May The Lord Abide (für Gemischten Chor SATB)

jbruch

Text & Musik: YOSEFANO F. ARDANI (Indonesia)
published © 2021 by j.b.music, Hilchenbach. Kopieren jeglicher Art wird privat- und strafrechtlich verfolgt!

MAY THE LORD ABIDE

Text & Musik:

YOSEFANO F. ARDANI

für Gemischten Chor (SATB)

j.b.music Musikverlag

c/o Jürgen Bruch

57271 Hilchenbach, Weiherstrasse 9

Dieses Notenwerk ist urheberrechtlich geschützt!

Vermietung, Kopierung und Vervielfältigung sind strengstens untersagt und werden

zivil- und strafrechtlich verfolgt!


2

© 2021 by Yosefano F. Ardani, Indonesia

© 2021 by j.b.music Musikverlag, 57271 Hilchenbach / DE

FON 02732.28441 WEB www.jbmusic-musikverlag.de

Kopieren von Noten ist verboten und

wird privat- und strafrechtlich verfolgt!

Bestell-Nr. JB 21040 G


Bestell-Nr. JB 21040 G

3


4

VITA (Curriculum vitae)

Yosefano F. Ardani

vocal trainer, composer, arranger

and orchestrator

Gesangslehrer, Komponist, Arrangeur

und Orchestrator

Yosefano Febrian Ardani was born in February, 1997 in Sidoarjo. He studied in Faculty of Civil Engineering

and Planning, Petra Christian University Surabaya. Since 2015, he started his choral experiences at Petra

Christian University Students Choir and served as coach assistant since 2017 until 2020, who routinely sing as

recitalist in Coach and Coach Assistants' Vocal Recital which be held by Church Music Appreciation and

Development Program in Petra Christian University Surabaya. Then, he continued to Petra Chorus (the alumni

team of Petra Choir) until now. He has served with his choir team at many churches and institutions at some

provinces in Indonesia, such as East Java, Yogyakarta, Bali, and West Papua. He has learned vocal and choral

music under Mr. Rubin Lukito and Ms. Aprilia W. Takasenserang. And he has joined some vocal masterclasses

with Dr. Samuel Cheung from Singapore, Mrs. Catharina Leimena and Mrs. Binu Sukaman from Jakarta,

Indonesia. He has learned choral composition and arrangement as a self-learner and has been focusing on

church music and ethnomusicology, especially on Balinese ethnomusicology – as he has born and grown up in

Christian-Balinese family's tradition. He has served as assistant conductor of Surabaya Reformed Evangelical

Youth Choir; as choirmaster of Indonesian Reformed Evangelical Church Children and Adults Choir at

Gempol, Pasuruan; and as private vocal trainer, composer, arranger, and orchestrator.

Yosefano Febrian Ardani wurde im Februar 1997 in Sidoarjo /Indonesien geboren. Er studierte an der

Fakultät für Bauingenieurwesen und Planung der Petra Christian University Surabaya. Im Jahr 2015 begann er

seine chorische Ausbildung im Studentenchor der Petra Christian University und war von 2017 bis 2020 als

Assistent der Chorleitung tätig. Er sang regelmässig als Rezitalist bei Chorabenden und Chorkonzerten in

Konzertprogrammen für die Anerkennung und Entwicklung der Kirchenmusik in der Petra Christian

University Surabaya. Bis heute ist er Mitglied im Petra Chorus (dem Alumni-Team von Petra Choir). Er hat

bisher mit seinem Petra Chorus in vielen Kirchen und auch Institutionen in indonesischen Provinzen wie Ost-

Java, Yogyakarta, Bali und West-Papua gesungen und Konzerte gegeben. Yosefano Febrian Ardani hat Vokal-

und Chormusik bei Herrn Rubin Lukito und Frau Aprilia W. Takasenserang studiert. Ausserdem nahm er an

einigen Gesangs-Meisterkursen mit Dr. Samuel Cheung aus Singapur, Frau Catharina Leimena und Frau Binu

Sukaman aus Jakarta, Indonesien, teil. Chorkomposition und Arrangement hat er selbst sich angeeignet und

sich dabei auf Kirchen- und Ethno-Musik konzentriert, insbesondere auf balinesische Ethno-Musik - da er in

der christlich-balinesischen Familientradition geboren und aufgewachsen ist. Er ist stellvertretender Dirigent

des reformierten evangelischen Jugendchors von Surabaya und darüber hinaus auch Chorleiter des

indonesischen reformierten evangelischen Kirchenchors für Kinder und Erwachsene in Gempol, Pasuruan.

Ausserdem ist er als Gesangslehrer, Komponist, Arrangeur und Orchestrator tätig.

More magazines by this user
Similar magazines