25.01.2023 Aufrufe

inco-REISEN Katalog 2023

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Bildnachweis: 123RF-Bildagentur

Wer gut versichert ist, ist im Urlaub

sorgenfrei! Die Rücktrittskostenversicherung

ist innerhalb von 14 Tagen

nach Erhalt der Rechnung abzuschließen!

Z.B. über Ihre eigene

Versicherung oder den ADAC.

Projekt2:Layout 1 05.12.18 09:35 Seite 1

Antrag auf Bezuschussung der Unterbringungs-, Verpflegungs-, Fahrtkosten und

der Kurtaxe bei ambulanten Vorsorgeleistungen

Zu übrigen Kosten der Vorsorgeleistungen – wie z. B. Aufwendungen für Unterbringung, Verpflegung,

Kurtaxe, Fahrtkosten – zahlt u. a. die Bundesknappschaft, AOK einen Zuschuss, wenn folgende Voraussetzungen

erfüllt sind:

• Durchführung der Vorsorgeleistung in einem anerkannten Kurort

• Inanspruchnahme eines dort ansässigen Kurarztes bzw. leitenden Arztes der

Reha-/Vorsorgeeinrichtungen am Ort,

• Entnahme kurärztlich bzw. ärztlich verordneter Kurmittel

Ihre nachstehenden Angaben und Bescheinigungen benötigen wir zur Feststellung dieser

Leistungsvoraussetzungen. Ohne diese Angaben kann Ihr Antarg nicht ausgefüllt werden.

M U S T E R

Hinweis nach § 67a Absatz 3 Sozialgesetzbuch Zehntes Buch (SGBX)

Die Mitteilung der nachstehenden Angaben sowie die Bescheinigungen sind erforderlich, damit

über ihren Antrag entschieden werden kann. Die Angaben der Bankverbindung ist freiwillig.

So bezuschusst Ihre Krankenkasse

Ihren Kur-Urlaub:

In unserem Programm finden Sie ein großes Angebot an Kurreisen, die

für Sie über eine Beantragung einer ambulanten Vorsorgemaßnahme

(früher „Badekur”) bei Ihrer Krankenkasse bezuschusst werden kann!

Fragen Sie dort nach, ob und in welcher Höhe der Aufenthalt bezuschusst

wird. Der Zuschuss wird nach der Kur von Ihrer Kasse erstattet,

oder kann als besondere Aufwendungen von der Steuer abgesetzt werden.

Jede Kur ist mit dem Hausarzt zu besprechen, der die notwendige

Vorsorge für Sie bescheinigt. Den Kurantrag reichen Sie bei Ihrer zuständigen

Kranken- oder Rentenkasse ein. Dabei können Sie auch einen

Wunschkurort angeben. Bei einer Ablehnung sollten Sie unbedingt mit

Unterstützung Ihres Arztes einen Widerspruch einlegen.

Am Ende Ihrer Kur lassen Sie sich auf Ihrer Kurkarte die Kosten Ihrer

Anwendungen in deutscher Sprache quittieren die Sie dann zu Hause

bei Ihrem Kosteträger zur Rückerstattung einreichen.

Die Pauschalanwendungen werden bei manchen Krankenkassen als

Kur nicht anerkannt. Sprechen Sie bitte vorher mit Ihrer Krankenkasse.

Dokumente zur Vorlage bei Ihrer Krankenkasse:

1. Ärztliche Verordnung von Ihrem Hausarzt

2. Kopie der Buchungsbestätigung/Rechnung von Inco-Reisen

3. Anwendungskarte/Rechnung von der Kurabteilung im

Urlaubsort

Dauer der Vorsorgeleistung von bis

Kurort (ggf. Einrichtung)

Höhe der Unterbringungs-

Verpflegungs-, Fahrkosten

Vermieters

und Kurtaxe

EUR

siehe Bescheinigung des

siehe beiliegende Quittung

Standen Sie bzw. Ihr familienver- ja nein

sicherter Angehörige in Behandlung

eines Kurarztes? von bis

Piktogrammerklärung

Parkplatz, hauseigen

Fernseher im Zimmer

Radio im Zimmer

Bar oder Caféteria

Lift

Zimmertelefon

Restaurant/Speisesaal

Barrierefreie Zimmer

Tagungsraum vorhanden

Besonders ruhige Lage

Liegewiese/Außenterrasse

Hunde erlaubt, gegen Aufpreis

Sauna

Kegelbahn im Haus

Tennis

Außenschwimmbad

Schwimmbad im Haus

Skilift im Ort

Kurabteilung

Zeichenerklärung

Pensionen und Hotels mit schöner

Ausstattung, sehr oft mit Sauna,

mehreren Aufenthaltsräumen,

Caféteria (gutbürgerl. Küche)

Pension und Hotels mit mehr

Leistung wie oben. z.B. zusätzlich

Abend/Frühstück-Buffet

Gute Mittelklasse - Hotels in der

landesüblichen 3-Sterne Kategorie

(Buffet oder Menüwahl).

EZ – Einzelzimmer

DZ – Doppelzimmer

APP – Appartement

Top Hotels mit allerbester Ausstattung

und Service (Buffet oder Menüwahl).

Diese Kategorieangaben haben wir nur zur Orientierung

für unsere Kunden zusammengestellt. Wenn

Sie mehr Wert auf die Unterkunftsqualität legen,

sollten Sie immer die besseren Häuser wählen. Alle

hier gemachten Angaben sind unverbindlich und

sollen für Sie bei der Buchung eine Hilfe sein.

Wenn Sie Fragen bezüglich der Unterkünfte haben,

wir beraten Sie gern.

Ü

Ü/F

VP

HP

- Übernachtung,

- Übernachtung und Frühstück,

- Vollpension

- Frühstück und warmes Abendessen

In allen Häusern herrscht

generelles Rauchverbot!

3

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!