LIOZEITUNG PRINT 2018/1 AUSGABE WA(H)L

liozeitung

LIO SCHÜLER* ZEITUNG

Printed Version – 1/2018 - Online-Version unter www.liozeitung.de

Zeichnung. Sophie P.

W A (H) L : Endlich ist sie da - die neue Ausgabe der LIO-Zeitung!

Und Ihr habt hier die Wahl zwischen „Wahl“ und „Wal“: zwischen einem Verfahren

in der Politikwissenschaft, das zur Besetzung repräsentativer Personen als

entscheidungs- oder herrschaftsausübendes Organ dient, und zwischen einem

beeindruckenden Tier. Ihr habt die Wahl zwischen dem berühmtesten Wal der

Literaturgeschichte, dem Wahl-O-Mat, der SV-Wahl und der Wahl-Geschichte, bei der

ihr den Fortgang der Story selbst auswählen könnt. Ihr könnt wählen zwischen zwei

Interviews: Mit dem gewählten Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt, Jochen

Partsch, oder mit dem Walexperten Thilo Maack von Greenpeace. Ihr lest, wer aus

der LIO für Preise ausgewählt wurde, und Vieles mehr.

Zudem hast du die erste Print-Test-Ausgabe in der Hand! Drei Videobeiträge und

zwei Specials findest du online. Was gefällt Dir besser? Stimme ab unter

www.liozeitung.de: „Wie sollte die LIO-Zeitung in Zukunft sein: gedruckt oder

digital.“ Und nun viel Spaß in der Welt der „Wa(h) l “! Malte B. für die Redaktion

Wohin?

u? -

Unsere WAHL-

Geschichte! Hier

hast du die Wahl:

Mit deinen Entscheidungen

bestimmst du

beim Lesen den

Fortgang der

Geschichte. An jedem

Ende eines Textes

kannst du wählen, wie

und wo es weitergehen

soll (Orientierung: o.g.

Zeichen und Seitenzahl).

BEGINN: Du

wachst von einem

lauten Piepen auf

und siehst die

Leuchtanzeige

deines Weckers

blinken. Oh Mist!

Gestern warst du

nach dem langen

Flug nach Rom so

müde, dass du

vergessen hattest

den Wecker auszuschalten.

Du

schleppst dich ins

Bad und ziehst

dich um. Trotz

Müdigkeit hast du

Lust einen kleinen

Ausflug zu

machen. Besichtigst

du das Kolosseum (S.

8 ) oder den Trevi-

B runnen ( S. 12 ).

Katharina F., Liv H.,

Sabine K., Clara M.


M W I A T H und L

O H N E „H“

Printed Version – 1/2018 -- Online Version unter www.liozeitung.de

A U S G E W Ä H W L A T H #3

L

Printed Version – 1/2018 -- Online Version unter www.liozeitung.de

¤ Beim Trevibrunnen angekommen, machst

Du ein paar schöne Fotos, obwohl sich alle drei

Sekunden ein Tourist vor deine Linse schiebt. Im

Augenwinkel bemerkst du eine Bewegung. Ein

auffällig gekleideter Mann hat eben ein Päckchen

aus dem Brunnen gezogen und macht sich damit

davon. Willst du ihm aus Interesse folgen (S.

Walt(h)er MIT oder OHNE H ?

OB Als Partsch wir spricht anfingen, mit Benedikt zu und den Gaston Themen (Foto: Robert „Wal“ G.)

und

„Wahl“ zu recherchieren, fiel uns auf, dass ja auch

OB an der

Jochen LIO

Partsch Verwechslungsgefahr

im Interview

besteht.

Unser Walt(h)er

Redaktionsteam mit oder ohne

besuchte H, das ist

Jochen hier die

Partsch

Frage.

in Frau seinem Walter Büro. und Dort Frau hat Walther, der Politiker die seit der 2008 Partei

an

„Die der Grünen“ Schule arbeiten, mehrere Arbeitsplätze: werden oftmals z.B. einen

von

herkömmlichen verwirrten Schülern, Schreibtisch, Eltern eine und Sesselecke sogar Lehrkräften

riesengroßen verwechselt. Tisch Verständlich. für 10 Personen. Ein ernsthaftes Sein

Fahrrad Problem steht ist vorm deswegen Bücherregal. zum Glück Wir haben noch ihn

nie

und

einen z.B. aufgetreten, zur „Bundes aber und lustige Bildungspolitik“ Situationen oder gibt zu

es

„lokaler immer wieder, Stadt- u. wie Umweltpolitik“ wir im Interview befragt. erfuhren. Auch

einem Außer blitzschnellen dem Namen haben Ja-Nein-Frageblock die beiden auch musste

noch

er viele sich andere stellen. Gemeinsamkeiten, Das Interview zum steht Beispiel Euch den als

Video selben unter Hochzeitstag www.liozeitung.de und die gleichen zur Verfügung..

Unterrichtsfächer.

Aber zwischen ihnen existieren auch

Benedikt H., Gaston L., Clara M., Claire W., Leon W.

Unterschiede, wie der Musikgeschmack. Wenn ihr

Interviewteam: Malte B., Tobias B., Robert G.,

z.B. wissen möchtet, wie beide zu ihrem Beruf

Wahl kamen, - was Basis-Info

sie über ihren Namen denken und

Wahl vieles (Politikwissenschaft): mehr, dann lest Verfahren doch das zur komplette Bestellung

Interview einer mit oder Frau mehrerer Walther Personen und Frau Walter als ent-

in

scheidungs- unserer Online-Ausgabe oder herrschaftsausübendes unter www.liozeitung.de. Organ.

Die Wahlberechtigten wählen Clara B. und in Clara einem

K.

festgelegten Verfahren einen Amts- oder

Mandatsinhaber oder ein Gremium für einen

festgelegten

Thema der nächsten Ausgabe:

Zeitraum.

„ZEITREISE“.

Zu unterscheiden ist zwischen egalitären und

funktionalen Wenn du Ideen Repräsentativsystemen: dazu hast und mitarbeiten Egalitär:

Gleichbehandlung möchtest, bist du herzlich aller Wahlberechtigten. willkommen! Termine: Funktional:

Letzte Hauptredaktionssitzung: Vertreter verschiedener 20.4.; Statusgruppen

Redaktionsschluss:

ihre 24. Mai. Vertreter Kontakt: in getrennten info@liozeitung.de. Wahlgängen

(z.B. SV Wahl: Unterstufe wählt Unterstufensprecher;

Du Mittelstufe versteckst wählt dich und Mittelstufensprecher...).

hörst wie der Mann

wählen Grundsatz: leise telefoniert „Eine und Person, die Hütte eine Stimme.“

verlässt. Von dem

Gespräch bekommst du nur “Schatz“, Malte B.

“verschollen“ und “wertvoll“ mit. Das Handy

¤ lässt Du er musst da. Willst nicht du lange dem laufen, Mann um nachlaufen in der Ferne

(S.

ein 6u) Licht oder zu untersuchst erkennen. Du du steuerst erst sein darauf Smartphone zu (S.

11).

(S.3)?

SV-Wahl Du („SV“=„Schülervertretung“)

hast dich entschieden ihn zur Rede zu

Die stellen, neue kommst SV und auf ihre ihn Ziele

zu und fragst ihn, wer er

Wie ist. alle "Ich sicher heiße wissen, Luigi und... wurden äh..., Malte wohne Benz,

in der

Tobias Gegend." Blechschmidt Daraufhin fragst und Claire du ihn, Wenzler warum er zu

dich

Schulsprechern verfolgt. Der Mann gewählt. erklärt:" Wir haben Ich ...ähm... sie zur Wahl bin nur

und zufällig ihren hier." Zielen Du befragt. hast die Dieses Wahl, Jahr mit gab ihm es

ein

nur Team ein zu Schulsprecherteam bilden (S.9) oder zur ihn Auswahl. zu fesseln Das

(S.

machte 10). die Wahl nicht besonders interessant. Die

Gewählten hätten ein bisschen Konkurrenz

besser gefunden. Damit es in den nächsten

Jahren Der Wahlomat mehr Auswahl – Fortsetzung auf Schulsprecherebene

von S. 3:

gibt, Er möchten kann aber die auch Drei trügen: zukünftig Denkt regelmäßig jemand mit

nicht

den genug Schülern über die in 38 Kontakt Fragen treten, nach und damit beantwortet diese

wissen, sie zwischendurch was man als in der Schulsprecher Bahn oder unter alles Stress, tun

muss. kann Um schnell sich zu ein informieren, völlig falsches kann man Ergebnis in den

großen entstehen. Pausen Wer z.B. immer zum SV-Raum die einfachste gehen, Fragen

Antwort

stellen (ohne und darüber Ideen weitergeben. nachzudenken) Im nächsten anklickt, Jahr

wird

sollen schnell auch eine die hohe Stufensprecher Übereinstimmung mehr einbezogen

mit populistischen

Parteien Als erstes haben, will was das zu neue einer Veränderung Team die

Themen im Wählerverhalten der letzt-jährigen in Richtung SV-Fahrt „mitte, aufgreifen,

mitte-

werden. gute rechts“ Vorschläge führen kann würden - und weiter das nur, verfolgt. weil der Die Wahl-

SSR-(Stadt-Schüler-Rat)-Delegierten O-Mat im Stil einer Facebook Greta Seite ausgefüllt Hell,

Samira wird. Goudiaby und Charlotte Kroh planen

währenddessen, Deshalb unser im Appell: Stadtschülerrat Beantworten den Sie LIO-

die 38

Umbau Fragen des voranzutreiben Wahl-O-Mat mit und der Spenden nötigen Ruhe zu

sammeln, und fragen um Sie neue sich vor Schränke jeder Frage anschaffen ganz genau, zu

können. was Sie eigentlich möchten. Dann ist Benedikt der Wahl-O- H.

Neue Mat auch Mittelstufensprecher ein Angebot und keine im Interview

Agitation.

LSZ Im Falle (=LIO-Schüler-Zeitung): von Neuwahlen, haben Wie Sie war ja schon [es] als

bald

scheinbar die Möglichkeit, beliebteste den Gruppe Wahl-O-Mat aufzutreten?

(erneut oder

MS: zum Es ersten war sehr Mal?) schön, auf wir Bundesebene haben uns geehrt

selbst

gefühlt. auszuprobieren, Es ist schön um sich zu Ihre wissen, eigene dass Meinung unser

zu

Konzept bilden. so aufgeht, wie wir uns es vorgestellt

haben [...]. Natürlich versuchen Tobias B., wir Malte die B., Themen,

Claire W.

die wir genannt haben, auch […] umzusetzen.

LSZ: Was ist jetzt denn Euer ,,größtes“ Thema?

MS:

Nachdem du Luigi gefesselt und der Polizei

Der Onlinestundenplan. Aber auch die

Erlaubnis

übergeben hast, gehst du heimlich in ein

für die Eltern, dass schon die

Neuntklässler

Mausoleum. Am Verhalten eines fremden

schon in den Pausen rausdürfen.

LSZ:

Mannes erkennst du, dass hier etwas Wertvolles

Warum nicht auch schon die Achte?

MS:

versteckt sein muss. Und richtig: An der

weil man sagen muss, dass die Achte noch

nicht

gegenüberliegenden Wand siehst du zwischen

,,reif genug“ dafür ist.

zwei losen Steinen etwas hervorblitzen. Du

Stadt-Schüler-Rat-Delegierte (SSR) im Interview

ignorierst den Mann und findest eine silberne

LSZ: Krone. Was Der wollt Mann ihr als staunt erstes machen?

: „Wow, das ist die

SSR: lange Als verloren erstes geglaubte wollen wir Krone den der LIO-Bau

Medici

vorantreiben. Familie! Gib Wir sie mir, wollen ich bringe Sachen sie in ins der Museum!“ Stadt

verkaufen, Gibst du

um die

Geld Krone

zu dem

verdienen, Fremden

eine (S.5u)

Annonce

oder

in nimmst

der Zeitung du sie

kaufen, selber mit

um (S.12u)?

dann einen Sponsor

finden, der uns Schränke spendiert.

Benedikt H. und Gaston L.

LIO-Mädchenbasketball:

Nachdem du die Krone dem vertrauenswürdigen

Luigi überlassen hast, verlässt du die

Zweiter Platz beim JtfO

Katakomben. Willst du trotzdem noch die

Am 5. Dezember 2017 fuhren acht Basketball-

Polizei anrufen (S.3¤) oder gehst du gleich ins

erinnen (Jahrgang 2003-2006) nach Wiesbaden.

Hotel (S.9u)?

Dort nahmen fünf Mädchen und fünf Jungenmannschaften

beim Regionalentscheid in Wiesbaden

teil. Die LIO konnte drei Spiele gewinnen und

verlor eins gegen den Sieger des Turnieres: die

Main-Taunus-Schule Bei der Bundestagswahl aus Hofheim. 2017 gab Da es der ungefähr erste

und drei zweite Millionen Platz in potentielle die nächste ErstwählerInnen. Runde kommt, sind

Die

sie Bundeszentrale jetzt im Hessenentscheid. für politische Dieser Bildung wird am (bpb) 14.

Februar stellte eine 2018 kostenfreie in Offenbach Entscheidungshilfe stattfinden. Wir

zur

hoffen, Verfügung: dass den zwei Wahl-O-Mat. der Spielerinnen, Nach der die Beantwortung

von 38 nicht Fragen teilnehmen über unterschiedliche

konnten, dort

wieder politische dabei Themen sind. Wir wünschen gibt das ihnen Programm viel Erfolg

eine

beim

Regionalentscheid in Einschätzung Offenbach.

ab, mit welchen Parteien man die

höchste Meinungsübereinstimmung Leila B., hat. Mikal Kann B.

man das durchaus komplexe politische Weltgeschehen

in 38 Fragen packen? Nein!

Politik ist vielmehr ein Zusammentreffen aller

Individuen der Gesellschaft, die durch ihr

Zusammenleben von gemeinsamen Problemen

betroffen sind. Diese haben unterschiedliche

Interessen, soziale Hintergründe und Vorstellungen

davon, wie Probleme gelöst werden

können. Parteien bieten Lösungsvorschläge an,

die dann im Wahl-O-Mat abgebildet werden.

Aufgrund dieser Komplexität nehmen politische

Einigungen häufig viel Zeit in Anspruch. Selten

besteht ein Parteiprogramm nur aus 38 Punkten.

Dennoch hilft der Wahl-O-Mat insbesondere

LIO-Basketballmannschaft jungen Menschen, die der sich Mädchen weniger für JtfO mit Politik (Foto: beschäftigen,

sich politisch einzuordnen und ausein-

Gm)

anderzusetzen.

✜ Du betrittst einen größeren Raum. Dir ist

sofort

Wir sehen also, dass der Wahl-O-Mat eine Ent-

bewusst, dass hier ein gesuchter wertvoller

Gegenstand

scheidungshilfe zur politischen Partizipation

versteckt sein muss. Und richtig: An

der

allgemein sein kann. Partizipation kann und sollte

gegenüberliegenden Wand siehst du zwischen

zwei

in einer pluralistischen Gesellschaft, wie unserer,

losen Steinen etwas hervorglitzern. Du

viele Gesichter haben und diese bekommt sie nur,

ignorierst zwei Männer in der Nähe und holst eine

silberne

wenn sich möglichst viele mit den aktuellen

Krone aus dem sicher uralten Versteck.

Hinter

Streitthemen befassen. Und genau dafür sorgt der

dir erhebt einer der beiden Männer das

Wort:

Wahl-O-Mat. Er sorgt dafür, dass jeder Einzelne

„Wow, das ist die lange verloren geglaubte

Krone

sich selbst die Frage stellt, was sie oder er

der Medici Familie! Gib sie mir, ich bringe

sie

eigentlich möchte. Bin ich z.B. für ein allgemei-

ins Museum! “ Der andere widerspricht:

“Nein,

nes Tempolimit auf der Autobahn?

glaub diesem Schurken kein Wort! Ich

bringe sie sicher ins Museum!“ Gibst du die Krone

dem ¤

ersten Obwohl

(er sieht aus die

als Krone

könnte er in

Luigi guten

heißen) Händen

(S.

5u), scheint,

dem zweiten

hältst du

Mann es

(S.5u

für sicherer,

) oder nimmst doch noch

du sie

die

selbst Polizei

mit zu

(S.12u verständigen

)?

(S.9¤).

6u) oder doch lieber zurück ins Hotel (S. 7). Der Wahlomat – Angebot oder Agitation?

„Respekt Du nimmst Digital“

das Handy und bemerkst, dass es

Dieses gesperrt Projekt ist. Da des hättest HKMs du thematisierte auch selber Fake- drauf

News

kommen und

können. Hass im

Der Internet.

Mann ist Das

nun Ziel:

weg Respekt

und dir

im

bleibt Web.

nichts Die ehemalige

anderes übrig, E1b absolvierte

als zurück ins an einem

Hotel

4-tägigen

zu gehen. Workshop

ENDE

zwei Tage trockene Theorie

und zwei coolere mit kreativer Arbeit. So

entstanden Wie stehe Kurzfilme, ich zur Erbschafts- Trickfilme, oder Audios Vermögenssteuer?

Wie mit denke dem Staatssekretär ich über Themen Weinmeister.

wie eine

und ein

Interview Die Obergrenze Ergebnisse für wurden Flüchtlinge Gießen oder den mit Familiennachzug?

Preisen ausgezeichnet. Trotz des

ersten Die Wahlprogramme Platzes für den ersetzt Trickfilm der „The Wahl-O-Mat Killer

Rabbit“ aber nicht. war Er die Veranstaltung hilft, sich mit nicht den das, unterschied-

was wir

Schüler lichen Themenfeldern uns vorgestellt der hatten: Politik Es auseinanderzu-

gab viele

Wiederholungen setzen, allerdings und nur zu im wenig Umfang Neuigkeiten. der 38 gege-

Das

Projekt benen Fragen. war eine Bevor sehr gute die Idee, Wahl aber auf uns eine gefielen

Partei

wenig

begeisternden die fällt, langweilige in deren Positionen Aufbereitung – festgehalten und der im pädago-

Wahlgische

O-Mat Ansatz – man seinen nicht, wir eigenen fühlten Standpunkt uns wie wiederfindet,

sollte behandelt. man [Anm. den Blick der in Redaktion: das Wahlpro-

Der

Film gramm ist werfen. zu finden Bestes unter: Beispiel www.mediathek-

hierfür ist die

kleine

Kinder hessen.de/medienview_16974_LPR-Hessen-

AfD. 12,6 % hat die rechtspopulistische Partei bei

Killer-Rabbit.htm]

der Bundestagswahl erreicht. Was Ronja die AfD C., Q1

zu

politischen Themen abseits der Flüchtlingspolitik

Rauchen? sagt, wissen die 7c nicht Wenigsten. angesteckt!

Wie sie zur Impfpflicht

Wettbewerb für Kinder „Be oder smart, zur Umweltpolitik don’t start“ ging steht, es

darum, wird häufig Jugendliche durch das so zu „Leidthema“ stärken, dass Flüchtlings-

sie nicht

mit politik dem überdeckt. Rauchen anfangen oder damit aufhören.

In Wenn unserer man von Klasse Politik gab ungefähr es keine so Raucher. viel Ahnung Wir

entwickelten hat, wie Donald eine Trump Quiz-, eine von Vortrags- Klimaschutz, und sollte eine

T-Shirt-Gruppe. man sich zuerst Die mit T-Shirt-Gruppe der Parteienlandschaft erfand den

im

Beim Spruch, Allgemeinen „LIO beschäftigen, 7c – ich lass mich bevor nicht man anstecken“,

den Wahlder

O-Mat auf befragt. Shirts Politisch gedruckt interessierte wurde. Der Menschen Vortrag

informierte wissen auch über oft den ohne Schaden Wahl-O-Mat, des Rauchens, welche die

Vorteile Partei sie des und Nichtrauchens ihre Interessen und am besten diskriminierte

vertreten

keine würde. Raucher. Sie setzen Ein Quizz sich also wurde auch entworfen so mit mit den

Karten, politischen die Themen das Selbstbewusstsein auseinander und stärkten können und

im

Gründe Rahmen aufzeigten, der aktiven wieso Partizipation man nicht das politische rauchen

sollte.

Geschehen beeinflussen. Denn das ist ja Sinn und

Alle Ergebnisse wurden zwei anderen

Klassen

Zweck einer demokratischen Gesellschaft: Alle

vorgestellt. Dabei trugen wir alle die T-

Staatsgewalt geht vom Volke aus. Somit kann der

Shirts, hielten den Vortrag und luden zum Quizz

Wahl-O-Mat ein Angebot für politisch Unentschlossene

und Uninformierte sein, aber auch als Agita-

ein. Damit gewannen wir den 3. Platz im

hessischen tion für bestimmte

Landkreis Parteien

und bekamen fungieren.

einen Tag im

Outdoor-Zentrum Lahntal mit Attraktionen

geschenkt.

à Fortsetzung auf S. 10 rechts.

Die Klasse hat viel gelernt und ist zu einem

besseren Du Team hast zusammengewachsen. dich entschieden, Wir noch werden

das

definitiv Colosseum nicht zu mit besichtigen dem Rauchen und anfangen. den Tag Das

mit

Projekt Erinnerungen brachte an Spaß blutige und Arenakämpfe Abwechslung. ausklingen

zu lassen. Herrn Tiefenentspannt Wengel und allen kehrst Unterstützern

du zurück

Frau

Pedullá, danken ins Hotel wir und sehr planst herzlich.

deine Heimreise. ENDE

Elena L., Lara-Marie M., Antonia P., Alyssa T., Fabian W.


M FORTSETZUNGSGESCHICHTE W I A T L und O H N E „H“ #1

Printed Version – 1/2018 -- Online Version unter www.liozeitung.de

WALFANG-EXPERTE

¤ Das Beim Kolosseum Trevibrunnen gefällt angekommen, dir sehr gut. Plötzlich machst

Thilo Du siehst ein Maack du paar hinter schöne im Gespräch dem Fotos, Gebäude obwohl einen sich alle schwarz drei

Wale Sekunden gekleideten haben ein die Tourist Mann Weltpolitik vor verschwinden. deine beeinflusst Linse schiebt. wie Er kaum trägt Im

ein Augenwinkel Sonnenbrille anderes Tier. bemerkst und Sie Anzug. stehen du Niemand eine seit Jahren Bewegung. außer oben Ein Dir auf

der auffällig bemerkt Liste gekleideter der ihn. bedrohten Er weckt Mann Tierarten. dein hat Interesse. eben Damit ein Folgst Päckchen künftige Du

Generationen aus ihm dem (S.12) Brunnen diese oder gezogen atemberaubenden besichtigst und macht Du den Tiere sich Trevi- damit noch

bewundern davon. Brunnen Willst (S.10¤ können, du )? ihm setzen aus Interesse sich Umweltorganisationen

seit Jahren für den Schutz dieser

folgen (S.

besonderen Fortsetzungs-Geschichte: Tiere ein. Eine davon Nero ist Greenpeace. Teil II

Was (Teil genau I ist online Greenpeace zu lesen in für der den 2017-1-Ausgaçbe) Schutz von Walen

tut

Walt(h)er Melinas und wie Sicht ihr

MIT

selbst

oder

tätig werden

OHNE

könnt,

H

erfahrt

?

ihr

Als

Endlich!

in unserem

wir anfingen,

Eine Woche

Videointerview

zu

war

den

herum

mit

Themen

und

Thilo

„Wal“

jetzt

Maack,

würde

dem und

„Wahl“

Mel endlich Pressesprecher

zu recherchieren,

erfahren, was von

fiel

Nathan Greenpeace,

uns auf,

gemeint

dass ja auch

hatte, auf

www.liozeitung.de. als er sagte: „Es geht Tobias um Leben B., Malte und B., Tod. Ines Dein K.

an der LIO Verwechslungsgefahr besteht.

Leben oder deinen Tod!“ In der Schule hatte Mel

Walt(h)er mit oder ohne H, das ist hier die Frage.

ständig nur an diese Worte gedacht. Nicht, dass sie

Wale Frau Walter und Frau Walther, die seit 2008 an

Angst (lat. hätte, Cetacea) es war nur schon ein bisschen

In der Schule arbeiten, werden oftmals von

verwirrten

beunruhigend,

vielen Kulturen

Schülern,

wenn

wird

man

der Wal

Eltern

plötzlich

seit langer

und sogar

in Lebensgefahr

schwebte. Wale sind

Zeit

verehrt. Lehrkräften

verwechselt.

Der Säugetiere

Verständlich.

Wald kam mit etwa in

Ein

Sicht 90 Arten

ernsthaftes

und sie

(am wurde nächsten schneller. mit Die Flusspferden Bäume rasten verwandt) ihr vorbei

Rückschritt Problem ist deswegen zum Glück noch nie

und plötzlich während stand er der da: Evolution Mitten im vom Grünen, Land gut

zurück aufgetreten, aber lustige Situationen gibt es

getarnt ins mit Wasser den schwarzen (ca. zehn Klamotten. Millionen Mel Jahre hielt

andauernder immer wieder, Prozess). wie wir Wale im stammen Interview ursprünglich

Außer

erfuhren.

mit quietschenden

von dem den Namen

Reifen

Paarhufern haben

an.

ab, die

„Ich

zu beiden

konnte

denen auch

es

neben noch

kaum

Flusspferden viele

erwarten,

andere

dich

Gemeinsamkeiten,

wieder zu sehen!“,

auch Schweine, zum Schafe, Beispiel

sagte

Kamele den

sie,

während sie ihr Fahrrad anschloss. „Du hast es ja

oder selben Ziegen Hochzeitstag gehören. und die Wie gleichen sie leben Unterrichtsfächer.

Aber ist weitgehend zwischen unerforscht. ihnen existieren Zahlreiche auch

beim letzten Mal wirklich spannend gemacht. und Mit

überleben dieser Verschwinde-Nummer und der plötzlichen

Mythen Unterschiede, und Legenden: wie der Musikgeschmack. Herman Melville Wenn hat in ihr

„Moby z.B.

Stimme.

wissen

Für

Dick“ möchtet,

einen Moment

den wie Wal beide

hast

Mythos zu

du

ihrem

mir wirklich

literarisch Beruf

verewigt. kamen,

Angst gemacht.

was Der sie Blauwal über

Jedenfalls,…worüber

ihren ist das Namen größte denken

wolltest

Tier, das und

du

reden und wollen wir nicht ein bisschen

jemals vieles mehr, der dann Erde gelebt lest doch hat (bis das zu komplette

rumlaufen?“ Nathan wartete ein paar 30 Sekunden, Meter

Länge Interview und mit ca 140 Frau Tonnen Walther schwer). und Frau Bartenwale Walter in

filtern unserer

bevor er

ihre Online-Ausgabe

antwortete: „Ich

Nahrung mit unter

freue

Hilfe www.liozeitung.de.

mich auch, dich

wieder zu sehen, aber was meine

von Barten aus

dem Wasser; es können bis zu Clara

Aussage

80 Tonnen B. und Clara

betrifft,

Wasser K.

die ist wahr. Aber wir sollten später darüber reden.

auf Ich einmal erwarte im noch Maul jemanden.“ aufgenommen Jetzt werden. war Mel

Dieses Thema neugierig. wird Auf der durch wen nächsten warteten die Barten sie und Ausgabe:

nach kannte außen sie die

gepresst. „ZEITREISE“.

Person überhaupt?

Kleine Meerestiere

Wusste die

bleiben

Person,

in

dass

ihnen

Mel

Hängen. Wale halten sich während der „Krill-

Saison“

Wenn eine Oren du war?

(Krill

Ideen All

sind

dazu diese Fragen

kleine

hast

Krebse;

und und noch mitarbeiten weitere

in den

Sommermonaten

möchtest, schwirrten bist ihr du im

tauchen

herzlich Kopf herum,

riesige

willkommen! aber

Mengen

Termine: bevor sie

dieser

Tiere

Letzte eine stellen

im

Hauptredaktionssitzung: konnte, rief Nathan:

Polar- und Subpolarmeer

20.4.; „Max.

auf)

Redaktionsschluss:

Du bist zu

in den

nördlichen

spät. Ein

24.

wahrer

Mai. Breiten; Kontakt:

Mesto ist

Überwintern info@liozeitung.de.

niemals zu spät.“ Das

alles sagte Nathan ganz ruhig, aber

vor

es schien

mexikanischer

als

wäre es

Küste,

dem Jungen

wo sie

trotzdem

auch ihre

unangenehm.

Nachkommen

Er

gebären. Du versteckst Sie legen dich bis zu und 10.000 hörst Kilometer wie der Mann

war ungefähr in Mels Alter, hatte rotblonde Haare, pro

Jahr leise zurück. telefoniert Zahnwale und die (z.B Hütte Orca verlässt. oder Von Delfin) dem

braune Augen und wirkte ganz natürlich, bis auf

haben Gespräch Zähne bekommst statt Barten, du Sie nur sind “Schatz“,

die Tatsache, dass Nathan ihn mit deutlich Blicken

kleiner “verschollen“ als Bartenwale. und “wertvoll“ Orientierung mit. Das mit Handy Hilfe

von lässt

durchbohrte.

er Echoortung da. Willst du (Ultraschall-Töne) dem Mann nachlaufen Sie sind (S.

meist 6u) „Hallo!

sehr oder Ich

kommunikativ. untersuchst bin Melina und du erst du?“, sein fragte Smartphone Mel in die

Malte B.

(S.3)? unangenehme Stille hinein. à

ß Der Du Junge rennst, antwortete: bis dir die „Max.“ Puste Und ausgeht an Nathan und

gewandt schüttest Du fragte hast ihn ab. dich er: An „Ist entschieden einer sie Abzweigung das?“ ihn Nathan zur hältst Rede nickte. du zu

Melina an. stellen, Willst fragte kommst du verwirrt: in den auf ersten ihn „Bin zu (S.2¤ ich und was?“ fragst ) oder Max ihn, lieber sah wer sie in er

überrascht den ist. zweiten "Ich heiße an: Gang „Eine Luigi (S.12)? Oren, und... natürlich! äh..., wohne Und in laut der

Nathan, Gegend." bist Daraufhin du eine Oren fragst in du Gefahr.“ ihn, warum er dich

verfolgt. Der Mann erklärt:" Ich ...ähm... bin nur

Damit „Moby war Dick“ die Buchvorstellung

Aufmerksamkeit wieder bei

Nathan. Bücher

zufällig

und Der

hier."

Wale? nickte

Du

Also langsam

hast

mir

die

und ist

Wahl,

da irgendwie als

mit

erstes

ihm

traurig. Moby

ein

„Ja, Dick

Team

du eingefallen.

zu

bist

bilden Gefahr. Die

(S.9)

berühmte

oder

In Lebensgefahr

ihn

Geschichte

zu fesseln

über um

(S.

genauer einen

10).

leicht zu sein. oder ganz Kommt, verrückten wir machen Kapitän, einen der

kleinen kämpferischen Spaziergang“, sagte Albinopottwal er und ging über los, ohne alle

auf Weltmeere die beiden verfolgt, zu um warten. den Verlust Mel seines beeilte Beines sich

hinterher zu

Der

rächen.

Wahlomat

zu kommen. Ich habe

– Fortsetzung

die altersgerechte

von S. 3:

Fassung

Er kann aber auch trügen: Denkt jemand nicht

Lebensgefahr des Ueberreuter

genug über die

hörte Verlages

38

sich

Fragen

nicht nach

nach

gut dem

und

an und Roman

beantwortet

hier ging von

es Hermann

sie

nicht

zwischendurch

um Melville irgendeine gelesen

in der

erfundene Bahn oder

Rolle fand

unter

aus sie

Stress,

dem sehr

Fernsehen spannend.

kann schnell

oder Der Anfang, einem

ein völlig

Buch, also die sondern ersten

falsches

um paar

Ergebnis

sie, Seiten um

ihr waren Leben etwas … oder ermüdend ihren Tod. aber sonst war das Buch

wirklich

entstehen.

gut.

Wer immer

Die Figuren

die einfachste

sind

Antwort

schön

ausgearbeitet

(ohne darüber

und

nachzudenken)

die Geschichte

anklickt,

wird fesselnd

wird

Maxs schnell Sicht

erzählt.

eine hohe Übereinstimmung mit populistischen

„Hey, Es geht, Max! Parteien

wie Was schon war haben, los erwähnt,

was mit zu dir einer heute? um

Veränderung

den Du warst alten

so Kapitän

im abgelenkt“, Wählerverhalten

Ahab, fragte der Toni in

auf

Richtung nach einem der „mitte, Schule. hölzernen

mitterechts“

führen kann - und das nur, weil der Wahl-

„Ach

nichts,

Segelschiff,

nichts“,

der

meinte

Pequod,

Max

mit einer

locker,

Mannschaft

doch in

Gedanken

fährt,

O-Mat

die

im

erst

fügte Stil

auf

er einer

hoher

hinzu: Facebook

See

Nur,

mitgeteilt

dass Seite ich

kriegt,

ausgefüllt ab heute

das

einen sie

wird.

auf Oren, diesem der Walfangschiff in Lebensgefahr nur einen Wal schwebt, jagen

beschützen werden.

Deshalb

Und

unser muss! zwar

Appell: Die den Woche berüchtigten

Beantworten lang war Moby

Sie er die

Dick. zwar 38

ziemlich Die

Fragen

Geschichte ruhig des Wahl-O-Mat gewesen, wird doch aus

mit

der jetzt der

Sicht wurde nötigen

eines es ernst. Ruhe

der

Er und fragen Sie sich vor jeder Frage ganz genau,

Matrosen,

musste sich

Ismael

beeilen.

erzählt. Die Pequod reist von

„Pünktlichkeit der

was

Walfanginsel

Sie eigentlich ist Nantucket das möchten. Wichtigste, Dann

los und wenn ist der

stellt du Wahl-O-

Moby einen

Oren Dick

Mat beschützen auch

nach

ein

einer

Angebot willst“, langen

und hatte Fahrt

keine Nathan schließlich

Agitation. immer in gesagt. der

„Denn Nähe

Im Falle deine des

von

Äquators. Überlegenheit Neuwahlen,

Einige gegenüber haben

Szenen

Sie den ja

sind

schon Menschen traurig

bald

hilft die Möglichkeit, den Wahl-O-Mat (erneut oder

und dem erschreckend. Oren nicht, Ein wenn mal du nicht zum da Beispiel, bist!“ hat ein

„Ich

zum ersten Mal?) auf Bundesebene selbst

anderer muss Kapitän den Bus ein erwischen. Fangboot, Man auf sieht dem sich!“, sein

rief eigener

auszuprobieren,

Max Sohn seinem war,

um

Freund bei

sich

einem

Ihre

noch Kampf

eigene

zu, bevor

Meinung

mit Moby er in

zu

Richtung Dick

bilden.

aus Haltestelle den Augen rannte. verloren. Vom Er Bus bittet aus Kapitän schrieb

er Ahab seiner um Mutter Hilfe noch, bei der

Tobias

dass Suche. (à

B.,

Nur

Malte

für

B.,

einen

Claire

Tag,

W.

Fortsetzung auf S. 9)

doch Ahab ist so besessen von Moby Dick, dass

er Kapitän Gardiner kaltherzig sitzen lässt und

Nachdem du Luigi gefesselt und der Polizei

lieber dem weißen Wal nachjagt als mögliche

u übergeben hast, gehst du heimlich in ein

Leben

Eigentlich

zu retten.

magst

Im

du keine

Grunde

kalten

handelt

Gänge...

die

und Mausoleum. Am Verhalten eines fremden

Geschichte

die Musik

von einem

klingt

psychisch

so einladend!

Gestörten,

Soll der

was

Mannes doch erkennst sonst du, wo dass hingehen hier etwas - jetzt Wertvolles wird

sie aber nur noch spannender macht. Wenn ihr

gefeiert! versteckt Als sein du am muss. nächsten Und Morgen richtig: aufwachst, An der

starke Nerven habt, Spannung mögt aber auch

bist gegenüberliegenden du erstaunt, dass Wand du es siehst noch du ins zwischen Hotel

über traurige und grauenvolle Ereignisse

geschafft zwei losen Steinen etwas hervorblitzen. Du

hinwegsehen

hast.

könnt

Du

,

trittst

ohne

mit

ein Trauma

leichtem

davon

Kater

zu

entspannt ignorierst den Mann und findest eine silberne

bekommen,

deinen

dann

Heimweg

kann ich

an

euch

und

auch

findest

(diese

in

deinem Krone. Briefkasten Der Mann eine staunt Zeitung: : „Wow, „Verrückter das ist die

Version von) Moby dick sehr empfehlen.

Tourist lange verloren macht Rom geglaubte unsicher“. Krone (Da der dieser Medici

Clara M.

Artikel Familie! für Gib gewisse sie mir, Altersgruppen ich bringe sie ins ungeeignet Museum!“

sein Gibst Draußen könnte, du die stehen Krone haben dem ein wir paar Fremden ihn alte nicht Blumentöpfe, (S.5u) in oder

Schülerzeitung nimmst du gehst du mit sie in abgedruckt. selber die Hütte mit (S.12u)?

;)).10 ENDE. ).

Nach Nachdem einer Ruhepause du die Krone im Hotel dem gehst vertrauenswürdigen

Luigi in die überlassen Katakomben. hast, Beim verlässt Betreten du die

du um

Mitternacht

bewunderst Katakomben. du Willst die Wände du trotzdem und dir noch fällt ein die

Schatten Polizei anrufen der Wand (S.3¤) auf. oder Du drehst gehst du dich gleich herum ins

und Hotel siehst (S.9u)? einen schwarz gekleideten Mann.

Selbst die Haare, die unter der Kapuze

hervorschauen, sind schwarz. Er trägt ein

6u) oder doch lieber zurück ins Hotel (S. 7). Halstuch, Der Wahlomat sodass man – Angebot vom Gesicht oder Agitation? nur die

Augen Bei der und Bundestagswahl einen Teil der Stirn 2017 sehen gab es kann. ungefähr Er

scheint

drei Millionen

dir zu folgen.

potentielle

Stellst

ErstwählerInnen.

du ihn zur Rede (S.

Die

10)

Bundeszentrale

oder schüttelst

für

du

politische

ihn ab (S.4).

Bildung (bpb)

stellte eine kostenfreie Entscheidungshilfe zur

„NERO“ Verfügung: den Fortsetzungsgeschichte

Wahl-O-Mat. Nach der Beantwortung

von von 38 S. 8) Fragen über unterschiedliche

(Fortsetzung

es

politische

später werden

Themen

würde

gibt

und dann

das

stieg

Programm

er aus und

eine

Einschätzung ab, mit welchen Parteien man die

„Qual lief der Richtung Wahl“ – Zeichnung: Wald. Von Dorothee Weitem W. sah er schon

Nathan höchste und Meinungsübereinstimmung Mädchen, das neben ihm hat. stand. Kann

Ob

man

sie

das

das

durchaus

war? Bestimmt!

komplexe

Nathan

politische

wurde

Weltgeschehen

nur

gesehen, wenn

in 38

er

Fragen

gesehen

packen?

werden

Nein!

wollte. Hinter

einem

Politik

Baum

ist vielmehr

blieb Max

ein

stehen

Zusammentreffen

und beobachtete

aller

das Individuen Mädchen, der das er Gesellschaft, vermutlich vor die dem durch Tod ihr

bewahren Zusammenleben sollte. Sie von hatte gemeinsamen dunkelbraune Problemen Haare

und betroffen wirkte eher sind. zierlich, Diese aber haben nicht unterschiedliche

übertrieben

künstlich.

Interessen,

Ihre

soziale

Augen

Hintergründe

konnte er nicht

und

wirklich

Vorstellungen

sehen, vermutete

davon,

aber,

wie

dass

Probleme

sie grün

gelöst

waren.

werden

„Max. können. Ein Parteien wahrer Mesto bieten ist Lösungsvorschläge niemals zu spät“, an,

sagte die dann Nathan im plötzlich Wahl-O-Mat in seinem abgebildet strengem werden.

Aufgrund dieser Komplexität nehmen politische

Schülerdelegationen Tonfall. Schnell mit trat dem Besuch Max aus hinter Texas dem (Foto: Baum Wa)

hervor.

Einigungen

Mit zwei

häufig

Schritten

viel Zeit

war

in

er dort

Anspruch.

und wurde

Selten

von Was besteht Nathan ist ein eigentlich und Parteiprogramm dem Mädchen nur gemustert. aus 38 Punkten. Wobei

das Dennoch hilft der Wahl-O-Mat insbesondere

Ihr Mädchen Lieblingsgetreide?

es heimlich machte. Blitzschnell ließ

Max jungen Menschen, die sich weniger mit Politik beschäftigen,

Das Mädchen sich politisch räusperte einzuordnen sich: „Hallo! und ausein-

Ich

Ein Hauch seinen von Blick Texas über in der sie LIO-Mensa gleiten. Ja! Grüne

Augen!

Eine anderzusetzen. Delegation aus San Antonio in Texas

bin Melina und du?“ „Max“, sagte er kurz

besuchte Wir sehen am also, Donnerstag, dass der den Wahl-O-Mat 26. Oktober eine 2017,

angebunden, denn er musste eine Frage Entscheidungshilfe

Schule. Nachdem zur politischen die Stadt Darmstadt Partizipation ein

an

unsere

Nathan loswerden. „Ist sie das?“ Es dauerte à

Bündnis allgemein mit sein der kann. Stadt Partizipation in den USA kann eingegangen und sollte

ist, in hoffen einer pluralistischen nun drei Darmstädter Gesellschaft, Schulen wie auf unserer, eine

u Im Hotel angekommen, fragst Du Dich,

Partnerschule viele Gesichter jenseits haben des und Atlantiks. diese bekommt sie nur,

wozu du die Polizei anrufen sollst? Die Krone ist

Nach wenn der sich Begrüßung möglichst durch viele Herrn mit Keller, den aktuellen der als

sicher und in guten Händen. Du kommst zu

Gastgeber Streitthemen für befassen. die Schulinsel Und genau fungierte, dafür sorgt sprach der

Hause an und liest in der Zeitung: “Rom:

Rafael Wahl-O-Mat. Reißer Er als sorgt Bürgermeister dafür, dass jeder der Einzelne Stadt

Grabräuberbande gesucht!

Darmstadt. sich selbst Anschließend die Frage stellt, wurde was das Wort sie oder an die er

In dieser Nacht wurde auf unbekanntem Weg in

Schülerinnen eigentlich möchte. und Schüler Bin ich der z.B. drei für Darmstädter ein allgemeines

Tempolimit übergeben. auf der Neben Autobahn? der Justus-Liebig-

die Katakomben eingebrochen. Experten

Schul-en

vermuten, dass etwas gestohlen wurde. Die

Schule waren die Eleonorenschule, sowie die

Polizei fahndet nach drei möglichen Tätern,

Edith-Stein-Schule vertreten. Mit kurzen Präsentationen

und einem Film haben die Schülerinnen Händen

welche ¤ auf Obwohl Überwachungskameras die Krone in guten aufgezeichnet

wurden. scheint, hältst Es drohen du es für ihnen sicherer, mehrere doch noch Jahre

und Schüler die Schulen vorgestellt und einen die

Gefängnis!!“ Polizei zu verständigen ENDE.

Ein-blick in ihre Welt ermöglicht. (S.9¤).

FORTSETZUNGSGESCHICHTE A U S G E W Ä W H L A T H #2 L #1

Printed Printed Version Version – 1/2018 – 1/2018 -- Online Online - Online Version Version unter unter unter www.liozeitung.de

Am Ende aller Redebeiträge wurden kleine

¤ Karten Du Kaum nimmst ausgeteilt, bist das auf du Handy die zu und alle Hause bemerkst, Anwesenden findest dass ihre du es

folgenden gesperrt Wünsche ist. für ein Da Zeitungsartikel: zukünftiges hättest du Bündnis auch selber texanischer “Rom: drauf

Grabräuberbande kommen Schulen mit können. Darmstädter entlarvt! Der Mann Schulen ist nun weg geschrieben und dir

In bleibt haben. dieser nichts Diese Nacht anderes wurden übrig, dann in die mit als Katakomben 99 zurück Luftballons ins eingebrochen.

zu symbolträchtiger gehen. ENDE Dank Akt eines in heldenhaften Himmel geschickt. Zeugens

Hotel als

wurde Die Texaner der Diebstahl übergaben der verschollen uns anschließend geglaubten Postkarten

von Lernenden verhindert. des Diese „Deutsch kann man als nun Fremd-

im

Medici-Krone

Museum

Wie stehe ich zur Erbschafts- oder Vermögenssteuer?

Wie denke ich über Themen wie eine

sprache“-Unterrichts bewundern. Die an ihrer Polizei Schule. schenkte Diese dem freuen

sich 1000000 bereits auf € Aufwandsentschädigung!“

einen möglichen Schüleraus-

Zeugen

Obergrenze für Flüchtlinge oder den Familiennachzugtausch.

Wir waren von dem teils sehr umfangreichen

Wortschatz ihrer Schreiben begeistert. ENDE. Die

Die Wahlprogramme ersetzt der Wahl-O-Mat

Jugendlichen haben uns direkt an ihrem Leben

aber nicht. Er hilft, sich mit den unterschiedlichen

höchstens Themenfeldern eine Sekunde, der Politik bevor auseinanderzu-

die Antwort

teilhaben lassen. Sie schrieben über ihre Hobbys

ß

und Lieblingsessen.

kam, setzen, doch allerdings für Max nur waren im es Umfang Stunden, der bis 38 Nathan gegebenen

und Fragen. mit diesem Bevor die Nicken Wahl war auf Maxs eine nähere Partei

Für uns wurde sehr deutlich, wie schwierig die

nickte

deutsche Sprache eigentlich ist. Zum Beispiel

Zukunft fällt, in entschieden. deren Positionen „Bin– ich festgehalten was?“, fragte im Melina Wahlerzählte

ein Schüler aus San Antonio, dass er

und O-Mat wirkte – man dabei seinen verwirrt. eigenen Das Standpunkt überraschte wiederfindet,

sie sollte es den man nicht? den „Eine Blick Oren, in das natürlich! Wahlpro-

Max.

gerne Müsli esse. Anschließend folgte die Frage,

Wusste

was unser Lieblingsgetreide sei. Nach kurzer

Und gramm laut werfen. Nathaniel Bestes bist du Beispiel eine Oren hierfür in Gefahr“, ist die

Überlegung wurde dann klar, dass „Müsli“ auf

antwortete AfD. 12,6 Max % hat und die drehte rechtspopulistische sich damit zu Partei Nathan. bei

Der

Englisch

der nickte

„cereals”

Bundestagswahl langsam und

heißt,

erreicht. bedeutend.

was aber

Was Dabei

auch

die AfD sagte

für Getreide

stehen kann. Dennoch haben wir uns mit

er: zu

„Ja politischen du bist in Themen Gefahr. abseits In Lebensgefahr der Flüchtlingspolitik um genauer

der Frage auseinandergesetzt. Mir persönlich hat

zu sagt, sein. wissen Kommt, die Wenigsten. wir machen Wie einen sie zur kleinen Impfpflicht

für Kinder Max oder folgte zur ihm Umweltpolitik sofort und steht, auch

diese Frage vorher noch niemand gestellt. Und

Spaziergang.“

Melina

Ihnen?

wird häufig beeilte

Denken

durch sich,

Sie

Schritt

mal

das „Leidthema“ zu

drüber

halten.

nach:

Es Flüchtlingspolitik

ihre überdeckt. Zukunft

ging

Was

hier

ist

um

eigentlich Ihr Lieblingsgetreide?

und um ihr Leben.

- Mit

So schwer

einer ähnlichen

Offenheit freuen wir uns auf hoffentlich

das

auch Wenn war man es von sich Politik einzugestehen, ungefähr als so Mesto viel Ahnung war er

folgende Kooperationen mit San Antonio in

zwar hat, stärker wie Donald und hatte Trump bessere von Klimaschutz, Sinne und Reflexe. sollte

Texas. Malte B.

Aber man unverwundbar sich zuerst mit war der er Parteienlandschaft nicht und leider auch im

nicht Allgemeinen unsterblich beschäftigen, und - etwas bevor das man Max den noch Wahl- nie

gemocht O-Mat befragt. hatte – Politisch Moren fühlten interessierte auch Menschen Schmerz.

(Die wissen Fortsetzung auch oft folgt ohne in der nächsten den Wahl-O-Mat, Ausgabe!) welche

Partei sie und ihre Interessen am besten vertreten Clara K.

würde. Sie setzen sich also auch so mit den

politischen Du und Themen Luigi tretet auseinander Mausoleum und können ein. im

Aus Rahmen dem der Gang aktiven gegenüber Partizipation tritt ein weiterer, das politische dir

Geschehen beeinflussen. Denn das ist ja Sinn und

unbekannter Mann. Du ahnst, dass hier ein

Zweck einer demokratischen Gesellschaft: Alle

wertvoller Gegenstand versteckt ist. Und richtig:

Staatsgewalt geht vom Volke aus. Somit kann der

An der gegenüberliegenden Wand siehst du

Wahl-O-Mat ein Angebot für politisch Unentschlossene

und Uninformierte sein, aber auch als Agita-

zwischen zwei losen Steinen etwas

hervorblitzen.

tion für bestimmte

Du

Parteien

holst eine

fungieren.

silberne Krone aus

Screenshot dem Versteck. des Films über Hinter die LIO dir von erhebt Alicia L. Luigi und Sophia die B.

Stimme: „Wow, das à ist Fortsetzung die lange auf S. verloren 10 rechts.

à Der ganze Film findet sich unter „www.liozeitung.de“.

geglaubte Krone der Medici Familie! Gib sie

mir, u ich Du Nachdem bringe hast du sie dich die ins entschieden, Krone Museum!“ an Der vertrauenswürdigen

Fremden zu Nein, besichtigen losgeworden glaub und diesem bist, den verlässt Schurken Tag mit du

noch Andere das

widerspricht:“ Colosseum

nicht! Erinnerungen die Katakomben. Ich bringe an sie blutige Willst sicher Arenakämpfe du ins trotzdem Museum!“ noch ausklingen

Polizei die zu Krone lassen. anrufen dem Tiefenentspannt Fremden (S.3¤) (S.5u), oder gehst kehrst gibst du du die gleich zurück Krone ins

Gibst die

du

Luigi ins Hotel Hotel (S.3) und und dann oder planst nach nimmst deine Hause du sie Heimreise. (S.9u)? selber mit (S.12u ENDE )?


DEINE W A H L und A U S G E W Ä H L T #2

Printed Version – 1/2018 - Online Version unter www.liozeitung.de

LIO - A K T U E L L

Printed Version – 1/2018 - Online Version unter www.liozeitung.de

Wähl Dich ein - Es liegt in deiner Hand!

SuS des BILI-Unterrichts (Foto: Rz)

„déLire“

Die bilinguale Ecke

An unserer Schule hat das bilinguale Lernen

eine lange Tradition. Seit 1996 entscheiden

sich Jahr für Jahr Schülerinnen und Schüler

zunächst dafür, Französisch als erste

Fremdsprache zu wählen – verbunden mit der

Aussicht auf erlebnisreiche Ausflüge und

unvergessliche Schüleraustausche, interessante

Lernprojekte und erfolgreiche

Wettbewerbsteilnahmen. Später folgt dann die

Entscheidung für bilingualen Unterricht in

den Fächern Politik / Wirtschaft sowie in

Geschichte. Und auch aus diesem Bereich gibt

es vieles zu berichten, das bislang eher im

Verborgenen blieb.

Die Schülerzeitung aber bietet nun dem

Lernen der französischen Sprache und dem

bilingualen Unterricht ein Forum: Unter der

Rubrik „déLire“ erfahrt ihr ab sofort in

regelmäßigen Abständen, was es Neues,

Spannendes und Erfreuliches im Bereich

Französisch, histoire und sciences politiques gibt.

Den Anfang machen gleich Max, Fatih, Nora

und Lisa, die von ihren ersten Erfahrungen im

bilingualen Politik- und Wirtschaftsunterricht

erzählen. Lest den Artikel in der Online-

Ausgabe der Schülerzeitung und entdeckt,

warum es sich lohnt, „bili“ zu belegen.

Rz

Was willst du schon mit der alten Krone?

Du gibst sie der Polizei und machst dich mit

der Belohnung bereichert auf den Heimweg.

ENDE.

Sebastian Sigwart: „Brexit“

Kunst erfolgreich

LIO-Kunstschüler waren 2017 zum Thema „In

Vielfalt geeint – Europa zwischen Tradition

und Moderne“ auf Spuren-suche in Europas

reichem Kulturschatz. Der fächerverbindend

angelegte „Europäische Wettbe-werb“ bringt

Europa ins Klassenzimmer und lässt viel Raum

für individuelle Perspektiven. Im Rah-men des

LIO-Kunstunterrichts nahmen SuS verschiedener

Jahrgänge teil unter der Leitung von

Frau Naumann-Huber u.Frau Müller-Bitsching.

Mit Landespreisen sind ausgezeichnet: Janice

Schindler, Hannah Buick, Marlene Scholz, Paula

Stegemann, Marley Bushell, Leah Fritsch, Daniela

Risis und Anahita Doostdar Khashghalb,

Sebastian Sigwart, Sophia Vogel und Paula

Hausmann. Anerkennungspreise: Nico Weis,

Luisa Wolf, Helene Bundesmann, Enna

Cornelius, Erich Efremov, Rebekka Hell, Theresa

Jakobs, Levin Locher, Klara Scholl, Erich Walter

und Dorothee Weber.

Leah Fritsch, Sebastian Sigwart und Sophia Vogel

erhielten zusätzlich Bundespreise: Leah freute

sich über eine Reise nach Straßburg. Sebastian

Sigwart und Sophia Vogel erhielten eine

Einladung des Bundestagspräsidenten Prof. Dr.

Norbert Lammert nach Berlin. Daniela Risis und

Anahita Doostdar Khashghalb erhielten

Urkunden, mit denen ihnen zusätzlich zum

Landespreis auch noch die Anerkennung ihrer

Leistungen auf Bundesebene ausgesprochen

wurde. Ml, Nau

u Du folgst dem Mann in die Katakomben.

In der Ferne siehst du ein Licht, dem ihr euch

nähert (S.11).

Impressionen von der Halloween-Unterstufendisco (Fotos: Clara B.)

Unterstufendisco

Im Oktober fand die Unterstufendisco statt, passend zur Jahreszeit mit dem Motto Halloween. Der

Erlös von 231€ dient unter anderem der Finanzierung des Abi-Balls. Mit den Bildern oben

bekommt ihr ein paar Eindrücke. Clara B.

Die Rückfahrt ist sehr entspannt. Du

hörst deine Lieblingsmusik während die

Landschaft an dir vorbeirauscht. Du freust

dich auf das Wiedersehen mit Freunden und

Familie.

Im Bett sitzend fragst du dich doch, was wohl

gewesen wäre, wenn du dich auf das Abenteuer

eingelassen hättest... ENDE.

Du holst das Päckchen, faltest das Tuch

auf und findest einen zerfledderten Kalender.

Tageseintrag für heute: nur eine kleine

krakelige Notiz (unten in der Ecke): „24 Uhr,

Katakomben“. Wagst du dich um Mitternacht

in die Katakomben (S.9) oder läufst du

weiter zum Kolosseum (S.3).


FORTSETZUNGSGESCHICHTE W A L

#1

Printed Version – – 1/2018 - - Online Online Version unter unter www.liozeitung.de

FORTSETZUNGSGESCHICHTE A U S G E W Ä H L T #2 #1

Printed Printed Version –– 1/2018 - - Online Online Version unter unter www.liozeitung.de

WALFANG-EXPERTE

Das Kolosseum gefällt dir sehr gut. Plötzlich

siehst Thilo Maack du hinter im Gespräch dem Gebäude einen schwarz

gekleideten Wale haben die Mann Weltpolitik verschwinden. beeinflusst Er wie trägt

kaum

Sonnenbrille ein anderes Tier. und Sie Anzug. stehen Niemand seit Jahren außer oben Dir

auf

bemerkt der Liste ihn. der bedrohten Er weckt dein Tierarten. Interesse. Damit Folgst künftige Du

ihm Generationen (S.12) diese oder atemberaubenden besichtigst Du den Tiere Trevi-

noch

Brunnen bewundern (S.10¤ können, )?

setzen sich Umweltorganisationen

seit Jahren für den Schutz dieser

Fortsetzungs-Geschichte: besonderen Tiere ein. Eine davon Nero ist Greenpeace. Teil II

(Teil Was I genau ist online Greenpeace zu lesen in für der den 2017-1-Ausgaçbe)

Schutz von Walen

Melinas tut und wie Sicht

ihr selbst tätig werden könnt, erfahrt

ihr in unserem Videointerview mit Thilo Maack,

Endlich! Eine Woche war herum und jetzt würde

dem Pressesprecher von Greenpeace, auf

Mel endlich erfahren, was Nathan gemeint hatte,

www.liozeitung.de. Tobias B., Malte B., Ines K.

als er sagte: „Es geht um Leben und Tod. Dein

Leben oder deinen Tod!“ In der Schule hatte Mel

ständig nur an diese Worte gedacht. Nicht, dass sie

Wale (lat. Cetacea)

Angst hätte, es war nur schon ein bisschen

In vielen Kulturen wird der Wal seit langer Zeit

beunruhigend, wenn man plötzlich in Lebens-

verehrt. Wale sind Säugetiere mit etwa 90 Arten

gefahr schwebte. Der Wald kam in Sicht und sie

(am nächsten mit Flusspferden verwandt)

wurde schneller. Die Bäume rasten an ihr vorbei

Rückschritt während der Evolution vom Land

und plötzlich stand er da: Mitten im Grünen, gut

zurück ins Wasser (ca. zehn Millionen Jahre

getarnt mit den schwarzen Klamotten. Mel hielt

andauernder Prozess). Wale stammen ursprünglich

von den Paarhufern ab, zu denen neben

mit quietschenden Reifen an. „Ich konnte es kaum

erwarten, dich wieder zu sehen!“, sagte sie,

während Flusspferden

sie ihr auch

Fahrrad Schweine,

anschloss. Schafe,

„Du hast Kamele

es ja

beim oder

letzten Ziegen

Mal gehören.

wirklich spannend Wie sie

gemacht. leben und

Mit

dieser überleben

Verschwinde-Nummer ist weitgehend unerforscht.

und der Zahlreiche

plötzlichen

Mythen und Legenden: Herman Melville hat in

Stimme. Für einen Moment hast du mir wirklich

„Moby Dick“ den Wal Mythos literarisch

Angst gemacht. Jedenfalls,…worüber wolltest du

reden verewigt.

und Der

wollen Blauwal

wir ist das

nicht größte

ein Tier,

bisschen

das

rumlaufen?“ jemals auf der

Nathan Erde gelebt

wartete hat

ein (bis

paar zu

Sekunden,

30 Meter

Länge und ca 140 Tonnen schwer). Bartenwale

bevor er antwortete: „Ich freue mich auch, dich

filtern ihre Nahrung mit Hilfe von Barten aus

wieder zu sehen, aber was meine Aussage betrifft,

dem Wasser; es können bis zu 80 Tonnen Wasser

die ist wahr. Aber wir sollten später darüber reden.

Ich auf

erwarte einmal im

noch Maul

jemanden.“ aufgenommen

Jetzt war werden.

Mel

neugierig. Dieses wird

Auf wen durch

warteten die Barten

sie und nach

kannte außen

sie die

gepresst. Kleine Meerestiere bleiben in ihnen

Person überhaupt? Wusste die Person, dass Mel

Hängen. Wale halten sich während der „Krilleine

Oren war? All diese Fragen und noch weitere

schwirrten Saison“ (Krill

ihr im sind

Kopf kleine

herum, Krebse;

aber bevor in den

sie

eine Sommermonaten

stellen konnte, tauchen

rief Nathan: riesige

„Max. Mengen

Du dieser

bist zu

spät. Tiere

Ein im

wahrer Polar- und

Mesto Subpolarmeer

ist niemals zu auf)

spät.“ in den

Das

nördlichen Breiten; Überwintern vor mexikanischer

Küste, wo sie auch ihre Nachkommen

alles sagte Nathan ganz ruhig, aber es schien als

wäre es dem Jungen trotzdem unangenehm. Er

war gebären.

ungefähr Sie legen

in Mels bis

Alter, zu 10.000

hatte rotblonde Kilometer

Haare,

pro

braune Jahr zurück.

Augen Zahnwale

und wirkte (z.B

ganz Orca

natürlich, oder Delfin)

bis auf

die haben

Tatsache, Zähne statt

dass Barten,

Nathan Sie

ihn sind

mit deutlich

Blicken

kleiner als Bartenwale. Orientierung mit Hilfe

durchbohrte.

von Echoortung (Ultraschall-Töne) Sie sind

„Hallo! meist sehr Ich kommunikativ. bin Melina und du?“, fragte Mel Malte in die B.

unangenehme Stille hinein. à

ß Der Du Junge rennst, antwortete: bis dir „Max.“ die Puste Und ausgeht an Nathan

und

gewandt schüttest fragte ihn ab. er: An „Ist einer sie das?“ Abzweigung Nathan hältst nickte.

du

Melina an. Willst fragte du verwirrt: in den ersten „Bin ich (S.2¤ was?“ ) oder Max lieber sah sie

in

überrascht den zweiten an: Gang „Eine (S.12)? Oren, natürlich! Und laut

Nathan, bist du eine Oren in Gefahr.“

Damit „Moby war Dick“ die Buchvorstellung

Aufmerksamkeit wieder bei

Nathan. Bücher Der und nickte Wale? langsam Also mir und ist da irgendwie als erstes traurig.

Moby

„Ja, Dick du eingefallen. bist Gefahr. Die berühmte In Lebensgefahr Geschichte über um

genauer einen leicht zu sein. oder Kommt, ganz verrückten wir machen Kapitän, einen

der

kleinen Spaziergang“, kämpferischen sagte Albinopottwal er und ging los, über ohne

alle

auf Weltmeere die beiden verfolgt, zu um warten. den Verlust Mel beeilte seines Beines sich

hinterher zu rächen. zu kommen.

Ich habe die altersgerechte Fassung

des Ueberreuter Verlages nach dem Roman von

Lebensgefahr hörte sich nicht gut an und hier ging

Hermann Melville gelesen und fand sie sehr

es nicht um irgendeine erfundene Rolle aus dem

spannend. Der Anfang, also die ersten paar Seiten

Fernsehen oder einem Buch, sondern um sie, um

waren etwas ermüdend aber sonst war das Buch

ihr Leben … oder ihren Tod.

wirklich gut. Die Figuren sind schön

ausgearbeitet und die Geschichte wird fesselnd

Maxs erzählt. Sicht

„Hey, Es geht, Max! Was wie war schon los mit erwähnt, dir heute? um Du den warst

alten

so Kapitän abgelenkt“, Ahab, fragte der Toni auf nach einem der Schule. hölzernen „Ach

nichts, Segelschiff, nichts“, der meinte Pequod, Max mit locker, einer Mannschaft doch in

Gedanken fährt, die fügte erst auf er hinzu: hoher See Nur, mitgeteilt dass ich kriegt, ab heute

das

einen sie auf Oren, diesem der Walfangschiff in Lebensgefahr nur einen schwebt,

Wal jagen

beschützen werden. Und muss! zwar Die den Woche berüchtigten lang war Moby er zwar

Dick.

ziemlich Die Geschichte ruhig gewesen, wird doch aus jetzt der wurde Sicht eines es ernst.

der

Er Matrosen, musste sich Ismael beeilen.

erzählt. Die Pequod reist von

„Pünktlichkeit der Walfanginsel ist das Nantucket Wichtigste, los wenn und stellt du einen

Moby

Oren Dick beschützen nach einer willst“, langen hatte Fahrt Nathan schließlich immer gesagt.

in der

„Denn Nähe deine des Äquators. Überlegenheit Einige gegenüber Szenen den sind Menschen

traurig

hilft und dem erschreckend. Oren nicht, wenn Ein mal du nicht zum da Beispiel, bist!“

hat ein

„Ich anderer muss Kapitän den Bus ein erwischen. Fangboot, Man auf sieht dem sich!“,

sein

rief eigener Max Sohn seinem war, Freund bei einem noch Kampf zu, bevor mit er Moby in

Richtung Dick aus Haltestelle den Augen rannte. verloren. Vom Er Bus bittet aus schrieb Kapitän

er Ahab seiner um Mutter Hilfe noch, bei der dass Suche. (à Fortsetzung Nur für einen auf S. Tag, 9)

doch Ahab ist so besessen von Moby Dick, dass

er Kapitän Gardiner kaltherzig sitzen lässt und

lieber dem weißen Wal nachjagt als mögliche

u

Leben Eigentlich zu retten. magst Im du keine Grunde kalten handelt Gänge...

die

und Geschichte die Musik von klingt einem so psychisch einladend! Gestörten, Soll der

was

Mann sie aber doch nur sonst noch wo spannender hingehen macht. - jetzt Wenn wird

ihr

gefeiert! starke Nerven Als du am habt, nächsten Spannung Morgen mögt aufwachst,

aber auch

bist über du traurige erstaunt, und dass du grauenvolle es noch ins Ereignisse Hotel

geschafft hinwegsehen hast. könnt Du trittst , ohne mit ein leichtem Trauma davon Kater

zu

entspannt bekommen, deinen dann Heimweg kann ich an euch und findest auch (diese in

deinem Version Briefkasten von) Moby dick eine sehr Zeitung: empfehlen. „Verrückter

Tourist macht Rom unsicher“. (Da dieser

Clara M.

Artikel für gewisse Altersgruppen ungeeignet

sein Draußen könnte, haben stehen ein wir paar ihn alte nicht Blumentöpfe, in der

Schülerzeitung du gehst mit in abgedruckt. die Hütte (S. ;)) ENDE. .10 ).

Nach einer Ruhepause im Hotel gehst du um

Mitternacht in die Katakomben. Beim Betreten

bewunderst du die Wände und dir fällt ein

Schatten an der Wand auf. Du drehst dich herum

und siehst einen schwarz gekleideten Mann.

Selbst die Haare, die unter der Kapuze

hervorschauen, sind schwarz. Er trägt ein

Halstuch, sodass man vom Gesicht nur die

Augen und einen Teil der Stirn sehen kann. Er

scheint dir zu folgen. Stellst du ihn zur Rede (S.

10) oder schüttelst du ihn ab (S.4).

„NERO“ Fortsetzungsgeschichte

(Fortsetzung von S. 8)

es später werden würde und dann stieg er aus und

lief in Richtung Wald. Von Weitem sah er schon

„Qual der Wahl“ – Zeichnung: Dorothee W.

Nathan und ein Mädchen, das neben ihm stand.

Ob sie das war? Bestimmt! Nathan wurde nur

gesehen, wenn er gesehen werden wollte. Hinter

einem Baum blieb Max stehen und beobachtete

das Mädchen, das er vermutlich vor dem Tod

bewahren sollte. Sie hatte dunkelbraune Haare

und wirkte eher zierlich, aber nicht übertrieben

künstlich. Ihre Augen konnte er nicht wirklich

sehen, vermutete aber, dass sie grün waren.

„Max. Ein wahrer Mesto ist niemals zu spät“,

sagte Nathan plötzlich in seinem strengem

Schülerdelegationen Tonfall. Schnell

mit dem trat

Besuch Max

aus hinter

Texas

dem

(Foto: Baum

Wa)

hervor. Mit zwei Schritten war er dort und wurde

Was von Nathan ist eigentlich

und dem Mädchen gemustert. Wobei

Ihr das Mädchen

Lieblingsgetreide?

es heimlich machte. Blitzschnell ließ

Ein Max

Hauch seinen

von Blick

Texas über

in der sie

LIO-Mensa

gleiten. Ja! Grüne

Augen! Das Mädchen räusperte sich: „Hallo! Ich

Eine bin Delegation Melina und aus du?“ San „Max“, Antonio sagte in er Texas

kurz

besuchte angebunden, am Donnerstag, denn den musste 26. Oktober eine Frage 2017,

an

unsere Nathan Schule. loswerden. Nachdem „Ist sie die das?“ Stadt Es dauerte Darmstadt ein

à

Bündnis mit der Stadt in den USA eingegangen

ist, hoffen nun drei Darmstädter Schulen auf eine

u

Im Hotel angekommen, fragst Du Dich,

Partnerschule jenseits des Atlantiks.

wozu du die Polizei anrufen sollst? Die Krone ist

Nach der Begrüßung durch Herrn Keller, der als

sicher und in guten Händen. Du kommst zu

Gastgeber für die Schulinsel fungierte, sprach

Hause an und liest der Zeitung: “Rom:

Rafael Reißer als Bürgermeister der Stadt

Grabräuberbande gesucht!

Darmstadt. Anschließend wurde das Wort an die

In dieser Nacht wurde auf unbekanntem Weg in

Schülerinnen und Schüler der drei Darmstädter

die Katakomben eingebrochen. Experten

Schul-en übergeben. Neben der Justus-Liebig-

vermuten, dass etwas gestohlen wurde. Die

Schule waren die Eleonorenschule, sowie die

Polizei fahndet nach drei möglichen Tätern,

Edith-Stein-Schule vertreten. Mit kurzen Präsen-

welche auf Überwachungskameras aufgezeichnet

tationen wurden. und Es einem drohen Film ihnen haben die mehrere Schülerinnen

Jahre

und Schüler die Schulen vorgestellt und einen

Gefängnis!!“ ENDE.

Ein-blick in ihre Welt ermöglicht.

Am Ende aller Redebeiträge wurden kleine

Karten ¤ Kaum ausgeteilt, bist auf du die zu alle Hause Anwesenden findest ihre

du

Wünsche folgenden für ein Zeitungsartikel: zukünftiges Bündnis texanischer

“Rom:

Schulen Grabräuberbande mit Darmstädter entlarvt! Schulen geschrieben

haben. In dieser Diese Nacht wurden wurde dann in die mit Katakomben 99 Luftballons eingebrochen.

Dank

als

symbolträchtiger Akt eines

in den heldenhaften

Himmel geschickt.

Zeugens

Die wurde Texaner der Diebstahl übergaben der uns verschollen anschließend geglaubten Postkarten

Medici-Krone von Lernenden verhindert. des Diese „Deutsch kann man als Fremd-

nun im

sprache“-Unterrichts Museum bewundern. an Die ihrer Polizei Schule. schenkte Diese freu-

dem

en Zeugen sich bereits 1000000 auf € Aufwandsentschädigung!“

einen möglichen Schüleraustausch.

Wir waren von dem teils sehr umfangreichen

Wortschatz ihrer Schreiben begeistert. ENDE.

Die

Jugendlichen haben uns direkt an ihrem Leben

ß teilhaben höchstens lassen. eine Sie Sekunde, schrieben bevor über ihre die Hobbys

Antwort

kam, und Lieblingsessen.

doch für Max waren es Stunden, bis Nathan

nickte Für uns und wurde mit diesem sehr deutlich, Nicken wie war schwierig Maxs nähere die

Zukunft deutsche entschieden. Sprache eigentlich „Bin ich was?“, ist. Zum fragte Beispiel

Melina

und erzählte wirkte ein dabei Schüler verwirrt. aus San Das Antonio, überraschte dass Max. er

Wusste gerne Müsli sie es esse. den nicht? Anschließend „Eine Oren, folgte natürlich! die Frage,

Und was laut unser Nathaniel Lieblingsgetreide bist du eine sei. Oren Nach in Gefahr“, kurzer

antwortete Überlegung Max wurde und dann drehte klar, sich dass damit „Müsli“ zu Nathan. auf

Der Englisch nickte „cereals” langsam heißt, und bedeutend. was aber Dabei auch für sagte Ge-

er:

„Ja treide du stehen bist in Gefahr. kann. Dennoch In Lebensgefahr haben wir um uns genauer mit

zu der sein. Frage Kommt, auseinandergesetzt. wir machen Mir persönlich einen kleinen hat

Spaziergang.“ diese Frage vorher Max noch folgte niemand ihm sofort gestellt. und Und

auch

Melina Ihnen? beeilte Denken sich, Sie Schritt mal zu drüber halten. nach: Es ging Was hier ist

um eigentlich ihre Zukunft Ihr Lieblingsgetreide? und um ihr Leben. - Mit So einer schwer ähn-

das

auch lichen war Offenheit es sich freuen einzugestehen, wir uns als auf Mesto hoffentlich

war er

zwar folgende stärker Kooperationen und hatte bessere mit Sinne San Antonio und Reflexe. in

Aber Texas. unverwundbar war er nicht und leider Malte auch B.

nicht unsterblich und - etwas das Max noch nie

gemocht hatte – Moren fühlten auch Schmerz.

(Die Fortsetzung folgt in der nächsten Ausgabe!)

Clara K.

Du und Luigi tretet in ein Mausoleum ein.

Aus dem Gang gegenüber tritt ein weiterer, dir

unbekannter Mann. Du ahnst, dass hier ein

wertvoller Gegenstand versteckt ist. Und richtig:

An der gegenüberliegenden Wand siehst du

zwischen zwei losen Steinen etwas

hervorblitzen. Du holst eine silberne Krone aus

Screenshot dem Versteck. Hinter dir erhebt Luigi die

des Films über die LIO von Alicia L. und Sophia B.

Stimme:

à Der ganze „Wow,

Film das

findet ist

sich die

unter lange

„www.liozeitung.de“.

verloren

geglaubte Krone der Medici Familie! Gib sie

u

mir,

Nachdem ich bringe

du sie

die ins

Krone Museum!“

an den Der

vertrauens-

Andere

würdigen widerspricht:“

Fremden Nein,

losgeworden glaub diesem

bist, verlässt Schurken

du

die nicht!

Katakomben. Ich bringe sie

Willst sicher

du ins

trotzdem Museum!“

noch Gibst

die

Polizei du die Krone

anrufen dem Fremden

(S.3¤) oder (S.5u),

gehst gibst

du du

gleich die Krone

ins

Hotel Luigi (S.3)

und dann oder

nach nimmst

Hause du sie

(S.9u)?

selber mit (S.12u )?


M FORTSETZUNGSGESCHICHTE W I A T H und L O H N E „H“ #1

Printed Version – – 1/2018 - - Online Version unter unter www.liozeitung.de

A U S S G E W Ä H W L A T H #3 L #1

Printed Version – – – 1/2018 - - - Online Version unter unter unter www.liozeitung.de

¤ Das Beim Kolosseum Trevibrunnen gefällt angekommen, dir sehr gut. Plötzlich machst

Du siehst ein du paar hinter schöne dem Fotos, Gebäude obwohl einen sich alle schwarz drei

Sekunden gekleideten ein Tourist Mann vor verschwinden. deine Linse schiebt. Er trägt Im

Augenwinkel Sonnenbrille bemerkst und Anzug. du Niemand eine Bewegung. außer Ein Dir

auffällig bemerkt gekleideter ihn. Er weckt Mann dein hat Interesse. eben ein Folgst Päckchen Du

aus ihm dem (S.12) Brunnen oder gezogen besichtigst und macht Du den sich Trevi- damit

davon. Brunnen Willst (S.10¤ du )? ihm aus Interesse folgen (S.

Fortsetzungs-Geschichte: Nero Teil II

(Teil I ist online zu lesen in der 2017-1-Ausgaçbe)

Walt(h)er Melinas Sicht MIT oder OHNE H ?

Als Endlich! wir anfingen, Eine Woche zu war den herum Themen und „Wal“ jetzt würde und

„Wahl“ Mel endlich zu recherchieren, erfahren, was fiel Nathan uns auf, gemeint dass ja auch hatte,

als OB er Jochen sagte: „Es Partsch geht um im Leben Interview

an der LIO Verwechslungsgefahr und Tod. besteht. Dein

Leben Unser oder Redaktionsteam deinen Tod!“ besuchte In der Schule Jochen hatte Partsch

Walt(h)er mit oder ohne H, das ist hier die Frage. Mel

ständig in seinem nur Büro. an diese Dort Worte hat der gedacht. Politiker Nicht, der dass Partei

Frau Walter und Frau Walther, die seit 2008 an sie

Angst „Die Grünen“ hätte, es mehrere war nur Arbeitsplätze: schon ein z.B. bisschen einen

der Schule arbeiten, werden oftmals von

beunruhigend, herkömmlichen wenn Schreibtisch, man plötzlich eine Sesselecke in Lebensgefahr

einen riesengroßen schwebte. Der Tisch Wald für kam 10 Personen. Sicht und Sein

und

verwirrten Schülern, Eltern und sogar Lehrkräften

verwechselt. Verständlich. Ein ernsthaftes sie

wurde Fahrrad schneller. steht vorm Die Bücherregal. Bäume rasten Wir an haben ihr vorbei ihn

Problem ist deswegen zum Glück noch nie

und z.B. plötzlich zur „Bundes stand und er da: Bildungspolitik“ Mitten im Grünen, oder zu

aufgetreten, aber lustige Situationen gibt gut es

getarnt „lokaler mit Stadt- den u. schwarzen Umweltpolitik“ Klamotten. befragt. Mel Auch

immer wieder, wie wir im Interview erfuhren. hielt

mit einem quietschenden blitzschnellen Reifen Ja-Nein-Frageblock an. „Ich konnte es musste

Außer dem Namen haben die beiden auch noch kaum

erwarten, sich stellen. dich Das wieder Interview zu sehen!“, steht Euch sagte als

viele andere Gemeinsamkeiten, zum Beispiel den sie,

während Video unter sie www.liozeitung.de ihr Fahrrad anschloss. zur Verfügung..

selben Hochzeitstag und die gleichen „Du Unterrichtsfächer.

beim letzten Mal wirklich spannend gemacht. Mit

hast es ja

Interviewteam: Malte B., Tobias B., Robert G.,

Benedikt

Aber

H., Gaston

zwischen

L., Clara

ihnen

M., Claire

existieren

W., Leon

auch

W.

Unterschiede, dieser Verschwinde-Nummer wie der Musikgeschmack. und der plötzlichen Wenn ihr

z.B. Stimme. wissen Für möchtet, einen Moment wie beide hast zu du ihrem mir wirklich Beruf

kamen, Angst Wahl gemacht. was - Basis-Info sie Jedenfalls,…worüber ihren Namen denken wolltest und du

vieles reden Wahl (Politikwissenschaft): mehr, und wollen dann lest wir doch Verfahren nicht das ein zur komplette bisschen Bestellung

einer mit oder Nathan Frau mehrerer Walther wartete und Personen ein Frau paar Sekunden, Walter als ent-

in

Interview rumlaufen?“

unserer bevor scheidungs- er Online-Ausgabe antwortete: oder herrschaftsausübendes „Ich unter freue www.liozeitung.de.

mich auch, Organ. dich

wieder Die Wahlberechtigten zu sehen, aber was meine Clara wählen Aussage B. und in Clara einem betrifft, K.

die festgelegten ist wahr. Aber Verfahren wir sollten einen später Amts- darüber reden. oder

Ich Mandatsinhaber erwarte noch oder jemanden.“ ein Gremium Jetzt für war einen Mel

Thema

neugierig. festgelegten Auf

der Zeitraum. wen

nächsten

warteten sie und

Ausgabe:

kannte sie die

„ZEITREISE“.

Person Zu unterscheiden überhaupt? ist Wusste zwischen die Person, egalitären dass und Mel

Wenn eine funktionalen Oren du war? Ideen Repräsentativsystemen: All diese dazu Fragen hast und noch mitarbeiten Egalitär: weitere

möchtest, schwirrten Gleichbehandlung bist ihr du im herzlich aller Kopf Wahlberechtigten. herum, willkommen! aber Termine: bevor Funktional:

stellen Hauptredaktionssitzung: Vertreter konnte, verschiedener rief Nathan: 20.4.; „Max. Statusgruppen Redaktions-

Du bist zu

sie

Letzte eine

schluss: spät. wählen Ein ihre 24. wahrer Mai. Vertreter Kontakt: Mesto in ist getrennten info@liozeitung.de.

niemals zu Wahlgängen spät.“ Das

alles (z.B. SV sagte Wahl: Nathan Unterstufe ganz ruhig, wählt aber Unterstufensprecher;

Du es Mittelstufe versteckst dem Jungen dich wählt trotzdem und Mittelstufensprecher...).

hörst unangenehm. wie der Mann Er

es schien als

wäre

leise war Grundsatz: ungefähr telefoniert „Eine und Mels Person, die Alter, Hütte eine hatte verlässt. Stimme.“ rotblonde Von Haare, dem

Gespräch braune Augen bekommst und wirkte du ganz nur natürlich, “Schatz“, Malte bis auf B.

“verschollen“ die Tatsache, und dass “wertvoll“ Nathan mit. ihn Das mit Handy Blicken

lässt durchbohrte.

¤ Du er musst da. Willst nicht du lange dem laufen, Mann um nachlaufen in der Ferne (S.

6u) „Hallo! ein Licht oder Ich zu untersuchst bin erkennen. Melina und Du du erst steuerst du?“, sein fragte darauf Smartphone Mel zu in (S. die

(S.3)? unangenehme 11). Stille hinein. à

ß SV-Wahl Der Junge antwortete: „Max.“ Und an Nathan

Du hast („SV“=„Schülervertretung“)

dich entschieden ihn zur Rede zu

gewandt fragte er: „Ist sie das?“ Nathan nickte.

Die stellen, neue kommst SV und auf ihre ihn Ziele zu und fragst ihn, wer er

Melina fragte verwirrt: „Bin ich was?“ Max sah sie

überrascht

Wie ist. alle "Ich sicher heiße Luigi

an: „Eine

wissen, und...

Oren,

wurden äh...,

natürlich!

Malte wohne

Und

Benz, in der

laut

Nathan,

Tobias Gegend." Blechschmidt Daraufhin fragst

bist du eine Oren

und du

in Gefahr.“

Claire ihn, warum Wenzler er dich zu

Schulsprechern verfolgt. Der Mann gewählt. erklärt:" Wir haben Ich ...ähm... sie zur bin Wahl nur

Damit und zufällig ihren war hier." die Zielen Du Aufmerksamkeit hast befragt. die Dieses Wahl, Jahr mit wieder gab ihm es bei ein

Nathan. nur Team ein zu Der Schulsprecherteam bilden nickte (S.9) langsam oder und zur ihn irgendwie Auswahl. zu fesseln traurig. Das (S.

„Ja, machte 10). du die bist Wahl in nicht Gefahr. besonders In Lebensgefahr interessant. Die um

genauer

Gewählten

zu

hätten

sein. Kommt,

ein bisschen

wir machen

Konkurrenz

einen

kleinen

besser gefunden.

Spaziergang“,

Damit

sagte

es

er und

in den

ging

nächsten

los, ohne

auf

Jahren Der

die

Wahlomat mehr

beiden

Auswahl –

zu

Fortsetzung

warten.

auf Schulsprecherebene

Mel

von S.

beeilte

3:

sich

hinterher gibt, Er kann möchten zu aber kommen. die auch Drei trügen: zukünftig Denkt regelmäßig jemand nicht mit

Lebensgefahr den genug Schülern über die hörte in 38 Kontakt sich Fragen nicht nach treten, gut und an damit und beantwortet hier diese ging

es wissen, sie nicht zwischendurch was um irgendeine man als in der Schulsprecher erfundene Bahn oder Rolle unter alles aus Stress, tun dem

Fernsehen muss. kann Um schnell sich oder zu einem informieren, völlig Buch, sondern falsches kann man um Ergebnis in sie, den um

ihr großen entstehen. Leben Pausen … Wer oder z.B. immer ihren zum Tod. SV-Raum die einfachste gehen, Fragen Antwort

stellen (ohne und darüber Ideen weitergeben. nachzudenken) Im nächsten anklickt, Jahr wird

Maxs sollen schnell Sicht auch eine die hohe Stufensprecher Übereinstimmung mehr einbezogen mit populistischen

„Hey,

werden.

Max!

Parteien Als

Was

erstes

war

haben,

los

will was

mit

das zu

dir

einer neue

heute?

Veränderung Team

Du warst

die

so

Themen im

abgelenkt“,

Wählerverhalten der letzt-jährigen

fragte Toni

in Richtung

nach

SV-Fahrt

der

„mitte,

Schule.

aufgreifen, mitterechts“

Vorschläge

„Ach

nichts,

gute

nichts“,

führen kann

meinte

würden - und

Max

weiter das nur,

locker,

verfolgt. weil der

doch

Wahl- Die

in

Gedanken

SSR-(Stadt-Schüler-Rat)-Delegierten O-Mat im fügte Stil er einer hinzu: Facebook Nur, dass Seite Greta

ich ausgefüllt ab

Hell,

heute

einen

Samira wird.

Oren,

Goudiaby

der

und

in

Charlotte

Lebensgefahr

Kroh

schwebt,

planen

beschützen

währenddessen, Deshalb unser

muss!

Appell: im

Die

Stadtschülerrat

Woche

Beantworten

lang war

den Sie

er

LIO- die

zwar

38

ziemlich

Umbau Fragen

ruhig

des voranzutreiben Wahl-O-Mat

gewesen, doch

mit und

jetzt

der Spenden

wurde

nötigen

es ernst.

Ruhe zu

Er

sammeln, und

musste

fragen

sich

um Sie

beeilen.

neue sich vor Schränke jeder Frage anschaffen ganz genau, zu

können. was Sie eigentlich möchten. Dann ist Benedikt der Wahl-O- H.

„Pünktlichkeit ist das Wichtigste, wenn du einen

Neue Mat auch Mittelstufensprecher ein Angebot und keine im Interview Agitation.

Oren beschützen willst“, hatte Nathan immer gesagt.

Im Falle von Neuwahlen, haben Sie ja schon bald

„Denn

LSZ (=LIO-Schüler-Zeitung):

deine Überlegenheit gegenüber

Wie

den

war

Menschen

[es] als

scheinbar die Möglichkeit, den Wahl-O-Mat (erneut oder

hilft dem Oren

beliebteste

nicht, wenn

Gruppe aufzutreten?

du nicht da bist!“

MS: zum Es ersten war sehr Mal?) schön, auf wir Bundesebene haben uns geehrt selbst

„Ich

auszuprobieren,

muss den Bus

um

erwischen.

sich Ihre eigene

Man sieht

Meinung

sich!“,

gefühlt. Es ist schön zu wissen, dass unser zu

rief

Konzept bilden. Max

so

seinem

aufgeht,

Freund

wie wir

noch

uns

zu,

es

bevor

vorgestellt

er in

Richtung

haben [...].

Haltestelle

Natürlich

rannte.

versuchen Tobias Vom B., wir Malte Bus

die B., aus

Themen, Claire schrieb W.

er seiner Mutter noch, dass (à Fortsetzung auf S.

die wir genannt haben, auch […] umzusetzen.

9)

LSZ: Was ist jetzt denn Euer ,,größtes“ Thema?

MS: Nachdem Der Onlinestundenplan. du Luigi gefesselt Aber und der auch Polizei die

Erlaubnis u

übergeben

Eigentlich für hast,

magst die gehst Eltern, du keine

du dass heimlich

kalten schon Gänge...

in die ein

Neuntklässler und

Mausoleum.

die Musik schon Am

klingt Verhalten den so Pausen einladend!

eines rausdürfen. Soll

fremden

der

LSZ: Mann

Mannes Warum doch

erkennst nicht sonst

du, auch wo

dass schon hingehen

hier die etwas Achte? - jetzt

Wertvolles

wird

MS: gefeiert!

versteckt weil Als man sein

du sagen am

muss.

nächsten muss, Und dass Morgen

richtig: die Achte aufwachst,

An noch der

nicht bist gegenüberliegenden du ,,reif erstaunt, genug“ dafür dass Wand ist. du es siehst noch du ins zwischen Hotel

Stadt-Schüler-Rat-Delegierte geschafft

zwei losen

hast.

Steinen

Du trittst

etwas

mit

hervorblitzen.

leichtem Kater

Du

(SSR) im Interview

entspannt

ignorierst

deinen

den Mann

Heimweg

und findest

an und

eine

findest

silberne

LSZ: Was wollt ihr als erstes machen? in

deinem

Krone.

Briefkasten

Der Mann

eine

staunt

Zeitung:

: „Wow,

„Verrückter

das ist die

SSR: Als erstes wollen wir den LIO-Bau

Tourist

lange verloren

macht Rom

geglaubte

unsicher“.

Krone

(Da

der

dieser

Medici

vorantreiben. Wir wollen Sachen in der Stadt

Artikel

Familie!

für

Gib

gewisse

sie mir,

Altersgruppen

ich bringe sie ins

ungeeignet

Museum!“

verkaufen, um Geld zu verdienen, eine Annonce

sein Gibst

der könnte, Zeitung

du die Krone haben kaufen,

dem wir um

Fremden

dann ihn nicht einen

(S.5u)

Sponsor in der oder

Schülerzeitung

nimmst du sie

abgedruckt.

selber mit (S.12u)?

finden, der uns Schränke spendiert. ;)) ENDE.

Benedikt H. und Gaston L.

LIO-Mädchenbasketball:

Nachdem du die Krone dem vertrauenswürdigen

Platz Luigi beim überlassen JtfO hast, verlässt du die

Zweiter

Am Katakomben. 5. Dezember Willst 2017 du fuhren trotzdem acht Basketballerinnen

Polizei anrufen (Jahrgang (S.3¤) 2003-2006) oder gehst nach du Wiesbaden. gleich ins

noch die

Dort Hotel nahmen (S.9u)? fünf Mädchen und fünf Jungenmannschaften

beim Regionalentscheid in Wiesbaden

teil. Die LIO konnte drei Spiele gewinnen und

verlor eins gegen den Sieger des Turnieres: die

Main-Taunus-Schule Bei der Bundestagswahl aus Hofheim. 2017 gab Da es ungefähr der erste

und drei zweite Millionen Platz potentielle in die nächste ErstwählerInnen. Runde kommt, sind Die

sie Bundeszentrale jetzt im Hessenentscheid. für politische Dieser Bildung wird am (bpb) 14.

Februar stellte eine 2018 kostenfreie in Offenbach Entscheidungshilfe stattfinden. Wir zur

hoffen, Verfügung: dass den zwei Wahl-O-Mat. der Spielerinnen, Nach der die Beantwortung

von 38 nicht Fragen teilnehmen über unterschiedliche

konnten, dort

beim

Regionalentscheid

wieder politische dabei Themen sind. Wir gibt wünschen das Programm ihnen viel Erfolg eine

in Einschätzung Offenbach. ab, mit welchen Parteien man die

„Qual höchste der Wahl“ Meinungsübereinstimmung – Zeichnung: Dorothee W. Leila hat. B., Mikal Kann B.

man das durchaus komplexe politische Weltgeschehen

in 38 Fragen packen? Nein!

Politik ist vielmehr ein Zusammentreffen aller

Individuen der Gesellschaft, die durch ihr

Zusammenleben von gemeinsamen Problemen

betroffen sind. Diese haben unterschiedliche

Interessen, soziale Hintergründe und Vorstellungen

davon, wie Probleme gelöst werden

können. Parteien bieten Lösungsvorschläge an,

die dann im Wahl-O-Mat abgebildet werden.

Aufgrund dieser Komplexität nehmen politische

Schülerdelegationen Einigungen häufig mit dem viel Besuch Zeit aus in Texas Anspruch. (Foto: Selten Wa)

besteht ein Parteiprogramm nur aus 38 Punkten.

Was

Dennoch

ist eigentlich

hilft der Wahl-O-Mat insbesondere

LIO-Basketballmannschaft Ihr jungen Lieblingsgetreide?

Menschen, die der sich Mädchen weniger für mit JtfO Politik (Foto: beschäftigen,

Hauch von sich Texas politisch in der einzuordnen LIO-Mensa und ausein-

Gm)

Ein

Eine ✜ anderzusetzen. Du Delegation betrittst einen aus größeren San Antonio Raum. Dir in ist Texas

besuchte sofort Wir sehen bewusst, am also, Donnerstag, dass dass hier der ein den Wahl-O-Mat gesuchter 26. Oktober wertvoller eine 2017, Entscheidungshilfe

Schule. versteckt Nachdem zur sein politischen die muss. Stadt Und Darmstadt Partizipation richtig: An ein

unsere Gegenstand

Bündnis der allgemein gegenüberliegenden mit sein der kann. Stadt Partizipation in Wand den siehst USA kann eingegangen du zwischen und sollte

ist, zwei in hoffen einer losen pluralistischen nun Steinen drei etwas Darmstädter Gesellschaft, hervorglitzern. Schulen wie Du auf unserer, eine

Partnerschule ignorierst viele Gesichter zwei jenseits Männer haben des und in Atlantiks. der diese Nähe bekommt und holst sie eine nur,

Nach silberne wenn der sich Krone Begrüßung möglichst aus dem durch sicher viele Herrn uralten mit Keller, den Versteck. aktuellen der als

Gastgeber Hinter Streitthemen dir erhebt für befassen. die einer Schulinsel der Und beiden genau fungierte, Männer dafür sorgt sprach das der

Rafael Wort: Wahl-O-Mat. „Wow, Reißer das Er als ist sorgt die Bürgermeister lange dafür, verloren dass jeder der geglaubte Einzelne Stadt

Darmstadt. Krone sich selbst der Medici Anschließend die Frage Familie! stellt, wurde Gib sie was das mir, Wort sie ich oder bringe an die er

Schülerinnen sie eigentlich ins Museum! möchte. und “ Der Schüler Bin andere ich z.B. widerspricht: drei für Darmstädter ein allgemeines

Tempolimit glaub übergeben. diesem auf der Schurken Neben Autobahn? der kein Justus-Liebig-

Wort! Ich

Schul-en “Nein,

Schule bringe sie waren sicher die ins Eleonorenschule, Museum!“ Gibst du sowie die Krone die

Edith-Stein-Schule dem ersten (er sieht aus vertreten. als könnte Mit er Luigi kurzen heißen) Präsentationen

5u), dem und zweiten einem Mann Film (S.5u haben ) oder die nimmst Schülerinnen du sie

(S.

¤ Obwohl die Krone in guten Händen

scheint, hältst du es für sicherer, doch noch die

und selbst Schüler mit (S.12u die )? Schulen vorgestellt und einen

Polizei zu verständigen (S.9¤).

Ein-blick in ihre Welt ermöglicht.

6u) oder doch lieber zurück ins Hotel (S. 7). Der Wahlomat – Angebot oder Agitation?

OB Partsch spricht mit Benedikt und Gaston (Foto: Robert G.)

Am Ende aller Redebeiträge wurden kleine

Karten „Respekt Du nimmst ausgeteilt, Digital“ das auf Handy die und alle bemerkst, Anwesenden dass ihre es

gesperrt Wünsche Dieses Projekt ist. für ein Da des zukünftiges hättest HKMs du Bündnis thematisierte auch selber texanischer drauf Fakekommen

Schulen News und können. mit Hass Darmstädter im Der Internet. Mann Schulen ist Das nun Ziel: weg geschrieben und Respekt dir

bleibt haben. im Web. nichts Diese anderes ehemalige wurden übrig, dann E1b mit als absolvierte zurück 99 Luftballons ins an Hotel einem als

zu symbolträchtiger 4-tägigen gehen. ENDE Workshop Akt zwei in den Tage Himmel trockene geschickt. Theorie

Die und Texaner zwei coolere übergaben mit uns kreativer anschließend Arbeit. Postkarten

entstanden stehe von ich Kurzfilme, Lernenden zur Erbschafts- Trickfilme, des „Deutsch oder Audios Vermögens-

als Fremd-

und ein

So

Wie

steuer? sprache“-Unterrichts Interview Wie mit denke dem Staatssekretär ich an ihrer über Schule. Themen Weinmeister. Diese wie freuen

Die sich Ergebnisse bereits für auf Flüchtlinge wurden einen in möglichen oder Gießen den Schüleraus-

mit Familien-

wenig

eine

Obergrenze

nachzug? tausch. begeisternden Wir waren Preisen von dem ausgezeichnet. teils sehr umfangreichen

ersten Wahlprogramme Wortschatz Platzes für ihrer den ersetzt Schreiben Trickfilm der begeistert. Wahl-O-Mat „The Killer Die

Trotz des

Die

aber Jugendlichen Rabbit“ nicht. war Er die haben hilft, Veranstaltung uns sich direkt mit nicht den an ihrem unterschiedlichen

teilhaben Schüler Themenfeldern uns lassen. vorgestellt Sie schrieben der hatten: Politik über Es auseinanderzu-

gab ihre Hobbys viele

das, was Leben wir

setzen, und Wiederholungen Lieblingsessen. allerdings und nur zu im wenig Umfang Neuigkeiten. der 38 gegebenen

Für Projekt uns Fragen. war wurde eine Bevor sehr deutlich, gute die Idee, Wahl wie aber auf schwierig uns eine gefielen Partei die

Das

fällt, deutsche die langweilige in deren Sprache Positionen Aufbereitung eigentlich – festgehalten ist. und Zum der im pädagogische

– Ansatz ein man Schüler seinen nicht, eigenen wir aus fühlten San Standpunkt Antonio, uns wie wieder-

dass kleine er

Beispiel Wahl-

O-Mat erzählte

findet, gerne Kinder Müsli sollte behandelt. esse. man Anschließend den [Anm. Blick der in folgte Redaktion: das die Wahlprogramm

was Film unser ist werfen. zu Lieblingsgetreide finden Bestes unter: Beispiel sei. www.mediathek-

hierfür Nach ist kurzer die

Frage, Der

AfD. Überlegung hessen.de/medienview_16974_LPR-Hessen-

12,6 % wurde hat die dann rechtspopulistische klar, dass „Müsli“ Partei bei auf

der Englisch Killer-Rabbit.htm]

Bundestagswahl „cereals” heißt, erreicht. was aber Was auch Ronja die AfD für C., Getreide

stehen Themen kann. Dennoch abseits der haben Flüchtlingspolitik wir uns mit

Q1 zu

politischen

sagt, der Rauchen? Frage wissen auseinandergesetzt. die 7c Wenigsten. nicht angesteckt! Wie Mir sie persönlich zur Impfpflicht

diese Beim Frage Wettbewerb für Kinder vorher „Be oder noch smart, zur niemand Umweltpolitik don’t start“ gestellt. ging steht, Und es

hat

wird Ihnen? darum, häufig Jugendliche Denken durch Sie das so mal „Leidthema“ zu drüber stärken, nach: dass Flüchtlingspolitik

eigentlich mit dem überdeckt. Rauchen Ihr Lieblingsgetreide? anfangen oder - damit Mit einer aufhören. ähn-

sie Was nicht ist

Wenn lichen In unserer man Offenheit von Klasse Politik freuen gab ungefähr wir es keine uns so auf Raucher. viel hoffentlich Ahnung Wir

hat, folgende entwickelten wie Donald Kooperationen eine Trump Quiz-, von eine mit Klimaschutz, Vortrags- San Antonio und sollte eine

man Texas. T-Shirt-Gruppe. sich zuerst Die mit T-Shirt-Gruppe der Parteienlandschaft erfand Malte den imB.

Allgemeinen Spruch, „LIO beschäftigen, 7c – ich lass bevor mich nicht man anstecken“, den Wahl-

O-Mat der auf befragt. Shirts Politisch gedruckt interessierte wurde. Der Menschen Vortrag

wissen informierte auch über oft ohne den Schaden Wahl-O-Mat, des Rauchens, welche die

Partei Vorteile sie des und ihre Nichtrauchens Interessen am und besten diskriminierte vertreten

würde. keine Raucher. Sie setzen Ein sich Quizz also wurde auch entworfen so mit den mit

politischen Karten, die Themen das Selbstbewusstsein auseinander und stärkten können und im

Rahmen Gründe der aufzeigten, aktiven wieso Partizipation man nicht das politische rauchen

Geschehen sollte. Alle beeinflussen. Ergebnisse Denn wurden das ist zwei ja Sinn anderen und

Zweck Klassen einer vorgestellt. demokratischen Dabei trugen Gesellschaft: wir alle die Alle T-

Staatsgewalt Shirts, hielten geht den vom Vortrag Volke und aus. luden Somit zum kann Quizz der

Wahl-O-Mat ein. Damit ein gewannen Angebot für wir politisch den 3. Unentschlossene

Platz im

hessischen

und Uninformierte

Landkreis und

sein,

bekamen

aber auch

einen

als

Tag

Agitation

für bestimmte Parteien fungieren.

im

Outdoor-Zentrum Lahntal mit Attraktionen

Screenshot geschenkt. des Films über die à LIO Fortsetzung von Alicia auf L. S. und 10 Sophia rechts. B.

Die à Klasse Der ganze hat Film viel findet gelernt sich unter und „www.liozeitung.de“.

ist zu einem

besseren Team zusammengewachsen. Wir werden

u Du Nachdem hast du dich die entschieden, Krone an den vertrauenswürdigen

Fremden zu besichtigen losgeworden und bist, den verlässt Tag mit

noch das

definitiv nicht mit dem Rauchen anfangen. Das

Colosseum

Projekt brachte Spaß und Abwechslung. Frau du

Erinnerungen die Katakomben. an blutige Willst Arenakämpfe du trotzdem noch ausklingen

Polizei zu lassen. anrufen Tiefenentspannt (S.3¤) oder gehst kehrst du du gleich zurück

Pedullá, Herrn Wengel und allen Unterstützern die

danken wir sehr herzlich.

ins

ins Hotel Hotel und und dann planst nach deine Hause Heimreise. (S.9u)? ENDE

Elena L., Lara-Marie M., Antonia P., Alyssa T., Fabian W.


U M B A U

Printed Version – 1/2018 - Online-Version unter www.liozeitung.de

Du siehst dir verträumt den schönen

Wasserspeier des Brunnens an, da bemerkst du

ein kleines in ein Tuch eingewickeltes Päckchen.

Es treibt geheimnisvoll vor dir im Wasser. Du

hast die Wahl, es rauszuholen (S. 7 ), oder

weiter zum Kolosseum zu gehen (S.3 ).

Licht am Ende des Tunnels? Neue Fotos zur Altbausanierung

auf www.lio-zeitung.de (Foto: Jasmin M.)

Altbau-Sanierung - Herr Keller antwortet

Wir wollen Euch auf dem neuesten Stand der

Sanierungsmaßnahmen halten. Im Altbau wurden

Schadstoffsanierungen durchgeführt. Herr Keller

beantwortete uns Anfang Dezember zwei Fragen

zum Umbau:

1.: LSZ: Welche Fortschritte gibt es seit 06/17?

K: Seit Juni 2017 wurde die Schadstoffsanierung

praktisch zum Abschluss gebracht. Es sind also

eine Vielzahl der Böden ausgebaut, Trockenbauwände

entfernt oder auch die Deckenverkleidung

in der alten Turnhalle in 502 ausgebaut.

Außerdem ist der Verbindungsgang zum

Fachraumtrakt zurück gebaut. Hier sind noch

Restarbeiten zu erledigen.

Der Mann ist sehr schnell und du hast

Schwierigkeiten mitzuhalten. Er rennt in einen

Wald, in dem eine kleine Hütte steht. Der Mann

geht hinein und lässt die Tür offen. Schaust Du

dich um (S.4) oder folgst Du dem Mann (S.

10 )?

REDAKTIONELLER HIWEIS:

KUNSTWERK DER AUSGABE! Wir küren ein

„Kunstwerk der aktuellen LIOZEITUNG“, das zu

einem Thema Deiner Wahl gestaltet sein kann. Bist

Du SoS der LIO, so sende bei Interesse dein Bild

bis 30.01.2018 mit Vor- und Nachnamen,

ausgefülltem Veröffentlichungsformular (siehe

Online-Ausgabe), an info@liozeitung. Die Jury tagt

Ende Februar, danach wird das Werk auf der

Webseite veröffentlicht.

2.: LSZ: Was ist im nächsten halben Jahr

geplant? K: An diesem Freitag beginnen die

Planungstreffen für die Ausführungsplanung mit

den beauftragten Architekten. Hier geht es um

die Detailabstimmung, aus der sich dann die

Ausschreibungen für die zu beauftragenden

Firmen ergibt. Dies soll bis Fastnacht abgeschlossen

sein, sodass vor den Frühsommer mit der

Beauftragung der Firmen gerechnet wird.

LRZ: Vielen Dank, Herr Keller!

INFO: Die LIO-Zeitungsredaktion konnte in

der ersten Schulwoche 2018, entgegen der

Aussicht vom Dezember, das Gebäude

betreten. Eine kleine Fotodokumentation

findest du unter www.liozeitung.de.

u Den beiden kann man nicht trauen! Die

Krone in der Tasche erinnerst du dich an die

langen Gesichter der Männer,, weil du sie einfach

hast stehen lassen. Nimmst du die Krone mit ins

Hotel (S.9u) oder bringst du sie zur Polizei (S.

6)?

Irgendwie scheint der Gang kein Ende mehr

zu nehmen. Alle Ecken und Biegungen sehen

gleich aus. Doch was ist das - hörst du da etwa

Partymusik? Kehrst du um und versuchst es im

anderen Gang (S.2¤) oder guckst du, was es

damit auf sich hat (S. 8u )?

Impressum und Legende:

Redaktion: Malte B. (Q3), Clara B. (7), Felix B. (6), Tobias B. (Q3), Katharina F. (6), Robert G. (Q3), Benedikt H. (7), Liv H. (6),

Florian J. (9), Sabine K. (Q3), Clara K. (7), Gaston L. (7), Jasmin M. (9), Clara M. (7), Claire W. (Q3), Leon W. (6).

Gastautorinnen und -autoren: Leila B. (6), Mikal B. (5), Sophie B. (Q3), Ronja C. (Q1), Ines K. (Q3), Elena L. (8), Lara-Marie

M. (8), Lena N., Antonia P. (8), Anna S., Alyssa T. (8), Fabian W. (8), Rz, Nau, Ml.,

Zeichnungen: Sabine K. (Q3-Maack-Interview), Alicia L. (Q3), Sofie P. (GSS Rodgau-9-Titelbild), Dorothee W. (Q1-S. 5),

Betreuende Lehrkräfte: Gutmann, Hensmann, Meier.

Kontakt: Justus-Liebig-Schule, Julius-Reiber-Straße 3, 64293 Darmstadt; info@liozeitung.de; www.liozeitung.de.

* Nach vielen Diskussionen haben wir uns entschlossen, die männliche Form zu verwenden. Zur Erleichterung des Lesens sind in diesen und

den entsprechenden folgenden männlichen Sprachformen alle Geschlechter eingeschlossen.

Ähnliche Magazine