2018.10.07.Dorfblatt-Nr.36

novalis2001

Rüscheider Dorfblatt Nr. 36 vom 10.07.2018



nach dem heißen und trockenen Sommer freue ich mich über jeden Tropfen Wasser und den

kühlen Wind. Bei der diesjährigen Waldbegehung konnten wir die Auswirkungen des Klimawandels

erfahren. Dankbar bin ich, dass die eine oder andere Naturgewalt an uns vorübergezogen

ist. Sturmschäden und verbrannte Erde zeigen uns an anderen Orten ihr schreckliches

Gesicht.

In Rüscheid hat sich einiges verändert. Wir durften frohen Herzens neue Bürger begrüßen

und liebe Menschen aus unserer Mitte traurig verabschieden. Die Straßen wurden erneuert,

Wissegoods Eck neugestaltet und das Feuerwehrhaus nimmt für seine Funktion neue Gestalt an.

Viele Menschen tragen dazu bei, dass unser Dorf lebt. Hier denke ich an die Männer vom „Dremherem“, den Rüscheider

Chören, oder den fleißigen Händen, die die Blumenbeete „schön“ halten. Wir haben einige Feste miteinander

feiern können. Unser Kindergarten wurde 25 und wir waren alle eingeladen, dieses Fest mit unseren kleinen

Bürgern zu feiern. „Lotze Wies“ war wie immer ein gemütlicher, schön organisierter Nachmittag. Ich denke auch

an die tolle Weihnachtsbaumaktion, die sehr gerne von den Bürgern angenommen wurde. An der Kanzel leuchtete

ein schöner Weihnachtsbaum und grüßte alle die auf der L 258 nach Rüscheid fuhren. Ohne diese aktiven

Menschen, die einfach anpacken, wäre das nicht Rüscheid, wie wir es kennen. Vielen Dank an alle, die sich aktiv

einbringen. Auch die, die hier nicht namentlich erwähnt sind.

Für 2019 stehen Kommunal- und Europawahl an. Hier sind wir gefordert, mit unserer Stimme die Weichen für die

Zukunft zu stellen. Demokratie ist keine einfache Form des Zusammenlebens, aber wahrscheinlich die Beste, die

wir uns für unser Land wünschen können. Sie ermöglicht uns Freiheit, freie Meinungsäußerung und Menschlichkeit.

Bringen Sie sich gerne mit in unsere Dorfgemeinschaft ein. Sprechen Sie den Gemeinderat und mich jederzeit

an, wenn Sie mit uns etwas bewegen oder erhalten möchten. Ob wir alles schaffen, weiß ich nicht. Aber wenn wir

gemeinsam daran arbeiten, wird es für alle besser.

Zu all diesen Themen finden Sie in diesem Blatt Rückblicke. Schöne Momente, die ich nochmal mit Ihnen teilen

möchte. Ich freue mich mit Ihnen auf eine gute Zukunft und wünsche Ihnen viel Freude mit diesem Heft.

Ihr Hartmut Döring

- Ortsbürgermeister -


Meldungen


Meldungen


Meldungen


Meldungen

Erstellt für Maßstab 1:5.000 Erstellungsdatum 12.09.2018 Ü


Meldungen


Meldungen


Meldungen


Meldungen


Meldungen


Meldungen


Meldungen


Meldungen


Meldungen


Meldungen


Meldungen


Meldungen


Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine