Wir in Wittgenstein - Volksbank Wittgenstein eG

gcqSPPSlFN

Wir in Wittgenstein - Volksbank Wittgenstein eG

Volksbank

Wittgenstein eG

Wir

in Wittgenstein

Liebe Leserinnen und Leser,

Vorstand, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Wittgenstein eG

wünschen Ihnen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2010. Gerne nehmen wir

den Jahreswechsel zum Anlass Ihnen für die gute und vertrauensvolle

Zusammenarbeit zu danken. Wir blicken zurück auf das vergangene Jahr

und besinnen uns auf Eindrücke und Ereignisse, die diese zwölf Monate mit

sich gebracht haben.

Die im letzten Jahr noch unbeherrschbar erscheinenden Auswirkungen der

Finanzkrise sind zwar noch nicht vollständig überwunden, aber die Zusammenarbeit

von Wirtschaft und Politik hat gezeigt, was Bündnisse in schwierigen

Zeiten bewegen können. Die Krise hat alle Teile der Gesellschaft mehr

oder weniger stark erfasst. Produktions- und Umsatzrückgänge, Kurzarbeit

und Arbeitslosigkeit sind wieder stärker in den Mittelpunkt gerückt. Die

Krise hat uns aber auch gezeigt, wie wichtig verlässliche Beziehungen und

verlässliche Partnerschaft in dieser Zeit sind. Unser genossenschaftlicher

Verbund und unsere Volksbank Wittgenstein eG waren davon nur gering

betroffen und haben sich aus eigener Kraft

behauptet. Gerade in Zeiten wie diesen

besinnen sich die Menschen auf bewährte

Traditionen. Vielen unserer Kundinnen und

Kunden vermitteln die genossenschaftlichen

Ideale ein Gefühl von Vertrauen und Sicherheit.

Verlässliche Partnerschaft ist eine

wichtige Basis für gemeinsame Erfolge.

Zwischenzeitlich sind wir dabei Bilanz zu

ziehen. In unseren Mitgliederversammlungen

wollen wir Sie über die Geschäftsentwicklung

des abgelaufenen Jahres

informieren. Vorstand und Zweigstellenleiter werden über das Geschäftsjahr

berichten und aktuelle Themen aufgreifen. Als zentrales Thema haben

wir den Klimawandel, alternative Energien und Energiesparen ausgewählt.

Wir hoffen, damit Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf Ihren

Besuch. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Rothaar-Immobilien

planen wir im März eine Gewerbemesse im Industriepark Wittgenstein.

Hier können Sie sich von der wirtschaftlichen Vielfalt unserer Region

überzeugen.

Viele Aktivitäten lassen eine gewisse Aufbruchstimmung erkennen. In Wittgenstein

mehren sich die positiven Anzeichen, die Signale aus Politik und

Wirtschaft geben Hoffnung auf eine positive Entwicklung im kommenden

Jahr. Kräfte werden gebündelt, Zusammengehörigkeitsgefühl und regionale

Verbundenheit wird bei uns in Wittgenstein gelebt. Diese Stärken

geben uns weiterhin „Mut zur Zukunft“

Gemeinsam sind wir stark und gemeinsam mit Ihnen wollen wir das neue

Jahr angehen. Möge die zarte Pflanze des Optimismus starke Wurzeln

treiben und uns allen ein gutes Jahr 2010 bescheren.

Mit herzlichem Gruß

Horst Belz Manfred Hausner

Ausgabe 25

Frühjahr 2010

Einladung

zu den Mitgliederversammlungen

Rund 6.000 Kunden der Volksbank

Wittgenstein sind Mitglieder und somit

Anteilseigner der Bank. Sie gehören zu

den bundesweit 16 Millionen

Menschen, die sich für eine Mitgliedschaft

bei einer Genossenschaftsbank

entschieden haben. Einmal pro Jahr

werden Mitgliederversammlungen

einberufen, in der jeder Anwesende

Einfluss auf die Geschäftspolitik der

Bank nehmen kann. Die Termine der

Versammlungen 2010 entnehmen Sie

bitte aus dem Terminkalender auf der

Rückseite.

Neben den Berichten über die Entwicklung

Ihrer Bank aus dem Geschäftsjahr

2009 bieten wir darüber hinaus auch

immer einen Vortrag zu aktuellen

Themen an.

Bei unseren diesjährigen Mitgliederversammlungen

wird der Energiebeauftragte

Michael Meinel referieren.

Er fragt: „Klimawandel? Was haben wir

in Wittgenstein damit zu tun?

Spätestens die Gespräche bei der

Klimakonferenz in Kopenhagen im

Dezember 2009 haben uns nocheinmal

deutlich gemacht, dass Umweltschutz

eine Verpflichtung für jeden Einzelnen

von uns ist, denn wir haben nur diese

Erde.


Volksbank

Wittgenstein eG

Photovoltaik

Sonderkreditprogramm

der Bausparkasse

Schwäbisch-Hall

Mit der Sonne Geld verdienen – das lohnt sich!

Der Solarstrom-Markt wächst kontinuierlich.

In Deutschland wurden in 2008 rund 150.000 Photovoltaik-Anlagen

neu installiert. Immer mehr Eigenheimbesitzer

wollen auf Ihrem Dach Strom

produzieren und sich die staatlich garantierte

Einspeisevergütung sichern.

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) verpflichtet

die Netzbetreiber unter anderem, Strom von Photovoltaik-Anlagen

abzunehmen und 20 Jahre lang

zu einem festgelegten Preis zu vergüten.

Was sind die Hauptgründe für

die Anschaffung einer PV-Anlage?

Finanzielle Aspekte – Renditeerwartung – staatliche

Förderung – ökologische Aspekte.

20 Jahre gesetzlich garantierte Vergütung für

umweltfreundlich produzierten Strom machen eine

Photovoltaik-Anlage zu einer lohnenden Investition.

Eine Umfrage unter Installateuren zu Kaufmotiven

ihrer Kunden hat klare Ergebnisse geliefert.

Im EEG ist die Einspeisevergütung geregelt.

Diese wird von Jahr zu Jahr geringer, bedeutet

das nicht, dass die Rentabilität darunter leidet?

Die Einspeisevergütung richtet sich nach dem Jahr der

Inbetriebnahme der Anlage. Für Anlagen (


Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Wir machen den Weg frei.

Neue Kampagne =

Unsere neue Bankenwerbung ist eine anspruchsvolle,

glaubwürdige und gefühlvolle Kampagne, die über

Menschen spricht – und damit Menschen anspricht. Mit

dieser Werbung suchen wir den Kontakt zu den Menschen

hier in der Region und greifen Ereignisse auf, die die

Wir

in Wittgenstein

Kampagne des Jahres

2010

Menschen in Wittgenstein interessieren und antreiben.

Und so möchten wir einen Teil unserer Dokumentation aus

dem vergangenen Jahr „Jeder Mensch hat etwas, das ihn

antreibt“, als Rückblick zu den Ereignissen im Jahr 2009

noch einmal in Erinnerung rufen.


Herausgeber:

Volksbank Wittgenstein eG

Poststraße 30 a

57319 Bad Berleburg

Volksbank

Wittgenstein eG

Frühlingsmesse

im Industriepark Schameder

„WIR in Wittgenstein“, so lautet das Motto der Gewerbemesse

„Handel – Handwerk – Dienstleistung“, die am Samstag und

Sonntag, 20/21. März 2010, auf dem Gelände des Industrieparks

Schameder stattfindet.

Die Volksbank Wittgenstein und Rothaar-Immobilien laden zu dieser Messe alle Wittgensteiner

Bürger recht herzlich ein, den Start in den Frühling gemeinsam zu erleben. Die ganze

Palette des Wittgensteiner Handwerks, des Handels sowie zahlreiche Dienstleistungen werden rund

um den Industrieparkkreisel präsentiert. Die Veranstalter haben bewusst den Mittelpunkt von

Wittgenstein als Messestandort ausgewählt.

Schließlich ist die Kernidee der „Wir in Wittgenstein“ - Messe, die Kräfte zu bündeln. Neben den

heimischen Ausstellern wird sich auch das Land NRW mit einem Energie-Mobil an der Ausstellung

beteiligen. Für ein Rahmenprogramm und gute Bewirtung ist gesorgt.

Für den

Ausbildungsbeginn

August 2011 stellen wir

zwei Ausbildungsplätze

zur Verfügung.

Abgabeschluss für Ihre

Bewerbung ist der

30. Juli 2010.

Volksbanken erhalten Qualitätssiegel

Top-Arbeitgeber 2009/10

Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber

steigt bei den Schülerinnen und Schülern kontinuierlich. Das

bestätigt die deutschlandweit durchgeführte und repräsentative

Umfrage des Berliner trendence Instituts „Das Schülerbarometer

2009“, an der sich über 12.000 Schüler beteiligten. Die Volksbank

Wittgenstein gehört damit zu den Trägern des Qualitätssiegels

„Top-Arbeitgeber 2009/10“.

„Das Studienergebnis unterstreicht das hohe und dauerhafte

Engagement, mit dem Volksbanken und Raiffeisenbanken die

gezielte Ausbildung von jungen Menschen betreiben“, so Vorstand

Horst Belz.

Telefon 02751-9379-0

Telefax 02751-9379-399

www.volksbank-wittgenstein.de

E-Mail: info@vb-wittgenstein.de

EVENTS

Mitglieder-Versammlungen:

Beginn jeweils 19.00 Uhr

25. Januar - Bezirk Arfeld

Mehrzweckhalle Schwarzenau

27. Januar - Bezirk Bad Berleburg

Bürgerhaus „Am Markt“

1. Februar - Bezirk

Erndtebrück/Aue-Wingeshausen

Ev. Jugendheim, Erndtebrück

3. Februar - Bezirk Feudingen

Volkshalle Feudingen

Mitglieder-Mehrwertprogramm:

28. März - Obstbaumschnitt

Pfarrwiese in Raumland

8. April - Besichtigung der

Hachenberg-Kaserne, Erndtebrück

22. Mai - geführte Wanderung

durch das Ilsetal Nähe Feudingen

3. - 7. Juni - Mitgliederreise

Usedom-Ostseeküste

Anmeldungen zu den Veranstaltungen

erhalten Sie bei Ihrem Kundenberater!

Redaktion: Horst Belz, Karin Zacharias

Layout: Werbeagentur WERBSTATT

Druck: Druckerei Benner

Auflage: 1.000 Stück

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine