14.01.2020 Aufrufe

KEIM. Das Farbhandwerk

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

KEIM. DAS FARBHANDWERK.

FÜR BLEIBENDE WERTE


ÖKOLOGISCH

LANGLEBIG

FARBTONSTABIL

MINERALISCH

NACHHALTIG


k e i m. d a s f a r b h a n d w e r k.

3

INHALT

6 FARBEN MIT TRADITION

Die Geschichte der KEIM‘schen Mineralfarben

10 FARBEN FÜR BLEIBENDE WERTE

Vorteile und Nutzen der KEIM Silikattechnik

20 FARBEN FÜR MENSCH UND ARCHITEKTUR

Qualität, Verantwortung und Service

24 FARBEN MIT SYSTEM

KEIM Produkte in der Übersicht

28 FARBEN MADE IN GERMANY

Regional handeln, global denken

DIFFUSIONSOFFEN


FAR


k e i m. d a s f a r b h a n d w e r k.

5

DIE BESTEN

BEN DER WELT

Wir Farbhandwerker von KEIM sind „Überzeugungstäter“. Als führende Spezialisten

im mineralischen Bautenschutz entwickeln und produzieren wir Systemlösungen

für Gebäude, gleichermaßen für außen wie innen. Unsere Mission: die natürlichsten,

brillantesten, gesündesten und langlebigsten – einfach die besten Farben der Welt.


FARBEN

MIT

TRADITION


J. W. v. Goethe

k e i m. d a s f a r b h a n d w e r k.

7

König Ludwig I.

A. W. Keim

KEIM. DAS ORIGINAL.

UNERREICHTE LEBENSDAUER UND

FARBBRILLANZ SEIT GENERATIONEN.

DER WUNSCH DES KÖNIGS

Kein geringerer als Ludwig I. von Bayern war der

Initiator für die intensive Forschungsarbeit von Adolf

Wilhelm Keim (1851–1913), einem gelernten Töpfer

und Chemiestudenten aus München. Der König

wünschte ebenso leuchtende Kalkfresken, wie er sie

in Norditalien gesehen hatte, auch in seiner Heimat

realisiert. Dem stand jedoch die deutlich kühlere und

feuchtere Witterung in Bayern entgegen.

WER HAT‘S ERFUNDEN?

Aufbauend auf Forschungen des großen Dichters

und begeisterten Naturwissenschaftlers Johann

Wolfgang von Goethe beschäftigte sich Keim mit

der Chemie mineralischer Pigmente und Bindemittel

und der Frage, wie man eine Farbe herstellt, die

wie Kalk aussieht und zugleich so unzerstörbar wie

Gestein wirkt. Dem Tüftler gelang schließlich die

Entwicklung eines Bindemittels aus flüssigem Kaliwasserglas

und damit die bahnbrechende Erfindung

des Prinzips der „Verkieselung“, einer unlösbaren

chemischen Verbindung von Farbe mit Mauerwerk.

1878 erhielt er das kaiserliche Patent für seine

Mineralfarben, die neue Maßstäbe bezüglich Beständigkeit,

Farbkraft und Lichtreflexion setzten.

Dank der richtigen Kombination aus flüssigem Kaliwasserglas

und anorganischen Farbpigmenten hat

A. W. Keim den Grundstein gelegt für eine Firmengeschichte

der besonderen Art.

ZWISCHEN TRADITION UND INNOVATION

Im Spagat zwischen Tradition und Innovation und

aus tiefer Überzeugung entwickelt und produziert

KEIMFARBEN bis heute ausschließlich mineralische

Produkte und Systeme.

Mineralfarben aus dem Hause KEIM begleiten die

Architekturgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts:

vom Historismus über den Jugendstil und das Bauhaus

bis zu den spektakulären dekonstruktivistischen Bauwerken

der Gegenwart. Sie begeistern seit Generationen

renommierte Architekten, Handwerker und

Künstler und finden überall da Anwendung, wo hohe

ästhetische, gesundheitliche und bauphysikalische

Ansprüche an Architektur und Farbe gestellt werden.

Die beste Farbe der Welt für die beste Architektur der Welt:

Architektur-Ikone Sydney Opera House von Jørn Utzon.


NACHHALTIGKEIT UND VERANTWORTUNG

Lange bevor Nachhaltigkeit zum Begriff wurde, fühlte

Adolf Wilhelm Keim sich derselben verpflichtet.

Bis heute prägt diese Prämisse unser unternehmerisches

Handeln weit über die innovative Verwendung

natürlicher Rohstoffe hinaus – durch Schaffung regionaler

Arbeitsplätze, Wertschätzung der Mitarbeiter

und schonenden Umgang mit unseren begrenzten

Ressourcen.

„Wir wollen leben, arbeiten,

ringen, kämpfen und für unsere

Mitmenschen sorgen, für die

Nachkommenschaft arbeiten,

damit es besser werde auf

Erden.“ A.W. Keim

Wir verstehen uns als Vorreiter im mineralischen Bautenschutz,

mit Kompetenz, Erfahrung und Leidenschaft.

Unsere Produkt- und Servicepalette reicht längst über

reine Anstrichprodukte hinaus: Mineralische Putze und

Spachtelmassen, Holzsysteme, Produkte zur Betoninstandsetzung

und Betonkosmetik, Wärmedämmsysteme

für innen und außen sowie Natursteinsysteme runden

das Produktportfolio ab.

Diesem Leitgedanken unseres Firmengründers sind

wir seit über 140 Jahren konsequent treu.

Von unserem Firmensitz in Diedorf bei Augsburg

und dem Produktionsstandort im brandenburgischen

Luckau schicken wir unsere Produkte in alle Welt.

Und das mit großem Erfolg!

MEILENSTEINE DER

SILIKAT-TECHNOLOGIE:

KEIM Granital ®

1962 folgte mit KEIM Granital

die zweite Generation der Silikatfarbe.

Die einkomponentige,

anwendungsfertige „Dispersionssilikatfarbe“

bringt einfachere

Handhabung und erhöhte

Anwendungssicherheit mit sich.

KEIM Lignosil ®

Nach langjähriger Entwicklung

und entsprechenden Praxistests

wurde 2013 KEIM Lignosil,

die weltweit erste mineralische

Verbundbeschichtung zum

Wetterschutz von Holz im Markt

eingeführt.

1878 1962 2002 2013

2019

KEIM Purkristalat ®

1878 entwickelte A.W. Keim die

erste praxistaugliche Silikatfarbe.

Sie besteht aus einer Pulverkomponente

mit mineralischen

Farbpigmenten und Füllstoffen

und einer Flüssigkomponente,

dem Bindemittel Kaliwasserglas.

KEIM Soldalit ®

Im Jahr 2002 revolutionierte die

Entwicklung der „Sol-Silikatfarbe“

den Fassadenmarkt. Basierend

auf einem völlig neuartigen

Bindemittelprinzip eröffnet sie

die Anwendung auf nahezu allen

gängigen Untergründen.

KEIM PPF ® -Technology

Zehn Jahre Entwicklung stecken

in den KEIM PigmentPowderFluids

(PPF), die 2019 das KEIM-spezifische

Verfahren der Pulvertönung

revolutionieren. Die fluidisierten

Pulverpigmente ermöglichen erstmals

eine dezentrale Tönung über

die „KEIM Lokalen Farbwerkstätten.“

Das Besondere: Die einzigartigen

KEIM Qualitätskriterien

bleiben absolut unverändert!


k e i m. d a s f a r b h a n d w e r k.

9


FARBEN

FÜR

BLEIBENDE

WERTE


k e i m. d a s f a r b h a n d w e r k.

11

BESSER MINERALISCH

Wer ein Haus baut oder saniert, denkt und kalkuliert

in Jahrzehnten. Das gilt sowohl für die Fassade, die

als Wetterschale mit ästhetischem Anspruch eine

wichtige Rolle für den Werterhalt spielt, als auch für

die Innenräume. Mineralfarben haben sich seit

Generationen als das Maß der Dinge bewährt und

bis heute nichts an Aktualität verloren. Ihre unerreichte

Langlebigkeit verdanken sie dem einzigartigen

Haftungsprinzip der Verkieselung, einem Vorgang,

bei dem sich Farbe und Putz unlösbar miteinander

verbinden. Dies garantiert maximale Witterungs- und

Wertbeständigkeit; abblätternde Farbschichten sind

ausgeschlossen. Natürlich sind auch Mineralfarben

nicht völlig immun gegen Alterung, doch zeigt sie

sich als Patina, die den Charakter eines Gebäudes

positiv unterstreicht.

DAS PRINZIP DER VERKIESELUNG

ÜBERZEUGENDE VORTEILE:

– Langlebig: maximale Witterungsbeständigkeit

– Ästhetisch: perfekte Optik

– Diffusionsoffen: ausgewogener Feuchtehaushalt

– Farbtonstabil: 20 Jahre Farbtongarantie

– Sauber: geringe Verschmutzungsneigung

– Rein mineralisch: natürliche Rohstoffe

– Sicher: nicht brennbar

– Wirtschaftlich: weniger Renovierungsintervalle

– Ökologisch: wohngesund & nachhaltig

ECHTES FARBHANDWERK

Die Schönheit KEIM‘scher Farben kommt von innen

und wirkt nach außen. Es ist uns Farbhandwerkern

ein großes Anliegen, das faszinierende Spektrum

der KEIM’schen Mineralfarben zu kultivieren und

traditionsbewusst weiterzuentwickeln. So werden

unsere mineralischen Farben und Lasuren noch heute

von Hand auf der Basis von Pulverpigmenten als

KEIM Palettentöne und kundenspezifische Sondermischtöne

hergestellt.

Wir begleiten Ihre Projekte individuell und auftragsbezogen

bis zur Fertigstellung. Unsere Fachberater

unterstützen Sie vor Ort, z. B. durch Überprüfung von

Untergründen oder Farbberatung und -bemusterung

am Objekt. Fordern Sie uns, es ist uns eine Freude!

Das geniale Prinzip der Verkieselung: KEIM‘sche Mineralfarben

bilden keinen Film, sie verbinden sich unlösbar mit dem Untergrund.


KEIM SILIKATTECHNIK

VORTEILE & NUTZEN

Rathaus Schwyz, Originalanstrich von 1891

LANGLEBIG

20 Jahre sollte ein Fassadenanstrich mindestens halten –

optisch wie auch funktionell. Für KEIM Farben ist dies

keine große Herausforderung, sie kommen leicht auf

die doppelte Lebensdauer. Sogar hundertjährige

Anstriche sind keine Seltenheit. Die optimale Kombination

aus flüssigem Kaliumsilikat als Bindemittel,

mineralischen Füllstoffen aus natürlichen Vorkommen

und anorganischen Farbpigmenten gewährleisten

maximale Witterungsbeständigkeit und unübertroffene

Dauerhaftigkeit.


HerKömmlicHe

disPersionsFarben

HerKömmlicHe disPersionsFarben

beHindern das austrocKnen.

Feuchtigkeit im Mauerwerk

kann durch die

dichte dispersionsfarbe

nicht ausdiffundieren.

es entsteht Staunässe,

die zu Schäden führt.

Keim soldalit ®

DIFFUSIONSOFFEN

Farbe Mauer

Aus bauphysikalischer Sicht ist eine hohe Wasserdampfdiffusionsfähigkeit

das wichtigste Kriterium für

einen ausgewogenen Feuchtehaushalt. Silikatfarben

von KEIM sind enorm wasserdampfdurchlässig.

Im Baukörper enthaltene Feuchtigkeit kann also

ungehindert und schnell nach außen abgegeben

werden, was tückische Feuchtestaus hinter zu dichten

Beschichtungen vermeidet und Schäden langfristig

vorbeugt. In Kombination mit einer geringen Wasseraufnahme

bietet dies optimalen Schutz vor Wasserund

Frostschäden. Zudem kreiden mineralische

Oberflächen nicht und dank ihrer Alkalität sowie

schnellen Abtrockung sind sie auch für Algen und

Pilze unattraktiv. Kurz: KEIM‘sche Mineralfarben

Keim soldalit ® lässt FeucHtigKeit

sind bauphysikalisch ideal!

ungeHindert ausdiFFundieren.

k e i m. d a s f a r b h a n d w e r k.

Für trocKene Fassaden

die idee, eine Fassade mit einer kunststoffbeschichtung

gegen Feuchtigkeit zu versiegeln, erscheint zunächst

einleuchtend. doch praktisch funktioniert das nicht wie

gedacht. Spätestens wenn die Farbe etwas gealtert ist,

drängt insbesondere bei Windlasten Wasser in die Fassade

ein. durch die kunststoffschicht kommt sie dann

nur noch sehr langsam wieder heraus. irgendwann blättert

die Farbe ab oder es bilden sich Wassertaschen.

13

Feuchtigkeit im Mauerwerk

kann ungehindert

nach außen diffundieren.

das Mauerwerk bleibt

trocken, die Farbe hält.

Farbe

Mauer

Feuchtigkeit im Mauerwerk

kann ungehindert nach außen

diffundieren. Das Mauerwerk

bleibt trocken, die Farbe hält.

aus bauphysikalischer Sicht ist eine hohe Wasserdampfdiffusionsfähigkeit

besonders wichtig. keiM

ÄSTHETISCH

Mineralfarben sind extrem dampfdurchlässig, weil sie

Farbtöne aus der KEIM Farbpalette sind zeitlos,

auf einem silikatischen bindemittel aufgebaut sind. So

ideal kombinierbar und fügen sich harmonisch in

kann im baukörper enthaltene Feuchtigkeit ungehindert

ihre Umgebung ein, ohne historisierend zu wirken.

und schnell nach außen abgegeben werden. Feuchteansammlungen

zwischen anstrich und untergrund

Anorganische Pigmente färben die Materie ein:

Der Farbton wird zum Farbkörper, farbbrillant und

und damit einhergehende Schäden werden vermieden.

absolut UV-stabil. So entstehen vielschichtige und

die Fassade bleibt besonders gut gegen Frost und

lebendige Farbwirkungen, die alle Sinne anregen.

Wasserschäden geschützt.

keiM Farben trocknen auch schneller ab. So entsteht

kaum taufeuchte auf der Fassade – eine der Hauptursachen

für algen- und Pilzbefall.


FARBTONSTABIL

Farben verändern sich durch UV-Licht und

andere äußere Einflüsse: Holz dunkelt nach

oder vergraut und Fassaden bleichen aus.

Letzteres lässt sich verhindern: Silikatfarben

von KEIM enthalten ausschließlich lichtechte,

anorganische Pigmente und mineralische

Bindemittel wie Wasserglas oder Sol-Silikat.

Das Bindemittel Wasserglas ist nicht nur

natürlich, sondern auch extrem witterungsbeständig,

und schließt im Gegensatz zu

Dispersionen die anorganischen Pigmente

nicht in einen Film ein, sondern lässt die

Lichtstrahlen direkt auf das Pigment treffen.

Die Farbtöne leuchten direkt aus der

samtmatten Oberfläche und zeigen eine

erstaunliche, dauerhafte Tiefe und Brillanz.

So bleiben KEIM Fassaden über Jahrzehnte

unverändert. Garantiert.


k e i m. d a s f a r b h a n d w e r k.

15


SAUBER

Silikatfarben von KEIM bleiben langfristig sauber.

Die Kombination aus anorganischen Pigmenten und

mineralischen Bindemitteln ergeben Anstrichlösungen,

die Langlebigkeit mit langfristiger Sauberkeit verbinden.

Silikatische Beschichtungen sind gegenüber

herkömmlichen organisch gebundenen Farben (wie

z.B. Dispersions- oder Silikonharzfarben) antistatisch

und nicht thermoplastisch. Schmutzpartikel können

damit schlecht an der Oberfläche haften – Fassaden

bleiben lange Zeit sauber und schön!

REIN MINERALISCH

Entscheidend sind die „inneren Werte“ einer Farbe,

sprich die Komposition aus Bindemittel, Pigmenten,

Füllstoffen und Additiven. KEIM Farben haben eine

komplett mineralische Basis. Das natürliche Bindemittel

„Wasserglas“ ist ein Silikat, das sich mit mineralischen

Untergründen wie Stein, Putz und Beton chemisch

verbindet. Es entsteht eine extrem haltbare Verbindung,

um ein Vielfaches beständiger als die rein oberflächige

Verklebung üblicher Dispersionsfarben. Mineralische

Pigmente werden aus Mineralien gewonnen, sie sind

extrem farbtonbeständig und bleichen nicht aus.

Füllstoffe sind in der Regel Gesteinsmehle, durch sie

bekommt die Farbe die Schichtstärke, die nötig ist,

um die Fassade vor Witterungseinflüssen zu schützen.


k e i m. d a s f a r b h a n d w e r k.

17

SICHER

Selbst unter der Flamme eines Schweißbrenners

entzünden sich KEIM‘sche Silikatfarben nicht.

Das heißt im Brandfall: maximale Sicherheit und

keine toxischen Gase – das bestätigen Brandprüfungen

in Deutschland und Großbritannien.

Nicht umsonst werden in vielen öffentlichen Bereichen

wie U-Bahnhöfen und Tunneln, Schulen oder

Kinos nur noch Silikatfarben gestrichen – Sicherheit

und Gesundheit sind durch nichts zu ersetzen.

untErhaltSKOStEn FÜr FaSSadEnanStrIch

ÜbEr 60 JahrE putZlEbEnSdauEr

WIRTSCHAFTLICH

Billiges kann schnell teuer werden ... Gerade beim

Bauen erweist sich Qualität unter dem Strich als die

bessere und preiswertere Lösung. Mineralfarben

von KEIM sind Sparmodelle mit Langzeiteffekt, weil

sie geringe Unterhaltskosten produzieren und in

Funktion wie Optik über lange Zeit erhalten bleiben.

150%

100%

Kostenersparnis mit

KEIM Silikatfarbe 50%

keiM Silikatfarbe

Ø Lebensdauer pro anstrich:

20 Jahre

dispersionsfarbe

Ø Lebensdauer pro anstrich:

12 Jahre


k e i m. d a s f a r b h a n d w e r k.

19

ÖKOLOGISCH &

WOHNGESUND

Nachhaltiges Bauen und Renovieren ist ein

entscheidender Beitrag für mehr Wohngesundheit,

Lebensqualität und eine bessere

Zukunft. Von der Rohstoffgewinnung über

die Herstellung, Verarbeitung und die

gesamte Lebensdauer des Anstrichs bis hin

zur Entsorgung zeigen Mineralfarben von

KEIM ein hervorragendes ökologisches

Profil. Zudem sind sie frei von Lösungsmitteln,

Weichmachern und Konservierungsstoffen.

Geprüft und garantiert!


FARBEN

FÜR

MENSCH

UND

ARCHITEKTUR


k e i m. d a s f a r b h a n d w e r k.

21

WIR SIND PARTNER

Unser Ziel sind nicht nur erstklassige und bewährte

Produkte, sondern auch hervorragender Service und

Leistungen, die unseren Partnern Sicherheit und echte

Vorteile am Bau liefern.

Malerfachhandwerker: Bereits in der Planungsphase

unterstützt KEIM Sie kompetent und umfassend. Bei

technischen Problemstellungen vor Ort oder wenn ein

Handgriff einer Erklärung bedarf, helfen unsere KEIM

Anwendungstechniker schnell und unkompliziert.

Privatkunden: Durch die Auswahl des geeigneten

Materials und die richtige Verarbeitung erreichen

wir gemeinsam das optimale Ergebnis für Ihr Haus!

KEIM empfiehlt qualifizierte Malerfachbetriebe für

die Gestaltung und den Schutz Ihrer Fassade und für

gesundes Wohnen.

Denkmalpflege: KEIM ist Experte und zuverlässiger

Partner in Sachen Denkmalschutz. Das belegen über

140 Jahre Erfahrung im Schutz wertvoller Kulturgüter.

Architekten: Unsere Fachberater nehmen sich Zeit

für Ihre individuellen Projekte und suchen mit Ihnen

gemeinsam nach technisch und ästhetisch optimalen

Lösungen – mit professionellem Know-how und einer

umfassenden Produktpalette. Referenzen namhafter

Büros wie Zaha Hadid Architects, Rem Koolhaas oder

Foster + Partners sprechen für sich.

Wohnungswirtschaft: KEIM bietet umfassende

und zuverlässige Unterstützung – mit nachhaltigen,

langlebigen Produkten und kompetenter Beratung

für hervorragende Ergebnisse mit Mehrwert.

„Qualität, Verantwortung

und Service sind für uns nicht

nur Worte, sondern gelebte

Firmenphilosophie.“


k e i m. d a s f a r b h a n d w e r k.

23

KEIM UNTERSTÜTZT SIE GERNE – DENN

NUR GEMEINSAM SIND WIR ERFOLGREICH!

Damit Projekte, wie zum Beispiel die Sanierung einer

Fassade erfolgreich abgeschlossen werden können,

ist oft einiges an Vorarbeit zu leisten. Wir möchten

Sie in diesem Fall nicht nur mit unseren mineralischen

Produkten, sondern auch mit unserem umfassenden

Serviceangebot tatkräftig unterstützen.

ÜBERPRÜFUNG VON UNTERGRÜNDEN

– Putzanalysen

– Festigkeitsbestimmungen

– Suche nach verdeckten Mängeln, wie z.B.

bauschädlichen Salzen

FARBBERATUNG

– Farbanalysen

– Farbtonauswahl

– Farbmuster

– Farbgestaltung

PROFI-TEAM FÜR WDVS UND IDS

– Individuelle Detailplanung

– Bauphysikalische Berechnungen

– Windlastberechnung

– WDVS-Standsicherheitsprüfung

– Brandriegelplanung

– Spezialisten für die Baubetreuung

– Schulungen für Fachhandwerker

LABORANALYSEN, GUTACHTEN UND

MASSNAHMENPLÄNE

– Für Sanierungsmaßnahmen

– Ausarbeiten Ihrer Ausschreibungsunterlagen

– Betreuung der Anstrichausführung auf der Baustelle

– Kooperation mit externen unabhängigen Instituten,

Sachverständigen und Spezialisten

SPEZIALDIAGNOSE VON BETONOBJEKTEN

– Prüfung der Betonfestigkeit

– Feststellung der Betonüberdeckung

– Messung der Carbonatisierungstiefe

– Komplette Sanierungsvorschläge

UNTERSTÜTZUNG IHRER MARKETING-

UND WERBEMASSNAHMEN

– Ausführliche Produktinformationen

– Individuelle anwendungstechnische Unterlagen

– Umfangreiches Informationsangebot

WEITERBILDUNGSANGEBOTE DURCH DIE

KEIM AKADEMIE

– Fachseminare, Workshops, Podiumsdiskussionen,

Informationstage

– Kompetente Fachreferenten

– Vortragsräume mit modernster Medientechnik

– Praxisbezogene Schulung

Mehr Infos und Ihren KEIM Ansprechpartner vor Ort

finden Sie unter www.keim.com


FARBEN

MIT

SYSTEM


k e i m. d a s f a r b h a n d w e r k.

25

FASSADENFARBEN

KEIM Fassadenfarben erfüllen

allerhöchste Maßstäbe.

– Unerreichte Lebensdauer

– Höchste Dampfdurchlässigkeit

– Idealer Feuchtehaushalt

– Langfristig saubere Fassaden

– Farbtonkonstant, lichtecht und UV-stabil

– Mineralisch-matte Oberfläche

– Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten

– Wirtschaftlich

– Ökologisch einwandfrei

REINE SILIKATFARBEN

Ein- und zweikomponentige reine

Silikatfarbe für jahrzehntelange

Haltbarkeit

DISPERSIONSSILIKATFARBEN

Für alle mineralischen Untergründe

SOL-SILIKATFARBEN

Für organische, mineralische

und Mischuntergründe

SPEZIALBESCHICHTUNGEN

Für Asbest- und Faserzementplatten

INNENFARBEN

KEIM Innenfarben mit erstklassigen

baubiologischen Eigenschaften.

– Hoch diffusionsfähig

– Emissionsfrei, lösemittelfrei,

weichmacherfrei

– Ohne Konservierungsstoffe

– Für Allergiker geeignet

– Ohne foggingaktive Substanzen

– Nicht brennbar

– Schimmelwidrig

– Unabhängige Gutachten

SILIKATFARBEN NASSABRIEBKL. 1

Produkte der Premiumklasse

SILIKATFARBEN NASSABRIEBKL. 2

Für verschiedenste Einsatzbereiche

SILIKATFARBEN NASSABRIEBKL. 3

Für ein breites Anwendungsspektrum

LES COULEURS LE CORBUSIER

Le Corbusiers Farbpalette umgesetzt

in Farbrezepturen höchster Qualität

SCHIMMELSCHUTZ

Für die Schimmelprävention

BETONSYSTEME

KEIM Betonsysteme schützen effektiv

und erhalten die Betonoptik.

– Angepasste Oberflächenschutzsysteme

(Wasser- und CO 2

-Schutz)

– Bewährte Instandsetzungsmaterialien

– Wirtschaftlich und langlebig

– Einzigartige Gestaltungsmöglichkeiten

– Umweltfreundlich

– Mineralisch-matte Oberflächenoptik

– Mit allen notwendigen Zulassungen

BETONBESCHICHTUNGEN

Mineralische Lösungen mit Betoncharakter

für Instandsetzung, Schutz

und Gestaltung

MÖRTEL & SPACHTELMASSEN

Mörtel und Spachtelmassen

für die Instandsetzung

IMPRÄGNIERUNGEN

Zur Hydrophobierung mineralischer

Baustoffe, insbesondere Beton

Die auf den Seiten 25 bis 27 aufgeführten Produkte sind zum Teil international nicht vollständig

verfügbar. Unsere Auslandsniederlassungen stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.


HOLZSYSTEME

Der gelungene Transfer des Erfolgsmodells

Silikatfarbe auf Holz. Bestätigt

durch die Erteilung des europäischen

Patents für System und Produkte.

– Hervorragender Feuchteschutz

– UV-stabil und absolut lichtecht

– Extrem witterungsbeständig

– Unerreicht langlebig

– Samtmatte Oberflächenoptik

– Einfach zu renovieren

– Geprüft nach DIN EN 927

– Fremdüberwacht durch das

WKI in Braunschweig

HOLZFARBE FÜR AUSSEN

Deckende, silikatische Farbbeschichtung

für Holzbauteile im Außenbereich

VERGRAUUNGSLASUR FÜR HOLZ

Silikatische Vergrauungslasur für

Holzbauteile im Außenbereich

HOLZLASUR FÜR INNEN

Holzbeschichtung für lasierende

bis deckende Gestaltungen im

Innenbereich

WÄRMEDÄMM-SYSTEME

KEIM Wärmedämm-Systeme sparen

Energie, schützen die vorhandene

Bausubstanz, schaffen ein behagliches

und gesundes Wohnklima und steigern

den Wert der Immobilie.

– Systeme mit Mineralwolle-,

Polystyrol- und Mineraldämmplatten

– Perimeter- und Sockeldämmplatten

– Mineralische Putze und Anstriche

mit extrem langer Lebensdauer für

saubere und farbtonstabile Fassaden

– Optimierter Feuchtehaushalt für

giftfreie Algenprävention

– Bauaufsichtliche Zulassungen

bedeuten höchste Sicherheit

– Wegweisende Forschungs- und

Entwicklungsprojekte

FASSADENDÄMMUNG

Dämmsysteme mit aufeinander

abgestimmten Putzen und Anstrichen;

sauber, langlebig und effektiv

INNENDÄMMUNG

Schimmelschutz, funktionale Innendämmung

und Raumklimasysteme für

behagliches Wohnen

OBERFLÄCHENGESTALTUNG

Hochwertige Edelputze und Anstriche

zur Umsetzung gestalterischer Ideen

ZUBEHÖR, PROFILE &

SYSTEMERGÄNZUNGEN

PUTZE & SPACHTELMASSEN

Edle Strukturen und Oberflächen

durch mineralische Putze und Spachtelmassen

für jeden Einsatzbereich.

– Umweltfreundlich

– Wirtschaftlich

– Diffusionsoffen

– Witterungsbeständig

OBERPUTZE

Silikat- und Mineralputze für innen

und außen

GRUNDPUTZE

Für Leichtziegel und schwere

Wandbilder

HAFT- & RENOVIERUNGSPUTZE

Für mineralische oder organische

Mischuntergründe, Abplatzungen,

Strukturunterschiede und Risse

SANIERUNG &

FEUCHTEREGULIERUNG

Für die Feuchteregulierung sowie

für salzgeschädigtes Mauerwerk

SPACHTELMASSEN

Für die maschinelle oder manuelle

Verarbeitung


k e i m. d a s f a r b h a n d w e r k.

27

KALKSYSTEME

Kalk erfährt eine Renaissance im

modernen baulichen Kontext und der

authentischen Denkmalrenovierung.

NATURSTEIN-SYSTEME

KEIM Naturstein-Systeme dienen

als Steinersatz, zur Steinverfestigung,

als hydrophobierende Imprägnierung

oder als Schutzbeschichtung.

KREATIVES GESTALTEN

KEIM Künstler- und Dekorfarben,

Lasuren, Silikatkreiden sowie Produkte

für kreatives Arbeiten mit Stucco-

Spachteltechniken.

– Umweltfreundlich

– Wirtschaftlich

– Hoch diffusionsfähig

– Langlebig

– Nicht brennbar

– Ökologisch einwandfrei

KALKFARBEN

Kalkgebundene Farben für die

Wohnraumgestaltung oder die Fassade

PUTZE & SPACHTEL

Wohngesunde Kalkputze verleihen

Wänden eine natürliche Eleganz;

für innen und außen geeignet

– Angepasste Instandsetzung durch

spezifische Systemkomponenten

– Wirksamer Schutz vor Säuren

und Feuchtigkeit

– Breites Anwendungsspektrum

– Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten

NATURSTEIN-LASUR

Für lasierende Farbfassung oder

Angleich von Ausbesserungsstellen

RESTAURIER-MÖRTEL

Für Natursteinersatz, Fugenerneuerung

und Ausgießmaterial für Abformungen

– Absolut lichtecht und UV-stabil

– Farbbrillant

– Diffusionsoffen

– Witterungsbeständig

KÜNSTLERFARBEN

Ausdrucksstarke Malfarben

DEKORFARBEN

Individuelle Gestaltungen und

mineralische Leuchtkraft durch feine

Farbpulver

LASUREN

Dekorative Lasuren und Veredelung

von herkömmlichen Deckanstrichen


FARBEN

MADE

IN

GERMANY


k e i m. d a s f a r b h a n d w e r k.

29

„Die KEIM Erfolgsgeschichte

beginnt in der Produktion.

Sie sichert Qualität, Effizienz

und echte Nachhaltigkeit.“

REGIONAL HANDELN, GLOBAL DENKEN.

KEIM‘sche Mineralfarben bewähren sich in allen

Klimazonen der Welt. Produziert und entwickelt

werden sie aber in Deutschland, im Stammsitz in

Diedorf und im Zweigwerk in Luckau. Und das aus

guten Gründen: In Deutschland sind die Wurzeln

des Unternehmens, hier verbindet sich Tradition mit

Innovation. Und hier finden sich auch jene qualifizierten

und motivierten Fachkräfte, ohne deren

Know-how ein mittelständisches Unternehmen wie

KEIM nicht zum Weltmarktführer für Silikatfarben geworden

wäre. Diese Konzentration von Kompetenzen

hat einen wertvollen Synergieeffekt, der zu mehr

Qualität führt. Ein weiterer Vorteil: Die kurzen Lieferketten

der Rohstoffe verbessern die Ökobilanz und

verstärken die Nachhaltigkeit unserer Produkte.

FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG

Wir arbeiten kontinuierlich an der Optimierung von

Produkten und der Weiterentwicklung des silikatischen

Bautenschutzes. Alle relevanten Entwicklungen und

Innovationen zu diesem Fachbereich stammen aus

den KEIM Entwicklungslabors. Die enge Zusammenarbeit

mit renommierten Fachinstituten und Forschungslabors

aus dem Bereich der Farbtechnik ist für unsere

Entwickler selbstverständlich – ebenso wie die regelmäßige

Beteiligung an zahlreichen Forschungsprojekten

im In- und Ausland. So kann der einzigartige

Know-how-Vorsprung stetig gesichert und ausgebaut

werden.


KEIM WELTWEIT

HÖCHSTE QUALITÄT RUND UM DEN GLOBUS.

Produktionsstandort Deutschland, Tochtergesellschaften in Europa und den USA, Vertriebspartner weltweit:

KEIM ist überall vor Ort, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

KEIM MUTTERGESELLSCHAFT

KEIMFARBEN GMBH

Keimstraße 16/86420 Diedorf/Tel. +49 (0)821 4802-0/Fax +49 (0)821 4802-210

Frederik-Ipsen-Straße 6/15926 Luckau/Tel.+49 (0)35456 676-0/Fax +49 (0)35456 676-38

www.keim.com/info@keimfarben.de

KEIM TOCHTERGESELLSCHAFTEN

KEIMFARBEN GES.M.B.H.

Gewerbestraße 7a/A-5310 Mondsee/Tel.+43 6232 32 211/Fax +43 6232 32 211-99

www.keim.com/office@keimfarben.at

KEIMFARBEN AG

Wiesgasse 1/CH-9444 Diepoldsau/Tel. +41 71 737 70 10/Fax +41 71 737 70 19

www.keim.com/info@keim.ch

KEIMFARBEN S.R.O.

Vídenská 119/CZ-619 00 Brno/Tel. +420 511 181 222/Fax +420 511 181 229

www.keim.com/barvy@keim.cz

ˇ

KEIM SCANDINAVIA A/S

Guldalderen 6/DK-2640 Hedehusene/Tel. +45 46 56 46 44/Fax +45 46 56 42 04

www.keim.com/kundeservice@keim.dk

KEIM ECOPAINT IBÉRICA, S.L.

Octavio Lacante, 55/ES-08100 Mollet del Vallès (Barcelona)/Tel. +34 932 192 319/Fax +34 932 191 455

www.keim.com/info@keim.es

KEIM FRANCE SAS

ZAC Les Portes du Dauphiné/55 Chemin de Mûre/F-69780 Saint-Pierre de Chandieu/Tel. +33 4 72 090 509/Fax +33 4 78 401 621

www.keim.com/info@keim.fr


k e i m. d a s f a r b h a n d w e r k.

31

KEIMFARBEN COLORI MINERALI S.R.L.

Sciaves, Förche 10/I-39040 Naz-Sciaves (BZ)/Tel. +39 0472 410 158

www.keim.com/info@keim.it

KEIM NEDERLAND BV

Dukdalfweg 26/NL-1332 BM Almere/Tel. +31 36 53 20 620/Fax +31 36 53 20 030

www.keim.com/info@keim.nl

KEIM FARBY MINERALNE SP Z O.O.

ul. Fabryczna 20 c/PL-53-609 Wroclaw/Tel. +48 71 750 00 51/+48 71 750 00 52/Fax +48 71 750 00 53

www.keim.com/info.keim@keim.pl

KEIM MINERAL PAINTS LTD.

Santok Building/Deer Park Way, Donnington Wood/GB-Telford, Shropshire TF2 7NA

Tel. +44 1952 231 250/Fax +44 1952 231 251/www.keim.com/sales@keimpaints.co.uk

KEIM MINERAL COATINGS OF AMERICA, INC.

10615 Texland Blvd #600/US-Charlotte, North Carolina 28273

Toll free +1 866 906 5346/Tel. +1 704 588 4811/Fax +1 704 588 4991/www.keim.com/keim-info@keim.com

KEIM MINERALFARBEN OOO

Golowinskoe shosse 1, Business Center Oxotnik, office 406, RUS-125212 Moscow

Tel. +7 495 136 81 45/www.keim.com/info@keim.ru

KEIM VERTRIEBSPARTNER

Belarus, Griechenland, Island, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Rumänien, Slowenien, Ukraine, Ungarn, Zypern

Chile, Curaçao, Argentinien, Uruguay

Ghana, Nigeria, Südafrika

Bahrain, China, Indien, Indonesien, Israel, Japan, Katar, Saudi-Arabien, Singapur, Südkorea, Taiwan, Thailand,

Türkei, Vereinigte Arabische Emirate

Australien, Neuseeland

Referenzen weltweit: Wohngebäude in Nantes, Frankreich; Einfamilienhaus in Azmoos, Schweiz; Galleria in Mailand, Italien; Schloss Linderhof,

Bayern, Deutschland; Leuchtturm in Florida, USA


KEIMFARBEN GMBH

Keimstraße 16/ 86420 Diedorf/Tel. +49 (0)821 4802-0/ Fax +49 (0)821 4802-210

Frederik-Ipsen-Straße 6 / 15926 Luckau / Tel. +49 (0)35456 676-0/ Fax +49 (0)35456 676-38

www.keim.com/info@keimfarben.de

KEIM. FARBEN FÜR IMMER.

Stand 03/2020

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!