27.03.2019 Aufrufe

FC Zeltweg Folder Frühjahr 2019

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

FC ZELTWEG

KULT & TRADITION IM AICHFELD

www.fc.zeltweg.at

FACEBOOK: FC ZELTWEG

ALLE INFOS RUND UM DEN CLUB

OFFIZIELLER FOLDER DES FC ZELTWEG FRÜHJAHR 2019

Hotel - Restaurant - Café - Catering

Bahnhofstr. 81, 8740 Zeltweg, Tel.: 03577/22315-0

empfang@hotelhubertushof.at, www.hotelhubertushof.at


Das Interview mit

Trainer Manfred Unger

Beim FC Zeltweg, der nach der Hinrunde mit 18 Punkten aus 13 Spielen

am 10. Tabellenplatz in der Unterliga Nord B zum finden ist, ist mit

Manfred „Mandi“ Unger ab sofort ein neuer starker Mann auf der Seitenoutlinie

zum finden. Der 49-jährige, der im Besitz der UEFA-A-Lizenz

ist und in St. Michael wohnhaft ist bzw. im Anhaltezentrum Vordernberg

beruflich tätig ist, hat es dabei am Plan, die junge Zeltweger

Garde schon in der Rückrunde einen Schritt weiter in der Entwicklung

zum bringen. Erfahrung auf der Betreuerbank bringt Manfred Unger

zur Genüge mit. So war er in Kapfenberg bzw. beim LASK beim jetzigen

U-21-Teamchef Werner Gregoritsch, ganze 7,5 Jahre bzw. 193

Spiele als Co-Trainer mit dabei. In Leoben, Irdning und beim SC Liezen

war dann er der uneingeschränkte Chef in der Coachingzone. Seit Mitte April 2018 war

er vereinslos. Jetzt aber brennt der Vorzeigesportler, der mit Günther Kronsteiner, Friedl

Rausch, Milan Miklavic, Helmut Kiristis, Petar Segrt und Milan Djuricic, als Spieler mit sechs

Trainer das Vergnügen hatte, wiederum darauf, sich aktiv in das Geschehen einzubringen.

Für Ligaportal stand Manfred Unger mit einem ausführlichen Interview zur Verfügung:

Die letzte Trainerstation war im vergangenen

Sommer der SC Liezen.

Was waren die Beweggründe wieder

auf die Betreuerbank zurück zu kehren?

„Es ist ganz einfach die Liebe zum Fußballsport,

die mich immer wieder auf

das Neue fasziniert. Auch die gegebenen

Emotionen auf oder neben dem

Platz sind mit nichts anderen zu vergleichen

bzw. sind die Momente, die man im

Teamsport erlebt, immer wieder etwas

ganz besonderes.“

Was war der erste Eindruck von der

Mannschaft?

„Die gegebene Mischung der routinierteren

Spieler, die selbst erst Mitte

20 sind bzw. den nachdrängen jungen

Löwen, ist eine sehr interessante bzw.

vielversprechende.

Die Aufgabe, die sich nun dem Trainerteam

als erstes stellt ist, dass es gelingt,

die talentierten Burschen zu einer

entsprechenden Einheit zu formen.“

In Zeltweg ist man mitten drin im

Neuaufbau. Was ist da in naher Zukunft

bzw. in der Rückrunde in der

Unterliga Nord B möglich?

„In erster Linie gilt es mit der erforderlichen

Konstanz einen weiteren Schritt in

die richtige Richtung zu tätigen.

Unsere Blickrichtung geht uneingeschränkt

nach vorne, was heißt, dass

wir es schon auch ins Auge fassen, in

2 Neuer Cheftrainer


absehbarer Zeit wieder in der Oberliga

Nord zu spielen bzw. nach Möglichkeit

wieder die Nummer 1 im Murtal zu werden.“

Die Mannschaft gibt in den Vorbereitungsspielen

weitgehenst gute Figur

ab. Wurde man im Herbstdurchgang

unter dem Wert geschlagen?

„Der 10. Tabellenplatz entspricht mit

Sicherheit nicht dem Potenzial, das im

Team steckt. Aber die Hinrunde ist abgeschlossen

bzw. gilt der Fokus einzig

und allein dem Frühjahrsdurchgang. Da

gilt es konzentriert an die Sache heranzugehen

bzw. das Bestmögliche herauszuholen.“

In Zeltweg verfügt man über beste

Trainingsbedingungen. Wie sieht die

Vorgabe für die anstehenden 13 Frühjahrsspiele

in der ULNB aus?

„Wir wollen Spiel für Spiel das Bestmögliche

herausholen. Wichtig wird sein,

dass die Burschen mit der nötigen Siegermentalität

ausgestattet sind bzw.

dass man das Gewinnen praktisch mit

in der DNA hat.“

Der FC Zeltweg begeht im nächsten

Jahr sein 100-jähriges Jubiläum. Wie

groß ist mit den gegeben Mitteln in

absehbarer Zeit die Chance, zumindest

wieder an die Oberligatür zu

klopfen?

„Die Möglichkeit dafür ist mit Sicherheit

gegeben. Die Basis dafür sollte aber

bereits in der kommenden Rückrunde

gelegt werden bzw. sollte die Spielzeit

dazu genützt werden, entsprechend

daran zu arbeiten, um dann 19/20 mit

den besten Voraussetzungen ausgestattet

zu sein.“

Der langjährige Trainerkollege Werner

Gregoritsch schaffte mit dem

U-21-Team die erstmalige Qualifikation

für eine EM-Endrunde. Was ist der

Mannschaft im kommenden Sommer

in Italien/San Marino zuzutrauen?

„Mit Deutschland, Dänemark und Serbien

bekommt man ganz schwere Gegner

vorgesetzt. Ich habe einige Spiele des

ÖFB-Teams gesehen. Da ist einiges an

Qualtität vorhanden bzw. traue ich es

den Jungs durchaus zu, zu überraschen

bzw. den Aufstieg sicherzustellen.“

Was war das bisherige Highlight in

der Trainerkarriere?

„Der Meistertitel bzw. Bundesligaaufstieg

mit den Kapfenbergern im Jahre

2008. Aber auch die Zeit im Ennstal

beim ATV Irdning und dem SC Liezen

bzw. in Leoben bei der KM II waren etwas

ganz spezielles.“

Vielen Dank für die

Interviewbereitschaft!

by: Ligaportal/Robert Tafeit

AICHFELDHALLE - ZELTWEGHALLE

Neuer Cheftrainer

3


Kader Kampfmannschaft

Unterliga Nord B

Name Position Geburtsdatum

BAKIC Selmir Verteidigung 08.05.1995

DANKOWYCZ Stefan Mittelfeld 30.01.2003

EBNER Patrick Mittelfeld 14.02.1991

GACH Florian Verteidigung 07.09.2000

GACH Thomas Mittelfeld 29.10.2001

HARRER Nico Verteidigung 07.10.1997

HASLER Julian Tormann 29.07.2003

KAVAYA Durak Verteidigung 27.10.1998

KLEEMAIR Martin Verteidigung 24.01.2002

KRUG Christian Mittelfeld 12.08.1997

MITROVIC Marco Verteidigung 18.04.1995

MOSER Manuel Tormann 20.03.2001

MUJIC Sule Verteidigung 29.03.1996

NIKOLIC Dejan Stürmer 27.06.1995

NIKOLIC Filip Stürmer 19.08.2002

NUSSBAUMMÜLLER Marco Mittelfeld 06.03.2001

PENASSO Fabian Tormann 23.10.1998

PICHLER Patrick Mittelfeld 19.02.1994

RESHANI Egzon Mittelfeld 08.03.1998

RESHANI Rinor Mittelfeld 21.12.1995

ROSHANPUR Amir Verteidigung 07.03.1996

SALER Fabio Mittelfeld 28.12.2002

SAPLJIVI David Mittelfeld 28.08.2002

SEKIC Luki Verteidigung 02.05.2003

SEKIC Toni Stürmer 08.04.2001

STEINER Samuel Mittelfeld 31.05.2002

TAFEIT Manuel Mittelfeld 27.11.1994

TOMIC Ijlia Mittelfeld 09.10.2003

4 Kampfmannschaft


Spieltermine Kampfmannschaft

Frühjahr 2019

Sa. 23.03. 15:00 Uhr FC Zeltweg : TUS St. Peter/Kbg.

Sa. 30.03. 15:00 Uhr SV St. Lorenzen : FC Zeltweg

Sa. 06.04. 15:00 Uhr FC Zeltweg : FC St. Margarethen

Sa. 13.04. 16:00 Uhr TUS Kraubath : FC Zeltweg

Sa. 20.04. 16:00 Uhr FC Zeltweg : TSV Neumarkt

Sa. 27.04. 14:00 Uhr Rapid Kapfenberg : FC Zeltweg

Sa. 04.05. 17:00 Uhr FC Zeltweg : FC Fohnsdorf

Sa. 11.05. 17:00 Uhr WSV Eisenerz : FC Zeltweg

Sa. 18.05. 17:00 Uhr FC Zeltweg : USV Kobenz

Sa. 25.05. 17:00 Uhr FC Zeltweg : SC St. Peter/Fr.

Do. 30.05. 17:00 Uhr ATUS Niklasdorf : FC Zeltweg

Sa. 01.06. 17:00 Uhr FC Zeltweg : SV Oberwölz

Sa. 15.06. 17:00 Uhr FSC Pöls : FC Zeltweg

Terminänderungen vorbehalten !

Die genauen Spieltermine stehen vor Spielbeginn auf unserer Homepage – www.fc.zeltweg.at – und auf

unserer Facebook Seite. Einfach QR Code scannen und liken!

Kampfmannschaft

5


FC Zeltweg – VIP Club

Frühjahr 2019

FRÜHJAHRS-CARD

• 7x Unterliga Nord B

(inkl. Pausenservice)

€ 65,- pro Person

Erhältlich an der Kassa, in der Kantine oder

per Email unter office@fc.zeltweg.at

FC ZELTWEG

KULT & TRADITION IM AICHFELD

Impressum:

Für den Inhalt verantwortlich: Für den FC Zeltweg – Peter Streit und Robert Tafeit. Bilder: FC Zeltweg


Erfolgreiche Bilanz

der Jugend-Abteilung

Eine sehr erfolgreiche

Bilanz konnte die Jugend-Abteilung

des

FC Zeltweg auch heuer

wieder erreichen.

Zu Saisonbeginn

startete die U7 mit

gerade mal 3 Spieler

und kann nun eine

Mannschaftsgröße

von 18 Spieler mit Trainer Djenan Mujanic

aufweisen. Unsere U9 Jungs, geführt

von Peter Schobegger, mittlerweile ungeschlagen

die Nummer 1 in der Region,

gefolgt von unserer U11 Mannschaft mit

der Unterstützung von 4 Spieler der U9.

Durch die ersten Schritte der Spielgemeinschaft

mit dem SV Lobmingtal

konnte unter der Leitung von Heidi Klug

und Alexandra Preiss ein Spielerstand

von 30 Jungs und Mädchen erreicht

werden. In der Leistungsklasse wurde

der zweite Platz erreicht und im Frühjahr

folgt die Unterliga mit Gegnern wie

JAZ West, GAK Juniors, ELIN Weiz, FC

Gratkorn.

Auch in der U15 und U16 können wir auf

die erfolgreiche Entscheidung der Spielgemeinschaft

mit dem SV Lobmingtal

und FC Weißkirchen zurückgreifen. Generell

ist es derzeit geplant die Erfolge

der Spielgemeinschaften in allen Jugendklassen

auszubauen.

Du hast Lust auf Fußball? Einfach beim

nächsten Training vorbeikommen! Unser

Jugendleiter Heimo Rappold ist für euch

jederzeit unter 0664/4247510 erreichbar.

Alle Termine, News und Fotos unserer Jugend

immer aktuell auf unserer Facebook – Jugend Seite.

Jugendabteilung

7


U-17

Jahrgang 2002 und jünger

Trainer:

Hugo Pfeiffenberger

Spieler:

Gabriel NOVAKOVIC

Patrick WEINBERGER

Antonio SEKIC

Fabio SALER

Lukas RITZMAIER

Julian RADLINGMAYR

Maurice MITTEREGGER

Albin KICAJ

Max HERK

Julian HASLER

Tobias AIGNER

Tobias WIESER

Andre TATZER

Fabian KÖCK

Filip NIKOLIC

Ilja TOMIC

Emrah TAHIROVIC

Kristijan SIMIC

Lukas SEKIC

Stefan MIESSBACHER

Edon ELMAZI

Stefan DANKOWYCZ

Jakob RÖSSLER

David SAPLJIVI

Cedric FELDBAUMER

Martin KLEEMAIR

Samuel STEINER

Elias WILDING

8 Jugendabteilung – U-17


U16 Steirischer Hallencup Leibnitz

1. Platz.

Wir gratulieren dem neuen

U16 Landessieger!

Jugendabteilung – U-16

9


U-16 / Jahrgang 2003 und jünger

SG mit dem SV Lobmingtal und dem FC Weißkirchen

KFZ

Werkstätte

für alle Marken

A-8753 Fohnsdorf - Gabelhofen

Bundesstraße 30

E-Mail: w.lueftenegger@aon.at

LÜFTENEGGER

GesmbH

Auto

und

Motorenteile

Tel.: +43 (0) 35 72 / 82 8 06-13

Fax: +43 (0) 35 72 / 82 8 06-17

Mobil : 06 64 / 341 28 65

10 Jugendabteilung – U-16


U-15 / Jahrgang 2004 und jünger

SG mit dem SV Lobmingtal und dem FC Weißkirchen

Hauptstraße 119

A-8740 ZELTWEG

03577 / 23 2 88

Friseursalon

Sturmer

Filiale: Hauptstraße 23a

A-8740 ZELTWEG

03577 / 22 4 14

Jugendabteilung – U-15

11


Möbel


M. Kleissner

0660 1018101


WIR SUCHEN DICH!

Lust auf Fußball spielen?

Wir freuen uns auf Dich. Wenn Du mit Fußball spielen beginnen

möchtest, egal in welchem Alter, dann melde dich bei uns!

Wir haben für jedes Alter die richtige Mannschaft und Top

ausgebildete Trainer für dich.

Mädchen und Jungs sind herzlich willkommen! Hier die Liste der

Jahrgänge der aktuellen Teams:

U7 - Jahrgang 2012 und jünger (ab 5 Jahre)

U9 - Jahrgang 2010 und jünger

U11 - Jahrgang 2009 und jünger

U13 - Jahrgang 2006 und jünger

U15 - Jahrgang 2004 und jünger

U16 - Jahrgang 2003 und jünger

Einfach vorbei kommen oder anrufen!

Jugendleiter Heimo Rappold

0664/4247510


Jugendabteilung

15


U-13 / Jahrgang 2006 und jünger

SG mit dem SV Lobmingtal und dem FC Weißkirchen

Trainerin:

Alexandra Preiss

Spieler:

Benjamin LEITNER

Marc PÖLINGER

Leonardo ELSER

Lukas PEER

Ferdinand WÄCHTER

Luca STEINBERGER

Lukas DRAGANOVIC

Chiara MITTEREGGER

Gabriel GRGIC

Thomas REUMÜLLER

Timo PURGSTALLER

Dijomis OSMANI

Felix MAYR

Nico JANKA

Dorent BYTYCI

Marko ILIC

Julian ILIC

Mathias BERNHARD

Erjon KRASNIQI

Ardi KICAJ

Jan PETRIC

Edonis BYTYCI

Ricardo GAVRIC

Jonas RICHTER

Valdrin BYTYQI

Collins GIEGBEFUMWEN

Jan TRIPOLT

Lucas SCHMIDT

Elton ELMAZI

Kenan MADEN

Trainerin:

Heidi Klug

16 Jugendabteilung – U-13


Jugendabteilung – U-13

17


U-11

Jahrgang 2008 und jünger

Trainer:

Heimo Rappold

Spieler:

Julian STREIT

Darius ACHITEI

Luca PUSTER

Ghiath RASLAN

Gabriel TOMIC

Diego KOHL

Thomas FRIEDL

Moritz STREIT

David SCHOBEGGER

Ianis BODEA

Lorenz WINDISCH

Denis RAVAS

Elson KERMENI

Marco JONACH

Bleon BYTYCI

Luca OPRESNIK

18 Jugendabteilung – U-11


Jugendabteilung – U-11

19


U-9

Jahrgang 2010 und jünger

Spieler:

Yvonne MOSER

Daniel SIMOV

David SCHOBEGGER

Diego KOHL

Ghiath RASLAN

Ivo MARTIC

Maximilian SCHOBEGGER

Michael HÖCHTL

Moritz STREIT

Mattias REITINGER

Trainer:

Peter Schobegger

20 Jugendabteilung – U-9


U9 mit Meisterleistungen in der

Hallensaison 2018/2019

Von November bis Februar ging es für die U9 bei insgesamt 7 Turnieren heiß her.

Lediglich beim Auftaktturnier, dem Zirbenlandcup in Judenburg, gab es kleine Anlaufschwierigkeiten.

Danach ging es steil bergauf wobei unsere U9 mit besten Platzierungen

vertreten war. Eine Topsaison für diese Mannschaft! Gratulation an die

Mannschaft und Trainer Peter Schobegger.

Zirbenlandcup Futsal Masters | 5. Platz

Futsal Cup Fohnsdorf | 1. Platz

Herbert Part Hallenturnier Scheifling | 2. Platz

Weinebene Cup Wolfsberg | 1. Platz

Steirischer Futsalcup | 1. Platz

TuS Kraubath Junior Cup | 1. Platz

U10 Lindwurmcup Klagenfurt | 2. Platz

Jugendabteilung – U-9

21


U-7

Jahrgang 2012 und jünger

Spieler:

Kevin Kleemaier

Lukas Schaar

Markus Schaar

Alessandro Gutnik

Florian Habenbacher

Fabio Mayr

Thomas Sattler

Leon Bäck

Benjamin Cagalj

Nico Opresnik

Lukas Ravas

Harun

Sebastian Huber

Trainer:

Djenan Mujanic

Raiffeisenbank

Aichfeld

22 Jugendabteilung – U-7


Jugendabteilung – U-11

23


KOMM ALS

KUNDE

GEH’ ALS

KÖNIG

KASERNGASSE 41A, 8750 JUDENBURG

BÜRO: (+43) 660-42 83 040

GRAFIK: (+43) 676-57 30 115

OFFICE@MURTALMEDIAHAUS.AT

Hotel - Restaurant - Café - Catering HUBERTUSHOF

Bahnhofstr. 81, 8740 Zeltweg, Tel.: 03577/22315-0, www.hotelhubertushof.at

IMMER AM BALL - MIT LIGAPORTAL

www.ligaportal.at

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!