21.02.2019 Aufrufe

Engelhardt_mag_2019_02_yumpu-2

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

unser magazin

02/2019 I REFORMHAUS ENGELHARDT GMBH & CO. KG I 15. JAHRGANG I MÄRZ / APRIL 2019

ESSEN SIE SICH GESUND

DIE KUNST DER RICHTIGEN ERNÄHRUNG I GESUNDHEITS-KOMPETENZ: NEUERÖFFNUNG IN HARBURG

PLANT-BASED: REFORMHAUS ENGELHARDT AUF DER VEGGIEWORLD I NEUE VORTRÄGE UND WORKSHOPS


EDITORIAL

NEUES AUS DER REFORMHAUS ® -WELT

was gesund ist, hängt bekanntermaßen

nicht nur von der Menge ab, sondern vor

allem auch von dem Typ Mensch und der

jeweiligen Situation in der er sich befindet.

Kein anderer Mensch kennt mich so gut,

wie ich mich selbst. Ärzte und Heilpraktiker

können mir nicht ganz alleine helfen. Je

besser ich Symptome beschreibe, je besser

ich Wechselwirkungen, selbst erkennen kann, desto besser kann ich daran

arbeiten, mich im gesunden Gleichgewicht zu halten.

Diese Arbeit sollten wir uns selbst wert sein, z.B. mal ein Ernährungstagebuch

führen, in sich horchen, auf den Körper Rücksicht nehmen.

Wir unterstützen Sie gern dabei, Ihren Weg zu finden, was Ihnen

persönlich gut tut und helfen Ihnen mit unserer Erfahrung und unserem

Fachwissen gern auf Ihrem Weg zur persönlichen Gesundheit!

Ihre

WOHLVERDIENTER RUHESTAND

Wir verabschieden Anne Oldenburg und Sylvia Dabelstein nach langen

Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit in ihren wohlverdienten Ruhestand.

Ab sofort dürfen sich beide mehr im Ausschlafen üben. Sie werden

aber weiterhin von ihren Enkelkindern auf Trab gehalten. Als Urgestein

hat sich Anne Oldenburg seit 1997 im REFORMHAUS ENGELHARDT

engagiert und ihr Fachwissen zuletzt im Wandsbeker Quarree mit den

Kunden geteilt. Sylvia Dabelstein ist seit 2006 ein festes und beliebtes

Mitglied im Team

der Filiale in Volksdorf

gewesen. Sie

bleibt dem Team

Saskia Rahlfs Tipp für eine

gesunde Zwischenmahlzeit:

Getrocknete Aprikosen

auch weiterhin als

Aushilfe erhalten.

Danke an beide für

die jahrelange und

vertrauensvolle Zusammenarbeit!

GESUND UND LEICHT

BY ENGELHARDT

Mit professioneller Unterstützung und ganzheitlicher

Beratung durch die Heilpraktikerin Sonja Ackermann und

die staatlich geprüfte Diätassistentin und Ernährungsberaterin

Victoria Weißke verlieren Sie überflüssige Pfunde.

DAS KONZEPT:

VIER WOCHEN. ZWÖLF TERMINE. VOLLER ABNEHMERFOLG.

Mit einer Kombination aus individueller Ernährungsberatung

und homöopathischer sowie phytotherapeutischer

Unterstützung können Sie Ihren Stoffwechsel anregen und

Ihre Ernährung nachhaltig umstellen. Natürliche Wirkstoffe

in homöopathischen Dosen, in Form einer Injektion oder

alternativ über Tropfen, unterstützen Sie dabei motiviert

durchzuhalten, dämpfen aufkommenden Heißhunger und

sorgen dafür, dass Sie Ihren Alltag voller Kraft und Energie

meistern können. Die Beratungen werden von Stoffwechselmessungen

über ein Biofeedbacksystem unterstützt.

Melden Sie sich jetzt an und vereinbaren Sie Ihr unverbindliches

Erstgespräch für 45 Euro inklusive Stoffwechsel-

Check, Bestimmung des BMI, des Grundumsatzes, Ihres

Körperfett-, Muskel- und Körperwasseranteils, der Belastung

mit Schwermetallen und vielem mehr.

WEITERE INFORMATIONEN AUF

WWW.REFORMHAUS-ENGELHARDT.DE

ANMELDUNG UNTER:

040 / 87 50 25 94

MEIN LIEBLINGSPRODUKT

Saskia Rahlf, Filialleiterin im Einkaufstreff Farmsen, über getrocknete

Aprikosen von Reformhaus

„Ich habe die getrockneten Aprikosen kennengelernt, als ich vor fast zehn

Jahren angefangen habe, im Reformhaus Engelhardt zu arbeiten. Die Aprikosen

waren schon damals ein Klassiker im Reformhaus-Sortiment und sind auch heute

noch super-beliebt – bei den Kunden und auch bei mir! Besonders gefällt mir ihr

saftiger und lecker fruchtiger Geschmack und natürlich, dass sie ungeschwefelt

sind. So kann ich sie ganz ohne Bedenken auch empfindlich reagierenden

Kunden ans Herz legen. Ich esse Aprikosen gerne mal zwischendurch – zum

Frühstück, als kleinen Snack oder im Salat.“

Die Aprikosen aus der Türkei von Reformhaus sind sonnengetrocknet, besonders

süß und selbstverständlich ungeschwefelt. Mit extra viele Beta-Carotin und Kalium.

REIN PFLANZLICH UNTERWEGS

Am 16. und 17. März begrüßt Sie das Engelhardt-Team auf der Veggie World,

der größten Messe zum Thema vegan leben. In den Messehallen Schnelsen

erwarten Sie neben kulinarischen Köstlichkeiten, innovative Produkte und

spannende Fachinformationen: Am ENGELHARDT-Stand wird unser Team von

Reformkontor, der Gewürzmühle Brecht und Dr. Johanna Budwig unterstützt.

Probieren Sie hier nährende Nussmuse, den köstlichen palmfettfreien Schokoaufstrich,

kreative Salate und Aufstriche für die Alltagsküche oder hochwertige

Öle für eine optimale Omega-3-Fettversorgung und lassen Sie sich fachkundig

beraten. Wir freuen uns auf ein pflanzliches Wochenende, das inspiriert!

Sonnabend, 16. und Sonntag, 17. März, jeweils von 10 bis 18 Uhr in den

Messehallen Schnelsen, Modering 1a. Tickets erhalten Sie an der Tageskasse

für 13 Euro, ermäßigt für 11 Euro oder online unter www.veggieworld.de.

MEHR PLATZ FÜR GESUNDHEIT

Bei 30 Filialen gibt es immer etwas zu tun. So bedarf es auch in bestehenden

Filialen manchmal eines neues Anstriches oder einem frischem Wind für Aufbau

und Dekoration. Mit diesem Auftrag ging es für das Team Einkauf, Platzierung

und Gestaltung Ende Januar in unsere Filiale in der Eppendorfer Landstraße.

Mit vereinten Kräften wurde hier gerückt und umsortiert, so dass Sie jetzt ein

großzügiger Eingangsbereich einlädt. Die Schaufenster-Wand ist einem luftigen

Arrangement für die Präsentation aktueller Produkttrends gewichen, während die

beliebten Non-Food-Artikel gegenüber der Kosmetikabteilung ihren Platz gefunden

haben. Hier haben Sie nun Raum zum Stöbern und Anprobieren Ihrer neuen

Puschen. Schauen Sie gerne vorbei und machen sich selbst ein Bild.

Geräumig und einladend:

Der neue Aufbau in der

Eppendorfer Landstraße

GESUNDE VERSTÄRKUNG

Das Angebot im Bereich Ernährung, Gesundheit

und Naturkosmetik im an der Süderelbe gelegenen

Stadtteil Harburg wird ab April durch eine weiteres

REFORMHAUS ENGELHARDT bereichert! Im ehemaligen

Reformhaus Fellisch in der Hölertwiete nahe dem

Harburger Rathaus finden Sie ab dem 4. April unser

gewohntes Sortiment, ergänzt durch die Kompetenz

des Fellisch-Teams. Die ehemaligen Inhaber Isolde und

Parveen Duggal, sowie das gesamte Team, berät Sie

weiterhin zu Gesundheitsfragen und Ernährung.

Vom 1. bis zum 3. April bleibt die Filiale geschlossen. Am

4. April eröffnen wir für Sie unter dem Namen REFORM-

HAUS ENGELHARDT.

Reformhaus Engelhardt, Hölertwiete 4,

21073 Hamburg-Harburg; Tel.: 040 / 77 32 60,

Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr

NEUERÖFFNUNG

AB 4. APRIL

SO LANGE DER

VORRAT REICHT

Vielleicht haben Sie die Spendentaschen bereits in

Ihrer Filiale entdeckt:

Wie jedes Jahr können Sie auch diesen Monat wieder

diese grünen „Wundertüten“ für 15 Euro Spende

erwerben. Sie sind mit attraktiven Reformwaren – von

Naturkosmetik über Nahrungsergänzungsmittel bis

hin zu Lebensmitteln bestückt. Die über den Verkauf

der Taschen gesammelten Gelder gehen an karitative

Einrichtungen im Raum Hamburg und Schleswig-

Holstein, wie zum Beispiel die Stiftung Mittagskinder,

den Mitternachtsbus der Diakonie und den Hamburger

Tierschutzverein. Sichern Sie sich gleich Ihre Spendentasche

in Ihrer Filiale.

DIESES

JAHR IM

MÄRZ

2 3


TITELTHEMA

DIE WAHRHEIT

ÜBER UNSERE ERNÄHRUNG

Menschen essen seit jeher, um zu überleben. Da könnte man meinen, dass diese vermeintlich intelligente Spezies im Laufe der

Evolution eine Ernährung zur allumfassenden Versorgung des Organismus hervorgebracht haben sollte. Weit gefehlt …

Statt die allgemeingültigen Regeln der Deutschen Gesellschaft

für Ernährung (DGE) zu akzeptieren und dementsprechend

einzukaufen, zu kochen und zu essen, werden immer neue

Ernährungskonzepte, Lifestyle-Diäten und neuartige Lebensmittel

entwickelt, die Gesundheit, Lebensverbesserung und sogar

-verlängerung versprechen. Hierbei werden einzelne Lebensmittel

und Nährstoffe in den Himmel gelobt und andere verteufelt. Es

scheint als würde jedes Konzept endlich die Lösung für ernährungsbedingte

Krankheiten, ungeliebte Pölsterchen, Unverträglichkeiten

und Allergien bringen.

Seit Jahren wirkt es, als würden sich die Menschen nur noch über individuelle Speisepläne definieren und mit „ihrer Ernährung“ missionieren

gehen. Hierbei folgt man klaren Konzepten:

n Bei einer Paleo-Ernährung orientiert man sich an der Steinzeit, streicht Getreide, Hülsenfrüchte, Zucker und Milch vom Speiseplan.

n Clean Eater beschreiben die Neuauflage der bekannten, naturbelassenen Vollwertkost und verzichten auf Zucker, künstliche

Zusatzstoffe sowie Fertigprodukte.

n Rohköstler essen alles roh und vermeiden es zu braten, kochen oder zu backen.

n Eine vegane Ernährung basiert auf pflanzlichen Lebensmitteln und schließt Produkte tierischer Herkunft aus.

n Bei Low-Carb, Flexi-Carb oder No-Carb werden die Kohlenhydrate im Tageskostplan reduziert.

n Zuckerfrei wird man, wenn man auf Industriezucker und produzierte Lebensmittel, wie Kekse, Pizza oder

gesüßte Joghurts verzichtet. Je nach Definition werden auch andere Kohlenhydrate ausgespart.

n Beim Intervall-Fasten wird für eine bestimmte Zeit, entweder 16 Stunden täglich oder zwei Tage die

Woche, gar nichts oder sehr wenig gegessen.

DIE KRUX: Parallel zu der Entwicklung neuer Ernährungsformen steigen die durch Ernährung bedingten Krankheiten,

wie Adipositas, Diabetes Mellitus, Bluthochdruck, Gicht, Arteriosklerose und Verstopfungen weiter an.

DIE UNSPEKTAKULÄRE WAHRHEIT.

WIE ERNÄHREN WIR UNS DANN RICHTIG?

Die eine Ernährung, die alle Menschen gesund und schlank macht, gibt es nicht! Jeder

Einzelne muss unter Berücksichtigung seines Alltags-Rhythmus, Unverträglichkeiten und

Abneigungen seine persönliche Ernährung finden. Diese sollte nicht zu starr eingehalten

werden und Ausnahmen erlauben, denn der Mensch ist und bleibt ein Genuss-Mensch und

würde bei strikten Verboten sowieso irgendwann auf geliebte, aber lange untersagte, Sahnetörtchen

oder Schokoladenstückchen zurückgreifen. Wenn Sie sich an folgende Regeln orientieren,

machen Sie auf jeden Fall nichts falsch.

1 / Essen Sie ausgewogen und naturbelassen!

2 / Legen Sie den Schwerpunkt auf pflanzliche Lebensmittel, wie Obst und Gemüse.

3 / Bevorzugen Sie Vollkornvarianten und grenzen Sie tierische Produkte, wie Fleisch,

Fisch und Milchprodukte ein.

4 / Pflanzliche Fette einplanen.

5 / Zucker und Salz sollten sparsam verwendet und Fertigprodukte sowie

Süßigkeiten nur in Ausnahmefällen gegessen werden.

6 / Mit Wasser oder ungesüßten Kräutertees sollten Sie Ihren Durst stillen.

7 / Essen Sie langsam, kauen Sie bewusst und schaffen Sie entspannte

Situationen für die Einnahme Ihrer Mahlzeit.

8 / Bleiben Sie in Bewegung. Wer körperlich aktiv ist, bleibt gesund und fühlt

sich fitter und wohler in seinem Körper.

9 / Vertragen Sie Getreide- oder Milchprodukte nicht oder essen Sie kein

Fleisch, dann informieren Sie sich, auf welche Nährstoffe Sie besonders achten

müssen und mit welchen Lebensmitteln Sie diese zuführen können.

Unser Fachpersonal steht Ihnen beratend zur Seite.

ENGELHARDT’S FAKTEN-CHECK: ERNÄHRUNGSWEISHEITEN UNTER DER LUPE

TITELTHEMA

FETT MACHT FETT

NEIN. Ein zu hoher und zu einseitiger Fettverzehr bewirkt, was das Fett-Vorurteil verheißt: Übergewicht, Arteriosklerose und Verdauungsstörungen.

Jedoch ist Fett auch Baustein für Hormone, Zellwände und beeinflusst die Fließeigenschaften des Blutes sowie Entzündungsprozesse

positiv. Dieses gesunde Fett finden Sie zum Beispiel in: Omega-3-Fettsäuren, wie in fettreichen Fischsorten, Omega-3-Leinöl von

DR. JOHANNE BUDWIG, 3-6-9- Öl von RAPUNZEL, Rapskernöl von VITAQUELL oder Walnüssen von REFORMHAUS.

FAZIT: Pflanzliche Öle dürfen Sie reichlich verwenden, auf fettige Fertigprodukte und Wurst mit einem hohen Anteil ungesunder Fette sollten

Sie hingegen verzichten.

MARGARINE IST UNGESÜNDER ALS BUTTER

JEIN. Beide Streichfette sind mit 80 Prozent Fett kalorisch gleich zu bewerten. Das Cholesterin aus Butter ist für gesunde Menschen

unproblematisch. Lediglich Margarine aus konventionellem Handel beinhaltet gehärtete Fette, die enthaltenes pflanzliches Öl fest werden

lassen. Sie wirken gesundheitsschädlich. Anders bei Margarinen aus dem Reformhaus, wie

Omega3 oder Gourmet von VITAQUELL. Frei von Transfettsäuren liefern sie dem Körper nur

wertvolle pflanzliche Fettsäuren.

FAZIT: Wem es schmeckt, der greift zu Butter, wer Margarine bevorzugt, sollte diese

im Reformhaus kaufen. Für beide gilt: verwendete Mengen beachten, sonst

kommen schnell überflüssige Kalorien zusammen.

KOHLENHYDRATE MACHEN DICK

NEIN. Kohlenhydrate dienen als Energielieferant für Muskeln und

Gehirn. Entscheidend sind jedoch Menge und Art: Komplexe

Kohlenhydrate, wie in Vollkornprodukten halten lange satt und

liefern zudem Vitalstoffe zum Beispiel in Emmer Vollkorn Nudeln

von RAPUNZEL oder Unser Bestes von GRANOVITA. Einfache

Kohlenhydrate, wie in Weißmehlprodukten oder Haushaltszucker,

liefern ausschließlich schnelle Energie. Nach dem Essen kehrt der

Hunger zudem schnell zurück. Wer jetzt wieder zugreift, isst leicht zu viel

und wird dick.

FAZIT: Weißmehlprodukte und zuckerreiche Backwaren meiden. Vollkornprodukte

dürfen regelmäßig auf dem Speiseplan stehen. Wer körperlich aktiv ist, verbraucht

übrigens mehr Kohlenhydrate, darf also öfter zulangen.

FLEISCH IST UNABDINGBAR FÜR DIE PROTEINZUFUHR

NEIN. Proteine sind wichtige Baustoffe unseres Körpers und werden auch über pflanzliche

Lebensmittel aufgenommen. Neben tierischen Produkten enthalten Hülsenfrüchte, Getreide

und Nüsse jede Menge davon: in Linsen-Hörnchen von RAPUNZEL oder Mandeln von

REFORMHAUS. Selbst Veganer und Sportler sind meist gut versorgt. Bei einer zu geringen

Kalorienzufuhr oder für alle, die viel unterwegs sind: Ein Shake mit Proteinpulver aus

Hanf oder Erbsen von RAAB VITALFOOD versorgt mit Baustoff und hält satt.

FAZIT: Um Eiweiß muss sich keiner sorgen, da meist alle gut versorgt sind. Es macht satt

ohne den Blutzuckerspiegel zu belasten, so dass man sich selten an proteinreichen

Lebensmitteln überisst. Wer auf sein Gewicht achtet, integriert deshalb Eiweiß

regelmäßig in seinen Tageskostplan.

ABENDS ZU ESSEN FÖRDERT ÜBERGEWICHT

NEIN. Wer morgens, mittags und abends reinhaut, nimmt wahrscheinlich zu viele

Kalorien zu sich und wird dick. Wer tagsüber allerdings nichts runterbekommt,

dem tut eine warme, vollständige Mahlzeit abends gut: Es zählt immer die Gesamt-

Bilanz des Tages. Bei Schlafproblemen oder Sodbrennen, sollte jedoch ausreichend

Zeit zwischen Essen und Schlafengehen gelassen und leicht Verdauliches eingeplant

werden. In der Nacht fährt der Körper seine Verdauungsleistung runter. Ihm sollte die

Möglichkeit gegeben werden, vorher seine Arbeit zu verrichten.

FAZIT: Essen am Abend ist eine Typ-Sache. Bereiten späte Mahlzeiten Probleme, dann

ändern Sie etwas. Sonst zählt die Energie, die Sie über den Tag verteilt aufnehmen.

4

5


NEUE PRODUKTE

REIZ LASS’ NACH

Klirrende Kälte, warme und trockene

Heizungsluft – die Haut musste im Winter

einiges aushalten. Risse und Rötungen sind

die Folgen. Die Azulen Creme sensitive

pflegt empfindliche Haut sanft und schützt.

Der Komplex aus Kokospilz, Schilfrohr und

Vitamin F beruhigt und

mildert Rötungen.

Arya Laya, Azulen

Tagescreme Sensitive,

50ml+50ml gratis,

16,99

DEFTIGE BROTZEIT

Ob als Würze an Bratkartoffeln oder als

Aufstrich aufs Brot – die Jo. Aufstriche von

Rapunzel lassen sich vielseitig verwenden.

Die Kombination aus Cashewkernen,

fair gehandeltem Palmöl, Süßlupinenmehl,

Gemüse, Kräutern und Gewürzen versorgt

mit Eiweiß, Ballaststoffen, Vitaminen

und Mineralstoffen

und schmeckt!

Rapunzel, Jo. Aufstriche

in den Sorten Delikatess,

Gartenkräuter und Tomate-

Paprika, 140g, 3,99

KNOCHEN STÄRKEN – JETZT!

Ein gesunder Bewegungsapparat zeichnet sich durch starke Knochen, dynamische

Muskeln und ein gutes Zusammenspiel aus Nerven, Bändern und Faszien aus. Um

die Knochen vor Brüchen zu schützen, ist eine gute Mineralstoffversorgung mit

Magnesium, Kalium und Calcium unabdingbar. Braunhirse unterstützt hier mit enthaltenem

Silicium für eine bessere Einlagerung von Calcium in die Knochen und ein elastisches

Bindegewebe. Es dient zudem als wichtiger Baustoff der Knorpelmasse.

Vitamin C trägt zur Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen und Knorpel

bei und stärkt die körpereigene Abwehr. Um Entzündungen bei Gelenkproblemen entgegenzuwirken,

helfen die antientzündlichen Inhaltsstoffe der Brennnessel.

Täglich drei gehäufte Esslöffel der

Pulvermischung ins Müsli, den Frühstücksquark

oder Smoothie einrühren.

Auch als Basis für einen außergewöhnlichen

Frühstücksbrei: Dazu 3 Esslöffel

mit 150ml heißem Wasser anrühren

und mit Beeren, Saaten oder Nüssen

verfeinern. Nach Belieben süßen und

würzen.

Raabvital,

Braunhirse-

Hagebutten-Pulver,

600g, 15,90

NATURKOSMETIKBERATUNG ARYA LAYA

Lassen Sie sich von unserer Beauty-Expertin Nicole

Brunke zu den Produkten von Arya Laya beraten. Ab dem

Kauf von drei Produkten erhalten Sie 10% Rabatt* auf

Ihren Kosmetikeinkauf.

1.3. Wandsbeker Quarree / 4.3. Mercado Ottensen /

5.3. Mühlenstraße 12, Bad Oldesloe / 6.3. Langestraße 9,

Buxtehude / 7.3. City Center Bergedorf

BEREITS SEIT 1,5 JAHREN ZUFRIEDENE KUNDEN

10%

RABATT*

INDIVIDUELLE

STOFFWECHSEL-

ANALYSE

Lassen Sie Ihren Vitalstoffstatus

in nur 1,5

Minuten bestimmen

und erhalten Sie wertvolle

Empfehlungen für

Ihre alltäglichen Routinen

und Ihre Ernährung.

Sonja Ackermann bietet diesen 30-minütigen Service in unserer

Filiale in der Grindelallee und in der Perle Hamburg an. Vereinbaren Sie

gleich einen Termin: 040/87 50 25 94. Statt 49 Euro nur 39 Euro.

2.3. und 13.4. 10 bis 17 Uhr in der Grindelallee 130 /

18.3. und 1.4. von 11 bis 15 Uhr in der Perle Hamburg

AKTIONSTERMINE

NATURKOSMETIKBERATUNG

ANNEMARIE BÖRLIND

Lassen Sie sich von Ihrer Börlind Expertin zur persönlichen

Pflege beraten. Ab dem Kauf von drei Produkten erhalten Sie 10%

Rabatt* auf Ihren Kosmetikeinkauf.

27.3. Lange Straße 9, Buxtehude / 28.3. Königpassage, Lübeck /

29.3. Mühlenstraße 12, Bad Oldesloe / 1.4. City Center Bergedorf /

2.4. Eppendorfer Baum 9 und Stadtweg 7, Schleswig / 3.4. Einkaufszentrum

Weiße Rose, Volksdorf und Andreas-Hofer-Platz 2, Kiel-Elmschenhagen

/ 4.4. Eppendorfer Landstraße 62 / 5.4. Mercado Ottensen /

8.4. Blankeneser Bahnhofstraße 4 / 9.4. Perle Hamburg /

10.4. Am Rathaus 8a, Pinneberg / 11.4. Bahnhofstraße 41, Wedel /

12.4. Phoenix Center / 15.4. Hamburger Meile / 16.4. Hanseviertel /

18.4. Herold Center, Norderstedt

WELEDA PRODUKTVORSTELLUNG

Erleben sie die neue Skin Food Serie von Weleda für

trockene bis sehr trockene Haut. Die nachweislich

wirksame Rezeptur von Gesichts- und Körpercreme,

Body Butter bis hin zum Lip Balsam baut die

Hautbarriere auf, stärkt den Lipidfilm und spendet

Feuchtigkeit. 29.3. Perle Hamburg

10%

RABATT*

VERKAUFSOFFENER SONNTAG

Am 31. März können Sie sich von unserem Fachpersonal im REFORMHAUS

ENGELHARDT im Stadtweg 7 in Schleswig und in der Holsten Galerie Neumünster

von 13 bis 18 Uhr zu gesunder Lebensführung und natürlicher

Schönheit beraten lassen. Am 7. April gilt der Verkaufsoffene Sonntag für

alle Filialen im Hamburger Stadtgebiet. Am 28. April für die Filialen in

Pinneberg, Wedel und Buxtehude.

EINE TASSE ARTENSCHUTZ

„Bienenglück“ vereint bienenfreundliche

Kräuter, Früchte, Blüten und Propolis zu

einem aromatischen Tee. Die Verwendung

wertvoller Inhaltsstoffen aus ökologischem

Anbau unterstützt den Erhalt einer artenreichen

Vegetation als Lebensgrundlage für

Bienenvölker. Im Sinne des

Natur- und Artenschutzes

gehen pro verkaufter

Packung 30 Cent in eine

Blühpatenschaft.

Salus, Tee Bienenglück,

15 Btl., 3,99

KRAFT DES HONIGS

Ein Manuka Honig zeichnet sich durch den

hohen Methylglyoxal (MGO)-Gehalt aus.

Je nach Intensität wirkt er besonders antibakteriell

und wird bei Erkältungssymptomen,

Verdauungsproblemen und zur Verbesserung

der Wundheilung

eingesetzt. Der Honig mit

MGO 450+ empfiehlt sich bei

Blasenentzündungen und

Darmerkrankungen.

Neuseelandhaus, Manuka

Honig MGO 450+, 375g,

84,99

GELENKE

ENTLASTEN –

SOFORT!

Bei einer Arthrose ist der schützende

Knorpel aufgebraucht, die

Gelenkschleimhaut gereizt und

Knochen reibt auf Knochen. Die Folge:

Jedes Aufstehen schmerzt und Treppensteigen

wird zur Qual. Auch wenn

diese Erkrankung nicht heilbar ist,

sollte man vor einer versteifenden oder

gelenkersetzenden Operation, die naturheilkundlichen Wege berücksichtigen. Sie können

helfen, den Körper in seiner Selbstheilung zu unterstützen und zu

fördern. Als vielversprechend hat sich die Gewürzmischung aus Kreuzkümmel

(Cumin), Koriander und Muskat der Gewürzmühle Brecht

erwiesen. Die anregenden Inhaltsstoffe der Gewürzmischung fördern die

Durchblutung der Gelenkkapsel, unterstützen die Bildung von Gelenkschleimhaut

und vermindern so die schmerzhafte Reibung der Knochen

aufeinander. Vor allem die für die Schärfe verantwortlichen Inhaltsstoffe

zeigen eine schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung, sodass

oft die Dosierung der Schmerzmedikamente reduziert werden kann.

Mit Wasser oder Joghurt angerührt wird es zu einem leckeren Salatdressing

oder zu einem Dip zu Saison-Gemüse. Auch zum Verfeinern von Eintöpfen

und deftigen Gerichten lecker.

Gewürzmühle Brecht, Gewürzmischung Cumin-Koriander-Muskat,

150g, 9,99

WITTMAACK BROTVERKOSTUNG

Probieren Sie weizenfreie Brote der Demeter Bäckerei

aus Bargteheide. 14.3. Eppendorfer Baum 9 /

15.3. Eppendorfer Landstraße 62 / 16.3. Wandsbeker

Quarree / 21.3. Einkaufszentrum Weiße

Rose, Volksdorf / 22.3. Alstertal Einkaufszentrum / 23.3. Blankeneser

Bahnhofstraße 4 / 16.4. Elbe Einkaufszentrum / 17.4. Mercado

Ottensen / 18.4. Königpassage, Lübeck / 25.4. Herold Center,

Norderstedt / 26.4. City Center Bergedorf / 27.4. Phoenix Center

GEWÜRZMÜHLE BRECHT GEWÜRZVERKOSTUNG

Kosten Sie würzige Latte-Varianten und kreative Gerichte mit den Mühlengewürzen

der Gewürzmühle Brecht. Mit Rosi Krebs. 19.3. Perle Hamburg

BAHDE BROTSPRECHSTUNDE

Lassen Sie sich von Geschmack und Bekömmlichkeit

bester handwerklicher Demeter-Backwaren der Bäckerei

Bahde überzeugen. In der Bahde Brotsprechstunde

bekommen Sie die Möglichkeit neue Brotsorten zu

verkosten und sich ausgiebig beraten zu lassen. Die

Brotexperten zeigen, wie gesund und verträglich nach alter Tradition gebackenes

Brot sein kann. 22.3. Wandsbeker Quarree / 6.4. Alstertal

Einkaufszentrum / 15.4. Mercado Ottensen

BERATUNG GESUNDE FÜSSE MIT FUSSRETTER

Knick-, Senk-, Plattfuss sind nur ein paar der vorherrschenden Fussprobleme.

Lassen Sie sich kompetent zu Ihrer individuellen Problematik beraten

und lernen Sie den Fussretter als Instrument als präventive Maßnahme

oder Erste-Hilfe kennen.

3.4., 11:30 bis 14:30 Uhr Perle Hamburg und 15:30 bis 19 Uhr

Grindelallee 130 / 18.4. 11 bis 14 Uhr Stadtweg 7, Schleswig

GESUNDHEITSBERATUNG

Der Heilpraktiker und ganzheitliche Gesundheitsberater

Dieter Bretz berät zu gesunder Lebensführung,

Stärkung der Immunkräfte und dem Umgang

mit Krankheiten. Vereinbaren Sie Ihren persönlichen

Beratungstermin. 9.4. Wandsbeker Quarree / 10. und

11.4. Mercado Ottensen / 12.4. Perle

VITA NOVA ZÖLIAKIE-TAGE

Vom 11. bis 13. April erhalten

Sie einen Sonderrabatt von

15%* auf gekennzeichnete,

glutenfreie Produkte in allen

REFORMHAUS ENGELHARDT

Filialen.

15%

RABATT*

6

7

* Rabatte werden nicht auf bereits reduzierte Ware gewährt


MONTE VERITA - VERANSTALTUNGEN IM MÄRZ UND APRIL

UNSERE FILIALEN

UNSER VERANSTALTUNGSPROGRAMM

ABC - ANDERES BURNOUT CAFÉ

AUSTAUSCH. Das erste ABC (Anderes Burnout Café)

in Hamburg zur Unterstützung und zum Austausch

Betroffener. Der Bundesverband Initiative für

Gesundes Leistungsklima e.V. (IfGL) in Hamburg

organisiert mit Susann Lübbe und Kai Siebert die Treffen.

Weitere Informationen unter www.ifgl.net. Eine Anmeldung ist

nicht erforderlich. 17:30 bis 19:45 Uhr.

DIENSTAG, 19. MÄRZ: ANSPANNUNG UND ENTSPANNUNG

DIENSTAG, 16. APRIL: BURNOUT- PHASEN ERKENNEN

Montag, 25.03.

DUFTE HILFE FÜR ALLE FÄLLE!

AROMATHERAPIE FÜR IHRE HAUSAPOTHEKE

VORTRAG. Erfahren Sie, wie hochwertige, ätherische Öle von

Primavera gewonnen werden und wie Sie die wirksamen Inhaltsstoffe

zuhause für Wohlbefinden, Gesundheit oder Schönheit

effektiv einsetzen.

Melanie Schriever kennt sich als Inhaberin einer Vertriebsagentur

für Naturkosmetik bestens im Bereich

Aromatherapie und Naturkosmetik aus und hat ihr

Herz an die ätherischen Öle von Primavera verloren.

17:30-19:30 Uhr. Eintritt: 5 Euro,

für Kundenkarteninhaber 3 Euro

Mittwoch, 27.3.

RICHTIG BEWEGEN!

SPIRALDYNAMIK FÜR EINEN SCHMERZFREIEN NACKEN

WORKSHOP. Die Halswirbelsäule kann sich flexibel in alle Richtungen

drehen, stellt aber auch einen sensiblen Punkt dar: Falsch belastet,

ist die subtile Konstruktion anfällig für Verletzungen und Verspannungen.

Bitte bringen Sie ein Handtuch mit.

Die Körpertherapeutin Ute Bredehorst erklärt und

zeigt praktisch, wie Sie Schmerzen im Nacken

lindern können, Fehlhaltungen korrigieren und neue

Bewegungsabläufe erlernen.

17-19:30 Uhr. Eintritt 35 Euro,

für Kundenkarteninhaber 33 Euro

Begrenzt auf 10 Teilnehmer

Montag, 1. April

FIT AUF VIER PFOTEN

MIT IHREM HUND AKTIV UND FIT IN DEN FRÜHLING

VORTRAG. Eine Entgiftungskur oder Darmsanierung kann uns

Menschen helfen wieder in Schwung zu kommen. Erfahren Sie, wie

Sie diese natürlichen Prinzipien für Ihren Hund anwenden und ihm

helfen fit und gesund zu bleiben.

Stefanie Leschhorn arbeitet seit 5 Jahren als

Tierheilpraktikerin. Sie führt an diesem Abend in die

Tierheilkunde ein und gibt Tipps, welche Produkte für

Hunde die gewünschte Wirkung entfalten können.

17:30-19:30 Uhr. Eintritt 20 Euro,

für Kundenkarteninhaber 18 Euro

Mittwoch, 03.04.

ERNÄHRUNG, VITALSTOFFE UND LAVITA

EINE GESUNDE BALANCE FÜR DEN ALLTAG

VORTRAG. Die praktische Umsetzung einer vitalstoffreichen Ernährung

im stressigen Alltag ist oft schwierig. Eine gesunde Balance

ist mit einer natürlichen Nahrungsergänzung möglich und kann

erstaunliche gesundheitliche Effekte bringen.

Uwe Krebs lernte als Heilpraktiker LaVita kennen

und schätzen. Heute gibt er diese Erfahrungen aus

erster Hand weiter.

18 -20 Uhr. Eintritt 5 Euro,

für Kundenkarteninhaber 3 Euro

Dienstag, 09.04.

BASISCH GESUND + FIT DURCH DAS JAHR

NACH DR. H.C. PETER JENTSCHURA

VORTRAG. Ernährungs- und Lebensgewohnheiten, gepaart mit

Stress und Umwelteinflüssen, lassen uns in die Säure-Basen-

Dysbalance geraten. Erfahren Sie, einen ausbalancierten Säure-

Basen-Haushalt in Ihren Alltag integrieren – für mehr Gesundheit,

Attraktivität und Vitalität.

Evelin Spinner arbeitet als Expertin für

Regeneration, Fitness und Ernährung unter der

Berücksichtigung des Säure-Basenhaushaltes

nach Dr. h. c. Peter Jentschura.

17-19 Uhr. Eintritt 5 Euro,

für Kundenkarteninhaber 3 Euro

Donnerstag, 11.04.

DARMGESUND – SCHÖPFEN SIE KRAFT AUS IHRER MITTE

VORTRAG. Unter einem gesunden Darm versteht man viel mehr als

nur eine gute Verdauung. Lernen Sie diese verstehen und erfahren

Sie, wie Sie Ihren Darm im Alltag mit einer ausgewogenen Ernährung

und gesunden Bakterien in Balance bringen.

Victoria Weiße hat viele Jahre als Diätassistentin

im Universitätsklinikum Eppendorf gearbeitet und

erklärt, wie Sie mit Pro- und Präbiotika (Darm-)

Erkrankungen vorbeugen.

18-20 Uhr. Eintritt 5 Euro,

für Kundenkarteninhaber 3 Euro

Alle Veranstaltungen finden in unserem Veranstaltungsraum Monte Verità in der

Grindelallee 130 statt. Weitere Informationen finden Sie in unserem Programmflyer

in Ihrem REFORMHAUS ENGELHARDT. Anmeldung unter: 040/533016931

IMPRESSUM:

Reformhaus Engelhardt GmbH & Co.KG · Bogenallee 14, 20144 Hamburg · Telefon: (040) 533 01 690 ·

Fax: (040) 533 01 69 10 · Email: unsermagazin@reformhaus-engelhardt.de www.reformhaus-engelhardt.de

Konzept, Redaktion: Sven Bürgel (V.i.S.d.P.), Juliane Marks, Tina Bode · Gestaltung: kroeger/concept ·

www.kroegerconcept.de · Druck: Druckerei Weidmann, Hamburg · Fotos: PR, fotolia, Sven Bürgel

REFORMHAUS ENGELHARDT unser magazin erscheint zweimonatlich. Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste

und Internet sowie Vervielfältigung auf Datenträger wie CD-ROM, DVD etc. sämtlicher Beiträge nur nach

vorheriger schriftlicher Genehmigung des Herausgebers. Für unverlangt eingesandte Manuskripte einschließlich

aller eventuell beiliegenden Fotos wird keine Haftung übernommen.

Alle Angaben werden sorgfältig recherchiert, eine Gewähr kann jedoch nicht übernommen werden.

HAMBURG

ALSTERTAL | Einkaufszentrum AEZ, Heegbarg 31, 22391 Hamburg, Tel: (040) 60 22 814,

aez@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Sa 9-20 Uhr

ALTONA | Einkaufszentrum Mercado, Ottenser Hauptstr. 10, 22765 Hamburg,

Tel: (040) 39 90 55 91, mercado@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Sa 9-20 Uhr, Do+Fr bis 21 Uhr

BARMBEK-UHLENHORST | EKZ / Hamburger Meile, Hamburger Straße 47-49,

22083 Hamburg, Tel: (040) 22 77 913, hamburger@reformhaus-engelhardt.de,

Mo-Fr 9.30-20 Uhr, Sa 9.30-20 Uhr

BERGEDORF | City-Center Bergedorf, Weidenbaumsweg 21, 21029 Bergedorf,

Tel: (040) 72 00 51 76, bergedorf@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Sa 9.30-20 Uhr

BLANKENESE | Blankeneser Bahnhofstr. 4, 22587 Hamburg, Tel: (040) 86 62 36 56,

blankenese@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 9-14 Uhr

BRAMFELD | Marktplatz-Galerie Bramfeld, Bramfelder Chaussee 230, 22177 Hamburg,

Tel: (040) 60 03 99 01, bramfeld@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Sa 10-20 Uhr

ELBVORORTE | Elbe-Einkaufszentrum, Osdorfer Landstraße 131, 22609 Hamburg,

Tel: (040) 80 99 51 70, eez@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Sa 9.30-20 Uhr

EPPENDORF | Eppendorfer Baum 9, 20249 Hamburg, Tel: (040) 47 72 01,

eppendorf@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Fr 9-20 Uhr, Sa 9-18 Uhr

EPPENDORF | Eppendorfer Landstraße 62, 20249 Hamburg, Tel: (040) 41 30 34 57,

ela@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Fr 9.30-19 Uhr, Sa 9.30-18 Uhr

FARMSEN | Einkaufstreff Farmsen, Berner Heerweg 175, 22159 Hamburg,

Tel: (040) 64 31 140, farmsen@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Sa 9.30-20 Uhr

GRINDEL | Grindelallee 130, 20146 Hamburg, Tel: (040) 41 40 64 67,

grindel@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Fr 10 bis 19.30 Uhr, Sa 10-17 Uhr

NEU AB APRIL: HARBURG | Hölertwiete 4, 21073 Hamburg,

Tel: (040) 77 32 60, hoelertwiete@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr

HARBURG | Phoenix-Center, Hannoversche Straße 86, 21079 Hamburg,

Tel: (040) 30 03 48 90, phoenix@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Sa 9.30-20 Uhr

INNENSTADT | Hanseviertel, Große Bleichen 36, 20354 Hamburg, Tel: (040) 35 23 14,

hanseviertel@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Sa 10-20 Uhr

INNENSTADT | Passage Perle Hamburg, Gerh. Hauptm.-Platz 48, 20095 Hamburg,

Tel: (040) 33 59 95, perle@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Sa 9.30-20 Uhr

VOLKSDORF | EKZ Weiße Rose, Claus-Ferck-Straße 3, 22359 Hamburg,

Tel: (040) 60 35 505, volksdorf@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Fr 9-18.30 Uhr, Sa 8.30-14 Uhr

WANDSBEK | Einkaufszentrum Quarree, Quarree 4-8, 22041 Hamburg,

Tel: (040) 65 25 059, quarree@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Sa 9-20 Uhr

WINTERHUDE | Winterhuder Marktplatz 16, 22299 Hamburg, Tel: (040) 46 85 68 27,

winterhude@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 8.30-16 Uhr

WINTERHUDE | Mühlenkamp 15, 22303 Hamburg, Tel: (040) 27 16 48 29,

muehlenkamp@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Fr 9.30-19 Uhr, Sa 9.30-16 Uhr

VERANSTALTUNGSRAUM „MONTE VERITÀ“ IM GRINDEL |

Grindelallee 130, 20146 Hamburg, Kartenreservierung unter (040) 53 30 16 931

VERWALTUNG | Bogenallee 14, 20144 Hamburg, Tel: (040) 53 30 16 90,

info@reformhaus-engelhardt.de

SCHLESWIG-HOLSTEIN

BAD OLDESLOE | Mühlenstraße 12, 23843 Bad Oldesloe, Tel: (04531) 2233,

badoldesloe@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 8.30-14 Uhr

KIEL | Elmschenhagen, Andreas-Hofer-Platz 2, 24147 Kiel, Tel: 0431-66 11 79 70,

elmschenhagen@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Fr 8-13.30 Uhr und 14.30-18 Uhr, Sa 8-13.30 Uhr

LÜBECK | König-Passage, Königstr. 49, 23552 Lübeck, Tel: (0451) 70 60 099,

luebeck@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-19 Uhr

NEUMÜNSTER | Holsten-Galerie, Gänsemarkt 1, 24534 Neumünster, Tel: (04321) 69 06 819,

neumuenster@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Sa 9.30-20 Uhr

NORDERSTEDT | Herold Center, Berliner Allee 44a, 22850 Norderstedt, Tel: (040) 52 877 011,

herold@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Sa 9-20 Uhr

PINNEBERG | Am Rathaus 8a, 25421 Pinneberg, Tel: (04101) 37 67 094,

pinneberg@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 9-16 Uhr

SCHENEFELD | Stadtzentrum Schenefeld, Kiebitzweg 2, 22869 Schenefeld,

Tel: (040) 82 29 64 50, schenefeld@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Sa 9.30-20 Uhr

SCHLESWIG | Stadtweg 7, 24837 Schleswig, Tel: (04621) 24 225,

schleswig@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-14 Uhr

UETERSEN | Großer Sand 36, 25436 Uetersen, Tel: (04122) 92 75 660,

uetersen@reformhaus-engelhardt.de, Mo, Di 9-13 Uhr und 14-18 Uhr, Mi 9-14 Uhr, Do 9-18 Uhr,

Fr 8.30-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr

WEDEL | Bahnhofstraße 41, 22880 Wedel, Tel: (04103) 18 00 396,

wedel@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-14 Uhr

NIEDERSACHSEN

BUXTEHUDE | Lange Str. 9, 21614 Buxtehude, Tel: (04161) 29 91,

buxtehude@reformhaus-engelhardt.de, Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-14 Uhr

HIER IST WAS LOS IM FRÜHLING

VORTRÄGE, VERKOSTUNGEN UND WORKSHOPS IM REFORMHAUS

ENGELHARDT AUF EINEN BLICK

01.03.

02.03.

04.03.

05.03.

06.03.

07.03.

14.03.

15.03.

16.03.

17.03.

18.03.

19.03.

21.03.

22.03.

23.03.

25.03.

27.03.

28.03.

29.03.

31.03.

01.04.

02.04.

03.04.

04.04.

05.04.

06.04.

07.04.

08.04.

09.04.

10.04.

11.04.

12.04.

13.04.

15.04.

16.04.

17.04.

18.04.

25.04.

26.04.

27.04.

28.04.

MÄRZ

• Naturkosmetikberatung Arya Laya, Quarree

• Stoffwechselaktionstag, Grindelallee 130

• Naturkosmetikberatung Arya Laya, Mercado

• Naturkosmetikberatung Arya Laya, Bad Oldesloe

• Naturkosmetikberatung Arya Laya, Buxtehude

• Naturkosmetikberatung Arya Laya, Bergedorf

• Wittmaack Brotverkostung, Eppendorfer Baum

• Wittmaack, Brotverkostung Eppendorfer Landstraße

• Wittmaack Brotverkostung, Wandsbeker Quarree

• Veggieworld, Messhalle Schnelsen

• Veggieworld, Messhalle Schnelsen

• Stoffwechselaktionstag, Perle Hamburg

• Gewürzmühle Brecht Gewürzverkostung, Perle Hamburg

• ABC-Café: Anspannung und Entspannung

• Wittmaack Brotverkostung, Volksdorf

• Wittmaack Brotverkostung, Alstertal Einkaufszentrum

• Bahde Brotsprechstunde, Quarree

• Wittmaack Brotverkostung, Blankenese

• VORTRAG: Aromatherapie für die Hausapotheke, Monte Verità

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Buxtehude

• WORKSHOP: Spiraldynamik für einen schmerzfreien Nacken, Monte Verità

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Lübeck

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Bad Oldesloe

• Naturkosmetik Neuprodukt-Vorstellung Weleda, Perle Hamburg

• Verkaufsoffener Sonntag, Schleswig und Neumünster

APRIL

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Bergedorf

• VORTRAG: Fit auf vier Pfoten

• Stoffwechselaktionstag, Perle Hamburg

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Eppendorfer Baum

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Schleswig

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Volksdorf

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Kiel

• Gesundheitsberatung Füße, Fussretter, 11:30 bis 14:30 Uhr, Perle Hamburg

• Gesundheitsberatung Füße, Fussretter, 15:30 bis 19 Uhr, Grindelallee

• VORTRAG: Ernährung, Vitalstoffe und LaVita

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Eppendorfer Landstraße

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Mercado

• Bahde Brotsprechstunde, Alstertal Einkaufszentrum

• Verkaufsoffener Sonntag Hamburg

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Blankenese

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Perle Hamburg

• VORTRAG: Basisch gesund und fit durch das Jahr

• Reform 21, Gesundheitsberatung, Wandsbeker Quarree

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Pinneberg

• Reform 21, Gesundheitsberatung, Mercado

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Wedel

• Vita Nova Zöliaktietage

• VORTRAG: Darmgesund – wieder Kraft aus der Mitte schöpfen

• Reform 21, Gesundheitsberatung, Mercado

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Phoenix Center

• Vita Nova Zöliaktietage

• Reform 21, Gesundheitsberatung, Perle

• Vita Nova Zöliaktietage

• Stoffwechselaktionstag, Grindelallee

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Hamburger Meile

• Bahde Brotsprechstunde, Mercado

• Wittmaack Brotverkostung, Elbe Einkaufszentrum

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Hanseviertel

• Wittmaack Brotverkostung, Mercado

• Naturkosmetikberatung Annemarie Börlind, Herold Center

• Wittmaack Brotverkostung, Lübeck

• Gesundheitsberatung Füße, Fussretter 11 bis 14 Uhr, Schleswig

• Wittmaack Brotverkostung, Herold Center

• Wittmaack Brotverkostung, Bergedorf

• Wittmaack Brotverkostung, Phoenix Center

• Verkaufsoffener Sonntag, Pinneberg, Wedel, Buxtehude

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!