4 Grafenberger (1,5 MB)

aee.intec.at

4 Grafenberger (1,5 MB)

Herzlich willkommen bei ThermoGraf

der modernen

Lösung für die Haustechnik

für das Mehrfamilienhaus

Wohnungswärmezentrum

(Wohnungsstation)

für das Einfamilienhaus

Frischwassergeräte

Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße 3

A-4600 Wels

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Grundsätzliche System-Vorteile:

• Heizungswasser wird gespeichert, nicht Warmwasser. Dadurch

kein Problem mit der Wasserhygiene (Legionellen)

• Nur bei Bedarf wird Heizungswasser „durch das Gebäude geschickt“.

Warmwasserspeicher, Warmwasser- und Zirk-Leitungen entfallen.

Keine Verkalkungsprobleme.

• Höherer Solarertrag durch niedrige VL-Temperatur zum

Sonnenkollektor

• Jeder Bewohner kann die Heizung nach seinen Bedürfnissen

betreiben.

Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

• Durch das flexible Baukastensystem kann jeder Bedarfsfall erfüllt

werden.

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Standard-Geräteprinzip:

1

12

3

2

T

5

16

11

4

10

5

15

T

14

13

7

8

6

9

Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

Je Wohneinheit eine eigene Station:

•Serienmäßig mit einem

Differenzdruckregler im primären

Heizungsrücklauf!

•Niedrigere Betriebskosten – die

Zirkulation für WW wie dies bei

zentraler WW-Bereitung üblich ist,

entfällt.

•Heizkosten und

Warmwasserkosten werden an

einer Stelle gezählt und abgelesen

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Wohnungs-Wärmezentrum Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

•Keine Verkalkung der Tauscher

•Flexible Geräteausstattung durch

Modulsystem.

•Geringer Gerätewiderstand durch

größeren Leitungsquerschnitt und

lange Tauscher mit wenig

Umlenkungen

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Wohnungs-Wärmezentrum Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

+

=

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Wohnungs-Wärmezentrum Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

Variante Aufputzgehäuse

Montage auf Grundplatte mit Anschluss eines

Radiatorenheizkreises

•Schall- und Wärmeentkoppelung aller Leitung

vom Gehäuse und der Grundplatte

•3 thermisch lange Tauschertypen zur Auswahl

WW-Leistung von 36 – 60 kW möglich

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Wohnungs-Wärmezentrum Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

Unterputzausführung:

mit Montageschiene mit Absperrarmaturen

und FB-Heizungsverteiler

Vorteil:

•Rohbaumontage mit Rohrleitungsverlegung

•Endmontage mit Gerät und Inbetriebnahme

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Trinkwassererwärmer Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

Geringer Platzbedarf

Hohe Warmwasserleistung

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Wohnungs-Wärmezentrum Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

•Zwei Montagevarianten

mit Aufputzverkleidung

oder

mit Unterputzverkleidung

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Anlagenbeispiel

BV: Musteranlage

Wohneinh.: 30

TWW

TW

HzVL

HzRL

TWW

TW

HzVL

HzRL

TWW

TW

HzVL

HzRL

Haus 23, 2 x Steigestränge HzVL,HzRL, 1 x TW Haus 25, 2 x Steigestränge HzVL,HzRL, 1 x TW Haus 27, 2 x Steigestränge HzVL,HzRL, 1 x TW

DN 20

DN 20

DN 20

TW-

Steigeleitung

TWW

TW

HzVL

HzRL

DN 20

TWW

TW

HzVL

HzRL

DN 25

TWW

TW

HzVL

HzRL

DN 32

T echnische Daten:

- Netz-Vorlauftemperatur 65°C (konstant).

- Netz-Rücklauftemperatur (variabel) 25°C und max. 45°C.

- Konstante Pufferbeladung über Pufferladeregelung

durch M odulation der Ladepumpen und optional über

Leistungsregelung der Wärmeerzeuger (0-10V).

- Bedarfsgerechte Heizwasserversorgung

"Wohnungsübergabestationen" über Netz- Pumpengruppe

mit Regelung nach Temperaturdifferenz (HzVL / HzRL) und

Druckdifferenz bei Trinkwarmwasserbedarf.

- Trinkwarmwasserleistung der Wohnungsstationen

(12 L/min mit 50°C).

- Heizleistung der Wohnungsstationen bei dT 20 K

bis 10 kW. Hier eingestellt ca. 3,6 - 4 kW/WE.

Schaltschema zeigt nicht die Vollständigkeit. Thermometer,

Ent leerungen, Absperrarmaturen, Sicherheit st echnische Ausst att ung

in der Heizzentrale

(SV / AG), ........ . sind nicht dargestellt.

gezeichnet:

Thomas Geck

Deltasyst emt echnik / Impex

DN 20

DN 20

DN 20

TW-

Steigeleitung

TWW

TW

HzVL

HzRL

DN 20

TWW

TW

HzVL

HzRL

DN 25

TWW

TW

HzVL

HzRL

DN 32

DN 20

DN 20

TW-

Steigeleitung

TWW

TW

HzVL

HzRL

DN 20

TWW

TW

HzVL

HzRL

DN 25

TWW

TW

DN 20

DN 20

HzVL

HzVL

HzVL

DN 20

HzRL

DN 20

HzRL

DN 20

HzRL

DN 20

DN 32

DN 32

DN 32

DN 40

TW-

Steigeleitung

TWW

TW

HzVL

HzRL

DN 20

DN 32 DN 32 DN 40 DN 40 DN 40

Brennwertthermen

2 x 60 kW.

Ladepumpen 2 x UPS

32-55-230 V

DN 32

DN 32 DN 32

230 V - Anschluss

DN 32

Pufferladeregelung "PRL -

AT

DN 50

DN 50

Pufferspeicher

750 L

TWW

TW

HzVL

HzRL

DN 25

TWW

TW

DN 20

DN 20

TW-

Steigeleitung

Netz-Vorlauftemperatur

(konstant) 65°C

DN 20

DN 25

DN 50

Netz-Pumpe

mit Regelung

Netz-

Rücklauftemperatur

(variabel) 25°C und

max. 45°C.

TWW

TW

HzVL

HzRL

TWW

TW

HzVL

HzRL

TWW

TW

DN 20

DN 20

TW-

Steigeleitung

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Anlagenbeispiel Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

Sanierung mit WK im Unterputzkasten,

wandhängend

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Anlagenbeispiel Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

Sanierung WK im Unterputzkasten

mit Vor-montageschiene

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Anlagenbeispiel Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

Neubau mit WK Station und

Subverteilern

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Anlagenbeispiel Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

Neubau mit WK im

Unterputzschrank und

integrierten FB-Verteilern

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Anlagenbeispiel Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Frischwarmwassererzeuger Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

FWS - ECO

mit patentierter Elektronik ermöglicht :

- Wegfall mechanischer Pumpenschalter,

zusätzlicher mechanischer thermischer

Regler oder Mischventile,

- Warmhaltefunktion der Zuleitung

- Drehzahlsteuerung der Pumpe nach VLT,

Zapfmenge, WW-Temp. …

- Kann sowohl direkt an den Puffer oder in

der Wohnung montiert werden

- Steckerfertig und mit Einknopfbedienung

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Frischwarmwasserstationen Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

Perfekt

- gemeinsame Leitung mehrerer Geräte

vom Puffer ist möglich

- Einsatz wenn Zirkulation erforderlich oder

durch höhere Leistung mehrere Geräte zu

kombinieren sind.

- Kaskadenschaltung ist möglich.

- Die Zirkulation kann zeitlich, temperaturabhängig

und nach Bedarfserkennung

eingestellt werden

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Anlagenbeispiel Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

FWS-Perfekt-Kaskade für eine Sportanlage

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Frischwarmwassererzeuger Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

Maxi

für sehr große Warmwassermengen

60 – 120 l/min

- gemeinsame Leitung mehrerer Geräte

vom Puffer ist möglich

- Einsatz wenn Zirkulation erforderlich oder

durch höhere Leistung mehrere Geräte zu

kombinieren sind.

- Kaskadenschaltung ist möglich.

- Die Zirkulation kann zeitlich, temperaturabhängig

und nach Bedarfserkennung

eingestellt werden

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at


Anlagenplanung - Referenzen Handelsgesellschaft mbH

Franz-Fritschstraße / 3

A-4600 Wels

Unterstützung für die komplette Anlagenplanung

(Wärmeerzeuger, Pufferladung, Puffer)

Netzauslegung:

- ausführliche Datenblätter

- Netzberechnungsprogramm mit Schnellauswahl

von Pumpen, Puffer und Kesselgröße.

- Montage-, und Bedienungsanleitungen

- Schulungen

Auszug Referenzen in und um Salzburg:

Passivhaus Samer-Mösl Lamprechtshausen

Wohn, Bürohaus Fuggerstr. Salzburg

Seniorenwohnheim Bad Gastein

Alpindorf Katschberg

Fachhochschule Puch-Urstein

Schmiedingerstraße Salzburg

Wohnheim Doppler-Klinik Salzburg

Kurzentrum Mariapfarr

Tel.: 07242 / 70087

Fax: 07242 / 45 371

Mobiltel. 0664 / 3353155

Mail: office@impex-handel.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine