29.10.2020 Aufrufe

Morawa Kundenmagazin Herbst 2020

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Neues aus der

Welt der Bücher:

Thriller, Kochbücher,

Ratgeber &

das Beste für unsere

Kleinsten

MANUEL RUBEY

Einmal noch schlafen,

dann ist morgen

JOHN STRELECKY

NEUES AUS DEM CAFÉ

HAYA MOLCHO

WIEN – FOOD. PEOPLE. STORIES.

MICHAELA KASTEL

UND IHR NOIR-COMIC-THRILLER


Sie müssen kein Einpackgenie sein:

Unkompliziert und exklusiv

Verpacken ist jetzt kinderleicht!

Zum Schenken gehören immer Emotionen. Diese erzeugen die Geschenkverpackungen von BSB. Ausgestattet

mit liebevollen Details, wie z.B. edlen Satinbändern, Blindprägung, funkelndem Glitter, oder glänzendem

Goldfoliendetails. Lassen auch Sie sich von der großen Auswahl an Geschenkverpackungen für die schönste

Zeit im Jahr überraschen und zaubern Sie ein Funkeln in die Augen Ihrer Liebsten.

Die exklusive BSB Kollektion finden Sie in jeder Morawa-Buchhandlung und auf morawa..at

QR-Code scannen und in unserem Morawa Online-Shop stöbern,

online bestellen und in Ihrer Morawa-Buchhandlung abholen

oder portofrei liefern lassen.

Vetrieben durch

Leykam Alpina

www.leykamalpina.com


Harald Eisenberger, Marie Bleyer

EDITORIAL/INHALT

03

Liebe Bücherfreundinnen

und

Bücherfreunde!

AUS DEM INHALT

08

MICHAELA

KASTEL

und ihr neuer

Noir-Krimi

Aus buchLIVE wird morawa.at.

morawa.at ist jetzt das gemeinsame

Kundenmagazin unserer Buchhandelsketten

Morawa Buch & Medien

(mit unseren Flaggschiffen Moser in

Graz und Morawa in der Wiener

Wollzeile) sowie der Kärntner Buchhandlungen.

Um Ihnen künftig mehr

Informationen zum Unternehmen

Morawa, vor allem aber zu unseren

Buchhandlungen bieten zu können,

sind wir dabei, morawa.at zu einem

klassischen Kundenmagazin umzubauen.

Keine Sorge, die beliebten

Buchempfehlungen bleiben selbstverständlich,

aber es ist uns wichtig, Sie

mehr über allgemeine Trends im

Bereich Buch sowie Änderungen in

unseren Geschäften (stationär und

online) zu informieren. Und – ganz

neu: Ab sofort streamen wir die

meisten unserer Veranstaltungen live

auf morawa.tv, wo man sie auch

noch später anschauen kann.

Ich wünsche Ihnen eine wunderschöne

Lesesaison Herbst und Winter!

Ihr Georg Rangger,

Geschäftsleitung Morawa

Buch und Medien

6

9

15

21

27

28

34

39

40

MANUEL RUBEY

Der Publikumsliebling denkt

über das richtige Leben nach

BEATE MALY

führt uns in „Mord im Auwald“ in das

geheimnisvolle Wien im Jahr 1924

MEMENTO MONSTRUM

Graf Dracula fürchtet sich in diesem

Kinderbuch vor dem Besuch seiner Enkel

FANNY CLOUTIER

und „Das Jahr, in dem mein Leben einen

Kopfstand machte“ von Stéphanie Lapointe

SPIELE SIND IM TREND

Familienspiele sind der Hit des heurigen Jahres –

Ihre Morawa-Filialen beraten Sie gerne

WIE GOTT IN FRANKREICH

François-Régis Gaudry hat das Standardwerk

über die französische Küche verfasst

GEDICHTE VON FRAUEN

500 Beispiele weiblicher Poesie vom Mittelalter

bis in die Gegenwart

MONIKA BAUMGARTNER

Die beliebte Schauspielerin aus „Der Berg doktor“

hat ihre Autobiografie geschrieben

JOHN STRELECKY

schenkt seinen Fans von „Das Café am Rande

der Welt“ einen Kalender

16

18

31

CAROLA

SIEVERDING

zeichnet gerne

freche Tiere

JEFF KINNEY

Gregs

Tagebuch in

Ausgabe 15

HAYA MOLCHO

interpretiert

die Wiener

Küche neu

Frühling 2020

IMPRESSUM

Eigentümer und Herausgeber

Morawa Buch und

Medien GmbH


Firmenbuchnummer

FN 200404m,

UID: ATU 50366401


Firmenbuchgericht

Handelsgericht Wien

Redaktion

Dr. Helmut Schneider


Artdirektion, Produktion

Karim Hashem


Lektorat

Nikolaus Horak (Ltg.),

Julia Gartner, MA,

Roswitha Singer-Valentin,

Gilbert Waltl, BA

Anzeigenverwaltung

Annemarie Alaeto

Informationen nach Verlagsangaben.

Für den Inhalt der Titel

zeichnen die Verlage verantwortlich.

Bei den angegebenen Preisen

handelt es sich um Verkaufspreise

in Österreich. Satzfehler sind nicht

aus zuschließen. Alle mit dem

Verlags namen gekennzeichneten

Seiten sind Promotions.

Anschrift

Wollzeile 11, 1010 Wien

Tel.: +43(01)/513 75 13-450

Fax: +43(01)/513 75 13-420

E-Mail:

buchhandel@morawa.at


Druck

Leykam


Coverfoto: Harald Eisenberger


04 Thinkstock

LESUNGEN & MEHR

Zu Hause live

dabei sein

Mit morawa.tv können Sie jetzt Lesungen

und Diskussionen verfolgen, ohne vor

Ort sein zu müssen!

Unsere Morawa Buchhandlungen

bieten für

ihre Besucher immer

wieder ganz spezielle

Veranstaltungen wie

Lesungen und Diskussionen

an. Nicht zuletzt aufgrund der

Beschränkungen durch die Corona-Pandemie

wollen manche unserer Kunden freilich

keine Indoor-Events besuchen.

Deshalb setzt Morawa jetzt ein neues Service:

Auf morawa.tv streamen wir viele Veranstaltungen

aus unseren Häusern. So können

Sie auch live dabei sein, wenn Sie

gerade keine Zeit für einen Besuch in der

Filiale haben. Jederzeit abrufbar finden Sie

auf morawa.TV neben älteren Lesungen

auch einige Autorenporträts. Einfach entspannt

stöbern.

Erleben Sie Literatur hautnah, wie zum

Beispiel:

❙ Erika Pluhar & Anna Dangel

❙ Gerhard Jelinek „Neue Zeit 1919“

❙ Hofmann/Beyerl „Wien entdecken mit

der Bim“

❙ Edith Kneifl „Todesreigen in der Hofreitschule“

❙ Artur Worseg „Deine Nase kann nichts

dafür“

❙ Andreas Pittler „Bronstein – Sein vergessener

Fall“

❙ Bernhard Görg „Dürnsteiner Puppentanz“

❙ Andreas Salcher „Der talentierte Schüler“

❙ Willi Resetarits „Ich lebe gerne, denn

sonst wäre ich tot“

Der QR-Code führt Sie direkt zu

Morawa.TV.

TV


LESUNGEN & MEHR

Pertramer.at, Joham, Prader, Eisenberger, Kurier/Jeff Mangione

05

Demnächst auf morawa.tv

Aus dem Archiv

Mathilde

Schwabeneder

liest am 12. November

in Graz und live

auf morawa.tv

Gerhard Loibelsberger

und sein Krimi „Alles

Geld der Welt“ –

als Lesung und als

Autorenporträt auf

morawa.tv

Ludwig

Adamovich

liest am 17. November

in der Wollzeile

und live auf

morawa.tv

Thomas Stipsits liest

am 26. November

in Graz aus seiner

„Uhudler Verschwörung“

– live auf

morawa.tv

Elfriede Hammerl

liest im Archiv von

morawa.tv aus ihrem

neuen Bestseller

„Das muss gesagt

werden“.

Alle Veranstaltungen in

Morawa- und Moser-Filialen

können live oder nach dem

Event im Archiv von

morawa.tv verfolgt werden.


06 Harald

Eisenberger MOLDEN VERLAG

Manuel Rubey ist ein österreichischer

Künstler mit sozialem und politischem

Engagement. Seit seiner Verkörperung

der Titelrolle in „Falco – Verdammt,

wir leben noch!“ 2008 ist er einem

breiten Publikum bekannt. Zahlreiche

Film- und Fernsehproduktionen folgten

(z. B. „Braunschlag“, „Altes Geld“,

„Gruber geht“, „Was hat uns bloß so

ruiniert“, internationale Beispiele:

diverse „Tatort“-Folgen in Deutschland,

„Borgia“ u. a.). Er tourt gerade

mit seiner aktuellen Band „Familie

Lässig“ und seinem Soloprogramm

„Goldfisch“. Manuel Rubey wurde mit

zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Er lebt mit seiner Familie in Wien und

im Waldviertel.

Einmal noch

schlafen, dann

ist morgen

Es lohnt sich, im Jetzt zu leben.

Manuel Rubey zeigt uns, wie das geht!

Manuel Rubey

Einmal noch schlafen,

dann ist morgen

190 Seiten, geb.

ISBN 978-3-222-15057-9

Molden Verlag

€ 23,–

Dem Schauspieler, Musiker und

Kabarettisten Manuel Rubey

reicht’s! Nichts ist mehr planbar

und es hat sich zu viel angesammelt

in seinem Leben. Zu viel Arbeit, Beziehungszwänge,

Seelenmüll, Stress – und viel

zu viel Angst. Er geht der Sache auf den

Grund und beendet toxische Beziehungen,

befreit sich von Depression und Panikattacken,

träumt vom 3-Stunden-Arbeitstag

und: Er hört mit dem Rauchen auf.

Klug, witzig und (manchmal brutal)

ehrlich erzählt uns der Publikumsliebling in

seinem ersten Buch, was er macht, um zu

mehr Lebensqualität zu kommen. Es ist so

simpel wie schwierig: Er macht weniger, er

lässt den Müßiggang wieder hochleben, er

putzt, wenn es stressig wird, seine Küche, er

geht laufen – er lebt im Jetzt.

Dass wir außerdem erfahren, warum

Schrulligkeit eine Pflicht ist, Sex grob überschätzt

wird, welche Bücher er liest und

welche Musik er liebt, macht das Buch vollends

zum klugen Genuss – und seine witzigen

und hilfreichen To-do- und To-read-

Listen sind ein Riesenvergnügen. Also:

Geben Sie der Zeit wieder ein wenig

mehr Zeit!


RÜTTEN & LOENING

privat

07

Die Päpstin

Donna W. Cross

Die Päpstin

567 Seiten, kart.

€ 16,90

ISBN 978-3-352-00951-8

Rütten & Loening

Im bitterkalten Winter des Jahres 814 bringt die heidnische Frau

des Dorfpriesters ein Mädchen zur Welt: Johanna. Sie wächst in

einer Welt düsteren Aberglaubens auf, gegen den ihr Vater grausam

zu Felde zieht; er lässt sogar die Hebamme des Ortes als Hexe

verfolgen. Ein Mensch erkennt bei Johanna besondere Gaben: Aeskulapius,

der Pädagoge aus dem fernen Byzanz, weist sie als einziges

Mädchen in die Lehren der Philosophie und Logik ein. Doch beinahe

wird Johanna ihr Wissensdurst zum Verhängnis. Nur der Ritter

Gerold, ihr Freund und späterer Liebhaber, vermag sie vor dem grausamen

Magister Odo zu bewahren. Nach einem verheerenden Feldzug

der Normannen weiß sie endgültig: Frauen wie sie überleben in

dieser Welt nicht. So geht sie als Mönch verkleidet ins Kloster Fulda.

Als Medicus betritt sie Jahre später Rom, die Stadt des Papstes – wo

die Wechselfälle des Schicksals sie schließlich selbst auf den Heiligen

Stuhl bringen.


Das Erbe der

Päpstin

Die Legende lebt. Die junge Freya wird Zeugin,

wie ihre von dänischen Wikingern entführte

Mutter ermordet wird. Anschließend flieht sie

gen Süden, getrieben von der Sehnsucht nach

ihrem Großvater Gerold. Bald findet sie heraus, dass Gerold

inzwischen in Rom lebt, als Schutzherr des Papstes. Verkleidet

schafft Freya es, im Jahr 858 in die Heilige Stadt zu gelangen.

Doch dort muss sie mitansehen, wie Gerold während

einer Prozession ermordet wird – und mit ihm der Papst, der

in Wahrheit eine Frau ist: die kluge Heilerin Johanna. Freya

beschließt, herauszufinden, wer hinter dem Mord an der

Päpstin steckt, auch wenn

sie damit übermächtige

Feinde auf den Plan ruft.

Inspiriert vom Weltbestseller

„Die Päpstin“

erzählt Helga Glaesener

eine große, sehr eigenständige

Geschichte – wie

das Mädchen Freya sich

aufmacht, das Erbe

Johannas zu verteidigen. •

Helga Glaesener

Das Erbe der

Päpstin

464 Seiten, geb.

€ 22,90

ISBN

978-3-352-00928-0

Rütten & Loening

Helga Glaesener hat ursprünglich

Mathematik

und Informatik studiert,

bevor sie sich entschloss,

freie Autorin zu werden.

Gleich ihr erster Roman

„Die Safranhändlerin“

wurde ein Bestseller. Sie

lebt heute in Oldenburg.

Zuletzt erschien von ihr

„Das Seehospital“.


08 Marie

Bleyer EMONS

Michaela Kastel, geboren 1987, studierte

sich nach ihrem Schulabschluss

an einer katholischen Privatschule

quer durch das Angebot der Universität

Wien, ehe sie beschloss, Traum

in Wirklichkeit zu verwandeln und

Schriftstellerin zu werden. Da sie auch

abseits des Schreibens von Literatur

umgeben sein möchte, arbeitet sie als

Buchhändlerin. Mit „So dunkel der

Wald“ gelang ihr der Durchbruch, sie

gewann dafür den ersten Viktor Crime

Award. Die Filmrechte wurden noch

vor Erscheinen optioniert. „Worüber

wir schweigen“, ihr zweiter Roman bei

Emons, stieß ebenfalls auf ein begeistertes

Medienecho.

michaelakastel.at

Ich bin der Sturm

Gewalt gegen Frauen und Zwangsprostitution

in Noir-Comic-Thriller

mit epischem Sound.

Michaela Kastel

Ich bin der Sturm

272 Seiten, geb.

ISBN 978-3-7408-0914-0

€ 20,90

Emons

Die Wiener Autorin Michaela

Kastel, Shootingstar der

deutschsprachigen Krimiszene,

legt nach und schickt

eine junge Frau auf einen unerbittlichen

Rachefeldzug: Madonna ist eine Namenlose,

ein Geist. Ihre Zelle trägt die Nummer

13. Ohne jede Hoffnung muss sie Nacht für

Nacht Unvorstellbares über sich ergehen

lassen. Doch Madonna ist zäh. Und geduldig.

Als ihr endlich die Flucht gelingt, begibt

sie sich auf eine gnadenlose Odyssee, mit

nur einem Ziel vor Augen: Rache. Überall

jedoch lauert Gefahr, denn ihre Peiniger

sind ihr bereits auf den Fersen. Irgendwann

gibt es für sie nur noch eine Frage: Soll sie

weiter fliehen oder sich ihren Dämonen stellen?

Der jungen Autorin Michaela Kastel

gelang mit „So dunkel der Wald“ der Durchbruch,

sie gewann dafür 2018 den erstmals

verliehenen Viktor-Crime-Award, gestiftet

von Thrillerstar Sebastian Fitzek. Mit

„Ich bin der Sturm“ liefert sie nun düsteren,

cineastisch anmutenden Lesestoff mit

bemerkenswerter Sogwirkung und ganz

besonderem Sound.


EMONS

09

Beate Maly

Mord im Auwald

256 Seiten, kart.

€ 13,90

ISBN 978-3-7408-0918-8

Emons

Wien

anno 1924

Das Warten hat ein Ende: Die österreichische

Miss Marple ist endlich zurück! Im fünften

Fall für das unschlagbare Ermittlerduo, die

pensionierte Lehrerin Ernestine Kirsch und

ihren Begleiter Anton Böck, geht es in den Sommer

1924. Um der Hitze Wiens zu entfliehen, mieten die

beiden eine Badehütte im Strombad Kritzendorf, Treffpunkt

namhafter Künstler und Intellektueller. Doch aus

der entspannten Sommerfrische wird nichts, denn

einige der wohlhabenden Gäste hüten dunkle Geheimnisse.

Als ein berühmter Maler unter fragwürdigen

Umständen stirbt, ist Ernestines unstillbare Neugier

geweckt und Antons Ruhe endgültig dahin. Ernestine

besticht durch ihre waghalsige Unerschrockenheit, ihr

eher gemütlicher Gefährte weiß kaum, wie ihm

geschieht, da hat ihn Ernestine bereits in die Nachforschungen

verwickelt. Die Wiener Erfolgsautorin Beate

Maly wurde mit dem Vorgängerband „Mord auf der

Donau“ zuletzt 2019 für den Wiener Leo-Perutz-Preis

nominiert und beeindruckt mit einem wunderbar charmanten

und feinsinnigen Schmöker-Krimi, in dem das

Österreich der 20er Jahre lebendig wird!


Hard-boiled

Schmäh

Vienna hard-boiled: Hitzewelle in Wien. Doch statt

den Tag entspannt am Tresen zu verbringen, wird

der Journalist Paul Mazurka damit beauftragt, den

Mord an einer Kollegin zu recherchieren. Von da

an ist es vorbei mit der Ruhe. Denn er bekommt es mit einer

abtrünnigen vatikanischen Geheimgesellschaft zu tun, die tief in

illegale Geschäfte mit dubiosen Organisationen verstrickt zu sein

scheint. Mächtige Gegner also – doch Mazurka spielt nach seinen

eigenen Regeln und wird von Helfern unterstützt, die ebenfalls

mit allen Wassern gewaschen sind. Autor Michael Horvath, ehemaliger

Chefredakteur des Magazins Buchkultur, liefert mit

„Wiener Hundstage“ ein sarkastisches, cooles und bitterböses

Krimi-Debüt, das ein wahres Feuerwerk an kreativen Ideen

abbrennt. Hier trifft Wiener Schmäh auf hard-boiled, Schelmenstück

und Krimispannung. Horvath ist ein gewandter Erzähler

und Meister der spitzen Feder, dessen geschliffener Stil und Einfallsreichtum

den Roman zu einem echten Lesevergnügen

machen. Grandiose Krimiunterhaltung mit hohem Suchtfaktor –

besser geht’s nicht!


Michael Horvath

Wiener Hundstage

288 Seiten, kart.

€ 13,90

ISBN 978-3-7408-0913-3

Emons


10

VISTA POINT

1000 Places Jubiläumsausgabe

1000 Places

Jubiläumsausgabe

Limitierte, überarbeitete

Jubiläumsausgabe

1.220 Seiten, kart.

ca. 600 farbige Abb.

€ 15,90

ISBN 978-3-96141-419-2

Vista Point

OB FERNWEH, REISELUST ODER ZUM TRÄUMEN – wir haben für Sie die Nr. 1

der New York Times-Bestsellerliste. Die Autorin Patricia Schultz nimmt Sie mit auf

eine faszinierende Reise und zeigt Ihnen die 1.000 schönsten und spannendsten Orte

unseres Planeten.

„1000 Places To See Before You Die“ inspiriert und liefert Informationen über die

schönsten und sehenswertesten Plätze des gesamten Globus. Es richtet sich an alle

Globetrotter, Weltenbummler und solche, die es einmal werden wollen. Auf 1.200 Seiten

schreibt die in New York lebende Autorin Patricia Schultz über Orte, die jeder ge sehen

haben sollte. Ihre Idee avancierte zum Bestseller. Das Buch wurde weltweit in 25 Sprachen

übersetzt und verkaufte sich über vier Millionen Mal. Es ist der meistgekaufte

Reiseführer Deutschlands.

Die Autorin stellt nicht nur Sehenswürdig keiten vor, sondern beschreibt die Reiseziele

so anschaulich, dass Sie sich nichts sehnlicher wünschen werden, als sofort ins

Flugzeug zu springen, um endlich den Lammfleischkebap auf dem Tolkuchka-Basar

bei Ashgabat zu essen oder auf den Spuren von Rubens in Antwerpen zu wandeln.

Damit Sie ganz genau wissen, wie Sie das anstellen, verfügen die Artikel über Informationen

zu dem Wo? Wie? und Wann? der vorgestellten Ziele. Zahlreiche Kapitel

enthalten zudem Vorschläge für Hotels und Restaurants.


1000 PLACES TO SEE BEFORE

YOU DIE – Patricia Schultz kuratiert

die Welt. Mit der Veröffentlichung von

„1000 Places To See Before You Die“

erfand sie nicht nur eine neue Sorte

Reise führer, sondern veränderte auch die

Art und Weise, wie wir über unsere

Erfahrungen und Interessen nachdenken.

Nun verzaubert Schultz unsere Herzen

ebenso fesselnd, wie sie schon mit

dem ursprünglichen Buch unsere Fantasie

beflügelt hat: Vom wortgewaltigen

Text wechselt sie zum atemberaubenden

Bild. Das Buch ist selbst eine Schönheit,

ein Prachtband im Riesenformat mit

1.000 Fotografien und 544 Seiten. Jeder

Abschnitt ist so gestaltet, dass die faszinierenden

Fotos wirken können und

gerade so viel des typisch lebhaften

Schultz-Textes daneben passt, dass uns

klar wird, warum wir sie anschauen. Ein

perfektes Geschenk für alle Reisenden,

alle Träumer, deren Instagram-Feeds

voll sind mit Bildern ferner Orte. •

Patricia Schultz

1000 Places To See

Before You Die

544 Seiten, geb.

1.000 Fotos

€ 51,30

ISBN 978-3-96141-449-9

Vista Point

1000 PLACES-REGIOFÜHRER TIROL – auf Entdeckungsreise direkt vor der Haustür. Dieser

Regioführer kombiniert die bedeutendsten Orte Ihres Reiseziels aus „1000 Places To See

Before You Die“ mit persönlich recherchierten Infos zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Der Reiseblog bietet Tipps abseits der gängigen Touristenpfade. Infos zur Geschichte und der

Serviceteil runden diesen Reiseführer ab.

❚ inkl. Reiseblog mit Insidertipps

1000 Places –

Regioführer Tirol

224 Seiten, kart.

€ 13,90

ISBN

978-3-96141-473-4

Vista Point

❚ Autorentipps zu Reiseregionen, Orten und Sehenswürdigkeiten und Empfehlungen

für Ausflüge, Hotels, Restaurants, Cafés, Shopping, Kinder,

Erholung etc.

❚ Infos zur Geschichte

❚ Service von A bis Z

❚ separate, ausfaltbare Landkarte inkl. Detailpläne der größten Städte in der

Region

❚ erstklassige Farbfotos

❚ zahlreiche farbige Abb., 24-seitiger Faltplan


ELSENGOLD

privat

11

Dr. Edgard Haider studierte

in Wien Zeitgeschichte

und Wirtschafts-

& Sozialgeschichte und

promovierte über die österreichisch-sowjetischen

Beziehungen 1918–1938.

Bis 2009 arbeitete er

als Redakteur im ORF-

Funkhaus. Er hat mehrere

Bücher zur Geschichte

Wiens veröffentlicht.

EDGARD HAIDER. Wien – 2000 Jahre

Geschichte. Ein Muss für alle, die Wien lieben

oder sich in die Stadt verlieben möchten!

Wien – das ist seit jeher ein Ort der Sehnsucht

mit einer legendären Anziehungskraft,

die weit über Europa hinausreicht. Wer die

Metropole verstehen will, muss aber auch

ihre Vergangenheit kennen. Der Historiker

und passionierte Wiener Edgard Haider

erzählt die Geschichte der Donaumetropole

von den römischen Anfängen bis zur Gegenwart.

Jedes Kapitel ist reichlich bebildert

und enthält Infokästen zu Orten in Wien, an

denen man heute noch die Vergangenheit

erleben kann.

Eine detaillierte Chronologie ermöglicht

dem Leser einen raschen Überblick über die

Ereignisse.


Edgard Haider

Wien

232 Seiten, 120 Fotos

Format 22 x 29 cm

€ 32,90

ISBN 978-3-96201-040-9

Elsengold Verlag

Wien einmal bei Nacht erleben

Reinhard Mandl, geboren

1960 in Amstetten,

entdeckte in den 1980er

Jahren seine Liebe zur

Fotografie. Seit 2000 beschäftigt

er sich intensiv

mit Wien.

REINHARD MANDL hat alle

Wiener Bezirke durchstreift, um

dem Glanz der Nacht nachzuspüren.

Die 150 Fotos zeigen

eine Stadt, die nie ganz schläft,

aber nachts ein anderes Gesicht

zeigt. Der Vorgängerband

„Wien gestern und heute“ zeigt

Wien im Wandel: 50 Bildpaare

zeigen eindrücklich, wie sich

Wien verändert hat und was

geblieben ist. 112 Seiten, € 25,–,

ISBN 978-3-96201-027-2. •

Reinhard Mandl

Wien bei Nacht

144 Seiten,

Format 30 x 24 cm

€ 30,90

ISBN 978-3-96201-059-1

Elsengold Verlag

Mag. Harald Seyrl ist

Gründer und Leiter des

Museums für österreichische

Zeitgeschichte auf

Schloss Scharnstein in

Oberösterreich und des

Wiener Kriminalmuseums.

Zahlreiche Buchveröffentlichungen

bei Elsengold, zuletzt

„Verbrechen in Wien“.

HARALD SEYRL beschreibt

packend und eindrücklich 200

Jahre, in denen sich Österreich

auch durch Attentate veränderte.

Der Blick reicht von

Attentaten auf Kaiser Franz

Joseph über den berühmten

Anschlag auf Erzherzog Franz

Ferdinand 1914 bis hin zu

Attentaten im Wien der Nachkriegszeit

wie etwa auf den

damaligen Bürgermeister Helmut

Zilk. Mit umfangreichem

Bildmaterial zu jedem der

Ereignisse.


Harald Seyrl

Attentate

208 Seiten

Format 17 x 24 cm

€ 25,90

ISBN 978-3-96201-057-7

Elsengold Verlag


12

MORAWA IN GRAZ

Die größte Morawa-

Franz Kriutz. Seine Stationen:

Buchhandlung Styria,

Bücherbox, von 2001 bis 2020

Filialleiter der Buchhandlung

Moser Am Eisernen Tor

( vorher Herrengasse). Seit

Oktober ist er in Pension.


MOSER

13

Buchhandlung

ist „Der Moser“ in Graz

Die von Ulrich Moser 1868

eröffnete Buchhandlung

Moser gehört seit dem Jahr

2000 zur Morawa Group.

2006 übersiedelte die Buchhandlung

an den heutigen Standort mit

einer Gesamtfläche von 2.600 Quadratmetern,

verteilt über drei Etagen. Als

Ergänzung wurde auch ein Literatur-Café

integriert, das ein beliebter Treffpunkt der

Grazer Leserinnen und Leser geworden ist.

Fast 20 Jahre hat Franz Kriutz die Buchhandlung

geleitet, seit 1. Oktober befindet

er sich in Pension.

Zum Moser Am Eisernen Tor 1 geht man

nicht nur, um die letzte Neuerscheinung zu

erwerben, der Moser ist viel mehr: Sozialund

Bildungszentrum, Informationsbörse,

Kaffeehaus, Haus der Begegnung, Ruhezone.

Kurz: „Der Moser“ ist eine Institution,

und die Menschen dort sind mehr als

Verkäufer und Käufer. „Ein Buch zu verkaufen

ist Überzeugungsarbeit“, sagt Franz

Kriutz, der 40 Jahre lang im Buchhandel

tätig war und keinen Hehl daraus macht,

dass es ihm schwergefallen ist, loszulassen.

„Es ging mir immer darum, die Fackel der

Begeisterung, die in mir brennt, weiterzureichen.

Ich verkaufe also keine Ware,

sondern ein Gefühl. Und während dieses

Vorgangs öffnen sich beide, geben beide

viel von sich preis: der Käufer und der Verkäufer.“

Die Leitung unserer größten Morawa-

Buchhandlung haben wir Sandra Wild

übertragen, die bereits seit 13 Jahren im

Unternehmen tätig ist und erfolgreich seit

11 Jahren die Buchhandlung im Grazer

Einkaufszentrum „Shopping City Seiersberg“

führt.

Sandra Wild hat gemeinsam mit dem

gesamten Team einige Veränderungen vor:

Die Kinderbuchabteilung wird ins Erdgeschoß

verlegt, um den Familien das Einkaufen

zu erleichtern. Außerdem ist die

Einrichtung einer Spielewelt für Groß und

Klein geplant. Die beliebten Lesungen und

Diskussionen mit Autorinnen und Autoren

werden natürlich auch unter der neuen

Leitung stattfinden.


Sandra Eleonore Wild. Ihr Werdegang:

1997 Leykam Hartberg, danach

Filialleitungen der Buchhandlungen

Leykam Seiersberg, Leykam Feldbach

und ab 2007 Morawa im Center West,

ab 2009 Doppelfilialleitung Morawa

Seiersberg/Center West, ab 2011 nur

Morawa Seiersberg, seit Juni 2020 ist

sie Chefin bei Moser.


14 MIXTVISION

Nichts los im Wald

Tiere in der Nacht

Nichts ist aber ganz schön viel.

Während die Familie im Zelt

schläft, schaukeln die Fledermäuse

im BH, die Stachelschweine

liefern sich Bürstenkämpfe und

die Glühwürmchen feiern eine Party. Am

nächsten Morgen staunen alle nicht

schlecht, als sie das Chaos sehen. Weiß Papa

vielleicht doch nicht alles?

Ein großformatiges Bilderbuch zum Entdecken

und laut Loslachen – das perfekte

Geschenk für alle Kinder, die Waldtiere

lieben!


„Papa, was

machen die Tiere

im Wald,

während wir

schlafen?“

„Die machen

nichts

Besonderes.“

Mireille Messier /

France Cormier

Nichts los im Wald

Ab 4 Jahren

32 Seiten, geb.

€ 16,90

ISBN 978-3-95854-159-7

Mixtvision


Memento Monstrum

Eigentlich freuen sich Großväter,

wenn sie auf ihre Enkelkinder

aufpassen müssen. Eigentlich ...

COPPENRATH

Niko Neuwirth, privat

15

Nicht so Graf Dracula.

Er würde lieber erneut

aus einem Flugzeug

springen oder sich

wieder mit dem Vampirjäger van

Helsing anlegen, als ein Wochenende

mit seinen Enkeln zu verbringen.

Wie soll er die drei denn über

48 Stunden lang unterhalten?

Doch als den Kindern ein Fotoalbum

von ihrem Opa in den Schoß

fällt, scheint Graf Dracula mit seinen

Monster-Geschichten viel

cooler als erwartet – und die Zeit

vergeht wie im Fluge.

Die Kinder erfahren, dass Graf

Dracula die Bekanntschaft mit

einem Werwolf gemacht hat, der

Schlagzeug spielen konnte ... und

bei den Beatles war (in echt!). Dass

DER Yeti eigentlich DIE Yeti ist

und gerne tanzt. Sie hören von

einem Fischvampir – klingt

abscheulich. Ist abscheulich – aber

nicht wirklich. Und dann ist da

noch die Geschichte von der

Mumie, die keine war. Spooky? Ist

spooky!

Wer ganz mutig ist, kann mit

Graf Dracula und dem Yeti

kuscheln. Die Plüschfiguren sind

ca. 30 cm groß ... und kein bisschen

bissig.


Yeti

Memento Monstrum

(Plüsch)

€ 19,95

4029753169679

Jochen Till

Memento Monstrum

Vorsicht, bissig!

Ab 9 Jahren

Mit Illustrationen von Wiebke Rauers

200 Seiten, geb.

€ 18,50

ISBN 9783649630104

Coppenrath

Jochen Till wurde 1966 in

Frankfurt geboren und 1995

von einem Schreibvampir

alten Adels gebissen. Seitdem

sitzt er nachtein, nacht aus in

seiner Kemenate und saugt

sich selbst die abenteuerlichsten

Geschich ten aus den

Fingern, stets darum bemüht,

den blutroten Faden nicht zu

verlieren.

Vampir Vlad

Memento Monstrum

(Plüsch)

€ 19,95

4029753169662

Wiebke Rauers, geboren

1986 in Düsseldorf, wurde

2007 von einer Künstlervampirin

in der 8. Generation

gebissen. Seitdem sitzt sie in

ihrem Atelier und zeichnet

die wunderlichsten Gestalten,

bevorzugt in ihrer Lieblingsfarbe

Blutrot.


16

EDEL

Lotti & Otto

im Miniformat

Eine Geschichte über Jungssachen

und Mädchenkram.

Collien Ulmen-

Fernandes

Lotti & Otto

32 Seiten, Softcover

€ 7,90

ISBN 978-3-96129-145-8

Edel Kids Books

ALS SICH LOTTI UND OTTO im Ferienlager begegnen, ist das Erstaunen

groß: Die beiden Otterkinder gleichen sich wie ein Ei dem anderen! Und

doch sind sie ganz verschieden: Lotti ist ein Mädchen und Otto ein Junge.

Otto backt und näht gerne, während Lotti am liebsten draußen herumtollt

und Fische fängt. Aber Backen ist doch Mädchenkram und Fische fangen

Jungssache – oder? Mit viel Witz und Herz führen Lotti und Otto allen vor

Augen, wie tief verankert Rollenbilder und Geschlechterklischees in der

Gesellschaft sind – und dass es sich lohnt, sie zu hinterfragen. •

Lotti & Otto 02.

Die Angst vor der neuen

Monsterfamilie im Wald.

EINE GESCHICHTE ÜBER „ECHTE KERLE“, alte Vorurteile und

neue Freunde. Heute hat Otto Geburtstag. Deshalb bäckt er für seine

Freunde, obwohl die anderen Jungs das bestimmt doof finden. Backen

ist schließlich Mädchenkram – und sein Lieblingsshirt mit den vielen

bunten Blumen drauf vermutlich auch. Plötzlich wird die Feier von

Bärndt, dem besorgten Bären, unterbrochen. Eine Familie namens

Ticktick soll in die Waldsiedlung ziehen. Was das wohl für komische

Tiere sind? Haben die etwa seltsame Ticks? Schnell schlägt die

ursprüngliche Neugierde in Angst vor dieser merkwürdigen Monsterfamilie

um. Doch das Monster, das schließlich aus dem Gebüsch

springt, ist ganz anders als erwartet. Mit viel Witz und Herz führen

Lotti & Otto allen vor Augen, wie tief verankert Vorurteile in der

Gesellschaft sind – und dass es sich lohnt, sie zu hinterfragen. •

Collien Ulmen-

Fernandes /

Carola Sieverding

Lotti & Otto

32 Seiten, geb.

€ 14,90

ISBN 978-3-96129-153-3

Edel Kids Books

Collien Ulmen-Fernandes ist Schauspielerin,

Moderatorin und Kolumnistin.

Die Mutter einer 8-jährigen Tochter

ist Teil des wöchentlich erscheinenden

„Familientrios“ der Süddeutschen

Zeitung und veröffentlicht regelmäßig

Texte und Dokumentationen zum

Thema Geschlechterklischees, Kinder,

Eltern und Familie.

Carola Sieverding

studierte Illustration

an der FH Münster

und arbeitet seitdem

als freie Illustratorin.

Am liebsten zeichnet

sie wilde Kinder und

freche Tiere. Als Kind

fand man sie oft in der

höchsten Baumkrone.


EDEL

17

Grompel – Chaos

im Anmarsch

MATTI UND MILLA FINDEN IM GARTEN ihres

neuen Zuhauses ein Tier, das es so gar nicht gibt! Was

für eine Sensation! Und so versuchen sie zusammen mit

ihrem Vater, einem weit gereisten Wissenschaftler, herauszufinden,

woher dieses seltsame Wesen kommt und

was es ist. Aber das ist leichter gesagt als getan. Denn

immer, wenn sie denken, dass sie einen Schritt weiter

sind, passiert etwas Neues mit dem Grompel, wie Milla

das Tier schließlich nennt: Es frisst merkwürdige Sachen,

fängt an zu sprechen, leuchtet im Dunkeln und verursacht

jede Menge Chaos. Für die Kinder wird es nicht

einfacher, als Fremde davon Wind bekommen und den

Grompel um jeden Preis entführen wollen. •

Bettina Obrecht

Grompel – Chaos

im Anmarsch

144 Seiten, geb.

Bis 11 Jahre

€ 13,90

ISBN 978-3-96129-124-3

Edel Kids Books

Grompel –

Mission Kaktus

MATTI UND MILLA kommen in der Wüste Arizonas

ganz schön ins Schwitzen – denn hier soll sich

doch tatsächlich ein zweiter Grompel versteckt halten!

Das wäre eine Sensation und ihr Grompel wäre

dann endlich nicht mehr allein. Also machen sich die

Kinder zusammen mit Forscherin Maira, Indianer

Jack und ihrem Vater auf die Suche. Die Kinder müssen

ganz schön aufpassen! Hinter jedem Kaktus und

unter jedem Stein wimmelt es nur so von Klapperschlangen,

Skorpionen und anderen Tieren. Und zu

allem Überfluss sind

auch noch einige andere

Gestalten hinter Grompel

her.


Bettina Obrecht

Grompel – Mission

Kaktus

144 Seiten, geb.

bis 11 Jahre

€ 13,90

ISBN: 978-3-96129-166-3

Edel Kids Books

Bettina Obrecht wurde 1964 in

Lörrach geboren und arbeitet als

Autorin und Übersetzerin für Englisch

und Spanisch. Seit 1994 sind

bereits 50 Kinder- und Jugendbücher

bei verschiedenen Verlagen erschienen.

Für ihre Kurzprosa und Lyrik

wurde sie mehrfach ausgezeichnet.

Bettina Obrecht lebt mit ihrer Familie

in Mittelhessen.


18

BASTEI LÜBBE

Jeff Kinney

Gregs Tagebuch 15

224 Seiten, geb.

€ 15,90

ISBN: 978-3-8339-0636-7

Baumhaus

ab 17. 11. erhältlich


BASTEI LÜBBE

© Filip Wolak and © 2020, Wimpy Kid, Inc.

19

Jeff Kinney ist New York Times-Bestsellerautor und wurde

für seine Serie „Gregs Tagebuch“ bereits sechs Mal mit

dem Nickelodeon Kids’ Choice Award in der Kategorie

Lieblingsbuch ausgezeichnet. Das Time Magazine zählte

ihn zu den hundert einflussreichsten Menschen der Welt.

Er ist außerdem Gründer der Website Poptropica, die vom

Time Magazine zu den fünfzig besten Websites gewählt

wurde. Jeff Kinney verbrachte seine Kindheit in der Nähe

von Washington, D.C., und zog 1995 nach Neuengland. Mit

seiner Frau und seinen beiden Söhnen lebt er in Massachusetts,

wo sie die Buchhandlung An Unlikely Story besitzen.

Gregs Tagebuch 15

In letzter Minute haben sich Gregs Umzugspläne

in Luft aufgelöst, und es scheint, als

würde er seinem besten Freund Rupert, seiner

Schule und seiner Nachbarschaft noch ein bisschen

erhalten bleiben. Zum Glück! Doch Greg

wäre nicht Greg, wenn er nicht schon längst neue

Pläne hätte.

In „Halt mal die Luft an!“ machen sich Greg und

seine Familie auf den Weg zu einem Campingausflug.

Auf dem Land möchten sie das Abenteuer ihres

Lebens erleben und viel Familienzeit verbringen.

Aber dann nehmen die Dinge eine unerwartete

Wendung und sie landen auf einem Campingplatz,

der nicht gerade das Sommerparadies schlechthin

ist. Als dann noch der Himmel seine Schleusen öffnet

und das Wasser immer höher steigt, fragen sich

die Heffleys, ob sich dieser Urlaub noch retten

lässt, oder ob sie vielleicht schon viel zu tief drin

stecken …

Auch im 15. Band von „Gregs Tagebuch“ sorgt

Bestseller-Autor Jeff Kinney wieder für viel Spaß und

Spannung. Greg und seine Familie erleben ein neues

Abenteuer, das Kinderherzen höherschlagen lässt.

Ein Angriff auf die Lachmuskeln ist garantiert! •


20

FREIES GEISTESLEBEN

Winterhaus

408 Seiten, geb.

€ 20,60

978-3-7725-2891-0

Freies Geistesleben

WINTERHAUS. Diese Geschichte hat alle Zutaten, die man sich für ein

besonderes Buch mit viel Winteratmosphäre wünscht: ein zwielichtiges

Paar (gefährlich?), einen netten Hotelbesitzer (nur manchmal verdächtig)

mit langem Stammbaum, Riesenpuzzles und codierte Botschaften, eine

sensationelle Bibliothek und ein magisches Buch, geisterhafte Erscheinungen

und tolle Ausflüge in die verschneite Landschaft. Und mittendrin

Elizabeth, die einen guten Freund sucht und ihre Eltern nicht kennt. •

Abenteuer im Winterhaus

Drei magische Bücher, extrem mysteriös, aufregend und über raschend.

Ein fantastischer Lesespaß mit vielen ungewöhnlichen Rätseln und

Wortspielen für Kinder ab 11 Jahren. Wer Harry Potter geliebt hat,

liebt Elizabeth und ihren Freund Freddy.

DIE GEHEIMNISSE VON WINTERHAUS. Hier ist nicht nur

das Buch stark, sondern auch die Kinder. Eine unheimlich prickelnde

Fortsetzung des erfolgreichen ersten Bandes „Winterhaus“.

Elizabeth sieht eine unbeschwerte Zeit vor sich, als sie diesmal

nach Winterhaus fährt. Nun wird sie ja dort leben. Doch erste

bedrohliche Vorzeichen begegnen ihr schon auf der Fahrt. •

DIE MAGIE VON WINTER-

HAUS. Während es noch kräftig

schneit, freut sich Elizabeth auf

ein unbeschwertes Wiedersehen

mit Freddy in den bevorstehenden

Osterferien. Was steht bevor?

Und warum haben es die zwei

schrulligen Herren auf einmal

so eilig, mit ihrem Riesenpuzzle

fertigzuwerden?


Die Geheimnisse

von Winterhaus

407 Seiten, geb.

€ 20,60

978-3-7725-2892-7

Freies Geistesleben

Die Magie von Winterhaus

411 Seiten, geb.

€ 20,90

978-3-7725-2893-4

Freies Geistesleben

Ben Guterson war einige Jahre

lang Lehrer an einer Mittelschule

und an einer Highschool und

dann Programmmanager bei

Microsoft. Er lebt in der Nähe

von Seattle, in den Ausläufern

der Cascade Mountains. Seine

Bände über das magische Hotel

Winterhaus haben ihn zu einem

sehr erfolgreichen Kinderbuchautor

gemacht.


LOEWE

21

Das Jahr, in dem mein Leben

einen Kopfstand machte

Das Leben verläuft nicht

immer nach Plan!

Ich habe oft gehört, dass Anfänge am schwierigsten sind. Also … 3–2–1-

Los. Ich heiße Fanny Cloutier, bin 14, fast 15 Jahre alt – na ja, noch nicht

ganz, aber gut. Die zwei Dinge, die ich am besten kann, sind Zeichnen

und die exzentrischen Launen meines Dads ertragen (ja, ertragen!). Oh,

Moment, mit wem spreche ich hier überhaupt? Wenn du diese Zeilen

liest, ist mit meinem Tagebuch vermutlich Folgendes passiert:

A) Ich habe es in der U-Bahn liegen lassen (okay, okay, ich fahre nie mit

der U-Bahn …)

B) Schlimmer: Es ist mir aus der Tasche gerutscht, direkt vor dem Eingang

der Schule (OMG, bitte nicht!)

C) Eine Katastrophe von unglaublichem Ausmaß: Du bist mein Dad!

In diesem Jahr ging so ziemlich ALLES schief. Und ich weiß nur eins:

Ohne dich, liebes Tagebuch, hätte ich das niemals geschafft!

Der Auftakt einer turbulenten und herzerwärmenden Tagebuchreihe:

Mit 14 Jahren hält das Teenagerleben einiges bereit: Schwärmereien,

Freundschaft, Schulwahnsinn, Chaos, Geheimnisse und ganz viel Trubel.

Fanny Cloutier ist das besondere Buch für Mädchen ab 11 Jahren. In diesem

Tagebuch hält die Protagonistin ihr turbulentes Leben fest und nimmt

die Leserinnen mit in ihren lustigen und alles andere als perfekten Alltag.

Humor trifft auf ganz große Gefühle! Die einzigartige Gestaltung und die

vielen Extras wie Faltblätter, Zeichnungen, Doodles und Handlettering

machen dieses Produkt zu einem absoluten Highlight und Liebhaberstück. •

© Privat

Stéphanie Lapointe

Fanny Cloutier, Band 1

Das Jahr, in dem mein Leben einen

Kopfstand machte

Durchgehend farbig illustriert von

Marianne Ferrer

Aus dem Französischen übersetzt von

Anne Braun

Ab 11 Jahren

384 Seiten, geb.

€ 17,90

ISBN 978-3-7432-0764-6

Loewe Verlag

© Delaney Haight

Stéphanie Lapointe ist eine

wahre Alleskönnerin, die viele

Dinge liebt. Wenn sie Musik

aufnimmt, Klavier spielt oder

Filmrollen verkörpert, fühlt sie

sich pudelwohl. Sie mag es zwar

nicht besonders, in Flugzeuge

zu steigen, tut es aber dennoch

gelegentlich, um Dokumentarfilme zu drehen. Dadurch war

sie schon in Peru, Ruanda, Mali, auf Haiti und im Sudan.

Eine Freundin hat sie eines Tages zum Schreiben ermutigt.

Stéphanie lag noch im Bett, als sie erfahren hat, dass ihr

Buch „Grand-père et la Lune“ den Prix du Gouverneur

général in Kanada gewonnen hat. Heute lebt Stéphanie in

Montréal in einem Haus, das komplett weiß und rosa ist. Sie

liebt es, morgens lange im Pyjama zu bleiben, ihren Laptop

hochzufahren und sich Geschichten auszudenken.

Marianne Ferrer, Illustratorin.

Ferrer malt, seit

sie denken kann und ist

überglücklich, damit nun ihr

Geld zu verdienen. Sie ist in

Venezuela geboren und in

Kanada aufgewachsen. Ihre

Inspiration nimmt Marianne

aus all den vielen Formen und Farben, die die

Natur bereithält. Sie liebt es zwar, unterschiedliche

Techniken auszuprobieren, lässt ihre geliebten

Aquarellfarben aber immer einfließen.

Ihr bester Tipp nach jahrelanger Künstlererfahrung:

Um nicht aus Versehen aus dem Glas mit

Wasserfarben zu trinken, das stets neben dem

Trinkwasserglas steht, einfach einen wiederverwendbaren

Strohhalm benutzen!


22

HELBLING

The Time Detectives

Das Lesen und Verstehen von Texten ist

ein wichtiger Baustein beim Erlernen

einer Fremdsprache. Die vereinfachten

Lektüren der „Helbling Readers“

eignen sich mit ihren speziell auf das jeweilige

Sprachniveau zugeschnittenen Texten hervorragend

zum Englischlernen.

Die neue Reihe „The Time Detectives“ beschert

den Lesenden spannende Zeitreise-Abenteuer auf

Englisch, bei denen sie fremde Welten entdecken

können: Es geht um interessante Themen wie Rittertum,

Sklaverei und Wissenschaft. Das motiviert

auch eher Leseunwillige zum Lesen! Neben dem

Lesetext gibt es abwechslungsreiche Aufgaben zu

lösen, spannende Informationen rund ums Thema

zu entdecken und mit der beiliegenden CD

kann man sich die Geschichten sogar anhören.

Englisch-Lernerfolg garantiert!

Zu Beginn jeder Geschichte steht ein unerwartetes

Ereignis. Sogleich werden Liam und Rose auf

geheimnisvolle Weise woandershin befördert und

finden sich plötzlich in einer völlig neuen und unbekannten

Situation wieder. Doch die beiden Jugendlichen

sehen sich nicht nur mit der Frage konfrontiert,

wo genau sie sich befinden, sondern auch in

welcher Zeit!


RUN, LIAM, RUN! Liam und Rose finden sich in den USA

des 19. Jahrhunderts wieder. Genauer gesagt in

Mississippi, wo sie die schreckliche Realität der

Sklaverei miterleben. Die beiden Freunde geraten

schnell in Schwierigkeiten, als sie auf

Mr. Jackson und den Captain treffen – die

Sklavenfänger! Liam wird gefangen genommen.

Wie kann Rose ihm helfen? Und wem kann

sie vertrauen?


Mit der neuen spannenden Lektüre-Reihe

zum Englischlernen begeben sich Lesende

auf abenteuerliche Reisen durch Raum

und Zeit!

GLOSSARY

• compulsory:

required by law

• convent: where

nuns live and

worship

• equal: fair; the

same

• exceptional:

special; unique

• limited:

restricted;

contro led

• private: (here)

the teachers are

paid by the family

• widows: women

whose husbands

are dead

78

Today in your country, do men and women have equal rights?

Write your answers in your Time Detective Notebook.

In the story, Matilda says,

Investigate

Today in your country, do men and women have equal

Write your answers in your Time Detective Notebook.

Ada Lovelace

In the Middle Ages, women’s lives are limited •

and women don’t have equal • rights. For example:

Women can’t choose to marry or stay single

They can’t own a business

Only widows • can own property

Women don’t have formal education

Investigate

Alfonsina Strada

Valentina Tereshkova

Choose a champion from above. Who is she? Where is she

from? Why is she exceptional?

Write your answers in your Time Detective Notebook.

9783990891285_TOTAL ECLIPSE_Red Fiction_Level A_book.indd 78 16/10/19 09:38

Hat

Education for girls through the ages

Are you a girl? Do you want to have an education? In Britain after the fall of the

Roman Empire, it’s important to come from a rich family!

From 43 CE - 410

CE, girls go to a

school ca led a

ludus.

1 . .. .

Roman

Britain

The

Middle

Ages

Only girls from

rich families

study at home

with private •

teachers.

2 .. .. .

Most girls

don’t get any

education.

3 .. .. .

The

16th

century

The

17th

century

Some girls from

rich families

live and study at

boarding schools.

They learn writing,

music and sewing.

1 Read and complete the timeline with the sentences below.

a The next year, the government starts to pay for schools

for boys and girls.

b Boarding schools continue for rich families.

c Rich Roman women are often very educated.

d Three years later, a new law says women have

equal rights with men in education and work.

e Girls from rich homes still study at home

with private teachers.

f The best place for girls to study is in a convent • .

2 Where does Matilda belong on the timeline?

Investigate

Martyn Hobbs

Total Eclipse

GER-Level A1

84 Seiten mit CD

€ 11,20

ISBN 978-3-99089-128-5

HELBLING

4 . . .

Poor children

sometimes go to

Dame schools or

Sunday schools.

The

18th

century

Today in Britain boys and girls have equal rights to education.

Do they choose to study the same subjects?

Write your findings in your Time Detective Notebook.

The

19th

century

In 1918, the school leaving age

for a l students becomes 14.

In 1947 it changes to 15 and

then 16 in 1972.

6 .. . . .. .

The

20th

century

In 1869, Cambridge University opens

Girton Co lege, the first co lege for

women. 5 ... . .

In 1880, education becomes

compulsory • for a l 5-10 year olds.

9783990891285_TOTAL ECLIPSE_Red Fiction_Level A_book.indd 79 16/10/19 09:39

79

Die „History

Detectives“-Seiten

bieten spannende

Hintergrund informationen

zum Kontext der Lektüre.

TOTAL ECLIPSE. Auf dem Höhepunkt einer

Sonnenfinsternis verschwindet nicht nur die

Sonne, sondern mit ihr auch Liam und Rose! Sie

reisen zurück ins 15. Jahrhundert und treffen auf

Sir Bertram und seine Tochter Matilda. Doch wer

ist der Schwarze Ritter? Und warum ist er so

gefährlich?


Martyn Hobbs

Run, Liam, Run!

GER-Level A1/A2

84 Seiten mit CD

€ 11,20

ISBN 978-3-99089-129-2

HELBLING

THE LAST VOYAGE. Liam und Rose öffnen ihre Augen

und befinden sich in einem Raumschiff in der Zukunft, wo

sie Robotern und hoch ent wickelten künstlich-intelligenten

Systemen begegnen. Michael, ein sehr hilfsbereiter Kellner,

ermutigt sie, dieses unglaubliche Schiff

Martyn Hobbs

The Last Voyage

GER-Level A2

84 Seiten mit CD

€ 11,20

ISBN 978-3-99089-130-8

HELBLING

zu erkunden. Alles scheint perfekt zu

sein. Aber wer ist Prome theus? Was ist

an Michael so seltsam? Und ist das nicht

alles zu perfekt?


BRANDSTÄTTER

23

Das Buch gegen

Fake News & Esoterik

Eine Liebeserklärung an die Wissenschaft.

Florian Aigner ist Physiker und Wissenschaftspublizist.

Er promovierte über

theoretische Quantenphysik und schreibt

heute über Wissenschaft und Technik, unter

anderem in seiner Kolumne „Wissenschaft

und Blödsinn“ in der Tageszeitung Kurier.

Mit aktuellen Forschungsfragen setzt er sich

ebenso auseinander wie mit esoterischen

Behauptungen, die immer wieder mit echter

Wissenschaft verwechselt werden.

Kopf oder Bauch – auf wen hören Sie eher? Wem können wir in

einer Zeit voller Fake News und irrationalem Unsinn vertrauen?

Ist auf die Wissenschaft noch Verlass, obwohl sie sich ständig

verändert und sich manchmal sogar selbst widerspricht?

Mit viel Humor zeigt Florian Aigner in seinem neuen Buch „Die Schwerkraft

ist kein Bauchgefühl“, warum Wissenschaft recht hat und wir mit

unserer Intuition oft danebenliegen.

Er erzählt Geschichten über spektakuläre Entdeckungen, gewaltige Irrtümer

und freche Betrügereien. Auf einer rasanten Abenteuerreise quer

durch die Welt des Wissens erkennen wir, wie leicht wir getäuscht werden,

was wir aus der Wissenschaftsgeschichte lernen können und warum Einigkeit

über wissenschaftliche Fakten gerade heute unverzichtbar ist. Florian

Aigners Buch vermittelt uns leichtfüßig das perfekte Rüstzeug im Kampf

gegen Pseudo-Lehren und Esoterik – in Zeiten wie diesen wichtiger als

je zuvor!

Florian Aigner zeigt: Wissenschaft ist keine Sammlung perfekter Wahrheiten,

sondern ein ständig wachsendes Netz aus unzähligen Argumenten,

die einander Halt verleihen – und ein großes, menschheitsumspannendes

Gemeinschaftsprojekt, das uns alle verbindet.


Florian Aigner

Die Schwerkraft ist

kein Bauchgefühl

256 Seiten, geb.

Zahlreiche Illustrationen

€ 24,–

ISBN 978-3-7106-0467-6

Brandstätter


24

KOSMOS

Die coolsten Games

Crime Stories

Die Klinik der

Schatten

Das Tor zwischen

den Welten

Simon wacht in einer Klinik

auf und kann sich an

nichts erinnern, nicht einmal

an seinen Namen.

EXIT – Das Buch

Anna Maybach,

Inka & Markus Brand

Alter: ab 12 Jahren

Seiten: 144

10 SW-Zeichnungen,

8 Farbtafeln

€ 16,90

ISBN 978-3-440-17022-9

Unheimlich! Was versteckt sich hinter dem

mysteriösen Tor in der Höhle? Von Neugier

getrieben und mit einem mulmigen

Gefühl im Bauch bewegen sich die Spieler auf

ein dunkles Tor zu.

EXIT – Das Spiel

Inka Brand, Markus

Brand, Ralph Querfurth

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 45–90 Minuten

Anzahl Spielende: 1–4

€ 14,99

4002051695231 Crime Stories

Veit Etzold

Alter: ab 16 Jahren

Spieldauer: 15 Minuten

pro Spielendem

Anzahl Spielende: 2–10

€ 14,99

4002051695224

Schreiben, kombinieren,

lösen – beim kooperativen

Spiel „Crime Stories“ wird versucht,

über Fragen einen Krimiplot

aufzulösen. Mit fertigen

Geschichten und Schreibtipps

zum eigenen Schreiben.


x

KOSMOS

25

Grand Hotel

Abaddon

Der verschollene Tempel

EXIT: Das Spiel + Puzzle

Inka Brand, Markus

Brand, Juliane Voorgang

Alter: ab 10 Jahren

Spieldauer: 90–180 Minuten

Anzahl Spielende: 1–4

19,99€

4002051692094

Rätsel, Puzzles, Abenteuergeschichte.

Reist in „Der verschollene Tempel“

als Archäologen nach Indonesien. Der

Wettlauf gegen die Zeit beginnt!

Adventure Games

Matthew Dunstan,

Phil Walker-Harding

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 3 97 90 Minuten

Anzahl Spielende: 1–4

€ 14,99

4002051693190

Mutige aufgepasst! Was spielt

sich im unheimlichen Hotel

ab? Gemeinsam werden die Umgebung

untersucht und Gegenstände

kombiniert – wie in einem Pointand-Click-Adventure.

Der einsame Leuchtturm

EXIT – Das Spiel + Puzzle

Inka Brand,

Markus Brand

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 90–180 Minuten

Anzahl Spielende: 1–4

€ 19,99

4002051698881

Murder Mystery Party

Rätsel- und Puzzlefans aufgepasst! In „Der einsame

Leuchtturm“ aus der Reihe „EXIT – Das Spiel“

kämpfen sich die Spielenden durch den tobenden Sturm.

Nun ist Eile geboten! Mit innovativer Puzzle-Komponente.

Greenville 1989

Florian Fay,

David Sitbon

Alter: ab 16 Jahren

Spieldauer:

30–60 Minuten

Anzahl Spielende:

3–6

€ 24,99

4002051680039

Mörderisches

Klassentreffen

Alter: ab 16 Jahren

Spieldauer: ein Abend

Anzahl Spielende: 8

€ 22,99

4002051695170

rimi-Dinner für zu Hause!

K Beim Klassentreffen wird eine

Mitschülerin getötet. Wer war es?

Ein Bowling-Ausflug endet in einer

unheimlichen Parallelwelt. Nur

gemeinsam gelingt die Flucht.


26

MOSES. VERLAG

Killercruise

Nervenkitzel auf hoher See

Sebastian „Fitzek Killercruise“ –

so heißt das neue Brettspiel von

Bestseller-Autor Sebastian Fitzek

und Spielerfinder Marco

Teubner. Es nimmt die Spieler mit auf eine

unheimliche Kreuzfahrt, auf der es um

Leben und Tod geht: Ein gefährlicher Psychopath

ist mit an Bord und ein Killer

treibt sein Unwesen …

In dem kooperativen Access-Spiel müssen

sich die Spieler auf dem aufwändigen

3D-Spielplan nach und nach Zugang zu

den drei Decks verschaffen, um einen vermissten

Passagier zu finden. Dabei dürfen

die Suchenden dem Killer nicht zu nahe

kommen und sollten auch die anderen Passagiere

vor ihm retten! Am Ende wartet

ein Rätsel, das die Spieler zum Psychopathen

führt.

Wie schon bei dem ersten gemeinsamen

Spiel, „Sebastian Fitzek Safehouse“

(erschienen 2017 im moses. Verlag, als Würfelspiel

erschienen 2020) ist es Spieleautor

Marco Teubner gelungen, die düstere

Spannung, die zum Zerreißen gespannten

Nerven, die Sebastian Fitzek in seinen

Büchern so meisterhaft heraufbeschwört, in

ein spannendes Spiel umzusetzen.

Übrigens: Sebastian Fitzek wurde

damals auf den moses. Verlag aufmerksam,

weil er Fan der „black stories“ ist.

2018 erschien seine eigene „black stories

Sebastian Fitzek Edition“.


Teubner, Marco;

Stollmann, Jörn

(Illustrationen)

Sebastian Fitzek Safehouse

Das Würfelspiel

EAN 4033477903501

€ 14,95

moses. Verlag

Teubner, Marco;

Stollmann, Jörn

(Illustrationen)

Sebastian Fitzek

Safehouse

EAN 4033477902887

€ 34,95

moses. Verlag

black stories

Sebastian Fitzek Edition

EAN 4033477900739

€ 15,40

moses. Verlag

Marco Teubner,

Jörn Stollmann

(Illustrationen)

Sebastian Fitzek

Killercruise

ISBN 4033477903587

€ 39,95

moses. Verlag


iStockfoto

27

Spiele fördern nicht

nur die Gemeinschaft

in der Familie und im

Freundeskreis, sondern

sind auch pädagogisch

wertvoll.

Spiele bei

morawa.at

Spielen liegt im Trend – und damit

sind nicht die Computerspiele und

das Spielen am Smartphone

gemeint, sondern das haptische

Erlebnis mit Gesellschaftsspiel, Brettspiel

oder Kartenspiel in der Familie und mit

Freunden.

Je digitaler der Alltag wird, desto größer

wird der Wunsch nach Gemeinschaft, nach

einem Wir-Gefühl. Eine gute Möglichkeit,

einen intensiven analogen Nachmittag oder

Abend zu erleben und dabei viel Spaß zu

haben, ist und war immer schon das gemeinsame

Spiel.

Was suchen Eltern und Großeltern neben

guten Büchern? Für viele ist es wichtig, die

Zeit gemeinsam zu verbringen und miteinander

Spaß zu haben. Was

liegt näher, als sich im Buchhandel

nach Kinder- und

Familienspielen umzusehen?

Hier bekommt man aus erster

Hand mehr Informationen

über die Inhalte, Spielmechanismen

und Erfahrungen,

was über die Beschreibung

auf der Packung hinausgeht.

Aber nicht nur Spaß ist

gefragt, sondern auch spielerische

Entwicklung.

Spielerisch lernen

Es gibt eine Vielzahl an Spielen, die der

Förderung des ersten Umgangs mit den

Buchstaben, des Lesens und Rechnens dienen.

Auch für Erwachsene gibt es eine Vielzahl

von Beschäftigungsmöglichkeiten, die

ohne Smartphone und Internet viel Unterhaltung

bieten: Gefragt sind je nach Spiel

strategisches Denken und taktisches Vorgehen,

aber auch kriminalistischer Spürsinn.

Gemeinsam mit Familie und Freunden können

Sie zum Beispiel an einem einzigen

Abend monumentale Projekte realisieren,

die ganze Welt retten oder morbide Rätsel

lösen.

Spiele sind wunderbare Mitbringsel und

Geschenke und passen für jeden Anlass. •


28 Bruno

Levy CHRISTIAN VERLAG

Die Gourmet-Bibel

Frankreich

Absolut alles über die französische Küche

François-Régis Gaudry

Die Gourmet-Bibel

Frankreich

Christian Verlag

400 Seiten

ca. 1.000 Abbildungen, geb.

€ 72,90

ISBN 978-3-95961-400-9

Der Franzose François-Régis

Gaudry, geboren 1975, ist Journalist

und Restaurantkritiker.

Er schreibt eine wöchentliche

Kolumne für „L’Express“ und

präsentiert im Radiosender „France Inter“

jeden Sonntag die Sendung „On va déguster“,

aus der die Idee für dieses Buch entstanden ist.

Dieses Standardwerk der französischen

Kochkunst ist ein Werk der Superlative:

um fassend, reich illustriert, kenntnisreich

getextet, bibliophil gestaltet. Es bietet auf 400

Seiten wirklich alles, was man über das kulinarische

Universum Frankreichs wissen muss:

Mit 375 Rezepten, Produktporträts, Warenkunde

und kurzen Anekdoten über die vorgestellten

Gaumenfreuden ist es die ultimative

Bibel für alle Gourmets – hier findet sich kulinarisches

Geheim wissen! Ein Muss für alle

Gourmets und Frankreich-Fans. •


CHRISTIAN VERLAG

29

Das Koch-Duett

Österreichische Klassiker und ihre kreativen

Interpretationen aus der Waldschänke

Elisabeth Grabmer absolvierte eine Ausbildung zur

Restaurantfachkraft und machte zusätzlich eine

Ausbildung zur Sommelière. Sie arbeitet heute in

ihrem eigenen Restaurant „Waldschänke“ in Grieskirchen,

das mit 2 Hauben und 15 Punkten

(Gault&Millau) zu den besten Österreichs zählt.

Seit neuestem kocht sie gemeinsam mit ihrem Sohn Clemens

und führt dabei einen Mutter-Sohn-Wettstreit: Einer kocht

einen Klassiker der österreichischen Küche, der andere eine

moderne Interpretation. Vom Pilzgulasch über Bachforelle zu

Rehrücken, Backhendlsalat bis zu den betrunkenen Kapuzinern:

Hier gibt es jedes Rezept einmal klassisch österreichisch

und einmal modern. Die österreichische Küche für Kenner und

Genießer!


Elisabeth Grabmer

Das Koch-Duett

Christian Verlag

240 Seiten

ca. 120 Abbildungen

geb., € 40,90

ISBN 978-3-95961-395-8


30

Katharina Seiser BRANDSTÄTTER

Genussvoll vegan

Das Beste der traditionellen pflanzlichen

Küche aus über 20 Ländern.

Wie entdeckt man die größten unbekannten

Schätze der rein pflanzlichen Küche weltweit?

Es ist so einfach: Vertrauen Sie dem

Gespür und der Geschmackssicherheit von

Expeditionsleiterin Katharina Seiser. Die

Bestsellerautorin und Kulinarik-Journalistin taucht mit fast schon

wissenschaftlicher Akribie und ihrem lexikalischen Wissen erneut

tief ein in die Kochtraditionen aus über 20 Ländern. Was sie für

uns findet? Gerichte mit 100 % Geschmack, die immer schon vegan

waren – 100 % frei von Ersatzprodukten und Imitaten. Einfach ehrliches

Essen für verantwortungsvolle Menschen.

Was sie uns garantiert? Frühstücksrezepte, die munter machen.

Speisen wie mexikanischer Kichererbsensalat mit Limette, venezianisches

Borlottibohnenpüree mit Radicchio oder thailändische

Kokos-Pfannkuchen, die sicher gelingen und unseren

Geschmackshorizont erweitern.

Retten wir mit diesem Buch die Welt? Vielleicht ein bisschen.

Werden wir damit immer wieder vegan kochen? Auf jeden Fall!

Gibt es traditionelle Pflanzenrezepte, die wirklich schmecken?

Diese Frage hat sich Katharina Seiser gestellt. Die Antwort ist ein

wahrer veganer Schatz. 70 geschmackvolle und immer schon rein

pflanzliche Rezepte aus über 20 Ländern. Erfrischender libanesischer

Brotsalat, türkisches Lauch-Karotten-Gemüse, scharf-saure

indische Tomatensuppe,

knuspriger vietnamesischer Zitronengras-Tofu, italienischer Traubenkuchen,

thailändischer Klebreis mit Mango und viele andere

immer schon vegane Köstlichkeiten sind so beschrieben, dass sie

sicher gelingen.

Seiser verwendet nur natürliche Lebensmittel, keine Ersatzprodukte

oder Imitate. In 11 Geschmacks-Porträts verrät die Kulinarik-Expertin

auch, wie der Geschmack ins Essen kommt – von sauer,

duftig und knusprig über scharf bis umami (herzhaft-intensiv): Der

heiß ersehnte Nach folger des Bestsellers „Immer schon vegan“. •

Katharina Seiser, geb. 1974

in Oberösterreich, lebt in

Wien und schreibt und lehrt

übers Essen. Autorin des

Bestsellers „Immer schon

vegan“, der „Jahreszeiten-

Kochschule“, Herausgeberin

der vege tarischen Länderreihe,

Kolumnistin sowie

Kulinarik-Expertin im TV.

Katharina Seiser

Immer wieder vegan

Das Beste der traditionellen

pflanzlichen Küche aus aller Welt

192 Seiten, geb.

€ 28,–

ISBN 978-3-7106-0462-1

Brandstätter Verlag

Ab 23. 11. erhältlich

Katharina Seiser

Immer schon vegan

Traditionelle Rezepte aus

aller Welt

176 Seiten, geb.

€ 28,-

978-3-85033-856-1

Brandstätter Verlag


BRANDSTÄTTER

Haya Molcho & Söhne

31

NENI WIEN

Wer an NENI

denkt, dem fallen

unweigerlich

cremiger Hummus,

köstliche Pita und

würzige Tahina ein.

Nach dem Kochbuch-Bestseller

„Tel Aviv“ widmet die Familie

Molcho ihr nächstes Buch-Projekt

Wien. Seit über zehn Jahren

setzt sie in ihrer Wahlheimat

kulinarische Trends. Das pulsierende Leben in

der multikulturellen Metropole hat auch Einzug

in Haya Molchos Kochtöpfe gefunden. Für ihre

einzigartigen Kreationen kombiniert die Gastronomin

die Aromen ihrer Herkunft mit Rezepten

der traditionellen Wiener Küche – ganz im Sinne

von Österreich trifft Israel. Denn kochen und

gemeinsam essen hat für die Molchos mit Weltoffenheit,

Familie, Gastfreundschaft und Lebensfreude

zu tun.

„WIEN. Food. People. Stories“ ist aber viel

mehr als ein Kochbuch. Gemeinsam mit ihren

Söhnen nimmt Haya ihre Leserinnen und Leser

mit auf eine ganz persönliche Reise zu ihren

Lieblingsgastronomen, Produzenten und deren

Küchen-Philosophie. Offenherzig erzählt sie

ihre eigene Lebensgeschichte, bei der nicht

immer alles nach Plan lief. Mit viel Mut, Entschlossenheit

und Leidenschaft kämpfte sie für

ihren Traum, ein eigenes Familienunternehmen

zu gründen. „We are the Nenis!“, stellt sie heute

freudestrahlend ihre Familie vor. Ein Muss für

alle Kulinarik- und Wien-Fans!


Haya Molcho, geboren in Tel

Aviv, lernte auf ihren Reisen

die Küchen der Welt kennen.

Im März 2009 verwirklichte

sie ihren Traum und eröffnete

mit ihren Söhnen das NENI

am Wiener Naschmarkt.

Heute ist NENI eine europaweite

Marke mit einer Kochschule,

Restaurants in Berlin,

Hamburg, München, Zürich,

Köln, Amsterdam, Mallorca

und Paris.

Haya Molcho & Söhne

Wien by NENI

Food. People. Stories

Mit Fotografien von Nuriel Molcho

272 Seiten, geb.

Ca. 200 Abbildungen

€ 35,–

ISBN 978-3-7106-0461-4

Brandstätter Verlag


32

BRAUMÜLLER

Gesund & happy mit Kräutertees

Gegen fast alles ist das richtige Kraut

gewachsen. Kräuter zu trinken

macht glücklich, ist gesund, nachhaltig

und regional geprägt. Die

benötigten Zutaten – natürliche

Kräuter, frisch oder getrocknet – sind immer in

Griffweite. Ob im Kräutertopf, auf dem Balkon

oder im eigenen Garten, jeder kann seine Lieblingskräuter

zu Hause anbauen oder einfach im

Handel in bester Qualität kaufen. Ist der Alltag

spannend und trubelig – eine Tasse Lavendeltee

sorgt für die verdiente Entspannung. Der Organismus

will in der Früh nicht so richtig in die Gänge

kommen – pflanzliche Soforthilfe bringt da etwa

ein lauwarmer Rosmarintee. Die letzte Mahlzeit

liegt ein wenig plump im Magen – da lässt sich mit

einem Tässchen Fenchel-Anis-Tee bestens und

rasch gegensteuern. „Das große Buch vom Kräutertee“

verändert nachhaltig unseren Blick auf das

beliebte Heißgetränk. Mit 384 Seiten, 200 Bildern

und zahlreichen Grafiken ist dieses Buch eines der

umfassendsten zu diesem Thema. Viele Aufgusskräuter

im Einzelporträt inklusive Aromatik,

Wirkung, prägender Gesundheitsaspekte und der

Rolle beim Fasten.


Simone J. Taschée,

Klaus Postmann

Das große Buch

vom Kräutertee

384 Seiten, geb.

ISBN 978-3-99100-315-1

€ 25,–

Braumüller

Natürlich trinken und genießen.

Dr. Simone J. Taschée, geboren

1974 in Wien, studierte Handelswissenschaften

und promovierte 2003.

Nach Jahren in der Lebensmittelbranche

gründete die diplomierte

Käse-Sommelière und Diplom-

Kaffee-Sommelière 2007 ihre

eigene Marketing- und PR-Agentur

mit Fokus auf Food & Beverages.

Seit 2016 ist sie Eigentümerin der

Chili-Werkstatt in Wien, verfasst

regelmäßig Artikel zu vielfältigen

kulinarischen Themen in heimischen

Kulinarikmagazinen und gibt ihr weit

reichendes kulinarisches Wissen in

Kochkursen, Vorträgen sowie Fachbüchern

weiter. Dazu brachte sie gemeinsam

mit Klaus Postmann „Das

große Gewürzbuch“ (2017) sowie

„Vegan würzen“ (2018) im Braumüller

Verlag auf den Markt. Für „Vegan

würzen“ wurde sie mit dem Gourmand

World Cookbook Award 2018

ausgezeichnet. Als scharfe Erweiterung

der erfolgreichen Serie an Gewürzbüchern

im Braumüller Verlag

erschien 2019 „Alles Chili“. Gemeinsam

mit Postmann betreibt sie den

Weblog inthenameoffood.at, wo sie

regelmäßig von ihren Erlebnissen in

der Welt der Kulinarik berichtet.

Dr. Klaus Postmann, geboren 1974

in Wien, studierte Volkswirtschaft

und promovierte 2003 in Wirtschafts-

und Sozialgeschichte. Nach

einer erfahrungsreichen Zeit im

internationalen Lebensmittelhandel

gründete der diplomierte Weinakademiker

und Diplom-Kaffee-

Sommelier gemeinsam mit Simone

J. Taschée 2007 eine Marketing- und

PR-Agentur mit Fokus auf Food &

Beverages. Im Jahr 2016 folgte die

Gründung der Chili-Werkstatt in

Wien. Als geprüfter Heilkräutercoach

widmet er sich zudem den

gesundheitlichen Aspekten von

Gewürzen und Kräutern. 2012 wurde

er für sein „Weinbuch Österreich“

mit dem Gourmand World Cookbook

Award in der Kategorie „Best

Wine Book of the Year“ ausgezeichnet.

Gemeinsam mit Taschée

brachte er bisher „Das große Gewürzbuch“

(2017), „Vegan würzen“

(2018) sowie „Alles Chili“ (2019) im

Braumüller Verlag auf den Markt.

Als Co-Autor von „Wein in Österreich“

wurde er zum Gewinner der

Kategorie „Best Wine Book of the

Year“ des Gourmand World Cookbook

Award 2019 gekürt.


ECHOMEDIA BUCHVERLAG

33

Satirisches zum Thema

Nummer eins

Von Bestsellerautor Robert Sommer

Doktor Sommer hat noch lange

nicht genug: Nach dem „Promille-Doktor“,

einer bissighumorvollen

Abrechnung mit

seiner Heimat Österreich, und „Doktor-

Spiele“, in dem der satirische Kultautor

seine Angst vor Arztbesuchen beschrieb,

widmet sich der ehemalige Sportjournalist

nun dem Thema Nummer eins – und

damit ist nicht Fußball gemeint.

Als „SexOH!loge“ macht sich Sommer

über alle Bereiche der Erotik wie Tantra,

Tinder & Co lustig – vor allem aber über

sich selbst!

Etwa seine bitteren Erfahrungen beim

„ersten Mal“ und beim Viagra-Kauf, mit

Slow Sex und dem gemeingefährlichen

„Pentagramm“.

Neben dem Humor kommt in diesem

Buch aber auch das Wissen nicht zu kurz:

Im Anhang klärt Expertin Sandra König

die Leserinnen und Leser fachlich auf und

die „Methoden“ werden bewertet!

Das Coverbild und die liebevollen Karikaturen

im Buch sind von Reini Buchacher

(Karikaturist und Weltrekordhalter

im Schnellzeichnen – Guinness-Buch der

Rekorde).


Der SexOH!loge

Robert Sommer

19,80 Euro

Hardcover

ISBN: 978-3-903989-06-1

echomedia buchverlag


34

RECLAM

UNSERE BÜCHER

KOMMEN

AUCH GERNE

ZU IHNEN.

MORAWA.AT

Frauen | Lyrik

Gedichte in deutscher

Sprache

Hrsg. im Auftrag der Wüstenrot

Stiftung und mit einem Nachwort

von Anna Bers

Geb. mit Prägung, Fadenheftung,

zwei Lesebändchen

Format 16 x 24 cm

800 Seiten

€ 28,90

ISBN 978-3-15-011305-9

Reclam

DIE

ÖSTERREICHISCHE

ONLINE

BUCHHANDLUNG

Gedichte von Frauen

500 Beispiele – vom Mittelalter bis heute.

Morawa.Buch

morawabuch

Morawa Buch

Frauen sind im Lyrik-Kanon zu

Unrecht unterrepräsentiert –

das beweist diese Sammlung

deutschsprachiger Gedichte. Sie

lädt dazu ein, großartige Gedichte zu

entdecken, sich von Klischees zu verabschieden

und einen völlig neuen Blick auf

Frauen und Lyrik zu werfen – vom

Mittel alter bis heute.

Herausgeberin Anna Bers hat etliche

tausend Gedichte für dieses Buch gesichtet

und ist dabei auf Texte gestoßen, die

Frauen für gewöhnlich nicht zugetraut

werden: Bergbau-Gedichte, Western-

Balladen, pornografische oder komische

Lyrik. Bekannte Gedichte finden sich

neben unbekannten, Mädchenlieder

neben Kriegshymnen, emanzipierte

Lyrikerinnen neben reaktionären, verfolgte

neben systemtreuen. „Frauen ernst

zu nehmen“, sagt Anna Bers, „bedeutet

auch, in allen Bereichen des Lebens und

der Literatur mit ihnen zu rechnen.“

In Auswahl, Umfang und Aufbau ist

die Anthologie einzigartig, denn sie stellt

über 500 Gedichte aus zehn Jahrhunderten

vor und zeigt, welche Positionen

Frauen in der Lyrikgeschichte zugewiesen

wurden – und welche sie sich

erkämpft haben.


SCORPIO

Finden Sie Gelassenheit

und Ruhe in sich

Die wunderbare Welt des Bestsellerautors

Haemin Sunim aus Korea.

35

Haemin Sunim

In der Stille findet

das Glück dich leichter

291 Seiten

ISBN 978-3-95803-309-2

€ 18,90

Scorpio

IN DER STILLE FINDET DAS GLÜCK DICH LEICH-

TER. Je stiller du wirst, desto klarer werden die Dinge.

„Sind Sie schon einmal alleine und still durch einen Wald

gelaufen? Haben Sie schon einmal gespürt, dass Sie vollständig

im Hier und Jetzt sind? Wenn Sie ein bisschen

langsam und gelassen gehen, werden Sie entdecken, dass

Ihr Geist stiller und stiller wird. Das ist der Moment, in

dem wir unsere Seele zu ihrem ursprünglichen Zustand

zurückführen, wie wenn man ein Klavier neu stimmen

lässt.“ Haemin Sunim lädt uns ein, die Stille in uns

wiederzuentdecken. In dieser Stille finden wir zu Gelassenheit

und Ruhe, und es zeigen sich die Dinge, die wir

bisher im Trubel unserer Gedanken übersehen haben,

und werden klarer.


Haemin Sunim, geboren in

Korea, ging in die USA, um Film

zu studieren, nur um zu erkennen,

dass er sein Leben dem

Buddhismus und einem spirituellen

Leben widmen möchte. Er

kehrte nach Korea zurück, wurde

Mönch und einer der meistgelesenen

spirituellen Autoren.

Sein Buch „Die schönen Dinge

siehst du nur, wenn du langsam

gehst“ verkaufte sich mehr als

drei Millionen Mal, und er hat

über eine Million Follower auf

Twitter und Facebook. Wenn

Haemin Sunim nicht auf Reisen

ist, lebt er in Seoul.

DIE LIEBE ZU DEN NICHT PERFEKTEN DINGEN. Sei glücklich – nicht

perfekt! Immer wieder verstellt unsere Suche nach Perfektion unseren Blick

auf die Schönheit des Jetzt. Es sind gerade die kleinen, unperfekten Momente,

die unser Leben zu etwas Besonderem machen. Nicht die Suche nach Perfektion,

sondern die Suche nach den glücklichen Augenblicken sollte uns antreiben.

Wenn es uns gelingt, den gegenwärtigen Moment mit Nachsicht und

Liebe zu betrachten, können wir die Fülle und den Reichtum unseres Lebens

wirklich spüren. Sei es die Erinnerung an die Liebe unserer Mutter, das Glück,

unsere Kinder aufwachsen zu sehen – unsere Leben sind voller Quellen der

Wärme und Freude. Nichts muss perfekt sein. Es muss echt sein. •

Haemin Sunim

Die Liebe zu den nicht

perfekten Dingen

302 Seiten

ISBN 978-3-95803-159-3

€ 18,50

Scorpio

Haemin Sunim

Die schönen Dinge siehst du

nur, wenn du langsam gehst

266 Seiten

ISBN 978-3-95803-134-0

€ 18,50

Scorpio

DIE SCHÖNEN DINGE SIEHST DU NUR, WENN DU LANGSAM GEHST.

Wenn alles um mich herum immer schneller und schneller rennt, halte ich inne und frage

mich: „Ist es die Welt, die so rast, oder ist es mein Geist?“

Haemin Sunims Buch ist ein Geschenk an die Menschheit. Schlicht und mit ungeahnter

Tiefe zeigt der buddhistische Mönch, wie man dauerhaftes Glück findet in einer Welt,

die sich immer rascher verändert. Ob in der Liebe, im Beruf, in unseren Sehnsüchten

oder unseren Enttäuschungen – es gibt stets den richtigen Moment, um Pause zu machen,

zu staunen, zu lachen, zu weinen und Frieden zu finden. Wie man Achtsamkeit Stunde

für Stunde lebt, zeigt Haemin Sunim in ebenso poetischer wie humorvoller Weise. Wunderschön

und stimmungsvoll illustriert – ein Buch, das man niemals mehr aus der Hand

legen möchte.


36

GROH

Das Leben

einfacher machen

Bücher, die helfen, zu sich selbst zu

kommen und den Alltag zu meistern.

DAS BUCH MEINES LEBENS.

Dieses Buch ist Lebenscoach, Jahresplaner

und Achtsamkeitstagebuch

in einem. Der Schwerpunkt

ist dabei nicht nur der berufliche

Erfolg, sondern ein ganzheitlicher

Ansatz, der alle Lebensbereiche

berücksichtigt. Zum Einstieg werden

im Coaching-Teil Fragen

gestellt, um die eigenen Wünsche

und Ziele fürs nächste Jahr klar

zu definieren. Die 52 undatierten

Wochenübersichten dienen als

Planer und Tagebuch. Wöchentliche

und monatliche Übungen,

Tracking-Pläne und motivierende

Denkanstöße helfen, die Ziele

umzusetzen.


Das Buch meines

Lebens

240 Seiten, geb.

4036442008393 grün

4036442008386 blau

4036442008379 rosa

je € 20,–

Groh Verlag

Nimm das Leben leicht!

Bunte Gedanken mit Bildern

von Spielkkind

96 Seiten, geb.

ISBN 978-3-8485-2489-1

€ 13,90

Groh Verlag

NIMM DAS LEBEN LEICHT! Eine

Strichfigur badet in einem Blütenkelch,

legt aus Bonbons einen Regenbogen

oder fliegt mit bunten Luftballons

davon … Die luftig leichten,

poetischen Bilder von Kerstin Hiestermann

haben einen Charme, dem man

sich schwer entziehen kann. Mit kindlichen

Blicken erobert sie die Welt um

sich herum, spielt mit Dingen und

transportiert sie in neue Zusammenhänge.

Die fröhlichen und nachdenklichen

Zitate und Sprüche fügen eine

weitere Deutungsebene hinzu. •

ICH LIEBE MICH, SO WIE ICH BIN.

Du bist einzigartig und wunderbar und

es ist Zeit, dass du das erkennst. In diesem

Buch findest du Anregungen und

Übungen, dich und dein Wesen, deine

Einzigartigkeit und Liebenswürdigkeit

genau kennenzulernen. Es hilft dir

dabei, dir nachsichtiger zu begegnen,

dich mit anderen Augen zu sehen und

selbst zu lieben. Achtsamkeitsübungen

und viele kreative Ideen unterstützen

dich dabei, dir selbst und der Welt um

dich herum liebevoller zu begegnen.

Ein weiterer positiver Effekt praktizierter

Selbstliebe ist, dass wenn du für

dich einstehen kannst, dich annimmst

und für dich sorgst, du die Kraft hast,

für andere da zu sein, ihnen Aufmerksamkeit

und Liebe zu schenken – und

so die Welt zu einem schöneren Ort für

uns alle zu machen. In der heutigen

Zeit ein wichtiges und vor allem in den

sozialen Themen ein weit verbreitetes

Thema.

Liebevolle und individuell gestaltete

Seiten machen gute Laune und motivieren

dich, dich mit dir und deinen

Seiten zu beschäftigen.


Ich liebe mich,

so wie ich bin

192 Seiten, geb.

ISBN 978-3-8485-2478-5

€ 15,90

Groh Verlag


PATTLOCH

37

Flower Meower

24 Postkarten, Spiralbindung

ISBN 978-3-629-11608-6

€ 13,90

Pattloch Verlag

FLOWER MEOWER – 24 TIERISCHE

GRÜSSE. Witzige Tiere mit üppigem buntem

Blumenschmuck und originelle Sprüche zieren

diesen kunterbunten Postkartenaufsteller. Niedliche

Katzen, drollige Nilpferde, süße Hunde: Frida

Kahlos berühmte und aktuell wieder absolut

angesagte Selbstporträts standen Patin bei den

24 farbenfrohen Karten und sorgen für einen

hohen Wiedererkennungswert. Auf 24 abtrennbaren

Postkarten strahlt ein immer anderes Tier mit

Blumenkrone, begleitet von einem passenden

Spruch, pure Lebensfreude aus. Die exklusiven

Illustrationen stammen aus der Feder der spanischen

Malerin Mia Charro.

Dieser kunterbunte Postkartenaufsteller ist

nicht nur ein echter Hingucker auf dem Schreibtisch,

er ist auch perfekt, um einem lieben Menschen

eine Freude zu machen.


Tiere wie wir

Zwei Postkartenbücher zeigen unsere

Gefühle gespiegelt in der Tierwelt.

DU SIEHST AUS, WIE ICH MICH FÜHLE.

Um ein Gefühl zu beschreiben, genügen oft

tausend Worte nicht. Aber manchmal ein Bild

und ganz besonders eindrücklich, wenn wir

das Gefühl in einem tierischen Gegenüber

erkennen. Dieses Postkartenspiralbuch enthält

24 lustige Tierfotos aus einer der erfolgreichsten

Rubriken der Wochenzeitung „Die ZEIT“:

„Du siehst aus, wie ich mich fühle“. Haben Sie

Lust, den Tiger oder die sanfte Mieze, den

wütenden Hund oder das stolze Pferd in sich

zu entdecken – oder umgekehrt Ihre Emotion

in einem Tiergesicht zu finden? Das garantiert

lustige Aha-Momente. Und liebe Freunde

erfreuen Sie mit einer Karte gewiss auch. •

Du siehst aus, wie ich

mich fühle

24 Postkarten, Spiralbindung

ISBN 978-3-629-11605-5

€ 13,90

Pattloch Verlag


38

ACKERMANN

CULINARIUM. Historische Abbildungen

aus Privatsammlungen und Bibliotheken

erzählen jede Woche neu stilvoll

und nostalgisch von Küche, Kräutern

und Kuriosem.


Culinarium

Wochenplaner 2021

56 Seiten

€ 19,95

ISBN 978-3-8384-2186-5

Ackermann

Die Wochenplaner von

Ackermann mit Mehrwert

Alle Planer mit praktischem

Eintragekalendarium, inklusive

Kreuzworträtseln, Sudokus und

weiteren Rätseln auf jeder Rückseite.

AUGENBLICKE DER

ACHTSAMKEIT. Die

besinnlichen Motive und

inspirierenden Zitate

laden zu Gelassenheit

und Ruhe ein. •

Augenblicke

Wochenplaner 2021

56 Seiten

€ 19,95

ISBN 978-3-8384-2193-3

Ackermann

Unser Wald

Wochenplaner 2021

56 Seiten

€ 19,95

ISBN 978-3-8384-2197-1

Ackermann

UNSER WALD. Die Schönheit

und Vielfalt des Waldes

in frischen, atmosphärischen

Aufnahmen.


DROEMER KNAUR

Einfach besser entscheiden

Robert Maybach, Stefanie Leo

39

ENTSCHEIDEN IST EINE KUNST.

„Wenn wir eine gute Wahl treffen wollen,

gilt es, dass wir den Prozess des Entscheidens

klug und umsichtig gestalten“, weiß

Bestseller-Autorin Melanie Wolfers.

Denn eine gute Wahl fällt uns meistens

nicht einfach in den Schoß, weil wir einfach

Glück haben. Entscheiden ist eine Kunst!

Um sich diese Kunst anzueignen, vermittelt

Melanie Wolfers in ihrem neuen Buch

das Wissen, wie Entscheidungsprozesse

funktionieren. Dazu erzählt die erfahrene

Seelsorgerin und Referentin viele Beispielgeschichten

und erklärt Methoden und

Strategien, die auf die eigene, konkrete

Entscheidungssituation angewendet werden

können. Praktische Übungen machen

deutlich, worauf es ankommt.

Besonders innovativ ist, dass Melanie

Wolfers ihren LeserInnen die Wahl lässt, wie

sie das Buch lesen wollen: je nach aktuellem

Bedürfnis in einem Stück als allgemeinen

oder aber als einen individuell auf persönliche

Fragen abgestimmten Ratgeber für

mehr Klarheit in

einer konkreten

Entscheidungsfrage.

Die norddeutsche

Theologin Melanie

Wolfers schöpft aus ihrer

langjährigen Erfahrung als Seelsorgerin.

Sie lebt als Ordensfrau in Wien, ist Bestsellerautorin,

gefragte Referentin und schreibt

u. a. für „Brigitte“. •

melaniewolfers.de

Für alle, die im neuen Jahr mutig leben wollen – von ganzem Herzen!

Der Aufstell kalender und der Taschenkalender von Melanie Wolfers

begleiten durch das ganze Jahr.

Melanie Wolfers

Mutig leben 2021 –

Taschenkalender

176 Seiten, geb.

€ 10,–

4260308357428

bene!

Melanie Wolfers

Mutig leben 2021 –

Aufstellkalender

108 Seiten, Spiralbindung

€ 12,–

4260308357404

bene!

Melanie Wolfers

Entscheide dich

und lebe!

256 Seiten, geb.

€ 19,90

ISBN 978-3-96340-117-6

bene!

Eine Frage der Einstellung

Die Autobiographie der beliebten Volksschauspielerin Monika

Baumgartner, bekannt unter anderem aus „Der Bergdoktor“.

Was passiert, wenn eine Schauspielerin

ein Rendezvous mit

ihren Rollen hat? Zum Beispiel

mit Lisbeth Gruber, der Mama vom

„Bergdoktor“. In ihrem berührenden Buch

rückt die beliebte Volksschauspielerin

Monika Baumgartner ihren Figuren auf den

Leib – und erzählt spielerisch ihr spannendes

Leben. Unterhaltsam und humorvoll

berichtet sie von ihrer Kindheit zu

fünft auf 42 Quadratmetern, von

den wilden Sechzigerjahren in

München, von großen und

kleinen Lieben, ihrem für

damalige Verhältnisse unkonventionellen

Entschluss, Schauspielerin

zu werden – und all den

Rollen und Begegnungen, die dies mit sich

brachte. Und natürlich erzählt sie vom

Handwerk. Denn wenn Monika Baumgartner

keine Schauspielerin geworden

wäre, dann gerne Kfz-Mechanikerin. Was

ist eine Frau schließlich ohne Bohrmaschine

und Leatherman?

Monika Baumgartner studierte Schauspiel

an der Otto-Falckenberg-Schule in

München. Seit 2008 spielt sie die

Lisbeth Gruber in der Fernsehserie

„Der Bergdoktor“

im ZDF. Daneben steht

sie regelmäßig auf verschiedenen

Theaterbühnen.

Monika Baumgartner

lebt bei München. •

Monika Baumgartner

Alles eine Frage der

Einstellung

320 Seiten, geb.

€ 20,90

ISBN 978-3-426-21469-5

Knaur HC


40

DTV

Ein Jahr voller Anregung: Dieser

sehr schön gestaltete Buchkalender

ist ein anregender Wegbegleiter,

der hilft, den Alltag zu organisieren.

Mit einem Vorwort von

John Strelecky, inspirierenden Zitaten und

einem gedanklichen Impuls des Autors für

jeden Monat: Der Januar steht im Zeichen des

Neuanfangs, der Juni dreht sich um Wachstum

und Weiterentwicklung, im Oktober geht

es um Veränderung, im Dezember um den

Jahresausklang. Am Ende jedes Monats hat

der Leser Raum, die Höhepunkte Revue passieren

zu lassen.

❚ Vier Seiten pro Woche

❚ Mit Ferien- und Feiertagsübersicht

sowie einem Kalendarium für 2022

❚ Durchgehend vierfarbig illustriert von

Root Leeb

❚ Der Kalender passt in jede Handtasche,

ein Lesebändchen erleichtert

die Orientierung

John Strelecky

Mein Jahr im Café am Rande der Welt

2021 Kalender

272 Seiten

ISBN 978-3-423-28226-0

€ 14,–

dtv Verlagsgesellschaft

John Strelecky arbeitete fünf

Jahre als Strategieberater für

Unter nehmen in Chicago, bis er

sich fragte, ob der gut dotierte

Job wirklich den Sinn seines

Lebens ausmachen könne. Er

kündigte, ging auf Weltreise und

veröffentlichte zuerst im Eigenverlag

den Bestseller „Das Café

am Rande der Welt“. Inzwischen

haben sich Streleckys Bücher

mehr als drei Millio nen Mal verkauft

und wurden in mehr als 30

Sprachen übersetzt.

Der Kalender für

„Café am Rande

der Welt“-Fans

Von Millionen Leserinnen und

Lesern erwartet: der inspirierende

Jahresbegleiter.


DTV

Stefan Diesner

41

Einblicke &

Erkenntnisse

Erkenntnisse für ein

glückliches Leben. Lebensweisheiten,

die Menschen

weltweit inspirieren.

Jeder Mensch verfügt über Genialität. Jeder

hat Dinge gelernt, die das eigene Leben verändert

haben. Jeder hat anderen Menschen

etwas zu sagen. Dieses Buch habe

ich geschrieben, weil ich davon überzeugt

bin, dass wir alle uns weiterentwickeln und davon

profitieren, wenn wir uns darüber austauschen,

was wir gelernt haben.“ – John Strelecky, Autor

des Weltbestsellers „Das Café am Rande der

Welt“.

Was ihm auf seinen Reisen und daheim auffällt

und ihn zum Nachdenken bringt, was ihn beeindruckt

und inspiriert, das alles hält John Strelecky

in seinem Notizbuch fest. Und er stellt sich nun die

Frage: „Was habe ich daraus gelernt?“. Der

Erfolgsautor lässt uns teilhaben an seinen Beobachtungen,

Einfällen und Erkenntnissen zu Themen

wie Liebe, Freundschaft, Beziehungen, das

eigene Selbst oder Natur. Seine Gedanken dazu

sind anregend, machen nachdenklich und sind

immer ein Gewinn.

John Strelecky geht mit offenen Augen durch

die Welt, von ihm können wir lernen, unseren Alltag

wieder ganz neu wahrzunehmen und zu entdecken.

Liebevoll gestaltetes, hochwertiges Hardcover,

vierfarbig illustriert von Root Leeb, mit Lesebändchen.


John Strelecky

Was ich gelernt habe

224 Seiten, geb.

ISBN 978-3-423-28252-9

€ 18,90

dtv Verlagsgesellschaft


42 STEFANDIESNER.COM

ECHOMEDIA BUCHVERLAG

Jung sein im

Wien von 1955

Wo bitte wohnt Herr Friedrich

Engels?“ ist eine

außergewöhnliche Liebesbekundung

an Wien-

Brigittenau, an die einzigartige Aufbruchsstimmung

1955 und das skurrile Milieu, das

sich im Mikrokosmos des Friedrich-Engels-

Platzes entfaltet. Es ist ein Rückblick des Filmemachers

im Stil von Fellinis „Amarcord“

auf die eigene Jugend. Das Buch hat starke

autobiografische Züge, doch manches ist frei

erfunden. Authentisch ist die Grundstimmung:

Wie war Jungsein Mitte der Fünfzigerjahre

in Wien?

Peter Patzak zeigt ein Kaleidoskop aus

Einzelschicksalen, menschlichen Sehnsüchten,

Trieben und Gebrechen, das alle Themen

des Lebens, auch die historischen, subtil

und unangestrengt zeichnet. Traurig,

komisch, liebenswert und sehr humorvoll.

Oder, wie Peter Huemer im Vorwort

schreibt: „Es handelt von Freude und großem

Schmerz, von ersten sexuellen Erfahrungen

und bitteren Enttäuschungen, von

Liebe und Tod, von einer Erwachsenenwelt

zehn Jahre nach dem Nationalsozialismus,

der unübersehbare Spuren auch im Gemeindebau

hinterlassen hat, vom technischen

Fortschritt und von Wegen aus der Armut,

von angemaßter Autorität und heimlichen

Orgien, von Verbrechern und Verzweifelten.

Und vor allem von jungen Menschen.

Es ist eine traurige und komische Suche

nach der verlorenen Zeit.“


Erinnerungen

& Sehnsüchte

eines großen

Künstlers.

Peter Patzak (* 2. Jänner 1945 in

Wien) ist ein österreichischer Filmregisseur.

Der spartenübergreifende

Künstler wandte sich nach einem

Studium der Fächer Kunstgeschichte,

Psychologie und Malerei

dem Film zu.

Der Sohn eines Polizisten im Rang

eines Majors wurde vor allem durch

die Kriminalfilm-Parodie „Kottan ermittelt“,

die er ab 1976 sieben Jahre

lang für den ORF produzierte, bekannt.

Außerdem ist er ein engagierter

Maler, der schon viele Ausstellungen

vorweisen kann.

Peter Patzak

Wo bitte wohnt Herr

Friedrich Engels?

198 Seiten, € 19,80

echomedia buchverlag

ISBN 978-3-903989-09-2


Geschenk und Weihnachtsgruß in

einem: 3D-Weihnachtskarten.

Verschicken Sie Weihnachtsgrüße, die nicht gleich entsorgt werden. Ihre Weihnachtsgrüße an Ihre Liebsten

entfalten heuer im wahrsten Sinn des Wortes ein ganz außergewöhnliches Flair. Entdecken Sie die dreidimensionalen

Designkarten von Santoro London! Die unterschiedlichsten, detailreich gestalteten Designs

sind liebevolles Geschenk und effektvolle 3D-Grußkarte in einem. Damit sichern sich Ihre Glückwünsche mit

Sicherheit einen besonderen Platz im weihnachtlichen Ambiente.

Die Swing Cards von Santoro London finden Sie in allen Morawa-Buchhandlungen und auf morawa.at

QR-Code scannen und in unserem Morawa Online-Shop stöbern,

online bestellen und in Ihrer Morawa-Buchhandlung abholen

oder portofrei liefern lassen.

Vetrieben durch

Leykam Alpina

www.leykamalpina.com


Bewährte Traditionen & neue Perspektiven:

Die Arche Kalender für 2021

NEU

NEU

€ 20,- | ISBN 978-3-7160-9406-8

€ 22,- | ISBN 978-3-7160-9408-2

€ 22,- | ISBN 978-3-7160-9404-4

NEU

€ 20,- | ISBN 978-3-7160-9405-1

Umweltfreundliche

Ausstattung.

Unveränderte Preise.

€ 20,- | ISBN 978-3-7160-9407-5

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!