PRO_LG_Rezept_Havelschloss ... - Bauer sucht Koch

bauer.sucht.koch.de

PRO_LG_Rezept_Havelschloss ... - Bauer sucht Koch

Mit besten Empfehlungen vom Küchenchef

Jürgen Preuß

Das bieten wir:

Restaurant im Schlossgewölbe

17 stilvoll eingerichtete

Appartements

Heiraten im Schloss und Standesamt

Park und Sonnenterrasse mit Blick

auf die Havel

Nostalgiedampfer »Zehdenixe«

Yachthafen mit Bootsstegen

So erreichen Sie uns:

per Auto ab Berlin:

A10/Abfahrt Mühlenbeck oder

B96/Kreuz Oranienburg/Nassenheide

per Auto ab Hamburg A24/Abfahrt

Neuruppin über B96 Gransee

per Bahn ab Berlin im Stundentakt

mit der RB12 bis Zehdenick

Havelschloss Zehdenick

Schleusenstraße 15 b

16792 Zehdenick

Telefon 03307 / 420802

Fax 03307 / 302610

mail@havelschloss.de

www.havelschloss.de


Zutaten:

(für 6 Personen)

3 mittlere

Kaninchenkeulen

1 Bund Suppengrün

1 Stange Lauch

250 g Kartoffeln, ca. 4 Stück

1 Knoblauchzehe

2 l Wasser

200 g Oliven

Salz, Pfeffer

Zucker,

Chili

Olivenöl

Zubereitung:

Die Kaninchenkeulen mit kaltem Wasser, Salz und Pfeffer zum Kochen bringen.

Das geputzte und geschnittene Suppengrün sowie die gewürfelten Kartoffeln

dazu geben und bei mittlerer Hitze ca. 45 min kochen lassen.

Wenn die Keulen fast gar sind (al dente) herausnehmen, auslösen und in Würfel

schneiden.

Die fertige Brühe mit den Gewürzen pikant abschmecken. Zum Schluss die

geschnittenen Oliven, Lauch, das Kaninchenfleisch und einen Schluck Olivenöl

in die Brühe geben.

Als Nachtisch emfehlen wir Cappuccino-Moccacreme mit Paradiesfrucht. Das

Rezept verrät Ihnen Herr Preuß bei Ihrem Besuch im Havelschloss Zehdenick!

Guten Appetit!

Zubereitung: zirka 60 Minuten

Kaninchensuppe »Mediterran«

– Brandenburg trifft Toscana –

unterstützt durch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine