MagazinRot-neu

ffrank

ROT

Ausstellungsmagazin

2017

FRANZ GERD FRANK

WALTRAUD WOLF

MICHAEL SALZ

MECHTILD STROSS

ANGELIKA BIBER

Rot


Willkommen

zur Ausstellung

ROT

Nach der erfolgreichen Ausstellung „Andere

Welten“ 2015 im Kulturhaus Zanders haben die

fünf Künstler erneut ein Ausstellungsprojekt entwickelt.

Dieses versteht sich als Erweiterung der

letzten Ausstellung. Auch hier wird wieder genreübergreifend

gearbeitet und präsentiert. Die Arbeiten

haben alle aktuellen Zeitbezug und werden

eigens für die Räume des Hauses konzipiert.

Der rote Faden ist schon im Titel ersichtlich. Das

bedeutete nicht, alles sklavisch dem ROTEN unter

zu ordnen. Vielmehr haben die Künstler Assoziationen

und Gedanken umgesetzt, die ausgelöst

werden, wenn man ROT begegnet.

Rot transportiert wie keine andere Farbe so viele

unterschiedliche Bedeutungen – von pulsierender

Vitalität über Wut und Aggressionen zur

Symbolfarbe für das Leben und die Liebe.

ROT Verstörend und kraftvoll – nie harmlos.

Rot

Rot

3


nhalt

Lost on Mars 6

18 Rot ist ...

Höllenfeuer 8

20 Rotes Tuch

Das gefundene Fressen10

22 Eistiere

Gefühlskabine12

Nimm mich14

FRANZ GERD FRANK

WALTRAUD WOLF

MICHAEL SALZ

MECHTILD STROSS

ANGELIKA BIBER

24 Tower

26 Über uns

Rot

Rote Karte16

28 Lady in Red

Rot


Lost on Mars

LOST ON MARS von Waltraud Wolf zeigt Fotoalben,

die ihrer Bestimmung beraubt, scheinbar

zufällig angeordnet übereinander liegen.

Lediglich die Klebeecken sind noch vorhanden

und lassen ahnen, dass sich hier tatsächlich einmal

Fotos befunden haben.

Was bleibt am Ende, wenn die Bilder und die

Menschen auf ihnen verschwunden sind?

Nicht viel – ein paar Rückstände, die man

vergessen hat, zu entfernen. Mehr nicht.

Rot Rot

7


Höllenfeuer

Die HÖLLENFEUER, einschließlich der Dia-Show von

Franz Gerd Frank wirken irritierend und bedrohlich.

Sie gleichen einem Inferno, dem man nicht gerne im

Wege stehen möchte.

Rot Rot

9


Wo ist das Blut? Auch wenn dieses gänzlich fehlt, so ist es in der

Installation GEFUNDENES FRESSEN von Mechtild Stroß und Waltraud

Wolf doch präsent: Fell und Knochen reichen aus, um ein Szenario von

Gewalt vor dem geistigen Auge aufsteigen zu lassen.

Die Video-Installation von Franz Gerd Frank IN TEUFELS KÜCHE

bricht das Bild von seiner Brutalität herunter und bringt den Alltagsaspekt

hinein: ESSEN! Wir sehen der Zubereitung eines Hämmchens zu.

Das gefundene

Fressen

Rot

Rot

7


LIEBE IST FÜR ALLE DA von Michael Salz

Gefühlskabine

Buchstäblich verweilen in der Farbe ROT kann man in der GEFÜHLSKABINE von Angelika Biber

wohlig berieselt – gewärmt – angeregt – mit Energie geladen, oder aber erschlagen – überwältigt –

aggressiv – beunruhigt, das sind einige Gefühlszustände, die einem hier begegnen können.

12

Rot

Rot

13


Nimm mich

Einem roten Faden

gleich ziehen sich rote

Handtaschen durch

die Ausstellung.

NIMM MICH ist

Programm: Sie können

von Besuchern

mitgenommen und an

beliebige Plätze gestellt

werden.

Nach wie vor ist die

Handtasche ein gut

gehütetes Geheimnis,

über dessen Inhalt nur

die Besitzerin Bescheid

weiß.

Rot

Rot


Rote Karte

T-34

aufzuhalten.

Die zwei Arbeiten von Waltraud Wolf strotzen

vor ROT. Zwei Panzer – und die Aktualität

überholt sich täglich aufs Neue – die bedrohlich

näher kommen.

Waren sie auf den Bildern der vorangegangenen

Ausstellung „ANDERE WELTEN“ noch unter

Eis, so sind sie jetzt offensichtlich nicht mehr

ROTE KARTE von Mechtild Stroß

Rot Rot

17


Rot ist die

elementare Farbe

FRAU GESCHES UMGANG MIT VERSCHIEDENEN SITUATIONEN von Michael Salz

Kubus ICH HAB‘ DAS ARME TIER von Angelika Biber

Rot Rot

19

von Mechtild Stroß


Rotes Tuch

erklärt sich fast von selbst. Der Untertitel ist in seiner Erkenntnis jedoch verblüffend:

Wenn ein Stier Rot sieht, wird er aggressiv. Dabei sind Stiere farbenblind.

ROT I und ROT II von Mechtild Stroß

Rot

Rot


Eistiere

&

Lässt man sich auf das Foto von Franz Gerd Frank ein,

erscheinen die unterschiedlichsten Tiere, je nach

Fantasie des Betrachters.

Mensch und Hund

Die kleine feine Arbeit MENSCH UND HUND von Angelika Biber zeigt den

Hund, der beste Freund des Menschen. Als Menschersatz missbraucht, darf er oft

nicht mehr Tier sein.

22 Rot

Rot

23


von Angelika Biber

Tower

Die Installation TOWER von Mechtild Stroß und

Waltraud Wolf zeigt Stühle, die ihrer eigentlichen

Bestimmung, beraubt wurden. Zusammen

sitzen – Essen – Reden – Lachen - Streiten –

Kommunikation erfährt eine neue Form.

Rot

Rot

25


ANGELIKA BIBER

WALTRAUD WOLF

Studium Design in Krefeld, Dipl. Designerin,

Grafikerin in verschiedenen Werbeagenturen,

Kunstpädagogin mit eigener Malschule,

Autorin von Sachbüchern über experimentelle Malerei,

Malerei, Zeichnung und Objekte

www.atelier-farbräume.de

atelier@angelikabiber.de

ist Innenarchitektin, Schreinerin und Restauratorin. Sie ist in

erster Linie Sammlerin, unter anderem von Ideen, Bildern und

handwerklichen Fertigkeiten.

Malerei und Installationen

www.detsvenskarummet.de

www.art-in-nonsense.com

weenawolf@web.de

MICHAEL SALZ

liebt das Kreative und verbindet sich selbst mit dem Vergangenen

und hält manchmal an desgleichen fest. Er betreut geistig

behinderte Menschen, welche er als das dokumentiert, was sie

tatsächlich sind. Er sammelt Gegenstände und Geschichten,

wobei das eine immer das andere bedingt.

FRANZ GERD FRANK

Fotografie

www.kulturbrigade1.com

Ausbildung zum Reproduktionsfotografen mit anschließender Meisterprüfung.

MECHTILD STROSS

studierte Kunst und visuelle Kommunikation in Köln,

Dipl. Designerin

„Im Alltag und auf Reisen gewinne ich viele Inspirationen“.

Die Vielfalt an Begegnungen und Erlebnissen lösen künstlerische

Ideen und Konzepte aus.

Kocht gerne und dreht dabei ab und zu kurze Videos, die allerdings häufig eher

versehentlich zu einer kleinen Performance ausarten.

Aufnahmen von statischen und mobilen Objekten mit „bewegter“ Kamera.

fotos.franzgerdfrank.de

www.franzgerdfrank.de

info@franzgerdfrank.de

Installationen – Collagen – Assemblagen – Malerei

www.mechtildstross.de

mail@mechtildstross.de

Rot

Rot

27


KULTURHAUS ZANDE

Gefördert durch

Rot

KULTURHAUS ZANDERS

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine