Views
5 months ago

Sony VGN-FW46Z - VGN-FW46Z Mode d'emploi Allemand

Sony VGN-FW46Z - VGN-FW46Z Mode d'emploi Allemand

Arbeiten mit Ihrem

Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer > Einrichten einer Wireless LAN-Verbindung n 58 N Kommunikation mit einem Zugriffspunkt (Infrastruktur) Bei einem Infrastrukturnetz wird ein vorhandenes, kabelgebundenes LAN über einen Zugriffspunkt (gesondert erhältlich) auf drahtlose Geräte erweitert. Der Zugriffspunkt verbindet das drahtlose mit dem kabelgebundenen Netzwerk und fungiert als zentraler Steuerungsmechanismus für das WLAN. Er koordiniert die Übertragung und den Empfang mehrerer drahtloser Geräte innerhalb eines bestimmten Bereichs. Durch den Zugriffspunkt wird festgelegt, welcher Kanal in einem Infrastrukturnetzwerk verwendet wird. ! Informationen zum Auswählen des Kanals für den Zugriffspunkt finden Sie im zugehörigen Handbuch.

Arbeiten mit Ihrem VAIO-Computer > Einrichten einer Wireless LAN-Verbindung n 59 N So richten Sie ein drahtloses Netzwerk mit Zugriffspunkt ein 1 Vergewissern Sie sich, dass ein Zugriffspunkt eingerichtet wurde. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung des Zugriffspunkts. 2 Schalten Sie den Schalter WIRELESS ein. 3 Klicken Sie im Fenster VAIO Smart Network auf die Schaltfläche neben oder über den gewünschten Wireless-Optionen. Vergewissern Sie sich, dass die WIRELESS-Anzeige leuchtet. ! Der WLAN-Standard IEEE 802.11a (nur bei ausgewählten Modellen verfügbar), der lediglich das 5-GHz-Band verwendet, ist standardmäßig deaktiviert. Um die Kommunikation im 5-GHz-Band zu ermöglichen, müssen Sie im Fenster VAIO Smart Network auf der Registerkarte WLAN das 5-GHz-Band oder sowohl das 2,4-GHz- als auch das 5-GHz-Band aktivieren. 4 Klicken Sie in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das Symbol oder , und wählen Sie Verbindung mit einem Netzwerk herstellen aus. 5 Wählen Sie den gewünschten Zugriffspunkt aus, und klicken Sie auf Verbindung herstellen. ✍ Für WPA-PSK- oder WPA2-PSK-Authentifizierung müssen Sie eine Passphrase eingeben. Bei der Passphrase wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Sie muss aus einer Textzeichenfolge mit einer Länge von 8 bis 63 Zeichen oder aus genau 64 Hexadezimalzeichen bestehen.