Garten & Kultur 2019 I 2020 • Reisekatalog Juni bis September

mschwinge
  • Keine Tags gefunden...

Traumhafte Landschaften • Wunderbare Gärten • Große Kultur

GARTEN & KULTUR

Traumhafte Landschaften Wunderbare Gärten Große Kultur

HERBST FRÜHJAHR SOMMER 2019 I 2020


IM DREISTROM-LAND

Gärten Komfort Kultur zwischen MAAS WAAL NEDERRIJN

Traumhafte Gärten, weite Plantagen, Schlösser, Dörfer & eine große Geschichte! Keine zwei Fahrtstunden

vom Rheinland entfernt liegt das fruchtbare „DREISTROMLAND“ zwischen Nederrijn, Waal & Maas.

Mittendrin liegt das neue 4*-Hotel FRUITPARK in einer alten Obstplantage und lädt zu einem wunderbaren Kurzurlaub

ein. Von hier aus entdecken Sie „deutsche“ Geschichte im Schloss Amerongen, bummeln durch die einzigartigen

Inspirationsgärten von Appeltern und erleben die historischen Städtchen Wijk und Nimwegen!

Mind.

6 max. 8

Teilnehmer

23.09. - 25.09.2019

MO 23.09.2019 CA. 175 KM

GÄRTEN AN DER MAAS

Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Reisebusplätze, Klimaanlage

etc.) über die Autobahnen vorbei

in Richtung Nimwegen (ca. 1,5 h). Entlang der

Maas erreichen Sie das Festungsstädtchen

Grave zu einem Spaziergang und zu einer

Kaffeepause. Weiter geht es entlang des

Flusses zu den „Gärten von Appeltern“ zur

individuellen Mittagspause. Der Garteninspirationspark

liegt zwischen Maas und Waal,

ist der größte der Niederlande und wurde

als Mustergarten vor 25 Jahren eröffnet.

Seitdem wachsen „Die Gärten von Appeltern“

unaufhörlich - im insg. 23 ha großen Park

befinden sich mittlerweile über 200 verschiedene

Mustergärten, die für jeden Gartengeschmack

etwas bieten. Viel Spaß auf Ihrem

Entdeckungsrundgang! Von hier aus fahren

Sie nach Maasbommel - einem wunderbaren

Freizeithafen an der Maas - und zum nur

ca. 25 km entfernten FRUITPARK OCHTEN.

Zimmerbezug im Hotel und Abendessen als

regionaltypisches Vesperbrett...

DI 24.09.2019 CA. 75 KM

GESCHICHTE AM NEDERRIJN

Frühstück und Fahrt an den Nederrijn, den

Sie mit der Fähre überqueren. Kurzer Halt am

Grebbeberg - 1940 Schlachtfeld zwischen

Niederländern und Deutschen - und Fahrt

nach Amerongen. In dem malerischen Weiler

steht das gleichnamige Schloss mit seinem

schönen Garten, das erstes Exil des deutschen

Kaisers Wilhelm II. war - von hier aus

verzichtete er 1918 auf den Thron... Besuch der

Anlage. Innenbesichtigung des Schlosses (in

niederl. & dt. Sprache) und Kaffeepause. Weiter

über die Deiche nach Wijk bij Duurstede,

wo der Kromme Rijn in den Nederrijn mündet

und von da an Lek heißt. Das malerische Örtchen

lädt ein zu einem Bummel und zu einem

wunderbaren Spaziergang zur Burg von Wijk

- zunächst aber sind Sie zu einem typischen

Mittagessen in einer urigen Gaststätte eingeladen!

Freizeit, Besichtigungsgang, Fahrt

zur Fähre und Rückkehr in den Fruitpark.

Gelegenheit zum Abendessen im Hotel oder

in einem Restaurant im Umfeld!

MI 25.09.2019 CA. 185 KM

NIMWEGEN MAAS HERTOG JAN

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt in die

alte Handelsstadt Nimwegen. Ein geführter

Stadtrundgang bringt Sie zu den Sehenswürdigkeiten

der alten Römer- & Kaiserstadt und

endet mit einem „Fritten-Essen“ - keine Reise

in die Niederlande ohne diese Nationalspeise!

Über die Dörfer im Grenzgebiet zwischen

den Niederlanden und der Bundesrepublik

erreichen Sie die Maasfähre und die Traditionsbrauerei

HERTOG JAN. Kaffee- oder

Bierpause im Biergarten, kurzer Besuch des

Brauerei-Verkaufs und anschl. Beginn der

Heimreise zurück zu den Zustiegsorten!

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

2

REISELEISTUNGEN

Fahrt im komfortablen K&N-MINIBUS

(8 Fahrgastplätze Reisebusbestuhlung

Klimaanlage etc.) ab Sankt Augustin, Köln,

Dormagen & D‘dorf (-Süd)

2x Übern. im komfortablen & neuen Hotel

FRUITPARK (4*) bei Ochten

alle Zimmer sind mit DU/WC, Telefon, TV,

Schreibtisch, Sessel, Fön etc. ausgestattet

2x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel

1x regionaltypische Vesper im Hotel

2x rustikaler Mittagsimbiss in Wijk &

Nimwegen

alle Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte

(Gärten Appeltern & Schloss Amerongen)

sachk. K&N-Reiseleitung & Fahrer (vorg.

Michael Schwinge)

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service ab 10 Tage vor Beginn

der Reise u.v.m.

HOTEL Sie wohnen im modernen & sehr

komfortablen Spa-Hotel FRUITPARK (4*) bei

Ochten. Stilvolle & gestylte Zimmer in einem

großen Park. Alle Zimmer mit DU/WC, Tel., TV

etc.; Rezeption, Bar, Restaurant, Terrasse.

REISEPREIS p.P. im DZ € 499

Zuschlag EZ € 90

Mindestens 6, max. 8 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


GÄRTEN & BAUHAUS

DESSAU: Architektur Barock Design GARTENREICH

Die Gründung des Staatlichen Bauhauses im Jahr 1919 war eine Revolution - und wirkt sich bis heute aus.

Nach Weimar wurde das kleine Städtchen Dessau zum Zentrum einer neuen Kunstidee - umgeben von

barocken Schlössern, dem Gartenreich von Wörlitz und Bauten von Romanik bis Rokoko...

Besuchen Sie das einzigartige Bauhaus in Dessau und lassen Sie sich vom Gegensatz der barocken Gärten und der

„Revolution des Schnörkellosen“ ebenso begeistern, wie von großartigem Design und wunderbaren Landschaften.

Mind.

15 max. 25

Teilnehmer

14.10. - 18.10.2019

MO 14.10.2019 CA. 500 KM

VOM RHEINLAND NACH DESSAU

Fahrt im modernen Reisebus ab unseren

Zustiegen vorbei an Kassel, Nordhausen und

Halle nach Dessau. Während der Busfahrt -

alle ca. 2 h von Pausen unterbrochen - erhalten

Sie Einführungen und Informationen zum

Reisethema. Ankunft in Dessau, Zimmerbezug

und Abendessen.

DI 15.10.2019 GÄRTEN & SCHLÖSSER I

WÖRLITZ GONDEL ORANIENBAUM

Halbpension und Fahrt zum Schloss Wörlitz,

dem frühesten klassizistischen Bau Deutschlands

(1770). Erhalten ist die Inneneinrichtung

des 18. Jh., ebenso wie der Garten,

der - mit zahlreichen Bauwerken versehen

- unbemerkt in die bestehende Landschaft

übergeht. Führung mit Gondelfahrt über

den Wörlitzer See und weiter zum barocken

Park- & Architektur-Ensemble Oranienbaum.

Besichtigung der renovierten Teile des

Schlosses und des einzigartigen englischchinesischen

Garten des 18. Jh. Erhalten sind

ein Teehaus, eine Pagode und geschwungene

Brücken. Rückkehr nach Dessau.

MI 16.10.2019 BAUHAUS & MODERNE

BAUHAUS, MEISTERHÄUSER & TÖRTEN

Halbpension und Führung im Bauhaus-Gebäude

mit anschließendem Spaziergang zu

den Meisterhäusern. Nach nur sechs Jahren

in Weimar wurde das Bauhaus nach Dessau

verlegt. Hier entstand das berühmte Gebäude,

in dem der neue gestalterische Ansatz in

der Planung mit berücksichtigt wurde und

das mit seiner Architektur bis heute beeindruckt.

Mittagspause und Stadtrundfahrt mit

Besuch der Siedlung Törten. Gropius entwarf

die Reihenhaussiedlung mit Nutzgärten zur

Selbstversorgung.

DO 17.10.2019 GÄRTEN & SCHLÖSSER II

MOSIGKAU LUISIUM

Halbpension und Fahrt zum „kleinen anhaltinischen

Sanssouci“, dem Schloss Mosigkau,

eines der wenigen erhaltenen Rokoko-

Ensembles Mitteldeutschlands... Besichtigung

und Weiterfahrt zum Landhaus „Luisium“

benannt nach Louise, der Gattin des Fürsten

Franz von Anhalt-Dessau. Der klassizistische

Landsitz der Fürstin Louise von Anhalt-Dessau

erscheint heute als die idyllischste der

zwischen Dessau und Wörlitz gelegenen Anlagen.

Die kleinen Räume und Kabinette des

bezaubernden Landhauses mit ihren feinen

Stuckdekorationen und Wandgemälden sind

weitgehend original ausgestattet. 1778 war

das Anwesen fertig gestellt, das ebenfalls

von einem Landschaftsgarten im englischen

Stil umgeben ist... Besichtigung, Aufenthalt

und Rückkehr nach Dessau.

FR 18.10.2019 CA. 500 KM

FAGUS-WERK & HEIMREISE

Frühstück im Hotel, Kofferverladung und

Fahrt nach Alfeld (Leine) zum einzigartigen

Fagus-Werk, das seit wenigen Jahren von der

UNESCO als Weltkultur-Erbe geschützt ist!

Hier erwartet Sie eine Führung durch die von

Gropius errichtete Architektur. Möglichkeit

zur Mittagspause und Beginn der Heimreise.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Sankt

Augustin, Köln, Dormagen, D‘dorf(-Süd)

und DO-Lichtendorf

4x Übern. im RADISSON BLU FÜRST LEO-

POLD (3*+-4*) in Dessau

alle Zimmer sind mindestens mit Bad o.

DU/WC, TV, Tel. etc. ausgestattet

4x reichhaltiges Frühstücksbuffet

4x 3-Gang-Abendessen oder Buffet im

Hotel-Restaurant

alle Eintritte & Führungen wie beschrieben:

Bauhaus Dessau, Meisterhäuser Dessau,

Fagus-Werke Alfeld, Gartenführung

Wörlitz, Gondelfahrt, Schloss Mosigkau

etc.

alle Ausflüge & Besichtigungen wie beschrieben

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland

detaillierte Reiseunterlagen

Rücktrittskosten- & Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service u.v.m.

HOTEL Das Hotel RADISSON FÜRST LEO-

POLD (3*+-4*) liegt in der Innenstadt von

Dessau. Alle 164 Gästezimmer sind modern

eingerichtet und verfügen über Bad o. DU/

WC, TV, Telefon, Haartrockner etc. Im Hotel

erhalten Sie Halbpension.

REISEPREIS p.P. im DZ € 699

Zuschlag EZ € 120

Mindestens 15, max. 25 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

3


KÜSTEN & GÄRTEN

ISLE OF WIGHT

ENTDECKUNGEN AN DER GOLFSTROM-KÜSTE

An der Südküste Englands liegt die vom Golfstrom verwöhnte Isle of Wight. Sie bietet traumhafte Landschaften,

großartige Sehenswürdigkeiten, wunderschöne Küsten und immer wieder Postkarten-Idylle.

Vom viktorianischen Badeort Shanklin und Ihrer familiären Unterkunft Hotel BRUNSWICK aus erleben Sie auf Ihrer

Reise die Küsten und die Geschichte, die Hügel, Täler und die Gartenanlagen der Isle of Wight, deren subtropische

und exotische Pflanzenwelt der beste Beweis für das außergewöhnliche Mikroklima auf der Insel sind.

Mind.

15 max. 28 Teilnehmer

20.10. - 26.10.2019

SO 20.10.2019 ca. 520 km

VOM RHEIN NACH SÜDENGLAND

Fahrt im modernen Reisebus zum Fährhafen

an der Kanalküste und Einschiffung nach

Dover (Überfahrt ca. 100 min.). Ausschiffung

& Fahrt zur Übernachtung in einem guten

3*-Hotel. Zimmerbezug und Abendessen.

MO 21.10.2019 ca. 240 km

PORTSMOUTH ISLE OF WIGHT

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt in

südwestliche Richtung zu den Historic Dockyards

des Marine-Stützpunkts Portsmouth.

Mittagspause und Besuch der HMS VICTORY,

dem Flaggschiff Admiral Nelsons aus der

Schlacht von Trafalgar (1805). Fährfahrt zur

Isle of Wight und mit dem Bus nach Shanklin

im Osten der Insel. Zimmerbezug & Abendessen.

DI 22.10.2019

GÄRTEN & STRAND

Halbpension und gemeinsamer Spaziergang

in die Innenstadt, wo Sie von reetgedeckten

Fachwerkhäusern empfangen werden, bevor

Sie durch die Shanklin Chine, eine Schlucht

mit subtropischer Flora, zum weitläufigen

Strand kommen. Mittagspause und Fahrt

zum Ventnor Botanic Gardens. Dieser Garten

entführt Sie ans Mittelmeer, nach Japan,

Australien, Neuseeland und Amerika.

MI 23.10.2019

NEWPORT & QUEEN VICTORIA

Halbpension und Ausflug in die Inselhauptstadt

Newport. Rundgang und Freizeit zum

Shopping bzw. zur Tea-Time. Probieren Sie

doch mal einen klassischen ‚Cream Tea’ oder

andere Leckereien. In East Cowes besuchen

Sie Osborne House, den Sommersitz von

Queen Victoria und Prinz Albert. Victoria

starb hier 1901 nach 67 Jahren Regierungszeit.

Führung und Freizeit in den Gärten. Bei klarem

Wetter gibt es von Osborne House einen

schönen Ausblick zum englischen „Festland“!

DO 24.10.2019

KÜSTE, DÖRFER & KLIPPEN

Halbpension und Ausflug an die Westküste.

Nach einem kurzen Stopp in Yarmouth erreichen

Sie die Westspitze der Isle of Wight

und haben die Möglichkeit zu einer kleinen

Wanderung zu den Klippen der Alum Bay und

zur Needles Battery, die einen beeindruckenden

Blick zu den Needles genannten Klippen

bietet (Laufstrecke ca. 4 km, wer nicht mitwandern

möchte, kann einen Teil der Strecke

mit dem Bus zurücklegen). Bitte verlassen

Sie sich auf Ihre Reiseleitung... Rückkehr zum

Hotel am Nachmittag.

FR 25.10.2019

ZURÜCK NACH KENT CHAGALL

Frühstück, Kofferverladung und Fährfahrt

aufs Festland. Auf dem Weg in Richtung Kent

versuchen wir noch einen thematischen

Stopp einzulegen - lassen Sie sich überraschen.

Übernachtung in einem Hotel (3*) in

Kent. Zimmerbezug und Abendessen.

SA 26.10.2019

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt nach

Dover. Überfahrt nach Frankreich und Beginn

der Rückreise ins Rheinland.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

4

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher)

ab Sankt Augustin, Köln, Dormagen

& D‘dorf(-Süd)

Fährüberfahrt mit der P&O/DFDS von

Calais o. Dünkirchen nach Dover & retour

Fähre Portsmouth - Isle of Wight & retour

2x Übern. in Hotels (3*) in Kent (Hin- &

Rückfahrt)

4x Übern. im Hotel BRUNSWICK (2*+-3*)

Alle Zimmer sind mit Bad o. DU/WC, Tel.,

TV etc. ausgestattet

6x Frühstücksbuffet

6x 3-Gang-Abendessen oder Buffet

1x Picknick mit regionalen Spezialitäten

alle Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte

(HMS Victory, Tudeley, Ventnor Gardens,

Osborne House, Shanklin)

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rhld.

ausführliche Reiseunterlagen, Insolvenzversicherung,

Reiserücktrittskostenversicherung,

24-h-Notruf-Service u.v.m.

HOTEL Das viktorianische Anwesen liegt

nur 300 m vom Strand entfernt und verfügt

über 33 Zimmer, die alle mit Tel., TV, Bad oder

DU/WC ausgestattet sind, ein Restaurant,

Bar, Lounge etc. Im Hotel nehmen Sie auch

das Frühstück und das Abendessen ein.

REISEPREIS p.P. im DZ € 1.098

Zuschlag EZ € 200

Mindestens 15 max. 28 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.


TULPENBLÜTE KEUKENHOF

STRAHLENDER BLÜTEN-FRÜHLING in HOLLANDS GÄRTEN

Den ganzen Frühling über sind die Tulpenfelder Hollands ein Erlebnis, das Sie sich keinesfalls entgehen lassen

sollten! Das Land scheint in leuchtenden Blüten zu baden und der Keukenhof ist die Blüten-Krone!

Mit dem Besuch des versteckten Garten-Inspirationsparks Appeltern umrahmen wir stilvoll das Erlebnis des Keukenhofes

mit seinen fantastischen Blumen-Kollektionen und wunderbaren Anlagen.

Mind.

20 max. 38

Teilnehmer

28.04. - 29.04.2020

DI 28.04.2020 ca. 270 km

GÄRTEN VON APPELTERN & LEIDEN

Die Fahrt im modernen Reisebus ab St.

Augustin, Köln, Dormagen und Düsseldorf

(-Süd) wird von Vorträgen und Einspielungen

begleitet, die auf das Thema der Reise vorbereiten.

Über die Autobahnen und mit einer Pause

unterwegs erreichen Sie schon zu einer individuellen

Mittagspause die Gartenanlage

„De Tuinen van Appeltern“ - „Die Gärten von

Appeltern“. Diese liegen in der ländlichen Gegend

zwischen den Flüssen Maas und Waal

bei Nijmegen.

Der Garteninspirationspark ist der größte der

Niederlande und wurde als Mustergarten vor

25 Jahren für die Öffentlichkeit frei gegeben.

Seitdem wachsen „Die Gärten von Appeltern“

unaufhörlich und ein Ende ist noch nicht in

Sicht. Im 23 ha großen Park sind über 200

Mustergärten angelegt worden - viel Spaß

auf Ihrer Entdeckungsreise!

Anschließend Weiterfahrt in den Raum Leiden

wo Sie für eine Nacht Ihr Hotel beziehen.

Begrüßung, Zimmerbezug und Freizeit für

individuelle Erkundungen und zum Abendessen.

MI 29.04.2020 ca. 230 km

BLUMENPRACHT KEUKENHOF

Frühstück im Hotel, Kofferverladung und

Fahrt zum berühmten Blumenpark Keukenhof,

der sich in der Nähe von Leiden befindet.

Der 32 ha große Park mit seinen über 15 km

Spazierwegen und nahezu sieben Millionen

(!) Tulpen, Narzissen und Hyazinthen fasziniert

die Besucher jedes Jahr aufs Neue.

Die Tulpenblüte und die wenigen Wochen

Öffnungszeit im Jahr machen den Besuch zu

einem einzigartigen Erlebnis!

Entdecken Sie aktuelle Trends im Garten und

lassen sich von den Inspirationsgärten und

den Blumenschauen verzaubern! Sie haben

ausreichend Aufenthaltszeit im Park, bevor

am Nachmittag die Heimreise zurück ins

Rheinland beginnt.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher)

ab/bis Sankt Augustin, Köln, Dormagen

& Düsseldorf (-Süd)

Bild- & Vortrags-Service im Bus

1x Übern. im Mittelklassehotel (3*)

alle Zimmer sind mindestens mit DU/WC,

Telefon, TV, Fön etc. ausgestattet

1x Frühstücksbuffet im Hotel

Eintritt Gartenwelt „Mustergärten Appeltern“

Eintritt zum Keukenhof

alle Besichtigungen wie im Programm

beschrieben

sachkundige K&N-Reiseleitung ab/bis

Rheinland

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor Beginn

der Reise

und vieles mehr...

HOTEL gutes Mittelklassehotel (3*) im

Raum Leiden. Die Zimmer verfügen alle über

DU/WC, Fön, Tel., TV und WLAN.

REISEPREIS

p.P. im DZ € 265

Zuschlag EZ € 50

Mindestens 20 max. 38 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

5


BLÜTENTRAUM RHODODENDRON

Ammerland GÄRTEN & ZWISCHENAHNER MEER

Gepflegte Parkanlagen und schöne Gärten, Moor, Heide, Wald und Wiesen: Das Ammerland im Nordwesten Niedersachsens,

rund um das Zwischenahner Meer, präsentiert sich als traumhafte Naturlandschaft - und als Gartenparadies!

Im Frühjahr erwacht das Ammerland aus seinem Dornröschenschlaf, denn dann beginnt die Blütezeit in den zahlreichen

Rhododendron-Parks. Das Erlebnis der Gartenkultur auf hohem Niveau im Park der Gärten rings um Bad Zwischenahn verbinden

wir mit einer Reise, die Ihnen die ganze Vielfalt des „AMMERLANDES“ zeigen möchte!

Mind.

15 max. 30

Teilnehmer

14.05. - 17.05.2020

DO 14.05.2020 ca. 340 km

GRONINGEN AMMERLAND

Die Fahrt im modernen Reisebus ab Sankt

Augustin/Bonn, Köln, Dormagen, Düsseldorf

(-Süd) wird von Vorträgen und Einspielungen

begleitet, die auf das Thema der Reise

vorbereiten. Zunächst erreichen Sie an der

deutsch-niederländischen Grenze den Tuinfleur,

den 6000qm großen Garten der Familie

van Deldern mit farbenfrohen Staudenrabatte,

Naturteich, Kunstpark, Heckengarten,

Raritätengarten u.v.m. Anschl. Weiterreise

durch die Landschaften Niedersachsens bis

zum Hotel. Begrüßung, Zimmerbezug und

gemeinsames Abendessen .

FR 15.05.2020 ca. 150 km

Park Hobbie & Museum

Halbpension im Hotel und Ausflug zum Rhododendron

nach Westerstede zum Park der

Familie Hobbie. Er wurde als Privat-Park vom

Landwirt Dietrich Gerhard Hobbie (1899–

1985) gegründet, der in den immergrünen

und reich blühenden Rhododendren seine

Favoriten fand. Die größten Rhododendren

sind über 9 m groß und älter als 85 Jahre. Auf

einem geführten Rundgang erleben Sie den

mit einer Gesamtfläche von 70 ha größten

Rhododendron Park Deutschlands. Freizeit

für eigene Erkundungen. Anschl. Weiterreise

nach Bad Zwischenahn und Gelegenheit

zum Besuch des Freilichtmuseums, wo Sie -

harmonisch in die Parklandschaft eingefügt

- eine Hofanlage mit 17 Häusern sowie die

Kappenwindmühle finden. Rückkehr ins Hotel

zum gemeinsamen Abendessen.

SA 16.05.2020 ca. 100 km

PARK DER GÄRTEN & SCHIFFAHRT

Halbpension im Hotel und Ausflug in den

sogenannten „Park der Gärten“, eine einzigartige

Dauergartenschau und „Deutschlands

größte Mustergartenanlage“ in Rostrup.

Mitten im Herzen der Parklandschaft des Ammerlandes

bietet der 14 ha große Park einen

faszinierenden Einblick in die gesamte Gartenkultur.

Mehr als 90 eigenständige Bereiche

wie Themengärten, Pflanzensortimente

und Lehrpfade kann der Besucher entdecken,

erleben und intensiv genießen. Rundgang,

Freizeit und individuelle Mittagspause auf

dem Gelände. Am Nachmittag laden wir Sie

zu einer Schifffahrt auf dem Zwischenahner

Meer ein. 5,3 Quadratkilometer groß, knapp

drei Kilometer lang und zwei Kilometer breit

ist das Zwischenahner Meer nach Steinhuder

Meer und Dümmer See Niedersachsens

drittgrößter Binnensee!

SO 17.05.2020 ca. 330 km

CLEMENSWERTH HEIMREISE

Frühstück im Hotel, Kofferverladung und

Beginn der Heimreise mit Zwischenstopp

am Schloss Clemenswerth, das barocke

Jagdschloss des Kölner Kurfürsten Clemens

August, für viele Besucher eine der reizvollsten

und großartigsten Schlossanlagen

Nordwest-Deutschlands. Hier erwartet Sie

ein Parkrundgang und die Gelegenheit zur

individellen Besichtigung bzw. Mittagspause,

bevor die Heimfahrt zurück in das Rheinland

beginnt.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Sankt

Augustin, Köln, Dormagen, D‘dorf(-Süd)

und Dortmund (Raststätte Lichtendorf)

Bild- & Vortrags-Service im Bus

3x Übern. im guten Mittelklassehotel im

Raum Oldenburg

alle Zimmer sind mindestens mit Bad o.

DU/WC, TV, Tel. etc. ausgestattet

3x reichhaltiges Frühstücksbuffet

3x Abendessen im Hotel

alle Führungen, Ausflüge & Eintrittsgelder

wie beschrieben

Schifffahrt Zwischenahner Meer

sachk. K&N-Reiseleitung ab/bis Rheinland

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service

u.v.m.

HOTEL Gutes Mittelklassehotel im Raum

Oldenburg. Alle Zimmer verfügen über

Bad o. DU/WC, Fön, Safe, Minibar und TV.

Außerdem bietet das Hotel Lift, Restaurant

& Hotelbar.

REISEPREIS p.P. im DZ € 498

Zuschlag EZ € 60

Mindestens 15, max. 30 Teilnehmer, zu erreichen bis

25 Tage vor der Abreise.

6


GARTENTRÄUME IM ELSASS

GLASKUNST & GÄRTEN WEIN & FACHWERK

Zwischen Rheinebene und Vogesen erstreckt sich das ländlich geprägte Nord-Elsass - und hier kommt jeder

Besucher auf seine Kosten! Mal ist es romantisch verspielt, mal klassisch oder überraschend modern, poetisch

oder lauschig... Genauso wie die wunderbaren Weinberge, Parks und Gärten der Region.

Abwechslungsreich ist die hügelige Landschaft mit Wäldern, Weinbergen und beschaulichen Fachwerk-Dörfern.

Erleben Sie elsässische Gastfreundschaft in ausgewählten Parks, Privatgärten & Museen, bei Winzern und Gärtnern!

Mind.

15 max. 30

Teilnehmer

18.06. - 21.06.2020

DO 18.06.2020

INS HERRLICHE ELSASS

Fahrt im modernen Reisebus über die deutschen

Autobahnen in Richtung Zweibrücken

zum Besuch des Europa-Rosengartens. Eine

über 50.000 m² große Parkanlage, in der

mehr als 60.000 Rosenstöcke von 2.000

verschiedenen Sorten zu bewundern sind.

Anschl. Weiterreise über die deutsch-französische

Grenze ins Nord-Elsass bis nach Niederbronn.

Begrüßung, Zimmerbezug im Hotel

Filippo und gemeinsames Abendessen.

FR 19.06.2020

PARKS GÄRTEN WEIN

Frühstück und Fahrt durch die herrliche

Landschaft nach Plobsheim zum Besuch des

Gartens Jardin de Marguerite. Das Herzstück

ist die Rosenallee, ein Garten aus Farben.

Individuelle Besichtigung und Weiterfahrt

nach Obernai. Kurzer Stadtrundgang und

Freizeit für eine individuelle Mittagspause.

Anschl. Weiterreise zum „Philosophengarten“

Boersch, einem im 19. Jahrhundert angelegten

Privatgarten, der seine Pracht auf einem Hektar

entfaltet. Weiterfahrt in die Weinberge

bei Wolxheim und Dompeter, wo Sie nicht

nur die älteste Kirche des Elsass‘, sondern

auch eine Wein-Gartenlandschaft erwartet,

in der Sie ein Picknick mit Wurst, Brot, Käse

und Wein machen! Spaziergang, Weinprobe

in einem Weingut, Rückkehr nach Niederbronn

und individuelles Abendessen.

SA 20.06.2020

GLASKUNST GÄRTEN & ROSEN

Frühstück und Ausflug in das Tal der Moder

im Nationalpark Nord-Vogesen. Und hier

erwartet Sie ein Museums-Besuch der ganz

besonderen Art! Glas-Design und Kunst.

Schmuck und Strass. Jugendstil und Art

Deco. Das Museum Lalique lässt die Herzen

aller Kunst- & Glasfreunde höher schlagen.

Weiterfahrt nach Saverne, wo Sie zunächst

eine Mittagspause machen und anschließend

zu einem geführten Rundgang durch das vor

mehr als einhundert Jahren angelegte Rosarium

erwartet werden. 8.500 Rosenstöcke und

550 verschiedene Rosenarten begeistern die

Besucher, die zum Abschluss des Besuches

noch mit Tee und Rosenkuchen verwöhnt

werden. Rückkehr nach Niederbronn und

gemeinsames Flammkuchen-Abendessen

SO 21.06.2020

GÄRTEN IM NORDELSASS & HEIMREISE

Frühstück, Kofferverladung und Fahrt nach

Uttenhofen. Hier erwartet Sie noch der Jardin

de la Ferme Bleue - schwelgen Sie in Farben

und schönen Gartenkompositionen! Zum

Abschluss besuchen Sie Jardin de L´Escalier

bei Haguenau. Der Garten besteht aus vielen

verschiedenen Gartenwelten - vom Mittelmeerflair

zu Schattenpflanzen, von Ziersträuchern

bis Rosenhainen. Beginn der Heimreise

am frühen Nachmittag in Richtung Rheinland.

REISE- & HOTELINFOS

02133 - 26 800

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Köln,

Dormagen und Düsseldorf(-Süd)

Bild- & Vortrags-Service im Bus

3x Übernachtung im typischen Grand

Hotel Filippo in Niederbronn-les-Bains

3x französ. Frühstücksbuffet im Hotel

1x 3-Gang-Abendessen im Hotel

1x typisches Flammkuchen Essen

1x Weinprobe

1x Picknick mit regionalen Spezialitäten

alle Ausflüge und Besichtigungen

Eintritte wie im Reiseverlauf beschrieben

(Museum Lalique, div. Gärten)

sachkundige K&N-Reiseleitung ab/bis

Rheinland

ausführliche Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Nummer ab 10 Tage vor

Beginn der Reise

u.v.m.

HOTEL GRAND HOTEL FILIPPO (3+),

stilvoll und modernes Hotel. Verfügt über

eine Rezeption, einen Frühstücksraum, Lift

und eine stilvolle Bar und Lobby. Alle Zimmer

verfügen über Bad oder DU/WC, TV, Tel., Fön

etc.

REISEPREIS p.P. im DZ € 599

Zuschlag EZ € 75

Mindestens 15 max 30 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

7


JETZT

FRÜHZEITIG

PLÄTZE

SICHERN

In den Süd-Westen Englands, in die Landschaft Cornwalls, an die Küsten der „cornischen Riviera“, zu Herrenhäusern

und Gärten entführt Sie diese erlebnisreiche und spannende Reise.

In diesen einmaligen Küstenlandschaften finden Sie nicht nur die Handlungsorte Rosamunde Pilchers, sondern auch

die Traditionen und Geschichten einer Region. Gärten und Buchten, Herrenhäuser und Strände, Fischerorte und Klippen

- die Süd-West-Spitze Englands ist eine der abwechslungsreichsten Kultur-Landschaften Europas!

SA 29.08.2020

NACH SÜDENGLAND

Fahrt ab den Zustiegen in Sankt Augustin,

Köln, Dormagen & Düsseldorf(-Süd) im Reisebus

über die französische Grenze und weiter

zum Fährhafen von Calais. Einschiffung auf

die Fähre nach Dover (Überfahrt ca. 90 min.).

Ausschiffung in Dover und Fahrt zum Abendessen

und zur Übernachtung im Raum Kent.

SO 30.08.2020

ENGLANDS WESTEN

Frühstück im Hotel, Kofferverladung und

Fahrt über die Autobahnen nach Cornwall an

die Nordwest-Küste Cornwalls. Dort liegt Ihr

Standorthotel im Raum Newquay. Zimmerbezug

für 5 Nächte. Abendessen im Hotel.

MO 31.08.2020

EDEN PROJECT

Halbpension und Ausflug zum modernen

Modellgarten Eden Project, 1 Mio. Pflanzen,

der weltweit größte Indoor-Regenwald und

die Kunstinstallationen begeistern!!

REISE- & HOTELINFOS

REISELEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus (Nichtraucher)

ab/bis D‘dorf(-Süd), Dormagen, Köln

& Sankt Augustin

Fährüberfahrt Calais - Dover - Calais

je 1x Übern. in einem Hotel (3*) im Raum

Kent

5x Übern. einem Hotel (3*) im Raum

Newquay

alle Zimmern sind mind. mit Bad o. DU/

WC, TV, Tel. etc ausgestattet

CORNWALL

KÜSTEN- & GARTENTRÄUME

20 35

Mind. max. Teilnehmer

29.08. - 05.09.2020

DI 01.09.2020

VIKTORIANISCHE PRACHT

Halbpension im Hotel. Fahrt nach Bodmin

zum Lanhydrock House. Das viktorianische

Herrenhaus gilt mit seinen Gärten auf 367

Hektar als eines der perfektesten Landgüter

Großbritanniens! Aufenthalt, Rundgang,

Möglichkeit zur „Tea-Time“ und Rückkehr ins

Hotel.

MI 02.09.2020

CORNISCHE GARTENTRÄUME

Halbpension im Hotel und Ausflug in die

Gärten Cornwalls. Zunächst fahren Sie zum

Trebah Garden. Dieser ist ein „Schluchtgarten“,

der sich zwischen steilen Hügeln

entlang eines kleinen Wasserlaufes bis zum

Strand hinzieht. Er zählt zu den 80 herrlichsten

Gärten der Welt. Anschl. Fahrt zum

Lost Garden of Heligan, der viele Aspekte

der weltberühmten Gärten Englands in sich

vereinigt! Aufenthalt und Rückkehr nach

Newquay.

02133 - 26 800

7x englisches Frühstücksbuffet

7x 3-Gang-Abendessen in den Hotels

alle Führungen, Besichtigungen & Eintrittsgelder

( ca. € 80,00) wie beschrieben

sachk. Reiseleitung ab/bis Rheinland

detaillierte Reiseunterlagen

Reiserücktrittskostenversicherung

Schein der Insolvenzversicherung

24-h-Notruf-Service u.v.m.

DO 03.09.2020

ST. IVES & LANDSCHAFTEN

Halbpension und Ausflug nach St. Ives,

einem Paradies für Künstler und Genießer.

In den Pilcher-Filmen begeistert es die

Besucher mit kleinen Geschäften und einer

wundervollen Hafen-Atmosphäre. Auch die

hier wuchernde subtropische Pflanzenwelt

schafft herrliche Bilder! Aufenthalt und

geruhsame Rückkehr nach Newquay mit

weiteren Stopps.

FR 04.09.2020

DURCH ENGLANDS SÜDEN KENT

Frühstück im Hotel, Kofferverladung und

Fahrt zur Süd-Ost-Küste Englands. Übernachtung

in einem Hotel im Raum Kent.

SA 05.09.2020

BEGINN DER HEIMREISE

Frühstück und Kofferverladung. Fahrt nach

Dover und Überfahrt mit den Fähren der P&O

nach Frankreich. Anschließend Beginn der

Rückreise ins Rheinland.

HOTEL Sie übernachten in guten Mittelklassehotels.

Alle Zimmer sind mit Bad oder

DU/WC, TV & DVD-Player, Safe, Wasserkocher

für Tee und Kaffee sowie mit Haartrockner

ausgestattet.

REISEPREIS p.P. im DZ € 1198

Zuschlag EZ € 260

Mindestens 20 max. 35 Teilnehmer, zu erreichen bis 25

Tage vor der Abreise.

Kultour & Natour Touristik GmbH

Hamburger Str. 1 41540 Dormagen

KULTOURNATOUR.de

02133 - 26 800

info@kultour-natour.de

kultournatour.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine