fachgerecht - Fliesen-Discount24.de

fliesen.lerche.de

fachgerecht - Fliesen-Discount24.de

Balkone und

Terrassen –

der architektonische

Pluspunkt

Fachgerechte

Ausführung

Die wichtigsten

Kriterien

Verwendete

Materialien

müssen dem

Merkblatt

entsprechen

Einführung und Erläuterungen

Balkone und Terrassen – ob groß oder klein, bei einem Mehrfamilienhaus

oder einer exklusiven Villa im Grünen – erfreuen sich großer Beliebtheit.

Sie steigern mehr als jeder andere Raum des Hauses die Wohnqualität

und damit den Wohnwert des Hauses. Balkone sind der architektonische

Pluspunkt einer Fassade, Terrassen zieren – mit Pflanzen und schönen

Gartenmöbeln geschmückt – das ganze Haus. Aufgrund ihrer exponierten

Lage sind sie jedoch aggressiven Witterungseinflüssen und hohen

Temperaturunterschieden am stärksten ausgesetzt.

Für die Gewährleistung der Funktionssicherheit ist es daher notwendig,

Balkone und Terrassen zweckentsprechend zu planen und die

Arbeiten bei Neuerstellung und Instandsetzung fachgerecht auszuführen.

Die Basis bildet die Trag- oder Kragplatte, die ein Gefälle von mindestens

1,5% zum Randablauf, Wasserspeier oder Gully hin aufzuweisen hat,

um Schäden durch stehendes Wasser zu vermeiden. Die dann folgende

Abdichtungsschicht schützt den Untergrund vor Feuchtigkeit.

Wichtig ist auch die exakte Abdichtung zu angrenzenden Bauteilen,

da eintretendes Wasser vor allem dort gravierende Schäden anrichtet,

wo unterschiedliche Materialien aufeinanderstoßen, z.B. Metallbleche

und Estrich am Balkonrand. Wegen ihrer unterschiedlichen Ausdehnung

entstehen bei extremen Temperaturwechseln starke Spannungen.

Abplatzungen, Risse und gerissene Fliesen sind die häufigsten Folgen.

Ebenso ist bei der Planung zu beachten, dass Einbauteile, die mitten

im Belag liegen, z.B. Geländerfußpunkte, Rinnen, Blumentröge oder

Stützen, in die Gesamtkonstruktion miteinzubeziehen sind.

Bei der letzten Schicht, der Nutzschicht aus Keramik- oder Naturwerksteinplatten,

ist die hohlraumfreie Verlegung zur Vermeidung von

Wasseransammlung unter den Platten wichtig. Die sorgfältige Verfugung

mit geeignetem Fugenmörtel reduziert das Eindringen von Wasser

unter die Nutzschicht.

Um eine funktionssichere Verlegung der Beläge gewährleisten zu können,

müssen die eingesetzten Materialien den Anforderungen der

Feuchtigkeitsbeanspruchungsklasse B0 des Merkblattes „Hinweise für

die Ausführung von Verbundabdichtungen mit Bekleidungen und Belägen

aus Fliesen und Platten für den Innen- und Außenbereich“, Ausgabe

Januar 2005, des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes in Berlin

entsprechen.

Balkone und Terrassen fachgerecht planen und ausführen

3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine