Download als PDF ca. 2 MB - Launer Reisen

launerreisen

Download als PDF ca. 2 MB - Launer Reisen

Launer

reisen

Wehrlachstr. 5 | D - 73499 Wört | Tel.: (07964) 92 1000

Fax: (07964) 92 100 90 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

Seniorenreisen

Maria Alm

Bayerischer Wald

Odenwald

Mosel

Südtirol

Urlaub & Reisen

Gatteo Mare, Adria

Milano Marittima

Cervia, Adria

Baltikum

Flusskreuzfahrten

Ostsee

Paris

Hüttengaudi

Holland

Hamburg

Erfurt

Opatija

Cinque Terre

Venedig

Gardasee

Dresden

Verona - Arena

Rom

Toskana

Prag

Tagesfahrten

Weihnachten

Silvester

und viele weitere Reisen

REISEN 2013


2

Reisekalender

Datum Tage Seite

März

05.03. 1 Infotag Senioren in Wört 3

06.03. 1 Infotag Senioren in Wört 3

09.03. 1 Outlet Center Wertheim Village 32

16.03 1 Asiamarkt Eger/Cheb 32

16.03. 1 Outletcity Metzingen 32

23.03.-24.03. 2 Mandelblüte Pfalz 20

30.03.-04.04. 6 Ostern in Rom 24

April

04.04.-07.04. 4 Paris-Versailles-Reims 23

05.04.-07.04. 3 Dresden - Elbfl orenz 22

06.04. 1 Asiamarkt Eger/Cheb 32

08.04.-11.05. 34 Bus-Weltreise I

10.04.-14.04. 5 Cinque Terre - Ligurien 26

11.04.-14.04. 4 Holland - Tulpenblüte 22

13.04.-14.04. 2 Prag 19

14.04.-19.04. 6 Pilgerreise Lourdes 33

21.04.-25.04. 5 Eröffnungsreise Frühling in Opatija 17

26.04.-28.04. 3 Baden - Bruchsal 36

Mai

01.05.-05.05. 5 Seniorenreise Maria Alm 7

09.05.-12.05. 4 Seniorenreise Bayerischer Wald 8

09.05.-12.05. 4 Muttertagsfahrt Südtirol "Amigos" 28

11.05.-11.06. 32 Bus-Weltreise I

12.05. 1 Muttertagsschifffahrt Ammersee 32

17.05.-22.05. 6 Pilgerreise Pater Pio-Loreto-Padua 33

21.05.-26.05. 6 Toskanische Inseln 25

25.05.-26.05. 2 Erfurt-Gotha-Eisenach-Wartburg 20

Juni

01.06.-05.06. 5 Seniorenreise Südtirol 9

08.06. 1 Asiamarkt Eger/Cheb 32

14.06.-16.06. 3 Amsterdam 23

17.06.-22.06. 6 Pilgerreise Lourdes 33

28.06.-30.06. 3 Hamburg 21

28.06.-30.06. 3 Hüttengaudi im Wipptal 18

Juli

08.07.-12.07. 5 Seniorenreise Odenwald 10

26.07.-07.09. 44 Bus-Weltreise I

August

03.08.-04.08. 2 Arena di Verona "Aida" 27

08.08.-12.08. 5 Inseln der Ostseeküste 21

09.08.-17.08. 9 Erlebnisreise Baltikum 16

10.08.-17.08. 8 Pilgerreise Tschenstochau-Krakau 33

12.08.-16.08. 5 Seniorenreise Moseltal 11

18.08. 1 Bregenzer Festspiele - La Boheme 26

Besuchen Sie uns auch im Internet.

Unter www.launer-reisen.de fi nden

Sie alle unsere Angebote ebenso.

Zusätzlich können Sie sich in unseren

Newsletter eintragen, dann erhalten

Sie die aktuellsten Angebote sofort und

per eMail.

Auch auf Facebook können Sie

Launer-Reisen fi nden. Unter

www.facebook.com/launerReisen

S = Sonderprospekt - bitte anfordern bzw. I = Internet www.launer-reisen.de

Datum Tage Seite

24.08.-31.08. 8 Badereisen Italienische Adria 12/13/14

24.08.-07.09. 15 Badereisen Italienische Adria 12/13/14

24.08. 1 Asiamarkt/Eger Cheb 32

31.08.-01.09. 2 Lustiges Flößer-Wochenende 18

31.08.-07.09. 8 Badereisen Italienische Adria 12/13/14

September

05.09.-10.09. 6 Pilgerreise Lourdes 33

07.09.-19.10. 43 Bus-Weltreise I

14.09.-15.09. 2 Rhein in Flammen 20

20.09.-22.09. 3 Bernina-Express-Strecke - Schweiz 25

21.09.-06.10. 16 Flusskreuzfahrt Passau-Donaudelta S/15

27.09.-29.09. 3 Venedig - Lido di Jesolo 24

Oktober

11.10.-13.10. 3 3-Länder-Kreuzfahrt 18

11.10.-13.10. 3 Baden - Bruchsal 36

12.10.-13.10. 2 Hüttengaudi Fischbachalm 19

14.10.-18.10. 5 Cinque Terre - Ligurien 26

15.10.-18.10. 4 Gardasee - Südtiroler Spitzbuam 28

19.10.-22.12. 64 Bus-Weltreise I

19.10. 1 Asiamarkt Eger/Cheb 32

20.10.-24.10. 5 Abschlussreise nach Opatija 17

25.10.-27.10. 3 Dresden - Elbfl orenz 22

26.10.-27.10. 2 Prag 19

26.10.-27.10. 2 Salzburg-Berchtesgaden-Königssee 19

28.10.-31.10. 4 Paris-Versailles-Reims 23

November

03.11.-04.11. 2 Flusskreuzfahrt Musiknacht a.d.Donau 15

08.11. 1 Audi Neckarsulm 32

09.11. 1 Asiamarkt Eger/Cheb 32

09.11. 1 Outletcity Metzingen 32

09.11. 1 Mercedes-Benz-Museum u. Besen 32

16.11. 1 Outlet Center Wertheim Village 32

23.11. 1 Asiamarkt Eger/Cheb 32

29.11.-01.12. 3 Semperoper Dresden "La Boheme" 27

30.11. 1 Weihnachtsmarkt München 32

30.11.-01.12. 2 Advent auf Gut Aiderbichl, Salzburg 29

Dezember

06.12. 1 Weihnachtsmarkt Bad Hindelang 32

08.12. 1 Weihnachtsmarkt Bad Hindelang 32

12.12.-15.12. 4 Adventskonzert Kastelruther Spatzen 29

14.12. 1 Weihnachtsmarkt Stuttgart 32

14.12. 1 Weihnachtsmarkt Nürnberg 32

22.12.-26.12. 5 Italienische Weihnacht 30

30.12.-02.01. 4 Silvester in Varese - Italien 31

30.12.-01.01. 3 Silvester in Prag 31

31.12. 1 Silvesterschifffahrt Bodensee 32

Wir haben auch ein

großes Angebot an

Aktivreisen für

Radfahrer, Wanderer

oder Rennradler

bzw. Läufer.

Den Katalog können

Sie kostenlos bei uns

anfordern.

Oder im Internet unter

www.launer-reisen.de.

www.launer-reisen.de

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


Anreise & Senioren-Infonachmittag

Anreise mit dem PKW und Abholservice ab Haustür

Anreise mit dem PKW nach Wört - kostenloser Parkplatz

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit mit Ihrem PKW nach

Wört im schönen Ostalbkreis anzureisen. Wenn Ihr Anreiseweg

zu uns etwas weiter ist, empfi ehlt sich vielleicht eine Übernachtung

am Tag vor der Anreise in einem Gasthof in Wört. Übernachtungsmöglichkeiten

gibt es im Landgasthof Lustnau bzw.

in der Goldenen Rose. Auf unserem Firmengelände erhalten

Sie während der Reise einen kostenlosen und sicheren Parkplatz.

Unser Betriebshof ist bei Nacht abgeschlossen. Somit

steht Ihr PKW für die Zeit Ihrer Reise sicher bei uns. Und das

natürlich kostenlos!

Die Übernachtungskosten mit Frühstück

betragen in Wört je nach Reisezeit und

Unterkunft im Doppelzimmer zwischen 24,-

bis 30,- € und im Einzelzimmer zwischen

29,- und 40,- €.

Abholservice ab Haustür für

unsere Kunden im Umkreis

von 50 km zu unserem Betriebstandort

Wört.

Für unsere Kunden aus dem

Umkreis von Wört bieten wir

einen Abholservice ab Haustüre

gegen Gebühr an.

Wir holen Sie in Ihrem Heimatort

bzw. Wohnort (max. 50 km von

Wört entfernt) ab und bringen

Sie zur Zustiegsstelle und auch

nach der Reise wieder zurück. Dieser Service muss rechtzeitig

bei uns angemeldet werden.

Die Preise in unserer Grafi k verstehen sich pro Person für

Hin- und Rücktransfer. Sind Sie zu zweit, bezahlen Sie den

Betrag natürlich nur einmal.

Einladung

zum Infonachmittag

für unsere Seniorenreisen

Di., 05.03., und Mi., 06.03.2013

um 14.00 Uhr in Wört,

Betriebshof Launer-Reisen, Wehrlachstr. 5

Wir möchten Ihnen auch dieses Jahr im schönen Rahmen unseres

Konferenzsaals die Senioren Reisen für das Jahr 2013 vorstellen.

Es haben ca. 60 Personen Platz, deshalb bieten wir Ihnen 2 Termine

zur Auswahl an. Wir bitten um telefonische Anmeldung bei uns, auch die Gäste, die selber mit dem

PKW kommen. Selbstverständlich gibt es auch wie jedes Jahr einen kostenlosen Bustransfer von

Heidenheim über Aalen und Ellwangen. Bitte Fragen Sie nach der Abfahrtszeit.

Telefon: 07964/92 1000

Es erwarten Sie gute Informationen und tolle Angebote. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Young Generation Tours ist ein Premium-Veranstaltungsformat

für junge Leute und Junggebliebene von Launer-Reisen.

Ein neues Zeitalter der Partykultur bricht an!

Kein Stress mehr mit der wöchentlichen Partyplanung,

das Team Young Generation Tours hat die Events für Euch,

damit es immer ein legendäres Ereignis wird!

www.y-g-t.de (Auch auf dem Iphone oder Smartphone!)

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

3


4

Info

Schön dass Sie unseren Katalog in Ihren Händen halten,

herzlich willkommen liebe Reisegäste!

Zurücklehnen, Erleben, Genießen: unter diesem Motto laden wir Sie zu den schönsten Reisezielen

2013 ein. Bei uns fi nden Sie ausgesuchte Seniorenreisen, entspannende Urlaubsreisen,

interessante Städtereisen, Silvesterreisen und unsere bewährten und neuen Tagesreisen.

Ein herzliches Dankeschön, gilt unseren vielen Stammkunden, aber auch unseren Neukunden,

dass Sie im vergangen Jahr uns das Vertrauen geschenkt haben und mit uns gereist sind.

Herzliche Einladung an alle Senioren, zu unserem traditionellen Senioren-Info-Nachmittag

mit Vorstellung sämtlicher Seniorenreisen und Kaffee und Kuchen bei uns auf dem

Betriebshof. Ein Transferbus steht Ihnen wie jedes Jahr zur Verfügung (siehe Seite 3).

Bitte beachten Sie im Leistungsfeld der jeweiligen Reise, dass wir Ihnen bei vielen Reisen

einen Frühbucher Rabatt einräumen können, wenn Ihre Buchung rechtzeitig bei uns eingeht.

Wir, die Familie Launer mit allen unseren Mitarbeitern, wünschen Ihnen viel Spaß beim

Auswählen Ihrer Reise und wir würden uns freuen, Sie in einem unserer Fernreisebusse der

Firma Launer wieder begrüßen zu dürfen.

Paul und Barbara Launer

sowie das ganze Team!

Versicherungsschutz

Sehr geehrte Reisefreunde!

Wer eine Reise tut, der kann etwas erzählen. Aber wenn einmal etwas dazwischen kommt, dann ist der Ärger vorprogrammiert. Bitte denken Sie auch an Ihren persön

li chen Reiseschutz. Wir bieten Ihnen hierfür verschiedene Versicherungen an. Zum Beispiel das RundumSorglos-Paket für Busreisen der EUROPÄISCHEN:

RundumSorglos-Schutz für Busreisen:

• Stornokosten-Versicherung

• Reiseabbruch-Versicherung

• Reisekranken-Versicherung

• Rundum-Sorglos-Service

• Reisegepäck-Versicherung

Versicherungssumme: Einzelperson

€ 2.000,-

Wählbar mit oder ohne Selbstbehalt (SB)

Bus-RundumSorglos-Schutz (Europa bis 45 Tage) (alle Angaben pro

Person)

mit SB ohne SB mit SB ohne SB

Reisepreis Prämien Prämien Reisepreis Prämien Prämien

bis e 100,- e 8,- e 14,- bis e 900,- e 32,- e 44,bis

e 200,- e 13,- e 21,- bis e 1000,- e 35,- e 49,bis

e 300,- e 16,- e 25,- bis e 1100,- e 37,- e 54,bis

e 400,- e 18,- e 28,- bis e 1200,- e 39,- e 57,bis

e 500,- e 21,- e 32,- bis e 1300,- e 41,- e 59,-

bis e 600,- e 24,- e 35,- bis e 1400,- e 43,- e 61,bis

e 700,- e 26,- e 38,- bis e 1500,- e 46,- e 65,bis

e 800,- e 28,- e 41,- bis e 5000,- 3,9 %* 4,9 %*

* vom Reisepreis

Oder eine Bus-Reiserücktritts-Versicherung der EUROPÄISCHEN:

Bus-Reiserücktritts-Versicherung:

• Stornokosten-Versicherung

• Reiseabbruch-Versicherung

Wählbar mit und ohne Selbstbehalt (SB)

Bus-Reiserücktritts-Versicherung (Welt) (alle Angaben pro Person)

mit SB ohne SB mit SB ohne SB

Reisepreis Prämien Prämien Reisepreis Prämien Prämien

bis e 100,- e 6,- e 11,- bis e 900,- e 27,- e 39,bis

e 200,- e 11,- e 17,- bis e 1000,- e 29,- e 42,bis

e 300,- e 14,- e 22,- bis e 1100,- e 31,- e 46,bis

e 400,- e 16,- e 24,- bis e 1200,- e 33,- e 49,bis

e 500,- e 18,- e 28,- bis e 1300,- e 35,- e 51,bis

e 600,- e 21,- e 31,- bis e 1400,- e 37,- e 53,bis

e 700,- e 23,- e 33,- bis e 1500,- e 39,- e 56,bis

e 800,- e 25,- e 36,- bis e 5000,- 3,2 %* 4,2 %*

* vom Reisepreis

Gerne beraten wir Sie:

Maßgebend für den Versicherungsschutz sind

die Verischerungsbedingungen der Eu ro päi schen

Reiseversicherung. Leistungs- u. Preis än de run gen

vor be hal ten. (Stand Dez. 2012)

TIPP: Abschlus: Wir empfehlen den Abschluss

der Versicherung gleich bei Buchung. Somit sind

Sie von Anfang an versichert und können es nicht

mehr vergessen!

Busreisen:

Versichert sind alle Reisen einschließlich Aufenthalt,

deren An- und Abreise mit einem Reisebus

erfolgt und dieser gleichzeitig das Hauptverkehrsmittel

der Reise ist (z.B. Bus-Rundreise in

Europa).

Weitere Versicherungen: Natürlich gibt es weitere

Versicherungsmöglichkeiten. Wir beraten Sie

gerne. Weitere Infos erhalten Sie auch auf unserer

Internetseite www.launer-reisen.de

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


Nichtraucherbusse

Alle Reisen werden mit Nichtraucherbussen durch ge -

führt. Es werden jedoch Raucherpausen ein ge legt.

Versicherungsschutz

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung.

Preise und Leistungen siehe Seite 4.

Gruppenermäßigung

Ob Kegelclub, Verein oder Kaffeekränzchen... ab 6

Per so nen gewähren wir 3% auf den Grundpreis. Ab

10 Personen erhalten Sie eine Grup pen er mä ßi gung

von 5% auf den Grundreisepreis. Bei 21 Personen

er hal ten Sie neben 5% Grup pen er mä ßi gung noch 1

Frei platz! Auf Eintrittskarten kann keine Er mä ßi gung

ge währt werden. Dieser Ra batt ist nur bei Buchungserleichterung

möglich also bei einer ge mein sa men Buchung,

Zah lung und Abholung der Rei se un ter la gen,

so wie eine ge mein sa me Zu stiegs stel le laut unseren

an ge bo te nen Mög lich kei ten.

Kooperation - Ihr Vorteil

Auch bei uns kann es vorkommen, daß sich für eine

Reise wenig Gäste anmelden. Durch die Ko ope ra ti on

mit mehreren leistungsfähigen Bus un ter neh mern

können wir je doch Ihnen (zum Vorteil) eine gute

Durch füh rungs ga ran tie gewähren.

Unser Parkservice

Für unsere Kunden, die mit dem PKW anreisen,

bie ten wir kostenlos einen Abstellplatz auf un se rem

Be triebs ge län de für Ihr Fahrzeug an.

Mindestteilnehmerzahl

Unsere Reisen werden bereits ab einer Min dest teil -

neh mer zahl von 20 Personen durchgeführt. Soll ten wir

jedoch auch diese einmal nicht er rei chen, so wer den

wir Sie frühzeitig informieren.

Info

Kinderermäßigung

Wir gewähren für 1 Kind bis 11 Jahre bei zwei vollzah

len den Erwachsenen im Dreibettzimmer eine Ermä

ßi gung von 30% auf den Grundreisepreis, sofern

in der Ausschreibung nichts anderes angegeben

ist. Bei meh re ren Kin dern fra gen Sie bit te nach der

Er mä ßi gung.

Unsere Zustiege

Bitte fragen Sie bei der Buchung wo Ihre Zu stiegs stel le

ist. Sicherlich ist Sie in Ihrer unmittelbarer Nähe. Bitte

haben Sie Verständnis dafür, daß Ihre Zustiegsstelle

auch wieder Ihre Ausstiegsstelle ist.

Reisebusqualität

Bei allen Mehrtagesreisen setzen wir modernste

Rei se bus se mit WC/Waschraum, Dü sen be lüf tung,

Kühl schrank, Klimaanlage und bequemen Schlafses

seln ein.

Verschenken Sie doch mal einen Reisegutschein -

ob Weihnachten oder Geburtstag - das ist immer eine gute Idee.

-----------------------------------------------------------------------------------

Bitte Anmeldeformular ausschneiden und an Launer-Reisen schicken oder faxen: Fax. Nr.: (07964) 9210090

Reiseanmeldung / Verbindliche Buchung

zur Reise nach ________________________________ vom ___________ bis ____________

Genaue Anschrift des Anmelders:

Name, Vorname ____________________________________

Straße / Hausnummer ____________________________________

PLZ / Wohnort ____________________________________

Tel. Privat ___________________ Tel. Geschäft ___________________ Fax: ________________

Email _________________________________

Zu- und Vorname der Reisenden: Zimmerwunsch (bitte ankreuzen)

1._____________________________________ Doppelzimmer ___ Einzelzimmer ___ Dreibettzimmer ___

2._____________________________________ Doppelzimmer ___ Einzelzimmer ___ Dreibettzimmer ___

3._____________________________________ Doppelzimmer ___ Einzelzimmer ___ Dreibettzimmer ___

3._____________________________________ Doppelzimmer ___ Einzelzimmer ___ Dreibettzimmer ___

Hiermit buche ich verbindlich für mich und, als deren Vertreter, für die

vorstehend genannten Reiseteilnehmer die oben bezeichneten Reiseleistungen

auf der Grundlage der Reiseausschreibung. Ich erkläre mich

- zugleich für alle Teilnehmer - mit der Gültigkeit der Reisebedingungen,

dir mir zur Verfügung gestellt und von mir zur Kenntnis genommen wurden,

einverstanden.

Kunde wünscht folgende Versicherung:

Rücktrittsversicherung mit SB ( ) ohne SB ( )

Rundum-Sorglos-Schutz mit SB ( ) ohne SB ( )

Die Tarife fi nden Sie auf Seite 4. (SB=Selbstbehalt)

Ich erkläre hiermit, für alle Verpfl ichtungen der von mir mitgebuchten

Reiseteilnehmer wie für meine eigenen einzustehen.

__________________________________________________

Ort und Datum der Buchung

__________________________________________________ __________________________________________________

Unterschrift(en) des/der angemeldeten Kunden 2. Unterschrift des Anmelders

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

5


6

Wie fi nden Sie uns?

Anreise

Launer

reisen

Wehrlachstr. 5

D - 73499 Wört

Tel.: (07964) 92 1000

Fax: (07964) 92 100 90

info@launer-reisen.de

www.launer-reisen.de

Anfahrt A7 Abfahrt Ellwangen Nr. 113: Abfahrt Ellwangen - Richtung Ellwangen - gerade über 1. Ampelkreuzung Richtung Ellwangen

- an 2. Ampelkreuzung rechts abbiegen Richtung Dinkelsbühl - an Rattstatt vorbei, Richtung Dinkelsbühl- rechts abbiegen

Richtung Dinkelsbühl / Ellenberg - vorbei an Eigenzell Richtung Richtung Dinkelsbühl - durch Ellenberg - weiter Richtung Dinkelsbühl

/ Wört - dann kommt Bautzenhof - weiter dann gerade aus Richtung Dinkelsbühl / Wört - wieder gerade aus Richtung Wört

/ Stödtlen - der nächste Ort ist Wört. Sie fahren durch Wört bis Ortsmitte zur Kirche - nach der Kirche links abbiegen Richtung

Dinkelsbühl / Dürrenstetten (oder immer Wegweiser Firma TE folgen - da Launer-Reisen direkter Nachbar zu TE ist) - immer weiter

bis fast zum Ortsende. Hier dem Wegweiser TE folgen und links abbiegen in die AMPèrestrasse - gerade aus bis zur Linkskurve.

Hier sehen Sie schon den Betriebshof von Launer-Reisen.

Anfahrt A7 Abfahrt Dinkelsbühl/Fichtenau Nr. 112: Abfahrt Dinkelsbühl Fichtenau - Richtung Dinkelsbühl. Nach Seidelsdorf folgen

Sie der Beschilderung Ellwangen. Am Kreisverkehr gerade aus Richtung Wört. Dann rechts abbiegen Richtung Wört - durch Orte

wie Gaismühle - Dürrenstetten - nach Wört. Am Ortseingang vorbei an der Firma TE - dem Wegweiser TE folgen und rechts abbiegen

in die AMPèrestrasse- gerade aus bis zur Linkskurve. Hier sehen Sie schon den Betriebshof von Launer-Reisen.

nach Ellwangen / A7

Gasthof Goldene Rose

Landgasthof Lustnau

nach Stödtlen

Launer

reisen

Firma TE

nach Dinkelsbühl / A7

nach Mönchsroth

Launer

reisen

Wehrlachstr. 5

D - 73499 Wört

Tel.: (07964) 92 1000

Fax: (07964) 92 100 90

www.launer-reisen.de

Übernachtungsmöglichkeiten

in Wört und Umgebung:

Landgasthof Lustnau

Bösenlustnau

73499 Wört

Tel: 07964/3120

www.landgasthof-lustnau.de

Gasthof Goldene Rose

Hauptstr. 82

73499 Wört

Tel: 07964/517

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


Seniorenreisen

Seniorenreise Maria Alm am Steinernen Meer

im Salzburger Land

Unsere exklusive Tour

5 Tage 01.05. - 05.05.2013

Vor vielen Jahren waren wir schon einmal mit einer Seniorenreise im herrlich gelegenen Maria Alm. Eingebettet inmitten einer grünen, unverfälschten Naturlandschaft

vor der Kulisse des Steinernen Meeres und des Hochkönigs liegt das Bilderbuchdorf Maria Alm mit seinen beiden Bergdörfern Hintermoos und Hinterthal. Maria

Alm zählt als schönster Ort im Urslautal, ist von der Sonne verwöhnt, Natur und Erholung, verspricht Maria Alm seinen Gästen einen unvergesslichen Urlaub. Dazu

haben wir Ihnen das hervorragende ****-Hotel Alpenland gebucht. Das Hotel verfügt über schöne Komfortzimmern mit Bad/WC, Haarfön, Radio, Kabel-TV, Telefon,

Minibar und Balkon! Die Küche ist ausgezeichnet und auch beim Frühstücksbuffet wird es Ihnen an nichts fehlen. Dazu verfügt das Hotel über Hallenbad, Sauna,

Fitnessraum, Tischtennis, Terrasse und Liegewiese.

1. Tag: 07.00 Uhr ab Wört und weiteren bekannten

Zustiegen - Fahrt über München - Walchsee - Kössen

- Waidring - Lofer nach Maria Alm, wo Sie mit einem

musikalischen Willkommensgruss und Sektempfang

willkommen geheißen werden. Anschließend erwartet

Sie eine geführte Dorfwanderung mit Kirchenführung.

2. Tag: Ganz gemütlich frühstücken. Erst um 10.00

Uhr starten wir zu einer kleinen Besichtigungstour.

Zuerst besuchen wir das interessante Heimatmuseum

Schloss Ritzensee mit verschiedenen Abteilungen. Von

der Krippensammlung über Wohn- u. Volkskultur, sowie

den ersten Siedlern, den Kelten und vielem mehr wird

uns gezeigt. Anschließend unternehmen wir einen Seespaziergang

mit “Überraschung im Wald”. Lassen Sie

sich wirklich überraschen..., was wir uns für Sie haben

einfallen lassen.... Eine gemütliche Kaffeepause mit

Stadtbummel in Zell am See rundet den Tag ab!

3. Tag: Maria Alm ohne eine Almhüttenwanderung ist

undenkbar. Schon im Namen fi nden wir die „Alm“ und so

können Sie heute die Wanderschuhe für eine ganz leichte

Wanderung anziehen. Natürlich gehört dazu eine zünftige

Einkehr. Freuen Sie sich auf eine Erlebniswanderung und

genießen Sie die herrliche Natur. Nebenbei erfahren wir

noch einiges über Kneippanwendungen.

4. Tag: Unsere Hochkönigsfahrt wird sicherlich wiederum

ein Höhepunkt werden. Über Mühlbach am Hochkönig

und Arthurhaus kommen wir nach St. Johann im Pongau.

Hier besichtigen wir das schöne Städtchen und haben

eine Führung im Pongauer Dom, dem Wahrzeichen von

St. Johann. Anschließend Weiterfahrt über den Dientner

Sattel zurück nach Maria Alm. Hier genießen wir den Rest

des Tages in unserem schönen Urlaubsort und nutzen

auch die Annehmlichkeiten unseres sehr guten Hotels.

5. Tag: Die Rückreise führt uns über das Pillerseetal

nach St. Ulrich am Pillersee. Hier kurzer Stopp an der

weltältesten Latschenölbrennerei - weiter über das

Ursprungstal - Bayerischzell nach Schliersee zur Mittagspause.

Danach Rückreise an die Abfahrtsorte. Die

Rückkehr ist gegen 17.30/18.30 Uhr vorgesehen.

Leistungen / Maria Alm

• Fahrt im Fernreisebus mit WC

• 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

• 2 x 4-Gang-Menü mit Salatbuffet

• 1 x Pinzgauer Schmankerlabend

• 1 x Grillfest auf der Panoramaterrasse

• Zimmer mit Du/WC

• Musikalischer Willkommensgruß

• Sektemfang

• 1 x Überraschung im Wald

• Eintritt/Führung Heimatmuseum Ritzensee

• Almwanderung

• Hochkönigsfahrt mit Pongauer Dom

• Besuch einer Latschenölbrennerei

Evtl. weitere Eintritte sind nicht in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 495,-- e

Einzelzimmerzuschlag: 60,-- e

Frühbucherpreis

bis 31.3.13 p.P./DZ: 450,-- e

Info: Im Hotel befi nden sich auch Kegelbahnen,

Billard, Solarium & Massage welche individuell

gegen Aufpreis gebucht werden können.

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

7


8

Seniorenfreizeit im Bayerischen Wald

Wohlfühlhotel Karoli in Waldkirchen

4 Tage 09.05. - 12.05.2013

Unser für Sie ausgewähltes Hotel liegt am höchsten Punkt Waldkirchens (640m). Erleben Sie das beeindruckende

Panorama und herrliche Ausblicke auf den Bayerischen Wald. Das Hotel verfügt über eine hoteleigene

Parkanlage (20.000m²). Im Panorama-Restaurant erhalten Sie täglich ein reichhaltiges gesundes Frühstücksbuffet

und am Abend Menü-Wahl. Alle Zimmer sind bequem mit dem Lift, also barrierefrei erreichbar und

verfügen über Dusche/WC, Fön, Telefon, Kabel-TV, Radio, Safe und Balkon oder Terrasse. Es erwartet Sie

ein nettes Ausfl ugsprogramm, stressfrei und ohne Experimente. Das ist Launer-Reisen, so wie Sie uns seit

Jahrzehnten in Sachen Seniorenreisen kennen. Unweit vom Hotel entfernt befi ndet sich der Karoli Badepark,

eines der schönsten Erlebnisbäder im Bayerischen Wald. Hier können Sie gegen eine Eintrittsgebühr im Bad

entspannen.

1. Tag: 7.00 Uhr Abreise in Aalen - weitere Zustiege auf

Anfrage - Wört - Feuchtwangen - Nürnberg - Autobahn

- Regensburg weiter in Richtung Bayerischer Wald ins

Dreiländereck nach Waldkirchen. Hier beziehen wir

unser Hotel für die nächsten Tage. Zur Begrüßung im

Hotel gibt es Kaffee und Kuchen. Anschließend haben

wir Freizeit. Vor dem Abendessen gibt‘s noch a „Begrüßungsschnapserl“

.

© Tourismusverband Ostbayern e.V. Fotograf Andreas Hub

Seniorenreisen

2. Tag: Nach dem Frühstück geht es zu einer Fahrt mit

Reiseleitung durch den Bayerischen Wald mit Besuch

einer Glasbläserei und dem Nationalpark. Weiter geht

es über Spiegelau - Frauenau - Zwiesel - Bodenmais

an den Arbersee. Bayerisch Eisenstein - der Grenzort

auf 1456m Höhe und die Bärwurzbrennerei sind weitere

Höhepunkte des Tages. Rückkehr zum Hotel am

späten Nachmittag. Anschließend Freizeit. Abendessen

und Übernachtung.

3. Tag: Auf in den Böhmerwald! Vorbei an Philippsreut

- Lenora - dem Moldaustausee fahren wir nach Krumau.

Die Reiseleitung zeigt Ihnen bei unserem Spaziergang

durch die herrliche Altstadt den Marktplatz, den Burghof

und viele andere Sehenswürdigkeiten. Nach einem gemütlichen

Aufenthalt in Krumau treten wir die Rückfahrt

an. Bei einem Stopp an der Grenze haben Sie noch Zeit

die Asia-Märkte (Möglichkeit für günstigen Einkauf) zu

besuchen. Zum Abschied spielt heute Abend ein Musiker

zum Tanze auf.

4. Tag: Nach dem Frühstück heißt es schon wieder

Abschied nehmen. Die Rückreise erfolgt auf direktem

Weg mit einem Stopp in der Oberpfalz. Wir besuchen

das 600-jährige Velburg. Hier haben wir Mittagspause

und besichtigen die König Otto Tropfsteinhöhle, die zu

den schönsten Schauhöhlen in Deutschland gehört.

Anschließend Rückfahrt an die Abfahrtsorte. Rückkehr

gegen 18.00/19.00 Uhr.

Lei stun gen / Bayerischer Wald

• Fahrt im Fern rei se bus mit WC

• 3 x Übernachtung/Halbpension im Hotel Karoli

• 1 x Begrüßungsschnapserl

• 1 x Kaffee und Kuchen am Anreisetag

• Ausfl ugsprogramm wie beschrieben mit Reiseleitung

• 1 x Musik- und Tanz

• Eintritt Tropfsteinhöhle

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 290,-- e

Einzelzimmerzuschlag: 38,-- e

Frühbucherpreis

bis 15.3.13 p.P./DZ: 270,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich!

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


Seniorenreisen

Seniorenfreizeit Südtirol, Dolomiten und südlicher Flair

Ins Nonstal und das Tal der Äpfel

5 Tage 01.06. - 05.06.2013

Hohe Berge, smaragdfarbene Seen und saftige Almen zeichnen diese Übergangsregion aus, in der die Alpen auf den Süden treffen und das karge Hochgebirge von

einer üppigen, mediterranen Vegetation abgelöst wird. Mit unserer diesjährigen Seniorenreise nach Südtirol haben wir wieder ein nettes familiär geführtes Hotel mit

dem Chef Claudio ausgesucht. Alle Zimmer sind behaglich ausgestattet und verfügen natürlich über Du/Wc. Ebenso hat das Hotel einen Wellnessbereich mit Sauna

und Schwimmbad. Mit einer herrlichen Aussicht auf die Brenta-Dolomiten, liegt das Hotel in der prächtigen Naturwelt des Oberen Nonstales. Das Image dieses Tales

ist zweifellos an seine berühmten und geschmackvollen Melinda-Äpfel verbunden. Zudem haben wir Ihnen ein volles Programm zusammengestellt mit Dolomitenrundfahrt,

Stadtführung Meran, Schloss Trauttmansdorf, San Romedio und einer Spumante-Probe.

1. Tag: Anreise

7.00 Uhr ab Betriebshof Launer-Reisen - Fahrt über Augsburg

- München - Innsbruck - Brennerautobahn - Bozen

ins Nonstal zu unserem Hotel. Nach dem Zimmerbezug

haben wir noch Freizeit. Beim Abendessen werden wir mit

einem Begrüßungstrunk willkommen geheißen.

2. Tag: Dolomitenrundfahrt

Heute erleben Sie mit Ihrer ortskundigen Reiseleitung

eine einzigartige Dolomitenrundfahrt. Durch das wildromantische

Eggental fahren Sie hinauf zum Karer-Pass.

Am schön gelegenen Karer-See am Fuß der Latemar-

Gruppe warten unzählige herrliche Fotomotive. Vorbei

an der beeindruckenden Rosengarten-Gruppe geht es

weiter ins Fass-Tal. Über den Sella-Pass erreichen Sie

das Grödner-Tal. In St. Ulrich haben Sie Zeit für einen

Bummel durch den Ort.

3. Tag: Meran & Schloss Trauttmansdorff

Kein Ort verkörpert die kulturelle Vielfalt und das alpinmediterrane

Lebensgefühl im Meraner Land besser als

die Kurstadt Meran selbst. Hier, wo die faszinierenden

Alpen auf den Süden treffen, gehen Stadt und Land eine

einmalige Symbiose ein. Die häufigen Besuche von

Kaiserin Sissi in Meran machten die Kurstadt so richtig

salonfähig. Davon zeugt zum Beispiel das im Jugendstil

erbaute Kurhaus. Ihr Stadtführer macht Sie auf die

Schönheiten der Perle Südtirols aufmerksam. Anschließend

können Sie sich von den botanischen Gärten des

Schlosses Trauttmansdorff begeistern lassen. Pfl anzen

der Region und aus allen Teilen der Welt erfreuen nicht

nur im Frühling Augen und Seele der Betrachter. Am

späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: San Romedio

Vorbei am Lago di St. Giustina erreichen Sie mit Ihrer

ortskundigen Reiseleitung den Wallfahrtsort San Romedio

am Ende einer canyon-artigen Schlucht steil auf einem

Felsen gelegen. Die verschiedenen Epochen ließen

ein übereinander gesetztes Bauwerk mit fünf Kapellen

und vielen Kostbarkeiten entstehen. Anschließend besichtigen

wir das Schloss Thun. Das Schloss mit seinem

großen architektonischen und historischen Wert verfügt

über eine interessante Einrichtung, eine umfassende

Bibliothek, herrschaftliche Säle und Kammern, eine

Waffensammlung und eine große Anzahl von Kachelöfen.

Zudem gibt es eine herrlich grüne Parkanlage. Am

späten Nachmittag besuchen Sie eine Rotarikellerei und

erleben eine Spumante-Probe. Am Abend gemeinsames

Abendessen im Hotel. zu besichtigen (exklusiv). Am

Nachmittag besuchen Sie eine Rotarikellerei und erleben

eine Spumante-Probe. Am Abend gemeinsames

Abendessen im Hotel.

5. Tag: Rückreise

Nach einer erlebnisreichen Aufenthalt in Südtirol treten

Sie nach dem Frühstück die Rückreise an. Auf der

Rückreise machen wir noch einen gemütlichen Stopp

zur Mittagspause in Erl. Willkommen im Passions- und

Festspielort Erl Tirol! Der traditionsreiche Passions- und

Festspielort feiert in diesem Jahr sein 400 jähriges Jubiläum.

Erfahren Sie einwenig von der Passion, spazieren

Sie durch den Ort und zur Festspielbühne. Nach einem

gemütlichen Aufenthalt treten wir die Heimreise an die

Abfahrtsorte an. Rückkehr in Wört gegen 18.00/19.00

Uhr.

© Marketinggesellschaft Meran/Frieder Blickle

Leistungen / Südtirol

• Fahrt im Fernreisebus mit WC

• 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

• 4 x Abendessen (3-Gang-Menü oder kalt-warmes

Buffet)

• Zimmer mit Du/WC

• 1 x Begrüßungsgetränk

• 1 x ganztägige Reiseleitung für Dolomitenrundfahrt

mit Besuch von St. Ulrich

• 1 x Stadtführung Meran (ca. 2 Std.)

• 1 x Eintritt in die Botanischen Gärten von Schloss

Trauttmansdorff

• 1 x Eintritt Schloss Thun

• 1 x halbtägige Reiseleitung für Ausfl ug nach San

Romedio

• 1 x Besuch Rotarikellerei inkl. Spumante-Probe

• Nutzung von Hallenbad und Sauna im Hotel

Evtl. weitere Eintrittspreise sind nicht in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 349,-- e

Einzelzimmerzuschlag: 56,-- e

Frühbucherpreis

bis 15.3.13 p.P./DZ: 324,-- e

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Gültiger Ausweis erforderlich

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

9


10

Bergstraße - Odenwald und Rüdesheim

Farbenfrohe Fachwerkhäuser und deutsche Lebensfreude

5 Tage 08.07. - 12.07.2013

Seniorenreisen

Deutschland ist schön! Und es müssen nicht immer die Alpen sein! Lernen Sie die „sagenhafte“ Mittelgebirgslandschaft Odenwald mit seinen zahlreichen Wäldern,

idyllischen Tälern und romantischen Dörfern gemeinsam mit uns kennen. Erleben Sie einen Hauch italienisches Flair auf dem historischen Marktplatz der Zwei-

Burgen-Stadt Weinheim und fränkische Gastlichkeit in Miltenberg, fahren Sie entlang der hessischen Bergstraße in die malerische Fachwerkstadt Heppenheim und

genießen Sie aber auch einen Abstecher an den „Vater Rhein“ mit Rüdesheim und dem Niederwalddenkmal. Dazu haben wir Ihnen ein sehr gutes ****-Hotel gebucht.

Alle Zimmer verfügen über Fußbodenheizung, Dusche / WC, Föhn und Kosmetikbox, Selbstwahltelefon, Satelliten-TV, Schreibtisch mit Leselampe. Lassen Sie sich

einfach mal 5 Tage von uns verwöhnen, so wie es die Geschäftsleute im Businessbereich eben auch tun! Nur haben wir Senioren einen Vorteil - wir sind zum Vergnügen

unterwegs. Und das haben Sie sich doch verdient.

© Tourismusgemeinschaft Miltenberg Buergstadt Kleinheubach © Tourismusgemeinschaft Miltenberg Buergstadt Kleinheubach

1. Tag: 7.00 Uhr ab Aalen - weitere Zustiege wie immer

- Ellwangen - Betriebshof Launer-Reisen - Crailsheim

- Fahrt über Heilbronn - durch das schöne Neckartal. In

Neckarzimmern machen wir Stopp in einer Glasfi rma.

Hier Möglichkeit zum Werkseinkauf. Anschließend

geht weiter Neckaraufwärts bis ins schöne Städtchen

Eberbach. Hier Mittagspause und Freizeit. Um 14.00 Uhr

starten wir hier zu einer herrlichen Neckarschifffahrt. Bei

der Rundfahrt haben Sie auch Möglichkeit zum Kaffee.

Danach führt unsere Tour vorbei an Heidelberg zur

Bergtraße in unser ****-Hotel nach Riedstadt-Goldelau.

Beim Abendessen werden wir mit einem Begrüßungstrunk

willkommen geheißen.

2. Tag: Odenwald

Mit ortskundiger Reiseleitung starten Sie auf Entdeckungstour

durch den Odenwald. Idyllisch im Tal

gelegen, besuchen Sie die Elfenbeinstadt Erbach mit

dem Deutschen Elfenbeinmuseum. Erbach zählt zu den

bedeutendsten europäischen Zentren der Elfenbeinschnitzerei.

Auch heute noch sind Elfenbeinwerkstätten

in Erbach aktiv, die nach dem Welthandelsverbot für

Elefantenstoßzähne von 1989 auf fossiles Elfenbein

und alternative Werkstoffe umgestellt haben. Nutzen

Sie die Zeit für einen individuellen Bummel duch den

schönen Luftkurort. Anschließend geht es weiter nach

Michelstadt und Miltenberg. Michelstadt zählt zu den

ältesten Siedlungen des inneren Odenwaldes. In Michelstadt

befi ndet sich im Rathaus der wohl originellste

Fachwerkbau Deutschlands. Aber auch die idyllische

Innenstadt ist einen Besuch wert. In Miltenberg sind die

Mildenburg, die historische Altstadt und das „Schnatterloch“

am historischen Marktplatz sehenswert.

3. Tag: Hessische Bergstraße

Heute Fahrt entlang der Hessischen Bergstraße

nach Weinheim. Im Stadtzentrum befi nden sich drei

interessante Parkanlagen: Exotenwald, Schau- und

Sichtungsgarten Hermannshof sowie der Schlosspark

mit Heilpfl anzengarten. Der ca. 60 ha große Exotenwald

grenzt an den im englischen Gartenstil angelegten

Schlosspark. In den drei Anlagen können fremdländische

Baumarten wie zum Beispiel Riesenmammutbäume und

chilenische Andentannen bewundert werden, aber auch

ca. 2000 Staudenarten. Dank des milden Klimas an der

Bergstraße gedeihen hier allerlei Pfl anzen, die ursprünglich

am Mittelmeer beheimatet sind. Anschließend lernen

Sie während eines geführten Rundgangs die farbenfrohe

Alstadt von Heppenheim mit ihren pittoresken Fachwerkhäusern

kennen. Am Abend Abendessen im Hotel.

4. Tag: Warum ist es am Rhein so schön?

Nach dem Frühstück geht es über Wiesbaden - Oestrich

Winkl nach Rüdesheim am Rhein. Zuerst fahren

wir hinauf zur berühmten „Wacht am Rhein“ dem wunderschönen

Niederwalddenkmal, welches eng mit der

neuen Reichsgründung nach 1871 verbunden ist. Der

Ausblick vom Denkmal ist sehr schön. Anschließend geht

es zur Stärkung hinunter nach Rüdesheim. Hier haben

wir einen zwanglosen Aufenthalt in der Drosselgasse

zur Mittagspause vorgesehen. Ein Bummel durch die

weltberühmte Drosselgasse muss halt sein. Nach einem

stimmungsvollen Aufenthalt führt unser Weg direkt ins

berühmte Haus Asbach Uralt. Im Asbach Besucher

Center werden wir bei einer Multivisionsschau über die

Geschichte und Herstellung des berühmten Weinbrandes

informiert. Natürlich besteht auch Möglichkeit zum

günstigen Einkauf. Am späten Nachmittag erreichen wir

uns schönes Hotel.

5. Tag: Abschied und Rückreise

nach einem gemütlichen Frühstücksbuffet treten wir

gemeinsam die Heimreise an. Zum Abschluss haben

wir heute noch einmal ein tolles Schmankerl für Sie

zusammengestellt. Nach einer guten Stunde Fahrzeit

erreichen wir die schöne Stadt Eppingen. Bei einer besonderen

Altstadtführung „Rund um 1500“ erleben Sie

eine Zeitreise durch die Geschichte der Stadt, mit einem

Bürger und Schweinehirten. Dabei gibt es viel zu erzählen

mit amüsanten Szenen aus dem mittelalterlichen Alltag

und natürlich vielen schönen Sehenswürdigkeiten. Lassen

Sie sich überraschen. Danach kehren wir in einem

gutbürgerlichen Gasthof zum Mittagessen ein. Am späten

Nachmittag verlassen wir Eppingen und fahren über

Heilbronn zurück an die Abfahrtsorte. Die Rückkehr ist

gegen 17.00/18.00 Uhr vorgesehen.

Leistungen / Odenwald

• Fahrt im Fernreisebus mit WC

• 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

• 4 x Abendessen als 3-Gang-Abendmenü

• Zimmer mit Du/WC

• Willkommensdrink

• Besuch einer Glasfi rma im Neckartal

• Schiffsrundfahrt ab Eberbach

• Ganztagesausfl ug Odenwald mit Reiseleitung

• Eintritt Deutsches Elfenbeinmuseum in Erbach

• Stadtführung in Michelstadt und Miltenberg

• Ganztägiger Ausfl ug Hessische Bergstraße

• Eintritt und Führung durch den Schlosspark und

den Exotenwald in Weinheim

• Eintritt u. Führung Schaugarten Hermannshof

• Altstadtführung in Heppenheim

• Besuch von Rüdesheim mit Auffahrt zum Niederwalddenkmal

• Besuch von Asbach Uralt

• Historische Altstadtführung „rund um 1500“

Eppingen

Evtl. Eintrittspreise sind nicht in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 395,-- e

Einzelzimmerzuschlag: 60,-- e

Frühbucherpreis

bis 15.3.13 p.P./DZ: 365,-- e

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


Seniorenreise heiteres Moseltal -

köstliche Weine & luftige Höhen

Moselschifffahrt, Planwagenfahrt, Weinprobe, Seilbahn Koblenz

5 Tage 12.08. - 16.08.2013

Seniorenreisen

Das Landschaftsbild der Mosel ist geprägt durch Burgen, die auf Talhängen stehen oder in Seitentälern liegen sowie kleine Städte und Weindörfer. Die Reise beinhaltet

unter anderem einen Ausfl ug in die Stadt am Zusammenfl uss von Rhein und Mosel und eine Schifffahrt auf der Mosel.

1. Tag: Anreise über Rüdesheim und Koblenz

Morgens Anreise über Rüdesheim am Rhein wo wir

einen Aufenthalt in der Drosselgasse eingeplant haben.

Anschließend fahren wir dem Rhein entlang nach Koblenz,

am Zusammenfl uss von Rhein und Mosel, dem

Deutschen Eck, gelegen. Während einer Altstadtführung

durch die historische Altstadt lernen Sie eine der ältesten

Städte Deutschlands kennen. Die romantischen Gassen

zwischen der Basilika St. Kastor und der Liebfrauenkirche

stellen heute den touristischen Anziehungspunkt

Nr. 1 dar. Natürlich dürfen das Kaiser-Wilhelm-Denkmal

am Deutschen Eck und das Wahrzeichen der Stadt,

der Schängelbrunnen am Rathaus nicht fehlen. Anschließend

geht es zum ehemaligen BUGA-Gelände.

Langsam und nahezu geräuschlos bewegen sich die 18

Panoramagondeln vom Rheinufer 890 Meter quer über

den Rhein auf 118 Meter zum Festungsplateau Ehrenbreitstein.

Eine traumhafte Aussicht auf das UNESCO

Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal und auf Koblenz

erwartet Sie während der Fahrt. Oben haben Sie die

Möglichkeit noch etwas über das ehemalige Gelände

Bundesgartenschau 2011 zu schlendern, bevor Sie von

Ihrem Bus abgeholt werden. Anschließend fahren wir in

unser Hotel auf direktem Weg über die Autobahn. Ankunft

am Abend. Bei einem Begrüßungstrunk werden

wir willkommen geheißen.

2. Tag: Trier die älteste Stadt Deutschlands

Heute unternehmen wir einen Ausfl ug nach Trier, der

ältesten Stadt Deutschlands mit Stadtführung. Die Anfahrt

geht über das untere Moseltal - so sehen wir die

schönen Städte Zell - Bernkastel Kues (Aufenthalt) bevor

wir Trier am Vormittag noch erreichen. Nach der Mittagspause

erleiben wir eine interessante Stadtrundfahrt/

Stadtrundgang mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten

der ältesten Stadt Deutschlands. Am frühen Abend erreichen

wir unser Hotel.

© Tourist-Information Ferienland Cochem

3. Tag: Mosel - Schifffahrt - Cochem

Nach dem Frühstück starten Sie einen Tagesausfl ug

in das „Heitere Moseltal“. Vormittags erleben Sie eine

romantische Moselschifffahrt von Treis-Karden in das

gemütliche Städtchen Cochem. Der Ort zeichnet sich

durch viele schöne Fachwerkhäuser aus und wird von

der Reichsburg überragt. Von der ehemaligen Stadtbefestigung

sind mehrere Türme erhalten. Entlang der Moselpromenade

und am Marktplatz fi ndet man schöne alte

Häuser und am Markt sieht man das Rathaus aus dem

Jahr 1739. Während einer Stadtführung erkunden Sie

den Ort mit einm Führer. Anschließend haben Sie Zeit

zur freien Verfügung, um während eines Spaziergangs

die unvergleichliche Atmosphäre der malerischen Altstadt

zu erleben. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag: Mosel - Planwagenfahrt - Winzeressen - Weinprobe

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Weines. Sie

treffen sich zum Mittagessen in Ellenz und bekommen

dort ein typisches Winzeressen (z.B. Spießbraten mit

Kartoffelsalat) serviert. Anschließend brechen Sie

gestärkt zu einer lustigen Planwagenfahrt durch die

landschaftsgeschützten Weinberge auf. Nach der Fahrt

geht es weiter zur Weinprobe & Betriebsbesichtigung bei

einem nahegelegenen Winzer. Hier erfahren Sie viele

interessante Informationen über die Herstellung des

köstlichen Rebensaftes, den Sie natürlich auch kosten

werden. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel zum

gemeinsamen Abendessen.

5. Tag: Rückreise über den Hunsrück.

Die Rückreise erfolgt über die Hunsrückhöhenstraße auf

den Spuren des Schinderhannes. In der Nähe von Idar

Oberstein besuchen wir eine Edelsteinschleiferei mit Besichtigung

und Schleifvorführung des Senior-Chefs. Nach

der Mittagspause treten wir die Heimreise an. Rückkehr

an den Abfahrtsorten gegen 17.30/18.30 Uhr.

Leistungen / Moseltal

• Fahrt im Fernreisebus mit WC

• 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

• 4 x Abendessen

• Zimmer mit Du/WC

• Begrüßungstrunk bei Ankunft im Hotel

• Stadtbesichtigung mit Führer in Koblenz

• Fahrt mit der Seilbahn Koblenz hinauf zur Ehrenbreitstein

• Stadtführung in Trier und Cochem

• Schifffahrt auf der Mosel

• Planwagenfahrt durch die Weinberge

• 1 x Mittagessen (Winzerbraten)

• Weinprobe bei einem Winzer

• Besichtigung einer Edelsteinschleiferei mit

Vorführung

• Reisebetreuung

Evtl. Eintritte sind nicht in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 410,-- e

Einzelzimmerzuschlag 48,-- e

Frühbucherpreis

bis 31.3.13 p.P./DZ: 385,-- e

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

© Tourist-Information Ferienland Cochem

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

11


12

Urlaub & Baden

Milano Marittima Adria - Italien

8 Tage 24.08.-31.08.2013 und 8 Tage 31.08.-07.09.2013 (Sommerferien)

15 Tage 24.08.-07.09.2013 (Sommerferien)

Golf & Beach Hotel in bester Lage von Milano Marittima

Die Adria hat einen der schönsten Strän de der Welt und ist mit seinem goldenen Sand einer der längsten

Strände Eu ro pas. Milano Marittima zählt zu den schönsten Badeorten der Adria und bietet nahezu al les: einen

ge pfl eg ten Sandstrand und abends Un ter hal tung in den Ein kaufs stra ßen mit Bars und Ge schäf ten. Ide al

auch für Fa mi li en und ist seit Jahren das beliebteste Badeziel unserer Kunden. Sie schwimmen gerne, aber

dennoch haben Sie ein "mulmiges" Gefühl wenn es gleich in die Tiefe geht!? Dann ist die Adria für Sie das

richtige Urlaubsziel. Milano Marittima bietet einen fl ach abfallenden Sandstrand ohne Felsen oder unverhoffte

tiefe Stellen - daher auch für "Gelegenheitsschwimmer" und Kinder bestens geeignet.

1. Tag: Um 22.00 Uhr (Nacht von Freitag auf Samstag)

Abfahrt ab Wört - Ellwangen - Aalen - über die Au to bahn -

Fahrt in Rich tung Ita li en - Modena - Bo lo gna nach Mi la no

Marittima. An kunft am frühen Nachmmit tag. Ho tel be zug

und Zeit für erste Er kun dungs spa zier gän ge in Ihrem

Ur laubs ort und natürlich Zeit zum Ba den. Am Strand

befi nden sich auch Volley-Ball-Fel der und Boccia-Bahnen,

die Sie nut zen kön nen.

2.-7./2.-14. Tag: Aufenthalt in Ihrem Ur laubs ort.

8./15. Tag: Nach ei nem zei ti gen Früh stück treten wir

die Heimreise an und fahren in di rek ter Strec ke auf der

Au to bahn zu rück nach Deutschland. Die Rück kehr an

den Ab fahrt sor ten ist ge gen 21.00 Uhr vor ge se hen.

Strand-Tipp:

In un se rem Rei se be trag ist die Ge bühr von

Son nen schir men und Lie gen be reits ent hal ten!

(Pro Zim mer 1 Schirm und 2 Liegen).

Im Preis ist Vollpension enthalten!

So sparen Sie richtig Geld! Nachmittags und Abends

erhalten Sie im Hotel ein Essen.

Der gute Hauswein und Mineralwasser ist kostenlos

bei den Mahlzeiten inklusive!

Hotelbeschreibung: Golf & Beach Hotel

Mit dem Golf & Beach Hotel sind wir dem Wunsch unserer

Kunden nachgekommen ein zentraleres, moderneres und

direkt am Meer liegendes Hotel in Milano Marittima zu

buchen. Das kleine von der Familie Torri geführte Hotel liegt

direkt am Strand in ruhiger Lage und trotzdem nahe dem

lebendigen Stadtzentrum vom Badeort Milano Marittima.

Ein Zeitungsstand ist 100 m entfernt, eine Apotheke fi nden

Sie bereits in 300 m und die Fußgängerzone mit zahlreichen

Geschäften, Boutiquen, Eisdielen, Restaurants liegt

nur 400 m entfernt. Im lockeren und familiären Ambiente

werden Sie sich gleich wie zu Hause fühlen. Das Hotel

verfügt über einfache, einladende und saubere Hotelzimmer.

Jedes Zimmer verfügt über Telefon, Fernseher,

Klimaanlage, Safe, Mini-Bar, Balkon, Spannteppich und

Bad mit Duschkabine und Haartrockner. Im Hotelgarten

befi ndet sich ein schöner Swimmingpool mit 21 m Länge mit Wasserfall und Unterwassermassage. Das Becken ist

nur 1 m tief, so dass auch Kinder, unter Aufsicht der Eltern, baden können. Das Restaurant im Hotel, wo der Bruder

von Alessia höchstpersönlich kocht ist besonders zu empfehlen. Von einem ausgezeichneten Frühstücksbuffet, es gibt

auch Rührei, ist vor allem auch das Essen erwähnenswert. Täglich bietet das Hotel ein Menü mit 3 Nudelgerichten

und 3 Hauptgerichten sowie verschiedene Desserts an. Zum Mittagessen können Sie auch jeden Tag ein Fischmenü

wählen. Zusätzlich gibt es täglich ein Gemüse- und Salatbuffet. Wir haben für unsere Gäste Vollpension mit Tischwein

und Mineralwasser vereinbart! Dadurch sparen Sie natürlich sehr viel Geld. Am Abend können Sie in einem wirklich

gemütlichen Spaziergang die Fußgängerzone erreichen. Somit liegt Ihnen Milano Marittima „zu Füßen“!

Mit

Vollpension und

Getränke inklusive bei den

Mahlzeiten

* Feiner fl achabfallender Sandstrand ohne

Felsen - besonders geeignet für nicht

geübte Schwimmer und Kinder

* Kilometerlange Strandspaziergänge

möglich

* Einkaufsstraßen mit Bars und Geschäften

* Inklusive Strandnutzung mit Sonnenschirm

und Liege

Leistungen / Milano Marittima

• Fahrt im Fern rei se bus mit WC

• 7x oder 14x Voll pen si on

• Zimmer Du/WC, Tel., TV, Balk., Klimaanlage

• Tischwein/Mineralwasser bei den Mahlzeiten inkl.

• Strandbenützung inkl. Sonnensch./Liegen

Preis p.P. im Doppelzimmer:

24.-31.8. 31.8.-7.9. 24.8.-7.9.

592,- e 564,- e 988,- e

Preis p.P. im Doppelzimmer/Meerblick:

617,- e 589,- e 1038,- e

Preis für Kinder bis 2 Jahren ohne Verpfl egung

150,- e 150,- e 180,- e

Preis für Kinder 3 bis 11 Jahren

339,- e 325,- e 533,- e

Preis für Kinder 12 bis 15 Jahren

503,- e 475,- e 853,- e

Doppelzimmer als EZ-Nutzung p.N. 20,-- e

Frühbucherrabatt: Wir gewähren 3% Rabatt

bis 31.03.13 auf die Grundpreise (ausgenommen

EZ- und sonstige Zuschläge)

Die Kinderermäßigung gewähren wir nur bei

2 vollzahlenden Erwachsenen in einem Zim mer.

Info: Die Zimmer ohne Meerblick haben den

gleichen Standart. Allerdings zeigen die Zimmer

nach hinten zum Hotelparkplatz und zu den umliegenden

Hotels.

Für Familien gibt es auch Appartments. Das

heißt 2 Schlafzimmer mit Verbindungstür und 1

gemeinsamen Bad/WC. Wenn Sie z.B. 2 Erwachsene

und 2 Kinder sind, errechnet sich der Preis für

diese Kombination: 2 x Normalpreis Erw. + (Kinderpreis

+ 10%) = Gesamtpreis. Kinder zahlen keinen

Aufpreis für Meerblick.

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


Urlaub & Baden

Badereise Italienische Adria - Gatteo Mare

8 Tage 24.08.-31.08.2013 und 31.08.-07.09.2013 (Sommerferien)

15 Tage 24.08.-07.09.2013 (Sommerferien)

Erleben Sie Ihren Urlaub an der schönen Adria in Gatteo Mare bei Andrea. Andrea ist bei unseren Gästen

vor allem durch seine ausgezeichnete Küche und Service bekannt. Freuen Sie sich auf einen schönen und

erholsamen Urlaub an der Adria. Der Sandstrand ist fl ach abfallend und ideal für Familien mit Kinder und für

Nichtschwimmer. Cafes, Bars, Diskotheken und zahlreiche Geschäfte sorgen für den richtigen Urlaubsfl air.

1. Tag: Um 22.00 Uhr (Nacht von Freitag auf Samstag) Abfahrt ab Wört - Ellwangen - Aalen in Richtung Süden

– Brennerautobahn – Bologna nach Gatteo Mare. Nach dem Hotelbezug fängt für Sie der Urlaub an.

2.-7. /2.-14. Tag: Aufenthalt in Ihrem Urlaubsort. Genießen Sie die Sonne den Strand und die gute Verpfl egung in

Ihrem Hotel.

8./15. Tag: Frühstück. Heimreise auf direktem Wege. Rückkehr an den Abfahrtsorten gegen 20.00/21.00 Uhr.

Hotel Alba d’Oro*** in Gatteo Mare:

Das Hotel liegt ca.5 min. zu Fuß vom Zentrum entfernt. Dadurch liegt das Haus vor allem nachts relativ ruhig. Der

Strand ist in 2 Minuten zu erreichen. Alle Zimmer sind mit Du/Wc, Tel., TV, Balkon ausgestattet und mit dem Hotellift

zu erreichen. Superior-Zimmer haben noch Fön, Tresor und Klimaanlage. Die Verpfl egung ist umfangreich. Der

Speisesaal ist klimatisiert. Täglich gibt es ein Vorspeisen- und Dessertbuffet. Die Menüs werden als Wahlmenüs

serviert. Toll ist, dass alle Getränke wie Wein und Wasser bei den Mahlzeiten inklusive sind. Dadurch sparen Sie

Geld. Die Poolanlage vom Hotel Alba d‘Oro ist einfach prima. 3 Swimming-Pool - 1 Hotel! Die Gäste der vorjährigen

Saison waren mit dem Hotel sehr zufrieden.

Mit

Vollpension und

Getränke inklusive bei den

Mahlzeiten

Lei stun gen/Gatteo Mare

• Fahrt im Fern rei se bus mit WC, Klima...

• 7 bzw. 14 x Übernachtung/Vollpension

• Zimmer mit Du/Wc, Tel., TV, Blk., Klimaanlage

• Tischgetränke wie Wein und Wasser beim

Mittag- und Abendessen inklusive

• Swimmingpoolnutzung (3 Pools!) inklusive

• Strand inkl. Sonnenschirm/Liegen

(Pro Zim mer 1 Schirm und 2 Liegen)

Evtl. Eintrittspreise sind nicht im Preis enthalten.

Preis p.P. im Doppelzimmer:

24.-31.8. 31.8.-7.9. 24.8.-7.9.

690,- e 606,- e 1069,- e

Einzelzimmer-Zuschlag p. Nacht: 13,- e

Abschlag Classic-Zim. p.P./p.Woche - 21,- e

(im Nebengebäude ohne Klimaanlage)

Minibar/Kühlschrank im Zimmer p.Woche: 35,- e

(Bei den Gästen die 15 Tage buchen ist der Kühlschrank

im Preis enthalten und diese bekommen auch

einen Getränkegutschein von 25,- € pro Zimmer)

Frühbucherrabatt: Wir gewähren 3% Rabatt

bis 31.03.13 auf die Grundpreise (ausgenommen

EZ- und sonstige Zuschläge)

Kinder-Ermäßigungen*:

Kinder bis 2 Jahren ohne Verpfl egung 80 %

Kinder bis 5 Jahren 40 %

Kinder bis 11 Jahren 20 %

Kinder bis 15 Jahren 10 %

*Die Kinderermäßigung gewähren wir nur bei

2 vollzahlenden Erwachsenen in einem Zim mer.

Gültiger Ausweis erforderlich

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

13


14

Urlaub & Baden

Badereise Cervia - Adria

8 Tage 24.08.-31.08.2013 und 31.08.-07.09.2013 (Sommerferien)

15 Tage 24.08.-07.09.2013 (Sommerferien)

Cervia ist mit Milano Marittima zusammengebaut und bereits seit der letzten Badesaison haben wir nun ein

2. Hotel das Hotel Roma in unser Programm genommen. Das Hotel verfügt über 2 verschiedene Zimmerkategorien,

so dass Sie wählen können. Die Anlage selber ist **** und bei den Zimmern können Sie zwischen

3 und 4-Sterne Zimmer Ihre preisliche Variante aussuchen.

Der Ort Cervia verdankt seinem Ruhm dem weißen Gold – dem Salz, welches nicht nur zur Verfeinerung,

sondern auch zur Konservierung der Speisen diente. Inmitten von Tälern unweit der Küste entstanden damals

die Salinen- Ficocle. Im Zentrum fi nden Sie zahlreiche historische Gebäude wie Salinenhäuser, dem

Torre, die Kathedrale, der Stadtpallazzo und die Wallfahrtkirche der Madonna von Pino. Der Ort hat so wie

Milano Marittima außergewöhnliche viele Grünzonen. Cervia bietet verschiedene Einkaufsmöglichkeiten und

zahlreiche elegante Geschäfte. Donnerstag ist Markttag auf der Piazza Andrea Costa.

Im Sommer ist der Ort einer der beliebtesten Badeorte der Region und bietet fast alles: einen gepfl egten,

fl ach abfallenden Sandstrand und abends Unterhaltung in den Einkaufsstraßen mit Bars und Geschäften.

Der Ort hat seit 2009 eine Städtepartnerschaft zur Stadt Aalen. Auch das verbindet uns Schwaben mit der

herrlichen Emiglia Romagne.

1. Tag: Um 22.00 Uhr (Nacht von Freitag auf Samstag) Abfahrt ab Wört - Ellwangen - Aalen und Autobahnfahrt

Richtung Italien - Modena - Bologna nach Cervia. Ankunft im Laufe des Vormittags. Hotelbezug und Zeit für erste

Erkundungsspaziergänge in Ihrem Urlaubsort und natürlich Zeit zum Baden. Am Strand befi nden sich auch Volley-

Ball-Felder und Boccia-Bahnen, die Sie nutzen können.

2.-7./2.-14. Tag: Aufenthalt in Ihrem Urlaubsort.

8./15. Tag: Nach einem zeitigen Frühstück treten wir die Heimreise an und fahren in direkter Strecke auf der Autobahn

zurück nach Deutschland. Die Rückkehr an den Abfahrtsorten ist gegen 21.00 Uhr vorgesehen.

Hotelbeschreibung Hotel Roma:

Nur 100 Meter vom Meer entfernt liegt das Hotel Roma in der Hauptstraße von Cervia. Im Garten befi ndet sich ein

Außenpool mit zahlreichen Liegestühlen und Sonnenschirmen. Im Restaurant genießen Sie lokale und internationale

Spezialitäten. Die Gerichte werden Ihnen in einem großen klimatisierten Speisesaal serviert. Das Frühstücksbuffet

läßt so gut wie keine Wünsche offen und auch das Mittagessen und Abendessen (Wahlmenü) mit Salat- u. Gemüsebuffet

ist von Küchenchef Alessio Lorenzo und seinem Team stets ausgezeichnet. Getränke sind bei den Mahlzeiten

inklusive. So erhalten Sie einen guten Hauswein und Mineralwasser kostenlos zum Essen. Auch das ist ein Argument

zum Geld sparen. Im Roma Hotel erwartet Sie ein Wellnesscenter mit Sauna, Whirlpool und einem Fitnessraum.

Massagen von einem professionellen Therapeuten sind gegen Gebühr erhältlich.

Das ****Hotel bietet folgende Zimmerkategorien:

***-Zimmer: Die klassischen 3-Sterne-Zimmer befi nden

sind in der unmittelbar neben dem Haupthaus

befi ndlichen Dependance. Alle Zimmer sind mit Sat-TV,

Direktwahl-Telefon, Safe, Du/Wc ausgestattet. (Balkon

und Klimaanlage gegen 3,- € Aufpreis pro Nacht - bitte

bei Buchung mit angeben)

****-Zimmer: Die 4-Sterne-Zimmer befi nden sich im

Haupthaus, welches 2008 neu renoviert wurde. Die

Zimmer verfügen über Sat-TV, Direktwahl-Telefon, Safe,

Balkon, Minibar, Du/Wc, Klimaanlage. Gegen Gebühr

kann Internet dazugebucht werden.

Mit

Vollpension und

Getränke inklusive bei den

Mahlzeiten

Lei stun gen/Cervia

• Fahrt im Fern rei se bus mit WC, Klima...

• 7 bzw. 14 x Übernachtung/Vollpension

• Zimmer mit Du/Wc (laut gebuchter Kategorie)

• Tischgetränke wie Wein und Wasser beim

Mittag- und Abendessen inklusive

• Swimmingpoolnutzung

• Strand inkl. Sonnenschirm/Liegen

(Pro Zim mer 1 Schirm und 2 Liegen)

Evtl. Eintrittspreise sind nicht im Preis enthalten.

Preis p.P. im Doppelzimmer Kat. ***:

24.-31.8. 31.8.-7.9. 24.8.-7.9.

675,- e 595,- e 1090,- e

Einzelzimmer-Zuschlag p. Nacht: 12,- e

Preis p.P. im Doppelzimmer Kat. ****:

24.-31.8. 31.8.-7.9. 24.8.-7.9.

770,- e 690,- e 1195,- e

Einzelzimmer-Zuschlag p. Nacht: 14,- e

Frühbucherrabatt: Wir gewähren 3% Rabatt

bis 31.03.13 auf die Grundpreise (ausgenommen

EZ- und sonstige Zuschläge)

Kinder-Ermäßigungen*:

Kinder bis 2 Jahren ohne Verpfl egung 80 %

Kinder bis 5 Jahren 50 %

Kinder bis 11 Jahren 20 %

Kinder bis 15 Jahren 10 %

*Die Kinderermäßigung gewähren wir nur bei

2 vollzahlenden Erwachsenen in einem Zim mer.

Gültiger Ausweis erforderlich

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Kinderbetreuung: In der Hochsaison steht für Familien

auch ein Kinderclub zur Verfügung. Bereits ab 3 Jahren

werden Ihre Kinder betreut, so dass Sie sich auch

einmal entspannen können. Das Hotel gilt als sehr

kinderfreundlich.

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


Flusskreuzfahrten

Fluss-Kreuzfahrt "Musiknacht auf der Donau"

Passau - Passau

2 Tage 03.11. - 04.11.2013

Die Donau - Europas zweitlängster Fluss verbindet auf ihrem 2858 Kilometer langen Weg sieben Staaten: Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn, Serbien, Rumänien

und Bulgarien. Gleiten Sie über die sanften Wogen der blauen Donau auf diese Kurztour und schnuppern Sie ein wenig Flusskreuzfahrtluft.

1. Tag: Anreise - Check in - Passau. 8.00 Uhr Abfahrt

in Wört - Anreise in die Dreifl üssestadt Passau wo wir

am Nachmittag ankommen. Sie haben etwas Freizeit

in der Altstadt. Ab 17:00 Uhr Einschiffung an Bord des

Flussschiffes AMETHYST. Das Schiff verlässt Passau

gegen 20:00 Uhr in Richtung Österreichische Grenze.

Vor dem Abendessen heißt Sie der Kapitän mit seiner

Crew "Herzlich Willkommen" und lädt zu einem Welcomecocktail

ein. Nach dem Abendessen mit Spezialitäten

aus Österreich steigt in der Panoramabar die Musikparty.

Feiern Sie ausgelassen und schwingen Ihr Tanzbein zu

internationaler Musik und Stimmungsliedern. Zu später

Stunde, ab ca. 22.30 Uhr wird Ihnen zur Stärkung ein

Mitternachtssnack gereicht. Und wenn der Morgen graut,

entspannen Sie sich nach dieser musikalischen Nacht in

einer der komfortablen Doppelkabinen an Bord.

2. Tag: Passau - Heimreise. In den frühen Morgenstunden

hat das Schiff Passau wieder erreicht. Unsere Crew

erwartet Sie am Morgen zu einem köstlichen Frühstück.

Gut gestärkt verlassen Sie danach das Schiff und treten

die Heimreise an. Unterwegs machen wir noch einen

Zwischenstopp in Regensburg. Rückkehr an den Abfahrtsorten

gegen 18.00 Uhr.

AMETHYST****plus Baujahr 2004 - elegant und modern

ist die Atmosphäre auf dem First-Class-Schiff. Das über

zwei Ebenen reichende und mit einer Glaskuppel versehene

Atrium unterstreicht das strahlende, lichtdurchfl utete

Ambiente. Genießen Sie auf den Außenpromenaden

des Donaudecks die Luft. Das Schiff verfügt über ein

geräumiges Sonnendeck mit Liegestühlen, ein Café mit

Bibliothek, Sitzgruppen, Aussichtslounge mit Bar, Bordshop,

großzügigen Empfangsbereich über zwei Ebenen,

ein elegantes Panoramarestaurant (Nichtraucher) und

den Wellnessbereich mit Whirlpool, Fitnessgeräten,

Ruhebereich und Friseur. Die modern und komfortabel

eingerichteten Kabinen verfügen über großzügige Panoramafenster

mit französischen Balkonen bei Kabinen

auf Donau- und Rheindeck. Sie sind mit Du/WC, Föhn,

Radio, Sat-TV, Minibar, Safe und Telefon ausgestattet.

Lei stun gen / Flussschifffahrt

• Bus-Transfer bis / ab Passau

• Schiffsreise von Passau nach Passau

• Übernachtung in Kabinen lt. gebuchter Kategorie

• 1 x Halbpension, bestehend aus

- Buffetfrühstück

- Abendessen (Spezialitäten aus Österreich)

• 1 x Mitternachtssnack (ab 22.30 Uhr)

Bis zum Abendessen Kaffee, Tee und Eiswasser

inklusive. Hierzu steht eine Tee-/Kaffeestation zur

Selbstbedienung zur Verfügung

• 1 x Welcomecocktail

• 1 x Begrüßung durch den Kapitän und seine

Crew

• 1 x Musikparty mit internationaler Musik und

Stimmungsliedern

• DCS-Kreuzfahrtleitung, Hafentaxen,

Kofferservice ab Anleger

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. 2-Bettkabine (2 untere Betten)

Main-Deck M4

(vorne, Fenster nicht zu öffnen): 199,-- e

Main-Deck M1 (franz. Balkon): 229,-- e

Rhein-Deck R1 (franz. Balkon): 279,-- e

Donau-Deck D1 (franz. Balkon): 299,-- e

Einzelkabine Main-Deck M2 329,-- e

Frühbucherrabatt

bis 31.3.13 p.P.: 15,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich!

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

© Premicon

© Premicon

© DCS-Touristik GmbH

Flusskreuzfahrt von Passau bis zum Donaudelta

16 Tage 21.09. - 06.10.2013 ab 2.049,- €

Manchmal ist das Besondere gerade gut genug. Diese unglaublich vielseitige Donaureise bietet Ihnen puren Genuss von früh bis spät, 16 Tage lang, durch insgesamt

7 Länder mit sehr unterschiedlichen Kulturen und prächtigen Metropolen wie Belgrad, Bratislava, Budapest und Wien. Dennoch haben sie eines gemeinsam: die

Donau, mit einer der schönsten Flusslandschaften Europas bis hin zum UNESCO Weltnaturerbe Donaudelta. Freuen Sie sich auf eine Kultur- und Naturreise mit

beeindruckenden Städten und Landschaften entlang eines einzigartigen Flusslaufs.

Den Reiseverlauf, die Leistungen und Preise können Sie im Sonderprogramm ersehen. Das können Sie kostenlos bei Launer-Reisen unter Tel. (07964) 92 1000

anfordern. Die gesamte Reise ist auch im Internet unter www.launer-reisen.de beschrieben.

Informationsveranstaltung

für die Flusskreuzfahrt

Info: Für diese Reise haben wir eine Informationsveranstaltung

am Mittwoch, den 20.03.2013 in Wört. Beginn 15.30

Uhr Betriebshof Launer-Reisen, Wehrlachstr. 5. 73499 Wört.

Hier zeigen wir interessante Aufnahmen von der Tour und es

gibt zahlreiche Informationen zur Reise. Eintritt kostenlos.

Wir bitten um Platz-Reservierung.

15


16

Urlaub & Reisen

Erlebnisreise Baltikum

9 Tage 09.08. - 17.08.2013

Das Baltikum so nah, so schön. Prächtige alte Hansestädte, urwüchsige Nationalparks, kilometerlange Sandstrände und mächtige Dünenlandschaften machen das

Baltikum zu einem phantastischen Reiseziel. Erleben Sie mit uns das große, europäische Reiseerlebnis durch Polen - Ostpreußen - Litauen - Lettland - Estland und

Schweden. Die Orte Posen - Kurische Nehrung - Memel (Klaipeda) - Vilnius - Riga - Tallinn und Stockholm versprechen Ihnen eine großartige Kulturreise.

1.Tag Anreise Posen.

Anreise über die deutsch/polnische Grenze nach Posen,

wo Sie schon zum Abendessen erwartet werden. In Posen

übernachten Sie.

2.Tag Posen - Masuren (411 km)

Morgens haben Sie eine Stadtführung in Posen. Anschließend

fahren Sie weiter in die Masuren. Übernachtung.

3.Tag Masuren - Vilnius (320 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie über die polnisch/

litauische Grenze nach Vilnius. Auf dem Weg besichtigen

Sie die Wasserburg Trakai. Die Wasserburg gehört

zu den schönsten Burgen Europas. Anschließend fahren

Sie weiter nach Vilnius.

4.Tag Vilnius - Klaipeda (310 km)

Sie haben eine Stadtführung in Vilnius. Die Stadt ist reich

an architektonischen Bauwerken. Die Altstadt steht unter

dem Schutz der UNESCO und wurde liebevoll in den

letzten Jahren restauriert. Anschließend fahren Sie nach

Klaipeda. Stadtführung in Klaipeda und Übernachtung.

5.Tag Klaipeda - Kurische Nehrung - Riga (403 km)

Mit dem Schiff setzen Sie auf die Kurische Nehrung

über. Erleben Sie diesen einmaligen Landstrich mit den

größten Wanderdünen Europas, den Hexenberg mit den

Holzschnitzereien, das Thomas Mann Haus und das

schöne Dorf Nidden. Nachmittags fahren Sie wieder mit

dem Schiff zurück nach Klaipeda. Die Reise führt Sie

weiter nach Riga. Auf dem Weg besichtigen Sie noch

den Berg der Kreuze. In Riga übernachten Sie.

6.Tag Riga - Pärnu - Tallinn (308 km)

Stadführung in Riga. Erleben Sie die imposante Altstadt,

den Dom mit seiner weltberühmten Orgel, die Petrus-

Kirche, das Schloss aus dem 14. Jahrhundert die Markthallen.

Anschließend fahren Sie über Pärnu, mit kurzen

Stopp, nach Tallinn. Übernachtung in Tallinn.

7.Tag Tallinn - Fähre

Freuen Sie sich auf eine Stadtführung in Tallinn. Erleben

Sie die mittelalterliche Altstadt mit der Ober- und

Unterstadt, seinen kleinen Gassen, den Dom uvm. Der

Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abends

Einschiffen und Überfahrt nach Stockholm. Übernachtung

in der gebuchten Kabine.

8.Tag Stockholm - Trelleborg - Fähre (645 km)

Während Sie Ihr Frühstück genießen, läuft das Schiff

durch eine faszinierende Schärenwelt in den Fährhafen

von Stockholm, dem „Venedig des Nordens“ ein.

Anschließend fahren Sie durch eine der seenreichsten

Landschaften Schwedens nach Trelleborg, wo Sie auf

ein Fährschiff zur Überfahrt nach Travemünde gehen.

Übernachtung an Bord.

9.Tag Travemünde

Nach dem Frühstücksbuffet an Bord legt das Schiff in

Travemünde an. Sie treten die Heimreise an.

Leistungen

• Fahrt im Komfortbus mit WC, Klimaanlage,

Bordküche usw.

• 6 x Übern./Halbpension in guten Mittelklassehotels

(im Raum: 1 x Posen, 1 x Masuren, 1 x Vilnius, 1 x

Klaipeda, 1 x Riga, 1 x Tallinn), Zimmer Du/WC

• 2 x Nachtschiffsreisen (2-Bett-Kabinen innen Du/

WC) inkl. Frühstück von Tallinn nach Stockholm

und von Trelleborg nach Travemünde

• 1 x Abendessen an Bord Tallinn-Stockholm

• 1 x Abendessen an Bord Trelleborg-Travemünde

inkl. Getränke

• Stadtführung in Posen, Vilnius, Klaipeda, Riga und

Tallinn

• Eintritt + Führung für: Gedimas Turm Vilnius, Dom

in Tallinn und Riga, Wasserburg Trakai, Thomas

Mann Haus

• Besichtigung und Führung Berg der Kreuze

• Ausfl ug zur Kurischen Nehrung mit Besichtigung

Nidden, Wanderdünen & Hexenberg

• Gebühr Naturschutzgebiet Kurische Nehrung,

Fährüberfahrten Klaipeda-Neringa und zurück

• Durchgehende Reiseleitung im Baltikum

Evtl. weitere Eintritte sind nicht enthalten.

Reisepreis p.P.

Doppelz./Doppelkabine innen 1.089,- e

Zuschlag Doppelkabine außen p.P. 45,- e

Zuschlag EZ/Einzelkabine innen 190,- e

Frühbucherpreis bis 31.3.13

p.P./DZ innen: 1.054,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


Eröffnungs- und Abschlussreise Opatija

- Perle der Kvarner Bucht

Die Österreichische Riviera, da wo Sisi Urlaub machte...

5 Tage 21.04. - 25.04.2013 und 20.10. - 24.10.2013

Urlaub & Reisen

Auf in den Süden! Reisen Sie mit uns der Sonne entgegen. Unsere Saisoneröffnungs- und Abschlussfahrt

führt Sie in die sehr schön gelegene Kvarner Bucht nach Opatija. Die Stadt liegt in Kroatien, nahe Rijeka und

wurde berühmt durch die Österreichisch-Ungarische Donaumonarchie, auch gerne als K.u.K.-Monarchie

bezeichnet. Hier in der schönen Kvarner Bucht traf sich damals die „Welt“, die Schönen, Mächtigen und

Reichen! Prächtige Villen, Parkanlagen sowie herrliche Wege am Meer entlang sorgen auch heute noch für

einen traumhaft schönen Urlaub in Opatija. Freuen Sie sich auf eine schöne Stadt und auf eine glanzvolle

Geschichte.

1. Tag: Anreise

Anreise über die Autobahn München - Villach - Ljubljana

- Postojna nach Opatija. Hotelbezug und Abendessen in

einem guten Mittelklassehotel. Mit einem Willkommensgetränk

werden wir begrüßt.

2. Tag: Opatija

Am späten Vormittag geführter Rundgang durch Opatija.

Bei einem Spaziergang entlang der schönen Promenade

dieses mondänen Seebades sehen Sie herrliche Villen

und Gärten aus der Donaumonarchie. Allzu gern erzählen

die Reiseleiter die alten Geschichten rund um das

Herrscherhaus, um Sissi und ihrem Liebesleben, sowie

vom Kaiser und von Katharina Schratt.... Genießen Sie

das Flair und milde mediterrane Klima. Der Nachmittag

steht zur freien Verfügung.

Getränke

beim Abendessen

inklusive

3. Tag: Pula und Rovinj

Entlang der herrlichen Küstenstraße fahren wir ins Landesinnere

um in die römische Stadt Pula zu gelangen.

Wir wandeln auf den Spuren der Römer und haben

einen Fotostopp am beeindruckendenden Amphitheater.

Anschließend unternehmen wir einen Spaziergang

durch die Altstadt mit Besichtigung des schönen alten

Triumphbogen der Sergier und des Augustustempels.

Danach nehmen wir Kurs auf Rovinj, dem wohl malerischsten

Städtchen Istriens. Markantes Wahrzeichen

der auf einer Halbinsel gelegenen Altstadt ist der 60 m

hohe Glockenturm der Kirche St. Euphemia. Die engen,

verwinkelten Gassen und Treppen mit ihren Weinstuben

und Cafés machen Rovinj zu einem beliebten Ausfl ugsziel.

Am Abend erreichen wir mit vielen Eindrücken

wieder Opatija.

Leistungen / Opatija

• Fahrt im komfortablen Reisebus

• 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in gutem

3*_Hotel

• Zimmer mit Du/WC

• Begrüßungsgetränk

• 1 Willkommensgeschenk bei Ankunft im

Zimmer

• 4 x Abendessen (3-Gang-Menü)

• Alle Getränke zum Abendessen wie Bier, Wein,

Wasser, Säfte

• Führung in Opatija

• 1 x ganztägige Reiseleitung Pula/Rovinj

• 1 x ganztägige Reiseleitung Insel KRK

• Schifffahrt Insel Kosljum

• Besichtigung Franziskanerkloster mit Museum

• Abschiedsgeschenk 1 Flasche Wein pro

Zimmer

• Kurtaxe

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Info: Unsere Alm kann mit dem Bus angefahren

werden.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 349,-- e

Einzelzimmerzuschlag: 48,-- e

Frühbucherpreis

bis 15.03.13 p.P./DZ: 309,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

4. Tag: Insel Krk

Fahrt über die Krk-Brücke auf die Insel zur gleichnamigen

Hauptstadt. Ein Spaziergang entlang des Hafens und

durch die alten Gassen wird Ihnen gefallen. Anschließend

weiter nach Punat. Von hier gehts mit einem Boot zur

Insel Kosljum um das älteste Franziskanerkloster mit Museum

zu besichtigen. Die Mittagspause machen wir bei

einem Schinkenbauern, wo Sie die Möglichkeit haben bei

gutem Schinken und Wein (nicht im Preis enthalten) ein

typisches Mittagessen zu genießen. Am späten Nachmittag

Rückkehr in Opatija. Als Abschiedsgeschenk erwartet

Sie eine Flasche Wein auf dem Zimmer.

5. Tag: Rückreise

Sehr frühes Frühstück. Rückreise über die Autobahn - am

Abend erreichen Sie die Ausgangsorte.

Verschenken Sie doch mal einen Reisegutschein -

das ist immer eine gute Idee

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

17


18

3-Länder-Kreuzfahrt

3 Tage 11.10. - 13.10.2013

1. Tag: Frühmorgens Anreise nach Brügge und Gelegenheit

zur Stadtbesichtigung. Weiterfahrt nach Zeebrügge

und Einschiffung. Genießen Sie das vielfältige Bordleben

mit Gelegenheit zum Abendessen am Buffet.

2. Tag: Ausgiebiges Frühstück an Bord. Ankunft um 8.30

Uhr in Hull. Danach 1-stündige Busfahrt nach York, Stadtführung

und anschl. Zeit zur freien Verfügung. Machen

Sie einen Spaziergang auf der gut erhaltenen Ringmauer.

Zurück an Bord können Sie im Buffet-Restaurant ein

schmackhaftes Abendessen genießen während das

Schiff Kurs auf Rotterdam nimmt.

3. Tag: Bevor das Schiff Rotterdam erreicht, Frühstück

an Bord. Heutiges Ziel ist die Metropole Amsterdam.

Gelegenheit zu einer Grachtenrundfahrt. Aufenthalt bis

ca. 13.30 Uhr mit Zeit zur freien Verfügung. Rückreise

an die Abfahrtsorte. Rückkehr ca. 23.15 Uhr.

Urlaub & Reisen

Lustiges Flößer-Wochenende

2 Tage 31.08. - 01.09.2013

Rauf auf das Floß und Leinen los! Mit fränkischem Bier und zünftiger Musik kann die lustige Floßfahrt beginnen.

Freuen Sie sich auf gesellige Stunden.

1. Tag: „Eine Floßfahrt, die ist lustig!“

Auf der Fahrt zur Korbstadt Lichtenfels besichtigen Sie

bei einem kurzen Zwischenstopp die Wallfahrtskirche

„Vierzehnheiligen“. Lichtenfels lernen Sie bei einem

Stadtrundgang kennen. Am Nachmittag Floßfahrt auf

dem Main auf einem massiven, überdachten Floß mit

Musik, Bier, Weißwürste und Brezeln und guter Stimmung.

Abends erwartet Sie ein zünftiger Flößerabend im

Gasthaus „Zum Bräuwirt“ bei einem kalt/warmem Büfett

mit fränkischen Schmankerln und Live-Musik.

2. Tag: „Biermetropole Kulmbach“

Nach dem Frühstück fahren Sie in die fränkische Biermetropole

Kulmbach. Nach einem Rundgang durch das

Bayerische Brauereimuseum wartet ein „Probierschluck“

auf Sie. Anschließend Mittagspause im Kulmbacher

Hüttengaudi im Wipptal

3 Tage 28.06. - 30.06.2013

1. Tag: Morgens Anreise über Ulm - Memmingen

- Fernpass – Landeck nach Innsbruck. Stadtführung.

Ihr Stadtführer wird Sie über die Olympiastadt Innsbruck

informieren, Sie sehen das Goldene Dachl, die

Maria-Theresien-Straße, die Triumphpforte und einige

andere Highlights. Danach Fahrt zur berühmten Bergisel-

Schanze. Weiterfahrt ins Wipptal. Begrüßungsschnapserl

und Hotelbezug.

2. Tag: Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine

Tälerrundfahrt. Sie erleben drei unberührte Seitentäler

zwischen den Stubaier- und Zillertaler Alpen. Zum Mittag

kehren Sie im Schmirntal ein (gegen Aufpreis buchbar).

Bäuerin Monika hat hier für Sie eine deftige Bergbauernjause

mit Produkten aus der Region zubereitet.

Möglichkeit zur Besichtigung des Hofes. Am frühen

Abend Fahrt ins hintere Gschnitztal. Es erwartet Sie

eine gemütliche Leichtwanderung von ca. 50 Min. auf

die urige Laponesalm zum Bauernbuffet. Für Gäste,

die nicht so gut zu Fuß sind, steht ein kostengünstiges

Hüttentaxi zur Verfügung. Eine zünftige Tiroler Almmusik

Mönchshof. Anschließend Gelegenheit zu einem Stadtbummel

oder zur Besichtigung des Zinnfi gurenmuseums

auf der Plassenburg.

spielt auf und sorgt für gute Stimmung. Anschließend

Rückkehr ins Hotel.

3. Tag: Am Vormittag geht es ins Stubaier Gletschertal.

Fahrt zum Grawa Wasserfall und zur Talstation der Stubaier

Gletscherbahnen. Nutzen Sie die Gelegenheit und

fahren Sie auf den Gletscher hoch! Am späten Nachmittag

treten Sie dann die Heimfahrt an. Rückreise über den

Fernpass – Füssen – Rückkehr ca. 20.30 Uhr.

Leistungen / 3 Länder

• Fahrt im modernen Reisebus mit WC

• Nachtüberfahrten mit P&O North Sea Ferries:

Hinreise via Zeebrügge - Hull und Rückreise

via Hull – Rotterdam

• Unter bringung in 2-Bett-Innenkabinen mit

Du/WC

• 2 x englisches Frühstücksbuffet auf der Fähre

(weitere Mahlzeiten an Bord gegen Aufpreis)

• Stadtführung York

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. in Doppelkabine: 210,-- e

Einzelkab. innen Zuschlag 40,-- e

Zuschlag Außenkabine 35,-- e

2 x Abendbuffet an Bord 46,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Leistungen / Lichtenfels

• Fahrt im Fernreisebus mit WC

• 1 x Übernachtung/Frühstücksbüfett in Lichtenfels,

Zimmer mit Du/WC

• 1 x Rundgang durch Lichtenfels (ca. 45 Min.)

• 1 x Mainfloßfahrt (ca. 2,5 Std.) mit Musik,

Weißwürste mit Brezeln, inkl. 1 Bier oder 1

alkoholfreies Getränk

• 1 x Flößerbüffet mit Begrüßungsschnaps, kalt-

/warmem Büfett mit fränkischen Schmankerln

und Live-Musik

• 1 x Eintritt/Führung Bayerisches Brauereimuseum

mit Probeschluck

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 195,-- e

Einzelzimmerzuschlag 14,-- e

Frühbucherpreis

bis 30.05.13 p.P./DZ: 190,-- e

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Leistungen / Hüttengaudi Wipptal

• Fahrt im modernen Reisebus mit WC

• 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

• Zimmer mit Du/WC

• 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel

• 1 x Begrüßungsschnapserl

• 1 x Hüttenabend mit Bauernbuffet und Musik

auf der Laponesalm

• 1 x Halbtagesführung für Tälerrundfahrt

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 228,-- e

Einzelzimmerzuschlag 35,-- e

Bergbauernjause im Schmirntal p.P. 12,-- e

Hüttentaxi p.P. (zahlbar vor Ort, 7,-- e

falls gewünscht)

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


Salzburg - Berchtesgaden

und Bad Reichenhall

2 Tage 26.10. - 27.10.2013 Leistungen / Salzburg

1. Tag: Am Morgen Anreise über München - Autobahn

- gegen Mittag Ankunft in Salzburg. Stadtführung mit

Reiseleitung durch die Altstadt, Sie sehen während

der Führung das Geburtshaus Mozarts, den Dom, die

Residenz und vieles mehr. Der Rest des Nachmittags

steht Ihnen zur freien Verfügung. Hotelbezug.

2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Berchtesgaden

zum Königssee. Hier Gelegenheit zu einer Schifffahrt auf

dem Königssee bis nach St. Bartholomä oder Bummel

durch die Stadt. Um 13.30 Uhr Weiterreise nach Bad

Reichenhall und Besuch der Alten Saline. Eine Reise

durch die Geschichte des Salzes wird Sie begeistern.

Am Nachmittag Rückreise zu Ihren Ausgangsorten.

Rückkehr ca. 20.30 Uhr.

Prag

2 Tage 13.04. - 14.04.2013 und 26.10. - 27.10.2013

Prag, die Hauptstadt Tschechiens und zugleich eine der reizvollsten Städte Europas. Weithin berühmt ist das

Panorama des Hradschin mit Veitsdom und der Prager Burg.

1. Tag: Anreise über Waidhaus – Pilsen nach Prag. Gelegenheit

zur Teilnahme an einer Stadtführung: Prager

Altstadt, Astronomische Uhr, Rathaus, Karlsbrücke und

vieles mehr.

2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt hinauf zur Prager

Burg und Zeit zur freien Verfügung. Dort Gelegenheit

zur Besichtigung des Hradschin mit Strahover Kloster,

Loretto Kirche, Hradschin Platz, der Burghöfe mit St.

Veits Dom u.v.m. (Eintritte vor Ort). Gegen 14.00 Uhr

Rückreise über Pilsen mit Aufenthalt im Bräustüberl der

Urquell Brauerei – Weiterfahrt über Waidhaus. Rückkehr

ca. 21.00 Uhr.

Urlaub & Reisen

Hüttengaudi auf der Fischbachalm in Tirol

2 Tage 12.10. - 13.10.2013

2 Tage in eine wunderschöne Berglandschaft im Herbst. Dazu ein gemütliches Programm zwischen Bayern und Tirol mit herzhaften Schmankerln. Die ideale gemütliche

Reise auch für Gruppen. Denn wir bringen Sie zu einem der schönsten Plätze in Bayern und Tirol. Dazu gehört eine zünftige Hüttegaudi. Bei Musi, gutem

Hüttenessen und viel Spaß vergehen die Stunden viel zu schnell.

1. Tag: 8.00 Uhr ab Wört - Ellwangen - Aalen - Fahrt

in Richtung Donaumoos, wo wir im „Paartal“ erst mal

ein zünftiges Weißwurstfrühstück mit 1 Paar Weißwürsten,

1 Brezel und 1 Weißbier einlegen werden.

Anschließend geht es über München an den herrlich

gelegenen Tegernsee. Im gleichnamigen Ort bietet sich

die Möglichkeit für eine Schifffahrt an. Ebenso haben wir

Zeit im Brauhaus Mittag zu machen. Über Schliersee

und dem Ursprungstal erreichen wir die Region um den

Wilden Kaiser. Hier beziehen wir gegen 14.30 Uhr unser

Hotel. Sie haben etwas Freizeit. Anschließend fahren

wir mit unserem Bus ins romantische Kaiserbachtal zur

Fischbachalm. Bevor es mit der Hüttengaudi losgeht,

haben Sie noch etwas Zeit für einen Almspaziergang.

Anschließend erwartet Sie ein zünftiger Hüttenabend

mit echter Tiroler Hausmannskost. Lassen Sie sich

überraschen. Dazu spielt ein Musikant fl otte Weisen.

Nach einem schönen Abend geht es zurück ins Hotel,

welches wir spätestens um 22.45 Uhr erreichen.

2. Tag: Ausschlafen - gemütlich frühstücken und anschließend

fahren wir durch eine phantastische Bergwelt

mit Blick auf den Wilden Kaiser über Kössen nach Reit

im Winkl. Hier gemütlicher Aufenthalt - Möglichkeit zur

Mittagspause und Besuch des Kuhstalls. Über Bernau

geht die Fahrt zurück nach München mit Aufenthalt in

der Fußgängerzone und Möglichkeit zum Besuch des

Hofbräuhauses oder zur Kaffeepause. Die Rückfahrt

von München erfolgt am späten Nachmittag. Eine Brotzeitpause

wird noch im Ries abgehalten, bevor wir dann

gegen 20.00 Uhr wieder zu Hause sind.

Leistungen / Hüttengaudi

• Fahrt im Fernreisebus mit WC

• 1 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

• Zimmer mit Du/WC

• 1 x Hüttegaudi inkl. 3-gängigen Schmankerl-Menü

und Musikunterhaltung

• Weißwurstfrühschoppen mit 1 Paar Weißwürsten,

1 Brezel uns 1 Weißbier

• Mautgebühr Kaiserbachtal

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Info: Die Alm kann mit dem Bus angefahren werden.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 139,-- e

Einzelzimmerzuschlag 15,-- e

Frühbucherpreis

bis 31.03.13 p.P./DZ: ,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

• Fahrt im modernen Reisebus mit WC

• 1 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Raum

Salzburg

• Zimmer mit Du/WC

• 2-stündige Stadtführung Salzburg

• Eintritt und Führung Alte Saline

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 149,-- e

Einzelzimmerzuschlag 20,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Leistungen / Prag

• Fahrt im modernen Reisebus mit WC

• 1 x Übernachtung/Frühstück

• Zimmer mit Du/WC, TV, Minibar

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 99,-- e

Einzelzimmerzuschlag 20,-- e

Stadtrundfahrt mit Führung 15,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

19


20

Urlaub & Reisen

Frühlingshafte Mandelblüte in der Pfalz

2 Tage 23.03. - 24.03.2013

Die Pfalz ist der „Paradiesgarten“ Deutschlands. Geschützt durch den Rhein und die Höhen des Pfälzer

Waldes blühen bereits im März unzählige Mandelbäume.

1. Tag: „Mandelblüte“

Nach einer kurzen Stadtführung durch den lieblichen

Ort Deidesheim beginnen Sie Ihre Rundreise zu den

schönsten Orten der Mandelblüte. In Neustadt an der

Weinstraße haben Sie die Gelegenheit zu einem kleinen

Mittagessen. Anschließend fahren Sie auf der „Südlichen

Weinstraße“ mit einem kurzen Zwischenstopp an der Villa

Ludwigshöhe zum Deutschen Weintor.

2. Tag: „Elsässer und Pfälzer Gemütlichkeit“

Heute überqueren Sie die Grenze ins reizvolle Elsass,

nach Wissembourg. Bei einer Stadtführung lernen Sie

die charmante Altstadt mit ihren zahlreichen Fachwerkhäusern,

dem eleganten Rathaus und der imposanten

Abteikirche kennen. Danach fahren Sie in das schönste

Dorf der Pfalz, St. Martin. Nach einem Rundgang locken

zahlreiche Lokale mit echten Pfälzer Spezialitäten.

Erfurt - Gotha - Eisenach - Wartburg

2 Tage 25.05. - 26.05.2013

1. Tag: Anreise am Morgen vorbei an Würzburg,

Schweinfurt, Suhl nach Erfurt. Am frühen Nachmittag

Stadtführung durch Erfurt mit dem historischen Stadtkern.

Sie sehen die vielen alten Kirchen und Baudenkmäler

sowie die sehenswerte Krämerbrücke. Hotelbezug und

Zeit zur freien Verfügung. Gelegenheit zum Abendessen

im Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt zur Wartburg und

um 9.45 Uhr Besuch mit Führung. Über die deutschen

Grenzen hinaus wurde die Burg durch Luther bekannt,

als er hier als „Junker Jörg“ unter kurfürstlichem Schutz

das Neue Testament übersetzte. Nach einem abschließenden,

geführten Altstadtrundgang in Eisenach

(Lutherhaus), auch bekannt als die Wirkungsstätte

Johann Sebastian Bachs, treten Sie die Heimreise an.

Rhein in Flammen - Nacht der 1OOO Feuer

2 Tage 14.09. - 15.09.2013

1. Tag: Morgens Anreise über Heil bronn - Wall dorf in den

Raum Darmstadt/Bergstrasse zum Hotel. An schlie ßend

am Rhein entlang vorbei an Bingen nach Ober we sel. Hier

Auf ent halt und Zeit zur frei en Ver fü gung. Wir be su chen

den Wein markt, Win zer und Volks tän ze. Platz kon zert,

Un ter hal tung mit Mu sik und Tanz auf dem Markt platz.

Abends beginnt dann zwi schen Ober we sel und dem

Loreleyfelsen die Ver an stal tung Rhein in Flam men, die

ein ma li ge ”Nacht der 1000 Feu er”. Schiffahrt auf dem

Rhein. An Bord des Schiffes wird Ihnen ein Abendmenü

serviert. Die Ufer des Rheins wer den durch ben ga li sche

Be leuch tung und diverse Feu er wer ke in eine Feu ern acht

ver wan delt. Vom Schiff aus er le ben Sie das Spek ta kel am

be sten. Nach der Ver an stal tung Rückfahrt ins Ho tel.

2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt über Franken thal

nach Bad Dürkheim. Hier Möglichkeit den Dürkheimer

Rückfahrt durch den Thüringer Wald - Bad Kissingen

– zum Ausgangsort. Rückkehr ca. 20.30 Uhr.

Rhein in Flammen, das bedeutet ein großes Fest am Rhein mit Fröhlichkeit und einem Feuerwerk, welches

Sie von Land oder zu Wasser erleben können.

Wurstmarkt zu besuchen (größ tes Wein fest der Welt,

besuchen Sie auch das Dürkheimer Faß). An schlie ßend

Heimreise über Heil bronn zu den Aus gangs or ten.

Leistungen / Pfalz

• Fahrt im Fernreisebus mit WC

• 1 x Übernachtung/Halbpenison

• Zimmer mit Du/WC

• 1 x geführte „Pfalzrundfahrt - Mandelblüte“

• 1 x geführte Rundfahrt „Wissembourg und St.

Martin“

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 165,-- e

Einzelzimmerzuschlag 10,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Leistungen / Erfurt

• Fahrt im modernen Reisebus mit WC

• 1 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Erfurt

• Zimmer mit Du/WC

• Stadtführung in Erfurt (2 Std.)

• Stadtführung in Eisenach (2 Std.)

• Eintritt und Führung Wartburg

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 145,-- e

Einzelzimmerzuschlag 35,-- e

Abendessen im Hotel (3-Gang) 21,-- e

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Lei stun gen / Rhein in Flammen

• Fahrt im Fern rei se bus mit WC

• 1 x Über nach tung/Frühstücksbuffet

• Zimmer mit Du/WC

• Schiffskarte mit Abendessen

Evtl. weitere Ein tritte sind nicht in be grif fen

Preis p.P. im Doppelzimmer: 185,-- e

Einzelzimmerzuschlag 20,-- e

Frühbucherpreis

bis 31.03.13 p.P./DZ: 170,-- e

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


Die schönsten Inseln der Ostseeküste

Rügen - Usedom - Fischland-Darß

5 Tage 08.08. - 12.08.2013

Urlaub & Reisen

Vornehme Badeorte und verträumte Fischerdörfer, schroffe Küsten und sanfte Strände, vorwitzige Landzungen

und tiefe Buchten verleihen den Inseln an der Ostseeküste einen einmaligen Charakter. Dabei ist Stralsund

der ideale Ausgangspunkt, die schönsten Plätze zu entdecken.

1. Tag: „Anreise Stralsund“

Die Reise nach Stralsund führt vorbei an Berlin nach

Stralsund. Am Abend erreichen Sie Ihr schönes Hotel,

das sich in zentraler Lage befi ndet. Zimmerbezug und

Abendessen im Hotel. Genießen Sie die Annehmlichkeiten

des Hotels oder nutzen Sie die Gelegenheit für einen

ersten Spaziergang am Hafen.

2. Tag: „Stralsund – Rundfahrt Fischland-Darß“

Am Vormittag lernen Sie während einer Führung die

Hansestadt Stralsund mit Ihrer Geschichte kennen. Anschließend

führt Sie die Fahrt ins bekannte Ostseebad

Zingst. Dort verbringen Sie Ihre Mittagspause. Bei einer

Landschaftsrundfahrt fahren Sie durch die Bodden-Region

mit kurzem Halt an der Schifferkirche von Prerow.

Vorbei am Seebad Ahrenshoop geht die Reise weiter

zum idyllischen Hafen von Wustrow. In Ribnitz-Damgarten

besuchen Sie das Bernsteinmuseum.

3. Tag: „Inselrundfahrt Rügen“

Heute fahren Sie auf die Insel Rügen, zuerst nach Saßnitz.

Von dort aus fahren Sie mit dem Schiff entlang der

Kreideküste. Genießen Sie die Fahrt und den Ausblick

auf die Kreidefelsen-Steilküste. Nach einem Aufenthalt

Hamburg

3 Tage 28.06. - 30.06.2013

1. Tag: Am Morgen Anreise vorbei an Fulda – Hannover

nach Hamburg. Rest des frühen Abends zur freien

Verfügung.

2. Tag: Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt: Landungsbrücken,

St. Pauli, Reeperbahn, Michel u.a.,

anschließend Gelegenheit zum Beispiel zu einer

Hafenrundfahrt.

3. Tag: Am frühen Morgen Gelegenheit zum Besuch des

Hamburger Fischmarktes, wo so ziemlich alles gehandelt

wird, was nicht „niet- und nagelfest“ ist. Gegen 12.00 Uhr

Rückreise. Rückkehr ca. 20.30 Uhr.

am Hafen fahren Sie entlang der Städte Mukran und

Prora zum berühmten Ostseebad Binz zum längeren

Aufenthalt. Über Nebenstrecken fahren Sie weiter nach

Putbus. Auch dort können Sie einige Zeit verweilen. Über

die Rügenbrücke fahren Sie zurück ins Hotel.

4. Tag: „Inselrundfahrt Usedom“

Auf Ihrer heutigen Usedom-Rundfahrt fahren Sie vorbei

an Greifswald nach Anklam. Bei einem kurzen Aufenthalt

in Karnin können Sie ein technisches Denkmal bestaunen

- das Hubwerk einer ehemaligen Eisenbahnbrücke.

Anschließend fahren Sie zum Seebad Ahlbeck, wo Sie

einen längeren Mittagsaufenthalt haben. Nutzen Sie die

Gelegenheit zu einer Strand- oder Promenadenwanderung

nach Heringsdorf, bevor Sie entlang der Seebäder

Bansin und Ockeritz ins landschaftlich reizvolle Seebad

Koserow fahren. Im Kleinod Koserow legen Sie einen Halt

ein. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf

den langen Strand, die Seebrücke und die unter Denkmal

stehenden Salzhütten. Danach Rückfahrt ins Hotel.

5. Tag: „Heimreise“

Nach einem erlebnisreichen Aufenthalt und einem letzten

Frühstück vom Büfett treten Sie die Heimreise an.

Leistungen / Ostsee

• Fahrt im Fernreisebus mit WC

• 4 x Übernachtung/Frühstücksbüfett in Stralsund

• 4 x Abendessen im Hotel (3-Gänge-Menü)

• 3 x Ganztägige örtliche Reiseleitung (2. - 4.

Tag)

• 1 x Stadtführung Stralsund (Dauer ca. 1,5 Std.)

• 1 x Rundfahrt Halbinsel Fischland-Darß

• 1 x Eintritt Bernsteinmuseum

• 1 x Inselrundfahrt Rügen

• 1 x Schifffahrt entlang der Kreideküste Rügen

• 1 x Inselrundfahrt Usedom

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis enthalten.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 598,-- e

Einzelzimmerzuschlag 120,-- e

Frühbucherpreis

bis 07.05.13 p.P./DZ: 585,-- e

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Leistungen / Hamburg

• Fahrt im modernen Reisebus mit WC

• 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet, Hotel in

Hamburg

• Zimmer mit Du/WC

• Stadtrundfahrt Hamburg (2 Std.)

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 239,-- e

Einzelzimmerzuschlag 55,-- e

Hafenrundfahrt 12,-- e

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

21


22

Dresden - Elbflorenz

Urlaub & Reisen

3 Tage 05.04. - 07.04.2013 und 25.10. - 27.10.2013

Sie sind Kunstliebhaber und ein Freund von schönen Städten? Dann sind Sie hier genau richtig. Ihre Reise

nach Dresden führt Sie mitten ins kulturelle Zentrum Sachsens. „Elbfl orenz“ nannte Johann Gottfried Herder

die kursächsische Metropole, die glanzvolle Höhepunkte des Barocks, einzigartige Kunstsammlungen und

Europas bedeutendste Schatzkammer vereint.

1. Tag: 5.30 Uhr ab Wört/Betriebshof Launer-Reisen -

Fahrt über die Autobahn - Nürnberg - Bayreuth - durchs

schöne Vogtland - vorbei an Plauen nach Meißen. Hier

besichtigen wir die berühmte Porzellanmanufaktur mit

Schauwerkstatt und Schauhalle. Ferner lädt die Stadt

für einen Bummel ein. Dann Fahrt zu unserem guten

***-Superior Hotel in der Innenstadt von Dresden. Gemeinsames

Abendessen.

2. Tag: Erleben Sie die Sächsische Hauptstadt hautnah.

Mit Reiseleiter unternehmen wir eine Stadtrundfahrt mit

dem Bus aber auch einen Stadtrundgang. Bei der

Rundfahrt erleben Sie Dresden mit „Blauen Wunder„,

den Elbschlössern uvm. Beim Rundgang sehen Sie den

Fürstenzug, Zwinger mit Theaterplatz, Semperoper und

die Frauenkirche (Außenbesichtigung). Mittags Fahrt

nach Pillnitz, der Sommerresidenz der sächsischen

Herrscher. Sie besichtigen die schöne Parkanlage mit

der über 200 Jahre alten Kamelie. Danach haben Sie

die Möglichkeit zu einer Schifffahrt auf der Elbe von Pillnitz

nach Dresden. Am Abend erwartet Sie ein weiterer

Höhepunkt. Ein Abendessen „Sächsische Tafelfreuden“

im historischen Gewölberestaurant „Sophienkeller“ in der

Altstadt mit Unterhaltungsprogramm.

Tulpenblüte Holland

4 Tage 11.04. - 14.04.2013

Eine Reise nach Holland, dem Land der Blumen und Grachten, der Tulpenfelder und der Windmühlen, ist

besonders im Frühling ein einzigartiges Erlebnis. Der Keukenhof ist das Mekka aller Blumenfreunde, wo

Pfl anzen in einer 28 ha großen Parklandschaft in einem Rausch von Farben für Sie erblühen. Dazu die Stadt

Amsterdam, auch Venedig des Nordens genannt ist ein Höhepunkt dieser Reise.

1. Tag: 07.00 Uhr ab Wört Betriebshof - Fahrt über

Köln - Arnheim nach Leiden. Hier beziehen wir ein sehr

gutes Hotel der gehobenen Mittelklasse, welches erst

im August 2012 neu eröffnet wurde. Die komfortablen

Zimmer sind mit Klimaanlage, LCD-TV, Kaffee- und

Teeaufbereitungsstation, Du/Wc sowie kostenlosem

Internetzugang ausgestattet. Am 1. Abend haben wir

ein Abendessen für Sie im Hotel inkludiert.

2. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet unternehmen wir

einen Ausfl ug nach Den Haag, Sitz von Regierung und

Königsfamilie. Sehen Sie den Binnenhof, beeindruckende

Burg und Sitz des politischen Geschehens, den

Internationalen Gerichtshof und den Amtssitz der Königlichen

Familie. Weiter geht es nach Lisse zum berühmten

Keukenhof, bekannt als der schönste Frühlingspark der

Welt mit einer Größe von 32 Hektar. Spazieren Sie durch

den herrlichen Park und die zahlreichen Gewächshäuser

sowie entlang von liebevoll gestalteten Kanälen usw. Anschließend

Rückfahrt nach Leiden. Freizeit - den Abend

verbringen Sie auf eigene Faust.

3. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet fahren wir nach

Amsterdam. Erste Eindrücke erhalten Sie bei einer

Stadtrundfahrt durch diese faszinierende und romantische

Weltstadt. Danach bleibt noch etwas Zeit für einen

eigenen Bummel oder evtl. Museumsbesuch wie z.B.

das Anne Frank Hus usw. Bei einer Grachtenrundfahrt

durch die unzähligen Kanäle Amsterdams entdecken Sie

die Metropole aus einer anderen Perspektive. Am späten

Nachmittag machen Sie einen Abstecher ans Ijsselmeer

3. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt Richtung Heimat. In

Plauen begleitet Sie ein Stadtführer durch die historische

Innenstadt. Danach besuchen Sie das Plauener Spitzenmuseum,

in dieser Art das einzige in Deutschland, in den

Räumen des Alten Rathauses. Einzigartige Kostbarkeiten

ins Fischerdörfchen Volendam. Spazieren Sie entlang der

Uferpromenade und genießen Sie an einem Fischstand

die frischen Köstlichkeiten aus der Nordsee. Zusätzlich

besichtigen wir eine Käserei und eine Holzschuhmacherei.

Am Abend Rückkehr nach Leiden ins Hotel.

4. Tag: Auf der Rückreise werden wir noch in Köln

eine Pause einlegen. Anschließend Rückfahrt über die

Autobahn – Würzburg – Rückkehr an den Abfahrtsorten

gegen 21.00/21.30 Uhr.

Leistungen / Dresden

• Fahrt im modernen Reisebus mit WC

• 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

• Zimmer mit Du/WC, Tel., TV

• gutes ***Superior-Hotel Innenstadt

• 1 x Abendessen im Hotel

• 1 x Sächsische Tafelfreuden im Sophienkeller

• Eintritt Porzellanmanufaktur Meißen

• Stadtführung Dresden

• Fahrt Pillnitz mit Eintritt Schlosspark

• Schifffahrt Pillniz - Dresden

• Stadtführung Plauen

• Eintritt Spitzenmuseum Plauen

Evtl. weitere Eintritte sind nicht in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 255,-- e

Einzelzimmerzuschlag: 40,-- e

Frühbucherpreis

bis 05.03.13 p.P./DZ: 235,-- e

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

hergestellt aus Plauener Spitze werden hier gezeigt und

anhand von Bildern und Informationstafeln wird die Geschichte

dieses fi ligranen Produktes dargestellt. Dann

Rückfahrt über Nürnberg an die Abfahrtsorte. Rückkehr

gegen 19.30/20.30 Uhr.

Lei stun gen / Holland

• Fahrt im Fern rei se bus mit WC

• Gutes Mittelklassehotel der gehobenen Kategorie

• Zimmer mit Dusche/WC, TV, Internet usw.

• 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

• 1 x 3-Gang-Abendessen im Hotel

• Stadtführung in Amsterdam und Den Haag

• Grachtenrundfahrt

• Besuch einer Käserei u. Holzschuhmacherei

• Ausfl ug zum Keukenhof inkl. Eintritt

Evtl. weitere Ein tritte sind nicht in be grif fen

Preis p.P. im Doppelzimmer: 365,-- e

Einzelzimmerzuschlag: 130,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


Amsterdam

3 Tage 14.06. - 16.06.2013

Paris mit Versailles und Reims

4 Tage 04.04. - 07.04.2013 und 28.10. - 31.10.2013

Bienvenue en France! Ein Land wie für’s Reisen erfunden! Vive la France et la différence – Gegensätze

sind hier anziehend: Und dies ist in Paris bei einem Streifzug durch die Stadt am besten zu erleben! Paris

– ein Fest fürs Leben! Wie recht hatte doch der gute alte Hemingway. Ob man an großartigen Baudenkmälern

oder an berühmten Museen und Galerien, an einem Bummel durch elegante Geschäfte oder mehr die

romantischen Plätze der Künstler bevorzugt, in Paris ist man immer richtig, denn die Stadt bietet für jeden

Geschmack etwas.

1Tag: Frühmorgens Anreise über Heilbronn – Saarbrücken

– Metz nach Reims. Hier Besichtigungsstopp an der

berühmten Kathedrale. Dann Weiterfahrt nach Paris, wo

wir späten Nachmittag ankommen. Nach dem Hotelbezug

bleibt noch etwas Zeit für einen ersten Erkundungsspaziergang.

Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Nach dem Frühstück starten wir zu unserer

ganztägigen Stadtführung mit Bus aber auch ein wenig

zu Fuß. Lernen Sie die Highlights von Paris kennen. Die

Kathedrale Note-Dame, der Arc de Triomphe und der moderne

Teil mit dem La Grand Arche im Stadtteil La Défencse,

die Kirche-Sacré-Coer, die Glaspyramide des Louvre

und die vielen anderen berühmten Sehenswürdigkeiten

werden Sie in Ihren Bann ziehen. Am Nachmittag folgt der

2. Teil mit unserem Reiseleiter bei der Stadtrundfahrt mit

Sehenswürdigkeiten wie der berühmtesten Prachtstraße

der Welt, die Champs-Elysées, den Invalidendom, die

Oper, den prunkvollen Garnier-Palast. Hier soll 1870

das Phantom der Oper sein Unwesen getrieben haben.

Auch sehen Sie den Place de la Concorde und vieles

mehr. Am Abend Abendessen. Der Abend steht zur freien

Verfügung. Auf Wunsch und gegen einen Aufpreis (15,00

€, zahlbar vor Ort) unternimmt unser Fahrer mit Ihnen

eine Lichterrundfahrt durch das beleuchtete Paris (ohne

Reiseleitung). Dabei werden Sie vor allem am Eiffelturm,

am Place de La Concorde, am Triumphbogen und auf

den Champs-Elysées aussteigen können für einen

schönen Spaziergang bei Nacht. Hierzu sollten Sie

auch Ihren Foto nicht vergessen! Rückkehr ins Hotel

gegen 22.00 Uhr.

3. Tag: Nach dem Frühstück starten wir zu einem Ausfl ug

nach Versailles. Dort besichtigen Sie die Gärten und das

prachtvolle Schloss König Ludwig des XIV. Es verfügt

über 1.300 Zimmer, von denen der 73 m lange Spiegelsaal

der absolute Höhepunkt ist. In den Gärten sehen

Urlaub & Reisen

Kennen Sie Amsterdam? Wenn nein, dann heißen wir Sie herzlich willkommen in der Stadt der Diamanten,

der Stadt der Grachten und der Giebelhäuser.

1. Tag: Anreise am Morgen über Koblenz - Utrecht

nach Amsterdam. Zeit zur freien Verfügung. Gegen

18.30 Uhr Fahrt zum Hotel nach Amstelveen (8 km

vom Stadtzentrum entfernt). Zimmerbezug und Zeit zur

freien Verfügung.

2. Tag: Nach dem Frühstück 2 1⁄2-stündige Stadtrundfahrt

in der Metropole. Diese Stadtrundfahrt bringt

Ihnen die Sehenswürdigkeiten der alten und doch ewig

jungen Stadt näher. Sie sehen den am Dam gelegenen

Königlichen Palast, die Westerkerk, in der Rembrandt

begraben liegt, und vieles mehr. Der Rest des Tages

steht Ihnen zur freien Verfügung. Gelegenheit zu einer

Grachtenrundfahrt, die wir Ihnen im Anschluss an die

Stadtführung anbieten können.

wir das Grand und das Petit Trianon, sowie ein nach

gebautes Bauerndorf. Danach Rückfahrt nach Paris. Am

Nachmittag erwartet uns eine Panoramabootsfahrt auf

der Seine. Genießen Sie bei einer 1-stündigen Rundfahrt

eine ganz andere Sicht auf Paris! Bevor wir zurück ins

Hotel fahren haben Sie noch Freizeit für Shopping oder

einen schönen Spaziergang. Mit dem Bus fahren wir auf

den Boulevard St. Michel. Tauchen Sie ein in eine andere

Welt, weitab der großen Boulevards, mit kleinen Gassen,

Läden mit schönen Postkarten und Kunstdrucken. Ein

Spaziergang durch das Studentenviertel rundet den

Tag ab.

4. Tag: Au revoir Paris. Heute Doch bevor wir Richtung

Osten losfahren ist natürlich noch ein Stopp am wohl

berühmtesten Bauwerk Frankreichs, am Eiffelturm

vorgesehen. Es heißt ja: Wer nicht auf dem Eiffelturm

war, der war auch nicht in Paris! Erbaut wurde der

Turm von Gustave Eiffel, und auch nach ihm benannt,

zur Weltausstellung in Paris. Eigentlich sollte er auch

wieder abgerissen werden... daraus ist aber bis heute

nichts geworden...

Leistungen / Amsterdam

• Fahrt im modernen Reisebus mit WC

• 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

• Zimmer mit Du/WC

• Halbtägige Stadtführung in Amsterdam

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 269,-- e

Einzelzimmerzuschlag 75,-- e

Grachtenrundfahrt Amsterdam (1 Std.) 12,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

3. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt zu einer Käserei.

Hier wird Ihnen die Herstellung von Gouda und Edamer

erklärt. Sie haben Gelegenheit den Käse zu kosten und

einzukaufen. Anschließend gegen 11.30 Uhr Rückreise.

Rückkehr ca. 21.00 Uhr.

Lei stun gen / Paris

• Fahrt im Fern rei se bus mit WC

• 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

• 3 x Abendessen in Paris

• 1 x Kaffee und Zopf bei der Anreise nach Paris

• Zimmer mit Du/Wc, Tel., TV

• Ganztägige Stadtführung Paris

• Halbtägiger Ausfl ug nach Versailles inkl. Führung

im Schloss und den Gärten mit Eintritt

• Schifffahrt auf der Seine

• Stadtplan für jeden Paris-Besucher

Evtl. weitere Ein tritte wie Eiffelturm (ca. 14,- €) sind

nicht in be grif fen

Preis p.P. im Doppelzimmer: 459,-- e

Einzelzimmerzuschlag 135,-- e

Lichterrundfahrt Paris p.P. (ohne Guide,

zahlbar vor Ort) 15,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

23


24

Ostern in Rom

6 Tage 30.03. - 04.04.2013

Urlaub & Reisen

Die Ewige Stadt fasziniert seit Jahrhunderten die Menschheit. Bauwerke aus den verschiedensten Epochen

zeugen von der Wirkung, die schon immer von Rom ausging. Verbringen Sie das höchste christliche Fest in

dieser Stadt und erleben Sie die vielen Facetten Roms.

1. Tag: „Unterwegs nach Rom“

Frühmorgens Abfahrt. Sie erreichen die italienische

Hauptstadt Rom am frühen Abend und machen es sich

im Hotel, das in unmittelbarer Nachbarschaft zum Vatikan

liegt, gemütlich. Abendessen im Hotel.

2. Tag: „Urbi et Orbi“

Sie starten gleich mit einem Höhepunkt, dem Segen

des Papstes „Urbi et Orbi“. Die einmalige Stimmung auf

dem Petersplatz mit Gläubigen aus aller Welt wird Sie

sicher gefangen nehmen. Am Nachmittag widmen Sie

sich dann dem „klassischen“ Rom, Sie besichtigen die

Piazza Navona, die Spanische Treppe und können eine

Münze in die Fontana di Trevi werfen. Sie sehen den

Pantheon, den Palazzo Venezia und fl anieren auf der

Via del Corso, der bekanntesten Straße Roms.

3. Tag: „Kirchliches Rom und Vatikan“

Heute stehen eine Führung durch Vatikanischen Museen

(Eintritt € 19,00 – im Preis enthalten) mit ihren unzähligen

Kunstschätzen, den Petersdom und der Engelsburg auf

Ihrem Programm. Rund eineinhalb Jahrhunderte

arbeiteten Architekten an der berühmtesten Kirche

der Christenheit, das Ergebnis ist überwältigend. Im

Inneren des prachtvollen Gotteshauses fühlt man sich

als Mensch ganz klein.

Venedig - Lido di Jesolo

3 Tage 27.09. - 29.09.2013

4. Tag: „Reise in die Antike“

Das Rad der Zeit dreht sich für Sie um viele Jahrhunderte

zurück. Im Forum Romanum (Eintritt € 14,00 – im

Preis enthalten) erzählen Ihnen die antiken Steine vom

einstigen Glanz der römischen Kaiserzeit. Sie sehen

den früheren „Nabel der Welt“, das Capitol, spazieren

über das Trajansforum und bewundern den größten

Triumphbogen der Stadt, den Constantinsbogen. Direkt

daneben liegt das Wahrzeichen Roms, das Colosseum.

Am Nachmittag genießen Sie die Stadt ganz nach Ihrem

Geschmack.

5. Tag: „Ausfl ug Ostia Antica

Die Ausgrabungsstätte Ostia Antica, am ehemaligen Hafen

vom alten Rom, gehört mit Pompeji und Herkulaneum

zu den besterhaltenen römischen Siedlungen. Die gut

erhaltene Bausubstanz ermöglicht einen erstaunlichen

Einblick in die Lebensweise der Römer. Nach einem entspannten

Bummel durch die schattigen Wege der antiken

Hafenstadt kehren Sie zurück nach Rom und können den

Nachmittag auf eigene Faust genießen.

6. Tag: „Arrivederci Roma“

Mit wunderbaren Eindrücken und schönen Erinnerungen

fahren Sie nach Hause. Die Rückkunft ist nach Mitternacht

vorgesehen.

Lido di Jesolo ist einer der bekanntesten Badeorte an der italienischen Adria mit einem 15 km langen

Sandstrand. Venedig hingegen eine ganz andere Stadt: die Paläste, die romantischen Wasser strassen, die

faszinierenden Plätze und engen Gassen verzaubern nach wie vor die Besucher aus aller Welt.

1. Tag: Morgens Abfahrt, Anreise über den Brenner nach

Lido di Jesolo mit anschließendem Aufenthalt zur freien

Verfügung. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstück Bootstransfer zum Markusplatz,

Stadtführung in Venedig: Seufzer brücke,

Rialtobrücke u.v.m. Danach Aufenthalt zur freien Verfügung.

Gelegenheit zur Gondelfahrt. Spätnachmittags

Rückfahrt ins Hotel nach Lido di Jesolo, Abendessen

und Übernachtung.

3. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Verona mit

kurzem Aufenthalt zur Stadtbesichtigung. Um 13.00

Uhr Rückfahrt zu den Ausgangsorten. Rückkehr ca.

21.00 Uhr.

Leistungen / Rom

• Fahrt im Fernreisebus mit WC

• 5 x Übernachtung mit erweitertem Frühstück

im Hotel Casa Bonus Pastor direkt am Vatikan

• 1 x Abendessen im Hotel (Anreisetag)

• 1 x Stadtführung „Klassisches Rom“ (ca. 3 Std.)

• 1 x Führung „Vatikan“ mit Petersdom und

Petersplatz und Vatikanische Museen (Dauer

ca. 7 Stunden)

• 1 x Eintritt Vatikanische Museen

• 1 x Stadtführung „Antikes Rom“ mit Forum Romanum,

Constantinsbogen und Capitol (Dauer

ca. 3 Stunden)

• 1 x Eintritt Forum Romanum, Palatin und

Colosseum

• 1 x Besichtigung der Ausgrabungsstätte „Ostia

Antica“ (Dauer ca. 3 Stunden)

• Busgenehmigungen für die Fahrten nach und in

Rom, Fahrscheine für den öffentlichen Nahverkehr

am 4. Tag, Touristensteuer in Rom

• Alle Führungen mit örtlicher, deutsch-sprechender

Reiseleitung, Kopfhörer-System bei

allen Führungen

Evtl. weitere Eintritte sind nicht enthalten.

Die Stadtbesichtigungen in Rom erfolgen fast

ausschließlich zu Fuß. Es werden öffentliche Verkehrsmittel

genutzt, da Reisebusse nur beschränkt

fahren und halten dürfen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 725,-- e

Einzelzimmerzuschlag 150,-- e

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Leistungen / Lido di Jesolo

• Fahrt im modernen Reisebus mit WC

• 2 x Übernachtung/Frühstück, Hotel in Lido di

Jesolo

• Zimmer mit Du/WC

• 2 x Abendessen (3-Gang-Menü) im Hotel

• Bootstransfer von Punta Sabbione - Markusplatz

und zurück

• 2-stündige Stadtführung in Venedig

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 235,-- e

Einzelzimmerzuschlag 60,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


Inseln der Toskana: Elba & Giglio

6 Tage 21.05. - 26.05.2013

Urlaub & Reisen

Nicht nur das Festland der Toskana ist eine Reise wert, auch die Inseln des tyrrhenischen Meeres bieten

Ihnen viele grandiose Landschaften und historische Monumente. Neben der wohl größten und bekanntesten

Insel Elba, mit ihren versteckten Badebuchten und hohen Bergen, ist aber auch die zweitgrößte Insel Giglio

mit dem grandiosen Ausblick auf das Tyrrhenische Meer ein Ausfl ug wert.

1. Tag: „Willkommen in Marina di Bibbiona“

Anreise durch die Schweiz über Mailand in die wunderschöne

Toskana nach Marina di Bibbiona. Am späten

Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel und werden zum

Abendessen erwartet. An der Hotelbar oder mit einem

ersten Spaziergang am Meer können Sie den Tag ausklingen

lassen.

2. Tag: „Siena und San Galgano“

Im Herzen der lieblichen toskanischen Hügellandschaft

mit ihren charakteristischen Olivenhainen, Weingärten

und stolzen Zypressen thront die Schönheitskönigin

„Siena“. Ein Spaziergang durch die Altstadt gleicht einer

Zeitreise ins Mittelalter. Einsam liegt die Abteil San

Galgano inmitten einer blühenden Talebene. Mit der Abtei

San Galgano lernen Sie später die Überreste des einst

mächtigsten und eindruckvollsten Zisterzienserklosters

der Toskana kennen.

3. Tag: „Insel Giglio“

Von Santa Stefano starten Sie heute eine Bootstour

zur Insel Giglio, der Insel der Lilien. Sie ist bekannt

für die schönen Sandbuchten, die sagenhafte Mittelmeervegetation

und den Wein. Zahlreiche Weinkeller

im hoch über der Insel gelegenen Giglio Castello laden

zum Probieren ein. Traumhaft ist der Ausblick auf das

Tyrrhenische Meer.

4. Tag: „Volterra, Weinverkostung, San Gimignano“

Heute erwartet die Stadt Volterra in der anmutigen Hügellandschaft

Ihren Besuch. In einer Alabastaschleiferei

erfahren Sie, wie erstaunlich vielseitig dieses Mineral in

seiner Verwendung ist. Im nahe gelegenen Weingut San

Donato können Sie sich dann bei einer Verkostung edler

Tropfen stärken, bevor Sie San Gimignano, die Stadt der

72 Türme gefangen nimmt. Von den einst 72 Türmen sind

noch 13 erhalten und prägen weit über das Land hinweg

das Bild dieser lieblichen kleinen Stadt.

5. Tag: „Insel Elba“

Entdecken Sie heute die große Insel Elba. Mit der Fähre

erreichen Sie den Naturhafen von Portoferraio, Hauptort

von Elba. Bei einer geführten Rundfahrt entdecken Sie

die Vorzüge Elbas: Die üppige, mediterrane Vegetation,

herrliche Badestrände und verstecke Felsbuchten.

6. Tag: „Heimreise“

Vieles gäbe es noch zu entdecken, aber leider heißt es

heute Abschied nehmen.

Auf den Spuren des Bernina-Express

3 Tage 20.09. - 22.09.2013

1. Tag: Morgens Anreise über Lindau - Bregenz nach

Liechtenstein und Gelegenheit zur Stadtführung im

Fürstentum. Weiterreise über Chur – Landquard nach

Davos. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Ausfl ug auf den Spuren des Bernina Express (ca.

200 km). Über den Julierpass geht es über St. Moritz

nach Pontresina, wo Sie in die Bahn steigen. Diese erlebnisreiche

Bahnstrecke verläuft vorbei an imposanten

Gletschern hinauf zum Berninapass. Von der Passhöhe

geht es hinunter nach Poschiavo, Aufenthalt und Bummel

durch das Städtchen. Danach Fahrt mit dem Bus über St.

Moritz und den Julierpass zurück ins Hotel, Abendessen

und Übernachtung.

3. Tag: Rückfahrt mit dem Bus über Lenzerheide nach

Chur. Aufenthalt in Chur bis zum frühen Nachmittag. Danach

erfolgt die Rückfahrt nach Bregenz, hier Aufenthalt

an der Uferpromenade. Rückkehr ca. 20.30 Uhr.

Lei stun gen / Toskana

• Fahrt im Fern rei se bus mit WC

• 5 x Übernachtung mit erweitertem Frühstück

• 4 x Abendessen (3-Gänge-Menü)

• 1 x Toskanisches Abendessen (4-Gänge-

Menü)

• 1 x geführter Ganztagesausfl ug Siena / San

Galgano

• 1 x geführter Tagesausfl ug Giglio mit Fährpassage

Passagiere

• 1 x geführter Ganztagesaufl ug Volterra mit San

Gimignano

• 1 x Weinverkostung mit Imbiss

• 1 x geführter Tagesausfl ug Insel Elba mit

Fährpassage

Evtl. Ein tritte sind nicht im Preis in be grif fen

Preis p.P. im Doppelzimmer: 599,-- e

Einzelzimmerzuschlag 110,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Leistungen / Schweiz

• Fahrt im modernen Reisebus mit WC

• 2 x Übernachtung/Halbpension in Davos

• Zimmer mit Du/WC

• 1 x Bahnfahrt „Auf den Spuren des Bernina-Express”

im Regionalzug 2. Klasse von

Pontresina nach Poschiavo

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 275,-- e

Einzelzimmerzuschlag 35,-- e

Stadtführung Liechtenstein p.P. 6,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

25


26

Urlaub & Reisen

Cinque Terre - Ligurien - Portofino

und Rapallo

5 Tage 10.04. - 14.04.2013 und 14.10. - 18.10.2013

Riomaggiore, Manarola, Coneglia und Vernazza bilden zusammen mit seiner einzigartigen Landschaft die

Cinque Terre , genannt die fünf Dörfer. Sie liegen südlich im Golf von Genua an der Rivera de Levante. Diese in

enge Buchten und Steilhänge geschachtelten Miniaturdörfer mit Ihren bunten Häusern bieten jeden Besuchern

zwischen steil angelegten Rebterrassen ein Erlebnis zwischen Himmel und Meer. Von idyllisch angelegten

Wegen zwischen Pinienhainen und Weinbergen wie dem „Via del Amore“ haben Sie einen enormen Ausblick

auf enge Buchten und malerische Dörfer entlang der Steilküste.

1. Tag: Anreise nach Ligurien. 4.00 Uhr ab Wört - Fahrt

über die A7 und die Rheintalautobahn in Richtung

Schweiz - über den San Bernardino - Mailand nach

Genua, wo Sie zu einer Stadtführung begrüßt werden.

Sehen Sie die Altstadt, Dom, den riesigen Fährhafen

uvm. Weiter zur Ligurischen Küste, wo Sie am frühen

Abend Ihr Hotel beziehen werden.

2. Tag: Cinque Terre - Ausfl ug zur berühmten Cinque

Terre. Die Einzigartigkeit der Cinque Terre besteht im

Kontrast zwischen dem Meer und den steil abfallenden

Felsen. Vom Bahnhof La Spezia erreichen Sie mit dem

Zug Riomaggiore, wo die eigentliche Besichtigung der

Cinque Terre beginnt. Mit seinen typischen Häusern

Bregenzer Festspiele "Die Zauberflöte"

1 Tag Sonntag, 18.08.2013

Hand in Hand ins Licht: Was beginnt wie ein Märchen

wird zum phantastischen Spiel zwischen Zauberposse

und Freimaurer-Mystik: Die Zauberfl öte verbindet

eine Liebesgeschichte mit den großen Fragen der

Aufklärung, stellt fi delen Vogelfänger-Charme neben

königliche Rachsucht und bezaubert mit einer

Musik zwischen munteren Melodien und verliebten

Arien, zwischen halsbrecherischen Koloraturen und

geheimnisvollen Chorälen.

Programm: Am Nach mit tag Fahrt di rekt nach Bre genz. In

Bre genz et was Zeit zur Ver fü gung. Um 21.00 Uhr Be ginn

der Auf füh rung. Nach der Ver an stal tung Rück fahrt zu den

Ab fahrt sor ten. Rückkehr ge gen 3.00 Uhr.

liegt Riomaggiore zu Füßen einer hohen Steilküste. Sie

unternehmen einen Spaziergang entlang der berühmten

„Via dell‘Amore“ (Weg der Liebe), ein in den steil aus

dem Meer aufragenden Felsen gehauener Fußweg, der

Riomaggiore und Manarola verbindet. Von hier gelangen

Sie per Zug nach Monterosso und fahren später mit dem

Schiff zurück.

3. Tag: Tigullischer Golf - Portofi no. Frühstück im Hotel.

Anschließend Fahrt nach Rapallo der Kunststadt mit

seinen hübsche Park und Gärten. Die palmengesäumten

Esplanade führt Sie zu einem Schloss auf dem 16.

Jahrhundert. Der schöne Ort Santa Margherita de Ligure

lädt zu einem Bummel an der Promenade ein, bevor

Leistungen / Bregenz

• Fahrt im modernen Reisebus

• Eintrittskarte (Seekarte) wie gebucht

Preis p.P. Fahrt + Karte (Seekarte):

Preisgruppe 2 145,-- €

Preisgruppe 3 124,-- €

Preisgruppe 4 99,-- €

Preisgruppe 5 79,-- €

In den Karten ist eine Vor ver kaufs ge bühr enthalten.

Gültiger Ausweis er for der lich!

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Achtung: Bei Absage der Aufführung auf Grund schlech ten Wetters erhalten Sie lediglich den Ein tritts preis der Karte

zu rück er stat tet. Hat die Vor füh rung be reits be gon nen und wird wegen Schlecht wet ters ab ge sagt, kön nen wir keine

Rück er stat tung mehr vor neh men.

Leistungen / Cinque Terre

• Fahrt im modernen Reisebus mit WC

• 4 x Übernachtung/Frühstück

• 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü

• 3*-Hotel, Zimmer mit Du/WC

• Ganztagesausfl ug Cinque Terre mit Reiseleitung

inkl. Zugfahrt La Spezia - Monterosso,

Schifffahrt Monterosso - La Spezia, Eintritt Via

del Amore

• Ganztagesausfl ug Portofi no, Rapallo - Santa

Margherita mit Reiseleitung inkl. Schifffahrt

Rapallo - Portofi no - Santa Margeritha

• Stadtführung in Genua

• Auslfug Portofi no

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 429,-- e

Einzelzimmerzuschlag: 60,-- e

Frühbucherpreis

bis 10.03.13 p.P./DZ (April): 394,-- e

bis 31.05.13 p.P./DZ (Okt.): 394,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Sie mit dem Schiff am berühmten Hafen im Portofi no

anlegen. Dort liegen die luxoriösen Yachten und kleine

Fischerboote idyllisch nebeneinander. Hier können Sie

gemütlich fl anieren, bevor es mit dem Schiff zurückgeht

nach Santa Margherita. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Heute fahren wir nach Portovenere. Obwohl dieser

Ort nicht zu den „Cinque Terre“ (5 Dörfern) gehört

zählt dieser zu den wohl schönsten in Ligurien. Im Hafen

der Venus verweilen wir und blicken hinüber zum Golf

der Poeten. In der Altstadt von Portovenere können wir

die Kirchen San Lorenzo und San Pietro besichtigen. Der

heutige Tag ist ohne Reiseleitung, so dass Sie Zeit für

Shopping und eigenen Besichtigungen haben.

5. Tag: Rückreise. Nach dem Frühstück Rückreise über

die Schweiz an die Ausgangsorte. Rückkehr gegen

21.00 Uhr.

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


Urlaub & Reisen

Arena di Verona "Aida" von Giuseppe Verdi

2 Tage 03.08. - 04.08.2013

Auf der größten Opernbühne der Welt, im besterhaltenen Theater der Antike, fi nden alljährlich grandiose

Opernaufführungen statt, wie sie sonst nirgendwo möglich sind.

1. Tag: Am späteren Morgen Anreise an den südlichen

Gardasee. Fahrt ins Hotel und Zimmerbezug, danach

Fahrt nach Verona. In Verona Gelegenheit zum Abendessen

und Besuch der antiken römischen Arena zur

Vorstellung „AIDA“, anschließend Rückfahrt ins Hotel.

2. Tag: Aufenthalt am südlichen Gardasee. Gegen

Mittag Rückreise auf der Brennerautobahn und vorbei

an München. Rückkehr ca. 20.30 Uhr.

Achtung: Hat die Vorstellung bereits begonnen und muß we gen

schlechten Wetters abgesagt werden, haben Sie kei nen An spruch auf

Rückvergütung der Karte.

Dresden Semperoper mit La Bohème/Giacomo Puccini

und Striezelmarkt

3 Tage 29.11. - 01.12.2013

Das Dresdner Opernhaus wurde mitten im historischen Zentrum der Stadt auf dem Theaterplatz erbaut und zählt zu den Wahrzeichen der Landeshauptstadt. Von

dem berühmten deutschen Architekten Gottfried Semper entworfen, 1869 eingeweiht, 1945 zerstört, ab 1977 in acht Jahren Bautätigkeit nach alten Plänen wiederhergestellt

und am 13. Februar 1985 erneut dem Publikum übergeben, wird es nach seinem Baumeister „Semperoper“ genannt. Unter dieser Bezeichnung ist das

Opernhaus Dresdens heute als eines der schönsten Opernhäuser Europas bekannt.

„La Bohème“ ist eine Oper in vier Bildern, komponiert von Giacomo Puccini. Es handelt von 3 armen Künstlerfreunden

- der Liebe in der ärmlichen Mansarde - dem mondänen Boulevard, auf dem das Leben tobt.

Höhepunkt ist der tragische Tod von Mimi. Zum Weinen schön!

© Dittrich

© Matthias Creutziger

Leistungen / Verona

• Fahrt im modernen Reisebus mit WC

• 1 x Übernachtung/Frühstücksbuffet, Hotel im

Raum südlicher Garda see

• Zimmer mit Du/WC

• Eintrittskarte „Gradinata Unifi cata” Sektor C+F

(unnummerierte Stufen plätze)

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 185,-- e

Einzelzimmerzuschlag 35,-- e

Aufpreis Karte Poltrone 120,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Verschenken Sie doch mal einen Reisegutschein -

das ist immer eine gute Idee

1. Tag: Morgens Anreise nach Dresden. Am Nachmittag

Gelegenheit zum Bummel durch die Stadt. Vor dem Besuch

der Semperoper, Hotelbezug. Anschließend Fahrt

in die Innenstadt und Gelegenheit zum Abendessen. Um

19.00 Uhr Beginn der Vorstellung, danach um ca. 22.00

Rückfahrt ins Hotel.

2. Tag: Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen

Sie z.B. die Frauenkirche, den Striezelmarkt oder

machen Sie einen ausgiebigen Einkaufsbummel.

3. Tag: Nach dem Frühstück um 9.30 Uhr Teilnahme

an der Stadtführung in Dresden durch den historischen

Stadtkern: Zwinger, Semperoper, Schloss mit Ausstellung

und Brühlsche Terrasse. Um 14.00 Uhr treten Sie die

Rückreise an. Rückkehr ca. 20.30 Uhr.

Leistungen / Dresden

• Fahrt im modernen Reisebus mit WC

• 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Dresden

• Zimmer mit Du/WC

• Eintrittskarte Semperoper PK 4

• Stadtführung Dresden (2 Std.)

• 1 Glas Begrüßungssekt am Bus vor der Oper

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 295,-- e

Einzelzimmerzuschlag 65,-- e

Aufpreis für PK 2 Semperoper 85,-- e

Abendessen p.P. (2-Gang-Menü,

reservierte Plätze, nahe der Oper 18,-- e

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

27


28

Urlaub & Reisen

Muttertagsreise nach Südtirol mit Konzert der "Amigos"

4 Tage 09.05. - 12.05.2013

1. Tag: Abfahrt morgens. Anreise über Füssen – Fernpass

– Innsbruck – Brenner nach Südtirol. Hotelbezug im

Puster-/Eisacktal mit seinen Seitentälern. Anschließend

Begrüßungsgetränk, Überreichung eines kleinen Willkommenspräsentes

und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Frühstücksbufett – danach Fahrt um 10.00 Uhr

in die Bischofsstadt Brixen und Aufenthalt bis 14.00

Uhr. Um 15:00 Uhr Einlass in die Veranstaltungshalle

in Kastelruth-Telfen. Von 17:00 Uhr - 19:30 Uhr Muttertagskonzert

der AMIGOS - die Veranstaltungshalle ist

bewirtschaftet.

3. Tag: Frühstücksbufett. Um 9.00 Uhr Tagesfahrt mit

Reiseleitung über Bozen und den Tschöggelberg nach

Meran, Aufenthalt in Meran und Besuch der wunderschönen

Gärten von Schloss Trauttmansdorff - Abendessen

im Hotel.

4. Tag: Nach dem Frühstücksbufett um 10.30 Uhr

Heimreise - Brenner - Innsbruck, hier Aufenthalt zur

Mittagspause. Danach um 14.30 Uhr Weiterfahrt über

Füssen - Ulm - zu den Ausgangsorten. Rückkehr ca.

18.30 Uhr.

Gardasee & Original Südtiroler Spitzbuam

4 Tage 15.10. - 18.10.2013

Der Gardasee, der größte See Italiens bietet dem Besucher eine wunderbare und farbenprächtige Naturlandschaft,

die im Norden durch die Bretonischen Dolomiten und im Süden durch die sanften Hänge der

morenischen Hügel begrenzt wird. Das mediterrane Klima lässt Zitronen, Oleander und Bougainvillea blühen,

während Wein- und Olivenanbau Spitzenprodukte hervorbringen.

1. Tag: Anreise an den nördlichen Gardasee.

Anreise an den nördlichen Gardasee. Hier werden Sie

mit einem Begrüßungscocktail „Herzlich Willkommen“

geheißen. Anschließend Zimmereinteilung, Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Gardaseerundfahrt.

Nach dem Frühstück treffen Sie sich mit Ihrer Reiseleitung

für eine Gardaseerundfahrt. Sie fahren entlang

der östlichen Gardesana, durch die charakteristischen

Orte der „Olivenriviera“, Malcesine, Torri, Garda zur

größten Halbinsel des Gardasees - Sirmione, mit den

römischen Ruinen und der Scaligerburg, welches durch

die unterirdische Schwefelquelle zum Kurort wurde. Die

Altstadt von Sirmione ist durch enge Gassen und ruhige

Plätze geprägt, in denen Sie zahlreiche Boutiquen und

Antiquitätenläden, Cafés und Restaurants fi nden können.

Als imposantestes Bauwerk und Wahrzeichen gilt die

Scaligerburg. Die Scaligerburg mit einem großen Hafenbecken

und einer Ringmauer schließt das Städtchen

vom Festland ab. Anschließend Rückfahrt, Abendessen

(Trentiner-Abendessen) und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Ausfl ug in eine typische Cantina und Konzert

mit den Original Südtiroler Spitzbuam.

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausfl ug in

das Sarcatal, welches nach dem gleichnamigen Fluss

benannt ist, der in den Gletscherregionen von Adamello

und Presanella entspringt. Hier besuchen Sie in der

Ortschaft Sarche di Calavino eine typische Cantina, die

Cantina Toblino, mit dem großen Weinbaugebiet, auf dem

Programm. Hier haben Sie Gelegenheit zur Verkostung

von typischen regionalen Produkten wie Käse, Ricotta

und Joghurt. Außerdem können Sie Aceto Balsamico,

Salami, Grappa und Wein aus der Region genießen. Es

besteht die Möglichkeit eine Weinbereitung zu begutach-

ten, welche für Sie eine Weinprobe von 3 verschiedenen

Sorten mit einem kleinen Imbiss beinhaltet. Zudem können

Sie Ihren Gaumen mit einer Olivenölverkostung und

Bruschetta verwöhnen. Untermalt wird das Ganze durch

einen musikalischen Beitrag eines Alleinunterhalters. Anschließend

fahren Sie zurück in Ihr Hotel, dort erwartet

Sie das Abendessen (Gardesana-Abendessen). Danach

fahren Sie nach Arco ins Casino und besuchen das Konzert

der Südtiroler Spitzbuam. Den Namen „Südtiroler

Spitzbuam“ gibt es schon seit 1981 (gegründet am 11.

Juni um 3.30 Uhr morgens in der „Meraner Weinkost“

von Luis Hofer aus Pfelders). Nach mehrmaligen Besetzungswechsel

entstand dann die Band wie man sie heute

kennt. Die Südtiroler Spitzbuam zählen nunmehr zu den

erfolgreichsten musikalischen Botschaftern ihres Landes.

Durch unermüdlichen Fleiß und Ausdauer haben sie sich

zu den absoluten Topbands der Szene empor gespielt.

Anschließend Rückfahrt und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Heimreise.

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Leistungen / Amigos

• Fahrt im modernen Reisebus mit WC

• 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Raum

Puster-/Eisacktal mit Nebentälern

• Zimmer mit Du/WC und TV

• 2 x Abendessen (3-Gang-Wahl-Menü)

• 1 x Begrüßungsgetränk

• 1 x kleines Willkommenspräsent

• 1 x Reiseleitung für Tagesfahrt

• 1 x Eintritt Gärten Schloss Trauttmansdorff

• 1 x Eintritt Konzert der Amigos, Kat. 2

• Jede Dame erhält eine neue CD der Amigos!

Evtl. Eintritte sind nicht im Preis in be grif fen.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 322,-- e

Einzelzimmerzuschlag 55,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Lei stun gen / Gardasee

• Fahrt im Fern rei se bus mit WC

• 3 x Über nach tung/Frühstücksbuffet

• 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü, 1 x Trentiner

Abendessen, 1 x Gardesana-Abendessen

mit typ. Spezialiäten rund um den Gardasee

• 1 x Begrüßungscocktail

• Gardaseerundfahrt mit Reiseleitung

• Kulinarische Reise durchs Trentino in einer

typischen Cantina inkl. 3er Weinprobe; Olivenölverkostung

mit Bruschetta; Verkostung typ.

Trentiner Milchprodukte wie z.B. Ricotta, Käse,

Joghurt; Kostprobe von Aceto Balsamico, Salami

und Grappa aus der Region; musikalische

Umrahmung durch einen Alleinunterhalter

• Eintritt ins Casino Arco zum Konzert der

Original Südtiroler Spitzbuam

Evtl. weitere Ein tritte sind nicht in be grif fen

Preis p.P. im Doppelzimmer: 259,-- e

Einzelzimmerzuschlag 60,-- e

Frühbucherpreis

bis 31.03.13 p.P./DZ: 239,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


Urlaub & Reisen

Adventskonzert der Kastelruther Spatzen

4 Tage 12.12. - 15.12.2013

Daheim in Kastelruth, so heißt ein Lied der berühmten Kastelruther Spatzen. Und es gibt doch nichts schöneres die legendäre Volksmusikgruppe im verschneiten

und winterlichen Kastelruth zu einem romantischen Adventskonzert zu besuchen. Nehmen Sie sich Zeit für ein paar Tage mit uns in die Traumwelt der Südtiroler

Berge zu fahren und in Geselligkeit ein paar schöne Adventstage zu erleben.

1. Tag: Anreise nach Innsbruck. Dort können Sie gemütlich

über den schönen Weihnachtsmarkt bummeln und

das berühmte Goldene Dachl sehen. Weiterfahrt nach

Südtirol, wo Sie im Hotel im Raum Puster-/Eisacktal

mit einem Begrüßungsgetränk willkommen geheißen

werden. Sie wohnen in einem guten 3-Sterne-Hotel.

Alle Zimmer sind mit Bad- oder Du/Wc, Tel. u. TV ausgestattet.

Hotelbezug und Abendessen.

Christkindlmarkt Salzburg & Advent auf Gut Aiderbichl

2 Tage 30.11. - 01.12.2013

Zur Adventszeit gibt es auf Gut Aiderbichl eine ganz besondere Attraktion: den Weihnachtsmarkt, bei dem sich alles um Brauchtum und Tradition dreht.

1. Tag: „Christkindlmarkt Salzburg“

Auf der Anreise führt Sie die Reise zuerst nach Salzburg.

Sie beziehen Ihr Hotel, bevor Sie den ältesten, größten

und traditionsreichsten Salzburger Christkindlmarkt auf

dem Dom- und Residenzplatz besuchen. Überall spürt

man den Zauber des Advents und die vorweihnachtliche

Stimmung. Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre und

die traditionellen Hütten. Am Abend gemeinsame Rückfahrt

zum Hotel oder auf eigene Faust.

2. Tag: Heute fahren Sie nach Neustift mit seiner bekannten

Basilika. Besuchen Sie auch den Kreuzgang mit

seinen Fresken und gotischen Tafelbildern! Anschließend

erwartet Sie die schöne Stadt Brixen, wo der altehrwürdige

Dom mit seinem 800 Jahre alten gotischen Kreuzgang

dem Christkindlmarkt auf dem Domplatz ein romantisches

Bild verleihen. Lassen Sie sich von der Vielfalt an

Farben und der sehenswerten Krippenausstellung in der

bischöfl ichen Hofburg faszinieren! Erst nach Einbruch der

Dunkelheit - damit es richtig romantisch wird - fahren wir

zum Hotel. Abendessen gegen 19.30 Uhr.

3. Tag: Vormittags Fahrt nach Bozen. Erleben Sie den

Weihnachtszauber in der Südtiroler Landeshauptstadt,

bevor nachmittags der Höhepunkt der Reise auf dem

Programm steht. Freuen Sie sich auf das große Adventskonzert

der Kastelruther Spatzen. Wir werden rechtzeitig

in Kastelruth ankommen, damit Sie bei einem Spaziergang

durch den Ort noch diesen erkunden können. Um

16.00 Uhr beginnt das stimmungsvolle und niveauvolle

Adventskonzert. Lassen Sie sich entführen in die schöne

Vorweihnachtszeit mit den Kastelruther Turmbläsern,

dem Kastelruther Viergesang (Männerchor), Norbert

Rier & Harfenklängen. Die Kastelruther Spatzen lesen

Südtiroler Weihnachtsgeschichten und präsentieren

ihre schönsten Weihnachtslieder. Das Konzert endet

gegen 19.00 Uhr. Anschließend Rückfahrt ins Hotel

und Abendessen.

4. Tag: Das weihnachtlich geschmückte Meran lädt

Sie heute noch zu einem Besuch ein. Entdecken Sie

2. Tag: „Gut Aiderbichl und Heimreise“

Jedes Jahr zu Weihnachten erstrahlt Gut Aiderbichl

gemeinsam mit seinen vielen hundert geretteten Tieren

in einem ganz besonderen Glanz. Durch eine Führung

lernen Sie das Anwesen und ergreifende Schicksale

kennen. Auf Sie warten wunderschön dekorierte Stände,

eine Krippenausstellung mit der einzigartigen lebenden

Tiergrippe sowie verschiedenste Musikprogramme, die

für Adventsstimmung sorgen.

traditionsreiches Südtiroler Handwerk und genießen Sie

Spezialitäten feinster Zuckerbäckerei. Anschließend treten

wir die Rückfahrt an die Zustiegsorte an.

Lei stun gen / Kastelruther Spatzen

• Fahrt im Fern rei se bus mit WC

• 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

• 3 x Abendessen

• Zimmer mit Du/Wc, Tel., TV

• Eintritt Adventskonzert der Kastelruther

Spatzen

• Programm wie erwähnt

Evtl. weitere Ein tritte sind nicht in be grif fen

Preis p.P. im Doppelzimmer: 369,-- e

Einzelzimmerzuschlag 39,-- e

Frühbucherpreis

bis 30.04.13 p.P./DZ: 334,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Lei stun gen / Salzburg

• Fahrt im Fern rei se bus mit WC

• 1 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Salzburg

in Zimmer mit Du/WC

• 1 x Begrüßungsgetränk im Hotel

• 1 x Führung, Besichtigung und Eintritt auf Gut

Aiderbichl

• 1 x Besuch Christkindlmarkt Salzburg

• 1 x Ortstaxe

Evtl. weitere Ein tritte sind nicht in be grif fen

Preis p.P. im Doppelzimmer: 194,-- e

Einzelzimmerzuschlag 26,-- e

Frühbucherpreis

bis 29.08.13 p.P./DZ: 188,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

29


30

Weihnachten

Italienische Weihnachten

Weihnachten in Venetien in Bassano del Grappa

5 Tage 22.12. - 26.12.2013

Was gibt es Schöneres als die Festtage in malerischer Umgebung zu verbringen?! Lassen Sie sich von der winterlichen Atmosphäre im Städtchen Bassano del

Grappa verzaubern und genießen Sie die typische Küche und den berühmten „Trester“, den Grappa! Genießen Sie mit uns Weihnachten mal anders. So wie es die

Italiener gerne feiern. Bezaubernd, romantisch, kulinarisch und einfach gut. Wir haben für Sie ein nettes Programm zusammengestellt und ein ausgezeichnetes

****Hotel gebucht. Auch haben wir das mit ausgehandelt: Kein Einzelzimmerzuschlag für Alleinreisende! Warum also zu Hause alleine sitzen? Fahren Sie mit. Feiern

Sie mit uns Italienische Weihnacht!

1. Tag: 07.00 Uhr Ab Wört/Betriebshof Launer-Reisen.

Anreise über Innsbruck und der Brennerautobahn ins

hübsche Städtchen Bassano del Grappa. Zimmerbezug

im ****Hotel.

2. Tag: Bei einer Führung lernen Sie heute Bassano

del Grappa kennen. Diese kleine Stadt mit ca. 40.000

Einwohnern ist bekannt für den gleichnamigen Trester,

die „Grappa“, die dort in zahlreichen Brennereien produziert

wird und durch die überdachte Holzbrücke „Ponte

degli Alpini“, die im Laufe der Jahrhunderte immer wieder

restauriert wurde. Bassano del Grappa ist ein hübsches,

lebendiges Städtchen an der Brenta und am Fuße des

Monte Grappa, wo während des ersten Weltkrieges

schwere Kämpfe tobten. Im Zentrum fi ndet man malerische

Laubengänge und schöne Gebäude und Plätze,

die einen Bummel lohnen. Selbstverständlich darf auch

eine Grappaprobe nicht fehlen! Am Abend lassen Sie sich

dann bei einem festlichen Essen verwöhnen.

3. Tag: Am Zusammenfl uss des Retrone und Bachiglione,

am Fuße der Monti Bérici gelegen, ist die Provinzhauptstadt

(mit Bischofsitz) Vicenza vor allem Dank des

Architekten Palladio eine der wichtigsten Kunststätten

Venetiens. Die städtebauliche Erneuerung, die dieser Architekt

- einer der wichtigsten Künstler der Renaissance

- durchsetzte, bestimmt das gesamte Stadtzentrum;

Anzahl und Pracht der klassizistischen Paläste sind

für Italien absolut einzigartig. Palladio wirkte im 16.

Jahrhundert und schuf so imposante Meisterwerke wie

die Basilika, die Paläste Chiericati, Barbaran da Porto,

Valmarana, Bonin-Thiene, das Teatro Olimpico und die

Villa Rotonda. Im Rahmen einer Stadtbesichtigung sehen

Sie die wichtigsten Bauwerke im Zentrum.

4. Tag: Heute feiern die Italiener Weihnachten und Sie

genießen einen schönen Tag. Bummeln Sie durch die

Gassen Bassanos oder erkunden Sie die malerischen

Hügel der Umgebung und unternehmen Sie mit uns

einen Ausfl ug und fahren über die berühmte Prosecco-

Straße von Conegliano nach Valdobbiadene. Seit über

hundert Jahren regiert hier der einzigartige Schaumwein

Prosecco. Die Straße zieht sich durch die sanfte Hügel-

landschaft am Fuße der Voralpen. Von Conegliano, Sitz

einer traditionsreichen Weinbauschule, führt der Weg

zunächst nach San Pietro di Felleto. Weiter geht es

nach Refrontolo. Außer der Prosecco-Traube wird hier

auch die Traube Marzemino angebaut. Aus ihr wird ein

Likörwein gewonnen der schon von Mozart hoch gelobt

wurde. Über Pieve di Soligo, mit venezianisch geprägter

Altstadt, und Solighetto, Sitz des Schutzkonsortiums des

Prosecco, geht es nach Valdobbiadene, dem Endpunkt

der Prosecco-Straße. Natürlich darf an diesem Tag eine

Prosecco-Probe nicht fehlen!

5. Tag: Eine schöne Reise geht zu Ende. Nach dem Frühstück

heißt es Abschied nehmen. Die Rückreise erfolgt

auf direktem Wege. Die Rückkehr an den Abfahrtsorten

ist gegen 18.00/19.00 Uhr vorgesehen.

Ihr Hotel: Im Herzen von Bassano del Grapo im traditionsreichen

****-Hotel Belvedere, dem Stammhaus der

Familie Bonotto, welche über mehrere Hotels verfügt.

Die Familie Bonotto legt auf Gastfreundlichkeit, Qualität,

gutes Essen und auf ein stilvolles Ambiente größten Wert.

Hier werden Sie sich wohlfühlen. Sind Sie willkommen

in einem schönen Land, in einer schönen Stadt und in

einem schönen Hotel!

Lei stun gen / Weihnachten

• Fahrt im Fern rei se bus mit WC

• 4 x Übernachtung/Frühstück vom Buffet

• 3 x Abendessen

• Zimmer mit Du/Wc, Tel., TV

• 1 x festliches Weihnachtsessen (inkl. Wein +

Wasser)

• Führung in Vicenza

• Führung in Bassano

• Ausfl ug Prosecco-Straße mit Prosecco-Probe

• 1 x Grappaprobe

Evtl. Ein tritte sind nicht im Preis in be grif fen

Preis p.P. im Doppelzimmer: 495,-- e

Preis im Einzelzimmer: 495,-- e

(Kein EZ-Zuschlag)

Frühbucherpreis

bis 31.05.13 p.P./DZ: 455,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


Silvester in Varese

Und an den oberitalienischen Seen mit Mailand

4 Tage 30.12.2013 - 02.01.2014

Schon die Namen wecken Sehnsucht nach dem Süden. Und warum eigentlich nicht einmal im Winter? Lago

Maggiore, Lago di Como, Lago di Lugano und Lago di Varese. Die ideale Lage zu Füßen der Alpen, die Nähe

zur Metropole Mailand, mildes Klima und mediterranes Flair und eine malerische Bergkulisse lassen Italienisches

Lebensgefühl entdecken. Feiern Sie mit uns Silvester einmal anders.

1. Tag: Anreise über die Schweiz ins Tessin - entlang des

Lago Maggiores vorbei an Luino zum herrlich gelegenen

Kloster Santa Katarina del Sasso. Von hier genießen wir

einen schönen Blick auf den Lago Maggiore. Anschließend

weiter nach Varese. Zimmerbezug, Abendessen

und Übernachtung im Palace-Hotel oberhalb von Varese

gelegen.

2. Tag: Heute geht es nach Como am Südende des Sees

zu einer Stadtführung. Sie besichtigen Como mit seinem

Silvester in Prag

3 Tage 30.12.2013 - 01.01.2014

Dom, der Basilika San Fedele und der wunderschönen

Seepromenade. Anschließend geht es weiter entlang

der Westküste nach Tremezzo. Hier besteigen Sie ein

Privatboot und fahren nach Bellagio, einem wunderschönen,

pittoresken Dorf am anderen Ufer des Sees. Es

ist genügend Zeit zum Bummeln und genießen! Zurück

mit dem Boot bis Tremezzo und Rückfahrt zum Hotel.

Am Abend lassen Sie sich bei einem festlichen Menü

verwöhnen und stoßen auf das Neue Jahr an.

3. Tag: Am heutigen Tag fahren Sie nach Mailand und

besichtigen die Attraktionen der oberitalienischen Metropole

Mailand. Sie sehen die Galleria Umberto II, die

berühmte “Scala” und das imposante Kastell der Familie

Sforza. Das berühmteste Bauwerk ist aber der Mailänder

Dom – nach dem Petersdom in Rom und der Kathedrale

in Sevilla, die drittgrößte Kirche der Welt. Über 40.000

Menschen fi nden im Inneren Platz. Rückkehr zum Hotel,

Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Frühstück. Anschließend Heimreise. Wir fahren

über den Luganer See mit Aufenthalt in Lugano zurück

an die Abfahrtsorte. Die Rückkehr ist gegen 18.00/19.00

Uhr vorgesehen.

Silvester in Prag - das ist eine Party und ein Fest der Nationen aus aller Welt. Tausende von Menschen feiern

Silvester hier in Bierkneipen, Restaurants, Hotels und natürlich trifft man sich mit Besuchern aus aller Welt

am Platz vor der historischen Astronomischen Uhr, auf der berühmten Karlsbrücke, dem Wenzelsplatz und

am Ufer der Moldau, um gemeinsam das neue Jahr zu begrüßen. Wir feiern auf der Moldau auf einem Schiff

und erleben um Mitternacht eines der größten Feuerwerke dieser Weltstadt von der Moldau aus! Wer mag,

feiert dann noch weiter in einem der zahlreichen Jazzclubs, Discos oder Kneipen und Cafés von Prag.

1. Tag: 06.00 Uhr Heidenheim - AA - Wört/Launer-Reisen

- Fahrt über Nürnberg - Pilsen nach Prag. Ankunft am

Nachmittag. Nach dem Hotelbezug haben Sie Freizeit für

erste Erkundungen und für Shopping in der Millionenmetropole

Prag! Am Abend gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Ausschlafen, denn heute wird es einen langen Tag

geben. Bei einer halbtägigen Stadtführung in Prag lernen

Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Zuerst

geht es hinauf zur majestätischen Burganlage, dem hoch

über der Stadt thronenden Hradschin mit seinen einmaligen

Sehenswürdigkeiten wie dem gotischen Veitsdom

oder der St. Georgs-Basilika (Eintritte sind nicht inklusive)

und dem goldenen Gässchen. Sehen Sie anschließend

die prachtvolle Altstadt mit Rathaus, Wenzelsplatz, Altstadtring

mit Astronomischer Uhr und Karlsbrücke. In der

Silvester

Lei stun gen / Silvester in Varese

• Fahrt im Fern rei se bus mit WC

• 3 x Übern./Frühstücksbuffet in ****-Hotel

• 2 x Abendessen

• Zimmer mit Du/Wc

• 1 x Silvesterfeier mit schönem Festmenü, Live-

Musik und Tanz

• Ausfl ug am 2. Tag inkl. Schifffahrt Bellagio

• Ausfl ug Mailand inkl. Stadtführung

• Fahrtenprogramm wie erwähnt

Evtl. Ein tritte sind nicht im Preis in be grif fen

Preis p.P. im Doppelzimmer: 438,-- e

Einzelzimmerzuschlag: 60,-- e

Frühbucherpreis

bis 31.05.13 p.P./DZ: 398,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Ihr Hotel: Sie wohnen

im traditionsreichen

Palace Hotel (4*) inmitten

eines großen

Parks auf einem kleinen

Hügel oberhalb

des Stadtzentrums von

Varese. Alle Zimmer

sind mit Bad oder Dusche/WC, Heizung, Telefon, TV,

Radio, Minibar und Safe stilvoll ausgestattet. Das Haus

verfügt über ein Restaurant, Leseraum, Konferenz- und

Versammlungssaal sowie einer Halle mit schöner Bar.

Lei stun gen / Silvester in Prag

• Fahrt im Fern rei se bus mit WC

• 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Komforthotel***

• Zimmer mit Du/Wc

• 1 x Abendessen am 1. Tag

• 1 x Silvesterschifffahrt auf der Moldau wie beschrieben

• 1 x Stadtführung Prag

Evtl. Ein tritte sind nicht im Preis in be grif fen

Preis p.P. im Doppelzimmer: 345,-- e

Einzelzimmerzuschlag: 60,-- e

Preis p.P./DZ ohne Silvesterschifffahrt

+ Menü am 31.12. 270,-- e

Frühbucherrabatt bis 31.05.13 p.P.: 35,-- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Silvesternacht lassen wir die Korken knallen! Feiern Sie

den Jahreswechsel bei einer stimmungsvollen Schifffahrt

auf der Moldau. Dieses besondere Ambiente in einer der

schönsten Metropolen der Welt dürfen Sie sich auf keinen

Fall entgehen lassen! Sie werden mit einem Aperitif

begrüßt. Ein festliches Abendessen, Live-Musik-Mitternachtsimbiss

und 1 Glas Sekt pro Person um Mitternacht

runden einen stimmungsvollen Jahreswechsel ab!

3. Tag: Nochmals ausschlafen, Katerfrühstück und Rückreise

auf direktem Weg an die Abfahrtsorte. Die Rückkehr

an den Abfahrtsorten ist für 18.30/20.30 Uhr geplant.

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

31


32

Muttertagsfahrt

Schifffahrt auf dem

Ammersee

1 Tag Sonntag, 12.05.2013

Gönnen Sie sich und Ihrer Familie einen Ammersee-

Schifffahrts-Leckerbissen. Anreise über Augsburg

– Landsberg nach Stegen am Ammersee. Um 10.25

Uhr verlässt Ihr Muttertagsschiff Stegen. Während

der 3 1⁄2- stündigen großen Ammerseerundfahrt findet

das Weißwurstessen statt. Um 14.00 Uhr erreicht Ihr

Dampfer Stegen, wo schon Ihr Reisebus auf Sie wartet.

Fahrt nach Herrsching zum Kloster Andechs. Aufenthalt

bis 16.00 Uhr auf dem Heiligen Berg, danach Rückfahrt

zu den Ausgangsorten.

Abfahrt: ca. 7.15 Uhr ab Aalen / Rückkehr: ca. 18.00

Uhr

Fahrpreis inkl. Ammerseerundfahrt mit dem Raddampfer

(3 1/2 Std.) mit 1 Paar Weißwürste mit 1

Brezn und 1 Getränk 0,5 l (Bier oder Limonade), jede

Dame erhält ein kleines Geschenk p.P.: 55,00 €

Weihnachtsmarkt

Bad Hindelang

1 Tag Freitag, 06.12.13

Sonntag, 08.12.13

200000 Lämpchen verwandeln den Ort in der Adventszeit

in ein Lichtermeer. Das verschneite und verträumte

Weihnachtsdorf erscheint im zauberhaftem Glanz

aus Licht und Wärme. Unter dem Motto „Verzauberte

Märchenwelt“ findet Deutschlands einziger Weihnachtsumzug

statt. Bis zu 140 fantastische Figuren wie Engel,

Elfen, Nussknacker, Schneekönigin, Väterchen Frost mit

seinen Schneeflöckchen und viele mehr entführen große

und kleine Besucher in eine andere Welt. Ein umfangreiches

Erlebnisprogramm und Sonderveranstaltungen

bereichern den Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang. Auch

für das leibliche Wohl ist auf dem Markt bestens gesorgt.

Rückfahrt 22.00 Uhr ab Bad Hindelang.

Abfahrt: 13.30 Uhr ab Wört, 14.15 Uhr ab Aalen /

Rückkehr: ca. 24.00 Uhr

Fahrpreis inkl. Eintritt Weihnachtsmarkt

p.P.: 32,00 € / Kinder bis 12 J.: 18,00 €

Silvesterschifffahrt

auf dem Bodensee

1 Tag Dienstag, 31.12.2013

Und wieder geht ein Jahr zu Ende. Feiern Sie auf dem

Bodensee und genießen Sie ein festliches Buffet, Musik

und Tanz sowie das Mitternachtsfeuerwerk. Anreise über

Ulm – Memmingen – Wangen nach Lindau. Die Schiffe

liegen ab 19.15 Uhr im Lindauer Hafen bereit. Abfahrt

der Silvesterschiffe um 20.00 Uhr und Rundfahrt in der

Silvesternacht auf dem Bodensee. Feiern Sie bei einem

reichhaltigen, festlichen Silvesterbuffet mit Live Musik

und Tanz den Silvesterabend. Den Jahreswechsel verbringen

Sie auf dem See. Gegen 02.00 Uhr erreichen

Sie wieder den Hafen von Lindau, danach Rückreise zu

den Ausgangsorten.

Abfahrt: ca. 15.30 Uhr ab Aalen / Rückkehr: ca. 04.30

Uhr

Fahrpreis inkl. Silvesterschifffahrt auf dem Bodensee

mit Begrüßungsdrink und reservierten Tischplätzen

und festliches Silvesterbuffet (kalt und warm) mit

Tanz und Live Musik, Silvesterfeuerwerk auf dem

See (nur bei günstiger Witterung) p.P.: 149,00 €

Tagesfahrten

Einkaufsfahrt

Asiamarkt Eger/Cheb

Samstag, 16.03. / 06.04. / 08.06. /

24.08. / 19.10. / 09.11. / 23.11.2013

Umschauen und günstig Einkaufen auf dem „Tschechenmarkt“.

Machen auch Sie Ihr „Schnäppchen“ beim vielseitigen

Angebot von Kleidung, Zigaretten, Kaffee, DVD

uvm. Auf der Hinfahrt erhalten Sie ein Bord-Frühstück.

Abfahrt: 5.00 Uhr ab Aalen / Rückkehr: ca. 19.00 Uhr

Fahrpreis inkl. Bord-Frühstück p.P.: nur 24,00 €

(gültiger Ausweis unbedingt erforderlich!!!)

Audi Neckarsulm

und Besenwirtschaft

1 Tag Freitag, 08.11.2013

Das Audi Forum und die Werksführung im Produktionsstandort

Neckarsulm ist einfach nur fantastisch. Im

Audi Forum erfahren Sie alles über die Geschichte und

Philosophie von Audi. Mit einem Bus fahren Sie über das

Werksgelände, welches sich 3 Km von Süd nach Nord

erstreckt. Hautnah erleben Sie bei der anschließenden

Werksführung die Entstehung der Premium-Fahrzeuge

vom Bau der Karosserie bis zur Endmontage. Sie werden

erstaunt und begeistert sein von der Perfektion und der

logistischen Meisterleistung in der Automobilproduktion.

Bei einem Schoppen Wein und Winzervesper in einer

gemütlichen Besenwirtschaft oder einem Weingut lassen

wir den Tag ausklingen.

Abfahrt: 10.00 Uhr ab Aalen, 10.45 Uhr Wört /

Rückkehr: ca. 21.00/22.00 Uhr

Fahrpreis inkl. Werksführung Audi p.P.: 32,00 €

OUTLETCITY

METZINGEN ist Kult

1 Tag Samstag,

16.03.13 und 09.11.13

Die Erfolgsgeschichte der OUTLETCITY METZ-

INGEN beginnt in den 70er Jahren in der alten

Backsteinfabrik in der Kanalstraße: Hier ist das

Textilzentrum und die Heimat der Marke Hugo Boss.

Was einst als bescheidener Personalverkauf des

Herrenschneiders anfing, ist heute eine pulsierende

Shopping-Destination von internationalem Rang.

Mit über 3,5 Mio. Besuchern aus 185 Nationen jährlich ist

die OUTLETCITY METZINGEN eines der erfolgreichsten

Factory Outlets in Europa. Und das nicht ohne Grund:

Nirgendwo sonst erwartet Fashion-Begeisterte eine so

spannende Verbindung von Mode, Lifestyle und Design.

Hier haben Sie mindestens 6 Stunden Aufenthalt.

Abfahrt: 7.30 Uhr Wört, 08.05 Uhr ab Aalen /

Rückkehr: ca. 19.30 Uhr

Fahrpreis inkl. Bordfrühstück p.P.: 22,00 €

Weihnachtsmarkt &

Stadtbummel München

1 Tag Samstag, 30.11.2013

Morgens Fahrt ins Zentrum von München. Hier haben

Sie Freizeit in der City. Es gibt viele Möglichkeiten. Der

Marienplatz mit Weihnachtsmarkt, Viktualienmarkt, Hofbräuhaus,

die herrliche Fußgängerzone oder das Deutsche

Museum uvm. lassen die Zeit schnell vergehen.

Abfahrt: 7.20 Uhr Ellwangen, 7.40 Uhr Aalen /

Rückkehr ca. 20.00 Uhr

Fahrpreis p. P.: 28,00 € / Kinder bis 12 J.: 15,- €

Mercedes-Benz-

Museum Stuttgart

und Beseneinkehr

im Remstal

1 Tag Samstag, 09.11.2013

Erleben Sie 160 Fahrzeugexponate und zahlreiche

Ausstellungsstücke und gewinnen Sie einen Überblick

über die faszinierende Historie des Automobils im Hause

Mercedes-Benz. Der chronologische Rundgang durch

die Mythosräume führt Sie vom Beginn der Automobilgeschichte

im Jahr 1886 bis in die Gegenwart. Nach einem

faszinierenden Aufenthalt fahren wir noch ins Remstal zur

Abendeinkehr in einen guten Besen.

Abfahrt: 13.00 Uhr ab Wört, 13.20 Uhr Ellw., 13.40 Uhr

ab Aalen / Rückkehr: ca. 22.00/22.30 Uhr

Fahrpreis inkl. Eintritt Museum p.P.: 29,00 € / Kinder

bis 14 J.: 15,- € / Jugendliche 15 bis 17 J.: 20,- €

Shopping "Wertheim

Village Outlet Center"

1 Tag Samstag,

09.03.13 und 16.11.13

Wertheim Village hat viel zu bieten. Über 110 Mode- und

Lifestylemarken finden Sie hier zu günstigen Preisen.

Erleben Sie einen schönen Shopping-Tag. Sie finden hier

viele namhafte Marken und eine gute Qualität. Ganzjährig

sind Ihre Mode Marken bis zu 60 % reduziert. Hier haben

Sie mindestens 6 Stunden Aufenthalt.

Abfahrt: 08.00 Uhr ab Aalen, 8.35 Uhr Wört /

Rückkehr: ca. 18.00 Uhr

Fahrpreis inkl. Bordfrühstück p.P.: 22,00 €

Weihnachtsmarkt

Stuttgart

1 Tag Samstag, 14.12.2013

Der Weihnachtsmarkt Stuttgart zählt zu den schönsten

in Süddeutschland. Nutzen Sie die Zeit für Einkäufe in

der Königstraße.

Abfahrt: 7.50 Uhr DKB, 8.00 Uhr Wört, 8.20 Uhr Ellw.,

8.40 Uhr Aalen / Rückkehr ca. 19.00/20.00 Uhr

Fahrpreis p. P.: 18,00 € / Kinder bis 14 J.: 11,00 €

Christkindlesmarkt

Nürnberg, Shopping,

Lebkuchenfabrik

1 Tag Samstag, 14.12.2013

Fahrt nach Nürnberg und Besuch einer Lebkuchenfabrik

inkl. Kostprobe und Glühwein. Anschließend bringt Sie

unser Bus in die City. Von der Ausstiegsstelle nahe ZOB

sind es nur ca. 10 bis 15 Minuten zu Fuß bis zum Christkindlesmarkt.

Der Nürnberger Christkindlesmarkt zählt zu

den berühmtesten und beliebtesten Weihnachtsmärkten

der Welt! Er liegt wunderschön in der Altstadt und Fußgängerzone,

wo Sie alle wichtigen Laden-Geschäfte

vorfinden. 17.00 Uhr Rückfahrt an die Abfahrtsorte.

Abfahrt: 7.00 Uhr Aalen / 7.20 Uhr Ellw., / 7.40 Uhr

Wört / 7.50 Uhr DKB / Rückkehr ca. 18.30/19.30 Uhr

Fahrpreis inkl. Besuch Lebkuchenfabrik mit 1

Glühwein u. 1 Lebkuchen p. P.: 25,00 € / Kinder bis

12 J.: 15,00 €

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


Lourdes - Nevers - Ars unter geistlicher Führung

6 Tage 14.04. - 19.04.2013 und 17.06. - 22.06.2013 und 05.09. - 10.09.2013

Lourdes, war einst der wichtigste befestigte Ort der Grafschaft Bigorre, bis 1858 in der Grotte von Massabielle

Bernadette Soubirous die Jungfrau Maria erschien. Nach langer Prüfung wurden die Er schei nun gen der

Ber na dette für glaubwürdig er klärt, und damit wurde Lourdes zum größten ka tho li schen Wall fahrts ort.

1. Tag: Abfahrt ab Ulm/ZOB beim Hauptbahnhof und

Freiburg/Hauptbahnhof. Weiter über Besancon - Beaune

durch die reizvolle Weingegend des Burgunds nach

Nevers, zur letzten Ruhestätte der Hl. Bernadette. Hier

lebte Bernadette nach Lourdes bis zu ihrem Tod. Ihren

unversehrten Köper sehen wir in einem Glassarg in der

Kapelle des Klosters.

Loreto - Pater Pio - Padua

2.Tag: Weiterreise über Limoges - Toulouse durch

die herrliche Landschaft Südwestfrankreichs. Abends

Ankunft in Lourdes, dem Hauptziel unserer Pilgerreise.

Übernachtung nicht weit vom Heiligen Bezirk entfernt.

3. Tag: Lourdes: Gemeinsam gehen wir zum Kalvarienberg

um den Kreuzweg zu beten. Bei einem Stadtspaziergang

besuchen wir die Stätten der Hl. Bernadette, wie

Geburtshaus, Boly Mühle, Chachot und die Pfarrkirche.

Nachmittags haben Sie wieder Gelegenheit an der

Sakramentsprozession und abends an der Lichterprozession

teilzunehmen.

4. Tag: Lourdes: Teilnahme an der internationalen

Heiligen Messe in der größten unterirdischen Basilika

der Welt. Bei einem Rundgang am Heiligen Bezirk besuchen

wir die Grotte von Massabielle, wo die „schöne

Dame“ im Jahr 1858 der jungen Bernadette Soubirous

18 mal erschien. Ebenfalls sehen wir die drei überein-

6 Tage 17.05. - 22.05.2013 Pilgerreise unter geistlicher Führung

1.Tag: Abfahrt ab Ulm/ZOB beim Hauptbahnhof - über

Lugano - Mailand - Bologna, an die Adria zur Übernachtung.

Geniessen Sie Ihren Aufenthalt am Mittelmeer.

Spaziergang an der Strandpromenade.

2.Tag: Nach dem Frühstück fahren wir nach Loreto. Besuch

der herrlichen Basilika mit der schwarzen Madonna.

Heilige Messe im Haus der Hl. Familie von Nazareth. An

der herrlichen Adriaküste entlang, erreichen wir abends

San Giovanni Rotondo.

3.Tag: San Giovanni Rotondo. Besuch der neuen

Wallfahrtskirche, Hl. Messe am Grab des Hl. Pater Pio,

Breslau-Tschenstochau-Krakau

8 Tage 10.08. - 17.08.2013 Pilgerreise unter geistlicher Führung

1. Tag: Abfahrt ab Ulm/ZOB beim Hauptbahnhof - Anreise

über Nürnberg - Dresden - nach Breslau. Frühstück und

Mittagsimbiss im Bus.

2.Tag: Breslau. Bei einem ausführlichen Stadtrundgang

besuchen wir die liebevoll restaurierte Altstadt. Die Jahrhunderthalle

von 1913 wurde 2006 zum Weltkulturerbe

erklärt. Auf der Dominsel sehen Sie die mittelalterliche

Kathedrale. Anschließend sehen wir die Backsteinkirche

Maria auf dem Sande. In der Altstadt säumen stattliche

Bürgerhäuser den Marktplatz. und das gotische Rathaus

bildet den Mittelpunkt. Anschließend Freizeit für eigene

Entdeckungen.

3. Tag: Breslau. Fahrt zum Heiligen Anna Berg. Hier

besuchen wir die Wallfahrtskirche mit der Heiligen Anna.

Weiter geht es nach Krakau zum Wallfahrtsheiligtum der

Heiligen Faustina wo uns eine Schwester das Kloster zeigt

und uns vom Leben der Heiligen Faustina erzählt.

4. Tag: Krakau - Bei einer Führung durch die Altstadt

(Unesco Weltkulturerbe) sehen Sie Marienkirche, die

St. Adalbert Kirche, die barocke St. Annenkirche, das

anschl. Führung- Besichtigung der alten Wallfahrtskirche

mit Kloster, Zelle, und Beichtkapelle. Nach dem Mittagessen,

Kreuzweg, Beichtgelegenheit, Freizeit.

4.Tag: San Giovanni Rotondo. Vormittags Ausfl ug zum

Monte Sant Angelo, einem der bekanntesten Wallfahrtsorte

des Hochmittelalters mit der Heiligenstätte des Erzengels

Michael, Hl. Messe. Nachmittags Aufenthalt und

freie Zeit beim Pater Pio.

5.Tag: Wir verlassen den großen Gnadenort und fahren

nach Padua. Besuch der Antoniusbasilika mit dem Grab

des Heiligen Antonius.

Franziskanerkloster. Auf dem Königsweg bummeln wir

zum Marktplatz mit den berühmten Tuchhallen. Auf

dem Wawelhügel besuchen wir die Krönungskirche.

Anschließend freie Zeit.

5. Tag: Krakau-Wieliczka. Sie sehen das ehemalige

Salzbergwerk. Wir passieren künstliche Seen und

sehen in Salz gehauene lebensgroße Figuren, sowie

Kathedralen und die Kapelle der seligen Kunigunde.

Weiter gehts nach Tschenstochau zum bedeutendsten

polnischen Wallfahrtsort.

6. Tag: Tschenstochau - Heute besuchen wir das Paulinenkloster

auf dem Heiligen Berg mit der Wallfahrtskirche

und dem berühmten Gnadenbild der „Schwarzen

Madonna“ sowie die Schatzkammer. Nachmittags freie

Zeit zum Gebet und zum einkaufen.

7. Tag: Tschenstochau - Breslau - Görlitz - Dresden, hier

Besuch der Frauenkirche. Sie ist ein Symbol der Stadtgeschichte

und wird auch protestantischer Petersdom

genannt. Bei einer Kirchenführung erfahren wir alles

wissenswerte. Bei einem Spaziergang durch Dresden

Pilgerreisen

Leistungen / Lourdes

• Fahrt im Fernreisebus mit WC

• 5 x Übernachtung/Halb pen si on

• 2 x Mittagessen in Lourdes

• Zimmer mit Du/WC in guten Hotels

Evtl. Eintrittsgelder sind nicht enthalten.

Preis p.P. im Doppelzimmer 575,- e

Einzelzimmerzuschlag 125,- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

anderliegenden Kirchen, die Basilika der Unbefl eckten

Empfängnis, die Krypta, sowie die Rosenkranzbasilika.

Sehr beeindruckend ist nachmittags die Teilnahme an

der Sakramentsprozession und abends an der feierlichen

Lichterprozession.

5. Tag: Lourdes - Tarbes - Toulouse - Nimes - Lyon

- Ars, Besuch der Wirkungsstätte des Heiligen Pfarrers

Vianney. Wir beten am Schrein des Heiligen Pfarrers in

der Kirche und besuchen das Pfarrhaus.

6. Tag: Ars - Heimreise mit unvergesslichen Erlebnissen

über Belfort - Freiburg zurück.

Leistungen / Pater Pio

• Fahrt im Fernreisebus mit WC

• 5 x Übernachtung/Halb pen si on

• 2 x Mittagessen in Rotondo

• Zimmer mit Du/Wc in guten Hotels

Evtl. Eintrittsgelder sind nicht enthalten.

Preis p.P. im Doppelzimmer 574,- e

Einzelzimmerzuschlag 125,- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

6. Tag: Abschiedsmesse in Padua und Heimreise.

Leistungen / Tschenstochau

• Fahrt im Fernreisebus mit WC

• 7 x Übernachtung/Halbpension

• Zimmer mit Du/WC in gutem Hotels

• 1 x Frühstück und 3 x Mittagsimbiss im Bus

• 1 x Mittagessen im Kloster Krakau

• Stadtführung Breslau und Eintritt Kathedrale

• Führung im Kloster, Hl.Faustina

• Stadtführung Krakau und Eintritt Marienkirche und

Krönungskirche

• Eintritt u. Führung Paulinenkloster Tschenstochau

• Stadtführung Dresden und Führung Frauenkirche

Evtl. Eintrittsgelder sind nicht enthalten.

Preis p.P. im Doppelzimmer 795,- e

Einzelzimmerzuschlag 175,- e

Gültiger Ausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

sehen wir auch noch die Semperoper, den Zwinger und

das Schloß.

8. Tag: Heimreise nach erlebnisreichen schönen Tagen.

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

33


34

Sehr geehrte Kunden,

die nachfolgenden Bestimmungen werden, soweit wirksam

vereinbart, Inhalt des zwischen Ihnen und uns, nachstehend

Veranstalter bzw. Reiseveranstalter genannt, im Buchungsfall

zustande kommenden Reisevertrages. Sie ergänzen die

gesetzlichen Vorschriften der §§ 651a - m BGB (Bürgerliches

Gesetzbuch) und die Informationsvorschriften für Reiseveranstalter

gemäß §§ 4 - 11 BGB-InfoV (Verordnung über Informations-

und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht) und

füllen diese aus. Bitte lesen Sie diese Reisebedingungen vor

Ihrer Buchung sorgfältig durch.

1. Abschluss des Reisevertrages, Verpflichtung des

Buchenden

1.1. Mit der Buchung (Reiseanmeldung) bietet der Kunde

dem Reiseveranstalter den Abschluss des Reisevertrages

verbindlich an.An sein Vertragsangebot ist der Kunde 10

Tage gebunden.

1.2. Die Buchung kann mündlich, schriftlich, per Telefax oder

auf elektronischem Weg (E-Mail, Internet) erfolgen. Schriftliche

oder per Telefax übermittelte Buchungen sollen mit dem

Buchungsformular vom Veranstalter erfolgen.

1.3. Bei elektronischen Buchungen bestätigt der Veranstalter

den Eingang der Buchung unverzüglich auf elektronischem

Weg. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Buchungsbestätigung

dar und begründet keinen Anspruch auf

das Zustandekommen des Reisevertrages.

1.4. Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Buchungsbestätigung

vom Veranstalter beim Kunden zustande. Sie bedarf

keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss

wird der Veranstalter dem Kunden eine schriftliche

Reisebestätigung übermitteln. Hierzu ist der Veranstalter nicht

verpflichtet, wenn die Buchung durch den Kunden weniger als

7 Werktage vor Reisebeginn erfolgt.

1.5. Weicht der Inhalt der Buchungsbestätigung vom Inhalt

der Buchung des Kunden ab, so liegt ein neues Angebot vom

Veranstalter vor, an das er für die Dauer von zehn Tagen

gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses

neuen Angebots zustande, wenn der Kunde dem Veranstalter

innerhalb dieser Frist die Annahme durch ausdrückliche Erklärung,

Anzahlung oder Restzahlung erklärt.

1.6. Für telefonische Buchungen gilt:

a) Bis 7 Tage vor Reisebeginn nimmt der Veranstalter

telefonisch nur den unverbindlichen Buchungswunsch des

Kunden entgegen und reserviert für ihn die entsprechende

Reiseleistung. Der Veranstalter übermittelt dem Kunden ein

Buchungsformular mit diesen Reisebedingungen. Übersendet

der Kunde dieses Buchungsformular vollständig ausgefüllt und

rechtsverbindlich unterzeichnet innerhalb einer genannten

Frist an den Veranstalter, so kommt der Reisevertrag durch

die Buchungsbestätigung vom Veranstalter nach Ziffer 1.4

zustande.

b) Telefonische Buchungen, welche kürzer als 7 Tage vor

Reisebeginn erfolgen, sind für den Kunden verbindlich und

führen durch die telefonische Bestätigung des Veranstalters

zum Abschluss des verbindlichen Reisevertrages.

1.7. Der Kunde hat für alle Vertragsverpflichtungen von Mitreisenden,

für die er die Buchung vornimmt, wie für seine eigenen

einzustehen, sofern er diese Verpflichtung durch ausdrückliche

und gesonderte Erklärung übernommen hat.

2. Vertragsgrundlagen, Leistungen, Reisevermittler,

Fremdprospekte

2.1. Die vertragliche Leistungspflicht vom Veranstalter bestimmt

sich nach der Reiseausschreibung in Verbindung mit der Buchungsbestätigung

und allen ergänzenden Informationen des

Reiserveranstalters für die jeweilige Reise.

2.2. Reisevermittler (z.B. Reisebüros) und Leistungsträger (z.B.

Hotels, Beförderungsunternehmen) sind vom Veranstalter nicht

bevollmächtigt, Vereinbarungen zu treffen, Auskünfte zu geben

oder Zusicherungen zu machen, die den vereinbarten Inhalt des

Reisevertrages abändern, über die vertraglich zugesagten Leistungen

des Veranstalters hinausgehen oder im Widerspruch

zur Reiseausschreibung stehen.

2.3. Orts- und Hotelprospekte sowie Internetausschreibungen,

die nicht vom Veranstalter herausgegeben werden, sind für den

Veranstalter und deren Leistungspflicht nicht verbindlich, soweit

sie nicht durch ausdrückliche Vereinbarung mit dem Kunden

zum Gegenstand der Reiseausschreibung oder zum Inhalt der

Leistungspflicht vom Veranstalter gemacht wurden.

3.Leistungsänderungen

3.1. Änderungen wesentlicher Reiseleistungen von dem vereinbarten

Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss

notwendig werden und vom Reiseveranstalter nicht wider Treu

und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit

die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt

der Reise nicht beeinträchtigen.

3.2. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt,

soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind.

3.3. Der Veranstalter ist verpflichtet, den Kunden über wesentliche

Leistungsänderungen unverzüglich nach Kenntnis von

Reisebedingungen

dem Änderungsgrund zu informieren.

3.4. Im Fall einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung

ist der Kunde berechtigt, unentgeltlich vom Reisevertrag

zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens

gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn der Veranstalter in

der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden

aus seinem Angebot anzubieten. Der Kunde hat diese Rechte

unverzüglich nach der Erklärung vom Reiseveranstalter über

die Änderung der Reiseleistung oder die Absage der Reise

dieser gegenüber geltend zu machen.

4. Bezahlung

4.1. Nach Vertragsabschluss und nach Aushändigung des

Sicherungsscheines gemäß § 651k BGB wird eine Anzahlung

in Höhe von 20 % des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die

Restzahlung wird 2 Wochen vor Reisebeginn zur Zahlung fällig,

sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise

nicht mehr aus dem in Ziffer 9 genannten Grund abgesagt

werden kann.

4.2. Dauert die Reise nicht länger als 24 Stunden, schließt

sie keine Übernachtung ein und übersteigt der Reisepreis pro

Kunden € 75,- nicht, so werden Anzahlung und Restzahlung mit

Vertragsschluss ohne Aushändigung eines Sicherungsscheines

zahlungsfällig.

4.3. Soweit der Veranstalter zur Erbringung der vertraglichen

Reiseleistungen bereit und in der Lage ist und kein gesetzliches

oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden gegeben

ist, besteht ohne vollständige Bezahlung des Reisepreises

kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen oder

Aushändigung der Reiseunterlagen.

4.4. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung

nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, so

ist der Veranstalter berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung

vom Reisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten

gemäß Ziffer 6 zu belasten.

5. Preiserhöhung

5.1. Der Veranstalter behält sich vor, den im Reisevertrag vereinbarten

Preis im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten

oder der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder

Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende

Reise geltenden Wechselkurse entsprechend den nachfolgenden

Bestimmungen zu ändern:

5.2. Eine Erhöhung des Reisepreises ist nur zulässig, sofern

zwischen Vertragsabschluss und dem vereinbarten Reisetermin

mehr als 4 Monate liegen und die zur Erhöhung führenden

Umstände vor Vertragsabschluss noch nicht eingetreten und

bei Vertragsabschluss für xxx nicht vorhersehbar waren.

5.3. Erhöhen sich die bei Abschluss des Reisevertrages

bestehenden Beförderungskosten, insbesondere die Treibstoffkosten,

so kann xxx den Reisepreis nach Maßgabe der

nachfolgenden Berechnung erhöhen:

a) Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Erhöhung kann

der Reiseveranstalter vom Kunden den Erhöhungsbetrag

verlangen.

b) Anderenfalls werden die vom Beförderungsunternehmen

pro Beförderungsmittel geforderten, zusätzlichen Beförderungskosten

durch die Zahl der Sitzplätze des vereinbarten

Beförderungsmittels geteilt. Den sich so ergebenden Erhöhungsbetrag

für den Einzelplatz kann der Veranstalter vom

Kunden verlangen.

5.4. Werden die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden

Abgaben wie Hafen- oder Flughafengebühren gegenüber

dem Veranstalter erhöht, so kann der Reisepreis um den

entsprechenden, anteiligen Betrag heraufgesetzt werden.

5.5. Bei einer Änderung der Wechselkurse nach Abschluss des

Reisevertrages kann der Reisepreis in dem Umfange erhöht

werden, in dem sich die Reise dadurch für den Veranstalter

verteuert hat.

5.6. Im Falle einer nachträglichen Änderung des Reisepreises

hat der Reiseveranstalter den Kunden unverzüglich nach

Kenntnis von dem Änderungsgrund zu informieren. Preiserhöhungen

sind nur bis zum 21. Tag vor Reisebeginn eingehend

beim Kunden zulässig. Bei Preiserhöhungen von mehr als 5

% ist der Kunde berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag

zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens

gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn der Veranstalter

in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den

Kunden aus seinem Angebot anzubieten. Der Kunde hat die

zuvor genannten Rechte unverzüglich nach der Mitteilung

vom Reiseveranstalter über die Preiserhöhung gegenüber

dem Reiseveranstalter geltend zu machen.

6. Rücktritt durch den Kunden vor Reisebeginn/

Stornokosten

6.1. Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise

zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber dem Veranstalter

unter der in diesen Bedingungen angegebenen Anschrift zu

erklären. Falls die Reise über ein Reisebüro gebucht wurde,

kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Dem

Kunden wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären.

6.2. Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt er die

Reise nicht an, so verliert der Reiseveranstalter den Anspruch

auf den Reisepreis. Statt dessen kann der Veranstalter, soweit

der Rücktritt nicht von ihm zu vertreten ist oder ein Fall höherer

Gewalt vorliegt, eine angemessene Entschädigung für

die bis zum Rücktritt getroffenen Reisevorkehrungen und ihre

Aufwendungen in Abhängigkeit von dem jeweiligen Reisepreis

verlangen.

6.3. Der Veranstalter hat diesen Entschädigungsanspruch

zeitlich gestaffelt, d. h. unter Berücksichtigung der Nähe

des Zeitpunktes des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten

Reisebeginn in einem prozentualen Verhältnis zum Reisepreis

pauschaliert und bei der Berechnung der Entschädigung gewöhnlich

ersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitige

Verwendungen der Reiseleistungen berücksichtigt.

Die Entschädigung wird nach dem Zeitpunkt des Zugangs der

Rücktrittserklärung des Kunden wie folgt berechnet:

Flugpauschalreisen mit Linien- oder Charterflug

* bis 30 Tage vor Reiseantritt 20%

* vom 29. bis 22. Tag vor Reiseantritt 30%

* vom 21. bis 15. Tag vor Reiseantritt 40%

* vom 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt 50%

* ab dem 6. Tag vor Reiseantritt 55%

* bei Rücktritt am Abreisetag oder bei Nichtanreise 90%

Bus- und Bahnreisen

* bis 45 Tage vor Reiseantritt 10%

* vom 44. bis 22. Tag vor Reiseantritt 30%

* vom 21. bis 15. Tag vor Reiseantritt 50%

* vom 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt 75%

* ab dem 6. Tag und bei Nichtanreise 80%

See- und Flusskreuzfahrten

* bis 30. Tag vor Reiseantritt 25%

* vom 29. bis 22. Tag vor Reiseantritt 40%

* vom 21. bis 15. Tag vor Reiseantritt 60%

* vom 14. bis 1. Tag vor Reiseantritt 80%

* am Anreisetag und bei Nichtanreise 90%

6.4 Dem Kunden bleibt es in jedem Fall unbenommen, dem

Veranstalter nachzuweisen, dass dieser überhaupt kein oder

ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist, als die von

ihr geforderte Pauschale.

6.5. Der Veranstalter behält sich vor, anstelle der vorstehenden

Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern,

soweit er nachweist, dass ihm wesentlich höhere Aufwendungen

als die jeweils anwendbare Pauschale entstanden sind.

Macht der Veranstalter einen solchen Anspruch geltend, so

ist er verpflichtet, die geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung

etwa ersparter Aufwendungen und einer etwaigen

anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret zu

beziffern und zu belegen.

6.6. Dem Kunden wird der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

sowie einer Versicherung zur Deckung

der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit dringend

empfohlen.

6.7. Das gesetzliche Recht des Kunden, entsprechend der

Bestimmungen des § 651 b BGB einen Ersatzteilnehmer

zu stellen, bleibt durch die vorstehenden Bestimmungen

unberührt.

7. Umbuchungen

7.1. Ein Anspruch des Kunden nach Vertragsabschluss auf Änderungen

hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes

des Reiseantritts, der Unterkunft, der Beförderungsart oder

des Zustieg- oder Ausstiegsorts bei Busreisen(Umbuchung)

besteht nicht. Ist eine Umbuchung möglich und wird auf Wunsch

des Kunden dennoch vorgenommen, kann der Veranstalter

bis zu dem bei den Rücktrittskosten genannten Zeitpunkt der

ersten Stornierungsstufe ein Umbuchungsentgelt von € 30 pro

Kunden erheben.

7.2. Umbuchungswünsche des Kunden, die später erfolgen,

können, sofern ihre Durchführung überhaupt möglich ist, nur

nach Rücktritt vom Reisevertrag gemäß Ziffer 6 zu den dort

festgelegten Bedingungen und gleichzeitiger Neuanmeldung

durchgeführt werden. Dies gilt nicht bei Umbuchungswünschen,

die nur geringfügige Kosten verursachen.

8.Nicht in Anspruch genommene Leistung

Nimmt der Kunde einzelne Reiseleistungen, die ihm ordnungsgemäß

angeboten wurden, nicht in Anspruch aus

Gründen, die ihm zuzurechnen sind (z. B. wegen vorzeitiger

Rückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen), hat er

keinen Anspruch auf anteilige Erstattung des Reisepreises.

Der Reiseveranstalter wird sich um Erstattung der ersparten

Aufwendungen durch die Leistungsträger bemühen. Diese

Verpflichtung entfällt, wenn es sich um völlig unerhebliche

Leistungen handelt oder wenn einer Erstattung gesetzliche

oder behördliche Bestimmungen entgegenstehen.

9.Rücktritt des Reiseveranstalters wegen Nichterreichens

einer Mindestteilnehmerzahl

9.1. Der Reiseveranstalter kann bei Nichterreichen einer

Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe folgender Regelungen

zurücktreten:

a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de


des Rücktritts durch den Veranstalter muss in der konkreten

Reiseausschreibung oder, bei einheitlichen Regelungen für alle

Reisen oder bestimmte Arten von Reisen, in einem allgemeinen

Kataloghinweis oder einer allgemeinen Leistungsbeschreibung

angegeben sein.

b) Der Veranstalter hat die Mindestteilnehmerzahl und die

späteste Rücktrittsfrist in der Buchungsbestätigung deutlich

anzugeben oder dort auf die entsprechenden Prospektangaben

zu verweisen.

c) Der Veranstalter ist verpflichtet, dem Reisenden gegenüber

die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht,

dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

nicht durchgeführt wird.

d) Ein Rücktritt des Reiseveranstalters später als 2 Wochen

vor Reisebeginn ist unzulässig.

e) Der Kunde kann bei einer Absage die Teilnahme an einer

mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn der

Veranstalter in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis

für den Kunden aus seinem Angebot anzubieten. Der Kunde

hat dieses Recht unverzüglich nach der Erklärung über die

Absage der Reise durch den Veranstalter diesem gegenüber

geltend zu machen.

9.2. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt,

erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen

unverzüglich zurück.

10. Kündigung aus verhaltensbedingten Gründen

10.1. Der Veranstalter kann den Reisevertrag ohne Einhaltung

einer Frist kündigen, wenn der Kunde ungeachtet einer

Abmahnung des Veranstalters nachhaltig stört oder wenn er

sich in solchem Maß vertragswidrig verhält, dass die sofortige

Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist.

10.2. Kündigt der Veranstalter, so behält er den Anspruch auf

den Reisepreis; er muss sich jedoch den Wert der ersparten

Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die

er aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch

genommenen Leistung erlangt, einschließlich der ihm von den

Leistungsträgern gut gebrachten Beträge.

11. Obliegenheiten des Kunden

11.1. Die sich aus § 651 d Abs. 2 BGB ergebende Verpflichtung

zur Mängelanzeige ist bei Reisen mit dem Veranstalter wie

folgt konkretisiert:

a) Der Reisende ist verpflichtet, auftretende Mängel unverzüglich

der örtlichen Vertretung des Veranstalters (Reiseleitung,

Agentur) anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen.

b) Über die Person, die Erreichbarkeit und die Kommunikationsdaten

der Vertretung vom Veranstalter wird der Reisende

spätestens mit Übersendung der Reiseunterlagen informiert.

c) Ist nach den vertraglichen Vereinbarungen eine örtliche

Vertretung oder Reiseleitung nicht geschuldet, so ist der

Reisende verpflichtet, Mängel unverzüglich direkt gegenüber

dem Veranstalter unter der nachstehend angegebenen

Anschrift anzuzeigen.

d) Ansprüche des Reisenden entfallen nur dann nicht, wenn die

dem Reisenden obliegende Rüge unverschuldet unterbleibt.

11.2. Reiseleiter, Agenturen und Mitarbeiter von Leistungsträgern

sind nicht befugt und vom Reiseveranstalter nicht

bevollmächtigt, Mängel zu bestätigen oder Ansprüche gegen

dem Reiseveranstalter anzuerkennen.

11.3. Wird die Reise infolge eines Reisemangels erheblich

beeinträchtigt, so kann der Reisende den Vertrag kündigen.

Dasselbe gilt, wenn ihm die Reise infolge eines solchen Mangels

aus wichtigem, dem Veranstalter erkennbarem Grund

nicht zuzumuten ist. Die Kündigung ist erst zulässig, wenn

der Veranstalter oder, soweit vorhanden und vertraglich als

Ansprechpartner vereinbart, ihre Beauftragten (Reiseleitung,

Agentur), eine ihnen vom Reisenden bestimmte angemessene

Frist haben verstreichen lassen, ohne Abhilfe zu leisten. Der

Bestimmung einer Frist bedarf es nicht, wenn die Abhilfe

unmöglich ist oder vom Reiseveranstalter oder ihren Beauftragten

verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung

des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Reisenden

gerechtfertigt wird.

11.4. Bei Gepäckverlust und Gepäckverspätung sind Schäden

oder Zustellungsverzögerungen bei Flugreisen vom Reisenden

unverzüglich an Ort und Stelle mittels Schadensanzeige der

zuständigen Fluggesellschaft anzuzeigen. Fluggesellschaften

können die Erstattungen ablehnen, wenn die Schadensanzeige

nicht ausgefüllt worden ist. Die Schadensanzeige ist bei Gepäckverlust

binnen 7 Tagen, bei Verspätung innerhalb 21 Tagen

nach Aushändigung, zu erstatten. Im Übrigen ist der Verlust,

die Beschädigung oder die Fehlleitung von Reisegepäck der

Reiseleitung oder der örtlichen Vertretung des Veranstalters

anzuzeigen.

12. Beschränkung der Haftung

12.1. Die vertragliche Haftung des Reiseveranstalters für

Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen

Reisepreis beschränkt,

a) soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch

grob fahrlässig herbeigeführt wird oder

b) soweit der Veranstalter für einen dem Kunden entstehenden

Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers

verantwortlich ist.

12.2. Die deliktische Haftung vom Veranstalter für Sachschäden,

die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen,

ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt. Diese Haftungshöchstsumme

gilt jeweils je Kunden und Reise.

a) Möglicherweise darüber hinausgehende Ansprüche bei Flugreisen

im Zusammenhang mit Reisegepäck nach dem Montrealer

Übereinkommen bleiben von der Beschränkung unberührt.

b) Bei Pauschalreisen mit Busbeförderung ist die Haftung für

Sachschäden im Zusammenhang mit der Busbeförderung

gemäß vorstehender Regelung nur beschränkt, soweit der

Schaden € 1.000,- pro Person übersteigt und die Haftung

nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

12.3. Der Veranstalter haftet nicht für Leistungsstörungen,

Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Leistungen,

die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B.

Ausflüge, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen,

Beförderungsleistungen von und zum ausgeschriebenen

Ausgangs- und Zielort), wenn diese Leistungen in der Reiseausschreibung

und der Buchungsbestätigung ausdrücklich

und unter Angabe des vermittelten Vertragspartners als Fremdleistungen

so eindeutig gekennzeichnet werden, dass sie für

den Kunden erkennbar nicht Bestandteil der Reiseleistungen

vom Veranstalter sind. Der Veranstalter haftet jedoch

a) für Leistungen, welche die Beförderung des Kunden vom

ausgeschriebenen Ausgangsort der Reise zum ausgeschriebenen

Zielort, Zwischenbeförderungen während der Reise und

die Unterbringung während der Reise beinhalten,

b) wenn und insoweit für einen Schaden des Kunden die

Verletzung von Hinweis-, Aufklärungs- oder Organisationspflichten

vom Veranstalter ursächlich geworden ist. Eine

etwaige Haftung des Veranstalters wegen der Verletzung von

Pflichten als Reisevermittler bleibt durch die vorstehenden

Regelungen unberührt.

13. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung

13.1. Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung

der Reise hat der Kunde innerhalb eines Monats nach dem

vertraglich vorgesehenen Zeitpunkt der Beendigung der Reise

geltend zu machen.

13.2. Die Geltendmachung kann fristwahrend nur gegenüber

dem Veranstalter unter der nachstehend angegebenen

Anschrift erfolgen.

13.3. Nach Ablauf der Frist kann der Kunde Ansprüche nur

geltend machen,wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung

der Frist verhindert worden ist. Diese Frist gilt auch für die

Anmeldung von Gepäckschäden oder Zustellungsverzögerungen

beim Gepäck im Zusammenhang mit Flügen, wenn

Gewährleistungsrechte aus den §§ 651 c Abs. 3, 651 d, 651 e

Abs. 3 und 4 BGB geltend gemacht werden. Ein Schadensersatzanspruch

wegen Gepäckbeschädigung ist binnen 7 Tagen,

ein Schadensersatzanspruch wegen Gepäckverspätung binnen

21 Tagen nach Aushändigung geltend zu machen.

13.4. Ansprüche des Kunden nach den §§ 651c bis f BGB aus der

Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf

einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung vom Reiseveranstalter

oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen

des Reiseveranstalters beruhen, verjähren in zwei Jahren.

Dies gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger Schäden,

die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung

vom Reiseveranstalter oder eines gesetzlichen Vertreters oder

Erfüllungsgehilfen des Reiseveranstalters beruhen.

13.5. Alle übrigen Ansprüche nach den §§ 651c bis f BGB

verjähren in einem Jahr.

13.6. Die Verjährung nach Ziffer 13.1 und 13.2 beginnt mit dem

Tag, der dem Tag des vertraglichen Reiseendes folgt.

13.7. Schweben zwischen dem Kunden und Veranstalter

Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch

begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis

der Kunde oder der Veranstalter die Fortsetzung der Verhandlungen

verweigert. Die Verjährung tritt frühestens drei Monate

nach dem Ende der Hemmung ein.

14. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften

14.1. Der Veranstalter wird Staatsangehörige eines Staates der

Europäischen Gemeinschaften, in dem die Reise angeboten

wird, über Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften

vor Vertragsabschluss sowie über deren evtl.

Änderungen vor Reiseantritt unterrichten. Für Angehörige

anderer Staaten gibt das zuständige Konsulat Auskunft. Dabei

wird davon ausgegangen, dass keine Besonderheiten in

der Person des Kunden und eventueller Mitreisender (z.B.

Doppelstaatsangehörigkeit, Staatenlosigkeit) vorliegen.

14.2. Der Kunde ist verantwortlich für das Beschaffen und Mitführen

der behördlich notwendigen Reisedokumente, eventuell

erforderliche Impfungen sowie das Einhalten von Zoll- und Devisenvorschriften.

Nachteile, die aus dem Nichtbefolgen dieser

Vorschriften erwachsen, z. B. die Zahlung von Rücktrittskosten,

gehen zu seinen Lasten. Dies gilt nicht, wenn der Veranstalter

nicht, unzureichend oder falsch informiert hat.

14.3. Der Veranstalter haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung

und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische

Vertretung, wenn der Kunde ihn mit der Besorgung

beauftragt hat, es sei denn, dass der Veranstalter eigene

Pflichten schuldhaft verletzt hat.

15. Informationen zur Identität ausführender Luftfahrtunternehmen

15.1. Der Veranstalter informiert den Kunden entsprechend

der EU-Verordnung zur Unterrichtung von Fluggästen über

die Identität des ausführenden Luftfahrtunternehmens vor

oder spätestens bei der Buchung über die Identität der

ausführenden Fluggesellschaft(en) bezüglich sämtlicher im

Rahmen der gebuchten Reise zu erbringenden Flugbeförderungsleistungen.

15.2. Steht/stehen bei der Buchung die ausführende(n)

Fluggesellschaft(en) noch nicht fest, so ist der Veranstalter

verpflichtet, dem Kunden die Fluggesellschaft(en) zu nennen,

die wahrscheinlich den Flug durchführen wird/werden. Sobald

der Veranstalter weiß, welche Fluggesellschaft den Flug durchführt,

wird er den Kunden informieren.

15.3. Wechselt die dem Kunden als ausführende Fluggesellschaft

genannte Fluggesellschaft, wird der Veranstalter den

Kunden unverzüglich und so rasch dies mit angemessenen

Mitteln möglich ist, über den Wechsel informieren.

15.4. Die Mitteilung über die ausführenden Fluggesellschaften

im Rahmen der Informationspflicht vom Veranstalter begründet

keinen vertraglichen Anspruch auf die Durchführung der Luftbeförderung

mit der/den genannten Fluggesellschaft(en), soweit

sich ein solcher Anspruch nicht aus einer vertraglichen oder

gesetzlichen Leistungspflicht vom Veranstalter ergibt. Soweit

dies demnach vertraglich in zulässiger Weise vereinbart ist,

bleibt dem Veranstalter ein Wechsel der Fluggesellschaft

ausdrücklich vorbehalten.

15.5. Durch die vorstehenden Bestimmungen und die Unterrichtungen

vom Veranstalter über einen Wechsel einer Fluggesellschaft

bleiben die Ansprüche des Kunden nach der in

Abs. 1 bezeichneten Verordnung, aus sonstigen anwendbaren

EG-Verordnungen sowie sonstige vertragliche oder gesetzliche

Rechte unberührt.

15.6. Die entsprechend der EG-Verordnung erstellte „Black List“

(Fluggesellschaften, denen die Nutzung des Luftraumes über

den Mitgliedstaaten untersagt ist), kann auf der Internetseite

„Europäische Kommision Verkehr“ (Link: http://ec.europa.eu/

transport/air-ban/list_de.htm) abgerufen werden. Sollten Sie

keinen Online-Zugriff haben, senden wir Ihnen gerne die

aktuelle Liste zu.

16. Rechtswahl und Gerichtsstand

16.1. Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und

dem Veranstalter findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

Dies gilt auch für das gesamte Rechtsverhältnis.

16.2. Soweit bei Klagen des Kunden gegen den Veranstalter

im Ausland für die Haftung vom Veranstalter dem Grunde nach

nicht deutsches Recht angewendet wird, findet bezüglich der

Rechtsfolgen, insbesondere hinsichtlich Art, Umfang und Höhe

von Ansprüchen des Kunden ausschließlich deutsches Recht

Anwendung.

16.3. Der Kunde kann den Veranstalter nur an seinem Sitz

verklagen.

16.4. Für Klagen vom Veranstalter gegen den Kunden ist der

Wohnsitz des Kunden maßgebend. Für Klagen gegen Kunden

bzw. Vertragspartner des Reisevertrages, die Kaufleute,

juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts

oder Personen sind, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen

Aufenthaltsort im Ausland haben oder deren Wohnsitz oder

gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht

bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz vom Reiseveranstalter

vereinbart.

16.5. Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht, wenn

und insoweit auf den Reisevertrag anwendbare, nicht

abdingbare Bestimmungen im Mitgliedstaat der EU, dem

der Kunde angehört, für den Kunden günstiger sind als die

nachfolgenden Bestimmungen oder die entsprechenden

deutschen Vorschriften.

---------------------------------------------------------------------------------

© Diese Reisebedingungen sind urheberrechtlich geschützt;

Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer und Rechtsanwalt

Rainer Noll, Stuttgart, 2013.

---------------------------------------------------------------------------------

Reiseveranstalter ist:

Launer - Reisen

Omnibusunternehmen GmbH

Wehrlachstr. 5

73499 Wört

Tel. (07964) 921000

Fax (07964) 9210090

info@launer-reisen.de

Geschäftsführer: Paul Launer

Handelsregister HRB 510155 Ulm

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de 35


36

Auf nach Baden - auf nach Bruchsal

Lass uns babbla wie uns dr Schnabel gwachsa isch „Zwuggl,

Giftschbridds und Granadesimbl...“

3 Tage 26.04. - 28.04.2013 und 11.10. - 13.10.2013

Zwischen Odenwald, Pfälzerwald, Bergstraße und Schwarzwald liegt die badische Stadt Bruchsal. Hier werden

wir die nächsten 2 Nächte unser Quartier nehmen um uns die Stadt aber auch die nette Umgebung anzusehen.

Wer an Bruchsal denkt, denkt unweigerlich an das herrliche Barockschloss und an den phantastischen

Treppenaufgang von Balthasar Neumann. Schloss, Belvedere, Peterskirche aber auch der Michaelsberg mit

seinem sagenhaften Blick über Bruchsal, bis zu den Ausläufern des Schwarzwaldes im Süden, bis zu den

Pfälzer Bergen im Westen und bis zu den Hügeln des Odenwaldes im Norden, werden Ihnen gefallen. Und

dazu badische „Weisheiten und viel Gschwätz...“

1. Tag: 7.00 Uhr ab Wört/Betriebshof - in gemütlicher

Autobahnfahrt erreichen wir noch am Vormittag die Stadt

Bruchsal. Bei einem Stadtführung lernen Sie die Hauptsehenswürdigkeiten

der Stadt wie Barockschloss mit

dem berühmten Treppenhaus von Balthasar Neumann.

Aber auch das Deutsche Musikautomaten-Museum im

Schloss wird Sie begeistern. Weiter lernen Sie Belvedere

und die Peterskirche kennen. Ein Spaziergang hinauf

zum Michelsberg mit Rundumblick wird den heutigen

Tag beschließen. Abendessen und gemütliches Beisammensein.

2. Tag: „Baden“ – Von der Sonne verwöhnt und besonders

weinreich... Das Land überzeugt durch die unterschiedlichsten

Regionen. Mit Reiseleitung unternehmen

Sie heute eine Fahrt ins Blaue! Eine Rundfahrt durch badische

Dörfer und vielen interessanten Geschichten und

Sehenswürdigkeiten lassen den Tag schnell vorbeigehen.

Lassen Sie sich überraschen. Und am Abend heißt es:

Lass uns babbla jetzt wird badisch gschwätzt. Erfahren

Sie auf amüsante Weise vieles über die Badener und Ihre

Mundart. Endekebbfer, Raddsefummel, Zwuggl, Giftschbridds

und Granadesimbl! Nach dem kleinen „Seminar“

werden Sie wissen, was das alles bedeutet.

3. Tag: Gemütlich frühstücken und schon heißt es wieder

Abschied nehmen. Die Rückfahrt erfolgt über die

Melanchthonstadt Bretten. Entdecken Sie während der

ca. 1-stündigen Führung durch die Altstadt die Sehenswürdigkeiten

von Bretten mit historischen Marktplatz,

Fußgängerzone, Fachwerkhaus „Schweizer Hof“ und

dem Brunnen „Brettener Hundle“. Nach der Mittagspause

treten wir die Heimreise an. Unterwegs gibt es noch eine

gemütliche Kaffeepause, so dass wir gegen 18.00/19.00

Uhr zurück sind.

Leistungen / Baden

• Fahrt im Fernreisebus mit WC

• 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

• 2 x Abendessen

• Zimmer mit Du/WC, Tel., TV

• Stadtführung Bruchsal

• Eintritt Barockschloss Bruchsal

• Badische Dörferfahrt ins Blaue

• Abend: Lass uns babbla

• Stadtführung Bretten

Evtl. weitere Eintrittspreise sind nicht ent hal ten.

Preis p.P. im Doppelzimmer: 245,-- e

Einzelzimmerzuschlag: 34,-- e

Frühbucherpreis

bis 15.03.13 p.P./DZ: 220,-- e

Gültiger Ausweis er for der lich

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Launer-reisen | 73499 Wört | Tel. 07964 - 921000 | Fax: 9210090 | www.launer-reisen.de | info@launer-reisen.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine