Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.
Aufrufe
vor 1 Jahr

wd | Herbst 2019

  • Text
  • Allgaeu
  • Kultur
  • Reise
  • Vital
  • Genuss
  • Wohnen
  • Business
  • Luxus
  • Lifestyle
Ihr Magazin für Lifestyle und Business im Allgäu und dem angrenzenden Alpenraum.

Ich kann mich noch gut

Ich kann mich noch gut erinnern, dass meine Eltern bereits vor über 20 Jahren einen Renault Clio besessen haben. Wir haben den Kleinwagen des französischen Herstellers geliebt. Zuverlässig, klein aber geräumig, fortschrittlich in Design und Technik. Das hat sich bis heute nicht geändert. Die knapp 30-jährige Geschichte und die vielen Verbesserungen in Technik und Design summieren sich aktuell im neuen Renault Clio, den wir – zur Verfügung gestellt vom Autohaus Sirch - auf einer Fahrt durch das Allgäu auf Herz und Nieren testen durften. Die fünfte Generation des Kleinwagens sieht zunächst mal einfach richtig schick aus. Das typische Renault-Design verleiht dem kleinen Flitzer einen sportlichen Touch. Obwohl man von klein beim Clio schon länger nicht mehr sprechen kann. Wie viele Marken hat auch Renault die „Kleinwägen“ vom Platzangebot her über die Jahre hinweg deutlich ausgebaut. Mit knapp mehr als vier Metern Länge ist der neue Clio trotzdem etwas kürzer als der Vorgänger, aber er ist – speziell bei der von uns getesteten R.S. Line – Variante - voll mit Technikhighlights, die wir noch vor den ersten gefahrenen Metern mal genauer unter die Lupe nehmen. Im Inneren steuert beispielsweise ein großer 9,3-Zoll-Display alle Infotainment-Funktionen. Die innovativen Fahrerassistenzsysteme wie ein adaptiver Tempopilot oder ein Autobahn- und Stauassistent hätte man in dieser Ausprägung nicht vermutet und die neu gestalteten Voll-LED-Scheinwerfer sehen nicht nur gut aus, sondern sorgen auch bei Nacht für perfekte Sicht. Alles ist extrem hochwertig verarbeitet und sagt uns von der Abfahrt vom Hof des Autohaus Sirch in Kempten absolut zu. Wenn ich von „Wir“ spreche, meine ich Benjamin Zapf und mich. Benjamin ist ein im Allgäu sehr bekannter und angesehener Outdoor-Foto- 62

Premiere am 21. September Der neue Renault CLIO Sichern Sie sich jetzt kostenlose Winterkompletträder* Renault Clio LIFE SCe 65 ab mtl. 149,– € inkl. 5 Jahren Garantie** graf. Er begleitet mich heute auf der Testfahrt und setzt das Auto mit der Kamera und viel Gespür für das perfekte Bild in Szene. Zurück zum Clio. Eleganz, Dynamik und Sportlichkeit – das sind die Schlagworte für das äußere Erscheinungsbild der fünften Generation. Optisch sieht der Fünftürer wie ein Dreitürer aus, verstecken sich doch die hinteren Türgriffe elegant auf Fensterhöhe. Das markante Design gibt dem Clio R.S. Line im Vergleich zum Standard- Modell nochmals eine zusätzliche Präsenz auf der Straße. Die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen unterstreichen den modernen, durchdachten Auftritt. Zum Fahrfeeling. Im Stadtverkehr und auch auf der Schnellstraße macht der neu entwickelte Dreizylinder-Benziner TCe 100 mit 100 PS sofort Spaß. Er beschleunigt ordentlich und fährt sich angenehm ruhig. Die stärkere 130-PS-Variante lässt den Kleinwagen dann zu einem echten Sportler im Antritt werden und stellt den Clio dann weder beim Überholvorgang noch bei höherer Geschwindigkeit auf der Autobahn vor größere Probleme. Ach genau: etwas Gepäck hatten wir ja für unsere Testfahrt auch dabei. Das passte aber ganz locker in den mit 391 Litern großen Kofferraum mit herausnehmbarem, doppelten Boden für maximale Ladetiefe. Gemeinsam mit den vielen Staufächern im Innenraum fasst der Clio ordentlich Gepäck. Toll ist, dass alle Clio-Varianten einen Notbrems- und Spurhalteassistenten sowie eine automatische Erkennung von Verkehrszeichen serienmäßig verbaut haben. Das gibt ein noch sichereres Fahrgefühl als an sich schon. Die 100-PS-Variante gibt es übrigens ab 18.190 Euro. Für die R.S. Line-Ausführung fällt natürlich, wie auch z.B. für das große Touchpad im Innenraum, ein Aufpreis an. Fazit: Der Clio ist nicht umsonst eines der wichtigsten Modelle bei Renault. Für die Stadt und als Kleinwagen, der gleichzeitig aber bei gelegentlich längeren Touren auch seine Dienste gewissenhaft erledigt, ist das Auto perfekt. Anfang 2020 soll eine Hybrid-Version des Clio auf den Markt kommen. Aktuell gibt es aber noch keine genauen Infos dazu. Das Autohaus Sirch wird diese aber sicherlich mit als Erstes preisgeben können. Test: Marcel Reiser | Bilder: Benjamin Zapf Fotografie (www.benjamin-zapf.de) Fahrzeugpreis: 15.790,– € inkl. Renault flex PLUS Paket** im Wert von 540,– €. Bei Finanzierung: Nach Anzahlung von 2.990,– €, Nettodarlehensbetrag 12.800,– €, 24 Monate Laufzeit (23 Raten à 149,– € und eine Schlussrate: 9.373,– €), Gesamtlaufleistung 20000 km, eff. Jahreszins 0,00 %, Sollzinssatz (gebunden) 0,00 %, Gesamtbetrag der Raten 12.800,– €. Gesamtbetrag inkl. Anzahlung 15.790,– €. Ein Finanzierungsangebot für Privatkunden der Renault Bank, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Gültig bis 30.09.2019. Renault Clio SCe 65, Benzin, 48 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,8; außerorts: 4,0; kombiniert: 4,7; CO 2 -Emissionen kombiniert: 112 g/km; nergieeffizienzklasse: B. Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,2 – 4,4; CO 2 -Emissionen kombiniert: 119 – 100 g/km, Energieeffizienzklasse: B – A (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007) Abb. zeigt Renault Clio INTENS mit Sonderausstattung. AUTOHAUS SIRCH GMBH Dr.-Karl-Lenz-Str. 27 · 87700 Memmingen Tel. 08331 96840 Gewerbestraße 1 · 87439 Kempten Tel. 0831 580010 Wangener Str. · 88299 Leutkirch Tel. 07561 98840 www.Autohaus-Sirch.de *Gültig für vier Winterkompletträder. **2 Jahre Renault Neuwagengarantie und 3 Jahre Renault Plus Garantie (Anschlussgarantie nach der Neuwagengarantie) für 60 Monate bzw. 50.000 km ab Erstzulassung gem. Vertragsbedingungen, nur in Verbindung mit einer flex PLUS Finanzierung.