ANTIKENCARD - Rheinisches Landesmuseum Trier

landesmuseum.trier.de

ANTIKENCARD - Rheinisches Landesmuseum Trier

ZENTRUM DER ANTIKE

Im Jahre 17 v. Chr. ließ der römische Kaiser Augustus an der

Mosel die Stadt „Augusta Treverorum“ gründen. Trier ist damit

die älteste Stadt Deutschlands. Sie erlebte in der Spätantike

den glanzvollen Aufstieg zur „Roma Secunda“ – dem „Zweiten

Rom“. Kaiser Konstantin, der im Jahre 306 den Thron bestieg

und als erster christlicher Kaiser in die Weltgeschichte einging,

residierte in Trier. Mit 70 000 Einwohnern zählte Trier im

4. Jahrhundert n. Chr. zu den fünf größten Städten der bekannten

Welt.

Wer Trier besucht, wird den Zeugnissen der Antike auf Schritt

und Tritt begegnen. Nirgendwo sonst in Deutschland ist die

Römerzeit derart authentisch erfahrbar. Porta Nigra, Amphitheater,

Kaiserthermen und die Barbarathermen gehören

seit 1986 zur Liste der Welterbestätten der UNESCO. Das

Rheinische Landesmuseum Trier ist eines der bedeutendsten

archäologischen Museen Deutschlands und zeigt weltbekannte

Fundstücke aus der Römerzeit.

ZENTRALE INFORMATIONEN

Rheinisches Landesmuseum Trier

Weimarer Allee 1 · D-54290 Trier

Tel. +49 (0)651/9774-0

landesmuseum-trier@gdke.rlp.de

www.gdke.rlp.de

www.landesmuseum-trier.de

Burgen, Schlösser, Altertümer

Rheinland-Pfalz | Besucherdienst

Tel. +49 (0)261/6675-4000

info@burgen-rlp.de

www.gdke.rlp.de

ABBILDUNGEN

Burgen, Schlösser, Altertümer

Rheinisches Landesmuseum Trier

Tourist-Information Trier

Museum am Dom Trier

Stadtmuseum Simeonstift Trier

Tourist-Information Trier

An der Porta Nigra

D-54290 Trier

Tel. +49 (0)651-97808-0

touristinfo@trier-info.de

www.trier-info.de

Trier entdecken mit der

ANTIKENCARD

Stand: Saison 2012

Änderungen vorbehalten TRIER - ZENTRUM DER ANTIKE IN DEUTSCHLAND

ANTIKENCARD TRIER

Die Bauten der antiken Römerstadt und archäologische Funde

im Landesmuseum, praktisch zusammengefasst in einem

Ticket: Die AntikenCard Basic enthält den Eintritt in zwei

Römerbauten sowie in das Landesmuseum. Die AntikenCard

Premium bietet den Eintritt in vier Trierer Römerbauten, ins

Landesmuseum sowie den Zutritt zur römischen Villa Otrang

und zur Klause Kastel in der Nähe von Trier.

Die AntikenCard Basic und Premium sind im gesamten

Kalenderjahr des Kaufes gültig. Der Eintritt für bis zu vier

Kinder bis 18 Jahre ist inbegriffen.

Die AntikenCard bietet noch weitere Ermäßigungen auf

kulturelle Highlights: Das einzigartige Raumtheater „Im Reich

der Schatten“ im Landesmuseum kann zum ermäßigten Tarif

besucht werden. Bei Vorlage der AntikenCard gilt ermäßigter

Eintritt im Stadtmuseum Simeonstift Trier sowie im Museum

am Dom Trier. Besitzer der AntikenCard erhalten bei der

Tourist-Information Trier 10 % Rabatt auf die Teilnahme an

den römischen Togaführungen durch Trier und den spannenden

Erlebnisführungen in Porta Nigra, Kaiserthermen, Amphitheater

und Frankenturm.

AntikenCard Basic 9,- €

AntikenCard Premium 14,- €

AntikenCard Gruppe 5,- €

(Eintritt in zwei Römerbauten und das Landesmuseum in einer Gruppe ab

10 Personen, Gültigkeit eine Woche ab Kauf, keine zusätzlichen Ermäßigungen)

AntikenCard Schule 3,- €

(Eintritt in alle Römerbauten und das Landesmuseum im Klassenverband ab

10 Personen, Gültigkeit eine Woche ab Kauf, keine zusätzlichen Ermäßigungen)

Tickets bei den Römerbauten, beim Rheinischen Landesmuseum,

der Tourist-Information Trier und weiteren Verkaufsstellen erhältlich.


MONUMENTE

DER ANTIKE

Freier Eintritt in alle

Römermonumente mit der

AntikenCard Premium;

Freier Eintritt in zwei

Römerbauten mit der

AntikenCard Basic

PORTA NIGRA

Kolossales Römertor,

Wehr- und Repräsentationsbau

AMPHITHEATER

Kampfarena mit

geheimnisvoller Unterwelt

KAISERTHERMEN

Römische Bäderanlage mit

unterirdischem Labyrinth

THERMEN AM VIEHMARKT

Reise in die Stadtgeschichte

KLAUSE KASTEL

Preußische Grabkapelle auf

mittelalterlichen Fundamenten

(Ca. 30 Autominuten von Trier entfernt)

RÖMISCHE VILLA OTRANG

Römischer Herrensitz

mit drei Badeanlagen

(Ca. 30 Autominuten von Trier entfernt)

Öffnungszeiten

Porta Nigra, Kaiserthermen, Amphitheater:

April bis September 9 – 18 Uhr

Oktober und März 9 – 17 Uhr

November bis Februar 9 – 16 Uhr

Thermen am Viehmarkt: 9 – 17 Uhr

(1. Werktag der Woche geschlossen)

Normalpreise für die Römerbauten

Erwachsene 3,00 €

Ermäßigte 2,10 €

und weitere Ermäßigungen

Informationen unter:

www.gdke.rlp.de

SCHÄTZE DER ANTIKE

RHEINISCHES LANDESMUSEUM TRIER

Freier Eintritt mit der AntikenCard

Das Rheinische Landesmuseum Trier gehört zu den wichtigsten

archäologischen Museen in Deutschland. Es illustriert

eindrucksvoll die bedeutendste Epoche der Stadt, in der Trier

Verwaltungsmetropole der römischen Provinz Gallia Belgica

war und zur Kaiserresidenz des spätrömischen Reichs aufstieg.

Prachtvolle Mosaiken, eindrucksvolle

Grabmonumente und andere Schätze

der Kaiserstadt erwarten die Besucher.

Das Museum zeigt außerdem

die archäologischen Funde der

Region von der Urgeschichte bis ins

ausgehende Mittelalter.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10 – 17 Uhr

Für geführte Gruppen von Dienstag bis Freitag

nach Voranmeldung ab 9.30 Uhr geöffnet.

Letzter Einlass ist um 16.30 Uhr.

Montag geschlossen

Normalpreise

Museumseintritt

Im Reich

der Schatten

Kombikarte

Erwachsene 6,- € 8,50 € 10,50 €

Ermäßigte 4,- € 6,50 € 7,50 €

und weitere Ermäßigungen

Bei Sonderausstellungen können abweichende Preise gelten.

Informationen unter:

www.landesmuseum-trier.de

IM REICH DER SCHATTEN

Ermäßigter Eintritt mit der AntikenCard Basic und Premium

Das Landesmuseum präsentiert ein Museumserlebnis noch nie

da gewesener Dimension. Raumhohe Rundumprojektionen

auf meterhohe antike Grabdenkmäler versetzen die Zuschauer

für 45 Minuten in ein Abenteuer im römischen Trier. Der Gott

Merkur geleitet den trauernden Albinius Asper auf die Suche

nach seiner verstorberen Frau in die Unterwelt. In Begleitung

des durchtriebenen Gottes trifft Asper auf Gestalten aus dem

römischen Trier, auf eitle Matronen, geschäftstüchtige Weinhändler,

ehrgeizige Jäger, vorlaute Schüler und waghalsige

Wagenlenker. Sie bewohnen als Schatten ihr eigenes Reich und

erwarten dort den Ratschluss der Götter. Merkur hat währenddessen

nur eins im Sinn: Asper seine Frau vergessen zu lassen.

Die Stimmen von Christoph Maria Herbst und Peter Striebeck

verleihen den Hauptpersonen Merkur und Albinius Asper ganz

besonderen Charakter.

Vorstellungen täglich außer montags um 11.30 und 14.30 Uhr.

Zusatztermine für Gruppen und Schulklassen:

Dienstag bis Freitag 8.45 und 17.00 Uhr, Samstag und Sonntag 17.00 Uhr.

Das Raumtheater kann in synchronisierter Fassung auch in Englisch, Französisch

und Niederländisch erlebt werden (für max. 48 Pers. pro Vorstellung).

Ermäßigte Tickets mit der AntikenCard im Landesmuseum an der Tageskasse:

6,50 € p. P. inklusive 4 Kinder bis 18 Jahre.

Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchuG FSK.

Informationen unter:

www.im-reich-der-schatten.de

Von der Europäischen Union aus dem

Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und

vom Land Rheinland-Pfalz kofi nanziert.

WEITERE PREISVORTEILE

MIT DER ANTIKENCARD

Ermäßigter Eintritt mit der AntikenCard Basic

und Premium

MUSEUM AM DOM TRIER

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 9 – 17 Uhr

Sonn- und Feiertag 13 – 17 Uhr

www.bistum-trier.de/museum

STADTMUSEUM

SIMEONSTIFT TRIER

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10 – 17 Uhr

www.museum-trier.de

FÜHRUNGEN DURCH DAS RÖMISCHE TRIER

10% Rabatt mit der AntikenCard Basic und Premium

(Buchung bei der Tourist-Information Trier)

Togaführungen

Mai bis Oktober samstags 12.30 Uhr

Normalpreise

Erwachsene 9,00 €

Ermäßigte 8,00 €

Das Geheimnis der Porta Nigra

Der Tribun Mallobaudes -

Verrat in den Kaiserthermen

Gladiator Valerius - Leben und

Sterben im Amphitheater

Der Teufel in Trier

Informationen unter:

www.trier-info.de

Erlebnisführungen

Mehrmals wöchentlich

Normalpreise

Erwachsene 11,50 €

Ermäßigte 8,50 €

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine