulturell Interessierte, Beschäftigte in

pädagogischen Einrichtungen, Lehrer-/ErzieherInnen, Sozial-/HeilpädagogInnen,

ErziehungswissenschaftlerInnen, Führungskräfte sowie Haupt- und Ehrenamtliche

in Non-Profit-Organisationen. Nach ausführlichem (kostenfreien) Beratungsgespräch

sind die meisten Angebote auch für Quereinsteiger offen. Die Angebote sind

– je nach Ausschreibung – sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

geeignet.

Das Modulangebot „Beratung mit KIK“ richtet sich an alle, die für ihre berufliche

und private Neuorientierung Unterstützung suchen (Schwerpunkte: Unternehmensberatung,

Marketing und Social Media, Coaching, Berufliche Orientierung und

Bewerbungstraining, Qualitätsmanagement). Teamschulungen sind ebenfalls

möglich.

Ihr kompetenter Partner für Beruf und Bildung.

Profitieren Sie von unserer über 40-jährigen Erfahrung in der beruflichen Weiterbildung

durch praxisnahe Qualifizierung von Fachdozentinnen/-dozenten und Coaches.

Unser Bildungsangebot:

• Kaufmännische Qualifizierungsseminare

- Microsoft Office 2016 & Windows 10 - Lexware professional

(für Einsteiger & Fortgeschrittene) - DATEV pro

Ihren Lernerfolg können Sie im IT-Bereich durch die anerkannten Zertifikate ECDL

(europ. Computerführerschein) oder MOS (Microsoft office specialist) nachweisen

• Externenprüfung

• Berufsanschlussfähige Seminare in modularer Form inkl.

betrieblichem Praktikum

- kaufmännische Kurse mit IHK - Abschluss

• Kfm. Umschulungen mit IHK-Abschluss

- Kauffrau/-mann für Büromanagement - Kauffrau/-mann im Groß- und

- Industriekauffrau/-mann Außenhandel

- Immobilienkauffrau/-mann - Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen

- Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration

• Umschulung zum /zur Steuerfachangestellte/r

- Abschluss vor der Steuerberaterkammer

• Fremdsprachen abschlussorientiert

- Englisch - Französisch

• Deutsch als Fremdsprache

• Coaching

- individuelle Einzel- und Gruppenseminare

• Berufsrückkehrerseminare:

- Hürden überwinden (für Frauen)

- Zurück in die Erfolgsspur (für Männer)

- SixPack Seminare für Frauen und Männer mit Fachvorträgen 6 Termin

• Sozialpädagogisches Schulungszentrum

- Erzieher - Pädagogische Fachkraft

- Stärkung der Grundkompetenzen – Praxisanleiter

- Fortbildungen

• Fernlehrgänge wifa Campus

- Geprüfte/r Betriebswirt/in - Geprüfte/r Volkswirt/in

- Geprüfte/r Marketing Manager/in - Geprüfte/r Human Resources/in

Eine finanzielle Förderung ist u.a. möglich durch:

Bildungsgutschein, Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein §45, Bildungsscheck,

Bildungsprämie

Wir laden Sie herzlich zu einer persönlichen Beratung ein!

Weitere Informationen und Kontakt:

ServiceCenter

Telefon: 0221 96443-401*

*(3,9ct/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 ct/Min. aus dem Mobilfunk)

Internet: www.jobcenterkoeln.de

Foyer OG | Stand-Nr.: 2

Weitere Informationen und Kontakt:

KIK – Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung

Hamburger Straße 17

50668 Köln

Telefon: 0221 1390551

E-Mail: kik-wb@netcologne.de

Internet: www.kik-wb.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 35

Weitere Informationen und Kontakt:

Kölner Wirtschaftsfachschule - Wifa-Gruppe - GmbH

Gustav-Heinemann-Ufer 56

50968 Köln

Telefon: 0221 37 79 89 89

Internet: www.wifa.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 10

32 33


Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e. V.

lernen bohlscheid - Akademie für Bildungsprojekte GmbH

Lernende Region - Netzwerk Köln e.V.

Das Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e. V. ist eine vom Kultusminister

NRW anerkannte Einrichtung der Weiterbildung und Mitglied der Qualitätsgemeinschaft

Berufliche Weiterbildung in der Region Köln. Die Kolping-Akademie NRW am

Standort Köln und die Bildungsstätten des Kolping-Bildungswerkes Köln sind

darüber hinaus nach AZAV/DIN ISO 9001ff zertifiziert.

Die Bildungsangebote des Kolping-Bildungswerkes Köln sind konzipiert für Jugendliche,

Erwachsene und Senioren. Im Rahmen von Berufsvorbereitung, Ausbildung,

Beratung und Beschäftigung von Jugendlichen geht es vor allem um berufliche

Qualifizierung und Orientierung mit dem Ziel der Integration in den Ausbildungsund

Arbeitsmarkt. Darüber hinaus ist das Kolping-Bildungswerk Köln Träger von

Angeboten sowie Fortbildungen im Bereich der Offenen Ganztagsschulen und

Übermittagsbetreuung.

Speziell auf den Bereich der beruflichen Erwachsenenbildung konzentrieren sich die

Studiengänge und Seminare der Kolping-Akademie NRW am Standort: Köln: mit den

Schwerpunkten BWL, Management und Erziehungswesen, für die Berufsgruppen

des Offenen Ganztags sowie des Sozial- und Gesundheitswesen.

Dabei werden im Rahmen dieser Qualifizierungen gesellschaftspolitische Tendenzen

und politische Entscheidungen, wie beispielsweise Inklusion und die frühkindliche

Bildung, aufgegriffen und inhaltlich umgesetzt.

Speziell für das Arbeitsumfeld des Offenen Ganztags bietet die Kolping-Akademie

NRW in Köln Qualifizierungen zur Gruppenleitungen zur Pädagogischen Betreuungsfachkraft

sowie Weiterbildungsangebote mit dem Themenschwerpunkt Leitung und

Koordination an.

Gezielt wird dabei auf die beruflichen Erfahrungen der Teilnehmer/innen

eingegangen. Durch den sofortigen Vergleich von Theorie und Praxis werden

Problemlösungen trainiert und Projekte initiiert. Ziel ist es u.a., Managementtechniken

und Führungsverhalten auf der Basis ethischer Grundwerte zu vermitteln

und für Führungspositionen in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens

vorzubereiten.

Im Rahmen von Inhouseschulungen werden die Fortbildungsbedarfe der einzelnen

Institutionen im kommunalen, kirchlichen und privaten Kontext aufgegriffen und in

Seminaren umgesetzt.

Mit dem Geschäftsbereich Offener Ganztag/Übermittagsbetreuung ist das

Kolping-Bildungswerk Köln als Träger an 30 Schulen in Köln und Umgebung tätig.

Darüber hinaus bietet der Geschäftsbereich Weiterbildungen im Rahmen des

Sozialen Lernens an. Pädagogen und Lehrer werden zum wir(punkt) Coach

ausgebildet und lernen Methoden kennen, Gruppenprozesse spielerisch und

bewegungsorientiert zu initiieren, zu steuern und altersgerecht zu reflektieren

und für die Klasse/ Gruppe nutzbar zu machen.

Die Kolpingsfamilien im Kolping-Bildungswerk Köln verantworten in 14 Bezirken

und 121 Kolpingsfamilien mit rund 9.200 Mitgliedern ehrenamtlich verantwortete

Bildungsarbeit und setzen diese in den verschiedenen Sachbereichen des Weiterbildungsgesetzes

um. Hierzu gehört u.a. die allgemeine, politische und kulturelle

Bildung. Durch dieses ehrenamtliche Engagement wird ein hohes Maß an gesellschaftlicher

Mitgestaltung und Partizipation erreicht.

Weitere Informationen und Kontakt:

Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln e. V.

Präses-Richter-Platz 1a | 51065 Köln

Telefon: 0221 28395-0

E-Mail: info@kbw-koeln.de

Internet: www.kbw-koeln.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 16

informiert sofort.

fragt nach. ordnet ein.

365, 24/7

report-K.de

INTERNETZEITUNG KÖLN. SEIT 2003.

Arbeiten Sie mit uns an Ihrer beruflichen Zukunft – wir bieten Ihnen

berufliche Bildung, die zu Ihnen passt.

Unsere Kunden vertrauen seit vielen Jahrzehnten auf die Erfahrung der Akademie

im Herzen von Köln, denn wir verfügen über direkte Anbindungen an öffentliche

Verkehrsmittel und beste Kontakte zu Wirtschaft, Handel und Industrie.

Unser Ziel ist es, passgenaue und bedarfsgerechte Bildungsangebote für unsere

Kunden zu entwickeln und gemeinsam erfolgreich umzusetzen.

Kaufmännische Umschulungen

• Kaufmann/-frau für Büromanagement IHK

• Personaldienstleistungskaufmann/-frau IHK

• Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel IHK

• Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen IHK

• Industriekaufmann/-frau IHK und weitere

Fort- und Weiterbildungen

• Kaufmännische Qualifizierungen (u. a. Rechnungswesen mit DATEV & Lexware,

Marketing, EBC*L, Wirtschaftsenglisch mit LCCI, EDV mit ECDL)

• Kaufmännische Übungsfirma

• berufsanschlussfähige Teilqualifikationen IHK

(z. B. Digitalisierung & Bürokommunikation)

• Spezialisierung Buchhaltung | Lohn & Gehaltsabrechnung

• Aufstiegsfortbildungen

Coaching zur beruflichen Weiterentwicklung

• persönliches Karriere-Coaching

• Bewerbung & Coaching und weitere

Individuelle Bildungsangebote

• Grundkompetenzen | Vorbereitung auf Umschulungen

• ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) und umschulungsbegleitende Hilfen (ubH)

• Start into Office - kaufmännische Basiskompetenzen für Migranten/-innen

und Menschen mit Fluchterfahrung

• individuelle Seminare für Unternehmen

(z. B. digitale Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0, Excel-Schulungen, AEVO)

Unser Qualitätsanspruch

Ihr Erfolg liegt uns am Herzen. Wir sind ein aktives Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft

Berufliche Bildung Region Köln e.V. und setzen uns für hohe

Qualitätsstandards ein. Diesen fühlen wir uns verpflichtet und lassen unsere

Bildungsangebote regelmäßig von der Certqua (AZAV) zertifizieren.

So wird sichergestellt, dass Sie hochwertige Weiterbildung erhalten und diese

zu 100 % öffentlich förderbar ist.

Interesse geweckt?

• Infoveranstaltung jeden Mittwoch um 10 Uhr

• Kostenfreie Teilnahme am Probeunterricht (im klassischen Präsenzunterricht)

• Persönliche Beratung

Weitere Informationen und Kontakt:

lernen bohlscheid - Akademie für Bildungsprojekte GmbH

Hansaring 63-67

50670 Köln

Telefon: 0221 16050-0

E-Mail. info@lernen-bohlscheid.de

Internet: www.lernen-bohlscheid.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 19

Die Lernende Region - Netzwerk Köln e.V ist ein im Jahr 2002 gegründeter

gemeinnütziger Verein zur Förderung des lebensbegleitenden Lernens in der

Region Köln und betreut u.a. das Kölner Bildungsportal www.bildung.koeln.de.

Das Bildungsportal ist mit über 85.000 Visits pro Monat eines der reichweitenstärksten

regionalen Bildungsportale Deutschlands.

Es umfasst Informationen und Datenbanken u.a. zu:

• Fort- und Weiterbildungsangeboten

• Bildungsberatungsstellen

• Berufswahl, Ausbildung und Studium

Wir sind Beratungsstelle für die Förderinstrumente

• Bildungsprämie

• Bildungsscheck

• Beratung zur beruflichen Entwicklung (BBE)

• Fachberatung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Die Lernende Region - Netzwerk Köln e.V. ist eine der führenden Agenturen für

Bildungsprojekte in Köln. Projektentwicklung und -koordination gehören zum

Kerngeschäft unserer Geschäftsstelle.

Darüber hinaus sind wir ein starker Partner, wenn es um Bildungsmarketing geht:

In Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern organisieren wir regelmäßig

Workshops, Fachkongresse, Lernfeste und Messen zu wichtigen Bildungsthemen.

Als Serviceagentur beraten und informieren wir Sie gerne

zu folgenden Themen:

• Bildungsberatung/Qualifizierungsberatung

• Grundbildung/Alphabetisierung

• Angebote zur Studien- und Berufsorientierung in naturwissenschaftlichtechnischen

Berufen

• Gesundheitsförderung

• Multiplikatorenfortbildungen, z.B. ProfilPASS

• Qualitätsmanagement

Weitere Informationen und Kontakt:

Lernende Region - Netzwerk Köln e.V.

Kai Sterzenbach

Julius-Bau-Str. 2

51063 Köln

Telefon: 0221 990829-12

E-Mail: info@bildung.koeln.de

Internet: www.bildung.koeln.de

Foyer OG | Stand-Nr.: 5

34 35


PISO-NRW

Qualität in Beratung Köln (QiB Köln)

Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln e. V.

RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln gGmbH

Deine Sicherheitsschule in Erftstadt bei Köln

PISO-NRW, das Private Institut für Sicherheit und Ordnung, ist ein privater

nach AZAV zugelassener und durch die International Certification Group (ICG)

zertifizierter Bildungsträger für Aus-, Fort- und Weiterbildungen mit sicherheitsrelevanten

Schulungsthemen (Security & Safety).

Die Sicherheitsschule in Erftstadt-Bliesheim bei Köln bietet nicht nur Arbeitssuchenden

(gefördert durch z.B. die Agentur für Arbeit, das Jobcenter etc.), sondern

auch Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen von Unternehmen sowie Privatpersonen

die Möglichkeit, ihr Wissen in Präsenzseminaren in den modern ausgestatteten

Räumlichkeiten zu erwerben, festigen oder auszubauen.

Die Bandbreite reicht von der Vorbereitung zur Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO

über diverse Arbeitssicherheitsseminare, wie z.B. die Ausbildung zum Brandschutzhelfer

oder -beauftragten sowie zum Sicherheitsbeauftragten, bis hin zur Fortbildung

zum Meister für Schutz und Sicherheit (m/w).

Um einem hohen Qualitätsstandard gerecht zu werden, richtet sich PISO-NRW

ständig an den aktuellen Erfordernissen der Branche aus und bildet durch eine

anschauliche und leicht verständliche Unterrichtsgestaltung den Grundstein ihrer

Tätigkeit.

Durch die Anwendung eines individuell gestalteten Methodenmixes werden die

Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei PISO-NRW auf die jeweiligen Prüfungen vor

einer Industrie- und Handelskammer sowie auf die darauf folgenden Herausforderungen

in der Sicherheitswirtschaft und Unternehmenssicherheit vorbereitet.

Abgerundet wird die theoretische Aus-, Fort- oder Weiterbildung mit Praxiseinheiten,

welche von ihren branchenerfahrenen Dozenten z.B. in dem hauseigenen

Interventionsraum oder der Anlage für Schießübungen, durchgeführt werden.

Für Unternehmen bietet PISO-NRW alternativ auch Inhouse-Seminare in deren

Räumlichkeiten an.

Interessierte können sich unter info@piso-nrw.de bewerben und sich telefonisch

unter 0 22 35 / 440 82 01 informieren.

Bildungsberatung unterstützt Bürgerinnen und Bürger bei ihren Bildungsentscheidungen.

Ganz gleich, ob es um Fragen der Schullaufbahn, die Suche

nach einem Ausbildungsplatz oder einem passenden Studium, den beruflichen

Wiedereinstieg oder ein geeignetes Weiterbildungsangebot geht - in Köln finden

alle Bürgerinnen und Bürger die passende Beratung. In der Beratungsstellen-

Datenbank auf bildung.koeln.de sind über 100 Bildungsberatungsstellen mit

ihren Beratungsschwerpunkten und Kontaktpersonen aufgeführt.

Im „Arbeitskreis Vernetzte Beratung“ haben sich Beratungsstellen unterschiedlicher

Trägerschaft zusammengeschlossen, um Kölner Beratungsangebote besser

zu verzahnen, Informationen zu Trends und Förderinstrumenten auszutauschen und

gemeinsam an der Qualitätsentwicklung in der Kölner Beratungslandschaft zu

arbeiten. Der 2004 ins Leben gerufene Arbeitskreis tagt regelmäßig und wird von

dem Verein Lernende Region - Netzwerk Köln e.V. moderiert.

Aus dem Arbeitskreis ist 2011 das Netzwerk „Qualität in Beratung für Bildung,

Beruf und Beschäftigung Köln“ (QiB Köln) hervorgegangen, in dem sich bereits

14 beratend tätige Institutionen auf Mindeststandards verpflichtet haben.

Am QiB-Stand stehen während der Weiterbildungsmesse erfahrene Beraterinnen

und Berater bei Fragen rund um die Themen Bildung, Beruf und Beschäftigung zur

Verfügung.

Die Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln, die sich 1991 mit

Geschäftsführung der Industrie- und Handelskammer zu Köln zusammengeschlossen

hat, umfasst rund 130 Bildungseinrichtungen aus Köln und Umland

mit Bildungsangeboten aus allen Bereichen der beruflichen Bildung.

Eine wesentliche Aufgabe sieht die Qualitätsgemeinschaft darin, die Qualität der

Angebote zu fördern und zu sichern. Die Einhaltung der Mindestqualitätsstandards

ist unabdingbare Voraussetzung für die Mitgliedschaft in der Qualitätsgemeinschaft.

Ein eigens dafür geschaffenes Qualitätssicherungsgremium sorgt für die

Einhaltung der beschlossenen Aufnahmebedingungen und Qualitätsanforderungen.

Die Zertifizierung durch die CERTQUA seit 2005 mit regelmäßigen Re-Audits

bestätigt die Wirksamkeit des internen Qualitätsmanagements.

Die Qualitätskriterien und -standards sind in der Mitgliederbroschüre

„Verzeichnis der Bildungsanbieter“ veröffentlicht. Nicht zu vergessen und

vielfach erprobt sind die Kooperationsgemeinschaften von Bildungseinrichtungen

aus der Qualitätsgemeinschaft, die Ressourcen, Kompetenzen und Synergien

bündeln und hochwertige Bildungsangebote zum Vorteil des Kunden ermöglichen.

Eine weitere wichtige Aufgabe der Qualitätsgemeinschaft ist es, Verbrauchern das

große, vielfältige und ständig wachsende Bildungsangebot transparent zu machen.

Verschiedene Aktionen der gemeinsamen Öffentlichkeitsarbeit tragen dazu bei.

Die jährlich aktualisierte kostenlose Mitglieder- und Informationsbroschüre, regelmäßige

Fachartikel in den regionalen Zeitungen, Presseberichte und Interviews

in diversen Medien und die Präsentation vieler Mitglieder auf Bildungsevents,

insbesondere der Kölner Bildungsmesse, gehören dazu.

Die Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln e. V. trägt mit ihrem

Engagement wesentlich zur Qualität des Bildungsstandorts Köln bei und ist für den

Verbraucher eine wichtige Informations- und Orientierungshilfe.

Das Rheinische Bildungszentrum ist eine private, gemeinnützige Einrichtung für die

berufliche Aus- und Weiterbildung. Seit 1971 bietet das Rheinische Bildungszentrum

Ausbildungsgänge mit staatlich anerkannten Abschlüssen für Jugendliche und

Erwachsene an. Mit einem breiten Angebot für unterschiedliche Zielgruppen

verfolgt das Rheinische Bildungszentrum das Ziel, fachliche Kompetenz mit

individueller Förderung zu verbinden. Das Rheinische Bildungszentrum Köln gGmbH

betreibt als zentrale Dienstleistung mehrere Fachschulen, die zu folgenden Berufsabschlüssen

führen:

• Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in (PTA)

Die Ausbildung wendet sich an Schulabgänger mit Fachoberschulreife oder Abitur

und führt in 2,5 Jahren zum Berufsabschluss mit staatlicher Anerkennung.

• Medizinisch-technische/r Assistent/in

für Laboratoriumsmedizin (MTA-L)

Die Ausbildung wendet sich an Schulabgänger mit Fachoberschulreife oder Abitur

und führt nach 3 Jahren zu einem staatlich anerkannten Berufsabschluss.

• Zytologieassistent/in

Die 16-monatige Ausbildung wendet sich an Interessenten mit mittlerem

Bildungsabschluss (Fachoberschulreife) oder Hauptschulabschluss mit

abgeschlossener Berufsausbildung.

• Staatlich geprüfte/r Übersetzer/in / Dolmetscher/in

Die Ausbildung wendet sich an Schulabgänger mit Fachoberschulreife oder Abitur

und führt nach 2 Jahren zu einem staatlich anerkannten Berufsabschluss.

• Staatlich geprüfte/r Übersetzer/in / Dolmetscher/in (online)

Die 12-monatige bzw. 6-monatige Online-Ausbildung wird berufsbegleitend

durchgeführt und richtet sich an Interessenten mit Berufserfahrung.

• Fremdsprachenkorrespondent/in

Die 12-monatige Ausbildung zum/zur geprüften Fremdsprachenkorrespondent/in

(IHK) wendet sich an Schulabgänger mit Fachoberschulreife oder Abitur.

Das Institut für Biologie und Medizin (IFBM) bietet darüber hinaus medizinischnaturwissenschaftliche

Kurse für Abiturienten an:

• Vorsemester Medizin Köln

(Vorbereitungskurs auf ein Studium der Medizin oder der Naturwissenschaften)

• Intensivkurse Chemie/Physik/Mathematik/Niederländisch

(zur Vorbereitung auf ein Studium der Medizin oder der Naturwissenschaften)

Weitere Informationen und Kontakt:

PISO-NRW UG

Merowingerstraße 37

50374 Erftstadt

Telefon: 02235 4408201

Telefax: 02235 4408634

E-Mail: info@piso-nrw.de

Internet: www.piso-nrw.de

Weitere Informationen und Kontakt:

Geschäftsstelle QiB Köln

c/o Lernende Region - Netzwerk Köln e.V.

Sandra Grinblats

Julius-Bau-Str. 2

51063 Köln

Telefon: 0221 990829-235

E-Mail: sandra.grinblats@bildung.koeln.de

Internet: www.bildung.koeln.de/beratungsstellen

www.bildung.koeln.de/qib

Weitere Informationen und Kontakt:

Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln e. V.

Postanschrift:

c/o Industrie- und Handelskammer zu Köln

Unter Sachsenhausen 10-26

50667 Köln

Geschäftsstelle:

Eupener Str. 157, Eingang 12

50933 Köln

Telefon: 0221 1640-6640, -6641

E-Mail: geschaeftsstelle@weiterbildung-koeln.de

Telc-Prüfung:

Die Übersetzer- und Dolmetscherschule ist ein von telc lizensiertes Prüfungszentrum

und bietet den Deutsch Sprachnachweis für Dolmetscher und Übersetzer

(m/w) sowie für Hochschulstudenten an. Angeboten wird die Prüfungsvorbereitung

und die Prüfung. Auch in Englisch werden telc-Prüfungen angeboten.

Weitere Informationen und Kontakt:

RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln gGmbH

Vogelsanger Str. 295

50825 Köln

Telefon: 0221 54687-2131

Telefax: 0221 546878-34

E-Mail: lindinger@rbz-koeln.de

Internet: www.rbz-koeln.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 42

Foyer OG | Stand-Nr.: 5

Foyer OG | Stand-Nr.: 6

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 31

36 37


Regionalagentur Region Köln

Rhein-Erft Akademie

Rheinische Akademie Köln gGmbH

Die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH

Die Regionalagentur Region Köln unterstützt maßgeblich die Zielsetzungen und

Förderinstrumente der Arbeitspolitik der Landesregierung NRW, die bei der

Umsetzung ihrer Arbeitspolitik auf die Unterstützung und den Sachverstand der

regionalen Arbeitsmarktakteure angewiesen ist.

Die Regionalagentur Region Köln bildet eine Schnittstelle zwischen dem

Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) und dem regionalen

Arbeitsmarkt.

Die Arbeitsmarktregion Köln setzt sich zusammen aus dem Rheinisch-Bergischen

Kreis, dem Oberbergischen Kreis, dem Rhein-Erft-Kreis und den Städten

Leverkusen und Köln.

Arbeitspolitische Strategien und Maßnahmen können nur in lebendigen

Netzwerken umgesetzt werden.

Die Regionalagentur Region Köln treibt diese Netzwerke voran, vermittelt

zwischen Land und Region und lässt die Angebote des Europäischen Sozialfonds

in der Region wirksam werden.

Als Partnerin aller regionalen Arbeitsmarktakteure berät, koordiniert und begleitet

sie Projektvorhaben und Förderprogramme vor Ort und initiiert gemeinsame

Aktivitäten von Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Verbänden, Bildungsträgern und

Unternehmen.

Ihre Aufgabe ist es, die lokalen Stärken und Herausforderungen aufzugreifen, die

Beschäftigungsfähigkeit der Menschen und die Wettbewerbskraft der Unternehmen

in den Kreisen und Städten zu unterstützen und das Fachwissen in der Region zu

bündeln.

Das Bildungsunternehmen am Rhein

Die Rhein-Erft Akademie GmbH (REA) versteht sich als engagierter Partner der

Wirtschaft für berufliche Bildung und Qualifizierung in Deutschland und ist das

bekannteste zertifizierte gewerblich-technische und kaufmännische Bildungszentrum

(DIN 9001) in der Region.

Mit ca. 45 Mitarbeitern und weiteren 120 auf Fachthemen spezialisierten Dozenten

werden Fachkräfte für Kunden aus verschiedenen Branchen qualifiziert.

Getreu dem Motto „Fit für die Zukunft“ trägt die Rhein-Erft Akademie mit ihren

Bildungsmöglichkeiten in allen Lebensabschnitten zur Sicherung des Fachkräftebedarfs

bei. Stets an den Markt- und Kundenbedürfnissen orientiert, bietet sie ein

breites Spektrum beruflicher Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich

technischer, naturwissenschaftlicher und kaufmännischer Berufe.

Die REA schafft individuelle Karrierechancen durch eine duale Berufsausbildung,

qualifizierte Weiterbildungen, Fortbildungen oder Studiengänge.

Praxisnähe wird groß geschrieben und in der dualen Berufsausbildung realisiert.

In Multifunktionsräumen, dem Produktionstechnikum und Laboren erleben die

Fachkräfte von morgen die reale Arbeitswelt.

Beste berufliche Perspektiven durch qualifizierte Weiterbildung bieten zurzeit

sechs Industriemeisterkurse (IHK), vier kaufmännische Fortbildungen sowie zahlreiche

Fachseminare z.B. mit den Schwerpunkten Arbeitsschutz, Logistik und IT.

Das neue Weiterbildungszentrum in Hürth-Hermülheim, barrierefrei und mit

optimaler technischer Ausstattung, bietet allen Beteiligten den nötigen Raum für

Bildung.

In Kooperation mit renommierten Fachhochschulen (RFH, EUFH, FHM) trifft Theorie

auf Praxis und ermöglicht ein effektives Studium mit direktem Bezug zur Industrie.

Der Bachelorabschluss kann berufsbegleitend neben dem Job angestrebt werden

oder aber als duales Studium für den Einstieg in höchst qualifizierte Aufstiegsjobs.

Seit nun fast 15 Jahren werden aus konsequenter Kundenorientierung mit einem

hohen Anspruch an Qualität und methodisch-didaktische Standards Bildungsprodukte

entwickelt, um den Bildungsinteressierten vielzählige Chancen für ihre

Karriere zu ermöglichen.

Die Rheinische Akademie Köln (RAK) mit Sitz in Köln-Ehrenfeld ist ein Berufskolleg

in privater Trägerschaft (staatlich anerkannte Ersatzschule) unter dem Dach der

Rheinischen Stiftung für Bildung. Bereits seit mehreren Jahrzehnten bieten wir

erfolgreich verschiedene schulische Aus- und Weiterbildungsgänge mit naturwissenschaftlich-technischer

Ausrichtung an.

Unsere Bildungsgänge zeichnen sich durch besonders praxisorientierte Inhalte und

durch den Einsatz moderner Methoden bei der Wissensvermittlung aus. Wir fördern

zudem Lernende mit persönlichen Schwierigkeiten, die eine zweite Chance auf

Bildung suchen, ohne dabei das hohe Leistungsniveau der Ausbildung zu mindern.

Die RAK bietet jeweils zweijährige Weiterbildungslehrgänge zum

Staatlich geprüften Techniker (m/w) an, die zur Übernahme von Führungsverantwortlichkeit

im mittleren und gehobenen Management qualifizieren (DQR 6).

Diese Weiterbildungen sind in folgenden Fachrichtungen möglich:

• Bautechnik

• Elektrotechnik

• Fahrzeugtechnik

• Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik

• Medizintechnik

• Maschinenbautechnik

Es besteht zudem die Möglichkeit der Weiterbildung zum Technischen Betriebswirt

in Zusammenarbeit mit dem Rheinischen Bildungszentrum (RBZ).

Darüber hinaus bieten wir vollschulische berufliche Erstausbildungen an:

• BTA: dreijähriger Ausbildungsgang zum

Biologisch-technischen Assistenten (m/w);

auf zwei Jahre verkürzbar bei vorliegender Hochschulzugangsberechtigung

• ITA: dreijähriger Ausbildungsgang zum

Informationstechnischen Assistenten (m/w)

Für die Weiterbildungslehrgänge und für die beruflichen Erstausbildungen zu BTA

und ITA gilt, dass eine teilweise Anerkennung von Studienleistungen nach Einzelfallprüfung

möglich ist, so dass die Ausbildungszeit ggf. verkürzt werden kann.

Alle Aus- und Weiterbildungslehrgänge erfolgen praxisnah. Ein großes Angebot des

RBZ an freiwilligen, gebührenpflichtigen Wahlleistungen rundet die berufliche

Grundqualifikation der Lehrgänge ab.

Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule

in privater gemeinnütziger Trägerschaft. Sie hat ihren Ursprung in der von

Gottfried Päffgen im Jahre 1958 gegründeten und 1966 staatlich anerkannten

Rheinischen Ingenieurschule für Bau- und Maschinenbauwesen Köln. Generationen

von Familien haben hier studiert und ihren Abschluss gemacht. Das Vertrauen

auf Bewährtes und die Offenheit für Neues macht die RFH im schnellen wirtschaftlichen

und gesellschaftlichen Wandel zu einem verlässlichen Bildungspartner.

Die Lehrinhalte, Lehr- und Lernmethoden sowie Qualifikationsziele passen sich

daher kontinuierlich sinnvoll an. Die RFH bietet über dreißig Bachelor- und Masterstudiengänge

an – in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizinökonomie

& Gesundheit, Wirtschaft & Recht sowie Logistikmanagement, Marketing- und

Kommunikationsmanagement. Mit ca. 6.500 Studierenden gehört die Rheinische

Fachhochschule zu den größten Bildungsträgern in Köln.

Die RFH bietet Studienformen für unterschiedliche Bedürfnisse und Lebenssituationen

an. Sie können sich mit der Vollzeitvariante ganz dem Studium widmen,

berufsbegleitend weiterqualifizieren – auch durch Zertifikatsstudiengänge – oder

dual studieren. Gemeinsam mit unseren dualen Partnerunternehmen bilden wir

Nachwuchskräfte aus, die individuell auf die jeweiligen Anforderungen vorbereitet

werden.

Kompakte und kurze Studienverläufe sowie kleine Kursgrößen sind wichtige

Aspekte unseres Studienangebotes. Neben der Präsenzlehre ermöglicht die RFH ein

zeit- und räumlich unabhängiges Lernen durch digitale Lern- und Medienformate.

Dies gilt insbesondere für die berufsbegleitenden Studiengänge. Ein hohes Maß an

Praxisnähe erreichen wir durch projektbezogenes Arbeiten, branchenerfahrene

Dozentinnen und Dozenten und durch die enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaft.

„Wir kümmern uns“: Der Service für Studierende hat neben der Qualität in der Lehre

eine wichtige Priorität. Das betrifft Öffnungszeiten, die Erreichbarkeit der

Dozent*innen oder die persönliche Ansprache.

In den letzten Jahren hat die RFH vier Studienorte in den Regionen Bergisches

Land, Rhein-Erft, Kreis Euskirchen und im Kreis Heinsberg aufgebaut. Hier werden

berufs- oder ausbildungsbegleitende Studiengänge mit akkreditierten und staatlich

anerkannten Abschlüssen angeboten. Damit ist eine heimatnahe akademische

Weiterbildung möglich. Zugleich wird die Region als Wirtschaftsstandort durch

qualifizierte Arbeitskräfte gestärkt. Am Standort in Neuss bietet die Rheinische

Fachhochschule Köln weitere Studiengänge dual und berufsbegleitend an.

Weitere Informationen und Kontakt:

Regionalagentur Region Köln

c/o Stadt Köln

Hohe Straße 160 – 168

50667 Köln

Telefon: 0221 355011-0

E-Mail: regionalagentur@ra-region-koeln.de

Internet: www.regionalagentur-region-koeln.de

Weitere Informationen und Kontakt:

Rhein-Erft Akademie

Telefon: +49 (0)2233 46-2240

E-Mail: weiterbildung@rhein-erft-akademie.de

Internet: www.rhein-erft-akademie.de

Weitere Informationen und Kontakt:

Rheinische Akademie Köln gGmbH

Vogelsanger Straße 295

50825 Köln

Telefon: 0221 54687-0

E-Mail: rak@rak.de

Internet: www.rak.de

Weitere Informationen und Kontakt:

Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH

Schaevenstr. 1 a-b

50676 Köln

Telefon: 0221 20302-0

E-Mail: infoservice@rfh-koeln.de

Internet: www.rfh-koeln.de

Foyer OG | Stand-Nr.: 1

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 41

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 31

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 31

38 39


Rheinische Stiftung für Bildung

SBH West GmbH

Sommerhoff AG

Die Rheinische Stiftung für Bildung ist seit dem 23.11.2005 eingetragen als rechtsfähige

Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Köln und bildet in ihrer Funktion

als Trägerstiftung das organisatorische Dach für die gemeinsamen Tochtergesellschaften:

• BTZ Berufliche Bildung Köln GmbH

• GBW Berufsbildungswerk Köln gGmbH

• Rheinische Akademie Köln gGmbH

• RBZ Rheinische Bildungszentrum Köln gGmbH

• Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH

Im „Verbund der Rheinischen“ sind wir seit 60 Jahren in den unterschiedlichsten

Bereichen der beruflich orientierten Bildung tätig und verstehen Bildung, auf

welchem inhaltlichen Gebiet und auf welcher formalen Qualifikationsebene auch

immer, als einen wesentlichen Teil menschlicher Entwicklung. Sie stellt für uns

einen Beitrag für die individuelle Zukunft jedes Einzelnen sowie auch für die

Zukunft unserer Gesellschaft dar.

Ganz im Sinne des Ausspruchs unseres Gründers Dr. Gottfried Päffgen,

„Ausbildung ist gleich einer Vorbereitung auf eine erfolgreiche Zukunft.

Weiterbildung ist gleich der Sicherung dieser Zukunft!“, möchten wir als

Stiftung täglich neu einen Beitrag zu dieser individuellen und auch gesellschaftlichen

Entwicklung leisten.

Dies tun wir nicht nur im Rahmen der vielfältigen Tätigkeiten unserer Tochtergesellschaften

sondern auch als fördernde Stiftung, die interessante Bildungsprojekte

unterstützt. Unsere Initiative „binas – Bildung nachhaltig spenden ® “ bringt

insbesondere kleinere Vereine mit Unternehmen der klein- und mittelständischen

Wirtschaft zusammen und entwickelt mit ihnen nachhaltige Kooperationen.

Informieren Sie sich über unsere Fördermöglichkeiten und zahlreichen und

unterschiedlichen Bildungsangebote unter www.rheinische-stiftung.de

Weitere Informationen und Kontakt:

Rheinische Stiftung für Bildung

Vogelsangerstraße 193

50825 Köln

Telefon: 0221 355045-0

E-Mail: verwaltung@rheinische-stiftung.de

Internet: www.rheinische-stiftung.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 31

Um die 500 Angebote rund um Berufswahl und Perspektiven, Wiedereinstiege

und Umschulungen bieten wir Arbeitssuchenden und Unternehmen mit Fachkräftemangel

an. Bundesweit nehmen jährlich ca. 50.000 Teilnehmer/innen unsere

Angebote wahr.

Besonders erfolgreich bilden wir Lokführer/innen sowie LKW- und PKW-

Fahrer/innen aus. Mit Simulatoren werden heikle Situationen trainiert, bevor es

auf die Straße oder Schiene geht. Unser gutes Unternehmensnetzwerk sichert dann

die schnelle Vermittlung in den Arbeitsmarkt.

Mit berufsbezogener Sprachförderung leisten wir insbesondere für Menschen mit

Migrationshintergrund wichtige Integrationsarbeit. Mit eigens für die Zielgruppe

erstellten Lehrmaterialien bereiten wir unsere Teilnehmer/innen sicher auf die

abschließenden Prüfungen vor, wie aktuell unsere Kurse zum/zur gewerblichen

Berufskraftfahrer/in für LKWs.

Vom Facharbeiter bis zur Führungskraft – Wir qualifizieren Ihr Personal und stellen

Ihnen die dringend benötigen Fachkräfte zur Verfügung. Nahezu jede Ausbildung

wird von uns als Weiterbildung oder Umschulung mit entsprechenden Werkstätten

und Praxisräumen angeboten.

Neue Projekte wie die Aufstiegsfortbildung zum Industriemeister bzw. zur

Industriemeisterin werden seit Anfang des Jahres in unterschiedlichen Branchen

durchgeführt. Dazu gehören: Industriemeister/in Metall, Elektro, Logistik, Lebensmittel,

Kunststoff und Kautschuk, Mechatronik, Schutz und Sicherheit sowie

Kraftverkehr und Textil. Durch einen interessant gestalteten Online-Unterricht

lernen die Teilnehmer/innen - in der Großstadt wie im entlegensten Dorf - mit Ihren

Dozentinnen und Dozenten am PC alle notwendigen Inhalte. Machen Sie Karriere!

www.industriemeister-sbh.de

Wer nicht Meister werden möchte, sondern lieber eine Weiterbildung online

bevorzugt, wird mit Sicherheit in unserer virtuellen Akademie fündig:

www.eddi-is-online.de . Stöbern Sie selbst!

Unternehmen sollten sich auf der TOOLBOX QUALIFIZIERUNG umsehen.

Die TOOLBOX identifiziert die Potenziale Ihrer Mitarbeiter/innen und erstellt

individuelle Pläne zur Qualifizierung in kleinen Schritten. Der betriebliche Ablauf

geht dabei ungehindert weiter. Wir bilden die fehlenden Fachkräfte aus – aus Ihren

eigenen Reihen! Informieren Sie sich unter www.fachkräfteentwicklung.de.

Weitere Informationen und Kontakt:

SBH West GmbH

Annette vom Dorp

Telefon: +49 2065 90456 234,

E-Mail: annette.vomdorp@sbh-west.de

Internet: www.sbh-west.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 27

Herzlich willkommen bei

SOMMERHOFF – Ihrer 1. Adresse für Bildung!

Sie möchten sich kaufmännisch weiterbilden, höher qualifizieren und/oder auf die

Übernahme von Führungsaufgaben vorbereiten?

Wir sind Ihr Partner!

Die Vorbereitung auf staatlich anerkannte Fortbildungsabschlüsse mit

entsprechend hoher Akzeptanz in der Wirtschaft ist seit vielen Jahren unsere

„Kernkompetenz“.

Unter dem Dach der SOMMERHOFF-Unternehmensgruppe obliegt zwei Kapitalgesellschaften

die Durchführung der Lehrgänge: Das Angebot der „SOMMERHOFF AG“

umfasst die Vorbereitung auf Prüfungen der Fachkaufleute, Fachwirte & Betriebswirte;

die „SOMMERHOFF Akademie“ ist spezialisiert auf Fortbildungen in den

Bereichen Rechnungswesen, Steuerrecht, Controlling & Finanzdienstleistungen.

Beide Unternehmen unterhalten ein nach DIN EN ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem,

sodass Sie an jedem SOMMERHOFF-Standort die gleichen

hohen Qualitätsstandards in Bezug auf professionelle Gestaltung von Unterricht,

Seminarunterlagen sowie Service, Freundlichkeit & Kundenorientierung erwarten

dürfen.

www.jobcenterkoeln.de

Wieder erfolgreich ins

Berufsleben einsteigen!

Bei Auswahl und Planung Ihrer Fortbildung können Sie auf uns zählen. Gemeinsam

mit Ihnen entwickeln wir ein Qualifikationsszenario, das Ihrem Profil und Ihrer

beruflichen Praxis entspricht.

Seien Sie versichert – wir werden Sie bestmöglich beraten!

Für Fragen steht Ihnen unsere Studienberatung telefonisch montags bis freitags in

der Zeit von 09:00 bis 17:00 Uhr und samstags zwischen 10:00 und 12:00 Uhr gern

zur Verfügung!

Ihr

SOMMERHOFF-Team

> Vor allem im gewerblich-technischen und pflegerischen

>

Bereich können wir Ihnen zukunfts-

sichere berufliche Perspektiven anbieten.

>

Durch passgenaue Berufsabschlüsse oder

zertifizierte Teilqualifikationen ebnen wir mit

Ihnen gemeinsam Wege für eine sichere

berufliche Zukunft!

Weitere Informationen und Kontakt:

Sommerhoff AG

Telefon: 0201 22098-0

Telefax: 0201 2209898

E-Mail: info@sommerhoff.ag

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 40

Das Jobcenter Köln unterstützt Sie gezielt

bei der Gestaltung Ihres beruflichen Lebens

und beim Wiedereinstieg.

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne

persönlich am Stand.

ServiceCenter: (0221) 9 64 43 - 4 01

(3,9 ct/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 ct/Min. aus dem Mobilfunk)

40 41


Die Oberbürgermeisteinr

Stadt Köln, Amt für Weiterbildung | VHS

Steuer-Fachschule Dr. Endriss

Stiftung Berufliche Bildung Köln

Als mit Abstand größte Weiterbildungseinrichtung in Köln bietet die Kölner Volkshochschule

ein umfassendes, ideenreich und innovativ zusammengestelltes Kursund

Veranstaltungsangebot in den Programmbereichen

• Mensch, Gesellschaft, Politik

• Gesundheit

• Kunst und Kultur

• Sprachen

• Berufliche Bildung

• Qualifizierung und Beschäftigungsförderung

Ausführliche Kursberatungen zu Angeboten der Volkshochschule werden ebenso

durchgeführt wie trägerneutrale Beratungen zu Finanzierungsmöglichkeiten – etwa

Bildungsprämie und Bildungsscheck – und Beratungen zur beruflichen Entwicklung.

Neu hinzugekommen ist die Fachberatung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen.

Über die Durchführung drittmittelgeförderter Projekte im Bereich der Berufsorientierung

und -qualifizierung wird ein Beitrag zur Beschäftigungsförderung geleistet.

Das besondere VHS-Angebot „Bildung auf Bestellung“ richtet sich flexibel nach den

Bedürfnissen eines Unternehmens und bietet eigens konzipierte Seminare.

Speziell in der Beruflichen Bildung gliedert sich das VHS-Angebot in die

Bildungsschwerpunkte:

• EDV-Schulungen

• Management, Wirtschaft, Büro

• Medien, Kommunikation

• Sprachen – insbesondere Sprach- und Integrationskurse für Flüchtlinge

• Berufsvorbereitung

• Modulare berufliche Qualifizierung in vielen Bereichen

• Umfassende Qualifizierungsmaßnahmen im Auftrag Dritter

Seit 68 Jahren Spezialschule aus Leidenschaft!

Seit ihrer Gründung im Jahr 1950 hat sich die Steuer-Fachschule Dr. Endriss

aus Köln als bundesweite Spezialistin für alle wichtigen Aufstiegsfortbildungen

in den Berufsfeldern des Steuer-, Finanz- und Rechnungswesens als Marktführer

etabliert. Heute verzeichnet die Schule jährlich über 14 000 Teilnehmende

bundesweit.

Ihren Sitz hat die Steuer-Fachschule mit eigenen Schulungsräumen auf dem

Vulkangelände in Köln Ehrenfeld. Mittlerweile arbeiten hier über 65 Mitarbeitende

in der Verwaltung. Stolz ist die Schule auf ihre hauseigene Druckerei, in der die

eigenen Schulungsunterlagen für die Teilnehmenden gedruckt werden. So wird

sichergestellt, dass das Schulungsmaterial, immer auf dem aktuellsten Rechtsund

Wissensstand ist.

Neben Lehrgängen, die auf IHK-Prüfungen wie Bilanzbuchhalter/in, Controller/in

oder Wirtschaftsfachwirt/in vorbereiten, bietet die Steuer-Fachschule auch

Lehrgänge an, die auf die staatliche Steuerberater- oder Steuerfachwirt-Prüfung

abzielt. Der berufsbegleitende Masterstudiengang, der „Master of Arts in Taxation“,

bereitet ebenfalls auf die Steuerberater-Prüfung vor. Zudem richten sich die

unterschiedlichen Zertifikatslehrgänge an Beschäftigte der Buchhaltung oder

Wiedereinsteiger/innen. Seminare, die die Fachkräfte regelmäßig über aktuelle

Rechtsänderungen oder andere notwendige Aktualisierungen auf dem Laufenden

halten, werden in Form von Präsenzseminaren oder auch internetgestützten

Webinaren angeboten.

Als Inhouse-Schulungspartner mittelständischer und großer Unternehmen

konzipiert die Schule Programme, die individuell auf die Bedürfnisse des jeweiligen

Auftraggebers zugeschnitten sind. Neben passenden Trainingsprogrammen nutzen

die Unternehmen sowohl die individuell erstellten Begleitmaterialien wie den

Zugang zur eigenen E-Learning-Plattform.

Weiterbildung an Berufskollegs – Die Kölner Fachschulen

Kompetent und leistungsstark

Mit über 16 unterschiedlichen Fachschulen aller beruflichen Fachrichtungen sind

die Berufskollegs der größte Weiterbildungsanbieter in Köln. Seit nunmehr über

19 Jahren bieten wir Arbeitnehmern mit abgeschlossener Berufsausbildung oder

mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung Weiterbildungen zum staatl. geprüften

Betriebswirt, Techniker, Erzieher u.v.a.m. an. Durch Kooperationen mit Fachhochschulen

sind auch Bachelor-Abschlüsse für Berufstätige erreichbar.

Durch unsere große Nähe zur Praxis orientieren sich unsere Studiengänge an den

beruflichen Anforderungen der Teilnehmer und bereiten auf Führungsaufgaben vor.

Unsere Lehrkräfte verfügen über entsprechende fachlich akademische Ausbildungen

und über methodisch-didaktische Kompetenzen, da sie ausgebildete

Berufspädagogen sind. Die Lehrgänge zeichnen sich durch moderne Lehr- und

Lernmethoden und Einbindung aktueller digitaler Medien aus. Durch verbindliche

Kursstrukturen entstehen verlässliche Teams die sich gegenseitig stützen und

damit zum Lernerfolg jedes Einzelnen beitragen.

Externe Zertifizierungen und interne Evaluation bestätigen und sichern die

Qualität der Kölner Berufskollegs. Profitieren Sie davon und wählen Sie eine

Sie stehen als Mensch im Mittelpunkt

der Fachschulen für Ihre Weiterbildung. Sie finden sicher eine Fachrichtung bzw.

einen Schwerpunkt der Ihr berufliches Weiterkommen unterstützt.

Informationen finden Sie auf den Websites der Berufskollegs unter Fachschulen

und unter der folgenden Adresse.

Weitere Informationen und Kontakt:

Stiftung Berufliche Bildung Köln

Renate Hartenstein

Barbara-von-Sell-Berufskolleg

Niehler Kirchweg 118

50733 Köln

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 37

Wir unterstützen Sie ganz individuell: von der persönlichen Beratung bis hin zur Bewerbungs-

und Vermittlungshilfe, bei beruflichen Eingliederungsmaßnahmen ebenso wie bei einer

Weiterbildung. Wir stehen an Ihrer Seite – auch noch nach Abschluss Ihrer Qualifikation.

IBB

WEITERmitBILDUNG

Zielgruppen sind hier insbesondere:

• Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit Bedrohte,

• Berufstätige,

• Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger

• Alleinerziehende

• Menschen mit Migrationshintergrund

• Einwanderer und Flüchtlinge

• Firmen

Weitere Informationen und Kontakt:

Stadt Köln

Amt für Weiterbildung | VHS

Im Mediapark 7

50670 Köln

Telefon: 0221 221-25990

E-Mail: vhs@stadt-koeln.de

Internet: www.stadt-koeln.de/vhs

Foyer OG | Stand-Nr.: 4

Weitere Informationen und Kontakt:

Steuer-Fachschule Dr. Endriss GmbH & Co. KG

Lichtstraße 45-49

50825 Köln

Telefon: 0221 93 64 42-0

Telefax: 0221 93 64 42-33

E-Mail: info@endriss.de

Internet: www.endriss.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 33

Breites modulares Weiterbildungsangebot in vielen

Fachbereichen, wie zum Beispiel:

• Medizin (Medistar, Betreuungskraft etc.)

• Kaufmännisch (SAP®, DATEV, BWL etc.)

• Grafik und IT (Adobe® Photoshop®, InDesign®, Programmierung etc.)

Coaching

Persönliche Unterstützung bei bestimmten Thematiken, Kompetenzanalyse

und -erweiterung etc.

Vermittlungsunterstützung

Unterstützung bei der Suche nach einem Arbeitsplatz, Vorbereitung auf

Bewerbungsgespräche etc.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch zu einer persönlichen,

kostenlosen Beratung!

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

Sedanstraße 31-33, 50668 Köln

Telefon: 0221 27249573, E-Mail: koeln@ibb.com

www.ibb.com

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

42 43


Verein für Soziale Bildungsarbeit e.V.

Verwaltungs- und Wirtschafts- Akademie Köln

WBS TRAINING und WBS AKADEMIE

Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH

Bildungsschwerpunkte und Besonderheiten

Der Verein für Soziale Bildungsarbeit e.V.(VSB) ist seit über 20 Jahren im Bereich

der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung tätig.

Seit 1995 bildet die berufliche Integration von Rehabilitanden und Menschen mit

gesundheitlichen Einschränkungen, die eine berufliche Neuorientierung anstreben,

einen wesentlichen Arbeitsschwerpunkt des VSB. Der VSB hat seinen Sitz in

Gummersbach und betreibt weitere Niederlassungen in Köln, Düren und Bonn.

Die Bildungsangebote am Standort Köln:

• betriebliche Einzelumschulungen für Rehabilitanden in allen Berufen

des dualen Ausbildungssystems,

• Potenzialanalyse zur Feststellung des individuellen Leistungsvermögens

sowie der psychischen Stabilität und Motivation,

• Integrationslehrgang für Menschen mit körperlichen Erkrankungen,

• Integrationslehrgang für Menschen mit psychischen Erkrankungen,

• berufliches Rehamanagement: individuelle Einzelfallhilfen für Rehabilitanden.

Die Bildungsangebote am Standort Gummersbach und Düren:

• betriebliche Einzelumschulungen für Rehabilitanden in allen Berufen

des dualen Ausbildungssystems,

• Integrationslehrgang für Menschen mit körperlichen und/oder psychischen

Erkrankungen,

• berufliches Rehamanagement: individuelle Einzelfallhilfen für Rehabilitanden,

• Integrationsfachdienst für schwerbehinderte Menschen.

Die Bildungsangebote am Standort Bonn:

• betriebliche Einzelumschulungen für Rehabilitanden in allen Berufen

des dualen Ausbildungssystems,

• Integrationslehrgang für Menschen mit psychischen Erkrankungen,

• berufliches Rehamanagement: individuelle Einzelfallhilfen für Rehabilitanden,

Besonderheiten:

Der VSB bietet für alle arbeitsuchenden Menschen mit gesundheitlichen

Einschränkungen ausführliche Beratungen an. Unternehmen bieten wir praktische

Unterstützung bei der Einführung und Umsetzung des betrieblichen Eingliederungsmanagements

(BEM) an. Hilfen beim Umgang mit erkrankten Mitarbeiterinnen

sowie die Implementierung präventiver Maßnahmen zur Gesundheitsförderung

ergänzen unser Angebot. Der VSB e. V. ist zertifiziert nach AZAV.

Die VWA Köln bietet berufsbegleitende Studiengänge der Betriebswirtschaftslehre

an, die als Präsenzstudium am Abend in Räumen der Universität zu Köln und überwiegend

durch hauptberufliche Hochschullehrer durchgeführt werden.

• Betriebswirtschaft (Bachelor of Arts) – 7 Semester

• Betriebswirt/in (VWA) – 6 Semester

• Betriebswirt/in (VWA) mit Schwerpunkt Marketing – 6 Semester

• Betriebswirt/in (VWA) mit Schwerpunkt Gesundheitsmanagement – 6 Semester

• Marketing-Ökonom/in (VWA) – 4 Semester

• Gesundheits-Ökonom/in (VWA) – 4 Semester

Die VWA Köln ist seit 1926 dem gesellschaftlichen Ziel verpflichtet, die

Durchlässigkeit zwischen Ausbildung und Studium zu erleichtern und Chancengleichheit

zwischen Berufstätigen mit unterschiedlichem Bildungshintergrund

herzustellen. Als gemeinnützige Stiftung bieten wir unsere Studiengänge zu

kostendeckenden Gebühren an und arbeiten nicht gewinnorientiert.

Unsere Studiengänge sind auf die Vermittlung anwendungsbezogener Kompetenzen

einerseits und akademischen Wissens andererseits ausgerichtet. Unsere

Absolventen sind als Fach- und Führungskräften mit vertieften wirtschaftswissenschaftlichen,

rechtlichen und methodischen Fähigkeiten in der Privatwirtschaft und

der öffentlichen Verwaltung gern gesehen.

Wir legen auf eine gründliche Auswahl unseres Lehrpersonals und regelmäßige

Lehrevaluationen ganz besonderen Wert. Unsere Dozentinnen und Dozenten sind zu

80 % hauptberufliche Hochschullehrer. Ca. 20 % unseres Lehrkörpers arbeitet

hauptberuflich in einschlägigen Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung oder der

Privatwirtschaft.

WBS TRAINING – Ihre Experten für geförderte Weiterbildung

Die WBS TRAINING ist ein führender Anbieter für geförderte berufliche

Weiterbildung. Seit mehr als 35 Jahren stärken wir Menschen durch Bildung.

Immer kompetent, immer mit Herz. Ausgewählte Experten und Trainer sorgen

stets für höchstes Niveau und eine spannende Themenvielfalt, zum Beispiel

in den Bereichen IT, SAP, CAD, Personal, Medien, Kaufmännisches, Sprachen,

Gesundheit und vielen mehr.

Jährlich absolvieren über 15.000 Menschen erfolgreich eine Weiterbildung oder

Umschulung bei WBS TRAINING. Engagierte Mitarbeiter unterstützen die Teilnehmer

dabei – vor, während und nach der Qualifizierung. Wir vermitteln Wissen und

Können – und steigern damit die Jobchancen unserer Teilnehmer nachhaltig.

Das ist uns wichtig.

Wir lieben lebendigen Austausch. Ob Präsenz oder Online (WBS LernNetz Live ® ) –

unsere Kurse sind immer live. Mit digitalen und flexiblen Lernformen schaffen wir

passende Formate für jeden Bedarf. Mit über 200 Standorten und der Möglichkeit

einer Teilnahme von zu Hause ist WBS TRAINING immer da, wo Menschen lernen

möchten.

WBS AKADEMIE – Ihre Experten für erstklassige Weiterbildung

Unsere Leidenschaft ist die professionelle Vermittlung von Fachwissen, Soft Skills

und Führungskompetenzen. Die WBS AKADEMIE bietet berufsbegleitende Seminare,

Inhouse Schulungen, Aufstiegsfortbildungen (IHK) und Masterstudiengänge

(MBA & MSc) an. Sie erhalten von uns exzellentes Know-how und verbessern

damit ihre Karrierechancen erheblich.

Unsere hochqualifizierten Trainer aus der Praxis lassen jedes Seminar zu einem

erfolgreichen Erlebnis werden!

Die Wirtschaftsakademie Am Ring mit ihrem exklusiven Standort am

Konrad-Adenauer-Ufer und besten Aussichten auf den Rhein ist spezialisiert

auf kaufmännisch-organisatorische Berufe (auch im Medien- und Eventbereich)

und Management-Seminare. Als eine der wenigen Bildungseinrichtungen verfügt sie

über langjährige Schulungs-, Prüfungs- und Arbeitsmarkterfahrungen in Berufen

wie „Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien“, „Veranstaltungskaufmann/-frau“,

„Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation“, „Kaufmann/-frau für Büromanagement“,

„Industriekaufmann/-frau“ etc.

Diese Berufe können Interessenten an der Wirtschaftsakademie Am Ring in einer

Umschulung mit umfangreichem Praxisanteil erlernen. Für Berufspraktiker mit

einschlägiger Berufserfahrung gibt es die Möglichkeit, über die sogenannte

„Externenprüfung“ berufsbegleitend den Berufsabschluss zu erwerben.

Ferner bietet die Wirtschaftsakademie Am Ring anerkannte Aufstiegsfortbildungen

an, wie z.B. den/die staatlich geprüfte/-n „Wirtschaftsfachwirt/-in“ oder den/die

„Veranstaltungsfachwirt/-in“ und auch den/die „Betriebswirt/-in“. Hier erwerben

Teilnehmer vertiefte wirtschaftsbezogene sowie handlungsbezogene Qualifikationen

für Führungsaufgaben bzw. die Selbständigkeit. Zusammen mit der

Frey Competence GmbH bietet sie seit 2016 innovative Kompaktseminare mit

IHK-Zertifikat an, wie z.B. den „Digital Transformation Manager/-in IHK“, den

„Prozessmanager/-in IHK“, sowie den „Risiko-Manager/-in IHK“. Diese Management-Fortbildungen

entsprechen insbesondere dem gegenwärtigen und zukünftigen

Kompetenzbedarf in Unternehmen.

Zahlreiche weitere Fortbildungen mit IHK-Abschluss im kaufmännischen, im

Medien- sowie Eventbereich sowie individuelle (Bewerbungs-) Coachings runden

das Qualifizierungsprogramm der Akademie ab.

Die Erfolgsquote der bisherigen Absolventen überzeugt. Nahezu 100 Prozent der

Teilnehmer/-innen bestehen die Berufsabschlussprüfung vor der IHK. Regelmäßig

nehmen Absolventen aufgrund sehr guter Prüfungsleistung an der IHK-Bestenehrung

teil. 70 bis 90 Prozent der Absolventen finden unmittelbar nach Abschluss

der Umschulungsgänge einen Arbeitsplatz.

Der beständige und intensive Kontakt zur Wirtschaft mit einem großen Unternehmensnetzwerk

für Praktika und Beschäftigungen sowie die Zusammenarbeit

mit kompetenten Fachleuten aus dem Schulungssektor sind Grundlage für die

hochwertigen Dienstleistungen der Wirtschaftsakademie Am Ring in Köln und

ihrer Schwesterfirma, der Frey Competence GmbH.

Zielgruppen

Rehabilitanden, schwerbehinderte Menschen, Firmen und Institutionen.

Weitere Informationen und Kontakt:

Weitere Informationen und Kontakt:

Weitere Informationen und Kontakt:

Verein für Soziale Bildungsarbeit e.V.

Höninger Weg 100

50969 Köln

Telefon: 0221 9140889-0

Telefax: 0221 9140889-14

E-Mail: info@vsb-online.de

Internet: www.vsb-online.de

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Köln

Hahnenstr. 16

50667 Köln

Telefon: 0221 256235

Telefax: 0221 256703

E-Mail: info@vwa-koeln.de

Internet: www.vwa-koeln.de

www.facebook.de/vwakoeln

www.twitter.com/vwakoeln

WBS TRAINING und WBS AKADEMIE

Quatermarkt 5

50667 Köln (direkt am Gürzenich)

Telefon: 0221 2587979-0 und

0221 4675592-7

E-Mail: koeln@wbstraining.de und

koeln@wbsakademie.de

Internet: www.wbstraining.de/weiterbildung-koeln/ und

www.wbsakademie.de/seminare-koeln/

Weitere Informationen und Kontakt:

Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH

Konrad-Adenauer-Ufer 79 - 81 (Ecke Theodor-Heuss-Ring)

50668 Köln

Telefon: 0221 35505030

E-Mail: mail@akademie-koeln.de

Internet: www.akademie-koeln.de

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 43

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 28

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 20

Großer Saal OG | Stand-Nr.: 17

44 45


Notizen

Beruflich

Weiterkommen.

Finde fü dich die

PASSENDE

AUSBILDUNG

Auf www.yourstart.tv erhältst du dank unserer

Jobhunter echte Einblicke in die Unternehmen.

Unsere

Jobhunterin

Janine

für dich

im Einsatz

Der Videoblog für Ausbildungsstellen

46 47


24/7 – 365

www.koelner.de

TIPPS UND TERMINE

täglich aktuell

KINOPROGRAMM

aktuell & mit den neuesten Trailern

KLEINANZEIGEN

kostenlos aufgeben

VERLOSUNGEN

Konzertkarten und vieles mehr

48

Immer wissen, was läuft

Ähnliche Magazine