TSV-Aktuell-31-2021

stadionzeitung17

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 1 - LR


TSV-Aktuell: 1910 bis 2021 = 111 Jahre TSV

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 2 - LR


TSV-Aktuell: Termin Jahreshauptversammlung

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 3 - LR


TSV-Aktuell: Neue Landesverordnung „Corona“

Neue Landesverordnung veröffentlicht

Seit dem heutigen Montag, 23.08.2021, tritt die neue schleswigholsteinische

Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-

CoV-2 in Kraft.

Neu für den Vereins- und Wettkampfsport ist:

Die Verpflichtung zur Erhebung der Kontaktdaten von Teilnehmenden

und Besucher*innen bei Sportveranstaltungen außerhalb geschlossener

Räume entfällt

Obergrenzen für die Anzahl von Teilnehmenden bei Sportwettkämpfen

bzw. beim Training gibt es nicht. (Die Obergrenze hatte bisher ohnehin

schon bei 2.500 Personen gelegen und war damit für Fußballspiele oder

Trainingseinheiten irrelevant.)

Eine Begrenzung für die Anzahl von Besucher*innen bei Sportwettkämpfen

bzw. beim Training gibt es nur, wenn mehr als 5.000 Besucher*innen

anwesend sind. In diesen Fällen, die lediglich sehr große

Sportanlagen bzw. Stadien betreffen können, darf das Fassungsvermögen

der Sportanlage maximal zur Hälfte ausgelastet sein.

Bei Sportveranstaltungen innerhalb geschlossener Räume müssen alle

Teilnehmenden vollständig geimpft, von einer COVID-19-Erkrankung

genesen oder negativ getestet sein.

Wie bisher gilt auch weiterhin:

Eine Testpflicht für Personen, die weder vollständig geimpft noch von

einer COVID-19-Erkrankung genesen sind, gilt bei Sportveranstaltungen

außerhalb geschlossener Räume nicht.

Für Sportwettbewerbe und Trainingseinheiten ist ein Hygienekonzept

zu erstellen.

Innerhalb geschlossener Räume besteht die Verpflichtung zum Tragen

eines qualifizierten Mund-Nasen-Schutzes.

Besucher*innen haben das Abstandsgebot einzuhalten.

Bei Zweifelsfällen rund um die Ausrichtung von Fußballspielen/-turnieren

auf Ihrer Sportanlage empfiehlt der SHFV weiterhin, Kontakt zur örtlich zuständigen

Gesundheitsbehörde aufzunehmen.

https://www.shfv-kiel.de/news/neue-landesverordnung-veroeffentlicht-3210

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 4 - LR


TSV-Aktuell: Neue Trikots für die Liga

Die Liga bedankt sich auch auf diesem Wege recht herzlich

bei Axel Wandel für den gesponserten Trikotsatz

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 5 - LR


TSV-Aktuell: Die neuen Trikots - © LR

Oliver Schürmann und Axel Wandel präsentieren das neue Liga-Outfit

Wir sagen

„DANKE“

Axel!

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 6 - LR


TSV-Aktuell: Die Sponsoren der Qultbude

Wir sagen DANKE!!!!!

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 7 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Termine auf einen Blick

Stand: 14.09.2021

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 8 - LR


TSV-Aktuell: Alle FSG-Termine auf einen Blick:

FSG-Ergebnisse und Termine

36. bis 41. KW

WT Datum Uhrzeit Anlass Erg. Spielort Bemerkungen

36. KW

Mi. 08.09.2021 18:00 E Kreispokal: SG Neumünster 8:6 n.E K-Pokal

Mi. 08.09.2021 18:45 A TSV Flintbek 5:0 Schmalensee

Fr. 10.09.2021 20:00 AH TuS Garbek Ü40 0:2 Garbek

Sa. 11.09.2021 10:00 E SVT Neumünster 3:0 Tungendorf

Sa. 11.09.2021 11:00 F SV Bokhorst o.E. Bornhöved

Di. 21.09.2021 19:15 A JSG Howachter Bucht A Giekau verlegt

Sa. 11.09.2021 16:00 2. SVT Neumünster 2 3:4 Wankendorf

So. 12.09.2021 11:00 C SG Großer Plöner See 2 7:3 Kalübbe

So. 12.09.2021 11:00 D JSG Hohwachter Bucht 6:0 Blekendorf

So. 12.09.2021 13:00 B SG Einfeld/Bordesholm 3:1 Bordesholm

So. 12.09.2021 15:00 1. SG Dobersdorf/P'hagen 1:1 Bornhöved

37. KW

Mi. 15.09.2021 17:30 B TuS Tensfeld H Wankendorf

Fr. 17.09.2021 19:00 A SG Großer Plöner See A Plön

Sa. 18.09.2021 11:00 F SV Kirchbarkau H Bornhöved

So. 19.09.2021 10:00 E SV Bönebüttel/Husberg A Bönebüttel

So. 19.09.2021 11:00 D SV Bokhorst (7er) H Bornhöved

So. 19.09.2021 11:00 C TuS Tensfeld (9er) A Tensfeld

So. 19.09.2021 12:00 B FV Trave-Land A Klein Rönnau

So. 19.09.2021 15:00 2. SG Daldorf/Negernbötel A Daldorf

So. 19.09.2021 15:00 1. Probsteier SG 2021 A Schönberg

38. KW

Di. 21.09.2021 19:15 A JSG Howachter Bucht A Giekau verlegt

Mi. 22.09.2021 18:00 D Kreispokal: TuS Nortorf H Bornhöved

Fr. 24.09.2021 20:00 2. SG WiTo H Schmalensee

Fr. 24.09.2021 20:00 AH SVS Classics Ü40 A Schakendorf

Sa. 25.09.2021 10:30 D TuS Nortorf (7er) A Nortorf

Sa. 25.09.2021 11:00 E SG BooGroWie 2 H Wankendorf

Sa. 25.09.2021 15:00 C TV Trappenkamp H Bornhöved

So. 26.09.2021 11:00 F Raisdorfer TSV A Raisdorf

So. 26.09.2021 13:00 A TSV Klausdorf A Klausdorf

So. 26.09.2021 15:00 1. Inter Türkspor Kiel 2 H Bornhöved

39. KW

Mi. 29.09.2021 18:00 E SG Neumünster A Neumünster

Fr. 01.10.2021 20:00 2. SV Wahlstedt 2 A Wahlstedt

Sa. 02.10.2021 11:00 D Team Probstei 3 H Bornhöved

So. 03.10.2021 15:00 1. TSV Flintbek A Flintbek

40. KW

Sa. 09.10.2021 15:00 2. SV Bönebüttel/Husberg 2 H Wankendorf

So. 10.10.2021 15:00 1. TSG Concordia Schönkirchen H Bornhöved

41. KW

Sa. 16.10.2021 16:00 2. SG Blau-Rot Holstein 2 H Schmalensee

So. 17.10.2021 15:00 1. Preetzer TSV H Bornhöved

Stand:

14.09.2021

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 9 - LR


TSV-Aktuell: Unsere FSG-Liga

Liga Saison 2021/22

Weitere News und Informationen rund um die FSG

findet ihr auch unter:

https://www.facebook.com/TSVQB/

oder unter Instagram

@fsg_saxonia_liga

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 10 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Liga 4. Spieltag und Tabelle

Verbandsliga Ost - 4. Spieltag

14.09.2021 Sp G U V Pkte Tore T-Diff

1. Preetzer TSV 4 4 0 0 12 16 : 1 15

2. SSG Rot-Schwarz Kiel 4 3 1 0 10 15 : 4 11

3. TSG Concordia Schönkirchen 4 3 1 0 10 11 : 3 8

4. FSG Saxonia 4 2 2 0 8 10 : 5 5

5. TSV Plön 4 2 1 1 7 13 : 4 9

6. TSV Flintbek 4 1 2 1 5 5 : 5 0

7. Inter Türk Kiel 2 4 1 2 1 5 8 : 9 -1

8. ASV Dersau 4 1 1 2 4 7 : 13 -6

9. Probsteier SG 2012 4 1 0 3 3 4 : 10 -6

10. Wiker SV 4 0 1 3 1 3 : 15 -12

11. SG Dobersdorf/P'hagen 4 0 1 3 1 3 : 16 -13

12. VfR Laboe 4 0 0 4 0 5 : 15 -10

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 11 - LR


TSV-Aktuell: 4. Punktspiel SG Dobersdorf/Prob.

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 12 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Liga-Spielplan

Liga-Spielplan 2021/22 - VL Ost

Nr Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Erg. Platz

1 Sa. 21.08.2021 14:00 TSV Plön A 2:1

2 So. 29.08.2021 15:00 VfR Laboe H 5:1

Po Mi. 01.09.2021 19:00 KPo-Halbfinale TSV Plön A 9:8 n.E.

3 So. 05.09.2021 14:00 Wiker SV A 2:2

4 So. 12.09.2021 15:00 SG Dobersdorf/P'hagen H 1:1

5 So. 19.09.2021 15:00 Probsteier SG 2012 A

6 So. 26.09.2021 15:00 Inter Türk Kiel 2 H B

7 So. 03.10.2021 15:00 TSV Flintbek A

8 So. 10.10.2021 15:00 TSG Concordia Schönkirchen H B

9 So. 17.10.2021 15:00 Preetzer TSV H B

10 Sa. 23.10.2021 14:00 ASV Dersau A

Rückrunde

11 So. 31.10.2021 14:00 TSV Plön H B

12 Sa. 06.11.2021 14:00 VfR Laboe A

Letzte Spiel der Hinrunde

13 Sa. 13.11.2021 14:00 SSG Rot-Schwarz Kiel A

Fortsetzung der Rückrunde

14 So. 21.11.2021 14:00 Wiker SV H W

Winterpause

15 Sa. 26.03.2022 15:30 Preetzer TSV A

16 So. 03.04.2022 15:00 ASV Dersau H W

17 So. 10.04.2022 15:00 SSG Rot-Schwarz Kiel H W

Ostern

18 So. 24.04.2022 15:00 SG Dobersdorf/P'hagen A

19 So. 01.05.2022 15:00 Probsteier SG 2012 H W

20 So. 08.05.2022 15:00 Inter Türk Kiel 2 A

21 So. 15.05.2022 15:00 TSV Flintbek H W

22 Sa. 21.05.2022 14:00 TSG Concordia Schönkirchen A

KPo Sa. 28.05.2022 16:00 ??? H ?

SHFV-Spielplan: Stand: 13.08.2021

B - Seestadion Bornhöved - W - Jahnstadion Wankendorf

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 13 - LR


TSV-Aktuell: Statistik und Paarungen 4. Spieltag

Wann fielen die Tore:

4. Spieltag

FSG-Torschützen 2021/22

1 Arne Duggen 3

Jan Olaf Muhs 3

3 Dominik Schiffer 2

Nicolai Steffen 2

Geschossen

10

Tore Gegentore

1. - 10. 0 1

11 - 20. 1 0

21. - 30. 0 0

30. - 45. 3 1

45. + 0 0

1. Halbzeit 4 2

46. - 60. 1 0

61. - 70. 0 1

71. - 89. 1 1

81. - 90. 3 0

90. + 0 0

2. Halbzeit 5 2

Gesamt 9 4

Und so geht es weiter:

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 14 - LR


TSV-Aktuell: Liga-Statistik

Einsatzzeiten und Tore FSG - 4. Spieltag

Nr Vorname Name Position Einsätze

Aus Ein Spielminuten

Tore Gelb

Gelb/

Rot

1 Nicolai Steffen Mittelfeld 4 360 2

2 Jonas Griese Abwehr 4 360

3 Jan Olaf Muhs Sturm 4 1 341 3

4 Bastian Heinrich Mittelfeld 4 1 315 1

5 Arne Duggen Mittelfeld 4 1 292 3 1

6 Daniel Hahne Torwart 3 270

7 Patrick Mester Mittelfeld 3 270 1 1

8 Dominik Schiffer Mittelfeld 3 251 2 1

9 Tim Wedemeyer Mittelfeld 4 2 1 223 1

10 Florian Bruckschlögl Abwehr 3 2 215 1

11 Christopher Kroll Mittelfeld 3 1 198

12 Sascha Reichow Abwehr 2 180

13 Anatoli Lefler Abwehr 2 168

14 Elias Laizer Sturm 3 1 1 139

15 Tobias Jantzen Abwehr 2 1 112

16 Patrick Rehberg Torwart 1 90

17 Sebastian Brügmann Mittelfeld 2 1 73

18 Erik Reichelt Mittelfeld 1 1 45

19 Kai Dose Sturm 1 1 29

20 Marcel Petitjean Mittelfeld 1 1 10

21 Matthias Balzer Torwart 0 0

22 Andre Bolz Sturm 0 0

23 Valdrin Idrizi Mittelfeld 0 0

Eigentore:

Tore gesamt:

0

10

Karten

Rot

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 15 - LR


TSV-Aktuell: Spielbericht SG Dobersdorf/Prob.

FSG spielt wieder nur Unentschieden

Wird die FSG der Aufbaugegner für Mannschaft im Tabellenkeller?

FSG Saxonia -

SG Dobersdorf/Probsteierhagen

1:1 (0:0)

Aufstellung

Daniel Hahne - Florian Bruckschlögl ab 80. Marcel Petitjean - Jonas Griese (K) - Anatoli

Lefler - Nicolai Steffen – Bastian Heinrich - Patrick Mester - Christopher Kroll –

Sebastian Brügmann ab 61. Kai Dose - Jan Olaf Muhs ab 71. Tim Wedemeyer – Arne

Duggen

Auf der Bank: Murat Ocak - Matthias Balzer

Verletzt/Krank/Verhindert: Tobias Jantzen - Andre Bolz - Patrick Rehberg - Elias

Laizers - Sascha Reichow - Erik Reichelt - Valdrin Idrizi - Dominik Schiffer

Torfolge: 1:0 (60.) Arne Duggen - 1:1 (77.) Lukas Heinath

Schiedsrichter: Justin Raven Fedde

Assistentin: Catharina Sonne-Uhde und Assistent Fabian Küther

Spielbericht

(LR) Die personelle Situation vor diesem gewiss nicht leichten Heimspiel gegen den

Tabellenletzten SG Dobersdorf/Probsteierhagen war für Trainer Ralf Hartmann nicht

einfach. Neben den verletzungsbedingt länger ausfallenden Tobias Jantzen, Patrick

Rehberg und Andre Bolz fielen kurzfristig auch noch Sascha Reichow und Elias Laizer

aus. Weiter fehlten der Rot-gesperrte Dominik Schiffer und der ortsabwesende Erik

Reichelt, so dass Marcel Petitjean und Kai Dose, die Stand-By-Spieler aus der Zeiten,

einsprangen und zusätzlich noch Murat Ocak, der sporadisch mittrainiert, reaktiviert

wurde.

Vor dem Spiel bedankte sich die Liga recht herzlich bei Axel Wandel von der Firma

KSW Massivhaus GmbH aus Bönningstedt für den neuen Trikotsatz recht herzlich

und überreichte Axel Wandel als Dank ein kleines Präsent. Sicherlich wären drei

Punkte zu Hause nicht nur für Axel, sondern auch für unseren zahlreichen treuen

Fans hinter der Bande ein zusätzliches Geschenk gewesen, aber am Ende mussten

wir alle mit dem einem Punkt zufrieden sein.

Die neu formierte FSG kam nur langsam in Schwung. Dafür hatten die Gäste aus der

Probstei bereits in der 4. Minute nach einer Unachtsamkeit in der FSG-Defensive die

erste gute Möglichkeit. Mit zunehmender Spieldauer kam die FSG aber besser ins

Spiel gegen die defensiv eingestellten Gäste. So vergaben zunächst Jan Olaf Muhs

(17.) und kurz danach Nikolai Steffen (19.) zwei gute Möglichkeiten, um frühzeitig in

Führung zu gehen. Auch die SG hatte in der 30. Minute noch eine gute Chance, die

vergeben wurde. Das war es auch schon aus einer spielerisch wenig begeisterten

ersten Halbzeit. Mit 0:0 ging es in die Kabinen.

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 16 - LR


TSV-Aktuell: Spielbericht SG Dobersdorf/Prob.

Ohne personelle Wechsel in der Halbzeit kam die FSG jetzt besser ins Spiel und hatte

auch durch Arne Duggen (51.) wieder eine gute Möglichkeit. Doch sein Schuss

verfehlte das gegnerische Tor nur knapp. Aber nur neun Minuten zog Arne aus gut

16 Metern vor dem gegnerischen Tor ab und traf zur 1:0-Führung. Die Männer vom

See blieben weiter dran und wollten den Sack zumachen, während die Gäste weiter

hinten kompakt standen und kaum mal vor das Tor von Keeper Daniel Hahne kamen,

der bis auf den Ausgleich einen ruhigen Nachmittag verlebte. Dann die 77. Minute:

nach einem Foul auf der rechten Abwehrseite kam der lang geschlagene Freistoß

der Gäste in den FSG-Strafraum. Der von der FSG-Defensive abgewehrte Ball

fiel Lukas Heinath direkt auf dem Fuß, der von der Strafraumgrenze volley ins lange

Eck zum 1:1-Ausgleich traf. Keine Abwehrchance für FSG-Keeper Daniel Hahne.

In den letzten Minuten verstärkte die FSG ihre Angriffsbemühungen, zeigten sich bei

den erspielten Chancen im Abschluss nicht konsequent genug, so dass es letztlich

beim Unentschieden blieb. Damit kann die SG besser leben, für die FSG hingegen

wäre auch in diesem Spiel mehr möglich gewesen, es fehlte auch mit den neuen Trikots

jedoch die Cleverness und Abgeklärtheit im Abschluss. Böse Zungen meinten

nach der Partie: „Hoffentlich entwickelt sich die FSG nicht so langsam zu einem Aufbaugegner

für die Tabellenletzten“.

Trainer Ralf Hartmann konnte mit dem einen Punkt nicht zufrieden sein und bemängelte

insbesondere die schlechte Chancenverwertung. Da müssen wir einfach cleverer

sein und uns mehr auf den Abschluss konzentrieren. Nur so wird es gelingen,

nach dem guten Start in die Saison unser angestrebtes Saisonziel zu erreichen.

Schon der nächste Gegner Probsteier SG 2021 wird uns trotz der 0:5-Schlappe in

Plön mehr fordern und da werden wir viel mehr investieren müssen, wenn wir dort

erfolgreich sein wollen“.

Auch Ligamanager Dirk Ruckpaul zeigte sich unzufrieden mit der relativ schwachen

spielerischen Leistung seiner Truppe und hofft auf eine Steigerung beim nächsten

Auswärtsspiel in Schönberg.

Das gilt gleichermaßen für die vielen FSG-Fans, die sich auch ein anderes Ergebnis

gewünscht hätten, aber in der nächsten Woche wieder mit dabei sind, um ihr Team

zu unterstützen, wenn es am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr in Schönberg gegen

die Probsteier SG 2012 geht.

Das neue Liga-Outfit

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 17 - LR


TSV-Aktuell: Holsteinischer Courier vom 14.09.2021

Saxonia mit viel zu wenig Tempo

Fußball-Verbandsliga Ost:

FSG mutiert zum Aufbaugegner

Bornhöved Einen Dämpfer im Spitzenkampf der Fußball-Verbandsliga Ost bekam die FSG

Saxonia verpasst. Gegen die bislang punktlose SG Dobersdorf/Probsteierhagen reichte es

nur zu einem 1:1 (0:0). Die Saxonen sind zwar auch nach vier Spielen noch ungeschlagen,

weisen nunmehr aber vier Zähler Rückstand auf Tabellenführer Preetzer TSV auf.

„Wir sind der Aufbaugegner für die Kellerkinder“, stöhnte ein frustrierter Saxonia-

Pressesprecher Lothar Rath.

„Wegen Verletzungen musste unser Trainer Ralf Hartmann diverse Umstellungen vornehmen,

aber das kann keine Entschuldigung sein für die gezeigte Leistung sein“, erklärte

Rath. Gegen ein tief stehendes Schlusslicht fehlten aufseiten der FSG die Kreativität im

Spielaufbau und die Torgefahr. „Wir hatten zu wenig Tempo in den Aktionen und haben somit

Dobersdorf/Probsteierhagen zu selten unter Druck gesetzt“, bemängelte Rath die

Offensivbemühungen.

Als Arne Duggen per herrlichem Volleyschuss dann doch für die Führung sorgte (60.),

hoffen alle auf die drei Punkte – vergeblich. „Der Ausgleich in der 77. Minute war nicht

unverdient, diesen hatten sich unsere Gäste durch ihre tolle Moral verdient“, zollte Rath

dem Gegner nach dem Spiel Respekt.

o FSG Saxonia – SG Dobersdorf/Pr. 1:1 (0:0) FSG Saxonia: Hahne – Bruckschlögl (80. Petitjean),

Griese, Lefler, Steffen – Brügmann (61. Doose), Mester, Kroll, Heinrich – Duggen,

Muhs (71. Wedemeyer).

SG Dobersdorf/Pro.: Schöne – Harländer, Mierse (74. Bock), Klaus, Scherf (40. Heinath, 90.

Matthies), Heese, Schümann, Wienand, K. Gonda, M. Gonda, Bahn (74. Baldowsky).

SR: Fedde (SV Hochdonn). – Zuschauer: 120.

Tore: 1:0 Duggen (60.), 1:1 Heinath (77.).

Nächster Saxonia-Gegner: Probsteier SG 2012 (A/Sonntag, 19. September, 15 Uhr).

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 18 - LR


TSV-Aktuell: Holsteinischer Courier vom 14.09.2021

Unerbittlich fährt hier Fynn Scherf (Dobersdorf/Probsteierhagen, rechts) Saxonias Sebastian

Brügmann in die Parade. André Sell

Die Hartmann-Elf erreicht gegen die zuvor punktlose SG Dobersdorf/Probsteierhagen nur ein 1:1.

Knautschzone Verbandsliga: Während Kjell Gonda (Dobersdorf/Probsteierhagen)

und sein Torwart Dennis Schöne (rechts) zusammenprallen, kann Jan Olaf Muhs

von der FSG Saxonia gerade noch abbremsen.

Quelle: https://www.shz.de/33618182 ©2021

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 19 - LR


TSV-Aktuell: Segeberger Zeitung vom 14.09.2021

Unser Torschütze:

1:0 (60.) Arne Duggen

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 20 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen von Sonntag - © LR

Warmschießen von Keeper Daniel Hahne vor dem Spiel

Trainer Hartmann mit letzten Instruktionen, bevor es los geht

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 21 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen von Sonntag - © LR

Kurz vor Beginn des Spieles

Anstoß durch Arne (9) - das Spiel beginnt.

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 22 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen von Sonntag - © LR

Max, der Sohn von Maren Müller, unterstützt Trainer Ralf Hartmann beim

Warmmachen der Mannschaft vor dem Spiel

Nur ganz selten kamen die Gäste in der zweiten Halbzeit vor das FSG-

Gehäuse, aber einmal reichte, um einen Punkt mitzunehmen!

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 23 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen von Sonntag - © LR

Auch die Spieler unserer Zweiten hofften genau wie

unsere Fangemeinde an der Seite auf mehr, allerdings vergeblich

Und auch unsere Mädels sind wieder aktiv dabei!

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 24 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen von Sonntag - © LR

Die FSG-Bank eher skeptisch als zufrieden mit dem Spiel!

Begeisterung sieht anders aus! Am Ende blieb nur der eine Punkt, die anderen

beiden Punkte hat die FSG liegen lassen!

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 25 - LR


TSV-Aktuell: Vorschau nächstes Punktspiel

Verbandsliga Ost

Sonntag,

19.09.2021

15:00 Uhr

Probsteier SG 2012

FSG Saxonia

Albert-Koch-Stadion

Friedhofsweg

24217 Schönberg

Schiedsrichter:

Laurenz Niklas Boysen (Germania Breklum)

Assistenten:

Tjark Friedrichsen

Jannik Röbbeling

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 26 - LR


TSV-Aktuell: Rückblick

Der Blick zurück auf den 22.09.2019:

Bisherige Ergebnisse:

Saison 2019/20: 3:2 (H)

Saison 2020/21: kein Spiel

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 27 - LR


TSV-Aktuell: Sportbuzzer vom 11.07.2021

Quelle:

https://www.sportbuzzer.de/artikel/probsteier-sg-stahltore-fur-den-klassenerhalt/

Probsteier SG:

Stahl-Tore für den Klassenerhalt

Sportbuzzerbericht von Jan Claas Harder Kieler Nachrichten 11.07.2021 / 16:42 Uhr

Florian Stahl (hier im Zweikampf mit dem Laboer Steven Kühl) soll bei der Probsteier SG für die nötigen Tore

sorgen. © Karsten Freese

Der KN-Sportbuzzer „Saison-Check“ stellt die Verbandsligisten aus der VL

Ost vor, analysiert die Qualität der Mannschaft, die Spielphilosophie des

Trainers und gibt eine Prognose ab, wo das Team am Ende landen kann.

Diesmal: Verbandsligist Probsteier SG

Alles andere als optimal verlief der Auftakt für die Probsteier SG in der vergangenen

Spielzeit. Aus den fünf absolvierten Partien konnte lediglich das Auswärtsspiel beim

TSV Flintbek siegreich gestaltet werden, so dass sich der Fußball-Verbandsligist zum

Zeitpunkt des Saisonabbruchs auf dem letzten Tabellenplatz einfand. Ob in der nun

bevorstehenden Serie ein besserer Start gelingt, wird sich zeigen. Von der Papierform

her dürfte der PSG jedenfalls eine schwierige Spielzeit bevorstehen, schließlich

haben etliche Stammspieler den Verein verlassen, während sich die Neuzugänge

fast ausschließlich aus den eigenen Reihen rekrutieren.

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 28 - LR


TSV-Aktuell: Sportbuzzer vom 11.07.2021

Wer kam, wer ging?

Nicht mehr dem Team angehören werden Jermyn Chikere Popiol und Azem Mehanovic,

die in Zukunft für die TSG Concordia Schönkirchen auflaufen werden. Ebenso zu

einem Ligakonkurrenten wechseln wird Marcel Petersen, der sich dem Preetzer TSV

angeschlossen hat. Von Bord gehen zudem Jan Wille (Ziel unbekannt) und Lennart

Bossen, der sich beim Landesligisten TSV Klausdorf einer neuen sportlichen Herausforderung

stellen möchte. Neu zum Team stoßen werden Jakob und Jonas Weber,

die zuletzt in der zweiten Mannschaft der PSG spielten. Komplettiert wird der Kader

durch Janik Müller und Silvan Steffen, die der eigenen Jugend entstammen, und

durch Christian Witt, der zuletzt das Trikot des TSV Wentorf trug.

Star der Mannschaft

Wenn es einen Spieler gibt, der bei einem Team der Verbandsliga Ost herausragt,

dann ist es sicherlich Florian Stahl, der seit Sommer 2018 für die PSG auf Torejagd

geht. Kein Wunder, schließlich bringt der 35-Jährige extrem viel Qualität und Erfahrung

mit. In der Oberliga kam Stahl 134 Mal zum Einsatz und erzielte dabei 105

Treffer. Hinzu kommen noch 25 Partien in der Regionalliga im Dress von Eutin 08,

die neun Tore zur Folge hatten. Stahls Stellenwert steht außer Frage, doch es sind

längt nicht nur sportliche Aspekte, die ihn zum wichtigen Faktor für den Verein machen.

„Er übernimmt auch außerhalb des Platzes etliche Funktionen. Er kümmert

sich beispielsweise um das Vereinsheim. Auch am Bau unserer Tribüne hat er entscheidend

mitgewirkt“, erklärt PSG-Coach Karim Youssef.

Philosophie des Trainers

In jungen Jahren verfolgte Karim Youssef intensiv den italienischen Fußball und

demzufolge nahm er auch die glorreiche Zeit des AC Mailand zur Kenntnis. Einflüsse,

die im Hinblick auf seine Vorstellungen vom Fußball durchaus prägender Natur waren.

„Priorität hat für mich, dass die Abwehr absolut sattelfest ist und das Team darüber

hinaus insgesamt sehr kompakt auftritt. Das ist schließlich die Grundlage für

ein erfolgreiches Spiel“, erklärt der 49-jährige Coach. Daraus darf jedoch nicht geschlussfolgert

werden, dass das Offensivspiel unter seiner Regie zu kurz kommen

wird. „Da sich unsere Gegner wohl meist auf Florian Stahl konzentrieren werden,

bietet es sich an, stets mit zwei Stürmern zu spielen, damit wir die sich dadurch bietenden

Lücken nutzen können“, so Youssef.

Erwartungen und Ziele zur neuen Saison

Von der PSG wird man wohl keine allzu erfolgreiche Spielzeit erwarten können,

schließlich hat das Team deutlich an Substanz eingebüßt. Folglich wäre man im Verein

auch völlig zufrieden, wenn die Schönberger am Ende der Saison zwei Mannschaften

hinter sich lassen könnten. Realistisch betrachtet sieht Youssef die Sachlage

zwar auch so, doch der Trainer selbst verfolgt trotz der gegebenen Rahmenbedingungen

ambitioniertere Ziele: „Wenn man erklärt, dass man lediglich den Klassenerhalt

schaffen möchte, dann wird man zwangsläufig auch nicht mehr erreichen. Vielleicht

noch nicht einmal den Ligaverbleib. Daher muss man einfach mehr wollen.“

Sportbuzzer-Prognose

Mit Karim Youssef haben die Schönberger einen Trainer an der Seitenlinie, der über

einen ausgeprägten Fußball-Sachverstand verfügt. Und das ist auch notwendig,

denn der Coach wird eine entscheidende Rolle spielen, wie sich sein Team in den

kommenden Monaten schlagen wird. Es wird darauf ankommen, dass Youssef im

Umgang mit seinen Spielern die richtigen Worte findet und zudem selbst die richtigen

Entscheidungen trifft. Denn eines ist klar: Die PSG-Kicker werden mehr Ehrgeiz

und Leidenschaft zeigen müssen als einige ihrer Ligakonkurrenten. Eine abschließende

Prognose gestaltet sich schwierig, schließlich existiert noch immer eine große Abhängigkeit

von Florian Stahl, der stets an einen Großteil der Torerfolge beteiligt war.

Ein langfristiger Ausfall des Routiniers dürfte nicht zu kompensieren sein.

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 29 - LR


TSV-Aktuell: KN-Sportbuzzerumfrage VL Ost

Wo ist die FSG Saxonia?

Leider haben die Verantwortlichen es versäumt, auch uns als

FSG Saxonia vorab zum Saisonverlauf zu fragen. Auf meine

Nachfrage hin habe ich leider keine Antwort bekommen. Schade,

eigentlich, aber nicht zu ändern! Wir liegen offensichtlich zu weit

weg von Kiel. Anders ist das wohl nicht zu erklären, oder?

Quelle: https://www.sportbuzzer.de/artikel/stimmt-ab-wie-schlagen-sich-dieteams-in-der-fussball-verbandsliga-ost/

In der Abstimmung sind wir dann wieder vertreten, weil unsere

Fans mit abgestimmt haben, auch ohne Vorbericht!

User-Abstimmung:

Dreikampf um die Meisterschaft

in der Fußball-Verbandsliga Ost

Umfrage Sportbuzzer von Jan Claas Harder Kieler Nachrichten 20.08.2021 / 15:25 Uhr

Kongeniales Trainerduo beim Verbandsligisten Preetzer TSV:

Chefcoach Andreas Möller (re.) und Jirka Heine. © Andre Haase

Welche Teams finden sich im oberen Tabellendrittel der Fußball-

Verbandsliga Ost ein? Welche Mannschaft holt den Staffelsieg? Und wer ist

Abstiegskandidat Nummer eins? Dahingehend war eure Meinung gefragt.

Nun präsentieren wir das Ergebnis unserer Umfrage.

Im Hinblick auf den Staffelsieg konnten nur drei Teams zweistellige Prozentwerte erreichen.

41,4 % der Umfrageteilnehmer gehen davon aus, dass der Preetzer TSV am

Saisonende ganz oben stehen wird. 36,4 Prozent der Stimmen entfielen auf

die SSG Rot-Schwarz Kiel und 16,7 Prozent sehen im TSV Plön den heißesten

Anwärter auf den Meistertitel.

Welche Teams landen am Ende im oberen Tabellendrittel? Dahingehend stellte sich

folgendes Ergebnis Abpfiff und ein: der Preetzer Dreier TSV ist (82,4%), im Sack! SSG Glückwunsch, Rot-Schwarz Männer! Kiel (77,9%), TSV

Plön (71,3%), Wiker SV (29,9%), FSG Saxonia (26,6%), TSV Flintbek (16%), TSG

Concordia Schönkirchen (14,8%).

Die geringsten Chancen auf den Klassenerhalt werden dem ASV Dersau eingeräumt.

Beachtliche 45,5 Prozent der Teilnehmer rechnen damit, dass der

ASV absteigen wird. Am zweithäufigsten genannt wurde die SG Dobersdorf/

Probsteierhagen (15,3%.).

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 30 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Ligakader - Stand.15.07.2021

Spielerkader FSG Saxonia

Saison 2021/22

Nr. Vorname Name Position

Trikot-

Nr.

Alter

1 Matthias Balzer Torwart 1 34

2 Patrick Rehberg Torwart 17 30

3 Daniel Hahne Torwart Neuzugang TuS Tensfeld 33 28

4 Sebastian Brügmann Abwehr 14 31

5 Erik Reichelt Abwehr Neuzugang TuS Tensfeld 28 30

6 Jonas Griese Abwehr Kapitän 4 27

7 Valdrin Idrizi Abwehr 19 30

8 Tobias Jantzen Abwehr 21 27

9 Anatoli Lefler Abwehr 6 32

10 Florian Bruckschlögl Abwehr Rückkehrer vom TSV Stein 17 26

11 Sascha Reichow Abwehr Neuzugang SV Wasbek 16 30

12 Arne Duggen Mittelfeld 9 31

13 Bastian Heinrich Mittelfeld 8 35

14 Christopher Kroll Mittelfeld 10 31

15 Patrick Mester Mittelfeld 24 29

16 Dominik Schiffer Mittelfeld 7 27

17 Tim Wedemeyer Mittelfeld A-Jugend FSG Saxonia 18 18

18 Andre Bolz Stürmer 20 30

19 Jan-Olaf Muhs Stürmer Neuzugang SV HU 13 31

20 Elias Laizer Stürmer 11 26

21 Nicolai Steffen Stürmer 12 20

22 Marcel Petitjean Abwehr Stand-By-Spieler -Zweite 22 31

23 Kai Dose Stürmer Stand-By-Spieler -Zweite 99 26

24 Tobias Schröder Torwart Stand-By-Spieler -Zweite 20

Ligamanagement 28,3

Ralf Hartmann Trainer

Mark Wedemeyer Torwartrainer

Dirk Ruckpaul Ligamanager

Maren Müller Physio

Uve Gloe Betreuer

Jan Kasten Betreuer

Abgänge

Fabian Makus Verletzungsbedingtes Ende der Karriere

Torben Ruckpaul Ende der Karriere

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 31 - LR


TSV-Aktuell: Information Sportförderverein e.V.

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 32 - LR


TSV-Aktuell: News von der FSG 2

13.07.2021— Foto: © Carsten Meier

Die Zweite in Kürze:

Training ist immer montags und mittwochs

ab 19:30 Uhr in Schmalensee!

Vorankündigung:

SG Daldorf/Negernbötel ist aktuell Tabellenzweiter - das wird nicht einfach,

aber die Mannschaften von oben liegen der Zweiten!

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 33 - LR


TSV-Aktuell: Aufstellung der Zweiten

Auf der Bank:

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 34 - LR


TSV-Aktuell: Kurzbericht und Ergebnisse

Spielbericht

FSG Saxonia 2 - SVT Neumünster 2 3:4 (1:2)

(LR) Anknüpfend an den Auswärtserfolg in Westerrade wollte das Team von Trainer

Chris Willhöft gegen die Zweite der SVT Neumünster, die bislang auch drei Punkte

erspielt haben, nachlegen, kam aber auf dem Wankendorfer Jahnplatz nicht so richtig

ins Spiel und liefen lange einem Rückstand hinterher. In der 24. Minute gelang

den Gästen aus Neumünster zunächst die 1:0-Führung, die Falko Lebert nur fünf Minuten

später egalisierte (29.). Dann der erneute Rückstand der FSG 2 in der 35. Minute,

mit dem es auch in die Halbzeit ging.

Kurz nach Wiederanpfiff (53.) erhöhten die Tungendorfer sogar auf 3:1. War es das

schon oder ging noch etwas aus FSG-Sicht? Zunächst ja, denn die Zweite gab nicht

auf und kämpfte sich wieder heran. Kai Dose (68.) erzielte das Anschlusstor, ehe

Falco Lebert mit seinem zweiten Treffer am heutigen Tage den zwischenzeitlichen

3:3-Ausgleich (81.) erzielte. Aber dennoch reichte die Aufholjagd der Zweiten leider

nicht zum Punktgewinn, denn durch eine Unachtsamkeit in der FSG-Defensive gelang

den Gästen noch der 4:3-Siegtreffer (84.).

„Wir haben uns defensiv ungeschickt angestellt und deshalb vermeidbare Gegentore

gefangen“ brachte Marcel Petitjean die knappe Niederlage auf den Punkt.

Der 4. Spieltag in Zahlen

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 35 - LR


TSV-Aktuell: Aktuelle Tabelle und Vorschau

Kreisklasse A- MO: 4. Spieltag

14.09.2021 Sp. Pkte Tore Diff.

1. SV Eintracht Segeberg 4 12 12 : 2 10

2. SG Daldorf/Negernbötel 4 10 20 : 10 10

3. SG WiTo 4 9 22 : 5 17

4. SV Bönebüttel-Husberg 2 4 9 11 : 8 3

5. SV Westerrade 4 6 18 : 12 6

6. SVT Neumünster 2 4 6 10 : 10 0

7. SG Sarau/Bosau 2 4 6 6 : 8 -2

8. TSV Gadeland 4 6 9 : 13 -4

9. SG Blau-Rot Holstein 2 4 3 12 : 19 -7

10. FSG Saxonia 2 4 3 9 : 16 -7

11. SV Wahlstedt 2 4 1 6 : 17 -11

12. ASV Dersau 2 4 0 4 : 19 -15

Und so geht es am 5. Spieltag weiter:

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 36 - LR


TSV-Aktuell: FSG 2-Statistik

Einsatzzeiten und Tore FSG - 4. Spieltag

Nr Vorname Name Position Einsätze

Aus

Ein

Spielminuten

1 Sören Fink Abwehr 4 1 323

2 Ole Pries Mittelfeld 4 1 315 1

3 Marcel Petitjean Mittelfeld 3 270 1

4 René Danker Abwehr 3 270

5 Georg Usbek Mittelfeld 3 270

6 Matze Fink Mittelfeld 4 1 1 264

7 Kai Dose Sturm 3 1 225 1

8 Tobias Schröder Torwart 3 1 225

9 Armando Finke Mittelfeld 4 1 1 191

10 Roman Müller Mittelfeld 2 180

11 Christian Schnoor Torwart 2 180

12 Jan Schütt Mittelfeld 3 1 1 171 2

13 Steffen Peterson Mittelfeld 3 1 1 170

14 Jeronimo Frank Mittelfeld 3 1 2 135

15 Sören Griese Sturm 2 1 135

16 Florian Ehmke Abwehr 2 1 1 126

17 Malte Meyer Abwehr 3 2 124

18 Rasmus Faber Abwehr 2 1 1 96 1

19 Falko Lebert Abwehr 1 90 2

20 Phil Jaudzim Mittelfeld 2 1 1 69

21 Dennis Schröder Sturm 1 1 58

22 Max Knaub Abwehr 1 1 45 1

23 Nick Zirmann Abwehr 1 1 45

24 Nikolas Wittstock Abwehr 1 1 28

25 Dennis Danker Mittelfeld 0 0

Eigentore:

Tore gesamt:

FSG 2

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 37 - LR

Tore

0

9

Spiele

Torschützen 4

Falko Lebert 2

Jan Schütt 2

Kai Dose 1

Ole Pries 1

Marcel Petitjean 1

Max Knaub 1

Rasmus Faber 1

Tore gesamt: 9


TSV-Aktuell: FSG 2-Spielplan

Spielplan 2021/22 - Kreisklasse A - MO

Nr Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Erg. Platz

1 So. 22.08.2021 14:00 TSV Gadeland A 1:4 11.

2 So. 29.08.2021 12:30 SG Sarau/Bosau 2 H 0:4 11.

3 So. 05.09.2021 15:00 SV Westerrade A 5:4 9.

4 Sa. 11.09.2021 16:00 SVT Neumünster 2 H 2:3 10.

5 Fr. 19.09.2021 15:00 SG Daldorf/Negernbötel A

6 Fr. 24.09.2021 20:00 SG WiTo H W

7 Sa. 01.10.2021 20:00 SV Wahlstedt 2 A

8 Sa. 09.10.2021 16:00 SV Bönebüttel-Husberg 2 H S

9 So. 16.10.2021 16:00 SG Blau-Rot Holstein 2 H S

10 So. 24.10.2021 14:00 ASV Dersau 2 A

11 So. 31.10.2021 14:00 SV Eintracht Segeberg A

Rückrunde

12 Sa. 07.11.2021 14:00 SG Sarau/Bosau 2 A

13 Sa. 13.11.2021 16:00 TSV Gadeland H S

14 Sa. 20.11.2021 16:00 SV Westerrade H S

Winterpause - Und so soll es laut Spielplan weiter gehen

15 So. 27.03.2022 13:00 SG Blau-Rot Holstein 2 A

16 Sa. 02.04.2022 16:00 ASV Dersau 2 H S

17 Sa. 09.04.2022 16:00 SV Eintracht Segeberg H S

Ostern

18 So. 24.04.2022 15:00 SVT Neumünster 2 A

19 Sa. 30.04.2022 16:00 SG Daldorf/Negernbötel H S

20 So. 08.05.2022 15:00 SG WiTo A

21 Sa. 14.05.2022 16:00 SV Wahlstedt 2 H S

22 Sa. 21.05.2022 13:00 SV Bönebüttel-Husberg 2 A

Stand: 14.09.2021

S - Stadion Schmalensee - B - Seestadion Bornhöved

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 38 - LR


TSV-Aktuell: News von den Old Boys

Aktuell - Die Old Boys:

Training ist immer

dienstags ab 19:00 Uhr

auf dem Sportplatz in Trappenkamp!

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 39 - LR


TSV-Aktuell: Pokalrunde Ü 40 Old Boys

28.03.2022, 20:00 h, SG Saxonia Old Boys Ü40 - TuS StuSie Ü40

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 40 - LR


TSV-Aktuell: FSG - Jugendfußball

Lust auf Fußball?

Ansprechpartner - Lars Danker

Telefon: 0170 – 3222676 -

E-Mail: lars.danker@joh-timmermann.de

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 41 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Junioren Saison 2021/22

Ergebnisse u. Spielplan Junioren

Tag Datum Zeit Gegner H/A Spielort/Erg.

36. KW

PS A Mi. 08.09.2021 18:45 TSV Flintbek H 5:0

Kpo E Mi. 08.09.2021 18:00 SG Neumünster H 8:6 n.E.

PS E Sa. 11.09.2021 10:00 SVT Neumünster A 3:0

PS F Sa. 11.09.2021 11:00 SV Bokhorst H o.E.

PS D So. 12.09.2021 11:00 JSG Hohwachter Bucht 2 A 6:0

PS C So. 12.09.2021 11:00 SG Großer Plöner See 2 A 7:3

PS B So. 12.09.2021 13:00 SG Einfeld/Bordesholm A 3:1

37. KW

PS B Mi. 15.09.2021 17:30 TuS Tensfeld H S

PS A Fr. 17.09.2021 19:00 SG Großer Plöner See A

PS F Sa. 18.09.2021 11:00 SV Kirchbarkau H B

PS E So. 19.09.2021 10:00 SV Bönebüttel-Husberg A

PS D So. 19.09.2021 11:00 SV Bokhorst 7er H B

PS C So. 19.09.2021 11:00 TuS Tensfeld 9er A

PS B So. 19.09.2021 12:00 FV Trave-Land A

Stand:

14.09.2021

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 42 - LR


TSV-Aktuell: A-Junioren am 11.07.2021

Hintere Reihe von links:

Max Ballnus - Julian Diephaus - Julian Sachau - Kjell Bewersdorff - Anton

Goldmann - Lukas Danker - Daniel Pfundt - Marvin Rehfeldt - Finn Rohwer -

Jan Brommann

Vordere Reihe von links:

Olli Ahluwalia - Paul Witthohn - Cedric Peters - Ben Holtz - Nick Guschakowski

- Alex Cernavin - Jonas Pagenkopf

Alter Jahrgang: 7 Spieler - Neuer Jahrgang: 11 Spieler - B-Junioren: 2

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 43 - LR


TSV-Aktuell: A-Junioren-News

A1: Spielplan Kreisliga-Quali-Runde und Pokal

Stand: 06.09.2021

Spielplan A1 - Saison 2021/22

Kreisliga-Quali 8 Holstein

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Spielort Ergebnis Platz

KPo Mi. 11.08.2021 18:15 SG Großer Plöner See H Wankendorf 4:0

1 So. 15.08.2021 18:00 TuS Tensfeld H Wankendorf 4:4 2.

KPo Mi. 18.08.2021 18:15 FC Torpedo 76 NMS H Wankendorf 7:4

2 So. 29.08.2021 15:00 Team Probstei H Wankendorf 8:2 2.

3 So. 05.09.2021 15:00 JFV Preetz H Wankendorf 3:2 2.

4 Mi. 08.09.2021 18:45 TSV Flintbek H Schmalensee 5:0 2.

5 Fr. 17.09.2021 19:00 SG Großer Plöner See A Plön

6 Di. 21.09.2021 19:15 JSG Hohwachter Bucht A Giekau Neu

7 So. 26.09.2021 13:00 TSV Klausdorf A Klausdorf Neu

KPo Sa. 05.03.2022 14:00 noch offen! H Wankendorf Halbfinale

Die Heimspiele der A-Junioren finden alle im

in Wankendorf statt

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 44 - LR


TSV-Aktuell: A-Junioren-News

Ergebnisse vom 5. Spieltag

A1 - Kreisliga-Quali Holstein - 6. Spieltag

14.09.2021 Spiele Pkte Tore T-Diff

1. TSV Klausdorf 5 15 33 : 6 27

2. FSG Saxonia 4 10 20 : 8 12

3. JFV Preetz 5 9 14 : 9 5

4. TuS Tensfeld 6 8 31 : 25 6

5. SG Großer Plöner See 5 5 10 : 15 -5

6. TSV Flintbek 5 3 9 : 18 -9

7. Team Probstei 5 2 5 : 17 -12

8. JSG Hohwachter Bucht 3 1 3 : 27 -24

Und so geht es in der Kreisliga-Quali am Freitag weiter:

Spielort: Schmalensee!!!

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 45 - LR


TSV-Aktuell: A-Junioren - 4. Spieltag

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 46 - LR


TSV-Aktuell: Unsere B-Junioren

Spielplan B1 - Saison 2021/22

Kreisliga-Quali-10-Holstein

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Spielort Ergebnis Platz

1 So. 08.08.2021 11:00 MTV Ahrensbök H Wankendorf 3:2

2 So. 22.08.2021 13:00 SG Großer Plöner See 2 A Plön 5:1

3 So. 29.08.2021 11:00 JFV Preetz H Wankendorf 9:4

4 So. 05.09.2021 11:00 BSG Kellersee H Wankendorf 1:2

5 So. 12.09.2021 13:00 SG Einfeld/Bordesholm A Bordesholm 3:1

6 Mi. 15.09.2021 17:30 TuS Tensfeld H Schmalensee

7 So. 19.09.2021 12:00 FV Trave-Land H Klein Rönnau

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 47 - LR


TSV-Aktuell: Unsere B-Junioren

Ergebnisse vom aktuellen Spieltag

B1-Kreisliga-Quali Holstein - 6. Spieltag

14.09.2021 Spiele Pkte Tore T-Diff

1. BSG Kellersee 4 12 22 : 3 19

2. FSG Saxonia (9er) 5 12 21 : 10 11

3. FV Trave-Land 4 9 11 : 7 4

4. TuS Tensfeld 5 6 16 : 14 2

5. SG Einfeld/Bordesholm 4 6 9 : 17 -8

6. SG Großer Plöner See 2 6 6 20 : 29 -9

7. MTV Ahrensbök 5 3 12 : 18 -6

8. JFV Preetz 5 3 10 : 23 -13

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 48 - LR


TSV-Aktuell: B-Junioren

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 49 - LR


TSV-Aktuell: Unsere C-Junioren

hintere Reihe v. l.:

Patrick, Ole, Jannis, Hennes, Tim, Mathis, Nick, Lennox,

Moritz, Matthis, Moi, Balzer

vordere Reihe v. l.:

Jesper, Matti, Erik, Lasse, Franek, Thilo und Max

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 50 - LR


TSV-Aktuell: Unsere C-Junioren

Spielplan C1 - Saison 2021/22

Kreisliga-Quali-18-Holstein

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Spielort Ergebnis Platz

1 So. 08.08.2021 11:00 FSG Wardersee H Bornhöved 1:1

Po Mi. 11.08.2021 18:30 JFV Preetz H Bornhöved 3:0

2 Sa. 14.08.2021 15:00 SG Bosau/Sarau H Bornhöved 3:1

Po Mi. 18.08.2021 18:30 SG Großer Plöner See (LL SL) H Bornhöved 0:7

3 Sa. 21.08.2021 13:00 SG Großer Plöner See 3 (9er) A Plön 6:1

4 Sa. 04.09.2021 16:00 Eutin 08 H Bornhöved 0:5

5 So. 12.09.2021 11:00 SG Großer Plöner See 2 A Plön 7:3

6 So. 19.09.2021 11:00 TuS Tensfeld (9er) A Tensfeld

7 Sa. 25.09.2021 15:00 TV Trappenkamp H Bornhöved

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 51 - LR


TSV-Aktuell: C-Junioren

Ergebnisse vom aktuellen Spieltag

C1-Kreisliga-Quali Holstein - 6. Spieltag

14.09.2021 Spiele Pkte Tore T-Diff

1. FSG Wardersee 6 16 61 : 6 55

2. Eutin 08 5 12 34 : 5 29

3. SG Großer Plöner See 2 6 10 23 : 17 6

4. FSG Saxonia 5 10 17 : 11 6

5. TV Trappenkamp 5 7 17 : 19 -2

6. SG Bosau/Sarau 6 3 7 : 28 -21

7. TuS Tensfeld (9er) 5 3 10 : 53 -43

8. SG Großer Plöner See 3 (9er) 4 0 4 : 34 -30

Und so geht es für die C1 am Sonntag weiter:

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 52 - LR


TSV-Aktuell: Unsere D-Junioren

Spielplan D1 - Kreisliga Quali Staffel 2

1 So. 15.08.2021 11:00 H SG BooGroWie 3 13 : 1

2 So. 22.08.2021 13:00 A TS Einfeld 2 : 3

3 So. 29.08.2021 11:00 H JFV Preetz 3 19 : 0

4 So. 12.09.2021 11:00 A JSG Hohwachter Bucht 2 6 : 0

5 So. 19.09.2021 11:00 H SV Bokhorst (7er) :

KPo Mi. 22.09.2021 18:00 H TuS Nortorf :

6 Sa. 25.09.2021 10:30 A TuS Nortorf 2 :

7 Sa. 02.10.2021 11:00 H Team Probstei 3 NT :

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 53 - LR


TSV-Aktuell: Ergebnisse und aktuelle Tabelle

Ergebnisse vom aktuellen Spieltag

D1: Kreisliga Quali Staffel 2 - 5. Spieltag

14.09.2021 Sp S U N Pkte Tore T-Diff

1. TS Einfeld 5 5 0 0 15 43 : 6 37

2. Team Probstei 3 4 4 0 0 12 34 : 4 30

3. FSG Saxonia 4 3 0 1 9 40 : 4 36

4. SV Bokhorst (7er) 4 1 1 2 4 6 : 18 -12

5. SG BooGroWie 3 4 1 1 2 4 10 : 27 -17

6. TuS Nortorf 2 3 1 0 2 3 7 : 11 -4

7. JFV Preetz 3 5 1 0 4 3 6 : 42 -36

8. JSG Hohwachter Bucht 2 5 1 0 4 0 2 : 36 -34

Und so geht es weiter:

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 54 - LR


TSV-Aktuell: Unsere E-Junioren

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 55 - LR


TSV-Aktuell: Statistik der E-Junioren

Spielplan E1

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Ergebnis Platz

1 Sa. 14.08.2021 11:00 SG Neumünster 2 H 10:0 1.

2 So. 22.08.2021 11:30 TUS Nortorf A 2:6 3.

3 So. 29.08.2021 10:00 SG BooWieGro A 3:7 6.

4 Sa. 04.09.2021 11:00 TUS Nortorf 2 H 4:8 7.

Po Mi. 08.09.2021 18:00 SG Neumünster H 8:6

5 Sa. 11.09.2021 10:00 SVT Neumünster A 3:0 6.

6 So. 19.09.2021 10:00 SV Bönebüttel-Husberg A

Po Mi. 22.09.2021 18:00 Team Probstei H W

7 Mi. 29.09.2021 18:00 SG Neumünster H W

Nach dem Pokalerfolg gegen die SG Neumünster:

So sehen Sieger aus! Foto: TD

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 56 - LR


TSV-Aktuell: Kreispokal E-Junioren

Die E-Junioren auf den Spuren der Liga

8:6-Pokalerfolg gegen die SG Neumünster

Was für ein Spiel, was für ein Pokalkrimi, was für eine Leistung unserer FSG! Kaum

zu glauben, dass man solche Spiele schon im zarten E Jugend Jahrgang erleben darf,

danke an alle Zuschauer, die dieses Spiel für unsere Saxonen sicherlich unvergesslich

haben werden lassen.

Wir legten furios los und führten durch Jonte, einem Eigentor, Joris & Carlo nach 21

Minuten mit 4:0. Wie im Spiel zuvor machten wir uns vieles jedoch innerhalb von 2

Minuten wieder kaputt. Die Gegenspieler wurden nicht gedeckt, die Bälle wurden

nicht konsequent geklärt und es stand nur noch 4:2. Zum Glück erzielte Carlo quasi

mit dem Halbzeitpfiff das 5:2 und wir gingen etwas beruhigter in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit begannen unsere Gäste der SG Neumünster jedoch bockstark

und verkürzten schnell auf 5:4. Unsere FSG berappelte sich aber und das Spiel ging

hin und her, Tore waren auf beiden Seiten möglich. Leider erzielten die Neumünsteraner

kurz vor Schluss den Ausgleich und es ging in die Verlängerung, welche ähnlich

wie die zweite Halbzeit verlief, Tore waren auf beiden Seiten möglich. Da aber beide

Mannschaften nicht mehr trafen, durften unsere Kicker in ihr erstes Elfmeterschießen,

in dem Jonte, Bjarne & Jannis die Nerven behielten und uns eine Runde weiter

schossen. Eine ganz starke Mannschaftsleistung, hoffentlich ziehen sich die Jungs

und Mädchen aus diesem Spiel reichlich Motivation für die folgenden Spiele.

Für die FSG spielten:

Kian, Pia, Joris, , Jannis, Bjarne, Jonte, Carlo, Louis, Keke & Marten

Bericht: Torben Danker

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 57 - LR


TSV-Aktuell: Kreispokal E-Junioren

SVT Neumünster— FSG Saxonia

In einem relativ unspektakulären Spiel konnten wir den SV Tungendorf

mit 3:0 besiegen. Wir waren sowohl spielerisch als auch körperlich überlegen

und hätten sicher auch höher gewinnen können, Tungendorf besaß

nur eine Chance, welche von Keke jedoch pariert werden konnte. Die Tore

durch Pia, Joris & Piet fielen allesamt in der ersten Halbzeit, die zweite

Halbzeit plätscherte so dahin.

Für uns als Trainer war es schön zu sehen, dass die Jungs & Mädels von

Spiel zu Spiel mehr versuchen, miteinander Fußball zu spielen und sich

nicht nur auf die sicher vorhandenen Stärken einzelner Spieler zu verlassen.

Hoffen wir mal, dass dieses auch gegen stärkere Gegner funktioniert.

Für die FSG spielten:

Keke, Bjarne, Pia, Joris, Jannis, Jonte, Tom, Jonas, Luana & Piet

Spielbericht von Torben Danker

Unsere Torschützen:

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 58 - LR


TSV-Aktuell: Aktuelle Tabelle und Vorschau

Die aktuelle Tabelle der E-Junioren

E1 - Kreisklasse A (1) - 6. Spieltag

14.09.2021 Sp. Pkte Tore T-Diff

1. SG BooWieGro 6 18 36 : 10 26

2. TUS Nortorf 5 13 23 : 10 13

3. TUS Nortorf 2 6 12 31 : 15 16

4. SV Bönebüttel-Husberg 7 8 23 : 31 -8

5. SG BooWie Gro 2 6 7 20 : 23 -3

6. FSG Saxonia 5 6 22 : 21 1

7. SG Neumünster 3 3 16 : 18 -2

8. SG Neumünster 2 5 3 4 : 30 -26

9. SVT Neumünster 5 0 4 : 21 -17

Und so geht es weiter:

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 59 - LR


TSV-Aktuell: Unsere F-Junioren

Spielplan F1 - Fair Play Liga (3)

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Ergebnis Platz

1 Sa. 28.08.2021 11:00 SV Bönebüttel-Husberg H o. E.

2 Sa. 04.09.2021 12:00 SG BooWie Gro 2 A o. E.

3 Sa. 11.09.2021 11:00 SV Bokhorst H o. E.

4 Sa. 18.09.2021 11:00 SV Kirchbarkau H

5 So. 26.09.2021 11:00 Raisdorfer TSV A

6 Sa. 30.10.2021 10:00 SG BooWieGro H

Und so geht es am Samstag für die F weiter

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 60 - LR


TSV-Aktuell: FSG - Jugendfußball: Übersicht

Übersicht Trainer, Trainings– und Heimspielorte

Junioren FSG Saxonia Saison 2021/22

G-Jugend : Dennis Grundt & Mathias Gerndt

Training: Freitag Schulsportplatz Wankendorf von 16.00 – 17.00 Uhr

F-Jugend: Patrick Wegener & Ronny Spann

Training: Freitag Bornhöved am See von 15.00 – 16.30 Uhr

Heimspiele: Samstag 11.00 Uhr Bornhöved am See

E-Jugend: Jörg Behrend

Training: Mittwoch Schulsportplatz Wankendorf von 17.00 – 18.00 Uhr

Freitag Schulsportplatz Wankendorf von 17.00 – 18.30 Uhr

Heimspiele: Samstag 11.00 Uhr Jahnplatz Wankendorf

D-Jugend: Ingo Schnoor, Norbert Heisch, Karim Ben-Fredj

Training: Dienstag Schulsportplatz Wankendorf von 17.30 – 19.00 Uhr

Donnerstag Bornhöved am See von 17.30 – 19.00 Uhr

Heimspiele: Sonntag 11.00 Uhr Bornhöved am See

C-Jugend: Matthias Balzer, Marcel Schiffer, Patrick Ballnus

Training: Dienstag Schulsportplatz Bornhöved von 18.00 – 19.30 Uhr

Donnerstag Schulsportplatz Wankendorf von 18.00 – 19.30 Uhr

Heimspiele: Sonntag 11.00 Uhr Bornhöved am See

B-Jugend: Harjas Ahluwalia

Training: Dienstag Schulsportplatz Wankendorf von 18.00 – 19.30 Uhr*

Donnerstag Schulsportplatz Bornhöved von 18.00 – 19.30 Uhr*

Heimspiele: Sonntag 11.00 Uhr Jahnplatz Wankendorf

A-Jugend: Harjas Ahluwalia

Training: Dienstag Schulsportplatz Wankendorf von 19.30 – 21.00 Uhr*

Donnerstag Schulsportplatz Bornhöved von 19.30 – 21.00 Uhr*

Heimspiele: Sonntag 15.00 Uhr Jahnplatz Wankendorf

* Das Training der A- und B-Jugend kann jedoch auch

in den Tagen und Plätzen wechseln!

Kontakt: Lars Danker, Tel. 0170 32222676 oder per Mail

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 61 - LR


TSV-Aktuell: Unsere FSG-Schiedsrichter

Unsere FSG-Schiedsrichter

in der Saison 2021/22:

Florian Janzen

Matthias Studt

Jorrit Jessen

Piet Schöps

Paul Witthohn

Unsere Schiedsrichteransetzungen

Stand: 05.09.2021/MS

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 62 - LR


TSV-Aktuell: Aktuelle Schiedsrichteransetzungen

Herren Kreisliga

Freitag, 17.09.2021, 19:00 Uhr:

SG Kühren

PSV Neumünster 2

Assistent: Piet Schöps

Herren Landesliga

Samstag, 18.09.2021, 16:00 Uhr:

SSC Phönix Kisdorf - Eichholzer SV

Schiedsrichter:

Florian Janzen

Assistenten:

Matthias Studt und Piet Schöps

Herren Verbandsliga

Sonntag, 19.09.2021, 15:00 Uhr:

SSV Güster - Leezener SC

Schiedsrichter:

Matthias Studt

Assistenten:

Piet Schöps und Jorrit Jessen

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 63 - LR


TSV-Aktuell: Sport-News

Sport-News

aus der Umgebung

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 64 - LR


TSV-Aktuell: TSV-Sparten

Berichte aus den Sparten:

Fehlanzeige!!!!

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 65 - LR


Impressum TSV–Aktuell/FSG-Pressespiegel

Herausgeber und inhaltlich verantwortlich:

TSV Quellenhaupt Bornhöved

Verantwortlicher Redakteur: Lothar Rath (LR)

Erreichbar per Mail: lotharrath@t-online.de

Fotos: Klaus Jagen, Lothar Rath, Sönke Ehlers

Zugriffe Facebook: 250 - Auflage: 100

TSV-Aktuell Nr. 31 vom 14.09.2021 - Seite 66 - LR

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine