Aufrufe
vor 4 Jahren

Ausgabe Nr. 8 / 2011 - FAZ-Institut

Ausgabe Nr. 8 / 2011 - FAZ-Institut

M E D I E N Die F.A.Z.

M E D I E N Die F.A.Z. als e-paper auf dem iPad Die Frankfurter Allgemeine Zeitung ist jetzt als e-paper für das iPad erhältlich. Die App gleicht einem digitalen Zeitungskiosk, in dem die aktuelle Ausgabe der F.A.Z. täglich schon am Vorabend um 21.30 Uhr zum Herunterladen angeboten wird. Die letzten sechs Ausgaben lassen sich auch nachträglich noch abrufen. Zwei Ansichtsmodi sind möglich: Der Überblicksmodus gibt eine schnelle Übersicht über alle Ressorts und gestattet die rasche Navigation auf die klassischen Zeitungsseiten, deren Berichte, Bilder und Infografiken eins zu eins der gedruckten F.A.Z. entsprechen. Mit einer Recherchefunktion können die einzelnen Ausgaben gezielt auf Stichwörter hin durchsucht und diese Begriffe auch gespeichert werden. Werden neue Artikel zu diesen Begriffen gefunden, wird der Leser auf dem Themenmonitor über deren Erscheinen informiert. Die e-paper-App ist im iTunes Store verfügbar. Sportswear International startet iPad-App Sportswear International, das Magazin für Denim und Fashion Trends aus der Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag, gibt es nun als App für das iPad. Zum Start können Nutzer die iPad-App der aktuellen Magazinausgabe über den Sportswear International Kiosk im iTunes Store kostenlos downloaden. Glamour startet iPhone-App Das Mode- und Trendmagazin Glamour (Condé Nast) startet eine neue kostenlose iPhone-App, die inhaltlich an die Website des Magazins angelehnt ist. Sie bietet einen eigenen Videobereich, Bildergalerien und die Rubrik Starduelle. Frauensender Sixx mit App für das Handy Der Frauensender Sixx der ProSiebenSat.1 Group startet eine eigene App für das Handy, über die verschiedene Formate des Senders auch unterwegs angesehen werden können. Die Videos können außerdem bewertet, weiterempfohlen und als Favoriten abgespeichert werden. Die App ist für iPhone, iPad und Android-Handys verfügbar. Hilfe für vergessene Kinder KiO hilft kleinen Menschen, die sich nicht selbst helfen können und das Leben noch vor sich haben. KiO hilft Kindern und Familien, die vor und nach der Operation Be treuung und materielle Hilfe brauchen. Kongress Länderrisiken 2011 Perspektiven für die deutsche Außenwirtschaft 12. Mai 2011 Rheingoldhalle Mainz www.laenderrisiken.de Spendenkonto 86 200 00 Bank für Sozialwirtschaft BLZ 550 205 00 Eine Initiative der Sportler für Organspende e. V. (VSO) www.kiohilfe.de 4

P E R S O N A L I E N Frankfurter Rundschau mit neuem Redaktionsleiter Frankfurt/Rhein-Main Die Stadtredaktion Frankfurt und die Regionalredaktion Rhein-Main der Frankfurter Rundschau (FR) bekommen spätestens zum 1. August eine neue gemeinsame Leitung. Arnd Festerling, 50, bisher Ressortleiter Politik und Wirtschaft der FR, wird Redaktionsleiter Frankfurt/Rhein-Main. Er leitet damit nach der Zusammenlegung des FR-Mantelteils mit der Berliner Zeitung die regionale und lokale Berichterstattung und wird die Arbeit der Redaktionen Stadt Frankfurt und Rhein/Main steuern und aufeinander abstimmen. SR: Thomas Kleist neuer Intendant Thomas Kleist, 55, ist neuer Intendant des Saarländischen Rundfunks (SR). Erst im siebten Wahlgang konnte sich der Medienjurist bei der Wahl durch den Rundfunkrat durchsetzen. Kleist folgt auf Fritz Raff, der Ende Januar überraschend verstorben war. Kleist ist seit 2000 Vorsitzender des Verwaltungsrates der Rundfunkanstalt. Christine Streichan übernimmt Für-mich-Magazine Christine Streichan ist neue Chefredakteurin aller Zeitschriften aus dem Für-mich- Verlag in Rastatt, der zur WAZ-Gruppe gehört. Im Für-mich-Verlag erscheinen unter anderem die Frauenzeitschriften aktuell für mich, Extra für mich, Illu für mich, Pause für mich und Zeit für mich. Zudem ist sie zuständig für die Fernsehzeitschrift TV für mich, die bei der WAZ-Tochter Gong Verlag erscheint. Herausgeber: F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformationen GmbH Mainzer Landstraße 199 60326 Frankfurt am Main Telefon (0 69) 75 91 -22 16 Telefax (0 69) 75 91 -24 23 Registergericht: Amstgericht Frankfurt am Main HRB 28290 Geschäftsführung: Volker Sach, Dr. André Hülsbömer und PRIME research International AG & Co KG Kaiserstraße 22 55116 Mainz Telefon (0 61 31) 21 80 -0 Telefax (0 61 31) 21 80 -5 30 Geschäftsführung: Dr. Gero Kalt, Dr. Rainer Mathes Mit freundlicher Unterstützung von: 5

Programm 4. Deutscher Marken-Summit - FAZ-Institut
Ausgabe 8 [1 MB] - Institut Suchtprävention
Kleiner Baustein, Ausgabe 2010/2011 Nr. 1 - CARITAS-SCHULE St ...
Ausgabe 14 - 2011 | 8. Juli 2011 - Deutsche Post - Philatelie
BG RCI Magazin Ausgabe 7/8 2011 - Berufsgenossenschaft ...
Ausgabe 11 (1.8 MB) - Institut Ranke Heinemann
Ausgabe Nr. 8 - Gemeinnützige Treuhandstelle Hamburg e.V.
boden-floors | Ausgabe 8/2011 - EstrichTechnik
Kahlaer Nachrichten - Ausgabe Nr. 25 - 22. Dezember 2011
MLZ-Ausgabe Nr. 3 - 2011 - MLLV - BLLV
Ausgabe Nr. 35, Pfingsten 2011 - Schottenpfarre
IT Freelancer Magazin Nr. 1/2011
X. EWI/FAZ-Energietagung am 8. September 2011 im ... - Convent
Ausgabe Nr. 6-8 2013 - Gewerkschaft der Post- und ...
• kickoff Kundeninformation der swisspor AG · Ausgabe Nr. 2 · 2011
Ausgabe Sommer / Herbst 2011 / Nr. 9 - Im Braunschweiger Land
Infobrief Ehrenamt Querbe(e)t Ausgabe Nr. 12 Frühjahr 2011
Quartera Magazin, Ausgabe Nr. 6, November ... - SWOP. Exchange
Stadt-Info 14. November 2011 Nr. 8 - Seekirchen am Wallersee
DT Magazin | Ausgabe 2 - Spielzeit 2011/12 - Deutsches Theater
FFF/VSSM Modulkonzept Ausgabe 8/2011 - Schweizerischer ...
Focus on Materials, Ausgabe 8 - Max-Planck-Institut für Intelligente ...
Ausgabe Nr. 15 Frühling - Sommer 2011 - hunde-wasserarbeit
ACHT Nr.1 - BEAUFORT 8 Werbeagentur Stuttgart