FM Dect

gleichauf

FM Dect

Handling a complex world.

FM Dect

Bei größeren Fuhrparks ist es sehr zeitaufwendig die Bordrechner-Daten

regelmäßig mit dem Datenschlüssel auszulesen. FM DECT bietet sich als effiziente,

zuverlässige und kostengünstige Lösung für dieses Problem an.

Sobald ein mit FM Dect ausgerüstetes Fahrzeug in die Reichweite des Empfängers,

der FM DECT Basisstation, gelangt, werden die Bordrechnerdaten

automatisch in das Computersystem der Fuhrparkverwaltung eingelesen. Dies

reduziert den Aufwand für die Datenübertragung erheblich, und spart entsprechende

Kosten.

Funktionen

Europäischer Standard

FM Dect verwendet den beinahe weltweit verfügbaren DECT Standard.

Transparente Kosten

• Es fallen keinerlei monatliche Gebühren an.

Automatische Datenübertragung

• Die Datenübertragung erfolgt vollautomatisch.

Qualitätsprodukt

• Der einfache Aufbau des zuverlässigen Systems erlaubt den problemlosen

Einsatz in jeder Flotte.

www.vdo.com


FM Dect

Technische Informationen

FM DECT Fahrzeugkit

Nennspannung 12/24 Volt Gleichspannung

Betriebsspannung

Stromaufnahme

8 ... 40 Volt

- Standby 20 mA

- Während der Datenübertragung 30 mA

- Asynchron mit der Basisstation 55 mA

Betriebstemperatur -20°C ...+70°C

Lagertemperatur -45°C ...+90°C

FM DECT Basisstation

Nennspannung 12 Volt Gleichspannung

Betriebsspannung 8 ... 18 Volt

Stromaufnahme 130 mA

Betriebstemperatur -20 °C ...+70 °C

Datenrate 32 kbit/s Bruttodatenrate pro Kanal,

Bündelung mehrerer Kanäle

für höhere Datenraten möglich

Sendeleistung 250 mW

Reichweite - in Gebäuden: ca. 50 m

- im Freifeld: ca. 300 m

Lagertemperatur -45°C ...+90°C

Lieferumfang

Produktbezeichnung FM DECT Fahrzeugkit

Bestellnummer X10-723-002-010

Lieferumfang

CarBox X39-723-002-076

Antenne X39-723-002-074

FM Splitter X39-723-002-075

Produktbezeichnung FM DECT Basisstation

Bestellnummer X10-723-002-011

Lieferumfang

FM DECT Basisstation X39-723-002-072

Spannungsversorgung

RS485 Konverter

DECT Funktionalität

Handling a complex world.

Handling a complex world.

DECT stellt im Frequenzbereich von 1880 bis 1900 MHz

120 Kanäle zum Senden und Empfangen zur Verfügung.

Die Kanalauswahl erfolgt nach dem Zeitmultiplex-Verfahren

mit einer dynamischen Kanalzuordnung. Das bedeutet,

dass sich ein mobiles Endgerät den besten Kanal

auswählt und auf diesem auch die Verbindung zur Basisstation

aufbaut.

Wichtige Daten zur Übertragung:

• 32 kbit/s Bruttodatenrate pro Kanal, Bündelung

mehrerer Kanäle für höhere Datenraten möglich.

• 250 mW Sendeleistung, Reichweite in Gebäuden

ca. 50 m, im Freifeld ca. 300 m

(mit Richtantenne bis 1,5 km).

Die FM DECT Übertragungstechnologie entspricht europäischem

Standard. Prüfen Sie bitte die entsprechenden

Zulassungsbestimmungen Ihrer lokalen Behörde, wenn

Sie FM DECT in einem nichteuropäischen Land einsetzen

wollen.

Software

Die Datenübertragung wird durch die FM Dect Software

Suite in Verbindung mit FM 2002 Professional ermöglicht.

Händler

Bestell-Nr.: VU 02-0585-01 355 01 • Änderungen im Sinne des technischen Fortschritts vorbehalten

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine