10.06.2022 Aufrufe

Karrierebeilage_01_2022

In der Karrierebeilage finden Sie spannende Hintergrundberichte und interessante Unternehmensprofile.

In der Karrierebeilage finden Sie spannende Hintergrundberichte und interessante Unternehmensprofile.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

BECK

Stellenmarkt


01_22

Karrierebeilage

Höchste Zeit

für frischen

Wind

Ziel ortsunabhängiger

Arbeitsplatz: Steiniger

Weg oder Strandspaziergang?

Selbstfürsorge

professionalisieren

Deutschlands größte Jobbörse für Anwälte und Juristen

beck-stellenmarkt.de


Hier findet ihr die

Top-Arbeitgeber.

BECK Stellenmarkt:

Bringt die passenden juristischen

Jobs direkt zu euch.

Bei uns findet ihr die attraktivsten und

spannendsten Job-Angebote der Branche.

Verschafft euch einen ersten Eindruck

potenzieller Arbeitgeberinnen und

Arbeitgeber, indem ihr ihre Online-Profile

erkundet.

beck-stellenmarkt.de


1

Editorial

L

iebe Leserinnen, liebe Leser,

wir leben in einer Zeit ständigen Wandels

und stetiger Anpassung. Sei es durch technische

Neuerungen, die Pandemie, die den Arbeitsall­tag

grundlegend verändert (hat), oder den

intrinsischen Wunsch, einen anderen Kurs für die

Karriere einzuschlagen und die Segel sprichwörtlich

neu zu setzen. Doch Wandel bringt immer

auch ­Chancen mit sich, ­getreu dem Motto:

»Höchste Zeit für einen frischen Wind!«

Der erste Schritt zur beruflichen Veränderung,

oder den Berufseinstieg ist es, sich über

die eigenen Möglichkeiten zu informieren und zu

sehen, wohin einen die eigene Begeisterung trägt:

Ein neuer, oder der erste Job können hier

wichtige Meilensteine sein!

Höchste Zeit also für einen vertieften

Blick in die beiden »Top-Arbeitgeber im Portrait«-­

Sonderausgaben unserer Karrierebeilage »BECK

Stellenmarkt«.

»Top-Arbeitgeber«? Was heißt das eigentlich?

Wie so oft in der Juristerei »kommt es auch

hier darauf an«, was Euch bei einem Arbeitgeber

wichtig ist. Ist es die Kanzlei- oder Unternehmenskultur,

das Gehalt, oder flexible Arbeitszeitmodelle?

Oder die Einstellung zu den Themen

Frauenförderung, Diversity oder Nachhaltigkeit?

Wir präsentieren Euch eine Auswahl attraktiver

Arbeitgeber, die die Bedeutung dieser Themen

längst erkannt haben – Ihr könnt Euch auf eine

exklusive Auswahl an Kanzleien, aber auch Unternehmen

und Behörden freuen, denn der juristische

Arbeitsmarkt ist vielfältig. »Im Portrait« bedeutet:

Ihr erfahrt detailliert, auf einen Blick und

vergleichbar, Essentielles über diese Arbeitgeber.

Gekonnt zu neuen Ufern navigieren –

unter diesem Motto steht der redak­tionelle Teil

dieser Karrierebeilage: Verpasst in Ausgabe Nr. 1

nicht das spannende Interview mit Lena Kreggenfeld,

Rechtsanwältin in der Kanzlei Wolter Hoppenberg

und dort im Team »Energie & Digitales«

Thomas Hepp

tätig, die von neuen Herausforderungen und neu

gewonnenen Freiheiten im Arbeitsalltag berichtet.

Susanne Kleiner, Beraterin, Trainerin und Coach

bringt frischen Wind in die Ausgabe, indem sie

aufzeigt, wie professionelle Selbstfürsorge im Job

aussehen kann und wie wichtig sie ist. In Ausgabe

Nr. 2 geht es zukunftsweisend weiter. Konstantin

Kohlmann und Dr. Katharina Shingler von der

Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer LLP geben

zusammen mit Alexander Scheel, Diplom Ökonom

und Geschäftsführer der RIBOTA GmbH innovative

Einblicke in die Zusammenarbeit in der

Kanzlei mit »Kollege Roboter«. Jennifer Seyderhelm,

Rechtsanwältin bei Schiedermair Rechtsanwälte

sowie Redakteurin und Head of Press

bei breaking.through ermutigt all diejenigen, die

vor einer Gehaltsverhandlung stehen, aber noch

den letzten Schubs brauchen, um diese anzugehen.

Verpasst nicht diese vielseitigen Einblicke

in den Arbeitsalltag der Zukunft!

Viel Spaß beim Entdecken!

BECK Stellenmarkt


2

Inhalt

Beiträge

Ziel ortsunabhängiger Arbeitsplatz:

Steiniger Weg oder Strandspaziergang? 4

Selbstfürsorge professionalisieren 100

Top-Arbeitgeber im Portrait

ADVANT Beiten 8

AfA Arbeitsrecht für Arbeitnehmer 10

Allen & Overy LLP 12

APITZSCH SCHMIDT KLEBE Rechtsanwälte 14

Arendt & Medernach 16

ARQIS 18

Ashurst LLP 20

AULINGER Rechtsanwälte | Notare 22

Auswärtiges Amt 24

Baker McKenzie 26

Baker Tilly 28

Bayerisches Staatsministerium für

Familie, Arbeit und Soziales 30

BBG und Partner 32

Bundesvereinigung der Deutschen

Arbeitgeberverbände e.V. (BDA) 34

Becker Büttner Held 36

Bird & Bird LLP 38


3

Blaum Dettmers Rabstein 40

BLD Bach Langheid Dallmayr 42

BROCK MÜLLER ZIEGENBEIN 44

BRP Renaud & Partner mbB 46

Bryan Cave Leighton Paisner LLP 48

Bundesministerium der Finanzen 50

Bundeswehr 52

Bundeszentralamt für Steuern 54

CBH Rechtsanwälte 56

Verlag C.H.BECK 58

CMS Deutschland 60

Deloitte Legal | Deloitte 62

Dentons 64

DLA Piper UK LLP 66

Esche Schümann Commichau 68

Eversheds Sutherland 70

Finanzverwaltung des Landes

Nordrhein-Westfalen 72

FPS 74

Gibson, Dunn & Crutcher LLP 76

Gleiss Lutz 78

GÖRG

Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB 80

GSK Stockmann 82

GvW Graf von Westphalen 84

Hengeler Mueller 86

Hessisches Ministerium der Finanzen 88

Hessisches Ministerium des Innern und

für Sport 90

Heuking Kühn Lüer Wojtek 92

Hogan Lovells 94

honert 96

HUK-COBURG 98

Inhalt

Impressum

BECK Stellenmarkt Karrierebeilage I & II_2022

Top-Arbeitgeber in Portrait

Herausgegeben von

Anzeigenabteilung Verlag C.H.BECK ohG,

Wilhelmstraße 9, 80801 München, www.beck.de

Anzeigenleitung

Bertram Mehling (verantwortlich)

Projektleitung / Anzeigenherstellung

Sabine Scheitzeneder-Dimter, Telefon: 089 38189-609,

E-Mail: anzeigen@beck.de

Leiter Media Sales

Thomas Hepp, E-Mail: thomas.hepp@beck.de

Mediaberatung

Telefon: 089 38189-687,

E-Mail: mediaberatung@beck.de

Redaktion

Susanne Raff, E-Mail: susanne.raff@beck.de

Layout

Christiane Kern

Satz

C.H.Beck.Media.Solutions, Nördlingen

Verbreitung

Beilage in NJW / JUS / JA, Gesamtauflage: 87.000

Druck

Mayr Miesbach GmbH,

Am Windfeld 15, 83714 Miesbach

Bildnachweise

Titelseite, Inhaltsverzeichnis: © sanjeri / GettyImages;

Seite 5: © Jeffrey Coolidge / GettyImages und

dikushin / GettyImages; Seite 7: © niphon / GettyImages;

Seite 100: © Willie B. Thomas / GettyImages.


4

Interview mit Lena Kreggenfeld

Ziel ortsunabhängiger Arbeitsplatz:

Steiniger Weg oder Strandspaziergang?

L

ena Kreggenfeld, Rechtsanwältin in der Kanzlei Wolter

Hoppenberg und dort im Team »Energie & Digitales« tätig,

berichtet über umgesetzte Neuerungen im Arbeitsalltag und

wohin die Digitalisierungsreise der Zukunft führen soll.

Gibt es ein »Digitalisierungsziel«, das Sie als Kanzlei erreichen wollen?

Digitalisierungsthemen befassen mich nicht nur auf Mandatsseite. Im Team

»Energie & Digitales« sind wir Vorreiter bei der Digitalisierung sämtlicher Arbeitsprozesse

in der Kanzlei. Ziel ist, dass jeder Mitarbeiter mit einem beliebigen

Endgerät auf einer gemeinsamen Arbeitsplattform von überall her arbeitsfähig

ist, und das exakt so wie im Büro. Der Weg dahin war und ist manchmal steinig,

aber je näher wir dem Ziel kommen, umso mehr überwiegen die Vorteile. Natürlich

kann man immer noch besser werden, aber für mich kommt es mittlerweile

tatsächlich nicht mehr darauf an, ob ich im Büro oder an jedem anderen

beliebigen Ort arbeite.

Was sind die drei Hauptbereiche, mit denen Sie sich im Team

»Energie & Digitales« beschäftigen?

Energiewende, Klimaschutz und Digitalisierung stellen aktuell große Anforderungen

an die Energiewirtschaft. Mit unserem Team »Energie & Digitales« unterstützen

wir Kommunen und kommunale Unternehmen bei der praktischen

Umsetzung dieser grundlegenden Themen.

Haben Sie sich für 2022 konkrete Ziele gesteckt, um die genannten

Prozesse voranzutreiben? Wie gehen Sie hier vor?

Für 2022 haben wir uns zum Ziel gesetzt, der vollständigen Digitalisierung ein

weiteres Stück näher zu kommen. Dies betrifft insbesondere alle internen Prozesse;

aktuell setzen wir dies etwa bei allen internen Anträgen um, für die

wir digitale Genehmigungsprozesse implementieren. Hierzu haben wir uns die

analogen Prozesse angesehen, die notwendigen Schritte identifiziert und einen

digitalen Workflow gebaut. Ein weiterer Schritt hin zum papierlosen Büro –

unser großes Ziel für 2022.

Wie hat die Pandemie Ihren Arbeitsalltag in der Kanzlei verändert?

Die Pandemie hat meinen Arbeitsalltag gerade zu Beginn erheblich verändert.

Vor der Pandemie war ich nahezu jeden Tag im Büro. In der Pandemie über viele

Monate regelmäßig nur einmal die Woche. Die geringe Anwesenheit im Büro

führt dazu, dass Akten, Unterlagen und Posteingänge in digitalem Zugriff sein

müssen. Glücklicherweise hatten wir diese Umstellung im eigenen Team bereits

kurz vor der Pandemie abgeschlossen; andere Bereiche trugen Koffer voller

Akten jede Woche nach Hause.

Auch die Zusammenarbeit im Team hat sich verändert. Selten sind wir als

ganzes Team vor Ort. Wir setzen seitdem auf digitale Besprechungen, um auf

diesem Weg einen »persönlichen Kontakt« zu pflegen. Auch externe Termine

erfolgen bis heute in erheblichem Umfang digital, was Fahrzeiten spart und

mehr Zeit für andere Dinge lässt.

Welche Veränderungen, denken Sie, werden in Ihrer Kanzlei auch

nach der Pandemie beibehalten werden?

Mobiles Arbeiten, digitale Besprechungen und eine digitale Aktenverwaltung

sind auch künftig nicht mehr wegzudenken. Hat man sich einmal an die hierdurch

erreichte Flexibilität gewöhnt, möchte man sie nicht mehr missen.

Gibt es bei den digitalen Besprechungen auch

Herausforderungen, die zu meistern sind? Verändert sich hierdurch

Ihrer Ansicht nach das Kommunikationsverhalten?

Digitale Besprechungen verlangen Disziplin. Dies betrifft zum einen die eigene

Konzentration. Vor dem PC schweife ich schneller ab, greife nebenbei zum

Handy oder schaue meine Mails durch. Zum anderen habe ich sehr viel weniger

Möglichkeiten, um mein Gegenüber einzuschätzen; die Körpersprache fehlt. Es

ist somit schwieriger den Moment abzupassen, zu dem ich mich äußern möchte

oder auf »Schwingungen im Raum«, z.B. bei Vertragsverhandlungen einzugehen.

Digitale Besprechungen sind zugleich aber auch effizienter als Präsenzbesprechungen.

Nahezu niemand kommt zu spät, typische Small-Talk Situationen fehlen.

Für das Zeitmanagement ist dies von Vorteil. Gleichwohl geht das Zwischenmenschliche

ein wenig verloren.

Warum kam es ggf. zu Umstellungen im digitalen Bereich?

Wurde etwas im Software-Bereich verändert und wenn ja, warum?

Glücklicherweise hatten wir »passend« zu Corona unser System auf Office 365

umgestellt. Die vollständige digitale Abbildung aller Dokumente war und ist

für uns wichtig, um von überall Zugriff zu haben.

Welche Arbeitsprozesse wurden primär digitalisiert bzw. angepasst?

Welche Vorteile bringt das mit sich?

Wenn schon, dann richtig: alle Arbeitsprozesse wurden digitalisiert. Unser

nächstes Ziel ist ein papierloses Büro. Die Kommunikation mit den Mandanten

und Kollegen hat sich in den vergangenen Jahren bereits auf E-Mails verlagert


und erfolgt heute nahezu ausschließlich digital. Selbst die gerichtliche Korrespondenz,

ein klassischer »Papierproduzent«, wurde durch das beA abgelöst.

Ein klarer Vorteil, denn ich muss für Unterschriften etc. nicht ins Büro und bin

an jedem Ort gleich aufgestellt.

Galt es konkrete Hindernisse zu überwinden?

Was sollte man vor einer Umstellung beachten?

Nur weil etwas digital abgebildet wird, ist es nicht gleich besser. Ein analog

schlechter Prozess ist auch digital ein schlechter Prozess. Man muss konsequent

versuchen, sich von alten Strukturen bzw. von altem Strukturdenken zu befreien.

Suchfunktionen und Kategorisierungsmöglichkeiten ersetzen Ordnerstrukturen.

Darüber hinaus kommt es auch auf die notwendige Hardware an, etwa die

Ausstattung mit zwei Bildschirmen.

Welche Tipps würden Sie anderen Kollegen (m/w/d) in

Ihrem Bereich geben? Auf was sollte man unbedingt achten und

worüber sollte man sich im Vorfeld Gedanken machen?

Sinnvoll sind nach meiner Auffassung Fragen wie: Nach welchen einheitlichen

Vorgaben speichere ich ab? Welche Technik habe ich? Wie gehe ich mit Bestandsakten

um? Zu welchem Stichtag will ich digital sein und wie soll unsere

digitale Landschaft aussehen?

Wie lassen sich die Neuerungen möglichst gewinnbringend

und reibungslos umsetzen? (Einbezug der Mitarbeiter (m/w/d) und

der Mandanten (m/w/d))

Wir haben ein Projektteam, bestehend aus Anwältinnen und Anwälten, Sekretärinnen

und Sekretären und dem Office Management, das sich kontinuierlich

mit der Optimierung unserer digitalisierten Arbeitsprozesse befasst. Die

Be setzung dieses Teams ermöglicht es, Ideen unter dem Blickwinkel verschiedener

Anforderungen und Einsatzzwecke zu entwickeln und führt am Ende

zu einer hohen Akzeptanz der Arbeitsergebnisse.

Können Sie eine bestimmte Optimierung der Arbeitsprozesse,

etwa aus dem letzten Jahr, benennen, die sich nun besonders ausgezeichnet

hat oder besonders positives Feedback eingebracht hat?

Die digitale Abbildung aller Mandate und Unterlagen in einem System, auf das

ich von überall mit einem internetfähigen Endgerät zugreifen kann. Alle Mitglieder

des Teams haben jederzeit Zugriff auf alle Unterlagen. Selbst das zeitgleiche

Arbeiten in einem Dokument, etwa einem Schriftsatz, ist möglich.

Wodurch zeichnet sich die

Tätigkeit bei »Wolter Hoppenberg« aus?

Wir sind analog wie digital ein tolles Team, das noch dazu spannende Mandate

betreut!

Frau Kreggenfeld, herzlichen Dank für das spannende Gespräch!

Lena Kreggenfeld ist seit 2015 als Rechtsanwältin in der Kanzlei

Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft mbB tätig. Sie ist im

Team »Energie & Digitales« beschäftigt und berät überwiegend Kommunen

und kommunale Unternehmen im Bereich der Energiewirtschaft.


KlimR – das gesamte

Klimarecht auf einen Blick.

Ihre KlimR-Vorteile

• Die neue Fachzeitschrift speziell zum

Klimarecht

• Berücksichtigt das Recht der Länder, des

Bundes sowie Internationales Klimarecht

• Sorgfältige Aufbereitung durch ausgewiesene

Expertinnen und Experten

• Alle Ausgaben über das im Abonnement

enthaltene Modul KlimRDirekt auch

digital in beck-online

Die neue Zeitschrift

für das gesamte Klimarecht

KlimR · Klima und Recht

1. Jahrgang. 2022. Erscheint monatlich.

Inkl. Online-Modul KlimRDirekt.

Testen Sie jetzt die KlimR 3 Monate kostenlos.

Wenn Sie nicht innerhalb 4 Wochen nach Erhalt Ihres

letzten Gratis-Heftes abbestellen, erhalten Sie die KlimR

danach im regulären Abonnement.

Normalpreis € 269,–/Jahr

Abbestellung bis 6 Wochen vor Jahresende.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Vertriebsgebühren € 32,– jährlich.

beck-shop.de/go/KlimR

Spätestens seit der Entscheidung des BVerfG vom März 2021

mit dem Verweis auf die Generationengerechtigkeit ist neben

der gesellschaftspolitischen auch und vor allem die juristische

Dimension des Klimaschutzes und des Klimarechts mehr denn

je in den Blick gerückt. Die neue KlimR greift konzentriert und

kompakt alle Entwicklungen dieses Themas auf. In Aufsätzen,

Forumsbeiträgen und Berichten sowie durch Wiedergabe

originaler Gerichtsentscheidungen werden sämtliche Informationen

geboten, die in der Praxis benötigt werden. Neben dem

Aufsatzteil enthält die Zeitschrift auch einen Rechtsprechungsteil

mit wichtigen Originalentscheidungen.

Behandelt werden aktuelle Themen, u.a.:

• Internationales Klimarecht und Klimavölkerrecht

• Kommunales Klimarecht

• Bepreisung von CO 2

-Emissionen (carbon pricing)

• Klimabezogene Pflichten für Unternehmen

• Recht der Energiewende

• Recht der Mobilitätswende

• Klimaschutz und Digitalisierung

• Landnutzung bzw. Neuausrichtung des

Raumplanungs- und Agrarrechts

• Das entstehende Klimaanpassungs- und

Klimafolgenrecht.

Erhältlich im Buchhandel oder bei: beck-shop.de | Verlag C.H.BECK oHG · 80791 München | kundenservice@beck.de | Preise inkl. MwSt. | 174390

facebook.com/verlagCHBECK linkedin.com/company/verlag-c-h-beck twitter.com/CHBECKRecht


Top-Arbeitgeber im Portrait




Top-Arbeitgeber


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

8

ADVANT Beiten

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

ADVANT Beiten ist eine im deutschen und internationalen Wirtschaftsrecht tätige

unabhängige Anwaltskanzlei. 1990 als BEITEN BURKHARDT mit 25 Anwälten gegründet,

stehen unseren Mandanten heute mehr als 250 Anwält:innen an 8 Standorten

zur Verfügung. Dank unseres frühen Engagements in Russland und China

können wir auch dort jedes Vorhaben rechtssicher begleiten. Unsere gut gepflegten

Kontakte vor Ort eröffnen Türen und beschleunigen Verfahren. Wir beraten

und vertreten Sie an 5 Standorten in Deutschland sowie jeweils einem Standort in

Brüssel, China und Russland mit Kompetenzzentren für französisch-deutsche, italienisch-deutsche,

spanisch-deutsche sowie niederländisch-deutsche Wirtschaftsbeziehungen.

Außerdem verfügt Advant Beiten über ein weltumspannendes Netzwerk

erstklassiger Vor-Ort-Kanzleien.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Die Individualität jedes Einzelnen unserer über 250 Anwält:innen und Partner:innen

steht bei uns im Vordergrund. Als Mandant sprechen Sie bei ADVANT Beiten

nicht mit einer anonymen Kanzlei, sondern mit einer strategisch und unternehmerisch

denkenden und handelnden Rechtsanwalts-, Steuerberater- oder Wirtschaftsprüferpersönlichkeit,

die Sie in allen Gebieten des Wirtschaftsrechts individuell

und vertraulich berät und begleitet. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir

maßgeschneiderte Lösungen erarbeiten.

ADVANT Beiten ist eine in Deutschland gegründete und weltweit tätige Wirtschaftskanzlei.

Mit einem Kompetenzzentrum deckt unsere Arbeit für börsennotierte

Aktiengesellschaften, große mittelständische Unternehmen, multinationale Konzerne

sowie für die öffentliche Hand und Stiftungen alle Bereiche des Wirtschaftsrechts

ab: Arbeitsrecht, Bank-/Finanzrecht & Kapitalmarktrecht, Gesellschaftsrecht,

Real Estate, Kartellrecht & Beihilferecht, IP/IT/Medien, Mergers & Acquisitions,

Öffentliches Recht/Vergaberecht, Prozessführung & Konfliktlösung, Restrukturierung

& Insolvenz, Steuern, Vermögen/Nachfolge/Stiftungen.

– Studierende im Rahmen von Praktika und studentischer Mitarbeit

– Referendar:innen in der Anwalts- und/oder Wahlstation

– Wissenschaftliche Mitarbeitende

– Berufseinsteiger:innen und Rechtsanwält:innen mit Berufserfahrung

Angehenden Rechtsanwält:innen bieten wir die Möglichkeit zur fachlichen Weiterentwicklung

und zur aktiven Mitgestaltung des Umfelds. Hervorragende Rechtsberatung,

Kollegialität sowie Freude an der Arbeit sind für uns von zentraler Bedeutung,

deshalb legen wir großen Wert auf eine rasche Integration unserer neuen

Kolleginnen und Kollegen.

Realistische Partnerperspektiven, spannende und herausfordernde Mandate, gute

Entwicklungsmöglichkeiten und ein umfassendes Ausbildungsprogramm im Rahmen

unserer internen ADVANT Beiten Academy runden unser Angebot ab.

Pascal Fischer | Referent Recruiting und HR Development

Tel. +49 30 26471 134 | Pascal.Fischer@advant-beiten.com


YOUR CAREER ADVANTAGE

BEIJING | BERLIN | BRUSSELS | DUSSELDORF | FRANKFURT | HAMBURG | MOSCOW | MUNICH

Aus bildung wird bei uns groß geschrieben. Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in ju ris tisch und wirtschaftlich

spannenden Bereichen. Sie werden von Beginn an in spezialisierten Teams eingebunden sein und die Arbeit in einer

Großkanzlei hautnah kennen lernen. Es ist unser Anspruch, Ihnen neben vertiefenden theoretischen Kenntnissen vor

allem die Möglichkeit zu bieten, qualifizierte praktische Erfahrungen zur Vorbereitung Ihrer Anwaltskarriere zu erwerben.

Alle Vakanzen finden Sie jederzeit tagesaktuell auf unserer Karriereseite. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Pascal Fischer

Referent Recruiting und HR Development

T: +49 30 26471-134

Pascal.Fischer@advant-beiten.com

advant-beiten.com/karriere


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

10

AfA

Arbeitsrecht für Arbeitnehmer

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Wir sind eine der wenigen unabhängigen Spezialkanzleien für Arbeitsrecht, die

ausschließlich auf Arbeitnehmer- und Betriebsratsseite tätig ist. 2008 gestartet mit

unserem Nürnberger Standort, sind wir mit mittlerweile 25 Anwält:innen auch in

Bamberg, Frankfurt, Berlin und Rostock vertreten.

Wir wissen wofür wir stehen: Arbeitnehmenden zu ihrem Recht verhelfen. Für unsere

Mandantschaft setzen wir uns stets professionell und auf fachlich höchstem

Niveau ein. Die Leidenschaft für das Arbeitsrecht, wissenschaftliches Arbeiten,

modernste Kommunikationstechnik, präzise Organisationsabläufe und ein ausgeprägtes

Teamgefühl definieren die Arbeitsweise unserer Kanzlei. Dabei haben

wir immer die sozial und wirtschaftlich Schwächeren im Blick. Betriebsräten

bieten wir das nötige Gegengewicht zu vermeintlich überlegenen Großkanzleien,

damit Verhandeln auf Augenhöhe möglich wird.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Wir vertreten bundesweit Betriebsräte, Gesamtbetriebsräte und Konzernbetriebsräte

von Unternehmen jeder Größenordnung – in der Beratung, vor Gericht und in

der Einigungsstelle. Wir sind eingebunden in große Betriebsänderungen bekannter

Unternehmen und weltweit tätiger Konzerne. Ein weiterer Schwerpunkt unseres

Aufgabenspektrums liegt im Arbeitnehmerdatenschutz, vor allem bei der

Erstellung und Umsetzung von Betriebsvereinbarungen zu technischen Systemen.

Im Individualarbeitsrecht unterstützen wir Arbeitnehmende, leitende Angestellte,

Geschäftsführende und Vorstandsmitglieder in allen arbeitsrechtlichen Belangen.

Wir suchen überdurchschnittlich qualifizierte Anwält:innen mit einer unbedingten

Leidenschaft für das Arbeitsrecht, die Wert auf ein offenes und soziales Arbeitsklima

und eine langfristige berufliche Perspektive legen.

Wir bieten von Beginn an eigenverantwortliche Betreuung individual- und kollektivrechtlicher

Mandate sowie umfassende interne (AfA AnwaltAkademie) und externe

Weiterbildungen.

Für uns ist wichtig, dass sich unsere Mitarbeitenden wohl fühlen. Eine freundliche

und motivierende Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team sowie die Möglichkeit

sich mit all unseren Kolleg:innen umfassend über alle Standorte hinweg

auszutauschen, liegt uns besonders am Herzen. Eine attraktive Vergütung, 30 Tage

Urlaub und flexible, aber begrenzte Arbeitszeiten inkl. der Möglichkeit zu Homeoffice

sind für uns ebenso selbstverständlich wie ein großer Sozialraum für das

gemeinschaftliche Mittagessen mit kostenfreien Getränken und Events für Mitarbeitende.

AfA Rechtsanwälte, Pirckheimerstraße 68, 90408 Nürnberg,

bewerbung@afa-anwalt.de, 0911/37 66 77 88

AfA Rechtsanwälte, Schumannstraße 27, 60325 Frankfurt,

bewerbung@afa-anwalt.de, 069/35 35 00 30


ArbeitAnders:

AnwaltArbeitsrecht


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

12

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Allen & Overy LLP

Allen & Overy wurde 1930 in London gegründet und gehört mit über 2.800 Rechtsanwälten

(m/w/d) weltweit zu den international führenden Anwaltsgesellschaften.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Allen & Overy steht für Qualität und Innovation. Neben umfassender Expertise

sind Transparenz und eine vertrauensvolle, langfristige Zusammenarbeit mit

den Mandanten der Schlüssel unseres Erfolgs.

Allen & Overy berät internationale Unternehmen, Banken und öffentliche Institutionen

in allen Fragen des Wirtschafts- und Kapitalmarktrechts. Nachstehende

Rechtsgebiete sind dabei unsere Beratungsschwerpunkte: Arbeitsrecht, Aufsichtsrecht,

Bank- und Finanzrecht, Corporate Governance und Compliance, Datenund

Datenschutz, Finanzmarkt- und Versicherungsregulierung, Gesellschaftsrecht

und M&A, Gewerblicher Rechtsschutz, Immobilienrecht, Interne Untersuchungen,

Kapitalmarktrecht, Kartellrecht, Konfliktlösung (Prozesse und Schiedsverfahren),

Öffentliches Recht, Restrukturierung und Insolvenzrecht, Steuerrecht und Versicherungsunternehmensrecht.

Wir suchen angehende Juristen (m/w/d), die bereit und in der Lage sind, frühzeitig

Verantwortung zu übernehmen und den Wunsch haben, in einem internationalen

Umfeld tätig zu sein.

Allen & Overy bietet Ihnen das attraktive Umfeld einer internationalen Anwaltsgesellschaft

mit interessanten Mandaten und einem individuellen Aus- und

Weiterbildungsprogramm sowie die Zusammenarbeit mit erfahrenen und hilfsbereiten

Kolleginnen und Kollegen im In- und Ausland. Wir suchen engagierte Persönlichkeiten,

die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und zudem in der

Lage sind, komplexe Sachverhalte zu durchdringen und einer wirtschaftlich vertretbaren

Lösung zuzuführen. Unser Ziel ist es, hochqualifizierte Juristinnen und

Juristen zu unternehmerisch denkenden Beratern auszubilden. Wesentlich für

Ihre persönliche Entwicklung ist dabei die Zusammenarbeit mit einem kompetenten

und sympathischen Team.

Allen & Overy LLP, Legal Recruitment Haus am OpernTurm,

Bockenheimer Landstraße 2, 60306 Frankfurt am Main

E-Mail: recruitment.germany@allenovery.com

www.allenovery.de/careers

www.allenovery.de


Allen & Overy – Viel mehr als

Repetitorien, Vorträge und Trainings…

Wir fühlen uns der Ausbildung unserer

Referendare und Referendarinnen verpflichtet!

Daher haben wir ein spezielles Programm

entwickelt, das Juristen und Juristinnen in der

Ausbildung optimal auf das Zweite Staatsexamen

vorbereitet.

Strukturiert

• Inhouse-Seminare bei A&O in Zusammenarbeit

mit den Repetitoren KAISERSEMINARE,

hemmer und Alpmann Schmidt

• Übungen zum Aktenvortrag und Klausurenkurse

• Stipendienkurse von AssociateNet

• Zugang zur App Jurafuchs

Flexibel

• Zeitlich fl exible und individuelle Examensvorbereitung

bei den Repetitoren KAISERSEMINARE,

hemmer, Jura Intensiv und Alpmann Schmidt

• Ausstattung mit passenden, aktuellen Skripten

und einem persönlichen Klausuren-Paket

Vielfältig

Erfolgreich

zum Examen

mit dem besten

Arbeitgeber

für das

Referendariat

• Praxiserfahrung und Theorie: Einbindung in das

Tagesgeschäft eines Associates

• Vorträge und Workshops zu aktuellen

juristischen Problemfeldern

• Teilnahme an Seminaren, Case Studies und

dem wöchentlichen Legal English Unterricht

Persönlich

• Gezielte Betreuung bei allen Fragen zu internen

Abläufen und Ausbildungsthemen – der Buddy

bei A&O

• Networking durch gemeinsame Lunches und

Stammtische

• Gemeinsame Social Events

Allen & Overy LLP

facebook.com/allenoverykarriere

instagram: allenoverykarriere

xing.com/company/allenovery

linkedin.com/company/allen-&-overy

Haus am OpernTurm | Bockenheimer Landstraße 2 | 60306 Frankfurt am Main

www.allenovery.com/careers | recruitment.germany@allenovery.com

Allen & Overy LLP

Dreischeibenhaus 1

40211 Düsseldorf

Allen & Overy LLP

Ballindamm 17

20095 Hamburg

Allen & Overy LLP

Haus am OpernTurm

Bockenheimer Landstraße 2

60306 Frankfurt am Main

Allen & Overy LLP

Maximilianstraße 35

80539 München

Attraktivste Arbeitgeber

Für Absolventen 2018/19

Law


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

14

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Apitzsch Schmidt Klebe

1974 als Einzelkanzlei von Wolfgang Apitzsch gegründet, seit 2009 APITZSCH

SCHMIDT KLEBE Rechtsanwälte GbR.

Wir haben Arbeitnehmerseite, Geschäftsführung, Vorstandsmitglieder und weitere

Organpersonen beraten und vertreten – und das stets aus Überzeugung!

Die Unternehmensseite ist schließlich häufig genug durch internationale Großkanzleien

vertreten. Exzellente Rechtsberatung durch uns, verbunden mit langjähriger

strategischer Erfahrung, ermöglichen dann die Auseinandersetzung und

Verhandlungen auf Augenhöhe.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Wir beraten und vertreten Arbeitnehmende und deren Vertretung in allen Aspekten

des Individual- und Kollektivarbeitsrechts einschließlich der Bezüge zum Datenschutz-

und Gesellschaftsrecht.

Dies gilt gleichermaßen für Arbeitnehmende mit alltäglichen Tätigkeiten in der

Logistik bis hin zur Beschäftigung in einer Bank: Ihre Fragen hinsichtlich des

Arbeitsvertrags oder dessen Beendigung sind bei uns bestens aufgehoben. Zu unseren

Mandanten gehören auch Geschäftsführende und Vorstandsmitglieder, die

wir in allen Belangen des Dienstvertrags und der Organstellung sowie den damit

einhergehenden gesellschaftsrechtlichen Anliegen beraten und vertreten.

Darüber hinaus beraten und vertreten wir Betriebsratsgremien (insbesondere Gesamt-

und Konzernbetriebsräte und Europäische Betriebsräte) vieler namhafter

Unternehmen sowie Gewerkschaften und Arbeitnehmervertreter*innen im Aufsichtsrat.

Zu unseren Stärken gehört aufgrund unserer langjährigen Berufserfahrung die

schnelle Erfassung der mit einem Fall verbundenen Interessenlagen, zusammen

mit der Beratung in Strategiefragen zur bestmöglichen Durchsetzung Ihrer gewünschten

Ergebnisse.

Wir suchen Rechtsanwält:innen (m/w/d), die im Arbeits- und Gesellschaftsrecht

auf Top-Niveau arbeiten wollen, die dafür erforderlichen Voraussetzungen mitbringen

und unsere rechtspolitischen Überzeugungen teilen.

Wir sind ein kleines, sehr freundschaftlich aufgestelltes Team, das engen Austausch

pflegt. Berufsanfänger:innen werden nicht allein gelassen, sondern bei ihrer

beruflichen Entwicklung unterstützt. Anders als Großkanzleien haben wir kein

festes Ausbildungsprogramm, das Ihren Berufseinstieg begleitet. Dafür können

Sie, dank des regelmäßigen Austauschs mit unseren Partnern und Kolleg:innen,

Mandate schnell und eigenständig bearbeiten.

Prof. Dr. Marlene Schmidt

sekretariat@apitzsch-schmidt-klebe.de

www.apitzsch-schmidt-klebe.de


Interessenvertretung

auf Topniveau

– für die richtige Seite

Wenn Sie dem üblichen Anforderungsprofil einer Großkanzlei entsprechen und

Interesse an Arbeits- und Gesellschaftsrecht auf Topniveau haben, freuen wir

uns auf Ihre Bewerbung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

RECHTSANWALT / RECHTSANWÄLTIN

(m/w/d)

FÜR ARBEITSRECHT

Wir sind eine überwiegend im Arbeitsrecht tätige

Kanzlei mit Sitz in Frankfurt am Main. Neben individuellen

Arbeitnehmern und Organpersonen beraten

und vertreten wir vor allem Konzern- und Gesamtbetriebsräte

großer Unternehmen/Konzerne und

Gewerkschaften in allen kollektiv-arbeitsrechtlichen

Fragen (einschließlich der Schnittstellen zum Datenschutz-

und Gesellschaftsrecht). Das JUVE-Handbuch

führt uns seit vielen Jahren als „besonders empfohlene

Kanzlei für die Beratung von Betriebsräten,

Gewerkschaften und Arbeitnehmern“; unsere Partner

gehören zu den „führenden Senior-Beratern“ im

Arbeitsrecht. Mehr Informationen über uns finden

Sie unter https://www.beck-stellenmarkt.de/kanzleiprofil/apitzsch-schmidt-klebe-rechtsanwaelte.

Wir bieten: herausfordernde, aber interessante und

abwechslungsreiche Mandate, enge Zusammenarbeit

in einem kleinen, sehr freundschaftlich aufgestellten

Team sowie eine den anspruchsvollen Anforderungen

entsprechende Vergütung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

APITZSCH SCHMIDT KLEBE Rechtsanwälte GbR

Rechtsanwältin Prof. Dr. Marlene Schmidt

Kaiserhofstr. 13 | 60313 Frankfurt am Main

Mail: m.schmidt@apitzsch-schmidt-klebe.de

Tel.: 069-9207610


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

16

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Arendt & Medernach

1988: Gründung von Arendt & Medernach; 2008: 400 Mitarbeiter; 2009: Gründung

von Arendt Services; 2013: Gründung von Arendt Regulatory & Consulting; 2017:

Gründung von Arendt Business Advisory; 2022: Group Arendt: 1000 Mitarbeiter.

Unsere Mitarbeiter:innen sind unser größtes und wichtigstes Kapital. Wir schätzen

Diversität und sind überzeugt, dass diese den größten Wert für unsere Mandant:innen

schafft. Deshalb investieren wir in die Ausbildung und technische Ausstattung

unserer Mitarbeiter:innen, um unseren Mandant:innen effiziente und

beste Ergebnisse zu bieten.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Wir betreuen und beraten u.a. Mandant:innen wie Law Alliance, RE, Ardian, Audi,

Bain Capital, Credit Suisse, European Investment, Bank, Generali, Huawei, Knorr-

Bremse, Luxembourg Stock Exchange, Microsoft, Morgan Stanley, Nestlé, Siemens,

Skype, Spotify, UBS, Goldman Sachs, Volkswagen. Mit einem Marktanteil von 35 %

sind wir auch im Fondsbereich die führende Anwaltskanzlei auf dem luxemburgischen

sowie europäischen Markt. Wir beraten über 4800 Fonds und Teilfonds

mit einem verwalteten Gesamtvermögen im Wert von über 1,6 Mrd. USD.

Praktikant:innen, Referendar:innen und Berufseinsteiger:innen

Persönlichkeiten, die ein anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit guten Entwicklungsmöglichkeiten

in internationaler Umgebung anstreben, beide juristische Staatsexamina

mit Erfolg abgeschlossen haben/demnächst abschließen werden, Interesse

an finanzwirtschaftlichen Themen mitbringen (erste Kanzleierfahrungen

wünschenswert) und über fließende Englisch- & gute Französischkenntnisse verfügen.

Eine Zusatzausbildung/LL.M. im französisch- oder englischsprachigen Rechtsraum

sind von Vorteil. Student:innen höherer Fachsemester für Praktikumsplätze

(3 bis 6 Monate) sowie Referendariatsplätze in der Anwalts- und/oder Wahlstation

am Standort Luxemburg.

Wir sind die führende Wirtschaftskanzlei in Luxembourg und zeichnen uns neben

unserer einzigartigen Expertise u.a. durch unser international geprägtes Umfeld

sowie unsere Diversität aus. Als »European Law Firm of the Year« (The Lawyer

European Awards 2020) agieren wir im Herzen Europas und bieten jungen Talenten

einzigartige Karriereaussichten.

Die Förderung und das Management von Vielfalt, Inklusion, Kommunikation und

die gesellschaftliche Verantwortung gehören zu unseren strategischen Zielen. Wir

vereinen über 40 Nationalitäten sowie über 44 aktiv gesprochene Sprachen unter

einem Dach. 61 % unserer Mitarbeiter:innen sind Frauen.

Judith Vallendar

hr@arendt.com


your legal and

business services firm

in Luxembourg

Bring value, get value, be valued.

arendt.com/careers


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

18

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

ARQIS

ARQIS ist eine unabhängige Wirtschaftskanzlei, die international tätig ist. Die

Sozietät wurde 2006 an den Standorten Düsseldorf, München und Tokio gegründet.

Rund 60 Anwälte und Legal Specialists beraten in- und ausländische Unternehmen

auf höchstem Niveau zum deutschen und japanischen Wirtschaftsrecht. Mit den

Fokusgruppen Transactions, HR.Law, Japan, Data.Law und Risk ist die Kanzlei

stets auf die ganzheitliche Beratung ihrer Mandanten ausgerichtet.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Ein Gedanke mehr, eine Perspektive anders, einen Schritt weiter:

THE ARQIS WAY OF CHALLENGING.

Wir gehen eigene Wege zum Erfolg: Wir beraten unsere Mandanten zu den Kernfragen

des deutschen und japanischen Wirtschaftsrechts und finden Lösungen,

die ihre Erwartungen übertreffen. Langjährige Mandate der Fokusgruppe Transactions

sind der Süßwarenhersteller Katjes und zahlreiche Private-Equity-Fonds

wie Triton, Quadriga oder ArchiMed. HR.Law berät unter anderem erfolgreich Tengelmann,

diverse Gesellschaften des Volkswagen-Konzerns sowie HUK Coburg. Die

marktführende Fokusgruppe Japan unterstützt börsennotierte japanische Unternehmen

wie UNIQLO und Kyocera bei ihren M&A- und Joint-Venture-Aktivitäten

in Deutschland.

Profitieren auch Sie können vom ARQIS Weg: Zum Ausbau unseres Teams sowie

zur Verstärkung auf allen Ebenen suchen wir interessante Persönlichkeiten mit

exzellenten Staatsexamina und verhandlungssicheren Englischkenntnissen. Wenn

Sie Interesse haben, uns zu begleiten, bewerben Sie sich gerne. Damit auch Sie

morgen sagen können: Gestern war ich gut. Heute bin ich besser.

Wir bieten ein kollegiales Miteinander, flache Hierarchien und beste Perspektiven.

Die ARQIS Academy, unser kanzleiinternes Aus- und Fortbildungsprogramm, unterstützt

Sie auf jeder Karrierestufe in Ihrer fachlichen sowie persönlichen Weiterentwicklung.

Daneben bieten wir Vereinbarungen über persönliche Arbeitszeitmodelle

sowie Auszeiten in allen Senioritätsstufen an, da der Einklang von Arbeit und Privatleben

enorm wichtig ist. Unser neues HybridWork@ARQIS-Konzept unterstützt

diesen Ansatz zusätzlich, um ausreichend Zeit für Familie und Sport zu finden.

ARQIS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Dr. Andrea Panzer-Heemeier | Managing Partnerin

Tel.: +49(0) 211 13069-145

E-Mail: recruiting@arqis.com


Du hast den Willen.

Wir die Herausforderung.

Die Zeit als Studentin oder Referendarin ist für viele besonders anspruchsvoll.

Jeden Tag entdeckst du etwas Neues und immer wieder musst du dich

weiteren Herausforderungen stellen. Aber du schaffst das, denn du weißt,

wofür du diesen oft so schweren Weg gehst. Du wirst weiter lernen und

weiter daran wachsen. Wir helfen dir dabei und auch du wirst schon bald

sagen können:

GESTERN WAR ICH GUT. HEUTE BIN ICH BESSER.

THE ARQIS WAY.

ARQIS sucht

Referendare und

wissenschaftliche Mitarbeiter

(m/w/d)

Bereit für neue Herausforderungen?

karriere.arqis.com

Düsseldorf • München • Tokio | arqis.com


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

20

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Ashurst LLP

Ashurst feiert dieses Jahr sein 200 jähriges Jubiläum! Und wir entwickeln uns

stetig weiter. Seit unserer Gründung im Jahr 1822 in London hat sich Ashurst

zu ­einer führenden internationalen Anwaltssozietät im Wirtschafts- und Unternehmensrecht

mit einzigartigen Kompetenzen und einem Portfolio namhafter,

­globaler Mandanten entwickelt. A truly global firm – weltweit verfügt Ashurst

über 29 Büros in 16 Ländern und bietet sowohl die Reichweite und das Know-how

eines globalen Netzwerks als auch ein fundiertes Verständnis der lokalen Märkte.

In Deutschland liegt der Schwerpunkt unserer Beratung auf M&A, Private Equity,

Finance & Banking sowie auf Immobilientransaktionen. Die deutsche Praxis ist

mit Niederlassungen in Frankfurt und München vertreten.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Unser tiefgreifendes Verständnis für die Bedürfnisse der Mandanten und der Anspruch

stets ausgezeichneten Service zu erbringen, haben die Kanzlei in sämtlichen

Bereichen des Wirtschaftsrechts zum »Trusted Advisor« nationaler und

­globaler Unternehmen, Finanzinstitutionen und Regierungen gemacht. Wir bieten

innovative wirtschaftliche Beratung sowie persönliche Betreuung mit Hilfe eines

auserwählten Teams.

Anleihen und strukturierte Finanzierungen, Banken- und Finanzrecht, Corporate/

M&A/Private Equity, Kartell- und Wettbewerbsrecht, Steuerrecht, Energie, Ressourcen

und Infrastruktur, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Konfliktlösung, IP/IT/Commercial,

Restrukturierung und Sanierung.

Praktikanten (m/w/d), Referendare (m/w/d), Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d)

und Volljuristen (m/w/d).

Flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege, Transparenz und Teamarbeit

zeichnen Ashurst aus. Wir verbinden Professionalität, Qualität und Karriereperspektiven

mit einer einzigartigen Kultur und Spaß im und am Beruf. Wir ermöglichen

Ihnen eine individuell auf Sie zugeschnittene Karriereplanung mit dem

­entsprechenden Training und investieren in Ihre Weiterentwicklung. Dabei ist es

uns ein besonderes Anliegen Chancengleichheit zu fördern und Vielfalt zu unterstützen.

Ashurst LLP

Tina Ludwig, Senior HR Officer

T: +49 (0)69 97112600

recruitment.germany@ashurst.com

www.ashurst.com


make

the difference

to your career, clients and community

Ashurst verfügt über eine inzwischen 200 jährige Tradition in

der Beratung namhafte nationale und globale Unternehmen,

Finanzinstitutionen und Regierungen. Wir bieten die Reichweite

und das Know-how eines globalen Netzwerks gepaart mit einem

tiefen Verständnis für die lokalen Märkte. In Deutschland liegen die

Schwerpunkte unserer Beratung auf M&A, Private Equity, Finance & Banking und

Immobilientransaktionen.

Starte durch und beginne Deine Karriere bei Ashurst in Frankfurt oder München als

Berufseinsteiger, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Referendar oder Praktikant (m/w/d).

Wir bieten Dir die Möglichkeit, an anspruchsvollen und spannenden Mandaten in einem

wahrlich internationalen Netzwerk zu arbeiten. Es erwartet Dich ein Umfeld, in dem Du früh

Verantwortung übernehmen kannst, das Dir Freiraum für Gestaltungsmöglichkeiten lässt und

Perspektiven eröffnet. Durch unser strukturiertes und umfangreiches Ausbildungsangebot kannst

Du dich fortwährend fachlich und persönlich weiterentwickeln.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann schick uns gerne eine Bewerbung!

Weitere Informationen findest Du auch auf careers.ashurst.com

Ashurst LLP

TINA LUDWIG | Senior HR Officer

T: +49 (0)69 97 11 27 01

E: recruitment.germany@ashurst.com

WWW.ASHURST.COM


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

22

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Aulinger

Rechtsanwälte | Notare

AULINGER Rechtsanwälte I Notare gehört zu den führenden wirtschaftsberatenden

Sozietäten in Deutschland. Mit einem Team von ca. 50 Rechtsanwältinnen und

Rechtsanwälten leisten wir hochqualifizierte Rechtsberatung.

Ausgehend von unseren Wurzeln im regional ansässigen Mittelstand und in der

Ruhrgebietsindustrie hat sich unsere Kanzlei einen Namen im gesamten Bundesgebiet

gemacht und vertritt heute große Konzerne beispielsweise in der Energiewirtschaft

oder im Anlagenbau ebenso wie den klassischen Mittelstand und den

öffentlichen Sektor. Die Kanzlei ist breit aufgestellt und verfügt über Spezialisten

für alle wirtschaftlich bedeutenden Fragestellungen, die Projekte begleiten, Verhandlungen

und Prozesse führen und Verträge gestalten. Unser Notariat rundet

das Aufgabengebiet ab.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Das Vertrauen unserer Mandanten ist die Grundlage unseres Berufsverständnisses.

Es wird getragen von dem Respekt, der Qualität und dem Engagement unserer

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte.

Neben unserer fachlichen Spezialisierung auf alle für die Beratung von Unternehmen

und der öffentlichen Hand wichtigen Fachgebiete liegt unser besonderer

Fokus auf den Branchen Immobilien, Wasser, Energie, Maschinen- und Anlagenbau,

Gesundheits- und Sozialwesen, Verkehr sowie Telekommunikation.

Persönlichkeiten mit überzeugenden juris tischen Qualifikationen, einem souveränen

Auftreten sowie En ga gement und Freude an der beruflichen Herausforderung.

Menschen, die ihren Standpunkt vertreten – und die sich darauf freuen, gemeinsam

mit uns den Standpunkt und die Interessen unserer Mandanten zu vertreten

und durchzusetzen.

Unsere Größe und unsere Mandantenstruktur ermöglichen den optimalen Berufseinstieg.

Neue Kolleginnen und Kollegen haben schnell Mandantenkontakt

und können Verantwortung übernehmen, haben aber auch ständig den Rückhalt

der erfahreneren Anwälte ihrer Fachgruppe und arbeiten gemeinsam mit ihnen

in hochinteressanten Projekten. Flache Hierarchien gewährleisten viel Spielraum

für eigene Initiativen und die aktive Mitgestaltung des Kanzleilebens – Sie können

sicher sein, dass Sie bei uns jederzeit Menschen finden, die sich für Ihre Ideen

begeistern lassen.

Heike Gorks

bewerbung@aulinger.eu


Wir schätzen und fördern

Persönlichkeiten, die ihren

eigenen Kopf haben und

gleichzeitig hervorragend im

Team arbeiten. Lernen Sie die

Karrierewege bei Aulinger

kennen.

Rechtsanwalt (m/w/d)

Referendar (m/w/d)

Praktikant (m/w/d)

bei Aulinger

Wenn Sie mit überzeugenden Quali fi ka tionen

souverän auf treten, dann bewerben Sie sich:

bewerbung@aulinger.eu

www.aulinger.eu


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

24

Auswärtiges Amt

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Das Auswärtige Amt blickt auf eine 150-jährige Geschichte zurück und hat seit

1999 seinen Hauptsitz in Berlin. Dazu gehören ein Dienstsitz in Bonn sowie rund

230 Auslandsvertretungen weltweit. Unsere gute Vernetzung ermöglicht es uns,

tagesaktuell überall in der Welt präsent zu sein, um die außenpolitischen Belange

Deutschlands zu gestalten. Weil viele aktuelle Herausforderungen nicht mehr von

einzelnen Staaten bewältigt werden können, stimmen wir uns eng mit unseren

internationalen Partnern ab.

Diplomatie ist nicht abstrakt: Außenpolitik wird von Menschen für Menschen

gemacht. Das Auswärtige Amt ist ein vielfältiger Arbeitgeber, dem die Sicherheit

und das Wohlergehen seines Personals besonders wichtig ist. Das Auswärtige Amt

vertritt die Interessen Deutschlands in der Welt, es fördert den internationalen

Austausch und bietet Deutschen im Ausland Schutz und Hilfe.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Bilaterale/multilaterale Beziehungen, Europapolitik, Stabilisierung, Krisenprävention,

humanitäre Hilfe, Abrüstung, Außenwirtschaftsförderung, Völker-, Visum- und

Konsularrecht, Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik, Protokoll und allgemeine

Verwaltung. Sprach- und Regionalkenntnisse spielen bei uns eine besondere Rolle.

Weltoffene Menschen, die politisch denken und daran interessiert sind, Deutschland

in der Welt zu vertreten; Menschen, die neugierig, kreativ, dienstleistungsund

teamorientiert sind, und es reizvoll finden, viele Jahre ihres Berufslebens im

Ausland zu leben und zu arbeiten. Wenn Sie Freude am Entdecken unterschiedlicher

Kulturkreise und der Zusammenarbeit mit Menschen aus anderen Ländern

haben, flexibel und kommunikationsfreudig sind sowie für Vielfalt und Toleranz

stehen, dann sind Sie bei uns richtig. Das im Auswärtigen Amt geltende Generalistenprinzip

bedeutet nicht, dass Fachexpertise nicht willkommen ist: Gerade für

Juristinnen und Juristen, die gerne an der Schnittstelle zwischen Recht und Politik

arbeiten, gibt es vielfältige und interessante Einsatzmöglichkeiten.

Die Beschäftigten der Beamtenlaufbahn des Auswärtigen Dienstes rotieren grundsätzlich

das gesamte Berufsleben zwischen Berlin/Bonn sowie den Botschaften und

Generalkonsulaten im Ausland. Als weltweites Team gestalten sie die deutsche

Außenpolitik und bilden dabei die Vielfalt der Gesellschaft ab. Viele Beschäftigte

bringen Sprachkompetenzen und Kenntnisse aus und über andere Kulturen mit,

die sie bei uns besonders gut einbringen können.

Die Entscheidung für den Auswärtigen Dienst ist nicht nur für die Beschäftigten

eine Lebensentscheidung, sondern auch für deren Familien. Daher haben die

Berücksichtigung familiärer Belange bei der Karriere- und Verwendungsplanung

und die Förderung der Berufstätigkeit von Partnerinnen und Partnern im In- und

Ausland einen hohen Stellenwert.

Frau Gebauer

1-ak-00@auswaertiges-amt.de

www.auswaertiges-amt.de/karriere

Tel: +49 30 1817 1145


Lieber Heimweh

statt Fernweh?

#weltweitwir mit dem Auswärtigen Amt

Mehr über unsere Karrieremöglichkeiten:

www.diplo.de/karriere

auswaertigesamt_karriere

© colourbox.de


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

26

Baker McKenzie

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Seit 1949, als Russell Baker und John McKenzie unsere Kanzlei gründeten, beraten

wir zahlreiche der namhaftesten Unternehmen rund um den Globus. Mit mehr als

13.000 Mitarbeiter:innen an 76 Standorten ist Baker McKenzie eine der größten

und leistungsstärksten Kanzleien der Welt.

Wir sind so erfolgreich, weil es unsere Kolleg:innen sind. Menschen mit individuellen

Talenten und Präferenzen, die unsere Kanzlei prägen und deren unterschiedliche

kulturelle Hintergründe, Erfahrungen und Sichtweisen wir ernst nehmen und

respektieren.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

In Deutschland beraten rund 200 Anwälti:nnen nationale und internationale

Unternehmen und Institutionen auf allen Gebieten des Wirtschaftsrechts. Unsere

Rechtsgebiete sind: Arbeitsrecht, Automotive, Banking & Finance, Compliance,

Energierecht, Gesellschaftsrecht (M&A, Venture Capital/Private Equity, Aktien- und

Kapitalmarktrecht, China, Asien), Gewerblicher Rechtsschutz, Immobilien- und

Baurecht, International Commercial & Trade, IT-Recht, Kartellrecht, Life Science,

Öffentliches Wirtschaftsrecht, Patent Litigation, Pharmarecht, Reorganisation, Tax,

Zivilprozesse/Schiedsverfahren/Alternative Streitbeilegung.

Bei uns arbeiten Sie mit Kolleg:innen– seien es Jurist:innen, Steuerberater:innen,

Wirtschaftsjurist:innen und Projektmanager:innen – lokal und global in Praxisund

Industriegruppen zusammen. Themen wie Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz

und Digitalisierung erachten wir als Chance und setzen auf neue Technologien,

die unsere Innovation Ambassadors vorantreiben. Unsere Kolleg:innen

denken stets einen Schritt voraus, entwickeln aus kreativen Ideen innovative Projekte.

Vielleicht auch bald Sie?

Unser Markenzeichen ist die Internationalität; grenzüberschreitende Mandate

stehen bei uns auf der Tagesordnung. Sie arbeiten über Länder und Kontinente

hinweg, weltweit vernetzt und in Teams zusammen. Auf Ihrem Entwicklungsweg

begleiten wir Sie mit lokalen und globalen webbasierten Trainings und Präsenzprogrammen.

Unser Professional Development Framework bietet Ihnen einen

Rahmen, in dem wir Sie Schritt für Schritt fördern. In unserer Inhouse University

bilden Sie sich weiter in Soft- und Hard Skill Seminaren. Zudem bieten wir Ihnen

ein dreitägiges Senior Associate Camp, European Associate Meetings in unseren

europäischen Büros sowie ein Senior Associate Development Program. Und mit

unserer Initiative «StayConnected» bieten wir Ihnen dies in einem Mix aus virtuellen

und «face to face» Veranstaltungen.

Melita Mesaric

Senior Manager Recruiting & Employer Branding

Telefon: +49 (0)69 29908- 555

E-Mail: melita.mesaric@bakermckenzie.com

www.bakermckenzie.com


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

28

Baker Tilly

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Baker Tilly ist aus einer Reihe von Kanzleizusammenschlüssen entstanden und

firmierte lange Zeit unter dem Namen RölfsPartner und Baker Tilly Roelfs. Im

Jahre 1997 ist die Gesellschaft aus dem Zusammenschluss der 1979 gegründeten

Kanzlei des späteren Vorsitzenden Jochen Rölfs und der 1910 gegründeten Kanzlei

Altenburg & Tewes hervorgegangen. Nach der Umbenennung in RölfsPartner

schloss sich das Unternehmen 2010 mit der Kanzlei RP Richter & Partner zusammen.

Nach der Fusionierung mit der Hamburger Beratungsgesellschaft TPW

Todt & Partner GmbH & Co. KG firmiert das Unternehmen seit März 2017 als Baker

Tilly. In Deutschland gehören wir mit 1.160 Mitarbeitern an zehn Standorten zu

den größten partnerschaftlich geführten Beratungsgesellschaften.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Wir bieten mit 37.000 Mitarbeitern in 148 Ländern ein breites Spektrum an individuellen

und innovativen Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Legal,

Audit & Advisory, Tax und Consulting an. Weltweit entwickeln Rechtsanwälte,

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Unternehmensberater gemeinsam Lösungen,

die exakt auf jeden einzelnen Mandanten ausgerichtet sind. Auf Basis einer

unternehmerischen Beratungsphilosophie stellen die mandatsverantwortlichen

Partner interdisziplinäre Teams aus Spezialisten zusammen, die den jeweiligen

Projektanforderungen auf internationaler und nationaler Ebene entsprechen.

Das Baker Tilly Competence Center und die Industry-Teams bündeln Know-how

und Erfahrungen aus unterschiedlichen Disziplinen und Branchen in interdisziplinären

Teams und fokussieren sich dabei auf die speziellen Anforderungen von

Mandanten und deren Märkte. Wir erarbeiten nachhaltige Lösungen für komplexe

rechtliche Fragestellungen ebenso wie für steuerrechtliche Einzelthemen unserer

Mandanten. Dabei stützen sich unsere Rechtsanwälte auf ihre Fachkompetenz,

einen hohen Grad an Spezialisierung sowie ein unternehmerisches Verständnis,

um den Bedürfnissen unserer Mandanten gerecht zu werden.

Referendare (m/w/d), wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d), Mitarbeiter (m/w/d)

für eine promotionsbegleitende Tätigkeit, Rechtsanwälte (m/w/d)

Wir zeichnen uns durch ein kollegiales Miteinander und unsere interdisziplinäre

Zusammenarbeit aus. Weiterhin bieten wir Ihnen eine branchenübergreifende,

vielfältige Tätigkeit und von Beginn an einen engen Mandantenkontakt. Zu unseren

Benefits zählen u.a. Mobile Work, ein mehrtägiges Onboarding Programm,

attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, zeitliche und finanzielle Examensförderung

(z.B. Fachanwalt), flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge,

subventionierte Firmentickets, ein Mitarbeiter-Rabattportal und verschiedene

Angebote im Bereich Gesundheit und Sport.

Baker Tilly Recruiting-Team

E-Mail: career@bakertilly.de

www.bakertilly.de/karriere


AUDIT & ADVISORY • TAX • LEGAL • CONSULTING

Now,

for tomorrow

Bereit für Neues?

Dann steig bei uns ein, als Referendar,

wissenschaftlicher Mitarbeiter oder

als Rechtsanwalt (m/w/d).

Wir freuen uns auf dich!

bakertilly.de/karriere

career@bakertilly.de

Follow us:


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

30

BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM

FÜR FAMILIE, ARBEIT UND SOZIALES

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales hat im Laufe

seiner 100-jährigen Geschichte zahlreiche familien-, arbeitsmarkt- und sozialpolitische

Leistungen auf den Weg gebracht und damit die Lebensbedingungen für

die Menschen in Bayern wesentlich mitgeprägt. Die aktive Gestaltung der vielfältigen

Themen des Hauses wie Arbeit, berufliche Bildung, Familie und Jugend, frühkindliche

Förderung, Inklusion von Menschen mit Behinderung, Generationenpolitik

oder bürgerschaftliches Engagement tragen dazu bei, Wohlstand, Chancen und

soziale Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger Bayerns zu schaffen.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Zum Geschäftsbereich gehören das Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS),

die bayerische Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit, die Akademie der Sozialverwaltung,

das Staatsinstitut für Familienforschung, das Staatsinstitut für Frühpädagogik,

das Zentrum für Medienkompetenz in der Frühpädagogik sowie das Haus

des deutschen Ostens.

Wir bieten unseren Nachwuchsjuristinnen/Nachwuchsjuristen die Möglichkeit, sich

in einem breiten Spektrum an Themen einzubringen und so in den ersten Berufsjahren

umfangreiche Erfahrungen zu sammeln und Kompetenzen zu erwerben.

Daran schließen sich attraktive Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten an.

In der Verwaltung und den Gerichtsbarkeiten unseres Geschäftsbereichs werden

eine Vielzahl von Rahmenbedingungen für ein soziales Bayern gestaltet, sowie

wichtige Entscheidungen im Arbeits- und Sozialrecht getroffen.

Wir suchen Juristinnen/Juristen mit einem Ergebnis in der zweiten Juristischen

Staatsprüfung im oberen Bereich der Note »befriedigend«. Die Bewerbenden sollten

außerdem Engagement, Gestaltungsfreude, Überzeugungskraft und Teamgeist

mitbringen.

Es erwartet Sie eine herausfordernde, vielseitige und eigenverantwortliche Tätigkeit

im Ministerium, in der bayerischen Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit oder

der bayerischen Sozialverwaltung. Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Bezahlung,

einen krisensicheren Arbeitsplatz und gute Karrieremöglichkeiten. Vielseitige

Teilzeitmodelle, gleitende Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten ermöglichen

Ihnen eine hohe Flexibilität.

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Referat A 2

Winzererstraße 9

80797 München

Tel.: 089/1261-1428

Bewerbung@stmas.bayern.de

www.stmas.bayern.de/karriere-ausbildung


Gesellschaft

mitgestalten.

Perspektiven für Juristinnen und Juristen

im Bayerischen Staatsministerium

für Familie, Arbeit und Soziales


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

32

BBG und Partner

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

BBG und Partner ist seit der Gründung im Jahr 1996 auf das Recht der öffentlichen

und privaten Infrastruktur spezialisiert. Mit unseren Mandanten gestalten wir die

Verkehrs- und Energiewende hin zu einer nachhaltigen und klimagerechten Infrastruktur.

Wir arbeiten fortwährend an der Modernisierung und Weiterentwicklung

des Mobilitäts- und Energiesektors sowie weiteren öffentlichen und privaten

Infrastrukturen und beraten umfassend zu öffentlichen Aufträgen im Umweltund

Planungsrecht, im Energiewirtschaftsrecht, im Personenbeförderungsrecht,

Eisenbahnrecht sowie im Beihilfenrecht.

Die gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen unserer Zeit verlangen

innovative Ansätze. Mit unseren Mandanten gestalten und beschreiten wir stets

neue Wege und entwickeln originelle und rechtssichere Lösungen für eine nachhaltige

und klimagerechte Infrastruktur. Durch unser Engagement und unsere Expertise

setzen wir Maßstäbe für kompetente juristische Beratung, die etwas bewegt.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Unsere Anwältinnen und Anwälte sind ausgewiesene Experten für das Recht der

öffentlichen und privaten Infrastruktur und zeichnen sich nicht nur durch ein

profundes juristisches Spezialwissen aus, sondern auch durch eine langjährige

Branchenkenntnis sowie die Fähigkeit, in interdisziplinären Teams und diversen

Kompetenznetzwerken zusammenzuarbeiten. Zu unseren Mandanten zählen

Bundesländer, Kommunen, kommunale Unternehmen und Unternehmen der Privatwirtschaft,

die wir langfristig in anspruchsvollen Rechtsfragen rund um Infrastrukturvorhaben

beraten.

Als stetig wachsende Kanzlei sind wir immer auf der Suche nach engagierten

Rechtsanwälten (m/w/d) als Berufseinsteiger oder mit Erfahrung. Senden Sie uns

gerne Ihre aussagekräftige Bewerbung zu oder bewerben Sie sich auf eines unserer

aktuellen Stellenangebote auf unserer Homepage unter www.bbgundpartner.de.

Wir binden Sie von Anfang an in den direkten Mandantenkontakt ein, wobei Sie

von einem erfahrenen Partner begleitet werden und regelmäßig ein konstruktives

Feedback sowie gezielte Fortbildungen erhalten. Bei Ihrer beruflichen Weiterentwicklung

unterstützen wir Sie mit unseren flexiblen Karrieremodellen, die attraktive

Aufstiegsmöglichkeiten bei leistungsgerechter Vergütung bieten und gleichzeitig

die Vereinbarkeit von Familie und Beruf berücksichtigen. BBG und Partner

steht für ein starkes Team, in dem Zusammenhalt und persönliche Wertschätzung

eine sehr hohe Bedeutung haben. Fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur

sind regelmäßige Besprechungen sowie gemeinsame Unternehmungen und Ausflüge.

Unsere hellen und modernen Kanzleiräume befinden sich im Zentrum von

Bremen, einer familienfreundlichen Stadt mit hoher Lebensqualität.

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen.

Bitte richten Sie diese per E-Mail an unsere kaufmännische Leitung

Frau Tania Neubauer: bewerbung@bbgundpartner.de.

Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.bbgundpartner.de.


BBG und Partner – Die Infrastrukturkanzlei

Wir sind eine bundesweit tätige, mittelständische

Kanzlei mit Sitz in Bremen und auf Rechtsfragen

öffentlicher Infrastruktur spezialisiert. Unsere

Mandanten kennen und schätzen uns als ausgewiesene

Experten für den öffentlichen Verkehr, für

das Vergabe- sowie für das Umwelt- und Planungsrecht.

Bei BBG und Partner sind Sie direkt und

aktiv in unsere Mandate eingebunden und haben

die Möglichkeit, praxisnah den Anwaltsalltag zu

erleben. Sie werden individuell von einem unserer

Partner als Mentor betreut und können sich durch

intensive Feedbackgespräche und frühzeitiges

„Learning on the job“ zu einem erfolgreichen

Nachwuchsjuristen entwickeln.

Mehr auf www.bbgundpartner.de/karriere


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

34

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Bundesvereinigung

der Deutschen Arbeitgeberverbände

e.V. (BDA)

www.arbeitgeber.de

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Als BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände setzen wir uns

dafür ein, dass Unternehmen in Deutschland investieren, Innovationen vorantreiben,

Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen können. Starke Arbeitgeberverbände

sorgen dafür, dass die im Grundgesetz verankerte Sozialpartnerschaft

gelingt und faire Arbeitsbedingungen in unserem Land gewährleistet werden.

Die BDA organisiert als Spitzenverband die sozial- und wirtschaftspolitischen

Interessen der gesamten deutschen Wirtschaft. Durch unsere Verankerung in den

Betrieben sind wir die authentische Stimme der deutschen Arbeitgeber – auch

in Europa und weltweit.

Die BDA ist erste Ansprechpartnerin und Ratgeberin für alle Anliegen, die für Arbeitgeber

relevant sind. Wir stehen für Kompetenz in der Tarifpolitik, im Arbeitsrecht,

in der Sozial-, Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik sowie in europapolitischen

und internationalen Fragen. Dies findet Ausdruck im Einsatz für moderne und

flexible Tarifverträge, einem anpassungsfähigen Arbeitsrecht sowie in der engagierten

Mitarbeit in der sozialen Selbstverwaltung.

Wir suchen Volljuristinnen (m/w/d) bzw. Absolventen (m/w/d) eines juristischen

Studiums mit Leidenschaft für Politik und Verbandsthemen sowie Interesse an gesellschaftspolitischen

Themen. Sie haben Freude am Arbeitsrecht, sonstigem Zivil-,

Verwaltungs-, Verfassungs- und/oder Europarecht und daran, dieses in juristischen

Sachverhalten zu analysieren, aber auch politisch zu bewerten. Außerdem gehören

Kommunikation und Kontaktfreude zu Ihren Stärken.

Die Mischung macht’s: Bei uns arbeiten Sie tagesaktuell an den Schnittstellen von

Recht, Politik und Kommunikation – gepaart mit wirtschaftlichem Grundverständnis.

Freuen Sie sich also auf Abwechslung und spannende Projekte.

Teamwork: Bei aller Eigenständigkeit sind Sie stets eingebunden in ein Team, das

Kollegialität und Erfahrungsaustausch lebt und fördert.

Mit Sinn und (Sach-) Verstand: geregelte Arbeitszeiten, Familienservice pme, private

Unfall versicherung, attraktive betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement

(aktive Pausen), Mitarbeiterbeteiligung, Mitarbeiterevents und vieles mehr.

Bewerberkontakt Katrin Rennicke | +49 30 2033 1124 | personal.mail@arbeitgeber.de |

www.karriere.arbeitgeber.de | Nutzen Sie gern das Online-Bewerbungsformular.


POLITISCH

an der Spitze

mitwirken

Die BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände vertritt über ihre Mitgliedsverbände die

sozial- und wirtschaftspolitischen Interessen von einer Million Betrieben. Durch unsere Verankerung in den

Betrieben sind wir die authentische Stimme der deutschen Arbeitgeber – auch in Europa und weltweit.

Für unser Nachwuchsprogramm suchen wir:

Juristinnen und Juristen (m/w/d) für die

Verbandskarriere

Lernen Sie die deutsche Wirtschaft kennen. In zwei Jahren erhalten Sie durch wechselnde Einsätze in

unseren Mitgliedsverbänden einen umfassenden Einblick in die Verbandswelt. Sie bauen sich ein breites

Netzwerk auf, welches Ihnen nach erfolgreichem Abschluss unseres Traineeprogramms attraktive

Perspektiven in unseren Arbeitgeberverbänden und den angeschlossenen Unternehmen eröffnet.

Was Sie erwartet:

• Sie unterstützen die Verbandsgeschäftsführungen bei der Gestaltung von Betriebsvereinbarungen,

Sozialplänen oder Tarifverträgen.

• Sie bereiten politische Reden, Gespräche sowie Stellungnahmen an den Gesetzgeber vor.

• Sie verfassen Schriftsätze, Rundschreiben, Namensartikel, Leitfäden etc.

• Lernen Sie die Arbeitsweise eines internationalen Arbeitgeberverbandes während einer Auslandsstage

kennen.

Was Sie mitbringen:

• Leidenschaft für Politik und Verbandsthemen sowie Interesse an gesellschaftspolitischen Themen.

• Sie haben ein abgeschlossenes juristisches Studium und wollen juristisch oder politisch arbeiten.

• Sie zeichnen sich durch Kommunikationsstärke und Kontaktfreude aus.

• Sie haben Interesse verschiedene Verbände kennenzulernen und sind dafür regional flexibel und

reisebereit.

Unser Angebot:

• Der Mix macht´s: bei uns und unseren Mitgliedsverbänden arbeiten Sie im Zusammenspiel mit

Unternehmen, Sozialpartnern, Politik, Justiz, Verwaltung und Medien – das verspricht Abwechslung

und spannende Projekte.

• Teamwork: bei aller Eigenständigkeit, Sie sind stets eingebunden in ein Team, das Kollegialität und

Erfahrungsaustausch lebt und fördert.

• Wir bilden Sie weiter: politische Seminare, kaufmännische Inhalte, Führungskräfteschulung,

Persönlichkeitsentwicklungsworkshop und viel mehr… alles für den perfekten Karrierestart.

• Die Wohnortwechsel während des Programms unterstützen wir durch einen Mietzuschuss.

Sie wollen Rahmenbedingungen im Interesse der Arbeitgeber mitgestalten und den Sprung in die

Verbandswelt wagen? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir freuen uns auf Sie. Nutzen Sie bitte unser Online-

Bewerbungsformular. Bitte beachten Sie: Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden,

dass wir Ihre Unterlagen – auch elektronisch – erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle

aufbewahren.

Rückfragen beantwortet Ihnen

Maria Schimmel | Referat Personal

Telefon: 030 / 2033-1121


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

36

Becker Büttner Held

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Becker Büttner Held – als Mitglied der BBH-Gruppe – ist eine der führenden Kanzleien

u.a. für die Energie- und Infrastrukturwirtschaft mit multidisziplinärem

Fokus. Unser Leistungsspektrum umfasst alle Rechtsbereiche von A wie Arbeitsrecht

bis Z wie Zwangsvollstreckung, wobei der Schwerpunkt im Energierecht, im

Medien- und Urheberrecht, Zivil- und Wirtschaftsrecht sowie im öffentlichen Recht

liegt. Neben der Rechtsberatung umfasst die Expertise von BBH auch die Wirtschaftsprüfung

und Steuerberatung sowie die betriebs- und energiewirtschaftliche

Beratung.

Wir fühlen uns der Zukunft verpflichtet. Der faire Wettbewerb um Ideen und

Märkte ist unser gemeinsamer Ausgangspunkt: Als BBH-Gruppe vertreten wir

nicht nur Interessen, sondern auch Überzeugungen.

Diesen Anspruch stellen wir gleichermaßen an unsere Unternehmenskultur. Dabei

sind unsere Werte unser Kompass für die tägliche Arbeit. Wir setzen uns bewusst

damit auseinander, was BBH ausmacht, uns im Innersten zusammenhält und

letztlich für unseren Erfolg verantwortlich ist. Dabei sind wir uns einig: Unsere

Mitarbeiter*innen sind unsere Energiequelle. Der Zusammenhalt untereinander,

die gemeinsame Leidenschaft für herausragende Ergebnisse, die Balance aus

Teamgeist und persönlicher Entfaltung, Eigenverantwortung und Rückhalt verstehen

wir als Werte, die uns ausmachen. Menschlichkeit, Kollegialität, Wertschätzung

und Vertrauen stellen unsere Leitlinien für alle Unternehmensebenen dar.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Unsere Mandantschaft bilden zahlreiche Energie-, Versorgungs- und Verkehrsunternehmen,

vor allem Stadtwerke, der Bund, Länder und Kommunen, Industrieunternehmen,

Unternehmen des Gesundheitswesens und aus dem Mittelstand

sowie internationale Konzerne und Verwertungsgesellschaften.

Unser Hauptgeschäftsfeld ist das Energie- und Infrastrukturrecht – nichtsdestotrotz

decken wir die ganze Breite des öffentlichen Wirtschaftsrechts ab und bieten

dazu eine fundierte, branchenbezogene Ausbildung an.

Sowohl engagierte Jurist*innen mit Berufserfahrung als auch Berufseinsteiger*innen

mit Spaß am gemeinsamen Arbeiten und Engagement für Mandanten und

gemeinsame Ziele sind bei uns willkommen.

Wir bilden unsere Kolleg*innen fundiert mit Offenheit und sozialer Kompetenz,

auch ohne Vorerfahrung im Energierecht, aus.

Die Förderung unternehmerischen Denkens und eine klare Mandantenorientierung

sind unser Anspruch. Die Zusammenarbeit erfolgt nach dem Vier-Augen-

Prinzip und in Teams, die eine feste Anbindung an Partner*innen sowie erfahrene

Kolleg*innen sicher stellen. Wir bewahren uns konsequent ein familiäres Arbeitsumfeld

mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und einer transparenten

Feedback-Kultur.

Frau Nancy Töpfer

Referentin HR-Management

Tel +49(0)30 611 28 40-346

nancy.toepfer@bbh-online.de


WIR

SUCHEN

SIE!

Rechtsanwält*innen

Referendar*innen

Juristische Mitarbeiter*innen

(m/w/d)

AUS ÜBERZEUGUNG WEGWEISEND

Als BBH-Gruppe entwickeln wir passgenaue Lösungen für die rechtlichen,

betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und strategischen Herausforderungen

unserer Mandanten. Durch vorausschauendes Denken, entschlossenes Handeln

und beständige Weiterentwicklung bieten wir Unternehmen aus allen Branchen,

darunter die Energie- und Infrastrukturwirtschaft, Full-Service-Beratung auf

höchstem Niveau: Rechtsberatung, Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Unternehmensberatung

und Quartierentwicklung.

All das wäre ohne ein starkes Team undenkbar. Deshalb unterstützen rund 600

Mitarbeiter*innen in Berlin, München, Köln, Hamburg, Stuttgart, Erfurt und

Brüssel unsere Mandanten vor und hinter den Kulissen.

SIE MÖCHTEN TEIL UNSERES TEAMS WERDEN?

Informieren Sie sich auf unserer Karriereseite über Ihre Karrieremöglichkeiten

und unsere Benefits. Bewerben Sie sich auf Ihre Traumposition!

www.bbh-karriere.de

www.die-bbh-gruppe.de


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

38

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Bird & Bird LLP

Vor über 160 Jahren gegründet, ist Bird & Bird mit mehr als 1.400 Anwältinnen

und Anwälten in 30 Büros in 21 Ländern präsent. Wir fokussieren unsere Beratung

insbesondere auf Industriesektoren, die neue Technologien entwickeln und

die Digitalisierung mitgestalten bzw. durch sie verändert werden. Wir decken die

gesamte Bandbreite des Wirtschafts- und Unternehmensrechts ab, insbesondere

in Bereichen, in denen Technologie, Daten, Regulierung und gewerblicher Rechtsschutz

eine besondere Rolle einnehmen.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

»Es gibt viele Kanzleien und es gibt Bird & Bird« – Eine Kanzlei mit Persönlichkeit(en).

Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter von Anfang an als echte Birds

fühlen und sich mit unserer Kanzlei und deren Werten identifizieren.

Als Teil des grenzüberschreitenden Bird & Bird Netzwerks unterstützen in Deutschland

mehr als 230 Anwältinnen und Anwälte unsere Mandanten in den Wirtschaftszentren

Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München. Die Schwerpunkte

liegen auf den Praxisbereichen Commercial, Compliance & Investigations, Datenschutz,

EU- und Kartellrecht, Finanzierung und Finanzregulierung, Franchising,

Gesellschaftsrecht/M&A, Gewerblicher Rechtsschutz, Handel und Zölle, Immobilienrecht,

Infrastruktur, Internationales Arbeitsrecht, Öffentliche Auftragsvergabe und

Streitigkeiten, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Outsourcing, Restrukturierung und

Insolvenzrecht, Streitbeilegung und Tech Transactions. Im Rahmen internationaler

Sektor- und Praxisgruppen arbeiten die Bird & Bird Teams eng zusammen und

garantieren somit nationale Expertise verbunden mit internationaler Erfahrung.

Bei Bird & Bird sind es die Menschen, die die Kanzlei ausmachen und die für das

nachhaltige Wachstum und den internationalen Erfolg stehen. Um eine fruchtbare

Zusammenarbeit zu garantieren, ist es wichtig dass Sie zu uns und wir zu Ihnen

passen. Wir suchen gewinnende Persönlichkeiten mit Freude, Verantwortung und

Bereitschaft über Grenzen hinweg zu denken. Außerdem arbeiten wir stets im

Team.

Bei Bird & Bird zu arbeiten, heißt, Teil unseres internationalen Teams zu sein. Es

bedeutet, sich zu entfalten und in einem kreativen, diversen und unterstützenden

Arbeitsumfeld zu wachsen. Bei uns tätig zu sein, heißt auch, auf fachlich höchstem

Niveau mit Leidenschaft und Weitblick Rechtsberatung zu leisten, um für unsere

Mandantschaft innovative und zukunftsgerichtete Lösungen zu finden. Lösungen,

die andere nicht finden! Seien Sie dabei!

legal.recruitment@twobirds.com

www.twobirds.com


Social icon

Square

Only use blue and/or white.

For more details check out our

Brand Guidelines.

Bei Bird & Bird zu arbeiten, heißt, Teil unseres internationalen Teams zu

sein. Es bedeutet, sich zu entfalten und in einem kreativen, diversen und

unterstützenden Arbeitsumfeld zu wachsen.

Bei uns tätig zu sein, heißt, auf fachlich höchstem Niveau mit Leidenschaft

und Weitblick Rechtsberatung zu leisten, um für unsere Mandantschaft

innovative und zukunftsgerichtete Lösungen zu finden. Lösungen, die

andere nicht finden!

Seien Sie dabei!

Kontakt:

legal.recruitment@twobirds.com

twobirds.com


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

40

Blaum Dettmers Rabstein

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Blaum, ursprünglich eine bremische Sozietät, ist heute eine wirtschaftsrechtliche

Kanzlei mit Standorten in Bremen, Hamburg und München und damit an drei

wichtigen Wirtschaftsstandorten vertreten. Zum Jahreswechsel 2021 haben wir

uns personell und fachlich durch den Zusammenschluss mit der Sozietät Schütte,

Richter & Partner verstärkt. Ungeachtet dieser kontinuierlichen Weiterentwicklungen

streben wir bewusst nicht das Format einer Großkanzlei an.

Blaum bietet die umfassende wirtschaftsrechtliche Betreuung national sowie international

agierender Unternehmen an. Wir verstehen uns als ein Team von

Spezialisten, die in ihren Fachgebieten über herausragende Fähigkeiten verfügen

und diese in schlagkräftigen, standortübergreifenden Teams anbieten. Wir legen

höchsten Wert auf Qualität, Engagement und Verlässlichkeit und verfolgen stets

das Ziel, eine praktische Lösung für unsere Mandanten zu finden. Diskretion ist

die Grundlage dieser vertrauensvollen Zusammenarbeit. Die traditionellen ethischen

Standards unseres Berufsstandes haben für uns weiterhin und unverändert

Gültigkeit.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Unsere Kernkompetenzen liegen auf den Gebieten des Handelsrechts, des Gesellschaftsrechts,

der Unternehmenstransaktionen (M&A), des Steuerrechts, des Seehandels-

und Transportrechts, des Arbeitsrechts, des gewerblichen Rechtsschutzes,

des IT-Rechts, des Bankrechts und des Immobilienrechts. Führende Platzierungen

für Bremen und Hamburg (JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien, The Legal 500

und kanzleimonitor.de) als renommierte Kanzlei im Gesellschaftsrecht und für

M&A im JUVE Handbuch und in The Legal 500, Top-Platzierungen für Seehandelsund

Transportrecht in The Legal 500 (Top Tier Transportrecht, 2nd Tier See- und

Schifffahrtsrecht) und Kanzleimonitor belegen diese Expertise.

Wir suchen laufend qualifizierte Juristinnen und Juristen mit Verständnis für

wirtschaftsrechtliche Zusammenhänge, Einsatzbereitschaft und guten Englischkenntnissen,

die Lust haben, in partnerschaftlicher Atmosphäre im Team an komplexen

Fällen zu arbeiten.

Wir möchten unseren Mandanten laufend kompetenten Rat und den besten Service

bieten. Das gelingt nur mit einem qualifizierten Arbeitskreis aus motivierten

Kolleginnen und Kollegen. Wir bieten eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche

Tätigkeit in einem dynamischen Team, erstklassige Karrierechancen und unterstützen

aktiv Ihre berufliche Entwicklung. Wir suchen keine Zuarbeiter, sondern

künftige Partnerinnen und Partner. Wir haben Freude an unserer Arbeit und

möchten diese auch Ihnen ermöglichen. Dazu gehören Arbeitszeitmodelle, die

Ihnen Zeit für Familie oder eine Promotion geben sowie ausreichend Raum für

gemeinsame Sport- und Freizeitaktivitäten lassen.

Blaum Dettmers Rabstein Rechtsanwaltspartnerschaft mbB

Hamburg: Dr. Stephanie Rettmann, +49 (0)40 36977 ­415,

Bremen: Dr. Leif Zänker, +49 (0)421 3660-133

E-Mail: karriere@blaum.de

Website: www.blaum.de/karriere


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

42

BLD Bach Langheid Dallmayr

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wir sind die Expert*innen für Versicherungs- und Haftungsrecht. Unsere Spezialisierung

besteht seit Gründung der Sozietät im Jahre 1911. Heute arbeiten über

180 Anwält*innen und mehr als 320 nicht-anwaltliche Mitarbeitende für BLD.

Wir stehen für hochprofessionelle juristische Beratung und ein ausgeprägtes

Know-how der Versicherungsbranche. Und egal ob Mandant*in oder Kolleg*in:

Teamorientierte Zusammenarbeit, flache Hierarchien und offene Kommunikation

bestimmen stets unser Handeln.

BLD ist insbesondere für nationale und internationale Versicherungen sowie

Finanzdienstleister*innen tätig und vertritt in der Haftungsabwehr Mandant*innen

aus Industrie, Gewerbe und Handel sowie Unternehmensleiter*innen, Freiberufler

und Privatpersonen.

Gemeinsam mit den Versicherungs- und Haftungsrechtskanzleien DAC Beachcroft

(UK), Wilson Elser (USA), Wotton + Kearney (Australien) und Alexander Holburn

(Kanada) bieten wir unserer Mandantschaft mit dem weltweit agierenden

Verbund Legalign Global bei grenzüberschreitenden Mandaten Rechtsberatung

auf höchstem juristischen und operationalen Niveau.

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Sie überzeugen uns mit Ihrer offenen Persönlichkeit genauso wie mit Ihrer juristischen

Kompetenz (mind. ein Prädikatsexamen). Auch arbeiten Sie engagiert im

Team und begeistern durch Ihre Leistungsbereitschaft sowie unternehmerisches

Denken.

Wir haben bei BLD für unsere Mitarbeitenden ein Arbeitsumfeld geschaffen, in

dem das persönliche Miteinander von Anwält*innen und Assistent*innen durch

Toleranz und gegenseitigen Respekt geprägt ist. Darüber hinaus fördern wir aktiv

die Potenziale unserer Mitarbeitenden. Spaß an der Arbeit sowie die Vereinbarkeit

von Karriere und Privatleben werden von uns nicht nur vorgelebt, sondern

bewusst gefördert.

Ihre berufliche und individuelle Entwicklung als Junior Associate steht bei uns im

Fokus. Sie steigen direkt aktiv in das Tagesgeschäft ein und treten frühzeitig mit

Mandat*innen in Kontakt. Natürlich werden Sie in den ersten sechs Monaten intensiv

eingearbeitet. Wir stellen Ihnen dafür erfahrene Mentor*innen zur Seite,

die Ihnen regelmäßig Feedback geben. Meist nach einem Jahr erfolgt die Aufnahme

auf den Briefkopf. Ziel des zweiten Jahres ist es, unter Anleitung Ihrer

Mentor*innen ein eigenes Dezernat zu entwickeln und es anschließend selbstständig

zu führen. Über die Teilnahme am Bonusprogramm wird ab dem dritten

Jahr entschieden, ab dem vierten Jahr können Sie Partner oder zunächst Counsel

werden. Wir fördern sowohl Ihren Weg in die Partnerschaft als auch die fachbezogene

Anwaltskarriere. Zudem besteht die Option zur Spezialisierung als Fachanwalt

(w/m/d) für Versicherungs-, Verkehrs- oder Medizinrecht etc.

Kristina Radtschenko M. A. (Personalleiterin)

Telefon: +49 221 944027-938 | E-Mail: karriere@bld.de

Aktuelle Angebote unter www.bld.de/Stellenangebote.html | www.bld.de


Auf der Suche

nach der

perfekten

Erfolgswelle?

Dann starten Sie bei uns als

Referendar (w/m/d)

Wir bieten Ihnen eine ausgezeichnete Ausbildung mit hohem

Praxisbezug, fundierte Einarbeitung und Betreuung durch unser

Mentorenprogramm, ein internationales Anwalts-Netzwerk und eine

intensive Examensvorbereitung.

Es erwarten Sie abwechslungsreiche und spannende Mandate in

einem internationalen Umfeld in unseren Büros in Berlin, Frankfurt/M.,

Köln und München – unsere Teams freuen sich auf Sie!

Bei Fragen zum Referendariat bei BLD ist Ihr Kontakt:

Frau Kristina Radtschenko M.A. │ +49 221 944027-938

karriere@bld.de │ www.bld.de

Attraktivste Arbeitgeber

Für Absolventen 2018/19

Law


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

44

BROCK MÜLLER ZIEGENBEIN

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

BROCK MÜLLER ZIEGENBEIN ist im Jahr 2000 aus drei Kanzleien hervorgegangen,

die an den Standorten Flensburg, Kiel und Lübeck bereits jeweils auf eine lange

­Geschichte zurückblicken.

Unsere Philosophie Fachliche Exzellenz, soziale Kompetenz und unternehmerisches Verständnis –

diese Eigenschaften machen den Unterschied und dürfen Mandant:innen von uns

erwarten, wenn wir Sie anwaltlich beraten oder vertreten.

Expertise / Mandate

Wir sind eine der führenden norddeutschen Wirtschaftskanzleien. Mit unseren

spezialisierten Rechtsanwält:innen und Notar:innen sind wir auf allen Gebieten

des Wirtschaftsrechts und des Öffentlichen Rechts tätig. Zu unserer Mandantschaft

gehören große und mittelständische Unternehmen, Kreditinstitute, Freiberufler,

Bundes- und Landesbehörden, Kreise und Gemeinden sowie Kliniken und

Verbände. Unsere Rechtsanwält:innen sind spezialisiert in den Gebieten Agrarrecht,

Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht,

gewerblicher Rechtsschutz, Handels- und Gesellschaftsrecht/M&A, Insolvenzrecht,

IT-Recht, Medizinrecht, Steuerrecht, Urheber- und Medienrecht, Vergaberecht

und Verwaltungsrecht.

Seit 2013 ist BMZ Legal & Tax-Netzwerkpartner der Dansk-Tysk-Handelskammer

in Kopenhagen. Für die Klientel aus Dänemark und die Beantwortung spezieller

Fragen zum deutsch-dänischen Rechtsverkehr haben wir die spezielle Abteilung

»Danish Desk« eingerichtet.

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Engagierte Referendare (m/w/d) und Volljuristen (m/w/d), die Freude an vertiefter

juristischer Arbeit haben und über Geschick im Umgang mit Menschen verfügen.

Wir erwarten Teamgeist, erstklassige juristische Qualifikationen (Prädikatsexamen,

eine weitgehend abgeschlossene Promotion oder LL.M.) und ein großes Interesse

an wirtschaftlichen Zusammenhängen.

Von unseren 4 Standorten Flensburg, Kiel, Lübeck und Kaltenkirchen aus vertreten

und beraten wir mit einem Team von rund 40 Anwält:innen, davon 16 Notar:innen,

unsere Mandant:innen deutschlandweit und international in Rechtsfragen

und notariellen Angelegenheiten.

Wir vereinen Fachanwält:innen für 14 unterschiedliche Fachgebiete und können

komplexe Mandate und Rechtsfragen mit Schnittstellen zu mehreren Rechtsgebieten

bearbeiten. Für die Begleitung von Großprojekten bilden wir fachübergreifende

Teams, häufig auch über mehrere Standorte hinaus. Von Beginn an

werden unsere Referendare (m/w/d) und Rechtsanwälte (m/w/d) in die tägliche

Mandats arbeit eingebunden und übernehmen spannende, anspruchsvolle und

abwechslungsreiche Tätigkeiten.

Wiebke Gerwien, Personalreferentin

karriere@bmz-recht.de

www.bmz-recht.de


www.bmz-recht.de

KARRIERE

IM NORDEN

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

REFERENDARE (m/w/d)

RECHTSANWÄLTE (m/w/d)

Foto: unsplash.com

Neugierig?

Mehr Informationen hier:

www.bmz-recht.de/beck

Höchstes Niveau in der Rechtsberatung auf allen Gebieten des Wirtschaftsrechts und des Öffentlichen Rechts sowie

eine Vorliebe für den Norden Deutschlands – diese Merkmale zeichnen BROCK MÜLLER ZIEGENBEIN aus. Unseren

Anspruch und unsere Aufgaben können wir nur mit einem sehr guten Team erfüllen. Möchten Sie uns kennenlernen

und unser Team verstärken? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Jetzt bewerben: karriere@bmz-recht.de +49 431 97918-221


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

46

BRP Renaud & Partner mbB

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung BRP ist eine 1977 gegründete, renommierte Wirtschaftskanzlei mit mehr als 60

Rechts- und Patentanwälten sowie Steuerberatern an den Standorten Stuttgart

und Frankfurt am Main.

Unsere Philosophie

Wir stehen als mittelständische Wirtschaftskanzlei für ein breites Beratungsspektrum

mit hochspezialisierten Berufsträgern, eine intelligente Vernetzung der

verschiedenen Rechtsgebiete, eine fachübergreifende Zusammenarbeit und die

persönliche Betreuung unserer Mandanten.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Wir konzentrieren uns als Full-Service-Kanzlei auf die umfassende Beratung von

mittelständischen und großen Unternehmen in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts.

Wir freuen uns regelmäßig über Auszeichnungen: Das JUVE Handbuch

2021/2022 bewertet BRP positiv und laut The Legal 500 Deutschland 2021 »sticht

[BRP] durch ein großes Team mit breitem Expertenwissen hervor.«

Auch als Arbeitgeber werden wir empfohlen:

– Top50 Deutschlandweit in der Kategorie »Mittelständische Kanzlei«

(IURRATIO 2022)

– zufriedensten Associates (JUVE azur100 2020)

– Top100 Arbeitgeber Deutschlandweit (JUVE azur100 2020)

Wir suchen Persönlichkeiten, die über hervorragende juristische Kenntnisse verfügen,

ein gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge haben und gute

analytische Fähigkeiten besitzen. Wenn Sie jetzt noch gerne im Team arbeiten

und auf herausfordernde Mandate Lust haben, dann freuen wir uns auf Ihre

Bewerbung.

Hohe Spezialisierung, direkte Mandatsarbeit, persönlicher Partnerkontakt und ein

kollegiales Arbeitsumfeld zeichnet die Arbeit bei BRP ebenso aus wie die richtige

Balance zwischen Arbeit und Privatleben. Flache Hierarchien und eine Kultur

der »offenen Türen« erleben Sie bei uns von Anfang an: Sie gestalten als Berufseinsteiger

die Mandatsarbeit und die Kanzlei aktiv mit. Erfahrene Anwälte stehen

Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite. Zudem unterstützen wir eine kontinuierliche,

fachliche Fortbildung, beispielsweise in Form von Fachanwaltskursen oder

der Förderung Ihres Promotionsvorhabens. Auch die Nutzung unseres INTERLAW-

Netzwerks zur Weiterbildung im Ausland steht Ihnen zur Verfügung.

Wir zeigen Ihnen klar den Weg zu einer Partnerschaft auf oder unterstützen Sie

auf Ihrem individuellen Karrierepfad.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen gerne persönlich:

BRP Renaud & Partner mbB | Sibylle Günther | Telefon: +49(0) 711 16445-307

E-Mail: karriere@brp.de | www.brp.de/karriere

Hinweis: Bei allen Bezeichnungen, die auf Personen bezogen sind, meint die gewählte Formulierung alle

Geschlechter, auch wenn aus Gründen der leichteren Lesbarkeit die männliche Form steht.


Die besten Arbeitgeber

für das Referendariat

Top 10

Bester Arbeitgeber

Stuttgart

BESTBEWERTETE ARBEITGEBER

TOP-50

FAKULTÄTSK ARRIERETAGE

AWARD 2019


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

48

Top-Arbeitgeber

Bryan Cave Leighton

Paisner LLP

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Bryan Cave Leighton Paisner ging 2018 aus der Fusion der US-amerikanischen

Kanzlei Bryan Cave und der britischen Sozietät Berwin Leighton Paisner hervor.

Wir sind eine vollständig integrierte, globale Kanzlei mit 30 Büros in Nordamerika,

Europa, dem Mittleren Osten und Asien. Unserer Mandantschaft bieten wir eine

der aktivsten globalen M&A-Praxen sowie eine der größten Real-Estate-Praxen

der Welt.

Bei uns verbinden sich die Gestaltungsspielräume einer jungen, wachsenden

Sozietät mit den Ressourcen und Erfahrungen einer globalen Wirtschaftskanzlei.

Flache Hierarchien tragen zu einer ausgesprochen angenehmen Arbeitsatmosphäre

bei, auf die wir bei Bryan Cave Leighton Paisner in Deutschland besonders

großen Wert legen. Sie arbeiten in kleinen, spezialisierten Teams, in denen von

Partnern bis zu wissenschaftlichen Mitarbeitenden alle ihre Expertise einbringen.

Compliance, Employment, Finance, IP/IT, M&A, Private Equity, Venture Capital,

Real Estate, Restructuring, Tax

Wir suchen motivierte Teamplayer mit sehr guten juristischen Kenntnissen, Prädikatsexamina

und hervorragenden Englischkenntnissen, die sich nicht scheuen,

Verantwortung zu übernehmen und Freude an der Mitarbeit an großen (internationalen)

Transaktionen haben.

Bryan Cave Leighton Paisner bietet seinen Mitarbeitenden ein anspruchsvolles

und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld und hervorragende Karriereaussichten.

Häufig haben unsere Anwälte und Anwältinnen schon während der Ausbildung

ihren Einstieg bei uns gefunden. Als Teil unseres Teams werden Sie schnell an interessanten

Projekten und grenzüberschreitenden Transaktionen arbeiten und

im direkten Kontakt mit den Mandant:innen auch das notwendige unternehmerische

Verständnis entwickeln, um umfassende Beratungsergebnisse zu liefern.

Wenn Sie spannende Aufgaben und ein kollegiales Miteinander in einer angenehmen

Arbeitsatmosphäre suchen, sind Sie bei uns richtig.

Heike Struck, Head of HR and Administration (Germany)

E-Mail: Heike.Struck@bclplaw.com


WHERE YOUR

AMBITION MEETS

THE FUTURE OF LAW

Bryan Cave Leighton Paisner ging aus

einem der größten transatlantischen Merger

der letzten Jahre hervor, mit 30 Büros auf

4 Kontinenten. Wir sind vielleicht noch ein

neuer Name für Sie, aber nicht für die 40 % der

Fortune-500-Unternehmen, die sich bei ihren

komplexen Rechtsfragen auf unsere Sozietät

verlassen. Als Teil unseres Teams arbeiten

Sie an innovativen Lösungen für den Erfolg

unserer Mandanten.

Begegnen Sie Ihrer Zukunft auf

bclplaw.com/careers


Top-Arbeitgeber

BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

50

Bundesministerium der Finanzen

Geschichte und Entwicklung –

Unsere Philosophie

Unsere Arbeit zählt: Das Bundesministerium der Finanzen spielt innerhalb der

Bundesregierung eine tragende Rolle. Im Herzen des Berliner Regierungsviertels

stellen wir die Weichen für eine moderne und zukunftsweisende Finanzpolitik.

Unsere Vision: Wohlstand für alle in unserem Land und eine Gesellschaft, in der

jeder einen fairen Teil zum Allgemeinwohl beiträgt.

Expertise / Mandate –

Unsere Mission: Eine sozial gerechte und nachhaltige Finanzpolitik, die so ausgestaltet

ist, dass unser Land auch gut und sicher durch schwierige Zeiten kommt.

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Volljurist*innen (m/w/d)

Unsere Aufgaben bedeuten für uns ein hohes Maß an Verantwortung und geben

uns die Gewissheit, einer Tätigkeit mit Sinn nachzugehen.

Damit unsere Mitarbeiter*innen dafür ihr Bestes geben können, bieten wir ihnen

ein flexibles und familienfreundliches Umfeld, in dem sich beides verbinden lässt:

Karriere und private Interessen.

Bewerberkontakt

Team Personalgewinnung höherer Dienst:

Telefon: 030 18682-1212

E-Mail: Bewerbung@bmf.bund.de


WIR SUCHEN

VOLLJURIST*INNEN

Wir arbeiten täglich für ein finanz- und steuerpolitisch

starkes Deutschland. Zudem tragen wir entscheidend

zu einer gut finanzierten und lebenswerten Zukunft

bei. So hat unsere Arbeit maßgebliche Auswirkungen

auf Menschen, Märkte und Politik in Deutschland,

Europa und der Welt. Damit unsere Mitarbeiter*innen

dafür ihr Bestes geben können, bieten wir ihnen ein

fexibles und familienfreundliches Umfeld, in dem sich

beides Verbinden lässt: Karriere und ein kollegiales

Miteinander.

www.bundesfinanzministerium.de/arbeiten

@BMF_BUND

BUNDESMINISTERIUM DER FINANZEN

@BUNDESFINANZMINISTERIUM


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

52

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Bundeswehr

Die Bundeswehr garantiert die Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit

der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die

Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen

und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt sie den

Entscheidungen des Bundestages, dem deutschen Grundgesetz und dem Völkerrecht.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Ganz gleich, ob im militärischen Einsatz oder in ziviler Beschäftigung: Wir alle

tragen unseren ganz persönlichen Teil dazu bei, Deutschland ein Stück sicherer

zu machen.

In verschiedenen und vielfältigen Fachgebieten, wie zum Beispiel im Personalmanagement,

im Verwaltungs- oder Vergaberecht, Bau- oder Mietrecht, Vertragsrecht,

Arbeits-/Tarif- oder Beamtenrecht. Zudem speziell im Soldatenrecht, der

Wehrbeschwerdeordnung und der Wehrdisziplinarordnung sowie im internationalen

Bereich, beispielsweise im Völkerrecht.

WAS FÜR UNS ZÄHLT

Sie verfügen über beide juristische Staatsexamina, vorzugsweise mit einer Gesamtpunktzahl

aus der Summe beider Staatsexamina von mindestens 13 Punkten.

Sie engagieren sich für Ihr Team und übernehmen Verantwortung für die Ihnen

übertragenen Aufgaben.

Sie haben zum Zeitpunkt der Verbeamtung das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet

und besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.

WAS FÜR SIE ZÄHLT

Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber und erhalten ein attraktives Gehalt.

Sie werden nach einer erfolgreichen Probezeit zur Beamtin bzw. zum Beamten auf

Lebenszeit ernannt.

Sie erhalten umfassende Fortbildungsangebote und bilden sich fachlich weiter.

Sie nutzen die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Sie vereinbaren Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten und ggf. die Nutzung

von Telearbeit.

Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr

Assessmentcenter für Führungskräfte (ACFüKrBw), Referat 1 – Direkteinstieg

E-Mail: ac-bewerbung-direkteinstieg@bundeswehr.org

Tel: 02203 – 105 2557 (Frau Flier)

www.bewerbung.bundeswehrkarriere.de


MACH, WAS WIRKLICH ZÄHLT.

bundeswehr

karriere.de


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

54

Bundeszentralamt für Steuern

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Das Bundeszentralamt für Steuern (kurz: BZSt) entstand im Jahr 2006 durch eine

Neustrukturierung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen.

Die steuerlichen Aufgaben des ehemaligen Bundesamtes für Finanzen und die

administrativen steuerfachlichen Aufgaben des Bundesministeriums der Finanzen

wurden somit gebündelt. Dadurch wurde schließlich ein kompetenter zentraler

steuerlicher Dienstleister für die Finanzverwaltungen auf nationaler und

inter nationaler Ebene geschaffen. 2006 zählten wir noch ca. 900 Beschäftigte und

waren verantwortlich für etwa 30 steuerliche Aufgaben. Heute sind wir bereits

mit über 2.400 Beschäftigten für mehr als 80 unterschiedliche steuerliche Aufgaben

verantwortlich.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Digital, international, kollegial. So geht Behörde bei uns. Gemeinsam wachsen wir

an unseren nationalen und internationalen Aufgaben und überzeugen durch

Kompetenz und Qualität. Wir sind aufgeschlossen gegenüber unserem Adressatenkreis,

Auftraggeberinnen und Auftraggebern sowie den Kolleginnen und Kollegen.

Unsere Themenpalette ist vielfältig – von der Amtshilfe über die steuerliche Identifikationsnummer

bis hin zu Verständigungsverfahren im internationalen Kontext.

Wir tragen die Verantwortung für mehr als 80 steuerliche Aufgaben. Zusätzlich

beteiligen wir uns an der steuerlichen Betriebsprüfung von Großunternehmen.

Für einen Einstieg im höheren Dienst suchen wir motivierte Volljuristinnen und

Volljuristen (m/w/d) – mit oder ohne Berufserfahrung – , die neben fachlich spannenden

Aufgaben von Anfang an Führungsaufgaben wahrnehmen wollen. Aber

auch während eines Referendariats oder Praktikums können Sie uns kennenlernen.

Neben den vielfältigen Aufgaben können wir den Wünschen unserer Beschäftigten

an eine flexible und eigenverantwortliche Arbeitswelt wie kaum ein anderer

Arbeitgeber gerecht werden. Mit individuellen Arbeitszeitmodellen und voraussetzungslosen

Angeboten zum Arbeiten im Homeoffice, bieten wir Ihnen die Möglichkeit,

Ihre beruflichen und privaten Ziele, aber insbesondere auch die Vereinbarkeit

von Beruf und Familie/Pflege in Einklang zu bringen.

Unser Gesundheitsmanagement unterstützt Sie dabei, gesund, motiviert und leistungsfähig

zu bleiben. Bei uns können Sie verschiedene Angebote der Gesundheitsprävention

nutzen, wie den virtuellen BZSt-Lauf, BZSt-Mini-Pausen oder die Gesundheitspost.

Rund um die mobile Zusammenarbeit und Kommunikation haben wir

Workshops und Teambuildingmaßnahmen (BZSt-Teamzeit).

Judith Bolde

Tel.: 0228/406-3317

E-Mail: Personalgewinnung-HD@bzst.bund.de

www.karriere.bzst.de


Aufstiegsmöglichkeiten,

egal wie die Kurse stehen.

So geht Behörde bei uns. Kommen Sie ins Team!

Praktikum, Referendariat oder der direkte Berufseinstieg: ob

mit oder ohne steuerrechtliche Vorkenntnisse – wir freuen

uns darauf Sie kennenzulernen.

Als moderne Behörde legen wir großen Wert auf ein diverses

Team, eine ausgeprägte Work-Life-Balance und bieten Ihnen

einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst.

Erfahren Sie mehr über Ihre

Karrieremöglichkeiten.

www.karriere.bzst.de


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

56

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

CBH RECHTSANWÄLTE

Mit rund 90 Rechtsanwält:innen und ebenso vielen qualifizierten Mitarbeitenden

sind wir an vier Standorten in Deutschland (Köln, Berlin, Hamburg, München) sowie

in Brüssel vertreten. Als eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien

beraten und vertreten wir in unterschiedlichen Fachbereichen eine Vielzahl national

und international engagierter Unternehmen, öffentlich-rechtlicher Körperschaften,

Wirtschaftsverbände, Stiftungen, große Infrastrukturprojekte und Einzelpersonen.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Es ist Kern unserer Philosophie, unsere Mandantschaft persönlich, kompetent und

nachhaltig zu beraten und zu begleiten. Obwohl wir zu den TOP 50 Wirtschaftskanzleien

in Deutschland gehören, sind unseren Strukturen schlank und flexibel,

um unserer Mandantschaft optimal und schnell zur Seite zu stehen.

Unternehmen & Finanzen; Personal & Sozialwesen; Verwaltung & Wirtschaft;

Geistiges Eigentum, Medien & IT; Bau & Immobilien

Regelmäßig sind wir auf der Suche nach qualifizierten, motivierten und engagierten

Rechtsanwält:innen, die mit uns wachsen wollen. Unsere Anforderungen an

Bewerbende sind überdurchschnittliche Examina, ein ausgeprägtes Interesse an

wirtschaftlichen Zusammenhängen, Freude und Engagement bei der Lösung komplexer

Sachverhalte sowie Teamgeist.

Bei uns erwarten Sie ein vielseitiges Aufgabenspektrum und eine herausfordernde

Tätigkeit in einer der führenden mittelständischen Wirtschaftskanzleien Deutschlands.

Wir bieten eine attraktive Vergütung und die Möglichkeit, in kleinen Teams

von Spezialist:innen schnell, praxisbezogen und eigenverantwortlich zu arbeiten.

Von Anfang an sammeln Sie Erfahrungen im direkten Kontakt mit unserer Mandantschaft.

Wir legen großen Wert auf eine offene partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre.

Arbeiten auf Augenhöhe wird bei uns groß geschrieben. Wir möchten,

dass Sie mit uns wachsen und sich weiterentwickeln. Unsere Philosophie:

Erfolgreiche Kolleg:innen als Partner:in in unsere Sozietät aufnehmen. Eine ausgeglichene

Work-Life-Balance gehört zu unserer Unternehmenskultur. Wir bieten

ausgewogene und faire Arbeitszeiten und ermöglichen Teilzeitmodelle.

Marco Plischke, HR Manager

T +49 221 95 190-128

m.plischke@cbh.de


DER ANFANG KANN

ENTSCHEIDEND SEIN

Der erste Karriereschritt als wissenschaftlicher

Mitarbeiter (m/w/d) ist nicht zu unterschätzen

und will gut überlegt sein. Die Zeit dient dem

gegenseitigen Kennenlernen und „Beschnuppern“.

Besser können Studentinnen und Studenten

ihr Leistungsvermögen einer Kanzlei

nicht präsentieren. Beide Seiten können so

eine bewusste und informierte Entscheidung

für den Arbeitseintritt schaffen und nicht nur

auf ein Bewerbungsgespräch als zentrale Entscheidungsgrundlage

vertrauen. Viele unserer

Kolleginnen und Kollegen sowie Partnerinnen

und Partner waren bei uns bereits während ihres

Referendariats tätig oder haben erste praktische

Erfahrungen mit dem Anwaltsberuf als

wissMit sammeln können.

Im Interview berichten drei junge Associates über ihren

Anfang bei CBH und geben Tipps, wie Studierende bereits

früh erste Orientierungshilfen für das spätere Berufsleben

bekommen können. Das vollständige Interview finden Sie

unter: www.cbh.de/karriere/einblicke/anfang

Johanna Gillert ist seit April 2018 als Rechtsanwältin

in den Bereichen des Handels- und

Gesellschaftsrechts, Litigation & Dispute

Resolutions und Insolvenzrechts tätig. Ihr

Studium begann sie im April 2010 an der

Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Marcel Kreutz ist seit April 2019 als Rechtsanwalt im Bereich

des Öffentlichen Rechts (Bau-, Verwaltungs-, Kommunalrecht)

tätig. Im Oktober 2008 begann er sein Studium an

der Universität zu Köln. Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt

arbeitet Marcel Kreutz seit über zehn Jahren in kommunalpolitischen

Gremien auf Stadt- und Kreisebene.

Dr. Nico Herbst ist seit Dezember 2020 als Rechtsanwalt

in den Bereichen des Staats- und Verwaltungsrechts wie

Kommunalrechts tätig. An der Universität zu Köln begann

er im Oktober 2008 sein Studium.

Wie seid ihr damals auf CBH aufmerksam

geworden und was war eure erste Position?

Gillert: Das war Zufall, mein Stiefvater kannte meinen damaligen

Teamsozius aus seiner Zeit bei der Bundeswehr,

beide waren beim Streitkräfteamt der Bundeswehr auf der

Hardthöhe in Bonn tätig. Dort habe ich mein Verwaltungspraktikum

gemacht; anschließend wollte ich noch einmal

Großstadtluft schnuppern. Da passte CBH in Köln sehr gut

– und so habe ich mich nach meinem ersten Staatsexamen

auf eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin beworben

und wurde genommen.

Kreutz: Während meines Studiums war

mir CBH als renommierte Kölner Kanzlei

bereits ein Begriff. Überzeugt hat mich eine

Ansprache vom Namensgeber Manfred

Haesemann; ich wollte damals gerne in seinem

Team arbeiten und habe so meinen

Weg als wissenschaftlicher Mitarbeiter in

die Kanzlei gefunden.

Herbst: Bei mir war es die Mund-zu-Mund-Propaganda von

Marcel Kreutz. Er berichtete mir von seiner Arbeit in der

Kanzlei und den interessanten Mandaten dort. So kam ich

ins Team von Dr. Jochen Hentschel.

Wie war euer Einstieg bei CBH?

Herbst: Unproblematisch, da ich das Team,

die Kolleginnen und Kollegen dort schon

durch meine Rechtsanwaltsstage im Referendariat

kannte. Durch meine Rechtsanwaltsstage

waren mir auch schon ein

Großteil der Arbeitsabläufe und die zu behandelnden

Rechtsgebiete nicht fremd. Der

Einstieg fiel mir daher ziemlich leicht.

Gillert: Aufregend! Vor meiner Arbeit als wissenschaftliche

Mitarbeiterin bei CBH habe ich ausschließlich in kleinen

Kanzleien mit max. fünf Berufsträgern gearbeitet. Eine

Wirtschaftskanzlei mit rund 100 Berufsträgern ist da schon

eine andere Nummer.

Das vollständige Interview finden Sie unter: www.cbh.de/karriere/einblicke/anfang


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

58

Top-Arbeitgeber

Verlag C.H.BECK

Geschichte und Entwicklung Zukunft mit Herkunft – Stabiles Familienunternehmen seit 1763

Der Verlag C.H.BECK, gegründet im Jahr 1763 und seither ein Unternehmen der

Familie Beck, zählt zu den großen und etablierten Namen im deutschen Verlagswesen.

Finanziell solide und wirtschaftlich unabhängig steht C.H.BECK für ein

anspruchsvolles Programm, für eine hohe anerkannte Qualität sowie für Beständigkeit

und Kontinuität. Das Printgeschäft ist geprägt von erfolgreichen, z.T. einzigartigen

Produkten. Auch den Weg der Digitalisierung beschreitet C.H.BECK seit

nunmehr 20 Jahren erfolgreich: Neben dem Printgeschäft hat sich der Onlinebereich

zu einer tragenden Säulen des Verlages entwickelt.

Der Verlag gliedert sich heute in zwei Verlagsbereiche, und zwar den juristischen

Fachverlag, Recht – Steuern – Wirtschaft (RSW), geleitet von Dr. Hans Dieter Beck,

und den Publikumsverlag, Literatur – Sachbuch – Wissenschaft (LSW), geleitet von

Dr. Jonathan Beck.

Gesellschafter des Verlages C.H.BECK sind die Brüder Dr. Hans Dieter Beck und

Dr. h.c. Wolfgang Beck, die in sechster Generation in direkter Linie vom Firmengründer

abstammen.

Mitglieder der Geschäftsleitung sind Dr. Christian Kopp (Kaufmännische Leitung),

Dr. Maximilian Schenk (Verlagsleitung Recht und Steuern), Kilian Steiner (Marketing

und Vertrieb RSW) und Prof. Dr. Klaus Weber (Lektorate RSW).

Unsere Philosophie

Wir wollen die herausragende Wettbewerbsposition von C.H.BECK halten und auch

in Zukunft kontinuierlich ausbauen.

Expertise / Mandate k. A.

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Sie passen zu uns, wenn Sie die entsprechende fachliche wie persönliche Qualifikation

und Eignung mitbringen, gern Verantwortung übernehmen und auch einfordern,

über den Tellerrand hinaus blicken, ohne das Wesentliche aus den Augen

zu verlieren, die Dinge gern pragmatisch angehen und Ihre fachliche und persönliche

Weiterentwicklung aktiv mitgestalten möchten.

Als Arbeitgeber steht C.H.BECK für Beständigkeit, Kontinuität und Sicherheit. Wir

sehen uns als mitarbeiterorientiertes Unternehmen, das sich durch eine hohe

Qualitäts-, Innovations- und Erfolgsorientierung auszeichnet.

Lesen Sie mehr über uns unter www.beck.de/Karriere oder nehmen Sie Kontakt

auf unter bewerbung@beck.de.


Wir

stellen

ein.

www.beck.de


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

60

CMS Deutschland

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Gegründet 1999, ist CMS mit über 600 Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren

in Deutschland eine der führenden Anwaltssozietäten auf dem Gebiet des Wirtschaftsrechts.

In acht wichtigen deutschen Wirtschaftszentren ist CMS fest verwurzelt;

mit über 70 Standorten in über 40 Ländern und mehr als 5.500 Anwälten

verbinden wir fundierte lokale Expertise mit einem globalen Verständnis.

Das ermöglicht uns, nicht nur zu erkennen, was die Zukunft bringt, sondern sie

auch aktiv mitzugestalten.

Die Rechtswelt stellt sich einem tiefgreifenden Wandel – wird immer komplexer,

umfassender, muss schneller reagieren. Wir glauben: Wer diese Welt gestalten

will, muss etwas wagen. Um neue Lösungen zu entwickeln für unerwartete Fragestellungen.

Um weiter zu gehen als jemals zuvor.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

In einer schnelllebigen Welt, in der Technologie bei der Umsetzung globaler Strategien

zunehmend wichtiger wird, hilft unsere klare, wirtschaftlich orientierte Beratung

Mandanten jeder Größenordnung optimistisch in die Zukunft zu blicken.

CMS in Deutschland berät in allen Fragen des nationalen und internationalen

Wirtschaftsrechts – von Arbeitsrecht über Banking & Finance, Corporate/M&A,

Dispute Resolution, Energiewirtschaft & Klimaschutz, Fonds, Life Sciences & Healthcare,

Gewerblicher Rechtsschutz bis hin zu Kartellrecht, Real Estate & Public, Steuerrecht,

TMC – Technology, Media & Communications und vielem mehr. Die hohe

Qualität unserer Rechtsberatung spiegelt sich auch in den zahlreichen Auszeichnungen,

wie denen von Kanzleimonitor.de oder JUVE, wieder.

Für den Einstieg bringen Sie idealerweise Prädikatsexamen und gute Englischkenntnisse

mit. Dass Sie menschlich zu uns passen, ist uns jedoch besonders

wichtig. Neben hervorragenden juristischen Fähigkeiten überzeugen Sie mit und

gerade durch unternehmerisches Handeln, Teamorientierung sowie der Lust am

Beschreiten neuer Wege.

Als Full-Service-Kanzlei mit spannenden internationalen Mandaten bietet CMS

vielfältige Möglichkeiten, sich fachlich zu spezialisieren.

Mit hoher Eigenverantwortung arbeiten Sie auf höchstem Niveau an interessanten

Projekten, zusammen mit hervorragend qualifizierten Juristen, die Experten in

ihrem Bereich sind.

CMS bietet Ihnen gute Karrierechancen durch umfassende Förderung, enge Teamund

Mentorenbindung. Zudem haben Sie die Freiheit, sich eigenständig zu entwickeln.

Wir unterstützen Sie durch umfassende Weiter- und Fortbildungsprogramme.

Insgesamt erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Raum für persönliche

Entwicklung. Flexible Arbeitszeitmodelle und der Berufseinstieg in Teilzeit

runden das Angebot ab.

Dinah Ahad, Human Resources Manager, Lennéstraße 7, 10785 Berlin

Telefon: +49 (0)30 20360 1251, E-Mail: karriere@cms-hs.com

career.cms-hs.com | courageousminds.de


Erfolg braucht Gemeinschaft.

Wir suchen Menschen, die zusammen

Großes bewegen wollen.

career.cms-hs.com


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

62

Deloitte Legal | Deloitte

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Deloitte Legal ist eine Full-Service-Wirtschaftskanzlei und bezieht sich auf die

Rechtsberatungspraxen der Mitgliedsunternehmen von Deloitte Touche Tohmatsu

Limited sowie deren verbundene Unternehmen und Partnerfirmen.

Moderne multinationale Organisationen benötigen Rechtsanwälte, die sie im Tagesgeschäft

ebenso gut unterstützen können wie in anspruchsvollen Sonderprojekten

– und das in einer Vielzahl von Jurisdiktionen. Mit mehr als 2.500 Anwälten in

über 80 Ländern der Welt und mehr als 170 Anwälten in acht Büros in Deutschland

erbringt Deloitte Legal hochqualifizierte und zugleich praxisnahe Beratung in

allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. Weltweit und

vor Ort. Darüber hinaus bieten wir: Eng vernetzte Beratung mit Tax, Assurance,

Consulting und Financial Advisory.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Deloitte Legal begleitet strategische Unternehmensentscheidungen und deren effiziente

Umsetzung, bietet aber auch umfassende Unterstützung bei der Erledigung

von rechtlichen Routineaufgaben und der kostenoptimierten Erfüllung von Compliance-Anforderungen.

Besonders bei der Betreuung komplexer, grenzüberschreitender

Sachverhalte und Projekte genießt Deloitte eine herausragende Reputation.

Unsere Kompetenzbereiche: Legal Advisory: Corporate Law, M&A, Digitalization,

Employment Law & Benefits, Dispute Resolution, Commercial Law, Regulatory &

Compliance, Private Clients Legal Services, Real Estate, Banking & Finance; Legal

Management Consulting; Legal Managed Services.

Wir suchen Juristen (m/w/d) mit hervorragender juristischer Qualifikation. Sie

sollten darüber hinaus Spaß daran haben, Ihr fachliches Können mit Kreativität

und Einsatzbereitschaft in praktische Ergebnisse und optimale Lösungen für unsere

Mandantschaft umzusetzen.

Wir sind überzeugt, hochqualifizierten Juristinnen und Juristen nicht nur eine

attraktive berufliche Perspektive zu bieten, sondern auch unserer Verantwortung

gegenüber den Mitarbeitern/innen gerecht zu werden. Kollegialität und Teamfähigkeit

sind für uns unerlässliche Voraussetzungen einer erfolgreichen Zusammenarbeit.

Diese Unternehmenskultur leben wir täglich: lokal, standort- und funktionsübergreifend

und in internationalen Teams.

Bewerberkontakt

Erleben Sie die Vielfalt eines international aufgestellten Unternehmens, nutzen Sie

die zahlreichen Möglichkeiten, und gestalten Sie Ihren ganz persönlichen Karriereweg.

Werden Sie Teil unseres Erfolgs als eine der führenden, international orientierten

Wirtschaftskanzleien in Deutschland.

Deloitte Legal: Felix Skala, Telefon: 040 3785 380, E-Mail: career-legal@deloitte.de

Deloitte Recruiting-Team, Tel.: 0211 8772-4111, E-Mail: career@deloitte.de

www.careers.deloitte.de


Experience the future

of law, today

Wollen auch Sie Teil unseres Teams werden? Mit mehr als 2.500

Anwälten in über 80 Ländern und mehr als 170 Anwälten in

Deutschland begleiten wir Unternehmen in einer Zeit tiefgreifender

Veränderungen. Mandanten schätzen unsere kollaborative

Herangehensweise. Und profitieren von unserem ganzheitlichen

Beratungsansatz, der rechtliche und steuerliche Expertise mit

wirtschaftlichem Verständnis und Branchenkenntnis vereint.

So bietet Ihnen Deloitte Legal eine Arbeitsumgebung, in der

Sie als Jurist unternehmerische Fähigkeiten aus- und wertvolle

Beziehungen in der ganzen Welt aufbauen können.

What impact will you make?

Connect at

www.deloitte.com/de/legal-karriere


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

64

Dentons

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Dentons entstand 2013 aus der Fusion europäischer, angloamerikanischer und

kanadischer Sozietäten. Durch den Zusammenschluss mit der chinesischen

Kanzlei Dacheng im Jahre 2015 wurden wir zur größten Kanzlei der Welt. In über

80 Ländern beraten wir mit mehr als 12.000 BerufsträgerInnen MandantInnen

auf lokaler, nationaler und globaler Ebene.

Wir denken, beraten und handeln polyzentrisch. Das heißt, wir sind nicht durch

ein einzelnes Headquarter oder eine vorherrschende nationale Kultur geprägt.

Unsere MandantInnen erleben diesen Mehrwert durch unsere lokale Expertise in

über 200 Standorten. Unsere BerufsträgerInnen erleben ihn durch die Vielfalt der

Persönlichkeiten, die diese Standorte lebendig machen.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Full-Service-Kanzlei in allen relevanten Rechtsbereichen, mit Mandaten beispielsweise

für:

• Amazon in einem strategisch wichtigen BGH-Verfahren im Bereich Markenrecht

gegen den Kosmetikkonzern Coty.

• Vonovia beim Verkauf von Berliner Wohnungsbeständen aus dem »Zukunftsund

Sozialpakt Wohnen« an die öffentliche Hand.

• Volkswagen kartell- und fusionskontrollrechtlich bei JV mit Enel X zum Ausbau

der Elektromobilität.

• Paracelsus-Kliniken bei Sanierung und erfolgreichem Verkauf im Eigenverwaltungsverfahren;

eines der komplexesten Verfahren im Gesundheitssektor der

vergangenen Jahre.

Mit Blick auf die rein fachlichen Qualifikationen suchen wir Talente, welche neben

einem überdurchschnittlichen Abschluss bereits erste berufliche Erfahrung in den

gewünschten Rechtsgebieten mitbringen. Ein absolvierter Auslandsaufenthalt ist

von Vorteil. Wir sind besonders an Talenten interessiert, die ein Grundverständnis

sowohl an wirtschaftlichen als auch an technologischen Zusammenhängen eines

juristischen Falls mitbringen. Das Zusammenspiel aus dem persönlichen Eindruck

sowie der fachlichen Expertise steht dabei im Mittelpunkt.

Wir bieten die einzigartige Chance, sich in einem polyzentrischen Arbeitsumfeld

mit ausgezeichneten Entwicklungs- und Karriereaussichten zu beweisen.

Während des Berufseinstiegs lernen Sie bei uns schnell das breite Tätigkeitsspektrum

von WirtschaftsanwältInnen in lokal etablierten Büros und die Herausforderungen

nationaler Mandate kennen.

Zusätzlich fördern wir Ihre Karriere durch regelmäßige fachgebietsübergreifende

und außerfachliche Fortbildungsveranstaltungen im Rahmen der Dentons Legal

Academy. AnwältInnen mit ausgeprägtem Unternehmergeist bietet Dentons einen

gut strukturierten Weg zur Partnerschaft.

Thorsten Leuschner

Head of Talent Germany

Thurn-und-Taxis-Platz 6, 60313 Frankfurt am Main

Career.Germany@dentons.com

www.dentons.com/de/careers


Lesen Sie

nicht das

Kleingedruckte!

Bravo! Sie haben sich für Dentons qualifiziert. Wir schätzen exzellente Jurist*innen,

die eigenständig denken und bereit sind, die Extrameile zu gehen.

Bewerben Sie sich jetzt unter career.germany@dentons.com

Become Dentons

1 • Footer-Verso

dentons.com/careers

© 2022 Dentons. Dentons is a global legal practice providing client services worldwide through its member firms and affiliates.

Please see dentons.com for Legal Notices.


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

66

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

DLA PIPER UK LLP

DLA Piper kann auf eine mehr als 200-jährige Tradition zurückblicken, die ihre

Wurzeln in Leeds hat. Einer der wichtigsten Schritte auf dem Weg zu einer der

größten Kanzleien der Welt war der im Jahr 2005 erfolgte transatlantische Zusammenschluss

der Anwaltssozietäten DLA LLP (früher: Dibb Lupton Alsop) aus

London, Gray Cary Ware & Friedenreich aus San Diego sowie Piper Rudnick LLP

aus Baltimore zur heutigen DLA Piper UK LLP. Seit der Eröffnung des Kölner Büros

im September 2004 verzeichnet die Kanzlei ein stetiges Wachstum im deutschen

Markt. Im November 2004 wurde ein weiteres Office in Hamburg eröffnet, im

Oktober 2005 kam der Frankfurter Standort hinzu, sowie im August 2007 unsere

Niederlassung in München.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Our vision is to be the leading global business law firm.

Als Full-Service-Kanzlei verfügen wir über ein weltweites Netzwerk, durch das

wir unseren Mandantinnen und Mandanten eine nahtlose fach- und grenzüberschreitende

Beratung in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts bieten. Unsere

globale Stärke erreichen wir durch unsere lokale Kompetenz. So haben unsere

Anwältinnen und Anwälte nicht nur Kenntnisse über die rechtlichen und wirtschaftlichen

Gegebenheiten vor Ort, sondern verfügen auch über den nötigen

sprachlichen und kulturellen Hintergrund, um Verhandlungen erfolgreich zu führen.

Zu unseren Mandantinnen und Mandanten zählen nationale wie internationale

Wirtschaftsunternehmen, Investoren, Banken, Versicherungen und andere

Finanzdienstleister sowie öffentliche Institutionen.

Associates (m/w/d), Referendare (m/w/d), Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d),

Praktikanten (m/w/d)

– Frühes eigenständiges Arbeiten und direkter Mandantenkontakt

– Flexible Lösungen, um Beruf und Privatleben zu vereinbaren

– Internationales Arbeitsumfeld

– Kollegiale Arbeitsatmosphäre und offener Umgang miteinander

– Starke, individuell zugeschnittene Weiterbildungsprogramme

Leonie Heumüller

Human Resources

Augustinerstraße 10

50667 Köln

0221 277 277 177

recruiting.germany@dlapiper.com


Share our Vision

Shape your Future

Let’s reach new heights and achieve more together.

Bewerben Sie sich bei DLA Piper für eine Wissenschaftliche Mitarbeit,

das Referendariat oder als Associate (m/w/d)!

Frankfurt · Hamburg · Köln · München

250+ Anwältinnen und Anwälte in Deutschland

dlapipercareers.de

dlapiper.com

DLA Piper is a global law firm operating through various separate and distinct

entities. Further details of these entities can be found at dlapiper.com.

Lawyer Advertising. Copyright @ 2021 DLA Piper. All rights reserved.


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

68

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Esche Schümann Commichau

Esche Schümann Commichau ist mit rund 130 Rechtsanwälten, Steuerberatern,

Wirtschaftsprüfern und Fachmitarbeitern eines der großen Beratungsunternehmen

in Hamburg und zählt zu den größten multidisziplinären Sozietäten in

Deutschland. Unsere Geschichte reicht bis 1822 zurück und steht für 200 Jahre

Verlässlichkeit und Vertrauen. Bereits vor mehr als 50 Jahren haben wir unser

dreispartiges Beratungsangebot begründet: die Verzahnung von Rechtsberatung,

Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Unsere obersten Ziele sind hohe fachliche Kompetenz, die Entwicklung zielorientierter

Lösungen und eine engagierte Interessenvertretung. Komplexe Fragestellungen

werden in fachübergreifenden Teams bearbeitet. Dabei legt unser gesamtes

Team großen Wert auf persönliches Engagement in der Mandatsbearbeitung.

Als unabhängiges Beratungsunternehmen verfolgen wir einen individuellen Beratungsansatz.

Wir setzen unsere Ressourcen gezielt nach den Erfordernissen

des Einzelfalls ein und bieten maßgeschneiderte, praxisrelevante Lösungen. Unternehmen

und deren Gesellschafter, der international agierende Mittelstand

sowie Großkonzerne vertrauen unserer Expertise. Durch unsere Vernetzung mit

Lawyers Associated Worldwide (LAW) und DFK International bieten wir eine kompetente

weltweite Interessenwahrnehmung.

Als wachstumsorientiertes Unternehmen suchen wir ambitionierte und teamfähige

Kolleginnen und Kollegen mit dem Ziel einer langfristigen Zusammenarbeit.

Dabei bieten wir Ihnen Entwicklungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen nach

Qualifikation und Erfahrung bis hin zu einer fairen Partnerperspektive.

Wir bieten Ihnen berufliche Perspektiven mit guten Entwicklungsmöglichkeiten,

eine kollegiale und offene Atmosphäre. Von Beginn an setzen wir Sie entsprechend

Ihrem Ausbildungsstand in der Mandatsbearbeitung ein. Es erwarten Sie flache

Hierarchien; außerdem ist uns neben Kompetenz und Selbstständigkeit die Arbeit

im Team besonders wichtig.

Um Associates sowie Referendarinnen und Referendare auf ihrem Karriereweg

zu fördern, haben wir ein modulares Weiterbildungsprogramm entwickelt. Dabei

werden sie frühzeitig in die Lage versetzt, Verantwortung für Mandanten und

Mitarbeitende zu übernehmen und ihre Beraterpersönlichkeit weiterzuentwickeln.

Gleichzeitig ist eine gesunde Work-Life-Balance ein gelebter Wert bei uns.

ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU | Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Am Sandtorkai 44 | 20457 Hamburg

Personalleiterin: Gabriele Starke

Telefon +49 (0)40 36805-238 | karriere@esche.de | www.esche.de/karriere/


lawyers since 1822

Rechtsberatung | Steuerberatung | Wirtschaftsprüfung

Ihre Zukunftsmusik

spielt in Hamburgs

HafenCity

esche.de/karriere

Unser KarriereEvent:

ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU

Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Am Sandtorkai 44 | 20457 Hamburg

Tel +49 (0)40 36805-0 | karriere@esche.de

jurfixe.de


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

70

Eversheds Sutherland

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Mit mehr als 5.000 Mitarbeitenden in 35 Ländern in Afrika, Asien, Europa, dem

Nahen Osten und den USA zählt Eversheds Sutherland zu den global führenden

und am dynamischsten wachsenden Wirtschaftskanzleien. In Deutschland,

wo unsere Wurzeln bis in das Jahr 1974 zurückreichen, beraten rund 170 Berufsträger:innen

an unseren Standorten in Berlin, Düsseldorf, Hamburg und München

deutsche und internationale Mandanten fach- und länderübergreifend im gesamten

Spektrum des Wirtschaftsrechts.

Eversheds Sutherland hat eine Vision. Wir stehen für verantwortungsbewusstes

Unternehmertum, transformativen technologischen Wandel und ein flexibles,

smartes und fortschrittliches Arbeitsumfeld. Unsere Werte – Kooperation, Kreativität,

Kompetenz, Inklusion und Offenheit – bilden das Fundament unserer Strategie,

Mandanten, Mitarbeitende und die gesellschaftliche Gemeinschaft konsequent

zum Erfolg zu führen.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Unser Mandantenportfolio umfasst multinationale Konzerne und börsennotierte

Gesellschaften der FTSE 100, Fortune 100 und Fortune 200 ebenso wie DAX-40-,

MDAX- und SDAX-Unternehmen, mittelständische sowie Familienunternehmen,

Private Equity-Investoren und Finanzdienstleister. Eversheds Sutherland begleitete

kürzlich RWE Renewables bei einem Joint Venture mit Northland Power,

Shell beim Erwerb des Ladeinfrastruktur-Anbieters ubitricity, die REWE Group/

DER Touristik beim Erwerb des Touristik-Unternehmens Fischer sowie Invesco bei

der Finanzierung des Erwerbs des Bürokomplexes Die Welle.

Wir wünschen uns aufgeschlossene und engagierte Persönlichkeiten, die mit Unternehmergeist

und Kommunikationsstärke überzeugen. Teamgeist und Innovationsfähigkeit

sind uns ebenso wichtig wie hervorragende juristische Qualifikationen.

Unsere international geprägte Mandatsarbeit erfordert sehr gute Englischkenntnisse.

Wir freuen uns zudem über einen Auslandsaufenthalt, der Ihre interkulturelle

Kompetenz abrundet.

Eversheds Sutherland zeichnet sich durch eine wertebasierte Unternehmenskultur

aus, in der individuelle Stärken und Persönlichkeiten zur Geltung kommen. Wir

bieten ein zeitgemäß flexibles Arbeitsumfeld sowie eine gesunde Balance zwischen

Job und Freizeit. Unsere individuellen Arbeitsmodelle passen zu Ihrer jeweiligen

Lebenssituation – Karriere und Familie sind bei uns kein Widerspruch, sondern

ergänzen einander. In standortübergreifend integrierten Teams stellen wir uns

gemeinsam den Herausforderungen internationaler Mandate höchsten Anspruchs

und fördern und fordern so Ihre persönliche Weiterentwicklung sowie fachliche

Spezialisierung. Ein individuelles Fortbildungsprogramm sowie kontinuierliches

Mentoring unterstützen Sie dabei, Ihr volles Potenzial zu entfalten.

Joanna Pracka | European Senior Recruiter

Eversheds Sutherland | Brienner Straße 12 | 80333 München

bewerbung@eversheds-sutherland.de

www.eversheds-sutherland.de


A world of difference

Let’s shape the future of law

Fortschritt mit Vorsatz. Wir gehen voraus –

mit unseren Mandaten in die technologische Transformation und Energiewende;

mit unseren Mitarbeitenden auf gleichberechtigten Karrierewegen

in ein individuell flexibles Arbeitsumfeld.

Nachhaltiges Unternehmertum mit Intention beginnt hier.

Werden Sie Teil unseres Zukunftsprojektes. Wir freuen uns auf Sie.

bewerbung@eversheds-sutherland.de

Berlin

Kurfürstendamm 22

10719 Berlin

Düsseldorf

Königsallee 53–55

40212 Düsseldorf

Hamburg

Stadthausbrücke 8

20355 Hamburg

München

Brienner Straße 12

80333 München

eversheds-sutherland.com


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

72

Finanzverwaltung des Landes

Nordrhein-Westfalen

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

In der Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen erwartet Sie eine Karriere mit

Zukunft, in der Sie was bewegen können! Wir sind rund 33.000 Kolleginnen und

Kollegen, die Verantwortung übernehmen – für die Menschen in Nordrhein-Westfalen.

Wir bieten vielseitige Berufsbilder und umfangreiche Einstiegsmöglichkeiten:

spannend, zukunftssicher und systemrelevant.

Unsere Führungskräfte werden darin bestärkt

– durch die eigene Vorbildlichkeit und Glaubwürdigkeit Einfluss zu nehmen,

– durch klare Ziele und Visionen zu motivieren,

– Selbstständigkeit und Selbstwirksamkeit bei anderen zu fördern,

– individuelle Wertschätzung zu leben und

– die Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu stärken.

Führungskraft in der Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen bedeutet eine sinnvolle

Tätigkeit mit Eigenverantwortung und Aufstiegschancen! Wir arbeiten in

einer modernen Verwaltung mit sehr gutem Arbeitsklima, netten Kolleginnen und

Kollegen und einer ausgeglichenen Law-Life-Balance.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Die Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen ist in erster Linie für die

gleich- und gesetzmäßige Festsetzung und Erhebung der Steuern verantwortlich.

Hierzu sind rund 33.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den über 100 Finanzämtern,

der Oberfinanzdirektion, dem Ministerium der Finanzen, dem landeseigenen

Rechenzentrum, dem Landesamt für Besoldung und Versorgung sowie dem

Landesamt für Finanzen und den Bildungseinrichtungen der Finanzverwaltung

des Landes Nordrhein-Westfalen tätig. Beispielsweise:

– Bearbeitung von jährlich 8,5 Millionen Steuererklärung

– Personalverantwortung für 33.000 Beschäftigte

– Haushaltsvolumen in 2022 87,5 Milliarden

Volljuristinnen bzw. Volljuristen oder Verwaltungsassessorinnen bzw. Verwaltungsassessoren

Wir sind modern und vielfältig: In der Finanzverwaltung haben junge Menschen

die Möglichkeit – gleich nach dem Studium, dem Referendariat oder mit erster

Berufserfahrung – eine anspruchsvolle Aufgabe eigenverantwortlich zu übernehmen.

Hier können sie eine sinnvolle Tätigkeit ausüben, die unterschiedlichsten

individuellen Karrierewege beschreiten und aktiv Entwicklungsprozesse mitgestalten.

Unser Recruiting-Team erreichen Sie unter der Telefonnummer:

0211/4972 1323 und per E-Mail: fuehrungskraft@fv.nrw.de

Weitere Informationen zur Karriere bei uns finden Sie unter:

www.die-zukunft-steuern.nrw/fuehrungskraft

Das Bewerbungsportal finden Sie unter:

www.die-zukunft-steuern.nrw/fuehrungskraft


Viel mehr Vielfalt

für Volljuristinnen

und Volljuristen.

Eine Karriere als Führungskraft? In der Lehre? Oder der Fahndung? Nehmen

Sie doch alles in einem: Bei uns erwartet Sie eine vielseitige Karriere voller

Möglichkeiten. Mit guter Law-Life-Balance. Worauf warten Sie?

Bewerben Sie sich bei der Finanzverwaltung

Nordrhein-Westfalen. Mehr erfahren:

www.die-zukunft-steuern.nrw

www.führungskraft-im-finanzamt.de

Julia W. – Volljuristin im Ministerium der Finanzen


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

74

FPS

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

FPS ist eine traditionsreiche Wirtschaftskanzlei, deren Entstehungsgeschichte bis

in das Jahr 1846 zurückreicht. Während damals Rechtsanwälte noch Advokaten

hießen und Staatsanwaltschaft und Anklageprozess gerade eingeführt wurden,

befassen wir uns heute mit Themen wie Agiles Arbeiten, Prozessmanagement,

Sprint, Scrum und Design Thinking.

FPS. Ihre Kanzlei. Ihr Partner. Das ist unser Leistungsversprechen. Nach diesem

Grundsatz leben wir. Wir wollen für unsere Mandantschaft mehr sein als bloß

noch eine weitere Kanzlei. Für uns zählen Nähe und Verständnis. Wie das in einer

guten Partnerschaft selbstverständlich ist. Die Beziehung zu unseren Mandant/innen

ist uns dabei genauso wichtig wie die zu unseren Mitarbeitenden. Denn dem

Engagement jedes Einzelnen ist es zu verdanken, dass wir heute eine der führenden,

unabhängigen Wirtschaftssozietäten mit deutschlandweit 130 Anwält/innen

sind. Als starkes Team bilden wir eine Art Task-Force unter den Kanzleien: Schnell,

effizient, aus nächster Nähe handelnd.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Erstklassige und individuelle Rechtsberatung ist für uns selbstverständlich. Herausragende

Leistungen werden uns von nationalen und internationalen Mandant/innen

bescheinigt, insbesondere im Immobilien- und Baurecht, Gesellschaftsrecht/M&A,

Intellectual Property/IT, Bank- und Finanzrecht, öffentliches Wirtschaftsrecht, Handelsrecht,

Arbeitsrecht und Steuerrecht.

Den Anspruch, den wir täglich an uns selber stellen, stellen wir auch an Sie: fachlich

und menschlich zu überzeugen. Deshalb ist uns ein überdurchschnittliches

Prüfungsergebnis genauso wichtig, wie Teamgeist, Leidenschaft und soziale Kompetenz.

Wer je in einem Unternehmen oder einer Kanzlei tätig war, weiß, dass »Unternehmenskultur«

kein leerer Begriff sein sollte. Bei uns ist er das auch nicht. Wir bei

FPS pflegen eine Kultur der Eigenverantwortung und legen großen Wert darauf,

das Arbeitsumfeld so attraktiv und freundlich wie möglich zu gestalten. Ein hohes

Maß an persönlicher Freiheit sowie eine angemessene Balance zwischen beruflichem

Engagement und privater Lebensgestaltung sind dabei selbstverständlich –

genauso wie die Förderung unseres Nachwuchses. Mit dem FPS Young Professionals-Programm

bieten wir eine breite Palette von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen

an. So erreichen wir unser Ziel, Anwält/innen auszubilden, die fachlich zu den

Besten zählen und menschlich zu uns passen.

Berlin: Matthias Druba – E-Mail: karriere-b@fps-law.de

Düsseldorf: Dr. Jutta C. Möller – E-Mail: karriere-dus@fps-law.de

Frankfurt am Main: Jörg Kadesch – E-Mail: karriere-ffm@fps-law.de

Hamburg: Askan Deutsch – E-Mail: karriere-hh@fps-law.de

Erfahren Sie mehr über uns unter www.fps-law.de.


# Karriere

Für morgen:

Heute schon die Weichen stellen.

Als dynamische Wirtschaftssozietät sind wir stets auf Wachs tumskurs. Für unsere

vier Standorte – Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg – suchen wir regelmäßig:

Rechtsanwälte (m/w/d)

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d)

Referendare (m/w/d)

Was uns als Kanzlei ausmacht, ist unser Engagement, unsere Fokussierung und unsere

Schlagkraft. Und was uns für Sie so interessant macht, finden Sie am besten bei einem

persönlichen Kennenlernen heraus. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen finden Sie auf www.fps-law.de


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

76

GIBSON, DUNN & CRUTCHER LLP

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Gegründet 1890 in Los Angeles, gehört Gibson Dunn zu den führenden internationalen

Anwaltskanzleien mit weltweit über 1.600 Anwälten an 20 Standorten. In

Deutschland sind wir seit 20 Jahren erfolgreich tätig: 2002 eröffneten wir unser

Büro in München, 2016 haben wir unsere deutsche Praxis mit der Eröffnung der

Niederlassung in Frankfurt noch breiter aufgestellt. Wir arbeiten folglich standortübergreifend

am Ausbau unserer deutschen Praxis.

Unsere Unternehmenskultur ist geprägt von gegenseitigem Respekt, Kollegialität

und Enthusiasmus. Unsere Anwälte sind nicht nur fachlich hervorragend, sondern

auch außergewöhnliche Persönlichkeiten, die mit Leidenschaft beraten und

von denen jeder stets bereit ist, den anderen – auch über Büro- und Ländergrenzen

hinweg – zu unterstützen. Seit jeher fühlen wir uns speziell der Pro Bono

Arbeit verpflichtet und unterstützen eine Vielzahl von gemeinnützigen Organisationen

und hilfsbedürftigen Einzelpersonen bei der Durchsetzung ihrer Interessen.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Unsere deutschen Büros betreuen vorwiegend nationale und internationale Blue

Chip-Konzerne, Private Equity-, Venture Capital-Gesellschaften, mittelständische

Unternehmen sowie Finanzinstitute. Die Schwerpunkte unserer Beratung liegen in

den Bereichen Compliance, Gesellschaftsrecht, M&A und Private Equity sowie Prozessführung

und Schiedsgerichtsbarkeit. Daneben decken wir auch die Bereiche

Arbeitsrecht, Bank- und Finanzrecht, Datenschutz, Technology & IP, Kartellrecht,

Restrukturierung und Insolvenz, Steuerrecht und Wirtschaftsstrafrecht ab.

Wir suchen hoch motivierte Persönlichkeiten, die neben ihren juristischen Qualifikationen

auch Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und an der Arbeit

in internationalem Umfeld mitbringen.

Wir binden Sie von Anfang an in anspruchsvolle Mandate in einem internationalen

Umfeld ein und begünstigen Ihre individuellen Entwicklungsmöglichkeiten

in einem hochkarätigen Team. Eine offene und partnerschaftliche Kultur und

flache Hierarchien sind eine hervorragende Plattform zur beruflichen und persönlichen

Entfaltung. Wir ermöglichen unseren Associates sehr gute Aufstiegschancen

und begleiten sie auf ihrem Karriereweg mit regelmäßigem Feedback. Mit

internen und externen Fortbildungsmaßnahmen fördern wir nicht nur die fachliche

Entwicklung, sondern gleichermaßen die Beraterpersönlichkeit. Zudem ist es

uns sehr wichtig, dass ausreichend Zeit für Privatleben, Familie und gesellschaftliches

Engagement verbleibt. Außerdem glauben wir, dass gelebte Diversity in

einer globalen Welt essentiell für einen kontinuierlichen Erfolg ist.

Dr. Wilhelm Reinhardt, Partner (Frankfurt)

Dr. Markus Nauheim, LL.M. (Duke), Partner (München)

E-Mail: bewerbungen@gibsondunn.com

www.gibsondunn.com


www.gibsondunn.com


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

78

Gleiss Lutz

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Aus Tradition auf neuen Wegen – Alfred Gleiss legte 1949 den Grundstein für eine

Kanzlei, die heute zu den profiliertesten international tätigen Anwaltssozietäten

Deutschlands zählt. Er glaubte an die Werte Exzellenz, Individualität, Partnerschaftlichkeit

und Internationalität – diese Werte begründen eine über siebzigjährige

Erfolgsgeschichte und sind bis heute Bestandteil unserer einzigartigen

Kanzleikultur. Seit ihrer Gründung ist die Kanzlei von einer Kartellrechtsboutique,

die aus Stuttgart heraus bundesweit tätig war, zu einer Full Service-Großkanzlei

gewachsen, die mit mehr als 350 Anwältinnen und Anwälten in acht Büros auf

allen Gebieten des Wirtschaftsrechts national und international tätig ist.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Herausragende Persönlichkeiten in Partnerschaft verbunden – Eine Mischung aus

Qualitätsbewusstsein, Innovationsfreude, höchster Leistungsbereitschaft, Zusammengehörigkeitsgefühl

und Tradition macht die Gleiss Lutz-Kultur unverwechselbar.

Seit Jahrzehnten sind wir unseren Werten Exzellenz, Individualität, Partnerschaftlichkeit

und Internationalität verpflichtet.

Zu unseren Mandantinnen und Mandanten gehören namhafte in- und ausländische

Unternehmen, darunter zahlreiche DAX-notierte Gesellschaften, große mittelständische

Unternehmen und Körperschaften des öffentlichen Rechts. Wir bieten Full

Service Beratung auf allen Gebieten des Wirtschaftsrechts, darunter Arbeitsrecht,

Banking & Finance, Commercial, Compliance & Investigations, Gesellschaftsrecht,

Healthcare & Life Sciences, Informationstechnologie, Kapitalmarktrecht, Kartellrecht,

Konfliktberatung, Prozessführung und Schiedsverfahren, Lebensmittelrecht,

Markenrecht, Mergers and Acquisitions, Nachfolge/Vermögen/Stiftungen, Öffentliches

Recht, Patentrecht, Private Equity, Produkthaftung/-sicherheit, Real Estate/

Immobilientransaktionen, Restrukturierung, Steuerrecht, Subventionen und Beihilfen,

Umweltrecht, Vergaberecht, Wettbewerbsrecht und Wirtschaftsstrafrecht.

Wir sind immer an herausragenden Juristinnen und Juristen interessiert. Das

gilt für alle Rechtsgebiete und sämtliche Standorte. Sei es als Praktikant (m/w/d),

Referendar (m/w/d), wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) oder als Berufseinsteiger

(m/w/d).

Wir bieten alle Vorteile einer Großkanzlei, ohne dass Sie Ihre Individualität oder

Ihre ganz persönlichen Stärken einbüßen müssen. Wir arbeiten in kleinen Teams

auf höchstem juristischen Niveau und legen großen Wert auf partnerschaftlichen

Umgang. Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern garantieren wir eine professionelle

Ausbildung und faire Aufstiegschancen.

Sofia Jung, Director HR Legal

Telefon: +49 69 95514-632/-631

E-Mail: karriere@gleisslutz.com

karriere.gleisslutz.com


ONE STEP AHEAD

Bringen Sie Exzellenz, Neugierde und Ideen mit und lieben Sie die juristische Herausforderung?

Wir haben noch Platz für Sie! Ganz gleich ob als Praktikant (m/w/d), Referendar (m/w/d) oder

wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) – bei Gleiss Lutz sind Sie von Anfang an Teil Ihres

Teams und arbeiten zusammen mit erfahrenen Partnerinnen und Partnern in spannenden

Gerichtsverfahren und Projekten und werden individuell gefördert.

Erfahren Sie mehr über unser One Step Ahead Programm – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

karriere.gleisslutz.com/onestepahead

Dr. Lukas Schultze-Moderow

Partner, Dispute Resolution, Hamburg

BERLIN • DÜSSELDORF • FRANKFURT • HAMBURG • MÜNCHEN • STUTTGART • BRÜSSEL • LONDON


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

80

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

GÖRG Partnerschaft von

Rechtsanwälten mbB

Gegründet 1996 in Köln zählt GÖRG heute zur Spitze der unabhängigen Wirtschaftskanzleien

Deutschlands. Bei den Themen Insolvenz und Sanierung sowie in sämtlichen

Kernbereichen des Wirtschaftsrechts nimmt die Kanzlei führende Positionen

ein. An den fünf GÖRG Standorten Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln

und München arbeiten mittlerweile über 300 Anwältinnen und Anwälte mit langjähriger

nationaler und internationaler Beratungserfahrung, um jeden unserer

Mandanten persönlich, pragmatisch, partnerschaftlich und mit hoher Kompetenz

zu beraten.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

GÖRG versteht sich als Team, in dem alle gemeinsam für den Erfolg der gesamten

Kanzlei verantwortlich sind. Um dies zu unterstützen ist es uns wichtig, von Beginn

an viel in die persönliche und berufliche Entwicklung unserer Kolleginnen

und Kollegen zu investieren, um so jeden einzelnen ganz individuell zu fördern

und langfristig auf dem Karriereweg begleiten zu können.

Zu unseren Mandanten zählen viele namhafte in- und ausländische Gesellschaften,

mittelständische Unternehmen sowie Finanzinvestoren und börsennotierte

Konzerne aus allen Sektoren der Wirtschaft und dem öffentlichen Bereich. Moderne

Wirtschaft und Globalisierung gehen dabei Hand in Hand. Als unabhängige

deutsche Full-Service-Kanzlei ist GÖRG auch konsequent international ausgerichtet

– und bietet eine Struktur, die eine ebenso umfassende wie kompetente länderübergreifende

Rechtsberatung in allen relevanten Bereichen sicherstellt.

Wir sind stets auf der Suche nach motivierten, engagierten und lernbereiten neuen

Kolleginnen und Kollegen, ob für Referendariat, wissenschaftliche Mitarbeit oder

den Berufseinstieg. Bestenfalls bringen Sie neben überdurchschnittlichen Staatsexamina

gute Englischkenntnisse sowie ein selbstbewusstes, freundliches Auftreten,

Teamfähigkeit und unternehmerisches Denken mit.

Bei GÖRG erwarten Sie interessante Mandate, bei denen Sie von Beginn an in die

tägliche Mandatsarbeit eingebunden werden. Unsere durch ein ausgezeichnetes

Arbeitsklima und den engen, persönlichen Kontakt zu unseren Partnerinnen und

Partnern geprägte Struktur bietet Ihnen herausragende Entwicklungschancen mit

vielfältigen Angeboten zur Unterstützung auf Studium und Staatsexamen – und

nicht zuletzt eine gute Work-Life-Balance und hohe zeitliche Flexibilität.

Aline Geigner

Teamleitung Recruiting & Personalbetreuung

T: 0221 33660 176

E: recruiting@goerg.de

karriere.goerg.de


„ICH LIEBE WIND,

SELBST WENN ER MIR

INS GESICHT WEHT.“

Die wahre Segelkunst zeigt sich beim Kreuzen

gegen den Wind. Das gilt auch in puncto Wirtschaft.

Wir bei GÖRG haben die richtige Crew

und den richtigen Spirit, um Unternehmen

durch den Sturm und sicher in den Hafen zu

lotsen. Damit es wieder volle Kraft voraus geht.

Gehen Sie auf Erfolgskurs.

Bewerben Sie sich jetzt:

karriere.goerg.de

DR. HABIL. GERRIT HÖLZLE

PARTNER


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

82

GSK Stockmann

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

GSK Stockmann ist eine führende, unabhängige und europäische Wirtschaftskanzlei.

Wenn es um Immobilienrecht und Finanzdienstleistungen geht, zählt

GSK Stockmann zu den ersten Adressen. Darüber hinaus verfügen wir über umfassende

Expertise in den Sektoren Fonds, Kapitalmarkt, Öffentlicher Sektor, Mobility,

Energiewirtschaft und Healthcare. Bei internationalen Transaktionen und

Projekten arbeitet GSK Stockmann eng mit einem ausgewählten Kreis angesehener

Partnerkanzleien im Ausland zusammen. Für Beratung mit wirtschaftlichem

Fokus und unternehmerischer Weitsicht. Dafür steht: Your perspective.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Entscheiden Sie sich für eine Karriere, in der Teams stark, Entwicklungsmöglichkeiten

maßgeschneidert und Aufstiegschancen realistisch sind. Unsere Mitarbeiter:innen

schätzen dabei die offene und vertrauensvolle Kommunikationskultur.

Die kollegiale Atmosphäre, Spaß an der Arbeit und ein hohes Engagement machen

einen wesentlichen Teil unseres Erfolges aus.

Anlagenbau, Arbeits- und Vergütungsrecht, Bank- und Finanzaufsichtsrecht, Compliance,

Datenschutzrecht, Dispute Resolution, Energiewirtschaftsrecht, Finanzierung,

Geldwäscheprävention, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Immobilien-Asset-

Management, Immobilientransaktionen und Investments, Infrastrukturplanung,

Investmentfonds, IP/IT, Kapitalmarktrecht, M&A, Notartätigkeiten, Öffentliches

Bau- und Planungsrecht, Umwelt recht, Öffentliches Recht/Regulierung, Private

Equity/Venture Capital, Privates Bau- und Architektenrecht, Projektentwicklung,

Restrukturierung und Insolvenz, Steuerrecht, Vergabe- und Beihilferecht, Wettbewerbs-

und Kartellrecht, Zahlungsverkehr und Electronic Banking.

Wir suchen nach herausragenden Talenten, die ihre Karriere mitgestalten möchten.

Gefragt sind Nachwuchsjurist:innen, die über mindestens zwei vollbefriedigende

Examina und gute englische Sprachkenntnisse verfügen. Abschlüsse allein sind

aber nicht ausschlaggebend, Sie sollten auch menschlich zu uns passen. Dabei

sind lösungsorientiertes Arbeiten und ausgeprägtes unternehmerisches Denken

ebenso wichtig wie Engagement, Teamfähigkeit, selbstsicheres Auftreten und Kreativität.

Fremdsprachenkenntnisse, eine Promotion oder andere Zusatzqualifikationen

runden Ihr Profil idealerweise ab.

Wir bieten Nachwuchstalenten die Möglichkeit, berufliche Erfahrungen zu sammeln

und Einblicke in die tägliche Arbeit einer Wirtschaftskanzlei zu erhalten.

Viele unserer Associates und Partner haben uns auf diesem Weg kennengelernt.

Als Berufseinsteiger:in werden Sie bei uns frühzeitig in die Mandatsarbeit eingebunden

und mit dem internen Angebot der GSK Academy bei Ihrer Ausbildung

intensiv unterstützt und gefördert.

E-Mail: jobs@gsk.de

Telefon: +49 (0)30 203907-0

www.gsk.de, career.gsk.de


Ihr Talent ist

unsere Verantwortung

GSK Stockmann ist eine der führenden unabhängigen

Wirtschaftskanzleien in Deutschland und Luxemburg.

Wenn es um Immobilienrecht und Finanzdienstleistungen

geht, zählt GSK Stockmann zu den ersten Adressen.

Darüber hinaus verfügen wir über umfassende Expertise

in den Sektoren Fonds, Kapitalmarkt, Öffentlicher Sektor,

Mobility, Energiewirtschaft und Healthcare. So groß, dass

sich deutsche und internationale Mandanten auf uns

verlassen können, aber nicht zu groß, sodass wir flexibel

und unbürokratisch geblieben sind. Eben genau richtig.

Für Ihren Erfolg in Ihrer Karriere. Das ist unser Markenzeichen

– dafür steht: Your perspective.

Als Platz 16 der 100 Top-Arbeitgeber

bieten wir unseren Mitarbeitern eine

individuelle Ausbildung, beste Karriereperspektiven

mit umfangreiche Entwicklungsmöglichkeiten

und direkten

Mandantenkontakt.

Rechtsanwalt, Referendar

oder wissenschaftliche

Mitarbeiter (m/w/d)

Sie werden Teil in einem starken, hochmotivierten Team und

werden von Ihrem Partner als Mentor begleitet. Bei uns werden

Herausforderungen gemeinsam gelöst – Köpfchen statt

Ellenbogen. Das schweißt zusammen und macht uns stärker.

Sie entwickeln sich schnell, jedoch in Ihrem eigenen Tempo,

zum direkten Ansprechpartner unserer und Ihrer Mandanten.

Hierbei unterstützen wir Sie zusätzlich mit Seminaren

und Workshops im Rahmen unserer GSK Academy.

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und erfahren Sie

auf unserer Website mehr zu den Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten

bei GSK. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Sie sind noch nicht sicher, ob GSK Stockmann der passende

Arbeitgeber für Sie ist? Rufen Sie einfach an und

tauschen sich mit Marie Steidl oder Viviane Ullrich aus

dem HR-Team zu Ihren individuellen Karriereperspektiven

aus.

+49 30 203907-0 | jobs@gsk.de


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

84

Top-Arbeitgeber

GvW Graf von Westphalen

Geschichte und Entwicklung Gründungsjahr 1948

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Führend, Fokussiert, Fair – diese Werte sind für uns zugleich Anspruch und Herausforderung:

Gegenüber unseren Mandanten, unseren Partnern, unseren Mitarbeitern

und uns selbst.

Arbeitsrecht; Bank- und Bankaufsichtsrecht; Baurecht; Beihilfen- und Subventionsrecht;

Datenschutz; Finanzierung; Gesellschaftsrecht; Handels- und Zivilrecht;

Immobilienrecht; Insolvenzverwaltung und Sanierung; IP und Medien;

IT-Recht; Kapitalmarktrecht; Kartellrecht; Lebensmittel- und Futtermittelrecht;

M&A; Öffentliches Wirtschaftsrecht; Prozessführung; Steuerrecht; Telekommunikationsrecht;

Transport- und Lagerrecht; Vergaberecht; Versicherungsrecht;

Vertriebsrecht; Wirtschaftsstrafrecht; Zoll- und Außenhandelsrecht.

Wir stellen bevorzugt ehemalige Referendarinnen und Referendare ein. Im vergangenen

Jahr war etwa jede zweite Neueinstellung ein/e Kandidat/Kandidatin,

der/die eine Referendarstation bei uns abgeleistet hat.

Beliebteste mittelständische Kanzlei als Arbeitgeber für das Referendariat (REF50

2019); wiederholt beliebteste mittelgroße Kanzlei in Deutschland (LTO Young Professional

Survey, Trendence).

Flache Hierarchien, klar definierte Karriereschritte und die Perspektive einer

späteren Partnerschaft bzw. eines alternativen, individuellen Karrieremodells.

Flexible Arbeitsmodelle einschließlich der Möglichkeit, in Teilzeit bei uns tätig zu

sein. Fachliche Fortbildung wie z.B. Fachanwaltskurse oder Seminare zur Zeugenvernehmung

oder zur Mediation; Secondments; laufende Englischkurse.

Bewerberkontakt

Katja Westphal, Head of HR

k.westphal@gvw.com

T+49 40 35922-268

www.gvw.com


Beliebteste

mittelständische

Kanzlei

2019

2018

2017

2016

2015

gvw.com


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

86

Hengeler Mueller

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Hengeler Mueller entstand 1990 aus dem Zusammenschluss der Düsseldorfer

Kanzlei Hengeler Kurth Wirtz und der Frankfurter Kanzlei Mueller Weitzel Weisner.

Das Düsseldorfer Büro hat eine mehr als 100-jährige Tradition. Der Ursprung

der Sozietät in Frankfurt geht auf das Jahr 1947 zurück. 1990 haben wir das Büro

in Berlin eröffnet, später folgten Brüssel, London und München.

Wir sind Anwälte (m/w/d) aus Leidenschaft. Uns verbindet die Begeisterung für

spannende Fragestellungen, ein hoher Anspruch an die Qualität unserer Arbeit

und die Freude, diesen Anspruch in einem starken, engagierten und kollegialen

Team zu verfolgen. Uns geht es um die Sache, nicht um Hierarchien. So entsteht

eine Verbindung von persönlichem Stil, engagierter Dienstleistung und verantwortlichem

Handeln, die Hengeler Mueller ausmacht. Im Mittelpunkt der Hengeler

Mueller Kultur stehen die Werte Partnerschaftlichkeit, Loyalität und Verantwortung.

Sie erklären Haltung und Handeln unserer Kolleginnen und Kollegen ebenso

wie Stellenwert und Strukturen unserer Personalentwicklung.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Wir beraten umfassend in allen wesentlichen Bereichen des Wirtschaftsrechts.

Schwerpunkte sind M&A, Private Equity, Gesellschaftsrecht sowie Bank-, Finanzund

Kapitalmarktrecht, Fragen des Kartellrechts, Steuerrechts, Arbeitsrechts,

Öffentlichen Wirtschaftsrechts und des Gewerblichen Rechtsschutzes sowie das

Führen von Prozessen und Schiedsverfahren.

Wir freuen uns jederzeit, an allen Standorten und in allen Bereichen über interessante

Bewerbungen – mit oder ohne Berufserfahrung. Wir suchen keinen einheitlichen

Anwaltstyp, sondern spannende Persönlichkeiten. Menschen mit unterschiedlichen

Geschichten, Interessen, Perspektiven. Aus Erfahrung wissen wir, wie sehr

Vielfalt uns bereichert – sowohl in der Qualität unserer Arbeit als auch im Miteinander.

Unsere aktuellen Angebote finden Sie unter www.hengeler.com/karriere.

Wir bieten einen professionellen und verlässlichen Rahmen, der bewusst Freiraum

für individuelle Entwicklung lässt. Wir legen Wert auf eine erstklassige Ausbildung,

sowohl »on the job« als auch im Rahmen unserer HM Akademie St. Gallen

für unsere Anwältinnen und Anwälte oder im Zuge des Young Talents Programms

für Referendariat und wissenschaftliche Mitarbeit. Der Alltag bei Hengeler Mueller

ist international geprägt. Die große Kollegialität und Hilfsbereitschaft sind häufig

das, was neue Kolleg:innen am meisten beeindruckt. In der Arbeitsorganisation

streben wir nach Flexibilität und Balance. Es erwarten Sie ein transparenter Karriereweg

und hervorragende Karriereperspektiven.

Nicole Blasch – Referentin HR Legal

E-Mail: nicole.blasch@hengeler.com

Telefon: +49 69 17095 360

www.hengeler.com/karriere


Hengeler Mueller

Young Talents

Unser Programm für Referendariat

und wissenschaftliche Mitarbeit

www.hengeler.com/young-talents


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

88

Hessisches Ministerium der

Finanzen

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Zum Geschäftsbereich des Hessischen Ministeriums der Finanzen gehören die hessische

Steuerverwaltung mit über 11.000 Mitarbeiter*innen in den 35 hessischen

Finanzämtern und der Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main als Mittelbehörde,

die Hessische Zentrale für Datenverarbeitung, der Landesbetrieb Bau und Immobilien

Hessen sowie das Studienzentrum der Finanzverwaltung und Justiz, in welchem

u.a. der steuerliche Fachnachwuchs unterrichtet wird.

Im Finanzressort treffen Sie auf eine Verwaltungskultur, die Ihre Kompetenzen und

Talente sowie Ihre Kreativität und Ihr Engagement anerkennt. Wir praktizieren

einen Führungsstil, der Menschen schätzt, motiviert und die Mitarbeiter*innen in

wesentliche Entscheidungen über Ziele und Maßnahmen einbezieht. Als zukunftssicherer,

nachhaltiger, zuverlässiger, sozialer und familienfreundlicher Arbeitgeber

ist es uns wichtig, auf die in Ihren Lebensphasen unterschiedlichen Bedürfnisse

(z.B. Arbeitsort, Arbeitszeit, Homeoffice etc.) individuell einzugehen.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Wir bieten Ihnen in einer modernen, leistungsfähigen und von Teamgeist geprägten

Verwaltung vielfältige, attraktive Arbeitsgebiete mit einer Reihe an hochinteressanten

und abwechslungsreichen Aufgaben in den unterschiedlichsten steuerrechtlichen

Arbeitsgebieten, im Führungsbereich und in sog. Querschnittsbereichen

(Personal, Haushalt, Organisation, IT).

Wir suchen Volljurist*innen, die die zwei Staatsexamina mindestens mit der Note

»befriedigend« abgelegt haben, Interesse am Steuerrecht und an wirtschaftlichen

Zusammenhängen mitbringen. Steuerrechtliche Vorkenntnisse werden jedoch nicht

vorausgesetzt. Ihre Stärke ist eine ausgeprägte soziale Kompetenz, die sich insbesondere

in Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Teamorientierung

zeigt. Belastbarkeit, Entscheidungsfreude, Durchsetzungsvermögen und

Loyalität sind für Sie selbstverständlich. Sie sind flexibel, kreativ, engagiert und

aufgeschlossen gegenüber Neuerungen und besitzen die Bereitschaft, Veränderungsprozesse

innovativ zu begleiten.

Als Volljurist*in starten Sie direkt im Beamtenverhältnis (A 13/14 HBesG). Während

eines zwölfmonatigen Einführungsjahres lernen Sie die hessische Steuerverwaltung

kennen und werden auf Ihre zukünftige Fach- und Führungsaufgabe

als Sachgebietsleiter*in in einem Finanzamt vorbereitet. Dabei werden Sie im

Rahmen unseres Mentoringprogramms durch eine Kollegin oder einen Kollegen

des höheren Dienstes begleitet und unterstützt.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch bspw. Gleitzeit, flexible Teilzeitmodelle,

Möglichkeiten des Homeoffice etc. ist für uns selbstverständlich.

Bewerberkontakt Janina Bonifer (Tel.: 0611 3213 2614)

Dirk Hoffmann (Tel.: 0611 3213 2554)

karriere@hmdf.hessen.de


BEI UNS

SIND JURISTEN

FÜHRUNGSKRÄFTE,

KEINE

PARAGRAPHEN-REITER.

Jetzt bewerben als Jurist (m/w/d)

auf www.besserbeiuns.de

Hessisches Ministerium

der Finanzen


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

90

Hessisches Ministerium des

innern und für Sport

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Zum Geschäftsbereich des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport

gehören u.a. die Regierungspräsidien in Darmstadt, Kassel und Gießen nebst nachgeordneten

Behörden, das Landesamt für Verfassungsschutz Hessen, die Hochschule

für öffentliches Management und Sicherheit, die Polizeipräsidien hessenweit

und das Hessische Landeskriminalamt.

Wir bieten Ihnen eine spannende Tätigkeit mit weitreichenden Gestaltungsspielräumen

und bereiten Sie mit unserem attraktiven Traineeprogramm auf Ihre

künftigen Aufgaben vor. Gezielte Fortbildungen, ein Mentorenprogramm und ein

Coaching unterstützen Sie bei Ihrer Entwicklung zur Führungskraft. Bei uns wird

die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch umfangreiche Maßnahmen wie

z.B. mobiles Arbeiten, Teilzeit- oder Telearbeit großgeschrieben.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Sie können in vielen Rechtsgebieten im Öffentlichen Recht tätig werden, daneben

auch im Zivil- und Strafrecht. Polizei, Verfassungsschutz, Feuerwehr, Katastrophenschutz,

Wahlen, Ausländerrecht, Kommunalwesen, Sport und Verwaltungsdigitalisierung

sind mögliche Aufgabenbereiche, bei den Regierungspräsidien auch

Aufgaben aus den Bereichen Umwelt, Bauwesen, Regionalplanung, Natur- und

Verbraucherschutz, Gesundheit und Soziales etc. An der Hochschule für öffentliches

Management und Sicherhheit besteht die Möglichkeit der Übernahme einer

Lehrtätigkeit.

Wir suchen Volljurist:innen mit zwei mindestens befriedigenden Staatsprüfungen,

die Interesse daran haben flexibel und mit Einsatzfreude an den Veränderungsprozessen

in der Innenverwaltung innovativ mitzuwirken. Sie sollten team- und

kommunikationsfähig sein und eine ausgeprägte soziale Kompetenz besitzen.

Strategisches Denkvermögen mit Verhandlungsgeschick sollten Sie zudem mitbringen.

Als Volljurist:in werden Sie im Rahmen eines 30-monatigen Traineeprogramms

auf Ihre künftigen Aufgaben vorbereitet, indem Sie Stationen in unseren Behörden

durchlaufen. Dabei ist auch ein mehrmonatiger Einsatz im Innenministerium

vorgesehen. Mit dem Beginn des Traineeprogramms erfolgt die Verbeamtung als

Regierungsrätin / Regierungsrat auf Probe (A 13 HBesG). Nach unserem Traineeprogramm

erwartet Sie eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit als

Referent:in bei einer unserer Behörden im Innenressort. Bei entsprechender Bewährung

können Sie sämtliche Funktionen im höheren Dienst – auch Führungspositionen

– einnehmen.

Frau Bartels (0611 353-1554; vera.bartels@hmdis.hessen.de)

Schriftliche Bewerbung für das Traineeprogramm: Hessisches Ministerium des

Innern und für Sport, Personalreferat, Friedrich-Ebert-Allee 12, 65185 Wiesbaden

oder elektronisch: bewerbung@hmdis.hessen.de


Hessisches Ministerium

des Innern und für Sport

Zukunft gestalten


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

92

Heuking Kühn Lüer Wojtek

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Heuking Kühn Lüer Wojtek wurde 1971 in Düsseldorf gegründet. Seitdem expandiert

die Kanzlei kontinuierlich und ist nun mit acht Standorten in Deutschland

und einem Büro in Zürich mit über 400 Berufsträgern vertreten.

Im Fokus unserer Kanzleikultur stehen die Individualität eines jeden Einzelnen

und die Freiheiten, die er als Berufsträger ausleben kann. Flache Hierarchien und

ein kollegiales Umfeld machen dies möglich. Wir fördern Ihren Unternehmergeist

und die stetige Weiterentwicklung Ihrer Persönlichkeit und Karriere.

Wir beraten unsere Mandanten (mittelständische Unternehmen mit Sitz im Inund

Ausland bis hin zu internationalen – auch börsennotierten – Konzernen) in

allen wirtschaftsrechtlichen Belangen. Im öffentlich-rechtlichen Bereich beraten

wir Entscheidungsträger auf allen Ebenen der Verwaltung.

Die Kompetenzen unserer über 400 Anwälte sind in 20 Praxisgruppen gebündelt.

Dies ermöglicht eine flexible und auf die jeweiligen Beratungsschwerpunkte des

Mandanten abgestimmte Beratung. Unsere Praxisgruppen sind unterteilt in:

Arbeitsrecht; Banking & Finance; Energie; Gesellschaftsrecht/M&A; Health Care,

Pharma & Life Sciences; Immobilien & Bau; Investmentfonds; IP; Media & Technology;

Kapitalmarktrecht; Kartellrecht; Öffentlicher Sektor und Vergabe; Private

Clients; Private Equity/Venture Capital; Prozessführung/ Schiedsgerichtsbarkeit;

Restrukturierung; Steuerrecht; Transport, Verkehr & Infrastruktur; Versicherungsrecht/Rückversicherungsrecht;

Vertriebsrecht; Wirtschafts- und Steuerstrafrecht.

Unsere Sozietät ist in ein internationales Netzwerk von Kanzleien eingebettet, mit

denen wir auf Good-Friends-Basis zusammenarbeiten.

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Wir sind stets auf der Suche nach hochmotivierten und gut qualifizierten Praktikanten

(w/m/d), Referendaren (w/m/d), wissenschaftlichen Mitarbeitern (w/m/d)

und Volljuristen (w/m/d), die bereit sind, Verantwortung im Team zu übernehmen.

Wir freuen uns über Persönlichkeiten, die hervorragende juristische Qualifikationen

vorweisen und Visionen gemeinsam mit unserer Unterstützung in die Tat

umsetzen.

Wir bieten Ihnen die Vorteile einer unabhängigen, großen, wirtschaftsberatenden

deutschen Sozietät mit internationalem Mandantengeschäft. Durch unsere flachen

Hierarchien erleben Sie von Anfang an Mandantennähe.

Unsere Werte umfassen anwaltliche Freiheit und soziale Kompetenz. Persönlichkeit

und Flexibilität haben bei uns höchste Priorität. Wir lassen Raum für Individualität

und Ihre Weiterentwicklung, auch im Rahmen der Heuking Academy. Durch

unsere Seminare werden Sie kontinuierlich persönlich wie auch fachlich weitergebildet.

Sie gestalten Ihren Karriereweg individuell mit unserer Unterstützung und einer

echten Chance auf eine Partnerschaft.

Recruiting Team

Tel. +49 211 600 55-511

bewerbung@heuking.de

www.heuking.de/karriere


1A vorbereitet

Mit der Heuking Academy bieten wir unseren

Mitarbeitern vielseitige Qualifizierungs programme,

die sie kontinuierlich fördern, das

Profil schärfen und sie nach vorne bringen.

Unser Seminar- und Workshopangebot für

Referendare w/m/d und wissen schaft liche

Mitarbeiter w/m/d:

■ Kooperation mit „Kaiserseminare“

■ Repetitorien

■ Klausurenkurse

■ Lecturio:

Zugang zu der E-Learning Plattform

„Lecturio“ (Repetitorien der Akademie

Kraatz) – auch mobil über die

Heuking App abrufbar

■ Teilnahme an Praxisgruppen-

Seminaren – Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht,

DSGVO, u.v.m.

■ Workshop „Präsentieren in

der mündlichen Prüfung“

■ Imagetraining –

„Der erste Eindruck zählt“

■ Speed Reading –

„Schneller und klüger lesen“

■ MS Office Kompakt-Trainings

■ Legal English Course

Wir wollen gemeinsam besser werden.


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

94

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Hogan Lovells

Hogan Lovells entstand durch den erfolgreichen Zusammenschluss zweier Kanzleien

mit internationalen Referenzen, der in den USA ansässigen Kanzlei Hogan &

Hartson und der europäischen Kanzlei Lovells, und wurde so zu einem der 10 führenden

weltweit tätigen anwaltlichen Dienstleister.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Es gibt eine Dynamik in unserer Kanzlei, die uns antreibt. Alle tragen dazu bei. Gemeinsam

wachsen, einander helfen. Teamgeist, Freiräume und Ambitionen stehen

an erster Stelle. Uns verbindet der Wunsch, neue Herausforderungen mit Freude

anzugehen und der Wille, Probleme zu erkennen und zu lösen, noch bevor sie zu

solchen werden. Egal wie hoch das Arbeitsaufkommen ist, das gegenseitige Miteinander

ist stets freundlich und kollegial. Beratung ist Teamsport und lebt von

Persönlichkeiten. Daher legen wir viel Wert auf die Entwicklung individueller Stärken.

Diese Vielfalt zeichnet uns aus.

Als echte Full-Service-Kanzlei beraten wir Unternehmen, Finanzinstitute und die

öffentliche Hand auf allen Gebieten des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts.

Wir suchen Jurist*innen, die sich neuen Herausforderungen mit Freude stellen.

Persönlichkeiten mit Ecken und Kanten, die bereit sind, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Wir gehören zu den attraktivsten juristischen Arbeitgebern in Deutschland. Das

hat neben unserer fachlichen Expertise und unseren spannenden Mandaten nicht

zuletzt auch mit unserem Weiterbildungsangebot zu tun – Sie werden fachlich und

persönlich bestens ausgerüstet. Für unsere Anwält*innen bietet unsere People

Development Academy ein umfassendes Programm für jedes Karrierelevel. Auf

unseren (inter-)nationalen Konferenzen lernen Sie Kolleg*innen aus Deutschland

und der Welt kennen und bauen Ihr Netzwerk weiter aus. Wir wollen bei Hogan

Lovells, aber auch in der Gesellschaft, positiv Einfluss nehmen und uns im Bereich

Diversity & Inclusion an der Spitze etablieren. Unser Engagement für Diversity &

Inclusion schafft eine Kultur der Akzeptanz und des Verständnisses. So gewinnen

wir die talentiertesten Köpfe, bieten unseren Mandanten die beste Beratung und

bleiben innovativ.

Recruitment Team Germany

Kennedydamm 24

40476 Düsseldorf

Telefon: +49 211 1368 120

E-Mail: karriere@hoganlovells.com


Gemeinsam gestalten,

zusammen wachsen.

Starten Sie durch mit Hogan Lovells!

Es gibt eine Dynamik in unserer Kanzlei, die uns antreibt. Wir alle tragen dazu bei.

Gemeinsam wachsen, einander helfen. Teamgeist, Freiräume, Ambitionen.

Der Wunsch, neue Herausforderungen mit Freude anzugehen. Der Wille Probleme zu

erkennen und zu lösen, noch bevor sie zu solchen werden.

Wir nennen es The New Dynamic.

Das ist es, was uns ausmacht.

Expertise? Haben wir!

Alles war noch fehlt, sind Sie.

Bereit, Neuland zu entdecken?

Unsere aktullen Stellenanzeigen finden Sie unter dem beigefügten QR-Code.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Recruitment

Team Germany

0211/1368 -120

karriere@hoganlovells.de

www.hoganlovells.com

“Hogan Lovells” oder die “Sozietät” ist eine internationale Anwaltssozietät, zu der Hogan Lovells International LLP und

Hogan Lovells US LLP und ihnen nahestehende Gesellschaften gehören.

Abbildungen von Personen zeigen aktuelle oder ehemalige Anwälte und Mitarbeiter von Hogan Lovells oder Models,

die nicht mit der Sozietät in Verbindung stehen.

www.hoganlovells.com

© Hogan Lovells 2022. All rights reserved. 1313083_0222


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

96

honert

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Unsere Philosophie

Honert wurde 1998 in München als multidisziplinäre Sozietät aus Rechtsanwälten,

Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern gegründet. Seit 2006 besteht das Hamburger

Büro. Die Kanzlei ist seither an beiden Standorten stetig und organisch

gewachsen. Derzeit arbeiten an unseren beiden Standorten insgesamt 29 Berufsträger,

davon 14 Partner.

Im Mittelpunkt steht die optimale Beratung des Mandanten. Zu unseren Kernkompetenzen

zählen hohes juristisches Know-how gepaart mit wirtschaftlichem

Sachverstand. Wir verstehen uns als Gesprächspartner, Rat- und Impulsgeber, die

gemeinsam mit den Mandanten Strategien und Konzepte entwickeln und umsetzten.

Hierfür investieren wir viel in die Ausbildung unserer Mitarbeiter:innen und

die Entwicklung individueller Stärken. Um dieses Leistungsniveau jeden Tag abrufen

zu können, braucht es ein freundliches und kollegiales Umfeld und einen

offenen Austausch, in dem sich jeder konstruktiv einbringen kann. Das Miteinander

steht daher bei honert gleichermaßen im Vordergrund.

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Ausgewählte Mandate: RobCo (Einstieg von Frank Thelen Freigeist Capital), yamuntu

GmbH (Seed-Finanzierung), Yolife (Verkauf an Nightingale Health), Digital

Blast GmbH (Seed-Finanzierung), Planerio GmbH (Verkauf an doctari-Gruppe)

Joyn GmbH (Verkauf des maxdome Stores), Aeditive (Seed-Finanzierung), KÄMME­

RER-Gruppe (Verkauf eines Geschäftsbetriebes), Stefan Wicklein Kunststoffveredlung

GmbH (Verkauf an Louvrette GmbH), Salvia GmbH (Investement in ONE Logic),

DEBUIS-Gruppe (Erwerb der ENEXIO Service Sparte), techreach GmbH (Seed-Finanzierung

anybill), Naughty Nuts (Seed-Finanzingrunde), Move About AS (Erwerb

einer Mehrheitsbeteiligung an mobileeee), Cherry-Gruppe (Beratung des Management

beim IPO)

Wir suchen hochmotivierte und überdurchschnittlich qualifizierte Persönlichkeiten

mit Begeisterung für unsere Tätigkeit. Als Praktikant (m/w/d), Referendar

(m/w/d), wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) oder Rechtsanwalt (m/w/d)

bringen Sie die Bereitschaft mit, wirtschaftliches Verständnis zu entwickeln und

sich mit Freude und Engagement in komplexe Themen einzuarbeiten.

Wir bieten eine gute Ausbildung mit regelmäßigen Fortbildungsmöglichkeiten,

gleichzeitig gute Partnerchancen sowie ein kollegiales Umfeld in einem überschaubaren

Team ohne komplexe Hierarchien. Ihre persönliche Lebensplanung und

Freiräume neben dem Beruf sind uns hierbei sehr wichtig. Das Einstiegsgehalt ist

mit dem vieler Großkanzleien vergleichbar.

honert hamburg

Dr. Jan-Christian Heins, Hohe Bleichen 8, 20354 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 380 3757-0, E-Mail: j.heins@honert.de

honert münchen

Dr. Jochen Neumayer, Theatinerstr. 14 (Fünf Höfe), 80333 München

Telefon: +49 (0) 89 388 381-0, E-Mail: j.neumayer@honert.de

www.honert.de


Wir lieben unsere Arbeit – genau wie

Wir lieben unser unsere Privatleben. Arbeit Und – genau Sie? wie

unser Privatleben. Und Sie?

honert ist eine auf wirtschafts- und steuerrechtliche Beratung mittelständischer Unternehmen /

Unternehmer Für uns spezialisierte zeichnet gute Boutique Mitarbeiter mit Büros (m/w) in Hamburg nicht nur und fachliche München. Kompetenz und

Leidenschaft im Beruf aus. Wir begrüßen es, wenn Sie auch andere Interessen

Professionelle haben, juristische etwa für Beratung Kunst oder und Sport, unternehmerisches oder Zeit mit Ihrer Denken Familie sind bei verbringen. unseren Mandanten

gefragt – intern setzen wir hierfür auf starke Persönlichkeiten mit Teamgeist!

An unseren beiden Standorten Hamburg und München suchen wir ständig

Für unsere Standorte Hamburg (Corporate, M&A) und München (Corporate, M&A, Tax) suchen

wir Verstärkung Referendare, durch Berufseinsteiger (m/w/d) sowie Rechtsanwälte (m/w/d) mit bis zu drei

Jahren Berufserfahrung.

wissenschaftliche Mitarbeiter,

Das bieten wir Ihnen:

Das bringen Sie mit:

• Abwechslungsreiche Berufseinsteiger Aufgaben (m/w).

• Überdurchschnittliche juristische

• Eigenverantwortliches Arbeiten

Fähigkeiten

mit Mandantenkontakt

• Verhandlungssicheres Englisch

• Ein individuelles Aus- und

• Verständnis für unternehmerische

Fortbildungsprogramm

Sachverhalte

• Austausch Hamburg auf Augenhöhe über

• Gestaltungswillen

alle Ebenen Dr. Jan-Christian Heins || Hohe Bleichen 8 || 20354 Hamburg

• Motivation, an spannenden Aufgaben

• Ein Team, +49 (0)40 das an 38 einem 03 757-0 Strang || zieht j.heins@honert.de

zu wachsen und Teil eines harmonischen

• Eine positive Arbeitsatmosphäre dank

Teams zu werden

München

standortübergreifender

Dr. Jochen Neumayer

Kanzlei-

|| Theatinerstraße

und

14 • || 80333 Sorgfalt München und Leidenschaft bei der

Teamkultur

+49 (0)89 38 83

Bearbeitung großer und kleiner Aufgaben

• Ein attraktives Gehalt und

realistische Aufstiegschancen

Sie haben Interesse?

honert hamburg:

Dr. Jan-Christian Heins || j.heins@honert.de

+49 (0)40 38 03 757-0

Hohe Bleichen 8 || 20354 Hamburg

honert münchen:

Dr. Jochen Neumayer || j.neumayer@honert.de

+49 (0)89 38 83 81-0

Theatinerstraße 14 || 80333 München


BECK Stellenmarkt

Kanzlei-/Unternehmensportrait

98

HUK-COBURG

Top-Arbeitgeber

Geschichte und Entwicklung

Am Anfang stand der Wunsch nach einer preisgünstigen Autoversicherung. Das

war der Antrieb, aus dem 1933 in Erfurt die »Haftpflicht-Unterstützungs-Kasse

kraftfahrender Beamter Deutschlands e.V.« gegründet wurde. Die Teilung Deutschlands

nach 1945 war der Grund für den Umzug nach Coburg im Jahr 1950 und den

Namenszusatz »in Coburg«. Seitdem sind wir fast ausschließlich als »HUK-COBURG«

bekannt und mittlerweile der große deutsche Versicherer für private Haushalte.

Mehr als 12 Millionen Kund:innen vertrauen uns. Sie finden bei uns alles, was ein

privater Haushalt braucht, um Risiken abzusichern und Vorsorge zu leisten.

Unsere Philosophie

Expertise / Mandate

Wen wir suchen

Was uns als Arbeitgeber

auszeichnet

Bewerberkontakt

Die HUK-COBURG unterscheidet sich allerdings von anderen Versicherungen. Nicht

nur, weil sie so günstig ist, sondern weil die ganze Aufmerksamkeit den Versicherten

gehört – und dem, was sie brauchen.

Dies liegt vor allem an der Tradition als günstige Autoversicherung. Auch wenn die

HUK-COBURG heute einer der größten deutschen Versicherer ist, steht noch immer

ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit an der Spitze. Damit wird man auch

weiterhin dem Unternehmenszweck gerecht: nicht allein für Gewinne, sondern für

die Bedürfnisse der Menschen zu sorgen.

Die HUK-COBURG bietet Jurist:innen viele Möglichkeiten, ihre Expertise einzubringen.

Sei es in klassisch juristischen Tätigkeitsfeldern (z.B. Datenschutz, Revision,

Arbeitsrecht, klassischem Versicherungsrecht, AGB, BGB, Wettbewerbsrecht, Gesellschaftsrecht,

Immobilienrecht u.v.m.), oder mehr produktbezogenen Aufgabengebieten

wie der Entwicklung neuer Versicherungsprodukte. Gerade in neuen Themenfeldern

wie z.B. der Versicherung autonom fahrender Automobile gilt es,

rechtliche Grundsatzfragen zu klären. Auch Visionen wie Telematik, neue datengetriebene

Services oder strittige Themen in der Schadenregulierung bringen immer

neue rechtliche Fragestellungen mit sich. Deshalb brauchen wir Menschen,

die ihre Expertise für uns einsetzen.

Volljust:innen und Wirtschaftsjurist:innen.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind uns besonders wichtig. Seit 2005

lassen wir uns vom audit berufundfamilie ® der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung

zur familienbewussten Arbeitgeberin auditieren.

In erster Linie achten wir auf eine flexible Arbeitszeitgestaltung. Mitarbeiter:innen

und Führungskräfte haben die Möglichkeit ihre Arbeitszeit zu reduzieren und verfügen

über die nötige Flexibilität dank unterschiedlichster Arbeitszeitmodelle. Das

Arbeitszeitmodell »Führung in Teilzeit« nimmt hierbei eine Vorreiterrolle ein. Wir

helfen jungen Familien auf verschiedene Weise, aber auch Familien mit pflegebedürftigen

Angehörigen werden über die gesetzlichen Ansprüche hinaus unterstützt.

Denise Fischer, Tel. 09561/96-13954, Denise.Fischer@huk-coburg.de

Mehr Informationen unter: HUK.de/Karriere


Examen in der Tasche?

Dann rein ins Berufsleben

Wir suchen Sie als Volljurist:in für unser Team

Sicherheit wird bei der HUK-COBURG aus Tradition groß

geschrieben – nicht nur für unsere knapp 12 Millionen

Kund:innen, sondern auch für unsere Mitarbeiter:innen.

Der Rückhalt durch einen starken Konzern, geregelte

Arbeitszeitmodelle, eine gesunde Work-Life-Balance und

eine leistungsgerechte Bezahlung mit zahlreichen Benefits

sind nur einige Punkte, die für uns dazu gehören.

Und vor allem: Jurist:innen finden bei uns spannende

Aufgaben und tolle Entwicklungsmöglichkeiten –

in ihrem Fach und ihrer Karriere.

Sie haben das Examen noch nicht in der Tasche? Mit einem

Referendariat lernen Sie die HUK-COBURG und die Möglichkeiten

kennen, die wir Jurist:innen bieten. Für viele unserer

Kolleg:innen der erste Schritt in ihre Karriere bei uns.

Mehr infos unter HUK.de/karriere

Folgen Sie uns

Arbeiten an der Zukunft.


von Susanne Kleiner

100

Selbstfürsorge professionalisieren

Nur wer seelisch und körperlich gesund ist, kann seine Karriere aussichtsreich

gestalten und glücklich leben. Besonders für Berufsneulinge ist

es essenziell, bewusst die Verantwortung für ihr persönliches Wohl zu verinnerlichen

und gut für sich zu sorgen. Susanne Kleiners Impulse für eine stimmige

Balance im turbulenten Kanzleialltag.

Ein Blick in den Alltag von Rechtsanwaltskanzleien zeichnet ein bekanntes

Bild: Eine Frist jagt die andere. Überstunden gehören zum guten Ton. Hinzu

kommt: Junge Kräfte strotzen vor Energie. Wer mit Elan in den langersehnten

Job einsteigt, formuliert oft sehr hohe Ansprüche an sich selbst.

Die Youngsters der Branche wollen nach Studium und Referendariat alles

richtig und schnell Karriere machen. Was viele beim Start in den Anwaltsberuf

unterschätzen: Ambitionierte junge Menschen neigen dazu, sich dauerhaft

zu überlasten oder zu überfordern, ohne sich dessen bewusst zu sein.

Es fühlt sich wichtig und richtig an, nonstop gestresst zu sein. Das rächt

sich irgendwann. Deshalb gehören zu einer guten Karriereplanung Zeiten

und Aktivitäten für das mentale und körperliche Wohlbefinden selbstverständlich

dazu. Wichtig: Zukunftsfähige Kanzleien unterstützen ihr Team darin,

gut für sich zu sorgen.

Professionalität umfasst mehr denn je Kompetenzen wie Selbstfürsorge

und Selbstmanagement. Es geht darum, negativem

Stress vorzubeugen, sich kontinuierlich mental zu stärken und

Lebensenergie zu steigern.

Teilen Sie Ihren Tag in Pausen ein

Strukturieren Sie Ihren Tag sinnvoll, planen Sie feste freie Zeiten ein und

erleben Sie Ihre Pausen bewusst. Psychologen empfehlen, neunzig Minuten

konzentriert ans Werk zu gehen, dann fünfzehn Minuten zu pausieren. So

regenerieren Sie und arbeiten anschließend produktiver. Probieren Sie aus,

welche Taktung zu Ihnen und Ihrem Rhythmus passt.

Wenn Sie Pause machen, machen Sie Pause. Checken Sie keine

E-Mails oder tauschen sich über Fälle aus, die auf Ihrem Tisch liegen.


101

Mit Fachlichem beschäftigen Sie sich in Ihren aktiven Phasen. In Ihren Pausen

nehmen Sie sich Zeit: etwa für ein leichtes, nährendes Mittagessen in aller

Ruhe. Oder Sie machen über Mittag einen Spaziergang an der frischen Luft,

vorzugsweise im Grünen. Lassen Sie vom Schreibtisch aus ab und zu den

Blick aus dem Fenster schweifen und gönnen Sie Ihren Augen Ruhe. Entscheidend

ist, dass Sie selbst gezielt die Stopp-Taste drücken. Selbst kürzeste

Aus zeiten sind Gold wert. Für lange Pausen ist das Wochenende da. Halten

Sie sich immer wieder ein paar Stunden frei, um nichts zu tun. Gehen Sie mit

Leidenschaft einem Hobby nach, das Sie auf andere Gedanken bringt und

die Zeit vergessen lässt. Spielen Sie mit Kindern, treiben Sie Sport oder

wandern Sie im Wald, ohne sich überehrgeizige Ziele zu stecken. Sportlicher

Ehrgeiz hat durchaus seine Berechtigung. Entscheidend ist, dass Sie nicht

unreflektiert im Autopiloten auf der Rennstrecke unterwegs sind und sich permanent

selbst überholen.

Lernen Sie freie Zeiten zu genießen und in die Stille einzutauchen,

ohne im beruflichen Sinne zu funktionieren.

Fokussieren Sie sich

Konzentrieren Sie sich auf eine Sache, wenn Sie arbeiten. Bleiben Sie dran und

vermeiden Sie es, mehrere Eisen parallel im Feuer zu haben. Seien Sie zeitweise

offline. Ihr Verantwortungsbewusstsein weiß, wann das möglich ist.

Was, wenn Sie nicht umhinkommen, Ihre Antennen in brisanten Aufträgen

dauerhaft auf Empfang auszurichten?

Machen Sie Mini-Pausen: eine Minute, drei Minuten.

Schließen Sie die Augen und atmen Sie. Verbinden Sie sich mit

dem gegenwärtigen Moment und pflegen Sie diese kürzesten

Auszeiten regelmäßig.

Scannen Sie mental Ihren Körper und wenden Sie sich aufmerksam Ihren

Handflächen und Fußsohlen zu, die satt auf der Erde stehen. Atmen Sie tief

und ruhig. Nehmen Sie wahr, wie sich beim Einatmen Ihre Bauchdecke wölbt.

Das zentriert. Zelebrieren Sie, wie Sie achtsam Wasser oder Tee trinken. Jede

Sekunde, ganz bewusst. Diese Übungen erden und beruhigen das Nervensystem.

Nehmen Sie sich auch vor oder nach den Bürozeiten einige Minuten,

um bei sich anzukommen: in der U-Bahn, auf dem Parkplatz vor einem Behördentermin

oder im Auto in der Garage, bevor Sie den Feierabend einläuten.

Auch ein festes Morgenritual wie eine Meditation, Joggen oder Dehnen

macht Sie im ureigenen Wortsinn zum selbstbewussten Gestalter Ihres

Lebens.

Die Entspannungsformel lautet: Tun Sie es. Tun Sie es immer wieder.

Je konsequenter Sie Ihren persönlichen Boxenstopp praktizieren, desto

schneller lernen Körper und Geist abzuschalten.

Freund Ihr Denken, Fühlen und Handeln aus einer respektvollen Distanz. Etwa

so: Wo stehe ich? Wo will ich hin? Was schwächt mich? Wer oder was tut

mir gut? Führen Sie einen stärkenden inneren Dialog mit sich selbst. Nehmen

Sie sich entspannt wahr. Bewerten Sie nicht.

Wer gut mit sich selbst verbunden ist, kommuniziert klarer.

Einmal ist es ein selbstbewusstes »Nein«, ein anderes Mal eine aufrichtige

Bitte um Hilfe, die in Ihnen lebendig ist. Sprechen Sie selbstverständlich und

selbstbewusst aus, was Sie zu sagen haben. Oder Sie schweigen, wenn das für

Sie stimmig ist. Kultivieren Sie eine wohlwollende Haltung, sich selbst und

anderen gegenüber. Selbstreflexion ist ein permanenter Prozess. Auch der

Austausch mit inspirierenden Menschen stärkt sie darin, persönlich zu wachsen.

Wertvoll ist es überdies, mit einfühlsamen Personen zu sprechen oder

mit einem Coach zusammenzuarbeiten.

Coachen Sie sich selbst

Besonders reizvoll und effektiv ist es, sich selbst zu coachen. Wer das beherrscht,

ist fast immer und überall in der Lage, sich in nur wenigen Minuten

selbst zu reflektieren: mit intuitivem oder automatischem Schreiben. Das

funktioniert auch im Wartezimmer beim Arzt oder im Zug. Nutzen Sie diese

unkomplizierte und wirksame Methode, um die Schätze an die Oberfläche

zu holen, die in Ihnen verborgen liegen. Schreiben Sie mit der Hand. Unterbrechen

Sie den Schreibfluss nicht. Wenn Ihnen nichts einfällt: Schreiben Sie

»Mir fällt nichts ein«, »Mir fällt nichts ein«, bis Sie ganz automatisch in Ihren

Schreibfluss zurückfinden.

Schreibend schauen Sie so tief in sich hinein,

wie nur Sie dazu in der Lage sind. Tun Sie es. Praktizieren Sie es.

Beim Schreiben passiert viel.

Schreiben Sie sogenannte Morgenseiten. Füllen Sie nach dem Aufstehen drei

Seiten handschriftlich. Absichtslos. Alternativ stellen Sie einen Timer auf fünf,

zehn oder fünfzehn Minuten und beantworten eine Frage, die Sie sich selbst

stellen. Schreiben Sie. Schreiben Sie. Schreiben Sie. Auch vor und nach stressigen

Terminen oder schwierigen Gesprächen klärt sich vieles, wenn Sie Ihre

Gedanken mit dem Stift in der Hand sortieren.

Jede und jeder trägt Verantwortung dafür, gut für sich zu sorgen. Gut

mit sich selbst in Kontakt zu stehen, ist die gesunde Basis dafür. Ritualisieren

Sie Zeiten mit sich selbst. Und freuen Sie sich. Tanzen Sie, lachen Sie, malen

Sie, handwerken, gärtnern, backen oder kochen Sie. Tun Sie das in Hülle

und Fülle, was Ihnen Freude bereitet. Initiieren Sie viele gute und erfüllende

Momente. Leben Sie.

Kultivieren Sie Selbstreflexion

Pflegen Sie die Freundschaft zu sich selbst mit Hingabe. Widmen Sie sich

wertschätzend, interessiert und aufrichtig Ihrer eigenen Persönlichkeit und

Verletzlichkeit. Nehmen Sie die Signale Ihres Körpers wahr und lauschen Sie

aufmerksam in sich hinein. Wer sich regelmäßig selbst reflektiert, kennt und

achtet selbstverständlich seine Bedürfnisse. Würdigen Sie wie ein bester

Susanne Kleiner, MSc, ist Kommunikationsexpertin, Autorin, Texterin,

Trainerin (dvct), Online-Trainerin und Coach (dvct) in Freiburg im Breisgau.

Sie trainiert und coacht Führungskräfte, Teams und Freiberufler, vor allem

in Krisen, Konflikten und Veränderungsprozessen – u.a. mit der Online-

Trainingsreihe ›wortwörtlichwirken‹ für Kommunikations- und

Textkompetenz sowie Persönlichkeitsentwicklung mit intuitivem Schreiben.

www.susanne-kleiner.de


JETZT 3 Monate

gratis testen

und das JuS-Lernsystem

kennenlernen!

Klausurfinder.de

S

Mit Klausurbewertungsbögen

Selbst denken

wie ein Prüfer.

JuS – jetzt testen!

3 Monate JuS inklusive Zugang zum

beck-online Modul JuSDirekt kostenlos

zum Kennenlernen.

Danach zum Vorzugspreis für Studenten/

Referendare von € 57,– im Halbjahr

bei einer Mindeslaufzeit von 6 Monaten

Abbestellung der Zeitschrift JuS bis 6 Wochen

vor Laufzeitende. Bestellen Sie nicht ab,

verlängert sich das Abo JuS- und JuSDirekt

um weitere 6 Monate.

Preise inkl. MwSt., zzgl. Vertriebsgebühren

halbjährlich € 6,75

beck-shop.de//go/JuS

Das JuS-Lernsystem

entdecken

Mit der Kombination aus der

monatlichen Printausgabe,

Klausurfinder und Semesterfutter

als hilfreichen Übungstools

und dem umfangreichen Online-

Modul JuSDirekt steht Ihnen ein

Lernsystem zur Verfügung, das

Sie zuverlässig durch Ihr gesamtes

Studium und Referen dariat

begleitet und Sie bestens bei der

Examensvorbereitung unterstützt.

Erhältlich im Buchhandel oder bei: beck-shop.de | Verlag C.H.BECK oHG · 80791 München | kundenservice@beck.de | Preise inkl. MwSt. | 173129

facebook.com/verlagCHBECK linkedin.com/company/verlag-c-h-beck twitter.com/CHBECKRecht


emesterfutter.de

Mit Podcast und

Kontrollfragen

Die Zeitschrift.

• JuS-Rechtsprechungsübersicht:

Neue examensrelevante Entscheidungen,

für Sie aufbereitet, mit

Prüfungsschemata versehen und von

Prüfern kommentiert.

• Der Spitzenaufsatz: Grundlegendes

für alle Ausbildungsstufen

• Studium: Grundwissen, Schwerpunktbereiche,

Examensvorbereitung

• Referendariat: Praxisbezogene

Themen für

die zweite Ausbildungsstufe

• Fallbearbeitung: Mit Originalklausuren

und -lösungen

• Das JuS-Tutorium: Die systematische

Übersicht über die JuS-Beiträge

ab 2000.

Jetzt JuS-Vorzugsabo sichern:

nur € 9,50 im Monat.

zzgl. Vertriebskosten, Mindestlaufzeit

6 Monate

Die Übungstools.

Ob in der Bibliothek, zu Hause oder unterwegs

– die cleveren Übungstools sind

per Smartphone abrufbar!

Klausurfinder.de

• über 1.100 JuS-Fallbearbeitungen, geordnet

nach Schwierigkeitsgrad, Rechtsgebiet

und Problemschwerpunkten

• Zugriff auf Volltext der aufgeführten

Klausuren

• Klausurbewertungsbögen – für

den schnellen Überblick über Ihren

Wissensstand

Semesterfutter.de

• Strukturierte Übungsmaterialien,

weiterführende JuS-Fundstellen mit

Direktverlinkung zum Volltext

• JuS-Kontrollfragen – fi nden Sie heraus,

wie gründlich Ihre Lektüre war!

• Strafrecht-Podcast von zwei Prüfern!

Im Abo enthalten: uneingeschränkte

Nutzung der beiden Übungstools.

Die Datenbank.

• Die JuS online: Alle Beiträge der

gedruckten Ausgaben ab JuS 2000

Heft 1.

• Umfassende Gesetzessammlung

mit prüfungs relevantem Bundes-,

Landes- und Europarecht.

• Die examensrelevanten Entscheidungen

zum Zivilrecht, Strafrecht

und öffentlichen Recht, insgesamt

mehr als 16.000 in den führenden

Lehrbüchern von C.H.BECK zitierte

Urteile.

• Für € 9,00 zusätzlich im Monat:

Upgrade JuS PREMIUM mit Zugang

zu zwei BGB-Kommentierungen und

BeckOK-GG, -StGB, -StPO, -VwGO und

-VwVfG.

Im Abo enthalten: Zugang zum

beck-online-Modul.


Jetzt 4 Wochen NJW kostenlos testen!

NJW · Neue Juristische Wochenschrift

75. Jahrgang. 2022. Erscheint wöchentlich. Mit zweiwöchiger

Beilage NJW-Spezial sowie inkl. beck-online-Modul NJWDirekt

für 3 Nutzer und NJW-iPad-App für 1 Nutzer.

Sie erhalten die NJW 4 Wochen gratis.

Wenn Sie nicht innerhalb 1 Woche nach Erhalt des 3. Gratis-

Heftes abbestellen, erhalten Sie die NJW danach im regulären

Abonnement.

Normalpreis € 159,−/Halbjahr

Vorzugspreis € 149,−/Halbjahr für Mitglieder des

Deutschen Anwaltsvereins und FORUM Junge Anwaltschaft

(gegen Nachweis)

Vorzugspreis € 89,–/Halbjahr für Studenten, Referendare

und Anwälte deren Zulassung jünger ist als drei Jahre, inkl.

NJWDirekt

Vorzugspreis € 67,–/Halbjahr für Studenten, Referendare,

die auch Bezieher der JuS oder der JA sind, inkl. NJWDirekt

Vielseitig wie nie zuvor

Ì Die Zeitschrift: Wöchentlich neu. Und alle zwei Wochen

mit der Beilage NJW-Spezial mit aktuellen Entscheidungen

aus 11 zentralen Rechtsgebieten.

Ì Die Datenbank NJWDirekt: mit der gesamten BGH-

Recht sprechung der letzten acht Jahre – 25.000 Entscheidungen;

zusätzlich aktuelle zivilrechtliche Entscheidungen

sowie exklusive Aufsätze aus der NJOZ (Neue

Juristische Online-Zeitschrift).

Ì Die iPad-App: Lesen und blättern Sie auf Ihrem iPad wie

in der gedruckten Zeitschrift. Greifen Sie jederzeit auf die

letzten vier aktuellen Hefte zu, die nach dem Download

auch offline nutzbar sind. Alle mit Verlinkung in

beck-online.DIE DATENBANK.

Abbestellung bis 6 Wochen vor Jahresende.

Preise inkl. MwSt., zzgl. Vertriebsgebühren € 31,50 jährlich.

beck-shop.de/go/NJW

Erhältlich im Buchhandel oder bei: beck-shop.de | Verlag C.H.BECK oHG · 80791 München | kundenservice@beck.de | Preise inkl. MwSt. | 166335

facebook.com/verlagCHBECK linkedin.com/company/verlag-c-h-beck twitter.com/CHBECKRecht


Ihr persönlicher Begleiter –

vom 1. Semester bis zum 2. Examen.

JETZT 3 Monate

kostenlos testen

Inkl. Online-Datenbank JADirekt

Ausbildungsnah und praxisorientiert!

Zivilrecht, Strafrecht, Öffent liches Recht – die JA deckt

den kompletten Stoff für das 1. und 2. Staatsexamen ab:

www.ja-aktuell.de | www.beck-shop.de/go/JA |

www.beck-online.de

JA-Studenten-Abo

3 Monate kostenlos testen.

Danach zum Vorzugspreis für Studenten/Referendare von

€ 49,– im Halbjahr bei einer Mindestlaufzeit von 6 Monaten.

Abbestellung der Zeitschrift JA bis 6 Wochen vor Laufzeitende.

Bestellen Sie nicht ab, verlängert sich das Abo JA um weitere

6 Monate zzgl. Vertriebsgebühren halbjährlich € 6,75

beck-shop.de/796790

• Aufsatzteil – mit prüfungsrelevantem Wissen

• Übungsblätter Studenten – Grundlegendes für das

notwendige Basiswissen. Examinatorium für die

sichere Examensvorbereitung. Jeweils mithilfe von

Original-Klausur- und Hausarbeitssachverhalten sowie

Muster lösungen.

• Übungsblätter Referendare – Examensklausuren,

Muster lösungen und Aktenvorträge

• Rechtsprechungsübersicht – ausbildungsrelevant,

prüfungs relevant und von Ihren Hochschullehrern

a u fb e r e i t e t .

JADirekt – die Datenbank inklusive

• Die JA online: Alle Beiträge der gedruckten Ausgaben

ab Januar 2005

• Umfassende Gesetzessammlung mit prüfungsrelevantem

Bundes-, Landes- und Europarecht

• Die examensrelevanten Entschei dungen zum

Zivilrecht, Öffentlichen Recht und Strafrecht, insgesamt

mehr als 4.000 in den Lehrbüchern von C.H.BECK und

Vahlen zitierte Urteile

• Mobile Nutzung von beck-online auf Smartphones und

Tablets – praktisch für alle, die viel unterwegs sind.

Erhältlich im Buchhandel oder bei: beck-shop.de | Verlag Franz Vahlen GmbH · 80791 München |

kundenservice@beck.de | Preise inkl. MwSt. | 157590 | linkedin.com/company/vahlen


Hier findet ihr die

Top-Arbeitgeber.

BECK Stellenmarkt:

Bringt die passenden juristischen

Jobs direkt zu euch.

Bei uns findet ihr die attraktivsten und

spannendsten Job-Angebote der Branche.

Verschafft euch einen ersten Eindruck

potenzieller Arbeitgeberinnen und

Arbeitgeber, indem ihr ihre Online-Profile

erkundet.

beck-stellenmarkt.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!