Aufrufe
vor 10 Monaten

Frölich & Kaufmann 14. Versandkatalog 2020

22 Klassische Moderne

22 Klassische Moderne Edward Hopper. Morgen in Cape Cod. 1950. Kunstdruck. DACO. Hopper gewährt dem Betrachter den Blick in einen Erker, in dem eine konzentriert blickende Frau die Umgebung betrachtet. Die hochwertige Qualität dieser Reproduktion wird durch die außergewöhnliche Drucktechnik der DACO-Editionen gewährleistet, die der Ästhetik der Farbkomposition und der Feinheit der Darstellung Rechnung trägt. Original: Smithsonian American Art Museum. Blatt 80 × 60 cm, Motiv 64 × 54 cm, 5-farbiger Druck im Hybrid-Verfahren auf 260 g Rives-Bütten, limitierte Auflage 1 000 Exemplare. 128,00 € Nr. 1203380 AKTUELLE AUSSTELLUNG Edward Hopper. Landschaft neu gesehen. Katalog, Fondation Beyeler, Riehen / Basel 2020. Der Katalog versammelt Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen der 1910er bis 1960er Jahre und ergänzt sie durch Textbeiträge mit Schwerpunkt Landschaftsdarstellung. 30 × 27,5 cm, 168 Seiten, zahlr. farbige Abb., geb. 58,00 € Nr. 1178156 Von Hopper bis Rothko. Amerikas Weg in die Moderne. Hg. O. Westheider u. a. Katalog, Museum Barberini Potsdam 2017. Die Publikation widmet sich der amerikanischen Kunst vom Impressionismus bis zum Abstrakten Expressionismus mit selten gezeigten Werken aus der Phillips Collection, Washington DC. Die hier versammelten Werke erzählen die parallelen Kunstgeschichten einer jungen Nation. 24 × 30 cm, 248 S., 200 farb. Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 830488 Ich habe alles gelebt. Autobiographie. Von Peggy Guggenheim. Köln 2015. Dies ist die erste ungekürzte deutsche Ausgabe der berühmten Autobiographie Peggy Guggenheims. Mit zahlreichen bisher unveröffentlichten Abbildungen. Eine »wirklich amüsante Autobiographie«. (FAZ) 12,5 × 18,5 cm, 592 S., zahlr. Abb., pb. 20,00 € Nr. 768774 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Wilhelm Lehmbruck. Hg. Christiane Lange. Letzte Katalog, Staatsgalerie Stuttgart 2018. Ausgehend vom Bestand der Staatsgalerie Stuttgart Exemplare und anlässlich des Ankaufs von drei Plastiken sowie 69 Druckgrafiken und Zeichnungen aus Privatbesitz spürt der Katalog der Arbeitsweise des Bildhauers nach und nimmt die Beziehung zwischen Form und Material in den Blick. Wie bei seinem bildhauerischen Werk steht auch bei den Papierarbeiten der Mensch im Zentrum des künstlerischen Interesses. 21 × 27,5 cm, 220 Seiten, durchgehend farb. u. s/w-Abbildungen, pb. Statt 38,00 €* nur 9,95 € Nr. 1160656 Neue Sachlichkeit in Dresden. Malerei der Zwanziger Jahre von Dix bis Querner. Hg. B. Dalbajewa. Katalog, Staatliche Kunstsammlungen Dresden 2011. Eine konzentrierte Auswahl bekannter und neu entdeckter Werke von über 80 Künstlern bietet zum ersten Mal derzeit einen Überblick über die Malerei der Neuen Sachlichkeit in Dresden. Frölich & Kaufmann-Sonderausgabe zum Museumspreis! 24,5 × 30 cm, 352 Seiten, 420 meist farbige Abbildungen, gebunden. Originalausgabe 48,00 € als Sonderausgabe** 25,00 € Nr. 541125 Letzte Exemplare Edwin Scharff 1887–1955. Hg. H. Gutbrod. Katalog, Edwin Scharff Museum Neu-Ulm 2012. Der vorliegende Band stellt in ausführlichen Beiträgen und einer Vielzahl abgebildeter Werke unter Berücksichtigung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse das außergewöhnliche, (wieder-) entdeckenswerte Œuvre des Künstlers vor. »Ein […] substantieller Band, die erste größere Publikation zu Scharff seit 25 Jahren […] Ein wahrer Schatz.« (Südwest Presse) 21 × 27 cm, 248 Seiten, 258 farb. Abb., 56 s/w-Abb., geb. Statt 38,00 €* nur 9,95 € Nr. 604887 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann