Programmheft zur chocolART Wernigerode 2018

Info.Wernigerode

Das Gesamtprogramm zum Schokoladenfestival in Wernigerode vom 31. Oktober bis 4. November 2018

www.chocolart-wernigerode.de

chocolART

das Schokoladenfestival in

WERNIGERODE

31.10. bis 4.11.2018

Veranstaltungen – Teilnehmer – Informationen

chocoMARKT

chocolateROOM

chocoGENUSS

chocoKUNST

Großer Markt mit

Top-Chocolatiers

aus der ganzen Welt

Gläserne Konditorei

– Vorführungen &

Live-Produktionen

Schokolade – Das

Konzert mit Christina

Rommel am 3.11.

Kakaomalerei

– Ein wahrer

Augenschmaus


Kra

Parkhaus

CHRISTINA Heltauer ROMMEL „Zentrum“ & BAND

Platz

SCHOKOLADE

DAS KONZERT

Unter den Zindeln

Gustav-Petri-Straße

Das Event für alle Sinne

®

Albert-Bartels-Straße

Ringstraße

Hirtengasse

Ringstraße

Hinterstraße

Mittelstraße

®

Parkhaus

„Weißer

Hirsch“

Heidestr.

Gustav-Petri-Straße

Marktplatz

Kohlmarkt

Breite Straße

Nicolaiplatz

Büchtingenstraße

christina-rommel.de

Parkhaus

schokoladenkonzert.de

„Gothisches Haus“

Westernstraße

Klint

Marktstraße

Unterengengasse

Schoko-Rock/Pop

für echte Genießer

Kochstraße

Oberengengasse

Auf der Marsch

Forckestraße

Teichdamm

Kanzleistr.

03.11.18 I 20.00 UHR

Johann-Sebastian-Bach-Straße

FÜRSTLICHER MARSTALL WERNIGERODE

Tickets: Tourist-Information Wernigerode, Marktplatz 10

www.wernigerode-tourismus.de · www.marstall-wernigerode.de

Hilleborchstraße

www.reservix.de · www.ticket.christina-rommel.de

Huberstraße

S

Premiere

neues

Programm

Lindenbergstraß


Inhaltsverzeichnis

Vorwort .............................................................................. 3

Grußwort ...................................................................... 4 - 5

Programmübersicht ............................................. 6 - 10

chocolateROOM ............................................................13

chocoPFAD

GENUSS ...................................................... 14 - 20

KUNST & KULTUR ..................................... 20 - 23

chocoKINO ......................................................... 24

chocoFAIR .................................................. 25 - 29

chocoSOZIAL ..................................................................31

chocoKURSE ....................................................................32

chocoSHOPPING ................................................. 33 + 34

chocoMARKT-Stände ...........................................35 - 44

Wernigerode - Termine 2018/2019 ....................... 45

Parken in Wernigerode .............................................. 46

chocoPFAD-Übersicht ................................................ 47

Stadtplan ............................................................... 48 + 49

Impressum .......................................................................10

1


STREAMING 2 | DAB+ | UKW | SATELLIT | KLASSIKRADIO.DE


Vorwort

Liebe Gäste der Stadt Wernigerode, liebe Schokoladenliebhaber,

wir freuen uns, Sie zur chocolART in Wernigerode begrüßen zu können.

Mehr als 40 Chocolatiers, Konditoren und Anbieter von Schokoladenköstlichkeiten

präsentieren sich in diesem Jahr auf dem großen chocoMARKT

in unserer schönen Altstadt. Trüffel, Pralinen, Schokoladen in den unterschiedlichsten

Geschmacksrichtungen und Formen, Schokolikör und sogar

Schokoladenbier werden angeboten. Schokoladenduft zieht durch alle

Gassen.

Mehr als 100 Programmpunkte vom Schokomenü, über Ausstellungen, Kakaomalerei,

Vorträge, Lesungen und Workshops zum Thema Schokolade

lassen die chocolART erneut zu einem großen Schokoladenfestival werden.

Die Wernigeröder Kaufmannsgilde lädt am verkaufsoffenen Feiertag und

am verkaufsoffenen Sonntag zum chocoSHOPPING ein.

Besonders freuen wir uns in diesem Jahr auf Christina Rommel, die nach

zweijähriger Pause mit ihrem einzigartigen Schokoladenkonzert wieder zu

Gast im Fürstlichen Marstall ist. Ein Event für alle Sinne!

Bereits seit 170 Jahren gibt es in Wernigerode Schokoladenfabriken. Diese

lange Tradition der Schokoladenherstellung ist eng mit dem Namen Argenta

verbunden. Die „Brockensplitter“ von Argenta sind seit jeher ein beliebtes

Mitbringsel aus der Region. Bei den täglichen Führungen mit dem

Schokoladenmädchen rund um das Rathaus und über den chocoMARKT

erfahren Sie mehr über die Schokoladengeschichte der „Bunten Stadt am

Harz“.

Liebe Gäste, als Fairtrade Stadt ist uns eine gerechte Entlohnung von Kakaobauern

und die Vermeidung von Kinderarbeit bei der Kakaoernte wichtig.

Aus diesem Grund gibt es auch in diesem Jahr auf der chocolART erneut

einen Fair Trade Tag. Am 1. November informiert das Eine Welt Netzwerk

Sachsen-Anhalt auf dem chocoMARKT darüber, wie Verbraucher fairen

Handel unterstützen können und bereits ab dem 5. Oktober wird im Bürgerpark

die Ausstellung „Süß & Bitter“ gezeigt.

Ganz neu ist auch die Wernigeröder Fairtrade-Stadtschokolade, die in drei

verschiedenen Geschmacksrichtungen und mit drei verschiedenen Wernigeröder

Motiven aus der Feder der Wernigeröder Künstlerin Sabine Riemenschneider

ein sehr beliebtes und ganz besonderes Andenken ist. Sie ist

am chocoINFO-Stand erhältlich.

Umweltschutz ist uns wichtig! Am 1. November können daher auf der

chocolART erstmals Plastiktüten gegen schöne Stoffbeutel eingetauscht

werden, die im Wernigeröder Repair-Café aus Stoffresten genäht wurden.

Natürlich enthält jeder getauschte Beutel ein Stück fair gehandelte Schokolade.

Ein kleiner Beitrag zur Vermeidung von Plastikmüll!

Süße Verführung und erlesene Genüsse mit allen Sinnen auf der chocol-

ART in Wernigerode wünscht Ihnen das Team der Wernigerode Tourismus

GmbH.

Erdmute Clemens und Roman Müller

Geschäftsführung Wernigerode Tourismus GmbH

3


Grußwort

Liebe Naschkatzen,

ich heiße Sie herzlich willkommen

zur chocolART 2018 in Wernigerode.

Hochwertige Schokoladen in unglaublich vielen verschiedenen Geschmacksvarianten

in der schmucken Wernigeröder Altstadt – dieses Ensemble ist ein

Muss nicht nur für Leckermäuler und Genießer.

Die ersten warmen Pullover werden aus dem Schrank geholt, es wird wieder

früher dunkel – da passt ein Schokoladenfestival wunderbar in den Veranstaltungskalender.

Von Nah und Fern kommen die Gäste inzwischen, um die

exklusiven Kakaovariationen der Manufakturen zu genießen. Neben Pralinenkursen,

Führungen und Lesungen ist ein besonderes Highlight das Schokoladenkonzert

mit Christina Rommel im Fürstlichen Marstall.

Seit 2017 ist Wernigerode zertifiziert als Fairtrade-Stadt, und wieder widmen

wir einen Tag dem Fairen Handel. In Kooperation mit dem Eine Welt Netzwerk

Sachsen-Anhalt organisieren wir am 1. November Workshops, Vorträge und

Informationen zum Thema. Viele Chocolatiers bieten fair gehandelte Produkte

an, sie sind in diesem Heft gekennzeichnet. Bereits im Vorfeld des Festivals

wird im Wernigeröder Bürgerpark eine Ausstellung gezeigt zur Herstellung

von Schokolade.

4


Grußwort

Schokolade und Wernigerode – das gehört seit jeher zusammen. Seien Sie also

vom 31. Oktober bis 4. November 2018 wieder mit dabei, wenn die chocolART

die Stadt in ein Eldorado für Schokoladenliebhaber verwandelt und die lange

Schokoladentradition in unserer Stadt greifbar macht. Bis heute arbeiten mehr

als 750 Menschen in der Wergona Schokoladenfabrik oder stellen bei Chocotech

Maschinen für die Schokoladenproduktion her.

Ich wünsche allen Ausstellern und Chocolatiers ein gutes Gelingen bei der

chocolART 2018. Besonderer Dank gilt allen Sponsoren, die mit ihrer Unterstützung

einen großen Anteil an der erfolgreichen Durchführung des Schokoladenfestivals

haben. Zu nennen sind hier vor allem die Wergona Schokoladen

GmbH, GUBOR Schokoladen GmbH, der Harz-Elbe-Express, die Chocotech

GmbH und die Firma Café & Conditorei Wiecker aus Wernigerode.

Uns allen wünsche ich wieder besondere Geschmackserlebnisse. Ob süß, bitter,

herb, scharf oder exotisch – für jede Vorliebe ist etwas dabei.

Ihr Oberbürgermeister

Peter Gaffert

Herzlichen Dank für die Unterstützung an unsere Partner und Sponsoren:

5


Programmübersicht

Mittwoch, 31. Oktober

ab 9.00 Uhr

Belgische Waffeln und italienisches

Schokoladeneis

S. 14

ab 9.00 Uhr Italienische Schokoladen-Pizza-Kreationen S. 17

9.00 - 18.00 Uhr Ausstellung „Süß & Bitter“ S. 25

10.00 - 18.00 Uhr chocolateROOM – Livevorführungen S. 13

10.00 - 18.00 Uhr Verein für krebskranke Kinder zu Gast auf der S. 31

chocolART

10.00 - 18.00 Uhr Schokoklunker - Schokolade ohne Kalorien S. 34

11.00 - 13.00 Uhr Kakaomalerei S. 20

11.00 - 18.00 Uhr Wergona Schokoladen Fabrikverkauf S. 33

13.00 Uhr chocolART Erlebnisstadtrundfahrt S. 16

13.00 - 18.00 Uhr chocoSHOPPING am Feiertag S. 11

13.00 - 18.00 Uhr Schoko-Bücher S. 34

14.00 Uhr Kreativworkshop im chocolateROOM - Kinder S. 13

stellen ihre eigene Schokoladentafel her

14.00 - 14.45 Uhr chocoWorkshop S. 32

14.00 - 15.00 Uhr „Schokolade aus Wernigerode“ – Stadtführung S. 23

15.00 - 15.45 Uhr "Die Schokoladenfee"

S. 23

– Eine Lesung für Kinder und Erwachsene

15.00 - 17.00 Uhr Kakaomalerei S. 20

16.00 Uhr Offizielle Eröffnung durch den Oberbürgermeister

S. 12

im Beisein von Schokoladenkönigin

Juliane I.

17.00 Uhr Autogrammstunde mit Schokoladenkönigin S. 13

Juliane I.

ab 17.00 Uhr Die Schokoladenseite Spaniens S. 17

18.30 Uhr „Vom süßen Wernigerode und seiner

S. 22

165-jährigen Schokoladentradition“

Nach Terminvereinbarung

Schoko-Massagen – Kakao mit allen Sinnen S. 15

6


Programmübersicht

Donnerstag, 1. November

Fair Trade Tag

ab 9.00 Uhr

Belgische Waffeln und italienisches

Schokoladeneis

S. 14

ab 9.00 Uhr Italienische Schokoladen-Pizza-Kreationen S. 17

9.00 - 18.00 Uhr Biothek - Eismanufaktur S. 20

9.00 - 18.00 Uhr Eis des Tages: Schoko-Kirsch-Chili mit fair S. 27

gehandelten Zutaten in der Biothek-Eismanufaktur

9.00 - 18.00 Uhr Schoko-Bücher S. 34

9.00 - 16.00 Uhr Ausstellung „Süß & Bitter“ S. 25

10.00 - 18.00 Uhr Taschen-Tausch-Aktion S. 29

10.00 - 18.00 Uhr chocolateROOM – Livevorführungen S. 13

10.00 - 18.00 Uhr Infostand EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt S. 31

e.V.

10.00 - 18.00 Uhr Schokoklunker- Schokolade ohne Kalorien S. 34

11.00 - 13.00 Uhr Kakaomalerei S. 20

11.00 - 18.00 Uhr Wergona Schokoladen Fabrikverkauf S. 33

13.00 Uhr chocolART Erlebnisstadtrundfahrt S. 16

13.30 Uhr Schoko-Workshop am Marktplatz, Infostand S. 31

EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V.

14.00 Uhr "Die Anti-Stress-Praline" und andere Produkte S. 28

der Confiserie Madlon mit fair gehandelten

Zutaten

14.00 Uhr Kreativworkshop im chocolateROOM - Kinder S. 13

stellen ihre eigene Schokoladentafel her

14.00 - 14.45 Uhr chocoWorkshop S. 32

14.00 - 15.00 Uhr „Schokolade aus Wernigerode“ – Stadtführung S. 23

15.00 - 17.00 Uhr Kakaomalerei S. 20

ab 17.00 Uhr Die Schokoladenseite Spaniens S. 17

17.30 Uhr „Fairer Handel - Eine Alternative zum konventionellen

S. 29

Schokogeschäft?“

Vortrag der Organisation INKOTA aus Berlin

18.00 Uhr Das Schokoladenmädchen zu Gast im

S. 17

Louisen-Café - Vortrag und Verkostung

Nach Terminvereinbarung

Schoko-Massagen – Kakao mit allen Sinnen S. 15

7


Programmübersicht

Freitag, 2. November

ab 9.00 Uhr

Belgische Waffeln und italienisches

Schokoladeneis

S. 14

ab 9.00 Uhr Italienische Schokoladen-Pizza-Kreationen S. 17

9.00 - 16.00 Uhr Ausstellung „Süß & Bitter“ S. 25

9.00 - 18.00 Uhr Schoko-Bücher S. 34

9.00 - 19.00 Uhr Biothek - Eismanufaktur S. 20

10.00 - 18.00 Uhr Schokoklunker- Schokolade ohne Kalorien S. 34

10.00 - 19.00 Uhr INKOTA - netzwerk zu Gast auf der chocolART, S. 31

Marktplatz

10.00 - 19.00 Uhr chocolateROOM – Livevorführungen S. 13

11.00 - 13.00 Uhr Kakaomalerei S. 20

11.00 Uhr „Vom süßen Wernigerode und seiner

S. 22

165-jährigen Schokoladentradition“

11.00 - 18.00 Uhr Wergona Schokoladen Fabrikverkauf S. 33

11.00 - 15.00 Uhr Miss Peggy Balloni in den Altstadtpassagen S. 22

13.00 Uhr chocolART Erlebnisstadtrundfahrt S. 16

14.00 Uhr Kreativworkshop im chocolateROOM - Kinder S. 13

stellen ihre eigene Schokoladentafel her

14.00 - 14.45 Uhr chocoWorkshop S. 32

14.00 - 15.00 Uhr „Schokolade aus Wernigerode“ – Stadtführung S. 23

14.00 - 16.00 Uhr Schaubacken mit Verkostung

S. 15

im Baumkuchenhaus Nr. 1

15.00 - 17.00 Uhr Kakaomalerei S. 20

ab 17.00 Uhr Die Schokoladenseite Spaniens S. 17

18.00 Uhr Kulinarisches Kino S. 24

19.00 Uhr Whisky und Schokolade S. 20

Nach Terminvereinbarung

Schoko-Massagen – Kakao mit allen Sinnen S. 15

8


Samstag, 3. November

ab 9.00 Uhr

Belgische Waffeln und italienisches

Schokoladeneis

Programmübersicht

S. 14

ab 9.00 Uhr Italienische Schokoladen-Pizza-Kreationen S. 17

9.00 - 14.00 Uhr Biothek - Eismanufaktur S. 20

9.00 - 16.00 Uhr Schoko-Bücher S. 34

9.00 - 16.00 Uhr Ausstellung „Süß & Bitter“ S. 25

10.00 -18.00 Uhr Schokoklunker- Schokolade ohne Kalorien S. 34

10.00 - 19.00 Uhr chocolateROOM – Livevorführungen S. 13

10.00 - 19.00 Uhr Verein für krebskranke Kinder zu Gast auf

der chocolART

11.00 Uhr „Mit der Anti-Stress-Praline auf Entdeckungsreise

für die Sinne“

S. 31

S. 14

11.00 - 13.00 Uhr Kakaomalerei S. 20

11.00 - 15.00 Uhr Miss Peggy Balloni in den Altstadtpassagen S. 22

11.00 - 18.00 Uhr Wergona Schokoladen Fabrikverkauf S. 33

ab 12.00 Uhr Die Schokoldenseite Spaniens S. 17

13.00 Uhr chocolART Erlebnisstadtrundfahrt S. 16

14.00 Uhr Kreativworkshop im chocolateROOM - Kinder S. 13

stellen ihre eigene Schokoladentafel her

15.00 - 15.45 Uhr „Die Schokoladenfee“ – Eine Lesung für Kinder S. 23

und Erwachsene

14.00 - 14.45 Uhr chocoWorkshop S. 32

14.00 - 15.00 Uhr „Schokolade aus Wernigerode“ – Stadtführung S. 23

14.00 - 16.00 Uhr Schaubacken mit Verkostung

S. 15

im Baumkuchenhaus Nr. 1

15.00 - 17.00 Uhr Kakaomalerei S. 20

19.00 Uhr Whisky und Schokolade S. 20

20.00 Uhr Schokolade – Das Konzert S. 21

Nach Terminvereinbarung

Schoko-Massagen – Kakao mit allen Sinnen S. 15

9


Programmübersicht

Sonntag, 4. November

ab 9.00 Uhr Belgische Waffeln und italienisches

S. 14

Schokoladeneis

ab 9.00 Uhr Italienische Schokoladen-Pizza-Kreationen S. 17

9.00 - 16.00 Uhr Ausstellung „Süß & Bitter“ S. 25

10.00 - 18.00 Uhr Schokoklunker- Schokolade ohne Kalorien S. 34

11.00 - 18.00 Uhr Wernigeröder Interkulturelles Netzwerk S. 31

11.00 - 18.00 Uhr chocolateROOM – Livevorführungen S. 13

11.00 - 13.00 Uhr Kakaomalerei S. 20

11.00 - 18.00 Uhr Wergona Schokoladen Fabrikverkauf S. 33

13.00 Uhr chocolART Erlebnisstadtrundfahrt S. 16

13.00 - 18.00 Uhr chocoSHOPPING am Sonntag S. 11

14.00 Uhr chocoKINO: „Charlie und die Schokoladenfabrik“ S. 24

14.00 Uhr Kreativworkshop im chocolateROOM - Kinder S. 13

stellen ihre eigene Schokoladentafel her

14.00 - 14.45 Uhr chocoWorkshop S. 32

14.00 - 15.00 Uhr „Schokolade aus Wernigerode“ – Stadtführung S. 23

15.00 - 15.45 Uhr „Die Schokoladenfee“ – Eine Lesung für Kinder S. 23

und Erwachsene

15.00 - 17.00 Uhr Kakaomalerei S. 20

ab 17.00 Uhr Die Schokoladenseite Spaniens S. 17

Nach Terminvereinbarung

Schoko-Massagen – Kakao mit allen Sinnen S. 15

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

IMPRESSUM

chocolART in Wernigerode

ist eine Veranstaltung der

Wernigerode Tourismus GmbH

www.wernigerode-tourismus.de

chocolART-Lizenzgeber, Organisation & Durchführung

und Broschüren-Herausgeber:

Tübingen Erleben GmbH, Telefon 0 70 71 - 25 700 69

Holzmarkt 7, 72070 Tübingen, www.chocolART.de

Layout, Satz und Gestaltung:

UHLAND2 GmbH – Agentur für PR, Werbung und Neue Medien

Telefon 0 70 71 - 93 41 50, Uhlandstraße 2, 72072 Tübingen

www.uhland2.de

Fotos: Wernigerode Tourismus GmbH, Tübingen Erleben GmbH, fotolia,

INKOTA-netzwerk, UHLAND2 GmbH und privat; Auflage: 7.000 Stück

10


he

hrw

r

Schokolade und Shoppen – Mehrwert ist mher wert !

oko

k

lad

Sh

S

d Sh

11


chocoMARKT

Das Schokoladenfestival

»chocolART«

zu Gast in Wernigerode

Deutschlands größtes Schokoladenfestival,

die chocolART, ist 2018 wieder

zu Gast in Wernigerode.

Vom 31. Oktober bis zum 4. November

2018 verwandelt sich die Altstadt

von Wernigerode nun in eine Schoko-Erlebniswelt.

Auf dem Marktplatz

vor dem historischen Rathaus,

auf dem Nicolaiplatz, in der Breiten

Straße und auf dem Kohlmarkt präsentieren

die Chocolatiers aus unterschiedlichen Ländern ihre erlesenen

Produkte und laden ein bei Kakaomalerei und heißer Schokolade die Vielfalt

der Schokolade zu entdecken. Zahlreiche Restaurants und Cafés bieten

während der chocolART außergewöhnliche Schokoladenmenüs an.

Einer der Höhepunkte der chocolART 2018 und ganz sicher ein Genuss für

Gaumen, Seele und Ohren ist die Veranstaltung „Schokolade – Das Konzert“

von und mit Christina Rommel. Zu musikalischen Klängen aus den

Ursprungsländern des Kakaos verteilen Schokoladenmädchen Kostproben

der während des Konzerts von einem Chocolatier live auf der Bühne hergestellten

Schokoladenköstlichkeiten.

Marktöffnungszeiten:

Mittwoch, 31.10. und Donnerstag, 1.11. 10.00 - 18.00 Uhr

Freitag, 2.11. und Samstag, 3.11.

10.00 - 19.00 Uhr

Sonntag, 4.11.

11.00 - 18.00 Uhr

Eintritt frei

Marktplatz, Breite Straße, Nicolaiplatz, Kohlmarkt

– siehe Stadtplan auf Seite 48 + 49

Offizielle Eröffnung:

Die chocolART 2018 wird in diesem Jahr von Wernigerodes Schokoladenkönigin

Juliane I. und Wernigerodes Oberbürgermeister Peter Gaffert eröffnet.

Nach den offiziellen Grußworten des Oberbürgermeisters wird eine

prominente Person mit GUBOR-Schokolade, hergestellt in der Wergona

Schokoladenfabrik Wernigerode, aufgewogen. Der Erlös aus dem anschließenden

Verkauf kommt der Kinderklinik Wernigerode und dem Verein

krebskranker Kinder Harz e.V. zu Gute.

Mittwoch, 31.10., 16.00 Uhr

Marktplatz chocoPFAD M

12


Autogrammstunde mit

Wernigerodes Schokoladenkönigin

Juliane I.

Wernigerodes Schokoladenkönigin Juliane I.

steht im Anschluss an die offizielle Eröffnung

der chocolART für Gespräche, Fotos und Autogramme

zur Verfügung.

Mittwoch, 31.10., 17.00 Uhr

chocolateROOM, Marktplatz chocoPFAD M

chocoMARKT – chocolateROOM

chocolateROOM

Livevorführungen in der gläsernen Konditorei

In der gläsernen Konditorei werden

Innungsmitglieder der Landesinnung

Sachsen-Anhalt sowie

Thüringen und Sachsen das Konditorenhandwerk

vorführen. Sie

können den Chocolatiers über die

Schulter schauen und beobachten,

wie Schokoladenkunstwerke entstehen,

Produkte kosten und auch

schokoladige Mitbringsel kaufen.

In den Schokoladenbrunnen können

Sie selbst Baumkuchen oder

Fruchtspieße eintauchen oder Sie

genießen bei entspannter Schokoladenmusik an der Kakaobar im chocolateROOM

eine von vielen köstlichen Trinkschokoladen. Ein besonderes

Angebot für unsere kleinen Gäste ist in diesem Jahr der Kreativworkshop.

Kinder haben hier die Möglichkeit ihre eigene Schokoladentafel herzustellen.

Täglich ab 14.00 Uhr sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Neu

im chocolateROOM: BIO trifft Schokolade. Live-Herstellung von Zwetschgen-Marzipan-Pralinen

aus Bühler Zwetschgen von Dr. Bosse Traditionsobst

aus der Region. Pures Schoko-Erlebnis im chocolateROOM!

Mittwoch, 31.10. bis Sonntag, 4.11., während der Marktöffnungszeiten

MarktplatzchocoPFAD M

13


chocoPFAD – GENUSS

»Mit der Anti-Stress-Praline

auf Entdeckungsreise für die

Sinne«

Konditormeister Gerhard Madlon stellt die

Anti-Stress-Praline vor und nimmt seine

Zuhörer mit auf eine Entdeckungsreise für

die Sinne. Testen Sie die Wirkung der Pra-

line und lassen Sie sich auf ein einzigartiges

Genusserlebnis ein.

Samstag, 3.11., 11.00 Uhr

Vortrag mit Verkostung. Dauer: ca. 45 Minuten. Eintritt frei

Remise des Kunst- und Kulturvereins, Marktstraße 1chocoPFAD Q

Belgische Waffeln und

italienisches Schokoladeneis

Heiße Waffeln mit Vanillesoße und Belgische Waffeln mit verschiedenen

Glasuren stehen zur chocolART auf unserer Speisekarte. Ebenso bieten wir

hausgemachte Pizza mit verschiedenen Schokosoßen (Nutella, Weiße Nutella

etc.) an. Genießen Sie auch unser ausgezeichnetes italienisches Schokoladeneis

in vielfältigen Variationen und Geschmacksrichtungen mit erlesenen

Zutaten, wie z.B. Haselnüsse aus Piemont oder Pistazien aus Bronte/

Sizilien. Neue Eissorten, wie verschiedene Bitter-Schokoladensorten (mit

Chili, Orange etc.), Cookies mit Zitronen-Creme, Baumkucheneis, Nutellaeis

mit Windbeuteln, Mandel-, Haselnuss- und Pistazieneis, weißes Galak-Schokoladeneis

und weitere leckere Eissorten, warten darauf probiert zu werden.

Neu ist auch das italienische Tiramisu mit Kirschen und Schokolade.

Mittwoch, 31.10. bis Sonntag, 4.11., jeweils ab 9.00 Uhr

im Eiscafé Venezia, Breite Straße 34 chocoPFAD P

14


chocoPFAD – GENUSS

Schaubacken mit Verkostung

im Baumkuchenhaus Nr. 1

Genießen Sie den nach traditionellem

Rezept frisch gebackenen Harzer

Baumkuchen. Wir laden Sie ein,

vor oder nach dem Schaubacken in

unserem hauseigenen Café zu verweilen.

Probieren Sie Harzer Baumkuchen

mit Schokoladenüberzug

in den Sorten Vollmilch, Zartbitter

und mit weißer Schokolade oder

Baumkuchen mit Mokka, Nougat

oder anderen Füllungen.

Freitag, 2.11. und

Samstag, 3.11., jeweils 14.00 bis 16.00 Uhr

Kostenfrei. Pro Durchgang ca. 40 Minuten.

Neustadter Ring 17chocoPFAD B

Schoko-Massagen

Kakao mit allen Sinnen

Lassen Sie den Alltag hinter sich

und entspannen Sie bei unseren

Schokoladen-Wellness-Angeboten.

Die Inhaltsstoffe der Schokolade

schützen die Haut, mindern

Fältchen und der Duft spricht alle

Sinne an. Eine süße Versuchung

für Körper, Seele und Sinne. Erleben

Sie, wie langsam streichelnde Massagebewegungen und beruhigende

Aromen tief in Ihrem Körper wirken. Sie entspannen und werden von

Stressgefühl befreit.

Beautiful Lounge, Oberpfarrkirchhof 1 chocoPFAD C

Nur nach telefonischer Vereinbarung unter Tel.: 0 39 43 – 6 30 88 21

15


chocoPFAD – GENUSS

Jazz & Schokolade

Schokolade macht glücklich! Und

wenn ein schokoladiges Menü

auf feinste Jazz- Musik von „Tango

Transit“ trifft, steht einem euphorischen

Abend nichts mehr im Weg.

Samstag, 3.11.

Beginn des Menüs: 18.00 Uhr

Beginn des Konzerts: 20.00 Uhr

Winkeller 1360 im Hotel Travel

Charme Gothisches Haus,

Marktplatz 2

chocoPFAD O

Preis: 64,00 € p.P., Tickets erhalten

Sie direkt im Hotel Travel Charme

Gothisches Haus unter Tel.: 03943 6750 oder per E-Mail:

gothisches-ba@travelcharme.com

chocolART Erlebnisstadtrundfahrt

mit dem Cabrio-Bus

Lernen Sie Wernigerode bequem

bei einer Stadtrundfahrt kennen.

Diese Erlebnisstadtrundfahrt

bringt Sie im Cabrio-Bus zu verschiedenen

Sehenswürdigkeiten

und zu ausgewählten chocoPFAD

Stationen, wie dem Baumkuchenhaus

Nr. 1, dem Werksverkauf der

Wergona Schokoladenfabrik und

dem Wernigeröder Bürgerpark

mit der Ausstellung „Süß & Bitter“

im ehemaligen Schafstall (Eintritt

Bürgerpark: 2,00 €, Ausstellung

kostenfrei). Im Baumkuchenhaus

können Sie sich täglich über die Geschichte des Baumkuchens in der hauseigenen

Ausstellung informieren, zusätzlich gibt es am Freitag und Samstag

in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr das traditionelle Schaubacken mit

Verkostung.

Mittwoch, 31.10. bis Sonntag, 4.11., jeweils 13.00 Uhr

ab Blumenuhr/ Marktstraße H

Preis: 9,00 € p. P. / 1,00 € Ermäßigung für Schüler und Studenten. Dauer: ca.

3 Stunden, inklusive Aufenthalte. Anmeldungen sind unter

Tel.: 0 39 43-60 6000 möglich oder online auf: www.schlossbahn.de

16


chocoPFAD – GENUSS

Das Schokoladenmädchen

zu Gast im Louisen-Café

Vortrag und Verkostung

Ein unterhaltsamer Streifzug durch die Historie der Mode aus der Zeit

des Schokoladenmädchens. Vortrag / Vorführung inklusive Verkostung

heißer Schokolade.

Donnerstag, 1.11., 18.00 Uhr,

Preis: 8,00€ p.P., Anmeldung erforderlich unter Tel.: 0 39 43 - 92 32 57

Louisen-Café, Breite Straße 92chocoPFAD F

Die Schokoladenseite Spaniens

Spanische Tapas von süß bis scharf mit verschiedenen Schokosorten und

Kakao zubereitet. Erleben Sie die Schokoladenseite Spaniens im Restaurant

Bodega und genießen Sie die schokoladigen Kreationen unseres Küchenteams.

Mittwoch, 31.10. bis Freitag, 2.11. ab 17.00 Uhr

Samstag, 3.11. ab 12.00 Uhr

Sonntag, 4.11. ab 17.00 Uhr

Anmeldung erwünscht unter Tel.: 0 39 43 - 94 92 63 30

Restaurant Bodega des Altwernigeröder Apparthotels,

Marktstraße 10-12 chocoPFAD L

Italienische Schokoladen-

Pizza-Kreationen

Probieren Sie zur chocolART unsere italienische Pizza mit Nutella und weißen

Schokoladenstreuseln. Außerdem bieten wir unsere heiße italienische Trinkschokolade

in verschiedenen Geschmacksrichtungen, unsere leckeren Crêpes

mit Sahne und Schokosoße, unseren italienischen Panettone mit Schokoladeneis

oder auch unsere Eistorte mit Schokolade an. Probieren Sie zudem unsere

neuen Eissorten, wie verschiedene Bitter-Schokoladensorten (mit Chili, Orange

etc.), Cookies mit Zitronen-Creme, Baumkucheneis, Nutellaeis mit Windbeuteln,

Mandel-, Haselnuss- und Pistazieneis, weißes Galak-Schokoladeneis

und viele weitere leckere Eissorten.

Mittwoch, 31.10. bis Sonntag, 4.11., jeweils ab 9.00 Uhr

im Eiscafé Santin, Westernstraße 2 chocoPFAD N

17


chocoPFAD – GENUSS

Das Schokoladenmädchen zu Gast im

Louisen-Café am 1.11. um 18.00 Uhr

Ein unterhaltsamer Streifzug durch die

Historie der Mode aus der Zeit des

Schokoladenmädchens mit Vorführungen

historischer Kleidung und Verkostung

heißer Schokoladen

Teilnehmerpreis: 8,- € inkl.Verkostung

Anmeldung erbeten: 0 39 43 - 9 23 20

S

& Louisen-Café

Wernigerode · Breite Straße 92 · Tel. 03943-92320 · www.hotel-am-anger.de

Willkommen in Ihrem TENEO Restaurant & Bistro.

Ein Fall für alle Sinne.

Zentrumsnah. Nehmen Sie Platz:

Regionale sowie internationale Küche

auf hohem Niveau erwarten Sie.

Seien Sie unser Gast zum diesjährigen Schokoladenfestival,

wir freuen uns auf Sie!

18

im HKK Hotel Wernigerode ****

Pfarrstraße 41 | 38855 Wernigerode | Tel. 03943 941-0

www.restaurant-teneo-wernigerode.com


19


chocoPFAD – GENUSS

Schokoladeneis in der

Biothek – Eismanufaktur

Bestes Bio-Eis, frische Früchte, Schokolade, Nüsse, Gewürze, Öle oder Kräuter…

die Zutatenliste unserer Eiskreationen ist schier endlos. Basierend auf

vier Grundeissorten (Joghurt, Sahne, vegan Neutral, vegan Schoko) kann jeder

sein ganz individuelles Eis zusammenstellen. Ob klassisch fruchtig oder

würzig scharf – alles ist möglich. Zur chocolART veredeln wir unser Eis mit der

Schokoladenvielfalt aus unserem Sortiment. Ein ganz besonderer Eisgenuss

mit dunkler, weißer, roher oder gewürzter Schokolade. Wir freuen uns auf Ihren

Besuch – 66 Meter hinter dem Rathaus.

Donnerstag, 1.11., 9.00 - 18.00 Uhr

Freitag, 2.11., 9.00 - 19.00 Uhr , Samstag, 3.11., 9.00 - 14.00 Uhr

Preis: 3,00 €

Biothek – Biomarkt und Bistro, Marktstraße 13, Tel.: 0 39 43 - 55 78 92,

chocoPFAD D

Whisky und Schokolade

Eine interessante Kombination und garantierte Zutaten für einen unvergesslichen

Abend. Seien Sie zu Gast und freuen Sie sich auf ein delikates

4-Gang Menü und die Verkostung von fünf Whiskysorten bei professioneller

Moderation und Livemusik.

Freitag, 2.11. und Samstag, 3.11.

Beginn 19.00 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) - Preis: 78,00 € p.P.

Reservierung unter: schlieper-wernigerode@t-online.de oder Tel.: 03943

908042, Restaurant & Whisky Bar „Schlieper’s“, Burgstraße 7 chocoPFAD R

Kakaomalerei

Bilder zum Vernaschen

Bilder zum Vernaschen! Wenn Cora

Pawlowske malt, dann isst nicht

nur das Auge mit - sondern ihr

Werk lässt sich tatsächlich verspeisen.

Eine Mischung aus Olivenöl

und Kakao ist ihre Farbe, Marzipan

ihr Papier. Sehen Sie der Konditorin

Cora Pawlowske live vor Ort bei der

traditionellen Konditorenhandwerkskunst

»Kakaomalerei« zu und

lassen Sie sich begeistern. Wollen

Sie ein Bild machen lassen? Sprechen Sie die Künstlerin an.

Mittwoch, 31.10. bis Sonntag, 4.11., 11.00 - 13.00 und 15.00 - 17.00 Uhr

auf dem Nicolaiplatz chocoPFAD I

20


chocoPFAD – KUNST & KULTUR

Christina Rommel:

Schokolade – Das Konzert ...

… für Gaumen, Augen, Ohren und Seele

Besondere Musik an besonderen

Orten für echte Genießer - die einzigartige

Schokoladenkonzert-Tour

von Christina Rommel und Band

geht weiter! Von Herbst 2018 bis

ins Frühjahr 2019 überzieht die

Pop-Sängerin quer durch Deutschland

ausgewählte Konzert-Bühnen

mit einem Hauch aus Schokolade -

so auch am 3.11.2018 um 20.00 Uhr

hier in Wernigerode.

Während Christina Rommel und

Band facettenreich die Bandbreite

ihres Könnens präsentieren, bereitet

der Chocolatier Köstlichkeiten

aus Schokolade, die von Schokoladenmädchen

serviert werden. Ein Festival für alle Sinne! Viele bekannte

Rommel-Songs wurden speziell für die Tour schokoladig-rockig oder cremig-sanft

neu verpackt und versprechen echten deutschen Rock/Pop für

Genießer.

Highlights der Show – neben vielen anderen – sind natürlich die Rommel-Hits

„Schokolade“ und „Hauch aus Schokolade“. Sie sind Tribut, Liebeserklärung

und persönliches Geständnis an die wichtigste süße Nebensache

der Welt.

... denn am Ende wird alles gut, wenn es aus Schokolade ist!

Samstag, 3.11., 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)

Preis: ab 37,00 € p. P.

Tickets im Vorverkauf: Tourist- Information Wernigerode, Marktplatz 10,

38855 Wernigerode , Tel.: 0 39 43 - 5 53 78 35 oder an der Abendkasse.

Fürstlicher Marstall, Am Lustgarten 40, 38855 WernigerodechocoPFAD E

21


chocoPFAD – KUNST & KULTUR

Miss Peggy Balloni in den

Altstadt Passagen

Zum Schokoladenfest besucht Miss Peggy Balloni die Altstadtpassagen

und präsentiert ein buntes Kinderprogramm mit vielen Ballons. Ein besonderes

Angebot zum Zuschauen und Mitmachen

Freitag, 2.11. und Samstag, 3.11., 11.00 - 15.00 Uhr

- jeweils 4 Auftritte pro Tag

Altstadtpassagen, Ringstraße 37chocoPFAD G

»Vom süßen Wernigerode

und seiner 165-jährigen

Schokoladentradition«

Ein Vortrag von Jürgen Will

Seit über 165 Jahren wird in Wernigerode

Schokolade produziert. Zu Beginn des 20.

Jahrhunderts existierten im Stadtkern 17

Schokoladengschäfte und etwa 1.500

Menschen arbeiteten in Schokoladenbetrieben.

Noch heute produziert die Wergona

Schokoladen GmbH in Wernigerode.

Jürgen Will berichtet in seinem Vortrag

über die Geschichte der Schokoladentradition

in Wernigerode.

Mittwoch, 31.10., 18.30 Uhr und

Freitag, 2.11., 11.00 Uhr

Dauer: ca. 1 Stunde. Eintritt frei. Spende erwünscht, diese kommt einem

privaten Hilfsprojekt für eine Schule in Kenia zugute.

Remise des Kunst- und Kulturvereins, Marktstraße 1chocoPFAD Q

22


chocoPFAD –KUNST & KULTUR

»Die Schokoladenfee«

Eine Lesung für Kinder und Erwachsene

Paul und Fritzi lieben Schokolade, aber

wie viele Kinder achten sie eher auf

Quantität statt auf Qualität. Die Schokoladenfee

nimmt die beiden übergewichtigen

Geschwister Fritzi und Paul mit auf

eine spannende Schokoladenreise. Von

den Ursprüngen der Schokolade bei den

Maya und Azteken, über die Herstellung

bis hin zum richtigen Genuss lehrt sie den

Kindern den verantwortungsvollen Umgang

mit Schokolade und kommt dabei

ganz ohne erhobenen Zeigefinger aus.

„Die Schokoladenfee“ ist einerseits ein

modernes Märchen für große und kleine Kinder, andererseits eine kleine

Schule des Genießens. Christine Drey, Geschäftsführerin der Madlon Confiserie,

liest aus ihrem Buch, das sich sicher mit dem Prädikat pädagogisch

wertvoll umschreiben lässt!

Mittwoch, 31.10., Samstag, 3.11. und

Sonntag, 4.11., jeweils 15.00 Uhr

Dauer: 45 Minuten - Eintritt frei

Remise des Kunst- und Kulturvereins,

Marktstraße 1chocoPFAD Q

»Schokolade aus Wernigerode«

Stadtführung

In dieser öffentlichen Stadtführung

erfahren Sie mehr über die Schokoladentradition

und -geschichte von

Wernigerode. Der Spaziergang führt

Sie rund um das Rathaus und über

den chocoMARKT. Eine Tasse heiße

Schokolade und eine kleine Schokoladenaufmerksamkeit

sind inklusive.

Mittwoch, 31.10. bis Sonntag, 4.11., jeweils 14.00 Uhr

Dauer: ca. 1 Stunde

Preis: 7,50 € p.P., Gruppenführungen auf Anmeldung: Tel.: 03943 - 55378-35

Tourist-Information, Marktplatz 10 auf dem Markplatz (siehe Seite 48)

chocoPFAD M

23


chocoKINO

Kulinarisches Kino:

„Chocolat – Ein kleiner Biss genügt“

Lassen Sie Ihren Besuch auf dem Schokoladenfestival

entspannt bei einem Kinofilm

und kulinarischen Genüssen ausklingen. Am

Freitagabend präsentieren die Volkslichtspiele

Wernigerode exklusiv zur chocolART die

romantische Komödie „Chocolat - Ein kleiner

Biss genügt“. Wie auch aktuell in Wernigerodes

Innenstadt, dreht sich im Film alles um die

himmlische Welt der Chocolaterie. Um dieses

Filmerlebnis zu krönen, wird der Kinoabend

kulinarisch begleitet. In Zusammenarbeit

mit dem Slow Food® Convivium Harz und der

Biothek werden im Empfangsbereich der Volkslichtspiele vor dem Film genussvolle,

bewusste und regionale Köstlichkeiten als Fingerfood gereicht.

Freitag, 2.11., Beginn: 18.00 Uhr , Filmstart: 20.00 Uhr

Kinoticket: 8,50 € p. P. (ermäßigt: 7,50 €)

Der Kostenbeitrag für den kulinarischen Teil ist vor Ort zu entrichten.

Für das kulinarische Kino empfehlen wir eine Voranmeldung.

Tickets sind bei den Volkslichtspielen im Vorverkauf erhältlich, Tel.: 03943

695953 oder online unter: www.wernigerode-kino.de

Volkslichtspiele, Salzbergstraße 1, chocoPFAD J

Kinoerlebnis:

„Charlie und die Schokoladenfabrik“

Im Kinoprogramm geht es am

Sonntag schokoladig weiter: tauchen

Sie ein in die süße Traumwelt

des Schokoladenfabrikanten

Willy Wonka, gespielt von Johnny

Depp. Denn welcher Film passt

besser zu einem Schokoladenfestival

als die Literaturverfilmung

„Charlie und die Schokoladenfabrik“? Immer wieder sehenswert und ein

garantierter Filmgenuss für Groß und Klein.

Sonntag, 4.11., 14.00 Uhr

Preise: Kinder bis 11 Jahre: 5,50 €, Schüler: 7,50 €, Erwachsene: 8,50 €

Beachten Sie auch unser Familienangebot am Sonntag: ermäßigter

Eintritt für Eltern.

Volkslichtspiele, Salzbergstraße 1, chocoPFAD J

24


chocoPFAD – chocoFAIR

„Süß & Bitter“

Süßer Genuss und bittere Wahrheit über Schokolade

Menschen in Deutschland lieben Schokolade. Doch der süße Genuss hat

einen bitteren Beigeschmack: Noch immer gehören Hunger, Armut und

ausbeuterische Kinderarbeit zum Alltag im Kakaoanbau in Westafrika.

Die Kampagne „Make Chocolate Fair!“ der entwicklungspolitischen Organisation

INKOTA setzt sich dafür ein, die Lebens- und Arbeitsbedingungen

von Kakaobauernfamilien zu verbessern. Sie fordert einen fairen

und nachhaltigen Kakaoanbau, der die Umwelt schützt und gleichzeitig

den Kakaobäuerinnen und -bauern ein existenzsicherndes Einkommen

garantiert. Die Kampagne richtet sich vor allem an die Schokoladenunternehmen

– denn diese tragen aufgrund ihrer Marktmacht eine besondere

Verantwortung für die Einhaltung von Menschen- und Arbeitsrechten im

Kakaoanbau. Aber auch die VerbraucherInnen stehen in der Verantwortung:

Als Endkonsumenten müssen sie faire Schokolade einfordern und

beim Kauf auf nachhaltig zertifizierte Schokolade achten. Fünf Entdeckerstationen

der Kampagne „Make Chocolate Fair!“ beleuchten im Wernigeröder

Bürgerpark die Themen Schokoladenherstellung und Kakaoanbau in

Bezug auf den fairen Handel. Bereitgestellt wird die Ausstellung durch das

INKOTA-netzwerk und ist bereits ab dem 5. Oktober 2018 im Bürgerpark

zugänglich.

Während der chocolART:

Mittwoch, 31.10., 9.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag, 1.11. bis Sonntag, 4.11.,

9.00 - 16.00 Uhr

Bürgerpark Eintritt: 2,00 €

Ausstellung kostenfrei

Bürgerpark Wernigerode, Dornbergsweg 27chocoPFAD S

25


chocoPFAD – chocoFAIR

26


chocoPFAD – chocoFAIR

Fair Trade Tag am 1. November

Der 1.11. ist Fair Trade Tag auf der chocolART Wernigerode! An Informationsständen,

bei Vorträgen und Workshops können sich die Besucher über

den Anbau von Kakao, die Schokoladenherstellung und die wirtschaftlichen

Zusammenhänge informieren.

Aktionen zum Fair Trade Tag

9.00 -

16.00 Uhr

9.00 -

18.00 Uhr

10.00 -

18.00 Uhr

10.00 -

18.00 Uhr

Ausstellung „Süß & Bitter“

Die Entdeckerstationen der Kampagne „Make Chocolate

Fair!“ informieren über Schokoladenherstellung,

Kakaoanbau, fairen Handel und die Rolle des Konsumenten

bei der Unterstützung der Kakaobauern- und

bäuerinnen.

Bürgerpark Wernigerode , ehemaliger Schafstall

Die Bio-Eismanufaktur präsentiert das besondere Eis.

Genießen Sie zum Fair Trade Tag unser Eis des Tages:

Schoko-Kirsch-Chili mit fair gehandelten Zutaten.

Biothek, Marktstraße 13… 66 Meter hinter dem

Rathaus

Das exklusiv zur chocolART von der Bäckerei Silberbach

aus fair gehandelter Schokolade hergestellte

Schokoladenbrot ist an der chocoINFO erhältlich.

Nicolaiplatz

Taschen-Tausch-Aktion der Fairtrade Town Initiative:

Plastiktüten können kostenfrei gegen recycelte Baumwolltaschen

eingetauscht werden, die im Näh-Café

des Repair-Cafés Wernigerode entstanden sind. Jedes

Taschenunikat enthält ein Stück fair gehandelte Schokolade

zum Probieren.

Marktplatz

14.00 Uhr „Die Anti-Stress-Praline“ und andere Produkte der

Confiserie Madlon mit fair gehandelten Zutaten.

Vortrag mit Verkostung.

Remise des Kunst- und Kulturvereins

17.30 Uhr „Fairer Handel – Eine Alternative zum konventionellen

Schokogeschäft?“

Vortrag der Organisation INKOTA aus Berlin.

Remise des Kunst- und Kulturvereins

27


chocoPFAD – chocoFAIR

Offizielles Schokoladenbrot

der chocolART Wernigerode

Auch dieses Jahr gibt es wieder das begehrte, offizielle Schokoladenbrot

zur chocolART Wernigerode. Das köstliche Brot wird mit fair gehandelter

Schokolade und Getreide aus dem Harzvorland täglich frisch in der Wernigeröder

Bäckerei und Konditorei Silberbach gebacken. Exklusiv zur chocol-

ART hergestellt, ist das Brot ab 29. Oktober nur in der Bäckerei Silberbach in

der Marktstraße 37 und zur chocolART am chocoINFO Stand der Wernigerode

Tourismus GmbH auf dem Nicolaiplatz erhältlich.

„Die Anti-Stress Praline“

und andere Produkte der Confiserie Madlon

mit fair gehandelten Zutaten

Konditormeister Gerhard Madlon stellt die Anti-Stress-Praline und weitere

Produkte der Confiserie Madlon mit fair gehandelten Zutaten vor und

nimmt seine Zuhörer mit auf eine Entdeckungsreise für die Sinne. Testen

Sie die Wirkung der Praline und lassen Sie sich auf ein einzigartiges Genuss-Erlebnis

ein.

Donnerstag, 1.11., 14.00 Uhr

Vortrag mit Verkostung. Dauer: ca. 45 Minuten – Eintritt frei.

Remise des Kunst- und Kulturvereins, Marktstraße 1 chocoPFAD Q

28


chocoPFAD – chocoFAIR

Taschen-Tausch:

Einweg gegen Mehrweg

Als besonderes Angebot der Fairtrade Town Initiative Wernigerode gibt es

in diesem Jahr eine exklusive Tauschaktion: Plastiktüten können kostenfrei

gegen Baumwolltaschen eingetauscht werden.

Im Fokus stehen Nachhaltigkeit und eine umweltfreundliche Herstellung.

In Kooperation mit dem Repair-Café Wernigerode entstanden aus gepflegten

Stoffresten, in Handarbeit gefertigte Taschen, die mit einem speziellen

Blickfang von Wernigerode versehen sind.

Sichern Sie sich Ihr Taschenunikat,

der Umwelt zuliebe

und als persönliche Erinnerung

an Wernigerode. Zum Schokoladenfest

darf eine süße Kleinigkeit

natürlich nicht fehlen,

jede Tasche enthält ein Stück

fair gehandelte Schokolade

zum Probieren.

Donnerstag, 1.11.,

10.00 bis 18.00 Uhr

auf dem Marktplatz chocoPFAD M

„Fairer Handel – Eine Alternative

zum konventionellen

Schokogeschäft?“

Ein Vortrag von Johannes Schorling

Unser Schokoladengenuss hat einen bitteren Beigeschmack: Hunger,

Armut und Kinderarbeit gehören zum Alltag von Kakaobäuerinnen und

-bauern in Westafrika. Der Faire Handel will die Lebensbedingungen dieser

Menschen verbessern. Wie genau arbeiten Initiativen des Fairen Handels?

Wie viel bringt er den Bäuerinnen und Bauern tatsächlich? Und wie fair sind

eigentlich die Preise im Fairen Handel? In seinem Vortrag beleuchtet Johannes

Schorling von der entwicklungspolitischen Organisation INKOTA

sowohl die Erfolge des Fairen Handels als auch seine Probleme und Herausforderungen.

Donnerstag, 1.11., 17.30 Uhr

Dauer: ca. 90 Minuten - Eintritt frei

Remise des Kunst- und Kulturvereins chocoPFAD Q

29


Klassik Radio Select. Nur noch das Beste hören.

Der Streaming Service

zum Entspannen und Genießen.

LIVE ON AIR

Über 100 entspannte

Musiksender

Klassik Radio Live in HD

Zum Entspannen und Genießen

Werbefrei und

in HD Qualität

KLASSIK

AM MORGEN

by

Täglich positiv gestimmt in den Tag

Klassik am Morgen

Filmmusik

KLASSIK ZUM

TRÄUMEN

by

Traumreisen durch die Klassik

Klassik zum Träumen

Nur das Beste

aus Klassik,

Filmmusik,

Jazz & Lounge

WORLD OF

MOVIE

FILMKLASSIKER

by

by

Genießen Sie die Welt der Filmmusik

World of Movie

Ein Klassiker nach dem anderen

Filmklassiker

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos

ein völlig neues Musikerlebnis.

30


chocoSOZIAL

chocoSOZIAL

Die chocolART in Wernigerode unterstützt verschiedene soziale Projekte in

der Harzregion. Dazu gehören der Verein für krebskranke Kinder Harz e.V., der

Förderverein der Kinderklinik Wernigerode, das Wernigeröder Interkulturelle

Netzwerk und das EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V. mit der Fairtrade

Town Initiative Wernigerode.

Der Verein für krebskranke Kinder Harz e.V. bietet betroffenen Familien finanzielle

Hilfe, engagiert sich stark bei der Betreuung der kranken Kinder und

unterstützt verschiedene Projekte im Bereich der Krebsforschung. Die chocolART

Wernigerode und die Wergona Schokoladenfabrik unterstützen den

Verein durch die Erlöse aus dem Verkauf von GUBOR-Schokolade zur Eröffnung

des Schokoladenfestivals. Der Verein für krebskranke Kinder Harz e.V.

ist am Mittwoch, den 31. Oktober sowie am Samstag, den 3. November, mit

einem Informationsstand auf dem Marktplatz.

Auch dem Förderverein der Kinderklinik Wernigerode kommen die Erlöse aus

dem Verkauf der Schokolade zur Eröffnung der chocolART zugute. Der Beitrag

hilft u.a. den Aufenthalt in der Kinderklinik Wernigerode familienfreundlicher

und kindgerechter zu gestalten.

Der Schwerpunkt der Arbeit des EINE WELT Netzwerkes Sachsen-Anhalt e.V.

ist die Förderung der nachhaltigen Entwicklung. Dazu zählt auch die Unterstützung

der Fairtrade Town Initiative Wernigerode. Zum Fair Trade Tag am

Donnerstag, den 1. November, ist das Netzwerk mit einem Schoko-Workshop

sowie weiteren Aktionen auf dem Marktplatz vertreten.

Die Organisation INKOTA setzt sich dafür ein, die Lebens- und Arbeitsbedingungen

von Kakaobauernfamilien zu verbessern. Sie fordert einen fairen und

nachhaltigen Kakaoanbau, der die Umwelt schützt und gleichzeitig den Kakaobäuerinnen

und –bauern ein existenzsicherndes Einkommen garantiert.

Am Freitag stellt INKOTA an einem Informationsstand auf dem Marktplatz die

Kampagne „Make Chocolate Fair!“ vor.

Die BesucherInnen können bei einem Quiz ihr Schoko-Wissen testen - und

mit etwas Glück ein faires Überraschungspaket gewinnen.

Das Wernigeröder Interkulturelle Netzwerk bietet Bürgerinnen und Bürgern

verschiedener Nationalitäten die Möglichkeit, die deutsche sowie fremde

Kulturen kennen- und schätzen zu lernen und die eigene Kultur zu vermitteln.

Am Sonntag, den 4. November, präsentiert sich das Netzwerk auf dem chocoMARKT

mit dem Verkauf von Lampions aus Hoi An, der vietnamesischen

Partnerstadt von Wernigerode.

Die Erlöse aus dem Verkauf der Tickets für die Wergona Werksführungen kommen

in diesem Jahr einem Hilfsprojekt für eine Schule in Kenia zugute.

31


chocoPFAD – KURSE

chocoWorkshop

Schon seit ihrer Ausbildung arbeitete Cora Pawlowske in führenden Konditoreien/Cafés

mit Kuvertüre. Im Tagesgeschäft wurde Schokolade groß

geschrieben, von feinsten Pralinen, Tortenüberzügen, filigranen Ornamenten

über gespritzte Schokoladenschilder, Aufsätze bis hin zu Schokoladen-

Osterhäuser und anderen kunstvollen Leckereien. Heute ist Cora mit einer

eigenen kleinen Backstube selbstständig und stellt überwiegend Mottotorten

her. Ihre Kakaomalerei ist ein großes Aushängeschild geworden.

In Wernigerode werden Schokoladenfiguren zum Selberschminken gegossen.

Das sind in einer Plexiglasform gegossene Hohlfiguren aus Vollmilchkuvertüre,

denen man mit Hilfe eines Pinsels und Weißer- und Bitterschokolade

eine persönliche Echtigkeit verleiht, indem man der Figur die Augen,

Nase, Jacke… u.s.w. anschminkt. Bei diesem chocoWorkshop erfährt man,

dass für eine Kakaomalerin ohne Kuvertüre im Alltag nichts geht! Diese

ganz für sich eigens dekorierte Schokoladenkunst darf man selbstverständlich

mit nach Hause nehmen.

Mittwoch, 31.10. bis Sonntag, 4.11., jeweils 14.00 Uhr

Dauer: ca. 45 Minuten. Teilnahmegebühr: 10,00 €

Anmeldung unter Tel.: 0 23 53 - 90 35 97 oder info@tortenrose.de

Nicolaiplatz chocoPFAD I

32


Wergona Schokoladen

Fabrikverkauf

chocoSHOPPING

Die Wurzeln der Wergona Schokoladen GmbH reichen weit in die Geschichte

der Stadt Wernigerode zurück. Schokoladenprodukte aus Wernigerode

sind schon seit vielen Jahrzehnten ein Begriff für hochwertige Süßwaren;

Brockensplitter und Harzer Tröpfchen die Verkaufsschlager der einstigen

VEB Süßwarenfabrik Argenta. Die Brockensplitter haben Argenta weit über

den Harz hinaus bekannt gemacht und zählen bis heute zu den bekanntesten

Schokoladenprodukten der Region.

Die Wergona Schokoladen GmbH ist heute eine der modernsten Schokoladenfabriken

Europas und produziert für Kunden in mehr als 50 Ländern.

Neben der Produktion von Hohlformen für Schokoladen-Weihnachtsmänner

und -Osterhasen verlassen jährlich etwa 30 Millionen Adventskalender

die Fabrik.

Der Wergona Schokoladen Fabrikverkauf kann ohne Zweifel als Mekka für

Schokoladenfans beschrieben werden. Das umfangreiche Sortiment umfasst

neben Sun Rice-Schokoladenpuffreis, Gubor Premium-Spezialitäten

auch Dragees und Saisonprodukte. Ein stetig wechselndes Angebot von

Produkten befreundeter Hersteller ergänzt das Sortiment.

Mittwoch, 31.10. bis Sonntag, 4.11., jeweils 11.00 - 18.00 Uhr

Wergona Schokoladen GmbH, Neustadter Ring 4 chocoPFAD A

Die Tickets, die zur Teilnahme an den beliebten Werksführungen berechtigen,

werden wegen der großen Nachfrage ausschließlich im Vorfeld, im

Zeitraum 4. bis 14. Oktober vergeben.

Anmeldungen sind über events@wernigerode-tourismus.de oder

Tel.: 0 39 43 - 5 53 78-35 möglich. Sollte die Nachfrage das Angebot an

Plätzen übersteigen, entscheidet das Los. Tickets kosten 5,00 € p.P.

Die Erlöse kommen einem Hilfsprojekt für eine Schule in Kenia zugute.

33


chocoSHOPPING

Choco-Schuh-Shopping

Einkaufen und Genießen in besonderer Atmosphäre: Schuhmoden von

„Shoes 44“ und Crepes mit diversen Schokosorten sowie Kakaos in verschiedenen

Geschmacksrichtungen. Überzeugen Sie sich von diesem besonderen

Angebot auf dem Innenhof in der Breiten Straße 44.

Mittwoch, 31.10. bis Sonntag, 4.11., jeweils 10.00 - 19.00 Uhr

Shoes 44, Innenhof, Breite Straße 44 chocoPFAD K

Offizielles Schokoladenbrot der chocolART

Wernigerode

Seit zwei Jahren gibt es das offizielle Schokoladenbrot zur chocolART

Wernigerode. Das köstliche Brot wird mit fair gehandelter Schokolade und

Getreide aus dem Harzvorland täglich frisch in der Wernigeröder Bäckerei

und Konditorei Silberbach gebacken. Exklusiv zur chocolART hergestellt, ist

das Brot ab 29. Oktober nur in der Bäckerei Silberbach in der Marktstraße

37 und zur chocolART am chocoINFO Stand auf dem Nicolaiplatz auf dem

chocoMARKT erhältlich.

Schokoklunker - Schokolade ohne Kalorien

Zum Anbeißen schön!

…sind die Schokoklunker Ohrringe, Kettenanhänger und Ringe, die so

täuschend echt aussehen, wie die originalen und echten Trüffel, Toffifee,

Zimtsterne oder Lakritzschnecken. Zum Selbertragen oder als außergewöhnliche

Geschenkidee.

Täglich, 10.00 – 18.00 Uhr

Louisen-Café, Breite Straße 92, Tel. 0 39 43 - 92 32 57

chocoPFAD F

Schoko-Bücher

Bücher über Schokolade, zur Pralinenherstellung und andere „Süße Sachen“!

Mittwoch, 31.10.: 13.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag, 1.11.: 9.00 - 18.00 Uhr

Freitag, 2.11.: 9.00 - 18.00 Uhr

Samstag, 3.11.: 9.00 - 16.00 Uhr

Sonntag, 4.11.: 13.00 - 18.00 Uhr

Weltbild, Westernstraße 11-13 chocoPFAD H

34


chocoMARKT-Stände

Altenweddinger Geflügelhof KG

– Braunes Eierliköre

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie gern mit unseren selbst hergestellten,

klassischen und innovativen Eierlikörsorten verwöhnen. Probieren

Sie z.B. Eierlikör Schoko-Minze, Pina-Colada, Schoko-Chili, Schoko-Rum,

Schoko-Nuss-Praliné oder den klassischen Eierlikör sowie zur Weihnachtszeit

Schoko-Zimt und Schoko-Lebkuchen. Erleben Sie die Süße des Lebens

und ein geschmackliches Abenteuer an unserem Stand. Wir freuen uns auf

Sie! Marktplatz

Angelina Chocolate

Unsere Produkte haben eine ausgezeichnete Qualität, nicht nur geschmacklich,

auch die kreative und garantiert handwerkliche Arbeit von

qualifizierten Süßwaren-Meistern. Erinnern Sie sich noch an die schönsten

Geschenke, die Sie jemals bekommen haben? Bei uns finden Sie maßgeschneiderte

Geschenkideen für jeden Geschmack und können sicher sein,

dass diese Geschenke bei Ihren Lieben für Herzklopfen sorgen!

Nicolaiplatz

ARTofCHOCOLATE

Die wichtigste Zutat für die ARTofChOCOLATE-Produkte: die Handwerkskunst

unserer Chocolatiers! Klassiker und ganz neue Geschmackserlebnisse

mit unseren Pralinen und handgeschöpften Schokoladen. Modern, frisch

und manchmal frech, nur beste Zutaten und immer neue Ideen. Nicolaiplatz

Atelier Cacao Schokoladen – Manufaktur

Wir sind zwei Freundinnen mit einer Leidenschaft für die schönen Dinge

im Leben - und Schokolade gehört eindeutig dazu! Dabei legen wir großen

Wert auf die handwerkliche Fertigung und beste Qualität unserer kleinen

Kostbarkeiten. Wir fertigen mit viel Zeit und Können auch individuelle Präsente

wie handbeschriftete Tafeln. Gerne beraten wir Sie unter

www.atelier-cacao.de. Marktplatz

Biscottificio di Migliana

Genießen Sie handgemachte Cantucci mit dunkler und weißer Schokolade,

„Panforte di Siena“ – traditioneller, toskanischer Schokoladenkuchen mit

Amarena-Kirschen und Kakao oder auch feinste Schokoladen-Trüffel aus

dem Piemont. Marktplatz

Boutique del Dolce

10 verschiedene Sorten Schokoladencreme, 50 verschiedene Sorten Pralinen

und vieles mehr. Marktplatz

Aussteller auf dem chocoMARKT, deren Produkte Bio oder Bioland,

Fairtrade zertifiziert oder fair gehandelt sind, sind im Programmheft

und am Stand mit diesem Symbol gekennzeichnet.

35


chocoMARKT-Stände

Choco Event

Handwerklich hergestellte Frische-Pralinés und außergewöhnliche Kaffeespezialitäten!

Nicolaiplatz

chocoINFO

Das chocolART-Informationszelt steht auf der Breiten Straße im Übergang

zum Nicolaiplatz. Hier findet der chocolART-Besucher alle aktuellen

Informationen rund um das Schokoladenfestival, das offizielle

Schokoladenbrot und die Wernigeröder Stadtschokolade

sowie alle aktuellen Informationen über Wernigerode und vieles mehr.

Besuchen Sie auch die Tourist-Information am Marktplatz.

Ecke Breite Straße / Nicolaiplatz

Chocolata

Erleben Sie Confiseriekunst vom Feinsten und lassen sich von der verlockenden

Vielfalt unseres Sortiments überraschen. Ob Schokolade, Trüffel,

Marzipan oder Herbstgebäck - wir haben alles für die gute süße Laune…

und natürlich auch zum Verkosten. Als Geschenk oder zum Selber Genießen,

die Festival-Angebote warten auf Sie. Breite Straße

Chocolat – der süße Laden

International bekannte Chocolatier-Spezialitäten ausgesuchter Confiserien

werden Ihre Sinne inspirieren. Der Laden in Tübingen führt exklusive Schokoladentafeln,

eine große Auswahl an Pralinen, Trinkschokoladen, Chai, bis

hin zu leckeren Kaffeespezialitäten, welche auch direkt im Laden zu genießen

sind. Ausgezeichnet von „Der Feinschmecker“ als einer der besten

Schokoläden Deutschlands und Europas. Marktplatz

chocolateROOM

Live-Vorführungen in der gläsernen Konditorei.

In der gläsernen Konditorei werden Innungsmitglieder der Landesinnung

Sachsen-Anhalt sowie aus Thüringen und Sachsen das Konditorenhandwerk

vorführen. Sie können den Chocolatiers über die Schulter schauen

und beobachten, wie Schokoladenkunstwerke entstehen, Produkte kosten

oder auch schokoladige Mitbringsel kaufen. In den Schokoladenbrunnen

können Sie selbst Baumkuchen oder Fruchtspieße eintauchen oder genießen

Sie bei entspannter Schokoladenmusik an der Kakaobar im chocolateROOM

eine von vielen köstlichen Trinkschokoladen. Pures Schokoerlebnis

im chocolateROOM! Marktplatz

Chocolatier Hernan Castro

Wir haben ein kleines „Labor“ in Umbrien, in der Nähe von Perugia, in der

wir handgemachte Schokolade herstellen. Wir lieben unsere Arbeit und experimentieren

gern mit Geschmackskombinationen. Wir sind nicht einfach

nur Schokoladenhersteller. Wir sind Leidenschaft und Respekt für das, was

wir essen; wir sind Tradition und Liebe für das, was wir tun. Kohlmarkt

36


chocoMARKT-Stände

Choco Moments

…ist eine italienische Firma, die in Eigenproduktion mit Produkten aus

höchster Qualität Schokolade in Handarbeit herstellt. Auf der chocolART

stellen wir folgende Produkte vor: Artistische Schokolade, Pralinen, pure

Bitterschokolade aus Ecuador, Cremini, Macarons, geschmolzene Schokolade,

Schokoladentafeln.Kohlmarkt

Cioccolateria Veneziana

Die Cioccolateria Veneziana produziert seit 1960 vielfältige Schokoladenkreationen.

Auf der chocolART in Wernigerode bietet Ihnen die Cioccolateria

Veneziana aus Venedig hochwertigste Schokoladenprodukte, wie

z.B. Trüffel und Schokoladen ohne Zucker an. Marktplatz

Conditorei & Confiserie Wiecker

Eine lange Tradition verbindet die Geschichte des Hauses Wiecker mit Wernigerode

und seinen Menschen. Doch eines hatte man sich zu jeder Zeit auf

die Fahne geschrieben – Qualität und Genuss vom Konditormeister. Heute

steht der Name Wiecker für höchste Ansprüche, egal ob Sie eines der Cafés

oder Restaurants besuchen oder sich vom Catering-Service verwöhnen lassen.

Ein hervorragend funktionierendes Team, bestehend aus Fachkräften,

realisiert so die hohen Ansprüche die das Haus an sich und seine Produkte

stellt. Unter anderem wurde dieses Engagement bereits mehrfach mit

bedeutenden Auszeichnungen der Feinschmecker-Szene gewürdigt. Das

herrliche Angebot der Conditorei & Confiserie Wiecker können Sie während

der chocolART in Wernigerode auch im chocolateROOM genießen.

Marktplatz

Cioccobello

Süße italienische Spezialitäten aus dem Piemont, Turin und Umgebung.

Marktplatz

Der süße Küchendrache

Schokoladentrüffel, Marzipan, Schokoladen- und Marzipanlikör aus eigener

Herstellung und nach eigener Rezeptur. Breite Straße

Edelmond Chocolatiers

EDELMOND stellt, als einziger

Chocolatier in Deutschland, nur

Fair-Trade und Bio Schokoladen

direkt aus der Kakaobohne her.

Im aktuellen „Standardwerk für

Schokolade“ als bester deutscher

Bio-Schokoladen-Macher bewertet.

Im Internet unter www.edelmond-shop.de

oder auf der chocol-

ART Präsentation.Breite Straße

37


chocoMARKT-Stände

Erste Salzwedeler Baumkuchenfabrik

Baumkuchen der „Ersten Salzwedeler Baumkuchenfabrik“ wird bis heute

nach der Original Rezeptur aus dem Jahr 1807 in Handarbeit direkt vor Ort

über offenem Feuer gebacken. Breite Straße

Finest Chocolate and more

Original Rothenburger Schneebälle, Schokolade, Pralinen, Cupcakes und

Donuts aus Schokolade und andere sündige Leckereien aus Belgien.

Nicolaiplatz

Genussschmelzerei

Geschichten mit Liebe konserviert. Ausgefallene Knoblauchvariationen,

Pesto für Pasta, Senf- und Meerrettichkreationen, vegetarische und vegane

Brotaufstriche, Fruchtaufstriche, Schmeicheleien für Käse, Steak- und

Dipsaucen, Kraut gegen Dummheit (nur bei uns!) Kohlmarkt

Goufrais – CMF Produkte Keller

Wärmstens zu empfehlen und kühl zu genießen … ist die Losung für unser

beliebtes Produkt „Goufrais“ – Der kühle Genuss, ein erfrischendes, leicht

auf der Zunge zergehendes Kakao-Konfekt in Gugelhupfform. Hergestellt

wird dieser Hochgenuss in Weil am Rhein am Rande des südlichen

Schwarzwalds im Dreiländereck D-F-CH. Breite Straße

Harzer Baumkuchen

Baumkuchenspezialitäten aus dem

Baumkuchenhaus Nr. 1 in Wernigerode.

Wussten Sie , dass in Wernigerode

schon seit 1749 Baumkuchen

produziert wird? Marktplatz

Harzer Likör Manufaktur

Hochprozentig Harz! – Harzer Likör Manufaktur

Quedlinburg. Genießen Sie nach traditionellen

Rezepten den besonderen Geschmack unserer

Harzer Likörspezialitäten. Unser Sortiment umfasst

nicht nur Kräuter- & Fruchtsaftliköre, sondern

auch Spirituosen & Spezialitäten mit unterschiedlichen

Schokoladen-Noten. Wir laden Sie

herzlich ein unsere HARZER Produkte kennenzulernen.

Nicolaiplatz

38


chocoMARKT-Stände

Holzofenspezialitäten

Wir bieten in unserem Backmobil herzhafte und

vegetarische Dinnede an. Weiterhin möchten wir

Sie mit unseren Paprika-Chili-Würstchen im frischen

Brotteig und zwischendurch mit unseren

leckeren Zucker Zimt Schneckennudeln verwöhnen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Breite Straße

L’Artigiano Perugino – Chocolateria

L‘Artigiano Perugino vereint die besten Kakaoauswahlen (Criollo und Nacional

Arriba) Südamerikas mit dem besten biologischen Trockenobst g.g.A.

(geschützte geographische Angabe) und geröstetem und gepufften Getreide,

das ebenso biologisch ist g.U. (Produkte mit geschützter Ursprunsbezeichung).

Es gibt eine große Auswahl an Tartufini, Cremini, Torroni, Pralinen

und Dragees. Vom Inhaber Fausto Ercolani wurde ein Patent realisiert

für eine Schokolade reich an Polyphenole und angereichert mit Leinsamen,

Sonnenblumen, Chia Samen, Acai Beeren, Goji und Aronia.Marktplatz

Landbäckerei Dietrich

Holzofenbäckerei. Traditionell hergestellt nach guter alter sächsischer

Handwerkskunst finden Sie hier im Holzofen vor Ort frisch gebackene Spezialitäten:

die beliebten Brotsorten und leckere Kuchen. Nicht fehlen darf

der legendäre Erlbacher Mohnstriezel, aber auch Kleingebäcke – herzhaft

oder süß – werden wieder ihre Liebhaber finden.Nicolaiplatz

Lenchen

Klein, lecker und vor allem eins:

Lebkuchen 2.0. Das sind LENCHEN.

Wir haben dem deutschen Traditionsprodukt

die jahrhundertealte

Staubschicht abgeklopft und geben

dieser großartig-zeitlosen Leckerei

ein neues, frisches Gesicht.

Vom Design bis zur Verpackung, LENCHEN ist rundum handgemacht nach

einem 130 Jahre alten Familienrezept unserer Oma Lene. Kohlmarkt

Luftige Bubble Waffeln – Waffel mal anders!

Eine Mischung aus luftigem Kern und knuspriger Kruste, verfeinert mit erlesenen

Toppings – Das sind unsere Bubble Waffeln!

Wählen Sie aus einer Auswahl an beliebten Geschmacksrichtungen, wie Vanille-Krokant

mit gesalzenem Caramel und Schoko-Himbeer mit Mandellikör

oder stellen sich in vier Schritten Ihre ganz individuelle Geschmackskomposition

zusammen.

Auf die Waffel………fertig………LOS!!!!! Breite Straße

39


chocoMARKT-Stände

Madavanilla

Bio-Vanille aus eigenem Anbau auf

Madagaskar, Gewürze, Gewürzmischungen,

Tee und Kräuter-Vanille-Schokolade

handgeschöpft.

Marktplatz

Madlon Confiserie GmbH

Die Anti-Stress-Praline® – Die Praline

für die Sinne, weil sie mehr

zu bieten hat! Mit reinen Bio-Naturölen

wie Minze, Orange, Melisse

und Rose, abgerundet mit etwas

Weinbrand, ergibt eine einzigartige

Geschmacksharmonie.

www.anti-stress-praline.com

Bei uns am Stand finden Sie

auch das „Tübinger Kirschle“, Heimat der chocolART, eine Schwarzwälder-Kirsch-Sahne-Trüffel-Praline.

Altstadt-Pflastersteine mit echtem Jamaika-Rum

vom Zuckerrohr, handgeschöpfte Bio-Schokoladen Fair Trade, auch

von Elisa, der Schokoladenfee. Marktplatz

Wir verwenden Grand Cru Couverturen vom Edelkakao aus Venezuela,

achten auf fairen Handel mit Kakaobauern und Regionalität von Rohstoffen

und deren Rückverfolgbarkeit und fördern SlowFood. Am Stand:

Probierpralinen-Aktion zugunsten Verein krebskranker Kinder Harz e.V.,

www.krebskranke-kinder-harz.de

Mallek‘s Gourmetträume

Aus Liebe zum Genuss präsentieren wir Ihnen ein vielfältiges Repertoire an

veganen, lactose- und glutenfreien mediterranen Süßspeisen, das sowohl

optisch als auch geschmacklich eine sehr hohe Qualität bietet. Ob feines

katalanisches Früchtebrot, zart schmelzender provenzalischer Nougat oder

luftig weiches sizilianisches Mandelgebäck, bei uns findet jeder was für seinen

Geschmack. Süß naschen mal ganz anders! NicolaiplatzMarktplatz

Marquisite Markgräfler

Delikatessen Handel GmbH

In einem kleinen Dorf im Markgräflerland werde ich mit viel Herz gezaubert.

Genieße meinen erfrischenden kühlen Kakaogeschmack!

Nicolaiplatz

40


chocoMARKT-Stände

Nougat & Marzipan – frisch vom Block

Nougat- und Marzipansorten aus dem Traditionshause Lubeca – Lübecker

Marzipanfabrik – traditionell gefertigt, frisch vom Block. Beste

Rohwaren und die besondere Verarbeitung ergeben den unverwechselbaren

Geschmack. Lubeca bietet eine seit über 100 Jahren gleichbleibend

hervorragende Bio-Qualität. Wir bieten Ihnen feinste Confiserie-Spezialitäten

zartschmelzend, feinst gewalzt und schonend conchiert: Nussnougat,

Nussnougat mit ganzen Nüssen, Schichtnougat, Sahnenougat,

Marzipan-Rohmasse in Premiumqualität aus aromatischen Mandeln des

Mittelmeerraums, feingewalzte Struktur. Direkt für Süß- und Backwaren

z.B. Mandel- und Makronengebäcke, Mandelfüllungen, Mandelrühr- und

Bisquitmassen, Lebkuchen einsetzbar. Marktplatz

Rebmann Manufaktur

Erleben Sie am Stand der Rebmann Manufaktur die erlesensten Genüsse

in den exklusivsten Pralinen – und Trüffelverpackungen. Sehen Sie die vielfältigen

Formen, die Schokolade annehmen kann: von der traditionellen

Schokoladentafel bis hin zu liebevoll handgefertigten Figuren wie „Rudi der

Igel“. Ein Besuch, den Sie mit allen Sinnen genießen werden. Nicolaiplatz

Salzwedeler Baumkuchen

Der Original Salzwedeler Baumkuchen – eine internationale Spezialität –

wird in vielfältigen Variationen auf der chocolART in Wernigerode präsentiert.

Nicolaiplatz

Sauter Schokofrüchte

Wir haben große Ansprüche an die

Qualität unserer Produkte. Deshalb

werden die Schokofrüchte von uns

täglich frisch vor Ort produziert.

Hierzu verwenden wir ausschließlich

frisches Obst und belgische

Pralinen-Schokolade.

Nicolaiplatz

Schlemmercafé Sachsen-Anhalt

Showbacken vor dem Schlemmercafé in der Breiten Straße: Berliner gefüllt

mit Mousse au chocolat, Spritzringe mit Schoko überzogen, leckere Schoko-Quarkbällchen.Breite

Straße

41


chocoMARKT-Stände

SchokoFoto

Wir drucken Ihr Foto oder Logo auf

feinste belgische Schokolade und

handgefertigten Pralinen. Jetzt

auch auf vegane Schokolade. Alle

Schokoladen und Pralinen werden

in Handarbeit hergestellt. Wir bieten üppig bestreute Schokoladentafeln,

Trinkschokolade, Aufstrich aus Kaffee und Schokolade uvm. an. Die besondere

Attraktion: Wir drucken Ihr Foto vor Ort auf leckere weiße Schokolade.

Nicolaiplatz

SchokoladenBIER

Vom Elsässer Chocolatier Thierry Mulhaupt. Das SchokoladenBIER ist die

Frucht der Ehe von drei Produkten der Erde: Kakao, Gerste und Hopfen. Es

benötigt ein exaktes und subtiles Mischen und Dosieren der sorgfältig ausgewählten

Rohstoffe. Unser SchokoladenBIER ist das Ergebnis einer perfekten

Balance zwischen der Bitterkeit des Hopfens und der Fruchtigkeit der

Schokolade. Es ist voluptuös am Gaumen, elegant und raffiniert. Für einen

perfekten Genuss der Schokoladenaromen, empfiehlt es sich, das Bier bei

einer Temperatur zwischen 10° und 13° C zu genießen. Marktplatz

Schokolikör - SchokoBAR

Ausgewählte Rohstoffe und Zeit bilden das Fundament für die brennende

Leidenschaft von Volker Theurer. Er destilliert daraus mit größter Sorgfalt

beste Flüssigkeiten, die weit über Schwaben hinaus höchste Prämierungen

und Auszeichnungen ernten. Echter Schwäbischer Whisky, Edelbrände und

Liköre werden nach einem ureigenen Rezept und mit neuester Brenntechnologie

hergestellt. Eine über 100-jährige Brenntradition spricht für sich.

Genießen Sie an der SchokoBAR auf dem Marktplatz seinen köstlichen

„Schokolikör“, den Mandellikör „Wintertraum“ und den „Mocca-Whisky-Likör“.

Marktplatz

Schokoklunker

Nachbildungen von Schokoladen und Pralinen als Schmuck.

Breite Straße

Schwarze Kunst

Scherenschnitte und Schokolade – passt das zusammen? Die Frage beantworten

vier 5 g Täfelchen in einer Spruchbanderole mit Motiv und auf

Wunsch mit eigenem Text. Breite Straße

Shabby + Ragged Gisela Gust

Holzschilder, Upcycling, Leuchtobjekte, Postkarten und Deko allesamt mit

alter Schokowerbung und Schokosprüchen. Aus unserer kleinen Werkstatt

im Südharz kommt die weltweit größte Auswahl an handgefertigten Schokomotiven

– von Schokoliebhabern für Schokoliebhaber. Nicolaiplatz

42


chocoMARKT-Stände

Süsse Oase

Die Süsse Oase revolutioniert die alteingesessenen, allgemein beliebten

Fruchtspieße. Ihr Fruchtspieß wird nach Ihren Wünschen zusammengestellt

und vor Ihren Augen mit hochwertigster Schokolade (weiß, Vollmilch

45% oder Edelherb 67%) überzogen. Schokoladenbrunnen, fließende

Schokolade und frische Früchte ergeben eine höchst vollendete Gaumenfreude!

Marktplatz

Sweet Belgium

Wir bieten Ihnen einzigartige, überraschende und bewundernswerte Schokoladenerzeugnisse!

Damit entsprechen wir den höchsten Anforderungen

internationaler Schokoladenfeinschmecker. Jede einzelne Praline und

Schokoladentafel wird mit den besten Zutaten und dem größten Respekt

vor den belgischen Traditionen hergestellt. Wir verwenden ausschließlich

natürliche Geschmacksrichtungen und 100 % reine Kakaobutterschokolade.

Es werden auch keine gehärteten Fette oder genetisch veränderte

Stoffe hinzugefügt.Marktplatz

Tübinger Kirschle

Das Tübinger Kirschle – die Schwarzwälder-Kirsch-Sahne-Trüffel-Praline

– ist schokoladiger, genussreicher

Sympathie- und Werbeträger für

Tübingen und das alljährlich stattfindende

Schokoladenfestival chocol-

ART. Die ovale Praline aus knackiger

Hülle, Zartbitter-Schokolade, mit einer

zartschmelzenden Schwarzwälderkirsch-Sahnetrüffelfüllung

aus frischer

Sahne, Grand-Cru-Bitterschokolade vom Edelkakao und einer eingelegten,

herzhaften, stückigen Kirsche »beschwipst« mit Schwarzwälder Kirschwasser,

verspricht Genuss pur. Sie erhalten das »Kirschle« in verschiedenen Packungsgrößen

am Stand der Confiserie Madlon. Marktplatz

Türkische Süßspeisen

Probieren Sie türkische Süßspeisen wie Baklava in vielen Variationen und

die zuckrig schokoladigen, kuchenähnlichen Kadayif und weitere Köstlichkeiten

aus der südostanatolischen Stadt Gaziantep. Breite Straße

UAB „FOTOGAMA“ Sokolado Namai

Figuren aus belgischer Schokolade in Handarbeit produziert, Schokoladenrosen,

Pralinen mit Chili und Käse (Camembert, Blue, Mascarpone) finden

Sie bei Sokolado Namai. Probieren Sie die heisse Schokolade oder die Kirsche

mit Stiel in Schokolade, nach speziellem eigenem Rezept hergestellt;

ebenso wie gebrannte Mandeln mit Zimt und französischem Nougat. Von

Hand hergestellte Geschenke und Bilder aus Schokolade. Breite Straße

43


chocoMARKT-Stände

WEINRICHS SCHOKOLADEN BRUCHBUDE

Schokoladige Schnäppchen und

Geschenkideen für jeden Geschmack.

Hier findet der Schokoladenfan

alles, was das süße Herz

begehrt. Neben sämtlichen Produkten,

die in der Weinrich Schokoladenfabrik

gefertigt werden,

gibt es hier unsere beliebte Bruchschokolade

im kg-Beutel zum kleinen

Preis. Für die, die auf der Suche nach einem besonderen Präsent sind,

bieten wir Schokoladentafeln mit ganz persönlichem Wunschfoto sowie

verschiedene Geschenkesets an. Marktplatz

Wergona Schokoladen GmbH

Im Herzen des Harzes steht eine der modernsten Schokoladenfabriken Europas,

die Wergona Schokoladen GmbH. Auf über 42.000 qm Produktionsund

Lagerfläche produziert das Unternehmen für zahlreiche Marken und

Unternehmen die unterschiedlichsten Schokoladenprodukte, wie Adventskalender,

Hohlkörperfiguren, gefüllte und massive Schokoladenartikel sowie

Pralinen. Marktplatz

Yabago – Schokoladenlikör

Ausschließlich aus natürlichen Zutaten

komponiert. Sorgfältig ausgewählter

Kakao sorgt für das einzigartige

Schokoladenaroma bei

den cremigen Sorten. Bei der klaren

Variante lässt ein Kakaodestillat

den klaren Likör nach Schokolade

schmecken. Pur, auf Eis, als Begleiter

von Desserts und im Kaffee zu

genießen. Marktplatz

44


Wernigerode erleben - Termine 2018/2019

10. bis 11. November 2018

6. WERNIGERÖDER HOCHZEITSMESSE

IM FÜRSTLICHEN MARSTALL

30. November bis 23. Dezember 2018

WEIHNACHTSMARKT WERNIGERODE

30. April 2019

WALPURGIS IN

SCHIERKE UND WERNIGERODE

17. bis 19. Mai 2019

E-BIKE YOUR LIFE,

DAS E-MOUNTAINBIKE-FESTIVAL IM HARZ

21. bis 23. Juni 2019

RATHAUSFEST WERNIGERODE

3. bis 7. Juli 2019

11. JOHANNES-BRAHMS-CHORFESTIVAL

2. bis 4. August 2019

24H TROPHY - DAS WANDERFESTIVAL

27. Juli – 31. August 2019

24. WERNIGERÖDER SCHLOSSFESTSPIELE

Weitere Termine und Infos finden Sie unter www.wernigerode-tourismus.de


Parken in Wernigerode (Siehe auch Seite 48 + 49)

P

Parken in Wernigerode

Wernigerode verfügt über ein umfangreiches Informations- und Parkleitsystem.

Im unmittelbaren historischen Altstadtkern ist nur in sehr begrenztem

Maße Parkraum vorhanden; hier ist das Parken im Normalfall zeitlich

begrenzt.

Besuchern des Schokoladenfestivals wird empfohlen, die Parkmöglichkeiten

am Rande der Altstadt zu nutzen, auf die das Leitsystem durchgängig

hinweist:

Parkplatz Feldstraße

Der Parkplatz befindet sich direkt hinter dem Hauptbahnhof.

Das Stadtzentrum ist ca. 10 Minuten entfernt (Durchgang durch den Bahnhofstunnel).

Parkplatz „Schloss“ / Anger / Historische Altstadt

In unmittelbarer Nähe zu diesem Großparkplatz beginnt die Breite Straße,

die direkt in die historische Altstadt führt. Sie erreichen den Marktplatz zu

Fuß in ca. 15 Minuten.

Parkhaus „Zentrum“

Das Parkhaus befindet sich unmittelbar am Rande der historischen Altstadt.

Von dort aus erreichen Sie den Marktplatz mit seinem berühmten Rathaus

in ca. 3 Minuten.

Parkhaus Ringhotel „Weißer Hirsch“ & Parkhaus Hotel Travel Charme

„Gothisches Haus“

Diese beiden Parkhäuser befinden sich direkt im Zentrum der Altstadt, in

unmittelbarer Nähe des historischen Marktplatzes.

Parkplatz „Marktstraße“/ Schöne Ecke

Von hier aus ist der Marktplatz fußläufig zu erreichen. Er liegt etwa 5 Minuten

vom Marktplatz entfernt und bietet sich besonders für Besucher an, die

Wernigerode aus Richtung Süden erreichen.

Park- und Wohnmobilstellplatz

„Am Katzenteich“, Schlachthofstraße

Von diesem Park- und Wohnmobilstellplatz mit 21 Wohnmobilstellplätzen

sind das Stadtzentrum und der Wernigeröder Bürgerpark jeweils fußläufig

in ca. 10 Minuten zu erreichen.

46


(Siehe auch Seite 48 + 49)

chocoPFAD – Übersicht

A Wergona Schokoladen GmbH, Neustadter Ring 4

• Werksführung Wergona Schokoladen GmbH S. 33

• Wergona Schokoladen Fabrikverkauf S. 33

B Baumkuchenhaus Nr. 1, Neustadter Ring 17

• Schaubacken mit Verkostung im Baumkuchenhaus S. 15

C Beautiful Lounge, Oberpfarrkirchhof 1

• Schoko-Massagen S. 15

D Biothek - Biomarkt und Bistro, Marktstraße 13

• Biothek- Eismanufaktur S. 20

• Schoko-Kirsch-Chili Eis zum Fair Trade Tag S. 27

E Fürstlicher Marstall, Am Lustgarten 40

• Christina Rommel: Schokolade - Das Konzert S. 21

F Louisen-Café, Breite Straße 92

• Das Schokoladenmädchen zu Gast S. 17

G Altstadtpassagen, Ringstraße 37

• Miss Peggy Balloni zu Besuch in den Altstadtpassagen S. 22

H Weltbild, Westernstraße 11-13

• Schoko-Bücher S. 34

I Nicolaiplatz

• Kakaomalerei – Livevorführung mit Cora Pawlowske S. 20

• Offizielles Schokoladenbrot der chocolART Wernigerode S. 28

• chocoWorkshop S. 32

J Volkslichtspiele, Salzbergstraße 1

• Kulinarisches Kino: „Chocolat - Ein kleiner Biss genügt“ S. 24

• Charlie und die Schokoladenfabrik S. 24

K Shoes 44, Innenhof Breite Straße 44

• choco-Schuh-Shopping S. 34

L Restaurant Bodega des Altwernigeröder Apparthotels, Marktstr 10-12

• »Die Schokoladenseite Spaniens« S. 17

M Marktplatz

• chocolateROOM S. 13

• „Fair Trade Tag“ am 1.11. S. 27

N Eiscafé Santin, Westernstraße 2

• Italienische Schokoladen-Pizza-Kreationen S. 17

O Travel Charme Hotel Gothisches Haus, Marktplatz 2

• Jazz & Schokolade S. 16

P Eiscafé Venezia, Breite Straße 34

• Belgische Waffeln und italienisches Schokoladeneis S. 14

Q Remise des Kunst- und Kulturvereins, Marktstraße 1

• »Mit der Anti-Stress-Praline auf Entdeckungsreise« S. 14

• „Vom süßen Wernigerode“ - Vortrag S. 22

• »Die Schokoladenfee« – Lesung S. 23

• „Fairer Handel“ – Vortrag S. 29

R Restaurant & Whiskybar „Schlieper‘s“, Burgstraße 7

• Whisky und Schokolade S.20

S Bürgerpark Wernigerode, Dornsbergerweg 27

• „Süß und Bitter“ - Ausstellung S.25


Kra

Lindenbergstraß

B

A

Unter den Zindeln

S

Heltauer

Platz

Richtung B6,

Goslar

Gustav-Petri-Straße

Parkhaus

„Zentrum“

G

Albert-Bartels-Straße

Richtung Bahnhof

Ringstraße

Hirtengasse

Richtung Schierke

Ringstraße

Hinterstraße

Mittelstraße

Westernstraße

Parkhaus

„Weißer

Hirsch“

H

Heidestr.

Parkhaus

„Gothisches Haus“

O

Klint

N

Gustav-Petri-Straße

C

Marktplatz

M

Q

Marktstraße

D

H

L

Kohlmarkt

Breite Straße

I

Unterengengasse

Kochstraße

Nicolaiplatz

P

Oberengengasse

Büchtingenstraße

R

Teichdamm

J

Kanzleistr.

Johann-Sebastian-Bach-Straße

Auf der Marsch

Forckestraße

Hilleborchstraße

Huberstraße

48


Neuer Markt

Parkplatz

„Anger /

Schloss“

F

Richtung B6, Halberstadt

Minslebener Straße

Grubestraße

Lindenallee

chocoMARKT des Schokoladenfestivals

chocolART in

Wernigerode.

MARKTPLATZ

Lindenallee

Unter dem Küchengarten

BREITE STRASSE

Große Schenkstraße

Schäferstraße

K

Steingrube

Große Bergstraße

Steingrube

Grubestraße

A

NICOLAIPLATZ

KOHLMARKT

chocoPFAD

Schokoladige Spezialitäten

& Veranstaltungsorte

siehe Seite 48

Walther-Rathenau-Straße

H

Haltestelle »Blumenuhr«

der Erlebnisstadtrundfahrt

siehe Seite 16

Lindenallee

Burgstraße

Walther-Rathenau-Straße

Große Bergstraße

Am Vorwerk

Lindenallee

E

Burgstraße

Burgberg

Blumenweg

Schloßchause

Parkplatz

„Marktstraße“

Nöschenröder Straße

Schöne Ecke

chöne Ecke

Schloß

Wernigerode ®

Degener Straße

B244

Promenad

49


Die GlasErlebniswelt

Die Glasmanufaktur HARZKRISTALL vereint

Erlebnis, Abenteuer, Erholung, Spaß

und kulinarischen Genuss

an einem Ort.

IM HARZ

Bei Abgabe dieses Coupons erhalten Sie 15% Rabatt

auf alle Glaswaren, die mit Schokolade befüllt werden können.

Gültig bis zum 11.11.2018.

harzkristall.de

38895 Derenburg, Im Freien Felde 5

039 453 / 68 00

Wir freuen uns

15%

auf Ihren Besuch! Schoko-Rabatt

Weitere Magazine dieses Users