Aufrufe
vor 5 Jahren

IM BLICK Frühjahr 2014

  • Text
  • Isbn
  • Bestellen
  • Recht
  • Auflage
  • Issn
  • Wien
  • Jahresabo
  • Kommentar
  • Handbuch
  • Lehrbuch
  • Wirtschaft
  • Versandkostenfrei
  • Steuern
  • Jus
  • Jura
  • Jurist
  • Anwalt
Das Magazin des Verlag Österreich - einem der führenden juristischen Fachverlage in Österreich.

20 Im Blick Arbeitsrecht

20 Im Blick Arbeitsrecht Das Urlaubsrecht unter Berücksichtigung der historischen Entwicklung Neue Ansätze und Lösungen zu Rechtsfragen des freien Dienstvertrags Alle wesentlichen sozialrechtlichen Gesetze auf einen Blick Das Buch erläutert die Grundfragen des Urlaubsrechts und konzentriert sich auf das Verständnis der zentralen Problemlösungen in ihrer Wechselwirkung. Diese Sicht gestattet es, manche in Lehre und Rechtsprechung vertretenen Auffassungen kritisch zu hinterfragen. Es wird gezeigt, wie ein ursprünglich einfaches und leicht verständliches Modell durch das Zusammenwirken von Gesetzgebung und Rechtsprechung im Laufe der Zeit zu einem immer komplexeren Gefüge wurde. Erst die letzte Reform und die Rückkehr zu überzeugenden Lösungsansätzen des frühen Gesetzgebers ermöglichen eine Vereinheitlichung und Vereinfachung der Materie. Nach einer hundertjährigen Entwicklung lässt sich das Urlaubsrecht nun wieder als ein weitgehend konsistentes und in sich geschlossenes Rechtsgebiet darstellen. Die Beendigung von freien Dienstverhältnissen und Vorstandsverträgen sowie diesbezügliche vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten stellen den Rechtsanwender vor zahlreiche Fragen, die im vorliegenden Buch im Rechtsvergleich zu Deutschland beantwortet werden. Das Werk bringt erstmals für Österreich eine umfassende Aufarbeitung verschiedenster für Vorstandsmitglieder höchst praxisrelevanter Fragestellungen, die im Querschnittsbereich von Gesellschafts-, Arbeits- und allgemeinem Zivilrecht angesiedelt sind. Einzigartig ist daneben die ausführliche Behandlung bisher kaum diskutierter Rechtsfragen des freien Dienstvertrags. Mag. Dr. Michael Slezak, LL.B. von 2010 bis 2013 Projektmitarbeiter am Institut für Recht der sozialen Daseinsvorsorge und Medizinrecht, JKU Linz Die Gesetzessammlung konzentriert sich auf jene sozialrechtlichen Gesetze und Verordnungen, die im täglichen Gebrauch von besonderer Bedeutung sind. Um Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten, wurde ein radikales Konzept verfolgt und nur ein Kernbestand einschlägiger Vorschriften ausgewählt. Eine leichte Zugänglichkeit sollen die alphabetische Anordnung der Gesetze, das Daumenregister, in welchem auch die besonders wichtigen Normen hervorgehoben sind, und ein Gesamtstichwortverzeichnis am Ende des Bandes ermöglichen. Das Buch bildet den Rechtsstand zum 1.3.2014 und nur die zu diesem Tag in Geltung stehenden Normen ab; vergangene und zukünftige Fassungen von Normtexten wurden nicht in das Gesetzbuch aufgenommen. Eingearbeitet sind ua die jüngsten Neuerungen im ASVG, AlVG und APG, BPGG und BSVG sowie GSVG und KBGG. em. o. Univ.-Prof. Dr. Theodor Tomandl Institut für Arbeits- und Sozialrecht, Universität Wien Tomandl Urlaubsrecht – eine kritische Analyse Monografie 174 Seiten, broschiert ISBN 978-3-7046-6559-1 Erscheinungsdatum: 18.2.2014 € 42,– Versandkostenfrei bestellen auf: www.verlagoesterreich.at Slezak Koppelungsklauseln in Vorstandsverträgen Fragen zur Beendigung des freien Dienstvertrags sowie des Anstellungsvertrags Monografie 470 Seiten, broschiert ISBN 978-3-7046-6603-1 Erscheinungsdatum: 24.3.2014 € 89,– Versandkostenfrei bestellen auf: www.verlagoesterreich.at Herausgeber: Univ.-Prof. Dr. Gert-Peter Reissner Mag. Michael Haider Reissner/Haider (Hrsg) Gesetzbuch Sozialrecht Gesetzbuch 9. Auflage 743 Seiten, broschiert ISBN 978-3-7046-6635-2 Erscheinungsdatum: 14.3.2014 € 28,– Im Abo/zur Fortsetzung € 25,– Versandkostenfrei bestellen auf: www.verlagoesterreich.at

JurnEt Im BlIck 21 Der Österreichische Amtskalender auf JURnet – www.jurnet.at Mit dem neuen Online- Modul Amtskalender erzielen Sie rasch optimale Suchergebnisse Das Online-Verzeichnis für alle Bereiche des öffentlichen lebens Neben den Geschäftseinteilungen und Kontaktdaten der Bundes- und Landesbehörden finden Sie hier auch alle relevanten Adressen und Ansprechpersonen aus den Bereichen Justiz, Wirtschaft, Bildung und Wissenschaft, Gesundheits- und Sozialwesen sowie der Interessenvertretungen, ergänzt durch ein umfassendes Verzeichnis der österreichischen Gemeinden. Über 145.000 Personennamen und 33.500 Adressen ermöglichen die einfache Suche nach zuständigen Beamten und Behörden genauso wie nach Sachverständigen, Krankenanstalten, Sozialversicherungen, Rechtsanwälten, Bürgermeistern, Schulleitungen, Kammerfunktionären oder Berufsverbänden uvm. Regelmäßig aktualisiert und sorgfältig redigiert ist der Amtskalender ein perfektes Tool für den Kontakt zum gesamten öffentlichen Sektor – für Juristen, Unternehmer, Journalisten und alle, die im öffentlichen Bereich tätig sind. Online verfügbar ab Juni 2014 JURnet ist besonders zuverlässig und benutzerfreundlich: • Topaktuelle Inhalte durch regelmäßige Aktualisierung einer Fachredaktion • Google-ähnliche Suche mit sofortigen Treffervorschlägen für optimale Suchergebnisse • Mit persönlichen Lesezeichen Datensätze merken und wiederfinden Im Amtskalender zu finden sind: • Behörden und Ämter in Bund, Ländern, Bezirken und Gemeinden • Schulen, Universitäten und Fachhochschulen • Krankenanstalten, Ambulatorien und Apotheken • Landes- und Bezirksgerichte, Staatsanwaltschaften und Notariate • Sozialversicherungsträger und Pensionsversicherungen • Kammern und Berufsverbände • Bürgermeister, Amtsleiter und Standesbeamte aller österreichischer Gemeinden • Historische Übersichten der Bundes- und Landesregierungen seit 1918 JURnet. Mit Sicherheit finden. Österreichischer Amtskalender das lexikon der Behörden und institutionen aK online Einzellizenz isBn 978-3-7046-6639-0 € 198,– mehrfachlizenzen auf anfrage weitere informationen und Kombiangebote auf: www.jurnet.at

Im Blick

IM BLICK 1/2019
IM BLICK Herbst/Winter 2018
IM BLICK Frühjahr/Sommer 2018
IM BLICK Herbst/Winter 2017
IM BLICK Frühjahr 2017
IM BLICK Winter 2016
IM BLICK Sommer 2016
IM BLICK Frühjahr 2016
IM BLICK Herbst/Winter 2015
IM BLICK Sommer 2015
IM BLICK Frühjahr 2015
IM BLICK Herbst/Winter 2014
IM BLICK Sommer 2014
IM BLICK Frühjahr 2014
IM BLICK Herbst/Winter 2013
IM BLICK Studium 2018/2019
IM BLICK Studium 2017/2018
IM BLICK Studium 2016/2017
IM BLICK Studium 2015/2016
IM BLICK Studium 2014/2015
IM BLICK Studium Winter 2013/14