Unterstützung für dich

christiane.jacobs

Hilfe in der Krise und jetzt die Chancen nutzen!

Viele helfende oder kreative Selbständige sind TOP ausgebildet. Und die aktuelle Situation zeigt die unternehmerischen Lücken, mehr als sonst!
Sie wollen ihren Kunden oder Klienten beste Ergebnisse ermöglichen.
Sie sind engagiert und fleißig und lieben was sie tun.
Sie haben sich ganz ihren fachlichen Themen verschrieben
und denken, sie müssten noch mehr lernen, um erfolgreich damit zu sein.

Doch sie selbst 'wurschteln' oft vor sich hin und können kaum von ihrem so wertvollen Handeln leben. Kennst du das?

Studien zufolge sind besonders Frauen davon betroffen. Sie lieben von Herzen was sie tun. Sie helfen so gern!
Aber sie haben sich leider nie für folgende Themen interessiert:

- Wie baut man ein echtes Unternehmen auf?
- Wer oder was unterstützt mich bei einer erfolgreichen selbstständigen Tätigkeit?
- Was muss ich wissen und tun, um auch finanziell gut aufgestellt zu sein? usw.

Es besteht die Chance, gefördert sein Handeln als Freischaffende, Solo-Selbstständige oder mittelständische Unternehmerin anzuschauen und sich professionell beraten und begleiten zu lassen.
Termin: https://jacobs-consulting.youcanbook.me

1


Förderung für kleine und mittlere Unternehmen

(KMU) sowie Freiberufler der Krise:

Bist du als Solo-Selbständiger oder Unternehmer von der Corona-Krise betroffen.

Sind dir Aufträge und Kunden weggebrochen sind? Dann nutze diese sensationelle Chance. Alle

Unternehmen, die durch die Corona-Krise in Schwierigkeiten geraten sind, bekommen eine

Unternehmensberatung von der BAFA zu 100% gefördert, ohne selbst in Vorleistung gehen zu müssen.

(Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle – kurz BAFA)

„Waren zunächst insbesondere die Branchen Tourismus, Eventmanager, Messeveranstalter und Messebauer

sowie der gesamte Gastronomiebereich betroffen, werden jetzt auch zunehmend Handwerksunternehmen

und Dienstleister mit Auftragsstornierungen und -rückgängen konfrontiert. Diese KMU benötigen eine

schnelle, unbürokratische Unterstützung in den sich stellenden betriebswirtschaftlichen Fragen durch

professionelle Berater.“(Auszug: 30. März 2020, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie/ Link zum Original: https://bit.ly/3cMaY60)

Alle kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie Freiberufler in der Krise können diese Hilfe

unbürokratisch beantragen.

So bekommen alle Soloselbständigen und UnternehmerInnen jetzt die Chance, ihr Unternehmen moderner,

klarer und innovativer aufzustellen und somit motivierter und besser für die Zukunft gerüstet zu sein.

2


1. Der Antrag

Antragsberechtigt sind alle Unternehmen, die unter wirtschaftlichen Auswirkungen des Corona Virus leiden.

Betroffene Unternehmen erhalten einen nicht zurückzuzahlenden Zuschuss in Höhe von 100% bis zu

4.000 €, der in Rechnung gestellten Beratungskosten, das heißt eine Vollfinanzierung ohne einen Cent

finanzieller Eigenleistung.

Nur die Umsatzsteuer ist vom Unternehmen selbst zu tragen, sofern es umsatzsteuerpflichtig ist. Für

Gewerbeunternehmen ist die Umsatzsteuer ein durchlaufender Posten.

Im Rahmen der Antragstellung muss angegeben werden, inwiefern die derzeitigen wirtschaftlichen

Schwierigkeiten durch die Corona-Krise hervorgerufen werden.

2. Themen für deine Erfolgsstrategie

Nutze deine BAFA-Förderung:

• um neue Ideen und Strukturen zu entwickeln, die dich gut durch die Krise bringen

• um dich klarer und einzigartig zu positionieren

• um Möglichkeiten der Digitalisierung kennen zu lernen und in Zukunft zu nutzen

• um deinen Kunden zukünftig automatisierter zu dienen

• um deine Marketingvarianten zu durchdenken und neu zu entwicklen

• um deine deine Sichtbarkeit am Markt zu erhöhen und

• um Strategien zu entwicklen, damit du mehr Interessenten und zahlende Kunden gewinnst

3


3. Wer darf dich unterstützen und beraten

Mit der Zertifizierung als zugelassene Beraterin für deutschlandweite Unternehmensberatungen bin ich im

Förderverfahren für die Bafa zugelassen. Ich musste dazu die erforderlichen Fähigkeiten verweisen und

einen Qualitätsnachweis erbringen, der die Planung, Durchführung, Überprüfung und Umsetzung der Arbeits-

und Organisationsabläufe aufzeigt. Diese Nachweise werden in Jahresabständen neu geprüft. Ich kooperiere

hierbei mit der in Thüringen ansässigen „Die Ellipsis GmbH“, sie ist als Qualitätssicherer für geförderte

Beratungsprojekte und für die Bafa-Beantragung für ganz Deutschland zugelassen und aktiv.

4. Das ist eine echte Chance für dich!

So starten wir:

Wenn du mit mir als Business Coach die BAFA-Förderung nutzen willst, gehe bitte wie folgt vor:

1. Schreibe dir auf, welche Aufträge oder Einbussen du durch die Corona Krise hast.

2. Melde dich in meinem Online-Termin-Kalender zu einen kostenfreien Termin für einen Analyse

Erst-Gespräch an, um herauszufinden, ob wir miteinander arbeiten wollen. (Wenn ja, bekommst du

meinen einseitigen BAFA-Antrag zugesendet.)

3. Danach stellst du unkompliziert den Antrag auf 100%-Förderung von BAFA.

4


4. Mit der unverbindlichen Zusage der Förderung durch die BAFA können wir mit der 100% finanzierten

Beratung beginnen, ansonsten kann kein Zuschuss gewährt werden.

5. Mit dieser Klarheit der BAFA starten wir unsere Coaching-Termin-Planung und deine Unterstützung

kann beginnen.

5) Das Soforthilfe-Programm gilt bis zum 31.12.2020

Da ich zertifizierter Coach und Unternehmensberaterin bin, kannst du 100% BAFA-Förderung in der Krise für

ein Business-Coaching deines Business, für Unternehmensberatung oder der Planung einer neuen

Marketingstrategie mit mir in Anspruch nutzen.

6) Die BAFA-Förderung wiederholt nutzen

Wenn du früher schon eine BAFA-Förderung genutzt hast, aber jetzt von der Corona-Krise betroffen bist,

darfst du sie erneut in Anspruch nutzen. Du kannst bis zur Ausschöpfung der maximalen Zuschusshöhe

mehrere Beratungen im Rahmen des neuen Kontingents beantragen. Die Beratung muss sich dabei auf

die durch die Corona-Krise hervorgerufenen wirtschaftlichen Schwierigkeiten beziehen.

5


7. In der Krise steckt auch eine Chance

Hast du schon einmal mit einem externen Coach und Unternehmensberater zusammengearbeitet? Das kann

jetzt deine Chance sein, dein Unternehmen neu zu positionieren und für die Zeit „in“ und „nach“ der Krise

gut aufzustellen.

Die Auswirkungen der Coronakrise trifft zahlreiche Einzelunternehmer, Freiberufler, Mittelständler so hart, wie

man es sich nicht hätte vorstellen können. Keiner konnte sich darauf vorbereiten und darauf einstellen.

Aber jetzt gilt es die Chancen aktiv zu nutzen und dir mit Hilfe von außen die richtigen Fragen zustellen,

Entscheidungen zu treffen und eventuell ganz neue Wege für dein unternehmerisches Handeln zu

einzuschlagen!

Mit dieser Unterstützung bekommst du den richtigen Rückenwind.

Melde dich gleich zum Gratis-Vorgespräch an:

https://jacobs-consulting.youcanbook.me

Ich freue mich dich voran bringen zu können!

Christiane Jacobs, BusinessCoach seit 2001

6