Australien, Neuseeland und Südpazifik erleben - Gebeco

static.gebeco.de

Australien, Neuseeland und Südpazifik erleben - Gebeco

Januar – Dezember 2013

Australien,

Neuseeland

und Südpazifik

erleben


Unterwegs und mittendrin.

Liebe Freunde von Gebeco,

1978 war ein bewegtes Jahr. Drei Päpste hatte

dieses Jahr gesehen; ein Pontifikat dauerte nur 33

Tage, das andere sollte 26 Jahre bestehen. Als erster

deutscher Kosmonaut kam Sigmund Jähn dem

Himmel ein Stück näher. Und während in London

das erste Retortenbaby heranwuchs und am 25.

Juli das Licht der Welt erblickte, wurde in Kiel eine

Idee Wirklichkeit. Die Idee einer Gesellschaft für

internationale Begegnung und Cooperation – die

Gebeco wurde geboren.

Seit 35 Jahren entwickeln wir für Sie besondere

Reise-Ideen, erfüllen wir die Wünsche zahlreicher

Reisenden und lassen Ihre Träume Wirklichkeit

werden. Durch diese langjährige Erfahrung haben

wir uns zum wahren Länderexperten entwickelt.

Auf unseren weltweiten Reisen entdecken

Sie unseren Blauen Planeten authentisch und

komfortabel.

Mit Hingabe planen und organisieren wir Ihre

Reise in Zusammenarbeit mit unseren Partnern

vor Ort. Unsere kompetenten Reiseleiter führen Sie

durch Ihr Traumreiseziel, zeigen Ihnen so manchen

Geheimtipp und machen Begegnungen möglich.

Zentrales Anliegen unseres Handelns: durch einen

nachhaltigen Tourismus Grenzen überwinden

und Brücken zwischen den Völkern und Kulturen

bauen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der

Entdeckung Ihres Landes und freuen uns, Sie auf

einer unserer Reisen begrüßen zu dürfen.

Ury Steinweg Thomas Bohlander

2 | Gebeco


Südostasien | 3


Australien,

Neuseeland

und Südsee

Australien, Neuseeland

und Südsee

ab Seite 16

Exklusive Gebeco-

Gruppenreisen

ab Seite 18

Reisen à la carte

ab Seite 60

4 | Gebeco

Inhalt

Unsere Reisen ............................................ 12

Unser Service ............................................ 13

Unsere Reiseleiter ...................................... 14

Verantwortung leben ................................ 15

Länder

Australien .................................................. 20-40, 56-58

Neuseeland ............................................... 20, 42-50, 56-58

Französisch-Polynesien .............................. 52

Neukaledonien .......................................... 54

Länderkombinationen

Australien und Neuseeland ........................ 20

Australien, Neuseeland, Tonga, Fidschi ...... 56

Hongkong, Australien, Neuseeland,

Fidschi, USA .............................................. 58

Reisebausteine

Australien .................................................. 62-66

Neuseeland ............................................... 66-67

Fidschi ....................................................... 67-68

Französisch-Polynesien .............................. 68

Stopover-Pakete

Singapur .................................................... 69

Hongkong ................................................. 69

Los Angeles ............................................... 69

Hotels

Australien .................................................. 70

Neuseeland ............................................... 70

Tahiti, Fidschi, Tonga ................................. 71

Serviceinformationen ................................. 72

Abflughäfen und Aufpreise ...................... 77

Reiseversicherung ...................................... 78

CRS-Benutzerhilfe ..................................... 79

Reisebedingungen ..................................... 80

Reise-Jahresplaner ................................. 82


1

Australien zum

Kennenlernen

Seite

22

Auf dieser Reise können Sie alles

erleben, was Sie mit Australien

verbinden: Sydney mit dem weltberühmten

Opernhaus, den mystischen

Ayers Rock und das größte

Riff der Welt mit einer bunten

Unterwasserwelt. Auf geht´s!

4

Perle des

Pazifiks

Seite

54

Neuseeland privat

Seite

48

Gletscher, Regenwald,

kochende Schlammtümpel

und traumhafte Sandstrände

– in gemächlichem Tempo

entdecken Sie das „Land der

langen weißen Wolke“, wie

die Maori ihr Neuseeland

nennen.

Neukaledonien liegt wie ein kleiner

Smaragd im Pazifik unweit

vor der australischen Ostküste.

Hier verschmilzt die französische

Kultur mit der natürlichen

Freundlichkeit der melanesischen

Ureinwohner, den Kanaken, eingerahmt

von großartiger Natur.

6

AUStRALIEN

2

Australien und

das Outback

Seite

26

2

Ein intensives Outback-Erlebnis

mit imposantem Auftakt: der

Ayers Rock, wichtiges Heiligtum

der Aborigines und Wahrzeichen

Australiens. Der Aufenthalt in

Sydney und im tropischen Norden

runden diese Reise perfekt ab.

5

Neuseeländische

Impressionen

Seite

42

3

1

Atemberaubende Landschaften,

wie das Fjordland und das alpine

Hochgebirge, dessen Gletscher

durch den Regenwald bis zur Küste

hinunterreichen. Eine einzigartige

Tier- und Pflanzenwelt und die faszinierende

Kultur der Maori.

NEUSEELAND

3

4

6

Queensland

mit Muße

Seite

34

NEUKALEDONIEN

5

Der „Sunshine State“

Australiens besticht durch

seine Mischung aus zahlreichen

Naturwundern der

Superlative. Segelturns,

Treffen mit Aborigines und

Nationalparks lassen diese

Reise zum ultimativen

Erlebnis werden.

Südostasien Gebeco | 5


erleben.

Vor mir ragt eine überwältigende Wand

aus grün in den Himmel. Es gibt scheinbar

kein Durchkommen, aber nach zwei Schritten

stehe ich im australischen Dschungel

und mitten im Abenteuer. Dabei fühle ich

mich die ganze Zeit sicher, denn unser Reiseleiter

weiß, wo es hier langgeht. Alleine

und ohne meine Reisegruppe hätte ich dieses

Erlebnis verpasst.

Was werden wir auf dieser Reise

noch alles erleben?

6 | Gebeco


Gebeco | 7


8 | Gebeco

begegnen.

„Hier sind alle tiefenentspannt,“ sagte

mir mein Mann, als wir etwas länger auf

unsere Getränke warten, als von zu Hause

gewohnt. Unsere Augen ziehen über denn

goldgelben Strand und das türkisfarbene

Meer, welches mit ausgelassenen

Menschen gespickt ist. „Schlimm?“, frage

ich. „Im Gegenteil,“ antwortet mein

Mann mit ungewohnt gelassener Stimme

und lehnt sich in seinem Sitz zurück.

Wohin geht meine nächste Gebeco-Reise?


Gebeco | 9


10 | Gebeco

verstehen.

Unser Reiseleiter erzählt uns von den

Songlines der Aborigines und von ihren

mystischen, unsichtbaren Landkarten, die

sich wie Adern über das scheinbar

endlose Land ziehen. Die Ureinwohner

sehen diese Pfade als ihre Heimat an. Ihr

ganzes Leben wird von Ihnen bestimmt.

Diese Lebensart, die vollkommen von

meiner abweicht, macht mich nachdenklich.

Was sehe ich als meine Heimat an?

Wer oder was bestimmt über mein

Leben? Auch wenn wir sie nicht sehen

können, können wir von den unsichtbaren

Dingen unserer Welt viel lernen.

Wie sehr wird uns diese Reise verändern?


Gebeco | 11


Willkommen in der Gebeco

Reisewelt. Hier finden Sie

für Ihre Wünsche die passende

Reise. Unsere kompetenten

Länderexperten zaubern

intensive Erlebnisse und

sorgen für eine perfekte

Organisation. Dabei profitieren

Sie von unseren

35 Jahren Erfahrung und

von einem unschlagbaren

Preis-Leistungs-Verhältnis.

12 | Gebeco

Reisetermine werden ab einer

Teilnehmerzahl von zwei Personen

garantiert durchgeführt.

Die Gebeco Reisewelt –

so vielfältig wie Ihre Wünsche

Erlebnisreisen

Klassische Erlebnisreise

Intensive Erlebnisse, überraschende

Begegnungen und ein Verständnis für

die Vielfalt unserer Welt stehen im

Mittelpunkt unserer hochwertigen

Erlebnisreisen. Genießen Sie durchkonzipierte

Erkundungen, tauchen

Sie ein in Geschichte und Kultur und

lernen Sie Ihr Reiseland aktuell und

lebensnah kennen. Geführt von qualifizierten

Reiseleitern, die Sie mit

Begeisterung und Wissen in die Geheimnisse

„ihres“ Landes einweihen.

Gemeinsam mit einer Gruppe Gleichgesinnter

erkunden Sie Ihr Traumreiseziel.

Zwischendurch bleibt immer

Zeit für ganz eigene Momente. Denn

durch optionale Angebote können

Sie Ihre Reise ganz individuell mitgestalten.

Unsere Erlebnisreisen-

Schwerpunkte:

Entdecken Sie die pulsierenden

Metropolen der Welt auf unseren

Städte-Erlebnisreisen

Genießen Sie Anregung und Entschleunigung

auf unseren Erlebnis-

Kreuzfahrten

Erleben Sie Natur und Kultur aktiv

auf unseren Wander- und

Rad-Erlebnisreisen

Privatreise

Genießen Sie Ihre ganz private Erlebnisreise.

Eine Reise zu zweit, mit

Freunden und Bekannten oder im

Kreis Ihrer Familie. Betreut von Ihrem

privaten Reiseleiter. Erleben Sie so

eine perfekt vorbereitete Rundreise

mit ganz persönlichem Service. Sie

entscheiden wann und mit wem

Sie reisen möchten. Wir kümmern uns

um den Rest. Alle 75 Privatreisen

finden Sie auch in unserem Sonderkatalog

und weitere im Internet.

Reisetermine mit Ärztlicher Begleitung,

inklusive CRM travel.CARD

Studienreisen

Ein Land in all seinen Facetten kennen

lernen, es durch seine Menschen verstehen,

neue Erkenntnisse gewinnen

– das werden Sie auf unseren Studienreisen.

Reisen, die von unserer Marke

Dr. Tigges konzipiert werden, dem

Erfinder der modernen

Studienreise mit jahrzehntelanger

Erfahrung. Garant für den Erfolg sind

unsere hochqualifizierten Studienreiseleiter.

Als wahre Experten und

Insider stillen sie Ihren Wissensdurst

und zeigen Ihnen die kleinen Besonderheiten

am Wegesrand. Sie führen

Sie entlang eines themas durch Ihr

Reiseland und bringen Ihnen feinsinnig

die kulturelle Vielfalt, historischen

Hintergründe und aktuelle gesellschaftliche

Entwicklungen nahe.

Kleine Reisegruppen von durchschnittlich

10 bis 26 Gästen ermöglichen

persönliche Erlebnisse. Und auch

Ihre Mitreisenden werden Sie bereichern,

denn schon immer hat das

hohe Niveau unserer Studienreisen

weltoffenene und anspruchsvolle

Menschen angezogen.

Achten Sie auf unsere besonderen Siegel! Eine Übersicht aller Reiseschwerpunkte finden Sie im Reise-Jahresplaner auf Seite 82 und auf www.Gebeco.de

Garantierte

Durchführung

ab zwei

Personen

gesund

und sorglos

sensibel und

respektvoll

Reisen mit nachhaltigen Unterkünften,

öffentlichen Verkehrsmitteln und Besuch

von Hilfsprojekten


und noch viele mehr.

Wenn Sie Gebeco buchen,

dürfen Sie eine Reise auf

hohem Niveau erwarten.

Einzigartig gestaltet durch

die Gebeco Mehr-Werte,

außergewöhnliche Begegnungen

und besondere Besichtigungen.

Aber Gebeco steht

für mehr – mehr Service

rund um Ihren Urlaub.

Details lesen Sie ab

Seite 72.

Zehn gute Gründe

sprechen für Gebeco...

Beste Qualität weltweit

Oberste Gebeco Prämisse ist es, Ihnen

optimale Qualität zu einem überraschenden

Preis anzubieten. Deshalb

werden unsere Reisen von Länder-

Experten entwickelt, getestet und mit

langjährigen Partnern durchgeführt.

So wählen wir für Sie renommierte

Fluggesellschaften, geprüfte Hotels

und erstklassige Reiseleiter

aus, die wir ständig schulen.

Komfortable Anreise

Bei unseren Reisen mit Flug ist das

umweltfreundlliche Bahnticket zum

Abflughafen bereits im Reisepreis

enthalten – bei Studienreisen sogar in

der 1. Klasse. Daneben bieten wir

Ihnen eine große Anzahl von Anschlussflügen

sowie meist mehrere

Fluggesellschaften an. Zusätzlich werden

unsere Gäste an zahlreichen

deutschen Flughäfen von den Flughafenstationen

der TUI betreut.

Flexible Flugauswahl

Für unsere Erlebnis- und Studienreisen

empfehlen wir die ausgeschriebenen

Hin- und Rückreisetermine und auf

das Reiseprogramm optimal abgestimmte

Fluggesellschaften. Daneben

bieten wir Ihnen mit der

Eigenanreise die Möglichkeit, Ihre

An- und Abreise ins Reiseland individuell

selbst zu organisieren. Ganz neu

ist unser FlexFlug-Angebot. Hier

können Sie aus einem tagesaktuellen

Angebot verschiedene Fluggesellschaften

und Flugtage wählen und

diese mit Ihrer Rundreise kombinieren.

Individuelle Reiseplanung

Unsere Reisen sind von Experten optimal

zusammengestellt – inklusive Freiraum

für Ihre eigenen Erkundungen.

Durch optionale Ausflüge können

Sie unsere Erlebnisreisen zu Ihrem

ganz individuellen Reiseerlebnis machen.

Sie möchten im Anschluss Ihr

Gastland weiter erkunden oder ein

paar Tage entspannen? Ergänzen Sie

Ihren Urlaub in unseren ausgewählten

Bade- oder Stadthotels! Übrigens:

Ihr Visum besorgen wir auch auf

Wunsch für Sie.

Einzelreisende willkommen

Alleinreisende sind bei Gebeco gut

aufgehoben. Bei allen Reisen bieten

wir gegen einen geringen Aufpreis

Einzelzimmer, häufig auch Doppelzimmer

zur Alleinbenutzung an.

Oder Sie entscheiden sich für ein halbes

Doppelzimmer. Findet sich in

Ihrer Reisegruppe ein gleichgeschlechtlicher

Zimmerpartner, sparen

Sie den Einzelzimmerzuschlag.

Mit Sicherheit mehr erleben

Reisen Sie sicher und sorglos! Das Gebeco

Versicherungspaket kann bei

allen Reisen dazu gebucht werden

und bietet Ihnen einen Rundum-Service.

Inhaber der World of tUI Card

und bis zu fünf Mitreisende profitieren

bei Einsatz der Karte ebenfalls von

eingeschlossenen Versicherungsleistungen.

Umfassende Reiseunterlagen

Nach Ihrer Buchung erhalten Sie von

Gebeco umfassende Reiseunterlagen

und ausgewählte Reiseliteratur,

um sich intensiv auf Ihre Reise einzustimmen.

Unseren Studienreisenden

stellen wir ein Literaturverzeichnis

zur Verfügung, aus dem sie ihre

Wunschlektüre auswählen.

Gut behütet unterwegs

Ihre Sicherheit hat für uns höchste

Priorität. Unser professionelles

Sicherheitsmanagement steht deshalb

in ständigem Kontakt mit

unseren Partnern und Reiseleitern

weltweit, dem Deutschen Reiseverband

und Auswärtigen Amt.

Immer aktuell informiert

Alle Reisen, nützliche Länderinformationen,

Einreisetipps und Gesundheitshinweise

finden Sie auf unserer

Internetseite www.Gebeco.de

Melden Sie sich für unseren Newsletter

an, damit wir Sie regelmäßig

über Veranstaltungstipps und Zusatzangebote

informieren können.

Kompetent beraten

Bei der Auswahl der für Sie passenden

Reise hilft Ihnen gerne eines von

mehreren tausend Gebeco Partner-Reisebüros.

Hier werden Sie

kompetent und zuverlässig beraten.

Zusätzlich unterstützen die Länderspezialisten

in unserem Service-

Center gern bei der Umsetzung Ihrer

ganz persönlichen Wünsche.

Gebeco | 13


Unsere Reiseleiter sind der

Schlüssel zu Ihrem Reiseerlebnis.

Als Begleiter, Organisationstalente

und Kulturvermittler

lassen sie Sie Ihr

Reiseland in allen Facetten

erleben. Die hohe Qualität

beruht dabei auf drei Säulen:

Hervorragendem landeskundlichen

Wissen, feinfühliger

Rhetorik und

einer außergewöhnlichen

Menschenkenntnis.

14 | Gebeco

Ihre Reiseleiter –

Landeskenner, die begeistern

Experten

und Insider

Unsere Reiseleiter sind Ihre perfekten

Gastgeber. Geschulte Organisatoren,

profunde Kenner der Kultur und

sensible Brückenbauer zwischen

Gästen und Einheimischen. Einfühlsam,

mit Geschick und Humor, führen

sie Sie durch „ihr Land“, zeigen Ihnen

neue Perspektiven und erläutern Ihnen

die Geschichten hinter der Geschichte.

Mit Ihrem Experten und erfahrenen

Weggefährten erleben Sie „sein

Land“ hautnah. Neben den Sehenswürdigkeiten

führt er Sie auch abseits

touristischer Pfade und zeigt Ihnen

Authentisches hinter den Kulissen. Er

erklärt Ihnen Ungewöhnliches, vermittelt

lebhaft andere Sichtweisen und

verrät Ihnen die besten Insider-Tipps,

wenn Sie auf eigene Faust Fremdes

entdecken möchten.

Kompetenz und

Persönlichkeit

Die Kompetenz und Persönlichkeit

unserer Reiseleiter werden Sie Tag für

Tag begeistern. Denn nicht Fachwissen

und Sprachkenntnisse allein

machen eine gute Reiseleitung aus,

sondern Begeisterung und Leidenschaft.

Wir sind stolz darauf, dass viele

unserer Reiseleiter seit Jahren für

uns im Einsatz sind.

Eine sorgfältige Auswahl und permanente

Schulungen sind der

Grundstein dieses Erfolgs. Vor jeder

Reise finden umfassende Einweisungen

statt. Im Gegenzug erhalten wir

von unseren weltweiten Reiseleitern

wichtige Informationen aus den Reiseländern,

welche wir in unsere Planungen

einfließen lassen. Damit

gewährleisten wir optimale Routen

und unvergessliche Momente für Ihre

Traumreise!

Ihren Studienreiseleiter können

Sie bereits vorab im Internet auf

www.Gebeco.de kennenlernen.

Sobald feststeht wer Ihre Reise führt,

finden Sie Namen und Profil Ihres

Studienreiseleiters unter „Termine und

Preise“ bei der jeweiligen Reise.


Begegnungen stehen im

Mittelpunkt unserer Reisen.

Der verantwortungsvolle

Umgang mit den

Menschen vor Ort, deren

ökologischen Ressourcen

und kulturellen Schätzen

ist für uns selbstverständlich.

Wie wir Nachhaltigkeit

leben, lesen Sie hier.

Verantwortung leben -

nachhaltig handeln

Zukunft gestalten

Durch sensibel geplante Reisen,

sorgfältig geschulte Reiseleiter und

die enge Zusammenarbeit mit unseren

Partnern fördern wir einen zukunftsfähigen

Tourismus. Unser Ziel ist es,

lokale Strukturen in unseren Gastländern

zu stärken und damit zu lokaler

Wertschöpfung und verbesserten Lebensverhältnissen

vor Ort beizutragen.

Gebeco initiiert, unterstützt und

fördert weltweit Projekte, die

nachhaltig Hilfe zur Selbsthilfe leisten

– immer in enger Zusammenarbeit mit

unseren Partnern vor Ort. Beispielsweise

wurde 2012 mit unserer Hilfe

ein zusätzliches Klassenzimmer für 30

weitere Schüler der Taung Ba Schule

in Myanmar errichtet.

Aktiver Klimaschutz

Einen weltweiten Tourismus und den

Schutz unserer Atmosphäre zu vereinbaren,

ist eine große Herausforderung.

Gebeco trägt seinen Teil bei: Mit

Direktflügen modernster Maschinen,

der Unterbringung in sorgfältig ausgewählten

Hotels und der Unterstützung

von Klimaschutzprojekten.

Außerdem fördern wir die Nutzung

öffentlicher Verkehrsmittel zu den

Abflughäfen. Die innerdeutschen

Flüge unserer Mitarbeiter werden

auf das Notwendigste reduziert. Für

jeden Inlandsflug leisten wir einen

freiwilligen Klimabeitrag, der in ein

Klimaschutzprojekt fließt.

Auch Sie haben die Möglichkeit, Ihre

persönlichen CO 2 Emissionen durch

einen freiwilligen Beitrag zu kompensieren.

Details und unseren Emissionsrechner

finden Sie auf

www.Gebeco.de/myclimate

Ausgezeichnet nachhaltig

Durch die Gesellschaft für Zertifizierung

im Tourismus, TourCert, lassen

wir unsere Anstrengungen für einen

verträglichen Tourismus regelmäßig

neutral überprüfen. Diese CSR Zertifizierung

ist Auszeichnung und Verpflichtung

zugleich. Denn die Vergabe

des Siegels ist nicht nur mit einem

umfassenden Nachhaltigkeitsbericht

verbunden, sondern auch mit

einem verbindlichen Verbesserungsprogramm.

Bis heute ist Gebeco

der größte deutsche von TourCert

zertifizierte Reiseveranstalter.

Den Nachhaltigkeitsbericht finden Sie

auf www.Gebeco.de/nachhaltigkeitsbericht

Weltweit aktiv

Als Gründungsmitglied der gemeinnützigen

Nachhaltigkeitsinitiative

Futouris engagiert sich Gebeco aktiv

dafür, einen nachhaltigen Tourismus

langfristig zu etablieren. Auch Sie können

die Arbeit von Futouris als aktiver

Förderer unterstützen. Mehr erfahren

Sie auf www.futouris.org

Verantwortlich

und sensibel reisen

Gebeco konzipiert seit jeher Reisen,

die verantwortungsvoll mit den

Ressourcen und Menschen vor Ort

umgehen. Bei den als „sensibel und

respektvoll“ gekennzeichneten Reisen

gehen wir weiter. Hier lernen Sie

lokale Initiativen und Projekte kennen,

wohnen häufig in Öko-Hotels

oder -Lodges und nutzen öffentliche

Verkehrsmittel. Genießen Sie

einheimische Lebensmittel von Bauern

aus der Umgebung, die Sie in einem

Kochkurs selbst zubereiten. Begegnen

Sie auf diesen Reisen Ihrem Gastland

auf besonders authentische Weise

und nehmen am Alltagsleben teil.

Unsere besonders nachhaltigen Reisen

finden Sie auf www.Gebeco.de/

nachhaltige-reisen

Lokal handeln

Futouris

Die Nachhaltigkeitsinitiative

Nachhaltiges Handeln beginnt bei uns

selbst. Gebeco überprüft regelmäßig

alle Unternehmensprozesse auf

Verbesserungen nachhaltiger Aspekte.

Wir beziehen ausschließlich Öko-

Strom aus erneuerbaren Energien.

Durch die Umstellung des betriebsinternen

Netzwerks auf eine „Green

It“-Lösung konnten Stromverbrauch

und Strahlung drastisch reduziert

werden. Der Umwelt zuliebe werden

sämtliche Gebeco Länderkataloge auf

Recyclingpapier gedruckt.

Gebeco | 15


Australien, Neuseeland und Südsee…

Eine Welt Down Under, so vielfältig und kontrastreich, wie wir Sie uns nur in unseren

kühnsten Träumen vorstellen! Oder wenn Sie auf dem Kopf stehen! Sie stehen Auge

in Auge mit dem Tasmanischen Teufel und Nase an Nase mit den Maori, hören das

Didgeridoo am Ayers Rock und treffen die wirklich coolen Typen am Bondi Beach. Und

am Ende lassen Sie die ganze Hektik hinter sich und ziehen auf eine einsame Insel in

der Südsee. Leben Sie Ihren Traum!

16 | Australien, Neuseeland, Fidschi, Französisch-Polynesien, Neukaledonien und Tonga


Unterwegs im Land

Für die Ausflüge und Besichtigungsprogramme

werden moderne Busse

oder Kleinbusse mit erfahrenen Fahrern

genutzt. Wir bitten Sie zu beachten,

dass die Straßenverhältnisse und

auch die landestypischen Fahrzeuge im

Pazifikraum nicht immer mit unseren

Maßstäben gemessen werden können.

So wohnen Sie

Auf die Qualität Ihrer Hotelunterbringung

während der Reise legen wir viel

Wert. In ländlichen Gebieten nutzen

wir meist Lodges mit einem guten

Standard, der jedoch nicht mit Hotels

zu vergleichen ist. Dort, wo Sie vielleicht

etwas weniger Komfort vorfinden,

lassen herausragende Naturerlebnisse

und herzliche Begegnungen die

eine oder andere Unzulänglichkeit der

Unterkunft in den Hintergrund treten.

Anreise per Flug

Bei Gebeco reisen Sie ausschließlich

mit renommierten Fluggesellschaften.

Wo es möglich ist, können wir Ihnen

gegen Aufpreis einen Anschlussflug

von deutschen, österreichischen und

schweizerischen Flughäfen buchen.

Bitte beachten Sie, dass Business-Class

Flüge in der Regel nur für die Langstreckenflüge

angeboten werden. In-

nerdeutsche Anschlussflüge zum

Abflughafen müssen dann meist ebenfalls

in der Business-Class gebucht werden,

was zu einem zusätzlichen

Aufpreis führen kann.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der Direktflug

mit Qantas von Singapur nach

Cairns und umgekehrt mit der „Jetstar”

geflogen wird. Es handelt sich

dabei um eine Tochtergesellschaft der

Qantas, die keine Business-Class anbietet.

Diverse Serviceleistungen wie alkoholische

Getränke werden nur gegen

Aufpreis angeboten. Der Sitzabstand

kann geringer ausfallen.

Um Ihnen die gesamte Reise über den

Service der Qantas bieten zu können,

buchen wir die Qantas Strecke Singapur

- Cairns - Singapur in der Regel

über Brisbane.

Sitzplatzreservierungen sind aus technischen

Gründen leider nicht immer

möglich. Wir leiten Ihre Wünsche unverbindlich

an die Fluggesellschaft

weiter. Änderungen seitens der Fluggesellschaft

bleiben natürlich vorbehalten.

Visum und Einreise

Für eine Reise nach Australien, Neuseeland,

in die Südsee und in die USA

benötigen Sie einen Reisepass, der

noch mindestens sechs Monate über

das Rückreisedatum hinaus gültig ist.

Einreisende aus Europa brauchen für

Australien zusätzlich ein kostenfreies

Touristenvisum. Diese „unsichtbare“

Electronic Travel Authority (ETA) kann

direkt im Flugreservierungssystem Ih-

res Reisebüros kostenlos beantragt

und genehmigt werden. Wahlweise

können Reisende Ihr elektronisches Visum

(eVisitor) ebenso kostenlos unter

www.immi.gov.au beantragen.

Für die Einreise in die USA wird nur

der maschinenlesbare Reisepass akzeptiert.

Reisepässe, die nach dem

25.10.2006 ausgestellt wurden, müssen

darüber hinaus über biometrische Daten

in Chipform verfügen (sog. E-

Passport). Im Zuge der jüngsten

Sicherheitsgesetzgebung in den USA

muss jeder Reisende spätestens 72

Stunden vor Einreise unter der Internetadresse

https://esta.cbp.dhs.gov/

esta seine persönlichen Daten eingeben.

Dem Benutzer wird dann nach

Beantwortung des Fragebogens eine

Identifikationsnummer zugewiesen,

die für die Einreise in die USA berechtigt.

Seit dem 08.09.2010 fällt hierfür

eine Gebühr von US$ 14 pro Person an.

Besucher aus Europa müssen keine

Impfungen nachweisen, sofern sie

nicht sechs Tage vor Ankunft in einem

Gelbfiebergebiet waren. Bei eventuellen

Flugunterbrechungen in Asien

oder den USA erfragen Sie bitte die

entsprechenden Bedingungen.

Weitere Informationen finden Sie ab

Seite 72.

Immer „up to date“

Unsere gesamte Reisevielfalt, nützliche

Informationen, Veranstaltungs-Tipps

und ein ständig erweitertes Angebot

an Reisen finden Sie rund um die Uhr

im Internet unter www.Gebeco.de

Gebeco | 17


Gruppenreisen für Entdecker

Erleben Sie die

Vorteile der Gebeco-

Gruppenreisen, die seit

30 Jahren Reisende

begeistern. Betreut von

einem Reiseleiter, der

Ihre Erwartungen und

Sprache kennt und Ihnen

„sein Land“ auf lebendige

Art vorstellt.

Unsere Privatreisen

sind so individuell und

flexibel wie Sie. Mit

Deutsch, manchmal auch

english sprechenden

lokalen Reiseleitern,

oder bei unseren Selbstfahrerprogrammen

ganz

ohne Reiseleitung, aber

mit vorgebuchten Unterkünften.

18 | Gebeco Gruppenreisen

Olgas

Kuranda

Ayers Rock

Olgas

Kakadu N.P.

Tennant Creek

Australien und das Outback,

S. 26, 17 Tage ab € 4.795

Kings Canyon

Cairns

Sydney

Kangaroo Island

Picton

Nelson

Greymouth

Franz-Josef Glacier

Milford

Te Anau

AUSTRALIEN

Zug

Auckland

Rotorua

Taupo

Wellington

Christchurch

Queenstown

Dunedin

Höhepunkte Australiens

und Neuseelands

S. 20, 27 Tage ab € 6.495

Mount Gambier

Sydney

Melbourne

Zwischen Ozean und Outback

S. 32, 22 Tage ab € 7.495

Australien zum Kennenlernen

S. 22, 13 Tage ab € 3.295

Olgas

Daintree N.P.

Palm Cove

Cairns

Proserpine

AUSTRALIEN

Airlie Beach

Cairns

Australische Vielfalt

S. 28, 17 Tage ab € 3.995

Zug

Schiff

Fraser Island

Maryborough

Noosa

Montville

Beerwah

Brisbane

Surfers Paradise

Lamington N.P.

Queensland mit Muße

S. 34, 17 Tage ab € 4.895

Große Australienreise

S. 24, 23 Tage ab € 5.795

INDISCHER OZEAN

Perth

Olgas

Wiluna

Mount Magnet

Kakadu N.P.

Townsville

Halls Creek

Darwin

Daydream Island

Timber Creek

Rockhampton

Hervey Bay

Traumhaftes Australien

S. 30, 23 Tage ab € 7.195

Halls Creek

Wolf Creek

Meteorite Crater

Godfreys Tank

No. 35 Well

No. 24 Well

Lake Disappointment

Wiluna

Abenteuer Australien

S. 36, 21 Tage ab € 5.195


G´Day Australia

S. 38, 16 Tage ab € 2.895

Fr.-Josef

Gletscher

Mt. Cook

Wanganui N.P.

Malborough

Sound

Geraldline

Taihape

Neuseelandsafari

S. 46, 23 Tage ab € 5.995

Kone

Flüge nicht inkludiert,

auf Anfrage buchbar

Hienghene

Poindimie

Bourail

Sarraméa

Blue River Park

Noumea

Port Boise

Île des Pins

Neukaledonien - Perle des

Pazifiks, S. 54, 12 Tage ab € 3.795

Te Anau

Punakaiki

Fox Glacier

Queenstown

Paihia Bay of Island

Auckland Tairua

Tongariro N.P.

Paraparuma Beach

Dunedin

Kaikoura

Christchurch

Murupara

Wellington

Schiff

Neuseeland natürlich

S. 48, 19 Tage ab € 4.295

Tongatapu

Fiji Island

Yasawa

Nuku’alofa

Likuliku Resort

Fiji

Nadi

Viti Levu

AUSTRALIEN

Sydney

Flüge nicht inkludiert, auf Anfrage buchbar

Australien – Südost Explorer S.

40, 15 Tage ab € 3.695

Ovalau

Ha’apai Group

Nausori

SuvaTONGA

NEUSEELAND

Gau

Auckland

Flüge nicht

inkludiert,

auf Anfrage

buchbar

Nadi

Fiji

Tonga

Allein im Paradies

S. 56, 18 Tage ab € 5.895

Erlebnisreise

Neuseeländische Impressionen

S. 42, 18 Tage ab € 4.595

Kia Ora – im Land der langen weißen

Wolke, S. 50, 19 Tage ab € 1.395

DEUTSCHLAND

CHINA

Hongkong

USA

Los Angeles

PAZIFISCHER OZEAN

INDISCHER

OZEAN

FIDSCHI

AUSTRALIEN

SYDNEY

Auckland

NEUSEELAND

Flüge nicht inkludiert, auf Anfrage buchbar

Einmal um die Welt

S. 58, 17 Tage ab € 1.995

Privatreise

Fox Glacier

Wanaka

Kaiteriteri

Twizel

Wanganui

Catlin Forest Park

Tairua

Rotura

Tongariro N.P.

Neuseeland auf Schritt und Tritt

S. 44, 22 Tage ab € 4.895

Französisch-Polynesien

S. 52, 19 Tage ab € 4.195

Reisen Reisen à à la la carte carte

Australien, Neuseeland und die Südsee sind Traumziele für selbst geplante

Touren. Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie bei der Planung und

der erfolgreichen Durchführung Ihrer Reisen unterstützen. Einer Menükarte

gleich können Sie aus unserem Baustein- und Hotelangebot wählen.

Reisebausteine Als Länderexperte

ist es uns wichtig, Ihnen ein ausgewähltes

Angebot an individuellen Leistungen als

Ergänzung zu Ihrer Reise anzubieten, aus

denen Sie sich eine eigene Rundreise je

nach Interesse und verfügbarer Zeit zusammenstellen

können. Sie fi nden für jede

wichtige Region im Südpazifi k eine Auswahl

an interessanten Reisebausteinen, die

Sie entweder in Kombination mit Ihrer gebuchten

Rundreise oder als Einzelleistung

buchen können.

Hotels Sie sind so weit gereist, warum

verlängern Sie Ihre Reise also nicht noch

um ein paar Tage Strand- oder Stadturlaub?

Die angebotenen Stadthotels und Baderesorts

sind als spezielle Verlängerung zu

unseren Studien- und Erlebnisreisen zu verstehen.

Wenn Sie möchten, können Sie

diese Hotels natürlich auch einzeln buchen.

Reisen nach Maß Sie haben Ihre

Wunschreise nicht in unserem Katalog gefunden?

Gerne erstellen unsere Experten

Ihnen ein Angebot nach Ihrem ganz persönlichen

Reisewunsch. Bitte berücksichtigen

Sie jedoch, dass eine maßgeschneiderte

Reise eine gewisse Bearbeitungszeit in Anspruch

nimmt. Für die Ausarbeitung erheben

wir eine Service-Pauschale in Höhe von

€ 25 pro Angebot, die Ihnen bei fester Buchung

gutgeschrieben wird.

Immer „up to date“

Unsere gesamte Reisevielfalt, nützliche Informationen,

Veranstaltungs-Tipps und ein

ständig erweitertes Angebot an Erlebnisreisen

fi nden Sie rund um die Uhr im Internet

unter www.Gebeco.de

60 | Australien, Neuseeland, Südsee

74

Stopover…

Hong Kong, Singapur, Los Angeles

Seite

69

66

65

Cairns – der

tropische Norden

Seite 62

62

Anschlusshotels

Seite 70

Fraser Island

Seite 62

Sydney – eine Weltstadt

Seite 63

62

64 63

63

64

Yasawa Kreuzfahrt

Seite 68

Tahiti und

Bora Bora

Seite 68

Melbourne – die

Szenemetropole

Seite 63

Adelaide – Wein

und Wildlife

Seite 64

Reisen à la carte ab Seite 60

Tasmanische Impressionen

Seite 64

Perth – tief im Westen

Seite 65

Das Rote Zentrum

Seite 65

Kaikoura – den

Walen ganz nah

Seite 66

Bay of Islands – Inselwelt

Neuseelands

Seite 67

Gebeco | 19

Ob Sie alleine oder in einer kleinen Gruppe

reisen, bestimmen Sie selbst. Auch wie viel

Organisation und Vorplanung es sein darf,

liegt in Ihrem Ermessen. Individualität und

Flexibilität mit geringem Aufwand sind Ihnen

sicher. Die Angebote können Sie entweder

als Einzelleistung buchen, daraus ihre

eigene Rundreise konzipieren oder Ihre bereits

gebuchte Reise damit aufwerten. Für

alle im Rahmen einer Gebeco Gruppenreise

zugebuchten „à la carte“-Angebote stellen

wir Ihnen aufgrund des dadurch entstehen

den individuellen Charakters eine einmalig

Service-Pauschale in Höhe von € 50 pro

Person in Rechnung.

Kakadu und Litchfi eld Nationalpark

Seite 66

6

68

66

67


Erlebnisreise

Olgas

20 | Australien und Neuseeland

n Beliebte Länderkombination n UNESCO-Welterbestätte: Milford Sound n Umfangreiche tour mit vielen Höhepunkten Down Unders

Höhepunkte Australiens und Neuseelands

1. Tag: Ihre Reise beginnt Flug nach Singapur.

2. Tag: Singapur: erster Kontakt mit Fernost

Nach Ihrer Ankunft in Singapur fahren Sie zu Ihrem

Hotel. Vielleicht nutzen Sie die verbleibenden

Abendstunden für erste Erkundungen.

3. Tag: Singapur – Christchurch Heute lernen

Sie Singapur bei einer Stadtrundfahrt näher

kennen. Am Abend geht es zum Flughafen, Sie

fliegen über Nacht nach Neuseeland. (F)

4. Tag: Christchurch: Ankunft in Neuseeland

Ankunft in Christchurch. Nach der Begrüßung

zeigt Ihnen die Reiseleitung. auf dem Weg zu

Ihrem Hotel die Sehenswürdigkeiten der englischsten

Stadt außerhalb Englands. Bei einem

Begrüßungscocktail heißen wir Sie am vielleicht

schönsten Ende der Welt willkommen.

5. Tag: Christchurch – Dunedin Weiter geht die

Fahrt durch die Canterbury-Ebene in südlicher

Richtung. Sie halten an der Küste bei Moeraki,

wo riesige Felskugeln am Strand liegen – sicherlich

das Fotomotiv des Tages. Bei einer Bootstour

um die Otago-Halbinsel herum, können Sie

Albatrosse und andere Seevögel beobachten.

Mit viel Glück sehen Sie am Strand auch einen

Seelöwen. Durch ein System von getarnten

Beobachtungsplätzen ist es Ihnen anschließend

möglich eine Brutkolonie der seltenen

Gelbaugenpinguine zu beobachten. Sie haben

die einmalige Gelegenheit ein Bäumchen zu

pflanzen, was die Pinguine erst zum Nestbau

animiert. 390 km (F)

Kuranda

Ayers Rock

Diese Erlebnisreise kombiniert eine ausführliche Entdeckung Neuseelands

mit einem anschließenden Aufenthalt in Australien. Sie erleben atemberaubende

Landschaften und lebendige Maori-Kultur. Der Ayers Rock und das

größte Riff der Welt sind weitere Stationen Ihrer umfangreichen Reise.

Cairns

Sydney

Franz-Josef Glacier

Milford

Picton

Nelson

Greymouth

Te Anau

Auckland

Rotorua

Taupo

Wellington

Christchurch

Queenstown

Dunedin

6. Tag: Dunedin – Te Anau Die erste Etappe

in Richtung Westen legen Sie mit dem Taieri

Gorge-Zug zurück. Ihr heutiges Ziel ist Te Anau,

das Tor zum Fjordland Nationalpark. Am Abend

besichtigen Sie während einer Bootsfahrt auf

einem unterirdischen Fluss die Glühwürmchen-

Höhlen. Millionen leuchtender Insektenlarven an

den Decken vermitteln Ihnen den Eindruck eines

gigantischen Sternenhimmels. 290 km (F)

7. Tag: Te Anau – Queenstown Sie durchfahren

den Fjordland-Nationalpark: zerklüftete Berge,

tief eingeschnittene Täler und weit ins Land

reichende Fjorde, Regenwald bedeckt die steilen

Hänge. Während einer Bootsfahrt auf dem

Milford Sound sehen Sie diese ursprüngliche

Landschaft von der Wasserseite aus. Abends

fahren Sie nach Queenstown. 410 km (F, M)

8. Tag: Queenstown: St. Moritz Neuseelands

Mit Ihrem Reiseleiter gehen Sie auf Entdeckungstour

durch Queenstown. Der Rest des

Tages steht ihnen zur freien Verfügung. Am

Nachmittag können Sie optional an einer Jetboat

Safari teilnehmen. Am Abend lohnt sich eine

Gondelfahrt zum Bob´s Peak. (F)

9. Tag: Queenstown – Franz Josef-/Fox-

Gletscher Es geht weiter in Richtung Norden

durch zerklüftete Berglandschaft über den

Haast-Pass bis ins Westland. Auf dem Weg dorthin

besuchen Sie Arrowtown, ein Städtchen aus

der Pionier- und Goldgräberzeit. Sie übernachten

in der Nähe der Gletscher, deren Zungen bis

ins Tal hinunter reichen. 340 km (F)

10. Tag: Franz-Josef/Fox Gletscher –

Greymouth Bei schönem Wetter ist ein Rundflug

über den Gletscher empfehlenswert, den Sie vor

Ort buchen können. In Hokotika besuchen Sie

eine Jadeschleiferei. 210 km (F)

11. Tag: Greymouth – Nelson Ein landschaftliches

Highlight sind heute die Pancake Rocks.

Die Felsen sehen aus wie riesige übereinander

gestapelte Pfannkuchen. Bevor Sie Nelson erreichen,

besuchen Sie noch eine Weinkellerei. Sie

werden in die Geheimnisse des Weinanbaus

eingeweiht und natürlich dürfen Sie auch verschiedene

Weine verkosten. 320 km (F)

12. Tag: Nelson – Wellington Mit der Fähre

fahren Sie von Picton aus durch den fjordähnlichen

Marlborough Sound nach Wellington auf

der Nordinsel. In der Hauptstadt des Landes

erwartet Sie am Abend unser Geheimtipp:

Zealandia! Mitten in der Stadt erleben Sie die

ursprüngliche Wildnis hautnah. 150 km (F)

13. Tag: Wellington Heute unternehmen Sie mit

der Reiseleitung einen Spaziergang durch die

Stadt. Im Nationalmuseum Te Papa erfahren

Sie alles Wissenswerte über die Geschichte

Neuseeländer, die Kultur der Maori, die Flora

und Fauna. Der Rest des Tages steht Ihnen zur

freien Verfügung. (F)

14. Tag: Wellington – Taupo Zunächst Fahrt

auf den Mt.Victoria mit herrlichem Ausblick

über die gesamte Bucht. Auf Ihrem Weg nach

Taupo erleben Sie eine sehr abwechslungsreiche

Landschaft: Besonders reizvoll ist die Fahrt durch

den Tongariro Nationalpark mit seinen Vulkanen

und entlang des Lake Taupo. Bei einem optionalen

Hangi and Concert am Abend, können

Sie die traditionellen Tänze und ein im Erdofen

gegartes Essen genießen. 390 km (F)

15. Tag: Taupo – Auckland Auf dem Weg nach

Auckland sehen Sie heute die vulkanische Welt

Neuseelands. Sie besuchen das Thermalgebiet

Te Puia mit seinen Geysiren und erhalten Einblick

in das Leben und die Kultur der Maori. Das

Museum hat viel Sehens- und Wissenswertes

aus der Region zu bieten. In Auckland angekommen,

zeigen wir ihnen die Sehenswürdigkeiten

während einer Stadtrundfahrt. 320 km (F)

16. Tag: Auckland: ein Tag für Sie Der Tag

steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend

können Sie bei einem gemeinsamen

Abschiedsessen die Eindrücke Ihrer Rundreise

noch einmal Revue passieren lassen. (F, A)

17. Tag: Auckland – Sydney Heute heißt es

Abschied nehmen von Neuseeland. Sie werden

zum Flughafen gefahren und fliegen weiter

nach Sydney. Nach der Ankunft werden Sie

direkt zu Ihrem Hotel gebracht. Den ersten

Abend in Australien lassen Sie mit einem

Begrüßungsgetränk ausklingen. (F)

18. Tag: Sydney: Bondi Beach Auf zum Bondi

Beach! Nach einer Stadtrundfahrt, die am

berühmten Bondi Beach endet, laden wir Sie

in den ältesten Rettungsschwimmer-Club

Australiens ein. Erfahren Sie mehr über die

traditionsreiche Vergangenheit der Lebensretter

mit den gelb-roten Badekappen und gehen

Sie ihnen bei der Demonstration einer


Rettungsaktion zur Hand. Nach einem australischen

Lunch haben Sie optional die Möglichkeit

eines der größten Meerwasseraquarien der Welt

zu besuchen. (F, M)

19. Tag: Sydney: der schönste Hafen der Welt

Sehen Sie wo alles begann. Bei einem Spaziergang

durch die Rocks erfahren Sie mehr über die

Geburt einer Weltstadt. Anschließend erleben

Sie die Skyline von Sydney von der Wasserseite

aus ─ mit der Fähre geht es nach Manly, dem

wohl bekanntesten Strand im Norden der Stadt.

Wenn Sie den Tag perfekt abrunden möchten,

dann empfehlen wir Ihnen abends den Besuch

eines der zahlreichen Pubs in den Rocks oder Sie

schlendern durch eines der eindrucksvollsten Hafenviertel

der Welt den Darling Harbour. (F)

20. Tag: Sydney: Zeit für eigene Erkundungen

Heute haben Sie Zeit, Sydney auf eigene Faust

zu erkunden. Optional können Sie den Taronga

Zoo besichtigen. Nicht nur die vielfältige

Tierwelt, sondern auch der Ausblick auf die City,

die Oper und die Harbour Bridge machen diesen

Ausflug zu einem einzigartigen Erlebnis. Oder

wie wäre es mit einem optionalen Segeltörn

auf einer originalen America`s Cup Yacht

durch die Bucht? Und am Abend haben Sie die

Möglichkeit, ein Abendessen im Sydney Tower

mit Blick auf die nächtliche Stadtkulisse (optional)

zu genießen. (F)

21. Tag: Sydney – Ayers Rock Das heutige

Ziel ist das Rote Zentrum Australiens. Die

rote Erde im Zusammenspiel mit den bizarren

Australien und Neuseeland | 27-Tage-Erlebnisreise ab € 6.495

termine und Preise 2013 in € R 2960038

14.01.-09.02. 6.895

15.04.-11.05. 6.495

Schon heute für 2014 vormerken: 13.01., 17.02.,

28.04. Preise ab Juni – siehe Seite 76.

Pro Person im Doppelzimmer ab Frankfurt. Weitere

Abflugorte und Informationen zu individuellen Flugterminen

finden Sie auf Seite 77.

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

14.01. 1.350 07.10.-04.11. 1.450

15.04. 1.295

teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl 10 12

07.10.-02.11. 6.995

04.11.-30.11. 6.995

Leistungen, die überzeugen

n Flüge mit Qantas Airways in der Economy-Class bis

Christchurch/ab Cairns

n Inlandsflüge mit Qantas Airways in der Economy-

Class

n Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren

n Rundreise/Ausflüge in landestypischen Klein- bzw.

Reisebussen mit Klimaanlage

n 23 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 23x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Deutsch sprechende Gebeco-Reiseleitung

n Zug zum Flug (siehe Seite 73)

Felsformationen der Olgas und des Ayers Rock

werden Sie tief beeindrucken. 170 km (F)

22. Tag: Ayers Rock – Cairns Begeben Sie sich

auf die Traumpfade der Ureinwohner: Alte

Felsmalereien und heilige Stätten zeugen von

der spirituellen Bedeutung dieses Wahrzeichens.

Mittags geht es per Flug nach Cairns. (F)

23. Tag: Cairns: Regenwald pur Der heutige

optionale Ausflug in den Wooroonooran-

Nationalpark bietet Ihnen Natur pur. Das

UNESCO-Welterbe ist einer der besterhaltenen

und ältesten Regenwälder der Welt. Bewundern

Sie die Josephine Wasserfälle, dessen Katarakte

man auf einem Rundgang aus sicherer

Entfernung betrachten kann. Ihr Reiseleiter steht

Ihnen mit fachkundigen Informationen über die

Tier- und Pflanzenwelt sowie über die Kultur der

Aborigines zur Seite. Das Bad in kristallklarem

Wasser einer Regenwaldlagune rundet diesen

Tag perfekt ab. 140 km (F)

24. Tag: Cairns: Great Barrier Reef

Heute findet ein optionaler Ausflug zum größten

Riff der Welt statt – zum Great Barrier Reef. Die

Fahrt dorthin und die Korallen- und Fischwelt

n Willkommensgetränk und Gruppenbegrüßung in

Christchurch und Sydney

n Pinguinbeobachtung auf der Otago-Halbinsel und

Baumpflanzung zur Unterstützung des Nestbaus der

Pinguine

n Bootsfahrt auf dem Milford Sound

n Gemeinsame Weinprobe in Blenheim am 12. Tag

n Blick hinter die Kulissen der Bondi Beach Rettungsschwimmer

inkl. Rettungsdemonstration und

Mittagessen am 18. Tag

n Gemeinsames Abschiedsessen in Auckland am 16.

Tag und Cairns am 25. Tag

n Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Mehr Erlebnis tA 2960038..

Teilnehmerzahl mind. 10 Personen. Preis p. P.

n Tagesausflug Great Barrier Reef € 165 19

n Tagesausflug Regenwald € 125 21

n Dart River Jetboat* € 135 13

n Hangi & Concert € 65 17

n Taronga Zoo, Sydney* € 33 23

n Sea Life Sydney* € 20 25

n Dinner im Sydney Tower* € 85 26

n America's Cup Yacht Segeln* € 105 27

* ohne Reiseleitung, englischsprachig, keine Mindestteilnehmerzahl

Mehr Komfort FSL 2960038..

n Business-Class (Langstrecke)

ab/bis Frankfurt € 3.395 14

ab/bis Anschlussflughafen € 3.595 16

sind ein einmaliges Erlebnis, das Sie auf keinen

Fall verpassen sollten! Beobachten Sie die Unterwasserwelt

von einem Semi-Unterwasserboot

aus oder beim Schnorcheln und Tauchen. Ein

Buffet-Mittagessen wird an Bord gereicht. (F)

25. Tag: Cairns: Fahrt in den Sonnenuntergang

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am

frühen Abend laden wir Sie zur Fahrt auf einem

Katamaran ein. Genießen Sie den Sonnenuntergang

in der Trinity Inlet. Beim anschließenden

Abschiedsessen können Sie die Reise noch einmal

Revue passieren lassen. (F, A)

26. Tag: Heimreise oder Anschlussurlaub

Sie werden zum Flughafen gebracht, denn

heute treten Sie Ihre Heimreise an. Oder haben

Sie „mehr Urlaub danach“ gebucht? (F)

27. Tag: Willkommen zu Hause Ankunft und

Heimreise

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen

bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen)

Ihre Hotels

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Singapur 1 Grand Park City Hall HHHH

Christchurch 1 City Central Motel

Apartments

HHHH

Dunedin 1 Mercure Leisure Lodge HHH(H)

Te Anau 1 Luxmore Resort HHHH

Queenstown 2 Mercure HHHH

Franz Josef/Fox

Gletscher

1 The Westhaven HHHH

Greymouth 1 Ashley Hotel HHH(H)

Nelson 1 Grand Mercure Monaco HHHH

Wellington 2 Novotel HHHH

Taupo 1 Suncourt Hotel HHHH

Auckland 2 Pullman Hotel HHHH

Sydney 4 Mercure Hotel HHH(H)

Ayers Rock 1 Ayers Rock Resort HHH(H)

Cairns 4 Bay Village HHH(H)

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer 2960038

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und

ab Seite 72.

Besonderer Hinweis

Für die Einreise nach Australien ist ein Visum erforderlich.

Gebeco | 21


Erlebnisreise

22 | Australien

n Die ideale Einsteigerreise n Sydney, Ayers Rock und Cairns n treffen mit Bondi Beach Rettungsschwimmern

Australien zum Kennenlernen

Auf dieser Reise können Sie alles erleben, was Sie mit Australien verbinden: die heimliche

Hauptstadt Sydney mit dem weltberühmten Opernhaus und der imposanten Hafenbrücke,

den mystischen Ayers Rock im scheinbar endlosen Outback und das größte Riff der Welt

mit einer bunten Unterwasserwelt. Durch das umfangreiche Angebot an optionalen

Programmen bestimmen Sie selbst, wie ausführlich Ihre Reise ist.

Garantierte

Durchführung

ab zwei

Personen

1. Tag: Ihre Entdeckung beginnt

Flug nach Singapur.

2. Tag: Zwischenstopp in Singapur Nach

einem Stopp in der asiatischen Metropole geht

es weiter nach Sydney.

3. Tag: Sydney: Willkommen in Australien

Ein lässiges G`day nimmt Sie in Empfang: Willkommen

in Downunder! Sie werden zu Ihrem

Hotel gebracht, wo Sie Ihr Zimmer sofort beziehen

können. Am Abend laden wir Sie zu einem

gemeinsamen Begrüßungsgetränk ein. (F)

4. Tag: Sydney: Bondi Beach Auf zum Bondi

Beach! Nach einer Stadtrundfahrt, die am

berühmten Bondi Beach endet, laden wir

Sie in den ältesten Rettungsschwimmer-

Club Australiens ein. Erfahren Sie mehr

über die traditionsreiche Vergangenheit der

Lebensretter mit den gelb-roten Badekappen

und gehen Sie ihnen bei der Demonstration

einer Rettungsaktion zur Hand. Nach

einem australischen Lunch haben Sie optionale

die Möglichkeit eines der größten

Meerwasseraquarien der Welt zu besuchen.

(F, M)

5. Tag: Sydney: der schönste Hafen der Welt

Sehen Sie wo alles begann. Bei einem Spaziergang

durch die Rocks erfahren Sie mehr über

die Geburt einer Weltstadt. Anschließend erleben

Sie die Skyline von Sydney von der Wasserseite

aus mit der Fähre geht es nach Manly,

dem wohl bekanntesten Strand im Norden der

Stadt. Wenn Sie den Tag perfekt abrunden

möchten, dann empfehlen wir Ihnen abends

den Besuch eines der zahlreichen Pubs in den

Rocks oder Sie schlendern durch eines der eindrucksvollsten

Hafenviertel der Welt den Darling

Harbour. (F)

6. Tag: Sydney: Zeit für eigene Erkundungen

Heute haben Sie Zeit, Sydney auf eigene Faust

zu erkunden. Optional können Sie den Taronga

Zoo besichtigen. Nicht nur die vielfältige

Tierwelt, sondern auch der Ausblick auf die

City, die Oper und die Harbour Bridge machen

diesen Ausflug zu einem einzigartigen Erlebnis.

Oder wie wäre es mit einem optionalen Segeltörn

auf einer originalen America`s Cup Yacht

durch die Bucht? Und am Abend haben Sie die

Möglichkeit, ein Abendessen im Sydney Tower

mit Blick auf die nächtliche Stadtkulisse (optional)

zu genießen. (F)

7. Tag: Sydney – Ayers Rock Das heutige Ziel

ist das Rote Zentrum Australiens. Tauchen

Sie ein in die endlose Weite des Outback.

Die rote Erde im Zusammenspiel mit dem

malerischen Spinifex Gras und den bizarren

Felsformationen der Olgas und des Ayers Rock

werden Sie tief beeindrucken. 170 km (F)

8. Tag: Ayers Rock – Cairns Noch vor Sonnenaufgang

brechen Sie auf, um das Farbenspiel

der aufgehenden Sonne am Ayers Rock zu erleben.

Anschließend begeben Sie sich auf

die Traumpfade der Ureinwohner: Alte Felsmalereien

und heilige Stätten zeugen von der

spirituellen Bedeutung dieses Wahrzeichens.

Mittags geht es per Flug nach Cairns. (F)

9. Tag: Cairns: Regenwald pur Der heutige

optionale Ausflug in den Wooroonooran-Nationalpark

bietet Ihnen Natur pur. Das UNESCO-

Welterbe ist einer der besterhaltenen und ältesten

Regenwälder der Welt. Bewundern Sie die

Josephine Wasserfälle, dessen Katarakte man

auf einem Rundgang aus sicherer Entfernung

betrachten kann. Ihr Reiseleiter steht Ihnen mit

fachkundigen Informationen über die Tier- und

Pflanzenwelt sowie über die Kultur der Aborigines

zur Seite. Das Bad in kristallklarem Wasser

einer Regenwaldlagune rundet diesen Tag

perfekt ab. 140 km (F)

10. Tag: Cairns: Great Barrier Reef

Heute findet ein optionaler Ausflug zum größten

Riff der Welt statt – zum Great Barrier

Reef. Die Fahrt dorthin und die Korallen- und

Fischwelt sind ein einmaliges Erlebnis, das Sie

auf keinen Fall verpassen sollten! Beobachten

Sie die Unterwasserwelt von einem Semi-Unterwasserboot

aus oder beim Schnorcheln und

Tauchen. Ein Buffet-Mittagessen wird an Bord

gereicht. (F)

11. Tag: Cairns: Fahrt in den

Sonnenuntergang Dieser Tag steht Ihnen zur

freien Verfügung. Vielleicht fahren Sie nach

Kuranda und schweben mit der Skyrail über

den Regenwald? Am frühen Abend laden

wir Sie zur Fahrt auf einem modern ausgestatteten

Katamaran ein. Genießen Sie den

Sonnenuntergang in der Bucht Trinity Inlet.

Beim anschließenden Abschiedsessen können

Sie die Reise noch einmal Revue passieren

lassen. (F, A)

12. Tag: Heimreise oder Anschlussurlaub

Heute heißt es Abschied nehmen. Sie werden

zum Flughafen gebracht und treten Ihren

Rückflug in die Heimat an. Oder haben Sie

„mehr Urlaub danach“ gebucht? Dann freuen

Sie sich auf ein paar weitere Tage im tropischen

Norden. (F)

13. Tag: Willkommen zu Hause Ankunft an

Ihrem Ausgangsflughafen.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen

bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, A=Abendessen)


Australien | 13-Tage-Erlebnisreise ab € 3.295

termine und Preise 2013 in € R 2955000

28.01.-09.02. G 3.595

25.03.-06.04. G 3.595

29.04.-11.05. G 3.295

05.08.-17.08. 3.595

Schon heute für 2014 vormerken: 27.01., 14.04.,

12.05. Preise ab Juni – siehe Seite 76.

Pro Person im Doppelzimmer ab Frankfurt. Weitere

Abflugorte und Informationen zu individuellen Flugterminen

finden Sie auf Seite 77.

G Diese Reisetermine werden garantiert durchgeführt ab einer

Teilnehmerzahl von 2 Personen.

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

28.01. 650

25.03. 675

29.04. 775

teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl 2 10

21.10.-02.11. G 3.595

18.11.-30.11. G 3.595

27.12.-08.01. 3.695

05.08.-18.11. 695

27.12. 650

Leistungen, die überzeugen

n Flüge mit Qantas Airways in der Economy-Class bis

Sydney/ab Cairns

n Inlandsflüge mit Qantas Airways in der Economy-Class

n Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren

TOP

PREIS

n Rundreise/Ausflüge in landestypischen Klein- bzw.

Reisebussen mit Klimaanlage

n 9 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 10x Frühstück, 1x Abendessen

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Deutsch sprechende Gebeco-Reiseleitung

n Zug zum Flug (siehe Seite 73)

n Tageszimmer am Anreisetag in Sydney

n Willkommensgetränk und Gruppenbegrüßung in

Sydney

n Blick hinter die Kulissen der Bondi Beach Rettungsschwimmer

inkl. Rettungsdemonstration und Mittagessen

am 4. Tag

n Gemeinsames Abschiedsessen in Cairns am 11. Tag

n Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Mehr Erlebnis tA 2955000..

Teilnehmerzahl mind. 10 Personen. Preis p. P.

n Tagesausflug Great Barrier Reef inkl.

Mittagessen

€ 165 14

n Tagesausflug Regenwald inkl. Mittagessen € 125 16

n Taronga Zoo, Sydney1 € 33 23

n Sea Life Sydney1 € 20 25

n Dinner im Sydney Tower1 € 85 26

n America's Cup Yacht Segeln1 € 105 27

1 ohne Reiseleitung, englischsprachig, keine Mindestteilnehmerzahl

Mehr Komfort FSL 2955000..

n Business-Class (Langstrecke)

ab/bis Frankfurt € 3.195 10

ab/bis Anschlussflughafen € 3.395 11

Ihre Hotels

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Sydney 4 Mercure Hotel HHH(H)

Ayers Rock 1 Ayers Rock Resort HHH(H)

Cairns 4 Bay Village HHH(H)

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer 2955000

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und

ab Seite 72.

Besondere Hinweise

Für die Einreise nach Australien ist ein Visum erforderlich.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Reise um die

„Neuseeländischen Impressionen“ (Seite 42) zu ergänzen

- wählen Sie einfach die Kombination auf Seite 20

(2960038).

Gebeco | 23


gesund

und sorglos

Erlebnisreise

24 | Australien

n Die umfangreiche tour durch den Kontinent n Einblicke in australische Lebensart n Sechstägiges intensives Outbackerlebnis

Große Australienreise

Was verbinden Sie mit Australien? Das scheinbar endlose Outback mit rotem

Wüstensand und bizarren Felsformationen, durchzogen von den Traumpfaden der

Aborigines? Oder moderne pulsierende Metropolen mit geschäftigem Treiben und

imposanten Gebäuden? Denken Sie vielleicht an den tropischen Norden – das Land

von Crocodile Dundee – an weiße Sandstrände und farbenfrohe Korallenriffe? All

dies erleben Sie hautnah bei unserer ausführlichsten Reise durch Downunder!

1. Tag: Ihre Entdeckung beginnt Flug nach

Singapur.

2. Tag: Singapur: asiatische Metropole

Ankunft in Singapur und Fahrt zu Ihrem Hotel.

Vielleicht nutzen Sie die verbleibenden Abendstunden

für erste Erkundungen.

3. Tag: Singapur – Perth Während einer

Stadtrundfahrt besichtigen Sie unter anderem

das indische und das chinesische Viertel. Abends

fahren Sie zum Flughafen für Ihren Nachtflug

nach Australien. (F)

4. Tag: Willkommen in Australien Noch nachts

erreichen Sie Perth, die abgelegenste Metropole

der Welt. Sie fahren zu Ihrem Hotel und können

Ihr Zimmer sofort beziehen. Nach dem Frühstück

heißen wir Sie mit einem Begrüßungsgetränk

willkommen. Nachmittags geht es auf

Erkundungstour durch Perth. (F)

5. Tag: Perth: Nambung-Nationalpark

Ein ganztägiger optionaler Ausflug führt Sie in

den Nambung-Nationalpark. Morning Tea und

ein Picknick-Mittagessen werden unterwegs gereicht.

Die Pinnacles, bizarr geformte Kalksteinfelsen,

sind das Fotomotiv des Tages. 480 km (F)

6. Tag: Perth – Adelaide Per Flugzeug geht es

weiter nach Adelaide, Hauptstadt Südaustraliens

und kulinarischer Geheimtipp. Sie werden zu

Ihrem Hotel gebracht. (F)

7. Tag: Adelaide: Kangaroo Island Wie wäre es

mit einem optionalen Ausflug nach Kangaroo

Island? Es geht früh morgens auf die Insel der

Kängurus, Seelöwen, Schnabeltiere, Emus,

Pinguine, Papageien und Koalas. Ein wahres

Paradies für Tiere, denn große Teile des Eilandes

stehen unter Naturschutz. Der Höhepunkt

des Tages ist der Besuch der Seal Bay, wo sich

Seelöwen in der Sonne aalen. Der Tag ist ein

unvergessliches Erlebnis! 160 km (F)

8. Tag: Adelaide – Melbourne Sie fliegen

nach Melbourne. Die Hauptstadt des

Bundesstaates Victoria wird durch die

vielen schönen Parks geprägt. Auf dem

Weg zu Ihrem Hotel lernen Sie während

einer Stadtrundfahrt die Schönheiten der

Lifestyle-Metrople kennen. (F)

9. Tag: Melbourne: Great Ocean Road

Unternehmen Sie einen ganztägigen optionalen

Ausflug zur Great Ocean Road, einer der spektakulärsten

Küstenstraßen der Welt. Bestaunen Sie

die Twelve Apostles und weitere gewaltige Kalksteinformationen.

520 km (F)

10. Tag: Melbourne – Sydney Heute fliegen Sie

in die heimliche Hauptstadt Australiens – nach

Sydney. Ihr Reiseleiter erwartet Sie bereits und

geht mit Ihnen auf Erkundungstour. (F)

11. Tag: Sydney: Hafenrundfahrt und Oper

Die Architektur des weltberühmten Opernhauses

war zunächst sehr umstritten. Sie erleben dieses

Bauwerk von innen im Rahmen einer Führung

und von der Wasserseite aus während einer Hafenrundfahrt

durch die zahlreichen Buchten. Bilden

Sie sich selbst ein Urteil! Wenn Sie den Tag

perfekt abrunden möchten, dann empfehlen wir

Ihnen ein optionales Abendessen im Sydney Tower

mit Blick über die Stadt. (F)

12. Tag: Sydney: Blue Mountains Der bläuliche

Dunst der ätherischen Öle der Eukalyptusbäume

gab den Blue Mountains ihren Namen. Sie

sind das Ziel des heutigen Tagesausflugs.

Bizarre Felsformationen wie die Three Sisters,

Wasserfälle und ausgedehnte Eukalyptuswälder

erwarten Sie. Eine circa einstündige Wanderung

sowie der Besuch eines Tierparks runden den

Tag perfekt ab. 260 km (F)

13. Tag: Sydney – Ayers Rock Die Reise geht

weiter. Nächstes Ziel ist das Rote Zentrum.

Den Sonnenuntergang erleben Sie am

Wahrzeichen Australiens, dem Ayers Rock.

Vorher spazieren Sie jedoch noch zwischen

den Olgas hindurch – 36 Felskuppen, die sich

aus der mit Spinifexgras bewachsenen Ebene

erheben. Genau wie der Ayers Rock haben sie

eine wichtige Bedeutung in der Mythologie

der Aborigines. (F)

14. Tag: Ayers Rock – Alice Springs

Das frühe Aufstehen lohnt sich, denn das prächtige

Farbenspiel der aufgehenden Sonne am

Ayers Rock ist ein einmaliges Erlebnis. Dann geht

es weiter nach Alice Springs, der grünen Stadt im

roten Zentrum. Dort tauchen Sie ein in das Leben

im Outback. Während einer Rundfahrt erhalten

Sie einen Einblick in die Arbeit des Royal Flying

Doctor Service und überblicken vom Anzac Hill

die ganze Stadt. 470 km (F)

15. Tag: Alice Springs Nach dem Frühstück

besichtigen Sie die für die Gegend typische

Flora und Fauna im Desert Park. Anschließend

geht es in die Schule. Sie erleben wie Kinder in

der School of the Air in entlegenen Regionen

per Funk unterrichtet werden. Am Nachmittag

können Sie optional an einem Ausflug in den

Nationalpark der West-Mcdonnell Ranges teilnehmen

oder Alice Springs auf eigene Faust

erkunden. (F)

16. Tag: Alice Springs – Tennant Creek

Bevor die Fahrt durch das Outback beginnt, besuchen

Sie noch die Old Telegraph Station. Hier

erhalten Sie einen Einblick in die Anfänge der

Besiedelung des Outbacks. Nächste Station sind

die Devils Marbles bevor es weitergeht in die

ehemalige Goldgräberstadt Tennant Creek.

510 km (F)

17. Tag: Tennant Creek – Katherine Auf der

Fahrt nach Katherine legen Sie beim Daly Waters

Pub und im Old Elsey Homestead einen Stopp

ein. In Mataranka gibt es Zeit und Gelegenheit

für ein Bad in den Thermalquellen. 710 km (F)

18. Tag: Katherine – Kakadu-Nationalpark

Der Höhepunkt des heutigen Tages ist eine

Bootsfahrt durch die Schlucht von Katherine –

steile Felswände ragen steil bis zu 70 m in die

Höhe. Anschließend fahren Sie in den Kakadu-

Nationalpark. 450 km (F)

19. Tag: Kakadu-Nationalpark – Darwin

Per Motorboot erkunden Sie die „Yellow Waters“

– eine unberührte Flusslandschaft mit einer

Vielzahl verschiedener Vogelarten und üppig

blühender Vegetation. Nach einem Picknick am

Mittag geht es weiter nach Darwin. 400 km

(F, M)


20. Tag: Darwin – Cairns Früh fliegen Sie nach

Cairns und fahren weiter zu Ihrem Hotel. Dort

können Sie ihr Zimmer sofort beziehen. Heute

können Sie einen optionalen Ausflug nach Kuranda

unternehmen. Sie bummeln über den

Markt des ehemaligen Hippiestädtchens, schweben

mit einer Gondelbahn nur wenige Meter

über dem Regenwald und fahren mit der Minenbahn

zurück ins Tal. (F)

21. Tag: Cairns: Great Barrier Reef Heute steht

ein optionaler Tagesausflug zum Great Barrier

Reef auf dem Programm. Genießen Sie die Fahrt

zum Riff. Eine farbenfrohe Unterwasserwelt

erwartet Sie – entweder beim Schnorcheln

oder von einem Semiunterwasserboot aus. Am

Abend laden wir Sie zu einem Abschiedsessen

ein. Lassen Sie hierbei die gesammelten

Eindrücke Ihrer Rundreise noch einmal Revue

passieren. (F, A)

22. Tag: Heimreise oder Anschlussurlaub

Sie werden zum Flughafen gebracht und fliegen

wieder zurück in die Heimat. Sollten Sie sich für

„mehr Urlaub danach“ entschieden haben, so

beginnt heute Ihr Anschlussurlaub. (F)

23. Tag: Willkommen zu Hause Ankunft und

individuelle Heimreise.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen

bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Australien | 23-Tage-Erlebnisreise ab € 5.795

termine und Preise 2013 in € R 2950008

23.02.-17.03. 6.195

16.03.-07.04. 6.195

13.04.-05.05. 5.795

06.07.-28.07. A 6.295

Schon heute für 2014 vormerken: 01.03., 22.03.,

26.04. Preise ab Juni – siehe Seite 76.

Pro Person im Doppelzimmer ab Frankfurt. Weitere

Abflugorte und Informationen zu anderen Fluggesellschaften

oder individuellen Flugterminen finden Sie auf

Seite 77.

A Diese Reisetermine sind ärztlich begleitet.

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

23.02.-13.04. 1.450 21.09.-02.11. 1.450

06.07.-03.08. 1.550

teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl 12 16

03.08.-25.08. A 6.295

21.09.-13.10. 5.995

12.10.-03.11. 6.195

02.11.-24.11. 6.195

Leistungen, die überzeugen

n Flüge mit Qantas Airways in der Economy-Class bis

Perth/ab Cairns

n Inlandsflüge mit Qantas Airways in der Economy-

Class

n Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren

n Rundreise/Ausflüge in landestypischen Klein- bzw.

Reisebussen mit Klimaanlage

n 19 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 20x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Deutsch sprechende Gebeco-Reiseleitung

n Deutsch sprechende ärztliche Begleitung und CRM

travel.CARD (gekennzeichnete Termine)

n Zug zum Flug (siehe Seite 73)

n Sofortiger Zimmerbezug bei der Ankunft in Perth

und Cairns

n Willkommensgetränk und Gruppenbegrüßung in

Perth

n Tagesausflug in die Blue Mountains

n Bootsfahrt in der Katherine George

n Gemeinsames Abschiedsessen in Cairns am 21. Tag

n Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Mehr Erlebnis tA 2950008..

Teilnehmerzahl mind. 10 Personen. Preis p. P.

n Tagesausflug Great Barrier Reef € 165 11

n Ausflug Kuranda € 165 12

n Tagesausflug Nambung N.P. € 199 17

n Tagesausflug Great Ocean Road 1 € 110 18

n Tagesausflug Kangaroo Island² € 385 19

n Ausflug West-Mcdonnell Ranges € 60 25

n Dinner im Sydney Tower³ € 85 26

1 Teilnehmerzahl mind. 15 Personen

² Dieser Ausflug ist ausschließlich vor Reiseantritt buchbar.

³ ohne Reiseleitung, englischsprachig, keine Mindestteilnehmerzahl

Mehr Komfort FSL 2950008..

n Business-Class (Langstrecke)

ab/bis Frankfurt € 3.195 10

ab/bis Anschlussflughafen € 3.395 16

Olgas

Kakadu N.P.

Ihre Hotels

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Singapur 1 Park Hotel City Hall HHHH

Perth 2 Travelodge HHH(H)

Adelaide 2 Rydges South Park HHHH

Melbourne 2 Mercure Treasury Gardens HHH(H)

Sydney 3 Mercure HHH(H)

Ayers Rock 1 Ayers Rock Resort HHHH

Alice Springs 2 Lasseters HHHH

Tennant Creek 1 Eldorado Motor Lodge HH

Katherine 1 Ibis Styles HHH

Kakadu-N.P. 1 Gagudju Crocodile HHH

Darwin 1 Travelodge Mirambeena HHH(H)

Cairns 2 Holiday Inn HHHH

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer 2950008

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und

ab Seite 72.

Besonderer Hinweis

Für die Einreise nach Australien ist ein Visum erforderlich.

Gebeco | 25


gesund

und sorglos

Erlebnisreise

26 | Australien

n Einblicke in die Mythologie der Aborigines n UNESCO-Welterbestätte Kakadu-Nationalpark n tagesausflug in die Blue Mountains

Australien und das Outback

Ein intensives Outback-Erlebnis steht im Mittelpunkt dieser Reise. Imposanter

Auftakt: der Besuch des Ayers Rock, wichtiges Heiligtum der Aborigines und

Wahrzeichen Australiens. In Alice Springs erfahren Sie mehr über das Leben im

Roten Zentrum. Anschließend geht es auf dem Highway bis nach Darwin: rote

Erde, bizarre Felsformationen und endlose Weite. Der Aufenthalt in Sydney und

im tropischen Norden runden diese Reise perfekt ab.

1. Tag: Ihre Reise beginnt Flug nach Singapur.

2. Tag: Singapur: asiatische Metropole

Sie kommen in Singapur an und werden zu

Ihrem Hotel gebracht. Erholen Sie sich von der

ersten Flugetappe oder bummeln noch ein wenig

durch die Stadt der Löwen.

3. Tag: Singapur – Sydney Heute erkunden

Sie Singapur. Sie erleben ein modernes

Wirtschaftszentrum mit Shoppingmalls und

Wolkenkratzern, aber auch das indische und

chinesische Viertel mit einem der ältesten

Tempel der Stadt. Abends werden Sie zum

Flughafen gebracht und fliegen über Nacht

nach Australien. (F)

4. Tag: Sydney: Willkommen in Australien

Nach Ihrer Landung in Sydney werden Sie zum

Hotel gebracht. Mit einem Begrüßungsgetränk

heißen wir Sie in Downunder herzlich willkommen.

Ihr Australien-Erlebnis beginnt mit einer

Erkundungstour durch die heimliche Hauptstadt.

(F)

5. Tag: Sydney: Hafenrundfahrt und Oper

Die Architektur des weltberühmten Opernhauses

war zunächst sehr umstritten. Sie erleben

dieses Bauwerk von innen im Rahmen einer

Führung und von der Wasserseite aus während

einer Hafenrundfahrt durch die zahlreichen

Buchten. Bilden Sie sich selbst ein

Urteil! Wenn Sie den Tag perfekt abrunden

möchten, dann empfehlen wir Ihnen ein optionales

Abendessen im Sydney Tower mit Blick

über die Stadt. (F)

6. Tag: Sydney: Blue Mountains Der bläuliche

Dunst der ätherischen Öle der Eukalyptusbäume

gab den Blue Mountains ihren Namen. Sie

sind das Ziel des heutigen Tagesausfluges.

Bizarre Felsformationen, wie die Three Sisters,

Wasserfälle und ausgedehnte Eukalyptuswälder

erwarten Sie. Eine kurze Wanderung sowie der

Besuch eines Tierparks runden den Tag perfekt

ab. 216 km (F)

7. Tag: Sydney – Ayers Rock Die Reise geht

weiter. Sie fliegen ins Rote Zentrum. Den

Sonnenuntergang erleben Sie am Wahrzeichen

Australiens, am Ayers Rock. Vorher spazieren

Sie noch zwischen den Olgas hindurch – 36

Felskuppen, die genauso wie der Ayers Rock

eine wichtige Bedeutung in der Mythologie

der Aborigines haben. (F)

8. Tag: Ayers Rock – Alice Springs Das frühe

Aufstehen lohnt sich, denn das prächtige

Farbenspiel der aufgehenden Sonne am Ayers

Rock ist ein einmaliges Erlebnis. Dann geht es

weiter nach Alice Springs, der grünen Stadt

im roten Zentrum. Dort tauchen Sie ein in das

Leben im Outback. Während einer Rundfahrt

erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit des

Royal Flying Doctor Service und überblicken

vom Anzac Hill die ganze Stadt. 470 km (F)

9. Tag: Alice Springs Nach dem Frühstück

besichtigen Sie die für die Gegend typische

Flora und Fauna im Desert Park. Anschließend

geht es in die Schule. Sie erleben wie Kinder in

der School of the Air in entlegenen Regionen

per Funk unterrichtet werden. Am Nachmittag

können Sie optional an einem Ausflug in den

Nationalpark der West-Mcdonnell Ranges teilnehmen

oder Alice Springs auf eigene Faust

erkunden. (F)

10. Tag: Alice Springs – Tennant Creek

Bevor die Fahrt durch das Outback beginnt,

besuchen Sie noch die Old Telegraph Station.

Hier erhalten Sie einen Einblick in die Anfänge

der Besiedelung des Outbacks. Nächste Station

sind die Devils Marbles bevor es weitergeht in

die ehemalige Goldgräberstadt Tennant Creek.

510 km (F)

11. Tag: Tennant Creek – Katherine Auf der

Fahrt nach Katherine legen Sie beim Daly

Waters Pub und im Old Elsey Homestead

einen Stopp ein. In Mataranka haben Sie Zeit

und Gelegenheit, in den Thermalquellen zu

baden. 710 km (F)

12. Tag: Katherine – Kakadu-Nationalpark

Der Höhepunkt des heutigen Tages ist eine

Bootsfahrt durch die Schlucht von Katherine

– steile Felswände ragen bis zu 70 Meter in die

Höhe. Anschließend fahren Sie in den Kakadu-

Nationalpark. 450 km (F)

13. Tag: Kakadu-Nationalpark – Darwin

Per Motorboot erkunden Sie die „Yellow Waters“

– eine unberührte Flusslandschaft mit

einer Vielzahl verschiedener Vogelarten und

üppig blühender Vegetation. Nach einem Picknick

am Mittag geht es weiter nach Darwin.

400 km (F, M)

14. Tag: Darwin – Cairns Früh fliegen Sie

nach Cairns und fahren weiter zu Ihrem

Hotel. Dort können Sie ihr Zimmer sofort

beziehen. Heute können Sie einen optionalen

Ausflug nach Kuranda unternehmen.

Sie bummeln über den Markt des ehema-


ligen Hippiestädtchens, schweben mit einer

Gondelbahn nur wenige Meter über dem

Regenwald und fahren mit der Minenbahn

zurück ins Tal fahren. (F)

15. Tag: Cairns: Great Barrier Reef

Heute steht ein optionaler Tagesausflug zum

Great Barrier Reef auf dem Programm. Genießen

Sie die Fahrt zum Riff. Eine farbenfrohe

Unterwasserwelt erwartet Sie – entweder

beim Schnorcheln oder von einem Semiunterwasserboot

aus. Am Abend laden wir Sie zu

einem Abschiedsessen ein. Lassen Sie hierbei

die gesammelten Eindrücke Ihrer Rundreise

noch einmal Revue passieren. (F, A)

16. Tag: Heimreise oder Anschlussurlaub

Sie werden zum Flughafen gebracht und fliegen

wieder zurück in die Heimat. Sollten Sie sich für

„mehr Urlaub danach“ entschieden haben, so

beginnt heute Ihr Anschlussurlaub. (F)

17. Tag: Willkommen zu Hause

Ankunft und individuelle Heimreise.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen

bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Australien | 17-Tage-Erlebnisreise

termine und Preise 2013 in € R 2950007

01.03.-17.03. 4.895

22.03.-07.04. 4.895

19.04.-05.05. 4.595

12.07.-28.07. A 4.995

Schon heute für 2014 vormerken: 07.03., 28.03.,

02.05. Preise ab Juni – siehe Seite 76.

Pro Person im Doppelzimmer ab Frankfurt. Weitere Abflugorte

und Informationen zu anderen Fluggesellschaften

oder individuellen Flugterminen finden Sie auf Seite 77.

A Diese Reisetermine sind ärztlich begleitet.

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.03.-19.04. 895 27.09.-08.11. 895

12.07.-09.08. 995

teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl 12 16

09.08.-25.08. A 4.995

27.09.-13.10. 4.795

18.10.-03.11. 4.895

08.11.-24.11. 4.895

Leistungen, die überzeugen

n Flüge mit Qantas Airways in der Economy-Class bis

Sydney/ab Cairns

n Inlandsflüge mit Qantas Airways in der Economy-

Class

n Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren

n Rundreise/Ausflüge in landestypischen Klein- bzw.

Reisebussen mit Klimaanlage

n 13 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 14x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

ab € 4.595

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Deutsch sprechende Gebeco-Reiseleitung

n Deutsch sprechende ärztliche Begleitung und CRM

travel CARD (gekennzeichnete Termine)

n Zug zum Flug (siehe Seite 73)

n Sofortiger Zimmerbezug bei der Ankunft in Sydney

und Cairns

n Willkommensgetränk und Gruppenbegrüßung in

Sydney

n Ganztagesausflug in die Blue Mountains

n Bootsfahrt durch die Katherine George

n Gemeinsames Abschiedsessen in Cairns am 15. Tag

n Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Mehr Erlebnis tA 2950007..

Teilnehmerzahl mind. 10 Personen. Preis p. P.

n Tagesausflug Great Barrier Reef inkl.

Mittagessen

€ 165 11

n Ausflug Kuranda € 165 12

n Ausflug West-Mcdonnell Ranges € 60 25

n Dinner im Sydney Tower* € 85 26

* ohne Reiseleitung, englischsprachig, keine Mindestteilnehmerzahl

Mehr Komfort FSL 2950007..

n Business-Class (Langstrecke)

ab/bis Frankfurt € 3.195 10

ab/bis Anschlussflughafen € 3.395 16

Olgas

Kakadu N.P.

Tennant Creek

Ihre Hotels

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Singapur 1 Park Hotel Clarke Quay HHHH

Sydney 3 Mercure HHH(H)

Ayers Rock 1 Ayers Rock Resort HHHH

Alice Springs 2 Lasseters HHHH

Tennant Creek 1 Eldorado Motor Lodge HH

Katherine 1 Ibis Styles HHH

Kakadu-N.P. 1 Gagudju Crocodile HHH

Darwin 1 Travelodge Mirambeena HHH(H)

Cairns 2 Holiday Inn HHHH

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer 2950007

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und

ab Seite 72.

Besondere Hinweise

Für die Einreise nach Australien ist ein Visum erforderlich.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Reise um Perth, Melbourne

und Adelaide zu ergänzen - wählen Sie einfach die Kombination

auf Seite 24 (2950008).

Gebeco | 27


Erlebnisreise

28 | Australien

n trendmetropole Melbourne n Die Rettungsschwimmer vom Bondi Beach n Spaziergang durch die Rocks

Australische Vielfalt

Lernen Sie das facettenreiche Australien kennen. Die multikulturelle Stadt

Melbourne, Adelaide, wegen seiner vielen Kulturveranstaltungen auch „Festival

City“ genannt, die Weltstadt Sydney, den Ayers Rock, ein Wahrzeichen

Downunders, und Queensland mit dem größten Riff der Welt. Spüren Sie die

Weite des Landes und genießen Sie den weltberühmten Lebensstil der Aussies!

1. Tag: Ihre Entdeckung beginnt Flug nach

Singapur.

2. Tag: Singapur – Adelaide Kurzer

Zwischenstopp in Singapur, bevor die Reise

nach Downunder weitergeht.

3. Tag: Willkommen in Australien Am

Morgen erreichen Sie Melbourne, die

Hauptstadt von Victoria. Die Stadt ist

als Einkaufs- und Stilmetropole bekannt.

Das Stadtbild wird durch die zahlreichen

Parks geprägt. Freuen Sie sich auf die

Stadtrundfahrt, bei der Sie alles Sehenswerte

gezeigt bekommen. (F)

4. Tag: Great Ocean Road Der optionale

Tagesausflug führt Sie zu einer der bekanntesten

Sehenswürdigkeiten Australiens – der

Great Ocean Road. Sie sehen die berühmte

Felsformation der „Twelve Apostles“ und entdecken,

warum die großartige Küstenszenerie

schon immer ein beliebtes Fotomotiv war.

520 km (F)

5. Tag: Melbourne – Adelaide Es geht weiter

nach Adelaide, der Hauptstadt von South

Australia. In der Stadt der Festivals lernen

Sie auf einer Stadtrundfahrt die wichtigsten

Sehenswürdigkeiten kennen. (F)

6. Tag: Adelaide Heute haben Sie die

Möglichkeit auf einem optionalen Ausflug die

weltberühmte Weinregion Barossa Valley zu

entdecken. Sie besuchen einen Friedhof aus

der Pionierzeit sowie ein Weingut, wo Sie sich

bei einer Weinprobe selbst von der Qualität der

Weine überzeugen können. (F)

7. Tag: Adelaide – Sydney Sie fliegen weiter

in die heimliche Hauptstadt: Willkommen

in Sydney! Nach der Ankunft werden Sie zu

Ihrem Hotel gebracht. Am Abend laden wir

Sie zu einem gemeinsamen Getränk ein. (F)

8. Tag: Sydney: Bondi Beach Auf zum Bondi

Beach! Nach einer Stadtrundfahrt, die am

berühmten Bondi Beach endet, laden wir

Sie in den ältesten Rettungsschwimmer-

Club Australiens ein. Erfahren Sie mehr

über die traditionsreiche Vergangenheit der

Lebensretter mit den gelb-roten Badekappen

und gehen Sie ihnen bei der Demonstration

einer Rettungsaktion zur Hand. Nach

einem australischen Lunch haben Sie optional

die Möglichkeit eines der größten

Meerwasseraquarien der Welt zu besuchen.

(F, M)

9. Tag: Sydney: der schönste Hafen der Welt

Sehen Sie wo alles begann. Bei einem Spaziergang

durch die Rocks erfahren Sie mehr über

die Geburt einer Weltstadt. Anschließend erleben

Sie die Skyline von Sydney von der Wasserseite

aus ─ mit der Fähre geht es nach Manly,

dem wohl bekanntesten Strand im Norden

der Stadt. Wenn Sie den Tag perfekt abrunden

möchten, dann empfehlen wir Ihnen abends

den Besuch eines der zahlreichen Pubs in den

Rocks oder Sie schlendern durch eines der eindrucksvollsten

Hafenviertel der Welt den Darling

Harbour. (F)

10. Tag: Sydney: Zeit für eigene Erkundungen

Heute haben Sie Zeit, Sydney auf eigene

Faust zu erkunden. Optional können Sie den

Taronga Zoo besichtigen. Nicht nur die vielfältige

Tierwelt, sondern auch der Ausblick

auf die City, die Oper und die Harbour Bridge

machen diesen Ausflug zu einem einzigartigen

Erlebnis. Oder wie wäre es mit einem optionalen

Segeltörn auf einer originalen America`s

Cup Yacht durch die Bucht? Und am Abend

haben Sie die Möglichkeit, ein Abendessen

im Sydney Tower mit Blick auf die nächtliche

Stadtkulisse (optional) zu genießen. (F)

11. Tag: Sydney – Ayers Rock Das heutige

Ziel ist das Rote Zentrum Australiens. Tauchen

Sie ein in die endlose Weite des Outback.

Die rote Erde im Zusammenspiel mit dem

malerischen Spinifex Gras und den bizarren

Felsformationen der Olgas und des Ayers Rock

werden Sie tief beeindrucken. 170 km (F)

12. Tag: Ayers Rock – Cairns Noch vor

Sonnenaufgang brechen Sie auf, um das

Farbenspiel der aufgehenden Sonne am Ayers

Rock zu erleben. Anschließend begeben Sie

sich auf die Traumpfade der Ureinwohner: Alte

Felsmalereien und heilige Stätten zeugen von

der spirituellen Bedeutung dieses Wahrzeichens.

Mittags geht es per Flug nach Cairns. (F)

13. Tag: Cairns: Regenwald pur Der heutige

optionale Ausflug in den Wooroonooran-

Nationalpark bietet Ihnen Natur pur. Das

UNESCO-Welterbe ist einer der besterhaltenen

und ältesten Regenwälder der Welt.

Bewundern Sie die Josephine Wasserfälle,

dessen Katarakte man auf einem Rundgang

aus sicherer Entfernung betrachten kann.

Ihr Reiseleiter steht Ihnen mit fachkundigen

Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt

sowie über die Kultur der Aborigines zur

Seite. Das Bad in kristallklarem Wasser einer

Regenwaldlagune rundet diesen Tag perfekt

ab. 140 km (F)

14. Tag: Cairns: Great Barrier Reef

Heute findet ein optionaler Ausflug zum größten

Riff der Welt statt – zum Great Barrier

Reef. Die Fahrt dorthin und die Korallen- und

Fischwelt sind ein einmaliges Erlebnis, das Sie

auf keinen Fall verpassen sollten! Beobachten

Sie die Unterwasserwelt von einem Semi-Unterwasserboot

aus oder beim Schnorcheln und

Tauchen. Ein Buffet-Mittagessen wird an Bord

gereicht. (F)

15. Tag: Cairns: Fahrt in den Sonnenuntergang

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Vielleicht fahren Sie nach Kuranda und schweben

mit der Skyrail über den Regenwald?

Am frühen Abend laden wir Sie zur Fahrt auf

einem modern ausgestatteten Katamaran

ein. Genießen Sie den Sonnenuntergang in

der Bucht Trinity Inlet. Beim anschließenden

Abschiedsessen können Sie die Reise noch einmal

Revue passieren lassen. (F, A)

16. Tag: Heimreise oder Anschlussurlaub

Heute heißt es Abschied nehmen. Sie werden

zum Flughafen gebracht und treten Ihren

Rückflug in die Heimat an. Oder haben Sie

„mehr Urlaub danach“ gebucht? Dann freuen

Sie sich auf ein paar weitere Tage im tropischen

Norden. (F)

17. Tag: Willkommen zu Hause Ankunft an

Ihrem Ausgangsflughafen.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen

bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen)


Australien | 17-Tage-Erlebnisreise ab € 3.995

termine und Preise 2013 in € R 2959003

24.01.-09.02. 4.295

21.03.-06.04. 4.295

25.04.-11.05. 3.995

01.08.-17.08. 4.295

17.10.-02.11. 4.295

14.11.-30.11. 4.295

23.12.-08.01. 4.695

Schon heute für 2014 vormerken: 23.01., 10.04.,

08.05. Preise ab Juni – siehe Seite 76.

Pro Person im Doppelzimmer ab Frankfurt. Weitere

Abflugorte und Informationen zu individuellen Flugterminen

finden Sie ab Seite 77.

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

24.01.-25.04. 895 23.12. 895

01.08.-14.11. 950

teilnehmerzahl mind. 10 Personen

Leistungen, die überzeugen

n Flüge mit Qantas Airways in der Economy-Class bis

Melbourne/ab Cairns

n Inlandsflüge mit Qantas Airways in der Economy-

Class

n Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren

n Rundreise/Ausflüge in landestypischen Klein- bzw.

Reisebussen mit Klimaanlage

n 13 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 14x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Deutsch sprechende Gebeco-Reiseleitung

n Zug zum Flug (siehe Seite 73)

n Sofortiger Zimmerbezug bei der Ankunft in

Melbourne

n Willkommensgetränk und Gruppenbegrüßung in

Melbourne und in Sydney

n Blick hinter die Kulissen der Bondi Beach Rettungsschwimmer

inkl. Rettungsdemonstration und

Mittagessen am 8. Tag

n Gemeinsames Abschiedsessen in Cairns am 15. Tag

n Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Mehr Erlebnis tA 2959003..

Teilnehmerzahl mind. 10 Personen. Preis p. P.

n Tagesausflug Barossa Valley € 105 12

n Tagesausflug Great Ocean Road1 € 110 13

n Tagesausflug Great Barrier Reef

inkl. Mittagessen

€ 165 16

n Tagesausflug Regenwald

inkl. Mittagessen

€ 125 17

n Taronga Zoo, Sydney² € 33 23

n Sea Life Sydney² € 20 25

n Dinner im Sydney Tower² € 85 26

n America's Cup Yacht Segeln²

1 Teilnehmerzahl mind. 15 Personen

€ 105 27

² ohne Reiseleitung, englischsprachig, keine Mindestteilnehmerzahl

Mehr Komfort FSL 2959003..

n Business-Class (Langstrecke)

ab/bis Frankfurt € 3.195 10

ab/bis Anschlussflughafen € 3.395 11

Olgas

Cairns

Ihre Hotels

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Melbourne 2 Mercure Treasury Gardens HHH(H)

Adelaide 2 Rydges Southpark HHHH

Sydney 4 Mercure Hotel HHH(H)

Ayers Rock 1 Ayers Rock Resort HHH(H)

Cairns 4 Bay Village HHH(H)

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer 2959003

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und

ab Seite 72.

Besonderer Hinweis

Für die Einreise nach Australien ist ein Visum erforderlich.

Gebeco | 29


Erlebnisreise

30 | Australien

n Fraser Island – die weltgrößte Sandinsel n Deutsch sprechende Reiseleitung n Das rote Zentrum Australiens

Traumhaftes Australien

Kommen Sie mit uns nach Australien und lernen Sie die verschiedenen

Facetten des Fünften Kontinents kennen. Wir zeigen Ihnen die

Weltmetropole Sydney, das rote Outback und die tropische Ostküste

mit Daydream Island.

1. Tag: Ihre Entdeckungsreise beginnt Start zu

Ihrem Flug über Asien nach Australien.

2. Tag: Singapur Kurzer Stopp in Singapur

und Weiterflug nach Australien.

3. Tag: Sydney: G´day Australia Nach Ihrer

Ankunft organisierter Transfer zum Rundreise-

Hotel. Der Tag steht Ihnen in einer der schönsten

Städte der Welt zur freien Verfügung.

4. Tag: Sydney: Entdeckungstour Fahrt durch

den Stadtteil Paddington zum legendären

Bondi Beach. Besuch der Watsons Bay, wo Sie

auch die Steilküste am Hafeneingang sehen

können. Später bietet sich Ihnen von Mrs

Macquarie´s Chair eine fantastische Aussicht

auf den Hafen. Nach einer Führung durch das

Opernhaus erwartet Sie eine Bootsrundfahrt

einschließlich Mittagsbuffet in Sydneys malerischem

Naturhafen. Nachmittags können Sie

im historischen Stadtteil „The Rocks“ verweilen

und später einen freien Abend genießen.

(F, M)

5. Tag: Sydney: Blue Mountains Erleben

Sie die Blauen Berge mit der berühmten

Felsformation Three Sisters im Hinterland von

Sydney. Die vielen Eukalyptusbäume gaben

dieser Region ihren Namen. Vom Govett´s

Leap Lookout haben Sie einen fantastischen

Blick über die Landschaft. (F)

6. Tag: Sydney – Alice Springs Sie fliegen in

den Mittelpunkt Australiens. Auf einer kurzen

Orientierungsfahrt wird ihnen die legendäre

Outbackstadt vorgestellt. Den Rest des Tages

können Sie mit eigenen Erkundungen abrunden.

(F, A)

7. Tag: Alice Springs – Kings Canyon

Frühmorgens haben Sie Gelegenheit zu einer

optionalen Ballonfahrt (wetterabhängig) über die

Wüstenlandschaft. Fahrt zum Kings Canyon in

den Watarrka-Nationalpark. Unterwegs besuchen

Sie die Kings Creek Station, wo Kamele gezüchtet

werden. Nachmittags bietet eine Rundwanderung

am Kings Canyon herrliche Aussichten

auf faszinierende Felslandschaften und

Steilwände, wie mit dem Messer geschnitten.

Alternativ können Sie bei einem bequemen Spaziergang

den Canyonboden erkunden. (F, A)

8. Tag: Kings Canyon – Ayers Rock

Weiterfahrt zum Ayers Rock Resort. Im Uluru-

Kata Tjuta-Nationalpark erwartet Sie später

der Uluru, der heilige Berg der Aborigines. Auf

einer Tour entlang der Basis des berühmten

Monolithen besuchen Sie Wasserlöcher

und Grotten mit Felsmalereien. Nach dem

Aufenthalt im Besucherzentrum können Sie

den Sonnenuntergang am Uluru bestaunen.

Genießen Sie das Naturschauspiel bei einem

Glas Sekt/Wein. (F)

9. Tag: Ayers Rock – Cairns Nach dem ebenso

faszinierenden Sonnenaufgang am Uluru

erwartet Sie eine Wanderung in der Walpa

Gorge zwischen den riesigen Felsdomen von

Kata Tjuta. Später können Sie noch Zeit im Ayers

Rock Resort verbringen, bevor Sie zu Ihrem

Weiterflug an die tropische Queenslandküste

zum Flughafen gebracht werden. In Cairns

erwartet Sie das gemeinsame Dinner im Bayleaf-

Restaurant Ihres Hotels. (F, A)

10. Tag: Cairns Ganztägige Kreuzfahrt zum

Great Barrier Reef, dem größten Korallenriff

der Welt. Erleben Sie die bunten Fische und

Korallen hautnah beim Schnorcheln und

Schwimmen oder genießen Sie die tropische

Unterwasserwelt trockenen Fußes bei der

Fahrt mit dem Glasboden- oder Semi-

Unterwasserboot. Ein köstliches Mittagsbuffet

ist eingeschlossen. (F, M)

11. Tag: Great Barrier Reef Der Tag steht

Ihnen zur freien Verfügung. Sie können heute

die Annehmlichkeiten Ihres Hotel-Resorts

genießen oder z.B. einen fakultativen Ausflug

nach Kuranda unternehmen. Hierzu bietet

sich eine kombinierte Fahrt mit der Kuranda-

Eisenbahn und der Skyrail-Gondelbahn an.

Vielleicht nutzen Sie die Gelegenheit zu einem

optionalen Besuch des Tjapukai Aboriginal-

Kulturparks, wo die Legenden der Dreamtime-

Mythologie mit Leben erfüllt werden. Ihr

Reiseleiter hält Tipps bereit und organisiert

den gewünschten Ausflug für Sie. (F)

12. Tag: Cairns – Townsville Fahrt in das vulkanische

Hochland der Atherton Tablelands,

wo Sie eine Bootsfahrt auf dem Kratersee

Lake Barrine erwartet. Halten Sie Ausschau

nach Pelikanen und Wasserschildkröten.

Später können Sie den berühmten Curtain Fig

Tree bestaunen. Die Würgefeige gleicht mit

den herunterhängenden Wurzeln und Lianen

einem riesigen hölzernen Vorhang. Nach

einem Besuch des idyllischen Millaa Millaa

Wasserfalls führt die Reise nach Townsville.

(F, A)

13. Tag: Townsville – Daydream Island

Lassen Sie sich verzaubern von der australischen

Tierwelt. Im Billabong Sanctuary können

Sie mit Känguru und Co. auf Tuchfühlung

gehen. Entlang des Urlaubsortes Airlie Beach

geht es nach Shute Harbour. Hier setzen Sie

mit dem Boot nach Daydream Island über. Der

Name der insel ist Programm. (F, A)

14. Tag: Daydream Island: Zeit zum

Träumen Ihre schön gelegene Resortanlage

fügt sich harmonisch in die Landschaft ein.

Üppige Blumengärten und blaue Lagunen

laden zum verweilen ein. Wer lieber aktiv ist,

kann das große Wassersportprogramm nutzen

oder einen optionalen Ausflug zum wunderschönen

Whitehaven Beach buchen. Lassen

Sie die Seele baumeln. (F)

15. Tag: Daydream Island – Rockhampton

Rückkehr zum Festland. Ihr Tagesziel ist Rockhampton

– die Rinderhauptstadt des Landes.

Bummeln Sie durch den charmanten Ort mit

seinen vielen historischen Gebäuden. (F, A)

16. Tag: Rockhampton – Hervey Bay Lernen

Sie das typische Cowboy-Leben auf einer australischen

Rinderfarm kennen. Weiter geht es

entlang der Küste bis nach Hervey Bay. (F)

17. Tag: Hervey Bay – Fraser Island Eine

Fähre bringt Sie während des Tagesausflug zur

größten Sandinsel der Welt. Neben einem einzigartigen

Regenwald gibt es hier zahlreiche

Süßwasserseen. Auf der Inselrundfahrt mit

dem Allrad-Fahrzeug sehen Sie den Eli Creek,

die Coloured Sands, das Maheno Schiffswrack

am 75 Mile Beach und mit etwas Glück auch

einen Dingo. Ein delikates Mittagsbuffet ist

eingeschlossen. (F, M)

18. Tag: Hervey Bay – Surfers Paradise

Bei gutem Wetter erblicken Sie die während

der Weiterreise nach Brisbane die bizarren Gipfel

der Glasshouse Mountains. Nach einem

kurzen Stopp in Brisbane, der Hauptstadt

Queenslands, geht es weiter an die Goldküste

nach Surfers Paradise. (F)

19. Tag: Surfers Paradise – Coffs Harbour

Bevor Sie Ihr heutiges Tagesziel Coffs Harbour

erreichen, besuchen Sie den malerischen


Leuchtturm von Byron Bay. Diese kleine Stadt

beherbergt viele Künstler, Aussteiger und

Hippies. Sie werden das besondere Flair genießen.

(F, A)

20. Tag: Coffs Harbour – Sydney Heute

ist der Weg das Ziel. Von den malerischen

Stränden nähern Sie sich über Port Macquarie

der heimlichen Hauptstadt Sydney. Sie fahren

über die berühmte Hafenbrücke zu Ihrem zentralen

Hotel. Den letzten gemeinsamen Abend

genießen Sie im Drehrestaurant des Sydney

Towers im Schein der Lichter der Stadt. (F, A)

21. Tag: Sydney: ein Tag für Sie Heute können

Sie nochmals einen ganzen Tag in Sydney

nach Lust und Laune verbringen.

Vielleicht unternehmen Sie eine Fahrt mit der

Fähre nach Manly mit seinem berühmten Surfstrand

und idealen Einkaufsmöglichkeiten. (F)

22. Tag: Sydney: Heimreise Ihre Rundreise

endet nach dem Frühstück. Sie werden zum

Flughafen gebracht. Sollten Sie „mehr Urlaub

danach“ gebucht haben beginnt heute Ihr

Anschlussurlaub. (F)

23. Tag: Willkommen zu Hause Ankunft in

Deutschland und indivduelle Heimreise.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen

bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Australien | 23-Tage-Erlebnisreise ab € 7.195

termine und Preise 2013 in € R 3950010

QF E

11.01.-02.02. 7.195 5.289

25.01.-16.02. 7.195 5.289

08.02.-02.03. 7.195 5.289

22.02.-16.03. 7.195 5.289

08.03.-30.03. 7.195 5.289

22.03.-13.04. 7.195 5.289

05.04.-27.04. 7.295 5.750

19.04.-11.05. 7.295 5.750

Schon heute für 2014 vormerken: 17.01., 31.01.,

14.02., 28.02., 14.03., 28.03., 11.04., 25.04. Preise ab

Juni – siehe Seite 76.

Pro Person im Doppelzimmer mit Qantas (QF) ab

Frankfurt oder ohne Flug (E). Weitere Abflugorte und

Informationen zu anderen Fluggesellschaften oder individuellen

Flugterminen finden Sie auf Seite 77.

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

11.01.-22.03. 1.560 26.07.-29.11. 1.740

05.04.-19.04. 1.710

teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl 2 15

QF E

26.07.-17.08. 7.695 5.950

20.09.-12.10. 7.695 5.950

04.10.-26.10. 7.695 5.950

18.10.-09.11. 7.695 5.950

01.11.-23.11. 7.695 5.950

15.11.-07.12. 7.695 5.950

29.11.-21.12. 7.695 5.950

Leistungen, die überzeugen

n Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der

Economy-Class bis/ab Sydney

n Inlandsflüge in der Economy-Class

n Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren

n Rundreise/Ausflüge in landestypischen Klein- bzw.

Reisebussen mit Klimaanlage

n 19 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 19x Frühstück, 3x Mittagessen, 7x Abendessen

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Zug zum Flug (siehe Seite 73)

n Deutsch sprechende Reiseleitung

n Flughafentransfers

n Stadtrundfahrt in Sydney

n Hafenrundfahrt mit Mittagessen in Sydney am 4. Tag

n Ausflug in die Blue Mountains

n Rundreise Red Centre

n Kreuzfahrt zum Great Barrier Reef inkl. Mittagessen

am 11. Tag

n Daydream Island

n Tagesausflug Fraser Island

n Abschiedsessen im Sydney Tower am 20. Tag

n Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Mehr Komfort

n Business-Class (Langstrecke) auf Anfrage

Ihre Hotels

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Sydney 3 Mercure Potts Point HHH(H)

Alice Springs 1 Lasseters HHHH

Kings Canyon 1 Kings Canyon Resort HHH(H)

Ayers Rock 1 Outback Pioneer HHH(H)

Cairns 3 Bay Village HHH(H)

Townsville 1 Mercure HHH(H)

Daydream Island 2 Daydream Island Res. HHHH

Rockhampton 1 Travelodge HHHH

Hervey Bay 2 Mantra Hervey Bay HHHH(H)

Surfers Paradise 1 Vibe HHHH

Coffs Harbour 1 Opal Cove Resort HHHH

Sydney 2 Mercure Potts Point HHH(H)

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer 3950010

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und

ab Seite 72.

Besonderer Hinweis

Für die Einreise nach Australien ist ein Visum erforderlich.

Diese Reise wird gemeinsam mit weiteren Anbietern

durchgeführt. Die Teilnahme basiert auf Zubucherbasis,

d. h. die Reisegruppe besteht nicht exklusiv aus

Gebeco-Gästen.

Townsville

Daydream Island

Rockhampton

Hervey Bay

Gebeco | 31


Erlebnisreise

Kings Canyon

32 | Australien

n Zugfahrt im legendären Ghan n typische australische Farm erleben n Viele termine mit garantierter Durchführung

Zwischen Ozean und Outback

Sie besuchen alle wichtigen Städte und Sehenswürdigkeiten des fünften

Kontinents: das größte Riff der Welt – das Great Barrier Reef, die Nationalparks

im Northern Territory und natürlich das Outback und den Ayers Rock. Im

Süden entdecken Sie Kangaroo Island und die schöne Great Ocean Road.

1. Tag: Ihre Entdeckungsreise beginnt Start zu

Ihrem Flug über Asien nach Australien.

2. Tag: Singapur Kurzer Stopp in Singapur

und Weiterflug nach Australien.

3. Tag: Sydney: Willkommen in Australien

Ankunft in Sydney. Transfer zum Hotel in Eigenregie.

Um 1800 Uhr erwartet Sie Ihr Reiseleiter

im Hotel zu einem Willkommensgetränk.

Eine gute Gelegenheit, die anderen Reiseteilnehmer

kennenzulernen.

4. Tag: Sydney: Stadterkundungen Heute

erkunden Sie die faszinierende Metropole und

ihren herrlichen Naturhafen. Von der Watsons

Bay kann man die Steilküste am Hafeneingang

„The Gap“ sehen. Ein Besuch im Botanischen

Garten eröffnet an Mrs Macquarie's Chair

herrliche Ausblicke auf die Wahrzeichen der

Stadt, das Opernhaus und die Hafenbrücke.

Über die Einkaufsstraße Oxford Street errei-

Kangaroo Island

AUSTRALIEN

Zug

Mount Gambier

Melbourne

Sydney

chen Sie den berühmten Bondi Beach. Mittags

gehen sie an Bord eines Schiffes und erleben

den herrlichen Naturhafen bei einer Rundfahrt

inklusive Lunch. Danach Transfer zum Hotel

oder Gelegenheit zu einem individuellen

Stadtbummel. (F, M)

5. Tag: Sydney – Cairns Transfer zum

Flughafen und Flug nach Cairns. Nach der

Ankunft Transfer zum Hotel, der Rest des

Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

6. Tag: Cairns: Kuranda Ganztagesausflug

nach Kuranda. Eine historische Eisenbahn

zieht Sie durch den Regenwald ins hochgelegene

Kuranda. Mit der längsten Seilbahn

der südlichen Erdhalbkugel schweben Sie am

Nachmittag über die Regenwälder zurück

Richtung Cairns. Anschließend führt Sie das

Tjapukai Centre in die Geschichte, Mythologie

und Lebensweise der Ureinwohner Australiens

ein. (F)

7. Tag: Cairns: das größte Riff der Welt

Heute erleben Sie die Wunder des Great

Barrier Reef. Den Tag verbringen Sie mit

Schnorcheln, Tauchen und Schwimmen oder

einer Fahrt mit dem Glasbodenboot durch die

einzigartige, farbenfrohe Unterwasserwelt der

Korallen und Fische. (F, M)

8. Tag: Cairns – Darwin Fahrt zum Flughafen

und Flug nach Darwin. Transfer zum Hotel. (F)

9. Tag: Darwin – Kakadu Nationalpark

Morgens brechen Sie auf in den Kakadu Nationalpark.

Der Kakadu Nationalpark ist zurecht

weltberühmt – die Unesco hat dieses 20.000

km² große Schutzgebiet sowohl wegen der

Kultur als auch Naturwerte zum Welterbe erklärt.

Ein schönes Beispiel ist Nourlangie Rock.

Hier kann man in herrlicher Umgebung Wohnstätten

und Felsmalereien der Aborigines betrachten,

die etwa 20.000 Jahre alt sein sollen.

Ein Besuch im Warradjan Kulturzentrum, das

über Hochzeit und Jagd der Aborigines informiert,

rundet die Eindrücke des Tages ab. (F)

10. Tag: Kakadu Nationalpark – Darwin

Bei einer Bootsfahrt auf der Yellow Waters Lagoon

kann man morgens oft farbenfrohe Papageien,

Pfeifmilane und mit etwas Glück

Salzwasserkrokodile beobachten. Rückkehr

nach Darwin am Nachmittag. Eine orientierende

Stadtrundfahrt zeigt markante Punkte wie

den Gouverneurssitz und das Parlament des

Northern Territory. (F)

11. Tag: Darwin: Fahrt mit dem Ghan

Morgens Transfer zum Bahnhof. Abfahrt mit

dem Ghan, dem legendären Wüstenzug, Richtung

Süden. Es gibt wohl keine bessere Art

und Weise, die Weite dieses Landes kennenzulernen,

als mit dem Zug. Nach dem Mittagessen

Ankunft in Katherine und Transfer zu einer

Bootsfahrt in der Nitmiluk Gorge, einer malerischen

Schlucht des Katherine River. Anschließend

Transfer zurück zum Zug und Weiterfahrt

nach Alice Springs. Mittag- und Abendessen

nehmen Sie heute im Speisewagen ein. Sie

übernachten in Schlafwagenkabinen 1. Klasse

(Gold Kangaroo Class). (F, M, A)

12. Tag: Alice Springs – Kings Canyon

Am Vormittag Ankunft in Alice Springs. Sie

besuchen den Royal Flying Doctor Service, die

typisch australischen fliegenden Ärzte. Vom

Anzac Hill haben Sie einen wunderschönen

Ausblick auf die Umgebung. Danach Fahrt zum

Kings Canyon. Diese Schlucht im Watarrka Nationalpark

beeindruckt mit ihren 100 Meter

hohen, rostroten Felswänden. (F)

13. Tag: Kings Canyon – Ayers Rock Heute

geht es weiter zum Uluru Nationalpark und

dem Ayers Rock. Sie umrunden den wuchtigen

Inselberg und halten an interessanten

Stellen für Kurzwanderungen. Von einem

Aussichtspunkt genießen Sie das Farbenspiel

des Felsen im Sonnenuntergang bei einem

Glas Sekt. (F)

14. Tag: Ayers Rock – Alice Springs Der Tag

beginnt früh mit dem Sonnenaufgang am

heiligen Berg Uluru. Danach erkunden Sie

die Felsformationen der Kata Tjuta (Olgas)

auf einer Kurzwanderung. Im Kulturzentrum

der Aborigines erfahren Sie, warum der Fels

den Ureinwohnern heilig ist. Durch einsame

Landschaft, in der die Wüsteneiche dominiert,

Fahrt nach Alice Springs. Dort besuchen Sie

die liebevoll renovierten Gebäude der historischen

Telegrafenstation. (F, A)

15. Tag: Alice Springs – Adelaide Fahrt zum

Flughafen und Flug nach Adelaide. Transfer

zum Hotel. (F, A)

16. Tag: Adelaide Der Tag steht zur freien Verfügung.

Entspannen Sie sich am Rooftop


Swimmingpool des Hotels oder erkunden sie

die schöne Stadt zu Fuß und individuell. Ein

besonders lohnendes Ziel ist der botanische

Garten und das Nationale Weinzentrum. Optionale

Gelegenheit zu einem Halbtagesausflug

in das stadtnahe Barossa Valley, Australiens

berühmtestes Anbaugebiet für gehaltvolle Rotweine

(vor Ort buchbar). (F)

17. Tag: Adelaide – Kangaroo Island Morgens

Fahrt mit dem Bus zur Küste und Überfahrt

per Schiff nach Kangaroo Island. Ein Paradies

für Naturfreunde, das Begegnungen mit herrlicher

Landschaft und frei lebenden Tieren

erlaubt. Highlights sind die bizarren Felsen des

Flinders Nationalpark, das Koala Sanctuary von

Hanson Bay und die Seelöwenkolonie an der

Seal Bay. (F, A)

18. Tag: Kangaroo Island – Mt. Gambier

Mit der Fähre geht es zurück zum Festland.

Danach fahren Sie über die Coonawarra Weinregion

nach Mt. Gambier, eine Stadt, die an

den Hängen eines Vulkans erbaut wurde. Den

Krater des Vulkans füllt heute ein malerischer

See. (F, A)

19. Tag: Mt. Gambier – Melbourne Der

Weg ist heute das Ziel: Nach einem Halt im

pittoresken Städtchen Port Fairy erwartet

Sie eine der schönsten Küstenstraßen der

Welt, die Great Ocean Road. Sie werden den

spektakulärsten Abschnitt mit markanten

Aussichtspunkten wie den 12 Apostels und

Australien | 22-Tage-Erlebnisreise ab € 7.495

termine und Preise 2013 in € R 3951300

QF E

20.01.-10.02. 7.495 5.295

03.02.-24.02. 7.495 5.295

17.02.-10.03. 7.495 5.295

03.03.-24.03. 7.495 5.295

17.03.-07.04. 7.495 5.295

31.03.-21.04. 7.795 5.295

14.04.-05.05. 7.495 5.595

14.07.-04.08. 7.695 5.595

28.07.-18.08. 7.695 5.595

25.08.-15.09. 7.695 5.595

Schon heute für 2014 vormerken: 12.01., 26.01.,

09.02., 23.02., 09.03., 23.03. Preise ab Juni – siehe

Seite 76.

Pro Person im Doppelzimmer mit Qantas (QF) ab

Frankfurt oder ohne Flug (E). Weitere Abflugorte und

Informationen zu anderen Fluggesellschaften oder individuellen

Flugterminen finden Sie auf Seite 77.

Bis März abweichender Reiseverlauf: Reiseverlauf und

Leistungen siehe unter www.Gebeco.de

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

20.01.-17.03. 1.250 31.03.-29.12. 1.295

teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl 2 15

QF E

22.09.-13.10. 7.695 5.595

06.10.-27.10. 7.695 5.595

13.10.-03.11. 7.695 5.595

20.10.-10.11. 7.695 5.595

27.10.-17.11. 7.695 5.595

03.11.-24.11. 7.695 5.595

10.11.-01.12. 7.695 5.595

17.11.-08.12. 7.695 5.595

29.12.-19.01. 7.695 5.595

Leistungen, die überzeugen

n Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der

Economy-Class bis Sydney/ab Melbourne

n Inlandsflüge in der Economy-Class

n Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren

Loch Ard Gorge, kennenlernen. Über Colac

und Geelong wird Melbourne erreicht, die

Hauptstadt von Victoria. (F)

20. Tag: Melbourne Bei einer Stadtrundfahrt

durch die Ess- und Kulturhauptstadt Australiens

sehen Sie Historisches wie die St. Patricks

Kirche, von Frauen erbaut, als die Männer auf

den Goldfeldern schürften, Fitzroy Gardens,

die alte Hauptpost und das schöne Parlament

des Bundesstaates Victoria. Den freien Nachmittag

können sie für einen Stadtbummel, Museumsbesuche

oder eine Bootsfahrt auf dem

Yarra Fluss nutzen. Optionale Ausflüge erschliessen

das bekannte stadtnahe Weinbaugebiet

Yarra Valley, die Mornington Peninsula,

Phillip Island und seine berühmte Penguinparade

(vor Ort buchbar). (F)

21. Tag: Melbourne: Rückflug oder

Anschlussurlaub Ihre Rundreise endet

nach dem Frühstück. Sie werden zum

Flughafen gebracht. Sollten Sie „mehr Urlaub

danach“ gebucht haben beginnt heute Ihr

Anschlussurlaub. (F)

22. Tag: Willkommen zu Hause Ankunft in

Deutschland und indivduelle Heimreise.

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich

vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

n Rundreise/Ausflüge in landestypischen Klein- bzw.

Reisebussen mit Klimaanlage (bei weniger als 15

Personen auch Transport in kleineren Fahrzeugen

möglich)

n 17 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 1 Zugübernachtung im "Ghan" im Schlafwagen der

1. Klasse

n 18x Frühstück, 3x Mittagessen, 5x Abendessen

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Zug zum Flug (siehe Seite 73)

n Deutsch sprechende Reiseleitung

n Stadt- und Hafenrundfahrt inkl. Mittagessen in Sydney

am 4. Tag

n Tagesausflug nach Kuranda inkl. Skyrail und Minenbahn

n Tagesausflug zum Great Barrier Reef inkl. Mittagessen

am 7. Tag

n Bootsfahrt auf der Yellow Waters Lagune

n Fahrt mit dem Ghan in der Gold Class

n Stadtrundfahrt in Alice Springs

n Kangaroo Island

n Great Ocean Road

n Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Mehr Komfort

n Business-Class (Langstrecke) auf Anfrage

Ihre Hotels

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Sydney 2 Holiday Inn Darling Harbour HHHH

Cairns 3 Mercure Harbourside HHHH

Darwin 1 Novotel Darwin Atrium HHHH

Kakadu 1 Cooinda Lodge HHH(H)

Darwin 1 Novotel Darwin Atrium HHHH

The Ghan 1 Doppelkabine/Schlafwagen Gold Service

Kings Canyon 1 Kings Canyon Resort HHH(H)

Ayers Rock 1 Outback Pioneer Hotel HHH(H)

Alice Springs 1 Crowne Plaza Alice Springs HHHH

Adelaide 2 Rockford Hotel HHHH

Kangaroo

Island

1 Aurora Ozone Hotel HHH(H)

Mt. Gambier 1 Country Comfort HHH

Melbourne 2 Travelodge Southbank HHH(H)

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer 3951300

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und

ab Seite 72.

Besonderer Hinweis

Für die Einreise nach Australien ist ein Visum erforderlich.

Diese Reise wird gemeinsam mit weiteren Anbietern

durchgeführt. Die Teilnahme basiert auf Zubucherbasis,

d. h. die Reisegruppe besteht nicht exklusiv aus

Gebeco-Gästen.

Bei Gruppengrößen unter 16 Personen kann der Reiseleiter

auch gleichzeitig Fahrer sein bzw. es werden

örtliche Reiseleiter eingesetzt.

Gebeco | 33


Privatreise

34 | Australien

n UNESCO-Welterbestätte Great Barrier Reef n Lamington Nationalpark n Die größte Sandinsel der Welt

Queensland mit Muße

Der „Sunshine State“ Australiens besticht durch seine Mischung aus zahlreichen

Naturwundern der Superlative: der älteste Regenwald der Welt trifft auf das

größte zusammenhängende Korallenriff der Welt, die größte Sandinsel der Welt

beeindruckt durch ihre Vielfalt an Flora und Fauna und das fruchtbare Hinterland

lockt mit seinen bizarren Vulkankegeln. Zahlreiche Nationalparks, Segelturns,

Treffen mit Aborigines, schneeweiße Sandtrände und zwei Etappen mit dem Zug

lassen diese Reise zum ultimativen Erlebnis werden.

1. Tag: Cairns: Willkommen in Queensland

Nach der Ankunft in Cairns fahren Sie zu Ihrem

Strandresort in Palm Cove. 25 km

2. Tag: Cairns: Kuranda Mit der historischen

Eisenbahn fahren Sie hinauf nach Kuranda,

einem alten Minenstädtchen. Genießen Sie

während einer Bootsfahrt auf dem Barron

River die Facetten der Wildnis, bevor Sie sich

bei einer persönlichen Begegnung mit einem

Aboriginal unterhalten können. Wieder ins

Tal hinunter schweben Sie mit der berühmten

Gondelbahn „Skyrail“ über den Wipfeln des

Regenwaldes. 50 km (F)

3. Tag: Port Douglas: Great Barrier Reef

Heute stechen Sie in See. Ein Unglück ließ

James Cook 1770 das größte Korallenriff der

Erde entdecken: Sein Schiff lief hier auf Grund.

Sie berauschen sich an der Schönheit des

„siebten Naturweltwunders“ und der guten

Seeluft, während Sie auf einem luxuriösen Katamaran

bis zum Außenriff segeln. Beim

Schnorcheln erwartet Sie eine bunte Unterwasserwelt.

(F, M)

4. Tag: Palm Cove: Cape Tribulation

Über eine der schönsten Küstenstraßen

Australiens fahren Sie in den Daintree

Nationalpark, dessen Regenwald der älteste

der Welt ist. Bei einem durch einen Aborigine

geführten Spaziergang erfahren Sie, wie die

Ureinwohner heute noch im Wald leben und

die Pflanzen für ihre Zwecke nutzen. Während

der Bootsfahrt auf dem Daintree River erleben

Sie die Flora und Fauna hautnah. Der

Spaziergang am Strand führt Sie zu derjenigen

Stelle, wo zwei Welterbestätten aufeinandertreffen:

der älteste Regenwald der Welt und

das Great Barrier Reef. 240 km (F, M)

5. Tag: Cairns – Airlie Beach Sie setzen die

Reise mit dem Tilt-Train fort. Eine der schönsten

Bahnstrecken der Welt liegt vor Ihnen, bevor Sie

am frühen Abend Airlie Beach erreichen – das

Tor zu den Whitsunday Inseln. 635 km (F, M)

6. Tag: Airlie Beach: Kreuzfahrt Mit einem

Katamaran segeln Sie heute durch die

Inselwelt der Whitsundays. Selbstverständlich

steuern Sie auch den berühmten Whitehaven

Beach an, der mit seinem sieben Kilometer

langen schneeweißen Sandstrand, einer der

hellsten, schönsten und saubersten der Welt

ist. Abgerundet wird dieser Tag mit einem

Barbecue an Bord des Bootes. (M)

7. Tag: Airlie Beach – Maryborough West

Heute können Sie am Strand die Seele baumeln

lassen und sich in die Fluten des Pazifiks

stürzen. Vielleicht haben Sie ja auch Lust auf

einen Rundflug? Das berühmte „Heart Reef“

ist nämlich nur aus der Luft in voller Schönheit

zu erkennen. Am Abend setzen Sie dann die

Bahnreise mit dem „Sunlander“ fort. Über

Nacht geht es nach Maryborough West.

870 km (F)

8. Tag: Maryborough West – Fraser Island

Nach der Ankunft setzen Sie mit der Fähre von

Hervey Bay aus auf die größte Sandinsel der

Welt über. Im Kingfisher Bay Resort können Sie

die Vielseitigkeit der australischen Kochkunst

in drei verschiedenen Restaurants testen. Zudem

bietet Ihnen das Kingfisher Bay Resort

eine Vielzahl kostenloser Aktivitäten. 40 km (F)

9. Tag: Fraser Island Mit einem Allradfahrzeug

und englischsprachigem Ranger fahren Sie unter

Anderem über den Seventy Five Mile Beach. Er

zeigt Ihnen die Highlights der Insel: das Maheno

Wrack, den Lake McKenzie, Indian Head, Eli

Creek und die Champagner Pools. Das sind nur

einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Vielleicht läuft Ihnen dabei der ein oder andere

Dingo über den Weg. (F, P)

10. Tag: Fraser Island – Noosa Heute verlassen

Sie Fraser Island und fahren nach Noosa.

Umgeben von Naturschutzgebieten ist dieser

gemütliche Ort ein wahres Ferienparadies an

Australiens Sunshine Coast. Nicht umsonst

wird Noosa als das St. Tropez Australiens

bezeichnet. 185 km (F)

11. Tag: Noosa: Everglades Der heutige

Tagesausflug ist spektakulär. Sie fahren den

Noosa River hinunter und überqueren einen


mit Seerosen bedeckten und vom Wind

aufgewühlten See. Dann erreichen Sie die

Everglades. Üppige Vegetation säumt den

Weg. Geheimnisvoll und mystisch spiegeln

sich Wolken und Bäume im von Tea Treas

schwarz gefärbten Wasser. Bei „Harry´s Hut“

genießen Sie den Nachmittagstee, bevor

es wieder zurück geht. Vielleicht haben Sie

vor dem Abendessen noch Lust auf eine

Shoppingtour in der Hasting Street? (F)

12. Tag: Noosa – Lamington NP Die heutige

Route führt Sie ins Hinterland. Sie fahren an

den Glasshouse Mountains vorbei, die mit

ihren markanten Vulkankegeln die ansonsten

flache Landschaft prägen. Nach einem kurzen

Spaziergang durch das Mary Cross Reserve

mit seinen mächtigen roten Zedern, geht es in

den durch Steve Irwin´s Krokodilshow bekannt

gewordenen Australia Zoo. Hier gehen Sie mit

der einheimischen Tierwelt auf Tuchfühlung.

Der Tag endet mit der Fahrt zum Lamington

Nationalpark. 290 km (F)

13. Tag: Lamington Nationalpark Im

Lamington Nationalpark befindet sich der

größte subtropische Regenwald Australiens.

Ein spektakulärer Regenwaldlehrpfad

– der „Canopy Walk“ – führt dort als

Hängebrücke durch die Baumwipfel.

Das O´Reillys Rainforest Retreat bietet

Ihnen geführte Regenwaldwanderungen,

Ausflüge mit Allradfahrzeugen in das Herz

des Nationalparks, einen morgendlichen

Australien | 17-Tage-Privatreise ab € 4.895

Saisonzeiten und Preise 2013 in € R P95130Z

First-Class-Hotels DZ

Anzahl Personen: 1* 2-3 4-6 7-9

09.01.-24.04. 9.795 6.650 5.440 4.895

01.05.-19.06. 9.895 6.750 5.540 4.995

10.07.-28.08. 9.895 6.750 5.540 4.995

04.09.-27.11. 9.895 6.750 5.540 4.995

04.12.-18.12. 9.895 6.750 5.540 4.995

Pro Person im Doppelzimmer. Auf Anfrage sind Flüge zu

tagesaktuellen Preisen buchbar – siehe Seite 77. Durchführung

immer mittwochs. Innerhalb der angegebenen

Saisonzeiten können Sie Ihren gewünschten Abreisetermin

vorbehaltlich Verfügbarkeit frei wählen.

* Preis bei Unterbringung im Einzelzimmer

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

09.01.-24.04. 1.680

01.05.-19.06. 1.760

10.07.-28.08. 1.760

04.09.-27.11. 1.760

04.12.-18.12. 1.760

Deluxe-Hotels DZDL

Anzahl Personen: 1* 2-3 4-6 7-9

09.01.-24.04. 10.095 6.950 5.740 5.195

01.05.-19.06. 10.095 6.950 5.740 5.195

10.07.-28.08. 10.195 7.050 5.840 5.295

04.09.-27.11. 10.395 7.250 6.040 5.495

04.12.-18.12. 10.295 7.150 5.940 5.395

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

09.01.-24.04. 1.960

01.05.-19.06. 1.960

10.07.-28.08. 1.980

04.09.-27.11. 2.160

04.12.-18.12. 2.020

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl/max. 9

Personen

vogelkundlichen Spaziergang und andere

Abenteueraktivitäten. (F)

14. Tag: Lamington NP – Brisbane Sie

fahren via Burleigh Heads und der Gold

Coast zur Hauptstadt Brisbane, die von den

Einheimischen liebevoll „Brissie“ genannt

wird. Elegant schlängelt sich der Brisbane River

durch die Stadt. Vielleicht haben Sie ja Lust,

den Abend mit einer Fahrt auf dem Wheel

of Brisbane zu beschließen und dabei auf die

Lichter der Stadt zu schauen? 210 km (F)

15. Tag: Brisbane: Koala & Co. Sie besteigen

ein Boot und fahren flussaufwärts zur Lone

Pine Koala Sanctuary. Es handelt sich hierbei

um das größte Schutzgebiet für Koalas weltweit.

Über 130 Tiere befinden sich derzeit im

Park und dösen vor sich hin. Auf dem Weg

dorthin passieren Sie eine Vielzahl von Villen,

die mit ihren Bootanlegestellen das Ufer zieren.

(F)

16. Tag: Brisbane Auf dem Wasser ist immer

was los. Wassersport wird auf dem River

groß geschrieben. Wie wäre es mit einer

Kajaktour oder einer Runde stand up paddling?

Bei schönem Wetter können Sie sich

an den einzigen Strand Australiens innerhalb

eines Stadtzentrums legen. Lassen Sie am mit

Palmen gesäumten weißen Sandstrand und im

kristallklaren Wasser die Seele baumeln. Die

gut ausgebauten Uferwege eignen sich auch

hervorragend für eine Mountainbike Tour. Am

Leistungen, die überzeugen

n Rundreise in bequemen, landestypischen Fahrzeugen

mit Klimaanlage

n 15 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 1 Zugübernachtung

n 15x Frühstück, 3x Mittagessen, 1x Picknick,

1x Abendessen

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Begrüßung und Transfer durch deutsch sprechende

Gebeco-Reiseleitung (Driverguide) in Cairns

n Deutsch sprechende Reiseleitung (Driverguide) an

den Tagen 1, 2 und 4

n Englisch sprechende Reiseleitung (Driverguide) an

den Tagen 10 bis 16

n Abschiedsessen in Brisbane am 16. Tag

n Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Ihre Hotels (First-Class)

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Palm Cove 4 Reef House Resort & Spa HHHH

Airlie Beach 2 Airlie Beach Hotel HHHH

Queensland Rail 1 Sunlander Queenslander

Class

Fraser Island 2 Kingfisher Bay Resort HHHH

Noosa 2 Outrigger Hotel HHHH(H)

Lamington

Nationalpark

2 O'Reilly's Rainforest Retreat HHHH

Brisbane 3 The Sebel & Citigate HHHH

Abend lassen Sie beim Abschiedsessen auf

der Fahrt mit einem Schaufelraddampfer das

Erlebte noch einmal Revue passieren. (F, A)

17. Tag: Brisbane Heute endet Ihre Rundreise

durch den Sonnenscheinstaat. Sollten Sie

„Mehr Urlaub danach“ gebucht haben, beginnt

für Sie der Anschlussurlaub.

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich

vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, P=Picknick,

A=Abendessen)

Daintree N.P.

Palm Cove

Cairns

AUSTRALIEN

Ihre Hotels (Deluxe)

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Palm Cove 4 Sea Temple Resort & Spa HHHHH

Airlie Beach 2 Peppers Coral Coast Resort HHHH(H)

Queensland Rail 1 The Sunlander Queenslander

Class

Fraser Island 2 Kingfisher Bay Resort HHHH

Noosa 2 Sheraton HHHH(H)

Lamington

Nationalpark

Proserpine

Airlie Beach

Fraser Island

Maryborough

Noosa

Montville

Beerwah

Brisbane

Surfers Paradise

Lamington N.P.

2 O'Reilly's Rainforest

Retreat

HHHH

Brisbane 3 Sofitel HHHHH

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer P95130Z

Weitere Informationen

finden Sie ab Seite 16 und ab Seite 72. Weitere

attraktive Privatreisen finden Sie im Internet unter

www.Gebeco.de

Zug

Schiff

Gebeco | 35


Privatreise

36 | Australien

n Konvoi-4WD-Expedition durch das Outback n All-inclusive-Versicherungs-Paket n Erfahrener Canning Stock Route-Reiseleiter

Abenteuer Australien

Diese Reise auf der Canning Stock Route, der längsten und einsamsten

Geländewagenstrecke der Welt, führt durch die entlegensten Gebiete von

Australien, die man alleine nicht durchqueren sollte. Sie sehen die Vielfältigkeit

von Fauna und Flora in vier verschiedenen Wüstenregionen, begegnen außergewöhnlichen

geologischen Formationen und lernen mehr über die Geschichte der

australischen Ureinwohner und über die der Neuankömmlinge aus Europa.

1. Tag: Perth: Willkommen in Australien

Ankunft in Perth. Transfer zum Hotel in Eigenregie.

Der erste Tag steht Ihnen zur freien Verfügung:

Erleben Sie die abgelegenste Metropole

der Welt.

2. Tag: Perth: Vorbereitungen Der erste Tag

Ihrer Abenteuertour ist den notwendigen

Vorbereitungen gewidmet. Morgens kann

mit der Übernahme der Fahrzeuge begonnen

werden. Anschließend wird eingekauft für die

nächsten 14 Tage und das Fahrzeuge geladen,

bevor es auf eine Probegefahrt geht. (F)

3. Tag: Perth – Mt. Magnet Das Abenteuer

beginnt. Abfahrt in Richtung Mt. Magnet,

vorbei an New Norsia, dem einzigen

Klosterdorf der Benediktiner in Australien.

Auf dem Weg können Sie eine 100 Jahre alte

Golderzverarbeitungsanlage besuchen. (F)

4. Tag: Mt. Magnet – Wiluna Es geht

weiter nach Wiluna, dem eigentlichen

Ausgangspunkt der Canning Stock Route.

Über Cue gelangen Sie nach Meekatharra,

hier wird wieder aufgetankt. Sie kommen früh

genug in Wiluna an, um Brunnen 1 und North

Pool zu besuchen.

5. bis 17. Tag: auf der Canning Stock Route

Sie verlassen Wiluna, um nach 13 Tagen in

Halls Creek anzukommen. Nach einem Fotostopp

am eigentlichen Eingang fahren Sie weiter.

Sie sehen Lake Nabaru, Brunnen 4a und

wenn alles gut geht, übernachten Sie in der

Nähe von Windish Springs und erholen sich am

ersten Campfeuer, dass nun jeden Abend entzündet

wird, sofern genügend Holz gefunden

werden kann.

Kurz nach Brunnen 6 kommt Ingebong Hill.

Dort gibt es die ersten Zeichnungen der

Uhreinwohner zu bewundern. Auch ein Aufstieg

durch eine schmale Felsenspalte ist geplant,

Sie werden belohnt mit einer wunderschönen

360° Aussicht und geologisch einmaligen

Formationen einer der ältesten Gesteinsformationen

der Welt. An Brunnen 9

gibt es viel geschichtliches und einiges zum

Thema Rinderhaltung in der Wüste zu erzählen.

Sie verlassen die Gibson Desert und durchqueren

die Little Sandy Desert. Die ersten größeren

Sanddünen sind zu bewältigen und Sie

können einen weiteren Salzsee bewundern –

Lake Aerodrome. In der Oase Durba Springs

mit ihren Schatten spendenden Eukalyptus

Bäumen können Sie ein herrliches Tal erwandern

und Zeichnungen der Ureinwohner bewundern.

Hier können Sie ein wenig entspannen.

Auf dem Weg kommen Sie an Canning´s

Cairns vorbei, einem Felsenaufstieg von etwa

65 Metern Höhe. Wer will, kann hinauf klettern

und eine schönen Rundblick genießen.

Machen Sie sich auf die ersten wirklich ernst

zu nehmenden Sanddünen gefasst! Es beginnt

der richtige Spaß des Dünenfahrens. In der

Ferne sehen Sie Diebel Hills, eine angrenzende

Bergkette. An Brunnen 18 wird Wasser nachgetankt.

Sie passieren den Wendekreis des

Steinbocks und auf dem Weg zum Lake Disappointment

überqueren Sie Savory Creek, ein

Flüsschen, das sehr salzhaltiges Wasser führt.

Mit etwas Glück werden Sie in der Nähe dieses

riesengroßen Salzsee übernachten.

Gorgia Bore, eine Wasserpumpeinrichtung, die

recht gutes Wasser fördert, ist ein Geschenk

einer Bergbaugesellschaft an die Cannin Stock

Route Reisenden. Wenn Sie bis jetzt noch keine

Kamele gesehen haben, dann sollten Sie in

der Regel auf diesem Streckenabschnitt fündig

werden. An Brunnen 23 wird Diesel getankt,

damit Sie sicher bis zu Brunnen 33 kommen,

dort wird vollgetankt. Auf dem Weg zu Brunnen

25 kommen nicht nur die höchsten sondern

auch die Sanddünenüberquerungen mit

den größten Herausforderungen auf Sie zu. Sie

werden Ihren Spaß daran haben! Die Dünen

selbst können bis 25 Meter hoch sein, der

höchste Scheitelpunkt zum Überqueren liegt

aber nur zwischen 18 und 20 Meter.

Sie passieren eine Anzahl von Outcrops, einzeln

stehende Felsformationen, wunderschön

zum Fotografieren. Zwischen Thring Rock und

Well 30 ist die Strecke relativ leicht zu fahren,

die Great Sandy Desert hat begonnen und die

Sanddünen werden immer kleiner auf dem

Weg zu Brunnen 33 und der Aboriginal Community

Kunawarritji. In Kunawarritji können Sie


duschen, Graham, der dortige Verwalter, hat

eine wirklich schöne Einrichtung erbaut. Optional

können Sie eine Nacht in seinem Hotel verbringen.

In dieser Gemeinde füllen Sie Ihren

Treibstoff wieder auf.

Nach Brunnen 35 hört das Waschbrettfahren

auf, dafür kommen die Sanddünen wieder zurück,

sanft und wellig. Am Spukbrunnen 37

hören Sie Berichte, wie die Aborigines unter

recht tragischen Umständen ihr Land und ihre

Wasservorkommen verteidigten. Gravity Lakes

ist etwas ganz außergewöhnliches, eine eigenartig

glänzende Glasur bedeckt den ausgetrockneten

Seeboden. Bei Brunnen 45 beginnen

die Kimberleys, Sie verlassen die Great

Sandy Wüste und haben den Beginn der Tanami

Wüste erreicht. Zwischen Brunnen 46 und

den South Esk Tafelland kommen die letzten

ernstzunehmenden Sanddünen. Die letzten

drei Brunnen werden passiert, Brunnen 49, 50,

51. Es geht dem Ende der Fahrt entgegen.

Nun haben Sie das Südende von Billiluna Station

erreicht und die westlichen Ufer des meist ausgetrockneten

Lake Gregory. Allerdings bleiben sehr

oft größere Wassertümpel erhalten, unter anderem

Guda Soak, die sehr oft auch eine reichhaltige

Vogelwelt beherbergen. Bei Strech Lagoon

lassen sich häufig Vögel beobachten. Dann erreichen

Sie die eigentliche Aboriginal Community

Billiluna. Hier ist das offizielle Ende der Canning

Stock Route. Sie haben es geschafft! Der Tanami

Track ist erreicht und Sie kommen schnell zum

Australien | 21-Tage-Privatreise ab € 5.195

termine und Preise 2013 in € R P95131Z

Mittelklasse-Hotels DZ

Anzahl Personen: 1* 2-3 4-9

15.05.-12.10. 19.995 10.395 5.195

Pro Person im Doppelzimmer. Auf Anfrage sind Flüge

zu tagesaktuellen Preisen buchbar – siehe Seite 77.

Innerhalb der angegebenen Saisonzeit können Sie Ihren

Abreisetermin vorbehaltlich Verfügbarkeit frei wählen.

* Preis bei Unterbringung im Einzelzimmer

Aufpreis Einzelzimmer/-Fahrzeug in € 5.195

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl/max. 9

Personen

Leistungen, die überzeugen

n Rundreise/Ausflüge in komfortablen 4 WD Geländecampingfahrzeugen

n 3 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 4 Übernachtungen auf Campingplätzen

n 13 Übernachtungen im Bushcamp

n 3x Frühstück

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Deutsch sprechende Gebeco-Reiseleitung

n All-inclusive-Versicherungs-Paket (Vollkaskoversicherung

ohne Selbstbeteiligung, Wagenheber, Werkzeugsatz,

Ersatzteile, elektr. Kompressor, Schaufel)

n Diesel-Kraftstoff auf der Canning Stock Route deponiert

an Brunnen 23 und Brunnen 33

n Alle Durchfahrtsgenehmigungen

n Royal Flying Doctor Service-Radio für Notfälle

n Erste Hilfe-Einheit

Wolfe Creek Meteorite Crater, den zweitgrößten

Krater der Welt.

18. Tag: Ankunft in Halls Creek Nun gibt

es in der Regel kein Halten mehr. Halls Creek

winkt und damit endlich wieder mal ein richtig

frisch gezapftes kühles Bier. Sie haben es sich

verdient. Sie sind zurück in der Zivilisation.

n Kartenmaterial

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Etwas Wehmut wird Sie beschleichen. Ein

unvergleichlich schönes Reiseerlebnis geht zu

Ende. Eines, dass Sie so schnell nicht vergessen

werden.

19. Tag: Halls Creek – Timber Creek:

Sie verlassen heute ihren Reiseleiter und fahren

in Richtung Darwin. Die Gesamtstrecke beträgt

1.190 km. Nach Timber Creek sind es 590 km.

20. Tag: Timber Creek – Darwin Fahren Sie

bitte nicht zu spät los. Darwin ist Ihr Endziel.

Sie sollten vor 16 Uhr ankommen, um Ihr

Fahrzeug besenrein übergeben zu können. Ist

es nicht schön, wieder in einem richtigen Bett

zu schlafen?

21. Tag: Darwin: Zivilisation Genießen Sie

diesen Tag zur freien Verfügung und lassen

Sie das erlebte Abenteuer noch einmal in Ruhe

Revue passieren. (F)

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich

vorbehalten.

(F=Frühstück)

Mehr Komfort USL P95131Z..

n Vollpension 4. - 18. Tag € 1.050 10

n Halbpension 4. - 18. Tag € 815 11

n Abendessen 4. - 18. Tag € 575 12

Ihre Unterkünfte (Mittelklasse)

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Perth 2 Travelodge HHH

Mt Magnet 1 Campingplatz KEA Camper

Wiluna 1 Campingplatz KEA Camper

Canning Stock 13 Bushcamp

Route

KEA Camper

Halls Creek 1 Campingplatz KEA Camper

Timber Creek 1 Campingplatz KEA Camper

Darwin 1 Travelodge Mirambeena HHH(H)

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer P95131Z

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und ab

Seite 72. Weitere attraktive Privatreisen finden Sie im

Internet unter www.Gebeco.de

Besondere Hinweise

Die Reisegeschwindigkeit und die genaue Ankunftszeit

ist abhängig von dem Zustand der Canning Stock

Route. Der tägliche Start wird morgens gegen 08:00

INDISCHER OZEAN

Perth

Wiluna

Mount Magnet

Halls Creek

Darwin

Timber Creek

Halls Creek

Wolf Creek

Meteorite Crater

Godfreys Tank

No. 35 Well

No. 24 Well

Lake Disappointment

Wiluna

Uhr sein. Es werden regelmäßig Stopps für das zweite

Frühstück, die Mittagspause und für Fotos eingelegt.

Mit dem Aufbau des täglich wechselnden Camps wird

in der Regel nachmittags begonnen.

Von Wiluna bis Halls Creek ist es nicht möglich, genau

zu beschreiben, wo das nächste Camp aufgeschlagen

werden kann. Dies ist abhängig von den Wetter- und

Straßenverhältnissen und der Anzahl der geschafften

Tageskilometer. Aber auch Verzögerungen durch

technische Fahrzeugprobleme können die Reisegeschwindigkeit

verlangsamen. Es ist geplant, alle drei

Tage eine Pause einzulegen. Vielleicht möchten Sie eine

ausgedehnte Fotosafari in die Umgebung unternehmen

oder das einmalige Erlebnis einer „Busch-Dusche“

genießen? Möglicherweise muss aber auch das Fahrzeug

neu gepackt oder es müssen kleinere Reparaturen

durchgeführt werden. Wenn nichts von alledem zutrifft,

entspannen Sie einfach. Wo immer es möglich ist, wird

das Camp in der Nähe von Wasser aufgeschlagen.

Bitte bringen Sie aus hygienischen Gründen Ihren eigenen

Schlafsack mit. Der Fahrer muss mindestens 25

Jahre alt und im Besitz eines gültigen deutschen Führerscheins

sein. Der Abschluss eines ARAG-Topschutzbriefs

wird empfohlen.

Gebeco | 37


Privatreise

38 | Australien

n Fahrt entlang der Great Ocean Road n Ein tag in den Blue Mountains n Regenwaldsafari und Katamaranfahrt

G´Day Australia

Die Vielfalt Australiens auf eigene Faust erkunden, ohne auf eine

organisierte Reise zu verzichten. Es erwarten Sie die Metropolen

Sydney und Melbourne, mit dem Ayers Rock eines der Wahrzeichen

Australiens und natürlich das Great Barrier Reef.

1. Tag: Melbourne: Ankunft Down Under

G´day Australia! Bei Ihrer Ankunft in Melbourne

werden Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt

und zu Ihrem Hotel gebracht.

2. Tag: Melbourne: auf eigene Faust Freuen

Sie sich auf erste eigene Erkundungen. Diese

lebendige Stadt ist berühmt für die historischen

Gebäude, das quirlige Nachtleben und

die hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten.

3. Tag: Melbourne: alle Höhepunkte!

Die Highlights von Melbourne erleben Sie an

diesem Vormittag: St. Patrick´s Cathedral, der

Strand von St Kilda, der botanische Garten

und wer möchte kann das Cook´s Cottage

besichtigen. Im Anschluss können Sie im Koala

Conservation Centre Koalas aus der Nähe

beobachten. Der Höhepunkt des Tages ist die

Pinguin Parade auf Phillip Island. Erfreuen Sie

sich in der Abenddämmerung an den kleinen

Pinguinen, die jeden Abend aus dem Meer zu

ihren Nestern zurückkehren.

4. Tag: Melbourne: Great Ocean Road

Heute geht es zur spektakulären „Great Ocean

Road“, einer der schönsten Küstenstraßen der

Welt. Sie werden morgens in Ihrem Hotel abgeholt

und erleben die Surfstrände um Melbourne,

die berühmten „zwölf Apostel“ und

mit Glück freilebende Koalas und Kängurus.

Abends können Sie in Ihrem Hotel entspannen.

5. Tag: Melbourne – Sydney Sie fliegen nach

Sydney. Diese aufregende Stadt liegt Ihnen

heute zu Füßen. Verweilen Sie in einem Café

an der weltberühmten Brücke oder bummeln

durch die multikulturellen Straßen der ehemaligen

Olympiastadt.

6. Tag: Sydney: Stadt- und Hafenrundfahrt

Halbtägige Stadtrundfahrt mit Höhepunkten

wie Mrs. Macquarie´s Point, buntes Kings

Cross, schickes Double Bay, gediegenes Vaucluse,

Bondi Beach, Paddington´s Terrassenhäuser,

Darling Harbour und die Altstadt

„The Rocks“. Von hier folgt am Mittag die

Fahrt zum Bootshafen und eine Schiffsfahrt.

Vor Anker im idyllischen Lane Cove River genießen

Sie ein kaltes Mittagsbuffett. Danach

folgen eine Kreuzfahrt durch Sydney´s Port

Jackson von der Brücke zum Nordhafen, wo

Sie bei warmem Wetter baden und sich auf

Kaffee und Kuchen freuen können. In Darling

Harbour setzen wir Sie ungefähr um

16:30 Uhr wieder ab – Rückfahrt in Eigenregie.

(M)

7. Tag: Sydney: Blue Mountains Heute erleben

Sie die Blue Mountains, eine UNESCO

Welterbestätte. Den Namen verdanken die

„blauen Berge“ dem Dunst der ätherischen

Öle der Eukalyptusbäume, die auf dem über

1.000 m hohen Plateau wachsen. Tauchen

Sie ein in die mythische Geschichte der

Felsformation „The Three Sisters“. (M)

8. Tag: Sydney: die heimliche Hauptstadt

Diesen Tag können Sie auf eigene Faust in der

Weltstadt verbringen. Erkunden Sie „The Rocks“,

das historische Viertel, den Botanischen Garten,

genießen Sie einen Sonnenuntergang am Mrs

Macquaries Point oder wagen Sie einen Blick

vom Sydney Tower. Sydney wird zu Recht die

„heimliche Hauptstadt Australiens“ genannt.

9. Tag: Sydney – Ayers Rock Sie fliegen zum

Ayers Rock. Die englischsprachige Reiseleitung

begrüßt Sie am Flughafen. Am frühen

Nachmittag geht es in den Uluru-Kata-Tjuta-

Nationalpark. Durch eine Landschaft roter

Sanddünen, majestätischer Desert-Oak-Bäume

und gelb-grünem Spinifex-Gras geht es zu den

Olgas. Auf dem Weg zum Uluru halten Sie an

einer Aussichtsplattform in den Sanddünen.

Von hier bietet sich Ihnen ein eindrucksvolles

Panorama auf die Kata Tjuta. Sie lassen den

Tag bei einem Glas Wein ausklingen – mit

Blick auf das Farbenspiel der untergehenden

Sonne am Uluru.

10. Tag: Ayers Rock – Cairns Stehen Sie früh

auf, um den Sonnenaufgang am Ayers Rock

bei einer Tasse Tee oder Kaffee zu erleben. Eine

geführte Wanderung zum Wasserloch Mutitjula

und die Höhlenmalereien um die Legende

der Kuniya Tjukurpa lassen Sie in die Welt der

Aborigines eintauchen. Während des Mala

Walks lernen Sie viel über die Pflanzenwelt und

die geologischen Gegebenheiten dieser Region.

Zeit zum Besuch des Kulturzentrums und zum

Bummel durch die Maruku Arts and Craft

Cooperative. Mittags Weiterflug nach Cairns.

11. Tag: Cairns: Kuranda Mit Ihrem Reiseleiter

fahren Sie zur Zugstation in Freshwater und

weiter mit der historischen Eisenbahn nach

Kuranda. Hier haben Sie Zeit über die Märkte

des ehemaligen Hippiestädtchens zu bummeln

und besuchen die Butterfly Sanctuary, eine

große Freiflughalle für Schmetterlinge. Am

Nachmittag schweben Sie mit der Skyrail über

den tropischen Regenwald zurück Richtung

Cairns.

12. Tag: Cairns: Regenwald pur Der heutige

Ausflug in den Wooroonooran-Nationalpark

bietet Ihnen Natur pur. Das UNESCO-Welterbe

ist einer der besterhaltenen und ältesten

Regenwälder der Welt. Bewundern Sie die

Josephine Wasserfälle, dessen Katarakte man

auf einem Rundgang aus sicherer Entfernung

betrachten kann. Ihr Reiseleiter steht Ihnen

mit fachkundigen Informationen über die Tier-

und Pflanzenwelt sowie über die Kultur der

Aborigines zur Seite. Das Bad in kristallklarem

Wasser einer Regenwaldlagune rundet diesen

Tag perfekt ab. 140 km (M)

13. Tag: Cairns: ein Tag für Sie Zeit im tropischen

Norden. Planen Sie Ihren perfekten

Tag. Darf es vielleicht ein Hubschrauberflug

sein oder lieber ein gemütlicher Strandtag?

Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen:

Genießen Sie den Tag!

14. Tag: Cairns: das größte Riff der Welt

Das Ziel Ihres heutigen englischsprachigen Tagesausfluges

ist das Great Barrier Reef. Eine

beeindruckende Unterwasserwelt lädt Sie zum

Schnorcheln oder Tauchen ein. Gestärkt vom

Mittagsbuffet können Sie diesen traumhaften

Tag ausklingen lassen. (M)

15. Tag: Cairns: ein Tag für Sie Wussten Sie,

dass Tahiti und Fidschi auf dem gleichen Breitengrad

liegen wie Cairns? Erholen Sie sich noch

einen Tag an den nördlichen Stränden. Für den

Abend empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang

auf der Strandpromenade Esplanade.

16. Tag: Cairns: Rückflug oder

Anschlussurlaub Ihr außergewöhnliches

Australienerlebnis geht zu Ende oder reizen

Sie weitere Entdeckungen auf dem einmaligen

roten Kontinent? Hoteltransfer zum

Flughafen oder Beginn Ihres individuellen

Anschlussprogramms.

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich

vorbehalten.

(M=Mittagessen)


Australien | 16-Tage-Privatreise ab € 2.895

Saisonzeiten und Preise 2013 in € R P95132Z

First-Class-Hotels DZ

Anzahl Personen: 1 2-9

01.01.-31.12. 3.095 2.895

Pro Person im Doppelzimmer. Auf Anfrage sind Flüge zu

tagesaktuellen Preisen buchbar – siehe Seite 77. Durchführung

jeweils dienstags. Innerhalb der angegebenen

Saisonzeit können Sie Ihren Abreisetermin frei wählen.

* Preis bei Unterbringung im Einzelzimmer

Aufpreis Doppelzimmer zur

Alleinbenutzung in € 990

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl

Leistungen, die überzeugen

n Transfers von/zu den Flughäfen Melbourne, Sydney

und Cairns mit Hotelshuttlebussen (ohne Reiseleitung)

n Transfers mit englisch sprechender Reiseleitung am

Ayers Rock

n Rundreise/Ausflüge in landestypischen Klein- bzw.

Reisebussen mit Klimaanlage

n 15 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 4x Mittagessen

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Begrüßung durch deutsch sprechende Gebeco-

Reiseleitung (Driverguide) in Melbourne

n Deutsch sprechende Reiseleitung (Driverguide)

während einzelner Ausflüge

n Englisch sprechende Reiseleitung (Driverguide) am

Ayers Rock

n Ausflug nach Phillip Island

n Stadtrundfahrten in Melbourne und Sydney

n Hafenrundfahrt Sydney

n Informative Touren am Ayers Rock und zu den Olgas

(englischsprachig)

n Regenwaldsafari inkl. Mittagessen am 12. Tag

n Katamaranausflug zum Great Barrier Reef (englischsprachig)

inkl. Mittagessen am 14. Tag

n Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Ihre Hotels (First-Class)

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Melbourne 4 Travelodge Southbank HHH(H)

Sydney 4 Vibe HHHH

Ayers Rock 1 Outback Pioneer HHH(H)

Cairns 6 Bay Village Tropical Retreat HHH(H)

Flüge nicht inkludiert,

auf Anfrage buchbar

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer P95132Z

Weitere Informationen

finden Sie ab Seite 16 und ab Seite 72. Weitere

attraktive Privatreisen finden Sie im Internet unter

www.Gebeco.de

Besonderer Hinweis

Inlandsflüge sind nicht inkludiert und können auf

Anfrage hinzugebucht werden.

Gebeco | 39


Privatreise

40 | Australien

n Ausflug in den Regenwald n Faszination Kings Canyon und Ayers Rock n Fahrt entlang der Great Ocean Road

Australien – Südost Explorer

Die Begegnung mit der einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt sowie den

bizarren Oberflächenformen des 5. Kontinents steht im Mittelpunkt

dieser Reise. Die Pinguin-Parade auf Phillip Island, ein Bad mitten im

Regenwald und die Zwölf Apostel an der Great Ocean Road sind nur

Beispiele der vielen Höhepunkte, die Sie erwarten.

1. Tag: Sydney: Willkommen in Australien

Bei Ihrer Ankunft in Sydney werden Sie von

Ihrem Reiseleiter begrüßt und zu Ihrem Hotel

gebracht. Willkommen auf dem 5. Kontinent.

2. Tag: Sydney: Stadtrundfahrt Sie beginnen

den Tag mit einer halbtägigen Stadtrundfahrt.

Im Vordergrund steht natürlich die Sydney

Opera. Nach 14 Jahren Bauzeit wurde die

UNESCO-Welterbestätte 1973 eröffnet.

Gleich daneben „der Kleiderbügel“, wie die

Hafenbrücke auch genannt wird. Nachdem Sie

einen ersten Eindruck erhalten haben, können

Sie die Weltstadt am Nachmittag ganz nach

Wunsch auf eigene Faust entdecken. (F)

3. Tag: Sydney: Blue Mountains Auf in

die Blue Mountains! Ein Stopp im Koala

Sanctuary lässt Sie die australischen

Beuteltiere aus nächster Nähe erleben. Nach

Flüge nicht inkludiert, auf Anfrage buchbar

einem Rundgang im Städtchen Windsor

erreichen Sie die Blue Mountains, ein über

1.000 m hohes Sandsteinplateau mit tiefen

Schluchten. Genießen Sie das Mittagessen in

einem kleinen englischen Cottage und einen

Spaziergang auf dem Mount Wilson durch die

„Cathedral of Ferns“. Mit der Seilbahn schweben

Sie hinab in den üppigen Regenwald

unterhalb der berühmten Felsenformation

„The Three Sisters“. (F, M)

4. Tag: Sydney – Melbourne Mit einem

Flughafenbus geht es in Sydney zum

Flughafen. Nach einem kurzen Flug erreichen

Sie Melbourne. Vom Flughafen geht

es dort ebenso mit einem Shuttle-Bus zu

Ihrem zentralen Hotel. Vielleicht starten Sie

mit einem ersten Bummel entlang des Yarra

Rivers zum Eureka Tower. Ein Wolkenkratzer

mit öffentlichen Restaurants und einer

Aussichtsplattform. Für Schwindelfreie bietet

sich die Chance in 300 Metern Höhe auf

einem Ausguck aus Glas zu wandeln. Ein

unvergessliches Erlebnis. (F)

5. Tag: Melbourne: Great Ocean Road

Auf dem Weg zur Great Ocean Road können

Sie mit Glück wilde Kängurus und Koalas beobachten.

Sie besuchen die Städtchen Lorne

und Apollo Bay. Bei einem Spaziergang durch

den Otway-Nationalpark werden Sie von den

Geräuschen des Waldes verzaubert. Weiter

geht es zu den beeindruckenden Zwölf Aposteln

und Loch Ard Gorge an der „Shipwreck

Coast“. Auf der Fahrt zurück nach Melbourne

legen Sie noch einen Stopp in Colac ein. (F)

6. Tag: Melbourne: Stadtrundfahrt

Vormittags Stadtrundfahrt durch das charmante

und kosmopolitische Melbourne. Am

Nachmittag fahren Sie ins Tierparadies auf

Phillip Island. Auf dem Weg zur Penguin Parade

machen Sie Halt am Seal Rock, wo Sie mit

Glück Pelzrobben sehen können. Der Besuch

des Phillip Island Nature Parks, wo Sie die

abendliche Ankunft der Pinguine und ihre

Rückkehr zu den Nestern beobachten können,

ist der abschließende Höhepunkt des Tages. (F)

7. Tag: Melbourne – Alice Springs Sie verlassen

die Hauptstadt Victorias und fliegen in die

Mitte Australiens. Alice Springs ist von allen

anderen größeren Städten mindestens 1.500

km entfernt. Willkommen im Outback. Hier

finden Sie die „fliegenden Ärzte“ und natürlich

die „School of the Air“. Diese Institution

bietet den Kindern des Outbacks von zuhause

die Möglichkeit über das Internet oder über

Funk eine schulische Ausbildung zu bekommen.

(F)

8. Tag: Alice Springs – Ayers Rock Heute geht

es über den Stuart Highway Richtung Ayers

Rock. Bei einem Stopp auf einer Kamelfarm

können Sie das Outback bei einem optionalen

Kamelritt aus einer anderen Perspektive

betrachten. Nachmittags besuchen Sie die

Olgas, ein aus 36 Steinkuppeln bestehendes

Massiv. Die Aborigines nennen sie „Kata

Tjuta“, was übersetzt „viele Köpfe“ bedeutet.

Am Ende des Tages taucht der Ayers Rock mit

seinem unvergesslichen Farbenspiel vor Ihnen

auf. Genießen Sie den Sonnenuntergang bei

einem Glas Sekt. (F, M)

9. Tag: Ayers Rock – Kings Canyon

Heute wird das frühe Aufstehen belohnt. Der

Sonnenaufgang an einem der berühmtesten

Wahrzeichen Australiens taucht den riesigen

Felsen in magische Rottöne. Im Kulturzentrum

der Aborigines frühstücken Sie mit Blick auf

den Uluru. Kurze Besichtigungstouren am Fuße

des Felsens geben Ihnen einen Eindruck von

der Größe. An Ihrem Tagesziel Kings Canyon

erwartet Sie eine spektakuläre Wanderung am

Fuße der Schlucht. 300 Meter hohe Steilwände,

atemberaubende Ausblicke und einzigartige

Felsformationen machen diesen Besuch

für Sie unvergesslich. (F, M)

10. Tag: Kings Canyon – Alice Springs

Morgens wandern Sie zum oberen Canyonrand,

wo Ihnen großartige Ausblicke garantiert

sind. Die letzte Etappe ins geographische Zentrum

unterbrechen Sie am Mt Ebenezer Roadhouse.

Nachmittags erreichen Sie „Alice“. Ein

Fotostopp auf dem Anzac Hill mit Blick auf die

Stadt beendet diesen Tag. (F, M)

11. Tag: Alice Springs – Cairns Flug in

den tropischen Norden und Fahrt mit dem

Shuttlebus zu Ihrem Hotel. Flanieren Sie zum

Sonnenuntergang auf der Esplanade. (F)

12. Tag: Cairns: Great Barrier Reef Ein

Katamaran bringt Sie hinaus zum Außenriff


(ohne deutsch sprechende Reiseleitung).

Eine Schnorchelausrüstung steht Ihnen zur

Verfügung, um sich die Korallenwelt unterhalb

der Wasserlinie anschauen zu können.

Gestärkt vom Mittagsbuffet können Sie diesen

Tag ausklingen lassen. (F, M)

13. Tag: Cairns: Regenwald pur Der heutige

optionale Ausflug in den Wooroonooran-

Nationalpark bietet Ihnen Natur pur. Das

UNESCO-Welterbe ist einer der besterhaltenen

und ältesten Regenwälder der Welt.

Bewundern Sie die Josephine Wasserfälle,

dessen Katarakte man auf einem Rundgang

aus sicherer Entfernung betrachten kann.

Ihr Reiseleiter steht Ihnen mit fachkundigen

Australien | 15-Tage-Privatreise ab € 3.695

Saisonzeiten und Preise 2013 in € R P95133Z

First-Class-Hotels DZ

Anzahl Personen: 1 2-9

01.01.-19.06. 4.895 3.695

20.06.-31.10. 4.995 3.795

01.11.-31.12. 4.895 3.695

Pro Person im Doppelzimmer. Auf Anfrage sind Flüge zu

tagesaktuellen Preisen buchbar – siehe Seite 77. Durchführung

jeweils samstags. Innerhalb der angegebenen

Saisonzeit können Sie Ihren Abreisetermin frei wählen.

* Preis bei Unterbringung im Einzelzimmer

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-19.06. 960 01.11.-31.12. 960

20.06.-31.10. 995

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl´

Leistungen, die überzeugen

n Transfers vom/zum Flughafen mit Hotel- oder Flughafenshuttlebussen

(ohne Reiseleitung)

n Rundreise/Ausflüge in landestypischen Klein- bzw.

Reisebussen mit Klimaanlage

Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt

sowie über die Kultur der Aborigines zur

Seite. Das Bad in kristallklarem Wasser einer

Regenwaldlagune rundet diesen Tag perfekt

ab. 140 km (F, M)

14. Tag: Schmetterlinge und Tropenwald

Ihr Reiseleiter holt Sie am Morgen zum Transfer

in Ihrem Hotel ab und fährt mit Ihnen zur

Zugstation Freshwater. Die historische Eisenbahn

bringt Sie in das kleine Städtchen Kuranda.

Bummeln Sie individuell über die Märkte

und besuchen Sie die Schmetterlings-Freilufthalle.

Nachmittags schweben Sie mit der Skyrail

über den tropischen Regenwald zurück

nach Cairns. Im Tjapukai Aboriginal Cultural

n 14 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 14x Frühstück, 6x Mittagessen

Ihr Mehr-Wert

n Begrüßung durch deutsch sprechende Gebeco-

Reiseleitung (Driverguide) in Sydney

n Deutsch sprechende Reiseleitung (Driverguide) während

einzelner Ausflüge

n Stadtrundfahrt in Sydney und Melbourne

n Tagesausflug Blue Mountains und Great Ocean Road

n Phillip Island Naturpark

n Wanderung am Kings Canyon

n Katamaranausflug zum Great Barrier Reef (englischsprachig)

inkl. Mittagessen am 12. Tag

n Regenwaldsafari inkl. Mittagessen am 13. Tag

n Seilbahnfahrt über tropischen Regenwald und Fahrt

mit einer historischen Eisenbahn in Kuranda

n Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Centre lernen Sie mehr über die Ureinwohner.

Sie können einen Bumerang werfen oder versuchen

einen Ton aus einem Didgeridoo zu

bekommen. Im Anschluss kehren Sie zu Ihrem

Hotel zurück. (F)

15. Tag: Rückflug oder Anschlussurlaub

Haben Sie „mehr Urlaub danach“ gebucht?

Transfer zum Flughafen oder Beginn Ihres individuellen

Anschlussprogramms. (F)

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich

vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen)

Ihre Hotels (First-Class)

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Sydney 3 Vibe HHHH

Melbourne 3 Travelodge Southbank HHH(H)

Alice Springs 1 Lasseters HHHH

Ayers Rock 1 Outback Pioneer HHH

Kings Canyon 1 Kings Canyon Resort HHH(H)

Alice Springs 1 Lasseters HHHH

Cairns 4 Bay Village Resort HHH(H)

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer P95133Z

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und ab

Seite 72. Weitere attraktive Privatreisen finden Sie im

Internet unter www.Gebeco.de

Besonderer Hinweis

Inlandsflüge sind nicht im Preis inkludiert und können

auf Anfrage zu tagesaktuellen Preisen hinzu gebucht

werden.

Gebeco | 41


Erlebnisreise

42 | Neuseeland

n Stopover in Singapur n Rotorua – Einblicke in die Maori-Kultur n UNESCO-Welterbestätte: Milford Sound

Neuseeländische Impressionen

Es gibt viele Gründe, Neuseeland zu bereisen! Atemberaubende Landschaften,

wie das Fjordland und das alpine Hochgebirge, dessen Gletscher durch den

Regenwald bis zur Küste hinunterreichen. Eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt

– zum Beispiel die seltenen Gelbaugenpinguine auf der Otago-Halbinsel!

Die faszinierende Kultur der Maori. Ihre Schnitz- und Tätowierkünste,

Mythologie und Lebensweise entdecken Sie vor allem auf der Nordinsel.

1. Tag: Ihre Reise beginnt Flug nach Singapur.

2. Tag: Singapur: Tuchfühlung mit Fernost

Am späten Nachmittag Ankunft in Singapur

und Fahrt zu Ihrem Hotel. Nutzen Sie den

Abend für erste Erkundungen.

3. Tag: Singapur – Christchurch Heute lernen

Sie die Weltmetropole Singapur während

einer halbtägigen Stadtrundfahrt kennen. Sie

besichtigen zum Beispiel den indischen Tempel,

Chinatown und den botanischen Garten. Am

Abend Weiterflug nach Christchurch. (F)

4. Tag: Christchurch: Willkommen in Neuseeland

Ankunft in Christchurch. Nach der

Begrüßung zeigt Ihnen die Reiseleitung auf dem

Weg zu Ihrem Hotel die Sehenswürdigkeiten

der englischsten Stadt außerhalb Englands. Bei

einem Begrüßungscocktail heißen wir Sie am

vielleicht schönsten Ende der Welt willkommen.

5. Tag: Christchurch – Dunedin Weiter

geht die Fahrt durch die Canterbury-Ebene

in südlicher Richtung. Sie halten an der Küste

bei Moeraki, wo riesige Felskugeln am Strand

liegen – sicherlich das Fotomotiv des Tages. Bei

einer Bootstour um die Otago-Halbinsel herum,

können Sie Albatrosse und andere Seevögel

beobachten. Mit viel Glück sehen Sie am Strand

auch einen Seelöwen. Durch ein System von

getarnten Beobachtungsplätzen ist es Ihnen

anschließend möglich eine Brutkolonie der seltenen

Gelbaugenpinguine zu beobachten. Sie

haben die einmalige Gelegenheit ein Bäumchen

zu pflanzen, welches die Pinguine zum Nestbau

animiert. 390 km (F)

6. Tag: Dunedin – Te Anau Die erste Etappe

in Richtung Westen legen Sie mit dem Taieri

Gorge-Zug zurück, der von der historischen

Bahnstation in Dunedin abfährt. Ihr heutiges

Ziel ist Te Anau, das Tor zum Fjordland-

Nationalpark. Am Abend besichtigen Sie während

einer Bootsfahrt auf einem unterirdischen

Fluss die Glühwürmchen-Höhlen. Millionen

leuchtender Insektenlarven an den Decken

vermitteln Ihnen den Eindruck eines gigantischen

Sternenhimmels. 290 km (F)

7. Tag: Te Anau – Queenstown Sie fahren

durch den Fjordland-Nationalpark bis zum

Milford Sound. Schneebedeckte Berge,

Regenwald, glasklare Seen und weit ins Land

reichende Fjorde begleiten Sie. Per Boot geht

es hinaus auf den Milford Sound. Lassen

Sie diese spektakuläre Landschaft von der

Wasserseite auf sich wirken. Sie übernachten

in Queenstown. 410 km (F, M)

8. Tag: Queenstown: St. Moritz Neuseelands

Mit Ihrem Reiseleiter gehen Sie auf Entdeckungstour

durch Queenstown, dem Mekka

für sportlich Interessierte. Der Rest des Tages

steht ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag

können Sie optional an einer Jetboat

Safari teilnehmen. Am Abend lohnt sich eine

Gondelfahrt zum Bob´s Peak, von wo aus Sie

eine großartige Aussicht auf die Stadt, die

schneebedeckten Gipfel der „Remarkables“

und den Lake Wakatipu genießen können. (F)

9. Tag: Queenstown – Franz Josef-/Fox-

Gletscher Es geht weiter in Richtung Norden

durch zerklüftete Berglandschaft über den

Haast-Pass bis ins Westland. Auf dem Weg

dorthin besuchen Sie Arrowtown. Hier spüren

Sie noch die Atmosphäre der Pionier- und

Goldgräberzeit. Sie übernachten in der Nähe

der Gletscher, deren Zungen bis ins Tal hinunter

reichen. 360 km (F)

10. Tag: Franz Josef/Fox Gletscher – Greymouth

Nach dem Frühstück haben Sie

Gelegenheit zu einem Rundflug (vor Ort

buchbar) über den Gletscher oder zu einem

Spaziergang. In Hokitika besuchen Sie eine

Jadeschleiferei. Schauen Sie zu, wie der

Götterstein der Maori bearbeitet wird. Lernen

Sie die symbolische Bedeutung der traditionellen

Kettenanhänger kennen. 210 km (F)

11. Tag: Greymouth – Nelson Ein landschaftliches

Highlight sind heute die Pancake Rocks.

Die Felsen sehen aus wie riesige übereinander

gestapelte Pfannkuchen. Die tosenden

Brandungslöcher sind besonders spektakulär.

Bevor Sie Nelson erreichen, besuchen Sie

noch eine Weinkellerei. Sie werden in die

Geheimnisse des Weinanbaus eingeweiht und

natürlich dürfen Sie auch verschiedene Weine

verkosten.. 320 km (F)

12. Tag: Nelson – Wellington Mit der Fähre

fahren Sie von Picton aus durch den fjordähnlichen

Marlborough Sound nach Wellington auf

der Nordinsel. In der Hauptstadt des Landes

erwartet Sie am Abend unser Geheimtipp:

Zealandia! Mitten in der Stadt erleben Sie die

ursprüngliche Wildnis hautnah. 150 km (F)

13. Tag: Wellington Heute unternehmen

Sie mit der Reiseleitung einen Spaziergang

durch die Stadt. Im Nationalmuseum Te Papa

erfahren Sie alles Wissenswerte über die

Neuseeländer, Ihre Geschichte, die Flora und

Fauna. Vor allem die Maori Kultur hat einen

großen Stellenwert. Der Rest des Tages steht

Ihnen zur freien Verfügung. (F)

14. Tag: Wellington – Taupo Sie fahren

zunächst auf den Mt.Victoria, von wo aus Sie

einen herrlichen Ausblick auf die gesamte

Bucht genießen können. Auf Ihrem Weg nach

Taupo erleben Sie eine abwechslungsreiche

Landschaft: prärieartige Landstriche und

Farmland. Besonders reizvoll ist die Fahrt

durch den Tongariro Nationalpark mit seinen

Vulkanen und entlang des Lake Taupo. Am

Abend können Sie optional an einem Hangi &

Concert teilnehmen – genießen Sie die traditionellen

Tänze der Maori und ein im Erdofen

gegartes Essen. 390 km (F)

15. Tag: Taupo – Auckland Auf dem Weg

nach Auckland besuchen Sie heute die vulkanische

Welt Neuseelands. Die Thermalquellen


machten Rotorua in der Kolonialzeit zu einem

beliebten Kurort. Im Thermalgebiet Te Puia

sind Sie mittendrin: brodelnde Schlammtümpel

und Geysire umgeben Sie. Einblick in Kultur

der Maori erhalten Sie im Arts and Craft

Centre sowie einem nachgebauten Maori-

Dorf. Das Museum, ein umgestaltetes altes

Thermalbadehaus, hat viel Sehens- und

Wissenswertes aus der Region zu bieten. In

Auckland angekommen, zeigen wir ihnen die

Stadt zwischen den Meeren während einer

Stadtrundfahrt. 320 km (F)

16. Tag: Auckland – auf eigene Faust

Heute können Sie die Stadt auf eigene Faust

erkunden oder shoppen gehen? Am Abend

können Sie bei einem gemeinsamen Abschiedsessen

die Eindrücke Ihrer Rundreise noch einmal

Revue passieren lassen. (F, A)

17. Tag: Heimreise oder Anschlussprogramm

Heute heißt es Abschied nehmen vom „Land

der langen weißen Wolke“. Sie fahren zum

Flughafen und treten Ihre Heimreise an. Sie

werden zum Flughafen gebracht, denn heute

treten Sie Ihre Heimreise an. Oder haben Sie

„Mehr Urlaub danach“ gebucht? (F)

18. Tag: Willkommen zu Hause Ankunft und

individuelle Heimreise.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen

bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Neuseeland | 18-Tage-Erlebnisreise ab € 4.595

termine und Preise 2013 in € R 2960036

SQ E

14.01.-31.01. 4.895 3.295

15.04.-02.05. 4.595 3.195

SQ E

07.10.-24.10. 4.995 3.395

04.11.-21.11. 4.995 3.395

Schon heute für 2014 vormerken: 13.01., 17.02., 20.04.

Preise ab Juni – siehe Seite 76.

Pro Person im Doppelzimmer ab Frankfurt mit Singapore

Airlines (SQ) oder ohne Flug (E).

Weitere Abflugorte und Informationen zu anderen Fluggesellschaften

oder individuellen Flugterminen finden

Sie auf Seite 77.

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

14.01. 750 07.10.-04.11. 795

15.04. 695

teilnehmerzahl mind. 10 Personen

Leistungen, die überzeugen

n Flüge mit Singapore Airlines in der Economy-Class

bis Christchurch/ab Auckland über Singapur

n Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren

n Rundreise/Ausflüge in landestypischen Klein- bzw.

Reisebussen mit Klimaanlage

n 14 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 14x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Deutsch sprechende Gebeco-Reiseleitung

n Zug zum Flug (siehe Seite 73)

n Willkommensgetränk und Gruppenbegrüßung in

Christchurch

n Pinguinbeobachtung auf der Otago-Halbinsel und

Baumpflanzung zur Unterstützung des Nestbaus der

Pinguine

n Bootsfahrt auf dem Milford Sound

n Gemeinsame Weinprobe in Blenheim am 12. Tag

n Gemeinsames Abschiedsessen in Auckland am 16. Tag

n Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Mehr Erlebnis tA 2960036..

Teilnehmerzahl mind. 10 Personen. Preis p. P.

n Dart River Jetboat Safari* € 135 12

n Hangi & Concert € 65 14

* ohne Reiseleitung, englischsprachig, keine Mindestteilnehmerzahl

Mehr Komfort FSL 296003611

n Business Class (Langstrecke) € 3.395

Ihre Hotels

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Singapur 1 Grand Park City Hall HHHH

Christchurch 1 City Central Motel

Apartments

HHHH

Dunedin 1 Mercure Leisure Lodge HHH(H)

Te Anau 1 Luxmore Resort HHHH

Queenstown 2 Mercure HHHH

Franz Josef/

Foxgletscher

1 The Westhaven HHHH

Greymouth 1 Ashley Hotel HHH(H)

Nelson 1 Grand Mercure Monaco HHHH

Wellington 2 Novotel HHHH

Taupo 1 Suncourt Hotel HHHH

Auckland 2 Pullman Hotel HHHH

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer 2960036

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und

ab Seite 72.

Diese Reise ist auch als Privatreise buchbar

Tägliche Abreise je nach Verfügbarkeit. Bitte informieren

Sie sich unter Reisenummer P96015Z.

Besonderer Hinweis

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Reise um „Australien

zum Kennenlernen“ (Seite 22) zu ergänzen – wählen

Sie einfach die Kombination auf Seite 20 (2960038).

Gebeco | 43


Wander- und Rad-Erlebnisreise

44 | Neuseeland

Fox Glacier

Wanaka

n Wanderung durch den Abel-tasman-N.P. n UNESCO-Welterbe tongariro-Nationalpark n Fahrt auf dem Milford Sound

Neuseeland auf Schritt und Tritt

Das „schönste Ende der Welt“ ist ein Naturparadies. Entdecken Sie die Schönheiten

der Natur auf Wanderungen durch ausgewählte Nationalparks und beim Rad fahren.

Kontrastreiche und imposante Landschaften mit einzigartiger Flora und Fauna werden

Sie verzaubern. Bei der Reise durch mehrere Klimazonen erwarten Sie Gletscher,

Fjorde, Regenwälder, Vulkane, glasklare Bergseen und goldfarbene Sandstrände, allesamt

vereint auf kleinstem Raum.

1. Tag: Ihre Reise beginnt Sie fliegen nach Singapur

2. Tag: Zwischenstopp in Singapur Nach

einem kurzen Aufenthalt in der ostasiatischen

Metropole fliegen Sie weiter nach Neuseeland.

3. Tag: Ankunft in Christchurch Nach

Erledigung der Einreiseformalitäten werden

Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen.

Auf einer Orientierungsfahrt und einem

Spaziergang durch den botanischen Garten

erleben Sie, wie sich die „englischste Stadt

außerhalb Englands“ langsam wieder von

den schweren Erdbeben erholt hat. Bei einem

Begrüßungscocktail heißen wir Sie am vielleicht

schönsten Ende der Welt willkommen.

4. Tag: Christchurch – Lake Tekapo Auf

geht´s! Sie tasten sich langsam an die Alpen

heran und erreichen den Mount Cook-

Nationalpark. Die Gletscherseen Lake Tekapo

und Lake Pukaki verzaubern Sie mit türkisfarbenen

Wasser, bevor sich Neuseelands höchster

Berg, der Mount Cook, mit weißer Krone

präsentiert. 90 km (F)

� 50 m, � 50 m, d ca. 2,5 Std.

5. Tag: Lake Tekapo – Dunedin Es geht wieder

hinunter an die Küste. Sie fahren am Lake

Pukaki vorbei und halten bei Moeraki, um sich

die „Murmeln des Teufels“, riesige am Strand

Kaiteriteri

Twizel

Wanganui

Catlin Forest Park

Tairua

Rotura

Tongariro N.P.

liegende Felskugeln, anzuschauen – Sicherlich

das Fotomotiv des Tages. In Dunedin erleben Sie

die „schottischste Stadt außerhalb Schottlands“

von ihrer schönsten Seite. 310 km (F)

6. Tag: Dunedin – Te Anau Sie fahren entlang

der Küstenstraße zum Tunnel Beach.

Salzhaltige Winde haben die Sandsteinküste

geprägt. Von unzähligen Aussichtspunkten aus

kann man die spektakuläre Küstenlandschaft

mit den atemberaubenden Sandsteinkliffs,

Felsbrücken und Landzungen beobachten.

Der Catlins Forest Park ist ein Juwel und

beeindruckt durch seine einmalige Tier- und

Pflanzenwelt sowie durch seine weitläufigen

Strände, Buchten, Regenwald, Wasserfälle und

Farmland. Das Ziel ist Te Anau, das Tor zum

Fjordland Nationalpark. 400 km (F)

� 50 m, � 50 m, b ca. 1 Std.

7. Tag: Te Anau – Queenstown Eines der

schönsten Naturwunder der Welt ist der

Milford Sound. Auf einer Bootsfahrt durch den

Fjord erwarten Sie atemberaubende Ausblicke

auf steile Berghänge mit dichten unberührten

Regenwäldern, die bis zum Ufer reichen

und Wasserfälle, die sich von den unzähligen

Hängen stürzen. Der „Mitre Peak“, das

Wahrzeichen des Sounds, wird Ihnen immer

in Erinnerung bleiben. Der Tag endet mit der

Fahrt nach Queenstown. 410 km (F)

8. Tag: Queenstown: Radtour am Walter Peak

Das St. Moritz Neuseelands ist der Outdoor-

Spielplatz schlechthin. Neben unzähligen Freizeitaktivitäten

wird auch eine bezaubernde landschaftliche

Umgebung geboten. Mit dem alten

Dampfschiff TSS Earnslaw geht es über den Lake

Wakatipu nach Walter Peak. Von hier startet die

Fahrradtour durch das wunderschöne Hinterland.

Der fantastische Blick auf die Berge, den Von

River und den schneebedeckten Mount Earnslaw

entlohnt dann für alle Mühen. (F, P)

35 Rad-km, � 300 m, � 300 m, b ca. 3-4 Std.

9. Tag: Queenstown – Fox Glacier Auf dem

Weg an die zerklüftete raue Westküste und

ihren immergrünen Regenwäldern besuchen

Sie Arrowtown. Hier spüren Sie noch die

Atmosphäre der Pionier- und Goldgräberzeit.

Im Mount-Aspiring-Nationalpark erwartet Sie

der tiefblaue Gletschersee von Wanaka. Die

großartigsten Ausblicke erschließen sich Ihnen

bei einer Wanderung am Mount Iron. Am

Gletscher angekommen, besichtigen Sie dessen

Zunge, die bis ins Tal hinunter reicht.

350 km (F) � 250 m, � 250 m, b ca. 1,5 Std.

10. Tag: Fox Glacier – Punakaiki Nach

dem Frühstück am Lake Matheson mit

Panoramablick auf die Alpen haben Sie

Gelegenheit zu einem Rundflug über den

Gletscher (vor Ort buchbar) oder zu einem

Spaziergang. Ein landschaftliches Highlight

sind heute die Pancake Rocks. Die Felsen

sehen aus wie riesige übereinander gestapelte

Pfannkuchen. Die tosenden Brandungslöcher

sind besonders spektakulär. 240 km (F)

11. Tag: Punakaiki – Nelson Am Cape

Foulwind können Sie das ganze Jahr

über Seerobben sehen. Eine kleine

Küstenwanderung führt von Cape Foulwind

zur südlicher gelegenen Tauranga Bay.

Sie kommen an einer steilen Böschung,

Weideland, einem Strand und einer

Granitfelswand vorbei. Außerdem erwartet

Sie ein toller Ausblick auf das Cape und die

schroffe Küste. 290 km (F)

� 20 m, � 20 m, b ca. 1,5 Std.

12. Tag: Abel Tasman Nationalpark

Heute geht es nach Kaiteriteri. Dann fahren Sie

mit dem Boot zum Medlands Strand. Von dort

aus wandern Sie durch den faszinierenden

Abel Tasman Nationalpark nach Anchorage

durch üppigen Urwald.. Auf dem Weg überqueren

Sie die eindrucksvollen Hängebrücke

über dem Falls River. Ein weiteres Highlight ist

Cleopatras Pool, ein „Pool“ aus Stein, in den

Sie auf einer moosbewachsenen natürlichen

Wasserrutsche hineinrutschen können. Von

Anchorage aus geht es wieder zurück mit dem

Boot nach Kaiteriteri und weiter nach Nelson.

290 km (F, A) � 150 m, � 150 m, b ca. 2,5 Std.

13. Tag: Nelson – Wellington Mit der Fähre

fahren Sie von Picton aus durch den fjordähnlichen

Marlborough Sound nach Wellington

auf die Nordinsel. Bei einer Stadtrundfahrt

lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

kennen. Unser Tipp: Zealandia! Mitten in der


Stadt erleben Sie die ursprüngliche Wildnis

hautnah. Vielleicht entdecken Sie im Gebüsch

einen Kiwi? 100 km (F)

14. Tag: Wellington: Fahrradtour Heute werden

Sie wieder sportlich und unternehmen

eine halbtägige Mountainbike-Tour durch

und um Wellington herum. Wenn Sie danach

noch Lust haben, dann besuchen Sie doch das

sehr interessante und sehenswerte Te Papa

Nationalmuseum. (F) 35 Rad-km, ca. 3-4 Std.

15. Tag: Wellington – Tongariro Nationalpark

Sie verlassen die Hauptstadt und fahren Richtung

Wanganui, einer zauberhaften Gartenstadt.

Inmitten üppiger Vegetation fließt der

Wanganui River, der zu allerlei Freizeitaktivitäten

einlädt. Hier unternehmen Sie eine kleine

Wanderung bis die Reise weitergeht und sich

die Landschaft dramatisch ändert. 350 km (F)

� 30 m, � 30 m, b ca. 1-2 Std.

16. Tag: Tongariro Nationalpark: Wanderung

Die heutige Wanderung ist wohl eine der beeindruckensten

Ihrer Reise. Auf einem der

weltweit schönsten Wanderwege, erleben Sie

atemberaubende und unvergleichlich farbenprächtige

Vulkanlandschaften und Kraterseen.

(F, L, A) � 800 m, � 1100 m, b ca. 8 Std.

17. Tag: Tongariro Nationalpark – Rotorua

Entlang des größten Sees des Landes, dem

Taupo-See, fahren Sie nach Rotorua. Sie besichtigen

die imposanten Huka Falls und in Rotorua

das aktive Geysir-Gebiet in Te Puia. Der

natürliche Kurort ist bekannt für sein heilsames

Thermalwasser und seine geothermalen Aktivitäten.

Schwefelhaltige Dämpfe, heiße Quellen,

blubbernde Schlammlöcher und der größte

Geysir des Landes lassen die Urkräfte der Na-

tur nur erahnen. Die Stadt ist das Herz der Maori-Kultur.

Am Abend können Sie fakultativ an

einem Hangi & Concert teilnehmen. Genießen

Sie die traditionellen Tänze und ein im Erdofen

gegartes Essen. (F) 190 km

18. Tag: Rotorua – Tairua Die Coromandel-

Halbinsel, ein beliebtes Urlaubsparadies der

Kiwis, bietet die schönsten Naturlandschaften

und subtropisches Klima. Sie besichtigen

Cathedral Cove und den Hot Water Beach.

Lassen Sie bei einer Strandwanderung am

Pazifik die Seele baumeln oder fahren Sie optional

mit einem Kajak durch die zahlreichen

Buchten. 230 km (F) b ca. 2,5 Std.

19. Tag: Tairua – Auckland Die letzte Etappe

führt Sie via Kawakawa Bay am Hauraki Golf

entlang in Richtung Auckland. Auf der Strecke

bietet sich hier und dort noch einmal die

Gelegenheit zu einer kleinen Wanderung.

230 km (F) b ca. 1-2 Std.

20. Tag: Auckland: Wandern in den Waitakere

Ranges Heute besichtigen Sie die Hafenstadt

und das Wirtschaftszentrum des Landes.

Danach geht es an die Westküste. Die hügelige

Landschaft westlich von Auckland ist

durch Vulkane und Erosion entstanden. 300

Meter hohe Klippen, schwarzer Sandstrand,

dichte Kauriwälder und riesige Baumfarne

laden zu einer Wanderung ein. Von den

Hügeln hat man einen atemberaubenden

Blick über die Tasmansee auf der einen und

den pazifischen Ozean auf der anderen Seite.

Am Abend treffen Sie sich zum gemeinsamen

Abschiedsessen. Hier können Sie die vergangenen

Erlebnisse noch einmal Revue passieren

lassen. 70 km (F, A)

� 200 m, � 200 m, b ca. 4 Std.

Neuseeland | 22-Tage-Wander- und Rad-Erlebnisreise ab € 4.895

termine und Preise 2013 in € R 2961301 Ihr Gebeco Mehr-Wert

SQ E

SQ E n Deutsch sprechende Gebeco-Reiseleitung (Driver-

05.10.-26.10. 4.895 3.295 02.11.-23.11. 5.195 3.595 guide)

Pro Person im Doppelzimmer mit Singapore Air-

n Zug zum Flug (siehe Seite 73)

lines (SQ) ab Frankfurt oder ohne Flug (E). Weitere n

Wander-Erlebnisreise Rad-Erlebnisreise Willkommensgetränk und Gruppenbegrüßung in

NEU Abflugorte und Informationen zu anderen Fluggesell- Christchurch NEU

schaften oder individuellen Flugterminen finden Sie auf n Gemeinsames Abschiedsessen in Auckland am 20. Tag

Seite 77.

n Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

n Gebeco-Reiseinformationen

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in € n Reiseliteratur

05.10.-02.11. 875

Mehr Erlebnis tA 2961301..

teilnehmerzahl mind. 8/max. 16 Personen

Keine Mindestteilnehmerzahl. Preis p. P.

n Zealandia am Abend* € 50 14

Leistungen, die überzeugen

n Hangi & Concert € 65 15

n Flüge mit Singapore Airlines in der Economy-Class n Seekajak Tour* € 65 16

bis Christchurch/ab Auckland über Singapur Kategorien

n Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flug-

* ohne Reiseleitung, englischsprachig

sicherheitsgebühren

Mehr Komfort FSL 296130111

n Rundreise im bequemen, landestypischen Klein- bzw. n Business-Class (Langstrecke) € 3.395

Reisebus mit Klimaanlage

n Radtouren laut Programm

n Wandertouren laut Programm

100-0-100-35

n 18 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 18x Frühstück, 1x Lunchbox, 1x Picknick,

3x Abendessen

21. Tag: Heimreise oder Anschlussurlaub

Nun heißt es Abschied nehmen. Nach der

Fahrt zum Flughafen fliegen Sie zu Ihrem Ausgangsflughafen

zurück. Sollten Sie sich für unser

Verlängerungsprogramm entschieden haben,

so genießen Sie die weiteren Urlaubstage

in diesem faszinierenden Land. (F)

22. Tag: Willkommen zu Hause

Ankunft und individuelle Heimreise.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen

bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, P=Picknick, L=Lunchbox,

A=Abendessen)

Ihre Hotels

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Christchurch 1 City Central Motel

Apartments

HHH

Lake Tekapo 1 Peppers Bluewater Resort HHHH

Dunedin 1 Quality Hotel Cargills HHH

Te Anau 1 Distinction Luxmore Resort HHH

Queenstown 2 Discovery Sherwood Hotel HHH

Fox Glacier 1 The Westhaven HHH(H)

Punakaiki 1 Punakaiki Resort HHH(H)

Nelson 2 Harbourside Motor Lodge HHH

Wellington 2 Travelodge HHH(H)

Tongariro

Nationalpark

2 The Park Travellers Lodge HHH(H)

Rotorua 1 Alpin Motel HHH(H)

Tairua 1 Pacific Harbour Lodge HHH(H)

Auckland 2 Grand Chancellor HHH(H)

NEU Rad-Erlebnisreise NEU

Mehr Urlaub danach Attraktive Verlängerungsangebote

finden Sie ab Seite 60 sowie im Internet unter

www.Gebeco.de unter 0-100-64-33 der Reisenummer 2961301

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und

ab Seite 72.

Mehr Informationen zu unseren Aktiv-Reisen finden

Sie ab Seite 72.

Gebeco | 45


Erlebnisreise

46 | Neuseeland

n Exklusive Bootsfahrt durch die Marlborough Sounds n Helikopterflug zum Gletscher n Wanderung mit den Maori

Neuseelandsafari

Sie möchten einen aktiven Urlaub verbringen? Ihr Wunsch ist es, das Land in

kleinen Gruppen zu entdecken? Abseits der Touristenpfade möchten Sie wandeln?

Sie sind neugierig auf die Neuseeländer? Wir haben mit der Neuseelandsafari die

richtige Reise für Sie: Neuseeland zu Land, zu Wasser und aus der Luft. Begleiten

Sie uns auf eine Rundreise in geländefähigen Kleinbussen, um Land und Leute

und Flora und Fauna bewusst und intensiv zu entdecken.

1. Tag: Die Reise beginnt Flug in Richtung

Asien.

2. Tag: Singapur Kurzer Stopp in Singapur

und Weiterflug ins Land der „Kiwis“.

3. Tag: Auckland: City of Sails Willkommen

am schönsten Ende der Welt! Auckland, die

Stadt der Vulkane gibt Ihnen einen ersten

Eindruck von der Vielfältigkeit Neuseelands.

4. Tag: Auckland – Coromandel Am Morgen

werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt.

Cormandel ist Ihr Ziel. Auf Neuseelands einziger

Schmalspurbahn fahren Sie durch den

Regenwald, über Viadukte und durch Tunnel.

Lassen Sie den Tag mit einem neuseeländischen

Barbecue ausklingen. 170 km (F, A)

5. Tag: Coromandel Der heutige Tagesausflug

bringt Einblicke in die spannende geologische

Geschichte der Coromandel Halbinsel. Sie

durchqueren das Gebiet, geprägt von bizarren

vulkanischen Formationen und Regenwald,

bis Sie die Ostküste erreichen. Lange weiße

Sandstrände, gesäumt von den zwischen Nov-

Jan feuerrot blühenden Pohutukawa Bäumen,

laden zum baden im Südpazifik ein. Danach

unternehmen Sie einen kleinen naturkundlichen

Spaziergang zu den nur noch selten

vorkommenden, bis zu 2000 Jahre alt werdenden

Kauri-Bäumen, Neuseelands einzigem

Vertreter der Araukariengewächse. (F)

6. Tag: Coromandel – Rotorua Es geht

weiter nach Rotorua, das durch seine lebendige

Maori-Kultur sowie die hochaktiven

Thermalquellen und Geysire bekannt ist.

Am Abend können Sie optional an einem

„Hangi & Concert“ teilnehmen, einer Maori-

Veranstaltung mit Tänzen und Liedern sowie

einem Hangi-Essen. 215 km (F)

7. Tag: Rotorua – Wanganui River In

Taupo werden Sie von Maori vom Stamm

„Tuwharetoa“ empfangen. Bei einer leichten

Wanderung durch den Regenwald können

Sie die Geschichten der Maori genießen

und erfahren viel Wissenswertes über Fauna

und Flora. Ein besonderer Genuss ist die

anschließende Fahrt durch den Tongariro

Nationalpark mit drei aktiven Vulkanen. Die

Unterkunft heute kann nur per Boot erreicht

werden. Duch die Abgeschiedenheit entspricht

die Unterkunft nicht den Standards der

Stadthotels, worauf Sie sicherlich gerne bei

dieser Lage mit dem Blick über den Wanganui

Fluss verzichten. 310 km (F, M, A)

8. Tag: Wanganui – Rangitikei River Nach

einer Jetboot-Fahrt zur „Bridge to Nowhere“

und einer geführten Wanderung werden Sie

zurück in die Zivilisation gebracht. Die kurvige

Strecke endet heute am Rangitikei-River, in der

rustikalen River Lodge. 120 km (F, A)

9. Tag: Rangitikei River Werden Sie aktiv

und versuchen Sie sich optional im „White

Water Rafting“. Wer mag, kann reiten oder

eine Wanderung in der Umgebung unternehmen

(vor Ort buchbar). (F, A)

10. Tag: Rangitikei River – Wellington

Morgens fahren Sie durch die fruchtbare Manawatu-Ebene

und entlang der Kapiti-Küste

nach Wellington, der Hauptstadt Neuseelands.

Erste Eindrücke erhalten Sie während einer

Stadtrundfahrt, bevor Sie Gelegenheit haben

die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Unser

Tipp: das Nationalmuseum Te Papa. 210 km (F)

11. Tag: Wellington – Marlborough Sounds

Durch die Marlborough Sounds vorbei an kleinen

Inseln erreichen Sie mit der Fähre Picton.

Durch die schönsten Segelreviere Neuseelands

reisen Sie die nächsten zwei Tage per Schiff.

Vielleicht können Sie die hier heimischen

Zwergpinguine, Delfine und neuseeländischen

Seebären beobachten. Nach einem ereignisreichen

Tag erreichen Sie die Lodge und geniessen

ein Abendessen in gemütlicher Atmosphäre.

(F, A)

12. Tag: Marlborough Sounds – Picton

Genießen Sie Neuseeland ganz privat. Einsame

Strände, kleine Buchten und mit dichtem

Busch bewachsene Berge. Die Insel Motuara

mit dem Vogelschutzreservat lädt zur Vogelbeobachtung

ein. Sie wandeln noch auf den Spuren

von Captain Cook und besuchen seinen

bevorzugten Ankerplatz „Ship Cove“. (F, M)

13. Tag: Picton – Punakaiki Auf dem Weg

in Richtung Westküste halten Sie am 600

Meter hochgelegenen Rotoiti See (Nelson

Lake National Park). Hier machen Sie eine

leichte Wanderung durch den Südbuchenwald

und lauschen den Glockenvögeln, umgeben

von idyllischem Bergpanorama. Näher zur

Westküste erleben Sie einen eindrucksvollen

Wechsel der Pflanzenwelt und erreichen

subtropischen Tieflandregenwald. Auffällig

am Wege ist das saftige Grün des Mamaku

Baumfarns. Weiterfahrt nach Punakaiki.


Zwischen Westport und Greymouth wartet

eine wildromantische Landschaft. Parallel

zur Küste verläuft der bis 1500m hohe

Faltengebirgsgürtel der Paparoas. Das Hotel

liegt unweit des Strandes. 330 km (F, A)

14. Tag: Punakaiki – Gletscher Region

Die „Pfannkuchen-Felsen“ stehen gleich nach

dem Frühstück auf dem Programm. Aufgetürmte

Kalksteine erinnern an diese Speise.

Weiter geht es Richtung Süden zu den Südalpen.

360 km (F)

15. Tag: Fox Glacier – Wanaka Bei guter

Witterung, geht es frühmorgens zu einem

Rundflug über die Gletscherwelt der Südalpen.

Danach entdecken Sie den Fox-Gletscher zu

Fuß. Ein weiteres Ziel ist der Moeraki-See. Ein

rund 2-stündiger Spaziergang durch dichten

Regenwald bis zur Küste lässt Sie wieder die

Vielfältigkeit Neuseelands spüren. Mit etwas

Glück sehen Sie am Strand Dickschnabel-

Pinguine und Seebären (saisonbedingt).

Am späten Nachmittag erreichen Sie dann

Wanaka. 270 km (F, A)

16. Tag: Wanaka – Queenstown Nach einer

Fahrt durch hochalpines Hinterland mit einer

Urlandschaft aus kargem Tussock-Gras erreichen

Sie das kleine Goldgräberstädtchen

Arrowtown. Tauchen Sie ein in die Zeit des

Neuseeland | 23-Tage-Erlebnisreise ab € 5.995

termine und Preise 2013 in € R 3961001

SQ E

31.12.-22.01. 6.195 4.295

16.01.-07.02. 6.195 4.295

31.01.-22.02. 6.195 4.295

14.02.-08.03. 6.195 4.295

25.02.-19.03. 6.195 4.295

01.03.-23.03. 6.195 4.295

17.03.-08.04. 6.195 4.295

02.04.-24.04. 5.995 4.295

Schon heute für 2014 vormerken: 04.01., 16.01.,

31.01., 14.02., 25.02., 01.03., 17.03., 02.04., 10.04.

Preise ab Juni – siehe Seite 76.

Pro Person im Doppelzimmer mit Singapore Airlines

(SQ) ab Frankfurt oder ohne Flug (E). Weitere

Abflugorte und Informationen zu anderen Fluggesellschaften

oder individuellen Flugterminen finden Sie auf

Seite 77.

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

31.12.-10.04. 895 02.10.-13.12. 1.050

teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl 2 4

Maximalteilnehmerzahl 12 12

SQ E

10.04.-02.05. 5.995 4.295

02.10.-24.10. 6.495 4.395

18.10.-09.11. 6.495 4.395

03.11.-25.11. 6.495 4.395

07.11.-29.11. 6.495 4.395

19.11.-11.12. 6.495 4.395

03.12.-25.12. 6.495 4.395

13.12.-04.01. 6.995 4.395

Leistungen, die überzeugen

n Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der

Economy-Class bis Auckland/ab Christchurch

n Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren

n Rundreise im landestypischen Allradfahrzeug mit

Klimaanlage

n 15 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 3 Übernachtungen in rustikalen Lodges

n 1 Übernachtung auf einer Farm

n 19x Frühstück, 2x Mittagessen, 10x Abendessen

Goldrausches, bevor Sie nach Queenstown

weiterreisen. 80 km (F)

17. Tag: Queenstown: ein Tag für Sie!

Der Tag gehört Ihnen. Erleben Sie Queenstown,

das „St. Moritz der Südsee“. Sie können

eine Fahrt mit dem Jetboot oder Dampfer oder

einen Tagesausflug zum Milford Sound unternehmen

(alles optional). Ihr Reiseleiter steht

Ihnen gerne beratend zur Seite. (F)

18. Tag: Queenstown – Mount Cook Heute

können Sie entweder beim „Bungee Jumping“

zuschauen oder selbst einen Sprung wagen

(optional). Anschließend führt Sie die Fahrt

über den Lindis Pass durch das McKenzie

Country. Bei Omarama unternehmen Sie eine

Safari zu den von Wind und Wetter gezeichneten

Lehmfelsen. Weiterfahrt zum Mt. Cook

Village. 270 km (F, A)

19. Tag: Mount Cook – Canterbury-Ebene

Am Pukaki-See können Sie die grandiose Gletscherwelt

des Mt. Cook bewundern. Weiter

geht es in die Canterbury-Ebene, die zu Neuseelands

fruchtbarsten Farmgebieten gehört.

Verschiedene Farmen werden Ihre Gruppe

heute beherbergen. Bei einem Abendessen mit

der Gastfamilie erfahren Sie Interessantes aus

dem Leben der neuseeländischen Farmer.

200 km (F, A)

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Deutsch sprechende Reiseleitung (Driverguide)

n Flughafentransfers (ohne Reiseleitung) bei An- und

Abreise

n Eintritt Te Puia

n Zweitägiger exklusiver Bootscharter

n Helikopterrundflug mit Gletscherlandung

n Fahrt in einer Schmalspurbahn

n Fahrt mit dem Jetboat

n Maori-Exkursion und Seminar (englischsprachig)

n Farm-Tour unter örtlicher Reiseleitung

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Mehr Komfort

Business-Class (Langstrecke) auf Anfrage

Ihre Unterkünfte

Ort Nächte/Unterkünfte Landeskat.

Auckland 1 Grand Chancellor HHHH

Coromandel 2 Anchor Lodge Resort Motel

Rotorua 1 Alpin Motel Motel

Wanganui River 1 Bridge to Nowhere Lodge Lodge

Rangitikei River 2 River Valley Lodge Lodge

Wellington 1 West Plaza Hotel HHH

Marlborough

Sounds

1 Punga Cove Motel

Picton 1 Beachcomber Motel

Punakaiki 1 Punakaiki Rocks Hotel

and Villas

HHH

Fox Glacier 1 Lake Matheson Motel Motel

Wanaka 1 Brook Vale Manor HHH

Queenstown 2 Garden Court Suites HHH

Mt. Cook Region1 Mt. Cook Alpine Lodge HHH

Geraldine 1 Silverton Farm Farmstay

Akaroa 1 Akaroa Village Inn HHH

Christchurch 1 Heartland Hotel Cotswold HHH

20. Tag: Canterbury-Ebene – Akaroa

Der Tag beginnt mit einer kurzen Wanderung

auf einem „Naturlehrpfad“ im Peel Forest. Die

anschließende Fahrt an die Küste unterbrechen

Sie mit einer kleinen Wanderung auf privatem

Farmland. An den Ufern der Banks-Halbinsel

können Sie mit Glück wellenreitende Hector-

Delfine beobachten. In der französischen Siedlung

Akaroa übernachten Sie in einem Hotel

an der Uferpromenade. 200 km (F, A)

21. Tag: Akaroa – Christchurch Morgens

fahren Sie nach Christchurch, der „englischsten

Stadt außerhalb Englands“, wo

Ihre Neuseelandsafari endet. Fahrt zu Ihrem

gebuchten Hotel. 100 km (F)

22. Tag: Rückflug oder Anschlussurlaub

Sie werden zum Flughafen gebracht. Sollten

Sie „mehr Urlaub danach“ gebucht haben beginnt

heute Ihr Anschlussurlaub. (F)

23. Tag: Willkommen zu Hause Ankunft in

Deutschland und indivduelle Heimreise.

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich

vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer 3961001

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und

ab Seite 72.

Bei der Ausreise aus Neuseeland ab Christchurch ist vor

Ort eine Ausreisesteuer zu entrichten (zzt. NZ$ 25).

Besondere Hinweise

Diese Reise wird gemeinsam mit weiteren Anbietern

durchgeführt. Die Teilnahme basiert auf Zubucherbasis,

d. h. die Reisegruppe besteht nicht exklusiv aus

Gebeco-Gästen.

Fr.-Josef

Gletscher

Mt. Cook

Wanganui N.P.

Malborough

Sound

Geraldline

Taihape

Gebeco | 47


Privatreise

sensibel und

respektvoll

48 | Neuseeland

n tiefe Einblicke in die Kultur der Maori n Baum pflanzen im te Urewera Nationalpark n Vogelparadies Kapiti Island

Neuseeland natürlich

Wo sonst finden Sie Gletscher, Regenwald, kochende Schlammtümpel und

Geysire, traumhafte Sandstrände und spektakuläre Küstenlandschaften,

alpines Hochgebirge und aktive Vulkane in einem Land vereint? Vor allem

auf der Nordinsel treffen Sie an vielen Orten auf die Welt der Maori. In

gemächlichem Tempo, auch mal per Boot oder zu Fuß, entdecken Sie das

„Land der langen weißen Wolke“, wie die Maori ihr Neuseeland nennen.

1. Tag: Auckland: Willkommen in Neuseeland

In Auckland feiern Sie Ihre Ankunft am vielleicht

„schönsten Ende der Welt“ mit einem

Begrüßungsgetränk. Den zweiten erfrischenden

Eindruck der Stadt bekommen Sie während

der Hafenrundfahrt auf einer Segelyacht.

2. Tag: die Stadt der Segel Vom 196 Meter

hohen Mount Eden verschaffen Sie sich

zunächst einen Überblick, bevor Sie in

die City of Sails eintauchen. Wie sieht ein

Maori eigentlich seine Stadt? Vielleicht

kennen Sie den „Haka“, den Kriegstanz

der Maori, den die neuseeländische Rugby-

Nationalmannschaft vor ihren Spielen zelebriert?

Im War Memorial Museum können

Sie auch die zivilen Schätze der indigenen

Bevölkerung Polynesiens bewundern:

Werkzeuge, handgewebte Teppiche und kostbaren

Schmuck. Bei einem „Hangi & Concert“,

einer kulturellen Veranstaltung der Maori,

kosten Sie eine traditionelle Maori-Mahlzeit

aus dem Erdofen. (F, M)

3. Tag: Auckland – Paihia Durch das dünn

besiedelte Northland fahren Sie an die

Westküste. In Hokianga weiht Sie ein Maori-

Guide in die Geheimnisse des Waldes ein.

Im Kauri and Pioneer Museum erfahren Sie

mehr über einen der Hauptwirtschaftszweige

Neuseelands: die Forstwirtschaft. Der Tag

endet an der Ostküste. 410 km (F)

4. Tag: die Wiege Neuseelands Eine halbtägige

Bootstour führt durch die faszinierende

Inselwelt der Bay of Islands zum Cape Brett

mit seinem „Hole in the Rock“. Anschließend

fahren Sie nach Russell. Die einstige Maori-

Siedlung verwandelte sich im Laufe ihrer

Geschichte in eine Walfängerstation – genannt

das „Höllenloch des Pazifik“ – und war kurzzeitig

sogar Hauptstadt. Hätten Sie heute Lust

im offenen Meer optional mit Delfinen zu

schwimmen (vor Ort buchbar)? 120 km (F)

5. Tag: Paihia – Tairua Im Waitangi steht

die koloniale Vergangenheit Neuseelands im

Mittelpunkt. Auf der Coromandel-Halbinsel

wandern Sie im weißen Sand des Cathedral

Cove und graben sich am Hot Water Beach bei

Ebbe ein eigenes Thermalbecken. 470 km (F)

6. Tag: Tairua – Murupara Rotorua ist das Zentrum

der Maori-Kultur auf der Nordinsel. Sie besichtigen

nach einer kurzen Stadtrundfahrt das

Buried Village von Te Wairoa. Das Dorf wurde

von einem Vulkanausbruch im Jahre 1886 völlig

verschüttet. In den wieder ausgegrabenen Ruinen

erschließt sich einem die Gewalt einer solchen

Naturkatastrophe. Im Te Urewera Rainforest

erhalten Sie die Gelegenheit, an der Wiederaufforstung

teilzunehmen und können selbst ein

Bäumchen pflanzen – ob es hier in tausend Jahren

immer noch stehen wird? 540 km (F, A)

7. Tag: Murupara – Tongariro Nationalpark

Warum spielen Bäume in der Entstehungsgeschichte

der Maori eine essentielle Rolle? Ein Naturführer

des Te Urewera Rainforest vermittelt

Ihnen sein Wissen über das Ökosystem und erzählt

auf einem Spaziergang von den Legenden

seines Volkes. Auf dem Weg in den Tongariro

Nationalpark, dem Ältesten des Landes, unternehmen

Sie eine Bootstour auf dem Waikato

Fluss bis zum Orakei Korako Geysirland. Versteckt

liegt hier eine wunderbare Welt aus blubbernden

Schlammlöchern, heißen Quellen und

Geysiren. Anschließend beeindrucken die Huka

Falls mit den tosenden Stromschnellen. 70 km (F)

8. Tag: Tongariro NP – Paraparumu Beach

Durch den Vulkanismus erschafft sich diese unwirkliche

Landschaft ständig neu; so muss damals

unsere Erde entstanden sein. Wer sich heute

einen optionalen Rundflug gönnt, gewinnt

einen Eindruck aus der Vogelperspektive: atemberaubend

ist die Aussicht auf die Farbenpracht

der Kraterseen. Danach geht es weiter Richtung

Süden an die Küste. 300 km (F)

9. Tag: Paraparumu Beach – Wellington

Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug nach

Kapiti Island. Die Insel mit ihrem ausgedehntem

Wald ist heute ein Naturschutzgebiet für seltene

neuseeländische Vögel aller Art. Der Gesang der

vielen zum Teil seltenen Vögel heißt Sie bei

einem Spaziergang durch den Regenwald willkommen.

(F, M)

10. Tag: Wellington – Kaikoura Mit der Fähre

fahren Sie von der Nord- auf die Südinsel – ein

ganz besonderes Erlebnis. Sie sehen viele entlegene

Buchten mit einsamen Farmen, die nur

vom Wasser aus zu erreichen sind. Steigen Sie

ein in den „Coastal Pacific Train“, der Sie auf

Schienen in den Fischerort Kaikoura bringt.

160 km (F)

11. Tag: Kaikoura – Christchurch Wale

hautnah? Heute steht eine Beobachtungstour

zu den Meeressäugern auf dem Programm!

Majestätische Pottwale, Delfine und Seelöwen

tummeln sich meistens direkt vor der Küste.

Danach geht es mit dem Zug die Küste

entlang zur englischsten Stadt außerhalb

Englands – Christchurch. 200 km (F)

12. Tag: Christchurch – Punakaiki Über den

Arthur´s Pass erreichen Sie die Westküste. Die

Robbenkolonie am Cape Foulwind und der

Paparoa-Nationalpark sind die Höhepunkte

des Tages. Im Park beeindrucken tiefe Canyons

und bizarre Felsformationen wie die Pancake

Rocks. 400 km (F)

13. Tag: Punakaiki – Fox Gletscher Entlang

der rauen Westküste fahren Sie nach Hokitika.

Nahezu abgeschottet liegt die ehemalige

Goldgräbersiedlung zwischen den Neuseeländischen

Alpen und der Tasmansee. Der Schatz

der Maori war jedoch nicht das gelbe Edelmetall,

sondern die leuchtend grüne Jade, deren

kunstvolle Verarbeitung Sie sich hier genauer

ansehen können. Weiter geht es zum Fox-Gletscher,

dessen Zunge bis hinunter zum Regenwald

reicht. 250 km (F)


14. Tag: Fox Gletscher – Queenstown Schafscherer

Jack bescherte Arrowtown mit einem Goldfund

1862 nur eine kurze Blüte – aber zwischen

den historischen Fassaden der Bergmannshäuser

können Sie noch heute die Atmosphäre der Pionier-

und Goldgräberzeit spüren. Am Abend erreichen

Sie Queenstown. 340 km (F)

15. Tag: das St. Moritz Neuseelands

Am Vormittag erkunden Sie gemeinsam die

Stadt, die nicht nur ein Magnet für Extremsportler

ist, sondern in deren Hinterland auch bester

Wein produziert wird. Nostalgisch geht es zu,

wenn Sie nachmittags mit dem Dampfschiff TSS

Earnslaw über den Lake Wakatipu tuckern. Auf

einer Schaffarm erfahren Sie Aufschlussreiches

über den wolligen Wirtschaftsfaktor Neuseelands

und essen hier auch zu Abend. (F, A)

16. Tag: Queenstown – Te Anau Kennen Sie

den Film „Der Herr der Ringe“? Hier in Te Anau

und im Milford Sound entstanden viele seiner

Landschaftsaufnahmen. Von einem kleinen

Schiff aus haben Sie eine atemberaubende

Aussicht auf die Bowen-Wasserfälle und den

Mitre Peak. Wenn Sie möchten, dann können

Sie am frühen Abend noch eine weitere

Bootsfahrt zu den Glühwürmchen-Höhlen

unternehmen (vor Ort buchbar). Millionen

leuchtender Insektenlarven an den Decken

vermitteln den Eindruck eines gigantischen

Sternenhimmels. 410 km (F)

17. Tag: Te Anau – Dunedin Sie fahren an die

Ostküste nach Dunedin. Die nahe gelegene

Otago-Halbinsel ist das Ziel. Ihre abwechslungsreiche

Landschaft ist auch die Heimat von

Seelöwen, Robben und Albatrossen. Die Stars

der hiesigen Fauna sind aber sicherlich die possierlichen

Gelbaugenpinguine. 290 km (F)

18. Tag: Dunedin – Christchurch Auf dem Weg

nach Christchurch bestaunen Sie die Moeraki

Boulders: gigantische und tonnenschweren

Neuseeland | 19-Tage-Privatreise ab € 4.295

termine und Preise 2013 in € R P96130Z

Mittelklasse-Hotels DZ

Anzahl Personen: 1* 2-3 4-6 7-9

01.01.-30.04. 15.195 8.795 5.895 4.495

01.05.-30.09. 14.895 8.595 5.695 4.295

01.10.-31.12. 14.995 8.695 5.795 4.395

Pro Person im Doppelzimmer. Auf Anfrage sind Flüge

zu tagesaktuellen Preisen buchbar – siehe Seite 77.

Innerhalb der angegebenen Saisonzeit können Sie Ihren

Abreisetermin vorbehaltlich Verfügbarkeit frei wählen.

* Preis bei Unterbringung im Einzelzimmer

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-30.04. 935 01.10.-31.12. 910

01.05.-30.09. 815

First-Class-Hotels DZFC

Anzahl Personen: 1* 2-3 4-6 7-9

01.01.-30.04. 16.995 10.095 6.995 5.395

01.05.-30.09. 16.295 9.595 6.595 5.195

01.10.-31.12. 16.795 9.995 6.895 5.295

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-30.04. 935 01.10.-31.12. 910

01.05.-30.09. 815

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl/

max. 9 Personen

Leistungen, die überzeugen

n Rundreise/Ausflüge in landestypischen Fahrzeugen

mit Klimaanlage

n 17 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 1 Übernachtung im Zeltcamp

n 18x Frühstück, 2x Mittagessen, 3x Abendessen

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Deutsch sprechende Gebeco-Reiseleitung

(Driverguide)

n Willkommensgetränk und Begrüßung in Auckland

n Besuch von Kapiti Island

n Walbeobachtungstour in Kaikoura

n Fahrt mit dem Coastal Pacific Train

n Bootsfahrt auf dem Milford Sound

n Traditionelles „Hangi & Concert“ am 2. Tag

n Paparoa-Nationalpark

n Abendessen am 6. und am 15. Tag

n Gemeinsames Abschiedsessen in Christchurch am

18. Tag

n Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Ihre Hotels (Mittelklasse)

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Auckland 2 Grand Chancellor HHH(H)

Paihia 2 Seaspray Suites HHH(H)

Tairua 1 Pacific Harbour Lodge HHH(H)

Te Urewera

Nationalpark

1 Zeltcamp Zelt

Tongariro

Nationalpark

1 Powderhorn Chateau HHH(H)

Paraparumu

Beach

1 Wrights by the Sea HHH

Wellington 1 Travelodge HHH(H)

Kaikoura 1 Gateway Motor Lodge HHH(H)

Christchurch 1 Ashley Hotel HHH

Punakaiki 1 Punakaiki Rocks Hotel HHHH

Fox Gletscher 1 Lake Matheson Motels HHH

Queenstown 2 Mercure HHHH

Te Anau 1 Luxmore Resort HHHH

Dunedin 1 Mercure HHH(H)

Christchurch 1 Ashley Hotel HHH

Ihre Hotels (First-Class)

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Auckland 2 Pullman Hotel HHHH

Paihia 2 Pahia Beach Resort & Spa HHHH

Pauanui 1 Grand Mercure Puka Park HHHH

Te Urewera

Nationalpark

1 Zeltcamp Zelt

Tongariro

Nationalpark

1 Bayview Chateau HHHH

Paraparumu

Beach

1 Wrights by the Sea HHH

Wellington 1 Novotel HHHH(H)

Kaikoura 1 The Fairways At Ocean Ridge HHHH

Christchurch 1 The George HHHHH

Punakaiki 1 Punakaiki Rocks Hotel HHHH

Fox Gletscher 1 Distinction HHHH

Queenstown 2 The Rees Hotel HHHH(H)

Te Anau 1 Distinction HHHH

Dunedin 1 St. Claire Beach Resort HHHH

Christchurch 1 The George HHHHH

Felskugeln, die hier an der Küste verstreut

liegen. Die Wellen legen regelmäßig weitere

Steinbälle frei. Lassen Sie die vielen Eindrücke

der Reise bei einem letzten gemeinsamen

Abendessen noch einmal aufleben! 360 km

(F, A)

19. Tag: Heimreise oder Anschlussurlaub

Nun heißt es Abschied nehmen. Nach der Fahrt

zum Flughafen fliegen Sie zu Ihrem Ausgangsflughafen

zurück. Sollten Sie sich für unser

„Mehr Urlaub danach“ entschieden haben, so

genießen Sie die weiteren Urlaubstage in diesem

faszinierenden Land. (F)

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich

vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab

Seite 60 und im Internet unter www.Gebeco.de unter

der Reisenummer P96130Z

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und ab

Seite 72. Weitere attraktive Privatreisen finden Sie im

Internet unter www.Gebeco.de. Vor Ort (Christchurch)

ist eine Ausreisesteuer zu entrichten (zzt. NZ$ 25).

Nachhaltiges Reisen

Bei dieser Reise führt Sie der Reiseleiter in die Philosophie

und die Umsetzung eines nachhaltigen Umweltprojektes

vor Ort ein. Sie pflanzen einen Baum und unterstützen

damit die Wiederaufforstung eines immergrünen Regenwaldes

im Te Urewera Nationalpark. Genießen Sie Speisen

aus lokalen Produkten in Restaurants und Weine, die im

ökologischem Verfahren hergestellt wurden. Sie wohnen

in Hotels, deren Energie aus alternativen Energieträgern

gespeist werden und deren Personal aus Einheimischen

besteht. Sie fahren Teilstrecken mit dem Zug, anstelle mit

dem Bus und besichtigen Naturprojekte, die die einheimische

Tier- und Pflanzenwelt schützen.

Queenstown

Te Anau

Punakaiki

Fox Glacier

Paihia Bay of Island

Auckland Tairua

Tongariro N.P.

Paraparuma Beach

Dunedin

Kaikoura

Christchurch

Murupara

Wellington

Schiff

Gebeco | 49


Privatreise

50 | Neuseeland

n Wir organisieren – Sie genießen n Mietwagen mit unbegrenzten Freikilometern n GPS Navigationsgerät inkludiert

Kia Ora – Willkommen im

Land der langen weißen Wolke

Neuseeland: Für viele ein Traumland. Entdecken Sie die schönen Inseln im

Pazifik per Mietwagen. Es erwartet Sie entspanntes Fahren auf einsamen Straßen,

freundliche Neuseeländer, die Ihnen stolz ihr Land präsentieren, eine atemberaubende

Naturkulisse mit ständigem Wechsel der Vegetation. Beschauliche Städte

und eine Tierwelt, die Sie sonst nirgends entdecken können.

1. Tag: Christchurch Haere mai! Willkommen!

Nach Erledigungen der Einreiseformalitäten

erhalten Sie bei Nationwide Ihren gebuchten

Mietwagen. Lassen Sie bei einem ersten Spaziergang

Neuseeland auf sich wirken.

2. Tag: Christchurch – Mount Cook

Auf geht´s! Starten Sie Ihre Reise durch das

wohl schönste Ende der Welt. Sie tasten sich

langsam an die Alpen des Mount Cook-Nationalparks

heran. Die Gletscherseen Lake Tekapo

und Lake Pukaki verzaubern Sie mit türkisfarbenem

Wasser, bevor sich Neuseelands höchster

Berg, der Mount Cook, mit weißer Krone

präsentiert. 330 km

3. Tag: Mount Cook – Dunedin Es geht wieder

hinunter an die Küste. Sie fahren am Lake

Pukaki vorbei und halten bei Moeraki, um

sich die „Murmeln des Teufels“, riesige am

Strand liegende Felskugeln, anzuschauen –

sicherlich das Fotomotiv des Tages. In Dunedin

erleben Sie die schottischste Stadt außerhalb

Schottlands von ihrer schönsten Seite. 310 km

4. Tag: Dunedin – Te Anau Reiches Farmland

säumt Ihren Weg nach Te Anau, dem

Ausgangspunkt für Besuche im Fjordland-

Nationalpark. Sollten Sie heute Abend noch

etwas Zeit haben, möchten wir Ihnen den

Besuch der Glühwürmchenhöhlen von Te

Anau empfehlen. 290 km

5. Tag: Te Anau – Queenstown Besuchen Sie

das „8. Weltwunder“ – der Milford Sound

wird Sie mit seiner atemberaubenden Natur

begeistern. Nach diesem Highlight geht es auf

dem Highway 6 durch die Berge nach Queenstown.

Vielleicht machen Sie einen Stopp am

Wakatipu-See, um einen Spaziergang zu machen.

170 km

6. Tag: Queenstown: St. Moritz Neuseelands

Queenstown, ein Muss für jeden Abenteuersportler.

Hier kann man die verrücktesten Dinge

tun. Wer hat noch nicht vom Bungee Jumping

gehört. Dieses Eldorado für Extremsportler

war die Geburtsstätte. Aber auch die Naturliebhaber

kommen hier auf ihre Kosten. Der

wunderschöne See Lake Wakatipu, die Bergkette

Remarkables und die wilden Flüsse laden

zu spektakulären Ausflügen ein.

7. Tag: Queenstown – Franz Josef Die heutige

Fahrt wird lang, aber sie gehört zu den schönsten

Strecken, die Sie in diesen drei Wochen kennen

lernen werden. Auf dem Highway 6 geht

es in Richtung Norden zum Fox-Gletscher und

nach Franz Josef. Wie am Mount Cook haben

Sie auch hier die Möglichkeit an geführten

Gletscherwanderungen teilzunehmen. 350 km

8. Tag: Franz Josef – Greymouth Die heutige

Tagesetappe steht ganz im Zeichen der Jade.

In Hokitika finden Sie viele Schleifereien, die

wahre Kunstwerke aus diesem häufig grünen

Edelstein zaubern. Ein beliebtes Souvenir sind

die Kettenanhänger mit mystischen Symbolen.

Gewinnen Sie einen Einblick in dieses traditionelle

Handwerk, bevor Sie weiter nach

Greymouth fahren. 170 km

9. Tag: Greymouth – Picton Tösende

Wasserfontänen entstehen, wenn das

Meerwasser bei Flut durch eng aufeinandergeschichtete

Sandsteinplatten gepresst wird.

Ein beeindruckendes Schauspiel: Die Pancake

Rocks. Wir legen Ihnen nahe, im Anschluss

noch einen Stopp am Cape Foulwind einzulegen.

Die dort beheimatete Robbenkolonie ist

einen Besuch wert. 350 km

10. Tag: Picton – Wellington Heute setzen Sie

nach einer rund dreistündigen Fährüberfahrt

von der Südinsel zur Nordinsel über. Sie

erreichen Wellington. Diese windige Stadt

ist nicht nur Hauptstadt, sondern auch die

kulturelle Hochburg des Landes. Neben dem

Nationalmuseum Te Papa gibt es zahlreiche

Galerien und Museen. Entdecken Sie diese

kosmopolitische Stadt. Unser Geheimtipp:

Zealandia, erleben Sie ursprüngliche Natur in

der Stadt. 20 km

11. Tag: Wellington – Taupo Und weiter geht

es zum größten Binnensee Neuseelands, dem

Lake Taupo. Eine abwechslungsreiche Fahrt

mit atemberaubenden Blicken auf die Vulkane

Ruapehu, Ngauruhoe und Tongariro. 370 km

12. Tag: Taupo – Rotorua Auf den Spuren der

Maori. Beginnen Sie noch in Taupo mit einer

Bootsfahrt um die Felsmalereien der ersten

Bewohner Neuseelands entlang der Küste zu

sehen. Das Zentrum der Maori-Kultur finden Sie

dann in Rotorua. Hier sehen Sie viele ursprüngliche

Versammlungshäuser und die traditionelle

Schnitzkunst wird hier gelehrt. 85 km

13. Tag: Rotorua: Maori Kultur Kontrastreiches

Rotorua: brodelnde Schlammlöcher und meterhohe

Geysire, Maori-Kultur und Schafscherer-

Shows, aktive Vulkane und verträumte Seen.

Wussten Sie, dass viele Häuser in Rotorua mit


der thermalen Energie beheizt werden? Es gibt

viel zu entdecken.

14. Tag: Rotorua – Auckland Sie machen sich

auf den direkten Weg nach Auckland, der

größten Stadt Neuseelands. Oder Sie machen

einen kleinen Umweg über Waitomo, um

dort die bekannten Glühwürmchenhöhlen zu

besichtigen. 235 km

15. Tag: Auckland – Paihia Auf dem Highway

1 kommen Sie nach Paihia. Unterwegs können

Sie die Thermalbäder in Orewa, Matakohe

Kauri und das Gun Museum in der Nähe von

Maungaturoto besuchen. Fahren Sie weiter

über Whangarei nach Paihia, wo Sie gegen

Nachmittag ankommen werden. 235 km

16. bis 17. Tag Paihia Faulenzen oder entdecken

Sie die Bay of Islands? Die Inselwelt im Norden

Neuseelands fasziniert durch ihr maritimes Flair.

Mieten Sie sich ein Segelboot, fahren Sie mit

einem Boot durch die Inseln oder besuchen

Sie Neuseelands erste Stadt, nämlich Russell.

Wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte.

18. Tag Paihia – Auckland Rückkehr in

die wohl größte polynesische Stadt. Viele

Auswanderer aus der Südsee haben hier ihre

Heimat gefunden und prägen das Stadtbild.

Trotz der Größe wirkt Auckland gemütlich mit

vielen Stränden und Parkanlagen. 235 km

19. Tag Rückflug oder Anschlussurlaub

Mittags Abgabe des Mietwagens und Beginn

Ihres individuellen Anschlussprogrammes oder

Rückflug nach Deutschland.

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich

vorbehalten.

Neuseeland | 19-Tage-Privatreise ab € 1.395

Saisonzeiten und Preise 2013 in € R P96131Z

Mietwagenkategorie CCMR DZ

Anzahl Personen: 1* 2-9

01.01.-30.04. 2.995 1.550

01.05.-29.09. 2.695 1.395

30.09.-12.11. 2.895 1.495

13.11.-13.12. 2.995 1.550

Pro Person im Doppelzimmer. Auf Anfrage sind Flüge

zu tagesaktuellen Preisen buchbar – siehe Seite 77.

Innerhalb der angegebenen Saisonzeit können Sie Ihren

Abreisetermin vorbehaltlich Verfügbarkeit frei wählen.

* Preis bei Unterbringung im Einzelzimmer

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-30.04. 740

01.05.-29.09. 660

Mietwagenkategorie SCAR DZSC

Anzahl Personen: 1* 2-9

01.01.-30.04. 3.195 1.650

01.05.-29.09. 2.895 1.495

30.09.-12.11. 2.995 1.550

13.11.-13.12. 3.195 1.650

30.09.-12.11. 750

13.11.-13.12. 760

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-30.04. 740

01.05.-29.09. 660

30.09.-12.11. 750

13.11.-13.12. 760

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl/

max. 9 Personen

Leistungen, die überzeugen

n 18 Übernachtungen in Hotels/Motels (Bad oder

Dusche/WC)

n 18 Tage Nationwide-Mietwagen der gebuchten

Kategorie

n Fährüberfahrt von der Südinsel zur Nordinsel inklusive

Fahrzeug

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Kaskoversicherung mit Selbstbeteiligung

n Unbegrenzte Freikilometer

n GPS Navigationsgerät

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Mehr Service P P96131Z10

n Aufpreis für Kaskoversicherung

ohne Selbstbehalt € 230

Ihre Hotels

Einfache bis Mittelklasse-Hotels

Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer P96131Z

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und ab

Seite 72. Weitere attraktive Privatreisen finden Sie im

Internet unter www.Gebeco.de

Mietwagenkategorien

CCMR z. B. Hyundai Getz, 1,3l, manuelle Schaltung

SCAR z. B. Tiida, 1,6l, Automatik

Gebeco | 51


Privatreise

52 | Französisch-Polynesien

n 14-tägige Kreuzfahrt mit der Aranui 3 n Zahlreiche Inselausflüge n Südseeromantik auf Moorea

Französisch-Polynesien

zu Land und zu Wasser

Auf einem kombinierten Passagier- und Frachtschiff fahren Sie zum Marquesas-Archipel, einer

abgelegenen Inselgruppe von bizarrer Schönheit. Mehr als tausend Meter hohe Gipfel erheben sich

über schroffe Steilküsten und zahlreiche Buchten. Während die Schiffsladung zur Versorgung der

Bevölkerung gelöscht wird, sind Sie eingeladen, in diese malerische Welt einzutauchen.

1. Tag: Tahiti: Willkommen in der Südsee

Sie erreichen Papeete und werden zu Ihrem

Hotel gebracht. Erholen Sie sich vom Flug und

genießen Sie den ersten Tag in der Südsee. Ihr

Resort liegt direkt am Strand und bietet wunderschöne

Ausblicke auf eine Lagune.

2. Tag: Papeete – Fakarava Erholt starten

Sie in den Tag. Sie fahren zum Hafen, wo

die Crew der Aranui Sie bereits erwartet

und Ihnen einen herzlichen Empfang bereitet.

Gegen Mittag stechen Sie in Richtung

Tuamotu-Inseln in See. (M, A)

3. Tag: Fakarava Das glasklare Wasser der

Lagune lädt zum Schnorcheln und Tauchen

ein. Dieses riesige Korallenatoll wurde von der

UNESCO als Biosphärenreservat unter Schutz

gestellt. Erfahrene Taucher können hier ein

fantastisches Revier kennen lernen. Stärken Sie

sich bei einem Picknick am Korallenstrand mit

frischem Lagunenfisch vom Grill und anderen

Köstlichkeiten, zubereitet vom Chefkoch der

Aranui. (F, M, A)

4. Tag: auf See Diesen Tag verbringen Sie auf

See. Entspannen Sie sich an Deck. Sie sind auf

dem Weg zu den Marquesas Inseln – bekannt

für exzellente Holzschnitzereien und reich an

historischen Plätzen vergangener Kulturen.

(F, M, A)

5. Tag: Ua Pou Sobald die Aranui 3 angelegt

hat, versammeln sich die Bewohner am Pier,

um Sie zu begrüßen. Gemeinsam mit einem

Reiseleiter besuchen Sie örtliche Künstler.

Eine Wanderung führt Sie zu verborgenen

Urwaldruinen – Zeugen vergangener Kulturen.

(F, M, A)

6. Tag: Nuku Hiva Vor über 150 Jahren

desertierte Herman Melville, der Autor von

Moby Dick, von einem Walfängerschiff. Er

suchte Zuflucht auf Nuku Hiva. Heute folgen

Sie auf einer Jeep-Safari den Spuren seiner

Flucht. Üppige Tropenvegetation, uralte

Steinskulpturen, religiöse Stätten und geheimnisvolle

Felszeichnungen mit Schildkröten,

Vögeln und Fischen erwarten Sie. (F, M, A)

7. Tag: Hiva Oa Hiva Oa ist die größte und

bedeutendste Insel der Marquesas Gruppe.

Hier verbrachte der berühmte Maler Paul

Gauguin seine letzten Lebensjahre. Er war

fasziniert von der kulturellen Kraft und einzigartigen

Natur. (F, M, A)

8. Tag: Fatu Hiva Üppig und tropisch erwartet

Sie Fatu Hiva, das Zentrum des einheimischen

Kunsthandwerks. Sie besuchen die

Dörfer Omoa und Hanavave. (F, M, A)

9. Tag: Hiva Oa Neben den Osterinseln ist

Hiva Oa wichtigste archäologische Tiki-Stätte

– antike menschenähnliche Steinstatuen. Ein

fachkundiger Reiseleiter zeigt Ihnen diese

mysteriösen Dschungelruinen. (F, M, A)

10. Tag: Tahuata Heute entdecken Sie die

kleinste bewohnte Insel des Archipels. Besuchen

Sie die Kirche „Notre Dame de L´Enfant Jesus“,

das Grabmal von Kapitän Halley und das kleine

Gemeindemuseum mit archäologischen Funden.

Besonders lohnend ist ein Bummel über den

kleinen Kunstmarkt, auf dem auch getrocknete

Bananen, Monoi-Öl, Sandelholz und Vanille

angeboten werden. (F, M, A)

11. Tag: Ua Huka Die 500 Einwohner zählende

Insel Ua Huka ist ein weiteres Zentrum

des einheimischen Kunsthandwerks. Sie haben

Gelegenheit, Werkstätten lokaler Küstler zu

besuchen. (F, M, A)

12. Tag: Nuku Hiva & Ua Pou Weiterfahrt

zur Insel Ua Pou. Den von Wolken eingehüllten,

1.200 m hohen Oave, ein Berg vulkanischen

Ursprungs, können Sie schon von weitem

erblicken. (F, M, A)

13. Tag: auf See Diesen Tag verbringen Sie auf

See. Entspannen Sie sich an Deck oder stöbern

Sie in der schiffseigenen Bibliothek. (F, M, A)

14. Tag: Rangiroa Rangiroa ist das zweitgrößte

Atoll der Welt. Die Lagune ist mit

seinen kleinen Haien und mächtigen Rochen

ein Paradies für Taucher und Schnorchler.

Der überwiegende Teil der Bevölkerung lebt

in zwei Dörfern, die direkt an der Lagune

liegen. Erleben Sie einen Tag voller Südsee-

Atmosphäre. (F, M, A)

15. Tag: Papeete – Moorea Morgens erreichen

Sie Papeete. Ihre Kreuzfahrt zu den Marquesas

Inseln geht zu Ende. Direkt im Anschluss

fahren Sie per Boot nach Moorea – eine Insel,

die zu den schönsten in der Südsee zählt. (F)

16. Tag: Moorea – Tahiti Am Nachmittag

geht es per Boot auf die Hauptinsel Tahiti. Ein

Fahrer erwartet Sie und bringt Sie in Ihr Hotel.

17. Tag: Heimreise Nun heißt es Abschied

nehmen. Ihr intensives Französisch-Polynesien-

Erlebnis geht zu Ende. Wenn Sie „mehr Urlaub

danach“ gebucht haben, beginnt heute Ihr

Anschlussurlaub.

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich

vorbehalten.

(F=Frühstück, P=Picknick, A=Abendessen)


Französisch-Polynesien | 17-Tage-Privatreise

termine und Preise 2013 in € R P22130Z

DZ DZDX DZSU

11.01.-27.01. 4.495 5.295 5.795

01.02.-17.02. 4.495 5.295 5.795

22.02.-10.03. 4.195 4.895 5.295

15.03.-31.03. 4.495 5.295 5.795

05.04.-21.04. 4.195 4.895 5.295

26.04.-12.05. 4.595 5.295 5.795

17.05.-02.06. 4.595 5.295 5.795

07.06.-23.06. 4.250 4.895 5.395

28.06.-14.07. 4.595 5.350 5.895

19.07.-04.08. 4.595 5.350 5.895

09.08.-25.08. 4.595 5.350 5.895

30.08.-15.09. 4.595 5.350 5.895

20.09.-06.10. 4.595 5.350 5.895

11.10.-27.10. 4.595 5.350 5.895

01.11.-17.11. 4.595 5.350 5.895

22.11.-08.12. 4.595 5.350 5.895

13.12.-29.12. 4.595 5.350 5.895

Pro Person im Doppelzimmer. Auf Anfrage sind Flüge zu

tagesaktuellen Preisen buchbar – siehe Seite 77.

DZ = Standard-Kabine

DZDX = Deluxe-Kabine

DZSU = Suite (ohne Balkon)

Aufpreis Einzelzimmer/-kabine in €

EZ EZDX EZSU

11.01.-01.02. 2.200 2.560 2.795

22.02. 2.050 2.350 2.595

15.03. 2.200 2.560 2.795

05.04. 2.050 2.350 2.595

26.04.-17.05. 2.250 2.560 2.795

07.06. 2.095 2.450 2.650

28.06.-13.12. 2.250 2.645 2.890

ab € 4.195

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl

Leistungen, die überzeugen

n Transfers mit englisch sprechenden Fahrern

n 3 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 13 Übernachtungen auf der Aranui 3 in einer 2-Bett-

Kabine der gebuchten Kategorie (Dusche/WC)

n 13x Frühstück, 13x Mittagessen, 13x Abendessen

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Zahlreiche Landausflüge während der Aranui-Kreuzfahrt

buchbar

n Mindestens ein deutsch sprechendes Crewmitglied

an Bord der Aranui

n Hafengebühren und Steuern

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Ihre Hotels (Deluxe)

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Papeete 1 Intercontinental Resort HHHHH

Kreuzfahrt 13 Aranui Cruises Schiffsübernachtung

Moorea 1 Intercontinental Moorea HHHHH

Papeete 1 Intercontinental Resort HHHHH

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer P22130Z

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und

ab Seite 72.

Besonderer Hinweis

Im Hotel sind örtliche Steuern zu entrichten (zzt. € 1,25

pro Person und Nacht).

MS Aranui 3

Erst 2003 lief die Aranui 3 vom Stapel. Sie ist 118 m

lang, 18 m breit und bietet 200 Passagieren Platz.

Alle Kabinen haben Fenster und sind mit Klimaanlage,

einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Bad mit

Dusche und WC ausgestattet. Das Schiff verfügt über

Swimmingpool, Bar, Speisesaal, Fitnesscenter und Bibliothek.

Die weitläufigen Decks laden zum Entspannen

ein. An Bord herrscht eine legere Atmosphäre. Morgens

steht für Sie ein großzügiges Frühstücksbuffet bereit.

Lunch und Dinner Menüs variieren. Wein ist sowohl

beim Mittag- als auch beim Abendessen im Preis inbegriffen.

Während der Landausflüge wird entweder ein

Picknick Lunch oder ein köstliches Mittagessen in einem

lokalen Restaurant serviert. Waschmaschinen und

Wäschetrockner stehen Ihnen zur Verfügung.

Aufgrund von Riffen, dem Mangel an Landestegen oder

aus wind- oder seebedingten Gründen ist es häufig

notwendig, dass kleine Boote zum Übersetzen an Land

benutzt werden.

Während des Be- und Entladens des Schiffes finden

kostenlose Inselausflüge statt. Aktivitäten wie Tauchen

oder Parasailing werden gegen Zusatzkosten angeboten.

Für Fragen steht ein deutsch sprechendes Besatzungsmitglied

für Sie bereit.

Gebeco | 53


Privatreise

54 | Neukaledonien

n UNESCO-Welterbe – zweitgrößtes Riff der Welt n Die größte Lagune der Welt n Île des Pins – Das natürliche Juwel

Perle des Pazifiks

Neukaledonien liegt wie ein kleiner Smaragd im Pazifik unweit vor der

australischen Ostküste. Es ist ein kontrastreiches, ursprüngliches Land und

zugleich ein ungewöhnliches Reiseziel mit vielen Gesichtern. Hier verschmilzt

die französische Kultur mit der natürlichen Freundlichkeit der

melanesischen Ureinwohner, den Kanaken. Der geologische Ursprung erklärt

die ausgeprägte Artenvielfalt der Flora. Die paradiesischen Strände liegen

geschützt innerhalb der größten Lagune der Welt.

1. Tag: Willkommen in Neukaledonien Nach der

Ankunft am Flughafen in La Tontouta fahren Sie

zu Ihrem Hotel in der Hauptstadt Nouméa.

50 km

2. Tag: Nouméa Auf einer Stadtrundfahrt erleben

Sie die europäische Stadt in Melanesien.

Die entspannte Atmosphäre, die Straßencafés,

Luxusboutiquen und von Palmen beschatteten

Strände geben Nouméa etwas von dem

Flair der Cóte d´Azur. Nicht umsonst wird

Nouméa auch „Nizza in der Südsee“ genannt.

Der Nachmittag steht Ihnen für eigene

Erkundungen zur Verfügung. (F)

3. Tag: Nouméa – Port Boise Die Fahrt führt

Sie zum Parc de Rivière Bleue, wo im dichten

Regenwald das Nationalemblem Neukaledoniens

lebt: der Cagou ist ein endemischer Vogel, der

zwar Flügel besitzt und dennoch nicht fliegen

kann. Im Park gedeiht weltweit einzigartige

Vegetation, Jahrhunderte alte Kauri-Bäume,

imposante Araukarien-Bäume und zahlreiche

andere endemische Pflanzen sowie eine

einzigartige Fauna finden hier ihr zuhause.

Beeindruckend ist auch der „La Forêt Noyée“, ein

versunkener Wald, dessen gebleichte Äste sich

im ruhigen Wasser des aufgestauten Lac de Yaté

widerspiegeln. Dieser Garten Eden lädt förmlich

zu Wanderungen und anderen Aktivitäten ein.

Auf dem Weg nach Port Boise passieren Sie die

La Madelaine-Wasserfälle, dessen Wasser in den

Lac de Yaté fließt. 290 km (F, M)

4. Tag: Port Boise – Sarraméa Sie passieren auf

dem Weg in Richtung Norden Nouméa und erreichen

an der Westküste „Cowboy Country“ mit

seinen großen Cattle-Ranches, weiten Ebenen

und mit Niaouli-Bäumen bedeckten Hügeln. An

der Küste bei Moindou besichtigen Sie das Fort

Teremba, eine alte französische Militärbasis, die

Ende des 19. Jahrhunderts von Strafgefangenen

errichtet wurde. 225 km (F)

5. Tag: Sarraméa – Poindimie Auf dem Weg

in Richtung Norden halten Sie in der Nähe

des Küstendorfes Houailou am imposanten

Wasserfall von „Bwa“ mit seinem 15 Meter

breiten natürlichen Pool. An der buchten-

reichen Küste erwarten Sie Berge, deren

Steilhänge bis in den Ozean eintauchen. In

Poindimie können Sie den freien Nachmittag

zum Schnorcheln oder Wandern nutzen.

120 km (F)

6. Tag: Poindimie: take it easy Besichtigen

Sie heute das nette Städtchen mit seiner

historischen Kirche und einer angrenzenden

Kaffeeplantage. Oder aber Sie entspannen sich

am weißen Sandstrand Ihres Hotels und nutzen

die freie Zeit für Aktivitäten wie Schnorcheln,

Kajak fahren oder kleinere Wanderungen.

Außerdem hätten Sie die Möglichkeit einen

indigenen Stamm zu besuchen. (F)

7. Tag: Poindimie – Hienghene Entlang der

malerischen Küste geht es weiter in Richtung

Norden nach Hienghene – einstiger Wohnort

von Jean Marie Tjibaou, dem berühmten kanakischen

Freiheitskämpfer. Im örtlichen Museum

können Sie mehr über diesen sehr einflussreichen

Mann erfahren. Bewundern Sie von einem

Aussichtspunkt aus das spektakuläre Panorama

mit den imposanten Kalksteingebilden „brütende

Henne“ und „Sphinx“ in der Bucht, den

zahlreichen kleinen Inselchen sowie den kontrastreichen

Farben der Lagune. Von hier aus haben

Sie auch einen herrlichen Ausblick auf den höchsten

Berg des Landes, den 1.628 Meter hohen

Mount Panier. 75 km (F, P)

8. Tag: Hienghene – Sarraméa Weiter geht es

an die Westküste. Zwischen Koné und Bourail

fahren Sie an traditionellen melanesischen

Äckern vorbei, wo Yam und Taro, Süßkartoffeln

der Südsee, angebaut werden. Beides sind

kulinarische Spezialitäten des Landes. Bei Koné

befindet sich eine wichtige Ausgrabungsstätte

der Lapita-Kultur. Das Volk betrat ca. 1500 v.

Chr. als erste Menschen das Land. In der Turtle

Bay vor Bourail haben Sie die Möglichkeit zu

einem Bad im klaren Wasser des Südpazifiks.

Vorbei an Obstplantagen endet die Fahrt im

historischen Sarramea, gelegen inmitten einer

Berglandschaft. 293 km (F)

9. Tag: Sarramea – Nouméa Am Morgen besuchen

Sie den „Parc des Grandes Fougères“, der

mit seinem Regenwald und seinen berühmten

meterhohen Riesenfarnen wie geschaffen

ist zum Wandern oder Rad fahren. Nehmen

Sie mittags im Restaurant eine Kostprobe

des Bougna, einer melanesischen Spezialität

aus Fleisch oder Fisch mit Yam und Taros.

Nachmittags fahren Sie wieder zurück nach

Nouméa. 125 km (F, M)

10. Tag: Nouméa –Île des Pins Vom Strafgefangenlager

zur Unesco-Welterbestätte: Heute

fliegen Sie zur traumhaft schönen Île des Pines.

Wenn es ein Paradies auf Erden gibt, dann

befindet es sich wahrscheinlich hier: dichtbewaldete

Landschaft mit endemischen Araukarien,

schneeweiße Sandstrände, türkisfarbenes Wasser

und gastfreundliche Einwohner erwarten Sie bei

Ihrer Ankunft. Vielleicht spazieren Sie heute noch

zum 262 Meter hohen N´GA Peak und genießen

den herrlichen Panoramablick auf die berühmten

Felsformationen der Kanumera Bay? (F, A)

11. Tag: Île des Pins: Entschleunigung

Heute könnten Sie in unberührter, atemberaubender

Natur und an einsamen Stränden die

Seele baumeln lassen und einfach nur abschalten.

Vielleicht haben Sie Lust auf einen Ausflug

zur kleinen mit schneeweißem Sand bedeckten

Koralleninsel Nokanhui zu fahren. Auf der anderen

Seite der Insel lockt das natürliche

Schwimmbecken in der Baie d´Oro: eine Lagune,

die von einem bunten Korallenriff umgeben

ist. Nutzen Sie auch die Wassersportaktivitäten

wie Schnorcheln oder eine Fahrt mit dem Auslegerkanu

durch die Baie d´Upi. (F, A)

12. Tag: Heimreise oder Anschlussprogramm

Heute heißt es Abschied nehmen vom „Herz

des Pazifiks“. Sie fliegen wieder zurück nach

Nouméa. Genießen Sie die letzten Stunden in

der Stadt, bevor Sie zum Flughafen fahren und

die Heimreise antreten. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen

bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, P=Picknick,

A=Abendessen)


Neukaledonien | 12-Tage-Privatreise ab € 3.795

Saisonzeiten und Preise 2013 in € R PM6130Z Ihr Gebeco Mehr-Wert

Mittelklasse-Hotels DZ n Deutsch sprechende Gebeco-Reiseleitung

Anzahl Personen: 1* 2-3 4-6 7-9 (Driverguide)*

08.01.-04.12. 11.295 5.995 4.795 3.795 n Tageszimmer in Noumea am Abreisetag

Pro Person im Doppelzimmer. Auf Anfrage sind Flüge n Île des Pins – das natürliche Juwel

zu tagesaktuellen Preisen buchbar – siehe Seite 77. n Stadtrundfahrt in Noumea

Durchführung an allen Tagen außer samstags. Inner- n Mittagessen am 3. und am 9. Tag

halb der angegebenen Saisonzeiten können Sie Ihren n Abendessen am 10. und am 11. Tag

gewünschten Abreisetermin vorbehaltlich Verfügbarkeit n Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

frei wählen.

n Gebeco-Reiseinformationen

* Preis bei Unterbringung im Einzelzimmer

n Reiseliteratur

* außer auf der Île des Pins

Aufpreis Doppelzimmer zur

Alleinbenutzung in € 1.285

First-Class-Hotels DZFC

Anzahl Personen: 1* 2-3 4-6 7-9

08.01.-04.12. 11.495 6.195 4.995 3.995

Aufpreis Doppelzimmer zur

Alleinbenutzung in € 1.555

Leistungen, die überzeugen

n Rundreise in landestypischen Fahrzeugen mit Klimaanlage

n Inlandsflüge Noumea - Île des Pins - Noumea

n 11 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 11x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Picknick,

2x Abendessen

Ihre Hotels (Mittelklasse)

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Nouméa 2 Royal Tera Beach Resort HHH

Port Boise 1 Kanua Téra Ecolodge HHH

Saraméa 1 Hotel Evasion HHH

Poindimie 2 Tieti Tera Resort

(Gardenfront)

HHH

Hienghène 1 Hotel Koulnoué Village HHH

Sarraméa 1 Hotel Evasion HHH

Nouméa 1 Royal Tera Beach Resort HHH

Île Des Pines 2 Oure Tera Beach Resort HHH(H)

Nouméa3 3 Tageszimmer

Royal Tera Beach Resort HHH

Kone

Hienghene

Bourail

Sarraméa

Poindimie

Noumea

Blue River Park

Port Boise

Île des Pins

Ihre Hotels (First-Class)

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Nouméa 2 Le Parc Hotel HHHH

Port Boise 1 Kanua Téra Ecolodge HHH(H)

Sarramea 1 Hotel Evasion HHH

Poindimie 2 Tieti Tera Resort

(Beachfront)

HHH(H)

Hienghène 1 Hotel Koulnoué Village HHH

Sarraméa 1 Hotel Evasion HHH

Nouméa 1 Le Parc Hotel HHHH

Île Des Pines 2 Oure Tera Beach Resort

(Beach Bungalow)

HHHH

Nouméa3 3 Tageszimmer

Le Pacifique Hotel HHHH

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und ab

Seite 72. Weitere attraktive Privatreisen finden Sie im

Internet unter www.Gebeco.de

Gebeco | 55


Privatreise

n Sydney, Auckland, tonga & Fidschi entdecken n Leben auf einer einsamen Südseeinsel n Besuch in einem fidschianischen Dorf

Allein im Paradies

Wer träumt nicht manchmal davon, eine kurze Zeit allein auf einer unbewohnten

Südseeinsel zu verbringen? Fern ab aller Zivilisation wieder zu sich selbst zu finden.

Neue Kraft zu schöpfen und der Natur nahe zu sein, ohne die ständigen störenden

Einflüsse unserer Informationsgesellschaft. Entschleunigen Sie im Südpazifik. Sie

entdecken zunächst die Metropolen Sydney und Auckland, bevor Sie der Hektik

der modernen Zivilisation den Rücken kehren, um auf Tonga die Erfahrung Ihres

Lebens zu machen – drei Tage leben Sie wie Robinson Crusoe. Zurück in der

Zivilisation lassen Sie Ihre Reise auf den sagenumwobenen Fidschi-Inseln ausklingen.

Nach Ihrer Rückkehr werden Sie die Welt mit anderen Augen sehen.

1. Tag: Sydney: Willkommen in Australien

Nach Ihrer Landung in Sydney werden Sie zum

Hotel gebracht. Mit einem Begrüßungsgetränk

heißt Ihr Reiseleiter Sie in Downunder herzlich

willkommen. Ihr Australien-Erlebnis beginnt mit

einer Erkundungstour durch die heimliche Hauptstadt.

(F)

2. Tag: Sydney: Hafen, Oper und Rocks

Die Architektur des weltberühmten Opernhauses

war zunächst sehr umstritten. Sie erleben dieses

Bauwerk aus verschiedenen Perspektiven: von

Land und während einer Hafenrundfahrt von der

Wasserseite aus. Bilden Sie sich selbst ein Urteil!

Sehen Sie wo alles begann. Bei einem Spaziergang

durch die Rocks erfahren Sie mehr über die

Geburt einer Weltstadt. (F)

3. Tag: Sydney: auf eigene Faust Dieser Tag steht

Ihnen zur freien Verfügung. Lassen Sie sich von

dem einmaligen Flair dieser Großstadt verzaubern.

Vielleicht unternehmen Sie einen Ausflug

an den weltberühmten Bondi Beach, um den

Lebensrettern mit den gelb-roten Badekappen

einen Besuch abzustatten. Oder wie wäre es mit

einer Fahrt in die Blue Mountains? (F)

4. Tag: Sydney – Auckland Auf nach Neuseeland!

Sie fahren zum Flughafen und fliegen nach

Auckland. Auf dem Weg zum Hotel gewinnen

Sie einen ersten Eindruck von der Stadt der Segel.

(F)

5. Tag: Auckland – Stadt und Hafen Im

War Memorial Museum schauen Sie in die

Vergangenheit. Während einer Hafenrundfahrt

auf einer Segelyacht erleben Sie die Skyline von

der Wasserseite aus. (F)

6. Tag: Auckland – Nuku´alofa Entspannen Sie

sich bei einem geruhsamen Frühstück oder einem

Spaziergang am Hafen bevor Sie heute weiter

nach Tonga fliegen. Dort angekommen werden

Sie in Empfang genommen und zu Ihrem von

Deutschen geführten Hotel gebracht. (F)

56 | Australien, Neuseeland, Tonga und Fidschi

7. Tag: Nuku´alofa – Ha´apai Nach dem Frühstück

ist noch Zeit den geschäftigen bunten

Markt kennen zu lernen. Nach einem kurzen Flug

über die traumhafte Inselwelt der Ha´apai Gruppe

erreichen sie den Salote Pilolevu Airport. Dort

werden sie abgeholt und im Sandy Beach Resort

willkommen geheißen. Sie richten sich in den geräumigen

Fale mit Blick auf die herrliche Südsee

gemütlich ein. Genießen Sie Ihr Südsee–Dinner

mit Kerzenschein im Restaurant. (F, A)

8. Tag: Ha´apai: ein Südsee-Sonntag Wenn

Sie möchten, gehen Sie heute in die Kirche.

Der herrliche Gesang und die traditionelle

Tracht der Einheimischen vermitteln die richtige

Südseeatmosphäre. Dies ist polynesischer Alltag

in seiner ursprünglichsten Form. (F, A)

9. bis 10. Tag: Ha´apai: die Vorbereitung

Die nächsten beiden Tage dienen der Vorbereitung

auf Ihr bevorstehendes Abenteuer. Ein Einheimischer

macht Sie mit Dingen vertraut, die Sie

für Ihr Leben auf der Robinson Insel wissen müssen.

Sie lernen den Umgang mit einer Machete,

Kokosnüsse zu öffnen, Kokosnuss-Creme zuzubereiten,

Matten aus Palmblättern zu flechten, auf

offenem Feuer zu kochen und vieles mehr. (F, A)

11. Tag Sandy Beach – Luahoko Heute werden

Sie zu Ihrer Robinson Insel Luahoko gebracht.

Sie beziehen Ihr Fale Tonga, eine Hütte aus

Palmblättern gewebt, in der die Einheimischen

früher gelebt haben. Nach einer letzten

Einweisung sind Sie allein. Für Notfälle haben

Sie ein Handy, mit dem Sie jederzeit das Resort

erreichen können. Erkunden Sie die Insel, die

in 30 Minuten zu umrunden ist. Schnell bricht

die Dämmerung herein. Das endlose Firmament

ist mit Millionen funkelnder Sterne bedeckt.

Gleichmäßig bricht sich die Brandung am

Riff. Nach einer Weile ziehen Sie sich ins Fale

zurück, das im Schein der Kerosinlampe anziehende

Geborgenheit verspricht. Noch ein paar

Eintragungen ins Tagebuch, dann träumen Sie

dem neuen Tag entgegen. (F)

12. Tag Luahoko: Sie sind Robinson Crusoe

Nach dem Sonnenaufgang lockt ein Frühstück

aus einheimischen Wurzeln. Danach sammeln Sie

erste Erfahrungen beim Fischen mit dem Speer.

Zum Schutz gegen die stechende Sonne flechten

Sie sich einen Hut aus Palmblättern. In der großen

Mittagshitze ziehen Sie sich wieder in Ihr Fale zurück.

13. Tag: Luahoko – Sandy Beach Nach drei

Tagen, in denen nur der Wind und die Brandung

am Riff die Ruhe untermalten, kommt gegen

Abend das Motorboot und bringt Sie zurück in

die Zivilisation. (A)

14. Tag: Tonga – Fidschi Heute heißt es Abschied

nehmen von Tonga. Sie fliegen weiter nach

Fidschi. Nach einem herzlichen Empfang werden

Sie mit dem Schnellboot zu Ihrem Inselresort

gebracht wo Sie Ihre Beachfront Bure beziehen.

(F)

15. bis 16.Tag: Fidschi: Erholung pur!

Entspannen Sie bei einem Sonnenbad oder nutzen

Sie das Freizeitangebot Ihres Hotels. (F)

17. Tag: Fidschi Mit dem Boot fahren Sie heute

zurück auf die Hauptinsel Viti Levu. Am Abend

können Sie bei einem Abendessen die Eindrücke

Ihrer Rundreise noch einmal Revue passieren

lassen. (F, A)

18. Tag: Heimreise oder Anschlussurlaub

Es heißt Abschied nehmen vom Paradies. Sie werden

zum Flughafen gebracht für Ihren Flug in die

Heimat. Oder haben Sie „mehr Urlaub danach“

gebucht? (F)

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich

vorbehalten.

(F=Frühstück, A=Abendessen)


Australien, Neuseeland, tonga und Fidschi | 18-Tage-Privatreise ab € 5.895

Saisonzeiten und Preise 2013 in € R P95134Z

Deluxe-Hotels

Anzahl Personen: 1* 2

01.01.-28.03. 7.895 5.995

29.03.-25.09. 7.695 5.895

28.09.-31.12. 7.995 6.095

Pro Person im Doppelzimmer. Auf Anfrage sind Flüge zu

tagesaktuellen Preisen buchbar – siehe Seite 77. Durchführung

jeweils sonntags. Innerhalb der angegebenen

Saisonzeit können Sie Ihren Abreisetermin vorbehaltlich

Verfügbarkeit frei wählen.

* Preis bei Unterbringung im Einzelzimmer

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-28.03. 3.795 28.09.-31.12. 3.895

29.03.-25.09. 3.695

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl/max. 2

Personen

Leistungen, die überzeugen

n Rundreise/Ausflüge in landestypischen Vans und

Kleinbussen mit Klimaanlage

n 15 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 2 Übernachtungen in einer traditionellen Hütte

n 15x Frühstück, 2x Mittagessen, 8x Abendessen

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Deutsch sprechende Gebeco-Reiseleitung (Driverguide)

n Sofortiger Zimmerbezug bei der Ankunft in Sydney

n Willkommensgetränk und Begrüßung in Sydney

n Einweisung in die Lebensweise der Tongaer durch

einen Einheimischen

n Notfall-Handy während der Robinson-Erfahrung

n Besuch eines fidschianischen Dorfes mit Cava-

Zeremonie

n Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Ihre Hotels (Deluxe)

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Sydney 3 Shangri-La HHHHH

Auckland 2 Sofitel Auckland HHHHH

Nuku'alofa 1 Seaview Lodge HHH

Ha'apai 4 Sandy Beach Resort HHH

Luahoko 2 Fale (traditionelle Hütte)

Ha'apai 1 Sandy Beach Resort HHH

Fidschi 3 Likuliku Lagoon Resort HHHHH

Fidschi 1 The Orchid HHHHH

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer P95134Z

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und ab

Seite 72. Weitere attraktive Privatreisen finden Sie im

Internet unter www.Gebeco.de

Besonderer Hinweis

Flüge sind nicht im Preis inkludiert und können auf Anfrage

zu tagesaktuellen Preisen hinzu gebucht werden.

Tongatapu

Fiji Island

Yasawa

Nuku’alofa

Likuliku Resort

Fiji

Nadi

Viti Levu

AUSTRALIEN

Sydney

Ovalau

Ha’apai Group

Nausori

SuvaTONGA

NEUSEELAND

Gau

Auckland

Nadi

Fiji

Flüge nicht

inkludiert,

auf Anfrage

buchbar

Tonga

Gebeco | 57


Privatreise

n Über Asien, Australien und Neuseeland in die Südsee n Programmgestaltung à la carte n 7-tage Ausspannen auf Fidschi

Einmal um die Welt

Reisen Sie mit uns einmal um die Welt. Entdecken Sie die Weltmetropolen

Hongkong, Sydney und Los Angeles. Erleben Sie die neuseeländische

Gastfreundschaft in Auckland. Genießen Sie das Südseeflair Fidschis. Die

perfekte Kombination aus fantastischen Städten und dem Paradies auf Erden.

1. Tag: Hongkong: Willkommen in Asien

Sie erreichen Hongkong. Die Fahrt zu Ihrem

Hotel ist arrangiert. Willkommen in der Megacity

Asiens. Nirgendwo auf der Welt gelingt

der Spagat zwischen gestern und morgen,

Hightech und Aberglaube besser als in dieser

einzigartigen Metropole Asiens.

2. Tag: Hongkong: Stadtrundfahrt Heute

können Sie optional an einer halbtägigen

Stadtrundfahrt durch Hongkong teilnehmen.

Begleiten Sie Ihren Reiseleiter auf den Peak

und genießen den spektakulären Blick über

die Stadt. Anschließend geht es weiter zur

Repulse Bay mit den beliebtesten Stränden

der Stadt und zum Stanley Market, wo Sie

handbemaltes Porzellan und typisch asiatische

Kleidung aus Seide bewundern können.

3. Tag: Hongkong – Sydney Der heutige Tag

steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien

Verfügung. Vielleicht nutzen Sie die Zeit für

einen ausgiebigen Bummel in einem der vielen

Shopping-Malls der Stadt. Abends fahren

Sie zum Flughafen und fliegen weiter nach

Sydney.

58 | Hongkong, Australien, Neuseeland, Fidschi und USA

4. Tag: Sydney: Willkommen in Australien

Frühmorgens erreichen Sie Sydney – die heimliche

Hauptstadt Australiens. Sie fahren in Ihr

Hotel und können Ihr Zimmer sofort beziehen.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck

von einer der schönsten Städte der Welt.

Ihr Wahrzeichen, das Opera House, im Zusammenspiel

mit der Harbour Bridge und die zahlreichen

Sandstrände in unmittelbarer Stadtnähe

tragen zu ihrem einzigartigen Charme bei.

5. Tag: Sydney: Blue Mountains Ein optionaler

Tagesausflug bringt Sie durch den

nördlichen Hills District in die Blue Mountains,

ein Hochplateau mit tiefen Schluchten. Der

bläuliche Dunst der Eukalyptusbäume gab

den Bergen ihren Namen. Sie durchwandern

den Regenwald mit seinen Riesenfarnen und

erleben einen grandiosen Ausblick auf die

berühmte Felsformation „Three Sisters“.

6. Tag: Sydney: Stadt- und Hafenrundfahrt

Heute können Sie die Weltstadt Sydney bei

einer optionalen Stadt- und Hafenrundfahrt

näher kennen lernen. Sie besuchen unter anderem

den Botanischen Garten und den historischen

Stadtteil „The Rocks“. Anschließend

fahren Sie mit einer Motoryacht in eine der

vielen Buchten Sydneys. Bei einem kalten Büfett

genießen Sie den Blick auf die Stadt vom

Wasser aus. Je nach Wunsch endet Ihre Fahrt

am Opernhaus oder in Darling Harbour.

7. Tag: Sydney – Auckland Sie fahren zum

Flughafen und fliegen weiter nach Auckland.

Ihre Reiseleitung erwartet Sie bereits und

begleitet Sie zu Ihrem Hotel. Haere Mai –

herzlich willkommen in Neuseeland.

8. Tag: Auckland: Hafenrundfahrt Während

einer optionalen Hafenrundfahrt auf einem

Segelkatamaran erleben Sie die atemberaubende

Skyline von Auckland. Die über siebzigtausend

Jollen und Yachten sind für den

Beinamen „Stadt der Segel“ verantwortlich

und verleihen der Stadt eine einzigartige

Atmosphäre.

9. Tag: Auckland: ein Tag zur freien

Verfügung Erkunden Sie Auckland auf eigene

Faust. Wie wäre es mit der Besichtigung

des War Memorial Museums? Verschiedene

Ausstellungen bringen Ihnen die Geschichte

des Landes und die Kultur der Maori näher.

Oder besuchen Sie Kelly Tarlton`s Underwater

World, eines der größten Aquarien der Welt.

10. Tag: Auckland – Fidschi Sie fliegen nach

Fidschi. Mit einem freundlichen „Bula“ heißt

unsere Agentur Sie willkommen. Anschließend

fahren Sie zu Ihrem Hotel an der Coral Coast.

11. Tag: Bula Fiji Genießen Sie Ihre Tage auf

Fidschis Hauptinsel, die gleichzeitig die größte

der über 300 Fidschi-Inseln ist. Oder buchen

Sie optional einen Ausflug ins Hinterland.

Mit einem Langboot fahren Sie den Navua

River hinauf. Bei dem Besuch eines Dorfes

werden Sie mit einer typisch fidschianischen

Kava-Zeremonie begrüßt und erfahren viel

über das traditionelle Leben der Insulaner.

Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit an

einem Wasserfall zu baden. (F)

12. Tag: Coral Coast – Mana Island

Sie verlassen die Coral Coast und fahren zur

Denarau Marina, wo Sie nach Mana Island

übersetzen. (F)

13. bis 15. Tag: Inselträume Drei Tage voller

Südseeflair liegen vor Ihnen. Hier lässt es sich

leben. Entspannen Sie bei einem Sonnenbad

oder nutzen Sie das vielseitige Freizeitangebot

Ihres Hotels. (F)

16. Tag: Nadi – Los Angeles Ihr Zimmer steht

Ihnen bis zur Abreise zur Verfügung. Heute

heißt es Abschied nehmen von der Südsee.

Sie fahren zum Flughafen und weiter geht es

nach Los Angeles. Da Sie die Datumsgrenze

überfliegen, erreichen Sie Los Angeles gegen

Mittag des selben Tages. Ein Shuttle-Bus

bringt Sie zum Hotel. (F)

17. Tag: Heimreise oder Anschlussurlaub

Bis zu Ihrem Flug haben Sie Zeit, die Metropole

der Westküste der USA auf eigene Faust zu

entdecken. Nehmen Sie den Shuttle-Bus für

die Fahrt zum Flughafen. Oder haben Sie

„Mehr Urlaub danach“ gebucht? Dann beginnt

heute Ihr Anschlussurlaub.

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich

vorbehalten.

(F=Frühstück)


Hongkong, Australien, Neuseeland,

Fidschi und USA | 17-Tage-Privatreise ab € 1.995

Saisonzeiten und Preise 2013 in € R P95135Z

Mittelklasse-Hotels DZ

Anzahl Personen: 11 2-9

01.01.-20.03. 2.895 1.995

21.03.-31.12. 2.995 2.195

Pro Person im Doppelzimmer. Auf Anfrage sind Flüge zu

tagesaktuellen Preisen buchbar – siehe Seite 77. Durchführung

jeweils montags. Innerhalb der angegebenen

Saisonzeit können Sie Ihren Abreisetermin vorbehaltlich

Verfügbarkeit frei wählen.

1 Preis bei Unterbringung im Einzelzimmer

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-20.03. 1.120

21.03.-31.12. 1.175

First-Class-Hotels DZFC

Anzahl Personen: 1 1 2-9

01.01.-20.03. 3.595 2.495

21.03.-31.12. 3.695 2.695

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-20.03. 1.630

21.03.-31.12. 1.630

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl/

max. 9 Personen

Leistungen, die überzeugen

n Privattransfers von den Flughäfen Hongkong, Sydney,

Auckland und Nadi mit deutsch sprechender

Gebeco-Reiseleitung

n Privattransfers zu den Flughäfen Hongkong und

Nadi, mit Deutsch sprechender Gebeco-Reiseleitung

n Transfers zu den Flughäfen Sydney und Auckland mit

Shuttlebussen (englischsprachig, ohne Reiseleitung)

n Transfers vom/zum Flughafen Los Angeles mit Shuttlebussen

(englischsprachig, ohne Reiseleitung)

n 15 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 6x Frühstück

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Begrüßung durch Deutsch sprechende Reiseleitung

in Hongkong, Sydney, Auckland und Fidschi

n Tageszimmer am Anreisetag in Sydney und am Abreisetag

auf Fidschi

n 24-stündiger, deutschsprachiger Telefon-Service auf

Fidschi

n Gebeco-Reiseinformationen

n Reiseliteratur

Mehr Erlebnis tA P95135Z..

Teilnehmerzahl mind. 2 Personen. Preis p. P.

n Ausflugspaket 1 € 415 10

Halbtägige Stadtrundfahrt in Hongkong

Stadt- und Hafenrundfahrt in Sydney

n Ausflugspaket 2 € 235 11

Ganztägiger Ausflug in die Blue Mountains

Hafenrundfahrt in Auckland 2

Teilnehmerzahl mind. 4 Personen. Preis p. P.

n Ganztägiger Ausflug auf Fidschi 2 € 75 12

2 Englisch sprechende Reiseleitung

DEUTSCHLAND

CHINA

Hongkong

USA

Los Angeles

INDISCHER

OZEAN

FIDSCHI

AUSTRALIEN

SYDNEY

Auckland

NEUSEELAND

Flüge nicht inkludiert, auf Anfrage buchbar

Ihre Hotels (Mittelklasse)

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Hongkong 2 Metropark HHHH

Sydney 3 Mercure HHH(H)

Auckland 3 Grand Chancellor HHH(H)

Coral Coast 2 Warwick (Mountainview) HHHH

Mana Island 4 Mana Island Resort

(Island Bure)

HHH(H)

Los Angeles 1 Hilton Airport Hotel HHHH

Ihre Hotels (First-Class)

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Hongkong 2 Metropark HHHH

Sydney 3 Vibe HHHH

Auckland 3 Pullman HHHH

Coral Coast 2 Warwick (Oceanview) HHHH

Mana Island 4 Mana Island Resort

(Oceanfront Suite)

HHH(H)

Los Angeles 1 Hilton Airport Hotel HHHH

Mehr Urlaub danach

Attraktive Verlängerungsangebote finden Sie ab Seite

60 sowie im Internet unter www.Gebeco.de unter der

Reisenummer P95135Z

PAZIFISCHER OZEAN

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 16 und ab

Seite 72. Weitere attraktive Privatreisen finden Sie im

Internet unter www.Gebeco.de

Besonderer Hinweis

Flüge sind nicht im Preis inkludiert und können auf Anfrage

zu tagesaktuellen Preisen hinzu gebucht werden.

Gebeco | 59


Reisen à la carte

Australien, Neuseeland und die Südsee sind Traumziele für selbst geplante

Touren. Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie bei der Planung und

der erfolgreichen Durchführung Ihrer Reisen unterstützen. Einer Menükarte

gleich können Sie aus unserem Baustein- und Hotelangebot wählen.

Reisebausteine Als Länderexperte

ist es uns wichtig, Ihnen ein ausgewähltes

Angebot an individuellen Leistungen als

Ergänzung zu Ihrer Reise anzubieten, aus

denen Sie sich eine eigene Rundreise je

nach Interesse und verfügbarer Zeit zusammenstellen

können. Sie finden für jede

wichtige Region im Südpazifik eine Auswahl

an interessanten Reisebausteinen, die

Sie entweder in Kombination mit Ihrer gebuchten

Rundreise oder als Einzelleistung

buchen können.

Hotels Sie sind so weit gereist, warum

verlängern Sie Ihre Reise also nicht noch

um ein paar Tage Strand- oder Stadturlaub?

Die angebotenen Stadthotels und Baderesorts

sind als spezielle Verlängerung zu

unseren Studien- und Erlebnisreisen zu verstehen.

Wenn Sie möchten, können Sie

diese Hotels natürlich auch einzeln buchen.

Reisen nach Maß Sie haben Ihre

Wunschreise nicht in unserem Katalog ge-

funden? Gerne erstellen unsere Experten

Ihnen ein Angebot nach Ihrem ganz persönlichen

Reisewunsch. Bitte berücksichtigen

Sie jedoch, dass eine maßgeschneiderte

Reise eine gewisse Bearbeitungszeit in Anspruch

nimmt.

Immer „up to date“

Unsere gesamte Reisevielfalt, nützliche In-

formationen, Veranstaltungs-Tipps und ein

ständig erweitertes Angebot an Erlebnisreisen

finden Sie rund um die Uhr im Internet

unter www.Gebeco.de

60 | Australien, Neuseeland und Südsee

65

Stopover…

Hongkong, Singapur, Los Angeles

Seite

69

66

65


Cairns – der

tropische Norden

Seite 62

64

Anschlusshotels

Seite 70

62

63

64

Yasawa Kreuzfahrt

Seite 68

63

Tahiti und

Bora Bora

Seite 68

Fraser Island

Seite 62

62

Sydney – eine Weltstadt

Seite 63

Melbourne – die

Szenemetropole

Seite 63

Adelaide – Wein

und Wildlife

Seite 64

Tasmanische Impressionen

Seite 64

Perth – tief im Westen

Seite 65

Kaikoura – den

Walen ganz nah

Seite 66

Bay of Islands – Inselwelt

Neuseelands

Seite 67

Fidschi

Badeverlängerung

Seite 67

Ob Sie alleine oder in einer kleinen Gruppe

reisen, bestimmen Sie selbst. Auch wie viel

Organisation und Vorplanung es sein darf,

liegt in Ihrem Ermessen. Individualität und

Flexibilität mit geringem Aufwand sind Ihnen

sicher. Die Angebote können Sie entweder

als Einzelleistung buchen, daraus ihre

eigene Rundreise konzipieren oder Ihre bereits

gebuchte Reise damit aufwerten.

Das Rote Zentrum

Seite 65

Kakadu und Litchfield Nationalpark

Seite 66

66

67

68

67/68

Gebeco | 61


Reisen à la carte

Cairns – der tropische Norden

Sie gestalten Ihren Aufenthalt nach Ihren Wünschen.

Vielleicht buchen Sie einen Ausflug auf

einem Katamaran, der Sie zum Great Barrier Reef

bringt. Dort haben Sie die Möglichkeit, mit einem

Glasbodenboot das Riff unter Wasser zu betrachten.

Eventuell begleiten Sie Ihren Guide und profitieren

Sie von dem Jahrtausende alten Wissen der

Aborigines. Erfahren Sie mehr über den Regenwald

und seine Bewohner und beweisen Sie sich beim

Umgang mit dem Speer, bei der Jagd und der Zube-

62 | Gebeco

n Optional mit Fallschirm-tandemsprung n tagesausflug zum Great Barrier Reef möglich n Ohne Mindestteilnehmerzahl

reitung eines original Bush Tuckers. Oder wie wäre

es mit einem Sprung aus 3000 Meter Höhe und

einem Erlebnisabendessen im Regenwald.

Australien | 5-Tage-Reisebaustein ab € 285

Saisonzeiten und Preise 2013 in € P P95A09Z

DZ DZHI

01.01.-28.03. 285 315

29.03.-28.06. 285 330

29.06.-31.10. 285 360

Reisen à la carte

DZ DZHI

01.11.-27.12. 285 330

28.12.-31.12. 285 385

Pro Person im Doppelzimmer. Innerhalb der angegebenen

Saisonzeiten können Sie Ihren Abreisetermin

vorbehaltlich Verfügbarkeit frei wählen.

DZ = Bay Village DZHI = Holiday Inn

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

EZ EZHI

01.01.-28.03. 199 225

29.03.-28.06. 199 230

29.06.-31.10. 199 255

EZ EZHI

01.11.-27.12. 199 230

28.12.-31.12. 199 280

Fraser Island

Hervey Bay ist der Ausgangspunkt. Hier übernachten

Sie zunächst, bevor Sie am zweiten Tag zum Kingfisher

Bay Resort übersetzen. Am nächsten Tag geht es

mit einem Geländefahrzeug auf Entdeckungstour. Die

Höhepunkte von Fraser Island: 75 Miles Beach, Wangoolba

Creek, die Perched Lakes und Central Station

werden heute besichtigt. Der vierte Tag steht Ihnen

für weitere Entdeckungen der Insel zur freien Verfügung.

Vom King Fisher Bay Resort aus können Sie an

n tagesausflug mit einem Geländefahrzeug n Inklusive Schiffstransfer n Keine Mindestteilnehmerzahl

einer der vielen geführten Wanderungen durch die

unterschiedlichen Naturregionen der Insel teilnehmen,

eine geführte Kanufahrt durch die artenreichen Mangrovengebiete

buchen oder sich einfach in herrlicher

Umgebung entspannen. Auch das Angeln gehört zu

den beliebtesten Aktivitäten auf Fraser Island. Am

Morgen des fünften Tages geht es zurück zum Festland

nach Hervey Bay.

Australien | 5-Tage-Reisebaustein ab € 525

Saisonzeiten und Preise 2013 in € P P95014Z

01.01.-31.12. 525

Pro Person im Doppelzimmer. Innerhalb der angegebenen

Saisonzeiten können Sie Ihren Abreisetermin

vorbehaltlich Verfügbarkeit frei wählen.

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-31.12. 295

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl

Leistungen, die überzeugen

n Schifftransfers ab/bis Hervey Bay

n 1 Übernachtung im Kondari Resort Hervey Bay

n 3 Übernachtungen im Hotel Kingfisher Bay Resort

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl

Leistungen, die überzeugen

n 5 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 5x Frühstück

Mehr Erlebnis

Keine Mindestteilnehmerzahl. Preis p. P.

tA P95A09Z..

n Tagesausflug Great Barrier Reef inkl.

Mittagessen

€ 155 12

n Bama Way Aboriginal Tour1 € 165 13

n Fallschirm-Tandemsprung2 Alle Leistungen englischsprachig

1 Teilnehmerzahl mind. 4 Personen

2 Flugsteuer vor Ort zahlbar, zzt. AUD 35

€ 230 14

n Tagesausflug mit dem Geländefahrzeug auf Fraser

Island mit Englisch sprechender Reiseleitung

n 4x Frühstück, 1x Mittagessen

n Nationalparkgebühren

Kingfisher Bay Resort HHHH

Auf der größten Sandinsel der Welt liegt dieses vielseitige

Resort. Für Ausflüge und Wanderungen in den

Regenwald oder entlang der Strände ist das Resort der

ideale Ausgangspunkt. Neben diversen Restaurants und

Bars bietet das Kingfisher Bay komfortabel eingerichtete

Zimmer.

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 60 und ab

Seite 72.

Bay Village HHH(H) Dieses deutschsprachig geführte Hotel

liegt nur einen kurzen Fußweg von der Promenade und Einkaufsmöglichkeiten

entfernt. Ein tropischer Garten und ein

Swimmingpool laden zur Entspannung ein. Alle Zimmer sind

in natürlichen Farben gehalten und mit modernem Komfort

ausgestattet.

Holiday Inn HHHH Das renovierte Hotel liegt direkt an der

Promenade. Stadtzentrum, Einkaufs- und Essensmöglichkeiten

sowie der Hafen sind gut zu Fuß erreichbar. Das Hotel verfügt

über 237 Zimmer, einen Swimmingpool, Sauna, Sonnendeck

und ein Fitnessraum. Der Gartenanlage im Innenhof ist dem

Regenwald nachemfunden.

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 60 und 72.


Reisen à la carte

Sydney – eine Weltstadt

Die australische Metropole zählt zu den schönsten

Städten der Welt. Vielleicht erklimmen Sie ein

Wahrzeichen Sydneys – die Harbour Bridge. Oder

Sie fahren ins berühmte Hunter Valley und testen

einige der besten Weine der dortigen Kellerein. Sie

können auch durch den historischen Stadtteil „The

Rocks“ wandern oder den Surfern am berühmten

„Bondi Beach“ zusehen. Wie wäre es, die Stadt einmal

auf andere Art zu erkunden, nämlich auf dem

Fahrrad. Ein einmaliges Erlebnis ist auch die Fahrt

durch den Hafen auf einer America´s Cup Yacht.

Die Möglichkeiten sind vielfältig, Sie haben die

Wahl. Erkunden Sie diese Traumstadt nach Ihren

eigenen Wünschen.

Australien | 5-Tage-Reisebaustein ab € 430

Saisonzeiten und Preise 2013 in € P P95006Z

02.01.-18.02. 465

04.03.-31.03. 465

01.04.-30.06. 430

08.07.-12.08. 430

Reisen à la carte

n Zentral gelegenes Stadthotel n tagesausflug in das Hunter Valley möglich n Keine Mindestteilnehmerzahl

19.08.-24.09. 430

02.10.-26.11. 430

02.12.-26.12. 430

Pro Person im Doppelzimmer. Innerhalb der angegebenen

Saisonzeiten können Sie Ihren Abreisetermin

vorbehaltlich Verfügbarkeit frei wählen.

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

02.01.-18.02. 350

04.03.-31.03. 350

01.04.-30.06. 340

08.07.-12.08. 340

Melbourne – die Szenemetropole

Im jährlichen Städtevergleich des britischen Economist

ist Melbourne 2011und 2012 zur lebenswertesten

Stadt der Welt gekrönt worden. Vielleicht bilden

Sie sich ihr eigenes Urteil während einer Stadtrundfahrt.

Einige verborgene Geheimnisse können

Sie auf einem Rundgang der besonderen Art entdecken.

Wie wäre es mit einem Tagesausflug entlang

einer der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt

– der Great Ocean Road? Oder Sie besuchen Phillip

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl

Leistungen, die überzeugen

n 4 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 4x Frühstück

n Optionaler tagesausflug Phillip Island n Zentral gelegenes Stadthotel n Keine Mindestteilnehmerzahl

Australien | 5-Tage-Reisebaustein ab € 370

Mehr Erlebnis

Keine Mindestteilnehmerzahl. Preis p. P.

tA P95006Z..

n Stadtrundfahrt und Hafenrundfahrt inkl.

Mittagessen

€ 220 11

n Tagesausflug ins Hunter Valley inkl.

Weinverkostung

€ 175 12

n Bridgeclimb* € 185 13

n Geführte Fahrradtour durch die Stadt* € 80 14

Island und werden Zeuge der Zwergpinguinparade

am Summerland Beach. Die Möglichkeiten sind vielfältig,

Sie haben die Wahl. Erkunden Sie diese

Traumstadt nach Ihren eigenen Wünschen.

Saisonzeiten und Preise 2013 in € P P95095Z teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl

01.01.-12.01. 580

13.01.-20.01. 725

21.01.-25.02. 440

26.02.-31.03. 725

19.08.-24.09. 340

02.10.-26.11. 340

02.12.-26.12. 340

01.04.-23.06. 370

01.07.-23.09. 370

29.09.-27.10. 370

06.11.-22.12. 370

Pro Person im Doppelzimmer. Innerhalb der angegebenen

Saisonzeiten können Sie Ihren Abreisetermin

vorbehaltlich Verfügbarkeit frei wählen.

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-12.01. 450

13.01.-20.01. 590

21.01.-25.02. 310

26.02.-31.03. 590

01.04.-23.06. 285

01.07.-23.09. 285

29.09.-27.10. 285

06.11.-22.12. 285

Leistungen, die überzeugen

n 4 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 4x Frühstück

Mehr Erlebnis tA P95095Z..

Teilnehmerzahl mind. 2 Personen. Preis p. P.

n Stadtrundfahrt € 95 11

n Tagesausflug Great Ocean Road € 185 12

n Tagesausflug Phillip Island € 160 13

n Melbourne's Hidden Secrets* € 95 15

* englischsprachig

n Segeltour auf einer America's Cup Yacht* € 105 15

* englischsprachig

Mehr Service t P95006Z10

n Flughafentransfers (englischsprachig) € 42

Vibe HHHH Dieses freundliche Hotel liegt zentral und

der Hyde Park, Darling Harbour, Chinatown und das

Geschäftsviertel sind bequem zu Fuß zu erreichen. Das

Hotel verfügt über einen Swimming Pool, einen schönen

Dachterassengarten und eine Sauna. Die Zimmer

sind mit Klimaanlage, Föhn, Kühlschrank, Minibar und

Möglichkeit zur Tee- und Kaffeezubreitung ausgestattet.

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 60 und 72.

Mehr Service t P95095Z10

n Flughafentransfers (englischsprachig) € 42

Vibe Savoy HHHH Nur zwei Blocks von der Collins

Street entfernt, liegt dieses Hotel ideal im Zentrum von

Melbourne. Das Hotel verfügt über ein Restaurant und

zwei Bars. Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Föhn,

Kühlschrank, Minibar und Möglichkeit zur Tee- und Kaffeezubreitung

ausgestattet.

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 60 und 72.

Gebeco | 63


Reisen à la carte

Adelaide – Wein und Wildlife

Die Hauptstadt des Bundesstaates Südaustralien

trägt wegen der Fülle der dort stattfindenden Kulturveranstaltungen

den Beinamen „Festival City“.

Sehenswürdigkeiten sind meist gut zu Fuß erreichbar,

alternativ gibt es zwei kostenfreie Buslinien.

Während einer Stadtrundfahrt können Sie sich einen

guten Überblick verschaffen. Vielleicht machen

Sie einen Tagesausflug in die Umgebung, in das berühmte

Weinanbaugebiet Barossa Valley. Oder wie

wäre es mit einem Besuch auf Kangaroo Island, wo

Sie Kängurus, Koalas und Seelöwen in freier Wildbahn

erleben können?

Australien | 4-Tage-Reisebaustein ab € 259

64 | Gebeco

n tagesausflug in das Barossa Valley möglich n Zentral gelegenes Stadthotel n Keine Mindestteilnehmerzahl

Saisonzeiten und Preise 2013 in € P P95096Z Leistungen, die überzeugen

Rydges Southpark HHHH

01.01.-31.03. 259 04.12.-31.12. 430 n 3 Übernachtungen im Hotel Rydges Southpark (Bad Dieses am südlichen Ende des Zentrums gelegene Hotel

01.04.-03.12. 275

oder Dusche/WC)

ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu den

Pro Person im Doppelzimmer. Innerhalb der angege- n 3x Frühstück

Shopping Malls, Cafés und Märkten in der Innenstadt

benen Saisonzeiten können Sie Ihren Abreisetermin

als auch für Touren in das Umland. Das Hotel verfügt

vorbehaltlich Verfügbarkeit frei wählen.

Mehr Service t P95096Z10 über einen Swimming Pool, ein Restaurant und eine Bar.

n Flughafentransfers (englischsprachig) € 18 Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Föhn, Kühlschrank,

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

Minibar und Möglichkeit zur Tee- und Kaffeezubreitung

01.01.-31.03. 195 04.12.-31.12. 360 Mehr Erlebnis tA P95096Z.. ausgestattet.

01.04.-03.12. 205

Teilnehmerzahl mind. 2 Personen. Preis p. P.

n Stadtrundfahrt € 49 11 Weitere Informationen finden Sie ab Seite 60 und ab

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl

n Tagesausflug Barossa Valley und Weinprobe € 99 12 Seite 72.

n Tagesausflug Kangaroo Island

Alle Ausflüge englischsprachig, * inkl. Mittagessen

€ 205 13

Reisen à la carte

Tasmanische Impressionen

Nach einer Übernachtung in Launceston werden Sie

morgens gegen 8:30 Uhr von Ihrem Hotel abgeholt.

Auf geht´s in den Freycinet N.P. Sie halten am

Leuchtturm, wo ein malerischer Fußweg entlang

der Klippen führt. Unternehmen Sie eine wunderschöne

Wanderung entlang der Wineglass Bay. Am

Abend nehmen Sie an einer geführten Pinguin-Tour

teil. Ostwärts geht die Reise am dritten Tag. Sie tauchen

bei einer Führung durch die Ruinen der ehemaligen

Strafkolonie Port Arthur, in die Geschichte

n Deutschsprachig n Exklusive Kleingruppe n Die Highlights tasmaniens

Tasmaniens ein. Am vierten Tag entdecken Sie die

australische Tierwelt mit Wombats, Ameisenigeln

und natürlich dem tasmanischen Teufel im Bonorong

Wildlife Park. Ein tasmanisches Picknick rundet

diesen Besuch ab. Sie fahren weiter zum Mount

Field N.P. Am nächsten Morgen besuchen Sie den

Salamanca Markt und fahren durch das Huan Valley.

Die Reise endet mit einem Rundblick vom

Mount Wellington. Es geht zurück nach Hobart, wo

Sie am Nachmittag ankommen.

Australien | 5-Tage-Reisebaustein ab € 1.640

termine und Preise 2013 in € P P95035Z

09.01.-12.01. 1.640

23.01.-26.01. 1.640

06.02.-09.02. 1.640

20.02.-23.02. 1.640

06.03.-09.03. 1.640

20.03.-23.03. 1.640

09.04.-13.04. 1.775

23.04.-27.04. 1.775

Pro Person im Doppelzimmer

07.05.-11.05. 1.775

08.10.-12.10. 1.775

22.10.-26.10. 1.775

05.11.-09.11. 1.775

19.11.-23.11. 1.775

03.12.-07.12. 1.775

17.12.-21.12. 1.775

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

09.01.-20.03. 395 09.04.-17.12. 450

teilnehmerzahl mind. 2/max. 8 Personen

Leistungen, die überzeugen

n Rundreise/Ausflüge in landestypischen Kleinbussen

mit Klimaanlage

n 4 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 4x Frühstück, 4x leichtes Mittagessen bzw. Picknick

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Deutsch sprechende Reiseleitung (Driverguide)

n Pinguin Tour

n Wein- und Käseprobe am 5. Tag

n Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

Ihre Hotels

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Launceston 1 Mercure HHH(H)

Bicheno 1 Diamond Island Resort HHHH

Hobart 2 Grand Chancellor HHHH

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 60 und ab

Seite 72.


Reisen à la carte

Perth – tief im Westen

Perth ist die isolierteste Metropole der Welt und

besticht durch Charme und Natürlichkeit. Jede weitere

größere Stadt liegt mindestens 2.800 km entfernt.

Auf der optionalen Stadtrundfahrt entdecken

Sie die Metropole an den Ufern des Swan Rivers,

die sonnigste Großstadt Australiens. Oder wie wäre

es mit einem Tagesausflug in den Nambung Nationalpark?

Weite, goldfarbene Weizenfelder begrenzt

durch die Darling Ranges im Osten und dem glitzernden

Indischen Ozean im Westen, idyllisch gelegene

malerische Orte sowie die einmalige Naturlandschaft

der Pinnacles sind die Höhepunkte dieser

Tagestour. Erleben Sie in einer Gruppe von maximal

12 Personen die landschaftliche Vielfalt der westaustralischen

Heartlands. Die Pinnacles, welche zu

den meist besuchten Naturwundern des Staates

zählen, liegen in einer flachen, fast unwirklich

scheinenden Wüstenlandschaft. Während eines

Rundganges bieten tausende bizzare, bis zu fünf

Meter hohe Kalksteinsäulen atemberaubende Fotomotive.

Australien | 4-Tage-Reisebaustein ab € 335

Saisonzeiten und Preise 2013 in € P P95046Z

01.01.-31.03. 335

01.04.-16.12. 350

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl

Reisen à la carte

n Zentral gelegenes Stadthotel n tagesausflug in den Nambung Nationalpark möglich n Keine Mindestteilnehmerzahl

17.12.-23.12. 525

24.12.-31.12. 350

Pro Person im Doppelzimmer. Innerhalb der angegebenen

Saisonzeiten können Sie Ihren Abreisetermin

vorbehaltlich Verfügbarkeit frei wählen.

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-31.03. 250

01.04.-16.12. 290

Das Rote Zentrum

Tauchen Sie ein in die Welt der Aborigines. Sie werden

gegen Mittag – späteste Ankunft um 13 Uhr

– am Flughafen abgeholt. Bevor Sie bei einem Sunset

Drink den hoffentlich farbenfrohen Sonnenuntergang

am Ayers Rock genießen können, entdecken

Sie die Olgas bei einem Spaziergang. Noch vor

Sonnenaufgang brechen Sie am nächsten Morgen

auf, um in den Uluru Nationalpark zu fahren. Betrachten

Sie Felsmalereien der Aborigines auf dem

Mala Walk und besuchen Sie das Kulturzentrum. Ihr

Leistungen, die überzeugen

n 3 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 3x Frühstück

n Sonnenuntergang am Ayers Rock n Ayers Rock, Olgas und Kings Canyon n Besuch des Kulturzentrums am Ayers Rock

Australien | 3-Tage-Reisebaustein ab € 615

Mehr Erlebnis tA P95046Z..

Teilnehmerzahl mind. 2/max. 12 Personen. Preis p. P.

n Stadtrundfahrt inkl. Bootsfahrt auf dem

Swan River

€ 105 11

n Tagesausflug in den Nambung NP inkl.

Picknick-Mittagessen

€ 200 12

Mehr Service t P95046Z10

n Flughafentransfers (englischsprachig) € 32

Tagesziel ist der Kings Canyon, den Sie am nächsten

Tag entdecken werden. Wandern Sie im schattigen

Bachbett des Kings Creek. Ihre Tour endet am

Abend in Alice Springs.

Saisonzeiten und Preise 2013 in € P P95039Z teilnehmerzahl mind. 2 Personen

01.01.-31.03. 640

01.04.-30.06. 615

17.12.-23.12. 460

24.12.-31.12. 290

01.07.-30.11. 665

01.12.-31.12. 615

Pro Person im Doppelzimmer. Innerhalb der angegebenen

Saisonzeiten können Sie Ihren Abreisetermin

vorbehaltlich Verfügbarkeit frei wählen.

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-31.03. 245

01.04.-30.06. 195

01.07.-30.11. 240

01.12.-31.12. 195

Leistungen, die überzeugen

n Rundreise/Ausflüge in landestypischen Klein- bzw.

Reisebussen mit Klimaanlage

n 2 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Englisch sprechende Reiseleitung (Driverguide)

n Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

travelodge Perth HHH

Dieses am östlichen Rand des Stadtzentrums gelegene

Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für Stadt- und

Umgebungserkundungen. Geschäfte und Restaurants

im Zentrum sowie das Ufer des Swan River sind

bequem zu Fuß zu erreichen. Das Hotel verfügt über

ein Restaurant, eine Bar sowie über einen Wäscheraum

mit Waschmaschinen und Trocknern. Die Zimmer sind

mit Klimaanlage Minibar und Möglichkeit zur Tee- und

Kaffeezubreitung ausgestattet.

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 60 und ab

Seite 72.

Ihre Hotels

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Kings Canyon 1 Kings Canyon Resort HHH(H)

Ayers Rock 1 Outback Pioneer HHH(H)

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 60 und ab

Seite 72.

Gebeco | 65


Reisen à la carte

Kakadu und Litchfield Nationalpark

Frühmorgens werden Sie von Ihrem Hotel in Darwin

abgeholt. Sie fahren zum Litchfield Nationalpark

mit seinen meterhohen Termitenhügeln. Bei den

Wangi und Florence Wasserfällen haben Sie die

Möglichkeit zu schwimmen. Über den Adelaide River,

das Goldgräberstädtchen Pine Creek und die

populären Edith Falls erreichen Sie Katherine.

Nach dem Frühstück geht die Fahrt zum Katherine

Gorge. Hier unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch

die spektakuläre Schlucht. Danach geht es weiter

zum riesigen Kakadu Nationalpark. Über den South

Alligator River und den Jim Jim Billabong kommen

Sie nach Cooinda, wo Sie das Warradjan Aboriginal

66 | Gebeco

n Deutschsprachig n Halbpension n Die Highlights in 3 tagen

Kulturzentrum besichtigen. Zum Sonnenuntergang

erwartet Sie eine Bootsafari auf dem Yellow Water

Billabong, eine mit Seerosen bedeckte Lagune. Die

exotische Vogelwelt ist fantastisch und mit etwas

Glück sehen Sie auch Salzwasserkrokodile. Am dritten

Tag fahren Sie zum Nourlangie Rock mit seinen

faszinierenden Felsmalereien der Ureinwohner. Besuch

im Bowali Visitor Centre und weiter zum Ubirr

Rock am East Alligator River. Bei einem Rundgang

können Sie Röntgenmalereien und den Blick über

die Schwemmebene bewundern. Nach kurzem Aufenthalt

im „Windows of the Wetlands“ Zentrum

erreichen Sie wieder Darwin.

Australien | 3-Tage-Reisebaustein ab € 1.070

Saisonzeiten und Preise 2013 in € P P95093Z

01.01.-31.03. 1.070 01.04.-31.12. 1.195

Pro Person im Doppelzimmer. Durchführung jeweils

donnerstags. Innerhalb der angegebenen Saisonzeiten

können Sie Ihren Abreisetermin vorbehaltlich Verfügbarkeit

frei wählen.

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-31.03. 250 01.04.-31.12. 275

teilnehmerzahl mind. 2 Personen

Reisen à la carte

Kaikoura – den Walen ganz nah

Sie fahren von Christchurch mit dem Zug „Coastal

Pacific“ in den kleinen Fischerort Kaikoura. Am

Bahnhof werden Sie in Empfang genommen und zu

Ihrem Hotel gebracht. Mit etwas Glück können Sie

schon von Land aus Robben, Delfine oder die riesigen

Pottwale beobachten. Am zweiten Tag erwartet

Sie eine „Whale watch cruise“. Sie fahren mit

dem Boot aufs Meer, in Erwartung die bis zu 20

Meter langen Wale zu beobachten. Am dritten Tag

werden Sie von Ihrem Hotel zum Bahnhof gebracht

und fahren mit der Bahn zurück nach Christchurch.

Leistungen, die überzeugen

n Rundreise/Ausflüge in landestypischen Klein- bzw.

Reisebussen mit Klimaanlage

n 2 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 2x Frühstück, 2x Abendessen

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Deutsch sprechende Gebeco-Reiseleitung (Driverguide)

n Bootsfahrt durch die Katherine Gorge und Yellow

Waters Billabong

n Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

n Zugfahrt von Christchurch nach Kaikoura n Bootstour zur Walbeobachtung n Keine Mindestteilnehmerzahl

Neuseeland | 3-Tage-Reisebaustein ab € 360

Saisonzeiten und Preise 2013 in € P P96112Z teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl

01.01.-30.04. 370 01.09.-31.12. 370

01.05.-31.08. 360

Leistungen, die überzeugen

Pro Person im Doppelzimmer. Innerhalb der angege- n Zugfahrt von Christchurch nach Kaikoura und zurück

benen Saisonzeit können Sie Ihren Abreisetermin vorbe- n Transfer vom Bahnhof zum Hotel und zurück

haltlich Verfügbarkeit frei wählen.

n 2 Übernachtungen in der Kaikoura Gateway Motor

Lodge (Bad oder Dusche/WC)

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in € n 2x Frühstück

01.01.-31.12. 115

n Bootstour zur Walbeobachtung

Transfers und Ausflüge englischsprachig

Ihre Hotels

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Katherine 1 All Seasons Katherine HHH

Kakadu Nationalpark 1 Cooinda Lodge HHH

Weitere Informationen finden Sie auf Seite 60 und

auf Seite 72.

Besonderer Hinweis

Bitte beachten Sie, dass in den Monaten November

bis März mit Routenänderungen wegen Überschwemmungen

zu rechnen ist.

Kaikoura Gateway Motor Lodge HHHH

Dieses kleine Motel liegt nur wenige Gehminuten vom

Wasser und vom Zentrum entfernt und verfügt über

einen Swimmingpool und einen Whirlpool. Die Zimmer

sind gemütlich eingerichtet und verfügen über eine

Kitchenette.

Weitere Informationen

finden Sie ab Seite 60 und auf Seite 72.


Reisen à la carte

Bay of Islands – Inselwelt Neuseelands

Sie werden mit dem Bus in die Inselwelt im Norden

Neuseelands gebracht. Das subtropische Northland

bietet neben vielen Stränden und traumhaften

Buchten auch viele historische Plätze. Die einstige

Hauptstadt Neuseeland – Russell – ist zu erwähnen,

sowie das Treaty House. Hier wurde der berühmte

Vertrag von Waitangi zwischen der britischen Krone

und den Maori unterschrieben. Am zweiten Tag

geht es zum nördlichsten Punkt Neuseelands zum

Cape Reinga und am dritten Tag werden Sie die Inselwelt

von einem Boot entdecken. Wandeln Sie auf

den Spuren der Geschichte oder besuchen Sie einen

der vielen Strände.

Neuseeland | 4-Tage-Reisebaustein ab € 455

Saisonzeiten und Preise 2013 in € P P96111Z

01.01.-31.03. 495 01.10.-31.12. 550

01.04.-30.09. 455

Pro Person im Doppelzimmer. Innerhalb der angegebenen

Saisonzeit können Sie Ihren Abreisetermin vorbehaltlich

Verfügbarkeit frei wählen.

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-31.03. 175 01.10.-31.12. 195

01.04.-30.09. 140

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl

Leistungen, die überzeugen

n Bustransfer von Auckland nach Paihia und zurück

n 3 Übernachtungen im Seaspray Suites (Bad oder

Dusche/WC)

n 3x Frühstück

n Transfers englischsprachig

Reisen à la carte

n Schönes Strandhotel n tagestour Cape Reinga n Keine Mindestteilnehmerzahl

Fidschi Badeverlängerung

Unsere Agentur vor Ort erwartet Sie in Nadi am

Flughafen und bereitet Ihnen einen typisch fidschianischen

Empfang. Anschließend werden Sie in Ihr

Resorthotel auf der Halbinsel Denarau gebracht.

Sechs Tage voller Entspannung beginnen. Genießen

Sie die Südseeatmosphäre und die Annehmlichkeiten

Ihres Hotels. In diesen Tagen können Sie Aus-

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Tagestour Cape Reinga

n Bootsausflug "Hole in the Rock"

Ausflüge englischsprachig

n Luxuriöses Hotel mit fidschianischen Stilelementen n Deutschsprachiger telefonservice n tageszimmer am Abreisetag

Fidschi | 6-Tage-Reisebausteinab € 685

Seaspray Suites HHHH

Ihr Hotel liegt direkt am bekannten Strand Ti Te und nur

wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt. Genießen

Sie Ihren Aufenthalt in einem der Whirlpools. Elegant

und gemütlich eingerichtete Zimmer mit Kitchenette.

Weitere Informationen

finden Sie ab Seite 60 und ab Seite 72.

flüge unternehmen wie zum Beispiel auf die vorgelagerten

Mamanuca Islands oder ins schöne Hinterland.

Oder nutzen Sie das vielseitige Freizeitangebot

Ihres Hotels. Unsere Agentur steht Ihnen für Fragen

und Beratung zu den Ausflugsmöglichkeiten vor Ort

im Hotel zur Verfügung. Am letzten Abend heißt es

Abschied nehmen. Sie werden zum Flughafen ge-

Saisonzeiten und Preise 2013 in € P P20032Z teilnehmerzahl mind. 2 Personen

01.01.-05.01. 895

06.01.-28.03. 685

29.03.-31.03. 895

01.04.-11.04. 745

12.04.-29.04. 895

30.04.-14.06. 745

15.06.-31.07. 895

01.08.-13.09. 745

14.09.-07.10. 895

08.10.-26.12. 745

27.12.-31.12. 895

Pro Person im Doppelzimmer. Innerhalb der angegebenen

Saisonzeit können Sie Ihren Abreisetermin vorbehaltlich

Verfügbarkeit frei wählen.

Kategorie Ocean View Room

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-05.01. 775

06.01.-28.03. 635

29.03.-31.03. 775

01.04.-11.04. 655

12.04.-29.04. 795

30.04.-14.06. 655

15.06.-31.07. 795

01.08.-13.09. 655

14.09.-07.10. 795

08.10.-26.12. 655

27.12.-31.12. 795

Leistungen, die überzeugen

n Privat-Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen mit

deutsch sprechender Gebeco-Reiseleitung

n 5 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

n 5x Frühstück

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n Begrüßung am Flughafen durch deutsch sprechende

Gebeco-Reiseleitung

n 24-stündiger, deutschsprachiger Telefon-Service auf

Fidschi

n Hilfe beim Einchecken im Hotel und am Flughafen

n Ausflugsschalter im Hotel mit deutsch sprechendem

Personal

n Tageszimmer am Abreisetag

bracht. Die Eindrücke der letzten Tage werden Ihnen

noch lange in angenehmer Erinnerung bleiben.

Westin Denarau HHHHH

Das Westin Resort & Spa ist ein 5-Sterne-Hotel auf der

Halbinsel Denarau mit ihren vulkanischen Sandstränden.

Es liegt in einem zwölf Hektar großen, wunderschönen,

tropischen Garten direkt an einem privaten Sandstrand.

Der Blick auf das Meer und die vorgelagerten Mamanuca

Islands ist einzigartig. Das Hotel verfügt über einen

Swimmingpool, Tennisplatz, Golfplatz und mehrere

Restaurants. Außerdem werden verschiedene Wassersportaktivitäten

angeboten wie Wasserski, Segeln,

Bootsfahrten und Fischen.

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 60 und ab

Seite 72.

Gebeco | 67


Reisen à la carte

Yasawa Kreuzfahrt

Die Schönheit Fidschis liegt in seiner Vielfalt. Über

330 Inseln gehören zu dem Archipel. Die Yasawa

Inseln befinden sich nordwestlich der Hauptinsel

Viti Levu und sind vulkanischen Ursprungs. Versteckte

Buchten in der abgelegenen Nord-Yasawa-

Gruppe erfüllen jedes Klischee einer tropischen Inselregion

– lange weiße Sandstrände, türkises Wasser

und bunte Korallen. Ihre Reise beginnt mit

einem Besuch auf der privaten Insel Tivua, wo Sie

bei einem Abendessen willkommen geheißen werden.

Die nächsten Tage ändert sich Ihr Ausblick

Fidschi | 5-Tage-Reisebaustein ab € 1.120

Saisonzeiten und Preise 2013 in € P P20130Z

DZ DZTS

01.01.-26.03. 1.120 1.595

68 | Gebeco

Reisen à la carte

n Vollpension n 24-stündiger, deutschsprachiger telefonservice n Glasbodenboot touren inklusive

ständig, von traumhaften Lagunen bis hin zu imposanten

Vulkangipfeln. Die Pazifische Inselnacht und

das Lovo-Fest runden Ihr Fidschi-Erlebnis ab.

Tahiti und Bora Bora

Nach Ihrer Landung in Papeete wird Ihnen ein traditioneller

Empfang bereitet, bevor Sie in Ihr Hotel

gebracht werden. Ihr Südsee-Traum beginnt. Schon

die Besatzung der legendären Bounty glaubte sich

im Paradies, als sie vor über 200 Jahren Tahiti erreichte.

Sie fanden weiße Sandstrände, türkisschimmerndes

Wasser sowie üppige Tropenvegetation

vor. Die Menschen begegneten ihnen freundlich.

Französisch-Polynesien hat seitdem nichts an seiner

Schönheit eingebüßt! Am zweiten Tag geht es weiter

nach Bora Bora, einer der schönsten Lagunenin-

n Die schönste Lagune der Welt n Luxuriöse Hotels in traumhafter Lage n Inlandsflüge inkludiert

seln der Welt. Erleben Sie die Unterwasserwelt

beim Schnorcheln, oder genießen Sie Ihre freie Zeit

an einem der unzähligen weißen Sandstrände. Die

Tage auf Bora Bora werden Ihnen noch lange in angenehmer

Erinnerung bleiben. Nach drei Tagen fliegen

Sie zurück nach Tahiti. Vielleicht buchen Sie

eine Inselrundfahrt oder genießen Sie einfach die

Annehmlichkeiten ihres Resorts.

Französisch-Polynesien | 7-Tage-Reisebaustein

Saisonzeiten und Preise 2013 in € P P225000

teilnehmerzahl mind. 2 Personen

DZ DZTS

02.04.-31.12. 1.175 1.650

Pro Person in einer Doppelkabine. Durchführung jeweils

dienstags. Innerhalb der angegebenen Saisonzeit können

Sie Ihren Abreisetermin vorbehaltlich Verfügbarkeit

frei wählen.

DZ = Stateroom DZtS = Tabua Suite

Aufpreis Einzelkabine in €

EZ EZTS

01.01.-26.03. 275 770

01.01.-30.03. 1.795

31.03.-29.05. 1.895

EZ EZTS

02.04.-31.12. 275 810

30.05.-29.10. 2.055

30.10.-31.12. 1.895

Pro Person im Doppelzimmer. In der angegebenen Saisonzeit

können Sie Ihren Abreisetermin vorbehaltlich

Verfügbarkeit frei wählen.

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-30.03. 1.195

31.03.-29.05. 1.295

30.05.-29.10. 1.375

30.10.-31.12. 1.235

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl

Leistungen, die überzeugen

n 4 Übernachtungen auf einem Schiff (Bad oder

Dusche/WC)

n 4x Frühstück, 3x Mittagessen, 4x Abendessen

Ihr Gebeco Mehr-Wert

n 24-stündiger, deutschsprachiger Telefon-Service auf

Fidschi

n Vollpension

n Schnorchelausrüstung zur freien Benutzung

n Glasbodenboot Touren inklusive

n Lovo-Fest und Cava Zeremonie

ab € 1.795

Leistungen, die überzeugen

n Inlandsflüge mit Air Tahiti in der Economy-Class von

Tahiti nach Bora Bora und zurück, inklusive Flugsteuern,

Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren

n Transfers mit englisch sprechenden Fahrern

n 6 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)

Ihre Hotels

Ort Nächte/Hotel Landeskat.

Papeete 1 InterContinental Resort HHHHH

Bora Bora 3 InterContinental Resort HHHHH

Papeete 2 InterContinental Resort HHHHH

MV Reef Endeavour

Auf der MV Reef Endeavour befinden sich ein Swimmingpool,

ein Spa-Bereich und ca. 65 Kabinen, die

alle über ein privates Badezimmer, Föhn, Handtücher,

Klimaanlage, 240 Volt Strom und ein internes Telefon

verfügen. Alle Kabinen sind Außenkabinen mit Fenstern.

Staterooms befinden sich auf dem Hauptdeck und sind

ungefähr 14 Quadratmeter groß. Tabua Suites befinden

sich auf dem Oberdeck und haben auf ungefähr 28 Quadratmetern

einen zusätzlichen Wohnraum, ein zweites

Badezimmer, TV- & DVD-Player sowie einen Kühlschrank.

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 60 und ab

Seite 72.

Weitere Informationen finden Sie ab Seite 60 und ab

Seite 72.

Im Hotel sind örtliche Steuern zu entrichten (zzt. € 1,25

pro Person und Übernachtung)..

Mögliche unterjährige Preisreduktionen geben wir an Sie weiter. Aktuelle Informationen im Reisebüro oder unter www.Gebeco.de


Reisen à la carte

Stopover… Hong Kong, Singapur, Los Angeles

Hong Kong – die Megacity Asiens: Avenue

of Stars, Disneyland, Shopping-Malls, Man-Mo

Tempel. Nirgendwo auf der Welt gelingt der

Spagat zwischen gestern und morgen, High Tech

und Aberglaube besser als in dieser Metropole.

Genießen Sie Kowloon, begleiten Sie uns auf den

Peak oder sitzen Sie in der Star Ferry und bewundern

die ständig wechselnde Skyline. Hongkong

heißt Sie willkommen.

Hong Kong

Reisebaustein ab € 325

Saisonzeiten und Preise 2013 in € P P89005Z

02.01.-24.03. 325

25.03.-31.03. 330

01.05.-09.10. 350

Pro Person im Doppelzimmer.

01.11.-30.11. 360

01.12.-31.12. 355

Preis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

02.01.-24.03. 390

25.03.-31.03. 410

01.05.-09.10. 420

01.11.-30.11. 440

01.12.-31.12. 425

Verlängerungsnacht H P89005Z10

Preis p. P. und Übernachtung in €

Saisonzeit DZ EZ

02.01.-24.03. 65 130

01.05.-09.10. 70 140

teilnehmerzahl mind. 2 Personen

Saisonzeit DZ EZ

01.11.-30.11. 80 160

01.12.-31.12. 70 140

Leistungen, die überzeugen

n Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen

n 1 Hotelübernachtung (Bad oder Dusche/WC)

n Amerikanisches Frühstücksbuffet

n Halbtägige, private Stadtrundfahrt mit Deutsch sprechender

Reiseleitung

Hotel Metropark HHHH

Das First-Class-Hotel liegt direkt im Zentrum von Kowloon,

in unmittelbarer Nähe der Prachtstraße Nathan

Road. Internationale Küche, Dachgarten-Swimming-

Pool, Whirlpool, Sauna und Fitnessraum laden zur Erholung

ein. Die Zimmer sind mit vielen Annehmlichkeiten

wie Marmorbad, Klimaanlage, Minibar, Föhn, Sat.-TV,

Computer- und Internetanschluss eingerichtet.

Singapur, der kleine Stadtstaat am südlichen

Ende der Malayischen Halbinsel, verbindet wie

kaum eine andere Stadt Tradition und Moderne.

Die unterschiedlichen Facetten reichen von modernen

Shopping Malls, dem Finanzdistrikt bis hin zu

Chinatown und Little India mit lebhaften Märkten.

Alt und Neu findet sich ganz eng beieinander – in

der „Stadt der Löwen“.

Singapur

Reisebaustein ab € 170

Saisonzeiten und Preise 2013 in € P P84010Z

01.01.-31.03. 170 01.10.-31.12. 185

01.04.-30.09. 180

Pro Person im Doppelzimmer.

Preis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-31.03. 265 01.10.-31.12. 295

01.04.-30.09. 285

Verlängerungsnacht H P84010Z10

Preis p. P. und Übernachtung in €

Saisonzeit DZ EZ

01.01.-31.03. 99 188

01.04.-30.09. 106 212

teilnehmerzahl mind. 2 Personen

Saisonzeit DZ EZ

01.10.-31.12. 111 222

Leistungen, die überzeugen

n Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen

n 1 Hotelübernachtung (Bad oder Dusche/WC)

n Amerikanisches Frühstücksbuffet

n Halbtägige Stadtrundfahrt mit Deutsch sprechender

Reiseleitung

Rendezvous Grand Hotel HHHH

Das Rendezvous Grand Hotel liegt circa 3 Minuten

von der berühmten Orchard Road entfernt. Es verfügt

über ein Restaurant und eine Bar. Außdem stehen den

Gästen ein Swimmingpool und ein Fitnessraum zur

Verfügung. Alle 298 Zimmer verfügen über TV, Minibar,

Telefon, Internetanschluss, Klimaanlage und Möglichkeit

zur Tee- und Kaffeezubereitung.

Mögliche unterjährige Preisreduktionen geben wir an Sie weiter. Aktuelle Informationen im Reisebüro oder unter www.Gebeco.de

Los Angeles ist die zweitgrößte Stadt der

USA und hat viel zu bieten. Entdecken Sie die

schönen Strände Venice Beach, Santa Monica und

Malibu, das berühmte J. P. Getty Museum, den

Walk of Fame mit den Fuß- und Handabdrücken

der Hollywood-Stars und Chinatown. Oder Sie verbringen

einen Tag in Hollywood und besuchen die

Universal-Studios – schauen Sie hinter die Kulissen

dieser Traumwelt.

USA

Reisebaustein ab € 85

Saisonzeiten und Preise 2013 in € P P82030Z

01.01.-31.03. 85

01.04.-20.04. 92

24.04.-09.06. 92

Pro Person im Doppelzimmer.

Verlängerungsnacht H P82030Z10

Preis p. P. und Übernachtung in €

Saisonzeit DZ EZ

01.01..-31.03. 48 94

01.04.-20.04. 52 104

24.04.-09.06. 52 104

23.06.-28.07. 95

02.08.-31.12. 92

Preis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €

01.01.-31.03. 130

01.04.-20.04. 143

24.04.-09.06. 143

23.06.-28.07. 149

02.08.-31.12. 143

Saisonzeit DZ EZ

23.06.-28.07. 56 112

02.08.-31.12. 52 104

teilnehmerzahl keine Mindestteilnehmerzahl

Leistungen, die überzeugen

n Shuttletransfer Flughafen-Hotel-Flughafen

n 1 Hotelübernachtung (Bad oder Dusche/WC)

n Halbtägige Stadtrundfahrt mit Englisch sprechender

Reiseleitung

Hotel Hilton Airport HHHH

Circa 400 Meter vom Flughafen entfernt. Ein kostenloser

Flughafen-Shuttle-Service steht rund um die Uhr

bereit. Das Hotel verfügt über einen Swimmingpool und

einen Fitness-Club. Die 1234 Zimmer sind mit Internetzugang,

Telefon, TV, Bügeleisen, Möglichkeit zur Kaffeezubereitung

und Föhn ausgestattet.

Gebeco | 69


Reisen à la carte

Anschlusshotels

Vibe Hotel

Sydney, Landeskategorie: HHHH

Lage Dieses freundliche Hotel liegt zentral - der Hyde

Park, Darling Harbour, Chinatown sowie das Geschäftsviertel

sind bequem zu Fuß zu erreichen. Zimmer

Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Föhn, Kühlschrank,

Minibar und Möglichkeit zur Tee- und Kaffeezubreitung

ausgestattet. Hotel Das Hotel verfügt über einen Swimming

Pool, einen schönen Dachterassengarten und eine

Sauna.

Preis p. P. und Übernachtung in € H H95163Z

Saisonzeit DZ EZ

02.01.-21.02. 85 170

25.02.-28.02. 85 170

04.03.-31.03. 85 170

01.04.-03.07. 90 180

70 | Gebeco

Saisonzeit DZ EZ

19.08.-27.09. 90 180

02.10..29.11. 90 180

02.12.-29.12. 90 180

Bay Village Tropical Retreat

Cairns, Landeskategorie: HHH(H)

Lage Dieses deutschspachig geführte Hotel liegt nur

einen kurzen Fußweg von der Promenade und Einkaufsmöglichkeiten

entfernt. Zimmer Alle Zimmer sind

in natürlichen Farben gehalten und mit modernem

Komfort ausgestattet. Hotel Ein tropischer Garten und

ein Swimmingpool laden zum Entspannen ein.

Preis p. P. und Übernachtung in € H H95155Z

Saisonzeit DZ EZ

01.01.-31.12. 50 100

kostenloser Shuttletransfer möglich (zwischen 07.00 -

19.00 Uhr)

Sie möchten Ihre Reise etwas ruhiger angehen oder ausklingen lassen?

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Anschlusshotels, die Sie vor

oder nach Ihrer Reise hinzubuchen können.

Vibe Savoy

Melbourne, Landeskategorie: HHHH

Lage Das Hotel liegt gegenüber der Southern Cross

Station, wenige Straßen von der Collins Street entfernt.

Zimmer Die 163 Zimmer verfügen über Bügeleisen,

Föhn, Klimaanlage und einer Möglichkeit zur Tee- und

Kaffeezubereitung. Hotel Ein Restaurant, eine Bar und

ein Fitnessraum stehen dem Reisenden zur Verfügung.

Preis p. P. und Übernachtung in € H H95202Z

Saisonzeit DZ EZ

01.01.-13.01. 80 160

21.01.-28.02. 80 160

01.03.-31.03. 150 300

01.04.-26.06. 75 150

Pullman

Auckland, Landeskategorie: HHHH

Saisonzeit DZ EZ

01.07.-26.09. 75 150

29.09.-30.10. 75 150

31.10.-05.11. 135 270

06.11.-25.12. 75 150

Lage Dieses anspruchsvolle Hotel liegt günstig im

Stadtzentrum, nahe der beliebten Attraktionen. Zimmer

Alle 340 Zimmer verfügen über Radio, Sat.-TV,

Internetzugang im Zimmer, Klimaanlage, Minibar,

Bad/WC und Haartrockner. Hotel Ein internationales

Restaurant, eine Lobby-Bar, Zimmerservice, beheiztes

Hallenbad und ein Spa runden das Angebot ab.

Preis p. P. und Übernachtung in € H H96008Z

Saisonzeit DZ EZ

01.01.-31.03. 75 150

01.04.-30.09. 60 120

Saisonzeit DZ EZ

01.10.-12.12. 75 150

13.12.-31.12. 70 140

Travelodge

Perth, Landeskategorie: HHH(H)

Lage Das Hotel liegt zentral in der Nähe des Stadtteils

Northbridge. Zimmer Die geschmackvollen Zimmer

sind mit Klimaanlage, Minibar, Bad oder Dusche/

WC, Bügeleisen- und brett ausgestattet. Hotel Zu

den Annehmlichkeiten gehören ein Restaurant, eine

Bar sowie ein Wäscheraum mit Waschmaschinen und

Trocknern.

Preis p. P. und Übernachtung in € H H95190Z

Saisonzeit DZ EZ

01.01.-31.03. 85 170

01.04.-18.12. 100 200

Saisonzeit DZ EZ

19.12.-23.12. 160 320

24.12.-31.12. 100 200

Bella Vista Express Hotel

Auckland Airport, Landeskategorie: HHH

Lage Dieses Hotel liegt in Mangere ganz in der Nähe

des Flughafens. Zimmer Die 70 klimatisierten Zimmer

bieten Kaffee-/Teekocher, Kühlschrank, Premium-

Satellitenfernsehen, Radiowecker, DSL-Internetzugang.

Zur Badausstattung gehören Badewannen-/Duschkombination,

kostenlose Toilettenartikel und Haartrockner.

Hotel Zu den Annehmlichkeiten gehören: Bar/Lounge,

Flughafenshuttle, Businesscenter, Außenpool, Whirlpool

und Fitnessmöglichkeiten.

Preis p. P. und Übernachtung in € H H96039Z

Saisonzeit DZ EZ

01.01.-31.03. 45 90

01.04.-30.09. 40 80

Saisonzeit DZ EZ

01.10.-30.11. 45 90

01.12.-31.12. 40 80

Mögliche unterjährige Preisreduktionen geben wir an Sie weiter. Aktuelle Informationen im Reisebüro oder unter www.Gebeco.de


The Warwick Fidschi Viti Levu

Fidschi, Landeskategorie: HHHH(H)

Lage Dieses Resorthotel liegt an der berühmten Coral

Coast, rund 2 Stunden vom Flughafen Nadi entfernt.

Zimmer Alle 250 Zimmer sind mit Klimaanlage, Föhn,

Minibar, Telefon und Radio ausgestattet. Hotel Das

Hotel verfügt über Restaurants, Swimmingpools, Poolbar,

Bar, Coffee-Shop, Geschäfte und Freizeitanlagen.

Preis p. P. und Übernachtung in € H H20201Z

Kategorie Mountain View Ocean View

Saisonzeit DZ EZ DZMB EZMB

01.01.-31.03. 120 240 140 280

01.04.-31.12. 130 260 155 310

Frühstück inklusive

Optionale Leistung t H20201Z10

Privat-Flughafentransfer pro Fahrzeug und

Strecke (max. 3 Personen) € 135

InterContinental Le Moana

Bora Bora, Landeskategorie: HHHHH

Lage Bora Bora ist eine der schönsten Inseln der Welt.

Das Hotel liegt direkt an einer türkisfarbenen Lagune.

Zimmer Alle 60 Suiten sind mit Klimaanlage, Minibar,

Telefon, TV und DVD ausgestattet. Hotel Die luxuriöse

Anlage ist im polynesischen Stil errichtet. Zu den Annehmlichkeiten

zählen 2 Restaurants, Bar, Swimmingpool mit

Sandboden und vieles mehr.

Preis p. P. und Übernachtung in € H H22026Z

Kategorie Beach Junior SuiteOverwater Bungalow

Saisonzeiten DZ EZ DZMB EZMB

01.01.-31.03. 275 550 320 640

01.04.-31.05. 295 590 350 700

01.06.-31.10. 340 680 395 790

01.11.-31.12.* 295 590 350 700

Frühstück inklusive

* Silvester-Dinner obligatorisch

Optionale Leistung t H22026Z10

Flughafentransfer Bora Bora p. P. und Strecke € 60

Mana Island Resort

Fidschi, Landeskategorie: HHH(H)

Lage Diese Insel mit dem gleichnamigen Hotel liegt

rund 30 km westlich von Nadi in der Inselgruppe

der Mamanucas. Sie gehört zu den größten Inseln in

diesem Gebiet und bietet ein vielfältiges Freizeitprogramm.

Zimmer Die Zimmer verfügen über Kühlschrank,

Telefon, Terrasse/Balkon. Hotel Das großzügig

angelegte Resort verfügt über zwei Restaurants, eine

Barbeque-Area, Cocktail-Bar/Lounge sowie ein Spabereich,

einen Whirlpool und zwei Pools.

Preis p. P. und Übernachtung in € H H20015Z

Kategorie Island Bure Ocean View Bure

Saisonzeit DZ EZ DZMB EZMB

01.01.-31.03. 90 180 110 220

01.04.-31.12. 95 190 115 230

Optionale Leistung t H20015Z10

Bootstransfer ab/bis Denarau Marina

pro Person und Strecke € 55

InterContinental Resort

Moorea, Landeskategorie: HHHH

Lage Das Hotel liegt in der Nähe der Opunohu Bay an

einer türkisfarbenen Lagune. Zimmer Alle 144 Zimmer/

Bungalows sind mit Klimaanlage, Minibar, Telefon und

TV ausgestattet. Hotel Die Anlage verfügt über mehrsprachiges

Personal, Fitnesseinrichtungen, Pool und 2

Restaurants.

Preis p. P. und Übernachtung in € H H22025Z

Kategorie Bungalow Beach Bungalow

Saisonzeiten DZ EZ DZMB EZMB

01.01.-31.03. 215 430 235 470

01.04.-31.05. 230 460 250 500

01.06.-31.10. 265 530 285 570

01.11.-31.12.* 230 460 250 500

Frühstück inklusive

* Silvester-Dinner obligatorisch

Optionale Leistung t H22025Z10

Flughafentransfer Moorea p. P. und Strecke € 25

Mögliche unterjährige Preisreduktionen geben wir an Sie weiter. Aktuelle Informationen im Reisebüro oder unter www.Gebeco.de

Sandy Beach Resort Ha´apai

Tonga, Landeskategorie: HHH

Lage 40 Flugminuten von der Hauptinsel entfernt liegt

die traumhafte Ha´apai-Inselgruppe. Zimmer Bungalows

mit Möglichkeit zur Kaffee-/Teezubereitung, Kühlschrank,

Deckenventilator und Terrasse mit Meerblick.

Hotel Das kleine Resort mit 12 Bungalows steht unter

deutscher Leitung und liegt direkt am Strand. Kajaks

und Schnorchelmasken stehen den Gästen kostenlos

zur Verfügung. Reiten gegen Aufpreis. Tauchschule vor

Ort - ideal, um Tauchen zu lernen.

Preis p. P. und Übernachtung in € H H15401Z

Saisonzeit DZ EZ

01.01.-31.12. 80 160

Optionale Leistung t H15401Z10

Flüge und Flughafentransfers p. P. € 370

InterContinental Resort

Tahiti, Landeskategorie: HHHHH

Lage Die Anlage liegt direkt am Meer inmitten eines

tropischen Gartens und verfügt über mehrere kleine

Strandabschnitte sowie einem integrierten Pool. Zimmer

Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, Telefon, Radio,

TV und eigenem Balkon oder Terrasse ausgestattet.

Hotel Zum Resort gehören 4 Restaurants mit internationaler

Küche, Bars und Swimmingpools.

Preis p. P. und Übernachtung in € H H22008Z

Kategorie Garden View Motu Overwater

Room Bungalow

Saisonzeiten DZ EZ DZMB EZMB

01.01.-31.03. 120 240 200 400

01.04.-31.05. 130 260 210 420

01.06.-31.10. 135 270 220 440

01.11.-31.12.* 130 260 210 420

* Silvester-Dinner obligatorisch

Optionale Leistung t H22008Z10

Flughafentransfer Papeete p. P. und Strecke € 30

Gebeco | 71


Service-Informationen

Für Gebeco bedeutet Service viel mehr, als Ihnen eine perfekt

Wander-Erlebnisreise

organisierte Reise zu ermöglichen. Für uns ist es selbstverständlich,

dass eine gute Reise auch gut vorbereitet wird und gut durchgeführt

wird. Auf den folgenden Seiten finden Sie alles, was für uns

Service ausmacht Wander-Erlebnisreise – von A wie Anreise bis V wie Versicherung.

1. Planung

Kategorien

sen kein austrainierter Sportler sein, um an den Mindestteilnehmerzahl und

Radtouren, den Wanderungen und den vielen ande- garantierte Durchführung

Reise-Jahresplaner

rlebnisreise

Wie heißt es NEU so schön – die schönste Freude ist die

Vorfreude! Deshalb haben wir auf Seite 82 für Sie

ren spannenden Aktivitäten unserer Reisen teilzunehmen.

Rad-Erlebnisreise

100-0-100-35 NEU

Den Schwierigkeitsgrad der Wanderungen und Rad-

Die Durchführung unserer Gruppenreisen setzt das

Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl voraus. Diese

Mindestteilnehmerzahl finden Sie bei jeder Reiseaus-

den Reise-Jahresplaner als komfortable Planungshilfe touren einer Reise erkennen Sie auf einen Blick an schreibung, sie kann übrigens je nach Saisonzeit von

zusammengestellt. Sie finden dort alle Termine aller

Kategorien

Rundreisen, nach Monat und Region übersichtlich

der Anzahl der abgebildeten Rucksäcke oder Fahrräder.

Reisetermin zu Reisetermin variieren. Wird die ausdrücklich

ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl

dargestellt. Das macht es Ihnen einfach, Ihre Traum-

nicht erreicht, hat Gebeco nach den geltenden Allreise

zum Lieblingstermin zu finden.

Ein Rucksack: Bei leichten Wangemeinen Reisebedingungen, Artikel 9, die Möglichderungen

auf in der Regel gut

100-0-100-35

Ihr Reiseleiter

befestigten Wegen, die durch-

Rad-Erlebnisreise

Unsere Reiseleiter vor Ort sind Ihre Gastgeber und schnittlich NEU bis zu 1,5 Stunden dauern und eine

unsere Botschafter, Persönlichkeiten mit Geschick, Höhendifferenz von durchschnittlich 100 Meter

keit, vom Reisevertrag zurück zu treten. In diesem

Fall informieren wir Sie frühzeitig, mindestens aber

21 Tage vor Reisebeginn. Gleichzeitig bieten wir

Ihnen in diesem Fall alternative Termine oder Reise-

orien

Humor und Wissen. Alle kennen sich in „ihrem“

Land besonders gut aus, vor und hinter den Kulis-

überwinden, lassen wir es ruhig angehen.

ziele an. Wenn Sie schon bei der Buchung sicher sein

möchten, dass Ihre Reise auch stattfindet, achten Sie

sen. Nur so können sie Ihnen eine Reise zu einem

Zwei Rucksäcke: Leichte bis auf unsere Reisen mit garantierter Durchführung ab

einzigartigen Erlebnis machen. Das Fachwissen der

Reiseleiter, Rad-Erlebnisreise ihre didaktischen und pädagogischen

-100-35

NEU

Fähigkeiten schulen wir bei regelmäßigen Fortbil-

mittlere Wanderungen, die

durchschnittlich 2,5 bis 4 Stunden

dauern und eine Höhe von bis zu 350 Meter

zwei Personen. Denn dann ist Ihre Reise bereits bei

Buchung gesichert. 0-100-64-33

dungen vor Ort. Für uns ist das selbstverständlich überwinden, entführen Sie auf überwiegend befe- Verlängern Sie Ihren Urlaub

und Teil unserer nachhaltigen Unternehmensstigten und vereinzelt naturbelassenen Wegen in Auch die schönste Gruppenreise von Gebeco geht

philosophie.

unbekannte Landschaften.

irgendwann einmal zu Ende. Das ist aber eigentlich

kein Grund, schon nach Hause zu fliegen! Verleihen

Drei Rucksäcke: Auf teils befe- Sie Ihrer Gruppenreise das gewisse individuelle Extra

stigten, teils naturbelassenen und verlängern Sie! Wir haben für Sie eine Auswahl

Wegen und Pfaden enthüllt an außergewöhnlichen Reisebausteinen und ausge-

Ihnen Ihr Reiseland seine unberührten Naturschön- 0-100-64-33 wählten Anschlusshotels vorbereitet, die Sie begeiheiten.

Die spannenden Wanderungen dauern im stern wird. Empfehlungen finden Sie hier im Kata-

Durchschnitt 5 bis 8 Stunden und Höhenunterlog, weitere Highlights bei der jeweiligen Reise unter

schiede von durchschnittlich mehr als 550 Meter

sind zu meistern.

www.Gebeco.de

Privatreisen

Ein

0-100-64-33

Fahrrad: Die einzelnen Radausflüge

sind durch in der Regel

Sie gehören zu denen, die es lieber individuell und

privat mögen? Unsere Privatreisen sind so vielfältig

ebene, befestigte Straßen und wie Ihre Wünsche! Reisen Sie in Ihrer eigenen klei-

Wege ohne große Anstiege gekennzeichnet. Die nen Gruppe mit Ihrem Reiseleiter, der die besonde-

Touren sind bis zu 30 Kilometer lang.

ren Orte kennt und Ihnen "sein" Land zeigt, wie es

wirklich ist. In unserem Privatreisen-Katalog haben

wir für Sie eine Auswahl von 75 Reisen in nahe und

ferne Länder gebündelt. Für noch mehr Individualität

bieten wir Ihnen bei jeder Reise bis zu drei Hotelkategorien

– von Mittelklasse- über First-Class- bis zu

Deluxe-Hotels. Alle Privatreisen finden Sie auch im

Internet unter www.Gebeco.de/privatreisen

Aktiv erleben mit Gebeco

Was ist Ihr Traum? Eine Radtour durch das Mekong

Delta? Eine Wanderung im Schatten des Teide auf

Teneriffa? Ein Reitausflug auf einer Ranch im Land

der Cowboys? Aktives Erleben wunderschöner Landschaften

und lebendiger Kulturen stehen im Vordergrund

unserer aktiven Erlebnisreisen. Und Sie müs-

72 | Gebeco

Zwei Fahrräder: Eine gewisse

Erfahrung mit dem Fahrrad ist

Voraussetzung für diese Touren,

die gelegentlich auch abseits geteerter Straßen und

Wege führen, um die Schönheiten Ihres Gastlandes

aktiv und voller Begeisterung zu entdecken.

Reisen mit aktiven Elementen zwischen zwei Schwierigkeitsgraden

haben wir mit halben Symbolen

gekennzeichnet. Bei Programmen, die sowohl Wander-

als auch Radaktivitäten beinhalten, bewerten

wir beide Bestandteile einzeln und weisen sie mit

dem entsprechenden Symbol aus. In unserem Katalog

aktiv erleben finden Sie am Ende im Reise-Jahresplaner

alle aktiven Erlebnisreisen und ihre Schwierigkeitsgrade

auf einen Blick.

NEU Rad-Erlebnisreise NEU

NEU Rad-Erlebnisreise NEU

Gebeco online

Vorfreude ist die schönste Freude. Auf unserer Internetseite

www.Gebeco.de finden Sie vor der Reise

alles, worauf Sie sich schon einmal freuen können.

Reiseimpressionen, interaktive Karten, Veranstaltungstipps

und aktuelle Länderinformationen.

Zudem überraschen wir Sie auch regelmäßig mit

neuen, attraktiven Reiseangeboten. Wenn Sie immer


up-to-date bleiben möchten, bestellen Sie unseren

E-Newsletter unter www.Gebeco.de/newsletter.

Und wenn Sie sich anschauen möchten, was andere

über unsere angebotenen Verlängerungshotels halten,

finden Sie auf unserer Internetseite auch Hotelbewertungen

unseres Partners

2. Buchung

Sie haben Ihre Reise gebucht? Herzlichen Glückwunsch!

Lesen Sie hier, wie es nun weiter geht,

bevor es los geht:

Ihre ausführlichen Reiseunterlagen erhalten Sie…

… bis 14 tage nach der Reisebuchung:

n detaillierte Reisebestätigung mit vorläufigem Reiseplan

n wichtige Reiseinformationen

n Versicherungsinformationen

n Nachweis über die Insolvenzschutz-Versicherung

n ggf. Informationen zur Visumbeantragung

n bei Studienreisen: Büchergutschein für einen Reiseführer

Ihrer Wahl aus dem Dr. Tigges Literaturverzeichnis

n bei anderen Reisen: einen ausgewählten Reiseführer

pro Buchung

n Bordmanifest (Reiseanmeldung) bei Reisen mit

Hochsee-Kreuzfahrt; das Landausflugsprogramm

mit Preisangaben erhalten Sie ab 3 Monaten vor

Reisebeginn

Ab 14 tage vor Reisebeginn…

… erhalten Sie Ihre endgültigen Informationen

sowie Reisedokumente:

n aktuelle Hinweise zu Ihrer gebuchten Reise

n Bestätigung für Ihre gebuchten Leistungen

n ggf. Bestätigung für Ihre individuelle Verlängerung

n Flugplan und detaillierte Fluginformationen, ggf.

Flugbestätigung

n Fahrkarte für „Zug zum Flug“ der Deutschen

Bahn AG (bei Studienreisen 1. Klasse)

n aktueller Reiseverlauf

n Übersicht der gebuchten Hotels inkl. Anschriften

n ggf. Reiseunterlagen zur Kreuzfahrt

n Kofferanhänger

n Gästefragebogen

n Kontaktdaten des Gebeco Sicherheitsmanagements

für Notfälle

n ggf. Reisepass und Visum

Ein offenes Wort: Zur Hauptreisezeit und bei Reisen

mit Visumpflicht kann es in Einzelfällen zu Verzögerungen

beim Versand kommen. Dann erhalten Sie

Ihre Reisedokumente unter Umständen erst kurz vor

Ihrer Abreise. Die Reiseunterlagen und Pässe versenden

wir gegebenenfalls getrennt.

Reisen mit Visum

Es gibt sie noch, die Länder, die nur mit Visum

bereist werden können! Abhängig vom Reiseland

wird das Visum entweder bei der Einreise ausgestellt

oder muss vor dem Beginn der Reise beantragt werden.

Gerne besorgen wir für deutsche Staatsbürger

die notwendigen Visa. Auch für österreichische und

schweizer Gäste ist die Beantragung in der Regel

möglich. Die Kosten für diesen Service finden Sie bei

den Terminen und Preisen der einzelnen Reise. Manche

Botschaften und Konsulate visieren nur deutsche

Pässe und solche von ausländischen Mitbürgern mit

ständigem Wohnsitz in Deutschland. Bitte beachten

Sie die von den Konsulaten festgelegten Beantragungsfristen,

die wir Ihnen mit der Reisebestätigung

mitteilen. Die Visa werden grundsätzlich für eine

Gebeco-Reisegruppe zusammen beantragt. Sollten

Sie Ihr Visum schon früher benötigen oder aus anderen

Gründen die Fristen und Bestimmungen nicht

einhalten können, so müssen Sie sich das Visum,

soweit nicht anders angegeben, selbst beschaffen.

Einzelne Visa kosten meistens mehr als Gruppenvisa.

Und bitte beachten Sie: Bei kurzfristigen Buchungen

und bei Buchung einer Verlängerung können deutlich

höhere Visakosten anfallen.

Einfache Zahlung

Machen wir die Dinge einfach: Den Reisepreis zahlen

Sie entweder an Ihr Reisebüro oder, je nach Vereinbarung

zwischen Ihrem Reisebüro und Gebeco,

direkt an Gebeco. Sie können Ihre Reise per Lastschrift

oder mit der World of TUI Card bezahlen.

Welche weiteren Kreditkarten akzeptiert werden,

erfahren Sie in Ihrem Reisebüro. Wenn Ihr Reisebüro

eine direkte Bezahlung an Gebeco vereinbart hat,

senden wir Ihnen Ihre Reiseunterlagen auf Wunsch

gerne auch an Ihre Adresse. Bitte beachten Sie, dass

bei Zahlung mit der Kreditkarte ein Transaktionsentgelt

in Höhe von 1 % des Reisepreises, aufgerundet

auf ganze Euro, anfällt. Dieses gilt nicht für Zahlungen

im Lastschriftverfahren und mit der TUI Card.

3. Die Anreise

Zug zum Flug

Mit dem „Zug zum Flug“-Ticket für die Deutsche

Bahn AG haben Sie zu allen innerhalb Deutschlands

gelegenen Abflughäfen (inkl. Salzburg Flughafen

und Euro-Airport Basel) optimalen Anschluss an den

internationalen Luftverkehr. In Kooperation mit der

Deutschen Bahn AG und dem Verband Deutscher

Verkehrsunternehmen (VDV) bieten wir Ihnen einen

umfassenden Anreiseservice. Bei Buchung eines

Katalogangebotes der Gebeco GmbH & Co KG mit

eingeschlossener Flugbeförderungsleistung erhalten

Kunden die „Zug zum Flug“-Leistung ohne Aufpreis

in der 2. Klasse. Auf Wunsch ist ein Upgrade in die

1. Klasse gegen einen Aufpreis von € 40 (ZZF1)

möglich. Bei Buchung einer Studienreise mit eingeschlossener

Flugbeförderungsleistung ist die „Zug

zum Flug“ Leistung in der 1. Klasse inklusive. Es stehen

Ihnen Züge der Deutschen Bahn AG und zusätzlich

alle angeschlossenen öffentlichen Verkehrsmittel

in 12 Verkehrsverbünden bzw. Verkehrsgemeinschaften

für die Fahrt zum/vom Flughafen zur Verfügung.

Wohnen Sie innerhalb folgender Verkehrsverbünde

oder Verkehrsgemeinschaften, fahren Sie von

Ihrer nächstgelegenen Haltestelle mit Zügen des

Nahverkehrs (Regionalbahn, Stadtexpress, Regionalexpress,

S-Bahn) oder mit U-Bahnen, Bussen oder

Straßenbahnen direkt zu Ihrem Flughafen oder

benutzen diese bei Abflug von einem weiter entfernten

Flughafen für die Anfahrt zum nächsten

Bahnhof, um dort in den Zug zu Ihrem Flughafen

umzusteigen:

n GVH Großraumverkehr Hannover

n HVV Hamburger Verkehrsverbund

n MVV Münchner Verkehrs- und Tarifverbund

n RMV Rhein-Main-Verkehrsverbund

n VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (im

Tarifbereich Berlin ABC)

n VBN Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen

n VGM/VRL Verkehrsgemeinschaft Münsterland-

Ruhr-Lippe

n VGN Verkehrsverbund Großraum Nürnberg

n VRR Verkehrsverbund Rhein-Ruhr*

n VRS Verkehrsverbund Rhein-Sieg*

n VVO Verkehrsverbund Oberelbe

n VVS Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart

* bei den Verbundräumen VRR/VRS sind die Tickets auch im

grenzüberschreitenden Verkehr VRR/VRS bzw. umgekehrt

gültig.

Bei Abflügen, die nicht innerhalb der o.a. Verkehrsverbünde

und Tarifgemeinschaften (z.B. Schleswig

Holstein Tarif) liegen und nicht an das Schienennetz

der Deutschen Bahn AG oder über die in der nachstehenden

Tabelle angegebenen Verbindungen zu

erreichen sind, sind die Kosten für die Fahrstrecke

zwischen Bahnhof und Flughafen nicht enthalten.

Der DB-Fahrschein berechtigt zur Fahrt in allen

Zügen und auf allen Strecken der Deutschen Bahn

Gebeco

| 73


AG in der auf dem Ticket angegebenen Wagenklasse.

Inklusive ICE-, IC- und EC-Berechtigung. Für die

Benutzung der ICE-Sprinter ist ein separater Aufpreis

und eine Sitzplatzreservierung erforderlich. Das Reservierungsentgelt

für den ICE-Sprinter ist in diesem Aufpreis

bereits enthalten. Die Tickets sind nicht gültig in

DB Autozügen, Thalys und Sonderzügen. Im City-

NightLine müssen bei Verfügbarkeit gegen Aufpreis

Sitz-, Liege- und Schlafwagenplätze reserviert werden.

Auch bei Abflügen ab Salzburg Flughafen sind die

Fahrten mit der Deutschen Bahn AG bis Salzburg Hbf

eingeschlossen. Bei Abflug ab Euro-Airport-Basel sind

die Bahnstrecke Basel Bad-Basel SBB und die Buslinie

50 ab Basel SBB eingeschlossen. Bei Abflügen von

anderen ausländischen Flughäfen gilt das „Zug zum

Flug“-Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche

Strecke bis zur Grenze.

Für aus dem Ausland einreisende Gäste gilt für Abflüge

ab deutschen Flughäfen das „Zug zum Flug“-

Ticket ab Grenze. Sie können die Tickets am Tag vor

dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag

der Rückkehr und am Tag danach nutzen. Zwischen

Hin- und Rückreise dürfen maximal 12 Monate liegen.

Das „Zug zum Flug“-Ticket erlaubt Zwischenstopps

bei der Reise zum Flughafen. An- und Rückreise müssen

über den verkehrsüblichen oder durch die Fahrplanlage

bedingten Weg Richtung Zielflughafen/Heimatbahnhof

erfolgen. Abreise- und

Ankunftsflughafen müssen nicht übereinstimmen.

Wir empfehlen Ihnen die Reservierung eines Sitzplatzes

für die Hin- und Rückfahrt. Das Reservierungsentgelt

richtet sich nach den derzeit gültigen Tarifbestimmungen

der DB AG. Da man bei öffentlichen

Verkehrsmitteln Verspätungen nie ganz ausschließen

kann, sollten Sie Ihre Verbindungen so wählen, dass

der Abflughafen mindestens drei Stunden vor dem

Start des Flugzeugs erreicht wird. Bitte beachten Sie,

dass Sie für Ihre rechtzeitige Anreise zum Flughafen

selbst verantwortlich sind. Das Bahnticket je Strecke

und Teilnehmer (DB-Fahrscheine) sowie der „Fahren

und Fliegen“-Coupon (einmal pro Booklet) sind

Bestandteil der Reiseunterlagen. Die DB-Fahrscheine

werden vom Zugpersonal gescannt und nicht entnommen.

Der Coupon „Fahren und Fliegen“ verbleibt

ebenfalls in den Unterlagen. Noch mehr Komfort

bei der Anreise mit der 1. Klasse: in der ruhigen

Atmosphäre der DB -Lounges finden Reisende alles,

was den Aufenthalt so angenehm wie möglich

macht: elegante Sitzlandschaften, eine Auswahl an

Inklusivgetränken, Zeitschriften und Nachrichten-TV.

Fahrplanauskünfte erhalten Sie über die Service-Nr.

der Bahn 01805/996633 (14 ct/Min. aus dem Festnetz,

Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/Min.) sowie im

Internet auf www.bahn.de. Aus dem Ausland erreichen

Sie den DB Reise Service unter der Rufnummer

0049/1805/996633 (Tarif. gem Anbieter). Unter der

kostenlosen Rufnummer 0800/1507090 erhalten Sie

rund um die Uhr Fahrplanauskünfte über das praktische

Sprachdialogsystem (14 ct/Min. aus dem Festnetz).

Weitere Details, unter anderem den Aufpreis

für die 1. Klasse, entnehmen Sie bitte der Übersicht

„Zug zum Flug“ im Internet unter

www.Gebeco.de/zug-zum-flug

Bitte beachten Sie, dass Gebeco die Erreichbarkeit der

Flüge per Bahn und Bus am selben Tag nicht garantieren

kann. Daher sind die Fahrkarten für Ihre Bahnanreise

bereits einen Tag vor Abflug und einen Tag nach

Ankunft gültig. Da bei öffentlichen Verkehrsmitteln

Verspätungen nie ganz ausgeschlossen werden können,

sollten Sie Ihre Verbindungen so wählen, dass

Sie Ihren Abflughafen mindestens drei Stunden vor

dem Start Ihres Flugzeuges erreichen. Jeder Reisende

ist für seine rechtzeitige Anreise zum Flughafen selbst

verantwortlich.

74 | Gebeco

AIRail

An einigen Bahnhöfen in Deutschland (zur Zeit

Frankfurt, Stuttgart, Köln und Siegburg/Bonn) bietet

die Deutsche Bahn zusammen mit der Lufthansa den

AIRail Service an, eine Verbindung von Schienen-

und Flugstrecken - mit Sitzplatzreservierung und

Online-Bordkarte zum Selbstausdrucken. Lediglich

Ihr Gepäck muss dann am AIRail Terminal des Fernbahnhofs

Frankfurts für den Weiterflug persönlich

abgegeben werden; bei Ihrer Rückreise steht Ihr

Gepäck ebenfalls an dieser Stelle zur Abholung

bereit. Auch Ihre Zollformalitäten können Sie am

AIRail Terminal in Frankfurt erledigen. Bitte sagen Sie

uns gleich nachdem Sie ihre Reisebestätigung erhalten

haben, ob Sie diesen Service in Anspruch nehmen

möchten, da für den AIRail Service nur ein

begrenztes Platzangebot besteht und wir diese Leistung

vor der Erstellung Ihrer Reiseunterlagen für Sie

buchen müssen.

tUI Flughafenstationen

An vielen Flughäfen in Deutschland und im Ausland

stehen Ihnen kompetente Mitarbeiter der TUI Flughafenstationen

bei eventuell auftretenden Problemen

hilfreich zur Verfügung.

Flug zum Flug – die schnelle Verbindung

Vor der Haustür gleich in den Flieger – sehr praktisch:

Bei vielen Reisen haben wir die Anschlussflüge

ab und zu den meisten deutschen Flughäfen bereits

im Reisepreis eingeschlossen. Bei einigen Reisen

können Sie diese Flüge gegen Zusatzkosten buchen.

Bitte teilen Sie uns unbedingt bei der Reiseanmeldung

mit, von welchem Flughafen Sie abfliegen

möchten, auf Seite 77 finden Sie eine tabellarische

Aufstellung der Möglichkeiten. Spätere Nachmeldungen

können wir häufig nicht mehr berücksichtigen.

Die ausgeschriebenen Flüge gelten vorbehaltlich

Verfügbarkeit in der vorgesehenen

Buchungsklasse. Bitte haben Sie dafür Verständnis,

dass wir bei Gebeco für Ihre Flüge wegen des hohen

Verkehrsaufkommens im Luftraum und möglichen

Witterungseinflüssen ausreichende Übergangszeiten

- rund 2-3 Stunden - für das Umsteigen einplanen

müssen.

Eigenanreise – individuell ans Ziel

Viele unserer Reisen können Sie auch ohne Flug

buchen und sich selbst um Ihre Anreise kümmern.

Neben den von Gebeco in der Reiseausschreibung

angebotenen Flugleistungen entfallen in diesem Falle

auch die Transfers am Ankunfts- und Abflugtag.

Zudem können im Programm enthaltene Verpflegungsleistungen

und Programmpunkte für diese

Tage nicht gewährleistet werden. Wenn Sie sich für

eine selbst organisierte An- und Abreise in Ihr Zielland

entschieden haben, sind Sie für die pünktliche

Ankunft selbst verantwortlich. Rückerstattungen für

nicht in Anspruch genommene Leistungen sind

unter Punkt 8 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

geregelt. Wenn Sie eine Reise ohne Flug

buchen, möchten wir Sie bitten, uns Ihre An- und

Abreisedaten bekannt zu geben, damit wir diese

Informationen an unsere örtlichen Partner bzw. die

Gebeco-Reiseleitung weitergeben können. Der Versand

der Reiseunterlagen kann auch bei Eigenanreise

in der Regel erst rund 14 Tage vor Beginn des

regulären Landprogrammes erfolgen.

FlexFlug – das Plus an Flexibilität

Das Flugangebot in unsere Reiseländer wird immer

vielfältiger. Für Sie bedeutet das ein Plus an Flexibilität

bei der Reiseplanung. Für unsere Rundreisen

empfehlen wir Ihnen die in der Reisebeschreibung

dargestellten Hin- und Rückreisetermine und auf das

Reiseprogramm optimal abgestimmte Fluggesellschaften.

Sollten Sie eine andere Flugvariante als die

empfohlene wünschen, bieten wir Ihnen mit

unserem neuen „FlexFlug“-Angebot die Flexibilität,

abweichend von der empfohlenen Reisevariante aus

einem tagesaktuellen Angebot verschiedene Fluggesellschaften

und Flugtage zu wählen und z. B. Ihre

Reise individuell zu verlängern. Sie erhalten bei Verfügbarkeit

sofort eine Buchungsbestätigung. Bei der

Buchung eines FlexFluges sind Sie selbst dafür verantwortlich,

rechtzeitig am Gruppentreffpunkt zu

sein. Im Programm enthaltene Transfers, Verpflegungsleistungen

und Programmpunkte für den An-

und Abreisetag können nicht gewährleistet werden.

Welche FlexFlug-Möglichkeiten bei Ihrer

Wunschreise angeboten werden, erfahren Sie im

Reisebüro oder im Internet bei der jeweiligen Reise.

Flüge weltweit

Bei Gebeco fliegen Sie mit renommierten Fluggesellschaften

in den Urlaub. Manchmal wundern sich

Gäste, dass sie auch bei „Direktflügen“ zwischenlanden:

Aber es stimmt, auch Verbindungen, die nur

eine Flugnummer aufweisen, können Zwischenlandungen

beinhalten. Bei Buchung teilen wir Ihnen die

vorläufigen Flugzeiten mit. Ihre endgültigen Flugzeiten

erfahren Sie mit Reiseunterlagen. Über kurzfristige

Flugzeitenänderungen, die insbesondere bei

Charterflügen vorkommen, informieren wir Sie entsprechend

vor der Reise. Durch Allianzen im internationalen

Luftverkehr wie zum Beispiel der Star Alliance

werden vermehrt so genannte Gemeinschaftsdienste

oder Code-Share-Flüge durchgeführt.

Das heißt, dass zum Beispiel ein Flug mit Lufthansa-

Flugnummer auch mit dem Fluggerät einer Partner-

Fluggesellschaft durchgeführt wird – und umgekehrt.

Sitzplatzreservierung

Wenn Sie bei Gebeco eine Reise mit Flug buchen,

reservieren wir grundsätzlich einen Sitzplatz für Sie,

sofern die gebuchte Fluggesellschaft bzw. der

gebuchte Flugtarif dies zuläasst. Leider ermöglichen

nicht alle Fluggesellschaften diesen Service und

manchmal sind Sitzplatzreservierungen mit Mehrkosten

verbunden. Zusätzlich sollten Sie wissen, dass

sich die Fluggesellschaften Änderungen bis zum

Abflug grundsätzlich vorbehalten. Bei kostenpflichtigen

Sitzplatzreservierungen und bei vielen Charterfluggesellschaften

können wir Ihnen diesen Reservierungsservice

leider nicht anbieten.

Namensänderung

Bitte überprüfen Sie auf Ihrer Reisebestätigung, dass

Ihr Name mit den Angaben im maschinenlesbaren

Teil Ihres Ausweisdokumentes (Reisepass oder Personalausweis)

vollständig übereinstimmt. Wenn wir

einen Flug umbuchen müssen, weil ein Name falsch

übermittelt wurde, kann dies zu Mehrkosten führen,

die wir Ihnen leider berechnen müssen.

Charterflüge

Die meisten Charterflüge bieten wir mit unserem

Partner TUI Deutschland an. Ihr Vorteil: ein umfassendes

Angebot von Flugzeiten und Abflughäfen. In

der Regel bestätigen wir Ihren Wunschflug innerhalb

von 24 Stunden. Aber gerade an stark nachgefragten

Ferien- oder Feiertagsterminen wird es

manchmal eng. Wir empfehlen Ihnen deshalb, frühzeitig

zu buchen. Über kurzfristige Flugzeitenänderungen

werden wir Sie informieren.

Fluggesellschaften und Veranstaltertarife

Noch ein Begriff aus der Welt der Touristik, der wichtig

ist: Als Reiseveranstalter erhalten wir von den


Fluggesellschaften Tarife für Buchungsklassen, in

denen mitunter nur ein begrenztes Kontingent zur

Verfügung steht – das ist der „Veranstaltertarif“.

Wenn aber das Kontingent dieses Tarifes erschöpft

ist, müssen wir Sie unter Umständen in eine andere,

„höhere“ Klasse umbuchen. Das kann für Sie einen

Aufpreis bedeuten.

Sichere Flüge

Bei allen unseren Reisen fliegen wir ausschließlich

mit Fluggesellschaften, die nach Beurteilung der

Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) als

sicher eingestuft werden. Das gilt insbesondere für

Reisen mit Inlandsflügen. Dazu nutzen wir unter

anderem die „Schwarzen Liste“, in der die Europäische

Kommission die Namen der Fluggesellschaften

aufführt, die Flughäfen in der Europäischen Union

nicht mehr ansteuern dürfen. Zusätzlich profitieren

unsere Gäste vom weltweiten Flugsicherheitsmanagement

der World of TUI.

Freigepäck bei Flugreisen

Die leidige Frage nach dem Gewicht des Gepäcks und

so viele richtige Antworten! Die Freigepäck-Grenze in

der Economy-Class richtet sich nach dem Gewicht und/

oder der Anzahl der Gepäckstücke. In Ihren Reiseunterlagen

lesen Sie, welche Regelung bei Ihren Flügen gilt.

Die Fluggesellschaften legen auch die Regeln für

Gebühren für Übergepäck und für Anzahl, Größe und

Gewicht der Handgepäckstücke fest. Wenn Sie dazu

Fragen haben, beantworten diese Ihr Reisebüro oder

die Fluggesellschaft gerne.

Verpflegung an Bord

Einige Fluggesellschaften verzichten auf bestimmten

Flugstrecken auf kostenlose Verpflegung und

Getränke. In diesem Fall können Sie aber während

des Fluges Speisen und Getränke kaufen.

Kerosinzuschläge

Bei allen Reisen, die wir Ihnen in diesem Katalog

anbieten, sind die zum Zeitpunkt der Drucklegung

aktuellen Kerosinzuschläge und Steuern der Fluggesellschaften

im Reisepreis einkalkuliert. Aufgrund der

Erfahrungen der vergangenen Jahre können wir aber

nicht ausschließen, dass es wegen Entwicklungen

während des Jahres zu weiteren Kerosinpreiserhöhungen

kommen kann. Diese müssen wir leider an

unsere Gäste weitergeben.

Bahn- und Fähranreisen in Europa

Mit der Bahn oder der Fähre zum Ziel? In Europa

eine interessante Alternative zur Fluganreise, die wir

bei einigen Reisen auch anbieten.

Bei der Fähranreise ist die Fährfahrt in Innenkabinen

ab bzw. bis zu dem ausgeschriebenen Hafen inklusi-

ve. Außenkabinen auf der Fähre und eine Bahnanreise

zum bzw. ab dem Fährhafen nächstgelegenen

Bahnhof können Sie zudem gegen Aufpreis buchen.

Bitte beachten Sie, dass die manchmal nötigen

Transfers vom Bahnhof zum Fährhafen und zurück

nicht inbegriffen sind. Informationen zu Transfermöglichkeiten

finden Sie in Ihren Reiseunterlagen.

Bei einer Bahnanreise innerhalb Europas ist die

Bahnfahrt ab dem ausgeschriebenen Bahnhof in

Deutschland in der 2. Klasse im Reisepreis eingeschlossen.

Gegen Aufpreis können Sie auch die 1.

Klasse buchen. Im Fahrpreis inkludiert sind anfallende

ICE-/EC-Zuschläge und die Zuschläge für den

TGV bzw. Thalys. Wir haben für Sie jeweils die bestmögliche

Verbindung ausgewählt, eine individuelle

Wahl des Zuges zum Zielort ist leider nicht möglich.

Bitte geben Sie Ihre Sitzplatzwünsche (Abteil/Großraumwagen)

bei der Buchung mit an. Die voraussichtlichen

Fahrzeiten erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung.

Die innerdeutsche Bahnanreise zu dem im Katalog

ausgeschriebenen Bahnhof für die internationale

Verbindung bzw. zum Fährhafen können wir

gegen Zusatzkosten für Sie buchen (inkl. IC-/ICE-

Zuschläge).

Aufpreis für Hin- und Rückfahrt zum ausgeschriebenen

Bahnhof für die internationale Verbindung

und Fährhafen pro Person ab/bis allen deutschen

Bahnhöfen:

Normalpreis 2. Klasse 1. Klasse

bis 100 km* 30,00 50,00

bis 400 km 75,00 115,00

ab 400 km 130,00 205,00

Preis mit Bahncard 2. Klasse 1. Klasse

bis 100 km* 25,00 40,00

bis 400 km 55,00 95,00

ab 400 km 110,00 190,00

* Dieser Preis gilt nur für die Anreise mit der Bahn zum ausgeschriebenen

Abfahrtsbahnhof internationaler Zugverbindungen. Für

die Bahnanreise zum Fährhafen oder bei individueller Anreise

innerhalb Deutschlands sind die Preise bis 400 km gültig.

Kinder im Alter von 6-14 Jahren in Begleitung ihrer

Eltern bzw. Großeltern reisen kostenfrei. Eine Fahrkarte

bzw. Sitzplatzreservierung ist jedoch erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass wir für die innerdeutsche

Bahnanreise zu dem im Katalog ausgeschriebenen

Bahnhof bzw. Fährhafen keine Fahrplanauskünfte

oder Sitzplatzreservierungen anbieten können. Wir

bitten Sie, ausreichend Umsteigezeit einzuplanen,

denn für etwaige Verspätungen übernehmen wir

keine Haftung. Fragen zu Fahrplan und Sitzplatzreservierungen

beantworten Ihr Reisebüro oder die

Deutsche Bahn AG gerne.

Check-in mit elektronischem ticket (E-ticket)

Auf den meisten Flugstrecken reisen Sie inzwischen

ohne Papierflugschein, mit einem elektronischen

oder sogenannten E-Ticket. Dabei ist Ihre Flugbuchung

im Reservierungssystem der jeweiligen

Fluggesellschaft gespeichert und die zusätzliche Ausstellung

eines Papierflugscheins nicht mehr nötig.

Das ermöglicht Ihnen bei einigen Fluggesellschaften,

den „Online Check-In“ selbst über die Airline-Homepage

vorzunehmen und Ihre Bordkarte zu Hause zu

erstellen. Leider ist der Online-Check nicht bei allen

Fluggesellschaften, insbesondere Charter-Fluggesellschaften,

möglich. Reisende mit speziellen Anforderungen

sollten darauf achten, dass ein Online

Check-in in den meisten Fällen nicht möglich ist.

Dies gilt zum Beispiel für Reisende mit Kindern unter

2 Jahren oder Reisende mit Rollstuhl. Bitte informieren

Sie sich daher direkt auf der Website der Fluggesellschaft,

wenn Sie diesen Service nutzen möchten.

Weitere Informationen und ein direkter Link zu

Ihrem Online Check-In bei Ihrer Fluggesellschaft finden

Sie unter www.Gebeco.de/online-check-in

Bei vielen Fluggesellschaften stehen am Flughafen

Check-in Automaten bereit, an denen Sie Ihre Bordkarte

ausdrucken und an einem „Nur-Gepäck-Schalter“

Ihr Reisegepäck aufgeben. Stehen diese beiden

Möglichkeiten nicht zur Verfügung, geben Sie Ihr

Gepäck direkt am Check-in Schalter auf. Bitte planen

Sie für das Schalter Check-in aufgrund der vielen

Sicherheitskontrollen mind. 1 Stunde zusätzlich

am Flughafen ein. Nähere Hinweise erhalten Sie mit

Ihren Reiseunterlagen und bei der jeweiligen Fluggesellschaft.

Night & Flight – Hotels am Flughafen

Sie fliegen frühmorgens oder kommen spätabends

erst an? Kein Grund, die Reise nicht entspannt und

erholt zu beginnen und zu beenden. Zusammen mit

unserem Hotelpartner Accor können wir Ihnen flexible

Zwischenübernachtung zu Sonderpreisen anbieten.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.Gebeco.de/accor

4. Unterwegs

Sorgsam ausgewählte Unterkünfte

Wer nachts gut schläft, reist tagsüber umso besser!

Die Unterkünfte Ihrer Reise haben wir sorgfältig ausgewählt.

Alle Zimmer verfügen über Bad oder

Dusche und WC. Sollte es, etwa aufgrund des Charakters

der Reise oder der lokalen Begebenheiten

des Gastlandes, Ausnahmen von dieser Regel geben,

finden Sie einen Vermerk im Reiseprogramm. Die

Gebeco

| 75


Hotel-Kategorien, die wir bei jeder Reise nennen,

entsprechen den amtlichen Klassifizierungen der

Gastländer. Wenn ein Reiseland gar keine amtliche

Klassifizierung kennt, haben wir die Sterne nach der

Einschätzung unserer Reiseleiter, Mitarbeiter und

Partner vergeben. Übernachtungen in Zelten oder

Mehrbettzimmern gehören bei manchen Reisen einfach

dazu, denn nicht jeder Winkel der Erde ist -

Gott sei Dank – vollends touristisch erschlossen. Das

macht den Reiz aus. In der Reisebeschreibung weisen

wir gezielt auf diese Übernachtungen hin. Wenn

es zu kurzfristigen Hoteländerungen kommt, informieren

wir Sie rechtzeitig.

Die richtige Wahl für Einzelreisende

Auch als Einzelreisender sind Sie bei Gebeco gut aufgehoben.

Zunächst einmal können Sie bei fast allen

Reisen ein Einzelzimmer buchen, gegen einen Aufpreis,

den Sie in der Reiseausschreibung finden. Bei vielen

Reisen können wir Ihnen dafür sogar ein Doppelzimmer

zur Alleinbenutzung anbieten. Und für den seltenen

Fall, dass während der Reise ein Einzelzimmer

nicht verfügbar ist, erstatten wir Ihnen den entsprechenden

Anteil des Aufpreises nach der Reise zurück.

Ganz ohne Aufpreise reisen Sie, wenn Sie sich ein

halbes Doppelzimmer mit einem Mitglied der Gruppe

gleichen Geschlechts teilen. Sollte sich zum Zeitpunkt

Ihrer Buchung noch kein Zimmerpartner

angemeldet haben, berechnen wir Ihnen zunächst

nur die Kosten für die Unterbringung im halben

Doppelzimmer. Wenn sich vier bis sechs Wochen vor

Reisebeginn immer noch kein Zimmerpartner gefunden

hat, buchen wir Sie automatisch in ein Einzelzimmer

um. Der entsprechende Aufpreis wird Ihnen

dann nachträglich berechnet. Sie haben aber in diesem

Fall die Möglichkeit, innerhalb von sieben Tagen

entweder kostenfrei auf eine andere Gebeco Reise

umzubuchen oder von der gebuchten Reise kostenfrei

zurückzutreten. Diese Regelung gilt nicht für

Privatreisen.

5. Gesund und sicher

Mit Gebeco gesund und sicher reisen

Ihre Reise soll unbeschwert sein. Das ist uns wichtig.

Deshalb macht es gerade vor Landstreckenflügen

und Reisen in ferne Länder mit ganz anderen klimatischen

und topografischen Bedingungen häufig

Sinn, rechtzeitig vor Beginn der Reise den Hausarzt

zu konsultieren. Er hat garantiert individuelle Tipps

zur Vorsorge, zum Beispiel zur Thrombosegefahr bei

Langstreckenflügen. Mit Ihrer Reisebestätigung

geben wir Ihnen weitere Hinweise zur Gesundheitsvorsorge

und informieren Sie rund um das Thema

Impfungen, die in Ihrem Reiseland nötig oder emp-

76 | Gebeco

fohlen sind. Gesundheitsinformationen finden Sie

auch unter www.CRM.de beim renommierten Centrum

für Reisemedizin.

Während Ihrer Reise sollen Sie sicher sein. Das hat

für uns oberste Priorität. Deshalb stehen wir in ständigem

Kontakt zu unseren Partnern vor Ort und den

Reiseleitern, um über die aktuelle Situation in Ihrem

Reiseland informiert zu sein. Als Mitglied der World

of TUI können wir auf zudem auf ein umfangreiches

zusätzliches Informationsnetz zurückgreifen.

Sie können sich in der Rubrik „Service“ auf

www.Gebeco.de immer über aktuelle Entwicklungen

in den Reiseländern informieren. Unmittelbar

vor und während der Reise können sie zudem unsere

Notfall-Hotline nutzen. Die Nummer erhalten Sie

mit Ihren Reiseunterlagen. Sicherheitshinweise zu

einzelnen Ländern finden Sie schließlich auch im

Internet auf www.auswaertiges-amt.de

Optimal versichert mit dem

Gebeco Reiseschutz-Paket

Wenn Sie ganz entspannt reisen möchten, empfehlen

wir Ihnen, das Gebeco Reiseschutzpaket oder die

Gebeco Reise-Rücktrittskosten-Versicherung abzuschließen.

Sollten Sie zum Beispiel Ihre gebuchte Reise

aus Krankheitsgründen nicht antreten können, so

hilft eine Reiserücktrittskosten-Versicherung. Auch

für den Fall einer Umbuchung übernimmt Gebeco

bei Abschluss dieser Versicherung einmalig bis 60

Tage vor Reiseantritt die Umbuchungsgebühren bis

zur Höhe von € 75 (Siehe Allgemeine Reisebedingungen

7.3). Gepäckschäden, Unfall- und Krankheitsrisiken

werden ebenfalls durch das Gebeco Reiseschutz-Paket

abgedeckt. Informationen dazu

finden Sie auf Seite 78. Wir raten dringend, eine der

angebotenen Reiseversicherungen abzuschließen,

am besten direkt bei der Reisebuchung.

Vorteile der World of tUI Card

Wenn Sie die World of TUI Card besitzen, genießen

Sie viele Vorteile. Zum Beispiel sind Sie gut versichert:

Sie bezahlen Ihre Reise mit der Karte und für

Sie und bis zu fünf Mitreisende sind die Reiserücktritt-Versicherung

und die Reiseabbruch-Versicherung

inkludiert. Bei der World of TUI Card One ist

der Karteninhaber versichert. Gleichzeitig sammeln

Sie bei jeder mit der Karte bezahlten Gebeco-Reise

im Rahmen des Bonusprogramms Bonitos. Mehr

Informationen erhalten Sie in Ihrem Reisebüro oder

unter www.TUI.de/tuicard

Der Arzt ist dabei

Sie sind sich unsicher, ob Ihre Traumreise Sie vor

gesundheitliche Schwierigkeiten stellt? Sie möchten

einen unbeschwerten Urlaub mit Gebeco erleben,

gesund und sorgenfrei? Wenn Ihnen dieses gute

Gefühl besonders wichtig ist, sind unsere ärztlich

begleiteten Reisen ideal für Sie. Bei ausgewählten

Terminen reist ein deutsch sprechender Arzt mit Ihrer

Reisegruppe. Bei der Auswahl der Ärzte arbeiten wir

mit dem renommierten Centrum für Reisemedizin

zusammen, deshalb ist auch die CRM travel.CARD

schon im Reisepreis enthalten. Auf ihr sind alle wichtigen

Daten rund um Ihre Gesundheit gespeichert.

Details finden Sie unter

www.Gebeco.de/aerztlich-begleitete-reisen

Wir sind für Sie da

Sollten Sie Fragen zu Ihrer Reise haben, stehen wir

Ihnen neben Ihrem Reisebüro gerne von Montag bis

Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr sowie am Samstag

von 9.00 bis 13.00 Uhr unter folgenden Telefonnummern

zur Verfügung:

Australien: 04 31 / 54 46-833

E-Mail: australien@gebeco.de

Pazifik: 04 31 / 54 46-833

E-Mail: pazifik@gebeco.de

Pazifik Privat: 04 31 / 54 46-839

E-Mail: pazifik-privat@gebeco.de

Jetzt für 2014 vormerken

Sichern Sie sich jetzt schon Ihre Gebeco-Reise zu

ihrem Wunschtermin im Jahr 2014. Ohne Risiko

und mit der Sicherheit, dabei zu sein. Sie können

Ihre Vormerkung bis drei Wochen nach Erscheinen

der Termin- und Preisergänzung 2013/2014,

voraussichtlich im Juni 2013, kostenlos umbuchen

oder stornieren.


Ihre Anreise

Ihre individuellen Reisewünsche stehen für uns im

Fokus. Daher finden Sie bei Gebeco auch für die

Anreise in Ihr Reiseland verschiedene Alternativen:

Anreise zum Abflughafen

Bei vielen Reisen sind die Anschlussflüge ab/bis vielen

Flughäfen bereits im Reisepreis eingeschlossen. Bitte

teilen Sie uns Ihren gewünschten Abflughafen bei

der Reiseanmeldung mit. Bei Buchung einer Rundreise

mit Flug ist zudem das Zug-zum-Flug-Ticket der

Deutschen Bahn inklusive – bei Studienreisen sogar in

der 1. Klasse.

Empfohlene Fluganreise

Für unsere Rundreisen empfehlen wir Ihnen die in

der Reisebeschreibung dargestellten Hin- und Rück-

Reise von Seite

Australien, Neuseeland und Südsee

20-33 Australien,

Neuseeland

Reisefinder

Land

Fluggesellschaft

Flug von/nach

reise-termine und jeweils optimal auf das Reiseprogramm

abgestimmte Fluggesellschaften. Bei diesen

Flugempfehlungen handelt es sich um Verbindungen

mit sogenannten Veranstaltertarifen, für die

ein begrenztes Platzangebot besteht.

FlexFlug – Ihre flexible Flugauswahl

Sollten Sie eine andere als die empfohlene Fluganreise

wünschen, bieten wir Ihnen mit unserer neuen

„FlexFlug“-Variante die Möglichkeit, aus einem

tagesaktuellen Angebot von Flügen zu wählen. So

können Sie sowohl Fluggesellschaft als auch Flugtage

individuell wählen, beispielsweise um Ihre

Rundreise nach Ihren Wünschen zu verlängern. Sie

erhalten bei Verfügbarkeit sofort eine Buchungsbestätigung.

Welche FlexFlug-Möglichkeiten bei Ihrer

Preise pro Person in € für Abflughafen ab/bis*

Basel

Berlin

Bremen

Dresden

Düsseldorf

Frankfurt

Genf

Graz

Qantas Frankfurt - 270 270 270 270 0 - - 270 270 270 - 270 270 - - 270 270 270 270 270 270 -

42-47 Neuseeland Singapore

Airlines 3 Frankfurt - 290 290 290 290 0 - 290 290 290 290 - 290 290 290 - 290 290 290 290 290 290 -

* Fluggesellschaften der Zubringer-/Anschlussflüge können von der Hauptfluggesellschaft variieren

¹ Köln/Bonn wird bei Lufthansa Verbindungen via Frankfurt mit der Zugverbindung Köln Hbf. – Frankfurt Flughafen angeboten

² Stuttgart wird bei Lufthansa Verbindungen via Frankfurt häufig mit der Zugverbindung Stuttgart Hbf. – Frankfurt angeboten

3 Flüge mit Singapore Airlines sind nicht Miles & More meilenfähig

Hinweis CRS für Reisebüro: Anforderung Linien- oder Anschlussflug mit AF und 3-Letter-Code (z.B. AF DUS).

Bei mehreren angebotenen Fluggesellschaften + Airline-Code (z.B. AF NUELH)

Hamburg

Hannover

Innsbruck

Klagenfurt

Köln/Bonn 1

Wunschreise angeboten werden, erfahren Sie im

Reisebüro oder im Internet bei der jeweiligen Reise.

Eigenanreise – individuell ans Ziel

Viele unserer Reisen können Sie auch ohne Flug

buchen – wir weisen auf die Möglichkeit der

„Eigenanreise“ (E) bei der jeweiligen Ausschreibung

hin. In diesem Fall organisieren Sie Ihre Anreise

sowie Transfers selbst und sind selbst verantwortlich,

rechtzeitig am Gruppentreffpunkt zu sein.

Bitte beachten Sie die ausführlichen Informationen

in unseren Service-Informationen unter Punkt 3.

Anreise.

Leipzig/Halle

Linz

Luxemburg

München

Münster/Osnabrück

Nürnberg

Salzburg

Stuttgart 2

Wien

Zürich

Gebeco

| 77


!

Für den Fall der Fälle:

Ihre Gebeco-Reiseversicherung

A Reise-Rücktrittskosten-Versicherung Wenn Sie von Ihrer Reise

aus versichertem Grund der Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

zurücktreten müssen, werden Ihnen die vertraglich geschuldeten

Stornokosten sowie die Mehrkosten des verspäteten Reiseantritts

erstattet. Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartete schwere

Erkrankung, schwere Unfallverletzung, Tod, Arbeitsplatzwechsel,

Einreichung der Scheidungsklage, gerichtliche Vorladung und einiges

mehr. Sie sind unsicher, ob Sie Ihre Reise antreten können, weil Sie z.

B. nach Reisebuchung erkrankt sind - dann nutzen Sie den kostenfreien

Storno-Informations-Service.

B Reiseabbruch-Versicherung Wenn Sie Ihre Reise aus versichertem

Grund abbrechen oder unterbrechen müssen, werden Ihnen die

nicht genutzten Reiseleistungen und die Mehrkosten einer außerplanmäßigen

Beendigung oder Unterbrechung einer Reise erstattet.

C Reise-Krankenversicherung Wenn Sie z. B. unerwartet erkranken

oder einen schweren Unfall erleiden, werden Ihnen u. a. die

Kosten einer medizinischen notwendigen Heilbehandlung und des

medizinisch sinnvollen Krankenrücktransports erstattet.

D 24h-Notfall-Assistance Die 24h-Notfall-Assistance erstattet

Such-, Bergungs- und Rettungskosten und erbringt durch ihre

Notrufzentrale rund um die Uhr Beistandsleistungen bei Notfällen

während der Reise, z. B. bei Krankheit, Unfall oder Tod, Verlust von

Dokumenten oder Reisezahlungsmitteln, Strafverfolgungsmaßnahmen,

Betreuung minderjähriger Kinder bei Krankheit/Unfall der

Eltern und einiges mehr.

E Reisegepäck-Versicherung Wenn Ihr Reisegepäck während der

Reise abhanden kommt, zerstört oder beschädigt wird, wird Ihnen

der Zeitwert des Reisegepäcks ersetzt, bis zu 2.000 Euro je Person.

Storno-Informations-Service – die zweite Chance für Ihren

Urlaub! Bevor Sie Ihre Reise wegen plötzlicher Krankheit oder

einem anderen versicherten Grund stornieren, fragen Sie um Rat

und Empfehlung bei MDT und nutzen Sie den kostenlosen Storno-

Informations-Service! Die zweite Chance für Ihren ersehnten Urlaub,

denn ggf. müssen Sie nicht stornieren und können Ihre Reise doch

noch antreten.

Hinweise Der Versicherungsschutz kann bei Buchung der Reise, spätestens jedoch

bis 30 Tage vor Reiseantritt, bei kurzfristigeren Buchungen spätestens innerhalb

3 Werktagen nach Reisebuchung erlangt werden. Geltungsbereich: Europa/

weltweit Versicherungsdauer: 42 Tage Selbstbehalt: Bei Tarifen mit Selbstbehalt

beträgt Ihr Eigenanteil in der Reise-Rücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung

20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25 Euro je Person; in der Reise-

Krankenversicherung und Reisegepäck-Versicherung 75 Euro je Schadenfall. Bei

Tarifen ohne Selbstbehalt entfällt Ihr Eigenanteil im Schadenfall vollständig. Die komplette

Abwicklung, Vertrags- und Schadenbearbeitung erfolgt durch die MDT Makler

der Touristik GmbH Assekuranzmakler. Maßgebend für den Versicherungsschutz

sind die Versicherungsbedingungen für Reiseversicherungen der MDT Makler der

Touristik GmbH Assekuranzmakler für die DFV Deutsche Familienversicherung AG

(VB MDT 2011-D). Schadenanzeigen, den Antrag zum Storno-Informations-Service

sowie die ausführlichen Versicherungsbedingungen erhalten Sie im Internet unter:

www.gebeco.de/Service

78 | Reiseversicherung

ohne

Selbstbehalt

Gebeco Reiserücktrittskosten-Versicherung

Gebeco

Reiseschutzpaket

Leistungen siehe A, B A, B, C, D, E

START-Code RVRO RVRWO

Reisepreis bis weltweit weltweit

250 14 29

500 22 43

600 29 53

700 31 56

800 33 65

900 36 69

1.000 38 73

1.250 44 77

1.500 49 86

1.750 57 97

2.000 62 102

2.250 69 112

2.500 79 121

2.750 99 167

3.000 119 189

3.500 128 197

5.000 149 227

6.500 209 315

7.500 268 365

8.500 311 425

10.000 346 475

Gebeco Reiseschutzpaket ohne Reiserücktritt/ Reiseabbruch

Leistungen siehe: C, D, E

weltweit

START-Code RVSW

ohne Selbstbehalt 53

Gebeco Reisekrankenversicherung

Leistungen siehe: C, D

weltweit

START-Code RVKW

ohne Selbstbehalt 23

Tarife in Euro für Einzelpersonen, Leistungen siehe A-E

Höhere Reisepreise auf Anfrage versicherbar

Keine Umbuchungsgebühren bei

Abschluss einer Rücktrittsversicherung

über Gebeco!

Wenn Sie über Gebeco eine Reiserücktrittsversicherung

abgeschlossen haben, übernimmt Gebeco einmalig

bei Umbuchung bis 60. Tage vor Reiseantritt die Umbuchungsgebühren

bis zur Höhe von € 75.

MDT Makler der Touristik GmbH Assekuranzmakler, Telefon: +49 (0) 6103 / 70649-150

E-Mail: service@mdt24.de, Website: mdt24.de


CRS-Benutzerhilfe für Reisebüros

Reisebeispiel: Australische Vielfalt (S.27/28)

n vom 17.10.-02.11.2013

im Doppelzimmer

n Flug ab/bis Hamburg in der

Business-Class

n Ausflug America's Cup Yacht

Segeln

n ohne Versicherung

1

7

2 3 4 5 6

Mit der Aktion „H“ und der Abfrage in der Multifunktionszeile (MFZ) auch in Kombination

mit einem Reisezeitraum „von“ und „bis“ erhalten Sie alle noch buchbaren

Reisen. Sie können auch mehrere Parameter durch Komma getrennt eintragen.

Unser tipp: Ergänzend können auch Reisen, bei denen bereits die Mindestteilnehmerzahl

(MTZ) erreicht wurde, mit der Eingabe G in der MFZ abgefragt

werden. Zur weiteren Verfeinerung finden Sie Reisen, die kurz vor Erreichen der

MTZ stehen. Hier einfach die Eingabe ! in der MFZ vornehmen.

Folgende Optionen sind möglich (durch Komma getrennt):

Länder, Kontinente, Regionen wie z.B.

SOA für Südostasien

NZ für Neuseeland

Südamerika, Orient, Skandinavien, Mittelmeer etc.

G für Mindestteilnehmerzahl

! für kurz vor Erreichen der MTZ

STU – Studienreisen, ERL – Erlebnisreisen, EXT – Extras,

STA – Städtereisen

mit ? bekommt man eine kleine Hilfe

termine und Preise 2013 in € R 2959003

24.01.-09.02. 4.295

21.03.-06.04. 4.295

25.04.-11.05. 3.995

01.08.-17.08. 4.295

Pro Person im Doppelzimmer ab Frankfurt.

Mit Aktion BI erhalten Sie nach Buchung wichtige Informationen zur Reise, Flugzeiten und Status des Unterlagenversandes.

Reisen nach Regionen, Ländern und Terminen abfragen

17.10.-02.11. 4.295

14.11.-30.11. 4.295

23.12.-08.01. 4.695

Hinweis: Eine aktuelle Telefon- und Faxliste mit den Nummern der jeweligen Länderteams und des CRS help-desk enthehmen Sie bitte der CRS-Maske mit Aktion „I".

1

2

3

4

5

6

7

Veranstaltercode: GEBE

AKtION

alle gängigen Aktionscodes

ANF

ST = Studienreise

R = Erlebnis-, Städte- und Privatreise

C = Charterflug

AF = Linien- oder Anschlussflug (z. Bsp. AF HAM

oder bei mehreren Airlines AF HAMLH)

BA = Zug zum Flug (ZZF2 bzw. ZZF1)

FSL = z. B. Aufpreis Business-Class/Kerosinzuschlag

F = Flex Flug (Flug zu tagesaktuellen Preisen,

in Planung)

USL = Unterkunftssonderleistungen

TA = Falkultative Leistungen

H = Hotel/Verlängerungshotel

P = Paket/Anschlussprogramm

T = Transferleistung

E = Eigenanreise (Termin der Abreise unter

Datum eintragen)

VIS = Visum

V = Versicherung

KV = keine Versicherung

LEIStUNG

hier Buchungscode, Versicherungscode oder

3-Letter-Code bei Flug (bei ANF E kein Eintrag)

UNtERBR

DZ = Doppelzimmer

EZ = Einzelzimmer

HH = halbes DZ Herren

HD = halbes DZ Damen

VON

Abreisetermin

BIS

wird vom System teilweise automatisch errechnet

BEM

ggf. Kundenwunsch eintragen (unverbindlich)

Gebeco | 79


Allgemeine Reisebedingungen

Lieber Reisegast, die nachfolgenden Allgemeinen Reisebedingungen

ergänzen die gesetzlichen Bestimmungen und sind Inhalt des

Reisevertrages zwischen Ihnen, dem Reiseteilnehmer, und der

Gebeco GmbH & Co KG („Gebeco“) als Reiseveranstalter.

1. Reiseanmeldung, Bestätigung, Reiseunterlagen

1.1 Mit seiner Reiseanmeldung bietet der Kunde Gebeco den

Abschluss des Reisevertrages auf der Grundlage der Reiseausschreibung,

der ergänzenden Service- und Länderinformationen

im Prospekt und im Internetkatalog und auf Basis

dieser Allgemeinen Reisebedingungen verbindlich an. Der

Reisevertrag kommt mit der Annahme durch Gebeco

zustande, über die Sie Gebeco schriftlich oder per E-Mail

direkt oder über Ihr Reisebüro informiert. Weicht der Inhalt

der Reisebestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt

ein neues Angebot vor, an das Gebeco für die Dauer von 10

Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt mit dem Inhalt des

neuen Angebotes zustande, wenn der Kunde es innerhalb

dieser Frist ausdrücklich oder schlüssig, z. B. durch Leistung

der Anzahlung, annimmt.

1.2 Die Anmeldung erfolgt durch den Anmelder auch für alle in

der Anmeldung mit aufgeführten Teilnehmer, für deren

Vertragsverpflichtung der Anmelder wie für seine eigenen

Verpflichtungen haftet, sofern er diese Verpflichtung durch

ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat.

1.3 Reisevermittler (z. B. Reisebüros) und Leistungsträger (z. B.

Hotels, Beförderungsunternehmen) sind von Gebeco nicht

bevollmächtigt, Vereinbarungen zu treffen, Auskünfte zu

geben oder Zusicherungen zu machen, die den vereinbarten

Inhalt des Reisevertrages abändern, über die vertraglich

zugesagten Leistungen von Gebeco hinausgehen oder im

Widerspruch zur Reiseausschreibung stehen. Orts- und

Hotelprospekte, die nicht von Gebeco herausgegeben werden,

sind für die Leistungspflicht von Gebeco nicht verbindlich,

soweit sie nicht durch ausdrückliche Vereinbarung mit

Gebeco selbst zum Gegenstand des Reisevertrages gemacht

wurden.

1.4 Der Kunde hat Gebeco zu informieren, wenn er die erforderlichen

Reiseunterlagen (z. B. Flugschein, Voucher) nicht

innerhalb des von Gebeco angegebenen Zeitraums erhält

oder wenn die Unterlagen und Tickets falsche Angaben,

etwa bezüglich der Daten des Kunden, enthalten.

2. Zahlung

2.1 Nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheines,

der sämtliche Kundengelder absichert, ist eine Anzahlung

von 20% des Reisepreises fällig und zu zahlen, wie in

der Reisebestätigung angegeben. Die Kosten für eine Reiseversicherung

werden in voller Höhe mit der Anzahlung fällig.

Der Betrag für die Anzahlung und die Reiseversicherung

ergibt sich aus der Reisebestätigung. Die Restzahlung des

Reisepreises ist drei Wochen vor Reiseantritt fällig und vom

Kunden unaufgefordert zu zahlen, wenn feststeht, dass die

Reise durchgeführt wird, insbesondere nicht mehr aus dem

in Ziffer 9 genannten Grund abgesagt werden kann, und

der Sicherungsschein übergeben ist.

2.2 Werden fällige Zahlungen auf den Reisepreis vom Kunden

trotz Mahnung und angemessener Fristsetzung zur Zahlung

nicht oder nicht rechtzeitig geleistet, so ist Gebeco berechtigt,

vom Vertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten

entsprechend Ziffer 7.2 zu belasten. Dabei bleibt

dem Kunden der Nachweis, dass ein Schaden überhaupt

nicht oder nur in wesentlich niedrigerer Höhe als einer

berechneten Pauschalen entstanden ist, unbenommen.

2.3 Für die Zahlung des Kunden im Abbuchungsauftragsverfahren

für Lastschriften und bei Zahlung mit einer World of TUI

Card ist erforderlich, dass der Kunde seine Bankverbindung

und seine Adresse gegenüber Gebeco oder dem Reisebüro

nennt und seine Einwilligung zum Einzugsverfahren gibt.

Die An- und Restzahlungen werden dann entsprechend

ihrer Fälligkeiten und soweit der Sicherungsschein übergeben

ist, abgebucht, die Restzahlung nach ihrer Fälligkeit

nach Ziffer 2.1 ab 18 Tage vor Reiseantritt. Bei Zahlung mit

einer World of TUI Card muss diese bei der Buchung vom

Kunden vorgelegt werden.

2.4 Wählt der Kunde die Zahlung durch Kreditkarte, so erteilt er

bei Buchung der Reise die Belastungsermächtigung für sein

Kreditkartenkonto. Hat Gebeco diese Zahlungsart in der

Reisebestätigung ausdrücklich akzeptiert, so gilt eine Zahlung

des Kunden so lange als vorläufig entrichtet, bis festgestellt

wird, dass der von Gebeco vom Kreditkartenkonto

des Kunden eingezogene Betrag nicht ganz oder teilweise

80 | Gebeco

rückbelastet oder seine Rückzahlung auf sonstige Weise

geltend gemacht wird. Kommt es zu einer Rückbelastung

aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, und wird eine

Zahlung nicht rechtzeitig eingelöst, so gerät der Kunde in

Verzug und Gebeco ist berechtigt, einen entstandenen

Schaden als Verzugsschaden in Rechnung zu stellen. Die

An- und Restzahlungen auf den Reisepreis werden auch bei

Kreditkartenzahlung entsprechend ihrer Fälligkeiten und

soweit der Sicherungsschein übergeben ist, abgebucht. Bei

Zahlung mit der Kreditkarte fällt ein Transaktionsentgelt in

Höhe von 1 % des Reisepreises, aufgerundet auf ganze

Euro, an. Dieses gilt nicht für Zahlungen im Lastschriftverfahren

und mit der TUI Card.

3. Reiseversicherungen

Gebeco vermittelt dem Kunden für seine Reise Versicherungsschutz.

Es wird der Abschluss einer Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruchsversicherung

und einer Versicherung zur

Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit

empfohlen.

4. Leistungen, Änderungen der

Reiseausschreibung vor Vertragsschluss

Art und Umfang der vertraglich vereinbarten Leistungen von

Gebeco ergeben sich aus den aktuellen Leistungsbeschreibungen

der Reise im Katalog (z. B. aktueller Prospekt, Internetkatalog),

der dort genannten Service- und Länderinformationen

zur Reise und der individuellen Reisebestätigung.

Bezüglich der Reiseausschreibung behält sich Gebeco gem.

§ 4 Abs. 2 BGB-InfoVO ausdrücklich vor, aus sachlich

berechtigten, erheblichen und nicht vorhersehbaren Gründen

vor Vertragsschluss eine Änderung der Ausschreibungen

zu erklären, über die der Kunde vor Buchung selbstverständlich

informiert wird.

5. Preisänderungen vor Vertragsschluss

Die im Prospekt genannten Reisepreise sind für Gebeco

bindend. Gebeco kann jedoch vor Vertragsschluss vom Prospekt

abweichende Änderungen der Reisepreise erklären.

Gebeco behält sich ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss

eine Änderung des Reisepreises aufgrund einer Erhöhung

der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen,

wie Hafen- oder Flughafengebühren, oder einer

Änderung der für die betreffenden Reise geltenden Wechselkurse

nach Veröffentlichung des Prospektes zu erklären.

Ebenso behält Gebeco sich vor, eine Preisanpassung zu

erklären, wenn die vom Kunden gewünschte und im Prospekt

ausgeschriebene Pauschalreise nur durch den Einkauf

zusätzlicher Kontingente nach Veröffentlichung des Prospektes

verfügbar ist. Der Kunde wird vor der Buchung auf

die erklärten Änderungen rechtzeitig hingewiesen.

6. Leistungs- und Preisänderungen nach

Vertragsschluss, Rechte des Kunden

6.1 Nach Vertragsschluss notwendig werdende Änderungen

wesentlicher Reiseleistungen, die von Gebeco nicht wider

Treu und Glauben herbeigeführt werden, sind nur gestattet,

soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den

Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen.

6.2 Preisänderungen sind nach Abschluss des Reisevertrages

lediglich im Falle der auch tatsächlich nach Abschluss des

Reisevertrages eingetretenen und bei Abschluss nicht vorhersehbaren

Erhöhung der Beförderungskosten oder Abgaben

für bestimmte Leistungen, wie Hafen- oder Flughafengebühren

oder einer Änderung der für die betreffenden

Reise geltenden Wechselkurse in dem Umfang möglich, wie

sich deren Erhöhung pro Person bzw. pro Sitzplatz auf den

Reisepreis auswirkt, wenn zwischen dem Vertragsabschluss

und dem vereinbarten Reiseantritt mehr als vier Monate

liegen. Sollte dies der Fall sein, wird der Kunde unverzüglich

davon in Kenntnis gesetzt. Eine Preiserhöhung, die ab dem

20. Tage vor dem vereinbarten Abreisetermin verlangt wird,

ist unwirksam.

6.3 Bei Preiserhöhungen um mehr als 5% oder einer erheblichen

Änderung einer wesentlichen Reiseleistung ist der

Kunde berechtigt, kostenfrei vom Reisevertrag zurückzutreten

oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen,

anderen Reise zu verlangen, wenn Gebeco in der Lage ist,

eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Reisenden aus

ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat diese Rechte

unverzüglich nach Zugang der Erklärung von Gebeco über

die Preiserhöhung oder die Änderung der Reiseleistung ihr

gegenüber geltend zu machen.

7. Rücktritt des Kunden, Umbuchung,

Eintritt Ersatzperson

7.1 Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise

zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung

bei Gebeco. Es wird aus Beweisgründen empfohlen,

den Rücktritt schriftlich unter Angabe der Vorgangsnummer

zu erklären.

7.2 Tritt der Kunde vom Reisevertrag zurück oder tritt er die

Reise nicht an, so kann Gebeco eine angemessene Entschädigung

für die getroffenen Reisevorkehrungen und für seine

Aufwendungen verlangen, die sich nach dem Reisepreis

unter Abzug des Wertes der von Gebeco gewöhnlich

ersparten Aufwendungen sowie dessen, was sie durch

gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendung der Reiseleistungen

erwerben kann, richtet. Gebeco kann diesen

Anspruch nach ihrer Wahl konkret oder pauschalisiert

berechnen. Eine pauschalierte Entschädigung in Prozent des

Reisepreises kann nach dem Zeitpunkt der Rücktrittserklärung

wie folgt verlangt werden:

n bei Pauschalreisen (mit / ohne Flug)

bis zum 31. Tag vor Reisebeginn 20%

ab 30. bis 22. Tag vor Reisebeginn 25%

ab 21. bis 15. Tag vor Reisebeginn 35%

ab 14. bis 8. Tag vor Reisebeginn 50%

ab 7. Tag vor Reisebeginn 65%

ab Nichtantritt der Reise 80%

n bei Schiffsreisen/Kreuzfahrten/Spezialbahnreisen

bis zum 60. Tag vor Reisebeginn 15%

ab 59. bis 30. Tag vor Reisebeginn 25%

ab 29. bis 15. Tag vor Reisebeginn 50%

ab 14. Tag vor Reisebeginn 80%

ab Nichtantritt der Reise 90%

Es steht dem Kunden frei, nachzuweisen, dass Gebeco ein

Schaden überhaupt nicht oder nur in wesentlich niedrigerer

Höhe als der berechneten Pauschalen entstanden ist.

Gebeco behält sich vor, anstelle der vorstehenden Pauschalen

eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern und

wird in diesem Fall die geforderte Entschädigung unter

Berücksichtigung der ersparten Aufwendungen und einer

etwaigen, anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen

konkret beziffern und belegen.

7.3 Ein rechtlicher Anspruch des Kunden auf Umbuchungen

(Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels,

des Ortes des Reiseantritts, der Unterkunft oder der

Beförderungsart, jeweils innerhalb der gebuchten Saison)

besteht nicht. Umbuchungen, die auf Wunsch des Kunden

dennoch vorgenommen werden, sind nach Vertragsschluss

ausschließlich bis zum 60. Tag vor Reiseantritt

möglich. Danach sind Umbuchungen nur nach vorherigem

Rücktritt vom Reisevertrag unter den vorgenannten

Bedingungen und bei gleichzeitiger Neuanmeldung zulässig.

Gebeco kann pro Reisenden ein Umbuchungsentgelt

von € 75,00 erheben. Der Kunde kann nachweisen, dass

Gebeco kein oder nur ein geringerer Schaden als diese

Pauschale entstanden ist. Sollte der Reiseteilnehmer eine

Gebeco-Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen haben,

wird bis 60 Tage vor Reiseantritt bei Umbuchung auf eine

gleich- oder höherwertige Reise innerhalb der gebuchten

Saison das Umbuchungsentgelt einmalig von Gebeco

übernommen.

7.4 Der Kunde kann dem Reiseveranstalter bis zum Beginn der

Reise eine Ersatzperson benennen, die an seiner Stelle in

den Reisevertrag eintritt. Gebeco kann dem Eintritt dieser

Person widersprechen, wenn sie den besonderen Reiseerfordernissen

nicht genügt oder ihrer Teilnahme gesetzliche

Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen.

Die in den Vertrag eintretende Ersatzperson und der

ursprüngliche Kunde haften gegenüber Gebeco als Gesamt-


schuldner für den Reisepreis und sämtliche durch den Eintritt

des Dritten entstehende Mehrkosten.

8. Nicht in Anspruch genommene Leistung

Nimmt der Reiseteilnehmer einzelne Reiseleistungen, die

Gebeco ordnungsgemäß angeboten hat, infolge vorzeitiger

Rückreise, wegen Krankheit oder aus anderen Gründen, die

von ihm zu vertreten sind, nicht in Anspruch, so besteht

kein Anspruch auf anteilige Rückerstattung des Reisepreises.

9. Rücktritt des Reiseveranstalters wegen

Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

Der Reiseveranstalter kann wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

vom Vertrag zurücktreten und die Reise

absagen, wenn er (a) in der jeweiligen Reiseausschreibung

die Mindestteilnehmerzahl beziffert sowie den Zeitpunkt, bis

zu welchem vor dem vertraglich vereinbarten Reisebeginn

dem Reisenden spätestens seine Rücktrittserklärung zugegangen

sein muss, angegeben hat, und (b) in der Reisebestätigung

die Mindestteilnehmerzahl und späteste

Rücktrittsfrist nochmals deutlich angibt und dort auf die

entsprechenden Angaben in der Reiseausschreibung verweist.

Ein Rücktritt ist spätestens drei Wochen vor dem vereinbarten

Reisebeginn gegenüber dem Kunden zu erklären.

Auf den Reisepreis geleistete Zahlungen werden dem Kunden

umgehend erstattet.

10. Kündigung des Reiseveranstalters wegen

vertragswidrigen Verhaltens des Reisenden

Der Reiseveranstalter kann den Reisevertrag ohne Einhaltung

einer Frist kündigen, wenn der Kunde ungeachtet

einer entsprechenden Abmahnung des Reiseveranstalters

nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maß vertragswidrig

verhält, dass eine Fortsetzung des Vertragsverhältnisses

bis zur vereinbarten Beendigung oder zum Ablauf

einer Kündigungsfrist mit ihm unzumutbar ist, oder der

Kunde sich sonst stark vertragswidrig verhält. Dabei behält

der Reiseveranstalter den Anspruch auf den Reisepreis

abzüglich des Wertes ersparter Aufwendungen und ggf.

erfolgter Erstattungen durch Leistungsträger oder ähnliche

Vorteile, die er aus der anderweitigen Verwendung der nicht

in Anspruch genommenen Leistung erlangt. Eventuelle

Mehrkosten für die Rückbeförderung trägt der Störer selbst.

11. Kündigung wegen höherer Gewalt

Wird die Reise bzw. der Antritt der Reise infolge bei Vertragsschluss

nicht vorhersehbarer höherer Gewalt erheblich

erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so kann sowohl

der Reiseveranstalter als auch der Reiseteilnehmer den Vertrag

kündigen. Die Rechtsfolgen ergeben sich aus § 651j

BGB und § 651e Abs. 3 BGB. Danach kann der Reiseveranstalter

für erbrachte oder noch zu erbringende Reiseleistungen

eine angemessene Entschädigung verlangen.

Gebeco ist verpflichtet, die notwendigen Maßnahmen zu

treffen, insbesondere, falls der Vertrag die Rückbeförderung

umfasst, den Reiseteilnehmer zurückzubefördern. Die Mehrkosten

für die Rückbeförderung sind von den Parteien je zur

Hälfte zu tragen. Im Übrigen fallen die Mehrkosten dem

Reiseteilnehmer zur Last.

12. Obliegenheiten des Kunden

12.1 Mängelanzeige: Der Kunde hat auftretende Mängel unverzüglich

anzuzeigen und um Abhilfe innerhalb angemessener

Frist zu ersuchen. Dies kann gegenüber der örtlichen Reiseleitung,

gegenüber der Agentur im Reiseland (Notrufnummer

siehe Reiseunterlagen) oder unter der unten genannten

Adresse geschehen. Über die Erreichbarkeit der Reiseleitung

wird der Kunde spätestens in den Reiseunterlagen informiert.

Unterlässt es der Kunde schuldhaft, einen Mangel

anzuzeigen, so tritt eine Minderung des Reisepreises nicht

ein. Der Reiseveranstalter kann die Abhilfe verweigern,

wenn sie einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert.

Abhilfe kann er in der Weise schaffen, dass er eine gleich-

oder höherwertige Ersatzleistung erbringt.

12.2 Fristsetzung vor Kündigung: Wird die Reise infolge eines

Mangels erheblich beeinträchtigt und leistet Gebeco innerhalb

einer vom Kunden für die Abhilfe gesetzten, angemessenen

Frist keine Abhilfe, so kann der Kunde den Reisevertrag

erst nach der Fristsetzung kündigen, wobei aus

Beweisgründen eine schriftliche Erklärung empfohlen wird.

Der Bestimmung einer vom Kunden zu setzenden Frist

bedarf es nur dann nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist

oder vom Reiseveranstalter verweigert wird oder wenn die

sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderes

Interesse des Kunden gerechtfertigt wird.

12.3 Schadensminderungspflicht: Der Kunde ist verpflichtet, bei

aufgetretenen Leistungsstörungen im Rahmen der Bestimmungen

über die Schadensminderungspflicht mitzuwirken,

den Eintritt eines Schadens möglichst zu vermeiden und

eventuell eingetretene Schäden gering zu halten.

12.4 Rechtzeitiges Erscheinen: Jeder Reisende ist für sein rechtzeitiges

Erscheinen am Abreiseort selbst verantwortlich.

13. Haftung, Haftungsbeschränkung

13.1 Vertragliche Haftung: Die vertragliche Haftung des Reiseveranstalters

für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist pro

Kunden und Reise auf die Höhe des dreifachen Reisepreises

beschränkt, soweit ein Schaden des Reisenden weder vorsätzlich

noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder soweit

der Reiseveranstalter für einen dem Kunden entstehenden

Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers

verantwortlich ist.

13.2 Deliktische Haftung: Für alle gegen den Reiseveranstalter

gerichteten Schadensersatzansprüche aus unerlaubter

Handlung, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit

beruhen, ist die Haftung für Sachschäden auf die Höhe des

dreifachen Reisepreises pro Reisenden und Reise beschränkt.

13.3 Die Haftungsbeschränkungen der 13.1 und 13.2 gelten

nicht für Ansprüche nach Montrealer Übereinkommen

wegen des Verlusts von Reisegepäck oder Ansprüche nach

LuftVG.

14. Anzeigefristen, Ausschluss von

Ansprüchen, Verjährung, Abtretungsverbot

14.1 Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reise

sind vom Kunden innerhalb eines Monats nach vertraglich

vorgesehener Beendigung der Reise gegenüber dem Reiseveranstalter

unter der unten genannten Anschrift geltend zu

machen. Nach Ablauf dieser Frist kann der Kunde Ansprüche

nur geltend machen, soweit er ohne Verschulden an der Einhaltung

der Frist verhindert worden ist. Der Tag des Reiseendes

wird bei der Berechnung der Monatsfrist nicht mitgerechnet;

die Frist beginnt mit dem Tag, der dem Tag des vertraglichen

Reiseendes folgt. Gepäckschäden, Zustellungsverzögerungen

bei Gepäck oder Gepäckverlust im Zusammenhang mit Flügen

sind unabhängig davon für die Geltendmachung von Schadensersatz

nach internationalen Abkommen binnen 7 Tagen

bei Gepäckverlust und binnen 21 Tagen bei Gepäckverspätung

nach Aushändigung des Gepäcks anzuzeigen, wobei empfohlen

wird, unverzüglich noch am Flughafen die Verlust- und

Schadensanzeige bei der zuständigen Fluggesellschaft zu erheben.

Für die Geltendmachung von reisevertraglichen Gewährleistungsansprüchen

ist der Verlust, die Beschädigung oder die

Fehlleitung von Reisegepäck der örtlichen Reiseleitung oder

gegenüber Gebeco innerhalb der genannten Monatsfrist anzuzeigen.

14.2 Ansprüche des Reisenden nach den §§ 651c bis 651f BGB

verjähren bei Sach- und Vermögensschäden in einem Jahr,

soweit ein Schaden des Kunden weder auf einer grob fahrlässigen

Pflichtverletzung des Veranstalters noch auf einer

vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines

Erfüllungsgehilfen oder eines Vertreters des Veranstalters

beruht. Die Verjährung beginnt mit dem Tag, der dem Tag

des vertraglichen Reiseendes folgt. Schweben zwischen dem

Reisenden und dem Reiseveranstalter Verhandlungen über

den Anspruch oder die den Anspruch begründenden

Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis der Reisende

oder der Reiseveranstalter die Fortsetzung der Verhandlungen

verweigert. Die Verjährung tritt frühestens 3 Monate

nach dem Ende der Hemmung ein. Ansprüche aus unerlaubter

Handlung unterliegen der gesetzlichen Verjährungsfrist.

14.3 Die Abtretung von Ansprüchen gegen den Reiseveranstalter

ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht unter Familienangehörigen.

14.4 Ihr Reisebüro tritt nur als Vermittler beim Abschluss des Reisevertrages

auf. Es ist nicht befugt, nach Reiseende die

Anmeldung von Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüchen

durch Reisende entgegen zu nehmen. Reiseleiter

sind nicht berechtigt, Ansprüche anzuerkennen.

15. Informationspflichten über Identität des

ausführenden Luftfahrtunternehmens

Der Reiseveranstalter ist gemäß EU-Verordnung Nr.

2111/2005 verpflichtet, den Kunden über die Identität des

jeweiligen Luftfahrtunternehmens sämtlicher im Rahmen

der gebuchten Reise zu erbringenden Flugbeförderungsleistungen

bei der Buchung zu unterrichten. Steht bei der

Buchung die ausführende Fluggesellschaft noch nicht fest,

so muss Gebeco diejenige/n Fluggesellschaft/en nennen, die

die Flugbeförderung wahrscheinlich durchführen wird/werden

und sicherstellen, dass der Kunde unverzüglich Kenntnis

der Identität erhält, sobald diese feststeht/feststehen. Wechselt

die dem Kunden als ausführendes Luftfahrtunternehmen

genannte Fluggesellschaft, muss der Reiseveranstalter

den Kunden über den Wechsel informieren und unverzüglich

alle angemessenen Schritte einleiten, um sicherzustellen,

dass der Kunde so rasch wie möglich über den Wechsel

unterrichtet wird. Die Black List (Schwarze Liste) der EU ist

auf der Internetseite http://air-ban.europa.eu und auf der

Internetseite des Reiseveranstalters einsehbar.

16. Pass- und Visumerfordernisse,

gesundheitspolizeiliche Vorschriften

16.1 Der Reiseveranstalter informiert Staatsangehörige eines

Staates der EU, in dem die Reise angeboten wird, über Pass-

und Visumerfordernisse und gesundheitspolizeiliche Formalitäten

(z. B. polizeilich vorgeschriebene Impfungen und

Atteste), die für die Reise und den Aufenthalt erforderlich

sind. Für Angehörige anderer Staaten gibt das zuständige

Konsulat Auskunft. Der Kunde ist für die Einhaltung aller für

die Durchführung der Reise wichtigen Vorschriften und das

Vorliegen vorgeschriebener Impfungen selbst verantwortlich.

Alle Nachteile, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften

erwachsen - etwa die Zahlung von Rücktrittsentschädigungen

-, gehen zu seinen Lasten, ausgenommen,

der Reiseveranstalter hat seine Hinweispflichten verschuldet

nicht oder schlecht erfüllt. Insbesondere Zoll- und Devisenvorschriften

im Ausland sind einzuhalten.

16.2 Der Reiseteilnehmer ist verantwortlich für das Beschaffen

und Mitführen der notwendigen Reisedokumente und muss

selbst darauf achten, dass sein Reisepass oder sein Personalausweis,

soweit für die Einreise ausreichend, für die Reise

eine ausreichende Gültigkeit besitzt. Der Reisepass sollte

i. d. R. noch mindestens 6 Monate über das Datum der

Rückreise hinaus gültig sein.

16.3 Der Reiseveranstalter haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung

und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige

diplomatische Vertretung, wenn der Kunde ihn mit der

Besorgung beauftragt hat, sondern nur, wenn der Reiseveranstalter

gegen eigene Pflichten verstoßen und die entstandene

Verzögerung zu vertreten hat.

16.4 Einen Visaantrag und ein Merkblatt zum Ausfüllen erhält der

Reiseteilnehmer zusammen mit der Reisebestätigung. Die

Frist zur Abgabe der Visa-Unterlagen und der erforderlichen

Formalitäten beim Reiseveranstalter ergibt sich aus dem

Merkblatt, das mit der Bestätigung zugesandt wird. Entstehen

durch eine nicht fristgerechte und/oder unvollständige

Zusendung der Visa-Unterlagen zusätzliche behördliche

Gebühren, so gehen diese zu Lasten des Reisenden. Grundsätzlich

werden Visa nur für gesamte Reisegruppen zusammen

beantragt. Weitere Hinweise auf dadurch evtl. entstehende

Kosten oder Verzögerungen der Visa-Beantragung

können dem o. g. Merkblatt entnommen oder beim Veranstalter

erfragt werden. Kosten für die Besorgung von Visa

sind nicht im Reisepreis enthalten.

16.5 Ergänzend zu den diesbezüglichen Angaben in den Länderinfomationen

weist der Reiseveranstalter ausdrücklich

darauf hin, dass der Reisende sich über Infektions- und

Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig

selbst informieren sollte und ggf. ärztlichen Rat zu Thrombose-

und anderen Gesundheitsrisiken einholen möge. Auf

allgemeine Informationen, insbesondere von den Gesundheitsämtern,

reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern

(z. B. Internetseite des Bernhard-Nocht-Institutes in

Hamburg), reisemedizinischen Informationsdiensten oder

der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung wird

verwiesen.

17. Datenschutz

Die personenbezogenen Daten, die der Kunde uns zur Verfügung

stellen, werden elektronisch verarbeitet und

genutzt, soweit es zur Begründung, Durchführung oder

Beendigung des Reisevertrages und die Kundenbetreuung

erforderlich ist. Gebeco hält bei der Erhebung, Verarbeitung

und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen

des BDSG ein. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre

gespeicherten Daten abzurufen, über sie Auskunft zu verlangen,

sie ändern oder löschen zu lassen. Mit einer Nachricht

an Contact@Gebeco.de können Sie der Nutzung oder

Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, Markt-

oder Meinungsforschung widersprechen. Eine Weitergabe

Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

18. Sonstiges, Anwendung deutschen Rechtes

18.1 Auf das gesamte Vertrags- und Rechtsverhältnis zwischen

dem Kunden und dem Reiseveranstalter findet ausschließlich

deutsches Recht Anwendung. Soweit der Kunde Kaufmann

oder juristische Person des privaten oder des öffentlichen

Rechtes oder eine Person ist, die ihren Wohnsitz oder

gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland hat, oder deren

Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der

Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der

Sitz des Reiseveranstalters vereinbart.

18.2 Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages

oder dieser Allgemeinen Reisebedingungen hat nicht

die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages zur Folge.

Reiseveranstalter:

Gebeco GmbH & Co KG

24118 Kiel, Holzkoppelweg 19

Persönlich haftende Gesellschafterin:

Gebeco Verwaltungsgesellschaft mbH

Geschäftsführer: Ury Steinweg, Thomas Bohlander

Registergericht: AG Kiel: HRA 3964

Telefon 0431/5446-0 · Fax 0431/5446-111

E-Mail: Contact@Gebeco.de · www.Gebeco.de

Umsatzsteuer-ID gem. § 27a UStG: DE134848762

Wesentliche Merkmale der Dienstleistung: Reiseveranstaltung

Reiseveranstalter-Haftpflichtversicherung: XL Insurance Company

Limited, Direktion für Deutschland, Hopfenstraße 6, 80335 München;

räumlicher Geltungsbereich der Versicherung: weltweit

Auf den Reisevertrag findet deutsches Recht Anwendung (siehe

18.1).

Impressum

Katalog 2013, Stand Oktober 2012

Bildnachweis

artephoto, Bildagentur Huber, Corbis, Fotolia, Fremdenverkehrsämter,

Gebeco, © GIE Tourisme Province Nord, Hurtigruten Expeditions-Seereisen,

Hasselblad, Partneragenturen, Thinkstock, Shutterstock,

Brian Skyum, Paul Spierenburg

Text, Bilder, Grafiken und AGB unterliegen dem Schutz des Urheberrechtes

und anderer Schutzgesetze. Alle Rechte vorbehalten.

Gebeco

| 81


Ihr Reise-Jahresplaner

Diese Übersicht wird Ihnen helfen, Ihre Reise leichter zu planen. Das jeweils eingetragene Datum stellt den Anreisetag bzw. den Reisebeginn dar. Mehrere Daten informieren Sie

über unterschiedliche Anreisetage (z. B.: 9, 13, 27 … in diesem Fall würde Ihre ausgewählte Reise am 9., am 13. und am 27. des Monats beginnen).

Reise Seite ab € Tage Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Gruppenreisen

Höhepunkte Australien und Neuseelands 20 6.495 27 14 15 7 4

Australien zum Kennenlernen 22 3.295 13 28 25 29 5 21 18 27

Große Australienreise 24 5.795 23 23 16 13 6 3 21 12 2

Australien und das Outback 26 4.595 17 1,22 19 12 9 27 18 8

Australische Vielfalt 28 3.995 17 24 21 25 1 17 14 23

Traumhaftes Australien 30 7.195 23 11,25 8,22 8,22 5,19 26 20 4,18 1,15,29

Zwischen Ozean und Outback 32 7.495 22 20 3,17 3,17,31 14 14,28 25 22

Queensland mit Muße 34 4.895 17

Abenteuer Australien 36 5.195 21

G'day Australia 38 2.895 16

Australien – Südost Explorer 40 3.695 15

Neuseeländische Impressionen 42 4.595 18 14 15 7 4

6,13,

20,27

3,10,17 29

Neuseeland auf Schritt und Tritt 44 4.895 21 5 2

N

Neuseelandsafari 46 5.995 23 16,31 14,25 1,17 2,10 2,18 3,7,19 3,12

Neuseeland natürlich 48 4.295 19

N Kia Ora 50 1.395 19

Französisch-Polynesien zu Land und zu 52 4.195 17 11 1,22 15 5,26 17 7,28 19 9,30 20 11 1,22 13

Perle des Pazifiks 54 3.795 12

Allein im Paradies – Robinson Crusoe auf Zeit 56 5.895 18

Einmal um die Welt 58 1.995 17

Jetzt bereits für Reisetermine in 2014 vormerken und exklusives Vorwahlrecht genießen. Vormerktermine finden Sie in unseren Gebeco Katalogen 2013 und im Internet unter www.Gebeco.de

Erlebnisreise

2013 2014

Bundesland Winter Ostern Pfingsten Sommer Herbst Weihnachten Winter Ostern

Baden-Württemberg - 25.03.-05.04. 21.05.-01.06. 25.07.-07.09. 28.10.-30.10. 23.12.-04.01. - 14.04.-25.04.

Bayern 11.02.-15.02. 25.03.-06.04. 21.05.-31.05. 31.07.-11.09. 28.10.-31.10. 23.12.-04.01. 03.03.-07.03. 14.04.-26.04.

Berlin 04.02.-09.02. 25.03.-06.04. 10.05./21.05. 19.06./20.06.-02.08. 30.09.-12.10. 23.12.-03.01. 03.02.-08.02. 14.04.-26.04./02.05.

Brandenburg 04.02.-09.02. 27.03.-06.04. 10.05. 20.06.-02.08. 30.09.-12.10. 23.12.-03.01. 03.02.-08.02. 14.04.-26.04./02.05.

Bremen 31.01.-01.02. 16.03.-02.04. 10.05./21.05. 27.06.-07.08. 04.10.-18.10. 23.12.-03.01. 30.01.-31.02. 03.04.-22.04./02.05.

Hamburg 01.02. 04.03.-15.03. 02.05.-10.05. 20.06.-31.07. 30.09.-11.10. 19.12.-03.01. 31.01. 03.03.-14.03

Hessen - 25.03.-06.04. - 08.07.-16.08. 14.10.-26.10. 23.12.-11.01. - 14.04.-26.04.

Mecklenburg-

Vorpommern

04.02.-15.02. 25.03.-03.04. 17.05.-21.05. 22.06.-03.08. 14.10.-19.10. 23.12.-03.01. 03.02.-15.02. 14.04.-23.04.

Niedersachsen 31.01.-01.02. 16.03.-02.04. 10.05./21.05. 27.06.-07.08. 1) 04.10.-18.10. 23.12.-03.01. 30.01.-31.02. 03.04.-22.04./02.05.

Nordrhein-

Westfalen

Aktiv-Erlebnisreise

Ferienkalender 2013/2014

N Nachhaltige Reise

Angegeben ist jeweils der erste und letzte Ferientag. Nachträgliche Änderungen einzelner Länder sind vorbehalten.

- 25.03.-06.04. 21.05. 22.07.-03.09. 21.10.-02.11. 23.12.-07.01. - 14.04.-26.04.

Rheinland-Pfalz - 20.03.-05.04. - 08.07.-16.08. 04.10.-18.10. 23.12.-07.01. - 11.04.-25.04.

Saarland 11.02.-16.02. 25.03.-06.04. - 08.07.-17.08. 21.10.-02.11. 20.12.-04.01. 03.03.-08.03. 14.04.-26.04.

Sachsen 04.02.-15.02. 29.03.-06.04. 10.05./18.05.-22.05. 15.07.-23.08. 21.10.-01.11. 21.12.-03.01. 17.02.-01.03. 18.04.-26.04.

Sachsen-Anhalt 01.02.-08.02. 25.03.-30.03. 10.05.-18.05. 15.07.-28.08. 21.10.-25.10. 21.12.-03.01. 01.02.-12.02. 14.04.-17.04.

Schleswig-Holstein - 25.03.-09.04. 10.05. 24.06.-03.08. 2) 04.10.-18.10. 23.12.-06.01. - 16.04.-02.05.

thüringen 18.02.-23.02. 25.03.-06.04. 10.05. 15.07.-23.08. 21.10.-02.11. 23.12.-04.01. 17.02.-22.02. 19.04.-02.05.

1) Auf den niedersächsischen Nordseeinseln gelten Sonderregelungen

2) Auf den Inseln Sylt, Föhr, Helgoland und Amrum sowie auf den Halligen enden die Sommerferien eine Woche früher, die Herbstferien beginnen eine Woche früher.

82 | Gebeco


Gebeco

| 83


erleben.

begegnen.

verstehen.

Genießen Sie an der Seite Ihres Reiseleiters

inspirierende Erlebnis-, Privat- und Studienreisen

in 100 Länder weltweit. Entdecken Sie

in unseren Länderkatalogen das Kaleidoskop

der Kulturen!

China, Japan und Zentralasien erleben

China mit Tibet | Japan | Kirgisistan | Mongolei

Südkorea | Usbekistan | Taiwan

Afrika und Orient erleben

Ägypten | Äthiopien | Benin | Botswana | Burkina Faso

Ghana | Iran | Israel | Jordanien | Kenia | Madagaskar

Marokko | Mauritius | Namibia | Oman | Sansibar

Simbabwe | Südafrika | Tansania | Tunesien | V.A.E.

Wander- und Rad-Erlebnisreisen

Argentinien | Armenien | Chile | China mit Tibet

Costa Rica | England | Estland | Frankreich | Georgien

Griechenland | Indonesien | Irland | Island | Israel

Italien | Kambodscha | Kroatien | Kuba | Lettland

Litauen | Laos | Marokko | Montenegro | Neuseeland

Peru | Polen | Portugal mit Azoren und Madeira

Rumänien | Schottland | Spanien mit Balearen und

Kanaren | Sri Lanka | Südafrika | Tansania | Thailand

Türkei | Vietnam | Zypern

Süd- und Südostasien erleben

Bhutan | Indien | Indonesien | Kambodscha | Laos

Malaysia | Myanmar | Nepal | Singapur | Sri Lanka

Thailand | Vietnam

Amerika erleben

Argentinien | Bolivien | Brasilien | Chile | Costa Rica

Ecuador und Galápagos | Guatemala | Honduras

Kanada | Kolumbien | Kuba | Mexiko | Nicaragua

Panama | Peru | Uruguay | USA

Privatreisen

Argentinien | Australien | Ägypten | Äthiopien

Bolivien | Botswana | Brasilien | Chile | China | Estland

Ecuador mit Galápagos | Indien | Indonesien | Iran

Israel | Jordanien | Kapverdische Inseln | Kambodscha

Kenia | Kolumbien | Kuba | Laos | Madagaskar

Marokko | Mexiko | Myanmar | Namibia | Nepal

Neuseeland | Neukaledonien, Tonga und Fidschi

Oman | Peru | Russland | Singapur | Sri Lanka

Südafrika | Tansania | Thailand | Tunesien | Türkei

Usbekistan | Vietnam

Australien, Neuseeland und Südpazifik erleben

Australien | Neuseeland | Südsee (Fidschi, Französisch-

Polynesien, Neukaledonien, Tonga)

Europa erleben

Albanien | Armenien | Dänemark | Deutschland

England | Estland | Finnland | Frankreich | Georgien

Griechenland | Irland | Island | Italien | Kanalinseln

Kroatien | Lettland | Litauen | Malta | Montenegro

Nordirland | Norwegen | Polen | Portugal mit Azoren

und Madeira | Rumänien | Russland | Schottland

Schweden | Slowenien | Spanien mit Balearen und

Kanaren | Türkei | Wales | Zypern

Aktuelle Informationen unter www.Gebeco.de

Sofern Sie dieses Katalogexemplar nicht mehr benötigen, bitten

wir um Weitergabe an Bekannte und Freunde oder um Rückgabe

an Ihr Reisebüro. Unsere Umwelt wird es Ihnen danken.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine