Aufrufe
vor 4 Tagen

GALABAU PRAXIS 05-2022

  • Text
  • Galabaupraxisde
  • Schnell
  • Deutschland
  • Maschine
  • Anwender
  • Automower
  • Infos
  • Husqvarna
  • Stihl
  • Praxis
  • Galabau
Liebe Leserinnen und Leser, alten Bäumen sieht man Hitze- und Trockenschäden meist erst nach längerer Zeit an. Damit es gar nicht dazu kommt, empfiehlt Hermann Meyer seinen speziellen TREEIB-Bewässerungssack für die Veteranen. Maximal vier Einsätze pro Jahr, so der Hersteller, genügen, um den altgedienten Bäumen Trockenstress zu ersparen. Gut gegen Stress ganz anderer Art ist die neue Reihe von selbstfahrenden E-ZR-Vertikutierern, die Eliet jetzt auf den Markt gebracht hat. Damit ist es möglich, die Klingen gegen die Fahrtrichtung zu drehen, ohne einen Widerstand zu spüren. Mit den gegenläufigen Messern lässt sich das Moos auf der Rasenfläche effizienter erfassen und bis zu 30 % mehr herausharken. Diese beiden Beispiele stehen stellvertretend für viele weitere spannende Themen, die wir in dieser Mai-Ausgabe für Sie zusammengestellt haben – schauen Sie mal rein! Jederzeit volle Auftragsbücher und stressfreies Arbeiten wünschen das GALABAU PRAXIS-Team

GALABAU PRAXIS

5 | 2022 Das digitale Journal für den Garten- und Landschaftsbau Wenden und Schwaden: So geht das SEITE 8 Der neue Standard beim Vertikutieren SEITE 22 Baumdenkmäler retten SEITE 28 Schnittstark und komfortabel SEITE 40 Husqvarna Deutschland GmbH INTELLIGENTE TECHNOLOGIE FÜR DIE REVOLUTION DER GRÜNPFLEGE SEITE 12

GALABAU PRAXIS 2021

Begrünte Gebäude

 

© GalabauPraxis - Ein Service der Elison-Medien.de