Aufrufe
vor 5 Jahren

05.04 Zusammentragen.pdf - Mediencommunity.de

05.04 Zusammentragen.pdf - Mediencommunity.de

05.04 Zusammentragen.pdf -

5 Fertigungstechniken Druckweiterverarbeitung 5.4 Zusammentragen 5.4 Zusammentragen Zusammentragen bedeutet, zwei oder mehrere Bogeneinheiten (Einzelblätter und/ oder Falzbogen) in bestimmter Reihenfolge zu einem Rohblock übereinanderzulegen. Die richtige Reihenfolge wird bestimmt durch die Kolumnenziffer (Seitenzahl), die Bogensignatur (jeweils in Form von Bogennummer und Kurztitel, der Norm, links unter der ersten Seite des Druckbogens) oder die Flattermarke (fette Drucklinie oder Kurz- titel auf den äußeren Falzbruch des Falzbogens stufenweise untereinander angeordnet). Zusammengetragen werden Rohblocks für Bücher und Broschüren, aber auch Einzelblätter und Falzbogen für Blocks, Spiralbindungen, Plastikbindungen, Ringbücher und Wandkalender werden auf die gleiche Art für die Weiterverarbeitung vorbereitet. 5.4.1 Zusammentragen von Hand Üblich sind folgende Varianten: • vom feststehenden Tisch (Bogen werden der Reihe nach in Stößen an der Tischkante aufgesetzt und im Vorbeigehen von Hand zusammengetragen) • vom Drehtisch (Aufsetzen erfolgt auf einen runden Tisch, der durch einen Motor angetrieben wird. Die Bogen laufen so an der zusammentragenden Person vorbei und werden von ihr abgenommen) • in Fächer (bei Kleinformaten kommt häufig auch ein Kasten in Anwendung, in dem mehrere Fächer neben- und übereinander angeordnet sind). Abb. 5.4-1: Zusammentragen von gefalzten Bogen mit der Hand 5.4.2 Zusammentragen mit Maschinen Zusammentragmaschinen sind meist linear, seltener U-förmig oder kreisförmig angeordnet. In der Regel sind sie im Baukastensystem konzipiert (Ausnahme: kreisförmige) und können später durch zusätzliche Stationen erweitert werden. Prinzipiell sind Zusammentragmaschinen als Einzelmaschinen oder als Baustein für Fertigungsstraßen einzusetzen. Für welche Arbeitsform man sich entscheidet, ist abhängig von der Weiterverarbeitung des Rohblocks. © bvdm, DWV54_0606.doc, Vers. 1.02, 06.06.2007, Autor: Reinmar Dammköhler Seite 1

print &media Unternehmerforum - bvdm
Forum Buchherstellung und Druckweiterverarbeitung 2007 - Print ...
port01 Wiesbaden | 11.2016
port01 Wiesbaden | 03.2018
port01 Wiesbaden | 11.2018
Nachdruck 3|2003 - Horizon
Medientechnologe Druckverarbeitung Medientechnologin ... - bvdm
Preisverleihung zum 19. MfG Award 2010 | 25. November ... - bvdm
«Die HanD ist Der verlängerte arm Des Herzens.» - Betonmanufactur
Pfeil und Bogen als Sportgerät - Martins Homepage
Filmstadt Wiesbaden Netzwerk E.V. - Satzung neu 20.08.2018
KUNSTSTOFFBEARBEITUNG - Schweda Kunststoff
56 57 Revolution in der Warteschleife - Institut für Industrial Design
Produktionstechnik und automatisierte Produktion - Technische ...
Drehschälen ist Schwer-Zerspanung - x-technik
Mediadokumentation Themen - SMM - Schweizer MaschinenMarkt
AGRO TECHNICAL AND TECHNOLOGY COLLEGE - Menschen für ...
Fertigungstechnik I - Technische Universität Dresden
Schneidstoff um Jahre voraus - x-technik
DER BIEBRICHER, Nr. 302, Januar 2017
Endlich in Wiesbaden! - HAI-Lights
DER BIEBRICHER, Nr. 295, Juni 2016
DER BIEBRICHER, Nr. 322, September 2018
DER BIEBRICHER, Nr. 301, Dezember 2016
DER BIEBRICHER, Nr. 313, Dezember 2017