online_zeitung

ungeniert

ZEITUNG

UNGENIERT

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT 2021

ONLINE-ZEITUNG

Online-Zeitung UNGENIERT

Unsere

beginnt mit einem Jahresrückblick!

Man sollte nicht glauben, dass es im Jahr 2021 viel zu berichten

gibt, aber wir haben dann doch einiges gefunden.

Lest über „Theater im Park“, das Improfestival „IMPROTOPIA“ in

der Cinemaja und die Krimis von UNGENIERT..

Was findet Ihr in unserer

Zeitung?

Themen über Aktionen, Menschen,

Gesundheit und Vereine

aus unserer Stadt. Schmöker

in aller Ruhe in unserem

ONLINE-Magazin über die Menschen

hinter den Aktionen, was

bewegt sie und welche Ziele haben

sie?

Auch die Gesundheit erlebt

neue Ausrichtungen. Immunsystem

und Herz-Kreislauf stärken,

Ernährung und Energie sind

zentrale Themen geworden.

Wir stellen eine Jahrtausende

alte Kampfkunst vor, die einige

der Punkte aufnimmt und wiedergibt.

TaiChi für deine Gesundheit.

Die Rubrik „FAKE NEWS“ sollte

mit einem Augenzwinkern

gelesen werden. Also, bevor du

einen Leserbrief oder Shitstorm

im Internet loslässt, lach einfach

mal darüber.

Ihr findet bei uns ausschließlich

Themen, die eine positive Sicht

auf die Welt zeigen. Dinge, die

uns gut tun und vorwärtsbringen.

1


ONLINE

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT

TiP

„Theater im Park“

Der Rückblick

„Theater im Park“, ist ein Projekt,

das mit einer mobilen Bühne,

die unter freiem Himmel

Zu der mobilen Bühne wurden

kreisförmige Felder markiert,

die sowohl die Sitzordnung als

(Open-Air) im

auch den Abstand

Sommer 2021,

in den regionalen

Stadt-, Gemeindeparks

Konzerte, Theater

und Kinderprogramme

durchführte.

Insbesondere

regulieren.

In diesen Kreisen

wurden Picknickdecken

platziert.

Zudem wurden für

ältere oder Menschen

mit Behinderung

paarweise

Sitzmöglichkeiten

Improvisa-

aufgestellt.

tionstheater,

eigene Theaterstücke,

Stadgarten Emmendingen Mit diesem Projekt

Co-

können wir meh-

medy oder auch klassische rere Ziele erreichen. Belebung

Konzerte.

der ländlichen Kultur, Belebung

der Parks, Kultur untere freiem

Kunst trotz Abstand Himmel (Hygienevorschriften),

Ziel war es „Kunst trotz Abstand“

im freien Raum anzubieten

und zusätzlich in den ländlichen

Raum zu transportieren.

Wir schaffen einen räumlich und

örtlich flexiblen Theaterraum für

alle Generationen und soziale

Schichten.

mit Abstandsmöglichkeiten, die

in geschlossenen Theatern nur

schwer umzusetzen ist.

Kultur für

Groß und

Klein, für Alt

und Jung, einfach

für alle

die Freunde

daran haben.


ZEITUNG

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT 2021

Open-Air mit Abstand

Diese Art von Theater und Musik,

hatte auch zur Folge, alle Generationen

und sozialen Schichten

gleichermaßen anzusprechen

und zusammenzuführen.

Ein neutraler öffentlicher Platz,

lässt keinen Raum für Vorurteile.

Leider hat nicht nur Corona,

sondern auch die Wetterlage

2021, uns sehr große Schwierigkeiten

bereitet. Durch den

unbeständigen Sommer sind

viele der Events sehr kurzfristig,

teilweise erst eine Stunde vor

dem geplanten Beginn, abgesagt

worden.

Kenzingen

Keinen Besucherpreis

Auch die Besucherzahlen haben

sich dadurch massiv reduziert.

Den Preis für die „meisten Besucher“

bei „Theater im Park“

gewinnen wir sicher nicht. Ohne

unsere tollen Vereinsmitglieder

und flexible Künstler, wäre es

nicht möglich gewesen diesen

Kraftakt durchzuhalten.

Tanzen im Park

3


ONLINE

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT

Theater im Park

Aber beginnen wir von vorne.

Wie bereits erwähnt starteten

wir an Pfingsten im schönen

Emmendinger Stadtpark.

Es waren vier Tage geplant und

nur zwei davon konnten, wegen

dem Wetter stattfinden.

Wir haben schon bei Regen aufgebaut

und die Wetterapp hat

stündlich neue Vorhersagen

ausgeworfen. Aber die Hoffnung

stirbt zuletzt. Leider ist sie

dann aber gleich am ersten Tag

doch gestorben, als wir die erste

Veranstaltung mit „einfach so

/ Hals und Reimbruch“ absagen

mussten. Regen und Kälte.

Um so mehr hat es uns gefreut,

dass am Samstag dann „Ecalypdos

ihr Konzert durchführen

konnten. Es stand zwar bis eine

Stunde davor noch nicht fest, ob

das Wetter hält aber wir haben

dem frischen Frühlingsabend

getrotzt und eine wundervolle

musikalische Reise erleben dürfen.

Sonne am Sonntag

Aufbau bei Regen

TiP

Kein Verlass auf die

Wetter-App

Es wurde sogar noch besser.

Als am Sonntag das „Trainingszentrum

Fly ihr Kinderprogramm

präsentierte, war die Sonne aufgegangen.

Das könnte natürlich

auch daran liegen, dass am

Sonntagmittag „Last Order“ auf

unserer Bühne ihr Konzert gaben.

Sie waren im Namen des

Herrn unterwegs und haben

mit irischer Musik für den guten

Zweck gesammelt.

Und auch bei dem Solothea-


ZEITUNG

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT 2021

terstück mit Daniel Wahl hat

das Wetter gehalten, bevor

die geplante Veranstaltung am

Montag wieder ins, sprichwörtliche

Wasser fiel. Insgesamt

ein durchwachsener

Beginn, der sich, wie es sich

herausstellte, über den ganzen

Sommer hinweg so blieb.

Gut, dass man nicht immer weiß

was die Zukunft bringt.

Eine Sommerreise durch

unsere Region.

So zogen wir durch die Lande

von einer Ortschaft zur anderen.

Insgesamt waren wir in 10 von

14 geplanten Gemeinden, in denen

wir unserer Bühne aufbauten.

Leider hatten wir auch hier

immer wieder einzelne Ausfälle

wegen Regen oder extrem matschigen

Plätzen.

Herrliche Abendstimmung in Vörstetten

5


ONLINE

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT

eucalypdos

Dafür wurden wir von den Konzerten

und Theaterstücken die stattfanden,

mehr als belohnt.

Die Wissenschaftsshow für Kids.

Experimente zum Mitmachen.

experinauten

to-do Theater

Die Lebensgeschichte

von

Janis Joplin,

nach original

Briefen.

Daniel Wahl

Trainingszentrum Fly

Bass-Da

Einzigartig. Das

Duo mit zwei

Bässen.

UNGENIERT

... und viele mehr.


ZEITUNG

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT 2021

Ein schöner Sommer

Insgesamt hatten wir den Sommer

über viel Spaß und trotz all

dem Aufwand auch erholsame

Momente.

Wir haben Blitz und Donner, die Junikäferinvasion und Moskitoangriffe

überstanden und sind letzten Endes im September wieder in

Emmendingen gelandet.

Das letzte Wochenende präsentierte

sich, wie bereits das erste. Unsichere

Wetterlage und Event ausfälle. Der

letzte Tag dann doch wieder mit Sonnenschein

und der Zirkus Fly und UN-

GENIERT gestalteten den Abschluss

von fünf Monaten „Theater im Park“

Das Sommerevent

von

IMPROTOPIA e.V.

„Theater im Park“

2021

7


ONLINE

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT

IMPROTOPIA

die 6te

men. Die Improspieler sorgten

für ein „Woodstock des Impros“

(allerdings ohne verbotene Genussmittel

und freier Liebe),

ließen die Impro-Herzen höher

impro topia

UNGENIERTE Impro-Tage

Schon zum 6. Mal seit dem Jahr

2013 stieg EMMENDINGEN

in den überregionalen OLYMP

DES IMPROVISIERENS auf!

Das Improfestival „IMPROTOPIA“

brachte bei diesem in Südbaden

einzigartigen Event über

3 Abende hinweg vom 5. bis

7. November die „Lokalmatadoren“

von Ungeniert mit überragenden

und preisgekrönten,

nationalen und internationale

Improvisations-Profis zusam-

Aus dem Stehgreif improvisierte

Lieder live gesungen.

Rolf und Anne.

schlagen und boten eine einmalige

Gelegenheit, für Neulinge

und Interessierte in das Improvisationstheaters

reinzuschnuppern.

Alle auf einen Strech.

Improtopia


ZEITUNG

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT 2021

Impro auch in der

Organisation von

Nöten.

Natürlich mussen die Organisatoren

wegen Corona auch

improvisieren. Die Gruppe

Rudi&Gruber aus Österreich

konnten leider nicht anreisen.

Auch auf der Bühne war

gute Laune. Adriano und

Uwe

Dank der guten Kontakte zur Improszene

konnte kurzfristig „Der

Kaktus“ aus Würzburg eingeladen

werden. Spannend wurde

es dann, als diese am Anreisetag

einen positiven Coronatest

hatten und noch auf der Anfahrt

nach Emmendingen unverrichteter

Dinge wieder umkehren

mussten. Nun war guter Rat

teuer. Kurzerhand wurden die

Workshopthemen angepasst

und umgestellt, die Gruppe

UNGENIERT hat zwei Abende

die Bühne gerockt und

somit war auch das Festival

gerettet. Hauptsächlich

wegen unseren tollen,

flexiblen Gästen „Der Fuchs“

aus Frankfurt und „Theater Turbine“

aus Leipzig, die geballte

Inspiration, Assoziation und

Energie auf die Bühne brachten,

wurde am Ende alles gut.

Durch den Abend am Freitag

führte die bezaubernde

Yvonne und Dieter.

9


ONLINE

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT

Improtopia

Dank an unsere Gäste

Ein herzliches dankeschön an

unsere Gäste. Es war uns ein‚

Fest, euch bei uns gehabt zu

haben.

Wir hatten uns dieses Jahr dafür

entschieden keinen Sieger

zu ermitteln und auch keine Bewertungen

oder Noten zu vergeben.

Wir denken, dass es in dieser

Zeit schöner ist, gemeinsam

Spaß

zu haben

und

g e m e i n -

sam zu

lachen.

Immer wieder überraschend,

welche Geschichten

entstehen.

Die Sieger

des letzten

Impro-Festivals,

das

begnadete

Ost-Duo

„Theater

Turbine“,

haben es sich nicht nehmen

lassen, sich auf die

Reise zu machen, um hier in

Emmendingen zu spielen. Anne

Rab und Thorsten Giese sind

absolute Größen der Improvisationsszene

und rocken die

Bude.

Das erste Mal war „Der Fuchs“

auf der Emmendinger Bühne.

Sie sind bekannt von zahlreichen

Improfestivals in ganz

Europa. Geballte Laust auf Improvisation

wird die Zuschauer

begeistern.

Die für Neulinge

üblichen

Aussagen

„So

etwas könnte

ich nie…..

da würde mir

auf der Bühne

nie etwas

einfallen…“

konnten als

besonderer

Leckerbissen

während der

3 Tage im Rahmen

von kleinen Workshops auf ihren

(Un)Wahrheitsgehalt überprüft

werden. Die Spieler der

Teams sind geübte Trainer und

leiten vielfach Workshops für

Anfänger und Fortgeschrittene


ZEITUNG

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT 2021

Thorsten, Benno, Ilona

rund um das Improvisieren. Man

konnte sich diverse Workshops

bei seinem „Lieblingsspieler“

aussuchen, die allesamt am

Freitag- und Samstagnachmittag

stattfanden.

Das als Verein aufgestellte Festival

Improtopia hat sich zum

Ziel gesetzt, dem Improvisationstheater

eine breite Bühne zu

verschaffen und noch viel mehr

Freunde und Anhänger in unseren

südbadischen Gefilden zu

finden. Mit diesem wirklich ungewöhnlichen

Festival mit hervorragenden,

preisgekrönten

Improvisations-Größen besteht

für jeden Menschen die Möglichkeit,

sich von dieser Bühnenkunst

faszinieren zu lassen und

Lust auf mehr zu bekommen.

www.improtopia.de

11


ONLINE

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT

TaiChi für ein gutes

Immunsystem

TaiChi - Ein Weg entsteht, wenn

man ihn geht.

Die Welt überflutet uns jeden

Tag mit Informationen. Wir sind

immer erreichbar, oft gestresst,

sitzen zu viel und bewegen uns

zu wenig. Was können wir uns

Gutes tun, um diesen Einflüssen

gelernt, Üben geht ganz einfach

überall, auch von zu Hause.

Mehr als nur Bewegung

Gesundheit

entgegenzuwirken? TaiChi bietet

für alle Menschen eine interessante

Kombination aus Bewegung

und Entspannung und

führt nachhaltig zu Stressreduktion

und mehr Vitalität.

TaiChi ist ein Teil der chinesischen

Medizin (TCM) und wird

seit über 600 Jahren zur Vorbeugung

von Krankheiten, zur

Kräftigung der Muskulatur und

zur Entspannung für Körper und

Geist praktiziert. Für TaiChi sind

keine Geräte oder eine bestimme

Kleidung erforderlich. Es

wird zusammen in der Gruppe

Die weichen, fließenden Bewegungen

finden - anders als im

Yoga oder Pilates - im Stehen

statt und führen zu innerer Ausgeglichenheit

und Achtsamkeit.

Im Gegensatz zu vielen anderen

Breitensportarten werden die

Muskeln sanft trainiert, die Sehnen

und Bänder bleiben dadurch

flexibel. Die Haltung verbessert

sich, wodurch sich insbesondere

Rückenbeschwerden minimieren.

Jahundertalte Tradition

Die traditionelle Bewegungskunst

ist kein Sport im Sinne

von Leistung und Wettbewerb.

Alles geschieht aus der Mitte

des Körpers und mit den ande-


ZEITUNG

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT 2021

ren. Durch beständiges Üben

wird die Konzentration gestärkt.

Die Summe aus Körpererinnerung

und Bewegung führt kontinuierlich

zu Wohlbehagen, Gesundheit,

Balance und tieferem

Schlaf. Das ist wohltuend für

den Berufsalltag, in der Freizeit

und kann bis ins hohe Alter richtig

fit halten.

Alle Menschen, die in der Lage

sind, spazieren zu gehen, können

TaiChi ausprobieren. TaiChi

hilft sowohl jungen, als auch älteren

Menschen, Männern und

Frauen, Sportlichen und Unsportlichen.

Ein besonderes Talent oder außerordentliche

Fähigkeiten sind

sicher nicht erforderlich.

Die Gesundheit von Körper und

Geist steht im Vordergrund.

Schon nach einiger Zeit gehen

die Übenden mit mehr Sicherheit

und Selbstvertrauen durchs

Leben. Insbesondere Frauen

profitieren zusätzlich vom Aspekt

der Selbstbehauptung und

Selbstverteidigung.

www.taichi-schule-freiburg.de

In der TaiChi-Schule Freiburg

von Eva Seiter werden Elemente

aus Kampfkunst, Meditation

und Gesundheitspflege miteinander

verknüpft, der Körper

öffnet sich und wird frei und beweglich.

13

Eva Maria Seiter TaiChi-Lehrerin


ONLINE

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT

Online Fit bleiben

Neben TaiChi gibt es hier unter

anderem auch die Möglichkeit,

Qigong und Fine Swing zu praktizieren.

Alle diese Themen haben

ihre Wurzeln in der fernöstlichen

Philosophie und Heilkunst

- dem ganzheitlichen Verständnis

des menschlichen Daseins

zur Erhaltung der Gesundheit

von Körper, Geist und Seele.

Onlineunterricht

Es ist in diesen Zeiten nicht selbstverständlich in der Gruppe

oder in Gesellschaft seinem Sport zu frönen. Daher

bietet die TaiChi Schule Freiburg seine Trainingseinheiten

auch Online via Zoom an. Einfach über die Website

einloggen und mitmachen.

So bildet sich zumindest das Gefühl von Gemeinsamkeit und das

lernen fällt leichter. Das regelmäßige Trainieren ist ein wichtiger Faktor

für den Erfolg. Die festen Termine

und Treffen unterstützen

die Routine einzuhalten.

Gesundheit

Mo. / Di. / Fr. TaiChi

Mi. / Fr. Qigong

Mo. Fine Swing

Sa. offenes Training

www.taichi-schule-freburg.de


ZEITUNG

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT 2021

FAKE NEWS

Der Stockbrunnen wird ersetzt.

Der Stockbrunnen auf dem

Emmendinger Marktplatz wird

durch Ruheoasen ersetzt.

Der Brunnen im Zentrum von

Emmendingen ist weder schön

noch nützlich. Im Sommer zu

wenig erfrischend, wenn dann

überhaupt Wasser darin ist, an

Fasnet zugehängt bis zur Unkenntlichkeit,

im Winter ohne

Wasser und das ganze Jahr

Picknickflächen genutzt werden

können. Sie sind von unten

leicht beheizt, um sie auch

an kühleren Frühlings- oder

Herbstabenden gemütlich zu

machen. Den umweltbewussten

Gemeindemitgliedern sei

gesagt, dass die verbrauchte

Energie nur ein Bruchteil der auf

dem Weihnachtsmarkt aufgebauten

Eisbahn verschwendet.

Picknick mitten in

der Stadt

über steht er bei Festen, Markt

und Stadtaktionen im Wege.

Der Clou dieser

Ruheoasen ist zum

einen, dass sie auch

Bäume, kleine Brunnen

oder Sitzgelegenheiten

fest installiert

haben und das alles

bei Festen oder Markttagen im

Boden versenkt werden können.

Also wurde entschieden, den

Brunnen durch Ruheoasen zu

ersetzen. Kreisförmige Flächen,

mit einem Durchmesser von

etwa drei Meter, bepflanzt mit

strapazierfähigem Rasen, damit

sie als Sitzgelegenheiten oder

Auch die Finanzierung der Oasen

ist schon gelöst. Jede Oase

ist von einem Unternehmen aus

Emmendingen gesponsert worden.

15


ONLINE

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT

Menschen

Menschen in Emmedingen

Jacqueline Silberer

Mein Name ist Jacqueline

Silberer und ich bin die Hälfte

von der Coverband JoynUs,

das Duo mit den Couchsongs.

Wer bin ich? Was ist JoynUs?

Ich wohne mit meiner Familie

seit 16 Jahren im schönen Mundingen.

Der Weg hierher ging

von Gleichau über Denzlingen

und Buchholz. Glauchau liegt in

der Nähe von Zwickau in Sachsen.

Dort bin ich 12 Jahre lang

aufgewachsen. Meine Familie

verließ 1984 mit der großen Ausreisewelle

die ehemalige DDR

und zog zu Freunden nach Süddeutschland,

nach Denzlingen.

Damals war ich sehr sehr sportlich.

Turnen und Tanzen im TV

Sexau, Handball im Verein in

Denzlingen. Zeitungen austragen

(damals noch ein Knochenjob

mit dem Verkauf von

abonnierten Zeitschriften an der

Haustür – nie wieder! - was für

eine Zumutung für junge Menschen!!)

Aber, wie man so schön

sagt: „Ich war jung und brauchte

das Geld.“

Als Medizinische Fachangestellte

war ich in verschiedenen

medizinischen Berufen unterwegs

und bin dann glücklich in

der KliFo gelandet.

Achtung: Triggerwarnung! KliFo

ist die klinische Forschung der

BigPharma und kommt zur Zeit

bei vielen Menschen nicht allzu

gut weg. Ich weiß. Man verbindet

ganz schnell große Pharmakonzerne

mit bösen Absichten.

So ist es nicht – zumindest sehe

ich das so. Es gibt sehr viele

kranke Menschen, denen mit

modernen Medikamenten geholfen

werden kann. Und ich

leiste dazu meinen Beitrag. Das

freut mich und ich mag meinen

Job und vor allem auch unsere

Patienten und unser Team.

Heute bin ich verheiratet, stolze

Mama von 2 Töchtern und arbeite

in der Uniklinik Freiburg –

immer noch in der KliFo.

Bei JoynUs - einer wunderbaren

Coverband - und in zwei Chören.

Gerade in den letzten beiden

Coronajahren hat mir die Musik

sehr gut getan. Singen heilt


ZEITUNG

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT 2021

Und ich singe gerne

Körper und Seele. Sehr zu empfehlen.

Ich würde gerne mehr

können! Musik, und wie man sie

macht, richtig verstehen. Und

Gitarre oder Klavier spielen, und

Trommeln, und komponieren,

und mit noch mehr Menschen

Musik machen .....

Wenn es doch nur längere Tage

mit mehr Zeit gäbe ......

Angefangen mit der Singerei

habe ich im Stadtchor Glauchau.

In weißem Hemd mit blauem

Halstuch und strenger Chorleiterin

stand ich im Sopran hatte

immer ganz steife Hände vom

vielen Ruhigstehen. Und ich

glaube, ich hatte Spaß. Genau

weiß ich das nicht mehr.

Von staatlicher Lehrerhand geplant

hatte ich wohl auch Spaß

bei Leichtathletik, Geräteturnen,

Schwimmen, Altstoffsammlungen,

Morgenapellen in der

Schule und Frühsport in Formation

mit Lautsprechergebrüll in

den Sommerfreizeiten.

Social media, chillen, abhängen,

Fernsehen und Langeweile?

Fehlanzeige.

Und doch habe ich viele schöne

Erinnerungen an meine Kindheit

(aber leider auch schlechte).

2004 gründete der Waldkircher

Ingo Rösch den „E-day“. Eine

Musikerplattform für den Raum

17


ONLINE

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT

Menschen

in Emmendingen

Elztal mit Ziel eines großen Konzertes

2005. Es war superschön,

wieviele Musiker damals zusammen

gekommen waren und dieses

geniale Konzert in Buchholz

auf die Beine gestellt haben. Es

war ein toller Erfolg. Bei dem

Konzert konnte ich ganz kurzfristig

doch nicht mitspielen, da

ich damals hochschwanger und

krankgeschrieben war.

Ein zweites Konzert in Buchholz

folgte 2009. Wieder schwanger!

Aber ich konnte dabei sein.

Seit 2011 etwa spielten wir wieder

in verschiedenen Besetzungen.

Es gab in dieser Zeit sehr

viel Abwechslung. Zugänge,

Abgänge, Neubesetzungen. Gitaristen,

Bassisten, Trommler,

Keyborder, verschiedene Sänger.

Auflösung und dann doch

nicht. Ein Auf und Ab.

Aber nun sind wir doch schon

lange beständig.

Als JonyUs - zu zweit. Zwei

Stimmen, eine Gitarre. Mit vielen

Möglichkeiten. In unserem

Joynus

Menschen

Es war super.

Damals lernte ich den Waldkircher

Gitaristen Christof Friedrich

kennen, mit dem ich heute

immer noch zusammen musikalisch

unterwegs bin.

Programm sind tolle Coversongs

der letzten 4 Jahrzehnte.

Gespielt mit unserem eigenen

Charme und viel Spielfreude.


ZEITUNG

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT 2021

Bei der Improtopiasommertour

waren wir erfreulicher Weise zu

viert dabei.

An der Gitarre Christof Friedrich,

am Contra- und e-Bass Uwe

Sayer aus Freiburg, am Schlagzeug

Armin Chybulla aus Waldkirch

und ich. Peter Körner von

Tonart aus Kollnau war ebenfalls

dabei. Unser Mann für den Ton.

Es war super.

Und wir waren toll. Es hat soviel

Spaß gemacht. Nach dieser

langen anstrengenden Zeit ohne

viele Kontakte zu Kunst und Kultur

oder zu anderen Menschen

außer Arbeit und Familie. Mal

wieder rauskommen.

Die mobile Bühne war ein Segen.

Und man hatte ein Ziel. Endlich.

Wie schön. Die Stimmung war

super, die Gage schlecht weil

zu wenige Besucher. Aber es

war es wert! Da sind wir uns alle

einig. Die tollen Erinnerungen

bleiben.

Alles und alle waren noch ganz

coronagedämpft. Als müsse jeder

erst wieder lernen, wie man

draußen unterwegs ist und das

Leben genießt.

Als wir 2019 als JoynUs so richtig

gut im Boot saßen, kam uns

leider Corona dazwischen.

Wir konnten zwar noch proben,

aber die gebuchten Veranstaltungen

fielen ins Wasser

und im Oktober 2020 hatte es

mich erwischt. Covid 19-positiv!

Zusammen mit meinem

Mann und meiner Tochter. Da

mussten wir durch. Diese fiese

Erkrankung, die 2 Wochen Quarantäne.

Diese Erfahrung bleibt

hängen – emotional und körperlich.

Anfang 2021 musste ich

zur Stimmtherapie, da das Virus

meinen Stimmaparat durcheinander

gebracht hatte. Jetzt – im

November 2021 - immer noch

mit long covid Symptomen beschäftigt,

wünsche ich mir einfach

nur, dass Corona wieder

geht und uns in Ruhe lässt. Es

sieht allerdings nicht danach

aus.

Musik ist für mich sehr wichtig.

Egal ob Singen oder Tanzen.

Jacqueline Silberer

19


ONLINE

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT

Improtheater, mehr als nur

ein großer Spaß.

den der Darsteller. Gewissermaßen

eine Vorstellung des wahren

Lebens. Jeder Mensch ist

von Geburt an kreativ, ein phantasievoller

Künstler, individuell

und jeder auf seine eigene Art.

Leider gehen diese Fähigkeiten

oft durch Erfahrungen, von kulturellen

Vorgaben, von Sozialisation

verschüttet, verkümmern

oder können sich erst gar nicht

richtig entfalten. Regeln und

Zensur, Leistungsdruck und

Schnelllebigkeit unterdrücken

dieses kreative Potenzial des

Individuums im Laufe der Zeit.

Eine Selbstzensur und Kontrollmechanismen

vermitteln uns

ein Gefühl von scheinbarer Sicherheit,

aber gleichzeitig blockieren

sie uns auch in vielen

Bereichen.

Wohlfühlzone erweitern.

Improtheater

Im Gegensatz zu der klassischen,

allzeit bekannten Theaterform

entsteht Improtheater

im Moment der Aufführung, vor

und mit dem Publikum. Die Textfindung,

die Handlung und die

Darstellung fallen zusammen

und liegen einzig in den Hän-

Improtheater ist nicht nur ein

Aspekt des klassischen Schauspiels

und bereitet riesige Freude,

sondern stärkt und fördert

den positiven Umgang mit alltäglichen

Situationen und Herausforderungen.

Als Jugendlicher/e

oder Senior/in haben sie tagtäglich

unterschiedliche Situationen

zu meistern. Ob sie

Vorstellungsgespräche, Verkaufsgesprächen,

Diskussio-


ZEITUNG

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT 2021

Improvisationstheater

nen, oder Beziehungsgesprächen

führen, die gesamten Welt

des Zusammenlebens liegt das

Gleiche zugrunde. Der Kontakt

zu Menschen, die Kommunikation

und der emotionale Umgang

mit teilweise schwierigen

oder ungewohnten Situationen.

Impro ist eine Kontaktkompetenz

die in Zeiten

der isolation noch mehr

an Bedeutung gewinnt.

Improvisationstheater ist ein

Werkzeug, um Ihre Kontaktkompetenz

im Umgang mit Mitschülern,

Kollegen, Kunden oder mit

sich selbst zu trainieren. Durch

das Erweitern ihrer Komfortzone,

die Anwendung der produktiven

Kraft, die aus dem reflektierten

Umgang von Fehlern

entsteht und die Achtsamkeit

anderen gegenüber, wird Ihnen

der entspannte und vor allem

authentische Umgang mit Mitmenschen

immer besser gelingen.

Durch Statusübungen,

das Erproben von Gefühl und

Ausdruck,erweitert die im Berufsleben

gelernten Gesprächsführung

um Authentizität, Körpersprache

und Empathie, ja

verstärkt diese sogar.

Wer kennt nicht die Situation,

dass durch eine kleine Einwirkung

der gesamte, bis ins Detail

ausgearbeitete Plan hinfällig

wird. Das bedeutet, Spontaneität,

Kreativität und Flexibilität

21


ONLINE

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT

Improtheater

Improtheater, mehr als

nur ein großer Spaß.

werden täglich von uns im beruflichen

und privaten Umfeld

gefordert. Die Methoden des

Improvisationstheaters können

diese Fähigkeiten aktivieren,

trainieren und situativ einsetzten.

Einfache schauspielerische

Übungen führen Schritt für

Schritt zur Entdeckung der eigenen

Kreativität und Flexibilität

im Umgang mit ungewohnten

Situationen. Spielsituationen

schärfen die Wahrnehmung auf

den Gegenüber und stärken das

Vertrauen in die eigene Idee. Im

Moment sein, Ja sagen, annehmen,

Fehler zulassen und sich

selbst akzeptieren.

Zugang zu deinen Gefühlen

Mittel Improtheather erhalten

Sie Zugang zu den unterschiedlichsten

Gefühlen, Ihre Wirkung

auf die Mitspieler bekommen

Sie direkt gespiegelt und das

ungefilterte Agieren in unterschiedlichen

Szenen sind Erfahrungen,

wodurch Sie sich selbst

neu kennenlernen. Improvisationstheater

ist nicht darauf ausgerichtet,

Menschen mit Problemen

zu helfen. Die Erfahrung

zeigt, dass aus den verschiedenen

Bereichen der Kunst, sei

es Theater, Musik oder Literatur,

auch ohne therapeutische

Intention, Anregungen zum

persönlichen Wachstum und

Veränderungen erfolgreich angeboten

und angenommen werden.

Denn künstlerische Kreativität

hat auch immer ein Stück

mit Selbsterfahrung zu tun.

Trainieren Sie ihre Spontaneität,

Flexibilität, Kreativität oder haben

einfach nur Spaß. Denn das

Lachen bei Impro-Workshops

ist wohltuend und wirktsich heilsam

in jeder Gemütslage aus.

Wann sind wir schon mal in der

Situation, herzhaft ungezwungen

und ausgiebig zu lachen.

Vielleicht sogar über uns selbst.


ZEITUNG

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT 2021

Impro für Schüler

Improvisationstheater als ideales

Lehrinstrument für Schüler

und Jugendliche. Es fördert Ihre

kommunikativen Fähigkeiten,

das gegenseitige Zuhören, die

Flexibilität und Spontaneität sowie

das bewusste Erfahren und

Steuern der eigenen Impulse.

Die Kernkompetenz der Zukunft

ist das Vermögen auf Veränderungen

schnell und flexibel zu

reagieren. In speziellen Impro-

Workshops für Jugendliche,

werden unterschiedliche Rollen

eingeübt, die zu einem größeren

Handlungsspielraum des/der

Einzelnen führen. Sie können

bei der Orientierung in einer immer

unsicherer werdenden Welt

behilflich sein. Improvisationstheater

trainiert die Fähigkeit,

Entscheidungen zu treffen und

die Folgen dieser in einem geschützten

Rahmen auszuleben

Ausprobieren und Austoben

und zu bewerten. Improvisationstheater

ermöglicht wie kaum

eine andere Kunstart den spielerischen

Umgang mit Fehlern

und dem eigenen Scheitern. Es

wird die Fähigkeit angeregt, in

Geschichten zu denken. Es öffnet

Räume für Kreativität und

für das Schaffen eigener Visionen.

Auch im Bereich der Integration

kann durch gemeinsames

Spielen ein Verständnis für

fremde Kulturen und Gedanken

entstehen. Sprachliche Hürden

werden spielerisch überwunden

23


ONLINE

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT

Improtheater, mehr als

nur ein großer Spaß.

um so, frei und ohne Hemmungen

eine Sprache zu lernen.

Improtheater hat identitätsfördernde

Eigenschaften. Es kann

als Katalysator für Ängste, Aggressionen

und dem Ausleben

von Emotionen dienen. Es fördert

die nonverbalen Kommunikationsformen,

Wahrnehmung

und Reaktion, spontanes Handeln,

die Spontanität, Intuition,

kognitive Flexibilität, emotionale

Intelligenz, Beziehungsfähigkeit

und Sensibilität.

Impro für Schüler

Das Improtheater kann eine

Plattform bieten auf der wir in

einem geschützten Raum „Probehandeln“

dürfen und Rollenhandeln,

Rollendistanz- und Flexibilität

trainieren können. Wir

können mit unseren Figuren, an

tabuisierten Gefühlen arbeiten

und sie ausleben. Neue Verhaltensweisen,

Ausdrucksformen

und Haltungen ausprobieren

festgelegte Automatismen oder

Blockaden bewusst machen

und verändern. Dies kann sich

befreiend und stabilisierend

auswirken.

Für Senioren birgt Improvisationstheater

große Möglichkeiten.

Es ist spannend, gemeinsame

Lebenserfahrungen zu erkunden

und gleichzeitig das Arbeiten

des Gehirns auf fröhliche

Art und Weise zu unterstützen.

Geschichten erfinden, freie Assoziationen

und Denksportaufgaben

zum Auflockern, halten

den Geist fit. Auch bei diesen

Workshops ist das gemeinsame

Improtheater


ZEITUNG

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT 2021

Lachen in der Gruppe ein Stück

Lebensqualität.

Hier bei uns in Emmendingen

bietet das Improtheater

UNGENIERT regelmäßig Impro-

Workshops an.

Impro in Emmendingen

Der„offener Workshop“ findet

jeden Dienstag um 18 Uhr statt

und kann ohne Anmeldung oder

Verpflichtung besucht werden.

Informationen unter

www.ungeniert.com

Fördert die Kreativität

Spontanität und Schlagfertigkeit

Intuition

kognitive Flexibilität

emotionale Intelligenz

Beziehungsfähigkeit und

Sensibilität

... spiel dich frei!

... offener

IMPRO-Theater

Workshop.

Jeden Dienstag in Emmendingen 18:00 Uhr

Start März 2022

Info www.ungeniert.com


Gesundheit

Menschen

Vereine

Kultur

Sport

ONLINE

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT

Ein „Muss“

für jeden Krimifan!

Lassen Sie sich für einen Abend

in eine spannende Kriminalgeschichte

entführen, in der Sie

selbst Zeuge, Verdächtiger,

Ermittler oder sogar Mörder sein

könnten.

das Stück integriert und sorgen

somit für einen direkten Bezug.

Mittlerweile gibt es neun unterschiedliche

Krimis die in

verschiedenen Jahrzehnten

angesiedelt sind. So ist „Die Bürgermeisterwahl“

der erste von

UNGENIERT geschrieben und

inszenierte Kirmi, auch der erste,

der auf den folgenden Seiten

ausführlicher vorgestellte wird.

Krimi

„Attentat im Hippiehaus““

Lustig skurrile Geschichten voller

Geheimnisse und Intrigen.

Gemeinsam mit den Gästen wird

ermittelt, neue Erkenntnisse gewonnen,

verborgenes enthüllt

und Zusammenhänge entdeckt.

Die ständige Interaktion mit den

Gästen lässt den ganzen Abend

authentisch und real erscheinen.

Unsere Krimis sind von „Ungeniert“

geschrieben und beziehen

die Historie und das Geschehen

des Gasthauses und der

Gemeinde mit ein.

Lokale und regionale Begebenheiten

sowie wichtige Stationen

des Zeitgeschehens werden in

Ein Genuss für alle Sinne!

Der zweite Teil von

„Die Bürgermeisterwahl“ der im

Jahre 1890 spielt, erzählt seine

Geschichte 10 Jahre später mit

denselben Protagonisten. Der

ehemalige Bürgermeister ist nun

zum Wilderer geworden und der

ehemalige Wachtmeister zum

Amtsrichter aufgestiegen.

„Der Wilderer“ ist eine Gerichtsverhandlung

mit Schuss.


ZEITUNG

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT 2021

Authentisch und Publikumsnah!

Vom Liebesglück bis zur Gänsehaut

„Antitoxin“ spielt 1920

in einem Ganoven-Club in

dem sich die Mitglieder der

„Spedition“ treffen. Die Tochter

des

Bosses

verabschiedet sich bei

der Trauerfeier von allen Regeln.

Freude, gute Laune und Drogen

stehen im Mittelpunkt der Kommune,

bis ein „Attentat im Hippiehaus“

1970 alles verändert.

Nun hat Hans Hermann Halblinger,

Vorsitzender der Bürgerinitiative

CKB das sagen.

„... auf ewig Dein“ ist eine romanische

Geschichte zum Träumen.

Im Krimi „Weintod“ dreht sich

alles um eine genmanipulierte

Rebe und das Erbe des Rebenflüsterers.

Bei der Volksmusiksendung

„Zum singenden Anton“ erlebst

du als Statist hautnah,

was es bedeutet der Star in eine

drittklassigen Sendung für gute

Laune sorgen zu müssen.

„... auf ewig Dein“

„Das Hexengrab“ ist ein düsterer

Gruselschocker in dem

Geister und Dämonen heraufbeschworen

werden.

„Wirbel im Seniorenheim“ Ein

Krimi von Senioren für Senioren.

Eine kleine Feier in größerem

Rahmen.

27


ONLINE

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT

Gesundheit

Menschen

Vereine

Kultur

Sport

Die Bürgermeisterwahl

... in deiner Gemeinde im Jahr 1890

Am Abend vor der Bürgermeisterwahl

1890 lädt der amtierende

Bürgermeister Willhelm

Schillinger die Honoratioren

der Gemeinde

zu einem letzten

Wahlkampfabend

ein.

Mit einem Drei-

Gang-Menü und

reichlich Alkohol

will Schillinger seine Wähler auf

den nächsten Tag einstimmen.

Doch ein Mord durchkreuzt diesen

sorgfältig geplanten Abend.

Nun müssen die Gäste gemeinsam

mit dem neuen Dorfpolizisten

den Täter überführen und

dingfest machen.

Nichts ist, wie es scheint, und

die ehrenwerte Gesellschaft hat

viel zu verbergen.

Doch eine Frage beschäftigt die

Gäste:

Wer ist der Mörder?

Die „feine“ Gräfin Elisabeth von

Markstahler, die sagenumwobene

Hebamme Martha Blum,

die als Kräuterhexe verschrien

ist, die stadtbekannte Dame

Heidemarie Sattler, die mit ihren

Mädchen für das Wohl der die

Herren sorgt, der Bürgermeister

Wilhelm Schillinger , hinter jedem

Rock in der Gemeinde her

ist oder vielleicht sogar der neue

Dinner

Krimi

Krimi

Unter den Gästen, die wichtige

Hinweise liefern werden, befindet

sich auch der Stadtkämmerer,

der Gemeindearzt, der

Gemeindediener und natürlich

auch der Herr Pfarrer.

Wachtmeister Hockenjos


ZEITUNG

ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT 2021

Frau Gräfin Elisabeth von Markstahler

Dorfpolizist Gustav Hockenjos,

der erst seit einigen Tagen hier

ist, selbst?

Wer von ihnen hat ein Motiv und

kein Alibi?

Erleben Sie einen spannenden

Abend voller Geheimnisse

und Intrigen bei einem Kerzenscheindinner

im Mehlsack.

Überführe gemeinsam mit dem neuen Dorfpolizisten

den Täter.

Das Hörbuch kann

unter

www.ungeniert.com

heruntergeladen

werden.

Gesprochen von:

Daniela Marino

Rolf Keller

Benno Silberer

Dieter Frick

29


ONLINE-ZEITUNG-UNGENIERT

ONLINE-ZEITUNG

UNGENIERT

IMPRO-Fibel

Ein Buch, das bei keinem Training fehlen darf.

Tipps und Tricks, um spannende und abwechslungsreiche

Szenen auf die Improbühne

zu zaubern. Grundlagen und Hinweise, die

du dir bei jedem Training bewusst machen

solltest. Schneller Zugang zu Figuren, Gefühlen

und Szenen. Wer, Wo und Warum

definieren und mit einem Konflikt oder

Problem gemeinsam die Geschichte erzählen.

Dieses Buch soll helfen, die Grundlagen des Improtheaters

immer wieder aufs Neue in euer Bewusstsein

zu holen. Minuten-Impro und Langformatgrundlagen,

Heldenreise und Genretipps.

Habt einfach Spaß!

Mobiele Bühne zu vermieten

Die Bühnenfläche, der mobile Bühne beträgt

5x4 Meter und ist 0,8 Meter hoch.

Sie kann mit einem PKW bewegt werden und verfügt

über mehrere Traversen für die Beleuchtung

und Technik.

Soundanlage, Headsets, Mikros, Verstärker und

Mischpulte.

1. Paket: Bühne Basis. Die Bühne mit

technischer Anleitung zum Aufbau und

Lichtanlage.

2. Paket: Bühne mit Roadies für den

Aufbau

3. Paket: Bühne mit Soundanlage

4. Paket: Bühne mit Roadies, Techniker

und kompletter Anlage

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine