Pfarrbrief-02-2020

w.bauer

Pfarrbrief für die Zeit vom 02.03.2020 bis 29.03.2020 Ausgabe 02-2020


2

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Fastenaktion

Misereor 2020

Liebe Schwestern und Brüder,

„Gib Frieden!“ – dieser Aufruf prägt die diesjährige Fastenaktion von

Misereor. In Deutschland leben wir seit 75 Jahren im Frieden. Gott sei

Dank! Doch Friede hat keinen unbegrenzten Garantieanspruch. Wir

Menschen müssen ihn immer wieder erstreben, neu erringen und mit

Leben füllen. Das gilt in Europa wie in der Welt.

Der Krieg in Syrien, der schon mehr als acht Jahre andauert, hat bereits

500.000 Menschen das Leben gekostet. Auf der Suche nach Sicherheit

und Zuflucht haben mehr als 5,5 Millionen Syrer ihr Land verlassen,

weitere 6,5 Millionen sind zu Vertriebenen im eigenen Land geworden.

Misereor hilft in Syrien und den umliegenden Ländern Not zu lindern und

leistet wichtige Beiträge, ein friedliches Miteinander in dieser Region

wieder aufzubauen. Dafür sind Bildung, gesundheitliche Basisdienste und

psychosoziale Begleitung wichtig. Viele traumatisierte Menschen müssen

ihre Gewalterfahrungen verarbeiten, um wieder Kraft für die

Bewältigung ihres Alltags zu schöpfen und den Blick in die Zukunft

richten zu können. Versöhnungsbereitschaft und Vertrauen sollen wieder

wachsen.

„Gib Frieden!“ Dieses Leitwort ruft uns alle zum Handeln auf. Wir

Bischöfe bitten Sie: Tragen Sie die Friedensbotschaft der Fastenaktion in

Ihre Gemeinde! Unterstützen Sie die Opfer der Kriege mit Ihrem Gebet

und die Friedensarbeit der Kirche mit einer großherzigen Spende.

Fulda, den 26.09.2019

Für das Bistum Trier

Dr. Stephan Ackermann

Bischof von Trier


3

Gottesdienstordnung

Montag 02.03.

Rommersheim

Dienstag 03.03.

Rommersheim

Fleringen

Wallersheim

Reuth

Mittwoch 04.03.

Schwirzheim

Gondelsheim

Kleinlangenfeld

Schwirzheim

Gondenbrett

Donnerstag 05.03.

Fleringen

Prüm

Steinmehlen

Freitag 06.03.

Olzheim

Wallersheim

Prüm

Hermespand

Montag der 1. Fastenwoche

16:30 Bußgottesdienst für die Kommunionkinder aus

Rommersheim und Niederprüm

Dienstag der 1. Fastenwoche

08:30 Heilige Messe, anschl. Frühstück

16:30 Bußgottesdienst für die Kommunionkinder aus

Wallersheim, Büdesheim u. Fleringen

18:15 Kreuzwegandacht

19:00 Heilige Messe

Mittwoch der 1. Fastenwoche

16:30 Bußgottesdienst für die Kommunionkinder aus

Olzheim, Gondelsheim-Schwirzheim und Weinsheim

17:00 Kreuzwegandacht

18:00 Kreuzwegandacht

18:00 Kreuzwegandacht

18:30 Kreuzweg von Obermehlen nach Gondenbrett

Gestaltung: Wortgottesdienstkreis

Donnerstag der 1. Fastenwoche

15:00 Kreuzwegandacht

16:30 Bußgottesdienst für die Kommunionkinder aus

Prüm und Gondenbrett

19:00 Kreuzwegandacht

Freitag der 1. Fastenwoche

09:00 Prozession nach Neuendorf

anschl. Andacht in Neuendorf

14:00 Bußgang nach Oberhersdorf

Beginn: Auf der Loch

18:00 Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen

in der evang.-freikirchl. Gemeinde Prüm, Prüm-

Tafel, Gondenbretter Weg 2

19:00 Heilige Messe


Samstag 07.03.

Weinsheim

Rommersheim

2. Fastensonntag

17:30 Vorabendmesse

19:00 Vorabendmesse

4

Sonntag 08.03.

Fleringen

Prüm

Schwirzheim

Dienstag 10.03.

Wallersheim

Gondelsheim

Kleinlangenfeld

Mittwoch 11.03.

Prüm

Gondelsheim

Schwirzheim

Dausfeld

Gondenbrett

Prüm

Donnerstag 12.03.

Prüm

Weinsfeld

Weinsfeld

Steinmehlen

Freitag 13.03.

Olzheim

Wallersheim

2. Fastensonntag

09:15 Heilige Messe

10:30 Hochamt

anschließend lädt der Pfarrgemeinderat ein zu Kaffee,

Tee und Gebäck hinten in der Basilika

18:00 Gottesdienst "passend anders"

Dienstag der 2. Fastenwoche

18:15 Kreuzwegandacht

19:00 Heilige Messe

19:00 Heilige Messe

Mittwoch der 2. Fastenwoche

09:00 Wortgottesdienst

anschl. Fastenfrühstück

gestaltet von Frauen des Kath. Frauenbundes Prüm

17:00 Kreuzwegandacht

18:00 Kreuzwegandacht

19:00 Heilige Messe

19:00 Heilige Messe

19:00 Taizé-Gebet im Raum im Turm der Basilika

Donnerstag der 2. Fastenwoche

14:00 Ökum. Gelöbnisgottesdienst der Bundeswehr

anschl. öffentl. Gelöbnis auf dem Hahnplatz

18:30 Kreuzwegandacht

19:00 Heilige Messe

19:00 Kreuzwegandacht

Freitag der 2. Fastenwoche

09:00 Prozession nach Neuendorf

anschl. Andacht in Neuendorf

14:00 Bußgang nach Oberhersdorf

Beginn: Auf der Loch


5

Prüm

Kleinlangenfeld

Oos

Samstag 14.03.

Schwirzheim

Olzheim

17:00 Fatima-Rosenkranz

18:00 Fatima-Rosenkranz

19:00 Heilige Messe

3. Fastensonntag

17:30 Vorabendmesse

Kollekte für die Kirche Schwirzheim

19:00 Vorabendmesse

Sonntag 15.03.

Büdesheim

Fleringen

Prüm

Prüm

Olzheim

3. Fastensonntag

09:15 Heilige Messe

Kollekte für die Pfarrkirche

09:15 Wortgottesdienst mit Kommunionfeier

10:30 Hochamt

Kollekte für die Basilika

10:30 Kindergottesdienst im Pfarrheim

11:00 Kreuzweg

Prüm 16:00 Ökumenischer Kreuzweg der Jugend 2020

Weinsheim

19:00 Kreuzwegandacht

Dienstag 17.03.

Rommersheim

Wallersheim

Wallersheim

Willwerath

Mittwoch 18.03.

Prüm

Gondelsheim

Kleinlangenfeld

Schwirzheim

Weinsheim

Donnerstag 19.03.

Fleringen

Giesdorf

Steinmehlen

Dienstag der 3. Fastenwoche

18:00 Kreuzwegandacht

18:15 Kreuzwegandacht

19:00 Heilige Messe

19:00 Heilige Messe

Mittwoch der 3. Fastenwoche

09:00 Heilige Messe

17:00 Kreuzwegandacht

18:00 Kreuzwegandacht

18:00 Kreuzwegandacht

19:00 Heilige Messe

Hl. Josef, Bräutigam der Gottesmutter Maria

19:00 Heilige Messe

19:00 Heilige Messe

19:00 Kreuzwegandacht


Freitag 20.03.

Olzheim

Wallersheim

Samstag 21.03.

Gondelsheim

Rommersheim

Sonntag 22.03.

Gondenbrett

Prüm

Dienstag 24.03.

Wallersheim

Knaufspesch

Mittwoch 25.03.

Büdesheim

Gondelsheim

Schwirzheim

Donnerstag 26.03.

Steinmehlen

Steinmehlen

Freitag 27.03.

Olzheim

Prüm

Wallersheim

Samstag 28.03.

Prüm

Freitag der 3. Fastenwoche

09:00 Prozession nach Neuendorf

anschl. Andacht in Neuendorf

14:00 Bußgang nach Oberhersdorf

Beginn: Auf der Loch

4. Fastensonntag

17:30 Vorabendmesse

19:00 Vorabendmesse

4. Fastensonntag

09:15 Heilige Messe

10:30 Hochamt

Dienstag der 4. Fastenwoche

18:15 Kreuzwegandacht

19:00 Heilige Messe

Verkündigung des Herrn

09:00 Heilige Messe

17:00 Kreuzwegandacht

19:00 Heilige Messe

Donnerstag der 4. Fastenwoche

18:30 Kreuzwegandacht

19:00 Heilige Messe

Freitag der 4. Fastenwoche

09:00 Prozession nach Neuendorf, anschl. Heilige

Messe in Neuendorf zur Feier des Ewigen Gebets

mit sakramentalem Segen

14:00 Abschlussgottesdienst für die Abiturienten

des Regino-Gymnasiums

14:00 Bußgang nach Oberhersdorf

Beginn: Auf der Loch

Samstag der 4. Fastenwoche

15:30 FIRMGOTTESDIENST

mit Weihbischof Franz Josef Gebert

6


7

Samstag 28.03.

Weinsheim

Sonntag 29.03.

Wallersheim

Niederprüm

Olzheim

Prüm

Rommersheim

Prüm

5. Fastensonntag

Kollekte für das Bischöfliche Hilfswerk "MISEREOR"

17:30 Vorabendmesse

5. Fastensonntag

Kollekte für das Bischöfliche Hilfswerk "MISEREOR"

09:15 Heilige Messe

10:30 Hochamt

mitgestaltet vom Singkreis Niederprüm

anschl. Fastenessen im Speisesaal der Vinzentiner

10:30 Hochamt

anschl. Solidaritätsessen im Gemeindehaus

10:30 Hochamt

14:00 Kreuzweg von Rommersheim nach Giesdorf

17:00 Chorkonzert zur Passion

Beichtgelegenheit bei den Vinzentinern:

mittwochs 18:30 Uhr und samstags 14:30 – 15:30 Uhr

in der Beichtkapelle in Niederprüm

Heilige Messe in der Hauskapelle der Vinzentiner:

sonntags 19:00 Uhr

Gottesdienste

im Seniorenhaus St. Elisabeth Prüm, Tiergartenstr.

Jeden Freitag um 10:30 Uhr in der Hauskapelle.


Krankenkommunion im März

Büdesheim:

Gondenbrett:

Gondelsheim/

Schwirzheim:

Donnerstag, 19.03., ab 10:00 Uhr, Frau Eiswirth

Ein Termin wird vorher telefonisch von Herrn Maas

vereinbart.

Wenn Sie einen Besuch mit Krankenkommunion wünschen,

wenden Sie sich bitte an Diakon Ingo Ruhe, Schwirzheim

(Tel. 06558/936114).

Rommersheim: Krankenkommunion durch Kommunionhelfer Marc Palms -

Termin wird telefonisch vereinbart. Für Neuanmeldungen

zur Krankenkommunion melden Sie sich bitte im Pfarrbüro

in Prüm (Tel. 147460).

Niederprüm/

Weinsheim:

Olzheim:

Krankenkommunion durch Sr. Hedwig Theresia - Termin

wird telefonisch vereinbart. Für Neuanmeldungen zur

Krankenkommunion melden Sie sich bitte im Pfarrbüro in

Prüm (Tel. 147460).

Montag, 16.03., ab 14:30 Uhr, Diakon Schmitz

Prüm: Dienstag, 17.03., ab 14:30 Uhr, Diakon Schmitz u.

Sr. Hedwig Theresia

Wallersheim:

Für Neuanmeldungen zur Krankenkommunion melden Sie

sich bitte im Pfarrbüro in Prüm (Tel. 147460)

8

Vorankündigung Familiengottesdienst

Sonntag, 05.04., 10:30 Uhr

Pfarrkirche Rommersheim

Kindergottesdienst

Sonntag, 15.03., 10:30 Uhr

Kath. Pfarrheim Prüm

Kreuzweg für Kinder

Dienstag, 31.03., 16:00 Uhr von Obermehlen nach Gondenbrett

Die Kommunionkinder sind hierzu ganz besonders eingeladen

Katechetentreffen (Erstkommunion)

Mittwoch, 04.03., 08:30 Uhr

Mittwoch, 04.03., 20:00 Uhr

Kath. Pfarrheim Prüm

Kath. Pfarrheim Prüm


9

Gruppentreffen der Kommunionkinder (siehe Plan)

Bußgottesdienste für die Kommunionkinder

Mo., 02.03., 16:30 Uhr

Pfarrkirche St. Maximin Rommersheim

Di., 03.03., 16:30 Uhr

Pfarrkirche St. Lukas Fleringen

Mi., 04.03., 16:30 Uhr

Kirche St. Margareta Schwirzheim

Do., 05.03., 16:30 Uhr

Basilika St. Salvator Prüm

für Rommersheim und Niederprüm

für Büdesheim, Wallersheim und

Fleringen

für Olzheim, Gondelsheim-

Schwirzheim und Weinsheim

für Gondenbrett und Prüm

Thementag Beichte der Kommunionkinder

Sa., 07.03., 09:00 - 12:00 Uhr

für Büdesheim, Fleringen, Wallersheim

Gemeindehaus Weinsheim

Fr., 13.03., 14:30 - 18:00 Uhr

für Gondelsheim-Schwirzheim, Olzheim, Weinsheim

Kath. Pfarrheim Prüm

Sa., 14.03., 09:00 - 12:00 Uhr

für Prüm und Gondenbrett

Sa., 14.03., 14:30 bis 17:30 Uhr

für Niederprüm und Rommersheim

Kath. Pfarrheim Prüm

Kath. Pfarrheim Prüm

Termine Firmvorbereitung

So, 15.03., 16:00 Uhr

Kath. Pfarrheim Prüm

So, 22.03., 16:30 Uhr

Kath. Pfarrheim Prüm

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend 2020

Abgabe der Firmanmeldung, Einzelgespräch,

Üben für den Firmgottesdienst

KINDERGOTTESDIENST

Singen - Beten - Hören - Segen empfangen

Sonntag, 15. März, 10:30 Uhr

Kath. Pfarrheim Prüm

Gestaltung: Kindergottesdienstkreis u. Kindersingkreis Pfarrei St. Salvator Prüm


10


11

Wortgottesdienst Frauen

Prüm: Mittwoch, 11.03., 09:00 Uhr in der Basilika

-mitgestaltet von Frauen des Kath. Frauenbundes Prümanschl.

Fastenfrühstück im Casino der Kreissparkasse Prüm

Bibel-Teilen

Rommersheim: Jeden 2. Mittwoch im Monat - 20:00 Uhr in der alten Schule

Öffnungszeiten Kath. öffentl. Bücherei

Rommersheim: sonntags 11:15 – 12:00 Uhr - dienstags 16:00 – 19:00 Uhr

Lebenscafe für Trauernde

Prüm: Dienstag, 10.03., 15:00 Uhr, Konvikt Prüm - Haus der kirchl. Dienste

Info u. Anmeldung bei: Petra Schweisthal, Tel. 06551/9655913


12


13

Weltgebetstag der Frauen 2020

„Steh auf und geh!”

Mit diesem Aufruf laden die

christlichen Frauen aus

Simbabwe zum Weltgebetstag

2020 ein. Frauengemeinschaften

im Dekanat

St. Willibrord Westeifel

feiern in diesem Jahr am

6. März den Weltgebetstag

der Frauen in ihren Pfarreien

oder Christlichen Gemeinschaften.

Die Frauen

bekunden zusammen mit

allen christlichen Frauen weltweit in diesem Jahr Solidarität mit den Frauen aus

Simbabwe, die nach einer langen Amtszeit Mugabes nun die gesellschaftlichen

und sozialen Verwerfungen ver- und bearbeiten müssen. Wie das Titelbild des

Weltgebetstages zeigt, wollen sie gemeinsam singen, beten und Gemeinschaft

im Glauben und in der Zivilgesellschaft auf den Weg bringen, indem jede Frau

ihre Begabungen und Möglichkeiten zum Wohl der Bevölkerung von Simbabwe

einbringt.

Folgende Termine in unserer Nähe werden angeboten:

Prüm, 06.03.

18:00 Uhr

Ev. Freikirche Prüm-Tafel,

Gondenbretter Weg 2

Schönecken, 06.03. 17:00 Uhr Alte Kirche Schönecken

Sellerich, 06.03. 19:00 Uhr Kirche Sellerich

Rollenwechsel – Kirche und Film

In der Reihe "Kirche und Film" zeigen wir Ihnen am Mittwoch, 04.03., um

19:30 Uhr im Kath. Pfarrheim in Prüm den Film:

Jugend ohne Gott

Deutschland 2017, Regie: Alain Gsponer, 109 min., ab 14 Jahre

Einführung und Filmgespräch mit Jörg Koch, Pastoralreferent im Dekanat

St. Willibrord Westeifel

Unser Land in einer Zeit, nicht allzu fern von heute: Nadesh ist entschlossen,

über ihre Grenzen zu gehen, um im Rahmen eines Sportcamps einen der wenigen

Stipendiatsplätze einer Elite-Uni zu ergattern. Doch nicht jeder in der Gruppe

denkt so. Zach zeigt wenig Begeisterung für die Hochleistungsgesellschaft, die

im Camp gefordert und gefördert wird. Zudem hat er gerade seinen Vater ver-


14

loren und möchte am liebsten so wenig Zeit wie möglich in der Gruppe verbringen.

Selbst sein Klassenlehrer, der Zachs Verhalten besorgt beobachtet, kommt

nicht an ihn heran. Nadesh findet Zach faszinierend. Doch sie spürt auch, dass

er mit seinen eigenwilligen Ansichten das Gruppengefüge durcheinanderbringen

könnte. Und so etwas wie unkontrolliertes Verhalten kann die Gesellschaft, in

der Nadesh und Zach funktionieren sollen, nicht tolerieren. Der Film zeigt den

Entwurf einer bedrohlich nah wirkenden fiktiven Gesellschaft. Dabei ist ihm ein

intelligent konstruierter, packend erzählter und politisch provokanter Film gelungen.

- Eintritt frei. Wir bitten um eine Spende -

Veranstalter: Pfarreiengemeinschaft Prüm, KEB im Bistum Trier, Fachstelle

Prüm, Dekanat St. Willibrord Westeifel und Bistum Trier

Misereor Workshop in Prüm

Mit den Ländern Syrien und Libanon stellt MISEREOR während der Fastenaktion

2020 eine Region in den Mittelpunkt, die von großer ethnischer, religiöser und

kultureller Vielfalt, aber auch von zahlreichen Konflikten geprägt ist. Der

Workshop findet statt am Dienstag, 10.03., um 19:00 Uhr im Weltladen Prüm,

Bahnhofstr. 1. Mehr Informationen dazu und Aktionsanregungen werden an dem

Abend vermittelt. Das letztjährige Hungertuch gilt auch in diesem Jahr weiter.

Referent: Pfarrer Andreas Paul aus Hillesheim, Misereor

Sommerfreizeit 2020

der Pfarreiengemeinschaft Prüm

vom 06. – 16. Juli 2020

für Jugendliche ab 15 Jahren

Ein paar Tage in Berlin sein und die Großstadt erleben

und dann mit dem Fahrrad durch die Ebene von

Mecklenburg-Vorpommern weiterreisen. Das Ziel klar vor

Augen: Erholung am Strand auf der Insel Rügen. Viel

Spaß in der Gruppe haben, Neues kennenlernen, Fahrtwind

genießen und Kräfte ausprobieren, Sommerferien einfach anders

erleben.

Willst Du dabei sein? Dann schnell anmelden!

Infos und Anmeldung im Kath. Pfarramt der

Pfarreiengemeinschaft Prüm, Hahnplatz 17, Tel. 06551/147460

oder bei Heidi und Günter Backes, Udo Weis oder Thomas Maas.


15

Rita und Joachim Grohs


16

Vorankündigung: Gottesdienstzeiten an Ostern 2020

Gründonnerstag, 09.04.

Prüm

18:30 Uhr

Gottesdienst für junge Leute in der Kapelle im

Konvikt

Prüm 19:00 Uhr Abendmahlfeier in der Basilika

Fleringen 19:00 Uhr Abendmahlfeier

Gondelsheim 19:00 Uhr

Abendmahlfeier

Olzheim 19:00 Uhr Abendmahlfeier

Prüm 23:00 Uhr Taizé-Gebet im Konvikt

Karfreitag, 10.04.

Olzheim 15:00 Uhr Feier vom Leiden und Sterben des Herrn

Prüm 15:00 Uhr Feier vom Leiden und Sterben des Herrn

Schwirzheim 15:00 Uhr

Feier vom Leiden und Sterben des Herrn

Wallersheim 15:00 Uhr Feier vom Leiden und Sterben des Herrn

Prüm 17:00 Uhr Karliturgie für junge Leute im Konvikt

Karsamstag, 11.04.

Büdesheim 21:00 Uhr Feier der Osternacht

Olzheim 21:00 Uhr Feier der Osternacht

Prüm 21:00 Uhr Feier der Osternacht

Rommersheim 21:00 Uhr

Ostersonntag, 12.04.

Feier der Osternacht

Weinsheim 06:00 Uhr Auferstehungsfeier

Gondenbrett 09:15 Uhr

Festhochamt

Fleringen 10:30 Uhr Festhochamt

Prüm 10:30 Uhr Festhochamt

Schwirzheim 10:30 Uhr

Ostermontag, 13.04.

Gondelsheim 09:15 Uhr

Festhochamt

Heilige Messe

Niederprüm 09:15 Uhr Heilige Messe

Rommersheim 10:30 Uhr

Hochamt

Wallersheim 10:30 Uhr Hochamt


17

Chorkonzert "Even When He Is Silent"

Sonntag, 29. März 2020, 17:00 Uhr

Basilika St. Salvator, Prüm

„I believe in the sun, even when it's not shining, I believe in love, even when I

feel it not, I believe in God, even when He is silent“ (Ich glaube an die Sonne,

auch wenn sie nicht scheint; ich glaube an die Liebe, auch wenn ich sie nicht

fühle; ich glaube an Gott, auch wenn er schweigt). Mit diesen Worten stimmt

der Kammerchor Westeifel mit einem a cappella Konzert in die Passionszeit am

Sonntag, 29. März, 17:00 Uhr in der Basilika St. Salvator, Prüm, ein. Dieser

ergreifende Text von einem unbekannten jüdischen Gefangenen, den der

norwegische Komponist Kim André Arnesen vertonte, wurde eingeritzt an der

Wand eines Konzentrationslagers gefunden.

Ein weiter erschütterndes Werk im Programm des Kammerchors stellt die Komposition

„Wie liegt die Stadt so wüst“ von Rudolf Mauersberger dar. Am

13. Februar 1945 wurde Dresden durch alliierte Bomber zerstört. Zehntausende

Menschen kamen im Feuersturm um, und unwiederbringliche Kunst- und Kulturschätze

wurden vernichtet. Vor dem Hintergrund dieser Tragödie hat Rudolf

Mauersberger, der ehemalige Dresdner Kreuzkantor, diese Trauermotette nach

den Klageliedern Jeremiae für vier – bis siebenstimmigen Chor komponiert.

Weiter sind zeitgenössische Kompositionen von Bob Chilcott (God so loved the

world), Ola Gjeilo (Ubi caritas, Nothern lights) und von Andrej Makor (O lux

beata trinitas) zu hören, aber auch der deutschen Romantik wird Tribut gezollt:

F. Mendelssohn Bartholdy „Psalm 43“ (Richte mich Gott und führe meine Sache)

und „Psalm 91“ (Denn er hat seinen Engeln befohlen) sowie Josef Rheinbergers

„Abendlied“ (Bleib bei uns, denn es will Abend werden).

Die Leitung hat Regionalkantor Christoph Schömig.

Der Eintritt beträgt 10€ (Erwachsene) und 5€ (Schüler/Jugendliche).

Vorankündigung Bolivienkleidersammlung

Am Samstag, 04. April 2020, findet die alljährliche Bolivienkleidersammlung

statt. Ihre alten Kleider helfen! Für Sie sind es alte Kleider - für die Kinder und

Jugendlichen in Bolivien ist es die Eintrittskarte zur Schulbildung. Denn mit den

Erlösen Ihrer gebrauchten Kleider ermöglichen Sie jährlich rund 2000 Kindern

und Jugendlichen eine Schulausbildung. Gesammelt werden Kleidung,

Haushaltswäsche und Schuhe (paarweise gebündelt).

Wir bitten Sie, Ihre Kleiderspende dieser Sammlung zur Verfügung zu stellen

und am Sammeltag spätestens um 08:30 Uhr zum Einsammeln bereit zu stellen.

Schon jetzt herzlichen Dank für Ihre Kleiderspende!

Die Tüten für die Kleidersammlung werden

rechtzeitig an alle Haushalte verteilt.

Infos: Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bitburg, Tel. 06561/8938.


18

Fleringen St. Lukas

Seniorennachmittag

Wir möchten nochmal alle an unseren Seniorennachmittag in Fleringen erinnern,

der 14-tägig, jeden Dienstag um 14:30 Uhr im Gemeindehaus stattfindet. Es sind

alle eingeladen, die gerne in Gemeinschaft mit anderen reden, spielen und

gemütlich Kaffee trinken möchten. Altersgrenzen gibt es nicht.

Wir würden uns freuen, wenn wir neue Gäste begrüßen dürften.

Unsere Treffen im März finden am 03.,17. und 31. statt.

Text: PGR Fleringen

Gondelsheim-Schwirzheim St. Fides, Spes u. Caritas

Dienstagsgebet in Schwirzheim

Jeden Dienstag 14:00 Uhr Rosenkranzgebet in der Kirche Schwirzheim.

Gemütliche Runde Schwirzheim

Nächstes Treffen ist am Dienstag, 10. März, um 14:30 Uhr im Gruppenraum.

Gondenbrett St. Dionysius

Planung von Fronleichnam

Herzliche Einladung an alle Pfarrangehörigen aus Gondenbrett, Obermehlen

und Wascheid zur Planung der Fronleichnamsprozession. Alle, die beim Aufbau

und Schmücken der Altäre helfen möchten, sind am Mittwoch, 11. März, um

19:00 Uhr ins Gemeindehaus in Gondenbrett herzlich eingeladen. Wir freuen

uns über viele Helfer, damit wir auch in diesem Jahr wieder Fronleichnam feiern

können.

Niederprüm St. Gordian u. Epimachus

Der Pfarrgemeinderat Gondenbrett

Kaffeeklatsch Weinsfeld-Steinmehlen

Wir laden Euch für Mittwoch, 11. März, um 15:00 Uhr herzlich ein, um im

Gemeindehaus einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. Damit wir besser

planen können, bitte zwei Tage vorher anmelden bei Andrea Becker (Tel. 4182)

oder Heike Krämer (Tel. 7316).

Wir freuen uns über Euer Kommen.


19

Küsterin Hedwig Pauly im Ruhestand

Frau Hedwig Pauly übte 26 Jahre zuverlässig und mit viel Freude ihre Berufung

als Küsterin in Niederprüm aus. Besonders am Herzen lag ihr auch der

Blumenschmuck in der Pfarrkirche, der meistens aus ihrem eigenen Garten

stammte.

Im Rahmen des Hochamts am Sonntag, 29. März, um 10:30 Uhr in der

Pfarrkirche Niederprüm, wird Frau Pauly feierlich verabschiedet.

Hierzu sind alle Pfarrangehörigen herzlich eingeladen.

Fastenessen und Pfarrversammlung

am 29. März nach dem Hochamt in Niederprüm

Im Anschluss an das Hochamt findet am Sonntag, den 29. März, im Speisesaal

des Vinzenz-von-Paul-Gymnasiums ein Fastenessen mit Eintopf statt, zu dem

alle herzlich eingeladen sind.

In diesem Rahmen findet auch die Pfarrversammlung der Pfarrgemeinde

Niederprüm statt, zu der alle Pfarrangehörigen aus Niederprüm, Weinsfeld,

Steinmehlen und Niedermehlen willkommen sind.

Es wird über die Ergebnisse der kürzlich durchgeführten Umfrage unter den

Gemeindemitgliedern informiert; es geht aber auch um die aktuelle Situation in

unserer Pfarrei und unseren Dörfern. Bestehende Probleme werden besprochen

und gemeinsam nach Ideen und Lösungen gesucht. Wir freuen uns auf Ihr

Kommen und den Austausch mit Ihnen.

Ihr Pfarrgemeinderat

PGR Niederprüm

Die nächste Sitzung des Pfarrgemeinderates Niederprüm findet am 19. März um

20:00 Uhr in der Kita Niederprüm statt. Die Sitzung ist öffentlich. Interessenten

sind herzlich eingeladen.

Olzheim St. Briktius

Gemütlicher Nachmittag

Herzliche Einladung zum gemütlichen Nachmittag für Jung und Alt zum Unterhalten,

Spielen und Kaffeetrinken am Dienstag, 03. März, um 14:30 Uhr im

Gemeindehaus Olzheim.

Wir holen Sie gerne von zuhause ab und bringen Sie wieder zurück (Mechthild

Ballmann, Willwerath, Tel. 06551/4551).


20

Hinweis zum Kirchenchor Olzheim

Der Kirchenchor Olzheim hat eine neue Internetseite:

https://www.kirchenchor-olzheim.de/index.php

Einladung zum MISEREOR-Sonntag

Am 29.03.20 feiern wir den MISEREOR-Sonntag als Gemeindesonntag für alle.

Wir beginnen mit dem Hochamt um 10:30 Uhr, anschließend sind Sie herzlich

zum Solidaritätsessen ins Gemeindehaus eingeladen, wo verschiedene Suppen,

Würstchen und Kaffee und Kuchen angeboten werden. Der Erlös des

Fastenessens geht an ein MISEREOR-Projekt, das die beteiligten Helfer noch

festlegen.

Einladung zum zentralen Kreuzweg

am Sonntag, 15.03., um 11:00 Uhr

Wie in den letzten Jahren auch bieten wir zentral in Olzheim einen Kreuzweg

an, der besonders gestaltet wird. Wer bei der Vorbereitung mitmachen will,

ist herzlich eingeladen (bitte melden Sie sich tel. bei M. Ballmann

06551/4551).

Chormatinee -herzliche Einladung-

Der Kinder- und Jugendchor Olzheim lädt ein zu Chormatinee sowie zum Kaffeeund

Kuchenverkauf (auch zum Mitnehmen), am Sonntag, 22. März, um 11:00

Uhr ins Heinz-Schuler-Haus in Olzheim.

Der Erlös ist für die Fahrt des Chores nach Florenz im Juli bestimmt.

Prüm St. Salvator

Kaffee in der Basilika (KiB)

Der Pfarrgemeinderat Prüm bietet jeden 2. Sonntag im Monat nach dem

Hochamt hinten in der Basilika Kaffee und Plätzchen für die Gottesdienstbesucher

an, um das Miteinander zu fördern. Herzliche Einladung.

Termine: 8.3.; 12.4.; 10.5.; 14.6.; 12.7.; 9.8.; 13.9.; 11.10.; 8.11.; 13.12.;


21

Kath. Deutscher Frauenbund Zweigverein Prüm

Gesprächs- u. Arbeitskreis der Frauen

Montag, 02.03., 19:00 Uhr – Kath. Pfarrheim Prüm

Treffen ausländischer Haushaltskräfte

Montag, 02.03., 13:30 - 15:00 Uhr – im Kath. Pfarrheim Prüm

Nähere Infos: Pastoralreferentin Petra Schweisthal, Tel. 06556/693

Regionaltag der KDFB

Zweigvereine Hillesheim und Prüm

Mittwoch, 25.03.2020 Regionaltag in Hillesheim. Um 19:30 Uhr sind alle KDFB

Frauen und Interessierte zu einem informativen Abend über die Arbeit des

bischöflichen Hilfswerks MISEREOR und die Schwerpunkte der diesjährigen

Fastenaktion ins Pfarrheim nach Hillesheim eingeladen.

Im Mittelpunkt der Fastenaktion "Gib Frieden" stehen die Länder Syrien und Libanon.

Referent ist Pfarrer Andreas Paul, der für MISEREOR arbeitet und im

Sommer den Libanon bereiste. Der Abend wird mit einem Imbiss mit Kostproben

aus dem Libanon abgerundet.

Anmeldung bis Freitag, 13. März, Tel. 06551/3131 oder 06551/4747.

Die Teilnahme ist kostenlos, es wird jedoch um Spenden zur Unterstützung von

MISEREOR und seinen Projektpartnern gebeten.

Basilikachor

Bei der letzten Chorversammlung wurde im Basilikachor der gesamte

Vorstand auf Vorschlag aus der Versammlung wiedergewählt.

Vorsitzende: Beate Heck, Kassenführerin: Jacqueline Beer, Beisitzer: Maria

Bastuck, Gunda Becker, Hildegund Münz und Luzia Süßenberger. Weiterhin

wurden Franz-Josef Keilen und Herbert Maus in ihrer Funktion als Kassenprüfer

bestätigt. Ingrid Sternitzke bleibt Notenwartin und Andrea Fischbach führt

weiterhin die Chorchronik. Die, in fast

vollständiger Anzahl erschienenen, Chormitglieder haben so den Vorstand

bestätigt. Hiernach wurden für das kommende Jahr geplante Aktivitäten

besprochen. Der Chorleiter, Regionalkantor Christoph Schömig, gab einen

Rückblick zum musikalischen Teil der Chorarbeit. Er ließ den Chor an seinen

Plänen für das kommende Jahr teilhaben, wobei neben den Proben und

Messmitgestaltungen mit dem Basilikachor und Con Spirito, auch die


22

Aufführungen mit dem Kammerchor Westeifel für ihn eine liebgewordene Aufgabe

bedeuten.

Vorankündigung MISEREOR-Solidaritätsessen in Prüm

An Palmsonntag, dem 05.04.2020, findet im Anschluss an das Hochamt im

Pfarrheim das traditionelle Misereor-Solidaritätsessen statt. Es wird ein

Gemüseeintopf mit Brot und wahlweise mit Würstchen angeboten. Der Erlös ist

für die Aktion Misereor bestimmt.

Rommersheim St. Maximin

Seniorenfrühstück

Der Pfarrgemeinderat

Dienstag, 03. März, um 08:30 Uhr Heilige Messe in der Pfarrkirche,

anschließend Frühstück um 09:00 Uhr in der alten Schule.

Bistum und Sonstige

Vielfältige Berufung zu unterschiedlichen Berufen

Bistum startet Internetportal zum Thema

„Arbeiten im Bistum Trier“

Das Bistum hat ein neues Internetportal zum Thema „Arbeiten im Bistum Trier“

veröffentlicht. Auf den neuen Seiten werden verschiedene Zugangswege und

Möglichkeiten für Interessentinnen und Interessenten an Berufen im Bereich der

Kirche dargestellt, Kontakte aufgeführt und Anregungen zum Weiterklicken

gegeben: Das reicht von den verschiedenen pastoralen Berufsgruppen im Bistum

bis zu technischen Berufen, von Ausbildung und Tätigkeiten in der

Bürokommunikation bis zu Berufen im sozial-karitativen Bereich. Einleitend

heißt es dort: „Das Bistum Trier ist einer der größten Arbeitgeber in Rheinland-

Pfalz und im Saarland und bietet Dir weit mehr als einen sicheren Arbeitsplatz:

Wenn Du im Bistum Trier arbeitest, bist Du Teil einer Dienstgemeinschaft, in

der Du wirklich zählst – mit Deiner Persönlichkeit, Deinen Stärken, Deinen

Talenten und Fähigkeiten. Das Bistum Trier bietet Dir vielfältige Möglichkeiten,

Dich weiterzuentwickeln und Deine Ziele zu erreichen. Im Mittelpunkt stehst Du

als Mensch. Wir glauben an Dich!“ So lautet auch die Domain im Internet, unter

der das Portal erreichbar ist: www.WirGLAUBENanDich.de.


23

Zu finden sind auch aktuelle Stellenangebote aus dem Bereich des Bischöflichen

Generalvikariates sowie Links zu weiteren Stellenportalen etwa der Caritas und

von anderen kirchlichen Trägern im Gebiet des Bistums Trier. „Wir glauben,

dass jeder Mensch eine Berufung von Gott hat. Diese Berufung kann auch in

einem konkreten Beruf gelebt werden“, erläutert Frauke Backes, Referentin für

Personalmarketing im Bischöflichen Generalvikariat Trier. Idee der Webseite sei

es, die Vielfalt kirchlicher Berufe darzustellen und bestehende Angebote zu

vernetzen.

Heilig-Rock-Tage 2020

Vom 24. April bis zum 03. Mai 2020 finden die 21. Heilig-Rock-Tage in Trier

statt. Das Bistumsfest steht in diesem Jahr unter dem Leitwort

"HerausGerufen - Mach uns zu Neuem bereit!"

Es stellt noch einmal das Wort aus der Überschrift des Synodenabschlussdokumentes

"heraus gerufen" voran. Außerdem feiert das Bistum

im Jahr 2020 60 Jahre Bolivienpartnerschaft.

Das Programm finden Sie unter:

https://www.heilig-rock-tage.de/fileadmin/user_upload/PDFs/Programmheft-

Heilig-Rock-Tage-2020.pdf


Caritas

24

Caritasverband Westeifel e.V.

Herzliche Einladung

zum Programm „...und die Welt steht still...Letzte Lieder und Geschichten“

von Autor Stefan Weiller als Benefizveranstaltung zugunsten der Spezialisierten

Ambulanten Palliativversorgung des Caritasverband Westeifel e.V.

am Freitag, 27.03.2020, 18:00 Uhr

in der Erlöserkirche Gerolstein, Sarresdorferstr. 17

Stefan Weiller besucht Sterbende und spricht mit ihnen über das Leben, das

Sterben – und über die Musik, die sie in ihrem Leben und an dessen Ende bewegt

hat.

Wie bedeutsam Musik und Klänge in der letzten Lebensphase sein können, zeigt

Stefan Weiller in seinem Programm Letzte Lieder Solo. Er erzählt berührende,

erkenntnisreiche, humorvolle, mitunter aufwühlende Geschichten aus seinem

Buch „Letzte Lieder“.

Dabei geht es um die großen Fragen: Was bedeutet Lebensqualität heute und

am Lebensende?

Veranstalter: Palliativnetzwerk Westeifel

____________________________________________________________

Bildnachweise:

Titelbild: Pfarrbriefservice, downloads Misereor

Seite 16: Weltgebetstag.de downloads, Bild: Nonhlanhla Mathe

Seite 26: Bistum Trier, Heilig-Rock Downloads


25

Redaktionsschluss

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

09:00 - 12:00 Uhr

09:00 - 12:00 Uhr + 14:30 - 16:30 Uhr

geschlossen

09:00 - 12:00 Uhr + 14:30 - 16:30 Uhr

09:00 - 12:00 Uhr

Tel. 06551-147460 Fax 06551-1474620

Pfarrsekretärinnen: Ingeborg Inselberger u. Karin Rippinger

Mitarbeitende in der Seelsorge

Pfarrverwalter:

Weihbischof Franz Josef Gebert

(Tel. 06551/147460 - Pfarrbüro)

Kooperator:

Pater Jineesh Emmanuel Manganthanath HGN

(Tel. 06558/9001243 – 0175 6204681)

Pfr. Stefan Trauten (Tel. 06551/147460 - Pfarrbüro)

Dechantenkooperator: Pfr. Patrick Ringhausen (Handy 0160 4348790)

Gemeindereferenten: Gemeinderef. Birgit Eiswirth (Tel. 06551/1474614)

Gemeinderef. Thomas Maas (Tel. 06551/1474618)

Subsidiar:

Pater Norbert Haasbach CM

Diakon mit Zivilberuf: Diakon Ingo Ruhe (Tel. 06558/936114)

Diakon i. R.: Diakon Eduard Schmitz (Tel. 06553/2221)

Fachstelle Kirchenmusik: Regionalkantor Christoph Schömig (Tel. 06551/96559-14)

Redaktionsschluss für den nächsten Pfarrbrief ist am

Montag, 16. März 2020, um 11:30 Uhr.

Der nächste Pfarrbrief erscheint vom 30.03. bis 03.05.2020

Impressum

Herausgeber:

Katholisches Pfarramt für die Pfarreiengemeinschaft Prüm

Pfarrverwalter Weihbischof Franz Josef Gebert

Hahnplatz 17 – 54595 Prüm

Tel. 06551/147460 – Telefax: 06551/1474620

www.pfarreiengemeinschaft-pruem.de

e-mail: info@pfarreiengemeinschaft-pruem.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine