Quantenmechanisches Licht in biologischen Systemen

gcsGAzVXts

Quantenmechanisches Licht in biologischen Systemen

Licht als Mittler zwischen

Physik und Physis

Quantenmechanisches Licht

in biologischen Systemen

Dr. rer. Nat. Michael Drexel

Jahrestagung vom 12.-13. Mai 2012 im Kurhaus in Bad Liebenzell

Gesellschaft für biophysikalische Medizin e.V.


Was sind Biophotonen?

Kohärenzeigenschaften von Licht.

Der Körper und sein Strahlungsfeld.

Was hat Regulationsdiagnostik mit

Biophotonenstrahlung gemeinsam?

Zusammenfassung.


Was ist Licht?

Elektromagnetische Strahlung, Transversalwelle

Die Komponenten einer elektromagnetischen Welle umfassen eine sinusförmige elektrische Welle (E)und im rechten Winkel dazu

eine ebenfalls sinusförmige magnetische Welle (M). Beide liegen senkrecht zur Ausbreitungsrichtung.

Quelle: Lillesand 2004 (verändert) http://www.fe-lexikon.info/lexikon-e.htm


Was ist Licht?


Spektrum der Sonne


Frequenzen


Menschliches Emissionsspektrum:

Elektromagnetische Strahlung, Transversalwelle

Frequenz

3 Hz 3 kHz 3 Mhz 3 Ghz 3 Thz 3 Phz

10 000 km 100 km 100 m 10 cm 10 μ m 10 nm

Wellenlänge

Radiofrequenz

(RF)

mm - sub mm-

Wellen

Mikrowellen

400 Thz

sichtbar

790 Thz

fernes

iR

IR UV

nahes

iR

UV-A

UV-B

UV-C

sichtbar

760 nm 380 nm

Werner, R, “Gesundheit durch Energieregulation mit Magnetfeldern“, Verlag prima-leben, Greven 2006; Bigu-del-Blanco, S. 19; Elektromagnetische Abstrahlung des Menschen (Bigu del Blanco, in: Ludwig 1999 [Lud99, S. 25], vgl. auch [Rot06].


Alexander Gavrilovich Gurwitsch (1874-1954):

Entdecker der Biophotonen (mitogenetische Strahlung)

Quelle: Vladimir Voeikov, Lev Beloussov, Moscow State University IIB Summerschool 2006


Experiment zum Nachweis der mitogenetischen Strahlung von

Gurwitsch an Zwiebelwurzeln

Z -- Zwiebel, C – Spitze des Wurzelsenders, H – Fenster (Glas oder Quarzglas),

W – Wurzeldetektor

Quartz or

Glasfenster

Quelle: Vladimir Voeikov, Lev Beloussov, Moscow State University IIB Summerschool 2006


Delayed Luminescence (DL) und

spontane Emission (SE)

DL

SE


Emission und Absorbtion von Licht

Emission Absorbtion


Wie werden Biophotonen gemessen?!

Photomultiplier

Photomultiplier - Schema (nach [Ham94, S. 11])


Kohärentes Licht

http://www.vitavonni.de/facharbeit/Modellvorstellung_Licht.html


Beispiel einer

Solitonenwelle

Simulation de l’observation de J.S. Russell (Heriot-Watt University, 1995)


Δ x1

Δ x

Δ x

Photonenzahlzustand:

2

1 <

>

1

1

( 1 + λ t )

Phasenplot1

p 1

H ω

2 2

Δ x Δ x

2

= 2 + ( 1 +

2

λ t)

2 2

q

-1 ; λ= t0 Δ x Δ x

1

2

=

1

1

2

Δ x1

Δ x

Δ x

2

>

>

2 <

1

1

1


Coh,Squeez


Photonen/50ms

15

14

13

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

0

Photomultiplier - Signale

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Zeit (s)

Mean=1,5275

Var=2,36546


Licht als Mittler zwischen

Physik und Physis

Quantenmechanisches Licht

in biologischen Systemen

Dr. rer. Nat. Michael Drexel

Jahrestagung vom 12.-13. Mai 2012 im Kurhaus in Bad Liebenzell

Gesellschaft für biophysikalische Medizin e.V.