ENGINEERING EXCELLENCE Öl & Gas

ilf.com

ENGINEERING EXCELLENCE Öl & Gas

E N G I N E E R I N G

E X C E L L E N C E

Öl & Gas


Öl und Gas sind die Rohstoffe für

praktisch alle Prozesse und Bereiche

unserer modernen Industriegesellschaft.

Ohne diese Ressourcen und die daraus

erstellten Produkte ist unser heutiges

Leben nicht mehr vorstellbar.

Kompetente Planungs- und Beratungstätigkeiten

im Geschäftsbereich Öl und Gas

gehören seit über drei Jahrzehnten zu den

bevorzugten Aufgabenbereichen von ILF

Beratende Ingenieure. Das Unternehmen hat

in diesem Zeitraum eine Vielzahl von inter-

national herausragenden Öl- und Gas-

projekten geplant und Kunden in der Baudurchführung

und in der Betriebsphase

beraten. Durch ihre langjährige Erfahrung

verfügt die ILF im Geschäftsbereich Öl und

Gas über eine außergewöhnlich hohe Fachkompetenz.

Ö l & G a s b e d e u t e n

D y n a m i k

u n d W a c h s t u m

Diese Professionalität auf höchstem

technischen Niveau wissen ILF-Kunden weltweit

zu schätzen.

Öl und Gas sind knappe Ressourcen. Sie

werden unter oft schwierigen Bedingungen

in immer entlegeneren Gebieten unserer

Erde gefördert und in den wirtschaftlichen

Ballungszentren verarbeitet und verbraucht.

Am Anfang der Wertschöpfungskette

stehen Produktion, Lagerung und Transport.

Die umfassenden Ingenieurleistungen der

ILF erstrecken sich auf die Planung und

Entwicklung sowie auf die ingenieur-

technische Begleitung der baulichen

Realisierung von Anlagen zur Öl- und

Gasförderung, Pipeline-Systeme (beides

onshore und offshore), Tanklager und

Untertagespeicher sowie Anlagen für die

Bereiche Raffinerie und Petrochemie.

Bei der Realisierung derart komplexer

verantwortungsvoller Aufgaben ist das

eigene Handeln für die ILF mit hohen

Ansprüchen und festen Grundsätzen

verbunden.

Diese Ansprüche beziehen sich

insbesondere auf die nachhaltig hohe

Bedeutung der realisierten Projekte.

Die ILF fühlt sich in ihrem Geschäftsbereich

Öl und Gas in besonderem Maße der Sicherheit,

der Gesundheit, dem Umweltschutz und der

Wirtschaftlichkeit ihrer Projekte verpflichtet.


A n l a g e n z u r

Ö l - & G a s f ö r d e r u n g

O n s h o r e u n d O f f s h o r e

In der Öl- und Gasindustrie besitzt die

effiziente und umweltgerechte Förderung

und Aufbereitung einen hohen Stellenwert.

In diesem Aufgabenbereich hat die ILF ihr

Leistungsspektrum kontinuierlich erweitert.

So ist die ILF heute in der Lage, die komplette

Planung der jeweils benötigten Anlagen

zur Öl- und Gasförderung zu übernehmen.

Die äußerst erfolgreiche Abwicklung dieser

komplexen Aufgaben hat die ILF bei

zahlreichen Projekten an weltweiten

Produktionsstandorten unter Beweis gestellt.

P i p e l i n e - S y s t e m e

O n s h o r e u n d O f f s h o r e

Im Bereich der Planung und

Realisierung von Pipelines für Öl und Gas

verfügt die ILF über eine herausragende

Kompetenz. Sie umfasst die klassischen

Ingenieurleistungen wie Trassenwahl, Grund-

und Detailplanung der Pipelines einschließlich

Stationen und Beschaffungsdienstleistungen.

Die Beschaffung aller öffentlich-rechtlichen

und privatrechtlichen Genehmigungen

sowie das Behördenengineering ergänzen das

Leistungsspektrum.

Zusätzlich bietet die ILF die Erstellung

von Machbarkeitsstudien, das gesamte

Projektmanagement, sowie das Bau- und

Inbetriebnahmemanagement an.

Besondere Fachkompetenz besitzt die

ILF bei der Simulation von instationären oder

mehrphasigen Strömungsvorgängen und der

Simulation von heißgehenden Leitungen.

Zum komplexen Leistungsangebot der ILF

gehört auch die Beratung beim Betrieb, bei

Änderungen und Erweiterungen von Betriebsgenehmigungen

und bei der Rehabilitierung

von Pipeline-Systemen.

n Anlagen zur Öl- & Gas-

förderung Onshore und

Offshore umfassen:

• Gesamtprozessanlagen, z.B. CPF & GOSU

Gasfeld- und Gaslift-Kompressor-

stationen

Ölaufbereitungsanlagen inkl. Entsalzung

und Entschwefelung

Gasaufbereitungsanlagen inkl.

Trocknung und Entschwefelung

• Produktionswasseraufbereitungs-

anlagen inkl. Entschwefelung

• Feldleitungen und Sammel- und Verteilsysteme

inkl. Pumpstationen

• Wasser- (inkl. Meerwasser) und Gas-

Re-Injektionsanlagen

• Chemieinjektionsanlagen

• Brauch- und Meerwasseraufbereitungsanlagen

• Bohrlochkomplettierung

n Pipeline-Systeme Onshore

und Offshore umfassen:

• Rohrleitungen

• Verteilungsnetzwerke

• Pumpstationen

• Verdichterstationen

• Molchstationen

• Druckreduzier- und Messstationen

• Entlastungsanlagen

• Schieberstationen


T a n k l a g e r u n d

U n t e r t a g e s p e i c h e r

Die Planung und Ausführung von umfangreichen

Tanklagern und Untertagespeichern

stellt einen besonderen Schwerpunkt innerhalb

des Geschäftsbereiches Öl und Gas dar.

Hier konnte sich die ILF in den vergangenen

drei Jahrzehnten als international führendes

Planungs- und Beratungsunternehmen auch

für EPC–Projekte profilieren. Die Simulation

aller Vorgänge beim Ein- und Auslagerungsbetrieb

von Gasspeichern repräsentiert einen

besonderen Kompetenzaspekt der ILF.

In Zeiten knapper Energiereserven kommt

Untergrundspeichern für Gas und großen

Tanklagern für Öl eine schnell wachsende

Bedeutung zu.

Die Abdeckung von Spitzenlasten in

der Nachfrage erfordert dabei zusätzlich

besondere Maßnahmen, um die Verfügbarkeit

und Zuverlässigkeit derartiger Anlagen zu

gewährleisten.

n Tanklager und

Untertagespeicher umfassen

unter anderem:

• Tanklager für Rohöl, Raffinerieprodukte,

chemische Produkte und Bio-Treibstoffe

einschliesslich Feuerlöscheinrichtungen,

Mischanlagen, Dämpferückgewinnungsanlagen

und aller Nebenanlagen

• Anlagen zur Be- und Entladung von

Tankschiffen, Jetties und Single Point

Moorings für große Tankschiffe (VLCC)

• Tanklager zur Beladung von Eisenbahnkessel-

und Straßentankwagen für

nationale Treibstoffverteilernetze

• Mess- und Regelstationen für das Ein-

und Auslagern von Rohöl und Produkten

• Salz- und Felskavernenspeicher für Öl

und Gas

• Porenspeicher für Gas


R a f f i n e r i e u n d

P e t r o c h e m i e

In den letzten Jahren hat die Planung

von Anlagen in den Bereichen Raffinerie und

Petrochemie für die ILF erheblich an

Bedeutung zugenommen.

Die ILF verfügt über eine leistungs-

fähige und dynamische Prozessabteilung mit

kompetenten Fachleuten und besitzt alle

notwendigen Planungswerkzeuge.

Die Integration der TECON Engineering

GmbH in Wien, mit mehr als zehn Jahren

einschlägiger Erfahrung, hat zu einer

wesentlichen Erweiterung des Angebotsspektrums

der ILF Gruppe in den Bereichen

Raffinerie und Petrochemie geführt. Dadurch

konnte die ILF in der jüngeren Vergangenheit

Projekte mit zunehmender Komplexität und

Bedeutung in diesen Bereichen erfolgreich

verwirklichen.

n Die von der ILF bearbeiteten

Anlagen in den Bereichen

Raffinerie und Petrochemie

umfassen:

• Outside Battery Limits (OSBL):

- Offsites/Utilities für Raffinerien und

petrochemische Anlagen

- Rohölaufbereitungsanlagen

• Inside Battery Limits (auf Basis von

Lizenzpaketen):

- Entschwefelungsanlagen

- Veredelungsanlagen (Crackanlagen)

- Biodieselanlagen

- Polyethylen- und Polypropylenanlagen

- Anlagen zur Reinigung von Rauch-

gasen aus der Verbrennung von

Raffinerierückständen


L e i s t u n g s a n g e b o t

Die ILF bietet an, komplexe Projekte umfassend

und eigenverantwortlich abzuwickeln.

Dabei kommen modernste Projekt- und

Datenmanagementtechniken zum Einsatz.

Das Leistungsangebot der ILF reicht von der

Projektidee bis hin zum umweltverträglichen

Rückbau nach erfolgreicher Betriebszeit.

n Die angebotenen

Dienstleistungen umfassen

• Studien und Systemanalysen

• Erweiterungs-, Sanierungs- und

Modernisierungskonzepte

• Machbarkeitsstudien und

Entwurfsplanung

• Behördenengineering und

Genehmigungsverfahren

• Erstellung von Ausschreibungen

• Trassenfindung und -bewertung

• Wegerechtsbeschaffung

• Ausführungsplanung

• Beschaffung von Lieferungen und

Leistungen

• Projektmanagement, HSE- und

Qualitätsmanagement

• Überwachung der Bauausführung

• Vorbereitung und Durchführung der

Inbetriebnahme

• Betriebshandbücher und

Operator-Training

• Wartungs- und

Instandhaltungskonzepte

• Alarmpläne

• Betriebsberatung

• Stilllegungskonzepte


ILF Beratende Ingenieure, München - Rev. 8

ILF Beratende Ingenieure (ILF) besteht aus mehreren international tätigen, unabhängigen Ingenieur- und Beratungs-

unternehmen. ILF bietet internationale Planungs- und Beratungskompetenz in den Bereichen Öl & Gas, Energie & Klimaschutz,

Wasser & Umwelt sowie Verkehr & Bauwerke und unsere Kunden setzen seit vielen Jahren auf diese umfassende Kompetenz

und Berufserfahrung.

www.ilf.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine