Views
4 months ago

KitchenAid 90074218 - 90074218 DE (852398922000) Istruzioni per l'Uso

KitchenAid 90074218 - 90074218 DE (852398922000) Istruzioni per l'Uso

BACKOFENZUBEHÖR

BACKOFENZUBEHÖR Kinderschutzmaßnahmen (je nach Modell) Die Kinderschutzmaßnahmen können entfernt werden, indem Sie die nachstehenden Abbildungen befolgen. 13

PFLEGE UND WARTUNG Trennen Sie die Stromversorgung vor der Durchführung irgendwelcher Reinigungsarbeiten immer erst vom Gerät ab. • Reinigen Sie das Gerät mit einem Tuch, das mit warmem Seifenwasser oder verdünntem flüssigem Spülmittel befeuchtet wurde. • Verwenden Sie keine Scheuermittel, korrodierenden Produkte, Reiniger auf Chlorbasis oder Stahlwolle. • Verwenden Sie keine Dampfreiniger. • Benutzen Sie außerdem niemals entflammbare Produkte. • Sorgen Sie dafür, dass keine säurehaltigen oder alkalischen Substanzen auf dem Kochfeld zurückbleiben (Essig, Salz, Zitronensaft usw.). Edelstahloberflächen • Reinigen Sie solche Flächen mit handelsüblichen Spezialprodukten. Brenner reinigen Heben Sie die Kochfeldbrenner zum Reinigen aus ihren Sitzen (Abb. 1 und 2). Legen Sie die Brenner dann etwa 10 Minuten lang in heißes Wasser, dem ein nicht scheuerndes Spülmittel hinzugefügt wurde. Nach dem Waschen und Reinigen müssen die Brenner sorgfältig getrocknet werden. Stellen Sie immer sicher, dass die Öffnungen nicht blockiert sind. Es ist ratsam, diesen Vorgang mindestens einmal pro Woche oder wie erforderlich durchzuführen. Stellen Sie sicher, dass die Brenner wieder richtig eingebaut werden. Langsam so drehen, dass die vier Abschnitte unter dem Leitblech im Düsenstocksitz einrücken. (Wenn der Brenner korrekt ausgerichtet ist, senkt er sich ein wenig, um sich vorschriftmäßig zu verriegeln.) Grillwartung • Reinigen Sie die Grille mit einem Schwamm und Spülmittel, wann immer sie schmutzig sind. • In der Nähe der Brenner verändert sich die Grillfarbe. Das ist vollkommen normal und ergibt sich aufgrund der hohen Temperaturen, die während des Betriebs erreicht werden. Backofenreinigung • Warten Sie immer, bis sich der Backofen nach einer Benutzung abgekühlt hat. Reinigen Sie ihn dann, um ein Ansammeln von Kochrückständen zu vermeiden. • Verwenden Sie bei starker Verschmutzung ein Spezialreinigungsmittel und befolgen Sie die Anleitungen auf der Verpackung. • Reinigen Sie die Außenseite des Gerätes mit einem feuchten Schwamm und lauwarmem Wasser. • Verwenden Sie keine Scheuermittel oder Stahlwolle. • Reinigen Sie die Glasteile der Ofentür mit einem Flüssigreiniger. • Reinigen Sie die Zubehörteile von Hand mit einem Backofenreiniger oder im Geschirrspüler. Abb. 1 Abb. 2 14