Aufrufe
vor 6 Monaten

Frölich & Kaufmann 21. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Geschichte
  • Berlin
  • Buch
  • Verglichene
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ausstattung
  • Einfacher
  • Originalausgabe

8 Kunstgeschichte

8 Kunstgeschichte Schattengalerie. Die verlorenen Werke der 9,95 ¤ Gemäldesammlung. Bestandskatalog, Suermondt-Ludwig-Museum Aachen 2008. Die Geschichte einer Sammlung wird in erheblichem Maße auch durch die Verluste von Werken geprägt. Dank der frühzeitig begonnenen fotografischen Dokumentation seiner Bestände auf hochwertigen Glasplatten-Negativen kann das Aachener Museum in diesem Band mit großformatigen Reproduktionen des überwiegenden Teils der Verluste aufwarten. 24 × 29 cm, 400 Seiten, 270 teils farbige Abbildungen, gebunden. Statt 85,00 €* nur 9,95 € Nr. 416525 Ars Sacra. Christliche Kunst und Architektur des Abendlandes von den 68 ¤ Anfängen bis zur Gegenwart. Hg. Rolf Toman. Potsdam 2015. Viele Abbildungen zeigen Ausschnitte von Kunstwerken, die selbst vor Ort in diesem Detailreichtum nicht zu erkennen sind. Für die Texte hat der Herausgeber namhafte Kunstwissenschaftler gewinnen können. So wird Ars Sacra nicht nur zu einem opulenten Fest der Sinne, sondern auch zu einem fachlich fundierten Lehr- und Referenzwerk. 25 × 38 cm, 800 Seiten, über 1 000 farbige Abbildungen, Leseband, gebunden. Originalausgabe 199,00 € als Sonderausgabe** 68,00 € Nr. 729914 14,95 ¤ Meisterwerke im Städel Museum. Ausgewählte Werke aus der Sammlung des Städel Museums. Hg. Max Hollein. München 2015. Die Sammlung des Städel Museums umfasst Meisterwerke vom frühen 14. Jahrhundert bis heute. In diesem Band werden 250 Höhepunkte der Malerei, Grafik, Fotografie und Skulptur aus der Sammlung vorgestellt. Mit Werken von Sandro Botticelli, Claude Monet, Gerhard Richter oder Wolfgang Tillmans erhält der Leser einen umfassenden Überblick. 23 × 28 cm, 304 S., 250 farb. Abb., geb. Statt 49,95 €* nur 14,95 € Nr. 699764 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Johann Joachim Winckelmann. Das Petersburger Manuskript der »Gedancken über die Nachahmung der Griechischen Wercke«. Hg. Max Kunze. Wiesbaden 2016. Das unberücksichtigt gebliebene Manuskript Winckelmanns in der Russischen Nationalbibliothek in Sankt Petersburg war erneut in den Focus der Winckelmann-Forschung geraten, da es einen neuen Blick auf Winckelmanns wohl berühmteste Schrift erlaubt. Das Petersburger Manuskript wird hier vollständig abgebildet. Dadurch wird die Transkription in zwei Textfassungen nachvollziehbar gemacht. 17 × 27 cm, 174 S., 76 farb. und s/w-Abb., geb. Statt 39,00 €* nur 9,95 € Nr. 1224506 »Nichts ist, Rom, dir gleich«. Topographien und Gegenbilder aus dem mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Europa. Von Martin Disselkamp. Mainz 2013. Die Frühe Neuzeit war mit tiefgreifenden Umbrüchen konfrontiert. Auf der Suche nach Rettungsideen stießen Gelehrte, Dichter, Künstler und Fürsten auf Letzte Exemplare das antike Rom, das nur noch in Gestalt von Fragmenten und Ruinen vorhanden war. Das Buch stellt die glanzvolle sowie die ruinöse Seite in einer exemplarischen Reihe vor. Beide tragen zum Panorama einer zugleich selbstbewussten und verunsicherten Epoche bei. 17 × 27 cm, 260 S., 62 Abb., pb. Statt 50,00 €* nur 14,95 € Nr. 1224514 Schöne Welt, wo bist du? Zeichnungen, Aquarelle 29,99 ¤ und Ölskizzen des deutschen und österreichischen Spätklassizismus. Bestandskatalog des Kupferstichkabinetts der Akademie der bildenden Künste Wien. Von Cornelia Reiter. Salzburg 2009. Das Buch ist ein wesentlicher Baustein in der Aufarbeitung der bisher vernachlässigten Kunst des Spätklassizismus. 23,5 × 30,5 cm, 324 Seiten, 600 Abbildungen, teils farbig, Ln. Statt 75,00 €* nur 29,99 € Nr. 470775 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann