Akamus - Concert calendar | April - September 2019

akamus1

Konzertkalender

AprilSeptember 2019


Akamus in Berlin

Konzerthaus Berlin

30. April | 01. Mai | 02. Mai 2019 | 20 Uhr (Kleiner Saal)

4. Abokonzert Saison 2018/19

Händel

Concerti Grossi op. 3

Georg Kallweit, Konzertmeister

Georg Friedrich Händel

Concerti Grossi op. 3 | HWV 312-317

Georg Philipp Telemann

Auszüge aus den „Canons Mélodieux“

Georg Kallweit

Music for a royal wedding - das sind Händels prachtvolle Concerti

Grossi op. 3. Sie erklangen 1734 anlässlich der Hochzeit von

Prinzesssin Anne, der Tochter König Georgs II., mit dem niederländischen

Kronprinzen Wilhelm IV. von Oranien-Nassau.

Händels erste große Sammlung an Instrumentalmusik sprüht vor

melodischer Frische und Eleganz. Im Gegensatz zu den später

entstandenen Concerti grossi op. 6 setzen hier auch Oboen und

Flöten farbliche Akzente.

Eine lebenslange Freundschaft verband den Wahlengländer mit

Georg Philipp Telemann. Dessen Kanons bilden einen abwechslungsreichen

Kontrapunkt im Programm. Wie ein musikalisches

Freundschaftsband verknüpfen sie die Concerti.

Konzerthaus Berlin

17. Juni 2019 | 20 Uhr (Großer Saal)

5. Abokonzert Saison 2018/19

Beethoven, Knecht &

Holzbauer

»Beethovens Sinfonien - und ihre Vorbilder«

Bernhard Forck, Konzertmeister

Ludwig van Beethoven

Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 „Pastorale“

Justin Heinrich Knecht

„Le portrait musical de la nature, ou Grande simphonie“

Ignaz Holzbauer

Sinfonie Es-Dur op. 4/3 „La tempesta del mare“

Die mit Spannung erwartete Fortsetzung unserer Auseinandersetzung

mit Beethovens Sinfonien und ihren Vorbildern -

In seiner sechsten Sinfonie wob Beethoven Naturbilder auf geniale

Weise in die symphonische Anlage ein. Der pastorale Ton des

Werks war prägend für eine neue Ästhetik sinfonischen Komponierens.

Deren Wurzeln begegnen dem Hörer überraschenderweise

bereits in Justin Heinrich Knechts „Grande simphonie”, die

gut zwei Jahrzehnte zuvor entstand. Sein musikalisches Portrait

der Natur ist ein ungemein origineller, doch heute kaum bekannter

Vorläufer von Beethovens Sinfonie. Die ‚unbekannte‘ Pastorale

sowie Knechts Seesturm-Sinfonie sind ein Plädoyer für einen

neuen Blick auf die enorme Kreativität im sinfonischen Repertoire

jenseits des vertrauten Kanons.

Karten 12 bis 47 Euro

Tel. 030 / 20 30 92 101 | www.konzerthaus.de

Karten 15 und 20 Euro

Tel. 030 / 20 30 92 101 | www.konzerthaus.de

Akademie für

Alte Musik Berlin


Akamus in Berlin

Staatsoper Berlin

18. August | 25. August | 01. September 2019 19 Uhr

Purcell -

Dido & Aeneas

Oper in einem Prolog und drei Akten

Libretto von Nahum Tate nach dem 4. Gesang der »Aeneis«

von Vergil

RIAS Kammerchor

Berliner Dom

04. Juli 2019 | 20 Uhr

Biber - Missa Salisburgensis

Salzburg an der Spree

RIAS Kammerchor

Akademie für Alte Musik Berlin

Justin Doyle, Dirigent

Heinrich Ignaz Franz Biber

Missa Salisburgensis à 53 voci

sowie Werke von Johann Stadlmayer und Georg Muffat

Mit einer monumentalen Festmesse feierte die Stadt Salzburg

1682 das 1100-jährige Bestehen ihres Erzstiftes. Bibers klangprächtiges

Werk in sechs Chören und mit acht Trompeten im

Orchester ist ein bis heute faszinierendes Unikum in der Musikgeschichte,

das hohe Anforderungen an die Ausführenden stellt.

Der große Pomp und die Kunstfertigkeit der Musik, die ganz auf

einen überwältigenden Raumklang berechnet ist, machen heutige

Aufführungen zu einem besonders seltenen Erlebnis.

Das Berliner Publikum hat Glück, ist das Werk doch für eine Aufführung

im Berliner Dom am Lustgarten wie geschaffen. Schließlich

ähnelt dieser mit seinen zahlreichen Emporen dem Salzburger

Dom, für den die Messe einst entstand.

Marie-Claude Chappuis (Dido) | Nikolay Borchev (Aeneas)

Aphrodite Patoulidou (Belinda) | Luciana Mancini (Second Woman)

Yannis François (Sorceress) | Ziad Nehme (First witch, A sailor)

Michael Smallwood (Second witch, Spirit)

Vocalconsort Berlin

Christopher Moulds, Dirigent

Sasha Waltz, Inszenierung & Choreographie

Die bereits legendäre Erfolgsproduktion von Purcells Oper kehrt

nach zahlreichen Aufführungen in aller Welt wieder an ihren Ursprungsort,

die Berliner Staatsoper, zurück.

Die Akademie für Alte Musik Berlin, internationale Gesangssolisten,

das Vocalconsort Berlin und die Tanzcompagnie Sasha

Waltz & Guests erwecken mit„Dido & Aeneas“ eine der ältesten

Liebesgeschichten wieder zum Leben. Das Gesamtkunstwerk vereint

die Expressivität des Tanzes mit der emotionalen Kraft der

Musik von Henry Purcell.

Regulärer Kartenvorverkaufsbeginn ab 4. Mai

Tel. 030 / 20 35 45 55 | www.staatsoper-berlin.de

Karten 15 bis 45 Euro

Tel. 030 / 20 29 87 25 | www.rias-kammerchor.de


Akamus in Berlin

Vorschau Berlin - Saison 19/20

Konzerthaus Berlin

Bernhard Forck

Konzerthaus Berlin

15. September 2019 | 20 Uhr (Großer Saal)

1. Abokonzert Saison 2019/20

Händel und

die nächste Generation

Xenia Löffler, Oboe

Bernhard Forck, Konzertmeister

Johann Friedrich Fasch

Concerto F-Dur für Violine, Oboen, Hörner, Streicher & B.c., FWVL:F2

Georg Friedrich Händel

Concerto grosso a-Moll op. 6/4 HWV 322

Concerto grosso g-Moll op. 6/6 HWV 324

Carl Philipp Emanuel Bach

Oboenkonzert B-Dur Wq 164

Sinfonie G-Dur für Oboen, Hörner, Streicher und B.c., Wq 180

Johann Wilhelm Hertel

Sinfonie G-Dur für Hörner, Streicher und B.c.

Eine Feier der erstaunlichen Vielfalt der musikalischen Sprachen

in der Mitte des 18. Jahrhunderts!

Händels Concerti grossi faszinieren durch die unbändige Kreativität,

mit der der Komponist die italienische Erfolgsgattung

adaptierte. Mit einer bemerkenswert modernen Klangsprache

überrascht dagegen Carl Philipp Emanuel Bach. Dank zweier fulminanter

Sinfonien von Hertel und Fasch kommt schließlich auch

die Wiederentdeckungsfreude des Ensembles nicht zu kurz.

Karten 16 bis 56 Euro

Tel. 030 / 20 30 92 101 | www.konzerthaus.de

Xenia Löffler

15. September 2019 | 20 Uhr, Konzerthaus (Großer Saal)

Händel und die nächste Generation

Werke von Georg Friedrich Händel, Carl Philipp Emanuel Bach,

Johann Wilhelm Hertel und Johann Friedrich Fasch

05. Dezember 2019 | 20 Uhr, Konzerthaus (Großer Saal)

Bach - Kantaten zum Advent

Kate Manley (Sopran) | Ingeborg Danz (Alt) | Patrick Grahl (Tenor)

Roderick Williams (Bass)

RIAS Kammerchor | Justin Doyle, Dirigent

01. / 02. / 03. Februar 2020 | 20 Uhr, Konzerthaus (Kleiner Saal)

Diversitas - Vielfalt des Barock

Werke von Jean-Baptiste Lully, Carl Philipp Emanuel Bach, Alessandro Scarlatti,

Georg Philipp Telemann, Antonio Vivaldi und Unico Willem van Wassenaer

21. April 2020 | 20 Uhr, Konzerthaus

Beethoven und Wranitzky

»Beethovens Sinfonien - und ihre Vorbilder«

Ludwig van Beethoven

3. Sinfonie in Es-Dur („Eroica“)

Paul Wranitzky

„Grande sinfonie caractéristique pour la paix avec la République Françoise“

12. Juni 2020 | 20 Uhr, Konzerthaus

Beethoven, Méhul und Cherubini

»Beethovens Sinfonien - und ihre Vorbilder«

Ludwig van Beethoven

5. Sinfonie in c-Moll, op.67

Étienne Nicolas Méhul

1. Sinfonie g-Moll

Luigi Cherubini

Ouvertüre zur Oper „Lodoïska“

Informationen zum Kartenkauf

Abopreise

162 | 146 | 130 | 102 Euro (5 Konzerte, davon ein Konzert im Kl. Saal)

125 | 113 | 101 | 80 Euro (4 Konzerte, davon ein Konzert im Kl. Saal)

Einzelkarten 15-66 Euro

Tel. 030 / 20 30 92 101 | www.konzerthaus.de


Konzertkalender international

April - September 2019

Purcell - Dido & Aeneas

Choreographie von Sasha Waltz

Marie-Claude Chappuis (Dido) | Nikolay Borchev (Aeneas)

Aphrodite Patoulidou (Belinda) | Yannis François (Sorceress)

Luciana Mancini (Second Woman) u.a.

Sasha Waltz & Guests | Vocalconsort Berlin

Christopher Moulds, Dirigent

31.03. Madrid | Teatro Real www.teatro-real.com

Weitere Aufführungen: 01. / 03. / 04. April

C. Ph. E. Bach - Die letzten Leiden des Erlösers

Julia Lezhneva (Sopran) | Berit Solset (Sopran)

Sophie Harmsen (Mezzosopran) | Patrick Grahl (Tenor)

Ludwig Mittelhammer (Bass)

Collegium Vocale Gent

Benjamin Bayl, Dirigent

Händel - Concerti Grossi op. 3

17.05. Maulbronn | Klosterkirche Maulbronn

www.klosterkonzerte.de

19.05. Göttingen | Aula der Georg-August-Universität Göttingen

www.haendel-festspiele.de

Internationale Händel-Festspiele Göttingen

Wassermusiken

23.05. Barcelona | Palau de la Música www.palaumusica.cat

24.05. Bilbao | Sociedad Filarmónica de Bilbao www.filarmonica.org

25.05. Donostia-San Sebastian | Kursaal www.kursaal.eus

Empfindsamkeit - Arien für Carestini & Salimbeni

mit Valer Sabadus (Countertenor)

Arien von Gluck, Caldara, Jommelli, C.H. Graun, Händel sowie

Orchesterwerke von Kirnberger, J.H. Graun und Händel

Valer Sabadus

Julia Lezhneva

12.04. Antwerpen | deSingel www.desingel.be

13.04. Gent | De Bijloke Muziekcentrum www.bijloke.be

15.04. Hamburg | Laeiszhalle www.elbphilharmonie.de

Bach - Brandenburgische Konzerte

21.04. Gdańsk | Centrum św. Jana www.actushumanus.com

Festival Actus Humanus Resurrectio

Händel - Concerti Grossi op. 3

30.04. Berlin | Konzerthaus (Kleiner Saal) www.konzerthaus.de

01.05. Berlin | Konzerthaus (Kleiner Saal) www.konzerthaus.de

02.05. Berlin | Konzerthaus (Kleiner Saal) www.konzerthaus.de

04.05. London | Wigmore Hall www.wigmore-hall.org.uk

Mozart - Konzertarien & Sinfonien

mit Christina Landshamer (Sopran)

11.05. Augsburg | Kleiner Goldener Saal www.mozartstadt.de

Mozartfest Augsburg

02.06. Ludwigsburg | Ordenssaal im Residenzschloss

www.schlossfestspiele.de

Ludwigsburger Schlossfestspiele

05.06. München | Prinzregententheater www.hoertnagel.de

07.06. Halle | Georg-Friedrich-Händel-Halle www.haendelhaus.de

Händel-Festspiele Halle

09.06. Thiérache | Abbaye de Saint-Michel

www.festival-saint-michel.fr

Festival de l’Abbaye de Saint-Michel en Thiérache

Händel - Vivaldi - Bach

mit dem RIAS Kammerchor

12.06. Istanbul | Hagia Eirene muzik.iksv.org

Istanbul Music Festival

Telemann-Konzert

im Rahmen der „Commedia Nacht“

Anna Willerding (Sopran)

15.06. Potsdam | Treppenhaus in den Communs &

Areal Neues Palais Sanssouci www.musikfestspiele-potsdam.de

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci


Konzertkalender international

Beethoven, Knecht und Holzbauer

17.06. Berlin | Konzerthaus www.konzerthaus.de

Bach - Weimarer Kantaten

mit dem RIAS Kammerchor

Katharina Konradi (Sopran) | Ingeborg Danz (Alt)

Patrick Grahl (Tenor) | Roderick Williams (Bass)

RIAS Kammerchor

Rinaldo Alessandrini, Dirigent

22.06. Leipzig | Nikolaikirche www.bachfestleipzig.de

Bachfest Leipzig

Biber - Missa Salisburgensis

Salzburg an der Spree

mit dem RIAS Kammerchor

04.07. Berlin | Berliner Dom www.rias-kammerchor.de

Medeamaterial

Oper von Pascal Dusapin

Jennifer France (Sopran) | Vocalconsort Berlin

Franck Ollu, Dirigent

28.07. Salzburg | Kollegienkirche www.salzburgerfestspiele.at

Salzburger Festspiele

Kit Armstrong

Robin Johannsen

Akamus & Kit Armstrong

Werke von W. A. Mozart, C. Ph. E.Bach und J. Chr. Bach

11.08. Wismar | Heiligen-Geist-Kirche www.festspiele-mv.de

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Bach & Italien

mit Robin Johannsen (Sopran)

14.08. Innsbruck | Schloss Ambras www.altemusik.at

Innsbrucker Festwochen der Alten Musik

17.08. Thun | Stadtkirche Thun www.bachwochen.ch

Bachwochen Thun

Purcell - Dido & Aeneas

Choreographie von Sasha Waltz

18.08. Berlin | Staatsoper www.staatsoper-berlin.de

Weitere Aufführungen: 25. August / 01. September

Mozart - Requiem

22.08. Gdańsk | Archikatedra Oliwska www.mozartiana.pl

Mozartiana Festival

Bach-Kantaten

mit Chen Reiss (Sopran)

25.08. Plön | Nikolaikirche www.shmf.de

26.08. Neumünster | Ev.-luth. Vicelinkirche www.shmf.de

Schleswig-Holstein Musik Festival

Beethoven und Carl Philipp Emanuel Bach

07.09. Bonn | World Conference Center www.beethovenfest.de

Beethoven Fest Bonn

Händel und die nächste Generation

Werke von Händel, C. Ph. E. Bach, Hertel und Fasch

15.09. Berlin | Konzerthaus www.konzerthaus.de

Delirio Amoroso

Werke von Händel, C. Ph. E. Bach und J. B. Bach

mit Sophie Karthäuser (Sopran)

21.09. Lüneburg | St. Johannis-Kirche www.musiktage.de

Niedersächsische Musiktage

26.09. Nagoya | Denki Community Hall www.akamus.de

28.09. Nishinomiya | Hyogo Performing Arts Center

www.gcenter-hyogo.jp

29.09. Tokio | Toppan Hall www.toppanhall.com

30.09. Tokio | Musashino City Community Hall

www.akamus.de

Impressum

Grafisches Grundlayout dagmar puzberg _ büro für konzeptionelle gestaltung

Redaktion & Satz Linus Bickmann | Stand: März 2019, Änderungen vorbehalten

Fotonachweise Titel, Akamus © Uwe Arens | Georg Kallweit © Andreas Höfer

RIAS Kammerchor © Matthias Heyde | „Dido and Aeneas“ © Sebastian Bolesch

Bernhard Forck © Gudrun Senger | Xenia Löffler © Daniel Maria Deuter

Konzerthaus Berlin © Sebastian Runge

Julia Lezhneva © Emil Matveev | Valer Sabadus © www.schneiderphotography.de

Kit Armstrong © Irène Zandel | Robin Johannsen © Tatjana Dachsel

Akademie für Alte Musik Berlin GbR

mail: info@akamus.de | www.akamus.de | Facebook und Twitter


CD-Empfehlungen

Neu auf CD!

J. S. BACH

Violinkonzerte und

weitere Instrumentalwerke

Isabelle Faust, Violine

Bernhard Forck, Violine

Xenia Löffler, Oboe

harmonia mundi

Doppel-CD

„This kaleidoscopic Bach recreation is irresistible“ The Times

„Ein Bach-Album, das keine Wünsche offen lässt.“ BR Klassik

„One problem with double-length albums is that when they‘re

really good, as this one is, it‘s difficult to find room to praise

everything that merits it.“ Presto Classical

G. F. HÄNDEL

Concerti grossi op. 6 (1-6)

Bernhard Forck, Konzertmeister

Die CD zum Konzert am 15.09.

Pentatone Music

erhältlich im Juli 2019

Freunde und Förderer der Akademie für Alte Musik e.V.

Unterstützen Sie das Orchester als Freund und Förderer!

Genießen Sie Vorteile wie exklusive Veranstaltungen, Konzertreisen,

Besuche von Proben, Aufnahmen und vieles mehr.

Weitere Informationen: www.akamusfreunde.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine