Views
1 week ago

Sony VPCCW2C5E - VPCCW2C5E Mode d'emploi Allemand

Sony VPCCW2C5E - VPCCW2C5E Mode d'emploi Allemand

Arbeiten mit Ihrem

Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer > Einrichten einer WLAN-Verbindung n 58 N Einrichten einer WLAN-Verbindung Über die Wireless LAN-Funktion (WLAN) können Sie Ihren Computer drahtlos mit einem Netzwerk verbinden. WLAN arbeitet nach den in der folgenden Tabelle beschriebenen Standards IEEE 802.11a/b/g/n, die den Typ der verwendeten Technologie definieren. Informationen zur Ausstattung Ihres Computers finden Sie in den technischen Daten. WLAN-Standard Frequenzband Bemerkungen IEEE 802.11a 5 GHz - IEEE 802.11b/g 2,4 GHz Der Standard IEEE 802.11g ermöglicht höhere Übertragungsgeschwindigkeiten als der Standard IEEE 802.11b. IEEE 802.11n 5 GHz/2,4 GHz Auf Modellen, die den Standard IEEE 802.11b/g/n unterstützen, kann nur das 2,4-GHz-Band verwendet werden.

Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer > Einrichten einer WLAN-Verbindung n 59 N Hinweise zur WLAN-Funktion Allgemeine Hinweise zur WLAN-Funktion ❑ ❑ ❑ ❑ ❑ ❑ In einigen Ländern oder Regionen kann die Verwendung von WLAN-Produkten durch entsprechende Gesetze oder Verordnungen eingeschränkt sein (z. B. Beschränkung der Kanalanzahl). Lesen Sie vor der Aktivierung der WLAN- Funktion das Dokument mit den Richtlinien und Verordnungen für Wireless LAN sorgfältig durch. Die Standards IEEE 802.11a und IEEE 802.11n stehen nicht für Ad-hoc-Netzwerke zur Verfügung. Das 2,4-GHz-Band der WLAN-kompatiblen Geräte wird auch von verschiedenen anderen Geräten verwendet. Die WLAN-kompatiblen Geräte sind mit Technologien zur Minimierung von Störungen durch andere Geräte ausgestattet, die dasselbe Band benutzen. Es kann aber dennoch zu einer Verringerung der Kommunikationsgeschwindigkeit, einer Verengung des Kommunikationsbereichs oder einer Unterbrechung der Funkverbindungen kommen. Die Kommunikationsgeschwindigkeit und die Reichweite hängen von den folgenden Bedingungen ab: ❑ Abstand zwischen den kommunizierenden Geräten ❑ Vorhandensein von Hindernissen zwischen den Geräten ❑ Gerätekonfiguration ❑ Übertragungs-/Empfangsbedingungen ❑ Umgebung (einschließlich dem Vorhandensein von Wänden und deren Beschaffenheit) ❑ Verwendete Software Die Kommunikation kann bei schlechten Übertragungs-/Empfangsbedingungen unterbrochen werden. Die tatsächliche Übertragungsgeschwindigkeit kann langsamer als die auf dem Computer angezeigte Geschwindigkeit sein.