Aus- und Weiterbildung Oktober 2021

avp.kc

Aus- und Weiterbildung Sonderseiten der Aktuellen Verbraucherpost in der 43. Kalenderwoche

AUS- & WEITERbildung

#Deine

Zukunft

28 Seiten

zum

Rausnehmen

Ausgabe 43. KW 2021

lokal & aktuell

Wöchentlich. Kostenlos. Informativ. lokal & aktuell


AUS- & WEITERbildung

– Anzeigenseite – AVP – 43. Woche 2021

Ich möchte Dich kennenlernen!

Dein Berufsberater für

Deinen Traumberuf.

Dein Ausbild

Du möchtest einen persönlichen

Beratungstermin bei mir?

Ich freue mich auf Deinen Anruf: 09561 93 100

Auch Deine Eltern sind herzlich willkommen.

Du findest mich jederzeit unter: www.arb

Ich freue mich auf Deinen Anruf: 09561

Agentur für Arbeit Kronach

Einblick schafft Durchblick

• Mit BvB Kronach zum Traumberuf

Mit Berufsvorbereitender

Bildungsmaßnahme (BVB) zum Ausbildungsplatz

Jürgen Reinhold, Berufsberater der Arbeitsagentur Kronach:

„Schule aus, kein Ausbildungsplatz in der Tasche oder bereits

jetzt die Lehre abgebrochen, was nun? Diese Frage stellen sich

in diesen Tagen so manche Eltern und ihre Kinder.

Mit Corona, Homeschooling oder abgesagten Praktika mussten

Schüler sowohl zum Ausbildungsstart 2020 als auch in diesem

Jahr zurechtkommen. Deshalb fällt es oft schwer, sich für einen

Ausbildungsberuf zu entscheiden oder die richtige Ausbildungsstelle

zu finden.

Das komplette Team der BvB begleitet Jugendliche auf ihrem

Weg zur Berufsentscheidung und Ausbildungsplatz. Finanziert

wird die BvB von der Berufsberatung der Arbeitsagentur. Das

Erfolgsgeheimnis der BvB ist, dass alle Teilnehmer im gleichen

Boot sitzen. Und auch wenn es manchmal ätzend ist, immer

wieder neue Bewerbungen zu schreiben und wegen Praktika

zu telefonieren – das Durchhaltevermögen zahlt sich aus. Zusätzlich

bekommen die Jugendlichen eine monatliche Finanzspritze

und die Fahrtkostenerstattung zu den Praktikumsbetrieben

und zum Bildungsträger. Zwei Drittel der Teilnehmer

haben es geschafft, im September eine Ausbildung zu starten.“

E-Mails wie diese erreichen

uns aktuell zum Ausbildungsstart:

„Herzlichen Dank, Herr Reinhold, mir geht es super und ich freue

mich schon auf meine Ausbildung: Ich wurde in der BvB sehr

offen und freundlich empfangen. Wir hatten viel Spaß und die

Bildungsbegleiter haben uns super betreut. Sie haben mir persönlich

sehr geholfen, haben stets an mich geglaubt und mich

unterstützt als ich Stress mit meinen Eltern hatte und ich konnte

doch noch endlich meinen Hauptschulabschluss nachholen. Ich

durfte bei meinen Praktika in viele Berufe hineinschnuppern und

habe so meinen Traumberuf gefunden. Durch den Unterricht zu

den einzelnen Berufen konnte ich mich schon vorab auf die Ausbildung

vorbereiten. Besonders klasse fand ich, dass sie mir halfen,

eine gute Bewerbung zu schreiben und für mich bei den Ausbildungsbetrieben

die Tür geöffnet haben.“

(von Simone*, startete am 01.09.2021 ihre Ausbildung als tiermedizinische

Fachangestellte und nahm ab Oktober 2020 an

der BvB in Kronach teil.)

*Name geändert

Löse jetzt deine Eintrittskarte

zur Ausbildung und melde dich bei:

Berufsberatung Coburg, Kronach, Lichtenfels

Margit Schramm, Tel.: 09561 / 93 140

E-Mail: Coburg.Berufsberatung@arbeitsagentur.de

Jürgen Reinhold,

der Berufsberater

vom Frankenwald

24

Zitat

Bildung jeder Art hat doppelten Wert, einmal als Wissen,

dann als Charaktererziehung.

Herbert Spencer


AVP – 43. Woche 2021 – Anzeigenseite –

AUS- & WEITERbildung

Gemeinsam. Stark. Bleiben.

Das Granitwerk Kronach fertigt aus Naturstein Grabdenkmäler,

Einfassungen und Platten vom Rohblock bis zur Veredelung mit

Schrift und Ornamentik. Darüber hinaus werden auch neuere

Gestaltungsmöglichkeiten entwickelt und kreative Ornamente

neu entworfen.

Das seit 1897 im Familienbesitz befindliche Unternehmen baut

hierfür auf Tradition und Handwerkskunst.

Partner der Steinmetze mit 120 Jahren Familientradition

Wir suchen für den Ausbildungsstart am 01.09.2022

weitere Auszubildende für die

Ausbildung zum Steinmetz und Steinbildhauer

oder Naturwerksteinmechaniker (m/w/d)

WIR BIETEN DIR

einen sicheren Ausbildungsplatz mit sehr guten Übernahmechancen in

unserem Werk in Kronach in einem Beruf, der handwerklich, technisch und

industriell aber auch gestalterisch und kreativ ist. Bei uns gibt es keine

Baustelleneinsätze, kein Stempeln im Winter und keine Arbeiten bei

schlechtem Wetter im Freien. Gemeinsam in einem starken Team mit

freundschaftlicher Arbeitsatmosphäre kannst Du bei uns von Beginn an mit

anpacken aber auch kreativ sein und Dich in Naturstein verewigen.

BEI ABSCHLUSS DEINER 3-JÄHRIGEN AUSBILDUNG KANNST DU

• Technische Unterlagen anfertigen und anwenden

• Natursteine nach Eigenschaften unterscheiden und kleinste Fehler entdecken

• Naturstein-Werkstücke beschreiben, planen und nach gestalterischen

Vorgaben herstellen

• Programmierbare und handgeführte Steinbearbeitungsmaschinen steuern

• Qualitätssichernde Maßnahmen durchführen

DAS BRINGST DU MIT

• Du hast handwerkliches Geschick und technisches Verständnis

• Dir macht gestalterisches Arbeiten Spaß

• Du bist sorgfältig, flexibel und zuverlässig

• Du kannst zupacken

• Du hast einen Hauptschulabschluss

INTERESSE?

Fragen zur Ausbildung beantwortet Dir gerne Herr Jürgen Lehnhardt,

Tel. 09261 50453-19. Bewerben kannst Du Dich ganz einfach mit Deinem Lebenslauf

und letztem Zeugnis vorzugsweise online über unser Jobportal unter

www.granitwerk-kronach.de/jobs oder per E-Mail an jobs@gwkronach.de.

Granitwerk Kronach Gläsel & Weber GmbH - Bamberger Straße 22 - 96317 Kronach

JE

TZ

ZTL

IN

WIR

BILDEN



INDUSTR

MECHAT

R

ELE KTRO

B

S

IEG

GTES

WA

ALTEC

.DE/KAR

K

RI

ERE

25


AUS- & WEITERbildung

Sanitär- und Heizungsinstallation

Klempnerei, Planungen

Ausbildungsplatz mit Zukunft!

BEWIRB DICH JETZT!

Starte in eine Ausbildung mit Zukunft und voll

spannender Themen wie umweltfreundliche

Heizungen, Solaranlagen, Sanitärinstallation,

Badgestaltung und 1-A-Kundenservice!

Werde SHK Anlagenmechaniker/in (m/w/d)

und Experte für modernste Heizungstechnik und

Sanitärinstallation in der Haustechnik.

– Anzeigenseite – AVP – 43. Woche 2021

Heiß auf Technik?

Dann haben wir einen coolen Job für dich.

Der Anlagenmechaniker

Mit High-Tech die Versorgung

managen

Mit dir läuft´s und ohne dich läuft gar nichts. Du bist zuständig

dafür, dass die Heizung funktioniert, Warmwasser aus dem

Hahn kommt und das Raumklima stimmt. Ohne dich wären die

meisten Menschen also ziemlich aufgeschmissen.

Deine Aufgabengebiete heißen Sanitär, Heizung, Klima – und

der Anlagenmechaniker ist ein Handwerksberuf. Aber gedacht

wird dabei heute in Systemen und gearbeitet wird mit High-

Tech. Du installierst die Systeme, nimmst sie in Betrieb und

überwachst sie. Zu deinem täglichen Handwerkszeug gehören

daher neben dem klassischen Werkzeugkoffer auch der PC,

ein Tablet und komplexe Softwarelösungen.

Und weil die Technik so komplex ist, gehört zu deinen Aufgaben

als Spezialist auch die Beratung von Kunden und die Empfehlung

von ökonomisch und ökologisch geeigneten Systemen.

Dein Berufsbild als Anlagenmechaniker –

Handwerker mit Köpfchen

26

Oßmann GmbH

Neuenreuth 33 | 96369 Weißenbrunn

Tel. +49 9261 20220 | Fax 09261-20223

www.ossmann-installation.de

ossmann.ulrich@t-online.de

Kompetenzpartner. Ausgezeichnet.*

Zitat

* In Kooperation mit Fraunhofer IML

Menschen sollten

auf Basis ihrer Leistung

beurteilt werden,

nicht aufgrund ihrer

Nationalität,

Persönlichkeit,

Bildung,

Eigenschaften und

Fähigkeiten.

Marvin Bower

Ganz klar, der Beruf des Anlagenmechanikers ist

ein Handwerk. Bohren, schweißen, schrauben, löten,

Bleche bearbeiten, Rohre und Leitungen verlegen,

Anlagen einbauen, das sind die ganz praktischen

Tätigkeiten des Anlagenmechanikers.

Hierfür ist Präzision und Verantwortung gefragt, für den reibungslosen

Betrieb wie auch für die Sicherheit einer Anlage.

Dein Arbeitsplatz ist dabei ganz unterschiedlich – mal im Keller,

wo du mit der Heizungsanlage im „technischen Herz“ eines

Gebäudes arbeitest, mal auf dem Dach, wenn du eine Solaranlage

installierst.

Die Tätigkeiten erfordern aber auch viel Kopfarbeit, denn Anlagenmechaniker

ist ein hochtechnologischer Beruf. Damit

alles läuft, musst du nämlich sowohl die Anlage an sich als

auch die Arbeitsabläufe planen. Dafür erstellst du Montageund

Wartungspläne bis zur Inbetriebnahme und Überwachung.

Weil du es mit intelligenten Heiz-, Kühl und Lüftungssystemen

zu tun hast, sind diese Arbeiten in hohem Maße technologisiert,

das heißt sie lassen sich elektronisch steuern, per

App auf dem Tablet oder bei großen Anlagen auch über Fernüberwachung

am Computer.

Deine Big Points als Anlagenmechaniker – Es lohnt sich

Natürlich arbeitest auch du für Geld. Da kannst du als Anlagenmechaniker

mit guter Bezahlung rechnen, der Verdienst

liegt deutlich über dem anderer Ausbildungsberufe.

Das fängt schon im ersten Ausbildungsjahr an und auch nach

deinem Abschluss wird dein Gehalt höher sein als in anderen

Branchen. Aufgrund der guten Auftragslage hast du einen sicheren

Arbeitsplatz – gebaut wird schließlich immer.

Aber Geld ist nicht alles! Du weißt am Ende des Tages, was du

geleistet hast, denn das Endergebnis hast du vor Augen, wenn

du siehst: Deine Anlage läuft.

Der Beruf ist ausgesprochen abwechslungsreich und hat inzwischen

auch eine gesellschaftliche Bedeutung. Denn du arbeitest

mit modernsten Heiz-, Kühl und Lüftungssystemen.

Mit diesem Know-how kannst du als Spezialist maßgeblich

zur Energiewende beitragen.


AVP – 43. Woche 2021 – Anzeigenseite –

AUS- & WEITERbildung

Dein Einstieg als Anlagenmechaniker –

Tüfteln und berechnen

Du solltest einen ordentlichen Hauptoder

Realschulabschluss haben, mit guten

Noten vor allem in Mathe und Physik, denn du

musst später auch komplexe Anlagen verstehen und dafür verschiedene

Dinge berechnen. Dabei hilft dir auch ein gutes

räumliches Vorstellungsvermögen.

Die Umsetzung erfordert dann handwerkliches Geschick sowie

sorgfältiges und genaues Arbeiten. Das kann auch mal

anstrengend sein, daher ist auch körperliche Belastbarkeit

gefragt. Und weil du dabei auch mal auf eine Leiter oder ein

Gerüst musst, solltest du auch schwindelfrei sein.


FÜR

AUSBILDUNG

ALLE MIT

FOKUS

muehlherr.de/karriere

Dein Weg zum Anlagenmechaniker –

Vom kleinen Bauteil zur großen Anlage

Die 3 ½-jährige Ausbildung bietet dir den perfekten Mix aus

Praxis und Theorie, denn sie findet sowohl im Betrieb als auch

in der Berufsschule statt.

Die Ausbildungsinhalte auf einen Blick:

• Pläne und technische Zeichnungen lesen und umsetzen

• Umgang mit Werkstoffen, Werkzeugen und Maschinen

• Einsatz von erneuerbaren Energien

• Fertigung von Einzelteilen und Zusammenfügen zur Anlage

• Inbetriebnahme von Anlagen sowie Wartungsarbeiten und

Reparaturen

• Erläuterung einer Anlage für den Kunden

AUSBILDUNGSBERUFE:

– Hochbaufacharbeiter (m/w/d),

Fachrichtung Maurer oder

Stahlbetonbauer

– Tiefbaufacharbeiter (m/w/d)

– Baugeräteführer (m/w/d)

Zusammen mit unseren 120 Mit-

arbeitern haben wir uns seit 1951

zu einem der führenden Anbieter

für schlüsselfertigen Industrie-,

Ingenieur-, Wohn- und Tiefbau in

Oberfranken entwickelt. Dabei hat

sich in der Firmengeschichte an

unserem grundlegenden Anspruch

nichts geändert: Damals wie heute,

sind wir ein Familienunternehmen

mit flachen Hierarchien, bei dem

jeder Mitarbeiter zählt.

Bewerbungen an:

Otto Mühlherr Bauunternehmen

Hauptstraße 13 | 96328 Küps

E-Mail: bewerbung@muehlherr. .de

Web:

www.muehlherr. .de/karriere

Deine Karriere als Anlagenmechaniker –

Durchstarten mit

besten Perspektiven

Hast du die Ausbildung zum Anlagenmechaniker

abgeschlossen, beginnt das Berufsleben. Und da

stehen dir noch einige Türen offen, denn mit verschiedenen

Weiterbildungen kannst du

deine Ausbildung sozusagen veredeln

und so richtig Karriere machen.

• Meister

• Techniker

• Studium

Hier wirst du Anlagenmechaniker –

Auf geht´s! Komm zu uns!

Du siehst, es gibt gute Gründe die Ausbildung zum Anlagenmechaniker

zu absolvieren. Wir bilden aus und sind immer auf

der Suche nach jungen Leuten, die unser Team in Zukunft verstärken

können. Wenn du jetzt heiß geworden bist, dann schicke

uns deine Bewerbung.

Du bist dir noch nicht ganz sicher? Cool bleiben, dann kannst

du dir unseren Beruf auch erstmal in Ruhe anschauen und ein

Praktikum bei uns machen.

Oßmann GmbH

Neuenreuth 33

96369 Weißenbrunn

Zum 01.09.2022 können Sie bei uns eine Ausbildung zum

Feinwerkmechaniker (m/w/d) oder

Verfahrensmechaniker (m/w/d)

für Kunststoff- und Kautschuktechnik (Formteile)

beginnen. Wenn Sie über Motivation und Teamfähigkeit

verfügen, bewerben Sie sich bitte bei unserer

Frau Christel, um einen Praktikumstermin zu vereinbaren.

Wir suchen zum

sofortigen Eintritt:


Werkzeugmacher (m/w/d)

Vollzeit im

Einschichtbetrieb

Fa. Werner Heinz

Feinmechanik-Kunststoffe GmbH & Co. KG

Schützenstr. 10 · 96355 Tettau

Tel. 09269/99020

E-Mail: a.christel@werner-heinz.de

Wir suchen im Gerüstbau ab 01.08. / 01.09.2022

Azubis m/w/d

Ausbildungsvergütung:

1. Jahr 915,– € / 2. Jahr 1.135,– € / 3. Jahr 1.405,– €

Schnupper-/Probetag kann jederzeit vereinbart werden

https://www.vaillantpartner.de/anlagenmechaniker-shk/

27


AUS- & WEITERbildung

– Anzeigenseite – AVP – 43. Woche 2021

Du

Autos?

BEWIRB DICH JETZT!

DANN BIST DU

BEI

UNS RICHTIG.

Du bist:

- vielseitig interessiert, leistungsbereit & zeigst Einsatzfreude.

- flexibel & hast die Fähigkeit eigenverantwortlich zu handeln.

Dann bewirb dich für

die nachfolgenden Ausbildungsberufe 2022:

-Automobilkaufmann (m/w/d)

- Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)*

- Kfz-Mechatroniker (m/w/d) für Nutzfahrzeuge*

- Kfz-Mechatroniker (m/w/d) für Pkw

in unseren Betrieben in Kronach und Dörfles-Esbach.

*Nur in Kronach möglich.

Auto Müller GmbH & Co. KG

Blumau 3, 96317 Kronach

Coburger Str. 8, 96487

Dörfles-Esbach

Online-Bewerbung unter:

k arriere.automueller.de ans Winter,

Auszubildender Kfz-Mechatroniker für Nu

H tzfahrzeuge.

Erfolgreich in Autohaus und Werkstatt

Die Autobranche braucht künftig

mehr gut ausgebildete Mitarbeiter

(djd). Die Investitionen der Autohäuser und Kfz-Werkstätten in

die Aus- und Weiterbildung werden weiter steigen. Das ist ein Ergebnis

aus der Studie "Kfz-Gewerbe 2025plus", die der Zentralverband

Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) gemeinsam mit

der Unternehmensberatung BBE Automotive durchgeführt hat.

Angesichts des immer komplexeren Produkts Automobil, der Zunahme

digitaler Geschäftsprozesse und der Herausforderungen

durch neue Mobilitätskonzepte wird die Zahl der benötigten Fachkräfte

wachsen und sie müssen künftig höher qualifiziert sein.

Gute Chancen im

dualen Ausbildungssystem

Für Berufseinsteiger und Menschen,

die sich beruflich weiterentwickeln

möchten, eröffnen sich

in der Kfz-Branche weiterhin gute

Chancen. Der Einstieg erfolgt über

das duale Ausbildungssystem, das

den praktischen Teil einer Lehre

mit der Berufsschule verbindet

und so Theorie und Praxis vermittelt.

Die Möglichkeiten zum Einstieg

sind vielfältig und reichen

vom Kfz-Mechatroniker für Pkw,

Motorrad oder schwere Nutzfahrzeuge

über den Lackierer bis zum

Automobilkaufmann. Auf Basis einer

soliden Ausbildung eröffnen

sich danach je nach Talent und Neigung

verschiedenste Weiterbildungsmöglichkeiten.

Mit Höherqualifizierung

die eigenen Talente entfalten

Automobilberufe sind beliebt –

seit Jahren steigen die Ausbildungszahlen

im Kfz-Gewerbe.

Foto: djd/Kfzgewerbe

28

Nach einer Lehre in einem Kraftfahrzeugbetrieb stehen Weiterbildungsmöglichkeiten

bis hin zum Studienabschluss offen.

Foto: djd/Kfzgewerbe

Nach erfolgreicher Ausbildung bietet das Kfz-Gewerbe viele Möglichkeiten

zur Höherqualifizierung und Weiterbildung. Kaufleute

können sich etwa als Automobilverkäufer, Automobil-Serviceberater

oder Teile- und Zubehörverkäufer spezialisieren. Für Mechatroniker

eröffnen sich als Kfz-Servicetechniker mehr Beratungsund

Kundenkontakte. Ihnen steht auch der Weg zum Kfz-Meister

offen, der selbst ausbilden darf oder einen eigenen Betrieb eröffnen

kann. Auch ein Studium nach der Ausbildung ist möglich. Wer

einen Studienabschluss zum Betriebswirt des Kfz-Gewerbes erreicht,

ist unter anderem für Führungsaufgaben qualifiziert - und

bringt gute Voraussetzungen für die Eröffnung eines eigenen Unternehmens

mit.


AVP – 43. Woche 2021 – Anzeigenseite –

AUS- & WEITERbildung

Zitat

Das seit 1957 inhabergeführte Familienunternehmen

petz industries steht für

herausragende Produktqualität in Kunst-

stoffteilen, Baugruppen und kompletten

elektrotechnischen Produkten.

Für unsere Mitarbeiter sind wir ein verlässlicher

Arbeitgeber, der ein modernes Arbeitsumfeld bereitstellt

und ihnen mit jeder Menge Wertschätzung gegenübertritt.

Wir bilden folgende Berufe aus:

_ Werkzeugmechaniker (m/w/d)

_

Verfahrensmechaniker Kunstst

toff-Kautschuk (m/w/d)

_ Industriemechaniker (m/w/d)

_ Mechatroniker (m/w/d)

Interesse geweckt? Bewirb Dich jetzt!

QUALITÄT FÜR VISIONÄRE

petz industries GmbH & Co. KG

Simone Porzig | Mühlenweg 2

96358 Teuschnitz/Hasslach

Telefon: 09268 97115

bewerbung@petz-industries.com

www.petz-industries.com

Genies fallen

nicht vom

Himmel.

Sie müssen

Gelegenheit zur

Ausbildung

und Entwicklung

haben.

August Bebel

29


AUS- & WEITERbildung

– Anzeigenseite – AVP – 43. Woche 2021

Umzug für die Lehre:

Azubis können

Unterstützung erhalten

(dpa) Viele Azubis wohnen während der Ausbildung weiter bei

ihren Eltern. Müssen Jugendliche aber umziehen, weil die Wege

zum Betrieb vom Elternhaus aus zu weit wären, kann es unter

Umständen finanzielle Unterstützung von der Arbeitsagentur

geben. Die Agentur für Arbeit in Suhl macht in diesem Zusammenhang

auf die Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) aufmerksam.

Finanziell auf eigenen Beinen stehen: Wer für die Ausbildung umziehen muss, kann

unter Umständen Zuschüsse bekommen.

Foto: Bodo Marks/dpa-mag

Mit dieser Förderung unterstützt

die Agentur für Arbeit

duale Auszubildende, die in einer

eigenen Wohnung leben.

Wer bestimmte Voraussetzungen

erfüllt, kann zum Beispiel

Zuschüsse für Miete, für Fahrten

zur Arbeit oder nach Hause

zur Familie bekommen.

Wer volljährig oder verheiratet

ist oder ein Kind hat, kann

gegebenenfalls auch dann

BAB erhalten, wenn er oder

sie in erreichbarer Nähe zum

Elternhaus wohnt, heißt es.

BAB werde frühestens ab dem

Monat der Antragstellung gewährt,

so die Arbeitsagentur

Suhl.

Detaillierte Infos gibt es auf

der Webseite der Bundesagentur

für Arbeit. Mithilfe

des BAB-Rechners können Interessierte

prüfen, ob sie voraussichtlich

berechtigt sind,

Berufsausbildungsbeihilfe zu

erhalten.

Ausbildung,

Praktikum

oder Duales

Studium?

Bei uns so

individuell wie

unsere Produkte.

Deine Vorteile:

+ Innerbetriebliche Prüfungsvorbereitung

+ Technische und kaufmännische

Ausbildungsverantwortliche

+ Beste Möglichkeit auf Übernahme

+



Ausbildungsvergütung

+ Prämierung der Ausbildungsbestenn

Jetzt bewerben:

www.wiegand-glas.de

30


AVP – 43. Woche 2021 – Anzeigenseite –

AUS- & WEITERbildung

Ausbildung zum/r Industriekeramiker/in

Harter Stoff und heiße Öfen

txn. Was haben Kaffeetassen, Kanalisationsrohre und Designer-Waschbecken gemeinsam? Sie alle

werden von Industriekeramikern hergestellt. Wer gerne mit heißen Öfen umgeht und keine Angst

vor gelegentlichen Scherben hat, findet hier den perfekten Beruf. Weil der Beruf so vielfältig ist,

müssen sich angehende Auszubildende schon zu Beginn der dreijährigen Ausbildung für eine von vier

Fachrichtungen entscheiden: Industriekeramiker für Anlagentechnik richten die Maschinen und Anlagen

in keramikproduzierenden Unternehmen für die jeweiligen Produkte ein und warten sie. In der Fachrichtung

Modelltechnik geht es vor allem um die Herstellung der Formen, in denen Keramik gegossen

und gebrannt wird. Industriekeramiker für Verfahrenstechnik kennen sich als Allrounder mit allen

Aspekten des Produktionsprozesses

aus. Wer nicht nur handwerklich

geschickt ist, sondern auch einen

Sinn für Farben und Gestaltung

hat, könnte an der Fachrichtung

Dekorationstechnik viel Freude

haben. Die Spezialisten wissen

alles über Farben und Glasuren,

die sie anmischen und damit dann

Keramikprodukte gestalten. Auch

eigene Designs zu entwerfen und

beispielsweise Porzellangeschirr

zu bemalen, kann zu den Aufgaben

dieser Gestaltungsprofis gehören.

Aber solides Wissen über

die Herstellung von Keramik vor

dem Dekorieren bekommen natürlich

auch sie. Die Inhalte des ersten

Ausbildungsjahres sind für alle

Fachrichtungen identisch.

txn. Wer neben handwerklichem Geschick auch einen Sinn für Farbe und Gestaltung

mitbringt, sollte über eine Ausbildung zur Industriekeramikerin mit der Spezialisierung

Dekorationstechnik nachdenken.

txn-Foto: Dmitrii Shironosov/123rf/randstad

Ausbildung zur/m

Industriekeramiker/in

Anlagentechnik (m/w/d)

Das lernst du:

Du stellst technische Keramikbauteile

für die elektrotechnische Industrie her.

Dafür lernst du die Herstellungsverfahren

kennen, bedienst und wartest die

technischen Anlagen. Du bekommst

einen umfangreichen Einblick in der

Welt der technischen Keramik.

Was bieten wir:

• Eine gute und anspruchsvolle

Ausbildung

• Sehr gute Übernahmechancen

nach der Ausbildung

• Eine umfassende

Ausbildungsbegleitung

• Sehr gute Ausbildungsvergütung

Was solltest du mitbringen:

• Sorgfalt

• handwerkliches Geschick und ein

technisches Grundverständnis

• Gute Noten in Mathe,

Werken/Technik

• Mind. Qualifizierender

Hauptschulabschluss

Wir freuen uns

auf deine Bewerbung.

TechnoKer GmbH

Nadine Zwingmann

Kaullache 10 • 96328 Küps

Tel. 09264/541

E-Mail: zwingmann@technoker.de

TechnoKer GmbH – www.technoker.de

KOMM

zu

UNS

!

Reinhardt GmbH & Co. KG fertigt seit mehr als 40 Jahren mit

bestem Know-how, qualitativ hochwertige Drehteile für verschiedenste

Branchen.

Wir bilden aus!

Wir suchen für das Ausbildungsjahr 2022 eine/n

Industriekauffrau/

Industriekaufmann m/w/d

www.schmittnaegel-bau.de

Am Fallenholz 30

D-96346 Wallenfels

Telefon: +49 (0) 9262 / 9440

Email: info@schmittnaegel-bau.de

Ausbildungsberufe:

Maurer (m/w/d)


Tiefbaufacharbeiter (m/w/d)


Rohrleitungsbauer (m/w/d)

Beton- und Stahlbetonbauer (m/w/d)

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Sie lernen während Ihrer Ausbildung die Bereiche Kundenservice,

Auftragsabwicklung, Rechnungswesen, Einkauf,

Marketing und Personal und erhalten einen Einblick

in alle Bereiche unseres Unternehmens.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Herrn Oliver Reinhardt

Thüringer Straße 2 · 96317 Kronach

Tel. 0 92 61 / 6 09 20 · E-Mail: info@reinhardt-gmbh.com

31


AUS- & WEITERbildung

– Anzeigenseite – AVP – 43. Woche 2021

Quali, Mittlere Reife oder Abi in Sicht?

Mach Dir Dein Bild

von uns!

• Elektroniker Betriebstechnik

• Werkzeugmechaniker

• Industriemechaniker

• Verfahrensmechaniker

Kunststoff

• Mechatroniker

• Technischer

Produktdesigner

• (Euro-) Industriekaufmann

• Produktionstechnologe

Detaillierte Infos und

Adressen für Deine Bewerbung bei Rauschert

www.rauschert.com/karriere

oder einfach per QR-Code!

Bitte beim jeweiligen Standort bewerben

Ausbildungsstart:

Bei Unklarheiten zum

Vertrag sofort nachfragen

Hier stimmt die Chemie

um gemeinsam

zu wachsen

Wir bilden aus:

Industriekaufmann (m/w/d)

Techn. Produktdesigner (m/w/d)

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Fachlagerist (m/w/d)

Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

Verfahrensmechaniker (m/w/d)

für Kunststoff-/Kautschuktechnik

Fachrichtung: Bauteil + Formteil

Im Ausbildungsvertrag sind zentrale Aspekte geregelt. Angehende Azubis sollten

den Inhalt genau prüfen.

Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-mag

32

Wir wissen, dass unser Geschäftserfolg

nur mit engagierten und gut

ausgebildeten Mitarbeitern dauerhaft

gesichert werden kann. Deshalb ist es

uns wichtig, dass sich die Kolleginnen

und Kollegen bei RVT wohl fühlen und

beruflich weiter entwickeln können.

Interessiert an einem

attraktiven Ausbildungsplatz?

Dann sende deine Bewerbung an:

RVT Process Equipment GmbH

Paul-Rauschert-Straße 6

96349 Steinwiesen

www.rvtpe.com

RVT Process Equipment GmbH ist

ein mittelständisches Familienunternehmen

mit Sitz in Oberfranken.

Seit 1976 werden Komponenten für

Stoff- und Wärmeaustauschverfahren in

der Chemie, Petrochemie und für umwelttechnische

Anwendungen geliefert.


AVP – 43. Woche 2021 – Anzeigenseite –

AUS- & WEITERbildung

(dpa) Wer eine Ausbildung

startet, sollte darauf achten,

dass der Ausbildungsvertrag

vor Beginn der Ausbildung

schriftlich abgeschlossen

wird. Darauf weist die Jugendabteilung

des Deutschen Gewerkschaftsbunds

(DGB) in ihrem

Newsletter hin.

Bevor künftige Azubis ihre Unterschrift

unter den Vertrag

setzen, sollten sie ihn aber gut

durchlesen. Bei Unklarheiten

gilt es sofort nachzufragen,

empfiehlt der DGB Jugend.

Der Ausbildungsvertrag regelt

unter anderem wichtige

Aspekte wie die tägliche Arbeitszeit,

die Dauer der Probezeit

sowie die Höhe der

Ausbildungsvergütung oder

die die Kündigungsbedingungen.

Zum Abschluss unterschreiben

Auszubildende und Ausbilder

den Vertrag. Minderjährige

Azubis brauchen zusätzlich

die Unterschrift ihrer Eltern

oder Erziehungsberechtigten.

Sollten sich Fragen rund um

die Rechte in der Ausbildung

ergeben, können sich Jugendliche

zum Beispiel im Ausbildungskompass

des DGB Jugend

schlau machen. Auf doktor-azubi.de

bietet der DGB

Jugend zudem die Möglichkeit,

anonym Fragen zu stellen.

DAS SIND WIR

DAS SUCHEN WIR:

Auszubildende (m/w/d) als

Verfahrensmechaniker


Werkzeugmechaniker

Fachkraft – Lagerlogistik

Maschinen- & Anlagenführer

PACKAGING FOR SUCCESS

DEIN WEG

IN DIE

ZUKUNFT

Familienbetrieb modernster Technik PET-

Dosen und Flaschen

DEIN WEG IN DIE ZUKUNFT




Obeck Verpackungen GmbH

www.obeck.eu

E T

DAS BIETEN WIR:

Zusatzleistungen wie z.B.:

Weihnachtsgeld

30 Tage Urlaub

Private Unfallversicherung

Zusatzkrankenversicherung

Leistungsprämien u. v. m.

#deinezukunft

ausbildung mit

mehrwert

Wir haben zum 01. September 2022 folgenden Ausbildungsplatz

zu besetzen:

Fachkraft (m/w/d)

für Wasserve

ersorgungstechn

ik

Weitere Informationen zur FWO und zum aktuellen Ausbildung

findest du auf unserer Hompage:

www.fwokronach.de/karriere

Wir freuen uns auf deinee Bewerbung

(per Post oder Mail) bis zum 31.10.2021

Fernwasserversorgung

Oberfranken

Linda Hohenberger

Ruppen 30

96317 Kronach

T: 09261 / 507-124

personal@fwokronach.de

www.fwokronach. de

33


AUS- & WEITERbildung

– Anzeigenseite – AVP – 43. Woche 2021

HEINZ-GLAS –

Arbeiten im modernen Familienunternehmen

HEINZ-GLAS ist einer der weltweit führenden Flakonglashersteller.

Dahinter steht Herzblut, eine bald 400 Jahre alte

Familientradition und Mitarbeiter, die jeden Tag dazu beitragen,

dass wir immer besser werden. Werden Sie einer

von uns. Verstärken Sie unser Team.

Es ist diese besondere Mischung, die HEINZ-GLAS auszeichnet.

Regional verankert, international erfolgreich. Seit 1622 ein Familienunternehmen

mit Zukunft. Einer der weltweit führenden

Flakonglashersteller für die großen Parfüm- und Kosmetikmarken

der Branche. Tragen Sie dazu bei. Verstärken Sie unser

Team.

HEINZ-Team ist stolz auf seine engagierten Nachwuchskräfte.

Unter den letzten Ausbildungsabsolventen waren wieder zwei

„Einser-Azubis“ im technischen und kaufmännischen Bereich.

Gute Noten werden mit Prämien belohnt und bei guter Leistung

ist eine Übernahme garantiert.

Ausbildung International

Fernweh und Reiselust? Internationale Kollegen und Standorte

kennenlernen? Sprachkenntnisse ausbauen? Selbstständigkeit

gewinnen? In der HEINZ-Gruppe steht dir die Welt offen, schon

während der Ausbildung. Als Global Player mit 17 Standorten

in 13 Ländern braucht HEINZ jetzt und in Zukunft junge, weltoffene

Menschen, die die internationale Zusammenarbeit in

der Unternehmensgruppe stärken und mitgestalten.

Wir denken und handeln in Generationen. Dabei steht Ausgewogenheit

im Vordergrund, hinsichtlich Finanzen, Kunden, Lieferanten,

Mitarbeitern oder unseren weltweiten Standorten.

Mit dieser Einstellung gestalten wir Zukunft – seit 1622.

„Sehr gut“

Die Ausbildung bei HEINZ steht für Freude, Qualität und Erfolg.

Ein großes Netzwerk an Ausbildern und Paten unterstützt dich

bei deinen täglichen Aufgaben und gibt dir viel Erfahrung und

Wissen mit auf deinen beruflichen Weg. Seminare, Sprachkurse,

Auslandserfahrung und der Azubi-Unterricht mit Prüfungsvorbereitung

helfen dir dabei, deine fachlichen und persönlichen

Kompetenzen schon während den ersten Berufsjahren aufund

auszubauen und dein Ausbildungsziel zu erreichen. Das

Das HEINZ Azubi-Mobil

HEINZ ist egal woher du kommst. Es

zählt wohin du willst. Das HEINZ Azubi-

Mobil holt dich zu Hause ab, bringt dich

zur Ausbildung und wieder zurück bis

vor die Haustüre. Ein gesicherter Weg

ist das Ziel, ganz egal aus welcher Himmelsrichtung

du kommst. So ist die Ausbildung

im internationalen Familienunternehmen

für jeden erreichbar. Alternativ

übernimmt HEINZ-GLAS auch die

Fahrtkosten für Benzin oder Tickets und

organisiert Mitfahrgelegenheiten. Es

bleibt definitiv keiner auf der Strecke.

Alle Berufe und

Benefits findest du

auf der Homepage

www.heinz-glas.com

#Karriere

Gib Gas

und sichere dir

jetzt schon deinen

Ausbildungsplatz

oder dein Duales

Studium für

2021!

#AUSBILDUNGREGIONAL

feier ich total!

34


AVP – 43. Woche 2021 – Anzeigenseite –

AUS- & WEITERbildung

35


AUS- & WEITERbildung

Starte deine Ausbildung

bei Bike Center Dressel

WER WIR SIND:

Auf rund 3000 m 2 gibt es eine riesige Auswahl rund ums Rad.

In unserem 45-köpfigen Team findest du kompetente Ansprechpartner

für alles rund ums Rad. Fast alle sind aktive Radfahrer

und Radsportler mit reichlich Erfahrung zu allen Arten

von Fahrrädern und E-Bikes. Wir helfen unseren Kunden, das

richtige Bike zum optimalen Preis zu finden.

Unsere Werkstatt-Mitarbeiter sorgen dann für die einwandfreie

Funktion des Bikes. Deshalb werden diese laufend geschult,

um perfekte Montage und optimalen Service zu gewährleisten.

✔ Marktführer in der Region

✔ Umfangreiches Angebot an Fahrrädern,

E-Bikes und Zubehör

✔ Radsport-Vielfalt der Extra-Klasse:

MTBs, E-MTBs und Rennräder

✔ TOP moderne Meister-Werkstatt

✔ Kompetentes, engagiertes Team mit

Freude an der Arbeit

– Anzeigenseite – AVP – 43. Woche 2021

COOLER SHOP

- COOLER JOB!

WER DIESE WIR BERU SI UFE GIBT’

S BEI UNS:





























Kauffrau/-mann im Einzelhandel,

Verkäufer/in (m/w/d)


Tätigkeitsbereich:

Beratung und Verkauf,

Warenpräsentation und Sortimentsgestaltung,

Warenbeschaffung und Einkauf

Boc

kau f Bike?

Zweiradmechaniker/in,

Zweiradmechatroniker/in (m/w/d)

Tätigkeitsbereich: Reparatur und Instandsetzung,

Neuradmontage, Dialogannahme

Gerne können Schüler/innen, die sich für diese

Berufe interessieren, ein Schulpraktikum oder

Ferienjob bei uns machen!

Ansprechpartnerin: Andrea Mornhart



Bike Center Dressel GmbH

Fröschbrunn 8 | 96317 Kronach

Telefon: 09261 506 3018

andrea.mornhart@bikecenter-dressel.de

ww

ww. .bike

kecenter-

-dressel.de

lde

36


AVP – 43. Woche 2021 – Anzeigenseite –

AUS- & WEITERbildung

My place

to be!

WERDE TEIL VON DR. SCHNEIDER

Unsere Ausbildungsplätze und duale Studiengänge für 2022

Wir bilden junge Menschen in aktuell 17 verschiedenen gewerblich-technischen und kaufmännischen

Ausbildungsberufen aus, bieten Praktika für Schüler (m/w/d) und Studenten (m/w/d) an, engagieren

uns im Rahmen Dualer Studiengänge und betreuen Bachelor- und Master-Arbeiten.

Jetzt bewerben: www.dr-schneider.com

Unsere Benefits –

Attraktive Vorteile für Dr. Schneider-Mitarbeiter!

Die Dr. Schneider Unternehmensgruppe lebt von ihren zufriedenen

und motivierten Mitarbeitern. Um dies weiterhin zu fördern,

bieten wir zahlreiche Benefits aus den unterschiedlichsten Bereichen

an. Egal ob Auszubildender, Berufseinsteiger oder langjähriger

Mitarbeiter – bei unseren Benefits ist für jeden etwas

dabei. Unsere Auszubildenden erhalten neben den Benefits für

alle Mitarbeiter auch nochmal auf sie zugeschnittene Zusatzleistungen.

Auslandsaufenthalte: Schon während Deiner Ausbildung

bekommst Du die Möglichkeit, Luft rund um den Globus zu

schnuppern. So dürfen unsere Euro-Industriekaufleute beispielsweise

bei einem dreiwöchigen Aufenthalt in Spanien wertvolle

Erfahrungen sammeln.

Bereitstellung der Arbeitskleidung: Unsere gewerblich-technischen

Azubis bekommen ihre komplette Arbeitskleidung, vom

Blaumann über Sicherheitsschuhe bis hin zu Spezialhandschuhen,

kostenfrei von uns gestellt. Für unsere kaufmännischen Azubis

gibt es einen Zuschuss für den Dr. Schneider Shop.

Neugierig geworden? Für unsere Auszubildenden in 17 verschiedenen

Ausbildungsberufen im gewerblich-technischen und

kaufmännischen Bereich bieten wir bei Dr. Schneider viel mehr

als nur ein Highlight:

Azubi-Rabatt in der Betriebskantine: Als Auszubildender

erhältst Du einen Extra-Zuschuss für das leckere und reichhaltige

Mittagessen in unserer Betriebskantine in Kronach-Neuses.

Fahrtkosten und Wohnheimkostenerstattung: Unsere Blockschüler

bekommen die Fahrtkosten und Wohnheimkosten für

die Zeit ihres Blockschulunterrichts natürlich komplett erstattet.

Moderne Lehrwerkstatt: Unseren gewerblich-technischen

Auszubildenden steht eine neue, moderne Lehrwerkstatt in Kronach-Neuses

zur Verfügung.

Patensystem für neue Azubis: Damit sich unsere neuen Azubis

in der Dr. Schneider-Welt zurechtfinden, bekommen sie am ersten

Ausbildungstag einen Paten aus einem höheren Lehrjahr zugewiesen,

um den Einstieg in das Berufsleben zu erleichtern.

Prüfungsvorbereitung und Innerbetrieblicher Unterricht:

Bereits ab dem ersten Lehrjahr bieten wir unseren Auszubildenden

mit dem innerbetrieblichen Unterricht und einer intensiven

Prüfungsvorbereitung die Möglichkeit, sich auf Schul- oder

Ausbildungsthemen vorbereiten zu können.

Mehr Infos unter www.dr-schneider.com/karriere

Möchtest auch Du von unseren Vorteilen profitieren und eine Ausbildung bei uns absolvieren?

Dann bewirb Dich jetzt für den Ausbildungsstart 2022!


AUS- & WEITERbildung

– Anzeigenseite – AVP – 43. Woche 2021

Wir suchen zum 01.09.2022 einen

Auszubildenden (m/w/d)

zum Steuerfachangestellten

Voraussetzung hierfür ist ein Schulabschluss

mit mindestens der Mittleren Reife.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

frv Steuerberatungsgesellschaft mbH

Maximilian-von-Welsch-Straße 6 | 96317 Kronach

Tel. 09261 6009-0 | Fax 09261 6009-30 | info@steuerkanzlei-frv.de

WERDEE

GLÜCKLICH-

MACHER A . .

Wer eine Ausbildung in einem kleinen Handwerksbetrieb macht, kann meist schon

von Beginn an eigenverantwortlich kleine Tätigkeiten übernehmen.

Foto: Caroline Seidel/dpa-mag

Familiäres Umfeld:

Was für die Ausbildung im

Kleinbetrieb spricht

(dpa) In manchen Regionen finden Jugendliche eher in Kleinbetrieben

einen Ausbildungsplatz als in großen Unternehmen.

Vorteilhaft ist vor allem, dass Auszubildende von Anfang an in

die Betriebspraxis einbezogen werden. Das erklärt die Bundesagentur

für Arbeit auf ihrem Portal «planet-beruf.de».

In einem kleinen Handwerksbetrieb etwa können Lehrlinge früh

eigenverantwortlich Tätigkeiten übernehmen. Entscheidungen

fallen bei weniger Mitarbeitern oft schneller, das Betriebsklima

ist familiär – und der Meister oder die Firmeninhaberin selbst

kümmert sich um die Auszubildenden. Wer darauf Wert legt,

fühlt sich in einem Kleinbetrieb wohl.

Wichtig sei aber, sich vorab ein möglichst gutes Bild vom Ausbildungsunternehmen

zu machen. Gibt es geregelte Abläufe,

gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten, wie stehen die Chancen

auf eine Übernahme? Zu bedenken ist, dass die Aufstiegsmöglichkeiten

in Kleinbetrieben nicht so gut sind wie in mittelständischen

oder großen Unternehmen. Auch das ist eine

38 Frage, die es sich vor Ausbildungsbeginn zu klären lohnt.

WIR SUCHEN AB SOFORT

zur Ausbildung im Bäckerhandwerk:

Bäcker m / w /d

Fachverkäufer m / w /d

Du bist offenfe

und kommunikativ im Umgang

mit Kunden und hast Spaß am Bedienen und

Verkaufen? Du möchtest geregelte Arbeitszeiten

im Schichtdienst und kurze Dienstwege? Perfekt

- dann schicke uns Deine Bewerbung oder ruf

uns an. Wir freuen uns auf Dich!

info@muellersbackhaus.de | Tel.: 09265-91404-0

www. w.muellersbackhaus.de


AVP – 43. Woche 2021 – Anzeigenseite –

AUS- & WEITERbildung

#AUSBILDUNGREGIONAL

da seh ich mich!

Wela-Trognitz ist ein Familienunternehmen und

ein namhafter Markenhersteller qualitativ hochwertiger

Lebensmittel. Unser Markenkern ist

die Herstellung von Suppen, Soßen, Würzen,

Feinkostprodukten und Desserts.

























-



-

Zur Erreichung unserer Qualitätsansprüche

setzen wir im besonderen Maße auf die

Qualifikation unserer Mitarbeiter –

mit ihrem Wissen, ihrem Können, ihrem

Erfahrungsschatz sowie mit ihrer Einsatzbereitschaft

und Kreativität sind sie die

Basis unseres Erfolges.

Daher ist es für Wela-Trognitz selbstverständlich, junge Menschen

auszubilden und ihnen eine berufliche Perspektive zu

bieten. Dies tun wir seit Jahrzehnten sehr erfolgreich in verschiedenen

Berufen wie Industriekaufmann und Fachkraft

für Lebensmitteltechnik.

Viele unserer ehemaligen Auszubildenden konnten sich in

unserem Haus fortbilden und weiterentwickeln und gehören

heute zu unserem Führungsteam.

Darauf sind wir besonders stolz.

Auf der Basis einer fundierten Ausbildung und einer starken

Gemeinschaft verfolgen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

bei Wela-Trognitz ein gemeinsames Ziel –

viele Menschen mit purem Geschmack verwöhnen.


















39


AUS- & WEITERbildung

– Anzeigenseite – AVP – 43. Woche 2021

Berufsbild Polster- und

Dekorationsnäher

Spezialisten

für schönes

Wohnen

AUSBILDUNGSBERUFE

Polsterer m/w/d

Fachlagerist m/w/d




Stellenangebote

e auf

www.koinor.com/jobs

LEBEN UND

ARBEITEN

IN DER REGION

Polster- und Dekorationsnäher m/w/d

Fachkraft für Lagerlogistik m/w/d

Koinor Polstermöbel GmbH & Co. KG, Landwehrstraße 14, 96247 Michelau

Ina Kober-Naumann, bewerbung@koinor.de, Tel. + 49 (0)9571 / 892-330

Fachinformatiker Systemintegration m/w/d

txn. Das Sofa soll nicht mehr

grau, sondern geblümt sein

und vor passenden Vorhängen

richtig gut zur Geltung

kommen: Polster- und Dekorationsnäher

sind Erfüller von

Wohnträumen. Aber was unterscheidet

diesen Beruf von

einem Polsterer? Polsterer

sind für das Untendrunter zuständig,

also für Sofas, Sessel

und Matratzen. Die Aufgabe

von Polster- und Dekorationsnähern

ist es, die passenden

Bezüge zu gestalten und alles

richtig wohnlich zu machen.

Dazu gehören umfassende

Kenntnisse über die vielen

Stoffe und Materialien von

Seide bis Leinen, aber auch

Geschick beim Zuschneiden

und Nähen der Bezüge, Vorhänge

und Bespannungen.

Wer privat gern an der Nähmaschine

sitzt und vielleicht

sogar erste eigene Entwürfe

umsetzt, hat gute Voraussetzungen,

um die zweijährige

Ausbildung mit Spaß und Erfolg

zu absolvieren. Eine Portion

Kreativität und Genauigkeit

schaden ebenfalls nicht.

Polster- und Dekorationsnäher

können nach der Ausbildung

sowohl in kleinen handwerklichen

Betrieben arbeiten

als auch in Polster- oder

Möbelfabriken.

Zitat

Die größten Meister

sind diejenigen,

die nie aufhören,

Schüler zu sein.

Ignaz Anton Demeter

(*1773 – †1842)

40

txn. Polster- und Dekorationsnäher beziehen Sessel,

Sofas und andere Möbel nach Kundenwunsch,

fertigen aber beispielsweise auch die dazu passenden

Gardinen. Die Ausbildung dauert zwei Jahre.

txn-Foto: Iakov Filimonov/123rf/randstad


AVP – 43. Woche 2021 – Anzeigenseite –

AUS- & WEITERbildung

Mit uns durchstar ten!

Werde auch Du Teil der

R ebhan Unter nehmens gruppe

Wir bilden 2022 aus:

IT -Systemkaufleute

IT-Fachinformatike

IT-Fachinformatiker

IT -Systemelektroniker

Kaufleute

Duales Studium (Angew.

(m/w/d)

rAnwendungsentw . (m/w/d)

Systeminteg

(m/w/d)

Büromanagement (m/w/d)

.Informatik, BWL)

Elektroniker Energie- u. Gebäudetec

Hotelfachleute (m/w/d)

Köche (m/w/d)

gration (m/w/d)

hnik (m/w/d)

Richten Sie Ihre Bewerbung

bitte nur per E-Mail an:

GSD Gesellschaft für Software,

Entwicklung und Datentechnik mbH

Frau Stefanie Stremmel

Ludwigsstädter Str. .95+ 97

D-96342 Stockheim-Neukenroth (Ofr.)

Fon +49 (0) 9265 955-0

E-Mail: karriere@gsd-software.com

www.gsd-software.com

www.rebhan-gmbh.de

www.hotel-rebhan.de

Wir geben jungen Menschen die Chance, optimal ins Berufsleben einzusteigen.

Für unser neues Rebhan’s Business und Wellness Hotel mit Restaurant, Seminar-

zentrum und Wellnessbereich

bieten wir Ausbildungsplätze zum/zur Hotelfachoch/Köchin

(m/w/d) und Kaufleute für

mann/Hotelfachfrau (m/w/d),, zum/zur Ko

Büromanagement (m/w/d).

Die Rebhan Unternehmensgruppe bilden

die GSD Gesellschaft

für Software, Ent-

wicklung und Datentechnik mbH, das

Rebhan's Business und Wellnesshotel

und das Küchenstudio Rebhan. Alle drei

Unternehmen bieten sichere, moderne

Arbeitsplätze in der Region. Wir unter-

stützen junge Menschen dabei, optimal

ins Be r

ufsleben einzusteigen. Wir stehen

seit über 30 Jahren für Innovation,

Wachstum und Beständigkeit. Unsere Un-

ternehmensgruppe schafft kontinuierlich

neue Arbeits- und Ausbildungsplätze, um

die Region weiter voranzutreiben und zu

stärken. Werde auch Du Teil unseres

Teams und bewirb Dich jetzt!

®

Die Rebhan Unternehmensgruppe

freut sich auch über Praktikantinnen und Praktikanten

Wartezeiten sinnvoll nutzen

txn. Der Weg ist das Ziel: Wer als Schulabgänger noch auf einen Studienplatz

oder den Beginn der Ausbildung wartet, kann in einem Zeitarbeitsunternehmen

wertvolle Erfahrungen im Berufsleben sammeln.

Randstad-Foto: dolgachov/123rf.com

txn. Der Studienwunsch steht bereits fest. Und dann das: Ein

hoher Numerus Clausus bringt gleich mehrere Wartesemester

mit sich und zwingt den motivierten Schulabgänger zu einer

Auszeit. Oder die Berufsausbildung beginnt erst später als geplant.

Anstatt die unfreiwillige Pause mit Nichtstun zu vergeuden,

sollten angehende Azubis oder Studierende erste Erfahrungen

im Berufsleben sammeln. Auf finanzielle und arbeitsrechtliche

Sicherheiten müssen die Berufsneulinge dabei als

Zeitarbeiter auf keinen Fall verzichten: Wer bei einem Unternehmen

der Zeitarbeit eingestellt wird, der erhält wie jeder

andere Arbeitnehmer in Deutschland ein festes Gehalt, Urlaubsund

Weihnachtsgeld sowie eine vertraglich gesicherte Lohnfortzahlung

im Krankheitsfall und alle weiteren üblichen Sozialleistungen.

Außerdem läuft seine feste Bezahlung auch dann

reibungslos weiter, wenn der Zeitarbeiter vorübergehend nicht

bei einem Kundenunternehmen im Einsatz ist. Basis für diese

Regelungen, die dem jungen Menschen als Zeitarbeiter eine

enorme Sicherheit geben, ist das so genannte Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

(AÜG). Es besteht bereits seit 1972 und

wurde zuletzt zum 1. April 2017 durch neue Regelungen verbessert.

41


AUS- & WEITERbildung

– Anzeigenseite – AVP – 43. Woche 2021

Ausbildung

mit Zukunft

Wir bilden in folgenden Berufen aus.

• Industriekaufmann (m/w/d)

• Industriemechaniker (m/w/d)

• Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

• Elektriker in Betriebstechnik (m/w/d)

• Mechatroniker (m/w/d)

• Chemielaborant (m/w/d)

Johnson Matthey Catalysts (Germany) GmbH

Human Resources | Bahnhofstraße 43 | D 96257 Redwitz

T +49 (0) 9574 81 249 | E HR.Redwitz@matthey.com

www.johnson-matthey.de | www.matthey.com

Warum zu Johnson Matthey?

Neben Beschäftigungsverhältnissen mit langfristiger

Perspektive, bieten wir Ihnen außerdem

vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Übernahmegarantie bei guten Leistungen!

Ihre KARRIERE-

MÖGLICHKEIT

bei Bosch Car Service

Unsere aktuellen

Stellenangebote:

Ausbildungsplatz zum:

Kfz-Mechatroniker

Fachrichtung Pkw

(m/w/d)

Kfz-Mechatroniker

Fachrichtung

Nfz (m/w/d)

Automobilkaufmann

(m/w/d)

Wir freuen uns auf

Bewerbungen:

KG

Industriestr. 36, 96317 Kronach

Frau Marianne Hofmann

marianne.hofmann@

boschservicekronach.de

Tel.: +49 9261 6250-71

Foto: Eigens/stock.adobe.com/spp-o

Zitat

Bildung ist

das, was

übrig bleibt,

wenn der

letzte

Dollar weg

ist.

Weiterbildung ist wichtig

Mark Twain

42

(spp-o) In Deutschland gibt es verschiedene Möglichkeiten,

sich im Bereich der beruflichen Bildung fördern zu lassen.

Eine Beratung ist dabei stets sinnvoll. Je nachdem, wie

die persönlichen Voraussetzungen aussehen, kommen unterschiedlichste

Fördermöglichkeiten infrage. „Nicht nur

die persönlichen Voraussetzungen, auch der Wohnort kann

eine Rolle spielen“, weiß Teamleiter Tobias Wittenberg

von der Steuer-Fachschule Dr. Endriss. Denn es gibt große

länderspezifische Unterschiede, die es zu beachten gilt.

(Mehr Informationen unter www.endriss.de)

Als besonders attraktiv hat sich das ehemalige Meister-

BAföG, heute Aufstiegs-BAföG genannt, herausgestellt.

Die Förderung ist alters- und vermögensunabhängig, bis

zu 75 Prozent der Bildungskosten übernimmt der Staat.

Zusätzlich könnten hierzu noch weitere Zuschüsse (zum

Beispiel für die Kinderbetreuung) infrage kommen. Die

berufliche „Aufstiegsfortbildung“ kommt unter anderem

für BilanzbuchhalterInnen, ControllerInnen, aber auch für

SteuerfachwirtInnen infrage.

Eine Antragstellung zur „Aufstiegsfortbildung“ ist während

der gesamten Lehrgangsdauer möglich. Es macht jedoch

Sinn, sich vorab um eine finanzielle Unterstützung zu kümmern.

Empfohlen wird, den Antrag rund acht bis zwölf Wochen

vor Beginn eines Lehrgangs bei der zuständigen Behörde

zu stellen.


AVP – 43. Woche 2021 – Anzeigenseite –

AUS- & WEITERbildung

für eine

menschliche

Zukunft!

Karriere beginnt mit C

www.caritas-kronach.de

Wir bieten EUCH spannende Ausbildungs- und Praktikumsplätze in folgenden

Bereichen:

Ausbildungsmöglichkeiten zum/zur

Besuch

uns

• Pflegefachkraft (m/w/d)

• Pflegefachhelfer (m/w/d)

• Koch / Köchin (Großküche) (m/w/d)

jetzt!

⇨ Praktikumsplätze für deine praktische Ausbildung / Praxistage:

• während deiner Kinderpflegerausbildung

• während deiner Erzieherausbildung:

– Sozialpädagogisches Seminar (SPS)

– Sozialpädagogisches Einführungsjahr (SEJ)

bei verkürzter Ausbildungszeit

– Berufspraktikum zum Ende deiner Ausbildung

Du kannst dich noch nicht für eine Ausbildung entscheiden und

möchtest trotzdem aktiv werden – dann entscheide dich für einen

Bundesfreiwilligendienst

in unseren Einrichtungen:

• Alten- und Pflegeheim „St. Elisabeth“ in Wallenfels

(Bereiche Pflege oder Haustechnik)

• Sozialladen „Das Lädla“ in Kronach (Voraussetzung: Führerschein Klasse B)

Unsere neuen Auszubildenden im Bereich der Pflege

begrüßen wir recht herzlich und wünschen ihnen für

ihre Ausbildung viel Erfolg, Spaß und Freude am Umgang

mit unseren Patienten und Bewohnern.

Bewirb dich jetzt und sende deine aussagekräftige Bewerbung an:

Caritasverband für den Landkreis Kronach e. V.

Abteilung Personal

Adolf-Kolping-Straße 18, 96317 Kronach

bewerbung@caritas-kronach.de

Pflegeberufe: Bedarf garantiert!

Ausbildung mit Zukunft

txn. Wenn es eine Berufsgruppe gibt, die mit Recht als zukunftssicher

bezeichnet werden kann, dann die Pflegeberufe.

Knapp 10 Millionen Bundesbürger werden im Jahr 2050 über

80 Jahre alt sein, prognostiziert das Statistische Bundesamt.

Und obwohl ältere Menschen dank guter Gesundheitsversorgung

immer länger fit und selbstständig sind, sind die meisten

früher oder später auf Pflege angewiesen.

Pflegekräfte haben heute schon die Wahl zwischen vielen

offenen Stellen. Und das wird auch so bleiben: Das Institut der

deutschen Wirtschaft in Köln schätzt, dass in Deutschland bis

zum Jahr 2035 bis zu 150.000 Fachkräfte in der Pflege fehlen

werden.

txn. Die systemrelevante Berufsgruppe der Pflegerinnen und Pfleger

wird in den kommenden Jahren noch stärker nachgefragt werden –

bereits jetzt werden ausgebildete Fachkräfte händeringend gesucht.

txn-Foto: kzenon/123rf/randstad

Egal ob in Krankenhäusern, Seniorenheimen oder in der häuslichen

Pflege: Pflegefachkräfte üben verantwortungsvolle Tätigkeiten

aus, die menschliches Einfühlungsvermögen ebenso

erfordern wie fachliches Know-how. Dass sie in besonderem

Maße systemrelevant sind, hat nicht erst die Corona-Pandemie

gezeigt.

43


AUS- & WEITERbildung

Wir suchen für unsere moderne

Praxis für Zahnheilkunde und Implantologie

zum 01.09.2022 eine/n

motivierte/n und freundliche/n

Auszubildende/n zur/zum

Zahnmedizinischen

Fachassistentin/en (m/w/d)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

– Anzeigenseite – AVP – 43. Woche 2021

Der erste Kontakt zum Patienten:

So läuft die Ausbildung zur ZFA

Foto: Christin Klose/dpa-mag

Sie sind oft die ersten, zu denen Patienten Kontakt haben: Zahnmedizinische Fachangestellte spielen

eine wichtige Rolle in Praxen.

dpa. Seit die Assistentinnen in Zahnarztpraxen «Empfangsfräulein

des Zahnarztes» genannt wurden, sind mehr als 100

Jahre vergangen. Heute heißen sie Zahnmedizinische Fachangestellte

(ZFA) und sind mit einer ganzen Reihe von Aufgaben

betraut, die den reibungslosen Ablauf in einer Praxis sicherstellen.

«Rund 70 Prozent der Arbeit ist medizinisch», erklärt

Sylvia Gabel, Referatsleiterin Zahnmedizinische Fachangestellte

im Verbandmedizinischer Fachberufe.

Die reguläre duale Ausbildung dauert drei Jahre. Eine gesetzliche

Zugangsbeschränkung gibt es nicht, wenn die Schulpflicht

erfüllt ist. Der Verband empfiehlt jedoch einen guten Realschulabschluss.

«Ein gutes Zeugnis ist wichtig», sagt Gabel, die

selbst Zahnmedizinische Fachangestellte ist. Vor allem die Beurteilungen

über soziales Verhalten sollten positiv sein.

Zudem seien gute Deutschnoten sowie Englischkenntnisse notwendig,

denn Kommunikation ist einer der zentralen Punkte

des Berufs. In einer Zahnarztpraxis sind die Fachangestellten

die Ersten, mit denen die Patienten in Kontakt kommen.

Ausbildung bei Krankenkassen oder in der Zahnklinik

Doch nicht nur beim Zahnarzt können die Fachleute arbeiten,

die bis heute zum Großteil Frauen sind. Nahezu 100 Prozent

der neuen Ausbildungsverträge hatten auch im Jahr 2018 Frauen

abgeschlossen, wie Daten des BIBB zeigen. Auch in kieferorthopädischen,

oral- und kieferchirurgischen Praxen sowie

Zahnkliniken, im öffentlichen Gesundheitswesen, in der Dentalindustrie,

bei Krankenkassen, Versicherungen und in Abrechnungszentren

finden sie Jobs.

Die Ausbildung ist breitgefächert, beschreibt Gabel. Zu den

Inhalten gehören zum Beispiel Hygiene und die Grundlagen

der Prophylaxe. Auch in den Bereichen Röntgen und Strahlenschutz

müssen sich die Auszubildenden auskennen. Daneben

geht es um Hilfeleistungen bei Not- und Zwischenfällen, um

Arzneimittel und Instrumentenkunde. Um später zu wissen,

worauf es ankommt, damit alles in der Praxis reibungslos

vonstatten geht, beschäftigen sich die angehenden

44

ZFA etwa mit Arbeitsorganisation, Dokumentation, Leistungsabrechnung

oder Datenschutz.

Praxen auf der Suche nach Nachwuchs

Die Praxen brauchen also gut organisierte junge Leute, die

auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf behalten und

körperlich dazu in der Lage sind, dem Mediziner zu assistieren.

Denn die Arbeit «am Stuhl», wie es bei den Zahnärzten heißt,

kann anstrengend sein. Empathie und eine gute Auffassungsaufgabe

seien wichtig bei der Auswahl der Bewerber. «Dazu

kommen gute Kommunikationsfähigkeit sowie gutes Deutsch

in Wort und Schrift», so Gabel.

Bewerberinnen gibt es indes nicht genug, wie der Verband

und auch verschiedene Mediziner beklagen. Ein Zahnarzt aus

München berichtet, dass es gerade in den teuren Großstädten

extrem schwierig sei, Nachwuchs zu finden – selbst, wenn die

Vergütung höher ist als der Durchschnitt oder es noch Extras

zum Ausbildungsvertrag gibt, etwa ein Zimmer für die Dauer

der Ausbildung.

Zwischen 600 und 870 Euro im ersten Jahr

Weil sich die Vergütung je nach Bundesland und Praxis unterscheiden

kann, gibt die Bundesagentur für Arbeit Orientierungswerte

zwischen 600 und 870 Euro brutto pro Monat im

ersten Ausbildungsjahr und zwischen 750 und 980 Euro im

letzten Jahr an. Der Karriereweg muss für Zahnmedizinische

Fachangestellte nicht nach der Ausbildung enden. Mancher

spielt mit dem Gedanken, selbst Zahnmedizin zu studieren und

zunächst eine Ausbildung zu machen.

ZFA können sich aber etwa auch zur Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin

oder zur Dental-Hygienikerin weiterbilden.

Im betriebswirtschaftlichen Bereich bietet sich die Qualifizierung

zur Fachwirtin für Gesundheit und Soziales, zur Fachwirtin

für Zahnärztliche Praxismanagement oder zur Praxismanagerin

an.


AVP – 43. Woche 2021 – Anzeigenseite –

Hörakustiker/in bei Hörgeräte Geuter

Ein Beruf mit

Hörgeräte Geuter ist ein seit 35 Jahren inhabergeführtes Unternehmen

mit Geschäftsstellen in Coburg, Kronach und Lichtenfels.

Seit 25 Jahren ist der Hörakustik-Meisterbetrieb auch

in der Lucas-Cranach-Stadt die Topadresse für eine Rundumbetreuung

für alle Kunden und ihr Gehör. Die Ausbildung hat

bei Hörgeräte Geuter einen hohen Stellenwert.

Besonders schätzen die Mitarbeiter die Vielseitigkeit und Abwechslung

an diesem Beruf. Durch die sehr verschiedenen Aufgabenbereiche

ist jeder Arbeitstag anders und man lernt immer

viel Neues dazu.

„Für mich ist es diese Kombination aus Kundenkontakt

und handwerklicher Arbeit, die

den Beruf so interessant macht“, schwärmt einer

der Azubis bei Hörgeräte Geuter. Einerseits habe man viel mit

Menschen zu tun und müsse auf jeden Kunden individuell eingehen.

Andererseits brauche man auch handwerkliches Geschick

– beispielsweise fürs Fräsen und Löten. „Zudem finde

ich es schön, wenn man anderen Menschen

helfen kann – und das tun wir mit unserer

Arbeit“, meint er stolz. Desweiteren sei es ein eher unbekannter

Beruf, den nicht so viele ausübten, was ihn „besonders“

mache. Zudem bietet er gute Weiterbildungsmöglichkeiten,

Zukunftssicherheit und gute Übernahmechancen.

Für alle Azubis in ganz Deutschland findet die dreijährige Ausbildung

neben dem Betrieb in der bundesweit einzigen Berufsschule

für Hörakustik in Lübeck statt. Hier haben die jungen

Leute pro Ausbildungsjahr zwei Mal pro Jahr vier- bis fünfwöchige

Kurse. Ab dem zweiten Lehrjahr schließt sich an den Berufsschulkurs

eine einwöchige Praxiszeit (überbetriebliche Ausbildung)

an. Da der Geschäftsführerin von Hörgeräte Geuter,

Jessica Heß, eine umfassende Ausbildung sehr wichtig ist, ermöglicht

sie allen Auszubildenden zusätzlich die Teilnahme an

externen Lehrlingstagen der ISMA-Gemeinschaft. Dazu kommen

monatliche Lehrlingstage in kleinen Gruppen. Sie werden

von den eigenen Ausbildern gehalten. Jeder Azubi hat einen

persönlichen Paten in seiner Filiale. Mit ihm absolviert er wöchentliche

Ausbildungseinheiten und kann Kundengesprächen

zusehen und daraus lernen.

Überhaupt seien – laut Meinung von Jessica Heß – für diese

Ausbildung das Interesse am Beruf und die Freude

am Umgang mit Menschen die wichtigsten

Eigenschaften, die man mitbringen müsse. Alles andere

könne man lernen. Jedem, der sich für eine solche Ausbildung

interessiert, würde sie vorab ein Praktikum empfehlen. Nur so

wisse man, ob der Beruf wirklich zu einem passt.

AUS- & WEITERbildung

Komm in unser Team!

Coburg Kronach Lichtenfels

Du suchst eine krisensichere, abwechslungsreiche Ausbildung,

die Freude bereitet? Wir als terzo-Zentrum bieten Hörakustik

der Zukunft: wissenschaftsbasiert, methodisch & wirksam.

Jetzt bewerben!

Netzwerk Hörgesundheit

Filiale Kronach · Rosenau 15 · 96317 Kronach

0 92 61- 6 19 58 · e-Mail: bewerbung@hoergeraete-geuter.de

Das Berufsbild des Handwerksberufs Hörakustiker/in ist weit

gefächert. Auf Basis einer HNO-ärztlichen Verordnung erhebt

er zunächst eine umfassende Anamnese. Da jeder Kunde und

jedes Hörprofil verschieden ist, muss sich der Hörakustiker

darauf einstellen, individuell beraten und viel Einfühlungsvermögen

besitzen. Der Beruf umfasst die Hörmessungen mittels

Ton- und Sprachaudiometrie, um das Ausmaß der Hörschwäche

festzustellen. Auf dieser Grundlage berät der Fachmann den

Kunden und empfiehlt geeignete Maßnahmen – wie zum Beispiel

das terzo-Gehörtraining. Individuell passt der Akustiker

nach dem Hörabdruck Hörsysteme an und fräst die Ohrpassstücke

entsprechend. Die Überprüfung und Wartung der Hörsysteme

gehören ebenso zum Aufgabengebiet wie Büro- und

Verwaltungsarbeiten. „Wie ein kleiner PC“ – So kann man moderne

Hörsysteme beschreiben. Anbindung an Smartphones

und drahtlose Funktionen machen Hörsysteme inzwischen für

immer mehr Kunden interessant und zeigen, wie sich die Technik

und der Beruf weiterentwickeln.

#AUSBILDUNGREGIONAL

Motor

da seh ich mich!

45


AUS- & WEITERbildung

Life after ASCO – 10 Fragen an

Julia Grune

1. Wo bist du gerade?

Seit 2006 lebe ich in München

2. Was genau machst du dort?

Ich arbeite als Partnerassistentin bei einer internationalen Unternehmensberatung.

– Anzeigenseite – AVP – 43. Woche 2021

Schule

aus.

Und jetzt?

Ausbildung

Ausbildung

mit

mit

Sprachen

Sprachen

1- 1- oder oder 2-jährige Ausbildung

g

Fremdsprachenkorrespondent*in

n

m / m/w/ w / d

3. Wie gefällt es dir momentan?

Mir gefällt es hier sehr gut, was auch die 8 Jahre in dem Unternehmen

erklären. Die Arbeit ist abwechslungsreich und meine

Sprachen kann ich jeden Tag nutzen. Es ist immer spannend in

einem internationalen Umfeld zu arbeiten.

4. Wie war der Einstieg in dein Berufsleben?

Mein erster Job nach der ASCO war am Flughafen München

bei einer Autovermietung.

5. War dir von Anfang an klar, in welche Richtung es

nach der ASCO gehen soll?

Nein, absolut nicht. Ich allerdings wusste schon immer, dass ich

etwas mit Sprachen machen wollte.

Luise

Abitur Abitur 2015, 2015, Abschluss als als

Fremdsprachenkorrespondentin 2017

Arbeitet als Managementassistentin

in Arbeitet einer internationalen als Managementassistentin Softwarefirma in

einer internationalen Softwarefirma

Sprachtalente

für

Jobs mit Sprachen

auf der ganzen Welt.

Informationen zur Ausbildung:

www.asco-sprachenschule.de

09561/92663

6. Welche Inhalte deiner Ausbildung benötigst du im

Alltag am meisten?

Meine Sprachen benötige ich nicht nur im Beruf, sondern auch

privat. Ich habe viele internationale Freunde. Durch die Sprachen

habe ich auch meine Leidenschaft fürs Reisen entdeckt, besonders

nach Lateinamerika. Letztes Jahr war ich zwei Monate in

Mexiko und Costa Rica unterwegs. Mexiko ist meinTraumland…

bald geht es wieder dort hin 6

7. Welche Sprache hast du in der Ausbildung gelernt?

An der ASCO habe ich Englisch und Französisch gelernt. Direkt

nach der Ausbildung bin ich dann für etwas mehr als ein Jahr

nach Spanien gegangen um Spanisch zu lernen.

8. An welcher Schule warst du vorher?

Vorher war ich an der RSII in Kronach.

9. Warum bist du nach der Schule an die ASCO

gegangen?

Mich haben Fremdsprachen schon immer begeistert. Und meine

Mama war auch schon auf der ASCO… die Liebe zu den Fremdsprachen

liegt wohl in den Genen 6

10. Was ist dein Plan für die Zukunft?

Plan? Gibt es nicht… aber vielleicht nochmal ein längerer Auslandsaufenthalt

6

#AUSBILDUNGREGIONAL

gönn dir!

Zitat

Wissen ist gut,

doch Können ist besser.

Emanuel Geibel

46


AVP – 43. Woche 2021 – Anzeigenseite –

AUS- & WEITERbildung

Schon mal

geträumt von

Deiner eigenen

Modekollektion?

Hier könntest Du die ersten Schritte lernen:

Staatliche Berufsfachschule für Bekleidung in Naila

Ausbildung zum/zur

Bekleidungstechnischen

Assistent/in

• 2-jährige Ausbildung

• Staatlich geprüfte(r)

Bekleidungstechnischer Assistent(in)

Wie geht’s weiter?

• Vielfältiger Einsatz in der Bekleidungsindustrie

Weiterbildung zum/zur Bekleidungstechniker/in

• Design-Studium

✓ Voraussetzung:

Mittlerer Schulabschluss

✓ Gestalterisches Talent

✓ Interesse an Fashion und Design

✓ Schulgeldfrei

Stengelstraße 25, 95119 Naila,

Tel.: 09282 465, mail@bekleidungsschule.de

✓ BAFöG-Förderung möglich

www.bekleidungsschule.de

Arbeitsagentur: Für praktische

Ausbildungshilfe frühzeitig melden

(dpa) Auszubildende haben Anspruch auf kostenlose praktische

Hilfe der Arbeitsagenturen. Auf die sogenannten ausbildungsbegleitenden

Hilfen (abH) weist die Arbeitsagentur Suhl hin.

Diese Unterstützung reicht von der Nachhilfe in Deutsch und

Fachtheorie über das Üben für Arbeiten und Prüfungen bis hin

zur Hilfe bei Alltagsproblemen. Auch vermittelnde Gespräche

mit Lehrern, Ausbildern oder Eltern werden – wenn nötig – geführt.

Wer Probleme in der Ausbildung hat, sollte sich möglichst

rasch melden, rät die Arbeitsagentur. So könne geholfen werden,

bevor die Ausbildung womöglich abgebrochen werde.

Bei der Agentur für Arbeit bekommen Auszubildende Hilfe, die in der

Ausbildung Probleme haben. Erste Ansprechpartner sind die Berufsberater.

Foto: Markus Scholz/dpa-mag

Die Hilfe wird nach individuellem Bedarf zusammengestellt.

Die Termine sind in der Regel nachmittags oder abends. Auch

Teilnehmer in Einstiegsqualifizierungen (EQ) können gefördert

werden. Ansprechpartner für die abH sind die Berufsberater

der Arbeitsagenturen.

47


AUS- & WEITERbildung

– Anzeigenseite – AVP – 43. Woche 2021

deutlich wird: Im Jahr 2020 gab es in Deutschland 263 weibliche

und männliche Nachwuchskräfte. Auch in Corona-Zeiten ist die

Ausbildung krisensicher, die Übernahmemöglichkeiten nach der

bestandenen Gesellenprüfung sind sehr gut.

Feuerbändiger: Auszubildende zum Ofen- und Luftheizungsbauer bringen Flammen

in eine elegante Form.

Foto: AdK/www.kachelofenwelt.de

Ausbildung zum Ofen- und Luftheizungsbauer

einzigartig und abwechslungsreich

#ofenheld –

viel mehr als ein Beruf

(AdK) Feuerbändiger. Traumofenbauer. Wärmekünstler. Glücklichmacher.

Vier Namen für eine einzigartige Ausbildung: Ofenund

Luftheizungsbauer. Die Arbeitsgemeinschaft der deutschen

Kachelofenwirtschaft e.V. (AdK) nennt ihre Nachwuchskräfte

#ofenhelden: Weil sie viel lernen, viel leisten und mit ihrem

Können anderen eine große Freude bereiten. #ofenheld ist viel

mehr als nur ein Beruf – ein Ofen- und Luftheizungsbauer übernimmt

auch handwerkliche Arbeiten eines Maurers, Schweißers,

Dachdeckers, Malers, Gas/Wasser-Installateurs und Elektrikers.

„Unser Beruf ist absolut vielfältig und abwechslungsreich. Es

gibt nie das Gleiche, jeder Tag ist anders – das macht die Sache

richtig spannend und interessant“, freut sich Luca, der im elterlichen

Betrieb gerade im zweiten Ausbildungsjahr ist: Mit

Herz, Hand und Verstand erbaut er Kachelöfen, Heizkamine,

Kaminöfen, Kachelherde, Pelletöfen und Gaskamine.

Studenten wechseln zur Ausbildung

Viele Nachwuchskräfte kommen über ein Praktikum zu diesem

Beruf, Luca schaute dem Vater als 13-jähriger zum ersten Mal

über die Schulter. Und war sofort begeistert. „Ich war dann immer

öfter dabei und habe mir angewöhnt, mit den Augen zu

stehlen. Ich habe hier was mitgenommen und da was gesehen

– Schritt für Schritt bin ich damit weitergekommen“, erinnert

er sich. Die Anforderungen sieht Luca sehr positiv: „Es ist ein

Vorteil, wenn man in der Schule gut in Mathe war, um zum Beispiel

die Heizlasten von Räumen berechnen zu können. Aber

dafür muss man kein Überflieger sein: In erster Linie muss man

nur lernen können und gewissenhaft arbeiten.“ Ein bestimmter

Schulabschluss ist für die Ausbildung nicht vorgeschrieben, ein

Hauptschulabschluss reicht. Viele #ofenhelden haben einen

Real- oder Mittelschulabschluss oder das Abitur in der Tasche,

einige wechselten nach dem Start ihres Studiums zu den Ofenund

Luftheizungsbauern.

Auszubildende zum Ofen- und Luftheizungsbauer haben ein gutes Auge fur jedes

Detail.

Foto: AdK/www.kachelofenwelt.de

Mehr Erfahrung mit AdK-Stipendium

Mit einem AdK-Stipendium macht Luca ein „Internes Studium“

während der Ausbildung: Pro Jahr vergibt die AdK maximal

zehn Stipendien, mit denen unter anderem einmal im Jahr ein

Training in Mitgliedsbetrieben ermöglicht wird. „Ich war bei einem

Großunternehmen im Ofen- und Kaminbau. Das war sehr

interessant, weil ich direkt vor Ort gesehen habe, wie spezielle

Öfen aufgebaut sind“, freut sich Luca. Die Erfahrungen waren

hilfreich für ein Highlight seiner Ausbildung: „Als ich etwa 18

Monate dabei war, habe ich meinen ersten kompletten Ofen

gebaut. Von vorne bis hinten. Mit Korpus. Präzise gemauert.

Mit Randarbeiten.“ Aus ihm sprichtder berechtigte Stolz eines

#ofenhelden.

Das eigene Kunstwerk betrachten: ein Genuss fur jeden #ofenhelden.

Foto: AdK/www.kachelofenwelt.de

Ein junger und exklusiver Beruf

Den Beruf des Ofen- und Luftheizungsbauers gibt es unter dieser

Bezeichnung erst seit 2006: Er ging aus den Vorgängerberufen

Backofenbauer/in und Kachelofen- und Luftheizungsbauer/in

hervor, weil nicht nur das Handwerk, sondern auch die

Dienstleistungen berücksichtigt werden sollten. Die Kommunikation

und Abstimmungen mit den Kunden sind ein wichtiges

Element der täglichen Arbeit, das die Auszubildenden schnell

kennenlernen. Zusammen mit dem Team nehmen sie die Wünsche

der Kunden auf und analysieren sie gemeinsam. Anregungen

der Auszubildenden sind dabei gefragt – das unterstreicht

den exklusiven Charakter des Berufs, was noch durch eine Zahl

48

Informationen zur Ausbildung inklusive Recherchemöglichkeiten

zu Fachbetrieben bietet die AdK auf ihrer Webseite

www.ofenhelden.info.

Hinweise zu Kachelöfen, Heizkaminen, Kachelherden und anderen

modernen Holzfeuerstätten gibt es auf der AdK-Website

www.kachelofenwelt.de

• Exklusiver Beruf:

2020 gab es 263 Auszubildende in Deutschland

• Voraussetzungen: Hauptschul-/Mittelschul- oder

Realschulabschluss oder Abitur

Ausbildungsdauer: 3 Jahre im dualen System

(pro Halbjahr sechs Wochen Berufsschule und eine Woche

Überbetriebliche Ausbildung). Verkürzung möglich.


AVP – 43. Woche 2021 – Anzeigenseite –

AUS- & WEITERbildung

„ARBEITEN BEIM WEBER?

WEILS EINFACH PASST.“

Traditionelles Familienunternehmen und gleichzeitig Innovationstreiber mit Start-Up-Atmosphäre.

Hol dir das Beste aus beiden Welten und wachse mit WEBER! Bewirb dich jetzt!

hansweber.de/karriere

Das gehört laut dem Portal in die Bewerbungsmappe: Als wichtigster

Teil vor allem ein persönliches Anschreiben, vor dem

man sich gut über den möglichen Arbeitgeber informiert. Jobsuchende

sollten darin deutlich herausstellen, wo es Schnittmengen

zwischen den eigenen Stärken und den geforderten

Qualifikationen gibt.

Außerdem ist ein gut strukturierter Lebenslauf gefragt, der

mit den aktuellsten Daten beginnt. Selbst wenn es nicht extra

gefordert wird, vermittelt ein Bewerbungsfoto einen authentischen

Eindruck. Dazu kommen mindestens ein Schulzeugnis,

gerne auch Bescheinigungen zum Beispiel über Praktika, Workshops

oder Ehrenämter. Manchmal können auch Arbeitsproben

von Vorteil sein.

Studiengänge: Beschränkt oder zulassungsfrei

Besonderes Augenmerk sollten Bewerber in ihrer Mappe auf das Motivationsschreiben

legen.

Foto: Christin Klose/dpa-mag

Nach der Schule:

Anschreiben ist wichtigster

Teil der Bewerbung

(dpa) Wer sich für ein duales Studium bewirbt, braucht im Grunde

die gleichen Bewerbungsunterlagen wie für einen Ausbildungsplatz,

schreibt das Portal «abi.de». Denn dann müsse

man in der Regel zuerst einen Arbeitgeber finden, bei dem die

zugehörige Ausbildung oder die Praxisphasen absolviert würden.

Reguläre Studiengänge wiederum können zulassungsfrei oder

zulassungsbeschränkt sein. Je nach Fach gibt es bei Beschränkungen

verschiedene Verfahren. Darüber und über die nötigen

Unterlagen informieren jeweils die Homepages der Unis oder

die Webseite hochschulstart.de. Auch hier kann neben dem

Zeugnis manchmal ein Motivationsschreiben gefragt sein.

Wer sich ohne Bewerbung direkt an der Hochschule für einen

zulassungsfreien Studiengang einschreibt, braucht in der Regel

eine Kopie des Abizeugnisses, den Immatrikulationsantrag, einen

Krankenversicherungsnachweis, seinen Personalausweis

und eventuell ein Foto.

49


AUS- & WEITERbildung

Beratungsstelle für berufliche

Weiterbildung im Bildungswerk

der Bayerischen Wirtschaft

Die Weiterbildungsinitiator*innen Ute Endres und Marcel

Weber beraten regionale Unternehmen und Beschäftigte

zum Thema der beruflichen Weiterbildung!

Für Unternehmen und Beschäftigte gilt gleichermaßen: Die

Herausforderungen der Zukunft erfordern lebenslanges Lernen.

Die rasant fortschreitende Digitalisierung verändert Arbeitsplätze

und ganze Betriebe heute mehr denn je. Daher

gibt es im Auftrag des Pakts für berufliche Weiterbildung 4.0

der Bayerischen Staatsregierung, Weiterbildungsinitiatoren,

die Arbeitnehmer*innen und Unternehmen durch die berufliche

Bildungslandschaft lotsen. Ute Endres

und Marcel Weber sind für den Raum

Bamberg, Forchheim, Bayreuth und Kulmbach

zuständig und beraten unabhängig,

neutral und kostenlos.

Die Weiterbildungsinitiator*innen unterstützen

Unternehmen und Mitarbeiter*innen

bei betrieblichen Veränderungen und

bei der Anpassung an veränderte Arbeitsabläufe.

Sie ermitteln Weiterbildungsbedarfe

der Beschäftigten, beraten und erarbeiten

passgenaue Konzepte und helfen

dabei die richtigen Fördermöglichkeiten

zu finden. Somit unterstützen die Weiterbildungsinitiator*innen

wesentlich dabei

den Fachkräftemangel zu bewältigen.

Wir eröffnen Perspektiven

– Anzeigenseite – AVP – 43. Woche 2021

Berufsbegleitende Weiterbildungen in Oberfranken

Wirtschaftsfachwirt*in (IHK) 20.11.21

Personalfachkauffrau/-mann (IHK) 20.11.21

Ausbildung der Ausbilder*innen (IHK) 27.11.21

Maschinen- und Anlagenführer*in (IHK) 15.11.21

Fachlagerist*in (IHK) 22.11.21

Beide Nachqualifizierungen sind zu 100 ‚% förderfähig

PDL Aufbaukurs 08.11.22

PDL Basiskurs 22.11.22

Praxisanleiter Ausbildung (300 Std.) 24.01.22

Fachkraft mit besonderer Qualifikation in KITA‘s 11.02.22

Beratung und Anmeldung bei Ines Jeske

E-Mail: ines.jeske@bbw.de, Telefon: 0951 93224-29

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft gGmbH

www.bbw-seminare.de

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung

und die Möglichkeiten des digitalen Fortschritts!

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

Ute Endres (0951/93224-36, ute.endres@bbw.de) und

Marcel Weber (09561/8623-40, marcel.weber@bbw.de)

Karriere in der

Buchhaltung

(spp-o) Der klassische Weg in die Buchhaltung beginnt mit

einer kaufmännischen Ausbildung. Eine hohe Affinität zu Zahlen

ist dabei Voraussetzung. Denn Buchhalter sind im Finanzund

Rechnungswesen bei Firmen und Behörden tätig. Ihre Aufgaben

gestalten sich als durchaus vielfältig: Es geht um das

Erstellen von Rechnungen, Bilanzen und Abschlüssen. Zudem

prüft der Buchhalter Zahlungseingänge und übernimmt die

Prüfung von Eingangsrechnungen. Die Bearbeitung von Vorgängen

im Mahn- und Inkassowesen, das Erfassen von Geschäftsvorgängen

stehen ebenfalls im Fokus. Eine Besonderheit

in diesem Berufsfeld gibt es allerdings: Da der „Buchhalter“

kein expliziter Ausbildungsberuf ist, haben hier auch Quereinsteiger

mit fundierten Vorkenntnissen eine gute Chance, Fuß

zu fassen. Und das lohnt sich, denn der Arbeitsmarkt ist vielversprechend:

Buchhalter werden in jedem mittelständischen

oder großen Unternehmen benötigt.

Wer sich weiter qualifizieren will, kann dann nach den ersten

Jahren Berufserfahrung bei den Industrie- und Handelskammern

(IHK) eine Prüfung zum „Geprüften Bilanzbuchhalter“

ablegen. Entsprechende Lehrgänge bietet zum Beispiel die

Steuer-Fachschule Dr. Endriss, www.endriss.de, an. Oft findet

die Ausbildung zum Bilanzbuchhalter berufsbegleitend statt.

Dabei können die Teilnehmer in der Regel zwischen verschiedenen

Unterrichtsformen wie Wochenend-, Abend- oder Fernlehrgängen

wählen. Immer beliebter sind inzwischen auch Online-Kurse.

50

Foto: deagreez & Alex from the Rock/stock.adobe.com/spp-o

Zitat

Bildung ist das Leben im

Sinne großer Geister mit

dem Zwecke großer Ziele.

Friedrich Nietzsche

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine